Sie sind auf Seite 1von 41

7

DEIN VISIONBOOK

Deine 7 Tage–
Visions–Challenge
mit Christina und Walter Hommelsheim

In 7 Tagen zu mehr
Klarheit für dein
Wunschleben
Herzlich Willkommen
Wir freuen uns, dass du dabei bist und dich dazu entschieden hast, in dich selbst zu
investieren.
Es werden spannende und energiereiche 7 Tage auf dich zukommen, die dein Leben
nachhaltig bereichern werden! Und dieses Visionbook ist dein Begleiter.

Schau dir deine 7 Videos an und führe begleitend in diesem Visionbook die passen-
den Übungen durch. So hast du die idealen Vorraussetzungen Klarheit und Erfüllung
in dein Leben zu bringen.

Motiviere dich, jeden Tag in dich zu investieren.


Und keine Sorge: du bist nicht alleine!

Wir vom stellen dir mit Christina und


2 Walter langjährige Seminar- und Ausbildungs-
leiter im Bereich Persönlichkeitsentwicklung an
deine Seite und freuen uns auf eine intensive
Zeit mit dir!

Das ist deine Chance dich zu entwickeln! Nutze all deine Möglichkeiten!
Kostenlose Informationen & weitere Angebote findest du in deinem LIFE-Club.

Nutze deine -Community für deinen Austausch mit anderen Menschen, die
sich auch verändern möchten!

Viel Spaß dabei, wünscht dir dein

Deine 7 Tage-Challenge
Vorwort
Schön, dass du dir eine Woche Zeit für dich und dein Leben nimmst. Du wirst
sehen, wie kraftvoll und lebensverändernd das sein kann. Wir haben diese Challenge
für dich mit all unseren Erfahrungen und Wissen kreiert, um dich nach vorne zu brin-
gen, in die schönste, freieste, lebendigste Version deines Lebens.

Wie wichtig und kraftvoll Visionsarbeit sein kann,


haben wir beide in unserem Leben immer wieder
selbst erfahren. Wir wollten wissen, warum unsere
Gedanken und unser Unterbewusstsein eine so
starke Auswirkung auf unser Leben hat und wie
die Zusammenhänge wirklich funktionieren.

Wir haben uns schon vor 30 Jahren auf den Weg gemacht, um unser eigenes Leben 3
in die Hand zu nehmen und das, was wir uns wünschen, anzuziehen, anstatt dem
Glück hinterher zu laufen und die gute Nachricht ist, wenn wir das können, kannst du
das erst recht! Der Grund für unseren langjährigen Erfolg im Business und auch im
Privatleben, liegt in ganz einfachen Gesetzmäßigkeiten, die wir dir hier kompakt- und
vor allem leicht umsetzbar aufzeigen.

In diesen 7 Tagen werden wir dir helfen, dein Potential zu entdecken und deine
Erfolgsverhinderer unter die Lupe zu nehmen. Wir werden mit dir meditieren und uns
auch mit deiner Angst beschäftigen, die deinem Erfolg vielleicht manchmal noch im
Weg steht.

Alles was wir brauchen ist dein Commitment – für 7 Tage. Denn… wir können es
nicht für dich machen! Wir brauchen DICH dazu. Es wird sehr darauf ankommen,
wie wichtig du diese 7 Tage nimmst.

Wenn du wüsstest, dass du es selbst in der Hand hast, dein Leben zu verändern,
wenn deine Ausstrahlung und Energie dein Leben bestimmt, dann würdest du doch
alles tun, um sie in die Richtung zu lenken, in die du willst, oder?

Also dann! Los geht´s! Wir sind absolut bereit … bist du es auch?

Wir freuen uns auf dich!


