Sie sind auf Seite 1von 20

Inhaltsverzeichnis:

1. Allgemeines Deutsch-Vokabular für den Beruf


2. Eigenschaften und Stärken beschreiben
3. Präsentationen halten
4. Begrüßungen und Small-Talk
5. Besprechungen
6. Verhandeln und Verhandlungen
7. E-Mails und Briefe schreiben
8. Telefonieren / Telefongespräche
9. Vorstellungs- / Bewerbungsgespräch
10. Weihnachtsgrüße

Der erste Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Kommunikation in der
Geschäftswelt ist Deinen Deutsch-Wortschatz um die deutsche Geschäftssprache zu
erweitern. Hier findest Du dazu die notwendigen Wörter, Phrasen und Formulierungen in
einer übersichtlichen Liste. 

Allgemeines Deutsch-Vokabular für den


Beruf

Bewerbungsgespräch, Vorstellungsgespräch

Fähigkeiten

Abitur

etwas erreichen

Leistung

Aufstiegschancen

Bewerber

Bewerbung (inkl. Lebenslauf und Anschreiben)

sich für eine offene Stelle bewerben

Termin

Lehre / Ausbildung (im Betrieb)

Fluktuationsrate, Arbeitskräfteabgang, Schwundquote

Fabrikarbeiter, Fachpersonal und Büroangestellter

Chef, Vorgesetzter
Visitenkarte

Bewerber(in)

Laufbahn, Werdegang, die Erfolgs- und


Erfahrungsgeschichte

etwas ausführen

Aushilfskraft, Teilzeitbeschäftigter, Zeitarbeiter

Stellenanzeige

entsprechend

Pendler

Firma, Gesellschaft

Vergütung

koordinieren, abstimmen

Anschreiben / Bewerbungsschreiben

abteilungsübergreifend

Lebenslauf

etwas entwickeln

Kleiderordnung

Mitarbeiterbindung

etwas beifügen

unternehmerisch

einrichten, einführen, aufbauen, gründen

Experte

Expertise, Fachwissen

Stellvertreter

fließend

Ziel(setzung)

(Hochschul-)absolvent

(Studien-)abschluss
Gymnasium

Personalmanager(in)

Personalabteilung

implementieren, umsetzen

Einkommen

Branche

Praktikum

Bewerber(in), welche zum Vorstellungsgespräch


erscheint.

Die Person, die das Vorstellungsgespräch mit Ihnen


führt.

Stellenanzeige

Stellenbeschreibung, Beschreibung der Tätigkeiten


und des Aufgabengebiets.

wiederholter Stellenwechsel

Arbeitssuche

das Teilen eines Arbeitsplatzes

rechtliche Aspekte

Empfehlungsschreiben

Vertriebspersonal

verhandeln, aushandeln

Chance, Gelegenheit

personell überbesetzt

Gruppeninterview

sich für etwas begeistern

guter/schlechter Kandidat

Die offene (zu besetzende) Stelle

Privatsphäre

nachweisliche Erfolge
Gehalt

praktische Fertigkeiten, Köpfchen

Selbstvorstellung

Weiterbildung des Personals

Eignung

Vertragsbedingungen

(Arbeits-)zeugnis

Dankschreiben

Kundenbetreuer

Bewerbungsprozess

Abschluss

Vorgesetzte

Probezeit

eine Konversation mit jemandem führen

einen Gang herunterschalten

seinen Lebensunterhalt verdienen

einstellen, anstellen

Höflichkeiten austauschen

eine feste Stelle haben

sich selbstständig weiterbilden

eine Firma leiten

verabschieden

fächerübergreifende Fähigkeiten

Wendepunkt

Stellenangebot

Lohn

Eigenschaften und Stärken beschreiben

anpassungsfähig
ehrgeizig sein

engagiert

verlässlich

geduldig

versiert

zuverlässig

belastbar

einfallsreich, erfinderisch

kreative Denk- und Lösungsstrategien haben

Ich kann unter Druck/Belastung arbeiten.

Ich bin ein aufgeschlossener Mensch.

