Sie sind auf Seite 1von 88

20 Jahre

LED-Kompetenz

Licht ist Technologie

www.hella.com
Willkommen im LED-Zeitalter
Es gibt viele Gründe, aus denen sich die Licht emittierenden Dioden in immer
mehr Fahrzeugbereichen durchsetzen. Zum einen haben sie sich in vielerlei
Hinsicht schlichtweg als die bessere Lösung erwiesen. Und zum anderen hat
HELLA diese „besseren Lösungen“ als Licht-Pionier frühzeitig für ein breites
Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten nutzbar gemacht.

Das Setzen lichttechnischer Meilensteine ist für HELLA nichts Neues. Immer
wieder hat das international agierende Familienunternehmen eine Pionier-Rolle
eingenommen, indem es Know-how aus den Bereichen Licht, Elektronik und
Thermo Management zu Innovationen gebündelt hat. Eine für die Entwicklung
von LED-Produkten einzigartig starke Kombination. Nicht nur im Hinblick auf
dynamische Lichtsysteme mit LED, welche zukünftig zunehmend auf aktive
Lichtfunktionen setzen werden.

Technologie folgt Design!


Zukunftsfähige Produktdesigns lassen sich nur mit erstklassiger Technologie-
kompetenz realisieren. Langjährige Erfahrung in Elektronik, Thermik und
Design gewährleisten die Entwicklung von LED-Scheinwerfern und -Leuchten
mit gleichbleibend hoher Lichtleistung.

Mit der stetigen Entwicklung und Erweiterung der Möglichkeiten und Einsatz-
bereiche von LEDs ist HELLA somit nicht nur maßgeblich an der Gestaltung
des LED-Zeitalters beteiligt, sondern leistet einen signifikanten Beitrag zur
Steigerung der aktiven Sicherheit.

Ihre technischen, wirtschaftlichen und sicherheitsrelevanten


Vorzüge sprechen für sich
➔➔ Hohe Lebensdauer
➔➔ Keine Ausfall- und Montagezeiten
➔➔ Minimaler Energieverbrauch
➔➔ Verschleiß- und Wartungsfreiheit
➔➔ Höhere Aufmerksamkeitswirkung
➔➔ Staub- und Wasserdichtigkeit
➔➔ Kompakte Bauformen
➔➔ Schnelle Reaktionszeiten
➔➔ Neue Freiräume für das Design

Im Jahr 2010 hat HELLA 364.000.000 LEDs verbaut.


02 | 03
Trendsetter
Die Durchsetzungskraft der LEDs in immer mehr Bereichen der Automobiltech-
nik nimmt spürbar zu, und Serienfertigungen zeigen unverkennbar den neuen
Trend an. Deutlich zu sehen am Voll-LED-Scheinwerfer im neuen Audi A6:

Nach Einführung des Voll-LED-Scheinwerfers im Audi A8 präsentiert sich


­aktuell die High-End-Variante im neuen Audi A6. Die Kombination aus Sport-
lichkeit und Dynamik prägt sein unverwechselbares Gesicht. Anspruchsvolles
Design und intelligente LED-Lichttechnik werden hier auf geringem Bauraum
optimal vereint. 64 LEDs ermöglichen die für die Situation erforderliche Licht-
verteilung, welche sich durch Zu- oder Abschalten einzelner LEDs automatisch
an die Wetter-, Straßen- und Geschwindigkeitsverhältnisse anpasst. Beispiels-
weise reduziert das Allwetterlicht, das den Nebelscheinwerfer ersetzt, die
­Eigenblendung bei Nebel oder starkem Regen durch eine breitere Streuung
des Lichts.
LEDs – Vorteile in Serie

In immer mehr Fahrzeugen lösen LEDs die konventionellen Je nach Kundenwunsch oder den speziellen Anforderungen an
Glühlampen ab – inzwischen sogar vielerorts serienmäßig. das Produkt setzt HELLA die LEDs in unterschiedlichen opti-
Entscheidend sind hierbei technische Vorteile, wie beispielsweise schen Lichtsystemen ein. Hierbei können allein durch die Positi-
längere Lebensdauer oder kleinere Baumaße, welche unter an- onierung der LEDs neue Design-Sphären erschlossen werden. In
derem für eine bessere Umsetzbarkeit ergonomischer Aspekte Verbindung mit sogenannten Lichtaustrittskörpern (LAK) oder
sorgen. Für Konstrukteure fällt insbesondere die daraus resul- Lichtleitern wird die Technologie darüber hinaus immer mehr
tierende erheblich gesteigerte Gestaltungsfreiheit ins Gewicht. zum festen Bestandteil innovativer Entwicklungen für Heck-
Das Ergebnis sind zukunftsweisende Produktdesigns, wie zum leuchten.
Beispiel „LEDayFlex“-Tagfahrlicht-Module für PKW, Truck und
Caravan.

Voll-LED-Scheinwerfer
mit AFS-Funktionen
2010

Voll-LED-Scheinwerfer
2008

Erste Signalfunktionen im Scheinwerfer


2003

Hybrid-Heckleuchten
2000

Hochgesetzte Bremsleuchte
1992

04 | 05
LED-Technologie
Aber woraus besteht eine LED überhaupt?
Im Wesentlichen besteht eine LED aus mehreren Schichten von Halbleiterver-
bindungen. Halbleiter, wie z. B. Silizium, sind Stoffe, die von ihrer elektrischen
Leitfähigkeit zwischen den Leitern, wie z. B. den Metallen Silber und Kupfer, und
den Nichtleitern (Isolatoren), wie z. B. Teflon und Quarzglas, liegen. Durch ge-
zieltes Einbauen von elektrisch wirksamen Fremdstoffen (Dotieren) können
Halbleiter in ihrer Leitfähigkeit stark beeinflusst werden. Die verschiedenen
Halbleiterschichten bilden zusammen den LED-Chip. Von der Art und Weise der
Zusammensetzung dieser Schichten (unterschiedliche Halbleiter) hängen die
Lichtausbeute (Effizienz) der LED und die Farbe des Lichts ganz entscheidend
ab. Dieser LED-Chip wird von einem Kunststoff (Epoxidharzlinse) umhüllt,
­welcher wiederum für die Abstrahlcharakteristik der LED verantwortlich ist –
zugleich dient er dem Schutz der Diode.

Fließt in der LED ein Strom in Durchflussrichtung


(von Anode + zur Kathode –), wird Licht erzeugt (emittiert)
In der nebenstehenden Darstellung soll die Funktionsweise ­erläutert w­ erden:
Die n-dotierte Schicht ist durch Einbau von Fremdatomen so präpariert, dass ein
Überfluss an Elektronen herrscht. In der p-dotierten Schicht sind nur wenig
­dieser ­Ladungsträger vorhanden. Dadurch gibt es die sogenannten Elektronen-
lücken (Löcher). Beim Anlegen einer elektrischen Spannung (+) an der p-dotier-
ten Schicht und (–) an der n
­ -dotierten Schicht bewegen sich die Ladungsträger
aufeinander zu. Beim pn-Übergang kommt es zur Rekombination (Wiederver­
einigung gegensätzlich geladener Teile zu einem neutralen Gebilde). Bei diesem
Prozess wird Energie in Form von Licht freigesetzt.
Kathode
Bonddraht
LED-Die
Die-Bond
Metall-Interconnect-Layer
Thermischer Pad
(elektrisch isoliert)
Keramiksubstrate
Silikon-Linse

Kathode
n-dotierte Schicht
Elektron
Lichtstrahlung
p-dotierte Schicht
Anode
„Loch“
Aktive Schicht ­(pn-Übergang)

06 | 07
Betriebssicherheit
Am Beispiel von LED-Bremsleuchten lässt sich anschaulich Energieverbrauch
­erläutern, wie ein vermeintlich kleiner Unterschied erhebliche Beim Einsatz von LEDs im Vergleich zu Glühlampen wird bei
positive Auswirkungen haben kann: gleicher Lichtleistung der Energieverbrauch deutlich reduziert.
Folglich sinken somit auch Kraftstoffverbrauch und Abgas-
Bei konventionellen Glühlampen muss die Glühwendel 200 ms emission (siehe Grafik 1).
lang erwärmt werden, damit sie Licht in der geforderten Hellig-
keit aussenden kann. LEDs hingegen benötigen keine Aufwärm- Wartungsfreiheit
phase. Dadurch erreicht das Lichtsignal schneller den Sollwert. LEDs mit einer Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden halten
Das optimiert die Frühwarnung der Ihrem Fahrzeug folgenden so gut wie ein ganzes Fahrzeugleben. Da sie verschleiß- und
Verkehrsteilnehmer und verringert deren Reaktionszeit. Solche wartungsfrei sind, verursachen sie keine zusätzlichen Kosten
Sekundenbruchteile können Auffahrunfälle verhindern bzw. durch Ausfall- und Montagezeiten.
­mildern: Bei einer Geschwindigkeit von 90 km/h verkürzt sich
der Bremsweg um ca. 4 m (siehe Grafik 2).

Bremslicht 10 % Schlusslicht 14 %
Fernlicht 6 %

Positionslicht 6 %

Blinklicht links 2 %

Blinklicht rechts 1 %
Abblendlicht 60 %
Nebelscheinwerfer 1 %

Nebelschlusslicht 0 %

Rückfahrlicht 0 %

100 %iger Energiebedarf eines Fahrzeugs: ausgestattet mit einer Kombination aus Glühlampen (Rückleuchten)
und Halogenlampen (Scheinwerfer)

Schlusslicht 0 %
Bremslicht 1 %
Fernlicht 2 % Abblendlicht 35 %
Positionslicht 1 %
Blinklicht links 0 %
Blinklicht rechts 0 %
Nebelscheinwerfer 1 %
Nebelschlusslicht 0 %
Energieeinsparung zu Halogen-Glühlampen 60 %
Rückfahrlicht 0 %

Setzt man allein auf LED-Beleuchtung (Scheinwerfer und Leuchten), so verringert sich der Energieverbrauch um ca. 60 %.

Angaben in 0 % = Energiebedarf ist so gering, dass dieser nicht berücksichtigt wird.

1 Einsparpotenzial mit LED-Beleuchtung


Rückleuchte mit Glühlampen bei 90 km/h

Rückleuchte mit LED bei 90 km/h

4m

2 Frühwarnung durch LED: verkürzt die Reaktionszeit 3 Halogen – gelblich Xenon – bläulich LED – tageslichtähnlich

Funktionssicherheit
Fuhrparkleiter und Fahrer erwarten Funktionssicherheit ohne LED-Leuchten-Ausfallkontrolle und korrekter
Wenn und Aber. Also Fahrzeugkomponenten mit hohem Quali- elektrischer Anschluss
tätsstandard und langer Lebensdauer. HELLA LED-Leuchten Der Betrieb von LED-Leuchten/LED-Scheinwerfern mit Wech­
­erfüllen diese Ansprüche. Ihre Entwicklung und Fertigung sel­spannung oder getakteter Gleichspannung ist nicht zulässig.
­erfolgen nach strengsten Qualitätsmaßstäben. Ihre Alltagstaug- Die einzelnen Funktionen einer Leuchte dürfen nur mit einer
lichkeit überprüft HELLA in härtesten Simulationstestreihen: fahrzeugseitigen Sicherung von max. 3 A betrieben werden, die
­Stressfaktoren wie Temperatur, Feuchtigkeit und Bestromung einzelnen Funktionen eines Scheinwerfers mit einer fahrzeug-
führen in langzeitigen Zuverlässigkeitstests zur international seitigen Sicherung von max. 10 A (fahrzeugspezifisch 5 A). Im
­anerkannten AECQ-Qualifikation. Diese Norm ist für HELLA Falle einer fahrzeugseitigen Strombegrenzung in Höhe der
aber nicht ausreichend. Die LEDs werden daher über mehrere ­obigen Vorgabe durch das fahrzeugseitige Steuergerät kann auf
­Tausend Stunden weiteren Stress- und Lebensdauertests unter- eine zusätzliche Sicherung für die Leuchte verzichtet werden.
zogen. Dabei sind für HELLA neben den optischen auch die Durch die geringen Watt-Leistungen von LED-Leuchten, die sich
­elektrischen und thermischen Eigenschaften ausschlaggebend. deutlich von einer Glühlampenversion unterscheiden, kann es
beim Betrieb an verschiedenen Zugfahrzeugen zu Problemen bei
der Glühlampenausfallkontrolle kommen.

Da die Kontrolle der Blinkleuchten gesetzlich vorgeschrieben ist,


empfehlen wir, die Leuchte nur in Verbindung mit einem Blink-
leuchtensteuergerät, LED-Blinkgeber oder einem Simulations-
gerät für die Kaltabfrage zu betreiben. Darüber hinaus werden
von ­einigen Zugfahrzeugen weitere Lichtfunktionen detektiert.
Dies stellt eine Komfort­funktion des Fahrzeugs dar, die nicht
­gesetzlich vorgeschrieben ist und den Fahrer nicht von seiner
Verpflichtung zur visuellen Kontrolle der Beleuchtungseinrich-
tung befreit. Auch hier kann es durch die geringen Leistungen zu
Fehldiagnosen kommen (­ Instrumententafel im Fahrerhaus zeigt
einen Lampenausfall an, obwohl die Funktion gegeben ist).

Falls Fehldiagnosen, wie oben beschrieben, während des Betrie-


bes bei Ihrem Zugfahrzeugtyp auftreten sollten, wenden Sie sich
bitte an den Zugfahrzeug­hersteller.

08 | 09
Die richtige Lösung für Ihre Fahrzeugelektronik

Umrüstung
Fahrzeug Start Ist im Fahrzeug ein Blinkrelais eingebaut? Ja

Fahrzeugzündung einschalten, und die G ­ lühlampe


Nein ­einer Blinkleuchte entfernen, ohne den Blinkerschalter
zu drücken.

Es wird ein Ausfall des Blinkgebers angezeigt. Ja

Nein Blinkerschalter drücken

Es wird ein Ausfall des Blinkgebers angezeigt. Ja

Nein Fahrzeug nicht ECE-konform

Anhänger

Lösung 1: Lösung 2:
LED-Blinkgeber Simulationsgerät für Kaltabfrage

12 V 24 V 12 V 24 V

Betriebsspannung 10 – 15 V 18 – 32 V Betriebsspannung 9 – 16 V 18 – 32 V

Funktions­spannung 11 – 14 V 20 – 28 V Nennstrom 1,5 A 1,5 A

Betriebs­temperatur - 40 bis + 85 °C - 40 bis + 85 °C Betriebs­temperatur - 40 bis + 85 °C - 40 bis + 85 °C

Schutzart IP 53 (Kontakte IP 53 (Kontakte Schutzart IP 54 (Kontakte IP 54 (Kontakte


unterhalb) unterhalb) unterhalb) unterhalb)

LED-Blinkgeber 3+1 Simulationsgerät

3 Blinkleuchten am 4DW 009 492-111 4DW 009 492-011 für Kaltabfrage 5DS 009 602-011 5DS 009 602-001
­Fahrzeug  / ­Zugfahrzeug
1 Blinkleuchte am optionalen
­Anhänger

LED-Blinkgeber 2+1

2 Blinkleuchten am 4DM 009 492-101 4DM 009 492-001


Fahrzeug / ­Zugfahrzeug
1 Blinkleuchte am optionalen
­Anhänger
Sichere Umrüstung auf LED-Blinkleuchten durch patentierte HELLA Elektronik
Zu den HELLA LED-Blinkleuchten bieten wir elektronische Vorschaltgheräte an, mit denen die Blinkleuchtenausfallanzeige für diverse Fahrzeugumrüstungen möglich wird. Dies ist erfor-
derlich, wenn der Fahrzeughersteller die Blinkleuchtenausfallkontrolle nicht über sein Bordnetz sicherstellt. Das Verfahren ist von HELLA patentiert. Es stehen derzeit drei verschiedene
Vorschaltgeräte und mehrere unterschiedliche LED-Blinkgebertypen zur Verfügung.

2BA 980 607-...


Lösung 1:
Austausch des Vorhandenen durch einen
LED-Blinkgeber von HELLA mit ISO Pinbasis
2BA 959 050-401
Ein Blinkgeber pro Fahrzeug erforderlich. Es ist jede mögliche Kombination von Glühlampen und HELLA
LED-Blinkleuchten zulässig: von Komplettausstattung mit Glühlampen über Mischversionen bis zur
Komplettausstattung mit LED-Leuchten. Glühlampen oder HELLA LED-Blinkleuchten sind auch am
Anhänger zulässig.

2BA 959 822-601

Lösung 2:
Durch Simulationsgerät für Kaltabfrage 2BA 344 200-...

Ausfallimpuls
Ein Simulationsgerät pro LED-Leuchte erforderlich.

2SD 344 100-...

Lösung 3: 2BA 343 390-...


Durch LED-Blinkleuchten-Steuergerät

Mit einem Simulationsgerät können zwei LED-Blinkleuchten pro Fahrzeug überwacht w


­ erden.
(Nur ein Simulationsgerät pro Fahrzeug einsetzbar.) 2BA 008 982-...

2SD 343 910-...


Lösung 3:
Durch LED-Blinkleuchten-Steuergerät

Lösung 3: Lösung 4:
Blinkleuchten-Steuergerät Lichtsteuergerät mit integriertem
Ausfallimpuls

24 V Zukünftig können Lichtsteuergeräte den Ausfallimpuls abfragen. Somit können die
­Zwischenlösungen 1 – 3 entfallen und die Kommunikation mit dem Blinkleuchten
Betriebsspannung 18 – 32 V ­direkt stattfinden.

Verpolungsschutzspannung - 28 V

Bordspannungseingang
Blinkgeber links / rechts 24 V

Betriebstemperatur - 40 bis + 50 °C

Erweiterte Betriebstemperatur * - 40 bis + 80 °C

Lagertemperatur - 40 bis + 90 °C

Mit Flachsteckhülsen 5DS 009 552-011

Für EasyConn-Stecker 5DS 009 552-001

*B
 ei größer 50 °C wird die Simulation der Glühlampe aus thermischen
Gründen deaktiviert.

10 | 11
www.tagfahrlicht.de
www.hella.com/truck
www.hella.com/offroad
www.hella.com/bus

LEDayFlex
LEDayFlex macht das Unmögliche möglich: ultimatives Sicherheitsplus
zum Selbstgestalten. Zwei Modulketten mit runden Hochleistungs-LEDs
warten nur darauf, als stilistischer Fingerabdruck in der Front Ihres Fahr-
zeugs zu erstrahlen. Jede Modulkette besteht aus fünf bis acht LED-
Lichtmodulen, die flexibel im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen
montiert werden dürfen, erhältlich mit oder ohne Positionslicht.

Ein revolutionäres Stückchen Freiheit, das zudem sämtliche Vorteile


des LED-Tagfahrlichts vereint: Sicherheitsgewinn, Verbrauchssenkung
gegenüber dem Fahren mit Abblendlicht und dominante Hightech-Optik.

