Sie sind auf Seite 1von 31

DPMAinformativ

Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)

Die nachstehende Tabelle gibt einen Überblick über Patentdokumente ausgewählter Patentämter:

AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO.

Sie umfasst sowohl aktuell publizierte als auch früher veröffentlichte Patentdokumente, die von Patent-
ämtern in verschiedenen Schriftenarten, zum Beispiel Offenlegungsschrift, Patentschrift, Gebrauchs-
musterschrift, herausgegeben wurden und werden. Der Zeitpunkt der Publikation der verschiedenen
Schriftenarten wird durch die jeweils geltenden patentrechtlichen Vorschriften und Gesetze bestimmt.

Alle Patentdokumente werden durch eine sog. Dokumenten-Identifikation (Dok.-Id.) identifiziert, die
sich aus Ländercode (vergleiche WIPO-Standard ST.3), Dokumentennummer und Schriftenartencode
zusammensetzt.

Die Tabelle kann Antwort auf verschiedene Fragen geben:

 
Wie sollen Patentdokumente zitiert werden?
Die Zitierung sollte entsprechend Spalte 7 (Zitierweise) erfolgen. Die Tabelle dient dabei als Nach-
schlagewerk sowohl für Patentanmelder, die Patentdokumente in ihren Anmeldungen als Stand
der Technik zitieren, als auch für Mitarbeiter des DPMA.

 
Wie sind die Patentdokumente in DEPATIS abgelegt?
Die Ablage im DEPATIS-Archiv erfolgt grundsätzlich entsprechend ihrer aufgedruckten Dokumen-
ten-Id. (Ländercode, Dokumentennummer, Schriftenartencode). Zur Erhaltung der Konsistenz des
Archivs mussten jedoch bei früher publizierten Dokumenten zum Teil Schriftenartencodes neu
vergeben werden. Die Spalte 8 (Darstellung in DOKIDX) gibt Auskunft über das Ablageformat (Nor-
mierung der Dok.-Id.) in DEPATIS.

Hinweis: Wenn eine Schriftenart in Spalte 4 aufgeführt ist, bedeutet dies jedoch nicht zwangsläufig,
dass alle diesbezüglichen Dokumente im DEPATIS-Archiv enthalten sind (zum Inhalt des
DEPATIS-Archivs).

Seite 1 von 31
IPIA 3
Version 2.9 – 7/2019
 Welche Schriftenarten der ausgewählten Patentämter werden derzeit publiziert, welche Schriften-
arten wurden in der Vergangenheit veröffentlicht?
Die Tabelle gibt Auskunft über die deutschen und die im DPMA bekannten ausländischen Schriften-
arten (Spalten 4 und 5) sowie deren Veröffentlichungszeiträume (Spalte 2). Sie stellt für diese eine
Aktualisierung der entsprechenden Tabellen im WIPO-Standard ST.16, Appendix 2 (Stand Juni 2001)
dar. Der WIPO-Standard führt Schriftenarten von wesentlich mehr Patentämtern auf.

 Welcher rechtliche Hintergrund liegt bestimmten Schriftenarten zu Grunde?


Der mit der jeweiligen Schriftenart korrespondierende Verfahrensschritt (zum Beispiel ungeprüfte
Anmeldung, Erteilung, Recherchenbericht, etc.) ergibt sich aus den Angaben in Spalten 4 und 5.

Das Deutsche Patent- und Markenamt ist für Informationen über Fehler oder Unstimmigkeiten in der
Tabelle dankbar. Entsprechende Hinweise senden Sie bitte per E-Mail an info@dpma.de zu Händen von
Referat 2.4.3.c.

Haftungsausschluss
Das Deutsche Patent- und Markenamt übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Rich-
tigkeit der zur Verfügung gestellten Daten und behält sich das Recht vor, diesen Dienst im Rahmen
der gesetzlichen Möglichkeiten hinsichtlich Form, Nutzungsmöglichkeiten, Bedienbarkeit und Inhalt
jederzeit auch ohne Vorankündigung ganz oder teilweise zu ändern oder auch einzustellen.

Seite 2 von 31
3
Version 2.9 – 7/2019
DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

AP 2 A AP 2 A AP 000000000002 A
ab 1985 ab 1 A Patent
AP AP 3576 AP 3 576 A AP 000000003576 A

ab 2000 ab 1 U Utility model In DEPATIS nur Bibliographie­daten AP 1 U AP 000000000001 U

Seite 3 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

auch Zusatzpatente 286241 AT 286 241B AT000000286241B


1898 –1979 1– ca. 380 000 Patentschrift Nachveröffentlichungen von Reichs­
766615/413 AT 766 615 / 413 B AT nochfestzulegen B 2
patenten 1
B Patentschrift bis Nr. 499 999, danach B1 380 150 B AT 380 150 B AT000000380150B
Patentschrift, Berichtigung
ab ca. 380 000 B8 AT 410 099 B8 AT 410 099 B8 AT000000410099B8
der Titelseite
ab 1979 B9 Patentschrift, Berichtigung AT 409 636 B9 AT 409 636 B9 AT000000409636B9
E 5 797 AT 5 797 E AT000000005797E
ab 1 E EP-Schrift-Übersetzung bis 1986 ohne B
E 70 960 B AT 70 960 E AT000000070960E
U1 Gebrauchsmusterschrift AT 005 797 U1 AT 005 797 U1 AT000000005797U1
Gebrauchsmusterschrift
U2 AT 003 953 U2 AT 003 953 U2 AT000000003953U2
ohne Recherchenbericht
Recherchenbericht
ab 1994 ab 1 U3 AT 003 953 U3 AT 003 953 U3 AT000000003953U3
(Gebrauchsmusterschrift)
Gebrauchsmusterschrift,
U8 AT 005 986 U8 AT 005 986 U8 AT000000005986U8
Berichtigung der Titelseite
Gebrauchsmuster,
AT U9
Berichtigung
AT 007 110 U9 AT 007 110 U9 AT000000007110U9

Patentanmeldung mit
A1 AT 500 014 A1 2005-10-15 AT 500 514 A1 AT000000500514A1
Recherchenbericht
Patentanmeldung ohne
A2 AT 500 006 A2 2005-10-15 AT 500 006 A2 AT000000500006A2
Recherchenbericht
A3 Recherchenbericht AT 500 006 A3 2006-04-15 AT 500 006 A3 AT000000500006A3

Patentanmeldung ohne Es wird kein Recherchenbericht erstellt;


A4 AT 500 972 A4 2006-05-15 AT 500 972 A4 AT000000500972A4
Recherchenbericht Zeitgleich mit B1-Schrift veröffentlicht

ab Sept. 2005 ab 500 000 Recherchenbericht für PCT-An­meldung


A5 Recherchenbericht AT 502 960 A5 2007-08-15 AT 502 960 A5 AT000000502960A5
mit Bestimmungsland AT

Patentanmeldung, Berichti­
A8 AT 500 417 A8 2006-04-15 AT 500 417 A8 AT000000500417A8
gung der Titelseite
Patentanmeldung, Berichti­
A9 AT 501 432 A9 2007-01-15 AT 501 432 A9 AT000000501432A9
gung der ganzen Schrift
B1 Patentschrift AT 500 972 B1 2006-05-15 AT 500 972 B1 AT000000500972B1
Patentschrift nach Einspruch
B2 AT 502 364 B2 2013-11-15 AT 502 364 B2 AT 000000502364 B2
geändert
_____
1 ehemalige Reichspatentschriften, die zwischen ca. 1950 und 1954 vom österreichischen Patentamt nachveröffentlicht wurden / 2 Aktuell keine einheitliche Ablage in DEPATIS. Beispiel Fax unter AT 413 B falsch abgelegt.

Seite 4 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

Erfindungspatent 740694 BE 740 694 A BE000000740694A

1854 –1987 1– 906 171 Verbesserungspatent nach WIPO-St. 16: R 856.597 BE 856 597 A BE000000856597A 1

Einführungspatent nach WIPO-St. 16: Q 495040 BE 495 040 A BE000000495040A

A0 Patentanmeldung Hinweistext 1010358A0 BE 1 010 358 A0 BE000001010358A0

A1: Text entspricht der Anmeldung 1023813 A1 BE 1 023 813 A1 BE 000001023813 A1

A2: redigierter oder korrigierter Text BE n nnn nnn A2

A3: urspr. Text mit Recherchenbericht 1015379A3 BE 1 015 379 A3 BE000001015379 A3

redigierter oder korrigierter Text


A4: 1002644A4 BE 1 002 644 A4 BE000001002644 A4
mit Recherchenbericht
Erfindungspatent,
Erstveröffentlichung Text mit geänderten Ansprüchen
A5: 1015378A5 BE 1 015 378 A5 BE000001015378 A5
und Recherchenbericht

A6: ungeprüftes 6-jähriges Patent 1003047A6 BE 1 003 047 A6 BE000001003047 A6

ungeprüftes 6-jähriges Patent,


A7: 1000001A7 BE 1 000 001 A7 BE000001000001 A7
BE redigierter oder korrigierter Text

ab 1987 ab 1 000 001 A9: korrigierte Patentanmeldung 1024085 A9 BE 1 024 085 A9 BE 000001024085 A9

