Sie sind auf Seite 1von 9

Begrüßung und Abschied

Hallo.
Auf Wiedersehen.

Guten Morgen.
Gute Nacht.

Guten Tag.
Tschüs.
Bitten und Danken

Guten Abend.
Auf Wiederhören.
bitte danke
Freut mich.
(Herzlich) Willkommen.
Vielen Dank.

Name
Kurssprache
Name (der, on) Wer ... ?
Beispiel (das, -e) meinen
heißen Das ist ...
Lektion (die, -en) passen
Wie ... ? Ich bin ...
Seite (die, -n) raten
Herkunft sagen
ergänzen
kommen aus ... I Woher ... ? sehen
frageD
aus ... zngen
hören
zuordnen
Sprache lesen
markieren
Fremdsprache (die, on) gut
Sprache (die, on) ein bisschen
Weitere wichtige Wörter
sprechen Deutsch
Bild (das, -er)
passieren
Personalien Buchstabe (der, -n)

international
E-Mail (die, -s)

Herr (der, -en)


Hausnummer (die, on)

hrma (die, Firmen)


auch
Frau (die, -en)
Stadt (die, ':e)

Formular (das, -e)


Ja
Vorname (der, on)
Postleitzahl (die, -en)

Foto (das, -s)


nun
Familienname (der, on)
Land (das, ~er)

Gespräch (das, -e)


mit
Adresse (die, -n)
Telefon (das, -e) (Tel.)

Hotel (das, -s)


nicht
Straße (die, on)
Fax (das, -e)

Information (die, -en)


und
Platz (der, ~e)
Anmeldung (die, -CD)

Kollegin (die, -nen)

Was ... ?
Entschuldigung Musik (die)

Radio (das, -s)


ich
Entschuldigung. I Tut mir leid.
Spiel (das, -e)
du
Wort (das, -e/~er)
Sie
buchsta bieren

da sein

neunzig 90 LEKTION 1

einundneunzig 91 LEKTION 1
Befinden

Wie geht's? gut


super es geht
Ort
sehr gut nicht so gut
Hauptstadt (die, ~e) liegen (in)
Familie und Freunde
Weitere wichtige Wörter
Familie (die, -n)
Geschwister (PI)

Freund (der, -e)


Bruder (der, :.:.)
Jahr (das, -e)
aber

Freundin (die, -nen)


Schwester (die, -n)
Leute (PI)
jetzt

Mann (der, '::'er)


Großeltern (PI)
Nummer (die, -n)
lange

Eltern (PI)
Großvater (der, .::.)
Partner (der, -)
oder

Frau (die, -en)


Opa (der, -s)
Partnerin (die, -nm)
schon

Vater (der, .::.)


Großmutter (dil:, :.:.)
Party (die, -s)
sehr

Mutter (die,'::')
Oma (die, -s)
Satz (der, ~e)
viele

Sohn (der, '::'e)


Kind (das, -er)
Text (der, -e)
von

Tochter (die,'::')
Baby (das, -s)
Zahl (die, -cn)

er
an· kreuzen
sie
Personalien/Angaben zur Person ,vlr
aus· füllen

Alter (das)
geboren haben
ihr
Familienstand (der)
geschieden schreiben
sie (PI)
Geburtsort (dn, -e)
ledig spielen

im Moment
Heimatland (das, ~er)
verheiratet studieren

noch einmal
Wuhnort (der, -e)
verwitwet sich vor· stellen

leben (in)
Wie alt ... ? mein

(kl:ine) Kindn haben


Wo ... ? richtig

wohnen (in)
falsch

einhundert 100 LEKTION 2

einhunderteins 101 LEKTION 2


Lebensmittel

Lebensmittel (das), ­ Bier (das)


Apfel (der),::'- Butter (die)
Mengenangaben
Banane (die), -n Cola (die)
Birne (die), -n fleisch (das)
Wie viel ... ? Becher (der),­
Brot (das), -e Gemüse (das)
Dose (die), -n
Gewicht (das), -e
Brötchen (das),- Kaffee (der)
Flasche (dic), -n
Gramm (das),­
Ei (das), -er Käse (der)
Packung (die), -en
Pfund (das), -e
Fisch (der), -e Milch (die)

Kilo (das), -s
Getränk (das), -e (Mineral )wasser (das)

Liter (der),-
Kartoffel (die), -n Obst (das)

Kuchen (der),­ Öl (das)

Orange (die), -:1 Reis (der)


Weitere wichtige Wörter

Saft (der), ~e Sahne (die)