Das LEDayFlex-Tagfahrleuchten-Set besteht aus zwei vorverkabelten


Modulketten mit fünf bis acht runden Lichtmodulen (Durchmesser und
Einbautiefe etwa 30 mm) sowie zwei Elektronikboxen zur Ansteuerung
der Tagfahrleuchten. Das System wird über einen dreipoligen AMP-­
Supersealed-Stecker mit dem Bordnetz verbunden. Für Ford Focus II
und VW Golf V sind fahrzeugspezifische Blendensets für den Einbau der
LEDayFlex-Tagfahrleuchten lieferbar.

LEDayFlex
LED-Tagfahrleuchten-Set mit bzw. ohne Positionslicht
2 Modulketten mit 5–8 runden LED-Modulen inkl.
Elektronikbox 12/24 V, 5,8 W
12 | 13
www.hella.com/truck
www.hella.com/offroad

Luminator LED
Der erste HELLA Zusatzfernscheinwerfer in 100 % LED-Technologie.
Das bedeutet nie wieder Glühlampen auswechseln. Dank computer-­
optimierter Feinabstimmung der drei High-Boost-­Reflektoren mit den
Hochleistungs-LEDs erzielt der Luminator LED eine optimale Licht­
ausbeute. Das heißt für Sie: mehr Komfort bei Nachtfahrten und ­weniger
Ermüdungserscheinungen durch homogene und intensive Fernaus-
leuchtung der Fahrbahn.

Zusätzlich erhöhte Warnwirkung bei verzögerungsfreier Lichthupen-


funktion: Mit der LED-Technik steht das kaltweiß strahlende Licht sofort
zu 100 % zur Verfügung. Nicht zu vergessen die neuen Design-Möglich-
keiten, die das LED-Licht Ihnen sowohl am Tag als auch bei Nacht
­eröffnet: Ein markantes Nachtdesign am Fahrzeug erzeugt das Positi-
onslicht aus drei sternförmig angeordneten Kartoval-Optiken.

Hohe Energie-Effizienz bei reduziertem Stromverbrauch: mit dem kalten


LED-Licht kaum noch Wärmeabstrahlung aus dem Reflektor. Dank
­passiver Wärmeableitung mit Kühlrippen auf der Gehäuserück-seite ist
ein aktiver Lüfter für die Elektronik der Hochleistungs-LEDs überflüssig.

Neben all diesen LED-Vorzügen ist der Luminator LED vor allem eines:
ein robuster Vollmetall-Scheinwerfer und ein verlässliches HELLA
­Qualitätsprodukt.

Luminator LED
LED-Zusatzscheinwerfer (Ref. 40) mit LED-Positionslicht
30 W, Multivoltage 12 – 24 V, Gewicht: 2.800 g
14 | 15
FAHRZEUG- UND KLEINSERIENHERSTELLER SETZEN
AUF HELLA LED-KOMPETENZ
www.hella.com/bus
www.hella.com/soe/caravan
www.hella.com/soe/truck
www.hella.com/tuning

90 mm Premium LED


Abblendscheinwerfer

Die tageslichtähnliche Lichtfarbe bietet komfortables, ermüdungsfreies


Fahren und damit mehr Sicherheit.

Als Lichtquelle dienen drei weiße Hochleistungs-LEDs. Das Licht wird


durch die 70 mm Glaslinse homogen auf die Straße projiziert. Die
­Lebensdauer des Scheinwerfers von in der Regel mehr als 15.000
­Betriebsstunden bei etwa 50 Grad Betriebstemperatur ermöglicht hohe
Kosteneinsparungen im Vergleich zu den bei anderen Lichtsystemen
üblichen Wartungs- und Werkstattkosten.

Der Premium-Scheinwerfer ohne bewegliche Teile und passive


Kühlung ist frei kombinierbar mit mehr als 40 anderen Modulen der
90 mm-Baureihe.

90 mm Premium LED Abblendscheinwerfer


LED-Abblendlichtfunktion, 35 W, Multivoltage 12 – 24 V,
keine beweglichen Teile, passive Kühlung

16 | 17
www.hella.com/trailer

EasyConn
NextGeneration
Die modulare Multifunktions-Heckleuchte (24 V) mit Schluss-Bremslicht
in LED-Technik lässt keinen Kundenwunsch offen. Alle weiteren Funkti-
onen können wahlweise mit Glühlampen- oder LED-Technik gewählt
werden. Die patentierte Lichtscheibe ist austauschbar.

Nach dem Baukastenprinzip können Einzelteile und Module ersetzt und


umgerüstet werden. Durch die Kombination effizienter LEDs und Präzi-
sionsoptiken erreicht die Leuchte die gesetzlich vorgeschriebene Licht-
verteilung – und das mit 67 % weniger Leistungsaufnahme im Vergleich
zu Glühlampenleuchten.

Durch das HELLA patentierte System zur Überwachung der Blinkleuchte


ist die Leuchte in Verbindung mit dem HELLA Vorschaltgerät
5DS 009 552-001 gemäß ECE R48 einsetzbar. Die Leuchte (auch die
Voll-LED-Version) ist so ausgelegt, dass nach jetzigem Stand keine
­Fehlermeldung im Display der Bordelektronik angezeigt wird.

Der Verpolschutz stellt sicher, dass die Leuchte bei fehlerhafter Kontak-
tierung der Pole keinen Schaden nimmt. Zur Verlängerung der Lebens-
dauer sind alle Bauteile temperaturoptimiert aufeinander abgestimmt,
um eine Überlastung der LEDs bei hohen Umgebungstemperaturen zu
vermeiden. Die Leuchten sind für die Lebensdauer eines Fahrzeugs
­konzipiert und somit eine überzeugende, ökonomische und umwelt-
freundliche Lösung.

EasyConn NextGeneration
Modulare Hybrid-Trailerleuchte
18 | 19
Leistungsaufnahme von
LED-Leuchten

Vorteile der LED:


➔➔ Generell benötigen LED-Leuchten weniger Leistung als
­Glühlampenleuchten.
➔➔ Einsparungen bis zu 90 % sind möglich (CO2-relevant).

Beschreibung Kommentare

Bordspannung
Definiert die Spannungsversorgung der Multivolt am flexibelsten:
Leuchte . Ob 12 V, 24 V oder für ein Weniger Versionen notwendig aber
übergreifenden Spannungsbereich von ­zusätzliche elektronische Bauteile in der
9–32 V (Mulivolt). Schaltung und somit höherer Preis.

Staub- und Wasser-Protektion IP


International Protection (IP) Je höher die Schutzklasse desto besser der
gemäß DIN 40050 Teil 9. Schutz gegen eindringende Medien.
6K = Staubschutz IP 6K9K maximaler Wert => komplett
9K = Schutz gegen Wasser bei Hochdruck-/ abgedichtet gegen Staub und Wasser.
Dampfstrahlreinigung. Spezifische Definition
für Straßenfahrzeuge.

Blinkleuchten-Ausfallkontrolle
nach ECE R 48
Vorschrift nach ECE R 48: Ist die Blinkleuchten-Ausfallkontrolle nicht
Der Fahrer ist zu informieren , wenn die gewährleistet, erlischt die ABE des
Blinkleuchtenfunktion am Fahrzeug ausfällt. Fahrzeugs. Daher ist es verboten Fahrzeuge
Um gesetzeskonform zu sein, ist auch bei ohne BL Ausfall in den ECE R 48 ange-
LED-Leuchten diese Anforderung zu schlossenen Ländern zu ­betreiben. In
erfüllen. Durch eine integrierte Selbstdiag- Kombination mit Vorschaltgeräten HELLA
nose auf der Leiterplatte der LEDs und Artikel Nr.: 5DS 009 552-… ist die Blink-
einem elektrischen Impuls wird diese leuchten-Ausfallkontrolle gewährleistet.
Anforderung erfüllt. Ende 2011 wird diese
Ausfallkontrolle mit Impuls von HELLA
ISO-Standard
BESCHREIBUNG KOMMENTARE

Elektronik-Schaltung
Grundsätzlich sind zwei verschiedene
Schaltungen für LEDLeuchten möglich.

Passiv: Strombegrenzung der LEDs durch Passiv: kostengünstige Lösung ohne


einen Vorwiderstand. komplexe Schutzmaßnahmen. Im Fehlerfall
geringere LED Lebensdauer Keine
EMV-Zulassung notwendig.

Aktiv: Stromregelung der LEDs durch aktive Aktiv: Höherer Aufwand in Entwicklung,
Elektronik durch komplexe Schaltung und notwendiger
EMV-Zulassung. Höherer Preis durch
elektronische Bauteile, jedoch maximale
Lebensdauer der LEDs durch optimale
Strombegrenzung möglich.

Thermo Management
Optimale Anordnung der Bauteile für eine Je wärmer die LED durch äußere Umstände
gleichmäßige Temperaturverteilung durch oder leistungsbedingte Eigenerwärmung,
z. B. 2 separate Leiterplatten, 2-seitige desto kürzer die Lebensdauer.
Bestückung , große Kupferflächen und
Thermal Vias = Durchkontaktierung auf der
Leiterplatte.
Elektronisch Leistungssteuerung der LEDs Höhere Aufwendungen bei aktivem
bei unzulässig hohen Umgebungstempera- Thermomanagement für Entwicklung und
turen. Dadurch wird der Schutz der LED höherer Teilepreis ergeben optimale
vor Zerstörung durch Überhitzung Umstände für maximale Lebensdauer.
gewährleistet.

Überspannungsschutz
Ergänzung zur Elektronik zum Schutz der Eine Überlastung der LEDs kann durch
LED gegen hohe Spannungen/Ströme im erhöhte Spannungsspitzen in Fahrzeugen
Fahrzeugnetzwerk entsprechend ISO 7637-2 auftreten durch:
(Patric M.)  Starthilfe
 Defekte Steuergeräte
 Load-Dump Impulse
(fehlerhae Kontaktierung zur Batterie)
Diese belasten/beschädigen die LEDs, was
zu einem Ausfall der Funktion bzw. zur
Lebensdauerreduzierung führen kann.
Ergänzung der Schaltung durch entspre-
chende Bauteile schützen die Schaltung und
können die Lebensdauer verlängern oder
sogar einen Ausfall vorbeugen.

Bi-Polarität der Leuchte


Beim Vertauschen der Anschlussleitung ist Der Halbleiter in einer LED ist grundsätzlich
die volle Funktion gegeben. nur mit der vorgeschriebenen Polung zu
betreiben. Eine falsche Polung beschädigt
die LED, somit sind LED Leuchten generell
mit einem Verpolschutz (Diode) ausgestat-
tet. Die Funktion ist jedoch nur bei richtigem
Anschluss von „+“ und „-“ gegeben.

Ist die Schaltung einer Leuchte Bi-polar


aufgebaut, ist eine Funktion gegeben,
unabhängig vom Anschluss der Kontakte.

Damit ist Poka Joke (Vermeidung von


fehlerhaften Montagen) in Verbindung mit
z. B. der Einschneid-Klemmtechnik gegeben.
Die zusätzlichen Bauteile auf der Leiterplatte
erhöhen jedoch den Kostenaufwand.

20 | 21
Beschreibung Kommentare

Zulassung für Gefahrgut-Transporte


Leuchte zugelassen für Gefahrguttransporte Überwiegend gefordert für Truck- und
nach Gefahrgutverordnung Straße (ADR in Trailerbeleuchtung. Voraussetzung zum
Deutsch GGVS). Erhalt der Zulassung darf eine B
­ eschädigung
des Leuchtmittels nicht zur Entzündungen
von explosiven ­Medien führen. Für LED
Applikationen in der Regel GGVS/ADR
möglich.

Elektromagnetische compatibility
Elektromagnetische Verträglichkeit Ist die Leuchte nicht nach EMV-Spezifika­
(EMV) geprüft und EG-Typgenehmigung tionen konstruiert und liegt somit keine
erteilt. Zer­tifi­zierung vor, können Wech­sel­wir­
kungen zu und von anderen ­elektronischen
sicherheitsrelevanten Systemen auftreten .
(z. B. knacken im Radiolautsprecher,
Beeinträchtigung von ABS-Elektroniken,
oder Ausfall der Leuchte durch Störem­
pfindlichkeit).

Automotive Electronic Council


Nach Automotiv-Standard qualifizierte Elektronische Bauteile (LEDs, Dioden, …)
Bauteile. sind durch automotive Spezifikationen
robuster und sicherer als elektronische
Bauteile für die Industrie. Durch die
Ein­be­ziehung von zertifizierten Lieferanten
ist eine robustere Auslegung der Schaltung
möglich auch über längere Zeiträume bei
gleichbleibender Qualität. Geringe Mehrkos-
ten der Bauteile verbessern somit die
Lebensdauer von LED Licht-Funktionen.

Automotive Safety Integrity Level


Produktelektroniken entwickelt nach Durch die stetig wachsenden Komplexität
aktuellsten Methoden und Sicherheits­ von Fahrzeug- Elektroniken, steigt auch das
richtlinie der ISO 26262. Potential von Fehlfunktionen. Um Systeme
Ab Juli 2011 gesetzliche Vorschrift. sicherer zu machen sind diese Methoden
nach ISO 26262 gesetzliche Vorschrift in der
Pkw-Entwicklung geworden. Auch für
HELLA KGaA wurden diese Vorschriften
übernommen. Für sicherheitsrelevante
Elektroniken (z. B. LED-BL-Leuchte), sind
zusätzliche Methoden in der Entwicklung zu
berücksichtigen.

1. Analysieren von Gefahrenpotential im


Straßenverkehr beim Einsatz am
Fahrzeug.

2. Definition eines Sicherheitsausfallkonzep-


tes gegen Ausfall oder Fehlfunktionen der
Leuchte.
Im wesentlichen beinhaltet ASIL somit
höheren Aufwand in den
➔➔ Qualitätsmanagement–Methoden,
➔➔ im Testen der Systeme,
➔➔ In der Erarbeitung eines Safty-­
Konzeptes für sichere Produkte.

Diese Icons finden Sie zukünftig als Referenz in unseren Produktdokumentationen.


Katalogübersicht

➔➔ Frontbeleuchtung 24 – 33
➔➔ Fernscheinwerfer 24 – 26
➔➔ Tagfahrlicht 26 – 27
➔➔ Seitenbeleuchtung 34 – 41
➔➔ Heckbeleuchtung 42 – 73
➔➔ Innenbeleuchtung 74 – 83
➔➔ Arbeitsscheinwerfer 84 – 87

22 | 23
Frontbeleuchtung

Fernscheinwerfer

Luminator LED VPE

LED-Zusatzscheinwerfer mit LED-Positionslicht,


Gewicht: 2.800 g

Fernscheinwerfer (Ref. 40) 1F8 011 002-001* 1

Typprüfung 3161

Luminator mit LED-Positionslicht VPE

H1 Fernscheinwerfer mit LED-Positionslicht,


Gewicht: 2.600 g

Fernscheinwerfer (Ref. 25) 1F8 007 560-451* 1

Typprüfung 3047

Luminator Metal CELIS® VPE

Fernscheinwerfer, mit CELIS® LED-Positionslicht,


schwarzes Gehäuse.

Fernscheinwerfer (Ref. 17,5) 1F8 007 560-201* 1

Typprüfung 18245

Luminator Chromium CELIS® VPE

Fernscheinwerfer, mit CELIS® LED-Positionslicht,


­hochglanzverchromtes Gehäuse.

Fernscheinwerfer (Ref. 17,5) 1F8 007 560-211* 1

Typprüfung 1753

Luminator Compact Metal CELIS® VPE

Fernscheinwerfer, mit CELIS® LED-Positionslicht,


schwarzes Gehäuse.

Fernscheinwerfer (Ref. 37,5) 1F1 009 094-041* 1

Fernscheinwerfer (Ref. 17,5) 1F1 009 094-081* 1

Typprüfung 1901 (Ref. 37,5) und 1902 (Ref. 17,5)

* Zur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Fernscheinwerfer

Luminator Compact Chromium CELIS® VPE

Fernscheinwerfer mit CELIS® LED-Positionslicht,


­hochglanzverchromtes Gehäuse.

Fernscheinwerfer (Ref. 37,5) 1F1 009 094-051* 1

Fernscheinwerfer (Ref. 17,5) 1F1 009 094-091* 1

Typprüfung 1901 (Ref. 37,5) und 1902 (Ref. 17,5)

Rallye 3003 mit LED-Positionslicht VPE

H1 Fernscheinwerfer mit LED-Positionslicht,


Gewicht: 1.350 g

a) Mit Chrom-Designring, 1F8 009 797-431 1


­Fernscheinwerfer (Ref. 25)

b) M
 it silbergrauem Designring, 1F8 009 797-421 1
a) Fernscheinwerfer (Ref. 25)

Typprüfung 3047
b)

Rallye 3000 CELIS® VPE

Fernscheinwerfer, mit CELIS® LED-Positionslicht,


schwarzes Gehäuse.

Fernscheinwerfer (Ref. 17,5) 1F8 006 800-401* 1

Typprüfung 303

Rallye 3000 Compact CELIS® VPE

Fernscheinwerfer, mit CELIS® LED-Positionslicht,


schwarzes Gehäuse.

Fernscheinwerfer (Ref. 37,5) 1F1 009 390-021* 1

Fernscheinwerfer (Ref. 17,5) 1F1 009 390-041* 1

Typprüfung 1901

24 | 25
Frontbeleuchtung

Fernscheinwerfer

Jumbo 320 Xenon VPE

Fernscheinwerfer (Ref. 37,5), LED-Positionslicht, schwarzes


Gehäuse, inkl. D2S Xenon-Brenner und Vorschaltelektronik.

Fernscheinwerfer 12 V 1FE 008 773-021* 1

Fernscheinwerfer 24 V 1FE 008 773-051* 1

Typprüfung 1741

Jumbo 320 FF Halogen VPE

Fernscheinwerfer (Ref. 37,5), mit LED-Positionslicht,


­schwarzes Gehäuse.

Fernscheinwerfer 12 / 24 V 1FE 008 773-081* 1

Typprüfung 1655

Tagfahrleuchten
LED-Tagfahrleuchten-Set, rund 90 mm VPE

LED-Tagfahrleuchten-Set (rund) mit integrierter Elektronik


inkl. Kabelsatz, Universal-Halter, 3 Hochleistungs-LEDs pro
Leuchte, Multivoltage 9 – 33 V

12 V (ca. 5,5 W) / 24 V (ca. 11 W) 2PT 009 599-801 1

Typprüfung 2372

LEDayLine® Tagfahrleuchten-Set VPE

LED Tagfahrleuchten-Set mit Positionslicht, integriertem


Relais in schwarzem Kunststoff-Gehäuse und Befestigungs­
federn für die Montage in die Frontschürze.

