Sie sind auf Seite 1von 1

1.

Photoeffekt: Gegeben ist die folgende Tabelle (experimentelle Werte) für die kinetische
Energie von durch Photonen aus einer Cäsiumoberfläche abgelöste Elektronen
(e = 1,602.10-19 C)

Lichtfrequenz / 1014 Hz Ekin / eV


6 0,5
8 1,3
10 2,3
12 3,1

Tragen Sie diese Werte in ein Diagramm ein und bestimmen Sie die Plancksche
Konstante und die Ablösearbeit (in eV und J). In welchem Spektralbereich liegt die
Wellenlänge der verwendeten Photonen?

2. Ein He-Ne-Laser emittiert bei 633 nm eine Lichtleistung von 1 mW. Wie hoch sind der
Photonenfluß (Photonen/s) und die Energiedichte (Strahlquerschnitt 2 mm 2;
h = 6,62.10-34 Js). Wie hoch ist die Intensität auf der Netzhaut, wenn der Strahl ins Auge
(f = 17 mm, Pupillenradius R = 1,7 mm) fällt (beleuchtete Fläche = Durchmesser des
zentralen Beugungsscheibchens). Wie groß ist die Intensität auf der Netzhaut, wenn man
direkt in die Sonne blickt (Solarkonstante 1,4 kW/m2, Winkel, unter dem der Radius der
Sonnenscheibe erscheint: 4,6 mrad). Man vergleiche die beiden Intensitäten!

3. a) Ein gut kollimierter Elektronenstrahl trifft auf einen Kristall mit dem
Netzebenenabstand d = 0,9 Å. Bei  = 20 ° beobachtet man ein Interferenzmaximum
(Braggsche Reflexion). Wie groß ist die De Broglie-Wellenlänge der Elektronen und mit
-31
welcher Spannung wurden die Elektronen beschleunigt? (me = 9,109.10  kg,
h=6,62.10-34 Js, e = 1,602.10-19 C).
b) Derselbe Kristall zeigt für monochromatisches Röntgenlicht unter demselben Winkel
ein Reflexionsmaximum. Wie groß muß die Spannung an der Röntgenröhre sein, wenn
man annimmt, daß 60% der Elektronenenergie in Strahlungsenergie umgewandelt
wurden?

4. Eine ebene Welle (l = 500 nm) der Amplitude E0 fällt senkrecht auf ein parallel zur
optischen Achse geschnittenes doppelbrechendes Kristallplättchen (nao = 1,57815;
no = 1,57975) der Dicke d = 1,25 mm. Der elektrische Vektor steht unter 30 °  zur
optischen Achse. Wie groß sind die Komponenten E0,ao und E0,o ? Wie groß ist die
Phasendifferenz der beiden Teilwellen nach dem Austritt, wie liegt der elektrische Vektor
und welche Art von Polarisation kann man der austretenden Welle zuschreiben ?

5. Ein auf der optischen Achse einer Sammellinse (f = 40 cm) beweglicher Punkt nähert
sich der Linse mit der konstanten Geschwindigkeit vg = 8 m/s. Wie groß ist die
Momentangeschwindigkeit des Bildes in dem Augenblick, in dem der Abstand des
Gegenstandes vom Gegenstandsbrennpunkt x= 30 cm beträgt?

6. Ein Linsensystem besteht aus einer Sammellinse (f=20 cm) und einer Zerstreuungslinse
(f=12 cm) im Abstand von 40 cm. Der Gegenstand wird 30 cm vor der Sammellinse
angeordnet. In welcher Entfernung vom Gegenstand entsteht das Bild? Wie groß ist der
Abbildungsmaßstab?