B1: Text entspricht der Anmeldung 1023813 B1 BE 1 023 813 B1 BE 000001023813 B1

B2: redigierter oder korrigierter Text BE n nnn nnn B2

B3: urspr. Text mit Recherchenbericht 1011014B3 BE 1 011 014 B3 BE000001011014 B3

redigierter oder korrigierter Text


B4: BE n nnn nnn B4
mit Recherchenbericht
Erfindungspatent,
Zweitveröffentlichung Text mit geänderten Ansprüchen
B5: 1015485B5 BE 1 015 485 B5 BE000001015485 B5
und Recherchenbericht

B6: ungeprüftes 6-jähriges Patent 1010584B6 BE 1 010 584 B6 BE000001010584 B6

ungeprüftes 6-jähriges Patent,


B7: BE n nnn nnn B7
redigierter oder korrigierter Text

B9: korrigiertes Patent BE 1 024 487 B9 BE 000001024487 B9

Übersetzung der
ab 1979 ab 1 T1 BE 114 T1 BE 000000000114 T1
EP-Anmeldung

_____
1 Aktuell unter BE 856 597 A5 abgelegt → wird bereinigt

Seite 5 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

A Patent A No. 1065254 CA 1 065 254 A CA000001065254A


1948 –1989 ab 445 931 Reissued Patent
B No. 1033801 CA 1 033 801 E CA000001033801E
(Neuerteilung)
ab 2 000 001 A1 Patentanmeldung CA 2485553 A1 1991/03/21 CA 2 485 553 A1 CA000002485553A1
C Patentschrift CA (C) 1,278,320 CA 1 278 320 C CA000001278320C

CA Abzweigung definiert durch INID Code 62 (C) 1,327,269 CA 1 327 269 C CA000001327269C

Reissued Patent (E) 1,339,687 CA 1 339 687 E CA000001339687E


ab 1989 E
(Neuerteilung) CA 2324730 E 2004/03/16 CA 2 324 730 E CA000002324730E

Certificate an ursprüngliches (C) 2,057,644 CA 2 057 644 F CA000002057644F


Certificate for
Dokument angehängt, teilweise
reexaminated patent
Stempel Re-Examination auf
(Nachprüfung) CA 2145542 C 2002/05/07 CA 2 145 542 F CA000002145542F
dem Dokument

Seite 6 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS
Haupt- oder Zusatzpatent
1– ca. 570 750 ohne Prüfung, Deutsch oder Französisch 427 963 CH 427 963 A CH000000427963A
auch Auslegeschrift
1888 –1977 Haupt- oder Zusatzpatent
1– 559 255 Deutsch oder Französisch 558047 CH 558 047 B CH000000558047B
mit Prüfung
auch zusätzlich „Hauptpatent­gesuch“
Auslegeschrift 8953/76 CH 8 953 / 76 A4 CH001976008953A4
aufgedruckt
1
Nr. der Hauptanmeldung
bis
bis 1907 Zusatzpatent ohne Prüfung 2
Nr. der Zusatzanmeldung fortlaufende 33289/699 CH 33 289 / 699 E CH 000000000699 E
33 289 1 / 699 2
Nummernvergabe von 1–699

folgt ab 1978 der A4-Schrift, neue


A3 Auslegeschrift CH 679 354 A3 CH 679 354 A3 CH000000679354A3
Dokumentennummer auf der Titelseite

Patentschrift
A5 sieht keine Prüfung vor CH 680 918 A5 CH 680 918 A5 CH 000000680918 A5
Erstveröffentlichung
ab 1978 – B5 Patentschrift mit Prüfung A3-Schrift vorausgegangen CH 678911 B5 CH 678 911 B5 CH000000678911B5 1
30.6.2008
Berichtigung der Schrift,
A8 CH 692783 A8 CH 692 783 A8 CH000000692783A8
Titelseite
Berichtigung der Schrift,
A9 CH 692157 A9 CH 692 157 A9 CH000000692157A9
Gesamtschrift
CH
B9 Berichtigung einer B5-Schrift
Patentanmeldung mit
A1 CH 699 477 A1 CH 699 477 A1 CH 000000699477 A1
Recherchebericht
Patentanmeldung ohne
A2 CH 697 856 A2 CH 697 856 A2 CH000000697856A2
Recherche
Recherchebericht zur
A3 CH 701 673 A3 CH 701 673 A3 CH 000000701673 A3
A2-Schrift
A8 Korrigierte Patentanmeldung enthält nur Titelblatt CH 701 612 A8 CH 701 612 A8 CH 000000701612 A8
A9 Korrigierte Patentanmeldung enthält Gesamtschrift CH 705 398 A9 CH 705 398 A9 CH 000000705398 A9
ab 1.7.2008 B1 Patentschrift CH 697 274 B1 CH 697 274 B1 CH000000697274B1
Patentschrift
B2
nach Einspruch geändert
B8 Berichtigung der Patentschrift enthält nur Titelblatt CH 697 112 B8 CH 697 112 B8 CH000000697112B8
B9 Berichtigung der Patentschrift enthält Gesamtschrift CH 705 114 B9 CH 705 114 B9 CH 000000705114 B9

Schriften werden nicht in DEPATIS


C1, C2, C3, C9,
– übernommen (u.a. Zurücknahmen/ –
H1, H2, H3, H9
Zurückweisungen von Patenten)

_____
1 Aktuell unter CH 678 911 B abgelegt → wird bereinigt

Seite 7 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer 1 DEPATIS

China Patent Abstracts


ab 1985 T NNNNNN A (CPA) Abstract der Patent­ T = 1 (Patente) 1182339 CN 1 182 339 A (Abstract)
anmeldung

Patentanmeldung, ungeprüft
bis ca.07/2007 T NNNNNN A GONGKAI CN 1182339A CN 1 182 339 A CN 000001182339 A
(Offenlegung) (T = 1)

Patentanmeldung, geprüft
B GONGGAO CN 1006758B CN 1 006 758 B CN 000001006758 B
2. Veröffentlichung (T = 1)
vor 1993
T NNNNNN Gebrauchsmusteranmeldung
altes Recht
U 1. Veröffentlichung (pre grant) GONGGAO CN 2087595U CN 2 087 595 U CN 000002087595 U
(T = 2)

Patent, registriert
C SHOUQUAN CN 1060006C CN 1 060 006 C CN 000001060006 C
CN 1993–bis ca.
2. Veröffentlichung (T = 1)
07/2007 T NNNNNN
neues Recht Gebrauchsmuster, registriert
Y SHOUQUAN CN 2342707Y CN 2 342 707 Y CN 000002342707 Y
2. Veröffentlichung (T = 2)

Patentanmeldung,
ab 08/2007 T NNNNNNNN A ungeprüft GONGKAI CN 101406403A CN 1 01 406 403 A CN 000101406403 A
(Offenlegung) (T = 1)

Patent, registriert
C SHOUQUAN CN 100399735C CN 1 00 399 735 C CN 000100399735 C
2. Veröffentlichung (T = 1)
ab 08/2007 T NNNNNNNN Gebrauchsmuster,
Y registriert SHOUQUAN CN 201149937Y CN 2 01 149 937 Y CN 000201149937 Y
2. Veröffentlichung (T = 2)

_____
1 T type of right: 1 für Patente; 2 für Gebrauchsmuster, 3 für Design; NNNNNN Laufende Nummer

Seite 8 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

keine Angabe oder 18 657 DD 18 657 A1 DD000000018657A1


A1 nach § 5 (1) oder § 17 (1) PatG
Wirtschaftspatent (WP) DD 245 876 A1 DD 2 45 876 A1 DD000000245876A1
Zusatz zum
A2 nach § 5 (1) oder § 17 (1) PatG DD 218 547 A2 DD 2 18 547 A2 DD000000218547A2
Wirtschaftspatent
A3 Wirtschaftspatent 6 nach § 29 oder § 18 (2) PatG DD 256 428 A3 DD 2 56 428 A3 DD000000256428A3
Zusatz zum
A4 nach § 29 PatG DD 217 398 A4 DD 2 17 398 A4 DD000000217398A4
Wirtschaftspatent 6

ohne weitere Angaben oder 26 200 DD 26 200 A5 DD000000026200A5


A5 Ausschließungspatent
nach § 5 (1) oder § 17 (1) DD 247 560 A5 DD 2 47 560 A5 DD000000247560A5
Zusatz zum
A6 nach § 5 (1) oder § 17 (1) PatG 105 994 DD 1 05 994 A6 DD000000105994A6
Ausschließungspatent
A7 Ausschließungspatent 6 nach § 29 oder § 18 (2) PatG DD 229 286 A7 DD 2 29 286 A7 DD000000229286A7
Zusatz zum
A8 nach § 29 PatG DD 300 669 A8 DD 3 00 669 A8 DD000000300669A8
Ausschließungspatent 6
Offenlegungsschrift 7
A9 nach §10 ErstG DD 301 618 A9 DD 3 01 618 A9 DD000000301618A9
unveröffentlichter Patente
1950 –1963 1– 161 274 3
nach § 67 bis § 77 oder 8657 DD 8 657 B1 DD000000008657B1
Wirtschaftspatent 6,
DD 1963 –1984 1 > 200 001 4 B1
Zweitveröffentlichung
nach § 6 (1), § 18 (1),
teilweise bestätigt DD 152 759 B1 DD 1 52 759 B1 DD000000152759B1
ab 1985 2 > 216 842 5 Zusatz zum
B2 nach § 67 bis § 77, auch § 6 (1) DD 159 318 B2 DD 1 59 318 B2 DD000000159318B2
Wirtschaftspatent 6
6532 DD 6 532 B3 DD000000006532B3
B3 Ausschließungspatent 6 nach § 65 bis § 77, § 6 (1) oder §18 (1)
35 739 DD 35 739 B3 DD000000035739B3