Einkauf (der), ~e etwas
Salat (der), -e Salz (das)
Markt (der), ~e gern
Tomate (die), -n Schinken (der)
Person (die), -en kein
Traube (die), -n Tee (der)
Prospekt (der), -e natürlich
Wurst (die), ~e Wein (der)
Restaurant (das), -s sonst
Sonderangebot (das), - c . . . . . . . . vielleicht
Lieblingsessen Supermarkt (der), ~e weiter

Lieblingsessen/ Durst haben Wörterbuch (das), ~er

-getränk (das) auf Deutsch


Hunger haben
antworten
Essen (das) zum Beispiel
essen, du isst, er isst
brauchen
Hähnchen (das), ­ Wie bitte?
schmecken
glauben
rammes (frites) (PI) zu Hause
trinken
helfen, du hilfst,
Suppe (die), -n
er hilft
Soße (die), -n lecker
kaufen
möchten
Preise
nennen

Preis (der), -e kosten notieren

Euro (der) zeichnen

Cent (der)

einhundertzehn 110 LEKTION 3

einhundertelf 111 LEKTION 3


Farben

Farbe die,-n grün


rot
blau Fernseher der,­ Sofa das,-s
schwarz
1 braun Herd der,-e Stuhl der, ~e
1 weiß
gelh Kühlschrank der, ~e Tisch der,-e
grau Lampe die,-n Waschmaschine die,-n
Schrank der, ~e

Etwas beschreiben
Eine Wohnung suchen
11 billig klein
böse modern Apartment das,-s mieten
breit neu Quadratmeter der,­ vermieten
dunkel praktisch Ferienwohnung
die, -en miibliert
freundlich preiswert
Miete die,-n
groß ruhig
hässlich schmal
I Weitere wichtige Wörter
I hell schön
höflich teuer Anzeige die,-n dringend
interessant zentral Artikel der,­
alles
Beruf der, -e
also
Haus/Wohnung Geschichte die,-n
besonders
Natur die
Arbeitszimmer das, - ... Schlafzimmer das,­ bestimmt
Praktikum das, Praktika.
Bad das, ~er Stock der, Stockwerke es
Student der, -en
Balkon der,-e Terrasse die,-n leider
"Crlaub der,-e
Flur Jer,-e Toilette die,-n mindestens
Zeit die, -en
Garten der, ~ Wohnzimmer das,­ nicht
Haus das,::'cr Zimmer das,- bezahlen nur
Wohnung die, -en finden sofort
Kinderzimmer das,­ gefallen, es gefallt vor allem
Küche die,-n sucheIl wirklich
lieben
dort
Möbel/Elektrogeräte/Bad machen
hier
nrdnen
Möbel das,- Bett das, -en
vergleichen Vorsicht!
Badewanne die,-n Dusche die,-n
Warum?
frei

einhundertzweiundzwanzig 122 LEKTION 4 voll

einhundertdreiundzwanzig 123 LEKTION 4


Uhrzeit

Uhr die, -en Es ist gleich ... (Uhr).


Uhrzeit die, -en Es ist kurz
nach ... (Uhr). Tagesablauf: Aktivitäten
Es ist ... (Uhr)
Um ... Uhr.
Es ist halb ... arbeiten kochen
Wie spät ... ? auf.räumen Mittagessen das
Es ist Viertel
vor/nach ... auf.stehen gehen
Es ist kurz ein·bufen spazieren gehen
vor ... (Uhr).
fern·sehen, Hausaufgabe die,-n
du siehst, er sieht
Öffnungszeiten Hausaufgaben
frühstück das machen
Geschäftszeit die, -en . von ... (ehr) Frühstück machen ins Bett gehen
bis ... (ehr)
Sprechstunde die,-n frühstücken ins Kino gehen
Öffnungszeit die, -en Wann ... ? Fußball der, ~'e

Fußball spielen
geöffnet

Der Tag Weitere wichtige Wörter


Ansage die,-n dann
Tag der,-e Abend der,-e
Bahnhof der, ~e erst
Morgen der Nacht die, ~e
Fitness-Studio das,-s manchmal
Vormittag der,-e
am Morgen/ Geburtstag der,-e
MittJg der Vormittag ... dumm
Praxis die, Praxen
Nachmittag der,-e in der Nacht früh
Kino das,-s
ganz
Moment der,-e
hübsch
Die Woche Kachrichtcn die (PI)
langweilig
Woche die,-n am Montag/ Schild das, -er
lustig
Dienstag ... Terminkalender der, - .
Montag der,-e nett
jeden Montag Touristeninformation
Dienstag der,-e offiziell
die, -en
jeden Morgen
Mitt\voch der,-e privat
Donnerstag der,-e an·fangen, du fängst,
heute er fängt spät
Freitag der,-e morgen sympathisch
an·rufen
Samstag der,-e übermorgen erzählen
Sonntag der,-e

ei nhundertzweiu ndd rei ßig 132 LEKTION 5

ei nhundertd rei unddreiß ig 133 LEKTION 5


Das Wetter

Grad das bewölkt


Regen der heiß
Jahreszeiten
Sonne die kalt
Temperatur die, -en schön Frühling der Herbst der
\Vetter das schlecht Sommer der Winter der
Wind der,-e sonl1lg
im Frühling/Sommer ., ....
warm
regnen
windig Weitere wichtige Wörter
schneien
scheinen minus Anzug der, :'e bleiben
plus Buch das, :'er dabei,haben