Set-Inhalt: zwei Leuchten mit je 5 LEDs, ­Profikabelsatz


mit AMP-Supersealed-Stecker, Befestigungsfedern
­Leistungsaufnahme ca. 8 W

12 V 2PT 010 043-801* 1

Typprüfung 2578

* Zur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Tagfahrleuchten

LED-Tagfahrleuchten-Set, stabförmig VPE

LED-Tagfahrleuchten-Set zum horizontalen Einbau,


mit 2,5 m Anschlusskabel und separatem Wechselerrelais
zum automatischen Ein- und Ausschalten.

Set-Inhalt: 2 Leuchten mit je 12 Hochleistungs-LEDs,


­Befestigungsschrauben und Wechslerrelais. Lieferung
inkl. Montagerahmen

Set 12 V / ca. 2 W 2PT 980 680-821* 1

Set 24 V / ca. 2 W 2PT 980 680-861* 1

Typprüfung 0001

Kombinierte Tagfahrleuchte mit LED Positionslicht VPE

90 mm Tagfahrleuchte mit Longlife Glühlampe und


LED ­Positionslicht.

Ideal in Kombination mit den 90 mm Modulscheinwerfer der


Baureihen 009 999-..., 009 998-..., 009 997-...

12 V / 0,4 W 2BE 010 102-101* 1


Glühlampe P21W

Typprüfung 2586

Blinkleuchten

Kombinierte Blinkleuchte mit LED-Positionslicht VPE

90 mm Blinkleuchte mit Longlife Glühlampe und


LED Positionslicht.

Ideal in Kombination mit den 90 mm Modulscheinwerfer der


Baureihen 009 999-..., 009 998-..., 009 997-...

12 V / 0,4 W 2BE 010 102-001* 1


silberfarbene Glühlampe PY21W

24 V / 0,4 W 2BE 010 102-011* 1


gelbe Glühlampe PY21W

Typprüfung 2586

26 | 27
Frontbeleuchtung

Blinkleuchten

Modulare LED-Blinkleuchte VPE

für den vorderen Einbau, mit 3 gelben LEDs, glasklare Licht-


scheibe mit Optik, 500 mm l­ange Leitung mit offenen Enden,
Schutzart IP 6K9K.

12 V/4,8 W, Stromaufnahme = ca. 0,4 A


24 V/4,8 W, Stromaufnahme = ca. 0,2 A

Blinkleuchte, mit Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle

12 V 2BA 011 172-011* 1

12 V 2BA 011 172-017* 20

24 V 2BA 011 172-411* 1

24 V 2BA 011 172-417* 20

Blinkleuchte, ohne Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle

12 V 2BA 011 172-001 1

12 V 2BA 011 172-007 20

24 V 2BA 011 172-401 1

24 V 2BA 011 172-407 20

Typprüfung ECE, CCC

LED-Blinkleuchte / Blink-Positionsleuchte VPE

LED-Blinkleuchte für den vorderen und hinteren Einbau,


mit 200 mm Leitung mit offenen Enden, Multivolt 9–33 V.

Blinkleuchte, vorne/hinten, 2BA 959 932-011 1


­Lichtscheibe gelb

Blinkleuchte, vorne/hinten, 2BA 959 932-051 1


­Lichtscheibe glasklar

Blink-Positionsleuchte, vorne, 2BE 959 932-131 1


Lichtscheibe glasklar

Typprüfung  0023 (Blinkleuchte) und


5851 (Blink-Positionsleuchte

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Positionsleuchten

LED-Positionsleuchte VPE

für den Anbau, mit 12 weißen LEDs, Lichtscheibe glasklar,


passend zur Leuchten-Serie 011 172-...

12 V, Stromaufnahme = ca. 0,15 A


24 V, Stromaufnahme = ca. 0,08 A

a) b) a) 12 V 2PF 008 405-061* 1

a) 12 V 2PF 008 405-067* 60

a) 24 V 2PF 008 405-051* 1

a) 24 V 2PF 008 405-057* 60

a) 24 V, mit Deutsch-Stecker 2PF 008 405-127* 60

Auch als verchromte Zierblende lieferbar

b) Zierblende, verchromt 8XU 008 405-031 1

b) Zierblende, verchromt 8XU 008 405-037 60

Typprüfung 1696

LED-Positionsleuchte, Einbau VPE

Runde Einbauleuchte, mit 2 weißen LEDs, Lichtscheibe glas-


klar, ohne Rück­strahler, Durchmesser 35 mm, Tiefe 39,5 mm
davon 11,9 mm Aufbau.

Schwarzes Gummigehäuse mit 2PF 340 825-001* 1


Lamellen, einfaches Ein­drücken
in Fahrzeugen mit Wandstärken
von 3 – 10 mm, 24 V/0,9 W, 2 pol.
EasyConn ­Zentralstecker.

Schwarzes Kunststoffgehäuse 2PF 340 825-041* 1


mit Klebefolie zum Ankleben an
die Karosserie. 12 V/0,6 W, 2 pol.
Leitung, 150 mm lang, offene
Leitungsenden, IP 6K9K.

Schwarzes ­Kunststoffgehäuse 2PF 340 825-057 50


mit 2-poligem Kabel
(2 x 0,5 mm²) 500 mm lang, mit
2-poligem Superseal Stecker,
Leuchte mit Wevokleber dicht
vergossen, mit Klebeband zum
Aufkleben an Oberflächen, polari-
tätsunabhängig, 24 V/0,9 W

Schwarzes ­Kunststoffgehäuse 2PF 340 825-067 50


mit Klebefolie, 2-adriger
1.500 mm langer Leitung (40 mm
Ummantelung entfernt, 10 mm
abisolierte Litzen, 12 V/0,6 W

Typprüfung 11371

28 | 29
Frontbeleuchtung

Positionsleuchten

LED-Positionsleuchte, Einbau VPE

für waagerechten oder senkrechten Einbau, mit 1 weißen


LED, weißes Licht, Lichtscheibe glasklar und mit schwarzen
­Abdeckkappen für die Schraubköpfe.
Multivolt 10 V–33 V.

Stromaufnahme bei 12 V = ca. 0,04 A


Stromaufnahme bei 24 V = ca. 0,02 A

mit 500 mm Leitung 2PF 959 590-202* 2

mit 500 mm Leitung 2PF 959 590-207* 30

mit 5.000 mm Leitung 2PF 959 590-212* 2

mit 5.000 mm Leitung 2PF 959 590-217* 10

mit 8.000 mm Leitung 2PF 959 590-237* 8

Typprüfung 7597

LED-Positionsleuchte mit Rückstrahler VPE

für waagerechten Anbau, mit 2 weißen LEDs, weißes Licht,


weißer Grundplatte, ohne Halter und 2 Löchern Ø 5,5 mm für
­Befestigungsschrauben.

24 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,02 A

mit 500 mm 2PG 963 639-401* 1


vergossener Leitung

mit 5.000 mm 2PG 963 639-411* 1


vergossener Leitung

Typprüfung 0002

LED-Positionsleuchte mit Rückstrahler VPE

für vorderen ­waagerechten Anbau, mit 2 weißen LEDs,


­Lichtscheibe glasklar, Dichtung, 5.000 mm Leitung und
Schraubbefestigung.

24 V/0,6 W, 2PG 964 295-111* 1


Stromaufnahme = ca. 0,03 A

24 V/0,6 W, 2PG 964 295-117* 20


Stromaufnahme = ca. 0,03 A

12 V/0,3 W, 2PG 964 295-121* 1


Stromaufnahme = ca. 0,03 A

12 V/0,3 W, 2PG 964 295-127* 20


Stromaufnahme = ca. 0,03 A

Typprüfung 9806

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Positionsleuchten

LED-Positionsleuchte ohne Rückstrahler VPE

für vorderen waagerechten Anbau, mit 2 weißen LEDs,


­Lichtscheibe glasklar, mit lose beigelegtem Winkelhalter
(RAL 9010) zum Anbau an Flächen mit 20° Neigung, mit
100 mm PVC-Leitung und 2,8 mm Flachsteckern mit
­Isolier­hülsen.

12 V/0,3 W, 2PF 964 295-257* 20


Stromaufnahme = ca. 0,03 A

Typprüfung 817

LED-Positionsleuchte VPE

für waagerechten und senkrechten Anbau, Lichtscheibe glas-


klar, Gehäuse weiß, Montage mittels Schraubverbindung mit
2 Schrauben Durchmesser 6 mm.

12 V / 0,5 W, Stromauf­nahme = ca. 0,04 A


24 V / 1,0 W, Stromauf­nahme = ca. 0,04 A
mit Leitung mit 6,3 mm mit 6,3 mm Flachstecker
­Kontakt

12 V, nur waagerecht 2PG 343 690-107 96

12 V, nur senkrecht 2PG 343 690-117 96

mit 500 mm Leitung

12 V, nur waagerecht 2PG 343 690-301 1

12 V, nur waagerecht 2PG 343 690-307 96

12 V, nur senkrecht 2PG 343 690-317 96

Typprüfung 5853

60 mm Premium LED-Leuchte VPE

Positionsleuchte, für Einbau mit 12 LEDs.

12 V/1,5 W, Stromaufnahme = 0,125 A


24 V/1,5 W, Stromaufnahme = 0,0625 A

12 V 2PF 009 001-421* 1

24 V 2PF 009 001-521* 1

Typprüfung 12390 und SAE

30 | 31
Frontbeleuchtung

Positionsleuchten

LED-Positionsleuchte, Einbau VPE

mit 2 weißen LEDs.

24 V/0,5 W Stromaufnahme = ca. 0,02 A

für Anbaulage 10 – 20° 2PF 009 514-001* 1

für Anbaulage 20 – 30° 2PF 009 514-011* 1

Typprüfung 2300

LED-Positionsleuchte mit Rückstrahler VPE

für waagerechten und senkrechten Anbau, mit 1 weißen LED,


weißes Licht, schwarzes Gehäuse und schwarze Kunststoff-
grundplatte.

24 V/0,9 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A

mit 500 mm Leitung 2PG 008 645-971* 1

mit 500 mm Leitung 2PG 008 645-977* 50

mit 5.000 mm Leitung 2PG 008 645-961* 1

mit 5.000 mm Leitung 2PG 008 645-967* 40

mit Zellgummi-Dichtung zur Abdichtung der Leuchte,


EasyConn Stecker und 2 Befestigungslöchern.
24 V/0,9 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A

mit 300 mm Leitung 2PG 008 645-321* 1

mit 1.300 mm Leitung 2PG 008 645-331* 1

mit 3.000 mm Leitung 2PG 008 645-341* 1

mit Quick-Link-Kupplung inkl. Klemmstück zur Kontaktie-


rung einer 2-adrigen Flachleitung, mit Zellgummi-Dichtung
zur Abdichtung der Leuchte.
24 V/0,9 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A

mit 300 mm Leitung 2PG 008 645-631* 1

mit 5.000 mm Leitung 2PG 008 645-641* 1

Typprüfung 1395 und 1398

* Zur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
LED-Positionsleuchte, Anbau VPE

für waagerechten Anbau, mit 1 weißen LED, weißes Licht,


Lichtscheibe glasklar und schwarzem Gehäuse.
Multivolt 10–33 V.

Stromaufnahme bei 12 V = ca. 0,04 A


Stromaufnahme bei 24 V = ca. 0,02 A

mit 500 mm Leitung 2PF 959 570-202* 2

mit 500 mm Leitung 2PF 959 570-207* 16

mit 5.000 mm Leitung 2PF 959 570-212* 2

mit 5.000 mm Leitung 2PF 959 570-217* 10

Typprüfung 7575

32 | 33
Seitenbeleuchtung

Seitenmarkierungsleuchten

LED-Seitenmarkierungsleuchte VPE

für waagerechten und senkrechten Anbau, Montage mittels


Schraubverbindung mit 2 Schrauben Durchmesser 6 mm.

12 V / 0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A


24 V / 1,0 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A

mit 6,3 mm Flachstecker

12 V, Gehäuse weiß 2PS 343 690-001 1

12 V, Gehäuse weiß 2PS 343 690-007 96

24 V, Gehäuse weiß 2PS 343 690-011 1

24 V, Gehäuse weiß 2PS 343 690-017 96

12 V, Gehäuse grau 2PS 343 690-027 96


mit 6,3 mm Kontakt mit Leitung
12 V, Gehäuse schwarz 2PS 343 690-061 1

12 V, Gehäuse schwarz 2PS 343 690-067 96

24 V, Gehäuse schwarz 2PS 343 690-031 1

24 V, Gehäuse schwarz 2PS 343 690-037 96

12 V, Gehäuse orange 2PS 343 690-047 96

AMP-Timer AMP-Superseal 24 V, Gehäuse orange 2PS 343 690-057 96

mit AMP-Timer

24 V, Gehäuse weiß 2PS 343 690-407 96

24 V, Gehäuse schwarz 2PS 343 690-411 1

24 V, Gehäuse schwarz 2PS 343 690-417 96

24 V, Gehäuse orange 2PS 343 690-427 96

mit AMP-Superseal

12 V, Gehäuse weiß 2PS 343 690-601 1

12 V, Gehäuse weiß 2PS 343 690-607 84

12 V, Gehäuse schwarz 2PS 343 690-611 1

12 V, Gehäuse schwarz 2PS 343 690-617 84

24 V, Gehäuse schwarz 2PS 343 690-621 1

24 V, Gehäuse schwarz 2PS 343 690-627 84

mit 500 mm Leitung

12 V, Gehäuse weiß 2PS 343 690-201 1

12 V, Gehäuse weiß 2PS 343 690-207 96

12 V, Gehäuse orange 2PS 343 690-227 96

24 V, Gehäuse schwarz 2PS 343 690-237 96

Typprüfung 5853

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Seitenmarkierungsleuchten

Zubehör für LED-Seitenmarkierungsleuchte


VPE
2PS 343 690-...

Gummidichtung, schwarz 9GD 343 697-007 50

Gummidichtung, grau 9GD 343 697-107 50

Tülle 9GT 343 367-002 30

LED-Seitenmarkierungsleuchte mit Rückstrahler VPE

für waagerechten Anbau, mit 2 gelben LEDs, Lichtscheibe


gelb, gelbes Licht, mit konfektionierter 195 mm Leitung
mit Steckkontakten. Befestigung mittels doppelseitigem
­Klebeband.

24 V/1,0 W, 2PS 009 226-017* 300


Stromaufnahme = ca. 0,04 A
AMP-Steckergehäuse lose
­beigelegt

12 V/1,0 W, 2PS 009 226-021* 1


Stromaufnahme = ca. 0,08 A
ohne AMP-Steckergehäuse

12 V/1,0 W, 2PS 009 226-027* 300


Stromaufnahme = ca. 0,08 A
ohne AMP-Steckergehäuse

24 V/1,0 W, 2PS 009 226-037* 300


Stromaufnahme = ca. 0,04 A
ohne AMP-Steckergehäuse

12 V/1,0 W, 2PS 009 226-077* 300


Stromaufnahme = ca. 0,08 A
vertikale Montage

24 V/1,0 W, 2PS 009 226-087* 300


Stromaufnahme = ca. 0,08 A
vertikale Montage

Typprüfung 10236

LED-Seitenmarkierungsleuchte mit Rückstrahler VPE

für waagerechten Anbau, mit 2 gelben LEDs, mit integriertem


6,3 mm Flachstecker (auch mit 2 x 2,8 mm Flachsteckern
kontaktierbar), Befestigung mit doppelseitigem Klebeband.

12 V/1 W 2PS 009 226-067 300

Typprüfung 10236

Zubehör

Tülle (separat erhältlicht) 9GT 186 597-007 600

34 | 35
Seitenbeleuchtung

Seitenmarkierungsleuchten

LED-Seitenmarkierungsleuchte mit Rückstrahler VPE

für waagerechten Anbau, mit 2 gelben LEDs, Lichtscheibe


gelb, gelbes Licht, mit zwei 500 mm Leitungen, mit und ohne
Gummidichtung, mit Schraubbefestigung oder Klebeversion
(inklusive Kappen für die Schraublöcher).

Schraubbefestigung, mit Gummidichtung


12 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A
24 V/1,0 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A

12 V 2PS 964 295-061* 1

12 V 2PS 964 295-067* 80

24 V 2PS 964 295-051* 1

24 V 2PS 964 295-057* 80

Klebeversion, ohne Gummidichtung


12 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A
24 V/1,0 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A

12 V 2PS 964 295-081* 1

12 V 2PS 964 295-087* 80

24 V 2PS 964 295-071* 1

24 V 2PS 964 295-077* 80

Typprüfung 0202

LED-Seitenmarkierungsleuchte mit Rückstrahler VPE

für waagerechten Anbau, mit 3 gelben LEDs, Lichtscheibe


gelb, gelbes Licht, Grundplatte grau, mit 500 mm Leitung und
abgemantelten Enden, 2 Löcher (Ø 4,5 mm) für Befestigungs-
schrauben.

ohne Halter
12 V/0,7 W, Stromaufnahme = ca. 0,06 A
24 V/1,4 W, Stromaufnahme = ca. 0,06 A

12 V 2PS 007 943-311* 1


ohne Halter
12 V 2PS 007 943-317* 105

24 V 2PS 007 943-011* 8

24 V 2PS 007 943-017* 105

mit Winkelhalter, Abwinkelung nach vorne


12 V/0,7 W, Stromaufnahme = ca. 0,06 A
24 V/1,4 W, Stromaufnahme = ca. 0,06 A

mit Winkelhalter 24 V 2PS 007 943-021* 10

24 V 2PS 007 943-027* 124

12 V 2PS 007 943-321* 10

Typprüfung 9417

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Seitenmarkierungsleuchten

LED-Seitenmarkierungsleuchte VPE

für waagerechten Einbau, mit 4 gelben LEDs, Lichtscheibe


gelb, gelbes Licht, ohne Rückstrahler.

a) ohne Halter
24 V/1,0 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A
(kombinierbar mit Rückstrahler 9EL 154 637-001)
a)
b) 2PS 008 382-001* 1

2PS 008 382-007* 60

b) Seitenmarkierungsleuchten-Set
ohne Halter, mit separatem Rückstrahler

2PS 008 382-801* 1

2PS 008 382-807* 60

Seitenmarkierungsleuchten-Set
mit Winkelhalter, Abwinkelung nach vorne, Anbau

2PS 008 382-811* 1

2PS 008 382-817* 60

Typprüfung 3169

LED-Seitenmarkierungsleuchte mit Rückstrahler VPE

für waagerechten Anbau, mit 2 gelben LEDs, Lichtscheibe


gelb und gelbes Licht.
24 V/1,3 W, Stromaufnahme = ca. 0,05 A

a) auf einem Halter montiert, 2PS 340 001-001* 1


mit Klipswinkel quer nach vorne
a)
b) auf einem Universalhalter 2PS 340 001-011* 1
­montiert, mit Abwinkelung
nach hinten

Zubehör (bitte separat bestellen)


Verwendbare Leitungen und Anschlusssätze

Rundleitung (100 m) 8KL 340 055-001* 1

2-pol. Anschlusssatz 9XX 340 220-011* 10


b)
2-pol. Anschlusssatz-Garnitur 9XX 340 220-801* 1
(für 10 Leuchten)