Zusatz zum 8000 DD 8 000 B4 DD000000008000B4


B4 nach § 65 bis § 77, § 6 (1) oder §18 (1)
Ausschließungspatent 6 DD 212 510 B4 DD 2 12 510 B4 DD000000212510B4
Patentschrift, nach § 12 ErstG
B5 DD 272 889 B5 DD 2 72 889 B5 DD000000272889B5
Zweitveröffentlichung ab 01.05.1992 erschienen
C2 Wirtschaftspatent 6 nach § 19 oder § 23, korrigiert DD 209 372 C2 DD 2 09 372 C2 DD000000209372C2
C4 Ausschließungspatent 6
nach § 19 oder § 23, korrigiert DD 209 831 C4 DD 2 09 831 C4 DD000000209831C4
Patentschrift,
C5 nach § 64 PatG DD 240 135 C5 DD 2 40 135 C5 DD000000240135C5
Drittveröffentlichung 6
Übersetzung einer in
nach dem Havanna-
T9 Russisch veröffentlichten DD 271 812 T9 DD 2 71 812 T9 DD000000271812T9
abkommen
Patentschrift

U Gebrauchsmuster DDR - GM 18646 DD 18 646 U DD000000018646U

Seite 9 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Zum Land DD: Fußnotenerklärung
_____
1 06.09.1950 bis 30.04.1984 ohne Aufdruck des Schriftenartencodes
2 02.05.1984 bis 30.06.1990 mit Schriftenartencode des Amtes für Erfindungs- und Patentwesen der DDR; 03.10.1990 bis 30.04.1992 Offenlegung der in der DDR angemeldeten Schriften durch das Deutsche Patentamt
3 Nr. 1 – 161 274 lückenlose Vergabe (1950 –1963)
4 danach fortlaufende Nummerierung > 200 001
5 erste Publikationsnummer mit Schriftenartencode (ab 1984) ist 216 842; z.Z. höchste Publikationsnummer ist DD 302 035
6 auch nach 1990 noch veröffentlicht
7 ab 01.05.1992 (Erstreckungsgesetz) werden alle Patentanmeldungen über deren Erteilung noch nicht entschieden ist, als A9 Schrift veröffentlicht

Seite 10 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO Direkter Sprung zur Zeitdarstellung DE
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

Patente
1 665 DE 665 A DE000000000665A
Durch das Kaiserliche bzw. Reichs­
1877 ~1968 1– 768 161 Patentschrift
patentamt erteilte Patente
768 160 DE 768 160 A DE000000768160A

2 Vom DPA erteilte Patente, die z.T. vor


850 000 DE 850 000 B DE000000850000B
Kriegsende angemeldet waren
ab 1950 ab 800 001 Patentschrift
Nr.-Kreis 977 993 – 978 074 als C1
9 78 074 DE 9 78 074 C1 DE000000978074C1
ab 1975 veröffentlicht 3

4 Unter Aktenzeichen
F.I.A.T-Verfilmungen, nachträgliche W 100.30 / DE W 100@30 AZ 1 DE W 100 @ 30 AZ DE 000W00100@30 AZ
1930 –1949 xy nn nnn bekanntgemachte
Digitalisierung A 56843 / DE A 56 843 AZ DE A 56 843 AZ DE 000A00056843 AZ
Patentanmeldungen

4 Z 3955 DE Z 39 55M AZ DE000Z0003955MAZ

S 36076 DE S 360 76M AZ DE000S0036076MAZ


M – Anmeldestelle München
Nur unter Aktenzeichen Sch 19320 DE Sc 193 20M AZ DE000SC019320MAZ
ca. xy 1–
1950 –1956 bekannt gemachte
xy 70 000 2 St 7912 DE St 79 12M AZ DE000ST007912MAZ
DE Patentanmeldungen

D – Anmeldestelle Darmstadt p 51 561 D DE P 515 61D AZ DE000P0051561DAZ

B – Anmeldestelle Berlin p 1992 B DE P 19 92B AZ DE0000P001992BAZ

5
veröffentlicht bis Ende 1974 1 299 518 DE 12 99 518 A DE000001299518A
Auslegeschrift,
Erstveröffentlichung
ab 1957 3 ab 1 000 001 veröffentlicht ab 1975 6 DT 13 03 299 B1 DE 13 03 299 A DE 000001303299 A

Patentschrift nach Auslegeschrift DBP 1 000 015 DE 10 00 015 B DE000001000015B

7 Offenlegungsschrift DT 1 483 474 DE 14 83 474 A DE000001483474A


Offenlegungsschrift (neu)
ab 1968 ab 14 00 001 Auslegeschrift Bis zum 01.10.68 nicht publizierte 1 483 474 DE 14 83 474 B DE000001483474B
Anmeldungen wurden offen gelegt
Patentschrift 1 483 474 DE 14 83 474 C DE000001483474C

7 Offenlegungsschrift DT 1 803 107 DE 18 03 107 A DE000001803107A

ab 1969 ab 18 00 001 Auslegeschrift neues Aktenzeichen 4 2 063 524 DE 20 63 524 B DE000002063524B

Patentschrift 2 166 252 DE 21 66 252 C DE000002166252C

Seite 11 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Zum Land DE: Fußnotenerklärung
_____
1 abweichendes Nummernformat nur für Anmeldungen von 1930: XY nn nnn.30 wird mit DE W100@30 AZ zitiert
2 Aktenzeichendokumente sind in DEPATIS immer mit dem Schriftenartencode „AZ“ zu recherchieren. Bei den Anmeldungen der Anmeldestelle München (M) stehen die ersten Zeichen (xy) für den Anmeldernamen, bei den Anmel­
dungen der Anmeldestellen Berlin und Darmstadt (B, D) steht ein p für Patentanmeldungen
3 Dokumente sind bis 1978 teilweise mit Ländercode DT erschienen, werden als DE … zitiert. Der Schriftenartencode wurde teilweise nicht vergeben.
4 Die ersten zwei Stellen des Aktenzeichens + 50 ergeben das Anmeldejahr (z.B.: 18 00 001: 18 + 50 = 1968)

Seite 12 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS
A1 Offenlegungsschrift 27 03 353 (DT 27 03 353 A1) DE 27 03 353 A1 DE000002703353A1
Auslegeschrift,
B1 25 59 423 (DT 25 59 423 B1) DE 25 59 423 B1 DE000002559423B1
Erstveröffentlichung
nach Offenlegungsschrift 27 03 353 (DE 27 03 353 B2) DE 27 03 353 B2 DE000002703353B2
Auslegeschrift,
B2 Anmelde- bzw. Prioritäts-Datum
Zweitveröffentlichung DE 30 09 146 B2 DE 30 09 146 B2 DE000003009146B2
bis einschl. 31.12.1979
Patentschrift,
C1 DE 41 42 046 C1 DE 41 42 046 C1 DE000004142046C1
Erstveröffentlichung
ab 25 00 001 2 Patentschrift,
C2 DE 198 23 579 C2 DE 198 23 579 C2 DE000019823579C2
Zweitveröffentlichung
Patentschrift,
C3 DE 28 56 964 C3 DE 28 56 964 C3 DE000002856964C3
Drittveröffentlichung
Patentschrift,
C4 DE 36 38 255 C4 DE 36 38 255 C4 DE000003638255C4
Viertveröffentlichung
Die Korrekturen von PS wurden nur
Korrektur von
manuell erzeugt und mit Aufdruck DE 38 08 755 C2, Korrekturschrift DE 38 08 755 C9 DE000003808755C9
Patentschriften
„Korrekturschrift“ versehen.

8 Veröffentlichung der Patent­ ab 1980 – 08/1983 als A1 DE/EP 0 009 487 A1 DE 0 009 487 T1 DE000000009487T1
ab 1975  ansprüche d. europ. Patent­
bis ab 0 000 078 T1
anmeldung in deutscher
DE 12/2003 1 Übersetzung ab 08/1983 als T1 DE/EP 0065 041 T1 DE 0 065 041 T1 DE000000065041T1

EP-Patente mit Anm.Tag bis 12/88 u.


