Sie sind auf Seite 1von 48

Erste Schritte

Inhalt
EINLEITUNG ....................................................................................... 2
ANFORDERUNGEN AN DEN COMPUTER, DIE KOMMUNIKATIONS-
HARDWARE UND DIE KABEL ............................................................... 3
EINRICHTEN DES CAT-KOMMUNIKATIONSADAPTERS 3 .......................... 5
Anforderungen ...................................................................................... 5
Einrichten von Cat Electronic Technician zur Verwendung des
Kommunikationsadapters 3................................................................... 9
EINRICHTEN DES CA3 (W-CA3)-FUNKGERÄTS (OPTIONAL) ................ 10
Anforderungen .................................................................................... 10
Anweisungen ...................................................................................... 11
Einrichten von Cat ET zur Verwendung des CA3-Funkgeräts ............. 13
EINRICHTEN DES CAT-KOMMUNIKATIONSADAPTERS II ........................ 14
Anforderungen .................................................................................... 14
Anweisungen ...................................................................................... 16
Aktualisieren der Firmware des Kommunikationsadapters II auf serielle
IP ........................................................................................................ 18
Einrichten von Cat ET zur Verwendung des Kommunikationsadapters II
........................................................................................................... 19
EINRICHTEN DES CAT-KOMMUNIKATIONSADAPTERS ........................... 20
Anforderungen .................................................................................... 20
Anweisungen ...................................................................................... 21
INSTALLIEREN DER SOFTWARE CAT ELECTRONIC TECHNICIAN ............ 22
DEINSTALLIEREN DER SOFTWARE CAT ELECTRONIC TECHNICIAN........ 27
LIZENZIERUNG VON CAT ELECTRONIC TECHNICIAN............................. 28
ÜBERTRAGEN EINER LIZENZ ............................................................. 31
DIE OPTION TRAINER ....................................................................... 33
DIE OPTION "NEUHEITEN" ................................................................ 36
TIPPS ZUR FEHLERSUCHE UND FEHLERCODE-INFORMATIONEN ............ 37
Tipps zu allgemeinen Problemen ........................................................ 37
Installationsfehler ................................................................................ 38
Auswählen der richtigen Schnittstelle .................................................. 38
Kommunikationsfehler ........................................................................ 39
Fehlercodes des Cat-Kommunikationsadapters II ............................... 40
ONLINE-HILFE ................................................................................. 44
INFODATEI ....................................................................................... 44
INFOCAST-WEBSITE ......................................................................... 45
COMPUTERSOFTWARE-SUPPORT ...................................................... 46

-1-
Einleitung
Cat Electronic Technician (Cat ET) ist ein Servicewerkzeug, das auf
einem Computer unter Microsoft Windows™ ausgeführt wird.

Die Dokumente zum Servicewerkzeug setzen eine gewisse Erfahrung


des Benutzers im Umgang mit Microsoft Windows voraus. Benutzer, die
noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Windows haben, sollten
sich vor der Installation des Servicewerkzeugs Zeit nehmen, sich mit
ihrer unterstützten Version von Windows vertraut zu machen.

Die Daten und Menüs, die in den Abbildungen in diesem Handbuch


gezeigt werden, können von den im Servicewerkzeug angezeigten
abweichen. Der Grund dafür ist, dass viele verschiedene elektronische
Steuergeräte (Electronic Control Module, ECM) mithilfe der Software Cat
Electronic Technician (ET) gewartet werden. Darüber hinaus ist das
Erscheinungsbild von Cat Electronic Technician von der verwendeten
Version des Windows-Betriebssystems abhängig.

-2-
Anforderungen an den Computer, die Kommunikations-
Hardware und die Kabel
Zum Ausführen des Servicewerkzeugs müssen der Computer, die
Kommunikations-Hardware und die Kabel folgende Anforderungen erfüllen.

HINWEIS: Die Mindestanforderungen für den Computer sollten beim Kauf eines
neuen Computers, auf dem das Servicewerkzeug installiert werden soll, nicht als
Maßstab verwendet werden. Falls die bestehende Konfiguration diese
Mindestanforderungen erfüllt, kann das Servicewerkzeug damit ausgeführt
werden.

Computer-Anforderungen
Empfohlene Konfigurationen
• Computer mit einem Dual-Core-Prozessor mit 2,0 GHz
• 3GB RAM (Arbeitsspeicher)
• 3GB freier Festplattenspeicher
• DVD-ROM-Laufwerk
• 15,4'' großer XGA-Bildschirm (kompatibel mit 1280x1024)
• Microsoft Windows™ XP SP3 (oder höhere Version), VISTA
Business SP2 oder Windows 7 Professional
• RS232-Schnittstelle mit 16550AF UART oder kompatibel (zum
Anschluss des Kommunikationsadapters II)
• USB 1.1- oder USB 2.0-Schnittstelle (zum Anschluss des
Kommunikationsadapters 3)
• Integriertes Zeigegerät oder eine Maus
• Die neueste Version von Microsoft Internet Explorer

Mindestkonfigurationen
• Computer mit einem Pentium-Prozessor mit mindestens 2 GHz
• 1GB RAM (Arbeitsspeicher)
• 500MB freier Festplattenspeicher
• CD-ROM-Laufwerk
• Super VGA-Monitor oder -Display (1024x768)
• Microsoft Windows™ XP SP3, VISTA Business SP2 oder Windows
7 Professional
• RS232-Schnittstelle mit 16550AF UART oder kompatibel (zum
Anschluss des Kommunikationsadapters II)
• USB 1.1- oder USB 2.0-Schnittstelle (zum Anschluss des
Kommunikationsadapters 3)
• Integriertes Zeigegerät oder eine Maus
• Microsoft Internet Explorer 7.0

Hinweis: Falls nicht der ganze Bildschirm angezeigt wird, auf die
Schaltfläche zum Maximieren klicken, um den Bildschirm vollständig
zu füllen.

-3-
Kommunikations-Hardware
Caterpillar bietet verschiedene Optionen für Kommunikations-Hardware an.
Kommunikationsadapter sind Servicewerkzeuge, die aus einem mobilen
Hardware-Adapter und einem Computer-Softwareprogramm bestehen, das unter
Microsoft® Windows™ ausgeführt wird. MPSI Pro-Link ist ein mobiles
Computer-Diagnosemessgerät. Um eine Wartung mit Cat Electronic Technician
durchführen zu können, wird eines der folgenden Geräte benötigt:

• Cat-Kommunikationsadapter 3
Weitere Anforderungen sind dem Abschnitt "Einrichten des Cat-
Kommunikationsadapters 3" zu entnehmen.
- ODER -
• Cat-Kommunikationsadapter II
Weitere Anforderungen sind dem Abschnitt "Einrichten des Cat-
Kommunikationsadapters II" zu entnehmen.
- ODER -

• Cat-Kommunikationsadapter
Weitere Anforderungen sind dem Abschnitt "Einrichten des Cat-
Kommunikationsadapters" zu entnehmen.

HINWEIS: Bei Motoren ohne Servicestecker wird möglicherweise außerdem der


T-Adapter 140-9442 ATA/CDL benötigt.

HINWEIS: Die für Ersatzteile zuständige Abteilung des lokalen Händlers kann spezifische
Informationen zu Teilenummern bereitstellen.

Ausnahmen
Für Hydraulikbagger der Baureihe B (HEX) gelten folgende Anforderungen:

• Kabel HEX an Computer-Adapterkabel


Im Dialogfeld "Einstellungen" auf der Registerkarte
"Kommunikationen" in der Dropdownliste "Communication Interface
Device" (Kommunikationsschnittstellengerät) die Option
"Communication Adapter" (Kommunikationsadapter) auswählen.
Anschließend auf die Schaltfläche Erweitert klicken. Das
Optionsfeld für die Baudrate 19.200 auswählen. Auf OK klicken.

HINWEIS: Die für Ersatzteile zuständige Abteilung des lokalen Händlers kann spezifische
Informationen zu Teilenummern bereitstellen.

-4-
Einrichten des Cat-Kommunikationsadapters 3
Anforderungen
538-5051 - Set Cat-Kommunikationsadapter 3
Die folgenden Teile sind in diesem Set enthalten:

Bezeichnung
Cat-Kommunikationsadapter 3
Datenübertragungskabel
USB-PC-Stecker
Tragetasche
Block/Schaumstoff für Tragetasche
CD-ROM für den Kommunikationsadapter 3
Benutzerhandbuch für den Kommunikationsadapter 3

HINWEIS: Die für Ersatzteile zuständige Abteilung des lokalen Händlers kann spezifische
Informationen zu Teilenummern bereitstellen.