Typprüfung 9605

36 | 37
Seitenbeleuchtung

Seitenmarkierungsleuchten
LED-Seitenmarkierungsleuchte mit Rückstrahler VPE

für waagerechten Anbau, mit 2 gelben LEDs, Lichtscheibe


gelb, gelbes Licht, Grundplatte schwarz.

ohne Halter
12 V/0,7 W, Stromaufnahme = ca. 0,06 A
24 V/1,3 W, Stromaufnahme = ca. 0,05 A

12 V, mit 500 mm Leitung 2PS 963 639-001* 1

24 V, mit 500 mm Leitung 2PS 963 639-011* 1

24 V, mit 1.500 mm Leitung 2PS 963 639-197* 1

24 V, mit 200 mm Leitung 2PS 963 639-207* 20

24 V, mit 5.000 mm Leitung 2PS 963 639-137 20

24 V, mit 10.000 mm Leitung, 2PS 963 639-147* 20

Mit Halter, Abwinkelung nach hinten


12 V/0,7 W, Stromaufn. = ca. 0,06 A
24 V/1,3 W, Stromaufn. = ca. 0,05 A

12 V, mit 500 mm Leitung 2PS 963 639-061* 1

24 V, mit 500 mm Leitung 2PS 963 639-071* 1

24 V, mit 1.500 mm Leitung 2PS 963 639-167* 20

Mit 1.500 mm Leitung, Stecker und Halter


24 V/1,3 W, Stromaufn. = ca. 0,05 A

Abwinkelung nach hinten 2PS 963 639-157* 20

Mit 1.500 mm Leitung und Unterlage


24 V/1,3 W, Stromaufn. = ca. 0,05 A

ohne Halter 2PS 963 639-177* 20

Mit 2.000 / 500 mm Leitung und abgeschnittenen Enden


24 V/1,3 W, Stromaufn. = ca. 0,05 A

ohne Halter 2PS 963 639-101* 1

mit Halter 2PS 963 639-111* 1

Mit 4.000 / 500 mm Leitung und Systemstecker


24 V/1,3 W, Stromaufn. = ca. 0,05 A

ohne Halter 2PS 963 639-041* 1

mit Halter 2PS 963 639-021* 1

Mit 4.500 mm Leitung und Systemstecker


24 V/1,3 W, Stromaufn. = ca. 0,05 A

ohne Halter 2PS 963 639-051* 1

mit Halter 2PS 963 639-031* 1


(Abwinkelung nach hinten)

Mit 5.500 / 500 mm Leitung und 6,3 mm Flachstecker


24 V/1,3 W, Stromaufn. = ca. 0,05 A

ohne Halter 2PS 963 639-081* 1

mit Halter 2PS 963 639-091* 1

Ersatzteil, Dichtung 9GD 341 063-007 20

Typprüfung 9605

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Seitenmarkierungsleuchten
LED-Seitenmarkierungsleuchte mit Rückstrahler VPE

für waagerechten oder senkrechten Anbau, mit 1 gelben


LED, Lichtscheibe gelb, gelbes Licht, Gehäuse schwarz, mit
Zellgummi-Dichtung zur Abdichtung der Leuchte und
2 ­Löchern für Befestigungsschrauben B4,2.
a)
Bei waagerechtem Anbau muss das Optikfeld zur Fahrzeug-
außenseite zeigen.

a) für waagerechten Anbau


mit 2-pol. EasyConn Steckergehäuse
24 V/1,2 W, Stromaufnahme = ca. 0,05 A

mit 300 mm Leitung 2PS 008 645-301* 1


b)
mit 1.300 mm Leitung 2PS 008 645-311* 1

mit 2.000 mm Leitung 2PS 008 645-361* 1

b) für waagerechten Anbau


mit Quick-Link-Verkabelung zur Kontaktierung einer
­2-adrigen Flachleitung, komplett mit Klemmstück.
24 V/1,2 W, Stromaufnahme = ca. 0,05 A

c) mit 300 mm Leitung 2PS 008 645-611* 1

mit 300 mm Leitung 2PS 008 645-617* 50

mit 1.300 mm Leitung 2PS 008 645-621* 1

mit 1.300 mm Leitung 2PS 008 645-627* 50


d)
c) für waagerechten Anbau
24 V/1,2 W, Stromaufnahme = ca. 0,05 A

24 V, mit 450 mm Leitung und 2PS 008 645-897* 50


AMP Superseal-Stecker

24 V, mit 1.500 mm Leitung 2PS 008 645-001* 1

24 V, mit 1.500 mm Leitung 2PS 008 645-007* 50

d) für waagerechten Anbau


12 V/0,6 W, Stromaufnahme = ca. 0,05 A
24 V/1,2 W, Stromaufnahme = ca. 0,05 A

12 V, mit 1.500 mm Leitung 2PS 008 645-011* 1

12 V, mit 1.500 mm Leitung 2PS 008 645-017* 24

24 V, mit 5.000 mm Leitung, 2PS 008 645-187* 50

24 V, mit 10.000 mm Leitung 2PS 008 645-497* 50

24 V, mit 150 mm Leitung, Quick- 2PS 008 645-601* 1


Link-Kupplung inkl. Klemm-
stück zur Kontaktierung einer
­2-adrigen Flachleitung

24 V, mit 150 mm Leitung, Quick- 2PS 008 645-607* 50


Link-Kupplung inkl. Klemm-
stück zur Kontaktierung einer
­2-adrigen Flachleitung

Typprüfung 1395 und 1396

38 | 39
Seitenbeleuchtung

Seitenmarkierungsleuchten

LED-Seitenmarkierungsleuchte mit Rückstrahler VPE

für senkrechten Anbau, mit 1 gelben LED, Lichtscheibe gelb,


gelbes Licht, Gehäuse schwarz, mit Zellgummi-Dichtung zur
Abdichtung der Leuchte und 2 ­Löchern für Befestigungs-
schrauben B4,2.
12 V/0,6 W, Stromaufnahme = ca. 0,05 A
24 V/1,2 W, Stromaufnahme = ca. 0,05 A

24 V, mit 180 mm Leitung und 2PS 008 645-887* 50


AMP Superseal-Stecker

24 V, mit 1.500 mm Leitung und 2PS 008 645-991* 1


offenen Kabelenden

12 V, mit 1.500 mm Leitung und 2PS 008 645-981* 1


offenen Kabelenden

Typprüfung 1397

LED-Seitenmarkierungsleuchten-Set VPE

für waagerechten Einbau zur Nachrüstung von Pkw < 6 m,


mit je 3 gelben LEDs.
Inhalt: 4 Leuchten und Montagematerial für den Einbau in den
vorderen und hinteren Kunststoffstoßfänger.
12 V/0,7 W, Stromaufnahme = ca. 0,06 A

Lichtscheiben gelb, 2PS 008 138-801 1


Blenden silbergrau

Lichtscheiben grau, 2PS 008 138-811 1


Blenden schwarz

Lichtscheiben grau, 2PS 008 138-821 1


Blenden silbergrau

Ersatzteile
Seitenmarkierungsleuchte

für -801 2PS 008 138-001 1

für -811 2PS 008 138-101 1

für -821 2PS 008 138-111 1

Typprüfung 9110

LED-Seitenmarkierungsleuchte VPE

für waagerechten Anbau, 2 gelbe bzw. rote LEDs, Lichtscheibe


glasklar, mit 500 mm Leitung.

gelb 2PS 959 660-207* 16

rot 2PS 959 660-407* 16

Typprüfung nur SAE

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Seitenmarkierungsleuchten

LED-Seitenmarkierungsleuchte mit Rückstrahler VPE

für waagerechten Anbau, mit 2 gelben LEDs, Lichtscheibe


gelb. Verpolungssicher durch Brückenschaltung.
24 V/1,4 W, Stromaufnahme = ca. 0,06 A
a) a) Befestigung durch Winkelhalter
„Vorwärts“ bzw. „Rückwärts“

mit 2-poligem EasyConn 2PS 340 836-051* 1


­Zentralstecker

mit 2-poligem EasyConn Stecker­ 2PS 340 837-111* 1


b) gehäuse und eingegossener
1.300 mm langer Leitung

mit Quick-Link-Verkabelung 2PS 340 837-041* 1


(passend für HELLA Flachleitung
8KA 340 822-…), mit 1.300 mm
Leitung

b) Befestigung über seitliche Befestigungslöcher

mit 2-poligem EasyConn 2PS 340 836-011* 1


­Zentralstecker

mit 2-poligem EasyConn Stecker­ 2PS 340 837-101* 1


gehäuse und eingegossener
1.300 mm langer Leitung

mit Quick-Link-Verkabelung 2PS 340 837-031* 1


(passend für HELLA Flachleitung
8KA 340 822-…), mit 1.300 mm
Leitung

Typprüfung 10213

Zubehör (bitte separat bestellen)

Klemmstück für Quick-Link- 8KW 998 602-002 15


Verkabelung

Universalwinkelhalter, 8HG 340 489-001 1


­Abwinkelung nach hinten

Klipswinkel nach hinten 8HG 340 413-001 1

Zubehör (bitte separat bestellen) VPE

Montagezange für Quick-Link- 8PE 008 932-001 1


Kabelverbindungen

Gummidichtung als Unterlage 9GD 157 876-001 22


zwischen Leuchte und Fahrzeug

Winkelhalter, Abwinkelung nach 8HG 160 409-002 10


hinten, für alle Leuchten der
Baureihe 008 645-... Universal
winkelhalter mit 2 Montage-
schrauben zum Befestigen der
Leuchten am Halter

Universalwinkelhalter, 8HG 340 489-001 1


­Abwinkelung nach hinten

40 | 41
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

EasyConn I Multifunktions-Heckleuchte VPE

für waagerechten Anbau. Schluss-Dreieckrückstrahler-


Brems-Blink-Nebelschluss-Rückfahrleuchte mit 4 Schwin-
gungsdämpfern, 7pol. EasyConn-Zentralstecker.
2 x Schlusslicht mit je 2 roten LEDs. Schutzart IP54.

24 V/1 W, Stromaufnahme für LED-Schlusslicht = ca. 0,04 A

rechts (ohne Gummiarm) 2VP 340 932-001* 1

links (ohne Gummiarm) 2VP 340 932-011* 1

Mit Umriss- und Seitenmarkierungsleuchte im Gummiarm.


Mit 2 weißen LEDs für Positionslicht, 1 rote LED für Umriss-
licht und 2 gelben LEDs für Seitenmarkierungslicht.
24 V/1,5 W, Stromaufnahme = 0,05 A

rechts 2VP 340 934-101* 1

links 2VP 340 934-111* 1

Typprüfung 11386

Nachrüst-Set „LED-Modul für Schlusslichtfunktion“ VPE

Zur Umrüstung der Schlusslichtfunktion von Glühlampen­


technik in LED-Technik. Für EasyConn-Heckleuchten mit
Glühlampenbestückung (2VP 340 830-..., 2VP 340 831-...,
2VP 340 930-... und 2VP 340 931-...)

Set 9XX 340 173-801* 1

Das Set besteht aus 2 Reflektoren, jeweils einen für die rechte und die linke Leuchte,
mit je einer Platine inklusive 4 roten LEDs und Adapterleitung zum Anschluss an den
Lampenträger. Die Platine ist seewassergeschütz. Einfaches Einrasten des Moduls in
den Reflektor. Die beiden Laschen dienen zur planen Fixierung des Moduls. Die Typ-
prüfnummer ist sichtbar in die rechte Lasche eingeprägt. Gleichzeitig wird durch die
Laschen die Typprüfnummer der Glühlampenversion abgedeckt.
24 V/1 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Heckleuchten

EasyConn II Multifunktions-Heckleuchte VPE

für waagerechten Anbau. Schluss-Dreieckrückstrahler-


Brems-Blink-Nebelschluss-Rückfahrleuchte mit 4 Schwin-
gungsdämpfern, 7pol. EasyConn-Zentralstecker, 24 V.

Schlusslichtfunktion hinter dem Dreieckrückstrahler mit


10 roten LEDs.
24 V/2 W, Stromaufnahme = 0,08 A

rechts (ohne Gummiarm) 2VP 340 942-001* 1

links (ohne Gummiarm) 2VP 340 942-011* 1

Mit 10 roten LEDs im Schlusslicht, mit Umriss- und Seiten-


markierungsleuchte in LED im Gummiarm.
2 weiße LEDs für Positionslicht
1 rote LED für Umrisslicht
2 gelbe LEDs für Seitenmarkierungslicht
24 V/1,5 W, Stromaufnahme = 0,05 A

rechts 2VP 340 940-101* 1

links 2VP 340 940-111* 1

Typprüfung 11779

LED Hybrid Trailer Leuchte VPE

Modulare Multifunktions-Heckleuchte 24 V für ­waagerechten


Anbau, Lichtscheibe glasklar, 7 poliger EasyConn Steck­
anschluss und 4 x 2 poliger Stecker für den Anschluss
­diverser Funktionen, mit Impuls für Blinkleuchten-Ausfall­
kontrolle. Schluss-/Bremslicht mit 7 roten LEDs, Blinklicht
mit 7 gelben LEDs, Rückfahrlicht mit 6 weißen LEDs, Nebel-
schlusslicht mit 7 roten LEDs.

Schlusslicht: 24 V/10 W, Stromaufnahme = 0,42 A


Bremslicht: 24 V/13 W, Stromaufnahme = 0,54 A
Blinklicht: 24 V/3 W, Stromaufnahme = 0,13 A
Rückfahrlicht: 24 V/2,5 W, Stromaufnahme = 0,10 A
Nebelschlusslicht: 24 V/2,5 W, Stromaufnahme = 0,10 A
Umrisslicht: 24 V/1,2 W, Stromaufnahme = 0,05 A
Seitenmarkierungs-Rückstrahlerlicht: 24 V/1 W,
­Stromaufnahme = 0,04 A

IP Schutzklassen: Leuchte IP 5K4K, LED-Module IP 6K9K

Voll-LED-Schluss-Dreieck-Rückstrahler-Bremslicht,
Blinklicht, ­Nebelschlusslicht, Rückfahrlicht

links 2VP 340 960-011* 1


Hinweis: rechts 2VP 340 960-021* 1
Die Funktionen Brems-, Schluss-, Seitenmarkierungs- und Umrisslicht
beinhalten eine passive Elektronik mit Vorwiderständen. Dadurch wird nach
jetzigem Stand k­ eine F
­ ehlermeldung in der Boardelektronik angezeigt. Voll-LED-Schluss-Dreieck-Rückstrahler-Bremslicht,
Blinklicht, ­Nebelschlusslicht, Rückfahrlicht, Umrisslicht im
Gummiarm

links 2VP 340 960-111* 1

rechts 2VP 340 960-121* 1

Typprüfung 5855 und 5856

42 | 43
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

Modulare Multifunktions-Heckleuchte VPE

24 V, Schluss- / Bremslicht grundsätzlich in LED, alle anderen


Funktionen mit Glühlampe oder LED-Technik möglich.

Typprüfung 5855 und 5856

Programmübersicht

Abarten Funktionen
Rückstrahler Bremslicht

Seitenmarkierungslicht
Schluss-Dreieck-­

Nebelschlusslicht
Artikelnummer

Rückfahrlicht

Umrisslicht
Blinklicht
Rechts
Hybrid

Links

2VP 340 961-011 X X – LED Glüh­lampe Glüh­lampe Glüh­lampe – –

2VP 340 961-021 X – X LED Glüh­lampe Glüh­lampe Glüh­lampe – –

2VP 340 961-031 X X – LED Glüh­lampe LED Glüh­lampe – –

2VP 340 961-041 X – X LED Glüh­lampe LED Glüh­lampe – –

2VP 340 961-111 X X – LED Glüh­lampe Glüh­lampe Glüh­lampe LED –

2VP 340 961-121 X – X LED Glüh­lampe Glüh­lampe Glüh­lampe LED –

2VP 340 961-131 X X – LED Glüh­lampe LED Glüh­lampe LED –

2VP 340 961-141 X – X LED Glüh­lampe LED Glüh­lampe LED –

2VP 340 961-211 X X – LED Glüh­lampe Glüh­lampe Glüh­lampe – LED

2VP 340 961-221 X – X LED Glüh­lampe Glüh­lampe Glüh­lampe – LED

= ADR / GGVS geprüft
Der Aufbau einer modularen Hybrid-Heckleuchte

1) Gehäuse
2) LED-Modul Schluss-Bremslicht
3) Glühlampen-Modul Blinklicht
4) Glühlampen-Modul Rückfahrlicht
5) Glühlampen-Modul Nebelschlusslicht
6) LED-Modul Blinklicht
7) LED-Modul Rückfahrlicht
8) LED-Modul Nebelschlusslicht
9) Tragrahmen, schwarz
10) Lichtscheibe

Ersatzteileprogramm  / Umrüstung auf LED


Schluss-Dreieck-Rückstrahler-

Nebelschlusslicht Glühlampe

Rückfahrlicht Glühlampe

Umrisslicht LED Rechts

Seitenmarkierungslicht
Nebelschlusslicht LED

Umrisslicht LED Links


Blinklicht Glühlampe
9DW 178 904-001

9DW 178 909-001

9DW 178 909-021

9DW 178 909-011


9DE 179 677-001

9DE 179 677-021

9DE 179 677-011

2PS 008 645-801


2XS 340 418-191

2XS 340 418-181

8XS 340 092-011


9EL 183 432-001
Rückfahrlicht LED
Artikelnummer

Bremslicht LED

Blinklicht LED

Abdeckhaube
Lichtscheibe
2VP 340 961-011 X X2 X X X X X – – – X X

2VP 340 961-021 X X2 X X X X X – – – X X

2VP 340 961-031 X X2 X X X X X – – – X X

2VP 340 961-041 X X2 X X X X X – – – X X

2VP 340 961-111 X X2 X X X X X X – – X X

2VP 340 961-121 X X2 X X X X X – X – X X

2VP 340 961-131 X X2 X X X X X X – – X X

2VP 340 961-141 X X2 X X X X X – X – X X

2VP 340 961-211 X X2 X X X X X – – X X X

2VP 340 961-221 X X2 X X X X X – – X X X

X1: Bei späterer Umrüstung des Blinklicht-LED-Moduls auf Glühlampe, ist das Vorschaltgerät abzuklemmen. Somit ist die Funktion der Bordelektronik gewähleistet.

X2: Bei Umrüstung der Blinklichtfunktion auf LED, ist das Vorschaltgerät 5DS 009 552- ... zu verwenden.

44 | 45
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

Voll-LED-Multifunktions-Heckleuchte VPE

Schluss-Dreieckrückstrahler-Brems-Blink-Rückfahrleuchte
für den waagerechten Anbau, mit 500 mm Leitung und 7-pol.
EasyConn Steckergehäuse, dicht ­verklebte Lichtscheibe
­aussen glasklar/Rückstrahler innen rot, Belüftung über
­Membran, mit Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle,
Schutzart IP 6K9K.