Erteilung bis 5/92 wurden nur im Pat.- DE000003176516T2
– DE 31 76 516 T2
Reg. mit einer DE-Veröffentl.-Nr. bekannt (nur Bibl.-Daten)
30 72 201 gegeben
Übersetzung der EP-Patente mit Anm.Tag bis 12/88 u.
T2
europ. Patentschrift Erteilung ab 6/92 wurden zusätzlich als DE 30 72 201 T2 DE 30 72 201 T2 DE000003072201T2
Schrift veröffentlicht
EP-Patente mit Anm.Tag ab 1/89 u. Er­
ab 689 01 647 teilung ab 6/92 enthalten am Anfang der DE 693 03 631 T2 DE 693 03 631 T2 DE000069303631T2
Veröff.-Nr. die Ziffer „6“
Übersetzung der
T3 DE 691 19 167 T3 DE 691 19 167 T3 DE000069119167T3
geänd. europ. PS
Berichtigte Übersetzung der
T4 europ. Patentschrift nach T2 DE 696 01 929 T4 DE 696 01 929 T4 DE000069601929T4
oder T3

Veröffentlichung der inter­ DE 28 53 481 A1 DE 28 53 481 T5 DE000002853481T5


Ab 1978 mit verschiedenen
nationalen Anmeldung
Dok-Id. veröffentlicht, werden alle als DE/WO 30 49 645 A1 DE 30 49 645 T5 DE000003049645T5
(WO - PCT) in deutscher
T5 zitiert
Übersetzung DE 198 82 561 T1 DE 198 82 561 T5 DE000019882561T5

_____
1 Ab 1.1.1995 – neues Aktenzeichen: die erste Stelle kennzeichnet die Schutzrechtsart, die folgenden zwei Stellen das Anmeldejahr. z.B. 195: 1 = Patent, 95 = Anmeldejahr 1995;
297: 2 = Gebrauchsmuster, 97 = Anmeldejahr 1997
2 Schriften die vor 1975 angemeldet, aber erst ab 1975 veröffentlicht wurden, fallen ebenfalls unter diese Systematik. Betrifft einen Nummernkreis von ca. 14 00 000 bis 25 00 000 6

Seite 13 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS
A1 Offenlegungsschrift DE 10 2004 031 874 A1 2005.01.27 DE 10 2004 031 874 A1 DE102004031874A1
Berichtigung der
A8 Titelblatt DE 10 2004 026 131 A8 2005.04.07 DE 10 2004 026 131 A8 DE102004026131A8
Offenlegungsschrift
Berichtigung der
A9 Gesamtschrift DE 10 2004 007 721 A9 2005.05.19 DE 10 2004 007 721 A9 DE102004007721A9
Offenlegungsschrift
ohne vorherige
B3 Patentschrift (PS) DE 10 2004 004 102 B3 2005.01.27 DE 10 2004 004 102 B3 DE102004004102B3
Offenlegungsschrift
9
ab 2004 1 B4 Patentschrift nach Offenlegungsschrift DE 10 2005 051 128 B4 2007.07.12 DE 10 2005 051 128 B4 DE102005051128B4

B8 Berichtigung der Patentschrift Titelblatt DE 10 2005 056 573 B8 2007.05.03 DE 10 2005 056 573 B8 DE102005056573B8

B9 Berichtigung der Patentschrift Gesamtschrift DE 10 2005 041 164 B9 2007.06.21 DE 10 2005 041 164 B9 DE102005041164B9

nach Einspruchs-,
C5 Geänderte Patentschrift Beschränkungs- und DE 199 43 764 C5 2004.07.29 DE 199 43 764 C5 DE000019943764C5
Nichtigkeitsverfahren
Berichtigung der
C8 Titelblatt DE 195 23 358 C8 2006.01.26 DE 195 23 358 C8 DE000019523358C8
geänderten PS
Berichtigung der
C9 Gesamtschrift DE 199 12 317 C9 2004.11.04 DE 199 12 317 C9 DE000019912317C9
geänderten PS
DE
Veröffentlichung der
Patentansprüche der EP-Aktenzeichen =
T1 DE 04 007 657 T1 2005.01.13 DE 04 007 657 T1 DE000004007657T1
europ. Patentanmeldung DE-Veröffentlichungsnummer
in deutscher Übersetzung

Ab 01.05.2008 entfallen T2-, T3-,


T4-Schriften und die daraus folgenden
Übersetzung der europ. T8- und T9-Schriften. Patente, deren
T2 DE 60 2005 000 295 T2 2007.05.24 DE 60 2005 000 295 T2 DE602005000295T2
Patentschrift Erteilung bis zum 30. April 2008 im
Europäischen Patentblatt veröffentlicht
wurde, bleiben davon unberührt.

Übersetzung der geänderten entfällt ab 01.05.2008,


T3 DE 698 00 168 T3 2005.01.27 DE 698 00 168 T3 DE000069800168T3
europ. Patentschrift siehe T2-Schriften
auf Veranlassung des Inhabers
Berichtigte Übersetzung
T4 entfällt ab 01.05.2008, DE 60 2004 003 013 T4 2007.08.16 DE 60 2004 003 013 T4 DE602004003013T4
der europ. Patentschrift
siehe T2-Schriften
Veröffentlichung der DE 102 97 648 T5 2005.01.27 DE 102 97 648 T5 DE000010297648T5
internationalen Anmeldung
T5
(WO - PCT) in deutscher
Übersetzung DE 11 2006 000 029 T5 2007.05.16 DE 11 2006 000 029 T5 DE112006000029T5

_____
1 Es wurden ab 2004 u.a. folgende Neuerungen bei der Publikation eingeführt: - Neues Aktenzeichen, 12-stellig mit Schutzrechtsart und Anmeldejahr
- Veröffentlichungsdatum ist Bestandteil der Dok-ID entsprechend WIPO-Standard ST. 1
- Neue Schriftenartencodes für DE-Patente (B3, B4 und C5) und Übersetzungen von PCT-Anmeldungen (T5)
- Korrekturschriften (Ziffern 8 und 9 des Schriftenartencodes)

Seite 14 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS
Berichtigung der
Nur Titelblatt DE 699 13 543 T8 2005.01.13 DE 699 13 543 T8 DE000069913543T8
Übersetzung zu T1
Berichtigung der
DE 699 10 073 T8 2004.08.05 DE 699 10 073 T8 DE000069910073T8
Übersetzung zu T2
Titelblatt auf
Berichtigung der Veranlassung des DPMA
DE 699 24 826 T8 2008.09.25 DE 699 24 826 T8 DE 000069924826 T8
T8 Übersetzung zu T3 entfällt ab 01.05.2008,
siehe T2-Schriften
Berichtigung der
Übersetzung zu T4
Berichtigung der Veröffent­
lichung der internationalen Titelblatt nach T5-Schrift DE 11 2004 000 576 T8 2006.06.08 DE 11 2004 000 576 T8 DE112004000576T8
Anmeldung zu T5
Berichtigung der
DE 01 920 143 T9 2005.04.28 DE 01 920 143 T9 DE000001920143T9
Übersetzung zu T1
Gesamtschrift auf
DE ab 2004 Berichtigung der Veranlassung des DPMA
DE 699 28 209 T9 2006.10.19 DE 699 28 209 T9 DE0000069928209T9
Übersetzung zu T2 entfällt ab 01.05.2008,
siehe T2-Schriften
T9 Berichtigung der
Übersetzung zu T3
Berichtigung der
Übersetzung zu T4
Berichtigung die Veröffent­
lichung der Internationalen Gesamtschrift nach T5-Schrift DE 11 2004 001 871 T9 2006.11.16 DE 11 2004 001 871 T9 DE112004001871T9
Anmeldung zu T5

Hinweis auf die internationale


ab 01.01.2007
A5 Veröffentlichung einer PCT- DE 11 2005 001 842 A5 2007.05.31 DE 11 2005 001 842 A5 DE112005001842A5
nur Titelblatt
Schrift in deutscher Sprache
Berichtigung zum Hinweis auf
A8 die intern. Veröffentlichung Titelblatt nach A5 DE 11 2009 002 169 A8 2012.05.16 DE 11 2009 002 169 A8 DE 112009002169 A8
nach A5

Seite 15 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

Gebrauchsmuster
ab 1933 10 ab 1 286 500 Gebrauchsmuster (GM) 15 34 499 DE 15 34 499 U DE000001534499U
ab 1 600 001 Gebrauchsmuster Nr. 1 799 804 DE 17 99 804 U DE000001799804U
ab 66 00 001 Gebrauchsmuster Nachveröffentlichte GM 6600003 DE 66 00 003 U DE000006600003U
Gebrauchsmuster 6800001 DE 68 00 001 U DE000006800001U
ab 1950 Gebrauchsmuster 7243771 DE 72 43 771 U DE000007243771U
ab 68 00 00 
1
Ab Veröffentlichungstag 13.04.1978 GM 71 06 262 U1 DE 71 06 262 U1 DE 000007106262 U1
U1 Gebrauchsmuster mit Titelblatt und aufgedrucktem
DE Schriftenartencode U1 G 94 20 835 U1 DE 94 20 835 U1 DE 000009420835 U1

295 00 001–
ab 1995 U1 Gebrauchsmuster Neues Aktenzeichen 2 DE 295 00 044 U1 DE 295 00 044 U1 DE000029500044U1
203 99 999

