Sie sind auf Seite 1von 1

Bescheinigung der Deutschkenntnisse

Familienname: Vorname:
Geburtsdatum:

1. Deutsch gelernt (Anzahl der Jahre)

 in der Schule: .............  an der Universität: ..........


 im Ausland: ................  privat: .............................

2. Verstehen der gesprochenen Sprache

 Versteht ohne Schwierigkeiten auch komplexere Redebeiträge


 Versteht nahezu alles, wenn in normalem Tempo gesprochen wird
 Versteht nahezu alles, wenn langsam und deutlich gesprochen wird
 Versteht vertraute Wörter und ganz einfache Sätze
 Versteht einzelne Wörter und die Wiederholung und/oder Übersetzung der Wörter
und Ausdrücke ist nötig

3. Sprachfertigkeit

 Kann komplexe Sachverhalte ausführlich darstellen, kann sich mühelos spontan


und fließend ausdrücken, ohne nach Wörtern suchen zu müssen
 Spricht ein fließendes und grammatisch richtiges Deutsch
 Spricht verständlich, aber mit Fehlern, kann sich in einfachen, routinemäßigen
Situationen verständigen
 Spricht langsam und muss oft nach Wörtern und Ausdrücken suchen
 Verständigt sich mit einzelnen Wörtern

4. Schreib- u. Lesefertigkeit

 Schreibt ohne Schwierigkeiten


 Schreibt mit leichten Fehlern
 Schreibt mit Fehlern
Unterschrift und Stempel des Sprachprüfers

 Kann nur kurze Sätze schreiben


 Kann kein Deutsch schreiben
ZAV 2 – 844 –10/10

------------------------------------------
 Liest ohne Schwierigkeiten
 Liest mit leichten Fehlern
 Liest mit Fehlern
 Kann nur einzelne Wörter lesen Datum
 Kann kein Deutsch lesen

ZAV – Arbeitsmarktzulassung - 327


53107 Bonn