Sie sind auf Seite 1von 7

Irgendwo auf der Welt gibt’s ein kleines biβchen Glück

und ich träum davon in jedem Augenblick .


Irgendwo auf der Welt gibt’s ein biβchen Seligkeit
und ich träum davon schon lange, lange Zeit.

___wenn ich wüβt‘ wo das ist ging ich in die Welt hinein,
denn ich möchte einmal recht so von Herzen glücklich sein!
Irgendwo auf der Welt fängt mein Weg zum Himmel an.
Irgendwo, irgendwie, irgendwann, mh…

Ich hab so Sehnsucht, ich träum so oft Einst wird das Glück mir nah sein
Ich hab so Sehnsucht, ich hab gehofft, bald wird die Stunde da sein.
Tage und Nächte wart‘ ich darauf. Ich geb‘ die Hoffnung niemals auf

_____und ich träum davon in jedem Augenblick.


_____ und ich träum davon schon lange, lange Zeit
Wenn ich wuβt‘, wo das ist ging ich in die Welt hinein
Denn ich möcht einmal recht so von Herzen glücklich sein

Irgendwo auf der Welt fängt mein Weg zum Himmel an,
irgendwo, irgendwie, irgendwann,
irgendwo, irgendwie, irgendwann.
Musik: Werner Richard Heymann
lrgendwo auf der Welt Arrangement nach der Version der Comedian Harmonists: Carste n Gerlit
Text: Robert Gilbert/ Werner Richard Heymann
0=72

Sopran
Alt

mh 11ff lr - gend - wo
WO
auf
auf
der
der
1�1 -·

Tenor
BafJ

(mir Peda/)

, , jä � � � 1 � � � � 1 �� � +1� � � �1 1 � j Q 1
r
-- r
- -
!'
"
1 ' 1
1
1 ! 1 1 !
Welt gibt's ein klei - nes bifl chen Glück und ich träum da - von in je - dem Au gen
1 Welt gibt's ein bifl - chen Se lig keit und ich träum da - von schon lan - ge, lan - ge

.J �
1�: � � ; � � r
1
1
1
Ji 1 d
1
1 i 1 1

�� 1 r
"

� � �
1

1
•ä
1
1 �
'
-====
Ë Ë Ë 1
====-
� 1 ' r
1 r !

IS:
�I1 ' #1
� 1

J
1
1
if
1i =
� i 1 J�
!

1
!
J l!j j
i
i d •i t J
"

!

�: •ä F E � E 1 r Ë Ë � � Ê � �� Il � � 1

Il 1. 2.
· ------

1, jä g � J =Il J r- 1 §p'f �- i � i

-
l
' i
1 1

bliek. lr gend - Zeit. mh mpmh


•,..- -..i · ---
'
a u·
- �

ich wüBt'

j2.
mh wenn WO das

"

(Peda[)

e l{)J'.J I II( 1 H I Il 1 û !II


© 1932 by Ufaton-Verlagsgesellschaft mbH
12 2007 assigned to Dreiklang-Dreimasken Bühnen- und Musikverlag GrnbH
mh 1lff denn ich möcht' ein - mal recht so van
\
J •·

1
ist ging ich in die Welt hin - ein,

l
21

.,.
r
'
Her - zen glück - lich sein! lr - gend - wo auf der Welt fängt mein Weg zum Him - mei
1 '
� _.! _ti "
1

26 acce/lerando

î' r -�
i1
� i � � •
i
� �
.,. J 0 0

l
J
!
an. lr - gend WO, ir - gend wie. ir - gend wann. mh

,., .1 � d • • ,., be-


..
"

;- �
r

" "
1' '

'I 1
i#
!
accellerando

)1
1

� � ··= Î 1
;
r � #� -
i 1 �
1
� j
?
1
'
� i � i 1 � J j J
l
1

�: •1 � #f f E •r � � �
!
r:;i
! � i f �

13
31 Tempo
rit.