Deine Christina und Walter
Inhalt

1
Nimm deinen Kurs auf
Inventur deiner Lebensbereiche
• Übung 1.1 Deine Energie
• Finde deine Qualitäten

Tag • Übung 1.2 Definiere deine Wünsche

2
Lass deine Energie fließen
• Übung 2.1 Deine ersten Erkenntnisse
• Übung 2.2 Deine Zielsetzung
• Übung 2.3 Finde deine Essenz

Tag
• Übung 2.4 Finde neue Wege

3
Deine Ziele
• Übung 3.1 Bring eine Priorisierung in deine Ziele
• Übung 3.2 Der Überlebensmodus
• Deine Meditation: Vision–Create your life

Tag

4
Deine Glaubenssätze
• Übung 4.1 Deine positiven Glaubenssätze
• Übung 4.2 Deine negativen Glaubenssätze
• Übung 4.3 Überprüfe deine Glaubenssätze

Tag • Deine Meditation: Deine Angst loslassen


Deine 7 Tage-Challenge
5
Erlaube dir zu scheitern
• Übung 5.1 Deine Kopfstandmethode
• Übung 5.2 Deine Möglichkeitenliste
• Übung 5.3 Deine Rangfolge

Tag
• Übung 5.4 Mach es jetzt!

6
Deine Tagesqualitäten
• Übung 6.1 Deine Tagesqualitäten
• Deine Karten zum Ausdrucken und Ausschneiden

Tag
5

7
Deine Selbstliebe
• Übung 7.1 Deine Achtsamkeit
• Übung 7.2 Wertschätzung
• Deine Meditation: Der Weg in die Selbstliebe

Tag


Dein Bonus-Material
• Deine Tools - Mindmovie
• Deine Bonus Meditation:
Walking Meditation
• Dein LIFEfest
1
TAG 1

Nimm deinen
Kurs auf
Du hast es in der Hand
Du stehst auf deinem Schiff des Lebens. Der Wind peitscht dir um die Ohren, Wellen
schlagen gegen den Bug. Der Horizont ist nebelverhangen. Eine Richtung ist nicht zu
erkennen. Du lässt das Steuer los und lässt den Wind über dein Schicksal entscheiden …

Möchtest du das?
Möchtest du dein Steuer übergeben?
Dich vom Wind irgendwo hintreiben lassen ohne selbst Einfluss zu nehmen?
Nein.
6
Zögere nicht
Denn dein Leben beginnt jetzt und du, nur du, hast es in der Hand! Nimm
das Steuer und lass es nicht los. Lenke! Bestimme die Richtung, in die du
möchtest. Dein Schiff ist bereits auf hoher See und fährt in die falsche Rich-
tung? Dann halte es an. Korrigiere! Richte dich aus. Du bist derjenige, der
den Unterschied macht! Du kannst entscheiden, was in deinem Leben auf
dich wartet. Deine Vision wird zu dir kommen.

Diese 7-Tage Challenge wird dir


helfen, die Klarheit zu erlangen, die
du benötigst. Dein Nebel wird sich
lichten. Schließlich kreierst du dein
Leben mit!

Teile deine Erfahrungen in deiner


–Community!

Deine 7 Tage-Challenge
TAG 1

Nutze deine
ganze Energie
Du strahlst nach außen
Stelle dir deinen Körper wie einen Resonanzkörper vor. All das, was
du nach außen strahlst, wird auch auf dich zurückkommen. Und das
Besondere: Dein Gehirn macht keinen Unterschied, ob du es wirklich
erlebst oder es vorerst ein Wunschgedanke ist.

Klarheit und Begeisterung –


mit diesen beiden Komponenten kannst du dein Leben
lenken. Nutze deine Vorstellungskraft und visualisiere
7
vor deinem inneren Auge, wie sich deine Wünsche erfül-
len werden. Fühle, was du fühlen wirst, wenn sich deine
Visionen realisieren werden. Sei begeistert. Und du wirst
merken, wie deine Visionen wahr und in dein Leben treten
werden.

Dein Körper ist Energie


Denn dein Körper ist eine Energiewolke. Du versprühst
Energie. Aus jedem deiner Gedanken entwickelt sich ein
Gefühl. Mal schön, mal schlecht. Deshalb ist ein richtiges
Mind-Set so immens wichtig. Verbinde deinen Kopf und
dein Herz und freue dich, auf das, was auf dich zukommt.
TAG 1

Inventur deiner
Lebensbereiche
Visualisiere deine Energie
Es ist nicht einfach eine Richtung einzuschlagen, wenn du keine Klarheit hast. Ist dir be-
wusst, wie viel Energie du in deine Lebensbereiche investierst? Die nächsten drei Übun-
gen werden dir dabei helfen, Klarheit in deinem Leben zu erlangen.