Hobbys Eis das gucken


Fahrkarte die,-n nehmen, du nimmst,
Brief der, -e Freunde treffen er nimmt
Film der,-e
Freizeit die grillen kennen
Geld das
Disko die,-s im Internet surfen mit·nehmen, du nimmst
I Geschäft das,-e
mit, er nimmt mit
Fahrrad das, ~'er joggen
I Schlüssel der,­
schicken
Computerspiel das,-e reisen
Handy das,-s
Sport der schlafen, du schläfst, stark
HUl1d der,-e
er schläft
Internet das toll
Karte die,-11
Hobby das,-s Ski fahren
Kugelschreiber der,­ wichtig
Spon mJ.chen
Briefe schreiben Park der,-s
tanzen circa (ca.)
schwimmen Picknick das,-s
treffen, du triffst, doch
Lhren, du fahrst, er trifft Reise die,-11
Immer
er fahn wandern Reiseführer der,­
meist
Fahrrad bhren Schloss das, :'er
noch
Schuh der,-e
überall
Himmelsrichtungen Speise die,-n
zurzeit
Speisekarte die,-n
\Iorden der Osten der zusammen
Tasche die,-n
Süden der zwischen
im Norden/Süden ... Welt die, -en
Westen der

einh undertvieru ndvierzig 144 LEKTION 6

ei nhund ertfü nfu ndvi erzig 145 LEKTION 6


Grammatikübersicht
Lernen

Gruppe die,-n Studium das


Klasse die,-n Unterricht der
1 Nomen und Artikel
Kurs der,-e Universität die, -en
Lehrer der,­
lernen, habe gelernt 1. 1 Artikel
Lehrerin die, -nen
verstehen, 1.1.1 definiter Artikel: Deklination
Schule die,-n (habe verstanden)
Nominativ Akkusativ
Weitere wichtige Wörter Singular maskulin
neutral
der Balkon
das Bad
I den Balkon
das Bad
Angebot das,-e können, ich kann, feminin j~c Küche I die Küche
er kann, hat gekonnt -
Arbeit die, -en Plural 1/dic Zimmer die Zimmer
Ausland das lachen, hat gelacht

Computer der,­ singen, hat gesungen


1. 1.2 indefiniter Artikel: Deklination
Fehler der,­ tun, hat getan
Nominativ Akkusativ
wollen, ich will, er will, =
Frage die,-n
hat gewollt Singular maskulin cln Apfel " einen Apfel
Gitarre die,-n neutral CII1 Ei CII1 Ei
Hilfe die,-n perfekt
feminin JLc~l:e Tomate CII1C Tomate

Junge der,-n schnell


Plural lr=-- Tomaten/ - Tomaten/
Äpfel Äpfel
Kilometer der,-
alle
Kosten die (Pl)
allein 1.1.3 Negativartikel: Deklination
Lied das, -er
danach Nominativ Akkusativ
Mädchen das,­
einmal
=
Singular maskulin 11 kein Apfel ke1l1cn Apfel
Probiem das,-e
früher neutral I kein Ei 11 kein Ei
Schwimmbad das, ~er feminin : keine Tomate keine Tomate
jede, jeder
Spaß der, :":'e Plural keine Tomaten/ keine Tomaten/
I
l1le !I Äpfel Äpfel
Stunde die,-n
oft
Tennis das
sicher 1. 1.4 Possessivartikel: mein
Termin der,-e
sogar
Theater das,­ Nominativ
Tipp der,-s gestern Singular ma.kulin
neutral
J mein
Vater
mcin Kind

Zeitschrift die, -en nach Hause


feminin mcine Mutter

Zeitung die, -en wieder


Plural Ir mcil~e Eltern
los
denken, hat gedacht
klar
geben, du gibst, er gibt,
hat gegeben

ei nhundertsechsundfünfzig 156 LEKTION 7

ein hundertsieben undfü nfzig 157 Grammatikübersicht


1.2 Nomen: Singular und Plural

Singular Plural
Apfel Apfel
-er Ei Eier Verben mit Vokalwechsel

-e Brot Brote
e -;> i / ie

-(e)n Tomate Tomaten


Brötchen Brötchen
Kiwi sprechen du sprichst er/es/sie spricht
-s Kiwis
helfen du hilfst er/es/sie h.lft