Schlußlicht: 15 rote LEDs,


24 V/0,7 W Stromaufnahme = ca. 0,03 A
Bremslicht: 15 rote LEDs,
24 V/5 W Stromaufnahme = ca. 0,21 A
Blinklicht: 15 gelbe LEDs,
24 V/3 W Stromaufnahme = ca. 0,125 A
Rückfahrlicht: 1 weiße LED,
24 V/5,5 W Stromaufnahme = ca. 0,23 A

Linke Leuchte mit zusätzlichem Abgang vom 7-pol. EasyConn


Steckergehäuse in eine 500 mm lange Leitung mit 2-pol.
­EasyConn Steckhülsengehäuse zum Anschluss einer Nebel-
schlussleuchte.

links 2VP 340 950-011* 1

rechts nur mit 7-pol. Anschluss 2VP 340 950-021* 1

mit Leitung und 6,3 mm Flachsteckhülsen

links, mit 1.500 mm Leitung 2VP 340 950-031* 1

rechts, mit 2.500 mm Leitung 2VP 340 950-041* 1

Typprüfung 2376

Voll-LED-Multifunktions-Heckleuchte VPE

Version für Zugfahrzeuge


Schluss-Rückstrahler-Brems-Blink- und Rückfahrleuchte,
1.500 mm Leitung mit 6,3 mm Flachsteckhülsen, mit Impuls
für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle, Schutzart IP 6K9K.

2VP 340 950-051* 1

Typprüfung 2520

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Heckleuchten

Schluss-, Brems-, Blink- und Rückfahrleuchte VPE

für den waagerechten und senkrechten Anbau, Lichtscheibe


glasklar, 2.500 mm Leitung mit a­ bisolierten Enden. Schutzart
IP 6K6 und IP  6K7. Multivolt 3 – 33 V.

Schlusslicht 12 / 24 V:
2,5 W, Stromaufnahme = 0,21/0,109 A
Bremslicht 12 / 24 V:
6 W, Stromaufnahme = 0,5/0,25 A
Blink-/Rückfahrlicht
4 W, Stromaufnahme = 0,33 /0,16 A

Schluss-Bremsleuchte, 24 rote LEDs

waagerecht 2SB 980 606-201* 1

senkrecht 2SB 980 606-701* 1

Blinkleuchte, 24 gelbe LEDs


mit Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle

waagerecht 2BA 980 607-201* 1

senkrecht 2BA 980 607-701* 1

Rückfahrleuchte, 24 weiße LEDs

waagerecht 2ZR 980 605-201* 1

senkrecht 2ZR 980 605-701* 1

Typprüfung 5850

Heckleuchte DuraLED Combi VPE

Schluss-Brems-Blinkleuchte für waagerechten und senkrech-


ten Anbau, Lichtscheibe glasklar, mit 40 LEDs und vergosse-
ner 2.500 mm Leitung mit abisolierten Leitungsenden, mit
Impulse für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle, Multivolt 8 –28 V.

Schlusslicht mit 8 roten LEDs


Blinklicht mit 16 gelben LEDs
Bremslicht mit 24 roten LEDs
Von den 24 roten Bremslicht-LEDs werden 8 LEDs mit redu-
zierter Lichtleistung für das Schlusslicht benutzt.

12 V/9,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,8 A


24 V/9,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,4 A

2SD 959 050-401* 1

Typprüfung 10176

46 | 47
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

Heckleuchte Lean LED VPE

Schluss-Brems-Blinkleuchte für waagerechten oder senk-


rechten Anbau, mit 24 LEDs, Lichtscheibe glasklar, mit Impuls
für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle, Multivolt 9–32 V.
Schutzart IP 6K9K.

12 V/4,5 W, Stromaufnahme = 0,38 A,


24 V/4,5 W, Stromaufnahme = 0,19 A

mit 500 mm Kabel und 2SD 343 910-001* 1


offenen Enden

mit 500 mm Kabel und 2SD 343 910-007* 50


offenen Enden

mit 200 mm Kabel mit 4 poligem 2SD 343 910-017* 50


AMP Stecker 282 106-1

mit integriertem 4 poligem 2SD 343 910-027* 50


­AMP-Stecker 282 106-1

Typprüfung 12393

Ohne Typprüfung und ohne Impuls für


­Blinkleuchten-Ausfallkontrolle

mit 500 mm Kabel 2SD 343 910-037 50


und offenen Enden

Mögliche Verwendung

12/24 V, LED-Blinkgeber 4JZ 177 846-007 24

Steckhülsengehäuse 8JA 003 526-001 5

LED-Schluss-Bremsleuchte VPE

für den hinteren Einbau, mit 32 roten LEDs, roter oder glas­
klarer Abschlussscheibe, graues Gehäuse und 500 mm
Leitung.
12 V/3 W, Stromaufnahme = ca. 0,25 A
24 V/3 W, Stromaufnahme = ca. 0,13 A

12 V, rot 2SB 008 982-301* 1

12 V, rot 2SB 008 982-307* 36

12 V, glasklar 2SB 008 982-367* 36

24 V, rot 2SB 008 982-001* 1

24 V, rot 2SB 008 982-007* 36

Typprüfung 10880

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Heckleuchten

LED-Blinkleuchte VPE

für den hinteren Einbau, mit 32 gelben LEDs, oder glas­klarer


Abschlussscheibe, graues Gehäuse, mit Impuls für Blink-
leuchten-Ausfallkontrolle und 500 mm Leitung.
12 V/2 W, Stromaufnahme = ca. 0,17 A
24 V/2 W, Stromaufnahme = ca. 0,08 A

12 V 2BA 008 982-341* 1

12 V 2BA 008 982-347* 36

24 V 2BA 008 982-041* 1

24 V 2BA 008 982-047* 36

Typprüfung 10880

Zubehör VPE

selbstklebende Dichtung, schwarz

9GD 159 740-007 1

Heckleuchte EuroLED VPE

für waagerechten Anbau, mit schwarzer Grundplatte fest


­vergossen, elektrischer Anschluss durch eine 2.500 mm lange
Leitung, Multivolt 9–33 V.

Schluss-/Bremsleuchte
Lichtscheibe rot, mit 1 roten LED
12 V/2,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,21 A
24 V/2,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,10 A

2SB 959 821-601* 1

Nebelschlussleuchte
Lichtscheibe glasklar, mit 1 roten LED
12 V/4 W, Stromaufnahme = ca. 0,33 A
24 V/4 W, Stromaufnahme = ca. 0,17 A

2NE 959 821-201* 1

Rückfahrleuchte
Lichtscheibe weiß, mit 1 weißen LED
12 V/2,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,21 A
24 V/2,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,10 A

2ZR 959 820-601* 1

Blinkleuchte mit Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle


Lichtscheibe gelb, mit 1 gelben LED
12 V/2,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,21 A
24 V/2,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,10 A

2BA 959 822-601* 1

Typprüfung 10208

48 | 49
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

Heckleuchte „Oval“ VPE

für waagerechten oder senkrechten Anbau, rechts und links


einsetzbar, 180° drehbar, mit glasklarer Lichtscheibe, 24 LEDs,
2 Karosserie-Befestigungsschrauben ­(diagonale Anordnung)
mit 100 mm Leitungsgruppe, mit Impuls für Blinkleuchten-
Ausfallkontrolle, Multivolt 9–32 V, Schutzart IP 6K9K.
a)
a) Blinkleuchte
12 V/3 W, Stromaufnahme = ca. 0,25 A
24 V/3,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,15 A
b)
2BA 343 390-071* 1

b) Schluss-Bremsleuchte
Schlusslicht
c) 12 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A
24 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,02 A
Bremslicht:
12 V/2 W, Stromaufnahme = ca. 0,17 A
24 V/2,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,10 A

2SB 343 390-091* 1

c) Schluss-Brems-Blinkleuchte
Schlusslicht:
12 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A
24 V/1 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A
Bremslicht:
12 V/1 W, Stromaufnahme = ca. 0,08 A
24 V/1,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,06 A
Blinklicht:
12 V/1,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,125 A
24 V/2 W, Stromaufnahme = ca. 0,08 A

2SD 343 390-011* 1

Typprüfung 11785

Heckleuchte „Oval“ VPE

Schluss-Brems-Blinkleuchte nur für den senkrechten Einbau,


mit Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle und mit 4 poli-
gen Deutsch-Stecker im Gehäuse integriert.

2SD 343 390-401* 1

2SD 343 390-407* 24

Typprüfung 11785

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Heckleuchten

LED-Schluss-Bremsleuchte VPE

für Anbau und Einbau, mit 37 rote LEDs, rote Lichtscheibe,


500 mm langer ­Leitung, ohne Stecker, mit passivem ­Thermo
Management.
24 V/5,7 W, Stromaufnahme = ca. 0,24 A

2SB 964 169-301* 1

2SB 964 169-307* 36

Typprüfung 814

LED-Schluss-Brems-Blinkleuchte VPE

für Anbau und Einbau, mit 37 gelb/roten LEDs, glasklare


Lichtscheibe, 500 mm langer ­Leitung, ohne Stecker, ohne
­Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle, mit passivem
­Thermo Management.
12 V/10,3 W, Stromaufnahme = ca. 0,86 A
24 V/10,3 W, Stromaufnahme = ca. 0,43 A

12 V, links 2SD 964 169-411 1

12 V, rechts 2SD 964 169-401 1

24 V, links 2SD 964 169-331 1

24 V, links 2SD 964 169-337 36

24 V, rechts 2SD 964 169-421 1

Typprüfung 9823

Mögliche Verwendung

12/24 V, LED-Blinkgeber 4JZ 177 846-007 24

Steckhülsengehäuse 8JA 003 526-001 5

LED-Blinkleuchte VPE

für Anbau und Einbau, mit 37 gelbe LEDs, gelbe ­Lichtscheibe,


500 mm langer ­Leitung, ohne Stecker, ohne Impuls für
Blinkleuchten-Ausfallkontrolle, mit passivem ­Thermo
­Management.
24 V/9 W, Stromaufnahme = ca. 0,38 A

2BA 964 169-311 1

2BA 964 169-317 36

Typprüfung 652

Mögliche Verwendung

12/24 V, LED-Blinkgeber 4JZ 177 846-007 24

Steckhülsengehäuse 8JA 003 526-001 5

50 | 51
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

LED-Rückfahrleuchte VPE

für Anbau und Einbau, mit 37 weißen LEDs, glasklare Licht-


scheibe, 500 mm langer ­Leitung, ohne Stecker, mit passivem
­Thermo Management.

24 V/5 W, Stromaufnahme = ca. 0,21 A

links 2ZR 964 169-351* 1

rechts 2ZR 964 169-361* 1

Typprüfung 23254

LED-Nebelschlussleuchte VPE

für Anbau und Einbau, mit 37 rote LEDs, rote Lichtscheibe,


500 mm langer ­Leitung, ohne Stecker, mit passivem ­Thermo
Management.

24 V/4 W, Stromaufnahme = ca. 0,17 A

2NE 964 169-341* 1

Typprüfung 3810

LED-Blinkleuchte VPE

für den Anbau, Redesign der 964 169er ­Baureihe, 24 ­gelben


LEDs, Multivolt 9–32 V, mit 500 mm Leitungsgruppe,
­Schutzart IP 6K9K

12 V/1,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,125 A


24 V/2 W, Stromaufnahme = ca. 0,08 A

Mit Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle und


mit aktivem Thermo ­Management

Lichtscheibe glasklar 2BA 344 200-037* 24

Ohne Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle und


mit passivem Thermo ­Management

12 V, Lichtscheibe glasklar 2BA 344 200-241 1

12 V, Lichtscheibe glasklar 2BA 344 200-247 24

24 V, Lichtscheibe glasklar 2BA 344 200-341 1

24 V, Lichtscheibe glasklar 2BA 344 200-347 24

Typprüfung 12658

Mögliche Verwendung

12/24 V, LED-Blinkgeber 4JZ 177 846-007 24

Steckhülsengehäuse 8JA 003 526-001 5

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Heckleuchten

LED-Schluss-Brems-Blinkleuchte VPE

für den Anbau, Redesign der 964 169er ­Baureihe, 24 LEDs,


Multivolt 9–32 V, mit 500 mm Leitungsgruppe, Schutzart
IP 6K9K.

Mit Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle und


mit aktivem Thermo Management

12 V/5 W, Stromaufnahme = 0,4 A


24 V/5 W, Stromaufnahme = 0,2 A

Lichtscheibe glasklar 2SD 344 200-001* 1

Lichtscheibe glasklar 2SD 344 200-007* 24

Lichtscheibe rot /glasklar 2SD 344 200-071* 1

Lichtscheibe rot /glasklar 2SD 344 200-077* 24

Typprüfung 12371 und 12658

Ohne Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle und


mit passivem Thermo Management

12 V/5 W, Stromaufnahme = 0,4 A


24 V/5 W, Stromaufnahme = 0,2 A

12 V, Lichtscheibe glasklar 2SD 344 200-201 1

12 V, Lichtscheibe glasklar 2SD 344 200-207 24

12 V, Lichtscheibe rot /glasklar 2SD 344 200-211 1

12 V, Lichtscheibe rot /glasklar 2SD 344 200-217 24

12 V, Lichtscheibe rot /gelb 2SD 344 200-251 1

12 V, Lichtscheibe rot /gelb 2SD 344 200-257 24

24 V, Lichtscheibe rot /glasklar 2SD 344 200-311 1

24 V, Lichtscheibe rot /glasklar 2SD 344 200-317 24

Typprüfung 12371 und 12658

Mögliche Verwendung

12/24 V, LED-Blinkgeber 4JZ 177 846-007 24

Steckhülsengehäuse 8JA 003 526-001 5

52 | 53
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

LED-Schluss-Bremsleuchte VPE

für den Anbau, Redesign der 964 169er ­Baureihe, 24 rote


LEDs, Multivolt 9–32 V, mit 500 mm Leitungsgruppe,
­Schutzart IP 6K9K

Mit aktivem Thermo Management

12 V/4 W; Stromaufnahme = 0,33 A


24 V/4 W, Stromaufnahme = 0,16 A

Lichtscheibe glasklar 2SB 344 200-027* 24

Lichtscheibe rot 2SB 344 200-081* 1

Lichtscheibe rot 2SB 344 200-087* 24

Typprüfung 12658

Mit passivem Thermo Management

12 V/6 W, Stromaufnahme = 0,5 A


24 V/6 W, Stromaufnahme = 0,25 A

12 V, Lichtscheibe glasklar 2SB 344 200-221 1

12 V, Lichtscheibe glasklar 2SB 344 200-227 24

12 V, Lichtscheibe rot 2SB 344 200-231 1

12 V, Lichtscheibe rot 2SB 344 200-237 24

24 V, Lichtscheibe glasklar 2SB 344 200-321 1

24 V, Lichtscheibe glasklar 2SB 344 200-327 24

24 V, Lichtscheibe rot 2SB 344 200-331 1

24 V, Lichtscheibe rot 2SB 344 200-337 24

Typprüfung 12658

LED-Rückfahrleuchte VPE

für den Anbau, Redesign der 964 169er ­Baureihe, 24 ­weiße


LEDs, Multivolt 9–32 V, mit 500 mm Leitungsgruppe,
­Schutzart IP 6K9K.

12 V/2 W, Stromaufnahme = 0,16 A


24 V/2 W, Stromaufnahme = 0,08 A

Lichtscheibe glasklar 2ZR 344 200-051* 1

Lichtscheibe glasklar 2ZR 344 200-057* 24

Typprüfung 14198

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Heckleuchten

LED-Nebelschlussleuchte VPE

für den Anbau, Redesign der 964 169er ­Baureihe, 24 ­roten


LEDs, Multivolt 9–32 V, mit 500 mm Leitungsgruppe,
­Schutzart IP 6K9K

12 V/2 W, Stromaufnahme = 0,16 A


24 V/2 W, Stromaufnahme = 0,08 A

Lichtscheibe glasklar 2NE 344 200-061* 1

Lichtscheibe glasklar 2NE 344 200-067* 24

Lichtscheibe rot 2NE 344 200-091* 1

Lichtscheibe rot 2NE 344 200-097* 24

Typprüfung 14198

LED-Schluss-Brems-Blinkleuchte VPE

für den waagerechten Anbau, mit rot/gelb/roter Lichtschei-


be und schwarzem Gehäuse, 2 LEDs für Blinklicht, 1 LED
für Schlusslicht, 1 LED für Bremslicht, Multivolt 9–32 V, mit
­aktivem Thermo Management, mit Impuls für Blinkleuchten-
Ausfallkontrolle, Schutzart: IP 6K9K.

12 V/9 W, Stromaufnahme= ca.0,75 A


24 V/9 W, Stromaufnahme= ca.0,38 A

2SD 344 100-101* 1

2SD 344 100-107* 7

Typprüfung 13136

LED-Schluss-Brems-Blinkleuchte VPE

für den waagerechten Einbau, als Einbauvariante flachauf­


bauend, auch einsetzbar im Gehäuse der Glühlampen Variante
001 685-211, -231 und –301. Mit Impuls für Blinkleuchten-
Ausfallkontrolle.

12 V/9 W, Stromaufnahme= ca.0,75 A


24 V/9 W, Stromaufnahme= ca.0,38 A

2SD 344 100-001* 1

2SD 344 100-007* 7

Typprüfung 13136

54 | 55
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

LED-Schluss-Brems-Blinkleuchte VPE

für den waagerechten Anbau, mit rot/gelb/roter Lichtscheibe


und schwarzem Gehäuse, 42 LEDs und 500 mm Leitung, mit
passivem Thermo Management, ohne Impuls für Blinkleuch-
ten-Ausfallkontrolle, Multivolt 9–32 V.

24 V/ 5 W, Stromaufnahme = 0,23 A

2SD 001 685-341 1

2SD 001 685-347 20

Typprüfung 0102

Mögliche Verwendung

12/24 V, LED-Blinkgeber 4JZ 177 846-007 24

Steckhülsengehäuse 8JA 003 526-001 5

LED-Schluss-Brems-Blinkleuchte VPE

für den Einbau, mit glasklarer Abschlussscheibe, 24 V, 16


LEDs und 2.500 mm Leitung, mit Impuls für Blinkleuchten-
Ausfallkontrolle, Schutzart IP 6K6, IP 6K7.

24 V/5 W, Stromaufnahme = ca. 0,21 A

2SD 959 010-401* 1

2SD 959 010-407* 10

Typprüfung 1538

LED-Schluss-Bremsleuchte VPE

für den Einbau, mit roter Lichtscheibe, 24 V, 12 LEDs und


2.500 mm Leitung, Schutzart IP 6K6, IP 6K7.

24 V/4 W, Stromaufnahme = ca. 0,17 A

2SB 959 010-301* 1

2SB 959 010-307* 10

Typprüfung 12373

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Heckleuchten

LED-Blinkleuchte VPE

für den Einbau, mit gelber Lichtscheibe, 24 V, 12 LEDs und


2.500 mm Leitung, mit Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkont-
rolle, Schutzart IP 6K6, IP 6K7.

