Sie sind auf Seite 1von 6

Montäänf nävod

Montageanleitung
Fitting instructions
Instrucciones de montaje
Instructions de montage
lstruzioni di montaggio
Monteringsanvisning
Montageaanwijzing
lnstrukcja monta2ova
BEA 300 002 MontäZny nävod

TEMPOMAT STODA OCTAVIA


1,9 | TDI/66 kW, 74 kW, 81 kW a (1 ,9 | SDI/S0 kW)
GESCHWINDIGKEITSREGELANLAGE SKODA OCTAVIA
1,9 lTDl/66 kW,74 kW, 81 kW und (1,9 I SDI/50 kW)

THE SKODA OCTAVIA CRUISE CONTROL


1,9 | TDI/66 kW,74 kW, 81 kW and (1,9 I SDI/SO kW)
1

w
6

"i\ \\
r
o'r-lü

gggs
Lr__l Lt3__l L!__t L3l__.']
fi]ft_lt
EE_ =EJ!g+!E! 6

L_l!l l
L-_!Lr L-lgl L,?!
t r. Tf r_-.l f-*f f--
t ä-_l T-P I f-s_-l f ---
f- n-_l [-g_l Lrsr
la- lT-s-l I o' LJ L-J ,J ll-l /
f--4 -l l- s -l r-4-t /
[-s]f & I T-{_.l /
fs_-ll--3?_l l-s_.l )
G ESCHWI N DIG KEITSREG ELAN LAG E

SKODA OCTAVIA
Die Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) gehört zur Sonderausstattung des Skoda
Octavia.

Der Einbau der GRA ist technisch anspruchsvoll und erfordert die Verwendung
des Reparaturleitfadens und des V.A.G.-Diagnosegerätes. Die Montage darf
daher nur von einer autorisierten Skoda-Werkstatt ausgeführt werden.

Teileverzeichnis:
Der komplette Satz enthält folgende Teile:
Teilebezeichnung Stück Position
Lenkstockschalter für GRA Skoda Octavia 1 A
Kabelbaum für GRA 1 B
Hilfsklemme 1-polig (Hülsenklemme) 1 C

Werkzeugverzeichnis:
Schraubenzieher
Satz Ausdrücker

Hinweis. Für Fahrzeuge mit Rechtslenkung gelten alle Abbildungen spiegel-


verkehrt (außer Abb. 1 und 5).

Montagevorgang
- Es ist zu demontieren:
- Lenkstockschalter
(siehe Elektroinstallation - Reparaturgruppe 94)

- Abdeckpanel unter dem Armaturenbrett


(siehe Karosserie - Montagearbeiten - Reparaturgruppe 68)

- Unterteil Armaturenbrett
(siehe Karosserie - Montagearbeiten - Reparaturgruppe 70)

- Sicherungskasten lösen
(siehe Karosserie - Montagearbeiten - Reparaturgruppe 97)
-1-
- Zerlegen Sie den Lenkstockschalter in zwei Teile und tauschen Sie den linken Teil
gegen den Schalter für GRA (A) aus.
,fiiüI,iljilir,
- Baugruppe wieder auf die Lenksäule aufsetzen -siehe Detail-. .,.ii
,:;i1
.ll\\r :t ,+i
.111..' .; :l;i

,:li.'liii*IitTir

-2-
- Deckel (D) des Kabelklemmenträgers abnehmen und schwarzen 10-poligen Stecker
(E) abziehen -Pfeil-. Der Kabelklemmenträger befindet sich im Motorraum unterhalb
des Scheibenwischermotors.

-3-
- Drücken Sie das Gegenstück des schwarzen 10-poligen Steckers (E) in das Wage-
ninnere.

Kabelbund des Tempomat folgendermaßen anschließen:


-6-
- schwar/blaues Kabel an POSITION 5 des Sicherungskastens abklemmen und an
beiliegende einpolige Kabelklemme (C) anschließen. Werkzeug aus dem Ausstecher-
satz venruenden.
- Hülse des schwarz/blauen Kabels des Tempomat-Kabelbaumes (B) an der freige-
wordenen Position einstecken (Abb. a).
- beiliegende einpolige Kabelklemme an einpolige Klemme des Tempomat-Kabel-
baumes anschließen.

- schwarze zehnpolige Kabelklemme an entsprechende Klemme am Umschalter unter


Lenkrad (A) befestigen (Abb.5).

- Die vier freien Kabel (Messer) im Wageninneren in folgender Weise an den schwar-
zen 10-poligen Stecker anschließen:
- blaues Kabel - PIN 1
- roVgelbes Kabel - PIN 2
- schwarz/gelbes Kabel - PIN 3
- weißes Kabel - PIN 9

- Gegenstück der zehnpoligen Kabelklemme wieder in den Halter einsetzen (Abb. Z).
-8-
- Kabelbaum der Elektroinstallation der GRA (B) mit Kabelbindern (F) oberhalb des
frW Zündschlosses an der bestehenden Elektroinstallation befestigen.
yeT ,
t:7'E{#{r'/fi{{iü
- al le abgeklem mten Kabel klem men wieder ansch I ießen.
- alle demontierten Bestandteile der Anleitung nach zurückmontieren und den
Akkumulator anschließen.

Aktivierung der GRA


Die zu montierenden Teile der GRA umfassen nur den Schalter für GRA. Sämtliche
Funktionen der GRA werden von der Motorsteuergerät ausgeführt. Die Mindestge-
schwindigkeit für die Aktivierung der GRA beträgt 30 km/h.

- Der GRA mittels V.A.G.-Diagnosegerät aktivieren.


- Diagnosegerät anschließen, Motor starten und Code 01 "Motorelektronik" eingeben.
- Pfeiltaste drücken und Funktion 11 " Login Procedur" wählen.
- Code 11 463 eingeben und mit "Q" bestätigen.
- Funktion 06 "Beenden" eingeben und Zündung ausschalten.

Die ordnungsgemäße Funktion der GRA ist durch eine Probefahrt zu über-
prüfen.

Informationen über technische Angaben, Konstruktion, Ausrüstung, Werkstoffe, Garantien und äußerliches
Aussehen beziehen sich auf den Zeitraum, in dem die Montageanleitung in Druck gegeben wurde.
Der Hersteller behält sich das Anderungsrecht vor (samt Anderungen der technischen Parameter mit
Anderungen einzelner Modellmaßnahmen).