Ich bin bereit Verantwortung zu übernehmen.

Ich bin leistungsorientiert.

Ich bin lernwillig.

Ich bin teamfähig.

Ich bin kommunikativ.

Ich besitze Eigeninitiative.

Ich engagiere mich für meine Arbeit.

Beharrlichkeit

Ich bin in der Lage innovative Ideen zu entwickeln.

Ich bin ein kreativer Mensch.

Ich bin jemand, auf den man sich verlassen kann.

Ich besitze analytisches Denken.

Durchhaltevermögen ist eine meiner persönlichen


Stärken.

Ich bin in der Lage mich durchzusetzen.

Ich habe ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten.

Ich bin es gewohnt gewissenhaft zu arbeiten.


Mein Fokus liegt auf dem Kunden.

Ich habe eine Affinität zu Zahlen und arbeite mit


einem hohen Maß an Genauigkeit.

Ich bin in der Lage selbständig zu arbeiten.

Ich empfinde große Begeisterung für Geschäftsideen.

Ich besitze großes Verhandlungsgeschick.

In Verhandlungsgesprächen, weiß ich wie ich mein


Geggenüber überzeugen kann.

Ich verfüge über ein fundiertes Wissen über die


menschliche Natur.

Ich habe einen zielorientierten Arbeitsansatz.

Ich bin flexibel/anpassungsfähig.

Ich bin offen für neue Ideen & Trend-Scouting

Ich habe mir ein fundiertes Multimedia-Know-how


angeeignet.

Ich habe Erfahrung in der Arbeit mit


Computern/Maschinen/ anderen technischen Geräten.

Ich arbeite gerne mit neuen Systemen und


Anwendungen.

Ich bin fähig aus komplexen Zusammenhängen die


richtigen Schlüsse zu ziehen

Ich habe Erfahrung in der Lösung von Problemen und


der Entwicklung von Lösungen, die auf individuelle
Anforderungen zugeschnitten sind.

Ich habe es geschafft meine Koordinationsfähigkeiten


zu stärken.

Ich schätze die Bedeutung eines strukturierten


Arbeitsstils.

Ich bin ein Planungstalent.

Ich bin sehr organisiert.

Ich bin kommunikativ und ein erfahrener


Konversationsführer.

Was Probleme betrifft, so habe ich ein gutes Gespür


für Urteilsvermögen und Sensibilität.

In der Arbeit mit Menschen zeige ich großes


Einfühlungsvermögen und Engagement.

Auch unter Druck kann ich gut arbeiten und ruhig


bleiben.

Ich bin bereit Verantwortung zu übernehmen.

Ich weiß, wie man zuhört.

Ich habe gute analytische Fähigkeiten und weiß, wie


man vorausplant.

Zielorientiertheit & Unternehmerisches Denken

Ich bin in der Lage Entscheidungen zu treffen, indem


ich Entschlossenheit zeige.

Ich bin auch bereit Aufgaben und


Verantwortlichkeiten zu delegieren.

Ich bin flexibel und innovativ.

Ich bin immer im Zeitplan und jemand, auf den man


sich verlassen kann.

Mein Fachwissen ist auf dem neuesten Stand.

Ich bin pünktlich, ein guter Teamplayer und es fällt


mir leicht, Probleme zu lösen.

Ich bin ein wenig schüchtern, wenn ich neue


Menschen kennenlerne, ich behalte gern die Kontrolle
über alles und manchmal bin ich ein wenig
ungeduldig.

Präsentationen halten

Beamer

Bildschirm

ein Kabel einstecken

Powerpoint-Folie

Leinwand

Verlängerungskabel

Steckdose

Rollos herunterlassen
Diagramm, Schaubild

ein Treffen vereinbaren

einen Termin vereinbaren

Ich denke, wir sollten uns persönlich treffen.

Passt Ihnen der (10.)?

Können Sie am (10.)?

Das klingt gut.

Wäre Ihnen ein anderes Datum lieber?

Ich werde in meinem Kalender nachsehen.