-5-
Anweisungen
Zum Anschließen des Kommunikationsadapters 3 an einen Computer folgende Schritte
ausführen:

Schritt 1 Den DB25-Stecker des USB-PC-Kabels am Anschluss "PC cable" (PC-


Kabel) des Kommunikationsadapters 3 ausrichten und dort anschließen.

Schritt 2 Den USB-Stecker des PC-Kabels in den USB-Anschluss am


Computer stecken.

-6-
Zum Anschließen des Kommunikationsadapters 3 an den Datenbus folgende Schritte
ausführen:

Schritt 1 Nachdem der Kommunikationsadapter 3 an den Computer


angeschlossen wurde, den DB15-Stecker des Datenübertragungskabels
mit dem Anschluss "Data Link" (Datenbus) am Kommunikationsadapter 3
verbinden.

Schritt 2 Das andere Ende des Datenübertragungskabels an den Servicestecker


am Produkt anschließen.

Die Anzeigen an der Vorderseite des Kommunikationsadapters 3


leuchten auf und erlöschen nacheinander von oben ("Datenbus"-Ende)
nach unten ("Computer"-Ende) am Gerät. Die "Power"-LED (Ein-
/Ausschaltstatus) leuchtet orange und dann rot, und die blaue "USB"-
LED blinkt einmal. Der Kommunikationsadapter 3 ist erst nach dieser
Sequenz betriebsbereit. Die Sequenz kann bis zu 10 Sekunden dauern.

-7-
Das Servicewerkzeug ist nun einsatzbereit. Die LED-Anzeigen an der
Vorderseite des Geräts.

HINWEIS: Die "Power"-LED am Kommunikationsadapter leuchtet, wenn


der Datenbus mit Strom versorgt wird (Maschine ist eingeschaltet) oder
wenn der USB-Stecker am Computer eingesteckt ist.

HINWEIS: Weitere Informationen zum Kommunikationsadapter 3 sind der


Gebrauchsanweisung für Werkzeuge des Caterpillar-
Kommunikationsadapters 3 zu entnehmen.

-8-
Einrichten von Cat Electronic Technician zur Verwendung des
Kommunikationsadapters 3

Damit die Software Cat Electronic Technician mit dem Kommunikationsadapter 3


zusammenarbeiten kann, müssen die Einstellungen so geändert werden, dass der
Kommunikationsadapter 3 als Kommunikationsschnittstellengerät ausgewählt wird.
Schritt 1 Die Software "Cat Electronic Technician" starten.

Schritt 2 Auf die Schaltfläche Anschlußss beenden klicken, wenn diese


angezeigt wird.

Schritt 3 Das Menü "Dienstprogramme" auswählen.

Schritt 4 Die Option "EinstellungenK" auswählen.

Schritt 5 Die Registerkarte "Kommunikationen" auswählen.

Schritt 6 Die Option "Cat Comm Adapter 3 (RP1210)" auswählen und auf OK
klicken.

HINWEIS: Aufgrund der wachsenden Anzahl von Produkten, bei denen eine
Wartung mit mehreren Datenbussen erforderlich ist, ist das Kontrollkästchen
"Dual Data Link Service freigeben" bereits ausgewählt. Für die Wartung von
elektronischen Steuergeräten (Electronic Control Module, ECM) über mehr als
einen Datenbus muss dieses Kontrollkästchen aktiviert sein. Andernfalls werden
ECMs nicht erkannt und die Funktionalität ist reduziert.

-9-
Einrichten des CA3 (W-CA3)-Funkgeräts (optional)
Anforderungen
317-7493 - Funkgerät des Cat-Kommunikationsadapters 3
Die folgenden Teile sind in diesem Set enthalten:

Bezeichnung
Cat-Kommunikationsadapter 3
Cat 802.11-Funkgerät
CA3-Funkgerätekabel
CD-ROM für den drahtlosen
Kommunikationsadapter 3
Benutzerhandbuch für den drahtlosen
Kommunikationsadapter 3

HINWEIS:Die für Ersatzteile zuständige Abteilung des lokalen Händlers kann spezifische
Informationen zu Teilenummern bereitstellen.

- 10 -
Anweisungen
Zum Anschließen des CA3-Funkgeräts an den Kommunikationsadapter 3 folgende
Schritte ausführen:

Schritt 1 Das runde Ende des CA3-Funkgerätekabels mit dem


Kabelanschluss am CA3-Funkgerät verbinden.

Schritt 2 Das andere Ende des Kabels mit dem Kabelanschluss am


Kommunikationsadapter 3 verbinden.

- 11 -
Zum Anschließen des Kommunikationsadapters 3 an den Datenbus folgende Schritte
ausführen:

Schritt 1 Nachdem der Kommunikationsadapter 3 an das CA3-Funkgerät


angeschlossen wurde, das eine Ende des Datenübertragungskabels mit
dem Datenübertragungsanschluss am Kommunikationsadapter 3
verbinden.

Schritt 2 Das andere Ende des Datenübertragungskabels an den Servicestecker


am Produkt anschließen.

Wenn der Datenbus mit Strom versorgt wird (Maschine ist


eingeschaltet), leuchtet die "Power"-LED (Ein-/Ausschaltstatus) am
Kommunikationsadapter auf, und der Diagnosetest beginnt. Die LEDs an
der Vorderseite des Kommunikationsadapters 3 leuchten sequenziell von
oben ("Datenbus"-Ende) nach unten ("Computer"-Ende) am Gerät auf.
Das Servicewerkzeug ist nun einsatzbereit.

HINWEIS: Weitere Informationen zum CA3 (W-CA3)-Funkgerät sind der Veröffentlichung


Wireless Radio for Communication Adapter 3 Manual zu entnehmen.

- 12 -
Einrichten von Cat ET zur Verwendung des CA3-Funkgeräts
Damit die Software Cat Electronic Technician mit dem CA3-Funkgerät
zusammenarbeiten kann, müssen die Einstellungen so geändert werden, dass der
Kommunikationsadapter 3 als Kommunikationsschnittstellengerät ausgewählt wird.

Schritt 1 Die Software "Cat Electronic Technician" starten.

Schritt 2 Auf die Schaltfläche Anschluß beenden klicken, wenn diese angezeigt
wird.

Schritt 3 Das Menü "Dienstprogramme" auswählen.

Schritt 4 Die Option "EinstellungenK" auswählen.

Schritt 5 Die Registerkarte "Kommunikationen" auswählen.

Schritt 6 Die Option "Wireless Communication Adapter" (drahtloser


Kommunikationsadapter) auswählen und auf OK klicken.

- 13 -
Einrichten des Cat-Kommunikationsadapters II
Anforderungen
171-4400 - Set Cat-Kommunikationsadapter II

HINWEIS: Der Cat-Kommunikationsadapter II 171-4400 kann verwendet werden, er wird


jedoch nicht mehr von Caterpillar Inc. zum Kauf angeboten.

HINWEIS: Die für Ersatzteile zuständige Abteilung des lokalen Händlers kann
spezifische Informationen zu Teilenummern bereitstellen.

