Sie sind auf Seite 1von 3

Schematische Produktdarstellung

tDEl

brenft und die Re.hileu.hie leü.hrer shndl aut

Nr Indikatordefinition

2 Dle Koto I €uche qehl @e mäßiq a^ und äus

3 Verbindung v-"rloren
Gebrauchsanweisung
5

TWS-i7 6 Die KotrcileudregehtrcqemäBq an und au5

.adevorgang erlediql

Kopplung: Derlinke und derrcchte ohrhörcrweden automatisch mit


Bluetooth gekoppelt, wenn sie g eichzeilig eingeschaltet werden (der linke
Ohrhörcrbrcnnt und der rechtefackeri). Nach einigen Sekunden sendel
derrechte OhrhörerSignale an das Mobltelefon, fnden Sle den
Bluetooth-Gerälenamen 'i7" in der Liste und klicken Sie daEuf. Wenn sie
er4olgre ch mjteinander verbinden, blinken die Atemlichler an den linken
und rechten Hörern- (renn derOhrhörer belm nächslen Benulzen
elngeschatetisl, verbindet er sich automatisch mitdem
Bluetooth-Mobilielefon, das zuleizi veNendet wurde)

Andern der Kopplung: Deaktivieren Sle Bluetooth des ußpünglichen


Handys (oderhalten Sie sich vom ursptringlichen Handyfern). Schallen
Se den ohrhörerein und öffnen Sio Bluetoolh des andercn Handys, dann
suchen Sie nach dem Gedtenamen "lT'.

Ruhezustandr Wenn die l\,lusik pausien, belindel sch derohrhörerlm


Ruhezusland, weil derSlromvebrauch sehr nisdig lsl.
Der rechte Kopfhörer isl für die Aufiahme des Blooth-Signals
Aufladen: Legen Sie d6n Hör6r ln der Ladostatlon, dtricksn Sie die Taste,
veranfuorllich stecken Se lhrTelefon am besten ln derrcchten Tasche
um den Kopfhö€raulzuladen. Dü Ladevo(ang wLrd automatisch
beenden, wenn derAkku volL isl. Dies kann das Signatrennen des menschlichen Kö+ersvermeden und

Einzel-Ohrilodus: VeMendon Sie nLr olnzolnon Höror.


die Entslörungsfähigkeil beim Gebrauch m Freien verbessem.

5 6
Gebrauchsanweisung
Zum Tragenr L lilr link6 ohr, R für redrtes ohr
Kllckon Sle aufdie Taste,
aaaa E}
aaaa)
aaoo
m
ED
. C O.:) E
.J

Eift ch.lt.nr Ddcken Sie die Touch-Tasle aul bek en Links- und
D e Arzahl d6r BlinksigMls d6r Kont ollleuchte z€igl dio Strcm der Rochtshöd elwä 3 Senklden, die LEo-Aüeige drci Sekundsn iang
Ladobox an. Es gibl insg€saml4 Block Slrom. Jodq Block blinkt schnell bllnkt. Der Kopf6s {ird eing6chaltel, ebdd dor Ton edönt
einmal, W6nn €s vierMal€ blinkt ist6rcll.
Abschalten: Es gibt3 MetDden:
1 . Wenn sich der Kophörcr im AbsdEnstatus befind€t dRjcken Sie dle
Touch-Tasts etwaadltS€kundon hng, bisdie LElAnz€ige blnkt, dann
wird eralsoeschalbt.
Ladeanschluss 2. Es wrd allomalisdr innerhalb rcn 5 Minuten abgeschallet, wern Sie
Bluetoolh-Verbindung abbrcdE.
Kompatibel nit Mainstreil
3. Das Geätin derLadeslalion legen, dann die §rcmtaste kuu dücken,
-HandY-Ladeserät
danach lässt sich das Gerätauschaltef,.

Parametri Principali 2. Wenn die Slimre a leis oder veusrt ist, überprüfen Sie die
Lautstärkeregelung d6 Tdefms und sbllen Sie die Lautstärke des
Telefons auf die fiir sich geeignete Slä*e ein.