Einführung des 12-stelligen


U1 Gebrauchsmuster DE 20 2004 015 671 U1 2005.01.27 DE 20 2004 015 671 U1 DE202004015671U1
Akz („20“ für GM)
Berichtigung des
ab 2004 U8 Titelblatt DE 20 2006 010 106 U8 2007.02.08 DE 20 2006 010 106 U8 DE202006010106U8
Gebrauchsmusters
Berichtigung des
U9 Gesamtschrift DE 20 2006 018 069 U9 2007.06.06 DE 20 2006 018 069 U9 DE202006018069U9
Gebrauchsmusters

_____
1 Die ersten zwei Stellen des Aktenzeichens ergeben das Anmeldejahr
2 Ab 1.1.1995 – neues Aktenzeichen: die erste Stelle kennzeichnet die Schutzrechtsart, die folgenden zwei Stellen das Anmeldejahr … z.B. 295: 2 = Gebrauchsmuster, 95 = Anmeldejahr 1995

Seite 16 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

EA - 960011 A1 EA 1996 00 011 A1 EA 000199600011 A1

Offenlegungsschrift
A1 199900443 A1 EA 1999 00 443 A1 EA 000199900443 A1
mit Recherchebericht

200702211 A1 EA 2007 02 211 A1 EA 000200702211 A1

Offenlegungsschrift
ab 1996 yyyynnnnn A2 200900664 A2 EA 2009 00 664 A2 EA 000200900664 A2
ohne Recherchebericht

A3 Recherchebericht 200900664 A3 EA 2009 00 664 A3 EA 000200900664 A3

Berichtigung der
A8 Titelseite 200900619 A8 EA 2009 00 619 A8 EA 000200900619 A8
Offenlegungsschrift

EA Berichtigung der
A9 Dokument 201591512 A9 EA 2015 91 512 A9 EA 000201591512 A9
Offenlegungsschrift

000001 B1 EA 000 001 B1 EA 000000000001 B1


B1 Patentschrift
017332 B1 EA 017 332 B1 EA 000000017332 B1

B2 Patentschrift Geänderte Beschreibung 010649 B2 EA 010 649 B2 EA 000000010649 B2


ab 1997 ab 1
Neue Beschreibung nach
B3 Patentschrift 014959 B3 EA 014 959 B3 EA 000000014959 B3
Einschränkungsverfahren

Berichtigung
B8 Titelseite 011306 B8 EA 011 306 B8 EA 000000011306 B8
der Patentschrift

Berichtigung
B9 Dokument 010891 B9 EA 010 891 B9 EA 000000010891 B9
der Patentschrift

Seite 17 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

Patentanmeldung mit
A1 EP 0 254 305 A1 EP 0 254 305 A1 EP000000254305A1
Recherchebericht

Patentanmeldung ohne
A2 EP 0 252 781 A2 EP 0 252 781 A2 EP000000252781A2
Recherchebericht

Veröffentlichung des
A3 EP 0 252 781 A3 EP 0 252 781 A3 EP000000252781A3
Rechercheberichtes
ab 1978 Veröffentlichung eines
A4 zusätzlichen Recherche­ liegen z.Z. nur als bibl. Daten vor EP 0 813 048 A4 EP000000813048A4
berichtes
ab 001
fortlaufend Korrigierte Patentanmeldung
A8 EP 1 306 231 A8 EP 1 306 231 A8 EP000001306231A8
nummeriert (Titelseite)
EP
Korrigierte Patentanmeldung
A9 EP 1 148 120 A9 EP 1 148 120 A9 EP000001148120A9
(Gesamtschrift)

B1 Patentschrift EP 0 008 273 B1 EP 0 008 273 B1 EP000000008273B1

B2 geänderte Patentschrift EP 0 008 273 B2 EP 0 008 273 B2 EP000000008273B2

ab 1979 Korrigierte Patentschrift


B8 EP 0 648 228 B8 EP 0 648 228 B8 EP000000648228B8
(Titelseite)

Korrigierte Patentschrift
B9 EP 0 499 488 B9 EP 0 499 488 B9 EP000000499488B9
(Gesamtschrift)

Patentschrift nach
ab 2008 B3 EP 0 591 199 B3 EP 0 591 199 B3 EP000000591199B3
Beschränkungsverfahren

Seite 18 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

308836 ES 308 836 A1 ES000000308836A1


A1 Patentschrift
A1 8 801 050 ES 8 801 050 A1 ES000008801050A1

336602 ES 336 602 A2 ES000000336602A2


ab 1976 mit Schriftenartencode
bis 1986 A2 Zusatz
Restbestände bis 1993
A2 8706926 ES 8 706 926 A2 ES000008706926A2

No 424.699 ES 424 699 A3 ES000000424699A3


A3 Einführungspatent
A3 8900244 ES 8 900 244 A3 ES000008900244A3

Gebrauchsmuster,
U ab 1976 Schriftenartencode ES 251 523 U ES 000000251523 U
1. Veröffentlichung
Nachveröffentlichungen
1929 –1986 < 300 000 Gebrauchsmuster, bis 1990
Y ES 251 523 Y ES 251 523 Y ES000000251523Y
2. Veröffentlichung

Y4 Gebrauchsmuster 1 Nummer für 2 Anmeldungen ES 228 779 Y4

Patentanmeldung mit
A1 ES 2 033 187 A1 ES 2 033 187 A1 ES000002033187A1
Recherchenbericht
Patentanmeldung ohne
A2 ES 2 036 934 A2 ES 2 036 934 A2 ES000002036934A2
Recherchenbericht
ES Übersetzung der
A4 bis 1991 ES 2 011 203 A4 ES 2 011 203 A4 ES000002011203A4
EP-Patentansprüche
Patentschrift ohne
A6 ES 2 003 000 A6 ES 2 003 000 A6 ES000002003000A6
ab 2 000 000 Recherchenbericht
Patentschrift mit
B1 ES 2 033 187 B1 ES 2 033 187 B1 ES000002033187B1
Recherchenbericht
ab 1987
[Schriften­ Patentschrift,
B2 mit vorgehender Prüfung ES 2 188 428 B2 ES 2 188 428 B2 ES000002188428B2
artencode Zweitpublikation
ab 1991 auf­
Übersetzung der
gedruckt] B3 bis 1991 ES 2 021 481 B3 ES 2 021 481 B3 ES000002021481B3
EP-Patentschrift

R Recherchenbericht ES 2 036 934 R ES 2 036 934 R ES000002036934R

U1 Gebrauchsmusteranmeldung ES 1 023 111 U ES 1 023 111 U ES000001023111U1

U4 Gebrauchsmusteranmeldung nach U1 ES 1 030 402 U4 ES 000001030402 U4

ab 1 000 000 Y Gebrauchsmuster nach U1 ES 1 026 248 Y ES 000001026248 Y

Y2 Gebrauchsmuster nach U1 oder U4 ES 1 002 447 Y2

Gebrauchsmuster,
Y4 nach Y2 ES 1 030 296 Y4 ES 000001030296 Y4
2. Veröffentlichung

Seite 19 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

bis 2 232 260 Patentschrift 328.410 FR 328 410 A FR000000328410A


1902 –1969 Restbestände bis 1978
bis 96 688 E Zusatzpatent 96.688 FR 96 688 E FR000000096688E

Spezialpatent für
bis 8 500 M M hinter der Nummer 303 M FR 303 M FR000000000303M
Medikamente
1961 –1979
Zusatzspezialpatent für
CAM hinter der Nummer 1 CAM FR 1 F FR000000000001F
Medikamente

2.000.001 FR 2 000 001 A1 FR000002000001A1


A1 Patentanmeldung
2 232 263 FR 2 232 263 A1 FR000002232263A1

A2 Zusatzpatentanmeldung 2.006.528 FR 2 006 528 A2 FR000002006528A2

A3 Gebrauchsmusteranmeldung 2.002.430 FR 2 002 430 A3 FR000002002430A3

Zusatzanmeldung zu einer
FR ab 1969 A4 2.224.354 FR 2 224 354 A4 FR000002224354A4
Gebrauchsmusteranmeldung
ab 2 000 001
B1 Patentschrift 2 385 816 B1 FR 2 385 816 B1 FR000002385816B1
[ab 1975/
Nr. 2 232 261 B2 Zusatzpatent 2 307 466 B2 FR 2 307 466 B2 FR000002307466B2
mit Schriften­
artencode] B3 Gebrauchsmuster 2 685 546 B3 FR 2 685 546 B3 FR000002685546B3

B4 Gebrauchsmuster-Zusatz FR 2 336 628 B4

A5 Patentschrift 2.024.674 FR 2 024 674 A5 FR000002024674A5

A6 Zusatzpatent 2 273 460 FR 2 273 460 A6 FR000002273460A6


erste und einzige
1969 –1981
Veröffentlichung
A7 Gebrauchsmuster 2.232.246 FR 2 232 246 A7 FR000002232246A7

A8 Zusatzgebrauchsmuster 2.229.316 FR 2 229 316 A8 FR000002229316A8

Übersetzung der Ab 1.7.1986


ab 1980 B
europäischen Patentschrift mit Schriftenartencode B

Seite 20 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

Patentschrift, Veröffentlichungsjahr erscheint


bis 1915 1– 99 999 N° 4275 A.D. 1895 GB 1895 / 4 275 A GB000189504275A 1
Erstveröffentlichung bis 1850 nur zweistellig

Patentschrift, ohne Veröffentlichungsjahr,


827,666 GB 827 666 A GB000000827666A
Erstveröffentlichung mit fortlaufender Nummernvergabe

1916 –1984 ab 100 000 154,030 GB 154 030 B GB 000000154030 B


Patentschrift,
geänderte Veröffentlichung
B 1 195 672 GB 1 195 672 B GB 000001195672 B

GB A Patentanmeldung 2 356 351 A GB 2 356 351 A GB000002356351A

ab 1979 ab 2 000 001 B Patentschrift GB 2 340 493 B GB 2 340 493 B GB 000002340493 B

geänderte oder korrigierte Bei älteren Dokumenten wurden z.T. nur


C GB 2544486 C GB 2 544 486 C GB 000002544486 C
Patentschrift bibliographische Daten veröffentlicht.