Die folgenden Teile sind in diesem Set enthalten:

Anforderungen: Bezeichnung
Cat-Kommunikationsadapter II
Datenübertragungskabel (24'')
Dieses Kabel muss für J1939/11-Datenübertragungen
verwendet werden.
Serielles PC-Kabel (25')
Tragetasche
Block/Schaumstoff für Tragetasche
CD-ROM und Benutzerhandbuch für den
Kommunikationsadapter II

- 14 -
Optionale Kabel: Beschreibung
Fahrerhaus-Adapterkabel für ATA
Fahrerhaus-Adapterkabel für J1939/11
Serielles PC-Kabel (10')
Dieses Kabel kann nur mit dem Cat-
Kommunikationsadapter II verwendet werden
Paralleles PC-Kabel (25')
IEEE 1284 (Stecker-/Stecker-Anschluss)
Dieses Kabel ist für Computer vorgesehen, die nicht
über eine serielle Schnittstelle verfügen.
Dieses Kabel kann nur mit dem Cat-
Kommunikationsadapter II verwendet werden
USB-/Seriell-Adapterkit (16'')
ATA/CDL-Unikabel vom Cat-Kommunikationsadapter
zum Servicestecker
HINWEIS: Es kann auch das 7X1412 ATA- oder 7X1570
CDL-Kabel verwendet werden. Beide werden jedoch
nicht mehr von Caterpillar Inc. zum Kauf angeboten.
ATA/CDL T-Adapter (nicht für alle Anwendungen
erforderlich)
Kabel, mit dem das Servicewerkzeug direkt mit dem
ECM verbunden wird.
Hauptkabelstrang
A3- und A4 E4-Stichleitung (erfordert Hauptkabelstrang)

A4 E1-Stichleitung (erfordert Hauptkabelstrang)

- 15 -
Anweisungen
Zum Anschließen des Kommunikationsadapters II an einen Computer folgende Schritte
ausführen:

Schritt 1 Den DB25-Stecker des seriellen Kabels am Anschluss "PC Cable" (PC-
Kabel) des Kommunikationsadapters II ausrichten und dort anschließen.

Schritt 2 Das andere Ende (RS-232-Ende) des seriellen Kabels mit dem
Kommunikationsanschluss des Computers verbinden.

(Dargestellt mit optionalem USB-/Seriell-Adapter.)

- 16 -
Zum Anschließen des Kommunikationsadapters II an einen Datenbus folgende Schritte
ausführen:

Schritt 1 Nachdem der Kommunikationsadapter II an den Computer


angeschlossen wurde, den DB15-Stecker des Datenübertragungskabels
mit dem Anschluss "Data Link" (Datenbus) des
Kommunikationsadapters II verbinden.

Schritt 2 Das andere Ende des Datenübertragungskabels am Produkt


anschließen. Wenn der Datenbus mit Strom versorgt wird (Maschine ist
eingeschaltet), leuchtet die "Power"-LED (Ein-/Ausschaltstatus) am
Kommunikationsadapter auf, und der Diagnosetest beginnt. Die
Anzeigen an der Vorderseite des Kommunikationsadapters II leuchten
sequenziell von oben ("Data Link"-Ende) nach unten ("Computer"-Ende)
am Gerät auf. Das Servicewerkzeug ist nun einsatzbereit.

HINWEIS: Weitere Informationen zu den Installationsverfahren sind der Veröffentlichung


Communication Adapter II Users Manual zu entnehmen.

- 17 -
Aktualisieren der Firmware des Kommunikationsadapters II auf serielle IP

HINWEIS: Das Toolkit des Kommunikationsadapters II ab Version 4.0.12


verwenden, um den Kommunikationsadapter II zu aktualisieren.

HINWEIS: Zur Aktualisierung des Kommunikationsadapters II nur die serielle


Schnittstelle verwenden. Nicht die parallele Schnittstelle verwenden.

Anweisungen
Zur Aktualisierung der Firmware des Kommunikationsadapters II folgende Schritte
ausführen:

Schritt 1 Sicherstellen, dass der Kommunikationsadapter II am Computer


angeschlossen ist und die "Power"-LED leuchtet.

Schritt 2 Auf dem Computer zum Menü "Start" navigieren. Die Option "Alle
Programme" -> "Caterpillar Comm Adapters" -> "Comm Adapter Toolkit"
auswählen.

Schritt 3 Die Toolkit-Anwendung startet und zeigt den Bildschirm "Summary"


(Übersicht) an.

Schritt 4 Das Symbol "Application Firmware Flash" (Flashen der Anwendungs-


Firmware) auswählen. Anschließend auf die Schaltfläche Select File
klicken. Das Dialogfeld "Select Firmware Flash File" wird angezeigt.

Schritt 5 Die folgenden Dateien sollten auf der rechten Seite angezeigt werden:
ca2vi2.apf – Anwendungs-Firmware
cav3i0.0 apf – Anwendungs-Firmware
ca2v3i1.0.apf – SIP-Anwendungs-Firmware

Schritt 6 Die Datei "ca2v3i1.0.apf" markieren und auf die Schaltfläche OK klicken.

Schritt 7 Auf die Schaltfläche Begin Flash klicken, um den Download zu starten.

Schritt 8 Es erscheint ein Dialogfeld, in dem der Fortschritt des Downloads


angezeigt wird. Das Download dauert normalerweise weniger als
45 Sekunden.

HINWEIS: Alle Protokollanzeigen an der Vorderseite des


Kommunikationsadapters II blinken, während die Firmware geflasht wird.

Schritt 9 Nach Abschluss des Downloads wird ein Dialogfeld angezeigt, über das
der Benutzer zum Bildschirm "Toolkit Summary" bzw. "Flash"
zurückkehren oder das Toolkit verlassen kann.

Schritt 10 Auf die Schaltfläche Exit klicken.

- 18 -
Einrichten von Cat ET zur Verwendung des Kommunikationsadapters II
Damit die Software Cat Electronic Technician mit dem Kommunikationsadapter II
zusammenarbeiten kann, müssen die Einstellungen so geändert werden, dass der
Kommunikationsadapter II als Kommunikationsschnittstellengerät ausgewählt wird.

Schritt 1 Die Software "Cat Electronic Technician" starten.

Schritt 2 Auf die Schaltfläche Anschluß beenden klicken, wenn diese angezeigt
wird.

Schritt 3 Das Menü "Dienstprogramme" auswählen.

Schritt 4 Die Option "EinstellungenK" auswählen.

Schritt 5 Die Registerkarte "Kommunikationen" auswählen.

Schritt 6 Unter "Communication Interface Device"


(Kommunikationsschnittstellengerät) die Option "Caterpillar Comm
Adapter II (Dual Data Link/Serial IP)" (Caterpillar
Kommunikationsadapter II (Dualer Datenbus/Serielle IP)) auswählen und
auf OK klicken.

Schritt 7 Die zugehörige COM-Schnittstelle auswählen (z. B. "COM1", "COM2"


usw.). Diese Anwendungs-Firmware unterstützt nur serielle
Datenübertragungen.

- 19 -
Einrichten des Cat-Kommunikationsadapters
Anforderungen
7X1700 - Set Cat-Kommunikationsadapter

HINWEIS: Der Cat-Kommunikationsadapter 7X1701 kann verwendet werden, er wird jedoch


nicht mehr von Caterpillar Inc. zum Kauf angeboten.

HINWEIS: Der Cat-Kommunikationsadapter 7X1701 unterstützt den J1939-Datenbus nicht.

Andere Anforderungen:

HINWEIS: Die für Ersatzteile zuständige Abteilung des lokalen Händlers kann spezifische
Informationen zu Teilenummern bereitstellen.

Bezeichnung
Kommunikationsadapter-Software SPM (Service Program
Module, Service-Programmmodul) ab Version 1.2

Serielles RS232-PC-Kabel
Dieses Kabel kann nur mit dem Cat-Kommunikationsadapter
7X1701 verwendet werden.
ATA/CDL-Unikabel vom Cat-Kommunikationsadapter zum
Servicestecker
HINWEIS:Es kann auch das 7X1412 ATA- oder 7X1570 CDL-
Kabel verwendet werden. Beide werden jedoch nicht mehr von
Caterpillar Inc. zum Kauf angeboten.

ATA/CDL T-Adapter (nicht für alle Anwendungen erforderlich)

Kabel, mit dem das Servicewerkzeug direkt mit dem ECM


verbunden wird.

- 20 -
Anweisungen
Zum Anschließen des Kommunikationsadapters an einen Computer folgende Schritte ausführen:

Schritt 1 Das RS232-Kabel 7X-1425 an eine freie serielle Computerschnittstelle und den
Servicewerkzeug-Anschluss am Kommunikationsadapter anschließen.

Schritt 2 Das Unikabel 139-4166 mit dem Steueranschluss des Kommunikationsadapters


und mit dem Servicestecker des Produkts verbinden, das gewartet werden soll.
Das Servicewerkzeug ist nun einsatzbereit.

- 21 -
Installieren der Software Cat Electronic Technician

Zweck
Das nachfolgend beschriebene Installationsverfahren gilt für die Software Cat Electronic
Technician. Das Installationsprogramm läuft unter Microsoft Windows XP/VISTA/Windows 7. Der
Benutzer benötigt für die Installation eine (1) Installations-CD oder Zugang zu einer Infocast-
Website (siehe Seite 45). Mit diesem Verfahren wird das aktuelle Servicewerkzeug aktualisiert,
wobei zuvor im Servicewerkzeug erstellte Dateien, wie definierte Statusgruppen oder
Berichtsdokumente des Servicewerkzeugs, erhalten bleiben.