1.3 Personalpronomen treffen du triffst er/es/sie tlifft


essen du isst er/es/sie isst
Nominativ
sehen du siehst er/es/sie sieht
ich
lesen du liest er/es/sie best
du
er nehmen du nimmst er/es/sie nimmt
es
sie
a-;>ä
\\ Ir
ihr
schlafen du schläfst er/es/sie schläft
sie/Sie
fahren du fährst er/es/sie f:ihrt

2 Verben 2.1.3 Modalverben

2.1 Präsens können wollen "möchten"


ich ULnn , \\111 möchte
2.1.1 I<onjugation: regelmäßige Verben
du k.1I1nst \\ illst möchtest
er/es/sie Lrn ill möchte
kommen A arbeiten A heißen wir können wollen möchten
ich komme arbeite heiße ihr könnt wollt möchtet
du kommst arbeitest heißt sie/Sie können wollen möchten
er/es/sie kommt arbeitet heißt
wIr kommen arbeiten heißen
ihr kommt arbeitet heißt 2.1.4 trennbare Verben
sie/Sie kommen arbeiten heißen ~d'WI
,raumt I le o1nung
rt,
L:.J
-;> T Imo
auf'1 räumen ~ .Hlt,'

auf'1stehen -;> Anton jeden Tag um 6 Uhr .1lI t.

2.1.2 Konjugation: unregelmäßige Verben -;>


ein '1kaufen Anja kauft mit Timo 11 Cln,
sein, haben
2.2 Perfekt
sein haben
ich bin habe Perfekt mit haben Perfekt mit sein
du bist hast
er/es/sie ist hat haben + ge ... t haben + ge ... en sein + ge ...en/ge ... t
wIr sind haben
er h .t gclern er.1 t ;cschlafLn er I' gL,:,.' ",' I
ihr seid habt
er hat gt mach er ,at gtlesll er I ~tfahrl
sie/Sie sind haben
er h"t gLarbeitct er hat glgess er iSt ,?;l komm I

er hat gtkau er I' "t gtschnL b1l1 er I t bL reist

ein hundertachtundfünfzig 158 Grammatikübersicht

ein hundertneun un dfü nfzig 159 Grammatikübersich


2.3 Verben und ihre Ergänzungen

Verben mit Akkusativ


Hast du den Schlüssel?
Brauchst du einen Kugelschreiber? 5.1.2 trennbare Verben im Satz
auch so: essen, kaufen, kcnnen, "mächten", nehmen, sehen, trinken, ,..
Position 2 Ende
Timo räumt die Wohnung auf.
3 Negation Anton steht jeden Tag um 6 Uhr auf.
Sara buft mit Tina C1l1.

nicht kein
5.1.3 Modalverben im Satz
Der Stuhl ist nicht schön, Das ist doch kein Stuhl. Das ist ein Sofa,
Position 2 Ende
4 Präpositionen Er kann heute nicht in die Schule kommen.
Wir wollcn am Samstag Fußball spielen.
4.1 Temporale Präpositionen
5.1.4 Perfekt im Satz
an (+ Dativ) am Montag, .1m Morgen/Abend (aber: A in der Nacht) A
Haben Sie am Montag Zeit? an + dem = am
Position 2 Ende
um um 7 Uhr
Sie hat gestern nicht gclernt.
Die Part)' fängt um 7 Uhr an,
Ich habc Zeitung gelescn.
,on ... bis ,'on Montag bis Freitag, ,on 9 bis 12 Uhr Er ist mit Susanna ins Kino gegangen.
Der Intensivkurs ist von 9 bis 12 Uhr.

5.2 Fragesatz
4.2 Lokale Präpositionen W-Fragen Ja- /Nein-Frage

•lUS Ich komme Italien. Position 2 Antwort Position 1 Antwort

111 Ich lebe I Berlin. \Vas "brauchcn wir? Salz. Br.lUchcn wir Salz? Ja./Nein.

auch so: wer, wie, woher ...


Ja- /Nein-Frage: ja ­ nein ­ doch
5 Satz
Frage Antwort
5.1 Hauptsatz Hast du das Brot dabei? Ja. Nein.
Hast das Brot nicht dabei? Doch. Nein.
5.1.1 Verben im Satz Haben Sie kClI1cn Tee? Doch. Nein.

Position 2
Roben hürt am Morgen Musik.
Am Morgen hilrt Robert Musik.

einhundertsechzig 160 Gram matikü bersicht

ein hund ertei nund sechzig 161 Grammatikübersicht