Berichtigung der Schrift,


A8 GB 2 156 746 A GB 2 156 746 A8 GB000002156746A8
Titelblatt
ab 1984
Berichtigung der Schrift,
A9 GB 2 356 351 A GB 2 356 351 A9 GB000002356351A9
Gesamtschrift

_____
1 nach 4-stelliger Jahreszahl ist die Nr. mit führenden Nullen auf 5-Stellen aufzufüllen

Seite 21 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer 1 DEPATIS

Patente
51140802 A (DEPATIS)
51-1 bis „Patent Abstracts of Japan“ sind in JP S51 - 140 802 A (Abstract) JP000S51140802A
51-140802 (IPDL) 2
64-3 200 DEPATIS nicht mehr mit dem Kind-
code AA abgelegt! In der Regel sind 64002964 A JP S64 - 2 964 A (Abstract) JP00000S642964A
ab 1976 Englischsprachige Abstracts
sie an die Original-Offenlegungsschrift
der Patentanmeldung 01093308 A JP H01 - 93 308 A (Abstract) JP0000H0193308A
01-3 201 bis angehängt. Im Zeitraum 1976 bis 1993
veröffentlicht von INPIT
11-356 100 sind zurzeit in DEPATIS nur die
Abstracts abgelegt, von 1976 bis 1978 11356100 A JP H11 - 356 100 A (Abstract) JP000H11356100A
ab 2000 ab 2000 000 001 sind keine Figuren verfügbar. 2000000001 A JP 2000 - 1 A (Abstract) JP002000000001A

< 54-41 101 Patentanmeldung, ungeprüft Kôkai (tokkyo kôhô) 昭48-67634 JP S48 - 67 634 A JP0000S4867634A
bis 1979
< 54-6 801 Patentanmeldung, geprüft Kôkoku 昭46-37145 JP S46 - 37 145 B1 JP0000S4637145B1
Offenlegungsschrift,
ab 54-41 101 A Kôkai (A) 平6-83843 JP H06 - 83 843 A JP0000H0683843A
Volldokument
B1 Patentanmeldung, geprüft JP0000H0611796B2
1979 ab 54-6 801 Kôkoku (B2) 平6-11796 JP H06 - 11 796 B2
(Showa 54) B2 nach Offenlegung
bis
29.03.1996 3 Tôroku Nur Veröffentlichung der Re­
(Heisei 08) < 2 500 000 Patentschrift gistrierungsnummer im Patent­anzeiger. veröffentlichte Schrift zitieren nicht in DEPATIS
JP Zugehörige Auslegeschrift über INPIT

1-814 H Korrektur zur Patentschrift 4 Tokkyo shinpan seikyû kôkoku (H) 790 JP 790 H nicht in DEPATIS
08-135601 bis Patentanmeldung, ungeprüft
A Kôkai (A) 平9-11234 JP H09 - 11 234 A JP0000H0911234A
29.05.1996 3 11-356100 (Offenlegung)
(Heisei 08) B1 Patentschrift, Erstpublikation Tôroku (lf. Nr. ohne Jahreszahl) (B1) 2983523 JP 2 983 523 B1 JP000002983523B1
bis B1, B2 (neues Recht) wurden zur besse­
31.12.1999 ab 2 500 001 ren Unterscheidung von B-Dok. aus al­
(Heisei 11) Patentschrift nach
B2 tem Recht von einigen Datenbankherst. (B2) 2555234 JP 2 555 234 B2 JP000002555234B2
Offenlegung
mit B4 bezeichnet.
Kôkai Übergang zur westlichen Zeit­ (P2000-1A) JP 2000 - 1 A JP002000000001A
Patentanmeldung, ungeprüft
ab 2000-1 A rechnung; Jahreszahl mit laufender
(Offenlegung)
Nummer (P 2000-43952A) JP 2000 - 43 952 A JP002000043952A

Übersetzungen ins japanische


ab Je Jahr ab 500 000 Fax in der Regel
von PCT-Anmeldungen beim (P2001-503009A) JP 2001 - 503 009 A JP 002001503009 A
ab 2000 2000-500 000 nicht in DEPATIS
Eintritt in die nationale Phase
Patentschrift,
B1 JP 4171763 B1 2008.10.29 JP 4 171 763 B1 JP000004171763B1
Erstpublikation 5 Tôroku wie oben keine Änderung der
ab 2 996 501
Patentschrift nach Publikationsfolge
B2 JP 4171701 B2 2008.10.29 JP 4 171 701 B2 JP000004171701B2
Offenlegung

_____
Fußnoten auf nächster Seite

Seite 22 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

Gebrauchsmuster
46-1 bis Gebrauchsmuster,
U Kôkai Jitsuyo (U) 平1-179774 JP H01 - 179 774 U JP000H01179774U
5-33 700 ungeprüft

Gebrauchsmuster, geprüft,
Y1 (Y1) 昭59-10638 JP S59 - 10638 Y1 JP0000S5910638Y1
bis Mai 1993 11-1 bis Erstpublikation
Kôkoku Jitsuyo
(Heisei 05) 5-n(nnnnn)
Y2 Gebrauchsmuster, geprüft (Y2) 平6-11796 JP H06 - 11 796 Y2 JP0000H0611796Y2

1-330 I Gebrauchsmusterkorrektur (I) 330 JP 330 I nicht in DEPATIS


JP
Gebrauchsmuster,
5-33 701 U Kôkai Jitsuyo (U) 平6-83843 JP H06 - 83 843 U JP0000H0683843U
ungeprüft
Mai 1993 –
1994 Gebrauchsmuster
Y1 (Y1) Analog Y2
(Heisei 05 – 2 500 000 bis nach Formalprüfung 5
Heisei 06) Tôroku Jitsuyo
3 000 000 Gebrauchsmuster
Y2 (Y2) 2500001 JP 2 500 001 Y2 JP000002500001Y2
nach Formalprüfung

Gebrauchsmuster (U) 3033212 JP 3 033 212 U JP000003033212U


ab 1994 Tôroku Jitsuyo
ab 3 000 001 U nach Formalprüfung,
(Heisei 06) Wegfall der Offenlegung
Erstpublikation JP 3146634 U 2008.11.27 JP 3 146 634 U JP000003146634U

Zum Land JP: Fußnotenerklärung


_____
1 Die Veröffentlichungsnummern sind vor 2000 mit Kaiserjahren und fortlaufender Nummer angegeben E(E) N(NNNNN). Dabei sind E(E) folgende Kaiserjahre:
Meiji: M 1 - 45 = 1868 - 1912 Berechnung YYYY-1867
Taisho: T 1 - 15 = 1912 - 1926 Berechnung YYYY-1911
Showa: S 1 - 64 = 1926 - 1989 Berechnung YYYY-1925
Heisei: H 1 - 11 = 1989 - 1999 Berechnung YYYY-1988
Zu erkennen sind die Kaiserjahre an folgenden Schriftzeichen: 昭 (Showa) / 平 (Heisei)
2 Bei PAJ Darstellung auf der Titelseite des Abstracts, auch in anderen Nummernkreisen möglich
3 In der Umstellungszeit von altem auf neues Recht 29.03.1996 bis 29.05.1996 fanden keine Veröffentlichungen statt.
Im Jahr des Regierungswechsels die Schrift ggf. nach beiden Varianten (z.B. Showa 64 und Heisei 01) suchen.
4 Im neuen Recht werden keine Korrekturschriften herausgegeben
5 Bedingt durch Umstellungen bei DocDB sind diese B1- und Y1-Schriften möglicherweise als B2- und Y2-Schriften in DEPATIS abgelegt.