HINWEIS: Während die Installation von einem Server oder über ein Netzwerk ausgeführt werden
kann, ist dies für das Servicewerkzeug nicht möglich.

HINWEIS: Zur Installation des Servicewerkzeugs unter Windows XP oder Windows 7 muss der
Benutzer über Administratorrechte für das Computersystem verfügen.

Anweisungen
Die folgenden Schritte durchführen, um die Software Cat Electronic Technician von der
Installations-CD zu installieren:

Schritt 1 Alle geöffneten Anwendungen schließen, einschließlich der Verbindungen zu


Hauptrechnern oder Netzwerken. Es sollte nur noch Windows ausgeführt
werden.

Schritt 2 Die Installations-CD der Software Cat Electronic Technician in das CD-ROM-
Laufwerk des Computers einlegen.

Schritt 3 Auf die Schaltfläche Start in der Taskleiste klicken. Im Menü die Option
Ausführen auswählen. Das Dialogfeld "Ausführen" wird angezeigt (ABB-1).

ABB 1.: DAS DIALOGFELD "RUN" (AUSFÜHREN)

Schritt 4 In das Textfeld z:\setup.exe eingeben. Falls sich die CD in einem CD-ROM-
Laufwerk mit einem anderen Laufwerksbuchstaben als "z" befindet, den
Buchstaben "z" durch den entsprechenden Laufwerksbuchstaben ersetzen.

- 22 -
Schritt 5 Auf OK klicken. Das Dialogfeld zum Auswählen der Sprache wird angezeigt
(ABB-2).

ABB 2.: DAS DIALOGFELD ZUM AUSWÄHLEN DER SPRACHE

Die Sprache auswählen, in der das Setup mit dem InstallShield-Assistenten


durchgeführt werden soll.

Schritt 6 Auf OK klicken. Das Statusfeld InstallShield-Setupassistent wird angezeigt.


Dieses Statusfeld zeigt den Fortschritt des Setups mit dem InstallShield
-Assistenten an.

Hinweis: Bei Installationen ab 2011B installiert der InstallShield-Assistent


Microsoft .Net Framework 4.0, sofern es noch nicht auf dem Computer
installiert ist. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern und einen Neustart
erfordern, bevor mit der Installation der Software Cat Electronic Technician
fortgefahren werden kann.

Nach Abschluss des Setups wird das Dialogfeld "Willkommen" angezeigt (ABB-
3).

ABB 3.: DAS DIALOGFELD "WILLKOMMEN"

- 23 -
Schritt 7 Die Willkommens-Meldung durchlesen und dann auf die Schaltfläche Weiter>
klicken, um mit dem Setup fortzufahren.

Das Dialogfeld "Lizenzvereinbarung wird angezeigt (ABB-4). Durch Klicken auf


die Schaltfläche Abbrechen wird das Setup abgebrochen.

ABB 4.: DAS DIALOGFELD "LIZENZVEREINBARUNG"

Schritt 8 Die Lizenzvereinbarung durchlesen. Auf das Optionsfeld "Ich akzeptiere die
Bedingungen der Lizenzvereinbarung" klicken, um den Bedingungen und
Bestimmungen zuzustimmen. Auf Weiter> klicken, um mit dem Setup
fortzufahren.

- 24 -
Schritt 9 Auf Weiter> klicken, um mit dem Setup fortzufahren. Das Dialogfeld "Bereit das
Programm zu installieren" wird angezeigt (ABB-5).

ABB 5. DAS DIALOGFELD "BEREIT DAS PROGRAMM ZU INSTALLIEREN"

Auf Installieren klicken, um fortzufahren. Auf <Zurück klicken, um zum


vorherigen Bildschirm zurückzukehren. Auf Abbrechen klicken, um das Setup
abzubrechen.

Schritt 10 Das Setup beginnt mit dem Kopieren der Dateien. Auf Abbrechen klicken, um
den Setup-/Installationsvorgang abzubrechen.

- 25 -
Schritt 11 Nach Abschluss der Installation wird das Dialogfeld "Installation abgeschlossen"
angezeigt.

ABB 6. DAS DIALOGFELD "INSTALLATION ABGESCHLOSSEN"

Auf Fertigstellen klicken, um das Dialogfeld "Installation abgeschlossen" zu


schließen. Die Infodatei wird angezeigt. Bei Aufforderung muss der Computer
neu gestartet werden, damit die Finalisierung abgeschlossen werden kann und
die Software einsatzbereit ist.

- 26 -
Deinstallieren der Software Cat Electronic Technician
Zweck
Zur Deinstallation des Servicewerkzeugs die nachfolgend beschriebenen Schritte ausführen. Die
Anweisungen hängen von dem auf dem Computer installierten Microsoft-Betriebssystem ab.
Mithilfe dieser Schritte wird das Servicewerkzeug-Programm sicher entfernt, und die aktuelle
Lizenz bleibt weiterhin gültig.

Anweisungen

Zur Deinstallation der Servicewerkzeug-Software unter Microsoft XP folgende Schritte ausführen:

Schritt 1 Auf die Schaltfläche Start in der Taskleiste klicken. Die Option
"Systemsteuerung" im Menü auswählen.

Schritt 2 Auf Programme hinzufügen/entfernen doppelklicken. Das Dialogfeld


"Programme hinzufügen/entfernen" wird angezeigt.

Schritt 3 Die Option "Caterpillar Electronic Technician" im Feld "Zurzeit installierte


Programme" auswählen.

Schritt 4 Falls das Servicewerkzeug, das deinstalliert werden soll, die neueste Version ist,
auf die Schaltfläche Entfernen klicken.

Schritt 5 Falls eine ältere Version des Servicewerkzeugs deinstalliert werden soll,
a) auf die Schaltfläche Programme ändern oder entfernen klicken. Dadurch
initialisiert und lädt der InstallShield-Assistent das Setup-
/Wartungsprogramm von Cat Electronic Technician.
b) Das Optionsfeld auswählen, um das Servicewerkzeug und
alle zugehörigen Komponenten vom Computer zu entfernen. AufWeiter>
klicken, um fortzufahren.

Schritt 6 Das Dialogfeld "Programme ändern oder entfernen" schließen.

Zur Deinstallation der Servicewerkzeug-Software unter Microsoft VISTA oder Windows 7


folgende Schritte ausführen:

Schritt 1 Auf die Schaltfläche Start in der Taskleiste klicken. Die Option
"Systemsteuerung" im Menü auswählen.

Schritt 2 Auf Programme und Funktionen klicken.

Schritt 3 Die Option "Caterpillar Electronic Technician" im Feld "Zurzeit installierte


Programme" auswählen.

Schritt 4 Auf die Schaltfläche Deinstallieren klicken.

Schritt 5 Das Dialogfeld "Programme und Funktionen" schließen.

- 27 -
Lizenzierung von Cat Electronic Technician
HINWEIS: Der Inhalt dieses Abschnitts betrifft nur Händler-Koordinatoren. Wenden Sie sich an einen
Händler-Koordinator, wenn Sie Informationen zur Lizenzierung des Service-Werkzeugs benötigen.

Zugreifen

Die Lizenzierung des Service-Werkzeugs ist auf zwei (2) unterschiedliche Arten möglich:

1) Ausführen des Service-Werkzeugs ohne aktive Lizenz.


2) Auswählen von "Licenz Cat ETK" aus dem Dropdownmenü “Dienstprogramme“ im Service-
Werkzeugprogramm.

1) Ausführen des Service-Werkzeugs ohne aktive Lizenz

Schritt 1 Wenn Cat Electronic Technician ohne aktive Lizenz gestartet wird, wird das Hinweisfeld
"Licenz Cat ETK" angezeigt.

Schritt 2 Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um das Service-Werkzeug zu lizenzieren. Das
Dialogfeld “Licensing“ (Lizenzierung) wird angezeigt.

2) Auswählen von "Licenz Cat ET F" aus dem Dropdownmenü “Dienstprogramme”

Schritt 1 Wählen Sie auf dem Hauptbildschirm des Service-Werkzeugs das Menü
“Dienstprogramme“ aus.