1.1 ÜBUNG – Das Kuchendiagramm auf der nächsten Seite hilft dir bei der Visualisie-
rung deiner Energieverteilung. Zeichne ein, wie viel Energie du in jeden Bereich investierst.

8 Nimm dir dafür ruhig Zeit. Reflektiere. In welchen Lebensbereich steckst du viel Energie?
Welcher Lebensbereich wird vernachlässigt? Wo bist du noch unzufrieden?

01
06
ft Ges
rscha un
tn
e
ung Kö dhe
ar zieh rp
er it
Be
P

Familie Beruf
02
05

ch
de a
I

mi
e
Se

st
un
kt

tm t
lb

ve
rw ir F re K o n
ir k
lic h le
ung S o zi a

04
03

Deine 7 Tage-Challenge
TAG 1

1.2 ÜBUNG Zeichne die Energie ein, die du in deine Lebensbereiche investierst.

Partnerschaft & Beziehung


Gesundheit & Körper
Beruf
Freunde & Soziale Kontakte
Ich mit mir & Selbstverwirklichung
Familie

9
TAG 1

Finde
deine Qualitäten WELCHE QUALITÄTEN WÜNSCHST DU DIR?

heit

it
Vertr

usst

ke
Au

am

ät
the

B ew
zu
a

zit
hts
uen

m
nti

nti
ir

Ac
zit

the
ste 01
ät

he 06

Au
n
ft Ges
rscha un
tn
e
ung Kö dhe en
ar zieh rp
er it au
Be
rtr
Ve
P

Authent Mut
10 izität
ät
Kreativit
zu mir stehen Familie Beruf 02
05

Sinnhaftigkeit
h eit
Offen
Authen
ch tizität
de
I

mi zu
e
Se

st ta
un
kt

tm mi
lb

ve
rw ir F re K o n rs
ir k
lic h le teh
ung S o zi a en

li tät
tua
04 Fr
i 03 eu
S pir nd
t
itä

sc
zu m

ha
en
tiz

ft
en

Offen
r steh

ir s
th
Au

teh
zu mi

heit

en

Dieses Mind-Set hat dein Gestern kreiert,


kreiert dein Heute
und wird dein Morgen kreieren.

Christina

Deine 7 Tage-Challenge
TAG 1

Definiere
deine Wünsche

Was wünschst du dir? Wie würde sich das anfühlen?

11
2
TAG 2

Lass deine
Energie fließen
2.1 ÜBUNG – Deine ersten Erkenntnisse

Betrachte dein Chart von Gestern. Was fällt dir auf?


In welchen Lebensbereichen möchtest du etwas verändern?
In welche Lebensbereiche möchtest du mehr Aufmerksamkeit lenken?

12

Merke dir:
Deine Energie folgt deiner Aufmerksamkeit. Und
du kannst deine Energie durch deine Aufmerk-
samkeit lenken. Also stell dich der Frage: Was
wünschst du dir wirklich?

Deine 7 Tage-Challenge
TAG 2

Erlaube dir
zu träumen
2.2 ÜBUNG – Zielsetzung
Wenn du dir alles wünschen könntest und dir jede Möglichkeit offen stehen würde, was wäre
dein größtes, dein schönstes Ziel? Du darfst gern weit ausholen. Was willst du wirklich errei-
chen? Es geht hier schließlich um deine ganz persönlichen Ziele.

13

Setze dir große Ziele

Erlaube dir selbst, große Ziele zu setzen. Erlau-


be dir, zu träumen. Stell dir vor, dass es keine
Limitierungen für dich gibt. Du wächst an dei-
nen Zielen! Gebe dir selbst die richtige Richtung
vor und segle los!
TAG 2

Finde dein
Warum
2.3 ÜBUNG – Finde deine Essenz

Führe die folgende Übung durch. Du kannst sie alleine oder


mit einem Partner durchspielen. Beantworte für dich, was du
dir wirklich wünschst und gehe immer tiefer in dein „Warum“.