Seite 23 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite 1 [7] Zitierbeispiel 2
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS 3
Abstract der
ab 2000 10YYYYNNNNNNN Korean Patent Abstract (KPA) 1020050026620 A KR 10 2005 0 026 620 A (Abstract) KR102005026620A
Patentanmeldung

1973 – 1996 10YYYYNNNNNNN 1019890000663 B1 KR 10 1989 0 000 663 B1 (Abstract) KR 101989000663 B1


Abstract der
Korean Patent Abstract (KPA)
Patentschriften
ab 1997 10NNNNNNN 100431817 B1 KR 10 0 431 817 B1 (Abstract) KR 000100431817 B1

GONGGAE
Patentanmeldung
A (Teukheo Beonho) oder auch (A) 95 19223 KR 10 1995 0 019 223 A KR 101995019223 A
ungeprüft (Offenlegung)
Konggae (t‘ukho kongbo)
YYYY-
1950 – 1998
NNNNNN(N) GONGGAE
Gebrauchsmusteranmeldung (Silyongsinan Beonho) oder
U (U) 1998-020795 KR 20 1998 0 020 795 U KR 201998020795 U
ungeprüft (Offenlegung) auch Konggae (shilyong
shin-an kongbo)

Patentanmeldung geprüft, GONGGO


B1 (B1) 89-663 KR 10 1989 0 000 663 B1 KR 101989000663 B1
2.Veröffentlichung (Teukheo Beonho)
(YY)YY-
vor 1997
NNNNNN(N)
Gebrauchsmusteranmeldung GONGGO
KR Y1
geprüft, 2.Veröffentlichung (Silyongsinan Beonho)
80-1110 KR 20 1980 0 001 110 Y1 KR 201980001110 Y1

Patentanmeldung geprüft, GONGGO


B1 (B1) 0139538 KR 10 0 139 538 B1
2.Veröffentlichung (Teukheo Beonho)
1997 – 1998 NNNNNNN
Gebrauchsmusteranmeldung GONGGO (Y1) 0139538 KR 20 0 139 538 Y1
Y1
geprüft, 2.Veröffentlichung (Silyongsinan Beonho) (Y1) 97 – 00 166 KR 20 1997 000 166 Y1 KR 201997000166 Y1

GONGGAE
10-YYYY- Patentanmeldung
A (Teukheo Beonho) oder auch (A) 10-2005-0026620 KR 10 2005 0 026 620 A KR 102005026620 A
NNNNNNN ungeprüft (Offenlegung)
Konggae (t‘ukho kongbo)

Patentschrift TUNGNOK
TT-NNNNNNN B1 (B1) 10-0461950 KR 10 0 461 950 B1 KR 000100461950 B1
ab 1999 TT = 10 (Teukheo Beonho)

keine separate Patentschrift erkennbar an


10-0461950 KR 10 0 461 950 Korrektur
Nummer korrigiert, TT = 10 INID-Code (15) und (48)

Gebrauchsmusteranmeldung TUNGNOK KR 000200274655 Y1


TT-NNNNNNN Y1 (Y1) 20- 0274655 KR 20 0 274 655 Y1
formal geprüft, TT = 20 (Silyongsinan Beonho)

_____
1 bei Korean Patent Abstracts (KPA): Darstellung auf dem Abstract (Für die Darstellung der Nummern gilt hier auch Fußnote 1); sonst Darstellung auf der Titelseite des Originaldokuments.
2 In KIPRIS sind die Dokumentennummern in ein neues Format (TT-YYYY-NNNNNNN bzw. TT-NNNNNNN) transformiert worden. Dies berührt die Darstellung auf der Originalschrift nicht. Deswegen sollen die Dokumente unan­
hängig von der Darstellung auf der Titelseite im neuen Format zitiert werden.
3 nur fragmentarisch mit bibliographischen Daten, zum Teil auch Fax vorhanden; Originalschriften bei der koreanischen Datenbank KIPRIS (http://eng.kipris.or.kr)

Seite 24 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

N° 00001 OA 1 A OA 000000000001 A
Bis 2007 in DEPATIS,
ab 1966 ab 1 A Patent
Fax nur bis ca. 1980
OA N° 05980 OA 5 980 A OA 000000005980 A

1966 – 1971 ab 1 E Zusatz Nur Bibliographiedaten OA 40 E OA 000000000040 E

Seite 25 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

OPIS ZGLOSZENIOWY
A1 Offenlegungsschrift PL 201 117 A1 PL000000201117A1
WYNA­L AZKU

A1 bis A4
OPIS ZGLOSZENIOWY
Offenlegungsschrift werden als
A2 WYNALAZKU/NA PA­ PL 240 363 A2 PL000000240363A2
(vorläufig) A1-Offen-
TENT TYMCZASOWY
legungsschrift
behandelt
Offenlegungsschrift, OPIS ZGLOSZENIOWY
A3 Zusatzanmeldung zu einer z.B. Anm.-Nr. WYNALAZKU/NA PA­ PL 240 424 A3 PL000000240424A3
A1-Schrift 18933176 TENT DODATKOWY
Veröff.-Nr.
189331 OPIS ZGLOSZENIOWY
Offenlegungsschrift,
WYNALAZKU/NA PA­
A4 Zusatzanmeldung zu einer PL 295 251 A4 PL000000295251A4
TENT DODATKOWY
A2-Schrift
TYMCZASOWY
bis 12/1977
ohne
B1 Patentschrift OPIS PATENTOWY 19523 PL 19 523 B1 PL000000019523B1
Schriftenarten­
code
Patentschrift OPIS PATENTOWY
B2 95130 PL 95 130 B2 PL000000095130B2
(vorläufiges Patent) PATENTU TYMCZASOWEGO
ab 01/1978
PL mit aufge­ Zusatzpatentschrift OPIS PATENTOWY oder
B3 PL 164928 B3 PL 164 928 B3 PL000000164928B3
drucktem (nach B1-Schrift) PATENTU DODATKOWEGO
Schriftenarten­
Zusatzpatentschrift
code B4 OPIS PATENTOWY PL 158867 B4 PL 158 867 B4 PL000000158867B4
(nach B2-Schrift)

Patentschrift
C! Schriften C1 PL 159195 C1 PL 159 195 C1 PL000000159195C1
(nach B2-Schrift)
bis 12/93
Patentschrift
C3
(nach B4-Schrift)

Gebrauchsmusteranmeldung OPIS ZGLOSZENIOWY WZORU


U1 PL 102 739 U1 PL000000102739U1
ungeprüft UZYTKOWEGO

OPIS ZGLOSZENIOWY WZORU


Gebrauchsmusteranmeldung
U3 UZYTKOWEGO/NA PRAWO PL 107 895 U3 PL000000107895U3
ungeprüft
OCHRONNE DODATKOWE

U1 oder U3 vorausgegangen
Gebrauchsmusteranmeldung
Y1 OPIS OCHRONNY WZORU PL 56 708 Y1 PL000000056708Y1
geprüft
UZYTKOWEGO
U3 vorausgegangen
Gebrauchsmusteranmeldung OPIS OCHRONNY WZORU
Y3 PL 58 243 Y3 PL000000058243Y3
geprüft UZYTKOWEGO/DLA PRAWA
ACHRONNEGO DODATKOWEGO

Seite 26 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

vor 1996 ist A1 aufgedruckt RU 94046218 A1 RU 94 046 218 A RU001994046218A


ab 92 000 001 A Offenlegungsschrift
RU 2003 137 794 A RU 2003 137 794 A RU002003137794A

2 000 000 aus SU mit Restlaufzeit 


1
C Patentschrift RU 1410378 C RU 1 410 378 C RU000001410378C
– 2 100 000 z.T. auch SU-Nr.-Kreis
RU ab 14.10.1992
C1 Patentschrift RU 2033452 C1 RU 2 033 452 C1 RU000002033452C1
ab 2 000 001
Patentschrift,
C2 RU 2168557 C2 RU 2 168 557 C2 RU000002168557C2
Zweitveröffentlichung

U1 Gebrauchsmuster RU 2186 U1 RU 2 186 U1 RU000000002186U1

Urheberschein 276428 SU 276 428 A1 SU000000276428A1

Urheberschein, Zusatz 591981 SU 591 981 A2 SU000000591981A2


1919 – 1983 1 – ca. 1 000 000
Patentschrift 709015 SU 709 015 A3 SU000000709015A3

Patentschrift, Zusatz 592370 SU 592 370 A4 SU000000592370A4

Urheberschein SU 1206034 A SU 1 206 034 A1 SU000001206034A1

Urheberschein, Zusatz SU 1174211 A SU 1 174 211 A2 SU000001174211A2


1 000 000
1983 – 1986
SU – ca. 1 300 000
Patentschrift SU 1187728 A SU 1 187 728 A3 SU000001187728A3

Patentschrift, Zusatz

A1 Urheberschein SU 1246994 A1 SU 1 246 994 A1 SU000001246994A1

A2 Urheberschein, Zusatz SU 1477761 A2 SU 1 477 761 A2 SU000001477761A2


1 300 000
1986 – 1992
– ca. 2 000 000
A3 Patentschrift SU 1804489 A3 SU 1 804 489 A3 SU000001804489A3

A4 Patentschrift, Zusatz SU 1679967 A4 SU 1 679 967 A4 SU000001679967A4

Veröffentlichungen, die auf Anmeldungen vor dem 14.10.1992 zurückgehen, erschienen auch danach noch z.T. als SU-Dokumente (A1 - A4).

_____
1 SU-Urheberscheine, die am 14.10.1992 noch nicht veröffentlicht waren, für die aber eine Veröffentlichung bereits beantragt war, wurden als C-Schriften in RU veröffentlicht, wenn die 20-jährige Laufzeit noch nicht beendet war.