24 V/3 W, Stromaufnahme = ca. 0,13 A

2BA 959 011-301* 1

2BA 959 011-307* 10

Typprüfung 12373

LED-Rückfahrleuchte VPE

für den Einbau, Lichtscheibe glasklar, mit 24 LEDs und


2.500 mm Leitung, Multivolt 9–33 V, Schutzart IP 6K6, IP 6K7.

12 V/4 W, Stromaufnahme = ca. 0,33 A


24 V/4 W, Stromaufnahme = ca. 0,17 A

2ZR 959 010-501* 1

2ZR 959 010-507* 10

Typprüfung 11391

LED-Nebelschlussleuchte VPE

für den Einbau, Lichtscheibe glasklar, mit 24 LEDs und


2.500 mm Leitung, Multivolt 9–33 V, Schutzart IP 6K6, IP 6K7.

12 V/3 W, Stromaufnahme = ca. 0,25 A


24 V/3 W, Stromaufnahme = ca. 0,13 A

2NE 959 011-501* 1

2NE 959 011-507* 10

Typprüfung 11391

Adapterring 90 mm VPE

Der Adapterring dient zum Austausch einer 90 mm Leuchte


mit der 83 mm Leuchte. So können Fahrzeuge, die bisher eine
90 mm Leuchte von HELLA verwendet haben, problemlos auf
die 83 mm Leuchte umstellen.

9GD 980 696-001 1

56 | 57
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

LED-Blinkleuchte VPE

mit 12 gelben LEDs, Lichtscheibe glasklar, K


­ unststoffgehäuse,
geringes Gewicht, geringe Bautiefe, wassergeschützter
­Außensteckanschluß. Passend zu Leuchten-Serie 009 362-...

12 V/1,5 W, Stromaufnahme = 0,125 A


24 V/1,5 W, Stromaufnahme = 0,0625 A

Mit Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle

12 V 2BA 009 001-431* 1

24 V 2BA 009 001-531* 1

Ohne Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle

12 V 2BA 009 001-411 1

24 V 2BA 009 001-511 1

Typprüfung 12390

Mögliche Verwendung

12/24 V, LED-Blinkgeber 4JZ 177 846-007 24

Steckhülsengehäuse 8JA 003 526-001 5

LED-Schluss-Bremsleuchte VPE

mit 12 roten LEDs, Lichtscheibe glasklar.

12 V/3 W, Stromaufnahme = 0,25 A


24 V/3 W, Stromaufnahme = 0,13 A

12 V 2SB 009 001-401* 1

24 V 2SB 009 001-501* 1

Typprüfung 12390

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Heckleuchten

LED-Schluss-Bremsleuchte VPE

Ringmodul mit 16 roten LEDs, mit 250 mm Leitung und


­3-poligem AMP-Stecker.
Passend zur Leuchten-Serie 009 001-…

12 V/2,4 W, Stromaufnahme = ca. 0,2 A


24 V/4,8 W, Stromaufnahme = ca. 0,2 A
a)
a) 12 V, Lichtscheibe glasklar 2SB 009 362-021* 1

b) 12 V, Lichtscheibe rot 2SB 009 362-041* 1

b ) + c) c) 24 V, Lichtscheibe rot 2SB 009 362-011* 1

d) Rückstrahler, rot 8RA 009 362-001 1

Typprüfung 7748 (a + b), 7747 (c) und 3302 (d)

d)

LED-Schluss-Brems-Blinkleuchte VPE

für den hinteren Anbau, mit 24 roten LEDs, Lichtscheibe glas-


kar, passend zur Leuchtenbaureihe 009 362-..., 009 001-...
Für Fahrzeuge mit SAE-Zulassung grösser und kleiner
2.030 mm Fahrzeugbreite.

12 V/4,8 W, Stromaufnahme = 0,4 A

12 V 2SD 009 362-201* 1

Typprüfung SAE

Zubehör VPE

1) Zierblende, rot 8XU 009 362-101 1


1) 2)
2) Zierblende, glasklar 8XU 009 362-111 1

3) Designring, silber 9HB 163 085-001 1


für 009 362-…

4) Designring, verchromt 9HB 163 085-012 10


3) 4) für 009 362-…

5) Adapterring für Schluss- 9XD 161 119-017 30


Bremsleuchten und zur Montage
des Rückstrahlers

5)

58 | 59
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

Modulare LED-Leuchte VPE

für den Einbau, glasklare Lichtscheibe mit Optik, 500 mm


­lange Leitung mit offenen Enden, Schutzart IP 6K9K.

Schlusslicht:
12 V/0,2 W, Stromaufnahme = ca. 0,02 A
24 V/0,2 W, Stromaufnahme = ca. 0,01 A
Bremslicht:
12 V/0,9 W, Stromaufnahme = ca. 0,08 A
24 V/0,9 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A
Nebelschlusslicht:
12 V/1,8 W, Stromaufnahme = ca. 0,16 A
24 V/1,8 W, Stromaufnahme = ca. 0,08 A
Rückfahrlicht:
12 V/2,1 W, Stromaufnahme = ca. 0,18 A
24 V/2,1 W, Stromaufnahme = ca. 0,09 A

Schlussleuchte

12 V 2SA 011 172-041* 1

12 V 2SA 011 172-047* 20

24 V 2SA 011 172-441* 1

24 V 2SA 011 172-447* 20

Bremsleuchte

12 V 2DA 011 172-061* 1

12 V 2DA 011 172-067* 20

24 V 2DA 011 172-461* 1

24 V 2DA 011 172-467* 20

Nebelschlussleuchte

12 V 2NE 011 172-081* 1

12 V 2NE 011 172-087* 20

24 V 2NE 011 172-481* 1

24 V 2NE 011 172-487* 20

Rückfahrleuchte

12 V 2ZR 011 172-101* 1

12 V 2ZR 011 172-107* 20

24 V 2ZR 011 172-501* 1

24 V 2ZR 011 172-507* 20

Typprüfung ECE, CCC

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Heckleuchten

Modulare LED-Blinkleuchte VPE

für den hinteren Einbau, mit 3 gelben LEDs, glasklare Licht-


scheibe mit Optik, 500 mm l­ange Leitung mit offenen Enden,
Schutzart IP 6K9K.

12 V/0,9 W, Stromaufnahme = ca. 0,08 A


24 V/0,9 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A

Blinkleuchte, mit Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle

12 V 2BA 011 172-031* 1

12 V 2BA 011 172-037* 20

24 V 2BA 011 172-431* 1

24 V 2BA 011 172-437* 20

Typprüfung ECE, CCC

Blinkleuchte, ohne Impuls für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle

12 V 2BA 011 172-021 1

12 V 2BA 011 172-027 20

24 V 2BA 011 172-421 1

24 V 2BA 011 172-427 20

Typprüfung ECE, CCC

Mögliche Verwendung

12/24 V, LED-Blinkgeber 4JZ 177 846-007 24

Steckhülsengehäuse 8JA 003 526-001 5

LED-Ringmodule passend zu 2.. 011 172-... VPE

Verchromte Blende 8XU 008 405-031 1

12 V, LED-Schluss-Bremsleuchte 2SB 008 405-101* 1

24 V, LED-Schluss-Bremsleuchte 2SB 008 405-091* 1

12 V, LED-Schlussleuchte 2SA 008 405-021* 1

12 V, LED-Schlussleuchte 2SA 008 405-027* 60

24 V, LED-Schlussleuchte 2SA 008 405-011* 1

24 V, LED-Schlussleuchte 2SA 008 405-017* 60

Rückstrahler 8RA 008 405-001 1

Typprüfung E
 CE 1197, 1696, 1892 und 2295

60 | 61
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

LED-Blinkleuchte für Hubladebühnen VPE

für hinteren Anbau, mit 12 gelben LEDs, ­Lichtscheibe glasklar,


Gehäuse aus Zinkdruckguss, 2 Befestigungsschrauben M6,
mit vergossenen Leitungen. Schutzart IP 5K9K.

Ohne Impulse für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle. Bei Hub­


lade­bühnen ist eine Blinkleuchten-Ausfallkontrolle nicht
vorgeschrieben.

12 V/2,8 W, Stromaufnahme = ca. 0,23 A


24 V/2,8 W, Stromaufnahme = ca. 0,12 A

12 V 2BA 008 260-017 20

24 V 2BA 008 260-001 1

24 V 2BA 008 260-007 20

Typprüfung 989

Mögliche Verwendung

12/24 V, LED-Blinkgeber 4JZ 177 846-007 24

Steckhülsengehäuse 8JA 003 526-001 5

LED-Blinkleuchte für Hubladebühnen VPE

für den hinteren Anbau, mit 2 gelben LEDs, Lichtscheibe


­glasklar, Gehäuse aus Zinkdruckguss und 190 mm ver­
gossener Leitung.

Ohne Impulse für Blinkleuchten-Ausfallkontrolle. Bei Hub­


lade­bühnen ist eine Blinkleuchten-Ausfallkontrolle nicht
vorgeschrieben.

12 V/4 W, Stromaufnahme = ca. 0,33 A


24 V/8 W, Stromaufnahme = ca. 0,33 A

12 V 2BA 009 204-041 1

24 V 2BA 009 204-051 1

24 V 2BA 009 204-057 20

Typprüfung 6551

Mögliche Verwendung

12/24 V, LED-Blinkgeber 4JZ 177 846-007 24

Steckhülsengehäuse 8JA 003 526-001 5

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Heckleuchten

LED-Umrissleuchte VPE

mit integrierter Seitenmarkierungsleuchte im langen Gummi­


arm, für seitlichen, stehenden Anbau an senkrechte Flächen,
­Lichtscheibe glasklar, seitlich mit innenliegender gelber
­Abdeckscheibe, 2 weiße LEDs für Positionslicht, 1 rote LED für
Umrisslicht und 2 gelbe LEDs für Seitenmarkierungslicht.

24 V/1,5 W, Stromaufnahme = 0,05 A

Mit 500 mm Leitung und Quick-Link-Verkabelung

rechts 2XS 340 418-121* 1

links 2XS 340 418-131* 1

Mit 500 mm Leitung und 2 pol. EasyConn-Steckhülsen­


gehäuse

rechts 2XS 340 418-021* 1

links 2XS 340 418-031* 1

Mit 3.000 mm Leitung und Flachsteckhülsen

rechts 2XS 340 418-081* 1

links 2XS 340 418-091* 1

Typprüfung 10211 und 11392

LED-Umrissleuchte VPE

mit integrierter Seitenmarkierungsleuchte im langen


­Gummiarm, für seitlichen, stehenden Anbau auf waagerechte
Flächen, ­Lichtscheibe glasklar, seitlich mit innenliegender
gelber ­Abdeckscheibe, 2 weiße LEDs für Positionslicht, 1 rote
LED für Umrisslicht und 2 gelbe LEDs für Seitenmarkierungs-
licht. 24 V/1,5 W, Stromaufnahme = 0,05 A

Mit 500 mm Leitung und Quick-Link-Verkabelung

rechts 2XS 340 448-021* 1

links 2XS 340 448-031* 1

Mit 500 mm Leitung und 2 pol. EasyConn-Steckhülsen­


gehäuse

rechts 2XS 340 448-001* 1

links 2XS 340 448-011* 1

Typprüfung 10211 und 11392

62 | 63
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

LED-Umrissleuchte VPE

mit integrierter Seitenmarkierungsleuchte im kurzen Gummi­


arm, rechts und links verwendbar, für seitlichen Anbau
an senkrechte Flächen, Lichtscheibe glasklar, seitlich mit
innenliegender gelber Abdeckscheibe, 2 weiße LEDs für
­Positionslicht, 1 rote LED für Umrisslicht und 2 gelbe LEDs für
Seitenmarkierungslicht.

24 V/1,5 W, Stromaufnahme = 0,05 A

Mit 500 mm Leitung und Quick-Link-Verkabelung

rechts/links 2XS 340 447-001* 1

Mit 500 mm Leitung und 2 pol. EasyConn-Steckhülsen­


gehäuse

rechts/links 2XS 340 447-021* 1

Typprüfung 10211 und 11392

LED-Umrissleuchte VPE

für waagerechten und senkrechten Anbau, Lichtscheibe


rot, Gehäuse rot, Montage mittels Schraubverbindung mit 2
Schrauben Durchmesser 6 mm.

12 V / 0,5 W, Stromauf­nahme = ca. 0,04 A


24 V / 1,0 W, Stromauf­nahme = ca. 0,04 A

mit 6,3 mm Flachstecker

12 V, nur waagerecht 2TM 343 690-157 96

12 V, nur senkrecht 2TM 343 690-167 96

mit 500 mm Leitung

12 V, nur waagerecht 2TM 343 690-351 1

12 V, nur waagerecht 2TM 343 690-357 96


mit 6,3 mm mit Leitung
Kontakt
12 V, nur senkrecht 2TM 343 690-367 96

Typprüfung 7597

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Heckleuchten

LED-Umrissleuchte VPE

für waagerechten Anbau, mit 2 roten LEDs, Lichtscheibe glas-


klar, Gehäuse schwarz, Multivolt 8–28 V.

12 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A


24 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,02 A

mit 500 mm Leitung 2XA 959 560-401* 2

mit 5.000 mm Leitung 2XA 959 560-411* 2

Typprüfung 7574

LED-Signalleuchte VPE

für waagerechten und senkrechten Einbau, verwendbar als


Schluss- oder Umrissleuchte, Lichtscheibe glasklar mit
2 ­roten LEDs, mit Dichtung, Multivolt 8–28 V.
12 V/0,5 W = Stromaufnahme ca. 0,04 A
24 V/0,5 W = Stromaufnahme ca. 0,02 A

mit 500 mm Leitung 2XA 959 790-401* 2


und Kappen

mit 500 mm Leitung 2XA 959 790-407* 30


und Kappen

mit 5.000 mm Leitung 2XA 959 790-411* 2


und Kappen

Typprüfung 7597

LED-Schlussleuchte mit Rückstrahler VPE

für waagerechten Anbau, mit 2 roten LEDs, Lichtscheibe rot,


mit Dichtung und 5.000 mm Leitung.
12 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A
24 V/1,0 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A

12 V 2TM 964 295-101* 1

12 V 2TM 964 295-107* 20

24 V 2TM 964 295-091* 1

24 V 2TM 964 295-097* 20

Typprüfung 0302

64 | 65
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

LED-Schlussleuchte mit Rückstrahler VPE

für waagerechten Anbau, mit 2 roten LEDs, Lichtscheibe rot,


Grundplatte schwarz, ohne Halter, mit 5.000 mm Leitung.
12 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A
24 V/1,0 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A

12 V 2TM 963 639-307 20

24 V 2TM 963 639-317 20

Typprüfung 9808

LED-Schlussleuchte mit Rückstrahler VPE

auch als Umrissleuchte mit Rückstrahler verwendbar, für


waagerechten oder senkrechten Anbau, mit 1 roten LED,
rotes Licht, Gehäuse schwarz und 2 Löcher für Befestigungs-
schrauben B4,2.
12 V/0,6 W, Stromaufnahme = ca. 0,05 A
24 V/1,2 W, Stromaufnahme = ca. 0,05 A

Bei waagerechten Anbau muss das LED-Feld zur Fahrzeug-


außenseite zeigen. Bei senkrechtem Anbau darf das LED-Feld
nach oben oder nach unten zeigen.

12 V, mit 500 mm Leitung 2TM 008 645-931* 1

12 V, mit 500 mm Leitung 2TM 008 645-937* 50

12 V, mit 5.000 mm Leitung 2TM 008 645-921* 1

24 V, mit 500 mm Leitung 2TM 008 645-951* 1

24 V, mit 500 mm Leitung 2TM 008 645-957* 50

24 V, mit 5.000 mm Leitung 2TM 008 645-941* 1

24 V, mit 5.000 mm Leitung 2TM 008 645-947* 50

24 V, mit 5.000 mm Leitung und 2TM 008 645-351* 1


2 pol. Easyconn Steckergehäuse

24 V, mit 300 mm Leitung mit 2TM 008 645-651* 1


Quick-Link-Kupplung inklusive
Klemmstück zur Kontaktierung
einer 2-adrigen Flachleitung

24 V, mit 5.000 mm Leitung mit 2TM 008 645-661* 1


Quick-Link-Kupplung inklusive
Klemmstück zur Kontaktierung
einer 2-adrigen Flachleitung

Typprüfung 1395 und 1398


Heckleuchten

LED-Schluss-Umrissleuchte VPE

für waagerechten oder senkrechten Anbau an Anhänger und


Sattelauflieger mit Kasten, mit 2 roten LEDs, Lichtscheibe
glasklar, mit Tülle, Grundplatte und Kappen aus grauem
Kunststoff, mit Prismenstab als Lichtaustrittskörper. 2 Löcher,
Ø 5,4 mm, für Befestigungsschrauben.
12 V/0,7 W, Stromaufnahme = ca. 0,06 A
24 V/1,4 W, Stromaufnahme = ca. 0,06 A

12 V 2XS 008 078-011* 1

24 V 2XS 008 078-001* 1

24 V 2XS 008 078-007* 60

Typprüfung 0515

LED-Zusatzbremsleuchte VPE

für waagerechten Anbau, Lichtscheibe rot, mit 12 roten LEDs,


in brillianter ­Optik mit 3D-Tiefenwirkung durch Einbettung
­jeder LED in einen separaten Reflektor und 200 mm Leitung.
12 V/1,8 W, Stromaufnahme = ca. 0,15 A
24 V/1,8 W, Stromaufnahme = ca. 0,08 A

12 V 2DA 343 800-001* 1

12 V 2DA 343 800-007* 48

12 V, mit Gummiunterlage 2DA 343 800-057* 48

24 V, Schraubversion 2DA 343 800-047* 48

Typprüfung 7715

LED-Zusatzbremsleuchte1) VPE

für waagerechten Einbau, mit 12 roten LEDs, rote oder


glasklare Lichtscheibe und 2.500 mm Leitung mit offenen
Kabelenden.
12 V/2 W, Stromaufnahme = ca. 0,17 A
24 V/2 W, Stromaufnahme = ca. 0,08 A

12 V, rote Lichtscheibe 2DA 959 071-537* 10

12 V, glasklare Lichtscheibe 2DA 959 071-037* 10

24 V, rote Lichtscheibe 2DA 959 071-737* 10

24 V, glasklare Lichtscheibe 2DA 959 071-237* 10

Typprüfung 7547

66 | 67
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

LED-Zusatzbremsleuchte VPE

für waagerechten oder senkrechten Anbau, mit 10 roten LEDs


und 3.000 mm Leitung, 2 Löcher, Ø 3 mm, für Befestigungs-
schrauben.