Was wünschst du dir?

14

Warum ist dir das wichtig?

Warum ist dir das wichtig?

Warum ist dir das wichtig?

Deine 7 Tage-Challenge
TAG 2

2.4 ÜBUNG – Finde neue Wege

Findest du auch andere Wege, deine Ziele und Visionen zu erreichen?

15

Auch wenn du denkst, dein Kopf ist bereits leer


und du hast alles niedergeschrieben - Gehe tiefer
und tiefer und erreiche die Essenz deiner Wün-
sche. Warum ist dir dein Ziel wichtig?

„Ziele entstehen im Kopf, Visionen im Herzen“

Christina
3
TAG 3

Deine Ziele
ÜBUNG 3.1 – Bringe eine Priorisierung in deine Ziele

Heute geht es darum, dass du eine Rangfolge in deine Ziele bringst. Verbinde deine Ziele und deine
Wünsche mit Sinn und Eigenschaften, die dir wichtig sind. (Beispielsweise Leichtigkeit, Freude ...)

Deine Wünsche Deine Werte

1 1

2 2

16

3 3

4 4

5 5

6 6

Je klarer du deine Ziele formulierst,


desto besser fährt dein Schiff.

Deine 7 Tage-Challenge
Der Newtonsche Weg
Es ist eine der berühmtesten Anekdoten der
Wissenschaftsgeschichte. Isaac Newton und
sein Apfel. Mathematiker, Physiker und Astro-
nom Isaac Newton hat damals bestimmt, dass
ein Apfel eine bestimmte Zeit x braucht, bis er
auf den Boden aufkommt.

Wenn du auf dem Newtonschen Weg bleibst,


wird es dich eine bestimmte Zeit kosten, deine
Visionen zu erreichen. Du nutzt die Wege, die
deine Eltern damals gegangen sind und das
ist zeitintensiv. Das bedeutet, dass wenn du
etwas erreichen möchtest, du viel Energie auf-
wenden und dich anstrengen musst. Du kannst
aber auch einen anderen Weg wöhlen:
Den Weg der Quanten!

Die Quantenebene
17
In der Physik ticken die Gesetze anders. Das gilt insbesondere für die Quanten. Quanten re-
agieren nicht so wie der obengenannte Apfel. Die Welt der Quanten ist den Forschern bis heute
ein Rätsel. Selbst die kleinsten Teilchen sind mit Energie gefüllt. Sie reagieren auf einer anderen
Ebene. Und das gilt auch für dich und deine Energie. Nutze diese Ebene der Energie. Vertraue
in deine Energie. Das, was du ausstrahlst, bewirkt etwas und du ziehst genau das an. Und auch
wenn sich mal Zweifel in deinem Kopf einnisten: Keine Sorge! Das ist ok. Verlasse dich darauf,
dass es passiert.

Kein Grund zum Zweifeln


Nicht jeder Wunsch erfüllt sich so schnell wie der Wunsch nach einem Park-
platz. Besonders große Ziele benötigen Zeit, bis sie in dein Leben treten.
Es sind die kleinen Dinge im Leben, die die richtige Richtung vorgeben. Doch
Kopf hoch, lass dich nicht von Zweifeln entmutigen! Stärke deinen neuen
Quanten-Weg!

Dein Tipp
Du möchtest mehr über Quanten und ihre
Energie erfahren?
Das Doppelspalt-Experiment
Youtube-Video: Dr. Quantum
https://www.youtube.com/watch?v=ip8c-
myitHss
TAG 3

Verlasse deine
Komfortzone
Visionsarbeit bedeutet, dass du an die Grenzen deiner
Komfortzone kommst. Das ist anspruchsvoll und kann auch
mal anstrengend werden. Doch das heißt nicht, dass du auf-
geben solltest. Wage den Schritt aus deiner Komfortzone.