3. Wenn de l!4usika spielen ist, diewnZeita Zeil unlefurochen wlrd,


(1
) riberprüfen Sie, ob Sie über die Enfemung elfekliver Verb ndung
Bluetoolh-ceräts gehen oder Barierc ilischs dsm okhörer und
Teleion ex stiert.
(2) 0b es 2.4H2 SigMlintodeßnzgibt vsuchen Sie bitte, von d6r
Signalq!elle femzubleiben oder sie ausschaltsn.
4. DasAlemlichtkann nach dem Sdiließen nichlang6schall6twedonr Slo
müssen da§ ohrhörerwi€d6ßhd9n, um das Lichtwi6d6r aufzunehmen,

5. Wenn der ohfiörer beim e6ten lt al Benutsen oder langzeitgem


Unbenützten nichteingesdalletreden kann, *tsen Sie den Hörer
Lösungen für häufig gestellte Fragen wiederin derLad6lation nach vielmaligemVeNchen. oücken Sio dsn
1. Vielmals Misse(olg bei de. Kopdung:
Lade-Tasle und rcakliviercn Siesieund schalten Sie siedann wiederein.
(1) Uberpdfen Sie, obdas Mobilteleton @ch einem Blueboih-Gerät LadeboE@ige aus: DieAnzeige wlrd
6. So scha len Sie den
sucht. (Das Llnklicht brennt und das Red{idlt leüchbtschnell auf.) automatlsch ausgeschaltet, renn den OhrhöBWlldändig geladen ist
(2) Es gibt zu viele Bluetoof+Empfangsgeräte, die die suche erschweren
SchLießen Sie einfach and@Bluetooth4eräbund veßuchen Sie es
noch elnmal.
Telelonmodus
Die Anrufnumher ausspdcht Wennjemand
run Sie an. wird der Anruf
gemeldel und die Nummrautomalisdt desn
Beantuorten Sie der Ann I: Wenn das Handy mit dem
Bluelmlh
vet ndel, klicken Sie aut die Touch-T4te des rcdlten Ohrhdrers,
Lm den
An^ier zu e@ichen, oder drtrcken Sie länger daEuf, um aufuulegen.
Aui
diesem Fall funktionied der IinkhöEr nidtt.
Legen Sie das Telefon auf: Wenn Si€ 0icht reiter telelonieren
möchten,
klicken Sie einfach auf die Touch-Taste ds rcdlen
Ohrhörers oder legen
Sie den H6rer in die Ladebox, dann wid die
Telefogespdche
automatiscl aufgetegt.
Musikspiel6n
Spielon/Pause: Wenn das Mobillelefon mil Bluel@ti
veölnden ist,
klicken Sie aufdie Tsb, um die Musik a spieten oder
anzuhatten
Nächsles Lied: Doppelklicken Sie aul dre iouch-Taste,
um das nächste
Lied zu spielen.
Siri Modus: Kliclcn Sie nacheinander dreimal aufdie
Touch-Taste des
rechlen ohfiöreß.
Llchtslalusi Nachdem der Ohlhörer mit Bluetoolh veölnden
isl, geht die
Kotrollleutrte regehäßig an und aus. (Abmtidtblalus)
D^jcken Sie die
Iasten in den Link- und RechthöH 5s lanq, dann wird
das Atemticht
edisdi

Achtung
.Lagem und benuEen Sie bitb die*s prcduKin einernomalen
emperalurumgebung;
.Seäen Sje das Gerät nicht im Regen oder bei der Feuchligkeit.
.Z€rlegen, reparieren oder bei der nEdifizieren
Sie dieses produkt nicht
selbst-
.VeMenden S.e kein chemischs Uisungsmiibl, um dieses pDoukt
abzwischen
.VeM,eden Sie es nidtt htie,big. Von
HiEe ( [ber 60 GEd). heißen
oberfl ächen. offener Flammen und anderc Zündquellen.ernha
ten

Qualitätsgarantie
Wr,oieten ab omDatumds l/€ufus eineiähdge Ga€ntie
ar.lgendwas
Problem gibl es berm Benuhen, schreibeo Sie
bine an oieser
EmailAdresse seruice@myGrbon.@. Wtrredm in 24
Sfunden lhnen
antworlef,-

Das könnte Ihnen auch gefallen