Sie sind auf Seite 1von 8

Häkelanleitung

Von Sabrina Somers


Material
Häkelnadel (2,5 mm)
grünes Garn (z.B. Phildar Phil Coton 3 - Menthe 59)
beiges Garn (z.B. Phildar Phil Coton 3 - Ecru 32)
weißes Garn (z.B. Phildar Phil Coton 3 - Blanc 10)
Füllmaterial
Eisendraht
braune Sicherheitsaugen (8 mm)
schwarzer Filz

Abkürzungen
RD = Runde
FM = feste Masche
KM = Kettenmasche
LM = Luftmasche
WLM = Wendeluftmasche
hSTB = halbes Stäbchen
abn. = Abnahme, zwei Maschen zusammen abmaschen
Körper
(benutze grünes Garn)
RD 1: 6 FM in einen Magischen Ring (6)
RD 2: 2 FM in jede Masche (12)
RD 3: 2 FM in jede 2te Masche (18)
RD 4: 2 FM in jede 3te Masche (24)
RD 5: 2 FM in jede 4te Masche (30)
RD 6: 2 FM in jede 5te Masche (36)
RD 7: 2 FM in jede 6te Masche (42)
RD 8: 2 FM in jede 7te Masche (48)
RD 9: 2 FM in jede 8te Masche (54)
RD 10: 2 FM in jede 9te Masche (60)
RD 11: 2 FM in jede 10te Masche (66)
RD 12-33: 66 FM (66)
RD 34: jede 10te und 11te Masche zusammen abn. (60)
RD 35: 60 FM (60)
RD 36: jede 9te und 10te Masche zusammen abn. (54)
RD 37: 54 FM (54)
RD 38: jede 8te und 9te Masche zusammen abn. (48)
RD 39: jede 7te und 8te Masche zusammen abn. (42)
RD 40: jede 6te und 7te Masche zusammen abn. (36)
RD 41: jede 5te und 6te Masche zusammen abn. (30)
RD 42: jede 4te und 5te Masche zusammen abn. (24)
Den Körper füllen und bis zur letzen Runde weiter füllen.
RD 43: jede 3te und 4te Masche zusammen abn. (18)
RD 44: jede 2te und 3te Masche zusammen abn. (12)
RD 45: jeweils 2 Maschen zusammen abn. (6)
Mit einer KM abketten und den Körper verschließen.

Schwanz
(benutze grünes Garn)
RD 1: 6 FM in einen Magischen Ring (6)
RD 2: 6 FM (6)
RD 3: 2 FM in jede 2te Masche(9)
RD 4: 9 FM (9)
RD 5: 2 FM in jede 3te Masche (12)
RD 6: 12 FM (12)
RD 7: 2 FM in jede 4te Masche(15)
RD 8-9: 15 FM (15)
RD 10: 2 FM in jede 5te Masche (18)
RD 11-13: 18 FM (18)
RD 14: 2 FM in jede 6te Masche (21)
RD 15-17: 21 FM (21)
RD 18: 2 FM in jede 7te Masche (24)
RD 19-21: 24 FM (24)
RD 22: 2 FM in jede 8te Masche (27)
RD 23-25: 27 FM (27)
RD 26: 2 FM in jede 9te Masche (30)
RD 27-29: 30 FM (30)
RD 30: 2 FM in jede 10te Masche (33)
RD 31-33: 33 FM (33)
RD 34: 2 FM in jede 11te Masche (36)
RD 35-37: 36 FM (36)
RD 38: 2 FM in jede 12te Masche (39)
RD 39-40: 39 FM (39)
RD 41: 2 FM in jede 13te Masche (42)
RD 42: 42 FM (42)
RD 43: 2 FM in jede 7te Masche (48)
Den Schwanz füllen. Mit einer KM abketten und genug Faden zum Annähen
lassen.

Kopf/Hals
(benutze grünes Garn)
RD 1: 6 FM in einen Magischen Ring (6)
RD 2: 2 FM in jede Masche (12)
RD 3: 2 FM in jede 2te Masche (18)
RD 4: 2 FM in jede 3te Masche (24)
RD 5: 2 FM in jede 4te Masche (30)
RD 6: 2 FM in jede 5te Masche (36)
RD 7-12: 36 FM (36)
RD 13: jede 11te und 12te Masche zusammen abn. (33)
RD 14: 33 FM (33)
RD 15: jede 10te und 11te Masche zusammen abn. (30)
RD 16: 30 FM (30)
RD 17: jede 9te und 10te Masche zusammen abn. (27)
Beginne zu Füllen - bis zur letzten Runde weiter füllen.
RD 18: 27 FM (27)
RD 19: jede 8te und 9te Masche zusammen abn. (24)
RD 20: 24 FM (24)
RD 21: jede 7te und 8te Masche zusammen abn. (21)
RD 22-37: 21 FM (21)
RD 38: 2 FM in jede 7te Masche (24)
RD 39-43: 24 FM (24)
RD 44: 2 FM in jede 8te Masche (27)
RD 45-47: 27 FM (27)
RD 48: 2 FM in jede 9te Masche (30)
RD 49-50: 30 FM (30)
RD 51: 2 FM in jede 10te Masche (33)
RD 52: 33 FM (33)
RD 53: 2 FM in jede 11te Masche (36)
Mit einer KM abketten und genug Faden zum Annähen lassen. Stecke ein Stück
Eisendrath in den Hals und biege diesen in die gewünschte Form.