Der Überlebensmodus:
Viele Menschen befinden sich permanent im sogenannten Überlebensmodus.
Der Überlebensmodus lässt dich anspannen. Das ist nicht gut für dich und
deine Energie. Entspanne dich durch die Meditationen und wechsle in deinen
inspirierenden Erschaffermodus. Im Überlebensmodus ist für deine Visionen
nicht viel Platz.

18 3.2 ÜBUNG - Überlebensmodus


In welchen Situationen/Lebensbereichen befindest du dich im Überlebensmodus?
Wie würde sich dein Leben ändern, wenn du in den Erschaffermodus wechselst?

Deine 7 Tage-Challenge
19

3.3 DEINE MEDITATION

VISION–
CREATE YOUR LIFE
Meditation
Was hat die Meditation in dir ausgelöst?

Wie geht es dir?

Welche Gedanken schwirren dir durch deinen Kopf?

Nutze die Möglichkeit und sortiere deine Gedanken, in dem du sie aufschreibst.

20

Deine 7 Tage-Challenge
Visualisiere dein
Traumleben

Kreiere jetzt deine Zukunft

Du möchtest deine Visionen und dein Wunsch-


leben visualieren? Dann warte nicht lang und
probiere doch mal Mindmovies aus!

Mit Mindmovies kannst du deinen eigenen Film


erstellen – ganz nach deinen Vorstellungen.

21
Du hast ein Lieblingslied? Super, dann lege dir
deinen Soundtrack unter dein Video. Du hast
die Möglichkeit, dir deinen Film jederzeit und
überall anzuschauen!

Verwandle eine langweilige Visionstafel in ein


spannendes digitales Video-Visionsboard! Dich
erwarten inspirierende Bilder und motivierende
Musik.

Du möchtest mehr erfahren?


Dann schau doch mal hier vorbei:

https://www.meinerfolgsshop.de/ref/69012291.html
4
TAG 4

Deine
Glaubenssätze

Was sind deine Erfolgsverhinderer?

Erfolgsverhinderer sind deine Anker, die du hinter deinem Boot


herziehst. Das ist die Stimme in deinem Kopf, die dir sagt: „Ach,
das schaffst du nicht. Das wird doch eh nichts.“ Hast du sie ges-
tern in deiner Mediation gehört? Dann bist du auf dem richtigen
Weg! Denn es ist okay, wenn nicht alles immer super läuft. Jetzt
hast du die Chance und kannst das ändern. Dein Mindset gestal-
tet dein Leben und du bist auf dem richtigen Weg!
22

Es lohnt sich alte Glaubenssätze zu hinterfragen! Meistens verbirgt sich


Angst dahinter. Angst, die durch unwahre Gedanken entstanden ist.
Verdränge deine Angst nicht. Das ist nicht die Lösung. Nimm deine
Angst an die Hand. Stell dich deiner Angst und stell dich ihr. Geh mit
ihr gemeinsam durch das Leben.

Erlaube dir zu erkennen, was in dir vorgeht.

Deine 7 Tage-Challenge
TAG 4
4.1 ÜBUNG – Deine positiven Glaubenssätze

Lass deine Erfolgsverhinderer los! Wie das funktioniert?


Überprüfe deine Gedanken: Welche positiven Gedanken hast du, wenn du über deine
Visionen nachdenkst?

23

4.2 ÜBUNG – Negative Glaubenssätze

Kenne deine negativen Glaubenssätze! Welche negativen Gedanken und Glaubenssätze


schleichen sich ein, wenn du an deine Visionen denkst?
4.3 ÜBUNG - Überprüfe deine Glaubenssätze

Wir wollen hier die Gedanken überprüfen, die dich klein machen, die dir Druck machen und dich
schlecht fühlen lassen. Schreibe als erstes alle Gedanken auf und versuche sie, so einfach und klar
wie möglich zu formulieren. Versuche die Essenz zu finden, die dich an der Situation stresst, nervt
oder auf eine andere Weise in Resonanz bringt.

„The Work“ von Katie Byron ist eine Meditation. Nimm dir für jede Frage Zeit, schließe die Augen
und lass die Antwort auftauchen. Alleine den Gedanken zu hinterfragen, ist schon der erste wich-
tige Schritt. Denn so befasst du dich bewusst mit deinen Glaubenssätzen.