Leider bin ich an diesem Datum nicht verfügbar.

nicht im Büro sein

Urlaub haben

auf Geschäftsreise sein

auf Geschäftsreise gehen

Leider muss ich unseren Termin absagen.

verschieben

Soll ich Sie abholen?

Begrüßungen und Small-Talk

Schön, Sie kennenzulernen. (Nur, wenn man sich zum


ersten Mal trifft.)

Freut mich, Sie kennenzulernen.

Schön, Sie wiederzusehen. (Bei weiteren Treffen.)

Ebenfalls.

Das ist (Anne).

Bitte setzen Sie sich.

Möchten Sie etwas trinken?

Wie war die (An-)Reise?


eine angenehme (An-)Reise

Hatten Sie einen angenehmen Flug?

Verspätung haben

starker Verkehr

Hatten Sie Probleme uns zu finden?

sich verlaufen / verfahren

Sind Sie zum ersten Mal in (Deutschland)?

Heute ist ein schöner Tag, nicht wahr? (Wetter)

Es regnet schon seit Tagen.

kalt

warm

wolkig

sonnig

Besprechungen

Besprechung

eine Besprechung ansetzen / terminieren

an einer Besprechung teilnehmen

eine Besprechung vertagen

Tagesordnung

Protokoll führen

Lasst uns anfangen.

Lasst uns zum Geschäftlichen übergehen.

Danke, dass Sie gekommen sind.

Das Ziel der heutigen Besprechung ist…

Auf der heutigen Tagesordnung steht / stehen…

Wie Sie vielleicht wissen,…

ein kurzer Überblick


etwas hinzufügen

Haben Sie noch Fragen?

Hat jemand weitere Anmerkungen?

Ich bin überzeugt davon…

Ich denke genauso.

Ich bin nicht sicher.

Darf ich vorschlagen…

über etwas abstimmen

zustimmen

nicht zustimmen

eine Angelegenheit besprechen

etwas erläutern, klarstellen

zum nächsten Punkt übergehen

Schlussfolgerung

Zusammenfassung

zusammenfassen

zusammenfassen

wiederholen, rekapitulieren

etwas verschieben

Das ist alles für heute.

Verhandeln und Verhandlungen

etwas verhandeln

Verhandlung

mit Verhandlungen beginnen

Vertrag

Vereinbarung

Bedingungen
Wir möchten gerne Geschäfte mit Ihnen machen

etwas vorschlagen

etwas in Betracht ziehen, etwas bedenken

Deal Breaker

indiskutabel sein

Meiner Meinung nach…

einerseits

andererseits

im Gegenteil

Meiner Erfahrung nach…

eine gute Idee

eine schlechte Idee

machbar, praktikabel

nicht ganz Unrecht haben

jemandem etwas versichern

Die Quintessenz ist…

Was denkst du? / Was denken Sie?

Ich würde … bevorzugen.

Es ist unverzichtbar…

Ich möchte hervorheben…

unter einer Bedingung

Lassen Sie uns die Alternativen betrachten.

Was halten Sie von…

Sonderpreis

Einführungsangebot

Preisreduzierung

ein günstiges Angebot

Preisnachlass
Angebot, Kalkulation

Kauf

Bestellung

Provision

einen Vertrag verlängern

anfordern, beantragen

auf Anfrage

unterschreiben

einen Kompromiss machen

im Tausch gegen…würden Sie zustimmen zu…

Fortschritte machen

etwas fallen lassen (ein Thema)

ein Geschäft abschließen

eine Abmachung treffen, etwas vereinbaren

eine Lösung finden

E-Mails und Briefe schreiben

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte/r

Vielen Dank für Ihre Nachricht / Brief / E-Mail

Bezugnehmend auf unser Telefonat / Gespräch /


Meeting / Besprechung…

Vielen Dank für Ihr Interesse an…

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir einige


Informationen bezüglich … zusenden könnten.