Schnauze
(benutze grünes Garn)
RD 1: 6 FM in einen Magischen Ring (6)
RD 2: 2 FM in jede Masche (12)
RD 3: 2 FM in jede 2te Masche (18)
RD 4: 2 FM in jede 3te Masche (24)
RD 5: 2 FM in die 8te, 10te, 12te, 20te, 22te, 24te Masche (30)
RD 6-11: 30 FM (30)
RD 12: jede 9te und 10te Masche zusammen abn. (27)
RD 13-17: 27 FM (27)
RD 18: jede 8te und 9te Masche zusammen abn. (24)
RD 19-20: 24 FM (24)
RD 21: 2 FM in jede 8te Masche (27)
Fülle die Schnauze. Mit einer KM abketten und genug Faden zum Annähen
lassen.

Fuß (4x)
(benutze grünes Garn)
RD 1: 6 FM in einen Magischen Ring (6)
RD 2: 2 FM in jede Masche (12)
RD 3: 2 FM in jede 2te Masche (18)
RD 4: 2 FM in jede 3te Masche (24)
RD 5: 2 FM in jede 4te Masche (30)
RD 6: 30 FM, nur ins hintere Maschenglied (30)
RD 7: 30 FM (30)
RD 8: jede 4te und 5te Masche zusammen abn. (24)
RD 9: jeweils die 1te und 2te, 3te und 4te, 5te und 6te, 7te und 8te, 9te und
10te, 11te und 12te Masche zusammen abn. (18)
RD 10: jede 5te und 6te Masche zusammen abn. (15)
Den Fuß füllen und bis zur letzten Runde weiter füllen.
RD 11-16: 15 FM (15)
RD 17: jede 4te und 5te Masche zusammen abn. (12)
RD 18-23: 12 FM (12)
Mit einer KM abketten und genug Faden zum Annähen lassen.

Nagel (16x)
(benutze beiges Garn)
RD 1: 4 FM in einen Magischen Ring (4)
Mit einer KM in den Ring abketten und genug Faden zum Annähen lassen.

Auge (2x)
(benutze weißes Garn)
RD 1: 6 FM in einen Magischen Ring (6)
RD 2: 2 FM in jede Masche (12)
RD 3: 2 FM in jede 2te Masche (18)
Mit einer KM abketten und genug Faden zum Annähen lassen.
Augenbraue (2x)
(benutze grünes Garn)
Reihe 1: 8 LM + 1 WLM (8)
Reihe 2: wenden, 1 FM in die 1te, 2te, 1 hSTB in die 3te, 4te, 5te, 6te, 1 FM in
die 7te, 8te Masche(8)
Abketten und genug Faden zum Annähen lassen.

Alles zusammenfügen/zusammennähen
Nähe den Schwanz hinten an den Körper. Achte dabei darauf, dass der
Schwanz ein wenig an der Unterseite liegt.

Nähe die Schnauze an den Kopf, in etwa bei Runde 12.

Nähe den Hals an den Körper, in etwa bei Runde 5.

Nähe die Füße unter den Köper: zwei bei Runde 14 mit 10 Maschen Abstand
zueinander und die anderen beiden bei Runde 31.

Nähe jeweils 4 Nägel an jeden Fuß.

Befestige die
Sicherheitsaugen an
die weißen Augen und
nähe die Augen an den
Kopf, in etwa bei
Runde 5 mit zwei
Maschen Abstand
zueinander.

Nähe die Augenbrauen


oberhalb der Augen an
den Kopf.
Bitte schicke mir ein Bild deiner fertigen Figur an
contact@sabrinasomers.com
Ich würde mich sehr darüber freuen. Mit deinem Einverständnis
werde ich es zu meiner Galerie auf meiner Homepage hinzufügen.

Diese Anleitung ist nur für den privaten Gebrauch und darf nicht
vervielfältigt bzw. weitergegeben werden.
Der Verkauf des fertigen Produktes ist erlaubt.