1. Ist das wahr?


Schließe deine Augen. Ja oder Nein?

2. Kannst Du 100% sicher sein, dass dieser Gedanke wahr ist?


Schließe deine Augen. Es geht um 100%. Nicht 99%. Also… Ja oder Nein?

3. Wie reagierst Du, was passiert, wenn du Diesen Gedanken glaubst?


Schließe deine Augen. Fühle nach Innen.
Wo wird es eng, wo kommt Druck auf?
24
Wie reagierst du, wenn du diesen Gedanken glaubst.
Wie geht du mit dir um?
Wie gehst du mit deinem Umfeld um?
Wie läufst du durchs Leben?
Welche Gefühle kommen in dir auf?

4. Wer wärst Du ohne den Gedanken?


Schließe deine Augen. Stell dir für einen Moment vor, du könntest den Gedanken nicht denken?
Wie wäre dein Leben dann?
Wie würdest du durch dein Leben gehen?
Spiel das Spiel mit!

© Byron Katie International, Inc. Alle Rechte vorbehalten. thework.com/deutsch

Deine 7 Tage-Challenge
3.3 DEINE MEDITATION

DEINE
ANGST LOSLASSEN
25

Angst ist der größte Erfolgsverhinderer!


Christina
Meditation

Und? Konntest du deine Angst loslassen?

Wie fühlst du dich? Schreibe deine Gedanken auf und halte sie fest.

26

Nutze deine Community


Formuliere deine Glaubenssätze und teile sie mit deiner Community!

Deine 7 Tage-Challenge
5
TAG 5

Erlaube dir
zu scheitern
Trau dich
In unserer Gesellschaft heißt es oft: Du darfst nicht scheitern. Das ist falsch. Du darfst
scheitern. Krieg doch einfach mal einen Mutausbruch und trau dich zu scheitern. Pro-
biere dich aus! Und wenn du hinfällst, dann steh wieder auf.

5.1 ÜBUNG – Die Kopfstandmethode

Du bist dein eigener Experte darin, dich zu torpedieren. In welchen Situationen/Lebensbe-


reichen befindest du dich im Überlebensmodus? Wie würde sich dein Leben ändern, wenn
du in den Erschaffermodus wechselst? Deshalb formuliere einen Satz als Frage über ein
Thema, das dich bewegt.
Aber Achtung: Formuliere es negativ. Nutze die Kopfstandmethode!

27
Beispiel: Wie schaffe ich es …
• eine desaströse Beziehung zu erschaffen?
• Völlig erfolglos durch mein Leben zu gehen?
• ….
5.2 ÜBUNG – Deine Möglichkeitenliste

Formuliere nun zu den jeweiligen Punkten das Gegenteil. Erstelle deine eigene
Möglichkeitenliste.

28

5.3 ÜBUNG - Deine Rangfolge

Nun setze deine Ideen und Möglichkeiten in eine Reihenfolge. Was könntest du
am effektivsten umsetzen?

Deine 7 Tage-Challenge
5.4 ÜBUNG – Mach es jetzt!

Setze deine Visionen in die Tat um. Mach es jetzt! Das ist deine heu-
tige Übung. Schnapp dir deine Idee und setz sie um. Nicht morgen, nicht
übermorgen – Heute!

Mach es jetzt und mache es gleich. Du wirst sehen, dass Veränderung in dein
Leben treten wird.

LIFETipp

Hör doch mal rein!


Der Podcast von Christina und Walter, der dich
mit viel Herz und jeder Menge frischer Ideen,
neuen Sichtweisen und Möglichkeiten inspiriert.
29
„Herz über Kopf – erfolgreich glücklich SEIN“

Nimm dir eine Auszeit und klicke hier.