Lichtscheibe und Kappen rot, für Befestigungsschrauben

12 V 2DA 343 106-001* 1

12 V 2DA 343 106-007* 30

24 V 2DA 343 106-011* 1

24 V 2DA 343 106-017* 30

Lichtscheibe und Abdeckkappen rauchglasfarben,


für Befestigungsschrauben.

12 V 2DA 343 106-021* 1

12 V 2DA 343 106-027* 30

24 V 2DA 343 106-031* 1

24 V 2DA 343 106-037* 30

Lichtscheibe und Abdeckkappen rot, für Befestigungs-


schrauben. Selbstklebend, für Befestigungsöffnungen

12 V 2DA 343 106-201* 1

12 V 2DA 343 106-207* 30

24 V 2DA 343 106-211* 1

24 V 2DA 343 106-217* 30

Lichtscheibe und Abdeckkappen rauchglasfarben,


für Befestigungsschrauben. Selbstklebend.

12 V 2DA 343 106-221* 1

12 V 2DA 343 106-227* 30

24 V 2DA 343 106-231* 1

24 V 2DA 343 106-237* 30

Lichtscheibe blau und Abdeckkappen grau,


für Befestigungsschrauben. Mit ECE-Typprüfung.

12 V 2DA 343 106-307* 1

Lichtscheibe rot, ohne Abdeckkappen und


Buchse selbstklebend.

12 V 2DA 343 106-407* 1

Typprüfung 7696

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Die Leuchte kann hinter der Heckscheibe angebaut werden. Für Heckscheibenwinkel zur Horizontalen von 75° bis 90°. Der Transmissionsgrad der Heckscheibe ist z­ ulässig
1) 

von 80 % bis 90 %.


Heckleuchten

LED-Zusatzbremsleuchte VPE

für waagerechten Einbau im Spoiler, mit 12 LEDs, 3.500 mm


422,5
376,5
Leitung mit offenen Enden und Abdeckkappen, PMMA Licht-
scheibe SAE und ECE geprüft.
12
8,7

9,5

12 V/3 W, Stromaufnahme= ca. 0,25 A


3,1 17,6
6,8

2DA 959 580-151


19,0

9,5

5,0 Lichtscheibe rot 1
27,8
43,5

Lichtscheibe glasklar 2DA 959 580-551 1

Typprüfung 7587

LED-Zusatzbremsleuchte VPE

für Einbau, z. B. im Heckspoiler, mit 20 roten LEDs, PMMA


Licht­scheibe glasklar und beigefügten Befestigungsschrau-
ben, Befestigung von außen.

Zulässige Toleranz der Leuchte:


+5° und –5° parallel zur Fahrbahn.
12 V/3 W, Stromaufnahme = ca. 0,25 A

12 V 2DA 007 858-037* 32

Typprüfung 1224

Zubehör

Leitung mit Tülle 8KA 146 751-007 56

68 | 69
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

Schluss-Brems-Blinkleuchte mit Rückstrahler VPE

für 12 und 24 V, waagerechter oder senkrechter Anbau, mit 8


LEDs, Lichtscheibe glasklar, 500 mm Leitung mit abisolierten
Enden und fest aufgeklebtem, roten Rückstrahler. Abnehm-
barer, schwarzer Halterahmen mit 4 Löcher Ø 4,2 mm und 2
Löcher Ø 5,0 mm für Befestigungsschrauben. Ohne Impuls für
Blinkleuchten-Ausfallkontrolle, Schutzart IP 6K9K, IP 6K7.

12 V/5 W, Stromaufnahme = 0,42 A


24 V/5 W, Stromaufnahme = 0,21 A

12 / 24 V 2VA 980 720-001 1

12 / 24 V 2VA 980 720-007 20

Waagerecht und um 180° gedreht anbaubar, mit Kenn-


zeichenbeleuchtung für Schilder 370 mm x 120 mm und
520 mm x 120 mm. Für die Ausleuchtung eines Kennzei-
chenschildes von rechts und links ist jeweils eine Leuchte
2VB 980 720-401 und -501 zu verwenden.

12 / 24 V 2VB 980 720-401 1

12 / 24 V 2VB 980 720-407 20

12 / 24 V 2VB 980 720-501 1

12 / 24 V 2VB 980 720-507 20

Typprüfung 5860

Mögliche Verwendung

12/24 V, LED-Blinkgeber 4JZ 177 846-007 24

Steckhülsengehäuse 8JA 003 526-001 5

LED-Kennzeichenleuchte VPE

für Anbau oberhalb des Kennzeichenschildes, 3 Kennzei-


chenleuchten zur Beleuchtung des Kennzeichenschildes
520 x 120 mm erforderlich, mit 2 weißen LEDs, 2.500 mm
Leitung und Multivolt 10–33 V.

12 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A


24 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,02 A

2KA 959 640-102* 3

Typprüfung 4068

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Heckleuchten

LED-Kennzeichenleuchte VPE

für Anbau links und rechts neben dem Kennzeichenschild


(520 x 120 mm), mit 2 weißen LEDs, Lichscheibe glasklar,
­Gehäuse und Sockel aus schwarzem Kunststoff, Lampen­
träger mit Schwingungsdämpfung, mit 2 verstemmten
Schrauben, Multivolt 10–33 V.

12 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A


24 V/0,5 W, Stromaufnahme = ca. 0,02 A

mit 500 mm Leitung und 2-pol. 2KA 959 640-661* 1


EasyConn Steckhülsengehäuse

mit 2.500 mm Leitung 2KA 959 640-607* 8

Typprüfung 4068

LED-Kennzeichenleuchte VPE

für Anbau rechts oder links neben dem Kennzeichenschild,


nur 1 Leuchte zur Ausleuchtung erforderlich. Lichtscheibe
glasklar, mit 4 LEDs, Gehäuse aus schwarzem Kunststoff.

12 V/1 W, Stromaufnahme = ca. 0,08 A


24 V/1 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A

Kennzeichenschild 520 x 120 mm

12 V, mit Flachstecker 6,3 x 0,8 2KA 010 278-321* 1

12 V, mit Flachstecker 6,3 x 0,8 2KA 010 278-327* 84

24 V, mit Flachstecker 6,3 x 0,8 2KA 010 278-021* 1

24 V, mit Flachstecker 6,3 x 0,8 2KA 010 278-027* 84

24 V, mit 500 mm Leitung und 2KA 010 278-051* 1


2-pol. EasyConn Stecker

24 V, mit 500 mm Leitung und 2KA 010 278-041* 1


Quick Link Verbindungsstück

24 V, mit 2000 mm Leitung und 2KA 010 278-031* 1


Flachstecker 6,3 x 0,8

Kennzeichenschild 340 x 240 mm oder 280 x 200 mm

12 V, mit Flachstecker 6,3 x 0,8 2KA 010 278-421* 1

24 V, mit Flachstecker 6,3 x 0,8 2KA 010 278-121* 1

Typprüfung 2609

70 | 71
Heckbeleuchtung

Heckleuchten

LED-Kennzeichenleuchte VPE

für Einbau oberhalb des Kennzeichenschildes


2 Leuchten zur Beleuchtung des Kennzeichenschildes
­erforderlich, Schutzart: IP 6K9K.

12 V/1 W, Stromaufnahme = ca. 0,08 A


24 V/1 W, Stromaufnahme = ca. 0,04 A

Kennzeichenschild 520 x 120 mm,


mit Flachstecker 6,3 x 0,8

12 V 2KA 010 278-311* 1

12 V 2KA 010 278-317* 196

24 V 2KA 010 278-011* 1

24 V 2KA 010 278-017* 196

Kennzeichenschild 520 x 120 mm


Leuchtenkontakte dicht vergossen, mit 1000 mm Leitung
mit offenen Leitungsenden

12 V 2KA 010 278-617* 30

24 V 2KA 010 278-607* 30

Kennzeichenschild 340 x 240 mm oder 280 x 200 mm,


mit Flachstecker 6,3 x 0,8
1 Leuchte zur Beleuchtung des Kennzeichenschildes
­erforderlich

12 V 2KA 010 278-411* 1

24 V 2KA 010 278-111* 1

Typprüfung 2609

= ADR / GGVS geprüft
* Z ur LED-Blinkleuchten- und zur LED-Leuchten-Ausfallkontrolle beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 8 und 9.
Heckleuchten

Blinkgeber LED VPE

Für LED-Blinkleuchten 12 V und 24 V, schwarzes Kunststoff-


gehäuse mit Flachsteckern, Spannung 9 – 33 V, Belastung
max. 42 W

Universeller Anschluss von LED-Blinkleuchten, die keinen


elektronischen Impuls beinhalten:
- 2BA 008 260-…
- 2BA 009 001-411/-511
- 2BA 009 204-…
- 2BA 011 172-021/-027/-421/-427
- 2BA 344 200-241/-247/-341/-347
- 2BA 964 169-311
- 2SD 001 685-347
- 2SD 009 362-201 (SAE)
- 2SD 964 169-331/-337/-401/-411/-421
- 2SK 343 910-037
- 2VA 980 720-001/-007
- 2VB 980 720-401/-407/-501/-507

Schutzart IP 54 bei stehendem Anbau/Klemmen nach unten;


IP 53 bei hängendem bzw. seitlichem Anbau

4JZ 177 846-007 24

Typprüfung 035793

Montage des Blinkgebers auf 8JA 003 526-001 5


Steckhülsengehäuse

72 | 73
Innenbeleuchtung

Deckenleuchten

LED-Spots Standard, fix

Anzahl der Power LEDs 1 weiße


Ausleuchtungswinkel 40° oder 20°
Beleuchtungsstärke in 1 m 156 lux (20°),
65 lux (40°)
IP-Schutzklasse 3x
Leistungsaufnahme 2 W (0,16 A bei 12 V)
Lichtscheibe glasklar
Montage wahlweise Schraub-
oder Federklemm­
befestigung
Spannung Multivolt 10–31 V
Stromaufnahme Spot 12 V/2,5 W = ca. 0,20 A

Einbau, fix, breite Ausleuchtung (40°)


Blendenfarbe*:

weiß 2JA 344 040-701

schwarz 2JA 344 040-711

silber 2JA 344 040-721

Einbau, fix, punktuelle Ausleuchtung (20°)


Blendenfarbe*:

weiß 2JA 344 040-741

schwarz 2JA 344 040-751

silber 2JA 344 040-761

Zubehör

Blende rund mit scharfen Kanten


schwarz 9AB 344 057-001

weiß 9AB 344 057-011

silber 9AB 344 057-021

chrom 9AB 344 057-061

gold 9AB 344 057-071

Blende rund mit abgerundeten Kanten


chrom 9AB 344 045-061

gold 9AB 344 045-071

Metallrahmen rostfrei poliert 9AB 959 505-501

Metallrahmen rostfrei satiniert 9AB 959 505-561

Blende quadratisch mit scharfen Kanten


schwarz 9AB 344 058-001

weiß 9AB 344 058-011

silber 9AB 344 058-021

chrom 9AB 344 058-061

gold 9AB 344 058-071

* weitere Blendenfarben (z. B. Echtholzoptik) oder ambienter Celis®-Lichtleitring


(z. B. blau, rot) auf Anfrage
Deckenleuchten

LED-Spots Standard, verstellbar

Anzahl der Power LEDs 1 weiße


Ausleuchtungswinkel: 40° oder 20° 40° oder 20°
Beleuchtungsstärke in 1 m 156 lux (20°),
65 lux (40°)
IP-Schutzklasse 3x
Leistungsaufnahme 2 W (0,16 A bei 12 V)
Lichtscheibe glasklar
Montage wahlweise Schraub-
oder Federklemm­
befestigung
Spannung Multivolt 10–31 V
Stromaufnahme Spot 12 V/2,5 W = ca. 0,20 A

Einbau, verstellbar, breite Ausleuchtung (40°)

Blendenfarbe*:

weiß 2JA 343 790-301

schwarz 2JA 343 790-311

silber 2JA 343 790-341

Einbau, verstellbar, punktuelle Ausleuchtung (20°)


Blendenfarbe*:

weiß 2JA 343 790-401

schwarz 2JA 343 790-411

silber 2JA 343 790-441


zusätzlich mit weißem, ambientem Celis®-Lichtleitring, Stromaufnahme Celis®-
Lichtleitring bei 12 V/0,5 W = ca. 0,04 A
Einbau, verstellbar, breite Ausleuchtung (40°)
Blendenfarbe*:

weiß 2JA 343 790-701

schwarz 2JA 343 790-711

silber 2JA 343 790-741

Einbau, verstellbar, punktuelle Ausleuchtung (20°)


Blendenfarbe*:

weiß 2JA 343 790-601

schwarz 2JA 343 790-611

silber 2JA 343 790-641

* weitere Blendenfarben (z. B. Echtholzoptik) oder ambienter Celis®-Lichtleitring


(z. B. blau, rot) auf Anfrage

Zubehör
Blende chrom 9AB 343 792-061

Blende gold 9AB 343 792-071

74 | 75
Innenbeleuchtung

Deckenleuchten
LED Spots Rund, flacher Einbau / Anbau

Ausleuchtungswinkel 35°
Beleuchtungsstärke
in 1 m 45 lux (Standard),
105 lux (High Power)
IP-Schutzklasse: 20
Leistungsaufnahme Standard 1,5 W (0,12 A bei 12 V)
High Power 2,6 W (0,21 A bei 12 V)
Maße Einbauvariante nur 14 mm
Anbauvariante nur 22 mm
Spannung 5 VDC (Anschluss nur mit Steuergerät möglich)

Einzelverpackung

bestehend aus 1 Spot LED, 1 farbigen Leucht rahmen, 1 farbigen Aufbaurahmen,


1 Dichtring für den Einbau

Einbau, fix Standard LED High-Power LED Spot


Blendenfarbe*: Spot 1,5 W 2,6 W (doppelte Lichtleis-
tung mit Kühlelement)

ohne Celis®
Standard LED Spot High-Power LED Spot
weiß 2JA 344 199-001 2JA 344 599-001

schwarz 2JA 344 199-011 2JA 344 599-011

silber 2JA 344 199-021 2JA 344 599-021

mit Celis® warm-weiß ambient

weiß 2JA 344 199-101 2JA 344 599-101

schwarz 2JA 344 199-111 2JA 344 599-111

silber 2JA 344 199-121 2JA 344 599-121

mit Celis® blau ambient

weiß 2JA 344 199-201 2JA 344 599-201

schwarz 2JA 344 199-211 2JA 344 599-211

silber 2JA 344 199-221 2JA 344 599-221

mit Celis® rot ambient

weiß 2JA 344 199-301 2JA 344 599-301

schwarz 2JA 344 199-311 2JA 344 599-311

silber 2JA 344 199-321 2JA 344 599-321

mit Celis® orange ambient

weiß 2JA 344 199-351 2JA 344 599-351

schwarz 2JA 344 199-361 2JA 344 599-361

silber 2JA 344 199-371 2JA 344 599-371

Zubehör

Aufbaurahmen, mit Rahmen beträgt die Gesamthöhe 22 mm

chrom 9AB 344 192-061

gold 9AB 344 192-071

Für die Verwendung von mehreren Spots ist ein Steuergerät erforderlich

Anzahl der Schaltkreise: max. 8 SpotLEDs in 1 oder 2 Dimmschaltkreisen


IP-Schutzklasse: 30
Leistungsaufnahme: 1–16 W
Spannung: Multivolt (9 – 32 VDC)
für 4 Standard oder High-Power Spots
5XA 344 150-001
nutzen Sie bitte ...
für 8 Standard oder 5 High-Power Spots
5XA 344 150-011
nutzen Sie bitte ...
* weitere Blendenfarben (z. B. Echtholzoptik) auf Anfrage
Deckenleuchten
LED Spots Rund, flacher Einbau / Anbau

Ausleuchtungswinkel 35°
Beleuchtungsstärke
in 1 m 45 lux (Standard),
105 lux (High Power)
IP-Schutzklasse 20
Leistungsaufnahme Standard 1,5 W (0,12 A bei 12 V)
High Power 2,6 W (0,21 A bei 12 V)
Maße Einbauvariante nur 14 mm
Anbauvariante nur 22 mm
Spannung 5 VDC (Anschluss nur mit Steuergerät möglich)

Setverpackung

bestehend aus 4 Spot LEDs, 4 farbigen Leuchtrahmen, 4 farbigen Aufbaurahmen,


4 Dichtungsringen für den Einbau, 1 Zentral Steuergerät (5 XA 344 150-001)

Aufbau, fix Standard LED High-Power LED Spot


Blendenfarbe*: Spot 1,5 W 2,6 W (doppelte Lichtleis-
tung mit Kühlelement)

ohne Celis®
Standard LED Spot High-Power LED Spot
weiß 2JA 344 190-001 2JA 344 590-001

schwarz 2JA 344 190-011 2JA 344 590-011

silber 2JA 344 190-021 2JA 344 590-021

mit Celis® warm-weiß ambient

weiß 2JA 344 190-101 2JA 344 590-101

schwarz 2JA 344 190-111 2JA 344 590-111

silber 2JA 344 190-121 2JA 344 590-121

mit Celis® blau ambient

weiß 2JA 344 190-201

schwarz 2JA 344 190-211

silber 2JA 344 190-221

mit Celis® rot ambient

weiß 2JA 344 190-301

schwarz 2JA 344 190-311

silber 2JA 344 190-321

mit Celis® orange ambient

weiß 2JA 344 190-351

schwarz 2JA 344 190-361

silber 2JA 344 190-371

Zubehör

Aufbaurahmen, mit Rahmen beträgt die Gesamthöhe 22 mm

chrom 9AB 344 192-061

gold 9AB 344 192-071

Für die Verwendung von mehreren Spots ist ein Steuergerät erforderlich

Anzahl der Schaltkreise: max. 8 SpotLEDs in 1 oder 2 Dimmschaltkreisen


IP-Schutzklasse: 30
Leistungsaufnahme: 1–16 W
Spannung: Multivolt (9 – 32 VDC)
für 4 Standard oder High-Power Spots
5XA 344 150-001
nutzen Sie bitte ...
für 8 Standard oder 5 High-Power Spots
5XA 344 150-011
nutzen Sie bitte ...
* weitere Blendenfarben (z. B. Echtholzoptik) auf Anfrage

76 | 77
Innenbeleuchtung

Deckenleuchten

Mini OvalLED VPE

Anzahl der LEDs 4 weiße LEDs, 1 ambiente LED


Ausleuchtungswinkel 50°
Ausleuchtung seitlicher Fahrer- oder
­Instrumentalbereich
Beleuchtungsstärke in 1 m Standard 14,5 lux,
Power 54 lux
Funktion ambiente Beleuchtung zuschaltbar
IP-Schutzklasse 6K9K (ohne Rahmen/Schalter),
40 (mit Rahmen/Schalter)
Leistungsaufnahme Standard = 1,7 Watt (0,14 A /12 V)
Power = 3,6 Watt (0,30 A /12 V)
Lichtscheibe brillant und klar
Montage Einbau
Spannung 12 oder 24 V
Stromaufnahme 12 V/3,6 W = ca. 0,30 A
Temperaturbereich –40 °C bis +60 °C

Ohne Rahmen und Schalter

4 weiße Power LEDs, 2JA 343 570-011 1


12 V, rot

4 weiße Power LEDs, 2JA 343 570-001 1


24 V, rot

4 weiße Power LEDs, 2JA 343 570-117 48


12 V, blau

4 weiße Standard LEDs, 2JA 343 570-031 1


12 V, rot

4 weiße Standard LEDs, 2JA 343 570-021 1


24 V, rot

Mit Rahmen und Schalter

4 weiße Power LEDs, 2JA 343 570-051 1


12 V, rot

4 weiße Power LEDs, 2JA 343 570-041 1


24 V, rot

4 weiße Power LEDs, 2JA 343 570-157 48


12 V, blau

4 weiße Power LEDs, 2JA 343 570-141 1


24 V, blau

4 weiße Standard LEDs, 2JA 343 570-071 1


12 V, rot

4 weiße Standard LEDs, 2JA 343 570-061 1


24 V, rot

Auf Anfrage sind weitere Varianten erhältlich.

= ADR / GGVS geprüft
Deckenleuchten

LED-Leuchte VPE

Abstrahlwinkel der LED 40°


Beleuchtungsstärke in 2,5 m 8 lux (Durchschnittswert / 
Messpunkte: Boden)
IP-Schutzklasse 6K9K
Leistungsaufnahme 1,5 Watt (0,06 A bei 24 V)
Spannung 24 V

2JA 010 838-017 20

CargoLED VPE

Anzahl der LEDs 4 weiße Power-LEDs


Anschluss elektrisch durch 310 mm
lange Leitung
Ausleuchtungswinkel 44° (breitere Ausleuchtung im
nahen Vorfeld)
Beleuchtungsstärke in 1 m 180 lux
IP-Schutzklasse 6K9K
Leistungsaufnahme 6 Watt (0,5 A bei 12 V)
Lichtscheibe glasklar
Montage Einbau
(Aluminium-Einbaurahmen)
Spannung Multivolt (9–31 VDC)
Temperaturbereich –40 °C bis +60 °C

kalt weiß 2JB 343 227-001 1

warm weiß 2JB 343 227-041 1

warm weiß 2JB 343 227-047 12

Zubehör

Aufbaurahmen, grau 9XD 344 118-101 1

LED-Leuchte mit Schalter VPE

Anzahl der LEDs 12 LEDs 24 LEDs


Beleuchtungsstärke in 1 m ca. 100 lux ca. 200 lux
Länge 355 mm 355 mm
Lichtfarbe 4000 K 4000 K
(neutral weiß) (neutral weiß)
Materialbeschreibung Lichtscheibe Lichtscheibe
und Rahmen und Rahmen
aus ­stoßfestem aus ­stoßfestem
Werkstoff Werkstoff
Montage Anbau Anbau
Nennleistung 3,5 W 7 W
Spannung Multivolt Multivolt
10 – 30 V 10 – 30 V
Stromaufnahme ca. 0,30 A / 12 V, ca. 0,58 A / 12 V,
ca. 0,15 A / 24 V ca. 0,29 A / 24 V

12 LEDs 2JA 007 373-151 1

24 LEDs 2JA 007 373-161 1

78 | 79
Innenbeleuchtung

Decken- und Orientierungsleuchten

DuraLED VPE

Anzahl der LEDs 36 weiße LEDs


Anschluss elektrisch durch eine 2.500 mm
lange Leitung
Ausleuchtungswinkel 70°, breite horizontale und
­schmale vertikale Ausleuchtung
Beleuchtungsstärke 720 lux
IP-Schutzklasse 6K6, 6K7
Leistungsaufnahme 9 Watt (0,75 A bei 12 V)
Lichtscheibe glasklar
Materialbeschreibung Schlagfester Kunststoff,
­UV-beständig
Montage Anbau, fest mit weißer Grund­
platte vergossen
Spannung Multivolt (9 – 33 VDC)

2JA 959 037-511 1

DuraLED, oval VPE

Anzahl der LEDs 12


Abstrahlwinkel der LED 120°
Ausrichtung der Lichtquelle fix
Beleuchtungsstärke in 1 m 60 lux
Elektrischer Anschluss über Leitungen
(2 x 0,75 m²; Länge 180 mm)
Gehäuse weiß
IP-Schutzklasse 6K6, 6K7
Leistungsaufnahme 3 Watt (0,25 A bei 12 V)
Lichtquelle kalt-weiße Power LEDs
Lichtscheibe weiß
Spannung Dualvolt 12 und 24 V

2JA 959 700-102 1

Flache LED-Aufbauleuchte VPE

Anzahl der LEDs 10 weiße LEDs


Anschluss elektrisch durch eine 500 mm
­lange Leitung
Ausleuchtungswinkel 38°
Beleuchtungsstärke in 1 m 32 lux
IP-Schutzklasse 6K9K
Leistungsaufnahme 1,8 Watt (0,15 A bei 12 V)
1,8 Watt (0,07 A bei 24 V)
Lichtscheibe klar
Montage Anbau, fest mit grauer Grundplatte
vergossen
Spannung 12 / 24 V
Temperaturbereich – 40 °C bis + 60 °C

12 V, weiß 2JA 343 606-001 1

12 V, weiß 2JA 343 606-007 30

12 V, blau 2JA 343 606-201 1

24 V, weiß 2JA 343 606-011 1

24 V, weiß 2JA 343 606-017 30

24 V, blau 2JA 343 606-217 30


Orientierungs- und Stufenleuchten

Mini ThinLED VPE

Ausleuchtungswinkel 34°
Beleuchtungsstärke in 1 m 7,2 lux
IP-Schutzklasse 6K9K
Leistungsaufnahme 2,8 Watt (0,23 A bei 12 V)
2,8 Watt (0,11 A bei 24 V)
Spannung 12 / 24 V

12 V, 3 blaue LEDs 2JA 343 660-021 1

12 V, 5 weiße LEDs 2JA 343 660-101 1

12 V, 5 weiße LEDs 2JA 343 660-107 30

24 V, 5 weiße LEDs 2JA 343 660-117 30

LED-Stufenleuchte VPE

Wasserdicht, stoßfest, langlebig und energieeffizient


Ausleuchtungswinkel 30°
Beleuchtungsstärke in 1 m 15 lux
IP-Schutzklasse 6K6, 6K7
Leistungsaufnahme 0,5 Watt (0,04 A bei 12 V)
Spannung Multivolt 10 – 33 V

Mit 2 weißen LEDs

120 mm lange Leitung 2XT 959 510-427 36

150 mm lange Leitung und 2XT 959 510-467 24


2-poligen Packard-Stecker

Mit 2 blauen LEDs

120 mm lange Leitung 2XT 959 510-657 36

Zusätzlich mit poliertem Stahlrahmen:

LED-Lichtfarbe weiß 2XT 959 680-812 1

LED-Lichtfarbe blau 2XT 959 680-612 1

LED-Stufenleuchte VPE

Wasserdicht, stoßfest, langlebig und energieeffizient


Anzahl der LEDs 10
Ausleuchtungswinkel 24°
Beleuchtungsstärke in 1 m 130 lux
IP-Schutzklasse 6K7, 6K9K
Leistungsaufnahme 2 Watt (0,16 A bei 12 V)
2 Watt (0,08 A bei 24 V)
Spannung 12 / 24 V

12 V 2JA 959 073-001 1

24 V 2JA 959 073-201 1

80 | 81
Innenbeleuchtung

Leseleuchten

LED-Leseleuchte VPE

Anzahl der LEDs 1 weiße Power-LED


Anschluss elektrisch durch eine
150 mm lange Leitung
Ausleuchtung optimal zum Karten lesen
Ausleuchtungswinkel 38°
Beleuchtungsstärke in 0,7 m 110 lux
IP-Schutzklasse 53
Leistungsaufnahme 2,5 Watt (0,20 A bei 12 V)
Lichtscheibe mit Optik
Montage Anbau
Spannung Multivolt (9–31 VDC)

Kappe weiß, LED weiß

150 mm Arm 2JA 343 720-011 1

400 mm Arm 2JA 343 720-111 1

Kappe schwarz, LED weiß

150 mm Arm 2JA 343 720-021 1

400 mm Arm 2JA 343 720-121 1

Kappe silber, LED weiß

150 mm Arm 2JA 343 720-291 1

400 mm Arm 2JA 343 720-191 1

Kappe schwarz, LED rot

400 mm Arm 2JA 343 720-157 12

Kappe weiß, LED weiß / rot

150 mm Arm 2JA 343 720-511 1

400 mm Arm 2JA 343 720-611 1

Kappe schwarz, LED weiß / rot

150 mm Arm 2JA 343 720-521 1

400 mm Arm 2JA 343 720-621 1

Kappe silber, LED weiß / rot

150 mm Arm 2JA 343 720-531 1

400 mm Arm 2JA 343 720-631 1

150 mm Arm, mit Stecker für Zigarettenanzünder

weiße Kappe 2JA 343 720-071 1

schwarze Kappe 2JA 343 720-081 1

silberne Kappe 2JA 343 720-091 1


Ambientbeleuchtung

LED-Leseleuchte VPE

Anzahl der LEDs 1 LED


Beleuchtungsstärke in 1 m 5 lux
IP-Schutzklasse 20
Leistungsaufnahme 0,3 W (0,02 A bei 12 V)
Lichtscheibe glasklare
Lieferumfang 3 Rahmen
(weiß, grau und schwarz)
Montage Einbau über Befestigungselement
Spannung 12 V

12 V, LED rot 2JA 344 170-001 1

24 V, LED rot 2JA 344 170-101 1

12 V, LED blau 2JA 344 170-011 1

24 V, LED blau 2JA 344 170-111 1

12 V, LED weiß 2JA 344 170-021 1

24 V, LED weiß 2JA 344 170-121 1

12 V, LED gelb 2JA 344 170-031 1

24 V, LED gelb 2JA 344 170-131 1

12 V, LED weiß, 2JA 344 170-201 1


Rahmen silber

82 | 83
Arbeitsscheinwerfer

Arbeitsscheinwerfer

Power Beam 3000 VPE

mit 16 Hochleistungs-LEDs, enorme 3.000 Lumen Lichtleis-


tung, bessere Sicht als mit Xenon durch tageslichtähnliche
Lichtfarbe, bei gleich niedrigem Stromverbrauch wie Xenon
(43 Watt), besonders resistent gegen mechanische Einwirkung
durch bruchfeste Nylonstreuscheibe, Aludruckguss Gehäuse,
Halter aus rostfreiem Stahl, bis zu 60.000 Stunden Lebens-
dauer, keine Störung von elektronischen Geräten z. B. Radio,
Verpolungsschutz, Überspannungsschutz, Überhitzungs­
schutz durch integrierten Thermosensor, elektrischer An-
schluss über Leitungsgruppe, Multivolt 9–33 V.

Nahfeldausleuchtung, 1GA 996 192-001 1


Leitung

Weitreichende Ausleuchtung, 1GA 996 192-011 1


Leitung

Nahfeldausleuchtung, 1GA 996 192-021 1


­Umlaufbügel, Leitung

Nahfeldausleuchtung, 1GA 996 192-041 1


hängende Version (180°)

Nahfeldausleuchtung, 1GA 996 192-051 1


­Aufsteckfuß nach DIN EN
ISO 4165, Handgriff

IP-Schutzklasse IP 6K9K und IP 67

Power Beam 2000 VPE

mit 16 Hochleistungs-LEDs, 2.200 Lumen Lichtleistung,


vergleichbar mit Xenon durch tageslichtähnliche Lichtfarbe,
bei gleich niedrigem Stromverbrauch wie Xenon (43 Watt),
besonders resistent gegen mechanische Einwirkung durch
bruchfeste Nylonstreuscheibe, Aludruckguss Gehäuse, Halter
aus rostfreiem Stahl, bis zu 60.000 Stunden Lebensdauer,
keine Störung von elektronischen Geräten z. B. Radio, Ver-
polungsschutz, Überspannungsschutz, Überhitzungsschutz
durch integrierten Thermosensor, elektrischer Anschluss über
Leitungsgruppe, Multivolt 9–33 V.

Nahfeldausleuchtung, 1GA 996 189-001 1


Leitung

Nahfeldausleuchtung, 1GA 996 189-011 1


DT Stecker integriert

Nahfeldausleuchtung, 1GA 996 189-031 1


Leitung, hängende Montage

Weitreichende Ausleuchtung, 1GA 996 189-051 1


Leitung

IP-Schutzklasse IP 6K9K und IP 67

= ADR / GGVS geprüft
Arbeitsscheinwerfer

Power Beam 1000 VPE

mit 6 Hochleistungs-LEDs, 850 Lumen Lichtleistung ver-


gleichbar mit einer H3 Halogen Glühlampe, bei nur 18 Watt,
wahlweise Glas- oder Nylonstreuscheibe, Aludruckguss
Gehäuse, Halter aus rostfreiem Stahl, stehend und hängend
montierbar, bis zu 60.000 Stunden Lebensdauer, keine
Störung von elektronischen Geräten z. B. Radio, Verpolungs-
schutz, Überspannungsschutz, Überhitzungsschutz durch
integrierten Thermosensor, Multivolt 9–33 V.

Nahfeldausleuchtung, 1GA 996 188-001 1


Glasscheibe, DT-Stecker

Nahfeldausleuchtung, 1GA 996 188-011 1


Glasscheibe, DT -Stecker,
HD-Umlaufbügel

Nahfeldausleuchtung, 1GA 996 188-021 1


Kunststoffscheibe, DT -Stecker,
UL-Konformität

Nahfeldausleuchtung, 1GA 996 188-031 1


AMP-Stecker

IP-Schutzklasse IP 6K9K und IP 67

Zubehör

Anschlussleitung mit DT-Stecker 8KB 990 299-011 1

145,3

112,3
61,6 Power Beam 1000 Rückfahrscheinwerfer VPE

mit 6 Hochleistungs-LEDs, Zugelassen nach ECE-R23, E1


120,2
und GGVSE geprü. 850 Lumen Lichtleistung, vergleichbar
mit einer H3 Halogen Glühlampe, bei nur 18 Watt, wahlweise
Glas- oder Nylonstreuscheibe, Aludruckguss Gehäuse, Heavy
Duty Halter aus rostfreiem Stahl, stehend und hängend mon-
tierbar, bis zu 60.000 Stunden Lebensdauer, keine Störung
von elektronischen Geräten z. B. Radio, Verpolungsschutz,
Überspannungsschutz, Überhitzungsschutz durch integrierten
Thermosensor, Multivolt 9–33 V.

ECE-Regelung 23, GGVSE /ADR, 2ZR 996 188-061 1


DT-Stecker

ECE-Regelung 23, GGVSE /ADR, 2ZR 996 188-091 1


AMP-Steckanschluss

IP-Schutzklasse IP 6K9K und IP 67

84 | 85
Arbeitsscheinwerfer

Arbeitsscheinwerfer

Flat Beam VPE

Hocheffizienter Arbeitsscheinwerfer mit 60 LEDs, 1000 Lumen


Lichtleistung, bei lediglich 11 Watt. Um die gleiche Lichtmen-
ge mit Halogenscheinwerfer zu erzielen, werden 70 Watt
(z. B. H3) benötigt, besonders resistent gegen mechanische
Einwirkung durch Nylonstreuscheibe, geringes Gewicht durch
Kunsstoffgehäuse, keine Störung von elektronischen Geräten
z. B. Radio, Verpolungsschutz, Überspannungsschutz, Über-
hitzungsschutz durch integrierten Thermosensor, elektrischer
Anschluss über Leitungsgruppe, Multivolt 9–33 V.

Nahfeldausleuchtung, Anbau, 1GD 996 193-001 1


Leitung

Nahfeldausleuchtung, Bügel, 1GD 996 193-011 1


­Leitung (nach hinten)

Nahfeldausleuchtung, Bügel, 1GD 996 193-021 1


­Leitung (nach vorne)

IP-Schutzklasse IP 6K9K und IP 67

Mega Beam LED Generation II VPE

mit 4 Hochleistungs-LEDs, 600 Lumen Lichtleistung, nur


12 Watt, Aludruckguss Gehäuse, Halter aus rostfreiem
Stahl, bis zu 60.000 Stunden Lebensdauer, keine Störung
von elektronischen Geräten z. B. Radio, Verpolungsschutz,
Überspannungsschutz, Überhitzungsschutz durch integrierten
Thermosensor, elektrischer Anschluss über Leitungsgruppe,
Multivolt 9–33 V.

Nahfeldausleuchtung, 1GM 996 136-191 1


Anbau stehend, Leitung

Umstellung ab Frühjahr 2012 1GM 996 136-311 1


auf Generation III

Nahfeldausleuchtung, 1GM 996 136-241 1


Anbau hängend, Leitung

Umstellung ab Frühjahr 2012 1GM 996 136-361 1


auf Generation III

IP-Schutzklasse IP 6K9K und IP 67


Arbeitsscheinwerfer

Modul 70 LED Generation II VPE

mit 4 Hochleistungs-LEDs, 600 Lumen Lichtleistung, nur


12 Watt, Aludruckguss Gehäuse, Halter aus rostfreiem
Stahl, bis zu 60.000 Stunden Lebensdauer, keine Störung
von ­elektronischen Geräten z. B. Radio, Verpolungsschutz,
Überspannungsschutz, Überhitzungsschutz durch integrierten
Thermosensor, elektrischer Anschluss über Leitungsgruppe,
Multivolt 9–33 V (auch als 10–100 V Lösung verfügbar).

Nahfeldausleuchtung, 1G0 996 176-721 1


Anbau stehend

Umstellung ab Frühjahr 2012 1G0 996 276-451 1


auf Generation III

Nahfeldausleuchtung, 1G0 996 176-741 1


Anbau hängend

Umstellung ab Frühjahr 2012 1G0 996 276-461 1


auf Generation III

Extrabreite Nahfeldausleuchtung, 1G0 996 176-757 30


Anbauversion, Leitung mit
DT-Stecker

Umstellung ab Frühjahr 2012 1G0 996 276-487 30


auf Generation III

Nahfeldausleuchtung, 1G0 996 276-261 1


­Einbauversion, Leitung

Umstellung ab Frühjahr 2012 1G0 996 276-431 1


auf Generation III

Nahfeldausleuchtung, Leitung 1G0 996 276-077 30


mit AMP-Steckanschluss,
10 –100 V, für Stapler

IP-Schutzklasse IP 6K9K und IP 67

86 | 87
HELLA KGaA Hueck & Co.
Kunden-Service-Center
Rixbecker Straße 75
59552 Lippstadt/Germany
Tel.: 0180-5-250001 (0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz)
Fax: 0180-2-250001 (0,06 € je Verbindung)
Internet: www.hella.de

© HELLA KGaA Hueck & Co., Lippstadt


9Z3 999 031-455 XX/09.11/6.5
Printed in Germany