Schritt 2 Wählen Sie Licenz Cat ET- aus. Das Dialogfeld "Licensing" (Lizenzierung) wird
angezeigt.

- 28 -
Schritte zur Lizenzierung von Cat ET

Das Dialogfeld “Licensing“ (Lizenzierung) kann zum Aktivieren bzw. Deaktivieren einer Lizenz verwendet
werden. Dieser Vorgang kann online oder manuell durchgeführt werden.

Nachdem das Service-Werkzeug aktiviert wurde, sollten die Aktivierungs-ID und die Seriennummer
notiert und an einem sicheren Ort aufbewahrt werden. Die Aktivierungs-ID wird zum Deaktivieren der
Lizenz benötigt (Teil des Übertragungsprozesses). Sowohl die Aktivierungs-ID als auch die
Seriennummer werden zum Erneuern der Lizenz benötigt.

Aktivierungs-ID ___________________________
Seriennummer des Service-Werkzeugs___________________________

So lizenzieren Sie Cat Electronic Technician online:

Schritt 1 Wählen Sie auf dem Bildschirm "Connection Method" (Verbindungsmethode) des
Lizenzierungsassistenten die Verbindungsmethode “Online“ aus.

Klicken Sie auf Weiter>. Der Bildschirm "Choose Action" (Aktion auswählen) wird
angezeigt.

Schritt 2 Wählen Sie die Aktion "Activate" (Aktivieren) aus.

Klicken Sie auf Weiter>. Der Bildschirm "Aktivieren" wird angezeigt.

Schritt 3 Rufen Sie eine Aktivierungs-ID ab.


a)Öffnen Sie ein Internet-Browserfenster, und geben Sie folgende URL ein:
"https://activationrequest.ecorp.cat.com". Die Corporate Web Security (CWS)-
Webseite wird angezeigt.
b)Geben Sie die CWS-Anmelde-ID und das entsprechende Passwort in die Textfelder
ein. HINWEIS: Diese Option kann ohne CWS-Anmelde-ID nicht verwendet werden.
c) Klicken Sie auf die Schaltfläche "Login" (Anmelden). Der Bildschirm "Service
Systems Software Online Licensing" (Onlinelizenzierung von Software für Service-
Systeme) wird angezeigt. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um
eine Aktivierungs-ID abzurufen.

Schritt 4 Geben Sie auf dem Bildschirm "Aktivieren" des Lizenzierungsassistenten die
Aktivierungsinformationen ein.

Hinweis: Die in die Textfelder "Name" und "PC Serial Number" (PC-Seriennummer)
eingegebenen Informationen müssen geeignet sein, um die Lizenz künftig in DSL zu
ermitteln.

Klicken Sie auf Aktivieren. Das Hinweisfeld "Lizenz vergeben" wird angezeigt. Klicken
Sie auf OK.

- 29 -
So lizenzieren Sie Cat Electronic Technician manuell:

Schritt 1 Wählen Sie auf dem Bildschirm "Connection" (Verbindung) des Lizenzierungsassistenten
die Verbindungsmethode "Manual" (Manuell) aus.

Klicken Sie auf Weiter>. Der Bildschirm "Choose Action" (Aktion auswählen) wird
angezeigt.

Schritt 2 Wählen Sie die Aktion "Aktivieren" aus.

Klicken Sie auf Weiter>. Der Bildschirm "Activate" (Aktivieren) wird angezeigt.

Schritt 3 Geben Sie auf dem Bildschirm "Aktivieren" des Lizenzierungsassistenten die
Aktivierungsinformationen ein.

Hinweis: Die in die Textfelder "Name" und "PC Serial Number" (PC-Seriennummer)
eingegebenen Informationen müssen geeignet sein, um die Lizenz künftig in DSL zu
ermitteln.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Anforderung speichern, um die


Lizenzanforderungsdatei zu speichern.

Schritt 4 Senden Sie die Lizenzanforderungsdatei an den entsprechenden Lizenzadministrator.


Der Lizenzadministrator erstellt die zum Abschluss des Lizenzierungsvorgangs
erforderliche Antwortdatei.

Schritt 5 Rufen Sie im Lizenzierungsassistenten den Bildschirm "Response File" (Antwortdatei)


auf, nachdem der Administrator die Antwortdatei erstellt und zurückgesendet hat. Dieser
Bildschirm kann durch Klicken auf die Schaltfläche "Weiter" auf dem Bildschirm
"Aktivieren" des Lizenzierungsassistenten oder durch Auswählen der Menüoptionen
"Dienstprogramme" "Lizenzantwortdatei laden" aufgerufen werden.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Antwortdatei laden, und laden Sie die Antwortdatei vom
entsprechenden Speicherort. Nach dem erfolgreichen Laden der Antwortdatei wird
folgende Meldung angezeigt:

Die Antwortdatei wurde erfolgreich verarbeitet.

Klicken Sie auf OK.

- 30 -
Übertragen einer Lizenz

Wichtig:
Zum Übertragen der Lizenz des Service-Werkzeugs von einem anderen Computer ist die Aktivierungs-
ID der ursprünglichen Lizenz erforderlich.

Aktivierungs-ID ___________________________

Anweisungen
Beim Übertragen einer Lizenz handelt es sich um einen Vorgang in zwei Schritten. Zunächst muss die
vorhandene Lizenz auf dem ursprünglichen PC deaktiviert werden. Dies kann online oder manuell
erfolgen. Anschließend muss die Lizenz mithilfe einer vorhandenen Aktivierungs-ID auf dem neuen PC
aktiviert werden.

So deaktivieren Sie eine Lizenz im Online-Modus:

Schritt 1 Wählen Sie im Menü "Dienstprogramme" die Option "Cat ET lizenzieren" aus. Der
Bildschirm "Connection Method" (Verbindungsmethode) wird angezeigt:

Schritt 2 Wählen Sie "Online" aus, und klicken Sie auf Weiter>.

Der Bildschirm "Choose Action" (Aktion auswählen) wird angezeigt.

Schritt 3 Wenn eine Lizenz aktiv ist, wird auf dem Bildschirm "Choose Action" (Aktion auswählen)
nur die Option "Deaktivieren" angezeigt. Klicken Sie auf Weiter>.

Der Bildschirm "Deaktivieren" wird angezeigt.

Schritt 4 Klicken Sie auf die Schaltfläche Deaktivieren. Die Lizenz wird deaktiviert. Anschließend
kann die Aktivierungs-ID verwendet werden, um eine Lizenz mithilfe der Schritte zur
Lizenzierung von Cat ET auf einem anderen PC zu aktivieren.

- 31 -
So deaktivieren Sie eine Lizenz im manuellen Modus:

Schritt 1 Wählen Sie im Menü "Dienstprogramme" die Option "Cat ET lizenzieren" aus.
Der Bildschirm "Connection Method" (Verbindungsmethode) wird angezeigt:

Schritt 2 Wählen Sie "Manual" (Manuell) aus, und klicken Sie auf Weiter>.

Der Bildschirm "Choose Action" (Aktion auswählen) wird angezeigt.

Schritt 3 Wenn eine Lizenz aktiv ist, wird auf dem Bildschirm "Choose Action" (Aktion
auswählen) nur die Option "Deaktivieren" angezeigt. Klicken Sie auf Weiter>.

Der Bildschirm "Deaktivieren" wird angezeigt.

Schritt 4 Klicken Sie auf die Schaltfläche Anforderung speichern, um die


Lizenzanforderungsdatei zu speichern. Die folgende Warnung wird angezeigt.

Klicken Sie im Warnungsfeld auf Ja, um die Lizenzanforderungsdatei zu


speichern. Dadurch wird die Lizenz deaktiviert.

Schritt 5 Senden Sie die Deaktivierungsanforderungsdatei an den entsprechenden


Lizenzadministrator. Der Lizenzadministrator erstellt die zum Abschluss des
Deaktivierungsvorgangs erforderliche Antwortdatei.

Schritt 6 Rufen Sie im Lizenzierungsassistenten den Bildschirm "Antwortdatei" auf,


nachdem der Administrator die Antwortdatei erstellt und zurückgesendet hat.
Dieser Bildschirm kann durch Klicken auf die Schaltfläche " Weiter>" auf dem
Bildschirm "Aktivieren" des Lizenzierungsassistenten oder durch Auswählen der
Menüoptionen "Dienstprogramme" "Lizenzantwortdatei laden" aufgerufen
werden.