Gerne würde ich von Ihnen…

Bezugnehmend auf Ihr …

Brief vom…
Angebot

Anfrage

Dienstleistungen

Broschüre / Katalog / aktuelle Preisliste

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn sie mir ein Angebot für
… zusenden könnten.

bestätigen

Sie persönlich zu treffen

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass…

Im Anhang finden Sie…

In der Anlage finden Sie…

Ich bin zutiefst dankbar für…

Bedauerlicherweise haben wir keine andere Wahl


als…

Ihr Produkt hat leider nicht meinen Erwartungen


entsprochen.

Ich bin absolut unzufrieden mit…

Ich bedauere Ihnen mitteilen zu müssen, dass…

Ich bitte Sie aufrichtig um Entschuldigung für…

Ich entschuldige mich für alle Unannehmlichkeiten,


die Ihnen hierdurch entstanden sind.

das Missverständnis

Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte


nicht, mich zu kontaktieren.

Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören.

Ich freue mich darauf, mit Ihnen zukünftig


zusammenzuarbeiten.

Wir möchten eine Bestellung aufgeben.

Ihre Bestellung wird so schnell wie möglich


bearbeitet.

Hiermit bestätigen wir Ihre Bestellung.


Ihre Waren werden innerhalb der nächsten … Tage
versendet.

Würden Sie mir freundlicherweise … zusenden.

Für weitere Auskünfte stehe ich Ihnen gerne zur


Verfügung.

Bitte entschuldigen Sie meine verspätete Antwort


bezüglich Ihrer Anfrage.

Würden Sie mir bitte die Rechnung schicken?

Die Rechnung finden Sie bitte im Anhang.

Falls Sie noch Fragen haben, bitte zögern Sie nicht


uns zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hochachtungsvoll

Telefonieren / Telefongespräche

jemanden anrufen

wählen

eine falsche Nummer wählen

Durchwahl

jemanden zurückrufen

(Firmenname) (Ihr Name), wie kann ich Ihnen


behilflich sein?

Hallo, hier ist (Ihr Name) von (Firma).

Hallo, dürfte ich mit … sprechen?

Ich bin von / Ich arbeite bei …

von der … – abteilung

Kann ich bitte mit … sprechen?

zuständige Person

Ich versuche … zu erreichen.

Könnten Sie mich bitte mit … verbinden?


Einen Moment bitte, ich stelle Sie durch zu …

Ist … verfügbar?

Leider ist sie/er gerade beschäftigt.

kurz außer Haus

auf der anderen Leitung

geschäftlich unterwegs

Er ist heute nicht da.

Er ist den ganzen Tag in einem Termin.

Die Leitung ist besetzt.

Möchten Sie eine Nachricht hinterlassen?

Bitte richten Sie ihr aus, dass ich angerufen habe.

Kann ich sie/ihn unter dieser Nummer erreichen?

passende Zeit für einen Rückruf

Bitte bleiben Sie dran.

Am Apparat.

Darf ich fragen, mit wem ich spreche?

In rufe in der Angelegenheit … an.

Ich muss mit Ihnen über … sprechen.

Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden.

Den letzten Teil habe ich nicht verstanden.

eine schlechte Verbindung

unterbrochen werden

erneut verbunden werden

Danke für Ihren Anruf

auflegen

Vorstellungs- / Bewerbungsgespräch

Aufgabengebiet
Hauptstudium

Anhang

Bewerbung

sich bewerben

Zeugnis

Lebenslauf

Angestellter

Arbeitgeber

Gleitzeit

zupacken, proaktiv sein

hochqualifizierte Nachwuchskräfte

Vordiplom

Praktikum

Hauptfach

Beschäftigung (auch Freizeit)

Aufbaustudium

Anwerben von neuen Mitarbeitern

Gehalt

soziale Kompetenzen

Nebenfach

freie Stelle

Arbeitserfahrung

Was sind Ihre Stärken?

Was waren Ihre größten Erfolge bis jetzt?

Bitte skizzieren Sie Ihre bisherigen


Arbeitserfahrungen.

Wie arbeiten Sie unter Druck?

Was gefällt Ihnen an unserer Firma?


Was ist Ihre größte Schwäche?

