Sie sind auf Seite 1von 4

9 LISE UND TIC 1.

TEST

Relativsätze 30P

Ergänze die Relativpronomen und die Präpositionen:

 Wer war der Mann, mit dem du gesprochen hast?

 Das Geschenk, -über----- --das---- ich mich am meisten gefreut habe, kam von dir.

 Der Student, -dessen- Name so lang ist, kommt aus Finnland.

 Heute ist die Prüfung, -auf--- --die--- ich mich seit zwei Monaten vorbereitet habe.

 Wie heißt dein Freund, -bei-- -dem- du heute übernachtest?

 Dort kommt der Bus, -mit-- --dem-- du nach Hause fahren kannst.

 Der Stuhl, -auf-- -dem-- ich sitze, ist nicht bequem.

 Die Freunde, -mit-- -denen- wir spielen, gehen mit uns in die Schule.

 Fußball ist ein Thema, -über- -das-- wir oft diskutieren.

 Die Frau, -nach-- --der-- Adresse du dich erkundigt hast, zieht wieder nach Österreich.

 Hoffentlich ist unseren Eltern, -auf- -den- Anruf wir seit Tagen warten, nichts passiert!

 Jeden Abend besucht sie ihre Schwester, -um -deren--- Gesundheit sie sich Sorgen macht.

 Der Junge, Eltern wir zum Essen eingeladen wurden, ist sehr nett.

 Morgen kommt mein Onkel, -auf - dessen Besuch ich mich seit vielen Monaten freue.

 Dort drüben sitzt Frau Huber, -mit deren- ------------- Mann ich gerade telefoniert habe.

 Schüler, -deren- Noten zu schlecht sind, müssen die Klasse wiederholen.

Genitiv in verschiedenen Deklinationen 10P

Artikel gut Note Artikel fleißig Schüler

unbestimmt
eine gute Note eines fleißigen Schülers
Singular

interessant Buch neu Lehrer

unbestimmt Plural interessante Bücher neue Lehrer

schön Katze berühmt Mensch

unbestimmt
eine schöne Katze eines berühmtes Mensches
Singular
streng Vater klein Junge

bestimmt Singular des strengen Vaters des kleinen Jungen

groß Schmerz krank Herz

unbestimmt
eines großen Schmerzen eines kranken Herzes
Singular

hilfsbereit Gast freundlich Türkin

hilfsbereite
unbestimmt Plural Gastes freundlicher Türkin
s

Singular - Plural/ Präteritum 10P

Formuliere folgende Sätze im Plural (alle Satzteile!) und setze sie ins Präteritum:
Der Schüler steht vor der Tür. Die Schüler standen vor den Türen.
Peter sitzt unter dem Baum. Peter und Maria saßen unter den Bäumen.
Sie sieht ein Mädchen mit einem
Sie sahen Mädchen mit Mobiltelephonen auf den Straßen.
Mobiltelephon auf der Straße.

Turgut hängt ein Bild an die Wand. Turgut und Melis hingen Bilder an

Der Mann gießt den Tee in die Tasse. Der Männer gossen die Tees in die Tassen.

Ein Hund läuft über die Straße. Hunde liefen über die Straßen.

Mein Hemd hängt in deinem Schrank. Meine Hemden hingen in deinen Schränken

Ihr Abendkleid ist in der Garderobe. Ihre Abendkleider waren in den Garderoben.

Eine Frau stellt eine Schüssel auf einen


Frauen stellten Schlüssel auf Tische
Tisch.

Der Schlüssel steckt im Schloss. Die Schlüssel staken in den Schlösser

Ein Polizist sitzt neben dem Museum. Polizisten saßen neben den Museen.

Dein Dessert steht im Kühlschrank. Deine Desserts standen in den Kühlschränke.

Adjektivdeklination 30P
Konnektoren 20P .

Verbinde die Sätze mit passenden Konnektoren.

Verwende die folgenden Konnektoren jeweils nur einmal:

damit

zu

Der Lehrer hofft, dass die Schüler erfolgreich sind . Schüler erfolgreich

Der Lehrer spricht langsam, wenn die Schüler nicht verstehen. Schüler verstehen

Die Schüler finden es anstrengend, dass die Schularbeit lernen. Schularbeit lernen

Ich bedanke mich für die Einladung, aber ich habe leider keine Zeit. leider keine Zeit

Er besucht seine Großmutter nur, es zu dürfen es dürfen

Strom abgeschaltet
Wir können heute nicht kochen, weil der Strom abgeschaltet wird.
werden

Zuerst werden die Zwiebeln geschält, danach werden die Zwiebeln


in Würfel schneiden
geschnitten.

Mein Vater vermutet, damit heimlich zu rauchen heimlich rauchen

Der Schüler verwendet den Computer nur, um der Schüler zu surfen. surfen

Sie haben keinen Fisch mehr , trotzdem satt wird. satt werden

Das Kind hat sich beim Spielen schmutzig gemacht, deshalb muss das seine
Hose waschen müssen
Hose waschen.