Sie sind auf Seite 1von 1

Grundlagen VER

lung der handwerklichen Betriebe vorgenommen. weltnutzung und Umweltbelastung als Kostenfakto
Gegenteil: Stichprobenerhebung (siehe dort). ren einbezieht.
Transformationsprozess, Bezeichnung für die unsichtbare Hand, Bezeichnung für die Selbst
Umwandlung einer Zentralverwaltungswirtschaft steuerung der Wirtschaft über Angebot und Nach
(z. B. in der ehemaligen DDR) mit staatlicher Pla frage auf dem Markt, die auf den englischen Natio
nung und Lenkung der Wirtschaft in eine Markt nalökonomen Adam Smith (* 1723, † 1790) zurück
wirtschaft mit Kennzeichen wie Wettbewerb, geht. Nach diesem Grundbegriff der klassischen
Marktpreisbildung, Konsumfreiheit. Dieser Pro Schule der Nationalökonomie ist das Marktgesche
zess wird von verschiedenen Schwierigkeiten und hen eine ordnende und regulierende Kraft, die den
Problemen begleitet, die zum Teil auf Defizite der Einzelnen dazu bringt, seine wirtschaftlichen Inte
alten Planwirtschaft zurückzuführen sind. Eines der ressen nach bestmöglicher Bedürfnisbefriedigung
größten Probleme im Transformationsprozess der zu verfolgen und dabei gleichzeitig dem Interesse
DDR Wirtschaft ist die hohe Arbeitslosigkeit in den der Gesellschaft nach bestmöglicher Güterversor
neuen Bundesländern. gung zu dienen.
berflussgesellschaft, auf den amerikanischen Unternehmen, aus volkswirtschaftlicher Sicht ei
Wirtschaftswissenschaftler John Kenneth Gal ne rechtlich selbstständige Wirtschaftseinheit, in
braith (* 1908, † 2006) zurückgehende Beschrei der im Unterschied zu privaten Haushalten Sachgü
bung einer modernen Industriegesellschaft, die ter und Dienstleistungen hergestellt bzw. bereitge
durch ein berangebot von Gütern für den privaten stellt und verkauft werden. In der Wirtschaftsstatis
Verbrauch gekennzeichnet ist (z. B. Automobile), tik wird ähnlich wie in der Betriebswirtschaftslehre
während der staatliche Sektor (z. B. Straßen) eher zwischen Unternehmen (siehe Kapitel 7) und Be
unterversorgt ist. Als einflussreicher Ökonom und trieb als örtlich getrennte Niederlassung eines Un
Sozialkritiker sprach Galbraith (er war Berater ternehmens unterschieden.
der US Präsidenten Johnson, Carter und Clinton)
von privater Verschwendung und öffentlicher Ar Unternehmenssektor, Begriff der volkswirt
mut und setzte sich für die Stärkung des öffentli schaftlichen Gesamtrechnung für die zusammenfas
chen Bereichs ein. sende Betrachtung der Unternehmen. Zum Unter
nehmenssektor werden nicht nur die Unternehmen
Umweltökonomie, volkswirtschaftlicher Zweig, im eigentlichen Sinne gerechnet, sondern auch Ein
der sich mit der Betrachtung und Untersuchung der richtungen wie Handwerkskammern, Industrie
Beziehungen zwischen Wirtschaft und natürlicher und Handelskammern oder Arbeitgeberverbände,
Umwelt des Menschen befasst. Erforscht werden die hauptsächlich für Unternehmen tätig sind. Der
z. B. die Auswirkungen des industriellen Wirtschaf Unternehmenssektor ist ein wichtiger Sektor im
tens auf die Umwelt, um daraus Empfehlungen für Wirtschaftskreislauf (siehe dort).
eine ökonomische Umweltpolitik oder für umwelt
verträgliche Produktionsverfahren geben zu können. Urproduktion, die Gewinnung von wirtschaftli
Oft wird in diesem Zusammenhang vom Ausgleich chen Gütern aus der Nutzung der Natur im Unter
zwischen Ökonomie und Ökologie gesprochen. schied zur Bearbeitung oder Verarbeitung von Roh
stoffen und Zwischenprodukten im industriellen
umweltökonomische Gesamtrechnung, eine Sektor. Zur Urproduktion (primärer Sektor) zählen
Dokumentation, innerhalb derer die wirtschaftli neben Land , Forstwirtschaft, Fischerei auch der
chen Abläufe und der Zustand der Umwelt aufge Bergbau und die Gewinnung von Steinen und Erden.
zeigt werden. Sie erfasst z. B. den Verbrauch von na
türlichen Rohstoffen, die Menge und die Auswir verarbeitendes Gewerbe, verarbeitende Indus
kungen von Emissionen, den Zustand der Umwelt trie, Bezeichnung für alle Industriebetriebe, die
und Umweltschutzmaßnahmen. Mithilfe der um Rohstoffe und Zwischenprodukte weiterverarbeiten
weltökonomischen Gesamtrechnung sollen die Kos und dabei auch Endprodukte erzeugen. Zum Wirt
ten für die Nutzung der Umwelt ermittelt und da schaftsbereich der verarbeitenden Industrie zählt
raus ein Ökoinlandsprodukt berechnet werden, das das Grundstoff und Produktionsgütergewerbe, das
in Ergänzung zum Bruttoinlandsprodukt die Um Investitionsgüter produzierende Gewerbe, das Ver

49