Sie sind auf Seite 1von 1

Linh Lâm Was tun gegen den täglichen Ärgern

Sehr geehrte Damen und Herren,

in ihrer Zeitung von gestern habe ich mit meinem großen Interesse den Artikel
darüber gelesen, was man gegen den täglichen Ärgern tun sollte. Von dem Thema
war ich besonders begeistert und möchte daher an Sie schreiben, um meine Ansicht
auszudrücken.

Aus eigener Erfahrung beurteile ich die Sache in ihrer Zeitung sehr objektiv und
korrekt, weil sie die Probleme im Betrieb und im Privat ziemlich genau zeigt.
Desweiteren unterstütze ich überhaupt auch mit dem genannten Training, weil ich es
sehr sinnvoll.