Teile deinen Fortschritt mit der


Community und deinen Experten!
6
TAG 6

Deine Tages-
qualitäten
6.1 ÜBUNG – Tagesqualitäten

Woran kannst du arbeiten, um deinem Ziel nöher zu kommen? Drucke


dir die Karten auf der Folgeseite aus. Schneide sie auseinander und
ergänze deine eigenen Tagesqualitäten. Ziehe jeden Morgen eine neue
Karte. Das ist dein Auftrag für diesen Tag. Bringe dich mit den Karten
in die Richtung deiner Vision. Du kannst jeden Tag eine neue Qualität
in dein Leben bringen.

Merke dir:
• Kenne deine Erfolgsverhinder.
30 • Lebe jeden Tag deine Vision.
• Durchquere den Fluss der Veränderung.
• Wenn eine Tür nicht aufgeht, kommt eine andere Tür.
• Werde zum Beobachter deiner selbst.

Deine 7 Tage-Challenge
Deine Tagesqualität Deine Tagesqualität

AUTHENTISCHE
KOMMUNIKATION

Deine Tagesqualität Deine Tagesqualität

LEICHTIGKEIT

Deine Tagesqualität Deine Tagesqualität

VERTRAUEN 31

Deine Tagesqualität Deine Tagesqualität

OFFENHEIT

Deine Tagesqualität
Deine Tagesqualität

EHRLICHKEIT
7
TAG 7

Deine
Selbstliebe

Stell dich in den Fokus


Schön, dass du noch dabei bist. Das zeugt von Selbstliebe.
Du bist dir wichtig! Und das ist toll: Denn so zeigst du deinem Umfeld durch deine
Liebe zu dir selbst, dass auch sie sich wichtig nehmen können!

Schätze dich und deine Zeit. Schätze deine Person!

32
Sei fair zu dir
Redest du oft ungerecht und unfair mit dir selbst?
Breche das Gefängnis deiner Gedanken.

Lebe ACHTSAMKEIT.
Damit du Achtsamkeit und einen liebevollen Umgang mit dir lernen kannst,
haben wir zwei schöne Übungen für dich.

„Wenn du deine Vision leben willst,


dann musst du liebevoll mit dir
und deinem Körper umgehen“

Deine 7 Tage-Challenge
TAG 7

7.1 ÜBUNG – Achtsamkeit

Nimm dir jeden Morgen 10 Erbsen und stecke sie in deine Tasche. Jedes Mal,
wenn du etwas Liebevolles über dich denkst, schnippse eine Erbse weg.

Dein Ziel ist es, dass am Ende deines Tages alle Erbsen aus deiner Tasche
verschwunden sind.

Du bist Perfektionist und oft unzufrieden?


Dann trainiere dich und packe 15 Erbsen ein.

33

7.2 ÜBUNG - Wertschätzung

Wertschätze dich! Lege deinen Fokus auf das Gute in dir.


„Wenn du dich nicht wertschätzt, wird dich auch kein anderer wertschätzen.“

Investiere in dich!
Bring Qualität in dein Leben.
Gönn dir was Gutes beim Essen.
Hab ein Date mit dir selbst.
Liebe dich selbst. Worauf wartest du noch?
34

7.3 DEINE MEDITATION

DER WEG
IN DIE SELBSTLIEBE

Deine 7 Tage-Challenge
Meditation
Trainiere dein Gehirn. Zieh das Gute in dein Leben – indem du dein Kopf mit deinem
Herzen verbindest!
Nutze die Möglichkeit und sortiere deine Gedanken, in dem du sie aufschreibst.

35
7
TAG 7

Du hast es
geschafft!
Herzlichen Glückwunsch!

Wie fühlst du dich?


Was ist in dir passiert?

Spürst du bereits Veränderungen?


Schreibe deine Erfahrungen auf und
teile dich deiner Community mit.

Wir sind gespannt, wie dir deine


7 Tage-Visions-Challenge geholfen hat!

36

Deine 7 Tage-Challenge
Dein LIFEfest

37
Dein LIFEfest

LASS DICH FEIERN!


Die LIFEcommunity lebt von einem einzigartigen Spirit – deinem! Und das wollen wir feiern –
mit Pauken und Trompeten. In einer einzigartigen Atmosphäre, gemeinsam mit dir. Erlebe die
besten LIFEcoaches für Glück & Erfolg live. Lass dich feiern, tanke gute Gedanken und erlebe
einen Tag, der dich positiv verändern und wirklich weiterbringen wird.

