Sie sind auf Seite 1von 9

Online-Kurs

Wirtschaftsdeutsch
Montag, 1. Februar 2021
© iStock.com/LDProd

1
Lernen wir uns kennen:
Teilnehmerleiste
Teilnehmerprofilen
Name, Vorname Firma Position
Aynur AHK Marketing &
Recherche
Inara Eigene Mit Partner
richtig die
Beziehunge
n aufbauen
Türkan AHK
Melek -
Das Team
Ismet Student Arbeitet bei
einem
Exportunter
nehmen
Elkhan AZ-Mining Buchhalter © iStock.com/skynesher

2
Ein bedarfsgerechtes Kursangebot für eine Worum geht es und
Fachsprache der beruflichen Kommunikation
für wen ist es vorgesehen
Zielgruppe
Kaufmännische Fach- und Führungskräfte, die im
Rahmen ihrer Berufstätigkeit mit Gesprächspartner
in deutschen Unternehmen oder mit deutsch-
sprachigen Kollegen und Vorgesetzten kommuni-
zieren müssen Kursübersicht
&
Sachbearbeiter, die Korrespondenz mit Kunden
und Lieferanten bearbeiten, sowie Assistenten und Zielauditorium
Sekretäre, die für Bürokommunikation zuständig
sind

Studenten, die ein wirtschaftsrelevantes Studium


in deutschsprachigen Länder vorhaben, sowie
Lehrer, die sich für die Sprache Wirtschaftsdeutsch © iStock.com/skynesher

spezialisieren wollen

3
Mit Wirtschaftsdeutsch erarbeiten, trainieren und Ergebnis:
festigen Sie die sprachlichen Kompetenzen und
schriftlichen Strategien, die Sie im beruflichen Alltag wie profitiert man davon
benötigen

• Vokabular und Begriffe, Redemittel und


Wendungen
• Telefonkonversationen führen, präsentieren,
Verhandlungen durchführen, Messebesuche
richtig gestalten, sich vorstellen bzw. an den
Vorstellungsgespräche erfolgreich teilnehmen
• Protokolls, Gesprächsnotizen, geschäftlicher Fertigkeiten & Kompetenzen
Schriftverkehr: E-Mails und offizielle Briefe,
Präsentationen
• Wirtschaftliche bzw. analytische Denkweise

Zertifizierung aller dieser Kenntnisse erfolgt durch


Prüfung Wirtschaftsdeutsch © iStock.com/skynesher

4
Leseverstehen: 75 Min., 4 Aufgaben - 15-20 Min./Aufgabe Anerkennung der Kompetenzen:
• Die Aussagen zur Wirtschaftsthematik ergänzen
• Ja/Nein – Behauptungen
Zertifizierung durch PWD
• Zusammenhänge finden
• Passende Wirtschaftsbegriffe in den Text einfügen

Hörverstehen: 70 Min., 2 Texte


• Radiosendung – 2 mal hören (in voller Länge und in
kleinen Abschnitten)/Mehrfachauswahl
• Telefonat – 2 mal hören mit einer Pause von 60
Sek./Protokoll erstellen, Schwerpunkten ergänzen Prüfung
Wirtschaftsdeutsch
Schriftlicher Ausdruck: 45 Min.
• E-Mail beantworten

Mündliche Kommunikation:
• Sich vor einem Geschäftspartner vorstellen
• Ein Unternehmen präsentieren
• Anhand eines Fallbeispieles (zwei Optionen) diskutieren © iStock.com/skynesher

5
Womit und auf welcher Weise:
Lehrmittel
• Wirtschaftskommunikation Deutsch von Volker wie lernen wir
Eismann, herausgegeben vom Goethe Institut und
vom DIHT, Langenscheidt
• Aufnahmen auf CD und DVD

Themen
• Leute, Berufe und Tätigkeiten
• Unternehmen
• Messen
• Auftragsabwicklung
• Vertriebswege Lehrwerkaufbau und Arbeitsplan
• Produktpolitik
• Markterschließung

Schwerpunkten
Schriftliche und interkulturelle Kommunikation
© iStock.com/skynesher

6
Womit und auf welcher Weise:
Akzente
• Fachlexik wie lernen wir
• Schriftverkehr: E-Mails, Protokolls usw.
• Mündliche Kommunikation: Verhandlungen,
Vorstellungen inkl. Vorstellungsgespräche
• Präsentationen: Unternehmenspräsentationen
• Analytische Denkweise

Unterrichte & Stundenanzahl


2 mal pro Woche jeweils 2.5 Stunden
Insg. 75 Unterrichtsstunden samt Prüfungsvorbereitung
Lehrwerkaufbau und Arbeitsplan
Methodik
• Konzeption des Lehrwerks: konkrete
Handlungssituationen im Unternehmen als Basis –
Handlungskette und Einzelhandlungen
• Hintergrund- und Unternehmenspraxis-
informationen
© iStock.com/skynesher

7
Womit und auf welcher Weise:
• Einleitung in das Thema, Großteils aber
selbstständige Arbeit bzw. Diskussionen, wie lernen wir
Rollenspiele und Simulationen, Projektarbeiten

Musterprüfungen
Praxisnahe Anwendung der erworbenen Kenntnisse
mittels einer Musterprüfung

Festlegung des optimalen Weges – gemeinsames


Brainstorming

Lehrwerkaufbau und Arbeitsplan

© iStock.com/skynesher

8
Viel
Erfolg!

© iStock.com/skynesher