Warum sind Sie die Idealbesetzung für den Job?

Wie würden Sie Ihre Kollegen/Freunde beschreiben?

Arbeiten Sie gerne im Team?

Wieso sollten wir Sie einstellen?

Ich arbeite seit 2012/6 Jahren für …

Ich suche nach einer neuen Herausforderung.

Ich würde gerne für eine international bekannte Firma


wie … arbeiten.

Wodurch heben Sie sich von den anderen Bewerber


ab?

Gibt es einen roter Faden, der sich durch Ihren


Lebenslauf zieht?

Was haben Sie bis jetzt erreicht?

Was sind Ihre Stärken?

Welche Erfolge können Sie vorweisen?

Welche Ihrer Talente können Sie für die


ausgeschriebene Stelle einsetzen (ins Spiel bringen)?

Was waren Ihre zwei größten Errungenschaften


bisher?

In welcher unserer Niederlassungen würden Sie am


liebsten arbeiten?

Welchen Eindruck haben Sie von unserer Firma


( unserem Unternehmen)?

Sind Sie vertraut mit unseren Konkurrenten?

Haben Sie noch weitere Fragen?

Erzählen Sie uns etwas über Ihre bisherige Karriere.

Was waren Ihre Hauptaufgaben bei Ihrer letzten Stelle


und was waren Ihre größten Herausforderungen?

Ich hoffe es hat Ihnen keine Schwierigkeiten bereitet


uns zu finden.

Kennen Sie unser Unternehmen, XY?)


Warum interessieren Sie sich für diese Stelle?

Können Sie uns etwas über eine schwierige Situation


erzählen, die Sie bei Ihrer Arbeit überwinden
mussten?

Was sind Ihre beruflichen Stärken?

Können Sie uns über Ihre beruflichen Schwächen


sagen?

Vielen Dank für die genaue Wegbeschreibung.


Dadurch war es wirklich leicht herzufinden.

Ich finde die Lage der Firma toll. Alles, was man
braucht, scheint direkt nebenan zu sein.

An diesen kurzen Arbeitsweg könnte ich mich


gewöhnen.

Ich finde es schön, wie hell und einladend die


Büroräume hier sind.

Vielen Dank für den Kaffee.

Darf ich Ihnen auch ein Glas Wasser einschenken?

Ich habe mich um diese Stelle beworben, weil …

Durch diese Position hätte ich die Möglichkeit, …

Ich möchte mich in Zukunft stärker auf …


spezialisieren.

Meine beruflichen Ziele sind …

Weihnachtsgrüße

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir wollen dies
zum Anlass nehmen, uns für das entgegengebrachte
Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit zu
bedanken. Wir wünschen Ihnen besinnliche
Weihnachtsfeiertage und ein gesundes und
erfolgreiches neues Jahr.

Mit den besten Wünschen für ruhige und


entspannende Weihnachtstage und ein gutes neues
Jahr.

Ein gutes neues Jahr. Mit den besten Wünschen von


Ihrem … Team.

Frohe Festtage und alles Gute für das neue Jahr!

Frohe Festtage und ein herzliches Dankeschön für Ihr


Vertrauen. Wir freuen uns darauf, nächstes Jahr
wieder mit Ihnen zusammenzuarbeiten und wünschen
Ihnen ein erfolgreiches ….!

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und die


erfolgreiche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen frohe
Weihnachten, sowie Glück und Erfolg im neuen Jahr.

Wir wünschen Ihnen ruhige und besinnliche Feiertage


und ein erfolgreiches und großartiges neues Jahr.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und die


erfolgreiche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen frohe
Feiertage und ein erfolgreiches neues Jahr!

Mit den besten Wünschen für einen besinnlichen


Jahresausklang und viel Gutes im neuen Jahr! Ihr/-e
(Name/Firma)

Zum bevorstehenden Weihnachtsfest wünschen wir


Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Angehörigen
besinnliche und erholsame Tage. Und für das Neue
Jahr …. Gesundheit und persönlichen sowie
geschäftlichen Erfolg.

 
.