Über uns:

LIFE ist eine Marke von GEDANKENtanken, und deine Community für Glück und Erfolg. Wir
wollen dich bei deiner Selbstverwirklichung unterstützen und bieten dir dafür die Top-Experten
und die richtigen Tools. Zu Themen wie Erfolg, Ernährung, Beziehung, Persönlichkeitsentwicklung
und Selbstverwirklichung findest du kostenlose Informationen, die du als LIFEclub Mitglied exklu-
siv nutzen kannst.
Diese Meditation hat sich auf unseren Semi-
naren und in der Ausbildung sehr bewährt,
da man sich einfach beim Spazieren gehen
machen kann.

Sie führt zuerst deine Aufmerksamkeit zu


deinem Körper und lasst dich wahrnehmen,
wie es dir eigentlich gerade geht. Dann führt
sie dich in deine Vision und die Vorstellung,
wer du sein möchtest.

38

7.3 DEINE MEDITATION

DEINE
WALKING
MEDITATION

Deine 7 Tage-Challenge
7.3 Meditation

7.3 DEINE MEDITATION

DEINE
GLAUBENSSÄTZE
ÜBERPRÜFEN

39
Dein Visionstool
Mindmovie ist dein digitales Visionboard und Visualisierungstool!
Es hift dir, deine größten Wünsche, Hoffnungen und Ziele in deine alltägliche Realität zu
verwandeln. Mit Hilfe der Software kannst du dir einen Film erstellen, der zeigt, wie dein
Traumleben aussehen sollte!
Schau dir das Video jeden Tag an, bis es zur Wirklichkeit wird!

„Mindmovies“ –£ eine Plattform, auf der du online deine eigenen Motivations


Videos kreieren kannst.

Was bringt so ein Mindmovie?

Er schafft Klarheit, was du dir in deinem Leben


wünschst.

Wir wissen immer genau, was wir nicht wollen,


aber die wenigsten haben klar vor Augen, was sie
sich wünschen.
40
Du hast deinen Mindmovie immer dabei.

Du kannst ihn leicht auf dein Smartphone laden


und mehrmals am Tag ansehen

Du kannst ihn mit einer Musik unterlegen, die dich


berührt und begeistert. Musik transportiert wunder-
bar Emotionen. Und ein klarer Gedanke und eine
hochschwingende Emotion können deine Wirklich-
keit erschaffen.

Die Online Software ist leicht zu bedienen und


selbsterklärend

Du möchtest mehr erfahren?


Dann schau doch mal hier vorbei:

https://www.meinerfolgsshop.de/ref/69012291.html

Deine 7 Tage-Challenge
IMPRESSUM
Christina Grahn-Hommelsheim und Walter Hommelsheim
Deine 7 Tage-Visions-Challenge
In 7 Tagen zu mehr Klarheit für dein Wunschleben

Redaktion
Julia Regett

Lektorat
Sandra Redegeld

Konzeption und Design


Natasha Cvetkovic, Julia Regett

Bildnachweis
S.2 Shutterstock
S.3 Christina und Walter Hommelsheim
S.5 Shutterstock
S.6 Shutterstock
S.7 Doran Erickson 41
S.8 Shutterstock
S.8 links - Xan Griffin
S.12 Shutterstock
S.13 Istock
S.15 Shutterstock
S.18 Georgia de Lotz
S.19 Shutterstock
S.20 Shutterstock
S.22 Shutterstock
S.24 Shutterstock
S.25 Shutterstock
S.29 beide - Shutterstock
S.30 Shutterstock
S.33 Rachel Gorjestani
S.34 Shutterstock
S.38 Shutterstock
S.39 Mindmovies

Herausgeber
GEDANKENtanken GmbH, Köln
www.life.club

© 2018 by GEDANKENtanken
Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Herausgebers unzulässig.
Dies gilt insbesondere für die elektronische oder sonstige Vervielfältigung,
Übersetzung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung.