Sie sind auf Seite 1von 26

STILLE WAFFEN FÜR STILLE KRIEGE

Das folgende Dokument, datiert auf Mai 1979, wurde am 7. Juli 1986 in einem IBM-Fotokopierer gefunden, der bei
einem Militärüberschussverkauf erworben wurde.

Fahrlässigkeit oder absichtliches Durchsickern, es scheint, dass dieses Dokument im Besitz des US Navy Secret Service war.
Das Dokument trägt aus Sicherheitsgründen nicht die Signatur der Organisation, von der es stammt. Aber eine Gegenprobe von
Informationen und Daten legt nahe, dass es sich um die Bildergerg-Gruppe handeln könnte, eine "Denkfabrik", die extrem mächtige
Leute aus der Welt der Finanzen, der Wirtschaft, der Politik, des Militärs und des Geheimdienstes zusammenbringt.

Das Dokument wird als "Programmierhandbuch" für das Unternehmen präsentiert, das offenbar für neue Mitglieder der Organisation
gedacht ist.

Es könnte auch von einem inspirierten Science-Fiction-Autor oder von einem sachkundigen Journalisten geschrieben worden sein.
Richtig oder falsch, wichtig ist, dass die Strategien, die hier beschrieben werden, seit 30 Jahren in allen westlichen Ländern mit
bemerkenswerter Synchronizität in wirtschaftlichen und sozialen Richtungen angewendet werden.

Veröffentlicht als Anhang zu dem Buch "Behold a pale horse" von William Cooper, Light Technology Publishing, 1991

1
(Dokument beginnt)

STRENG GEHEIM
Stille Waffen für leise Kriege
Leise Waffen für leise Kriege
Ein einführendes Programmierhandbuch
Technisches
Handbuch
Operations Research
TM-SW7905.1

Willkommen an Bord

Diese Publikation markiert den 25. Jahrestag des Dritten Weltkriegs, der als "stiller
Krieg" bekannt ist und mit subjektiven biologischen Waffen, den so genannten "silent
weapons", geführt wurde.

Sicherheit
Es ist eindeutig unmöglich, von Social Engineering oder der Automatisierung einer
Gesellschaft (Social Automation Systems Engineering oder "Silent Weapons") auf nationaler
oder internationaler Ebene zu sprechen, ohne weitreichende Ziele der sozialen Kontrolle und
der Zerstörung menschlichen Lebens (d.h. Sklaverei und Völkermord) einzubeziehen.

Dieses Handbuch ist in sich selbst eine Erklärung dieser Absicht. Ein solches Schreiben sollte
nicht öffentlich zugänglich sein. Andernfalls könnte es als eine formale und technische
Erklärung der internen Kriegsführung anerkannt werden. Für den Fall, dass eine Person oder
eine Gruppe von Personen in einer bedeutenden Machtposition dieses Wissen und diese
Methodik zur wirtschaftlichen Eroberung einsetzt, muss davon ausgegangen werden, dass
zwischen dieser Personengruppe und der Öffentlichkeit ein innerer Kriegszustand besteht.

Die Lösung der Probleme unserer Zeit erfordert eine rücksichtslos offene Herangehensweise,
ohne jegliche religiöse, moralische oder kulturelle Werte. Sie wurden für dieses Projekt
ausgewählt, weil Sie in der Lage sind, die menschliche Gesellschaft mit kalter Objektivität zu
betrachten und dennoch Ihre Beobachtungen und Schlussfolgerungen mit ähnlichen
intellektuellen Fähigkeiten zu analysieren bzw. zu diskutieren, ohne dabei die Diskretion oder
Demut zu verlieren. Solche Tugenden werden in Ihrem eigenen Interesse ausgeübt. Weichen
Sie nicht von ihnen ab.
Historische Einführung

Die lautlose Waffentechnologie entwickelte sich aus dem Operations Research (O.R.), einer
strategischen und taktischen Methodik, die während des Zweiten Weltkriegs vom Militärstab
in England entwickelt wurde. Der ursprüngliche Zweck des Operations Research war die
Untersuchung strategischer und taktischer Luft- und Landverteidigungsprobleme mit dem
Ziel, begrenzte Ressourcen effektiv gegen ausländische Feinde einzusetzen.

Bald erkannten die Machthaber, dass man mit den gleichen Methoden die vollständige
Kontrolle über eine Gesellschaft erlangen konnte. Aber es wurden bessere Werkzeuge
benötigt.

Social Engineering (die Analyse und Automatisierung einer Gesellschaft) erfordert die
Verknüpfung einer großen Menge sich ständig ändernder wirtschaftlicher Informationen,
daher wurde ein Hochgeschwindigkeits-Informationsverarbeitungssystem benötigt, um die
Gesellschaft zu beschleunigen und vorherzusagen, wann sie kapituliert haben wird.

Relaisrechner waren zu langsam, aber der 1946 von J. Presper Eckert und John W. Mauchly
erfundene elektronische Computer erfüllte die Aufgabe.

Der nächste entscheidende Schritt war die Entwicklung einer Methode zur
Zeilenprogrammierung im Jahr 1947 durch den Mathematiker George B. Danzig.

1948 versprach dann der von J. Bardeen, W. H. Battrain und W. Shockley erfundene
Transistor eine rasante Ausweitung des Aktionsfeldes des Computers dank der Reduzierung
des Platz- und Energiebedarfs.

Mit diesen drei Erfindungen an der Spitze glaubten die Machthaber, die ganze Welt auf
Knopfdruck kontrollieren zu können.

Die Rockefeller Foundation setzte dies sofort in die Tat um, indem sie ein vierjähriges
Graduiertenprogramm am Harvard College finanzierte und das Harvard Economic Research
Project gründete, um die Struktur der US-Wirtschaft zu untersuchen. Ein Jahr später, 1949,
stieg die US Air Force in das Projekt ein.

1952 ging die Studienzeit zu Ende, und es fand ein hochrangiges Treffen der Elite statt, um
die nächste Phase der sozialen Betriebsforschung zu bestimmen. Das Harvard-Projekt war
sehr erfolgreich gewesen, und einige seiner Ergebnisse wurden 1953 veröffentlicht, was die
Möglichkeit eines sozioökonomischen Engineerings nahelegte (*).

Mit der Kernfusion im Jahr 1954 war das Versprechen unbegrenzter Energiequellen aus dem
schweren Wasserstoff des Meerwassers und damit die Verfügbarkeit unbegrenzter
gesellschaftlicher Macht nur noch wenige Jahrzehnte entfernt.
Die Kombination war unwiderstehlich.

Der Stille Krieg wurde von der internationalen Elite bei einem Treffen im Jahr 1954 still und
leise erklärt.

Obwohl das geräuschlose Waffensystem fast 13 Jahre zuvor konzipiert wurde, hat die
Entwicklung dieses neuen Waffensystems nie größere Rückschläge oder Ausfälle erlitten.

Dieser Band markiert den 25. Jahrestag des Beginns des "Stillen Krieges". Dieser
innenpolitische Krieg hat bereits viele Siege an vielen Fronten in der Welt errungen.

(*) "Studies in the Structure of American Economy" (1953), par Vassili Leontief (directeur du Harvard
Economic Research Project), International Science Press Inc., White Plains, New York.

Politische Einführung

1954 war den Machthabern klar, dass es nur eine Frage der Zeit war, nur wenige Jahrzehnte,
bis die einfache Öffentlichkeit die Wiege der Macht erreichen und stürzen konnte, bis die
wesentlichen Elemente der neuen stillen Waffentechnologie für die öffentliche Utopie ebenso
verfügbar waren wie für die private Utopie.

Die wichtigste Frage, die der Dominanz, drehte sich um das Thema Energiewissenschaften.

Energie
Energie wird als der Schlüssel zu allen Aktivitäten auf der Erde erkannt. Die
Naturwissenschaften sind das Studium der Quellen und Kontrolle der natürlichen Energie,
und die Sozialwissenschaften, theoretisch ausgedrückt durch die Ökonomie, sind das Studium
der Quellen und Kontrolle der sozialen Energie. Beides sind Abrechnungssysteme:
Mathematik. Daher ist die Mathematik die primäre Wissenschaft der Energie.

Alle Wissenschaft ist im Wesentlichen ein Mittel zum Zweck. Das Mittel ist Wissen. Das
Ziel ist die Kontrolle. Darüber hinaus bleibt eine einzige Frage: Wer wird der
Nutznießer sein?

Im Jahr 1954 war dies die Hauptsorge. Obwohl die sogenannten moralischen Fragen
aufgeworfen wurden, wurde vom Standpunkt des Gesetzes der natürlichen Auslese aus
akzeptiert, dass eine Nation oder eine Weltbevölkerung, die ihre Intelligenz nicht nutzt, nicht
besser sein würde als
Tiere, die keine Intelligenz haben. Solche Menschen sind freiwillig und mit Zustimmung
Nutztiere.

Folglich wurde im Interesse der zukünftigen Weltordnung, ihres Friedens und ihrer Ruhe
beschlossen, einen stillen Krieg gegen die amerikanische Öffentlichkeit zu führen, mit dem
Endziel, die soziale und natürliche Energie (Reichtum) der undisziplinierten und
unverantwortlichen Masse in die Hände einiger weniger glücklicher, selbstdisziplinierter und
verantwortungsbewusster Menschen zu verlagern.

Um dieses Ziel zu erreichen, war es notwendig, neue Waffen zu schaffen, zu schützen und
einzusetzen, die, wie sich in der Zukunft herausstellte, einen Waffentyp darstellten, der in
seiner Wirkungsweise und seinem öffentlichen Erscheinungsbild so subtil und raffiniert war,
dass er den Namen "stille Waffen" erhielt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Ziel der Wirtschaftsforschung, wie sie von den
Führern des Kapitals (Banken) und der Güter- und Dienstleistungsindustrie betrieben wird,
die Schaffung einer vollständig berechenbaren und manipulierbaren Wirtschaft ist.

Um eine völlig berechenbare Wirtschaft zu erreichen, müssen die Elemente der unteren
Klassen der Gesellschaft in die totale Kontrolle gebracht werden, d.h. sie müssen auf die
Straße gesetzt, unter ein Joch gestellt und von einem sehr frühen Alter an einer dauerhaften
sozialen Aufgabe zugewiesen werden, bevor sie eine Gelegenheit haben, Fragen über das
Eigentum an der Materie zu stellen. Um eine solche Konformität zu erreichen, muss die
Familieneinheit der unteren Klassen durch einen Prozess der zunehmenden elterlichen Sorge
aufgelöst werden.

Die Qualität der Bildung, die den unteren Klassen gegeben wird, muss von der schlechtesten
Art sein, so dass die Kluft der Unwissenheit, die die unteren Klassen von den oberen Klassen
trennt, für die unteren Klassen unverständlich ist und bleibt. Mit einem solchen Starthandicap
haben selbst brillante Angehörige der unteren Klassen wenig Hoffnung, sich aus dem ihnen
zugewiesenen Lebensschicksal zu befreien. Diese Form der Sklaverei ist notwendig, um ein
gewisses Maß an sozialer Ordnung, Frieden und Ruhe für die herrschende Oberschicht
aufrechtzuerhalten.

Beschreibende Einführung in
lautlose Waffen
Alles, was von einer gewöhnlichen Waffe erwartet wird, wird von ihren Schöpfern auch von
einer lautlosen Waffe erwartet, aber nur in der Art und Weise, wie sie funktioniert.

Es schießt Situationen statt Kugeln; angetrieben durch Datenverarbeitung statt durch eine
chemische Reaktion; ausgehend von Informationsbytes statt von Schießpulverkörnern; aus
einem Computer, statt aus einer Waffe; manipuliert von einem Computerprogrammierer, statt
von einem Scharfschützen, unter dem Befehl eines Bankers, statt eines Armeegenerals.
Es erzeugt keine offensichtlichen Explosionsgeräusche, verursacht keine offensichtlichen
körperlichen oder geistigen Schäden und beeinträchtigt nicht offensichtlich das tägliche
soziale Leben.

Dennoch erzeugt sie einen unüberhörbaren "Lärm", verursacht unüberhörbare körperliche und
seelische Schäden und stört unüberhörbar das tägliche soziale Leben; oder besser gesagt,
unüberhörbar für einen geschulten Beobachter, für einen, der weiß, worauf er achten muss.

Die Öffentlichkeit kann diese Waffe nicht verstehen und daher nicht glauben, dass sie von
einer Waffe angegriffen und überwältigt wird.

Die Öffentlichkeit spürt zwar instinktiv, dass etwas nicht stimmt, kann aber aufgrund der
technischen Beschaffenheit der stummen Waffe ihre Gefühle nicht auf rationale Weise
ausdrücken oder sich mit dem Problem auf intelligente Weise auseinandersetzen.
Infolgedessen wissen sie nicht, wie sie um Hilfe rufen können, und sie wissen nicht, wie sie
sich mit anderen zusammenschließen können, um sich zu verteidigen.

Wenn eine stille Waffe schrittweise eingesetzt wird, passen sich die Menschen an, passen sich
an ihre Anwesenheit an und lernen, ihre Auswirkungen auf ihr Leben zu tolerieren, bis der
Druck (psychologisch über wirtschaftlich) zu groß wird und sie zusammenbrechen.

Daher ist die stille Waffe eine Art biologische Waffe. Es greift die Vitalität, die Optionen und
die Mobilität der Individuen in einer Gesellschaft an, indem es ihre sozialen und natürlichen
Energiequellen sowie ihre körperlichen, geistigen und emotionalen Stärken und Schwächen
kennt, versteht, manipuliert und angreift.

Theoretische Einführung
"Gib mir die Kontrolle über die Währung einer Nation ,
und ich muss mir keine Sorgen darüber machen, wer die
Gesetze macht."

Mayer Amshel Rothschild (1743-1812)

Die heutige lautlose Waffentechnologie ist eine Erweiterung einer einfachen Idee, die von
Mayer Amshel Rothschild entdeckt, prägnant ausgedrückt und effektiv angewendet wurde.
Herr Rothschild entdeckte die fehlende passive Komponente der Wirtschaftstheorie, die so
genannte ökonomische Induktion. Natürlich dachte er nicht an seine Entdeckung in diesen
Begriffen des 20. Jahrhunderts, und die mathematische Analyse musste auf die Zweite
Industrielle Revolution, das Aufkommen physikalischer und elektronischer Theorien und
schließlich die Erfindung des elektronischen Computers warten, bevor sie effektiv auf die
Steuerung der Weltwirtschaft angewendet werden konnte.
Energie: Die Entdeckung von Herrn
Rothschild
Was Herr Rothschild entdeckt hatte, war das Grundprinzip von Macht, Einfluss und Kontrolle
über Menschen, wie es in der gesamten Wirtschaft angewandt wird. Dieses Prinzip lautet:
"Wenn du den Anschein von Macht nimmst , geben die Leute sie dir bald
". Herr Rothschild entdeckte , dass Geld oder Depositenkonten den erforderlichen
Anschein von Macht haben, der dazu benutzt werden kann, Menschen zu induzieren
(Induktivität, Menschen entsprechen einem Magnetfeld), indem sie ihren realen Reichtum
gegen ein Versprechen auf größeren Reichtum (anstelle einer realen Entschädigung)
eintauschen. Sie würden realen Reichtum im Austausch für einen einfachen Wechsel
hinterlegen. Herr Rothschild sah, dass er mehr Versprechungen machen konnte, als er
zurückzahlen konnte, solange er einen Vorrat an Gold vorweisen konnte, um seine Kunden zu
beruhigen.

Herr Rothschild verlieh seine Versprechensbriefe an Einzelpersonen und Staaten. Dies muss
ein Übervertrauen geschaffen haben. Danach würde er das Geld knapper machen, die
Kontrolle über das System verschärfen und vertraglich garantierte Vermögenswerte
einsammeln. Der Zyklus wurde dann wiederholt. Dieser Druck könnte genutzt werden, um
einen Krieg zu beginnen. Er würde dann die Verfügbarkeit von Geld kontrollieren, um den
Gewinner des Krieges zu bestimmen. Die Regierung, die zustimmte, ihm die Kontrolle über
ihre Wirtschaft zu geben, würde seine Unterstützung erhalten.

Die Rückzahlung der Schulden würde durch Wirtschaftshilfe an den Feind des Kreditnehmers
sichergestellt werden. Der durch diese wirtschaftliche Methode erzielte Gewinn ermöglichte
es Herrn Rothschild, sein Vermögen zu vervielfachen. Er entdeckte, dass die Gier der
Öffentlichkeit es zuließ, dass die Regierung Geld über die Grenzen (Inflation) der
Rückzahlung in Edelmetall oder der Produktion von Waren und Dienstleistungen hinaus
druckte.

In einem solchen System hat der Kredit, der in einer Form namens "Geld" präsentiert wird,
den Anschein von Kapital, ist aber in Wirklichkeit nur negatives Kapital, Überziehung.
Äußerlich hat es den Anschein der Produktion von Dienstleistungen, während es in
Wirklichkeit nur Schulden, Verschuldung ist. Es handelt sich also um eine ökonomische
Induktion (oder einen ökonomischen Anreiz) und nicht um eine ökonomische Kapazität (reale
Produktionskapazität), und wenn sie nicht auf andere Weise ausgeglichen wird, muss sie
durch die Zerstörung der Bevölkerung (Krieg, Genozid) ausgeglichen werden. Alle Waren
und Dienstleistungen stellen Realkapital dar, das als Bruttosozialprodukt bezeichnet wird, und
Geld kann auf einem gleichwertigen Niveau gedruckt werden, indem es weiterhin die
wirtschaftliche Leistungsfähigkeit darstellt; aber Geld, das oberhalb dieses Niveaus gedruckt
wird, ist subtraktiv, führt eine wirtschaftliche Induktivität ein und stellt Schuldscheine und
Verschuldung dar.

Krieg ist also das Gleichgewicht des Systems, das durch die Tötung der wirklichen Gläubiger
(die Öffentlichkeit, der gesagt wurde, dass sie ihre wahren Werte gegen überbewertetes Geld
eintauschen soll) und durch die Nutzung der verbliebenen R e s s o u r c e n der Natur und
deren Regeneration erreicht wird.

Herr Rothschild hatte entdeckt, dass Geld ihm die Macht gab, die wirtschaftliche Struktur zu
seinem eigenen Vorteil umzugestalten, die wirtschaftliche Induktivität zu jenen
wirtschaftlichen Positionen zu verschieben, die die größte wirtschaftliche Instabilität oder
Oszillation fördern würden.
Der endgültige Schlüssel zur wirtschaftlichen Kontrolle musste warten, bis es genügend Daten
und schnelle Computerausrüstung gab, um die wirtschaftlichen Schwingungen, die durch
Preisschocks und überschüssige Energie in Form von Papierkrediten (Induktion/Inflation)
erzeugt wurden, genau im Auge behalten zu können.

Entscheidende Entdeckung
Das Gebiet der Luftfahrt bietet die größte Entwicklung in der Wirtschaftstechnik durch die
mathematische Theorie des "Schock-Tests". Dabei wird ein Projektil aus einem Flugzeug in
Richtung Boden abgefeuert und der Rückstoßimpuls durch am Rumpf angeordnete und an
Aufzeichnungsgraphen angeschlossene Schwingungssensoren gemessen.

Durch die Untersuchung des Echos oder der Reflexionen des Umkehrimpulses am Flugzeug
ist es möglich, die kritischen Schwingungen in der Flugzeugstruktur zu entdecken. (...) Aus
ingenieurtechnischer Sicht bedeutet dies, dass die Stärken und Schwächen der
Flugzeugstruktur in Bezug auf die Schwingungsenergie entdeckt und manipuliert werden
können.

Anwendung in der Wirtschaft


Um diese Methode des "Schocktests" der Luftfahrt in der Wirtschaftstechnik anzuwenden,
werden die Produktpreise einem Schock ausgesetzt und die Reaktion der Öffentlichkeit
gemessen. Das aus dem wirtschaftlichen Schock resultierende Echo wird von Computern
theoretisch interpretiert und so die psychoökonomische Struktur entdeckt. Durch diesen
Prozess wird das entdeckt, was den Familienhaushalt definiert und seine Bewertung
ermöglicht.

Als Ergebnis kann die Reaktion des Haushalts auf zukünftige Schocks vorhergesagt und
manipuliert werden, und die Gesellschaft wird zu einem gut regulierten Tier, dessen Nieren
unter der Kontrolle eines ausgeklügelten, computergesteuerten sozialen
Energiebuchhaltungssystems stehen.

Schließlich gerät jedes einzelne Element der Struktur unter die Kontrolle eines Computers
durch die Kenntnis der persönlichen Präferenzen, wobei diese Kenntnis durch die
Computerassoziation des Strichcodes mit identifizierten Verbrauchern (über die
Kreditkartennummer und später durch die dauerhafte Tätowierung einer unter gewöhnlichem
Umgebungslicht unsichtbaren Nummer auf dem Körper) gewährleistet wird.
Das ökonomische Modell
Das Harvard Economic Research Project (1948 - ... ) war eine Erweiterung des Operations
Research. Sein Ziel war es, die Wissenschaft der Kontrolle einer Wirtschaft zu entdecken:
zuerst die amerikanische Wirtschaft, dann die Weltwirtschaft. Man war der Meinung, dass es
mit ausreichenden mathematischen Grundlagen und Daten bald ein Leichtes sein würde, die
Entwicklung einer Volkswirtschaft vorherzusagen und zu steuern, so wie man die Flugbahn
eines Projektils vorhersagen und berechnen kann. Dies erwies sich in der Tat als der Fall.
Außerdem hat sich die Wirtschaft in eine zielgerichtete Rakete verwandelt.

Das unmittelbare Ziel des Harvard-Projekts war es, die wirtschaftliche Struktur zu entdecken,
welche Kräfte diese Struktur verändern, wie das Verhalten der Struktur vorhergesagt werden
kann und wie sie manipuliert werden kann. Gesucht wurde ein geordnetes Wissen über die
mathematischen Strukturen und Zusammenhänge von Investition, Produktion, Distribution
und Konsum.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass man entdeckte, dass die Wirtschaft den gleichen
Gesetzen gehorcht wie die Elektrizität, und dass alle mathematischen Theorien sowie das
praktische und computertechnische Know-how, das auf dem Gebiet der Elektronik entwickelt
wurde, direkt in der Wirtschaftswissenschaft angewendet werden können.

Diese Entdeckung wurde nicht offen verkündet, und ihre subtileren Implikationen waren und
sind immer noch ein sorgfältig gehütetes Geheimnis, wie die Tatsache, dass in einem
ökonomischen Modell das menschliche Leben in Dollar gemessen wird, oder dass ein
elektrischer Funke, der beim Öffnen eines Schalters, der mit einer aktiven Induktivität
verbunden ist, erzeugt wird, mathematisch analog zur Auslösung eines Krieges ist.

Das größte Hindernis, auf das die Wirtschaftstheoretiker stießen, war die genaue
Beschreibung des Haushalts als Industrie. Dies ist eine Herausforderung, da die Käufe der
Verbraucher eine Frage der Wahl sind, die wiederum von Einkommen, Preisen und anderen
wirtschaftlichen Faktoren beeinflusst wird.

Dieses Hindernis wurde durch ein indirektes und statistisch annäherndes Mittel beseitigt,
indem durch Schocktests die gemeinsamen Merkmale, die sogenannten gemeinsamen
technischen Koeffizienten, einer Haushaltswarenindustrie ermittelt wurden.

Schließlich, weil Probleme in der theoretischen Ökonomie könnte sehr leicht in Probleme in
der theoretischen Elektronik übersetzt werden, und die Lösung wiederum in die
entgegengesetzte Richtung übersetzt, folgte, dass nur ein Buch über die sprachliche
Übersetzung und Konzeptdefinition geschrieben werden musste. Der Rest konnte in
gewöhnlichen Werken der Mathematik und Elektronik gefunden werden. Dies machte die
Veröffentlichung eines Buches über fortgeschrittene Wirtschaftswissenschaften überflüssig
und vereinfachte die Sicherheit des Projekts erheblich.
Ökonomische Schock-Prüfung
Eine Methode zur Bewertung der technischen Koeffizienten einer verarbeitenden Industrie
besteht darin, die Preise der Produkte einem Schock auszusetzen und die Änderungen der
Verkäufe aller Produkte zu erfassen.

Nicht nur der Preis der Produkte, sondern auch die Verfügbarkeit von Arbeit kann als
Schocktest verwendet werden. Streiks sind ein hervorragender Schocktest für eine
Volkswirtschaft, insbesondere in kritischen Dienstleistungssektoren wie Straßenverkehr,
Kommunikation, kollektive städtische Dienstleistungen (Energie, Wasser, Müllabfuhr, etc.).

Durch Schocktests wurde eine direkte Beziehung zwischen der Verfügbarkeit des Geldflusses
in einer Wirtschaft und der Reaktion einer Masse von Menschen auf diese Verfügbarkeit
entdeckt.

Zum Beispiel gibt es einen messbaren quantitativen Zusammenhang zwischen dem


Benzinpreis und der Wahrscheinlichkeit, dass eine Person Kopfschmerzen bekommt oder den
Drang verspürt, einen Gewaltfilm zu sehen, eine Zigarette zu rauchen oder in eine Kneipe zu
gehen, um einen Krug Bier zu trinken.

Das Interessanteste ist, dass durch die Beobachtung und Messung der ökonomischen Modelle,
mit denen die Öffentlichkeit versucht, ihren Problemen zu entkommen und der Realität zu
entfliehen, und durch die Anwendung der mathematischen Theorie des Operations Research,
ist es möglich, Computer zu programmieren, um die wahrscheinlichste Kombination von
Ereignissen erstellt (Schocks), die zu einer vollständigen Kontrolle und Unterwerfung der
Öffentlichkeit führen wird, durch eine Subversion der öffentlichen Wirtschaft (durch
Schütteln der Pflaumenbaum).

Allgemeine Konzepte der Energie


Bei der Untersuchung von Energiesystemen gibt es immer drei grundlegende Konzepte. Diese
sind potentielle Energie, kinetische Energie und Energiedissipation. Und zu diesen drei
Begriffen gibt es drei wesentliche und idealisierte physikalische Gegenstücke, die als passive
Komponenten bezeichnet werden.

1 - In der Physik ist das Phänomen der potentiellen Energie mit einer physikalischen
Eigenschaft namens Elastizität oder Steifigkeit verbunden, die durch eine gespannte Feder
dargestellt werden kann.

In der Elektronik wird die potentielle Energie in einem Kondensator statt in einer Feder
gespeichert. Diese Eigenschaft wird anstelle von Elastizität oder Steifigkeit als Kapazität
bezeichnet.

2 - In der Physik ist das Phänomen der kinetischen Energie mit einer physikalischen
Eigenschaft verbunden, die Trägheit oder Masse genannt wird, und kann durch eine bewegte
Masse dargestellt werden.

In der Elektronik wird die kinetische Energie in einem Induktor (einem Magnetfeld)
gespeichert. Diese Eigenschaft wird als Induktion anstelle von Trägheit bezeichnet.
3 - In der Physik wird das Phänomen der Energiedissipation mit einer physikalischen
Eigenschaft namens Reibung oder Widerstand in Verbindung gebracht, die durch ein Gerät
dargestellt werden kann, das Energie in Wärme umwandelt.

In der Elektronik wird die Energiedissipation durch ein Element erzeugt, das Widerstand oder
Leiter genannt wird. Diese Eigenschaft wird als Widerstand oder Leitwert bezeichnet.

In der Ökonomie sind diese drei Energiekonzepte folgendermaßen miteinander verbunden:

Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit

Kapital (Geld, Lagerbestände, Investitionen in Immobilien oder langlebige Güter usw.)

Wirtschaftliches Verhalten

Güter (Produktionsflusskoeffizienten) Wirtschaftliche

Induktivität

Dienste

Die gesamte mathematische Theorie, die bei der Untersuchung eines Energiesystems
(mechanisch, elektronisch usw.) entwickelt wurde, kann direkt bei der Untersuchung eines
beliebigen anderen Energiesystems (z. B. wirtschaftlich) angewendet werden.

Modell E
Eine Volkswirtschaft besteht aus gleichzeitigen Strömen von Produktion, Verteilung, Konsum
und Investitionen. Wenn all diesen Elementen, einschließlich der Arbeit und der menschlichen
Funktionen, ein numerischer Wert zugewiesen wird, wobei z. B. der Dollar von 1939 als
Maßeinheit verwendet wird, dann kann dieser Fluss durch einen Strom dargestellt werden, der
in einem elektrischen Stromkreis fließt, und sein Verhalten kann mit nützlicher Genauigkeit
vorhergesagt und manipuliert werden.

Die drei passiven Energiekomponenten der Elektronik, der Kondensator, der Leiter (oder
Widerstand) und der Induktor, entsprechen den drei passiven Energiekomponenten der
Wirtschaft, die als Kapital, Güter bzw. Dienstleistungen bezeichnet werden.

Die wirtschaftliche Kapazität stellt die Speicherung von Kapital in der einen oder anderen
Form dar.

Der wirtschaftliche Leitwert stellt den Leitwert von Materialien für die Produktion von Gütern
dar.

Die wirtschaftliche Induktivität stellt die Trägheit des wirtschaftlichen Wertes in der
Bewegung dar. Es handelt sich um ein Bevölkerungsphänomen, das als Dienstleistungen
bekannt ist.
Wirtschaftliche Induktivität
Ein elektrischer Induktor hat als erstes Phänomen einen elektrischen Strom und als zweites
Phänomen ein Magnetfeld (Trägheit). Dementsprechend hat ein wirtschaftlicher Induktor
einen Fluss von wirtschaftlichem Wert als erstes Phänomen und ein Bevölkerungsfeld als
zweites Phänomen der Trägheit. Wenn der Fluss des wirtschaftlichen Wertes (d.h. des Geldes)
abnimmt, verschwindet das menschliche Bevölkerungsfeld, um den wirtschaftlichen Wert
weiter zirkulieren zu lassen ( Extremfall : Krieg). Die öffentliche Trägheit ist
das Ergebnis der Konsumgewohnheiten, des gewünschten Lebensstandards, und sie ist meist
ein Phänomen der Selbsterhaltung.

Zu berücksichtigende induktive Faktoren


1- Bevölkerung

2- Umfang der wirtschaftlichen Aktivitäten der Regierung

3- Art der Finanzierung dieser staatlichen Aktivitäten (vgl. Peter-Paul-Prinzip -


Geldinflation)

Konvertierung
Ladung

Coulombs

Dollars (1939)

Fluss/Strom

Ampere (Coulomb/Sekunde)

Durchfluss in Dollar pro Jahr

Motivationskraft

Volts

Bedarf (Leistung) in Dollar

Leitwert

Ampere pro Volt


Jährlicher Durchfluss in Dollar pro Dollar Bedarf

Kapazität

Coulomb pro Volt

Dollar der Produktion auf Lager pro Dollar der Nachfrage

Einführung in wirtschaftliche
Verstärker
Wirtschaftsverstärker sind die aktiven Komponenten der Wirtschaftstechnik. Die
grundlegende Eigenschaft eines jeden Verstärkers (mechanisch, elektrisch oder wirtschaftlich)
ist, dass er ein Eingangssteuersignal empfängt und Leistung von einer unabhängigen
Stromquelle an einen bestimmten Ausgangsanschluss liefert, und zwar in einem
vorhersehbaren Verhältnis zum Eingangssteuersignal.

Die einfachste Form eines wirtschaftlichen Verstärkers ist ein Instrument, das als Werbung
bezeichnet wird.

Wenn eine TV-Werbung an eine Person gerichtet wird, als wäre sie 12 Jahre alt, dann wird sie
aufgrund der Suggestibilität mit einiger Wahrscheinlichkeit genauso unkritisch reagieren wie
ein 12-Jähriger.

Ein Sparverstärker kann mehrere Eingänge oder Ausgänge haben. Die Reaktion kann sofort
oder verzögert erfolgen. Seine Schaltung kann symbolisch durch einen Drehschalter
dargestellt werden, wenn seine Optionen exklusiv, qualitativ oder binär ("go" oder "no-go")
sind, oder seine parametrischen Eingangs-/Ausgangsbeziehungen können durch eine Matrix
mit den internen Energiequellen dargestellt werden.

In welcher Form auch immer, ihr Zweck ist es, den Energiefluss von einer Quelle zu einem
Ausgangsbehälter in direkter Beziehung zu einem externen Steuersignal zu regeln. Aus
diesem Grund wird er als aktives Schaltungselement oder Bauteil betrachtet.

Ökonomische Verstärker werden in Klassen eingeteilt, die als Strategien bezeichnet werden.
Im Vergleich zu elektronischen Verstärkern werden die spezifischen internen Funktionen
eines ökonomischen Verstärkers als logistisch und nicht als elektrisch bezeichnet.

Darüber hinaus liefern energiesparende Verstärker nicht nur einen Leistungsgewinn, sondern
werden auch in der Praxis eingesetzt, um Veränderungen in den Wirtschaftskreisläufen zu
bewirken.

Bei der Auslegung eines ökonomischen Verstärkers müssen wir mindestens fünf Funktionen
im Blick haben, die da wären

(1) das vorhandene Eingangssignal


(2) die gewünschten Ziele für die Leistungsregelung

(3) strategische Ziele

(4) verfügbare Quellen der Wirtschaftskraft

(5) logistische Möglichkeiten

Der Prozess, diese Faktoren zu definieren und zu bewerten und den ökonomischen Verstärker
in ein ökonomisches System einzubauen, wird im Volksmund als Spieltheorie bezeichnet.

Das Design eines wirtschaftlichen Verstärkers beginnt mit der Spezifikation des
Energieniveaus des Ausgangs, das vom persönlichen bis zum häuslichen Bereich reichen
kann. Die zweite Bedingung ist die Reaktionsgeschwindigkeit, d. h. die Geschwindigkeit, mit
der die Ausgangsaktion in Abhängigkeit von den Eingangsbefehlen erfolgt. Eine hohe
Verstärkung in Kombination mit einer starken Rückkopplung hilft, die erforderliche
Genauigkeit zu erreichen.

Die meisten Fehler werden im Eingangsdatensignal liegen.

Verstärkung von Energiequellen


Der nächste Schritt bei der Entwicklung eines energiesparenden Verstärkers ist die Ermittlung
der Stromquellen. Die Energiequellen, die jedem Wirtschaftssystem zugrunde liegen, sind
natürlich die Versorgung mit Rohstoffen und die Bereitschaft der Menschen, zu arbeiten und
damit einen bestimmten sozialen Rang, eine bestimmte Position, Stufe oder Klasse in der
Sozialstruktur einzunehmen (d.h. Arbeit auf verschiedenen Ebenen der jeweiligen Ordnung zu
leisten).

Jede Klasse, die daran arbeitet, ihr eigenes Einkommensniveau zu sichern, kontrolliert das
Niveau unmittelbar unter ihr und erhält so die Klassenstruktur. Das sorgt für Stabilität und
Sicherheit, aber auch für eine Regierung von oben.

Im Laufe der Zeit und mit verbesserter Kommunikation und Bildung werden die Elemente der
Unterschicht wissend und neidisch auf die guten Dinge, die die Mitglieder der Oberschicht
besitzen.

Dies bedroht die Souveränität der Eliten.

Wenn der Aufstieg der Unterschichten lange genug eingedämmt werden kann, kann die Elite
die Energiedominanz erlangen, und das Volk wird dann im Einvernehmen keine Position
mehr als wesentliche Energieressource haben.

Bis eine solche Energiedominanz absolut etabliert ist, muss die Bereitschaft der Menschen, zu
arbeiten und ihre Angelegenheiten von anderen übernehmen zu lassen, in Betracht gezogen
werden, da andernfalls die Menschen die endgültige Übergabe der Energiequellen an die
Kontrolle der Elite stören würden.
Es ist wichtig zu erkennen, dass derzeit die öffentliche Zustimmung immer noch ein
wesentlicher Schlüssel für die Verteilung von Energie im Prozess der wirtschaftlichen
Verstärkung ist.

Daher soll nun die Zustimmung als Energiefreisetzungsmechanismus untersucht werden.

Zustimmung, der erste Sieg


Ein geräuschloses Waffensystem arbeitet mit Daten, die von einem gefügigen Publikum mit
legalen Mitteln erhalten werden. Weitere Informationen werden den Programmierern von
Silent Weapon System über die Steuerbehörde zur Verfügung gestellt. (Siehe Studien zur
Struktur der US-Wirtschaft für eine Liste von I.R.S.-Quellen).

Information ist die obligatorische Lieferung von gut organisierten Daten, die in Bundes- oder
Landessteuerformularen enthalten sind und von Steuerzahlern und Arbeitgebern gesammelt,
zusammengestellt und eingereicht werden.

Darüber hinaus ist die Anzahl solcher Formulare, die beim I.R.S. eingereicht werden, ein
nützlicher Indikator für die öffentliche Zustimmung, ein wichtiger Faktor für strategische
Entscheidungen. Weitere Datenquellen sind in der Kurzliste der Eingaben aufgeführt.

Zustimmungskoeffizienten sind eine numerische Rückmeldung, die den Siegesstatus anzeigt.


Psychologische Grundlage: Wenn die Regierung in der Lage ist, Steuern zu erheben und
Privateigentum ohne gerechte Entschädigung zu verkleinern, ist dies ein Hinweis darauf, dass
die Öffentlichkeit reif ist, sich zu ergeben und ihrer Versklavung und legalen Knechtschaft
zuzustimmen. Ein guter, leicht quantifizierbarer Indikator für kommende härtere Zeiten ist die
Anzahl der Bürger, die trotz eines deutlichen Mangels an Gegenseitigkeit oder ehrlichem
Service seitens der Regierung Einkommenssteuer zahlen.

Ablenkung, die primäre Strategie


Die Erfahrung hat gezeigt, dass die einfachste Methode, eine stille Waffe wirksam zu machen
und die öffentliche Kontrolle zu erlangen, darin besteht, die Öffentlichkeit einerseits über die
grundlegenden Prinzipien des Systems in Unkenntnis zu halten, während sie andererseits
verwirrt, desorganisiert und mit unwichtigen Angelegenheiten abgelenkt wird.

Dies wird in erhalten:

1 - Entmutigung der Aktivität ihres Verstandes; Sabotage ihrer geistigen Aktivitäten;


Bereitstellung von minderwertigen Bildungsprogrammen in Mathematik, Logik,
Systemdesign und Wirtschaft sowie Entmutigung der Kreativität.

2 - ihre Emotionen zu fördern, ihre Egozentrik zu erhöhen und ihre Vorliebe für emotionale
und körperliche Aktivitäten zu steigern, indem..:
a) - Vermehrte emotionale Kränkungen und Angriffe (mentale und emotionale
Vergewaltigung) durch ein ständiges Trommelfeuer von Gewalt, Kriegen, Sex in den Medien
- vor allem im Fernsehen und in Zeitungen.

b) - ihnen zu geben, was sie wollen - im Übermaß - "Junk Food" für den Verstand, und sie
dessen zu berauben, was sie wirklich brauchen.

3 - die Geschichte und das Recht umschreiben und die Öffentlichkeit ablenken, so dass sie
ihre Gedanken von ihren persönlichen Bedürfnissen auf hochproduzierte externe Prioritäten
verlagern können.

Dies verhindert ihr Interesse und die mögliche Entdeckung von stillen Waffen und sozialer
Automatisierungstechnologie.

Generell gilt: In der Verwirrung liegt der Gewinn; je größer die Verwirrung, desto größer der
Gewinn. Daher ist der beste Ansatz, Probleme zu schaffen und dann Lösungen
anzubieten.

Zusammenfassung der Umleitung


Medien: Die Aufmerksamkeit des erwachsenen Publikums ablenken, weg von den wirklichen
gesellschaftlichen Problemen, gefesselt von Themen, die nicht wirklich wichtig sind.

Lehre: Halten Sie die Öffentlichkeit unwissend über echte Mathematik, echte Wirtschaft,
echtes Recht und echte Geschichte.

Shows: Halten Sie die öffentliche Unterhaltung unter dem Niveau der sechsten Klasse.

Arbeit: Das Publikum beschäftigt, beschäftigt, beschäftigt, ohne Zeit zum Nachdenken;
zurück auf dem Bauernhof mit den anderen Tieren.

Strategie-Tabelle
Dies tun
Um dies zu erhalten

Die Öffentlichkeit in
Unkenntnis halten Weniger
öffentliche Organisation

Besorgnis erregendere
Verteidigungen schaffen

Angriff auf die Familieneinheit


Steuerung der Jugendausbildung
Weniger Bargeld und mehr Gutschriften oder Zuschüsse
geben Mehr Schlamperei und mehr Daten

Social Compliance
Einfachheit der Computerprogrammierung

Steuerprotest minimieren
Maximale Wirtschaftsdaten, minimale Stressprobleme

Zustimmung stabilisieren
Einfachheit der
Koeffizienten

Festlegen der Rahmenbedingungen


Einfachheit der Probleme, Lösung von Differentialgleichungen

Timing-Genauigkeit
Weniger Verzögerung und Unschärfe in den Daten

Maximale Kontrolle Minimaler


Widerstand gegen Kontrolle

Logistik
Die erfolgreiche Umsetzung einer Strategie erfordert eine sorgfältige Untersuchung der
Inputs, der Outputs, der Strategie, die die Inputs mit den Outputs verbindet, und der
Energiequellen, die zur Erfüllung dieser Strategie zur Verfügung stehen. Dieses Studium
nennt man Logistik.

Ein logistisches Problem wird zuerst auf der elementaren Ebene untersucht, und dann werden
die höheren Komplexitätsebenen als Synthese der elementaren Faktoren untersucht.

Das heißt, ein gegebenes System wird analysiert, d.h. in seine Subsysteme zerlegt, die
wiederum analysiert werden, bis man durch diesen Prozess zum logistischen "Atom", dem
Individuum, gelangt.

Kurze Liste der Eingänge


Zu beantwortende Fragen:

- was
- wenn
- wobei
- wie
- warum
- die

Allgemeine Informationsquellen:

- Abhören von Telefonen


- Überwachung
- Abfallanalyse
- das Verhalten der Kinder in der Schule

Lebensstandard nach:

- Lebensmittel
- Kleidung
- Lebensraum
- Transporteinrichtungen

Soziale Kontakte:

- Telefon (Anrufaufzeichnungen aufgelistet)


- Familie (Heiratsurkunden, Geburtsurkunden, etc.)
- Freunde, Bekannte, etc.
- Mitgliedschaft in Verbänden
- Parteizugehörigkeit

Die persönliche Papierspur

Persönliche Kaufgewohnheiten:

- Bankschecks
- Kreditkartenkäufe
- markierte" Kreditkartenkäufe - Zuordnung der Kreditkarte zum Produkt-
Barcode (U.P.C. - Universal Product Code)

Besitztümer (aktiv):

- Girokonto
- Sparbuchkonten
- Tresor
- Geschäft
- Automobile
- börsennotierte Aktien

Behinderungen (passiv):

- Darlehen, Verbraucherkredite
- Gegner (siehe Rechtsquellen)

Quellen der Regierung:

- Sozialhilfe
- Sozialversicherung
- Leistungen bei Arbeitslosigkeit
- Zuschüsse und Auszeichnungen

Quellen der Regierung

- Bundessteuerbehörde (Internal Revenue Service)


- OSHA
- Volkszählung
- und so weiter

Andere Regierungsquellen:

- Überwachung der Post

Arten von Gewohnheiten - Programmierung

Stärken und Schwächen:

- Aktivitäten (Sport, Hobbys, etc.)


- siehe "legal" (Ängste, Befürchtungen, etc.)
- Krankenakten (Empfindlichkeit auf Medikamente, Schmerzreaktion usw.)
- psychiatrische Aufzeichnungen (Ängste, Befürchtungen, Phobien,
Anpassungsfähigkeit, Reaktion auf Reize, Gewalt, Suggestibilität oder
Hypnose, Schmerz, Freude, Liebe und Sex)

Adaptive Verhaltensweisen:

- Alkoholkonsum
- Drogenkonsum
- Unterhaltung, Shows
- religiöse Faktoren, die das Verhalten beeinflussen
- andere Methoden zur Flucht vor der Realität

Politische Sensibilität:

- Verurteilungen
- Kontakte
- Position
- Stärken/Schwächen
- Projekte/Aktivitäten

Rechtliche Eingaben - Verhaltenskontrolle

- Gerichtsakten
- Polizeiprotokoll
- Verkehrsverstöße
- Meldung an die Polizei
Kurzliste der Ausgänge
Schaffung von kontrollierten Situationen, Manipulation von
Wirtschaft und Gesellschaft

- Chancen bieten
- Möglichkeiten zerstören
- die Steuerung des Geschäftsumfeldes
- die Verfügbarkeit von Rohstoffen zu kontrollieren
- Kontrollkapital
- Bankzinsen kontrollieren
- Kontrolle der Währungsinflation
- Kontrolleigentum
- Kontrolle der industriellen Kapazität
- Fertigungssteuerung
- Überwachung der Verfügbarkeit von Konsumgütern
- den Preis von Konsumgütern kontrollieren
- Kontrolldienste, Arbeitskräfte, etc.
- Zahlungen an Regierungsbeamte kontrollieren
- Kontrolle der rechtlichen Funktionen
- Dateien mit persönlichen Daten kontrollieren
- Werbung steuern
- Kontrollieren Sie den Kontakt mit den Medien
- Prüfen Sie die vorhandenen Geräte für den TV-Empfang
- die Aufmerksamkeit von den wirklichen Problemen ablenken
- die Emotionen wecken
- schaffen Unordnung, Chaos und Wahnsinn.
- die Entwicklung von detaillierteren Steuerformularen steuern
- die Speicherung von Informationen kontrollieren
- psychologische Analysen und Profile von Personen entwickeln
- Steuerung soziologischer Faktoren
- die Möglichkeiten des Reichtums zu kontrollieren
- die Schwachen ausnutzen
- Offsetkräfte
- den Reichtum und die Substanz entziehen
Die künstliche Gebärmutter
Von dem Moment an, in dem ein Mensch den Mutterleib verlässt, wird jede Anstrengung
darauf verwendet, künstliche Gebärmütter zu bauen und zu erhalten, in die er sich
zurückziehen kann, oder verschiedene Formen von Schutzhüllen, um sie zu ersetzen.

Der Zweck dieser künstlichen Gebärmütter ist es, eine stabile Umgebung sowohl für stabile
als auch für instabile Aktivitäten zu schaffen; einen Lebensraum für den evolutionären
Prozess des Wachstums und der Reife (d.h. des Überlebens) zu bieten; Sicherheit für Freiheit
zu bieten und defensiven Schutz gegen offensive Aktivitäten zu bieten.

Dies gilt sowohl für die normale Öffentlichkeit als auch für die Elite. Es gibt jedoch einen
grundlegenden Unterschied in der Art und Weise, wie jede dieser Klassen an die Lösung von
Problemen herangeht.

Die politische Struktur einer Nation


Abhängigkeit
Der erste Grund, warum einzelne Bürger eines Landes eine politische Struktur schaffen, ist
der unbewusste Wunsch, das Abhängigkeitsverhältnis ihrer Kindheit aufrechtzuerhalten.
Einfach ausgedrückt, wünschen sie sich einen Schutzengel, der jedes Risiko in ihrem Leben
ausschaltet, bei jeder Dinnerparty ein Hühnchen auf den Tisch stellt, ihre Körper anzieht, sie
nachts ins Bett bringt und ihnen sagt, dass alles in Ordnung ist, wenn sie am nächsten Morgen
aufwachen.

Die öffentliche Nachfrage ist unglaublich, also antwortet der Schutzengel, der Politiker, auf
das Unglaubliche mit dem Unglaublichen und verspricht die Welt, ohne etwas zu bringen.
Also, wer ist der größte Lügner? Die Öffentlichkeit oder der Schutzengel?

Das Verhalten des Publikums wird von Angst, Faulheit und Bequemlichkeit dominiert. Dies
ist die Grundlage des Wohlfahrtsstaates als strategische, nützliche Waffe gegen eine ekelhafte
Öffentlichkeit.

Aktion - Offensiv
Die meisten Menschen wollen in der Lage sein, andere Menschen, die ihr tägliches Leben
stören, zu unterwerfen und/oder zu töten, aber sie wollen sich nicht den moralischen und
religiösen Problemen stellen müssen, die eine solche Handlung ihrerseits verursachen könnte.

Deshalb weisen sie den Arbeitsraum anderen zu (auch ihren eigenen Kindern), um das Blut
aus ihren Händen zu halten. Sie schwärmen von der Rettung von Tieren durch Menschen und
setzen sich dann zu einem leckeren Hamburger in einem weiß gestrichenen Slum die Straße
hinunter und außer Sichtweite. Aber noch heuchlerischer ist, dass sie Steuern zahlen, um
einen Berufsverband berühmter Männer zu finanzieren, die sich kollektiv Politiker nennen,
und sich dann über Korruption in der Regierung beschweren.
Verantwortung
Noch einmal: Die meisten Menschen wollen frei sein, Dinge zu tun (erforschen usw.), aber sie
haben Angst zu versagen.

Versagensangst äußert sich durch Verantwortungslosigkeit, insbesondere durch das


Delegieren von persönlicher Verantwortung an andere, wenn der Erfolg ungewiss ist oder
Verpflichtungen mit sich bringt, die die Person nicht bereit ist, zu übernehmen. Sie wollen
Autorität (etymologische Wurzel - "Autor"), aber sie werden keine Verantwortung oder
Verpflichtung übernehmen. Folglich verlangen sie von den Politikern, dass sie sich der
Realität stellen.

Abstrakt
Das Volk beauftragt die Politiker, damit das Volk kann:

1) Sicherheit erhalten, ohne sie organisieren zu müssen.

2) erhalten die Aktion, ohne darüber nachdenken zu müssen.

3) anderen Diebstahl, Verletzung und Tod zufügen, ohne über Leben und Tod nachdenken zu
müssen.

4) vermeiden die Verantwortung für ihre eigenen Absichten

5) die Vorteile der Realität und der Wissenschaft zu erhalten, ohne selbst die Disziplin zu
üben, sich diesen Dingen zu stellen oder sie zu lernen.

Es gibt Politikern die Macht, eine Kriegsmaschinerie für zu schaffen und zu betreiben:

1) für das Überleben der Nation/des Uterus sorgen.

2) das Eindringen von irgendetwas in die Nation/den Uterus verhindern

3) die Feinde zerstören, die die Nation/den Uterus bedrohen.

4) diejenigen Bürger des eigenen Landes zu vernichten, die sich nicht an die Stabilität der
Nation/des Uterus halten.
Zeitflussbeziehungen und
selbstzerstörerische
Schwingungen
Eine typische Branche kann auf verschiedene Weise elektronisch symbolisiert werden. Am
einfachsten ist es, den Bedarf durch eine Spannung und die Versorgung durch einen Strom
darzustellen. Wenn dies der Fall ist, wird die Beziehung zwischen den beiden zu einer
sogenannten Aufnahme, die aus drei wirtschaftlichen Faktoren resultieren kann: (1) den
Rückwärtsfluss, (2) den aktuellen Fluss und (3) den Vorwärtsfluss.

Der prognostizierte Durchfluss ergibt sich aus der Eigenschaft von Lebewesen, Energie
(Nahrung) für eine energiearme Zeit (z. B. für die Wintersaison) zu speichern. In einer
produzierenden Industrie nimmt er verschiedene Formen an; eine davon wird als
Produktionsbestand oder Inventar bezeichnet. In der elektronischen Symbolik wird diese Art
von industriellem Bedarf (reine Kapitalindustrie) durch Kapazität dargestellt, und der Vorrat
(oder die Ressource) wird durch eine gespeicherte Ladung repräsentiert. Die Befriedigung
einer industriellen Nachfrage erfährt durch den Lagerauffüllungseffekt eine Verzögerung.

Der vorliegende Ablauf impliziert im Idealfall keine Verzögerung. Es ist, genau genommen,
vom Input des Tages zum Output des Tages, ein Fluss "von der Hand in den Mund". In der
elektronischen Symbolik wird diese Art von industriellem Bedarf durch einen Leitwert
dargestellt, der dann ein einfaches ökonomisches Ventil (ein dissipatives Element) ist.

Der retrospektive Fluss wird als Gewohnheit oder Trägheit bezeichnet. In der Elektronik ist
dieses Phänomen charakteristisch für einen Induktor (reine Dienstleistungsbranche), in dem
ein Stromfluss (wirtschaftliches Äquivalent: der Geldfluss) ein Magnetfeld (wirtschaftliches
Äquivalent: die aktive menschliche Bevölkerung) erzeugt, das, wenn der Strom (Geldfluss) zu
sinken beginnt, verschwindet (Krieg), um den Strom (Geldfluss - Energie) aufrechtzuerhalten.

Andere wichtige Alternativen zum Krieg als Wirtschaftsmotor sind ein endloses
Wohlfahrtsprogramm oder ein riesiges (aber erfolgreiches) Raumfahrtprogramm.

Das Problem bei der Stabilisierung eines Wirtschaftssystems ist, dass es zu viel Nachfrage
gibt, aufgrund von zu viel Gier und zu viel Bevölkerung.

Dadurch entsteht eine übermäßige wirtschaftliche Induktivität, die nur durch wirtschaftliche
Kapazitäten (reale Ressourcen oder Werte, d. h. Güter und Dienstleistungen) ausgeglichen
werden kann.

Das Wohlfahrtsprogramm ist nichts anderes als ein Balanceakt, der auf endlosen Krediten
basiert und eine falsche Kapitalindustrie schafft, um unproduktiven Menschen ein Dach über
dem Kopf und Nahrung im Magen zu geben. Dies kann jedoch sinnvoll sein, da die Container
im Gegenzug für das "Geschenk", eine elitefähige Armee, in den Besitz des Staates
übergehen.

Diejenigen, die süchtig nach wirtschaftlichen Drogen sind, müssen zur Elite gehen, um einen
Schuss zu bekommen. Dabei wird die Methode der Einführung großer Mengen an
stabilisierender Kapazität angewandt, indem man sich vom zukünftigen "Kredit" der Welt
leiht. Dies ist ein viertes Bewegungsgesetz und besteht darin, eine Aktion durchzuführen und
das System zu verlassen, bevor die erzeugte Reaktion zum Ausgangspunkt der Aktion
zurückkehrt (verzögerte Reaktion).
Der Weg, eine Reaktion zu überleben, besteht darin, das System zu verändern, bevor die
Reaktion stattfinden kann. Auf diese Weise wird der Politiker in seiner Zeit beliebter, und die
Öffentlichkeit zahlt später. In der Tat ist das Maß eines solchen Politikers die Verzögerung.

Dasselbe wird von der Regierung erreicht, indem sie Geld über die Grenzen des
Bruttosozialprodukts hinaus druckt, ein wirtschaftlicher Prozess, der Inflation genannt wird.
Das bringt eine große Menge Geld in die Hände der Öffentlichkeit, hält ein Gleichgewicht
gegen ihre Gier aufrecht, schafft falsches Vertrauen in sich selbst und hält für einen Moment
den Wolf von der Tür fern.

Es kann schließlich zum Krieg zurückkommen, um die Bücher auszugleichen, denn Krieg ist
einfach, als letztes Mittel, der Akt der Zerstörung des Gläubigers, und Politiker sind die
öffentlichen Prominenten, die beauftragt sind, den Akt zu rechtfertigen und die
Verantwortung für das Blut vom öffentlichen Gewissen fernzuhalten. (siehe Abschnitt über
Zustimmungsfaktoren und sozioökonomische Strukturierung)

Wenn die Menschen sich wirklich um ihre Nächsten kümmern würden, würden sie ihren
Appetit (Gier, Fortpflanzung usw.) kontrollieren, so dass sie nicht auf ein Kredit- oder
Sozialsystem angewiesen wären.

Da die Mehrheit der Allgemeinheit eine solche Einschränkung nicht vornehmen wird, gibt es
nur zwei Alternativen, um die wirtschaftliche Induktivität des Systems zu reduzieren:

1) Lasst die Menschen sich gegenseitig im Krieg töten, was nur zur totalen
Zerstörung des Lebens auf der Erde führen wird.

2) Übernahme der Kontrolle über die Welt durch den Einsatz wirtschaftlicher
"stiller Waffen" in Form eines "stillen Krieges" und Reduzierung der
wirtschaftlichen Induktivität auf ein sicheres Niveau durch einen Prozess der
Versklavung und des Genozids.

Die letzte Option wurde als die naheliegendste Option ausgewählt. An dieser Stelle sollte dem
Leser glasklar sein, warum absolute Geheimhaltung über stille Waffen notwendig ist. Die
normale Öffentlichkeit weigert sich, ihre eigene Mentalität und ihr Vertrauen in den Nachbarn
zu verbessern. Sie ist zu einer Horde wuchernder Barbaren geworden und genau genommen
zu einer Geißel auf dem Antlitz der Erde.

Sie machen sich nicht die Mühe, sich mit Ökonomie zu beschäftigen, um zu erfahren, warum
sie trotz religiöser Moral nicht in der Lage waren, Krieg zu vermeiden, und ihre religiöse oder
selbstgefällige Weigerung, sich mit planetarischen Problemen zu befassen, macht die Lösung
dieser Probleme außerhalb ihrer Reichweite.

Dies wird den wenigen überlassen, die wirklich denken und überleben wollen, als die, die am
fähigsten sind, zu überleben und Probleme für sich selbst sowie für die, die wirklich bewusst
sind, zu lösen. Andernfalls würde die öffentliche Enthüllung der stillen Waffe ihre einzige
Hoffnung zerstören, den Samen der zukünftigen wahren Menschheit zu bewahren.

Syti.net, 2006