Schritt 7 Klicken Sie auf die Schaltfläche Antwortdatei laden, und laden Sie die
Antwortdatei vom entsprechenden Speicherort. Nach dem erfolgreichen Laden
der Antwortdatei wird folgende Meldung angezeigt.

Schritt 8 Klicken Sie auf OK. Die Lizenz wird deaktiviert. Anschließend kann die
Aktivierungs-ID verwendet werden, um eine Lizenz mithilfe der Schritte zur
Lizenzierung von Cat ET auf einem anderen PC zu aktivieren.

- 32 -
Die Option Trainer

Zweck
Mit der Option Trainer wird das Servicewerkzeug im Schulungsmodus ausgeführt. Dies bietet
eine Möglichkeit, sich mit dem Servicewerkzeug vertraut zu machen, ohne es mit einem
elektronischen Steuergerät (Electronic Control Module, ECM) oder einem
Kommunikationsadapter zu verbinden. Die Option Trainer ist kostenlos, und es ist keine
Autorisierung erforderlich.

Anweisungen

Verwenden der Option Trainer:

Schritt 1 Auf die Schaltfläche Start in der Taskleiste klicken. Die Option "Caterpillar ET"
im Menü "Programme" und dann "Electronic Technician" im Untermenü
auswählen. Das Meldungsfenster "Anschluß" wird angezeigt (ABB-10).

ABB 7.: DAS MELDUNGSFENSTER "ANSCHLUß"

Schritt 2 Auf die Schaltfläche Anschluß beenden klicken. Der Servicewerkzeug-


Hauptbildschirm wird angezeigt.

- 33 -
Schritt 3 Die Option "Trainer" im Menü "Hilfe" und anschließend die Option "Aktivieren" im
Untermenü auswählen (ABB-11).

ABB 8.: DIE FUNKTIONEN DES MENÜS TRAINER

Alternativ kann auch auf das Symbol Trainer aktivieren (ABB-12) geklickt
werden, falls die Standard-Symbolleiste aktiv ist.

ABB 9. SYMBOL "TRAINER AKTIVIEREN"

Das Dialogfeld "Trainer" wird angezeigt (ABB-13).

ABB 10.: DAS DIALOGFELD "TRAINER"

Schritt 4 Ein Produkt aus dem Menü "Anwendung" auswählen.

- 34 -
Schritt 5 Um den Trainer zu starten, auf die Schaltfläche OK klicken. Das
Meldungsfenster "Anschluß" wird angezeigt. Der Bildschirm "ECM-Auflistung"
wird im Trainermodus angezeigt (ABB-14), wenn das Standard-Startwerkzeug
aktiv ist. Sobald die Anwendung Trainer gestartet wird, simuliert sie einige der
Servicewerkzeug-Funktionen.

"Trainer aktiv"
wird in der
Titelleiste
angezeigt

Das Popup
"Trainer aktiv"
wird angezeigt,
wenn die Trainer-
Anwendung aktiv
ist.
ABB 11.: DER BILDSCHIRM TRAINER

HINWEIS: Wenn das Servicewerkzeug im Schulungsmodus ausgeführt wird,


wird "Trainer aktiv" angezeigt.

Zum Ändern des in der Trainer-Anwendung simulierten Produkts folgendermaßen vorgehen:

Schritt 1 Die Option "Trainer" im Menü "Hilfe" und anschließend die Option
"Eigenschaften" im Untermenü auswählen. Das Dialogfeld "Trainer" wird
angezeigt (ABB-11).

Schritt 2 Ein anderes Produkt in der Dropdownliste "Anwendung" auswählen.

Schritt 3 Auf OK klicken. Das Meldungsfenster "Anschluß" wird angezeigt. Der Bildschirm
"ECM-Auflistung" für das neue Produkt wird im Schulungsmodus angezeigt.

Zum Beenden der Trainer-Anwendung folgendermaßen vorgehen:

Die Option "Trainer" im Menü "Hilfe" auswählen und die Option "Deaktivieren" im Untermenü
auswählen. Alternativ kann auch auf das Symbol Trainer deaktivieren geklickt werden (ABB-12).

ABB 12.: SYMBOL TRAINER DEAKTIVIEREN

- 35 -
Die Option "Neuheiten"

Zweck
Die Option "Neuheiten" bietet eine Liste neuer Funktionen und wichtiger Verbesserungen, die in
der installierten Version des Servicewerkzeugs verfügbar sind.

Die Option "Neuheiten" wird mithilfe eines Browsers gestartet, wenn sie über das Dropdownmenü
"Hilfe" ausgewählt wird. Sie wird in der Sprache angezeigt, die im Dialogfeld "Standardsprache
auswählen" während der Installation des Servicewerkzeugs ausgewählt wurde.

HINWEIS: Das Dialogfeld "Neuheiten" wird automatisch jedes Mal angezeigt, wenn das
Servicewerkzeug gestartet wird. Auf das Kontrollkästchen "Dieses Dialogfeld nicht mehr
anzeigen" klicken, um diese Funktion zu deaktivieren.

ABB 13.: DER BROWSER-BILDSCHIRM "NEUHEITEN"

Anweisungen

Um den Bildschirm "Neuheiten" anzuzeigen, die gleichnamige Option im Menü "Hilfe" auswählen.
Der Bildschirm "Neuheiten" wird mithilfe eines Browsers angezeigt (ABB-13).

- 36 -
Tipps zur Fehlersuche und Fehlercode-Informationen

Tipps zu allgemeinen Problemen

Energiemanagement - Die Kommunikation zum ECM kann unterbrochen werden,


wenn der Computer in den Standbymodus geschaltet wird. Die
Energiemanagement-Optionen, z. B. einen Bildschirmschoner oder den
Energiesparmodus, ausschalten, wenn das Servicewerkzeug verwendet wird.

Probleme mit der Infrarot-Kommunikation - Bei Computern, die eine


Infrarot-Kommunikation unterstützen, kann es zu Kommunikationsproblemen mit
dem Servicewerkzeug kommen. Es wird empfohlen, die Infrarot-Option zu
deaktivieren. Den Computerhersteller kontaktieren, wenn Hilfe bei diesem
Verfahren benötigt wird.

Festplatten-Defragmentierung/-komprimierung - Das Servicewerkzeug wird durch


eine Festplatten-Defragmentierung und/oder -komprimierung nicht beeinträchtigt,
sofern das Defragmentierungs-/Komprimierungsprogramm keine versteckten
Dateien oder Systemdateien während des Vorgangs verschiebt.

Administratorrechte - Administratorrechte sind erforderlich, um a) die Software


Cat Electronic Technician das erste Mal zu installieren und um b) ein Upgrade
von einer älteren Version durchzuführen.

- 37 -
Installationsfehler

Wird der Kundendienst kontaktiert, die Fehlercodenummer für den


Kundendienstmitarbeiter bereithalten. Diese hilft dem Kundendienstmitarbeiter bei der
Lösung des Installationsproblems. Die nachfolgende Tabelle führt den Fehlercode und
die mögliche Lösung auf.

Fehlercode Fehlerbeschreibung Mögliche Lösung


303 Lizenzvalidierung ist Vor der Aktualisierung eine
fehlgeschlagen (eine alte neue Lizenz anfordern.
Seriennummer wurde auf diesem
Computer erkannt und kann nicht
aktualisiert werden).

Auswählen der richtigen Schnittstelle

Die Option "EinstellungenK" im Menü "Dienstprogramme" auswählen. Das Dialogfeld


"Einstellungen" wird angezeigt. Die Registerkarte "Kommunikationen" auswählen (ABB-
14).

ABB 14.: DAS DIALOGFELD "EINSTELLUNGEN"

Laptops:
Falls das in einem Laptop integrierte Zeigegerät verwendet wird, ist die erste
verfügbare Schnittstelle normalerweise COM 1.

Desktop-Computer (PC):
Wenn der Computer über eine Maus mit rundem Stecker verfügt, ist die erste
verfügbare Schnittstelle normalerweise COM 1. Wenn der Computer über eine
Maus ohne runden Stecker verfügt, ist die erste verfügbare Schnittstelle
normalerweise COM 2. Wenn der Computer über keine Maus verfügt, ist die
erste Schnittstelle normalerweise COM 1.

- 38 -
Kommunikationsfehler

Falls Kommunikationsprobleme auftreten, wird eine der beiden folgenden


Fehlermeldungen angezeigt:

"Unable to Communicate with the Caterpillar Communication Adapter!" (Es


konnte keine Verbindung mit dem Caterpillar-Kommunikationsadapter
hergestellt werden!)
Dieser Fehler bezieht sich auf ein Problem zwischen dem Computer und dem
Kommunikationsadapter. Es gibt folgende Vorschläge zur Behebung des
Problems:

• Alle Verbindungen zwischen dem Computer und dem ECM kontrollieren.


• Sicherstellen, dass der Kommunikationsadapter extern mit Strom versorgt
wird. Bei dem zu wartenden Produkt muss der Schlüsselschalter in die
Stellung ON (Ein) geschaltet sein, damit das Produkt mit Strom versorgt
wird, sofern es nicht direkt an die Batterie angeschlossen ist.
• Im Menü "Einstellungen" die Option "Einstellungen" auswählen und
sicherstellen, dass die richtige Schnittstelle ausgewählt ist. Außerdem
kontrollieren, ob das richtige Kommunikationsschnittstellengerät
ausgewählt ist.
• Falls der Fehler wieder angezeigt wird, sicherstellen, dass die richtigen
Kabel für die Anwendung verwendet werden.
• Falls eine serielle Schnittstelle verwendet wird, sicherstellen, dass die
Kommunikationsschnittstelle des Computers richtig eingerichtet ist und
nicht von einem anderen Gerät (z. B. Palm Pilot Software) verwendet wird.
Sofern verfügbar, eine andere Kommunikationsschnittstelle verwenden.

"Unable to Communicate with an ECM!" (Es konnte keine Verbindung mit


einem ECM hergestellt werden!)
Dieser Fehler bezieht sich auf ein Problem zwischen dem
Kommunikationsschnittstellengerät und dem ECM, wobei der Computer das
Kommunikationsschnittstellengerät erfolgreich erkannt hat.

• Sicherstellen, dass alle Verbindungen zwischen dem


Kommunikationsschnittstellenmodul und dem ECM korrekt und intakt sind.
• Sicherstellen, dass das ECM mit Strom versorgt wird. Falls der Fehler
wieder angezeigt wird, sicherstellen, dass die richtigen Kabel für die
Anwendung verwendet werden.

- 39 -
Fehlercodes des Cat-Kommunikationsadapters II
Wird der Kundendienst kontaktiert, die Fehlercodenummer für den
Kundendienstmitarbeiter bereithalten. Diese hilft dem Kundendienstmitarbeiter bei der
Lösung des Installationsproblems. Die nachfolgende Tabelle führt die Fehlercodes und
die möglichen Lösungen auf.

Fehlercode Fehlerbeschreibung Mögliche Lösung


--- Es ist keine Initialisierungsdatei Die Software des Cat-
vorhanden. Kommunikationsadapters II auf
dem Computer installieren und
diesen neu starten.
--- Die Initialisierungsdatei des Cat- Falls auf dem Computer die
Kommunikationsadapters Software für den Cat-
(RP1210) konnte nicht gelesen Kommunikationsadapter II
werden. installiert ist, zunächst den
Computer neu starten. Falls das
Problem dadurch nicht behoben
wurde, die Software des Cat-
Kommunikationsadapters II neu
installieren. Den Computer neu
starten, nachdem die Installation
abgeschlossen ist.
--- Die Datei "CA2RP32.DLL" konnte Falls auf dem Computer die
nicht geladen werden Software für den Cat-
Kommunikationsadapter II
installiert ist, zunächst den
Computer neu starten. Falls das
Problem dadurch nicht behoben
wurde, die Software des Cat-
Kommunikationsadapter II neu
installieren. Den Computer neu
starten, nachdem die Installation
abgeschlossen ist.

- 40 -
Fehlercode Fehlerbeschreibung Mögliche Lösung
142* Die Schnittstellen-Hardware ist Die Kabel kontrollieren.
nicht angeschlossen. Sicherstellen, dass das
Datenübertragungskabel und
die seriellen oder parallelen
Kommunikationskabel richtig
angeschlossen sind.
Sicherstellen, dass die "Power"-
LED (Ein-/Ausschaltstatus) des
Cat-Kommunikationsadapters II
leuchtet. Kontrollieren, ob die
Software Cat Electronic
Technician auf die richtige
Kommunikationsschnittstelle
eingestellt wurde.
202 Eine erforderliche INI-Datei konnte Die Software des Cat-
nicht gefunden werden. Kommunikationsadapters II
deinstallieren und dann erneut
installieren. Den Computer neu
starten, nachdem die Installation
abgeschlossen ist.
204 Ein erforderlicher INI- Die Software des Cat-
Dateischlüssel konnte nicht Kommunikationsadapters II
gefunden werden. deinstallieren und dann erneut
installieren. Den Computer neu
starten, nachdem die Installation
abgeschlossen ist.
205 Ein notwendiger INI- Die Software des Cat-
Dateischlüssel konnte nicht Kommunikationsadapters II
gefunden werden. deinstallieren und dann erneut
installieren. Den Computer neu
starten, nachdem die Installation
abgeschlossen ist.
206 Ein Wert in der INI-Datei war Die Software des Cat-
ungültig. Kommunikationsadapters II
deinstallieren und dann erneut
installieren. Den Computer neu
starten, nachdem die Installation
abgeschlossen ist.

- 41 -
Fehlercode Fehlerbeschreibung Mögliche Lösung
230 Schnittstelle nicht geöffnet Ein anderes Programm oder
Gerät verwendet derzeit die
Kommunikationsschnittstelle
oder die Ressourcen der
Kommunikationsschnittstelle.
Die Quelle identifizieren und
entfernen oder deaktivieren.
Alternativ kann auch eine
parallele Schnittstelle anstelle
einer seriellen Schnittstelle
verwendet werden. Häufig wird
dieser Fehler durch die Palm
Pilot Software verursacht.
231 Invalid Comm Port Die gewählte
Kommunikationsschnittstelle ist
nicht ordnungsgemäß im BIOS
oder Betriebssystem des
Computers eingerichtet.
301 Die Konfigurationsdatei konnte Die Software des Cat-
nicht geöffnet werden. Kommunikationsadapters II
deinstallieren und dann erneut
installieren. Den Computer neu
starten, nachdem die Installation
abgeschlossen ist.
302 Die Sitzungs-ID wurde in der Die Software des Cat-
Konfigurationsdatei nicht Kommunikationsadapters II
gefunden. deinstallieren und dann erneut
installieren. Den Computer neu
starten, nachdem die Installation
abgeschlossen ist.
303 Es wurde ein Fehler in Bezug auf Die Software des Cat-
das Format der Kommunikationsadapters II
Konfigurationsdatei erkannt. deinstallieren und dann erneut
installieren. Den Computer neu
starten, nachdem die Installation
abgeschlossen ist.
405 Es ist ein Problem aufgetreten, Den Kommunikationsadapter II
während der Computer versuchte, ein- und ausschalten und den
die Kommunikations-Baudrate mit Computer neu starten. Falls das
dem Kommunikationsadapter II Problem bestehen bleibt, die
aufzubauen. Kommunikations-Baudrate
verringern.

- 42 -
Fehlercode Fehlerbeschreibung Mögliche Lösung
406 Der Computer hat versucht, eine Dieser Fehlercode tritt während
Verbindung mit dem der Initialisierungsphase der
Kommunikationsadapter II Kommunikation auf, wenn die
herzustellen, während der spezifische Phase nicht
Initialisierungsphase der identifiziert wird. Die
Kommunikation ist jedoch ein Fehlercodes 142, 405, 441 und
Problem aufgetreten. 453 beziehen sich auf
bestimmte Phasen während des
Initialisierungsprozesses.
441 Das angeforderte Protokoll ist Den Cat-
nicht mit dem vorhandenen Kommunikationsadapter II und
Datenbus kompatibel. das ECM ein- und ausschalten.
Falls das Problem dadurch nicht
behoben wurde, den Computer
neu starten und den Vorgang
wiederholen. Das Toolkit des
Kommunikationsadapters II
nicht starten, während Cat ET
ausgeführt wird.
443* Die Treiber-Software und die Die entsprechende Firmware
Firmware des auf den
Kommunikationsadapters sind Kommunikationsadapter II
nicht kompatibel. aufspielen.
453* Der Kommunikationsadapter Mit dem Geräte-Manager die
wurde zwar erkannt, er reagiert COM-Schnittstelle
jedoch nicht. deinstallieren. Anschließend die
Funktion zur Erkennung neuer
Hardware verwenden, um sie
neu zu installieren.

* Weitere Informationen zu den Fehlercodes 142, 443 und 453 sind der Infodatei
des Kommunikationsadapters II zu entnehmen, die sich im Gruppenfeld des
Caterpillar-Kommunikationsadapters II befindet. (Im Menü "Programme" die
Option "Caterpillar Comm Adapter II" (Caterpillar-Kommunikationsadapter II) und
dann die Option "Read Me" (Infodatei) im Untermenü auswählen.)

- 43 -
Online-Hilfe

Zweck
Die Funktion "Hilfe-Inhalt" bietet Zugang zur Online-Hilfedatei des Servicewerkzeugs. Diese Datei
enthält hilfreiche Informationen zu allen Funktionen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für alle
Funktionen des Servicewerkzeugs.

Anweisungen
Um auf den Inhalt der Hilfe zuzugreifen, folgende Schritte ausführen:

• Die Option "Inhalt" im Menü "Hilfe" auswählen.


• Die F1-Taste drücken (kontextsensitiv)
• Auf das Symbol Hilfe in der Symbolleiste klicken, wenn die Standard-
Symbolleiste aktiv ist.
• Die Option "Caterpillar ET" im Menü "Programme" und dann die Option
“Electronic Technician-Online-Hilfe” im Untermenü auswählen.

HINWEIS: Die Online-Hilfe des Servicewerkzeugs ist kontextsensitiv. Durch Drücken der F1-
Taste wird Hilfe für den aktiven Bildschirm des Servicewerkzeugs angezeigt.

Infodatei

Zweck
Die Datei readme.txt. enthält aktuelle Informationen zum Servicewerkzeug. Sie befindet sich auf
der Installations-CD und wird auch als Symbol im Gruppenfeld des Servicewerkzeugs angezeigt.

Anweisungen
Zum Aufrufen der Infodatei folgende Schritte ausführen:

Schritt 1 Die Option "Cat ET" im Menü "Programme" auswählen.

Schritt 2 Die Option "Infodatei" im Untermenü auswählen. Die Datei "readme.txt." wird
angezeigt.

- 44 -
Infocast-Website

ABB 15.: INFOCAST-WEBSITE FÜR CAT ELECTRONIC TECHNICIAN

Übersicht
Die Software Cat Electronic Technician ist unter den folgenden Adressen auf der Infocast-
Website verfügbar:

• NACD Infocast: https://nacd.cat.com/cda/layout?m=19937&x=7


• APD Net: https://apdnet.cat.com/cda/layout?m=19937&x=7
• LACD Net: https://lacd.cat.com/cda/layout?m=19937&x=7
• Flash Net: https://eame.cat.com/cda/layout?m=36960&x=7
• Power Truck: https://truck.cat.com/cda/layout?m=19937&x=7

Die Infocast-Website bietet:

• Informationen zu Cat Electronic Technician

• Software-Downloads für Cat Electronic Technician und Kommunikationsadapter

• Den aktuellen Preisführer, in dem die Teilenummern und Mediennummer aufgeführt


sind, um Cat Electronic Technician zu bestellen

• Computeranforderungen zum Ausführen der Software Cat Electronic Technician

• Die neuesten Support-Informationen für Cat Electronic Technician und


Kommunikationsadapter

- 45 -
Computersoftware-Support
Kundendienstanfrage

Die Option "Kundendienstanfrage" wurde zum Servicewerkzeug hinzugefügt, um das Melden von
Problemen an den Help Desk zu erleichtern. Falls ein Problem mit dem Servicewerkzeug vorliegt,
die folgenden Schritte ausführen, um das Problem zu melden:

Schritt 1 Die Option "Kundendienstanfrage senden" im Menü "Hilfe" auswählen. Das


Dialogfeld "Kundendienstanfrage-Assistent" wird angezeigt (ABB-16).

ABB 16.: DAS DIALOGFELD "KUNDENDIENSTANFRAGE-ASSISTENT"

Das Dialogfeld durchlesen und anschließend auf Weiter> klicken.

Schritt 2 Die Protokolldateien auswählen, die an den Support gesendet werden sollen.

Schritt 3 Auf Fertigstellen klicken. Es wird eine E-Mail mit den ausgewählten
Protokolldateien als Anhang erstellt. Auf Senden klicken, um den Vorgang
abzuschließen.

HINWEIS: Zur Verwendung eines webbasierten E-Mail-Programms wie folgt vorgehen:


Anmelden, eine neue Nachricht erstellen, die komprimierte ZIP-Datei anhängen und die
E-Mail an die die E-Mail-Adresse Ebiz_Apps_Support@Cat.com senden.

- 46 -
Caterpillar Enterprise Service Center - Support

Caterpillar Inc. verfügt über gut geschulte technische Kundendienstmitarbeiter, die bei
auftretenden Problemen helfen können. Falls Software-Support für das Servicewerkzeug
erforderlich ist, die Caterpillar Enterprise Service Center kontaktieren. Bitte Folgendes angeben:

• Eine kurze Beschreibung des Problems


• Die wortgetreue Wiedergabe der Fehler oder Warnmeldungen, die angezeigt wurden
• Die Schrittfolge, die ausgeführt wurde, bevor der Fehler oder die Warnmeldung
angezeigt wurde
• Eine Beschreibung aller kürzlich vorgenommenen Änderungen am Computer und die
Angabe, ob das Servicewerkzeug in der Vergangenheit einwandfrei funktioniert hat
Diese Angaben helfen, das Problem zu isolieren.

Caterpillar Enterprise Service Center:

Die Informationen für den Helpdesk haben sich geändert. Weitere Angaben entnehmen Sie der
folgenden Tabelle. Selbstverständlich können Sie sich auch per E-Mail an "Ebiz_Apps_Support@Cat.com"
wenden.

Standort Telefonnummer Verfügbare Sprachen (Ortszeit)

(309) 578-6789
USA und Kanada Englisch: 7 Tage/Woche, rund um die Uhr
Gebührenfrei: (855) 391-1778

Spanisch: 23:00 Uhr (Sonntag) – 23:00 Uhr (Freitag)


Mexiko +52 8183 192847
Englisch: 7 Tage/Woche, rund um die Uhr
Portugiesisch (Brasilien): Montag – Samstag: 6:00 – 22:00
Uhr
Brasilien +55 1921 061048
Spanisch: 23:00 Uhr (Sonntag) – 23:00 Uhr (Freitag)
Englisch: 7 Tage/Woche, rund um die Uhr

Englisch: 7 Tage/Woche, rund um die Uhr


Französisch: 23:00 Uhr (Sonntag) – 23:00 Uhr (Freitag)
Großbritannien + 44 17335 83500
Deutsch: Montag – Freitag: 7:30 – 16:00 Uhr
Italienisch: Montag – Freitag: 9:00 – 17:00 Uhr

Französisch: 23:00 Uhr (Sonntag) – 23:00 Uhr (Freitag)


Belgien +32 7125 1603 Deutsch: Montag – Freitag: 7:30 – 16:00 Uhr
Englisch: 7 Tage/Woche, rund um die Uhr

Deutsch: Montag – Freitag: 7:30 – 16:00 Uhr


Deutschland +49 4023 803025
Englisch: 7 Tage/Woche, rund um die Uhr

Italienisch: Montag – Freitag: 9:00 – 17:00 Uhr


Italien +39 0248 422626
Englisch: 7 Tage/Woche, rund um die Uhr
Spanisch: 23:00 Uhr (Sonntag) – 23:00 Uhr (Freitag)
Portugiesisch (Brasilien): Montag – Samstag: 6:00 – 22:00
Spanien +34 954 418708
Uhr
Englisch: 7 Tage/Woche, rund um die Uhr
China +86 2258 096140
Australien +61 7332 98277
Singapur +65 6828 7697
Englisch: 7 Tage/Woche, rund um die Uhr
Thailand +66 2105 5197
Mandarin: Montag – Freitag: 8:00 – 17:00 Uhr
Indonesien +62 2182 39805
Bangalore +91 80 3350 3940
Chennai +91 44 3999 2165

- 47 -