(Melodie)

lch hab so
1

mh

Tempo
rit.
A ll i 1. 1
Le
- -

� .: -�
:
U"H ·u

-
f'-"
r r 1 i
1
"
*
p
ri 1
J 1 i
r
i

1
•n
, ::'
�·

36 (Melodie/


1
t lt : �
1
J 1
r �: j *
1!>
1
1 Sehn
1
1
sucht. ich träum so oft. __ Einst wird das Glück mir nah

J 1 1 1 1 i 1 i
: : :

,
1 1 1

42

,,
1
�:
i
* 1*
(Melodie)
F + � 1 ��
'
4 1* j J J
1
1 J: t l
# J
#,

,
1
1
11 sein. lch hab so Sehn - sucht, ich hab ge hofft, bald wird die
1

14
48
"' A 1 1 1 1

� �

f'"
"
tJ
r r· ! 1
1
1
! 1 1
1
Stun de da sein. Ta ge und Näch - te wart' ich da -

1 1
i-i J LJ. J ; ... 6 -t:J -" ;
.. -
;: :: �

1 1
1-

A 1 '

l :,
1 i

v�

t i f r r 1 1 -t:J l t
v w
1 1 .,.

1 1 i i �- 1 1
:: - -
- - � - .

'-" -u
1
1 1 r 1
1
p &

54 poco accellerando

lch geb' Hoff-nung nie - mals mh ___ mh ___

rit. poco accel/erando

î�ln �� ��
60 mh ah

1
JiJ
mh
i

ba
#ï---�
ba ba
#�
ba

.__
r'l
ba ba
1 f #r r r

ba ba ba ba
u �F
ba ba
1
ba
&e

ba
&r
ba ba
l r"'i
i
''• - ,;
J J
r"'i
.J •
1
.J ; �d J 1 1• )

" 1
mh mh

A i � i ,......., 1 r"'i 1 i i 1 1 1 l

l �.
� ��

it"'"' it"•
- ='
"
11 - u w
1

1 - lf l
/1 1
.. '� - " ..
- -
-
1
pq t: Pf'.
!

15
ah ----
,--- 3--, �
. -3---.
(opt. Solo) Tempo I

fl"
!
ba ________ lr - gend - WO auf der Welt gibt's ein klei - nes biB - chen
wo auf der Welt gibt's ein biB - chen Se - lig

70 1.

I' r ? �
1 J
i
1
� i
; J 1 � �
fl"
i f µ
1
-
1
?
*
fl"
i
Glück, und ich träum da - von in je - dem Au - gen bliek. lr - gend -
keit, und ich träum da - von schon lan - ge, lan - ge__

75 2.

l1 f ? * ��·

l
1 �
!

' �
r
1 �
f'
1
i J 1 �� * �
1 � ! q� � ' = i 1
1 J *
� r
i Zeit. mh Wenn ich wüBr. wo das ist ging ich in die Welt hin ein. Denn ict
i J �
� # • •

1 mh

·1 '
2.

��
1

�-r 1 �- �
e

� � f F

1 e' � I� � � F � 1 r
�1 �·
J
� d
i


-
!
1

1� �I j
1


1

!
1 � �

1 i 1

� � �
l
1
1
i


i

� 1�

l
• t 1
1 �
!l

-,,_

J �.

16
b�
�� b� 1 � = � � 1 +
81
1
1
-
,, r �f 1 1 .,,,. �
1 �
1
"
i
1 ;
1
J
1 �
! 1 1 !
möcht' ein- mal recht so von -
Her zen glück-lich sein lr - gend - WO auf der Welt fängt mein
1
I��
'
i
1 1
'
l
q
1
" J � "
i
-
"
J/L
1
J J

'i r � � 1 � r r 1
)I?= �i qr·

1 -,,. '
!
I J '� ,
w
:

:
ri·
1
1

87

,, # .: � 1 �
1

1
J
.,,,. 1 ' l , : � 1� 1: '
1
1

i
Weg zu m Hirn - mei an, ir - gend - wo, ir - gend - wie, ir - gend - wann, ____ ir - gend -

r f r

93
' � 1
rit.

:' ; 1 ' �
;
1
; q:- ii J;4 t dl
wo, ir - gend - wie, ir - gend wann.

'
& -& *

r r
g

?= F •t 1 H: !� 1
t Il
--
i 1 1 : • � • �
� �
k ,_
- �
- =:

1 1 1
:
!
• 1
L_
,.. -1 : �
.- =:

-& & •
(Peda/)

17