Seite 27 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

Patentschrift 9887X US 9 887 I1 US000000009887I1


1790 – 1836 1 – 10 000
Reissued Patent
auch RX vor der Nummer RX 98 US 98 I2 US000000000098I2
(Neuerteilung)

1836 – 2000 1 – ca. 6 167 568 A Patentschrift 5,077,835 US 5 077 835 A US000005077835A

1838 – 1861 1 – 300 Additional Improvement AI vor Erteilungsdatum No. 228 US 228 I3 US000000000228I3

Re. 25,152 US 25 152 E US000000025152E


Reissued Patent
1 – 37 005 E (Neuerteilung) auch Sorten E aufgedruckt ab 1975 E Re. 29.912 US 29 912 E US000000029912E
1838 – 2000 und Geschmacksmuster
E Re. 34,449 US 34 449 E US000000034449E

Reexamination Certificate
Nr. wie E-Schrift B1 Re. 35,512 US 35 512 BR US000000035512BR
of Reissue
US
1842 – 2000 1 – 435 712 S Patentschrift Geschmacksmuster Des. 339,411 US 339 411 S US000000339411S

1931 – 2000 1 – ca. 11 727 P Patentschrift Sorten (Pflanzen) Plant 5,849 US 5 849 P US000000005849P

1969 – 1985 H Defensive Publication ab 1976 (H) vor T (H) T990,001 US 990 001 H US000000990001H

Trial Voluntary Protest


1975 – 1976 B 535 268 US 535 268 A1 US000000535268A1
Program

B1 4,265,393 US 4 265 393 B1 US000004265393B1


B1 Reexamination Certificate
Nr. wie A- oder B1 for first reexamination,
1981 – 2000 B2 (Nachprüfung) B1 Des. 363,559 US 363 559 B1 US000000363559B1
S-Schrift B2 for second reexamination, ...
… auch Geschmacksmuster
B2 5,381,524 US 5 381 524 B2 US000005381524B2

Statutory Invention
1985 – 2000 1 – ca. 1 929 (gesetzliche Erfindungs­registrierung) H69 US 69 H1 US000000000069H1
Registration

Seite 28 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS

Veröffentlichung der
A1 US 2002/0144046 A1 US 2002 / 0 144 046 A1 US020020144046A1
Patentanmeldung
yyyynnnnnnn
Patentanmeldung
A2 US 2002/0058546 A2 US 2002 / 0 058 546 A2 US020020058546A2
ab (erneute Veröffentlichung)
20010000001
Patentanmeldung
A9 US 2002/0155520 A9 US 2002 / 0 155 520 A9 US020020155520A9
(korrigierte Veröffentlichung)

B1 Patentschrift US 6,167,569 B1 US 6 167 569 B1 US000006167569B1


ab ca. 6 167 569
Patentschrift
B2 US 6,460,058 B2 US 6 460 058 B2 US000006460058B2
(nach vorheriger A1-Schrift)

C1 US 5,056,578 C1 US 5 056 578 C1 US000005056578C1


Nr. wie Reexamination Certificate auch von Schriften, die vor 2001
C2
Patentschrift (Nachprüfung) veröffentlicht wurden.
… US 5,224,775 C2 US 5 224 775 C2 US000005224775C2

Reissued Patent
ab 37 006 E US RE37,006 E US 37 006 E US000000037006E
(Neuerteilung)
US ab 2001
Reexamination Certificate
Nr. wie E-Schrift E-Schrift auch vor 2001 US RE36,547 F1 US 36 547 BR US000000036547BR
of Reissue

yyyynnnnnnn P1 Patentanmeldung Sorten (Pflanzen) US 2004/0250328 P1 US 2004 / 0 250 328 P1 US020040250328P1

Patentschrift
P2 Sorten (Pflanzen) US PP14,920 P2 US 14 920 P2 US000000014920P2
(ohne vorherige P1-Schrift)

Patentschrift
P3 Sorten (Pflanzen) US PP13,455 P3 US 13 455 P3 US000000013455P3
(nach vorheriger P1-Schrift)
ab 11 728
Patentanmeldung,
P4 Sorten (Pflanzen)
erneute Veröffentlichung

Patentanmeldung, richtig
P9 Sorten (Pflanzen) US 2016/0330887 P9 US 2016 / 0330887 P9 US 020160330887 P9
gestellte Veröffentlichung

ab 435 713 S Patentschrift Geschmacksmuster US D435,713 S US 435 713 S US000000435713S

Statutory Invention
ab ca. 1 930 US H2092 H US 2 092 H1 US000000002092H1
Registration

Seite 29 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Direkter Sprung zum Land: AP, AT, BE, CA, CH, CN, DD, DE, EA, EP, ES, FR, GB, JP, KR, OA, PL, RU, SU, US, WO
[1] [2] Veröffent­ [3] Veröffent­ [8] Normierung in
[4] Schriftenart [5] Anmerkungen [6] Darstellung auf der Titelseite [7] Zitierbeispiel
Land lichungsjahr lichungsnummer DEPATIS
Internationale Anmeldungen
A1 Schriftenartencode ist mittig WO 82/ 03802 A1 WO 82 / 03 802 A1 WO001982003802A1
mit Recherchebericht
aufgedruckt.
Internationale Anmeldungen Dokumentennummer beginnt
A2 WO 86/ 04710 A2 WO 86 / 04 710 A2 WO001986004710A2
ohne Recherchebericht mit zweistelliger Jahreszahl
und fünfstelliger fortlaufender
Gesonderte Veröffentlichung Nummer
A3 WO 00/25178 A3 WO 00 / 25 178 A3 WO002000025178A3
des Rechercheberichtes

mit A1- oder A3- Titelseite WO 95/28077 A1 WO 95 / 28077 A4 WO001995028077A4


1978 – Veröffentlichung geänderter
publiziert;
07/2002 Ansprüche
Hinweis „Amended Claims“ WO 96/30306 A3 WO 96 / 30306 A4 WO001996030306A4

Korrigierte A2-Schrift Aufdruck „Corrected Version“


WO 99/06545 A2 WO 99 / 06 545 A8 WO001999006545A8
(Titelblatt) auf A2-Schrift
Aufdruck „Corrected Version“
Korrigierte A1-Schrift WO 2001/016274 A1 WO 01 / 016 274 A9 WO002001016274A9
auf A1-Schrift
Korrigierte A2-Schrift Aufdruck „Corrected Version“
WO 00/00616 A3 WO 00 / 00 616 A9 WO000200000616A9
mit Recherchebericht auf A3-Schrift
Internationale Anmeldungen
A1 WO 02/052916 A1 WO 02 / 052 916 A1 WO002002052916A1
mit Recherchebericht
Schriftenartencode ist mittig
aufgedruckt. WO 02/091809 A2 WO 02 / 091 809 A2 WO002002091809A2
WO Internationale Anmeldungen Dokumentennummer beginnt
A2
ohne Recherchebericht mit zweistelliger Jahreszahl
und sechsstelliger fortlaufender WO 2004/019269 A2 WO 2004 / 019 269 A2 WO002004019269A2
Nummer
Gesonderte Veröffentlichung
A3 WO 02/067564 A3 WO 02 / 067 564 A3 WO002002067564A3
des Rechercheberichtes

mit A1- oder A3- Titelseite


WO 2005/031502 A3 WO 2005 / 031 502 A4 WO002005031502A4
Veröffentlichung geänderter publiziert; Hinweis „Amended Claims“
A4
Ansprüche
ab 4.7.2002 ab 01/2009 als A4-Schrift
WO 2012/155025 A4 WO 2012 / 155025 A4 WO 002012155025 A4
veröffentlicht
Korrigierte A2-Schrift Aufdruck „Corrected Version“
WO 2007/047253 A2 WO 2007 / 047 253 A8 WO002007047253A8
(Titelblatt) auf A2-Schrift
Korrigierte
A8 ab 01/2009 als A8-Schrift veröff. WO 2007/144769 A8 WO 2007 / 144 769 A8 WO002007144769A8
bibliografische Daten
Aufdruck „Corrected Version“
Korrigierte A1-Schrift WO 2006/136569 A1 WO 2006 / 136 569 A9 WO002006136569A9
auf A1-Schrift
Korrigierte A2-Schrift Aufdruck „Corrected Version“
WO 2007/001402 A2 WO 2007 / 001 402 A9 WO002007001402A9
mit Recherchebericht auf A2-Schrift
Korrigierter Inhalt (Beschrei­
A9 ab 01/2009 als A9-Schrift veröff. WO 2008/057795 A9 WO 2008 / 057 795 A9 WO002008057795A9
bung, Ansprüche usw.)

Seite 30 von 31 Version 2.9 – 7/2019


DPMAinformativ Nr. 3 Informationen über Patentdokumente des In- und Auslands (IPIA)
Schematische Zeitdarstellung – Veröffentlichung deutscher Patentdokumente Zurück zu DE

Herausgeber: Deutsches Patent- und Markenamt (Ref. 2.4.3.c) Seite 31 von 31 Version 2.9 – 7/2019