Sie sind auf Seite 1von 7

Das Startbuch

Motivierende Berichte für den Start


Ihrer Ideen, Ihres Unternehmens oder
Ihrer nächsten Karriere
Sanyin Siang
©2017 von Sanyin Siang
Adaption mit Genehmigung von LID Publishing Ltd.
ISBN: 978-1-9106-4998-5
Geschätzte Lesedauer des Buches: 3 bis 4 Stunden

Hauptkonzepte
Um einen erfolgreichen Start durchzuführen, müssen Sie Folgendes tun:
• Stellen Sie sicher, dass Ihre Ziele den Kern widerspiegeln. Je mehr Ihr Start mit Ihrem persönlichen Wissen,
Ihren Fähigkeiten und Ihrer Leidenschaft in Einklang steht, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie
erfolgreich sind.
• Bauen Sie einen Stamm auf. Sie können einen Start nicht unabhängig von anderen durchführen,
denn Sie benötigen emotionale Unterstützung, Beratung und Feedback von einer Reihe von
Mentorinnen und Mentoren.
• Seien Sie mutig. Da Starts herausfordernde und riskante Vorhaben sind, müssen Sie besondere Wege
beschreiten und mutig sein, damit Sie durchhalten können.
• Seien Sie flexibel. Seien Sie nicht zu schüchtern mit Ihren Ideen. Zeigen Sie stattdessen Bereitschaft zur
Anpassung und zur Wandlung, wenn sich die Umstände im Laufe der Zeit ändern.

Einführung
Einfach ausgedrückt, ist ein Start eine Maßnahme, die jemand vornimmt, um den Status quo zu verändern.
Es kann alles sein, von dem Beginn einer neuen Karriere über die Erarbeitung einer neuen Gewohnheit
bis hin zum Start eines Nebenprojekts. Auch wenn Starts ein wesentlicher Bestandteil von beruflichem
Wachstum sind, können sie einen doch oftmals erdrücken und ängstigen. In Das Startbuch bietet
Sanyin Siang eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen erfolgreichen Start mit realen Erfahrungsberichten
von Branchenführern.

Business Book Summaries® • Copyright © 2019 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 1
Das Startbuch Sanyin Siang

Teil 1: Seien Sie Sie selbst: Beginnen Sie bei sich selbst
Ein Start ist ein Unterfangen, das Sie dazu bringt, neues, unbekanntes Terrain zu betreten. Für einen
erfolgreichen Start müssen Sie eine kindähnliche Mentalität entwickeln. Mit anderen Worten, Sie müssen
aufhören, sich vor Misserfolgen zu fürchten, und sie müssen damit beginnen, sich am Prozess des
Entdeckens zu erfreuen.

Ein Start muss auf Ihr wahres Selbst ausgerichtet sein, damit Sie erfolgreich sind. Das bedeutet,
dass Ihre Persönlichkeit, Ihre Fähigkeiten und Ihre Werte zum Ausdruck kommen sollten. Wenn ein Start nicht
darauf ausgerichtet ist, wer Sie im Grunde sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie ihn beenden oder
abbrechen. Um Ihr wahres Selbst zu erkennen, sollten Sie:
• zuhören, wie andere Sie beschreiben.
• darauf achten, wie Sie Ihre Zeit verbringen.
• ein Leitbild formulieren, das das große Ziel Ihrer Arbeit beschreibt. Zum Beispiel „Größe zeigen“ oder
„anderen Menschen helfen“.

Zeit ist eine der wertvollsten Ressourcen bei jedem Start. Sie müssen lernen, wie Sie sie zu Ihrem Vorteil
nutzen, ausdehnen und komprimieren. Sie können Ihre Wahrnehmung von Zeit erweitern und herausfinden,
dass jede Minute eine Chance birgt, indem Sie jeden Tag für fünf Minuten dies tun:
• Nichts tun
• Mit einem Freund zusammen sein.
• Ihren Mitarbeitern eine positive Nachricht schreiben.
• Etwas anderes als Arbeitslektüre lesen.

Sobald Sie verstehen, wie Sie das Beste aus jeder Minute herausholen können, können Sie eine Stunde pro
Tag abstellen, um an Ihrem Startprozess zu arbeiten.

Während Ruhm und Reichtum zu den üblichen Zielen bei Starts gehören, sind sie langfristig schlechte
Motivatoren. Effektiver ist es, einen sinnvollen, eigentlichen Grund zu finden, warum Sie einen Start
anstreben. Der Grund sollte ein Ausdruck von Ihnen und Ihrer Werte sein. Er sollte auf einen größeren Zweck
gerichtet sein, wie z. B. Ihren Kunden zu helfen oder die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Das menschliche Gehirn ist empfänglicher für emotional ansprechende Geschichten als für reine trockene
Daten. Indem Sie eine überzeugende Herkunftsgeschichte über sich selbst entwickeln, erhöhen Sie die
Zahl der Investoren und Manager, die bereit sind, Ihren Start zu unterstützen.
Um eine überzeugende Herkunftsgeschichte zu erstellen, sollten Sie Indem Sie Ihre
Folgendes tun: Verletzlichkeit zeigen
• Schreiben Sie neun Fakten über Sie selbst auf. und Ihre Selbstzweifel
• Finden Sie heraus, welche Muster in den Fakten vorkommen. und Misserfolge
• Identifizieren Sie, wie die Fakten mit Ihrem Start zusammenhängen und mit anderen teilen,
warum andere sich dafür interessieren sollten. ermöglichen Sie
• Übertragen Sie diese Fakten in eine Geschichte, die Ihre Mission erklärt. diesen, in Ihren Erfolg
Da Starts den Status quo durcheinanderbringen, können sie riskante und
zu investieren. Im
unsichere Vorhaben sein. Daher erfordern sie eine große Menge Mut. Gegenzug werden Sie
Um ausreichend Mut zu entwickeln, müssen Sie dies haben: selbst mutiger.
Business Book Summaries® • Copyright © 2019 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 2
Das Startbuch Sanyin Siang
• einen ausgeprägten Sinn für das Wesentliche.
• den Wunsch, das Richtige zu tun.
• Bereitschaft, zu versagen.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Verletzlichkeit eine starke Kraft ist. Indem Sie Ihre Verletzlichkeit
zeigen und Ihre Selbstzweifel und Misserfolge mit anderen teilen, ermöglichen Sie diesen, in Ihren Erfolg zu
investieren. Im Gegenzug werden Sie selbst mutiger.

Teil 2: Engagieren Sie sich: Bauen Sie Ihren Stamm auf


Der Aufbau eines Stammes von Mentorinnen und Mentoren bietet Ihnen die Unterstützung, die Sie für
die Durchführung eines Starts benötigen. Ein effektiver Stamm ist einer, der sich für Ihre Arbeit einsetzt,
Ihnen ehrliches Feedback gibt und Sie mit wertvollen Ressourcen und Menschen verbindet. Die folgenden
sechs Tipps können Ihnen helfen, einen erstklassigen Stamm von Mentorinnen und Mentoren aufzubauen:
1. Suchen Sie jenseits der Eliten. Suchen Sie nicht nur Mentorinnen und Mentoren mit angesehenen Titeln.
2. Wählen Sie eine facettenreiche Gruppe aus. Ihr Stamm sollte wie ein Beratergremium mit vielfältigen
Erfahrungen und Fachwissen sein.
3. Seien Sie verletzlich. Scheuen Sie sich nicht, mit Ihrem Stamm offen über Ängste und Hindernisse zu
sprechen, denen Sie gegenüberstehen.
4. Werden Sie selbst zu einer Mentorin/einem Mentor. Je mehr Sie die Rolle einer Mentorin/eines Mentors
verstehen, desto effektiver werden Sie als Schützling.
5. Seien Sie aktiv. Um eine Mentorin/einen Mentor zu gewinnen, müssen Sie sich voll engagieren und bereit
sein, Fragen zu stellen.
6. Bleiben Sie immer dran. Bieten Sie Ihren Mentorinnen und Mentoren regelmäßige Status-Updates darüber,
was bei Ihrem Start passiert und wie sehr ihre Beratung Ihnen geholfen hat.

Je mehr Perspektiven Sie nutzen, um ein Problem zu verstehen, desto eher


Je mehr Perspektiven werden Sie die richtige Lösung entwickeln. Daher müssen Sie nach Leuten
Sie nutzen, um mit einem anderen Hintergrund als Ihrem eigenen suchen, mit denen Sie
ein Problem zu bei Ihrem Start zusammenarbeiten. Diese Kooperationspartner sollten
verstehen, desto nachgewiesenermaßen befähigt sein, über den Tellerrand hinaus schauen
eher werden Sie zu können.
die richtige Lösung Wenn Sie sich mit wirklichen Anfeuerern umgeben, ist das eine weitere
entwickeln. gute Möglichkeit, motiviert zu bleiben. Doch Anfeuerer geben Ihnen nicht
immer das ehrliche Feedback, das Sie brauchen. Deshalb ist es wichtig,
um Meinungen von ehrlichen Beratern und Skeptikern zu bitten, die Ihnen helfen können, die folgenden
psychologischen blinden Flecke zu überwinden:
• Bestätigungstrend: die Tendenz, alle Informationen zu bewerten, die Ihre bestehenden Überzeugungen
bestätigen.
• Verfügbarkeitstrend: die Tendenz, die Mehrheitsmeinung zu bevorzugen, ob sie richtig ist oder nicht.
• Desensibilisierungstrend: die Tendenz, eigene Erfahrungen auf andere zu projizieren, wenn man ihre
Gefühle interpretiert.
• Trend der Aufmerksamkeitslücke: die Tendenz, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren, während man
andere Dinge, die passieren, nicht sieht.

Business Book Summaries® • Copyright © 2019 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 3
Das Startbuch Sanyin Siang

Jeder Start hat Kunden. Bei privaten Projekten sind die Kunden oft Ihre Familienmitglieder. Bei einem
beruflichen Wechsel sind es Ihre potenziellen Arbeitgeber. Da kein Start unabhängig von anderen
durchgeführt wird, müssen Sie Ihre Kunden erkennen und sie in den Entstehungsprozess einbeziehen.
Dazu müssen Sie die Art des Problems erklären, das Sie durch den Start zu lösen versuchen,
ihre Stellungnahmen anhören und dann ihr Feedback entsprechend anwenden. Je mehr Sie die Kunden
in den Entstehungsprozess eines Starts einbeziehen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie das Ergebnis
unterstützen.

Irgendwann auf dem Weg zu Ihrem Start werden Sie möglicherweise stecken bleiben. Um Problemen bei
Ihrem Start zu begegnen, sollten Sie Folgendes beherzigen:
• Denken Sie daran, dass Sie von guten Ideen umgeben sind.
• Bleiben Sie gegenwärtig und versuchen Sie, alle Möglichkeiten zu sehen.
• Halten Sie nach unverhofften Begegnungen und Quellen von guten Ideen Ausschau.

Teil 3: Stellen Sie sich vor: Möglichkeiten zu entdecken


Glück ist allgegenwärtig. Um es zu nutzen, müssen Sie bewusst opportunistisch sein. Das bedeutet,
die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass gute Dinge geschehen können. Darüber hinaus müssen
Sie sich in den Start stürzen und darauf vertrauen, dass Ihre Leidenschaft und Ihre Werte den Erfolg
garantieren werden.

Wenn Sie Freude in Ihren Startprozess integrieren, werden Sie hoffnungsvoller, Auch wenn Sie nicht
produktiver und engagierter. Darüber hinaus wird es zu einer positiven alle Antworten
Erfahrung, wenn man bewusst Freude in einen Start einbringt – haben, lassen Sie
ganz gleich wie das Ergebnis hinterher ausfällt. sich davon nicht
Die erdrückende Anzahl von Entscheidungen, die den Startprozess entmutigen – halten
begleitet, kann sich lähmend auswirken. Wenn man mit zu vielen Sie Ausschau nach
Entscheidungen konfrontiert wird, sind dies die einfachsten Möglichkeiten, Menschen mit Wissen,
eine Entscheidung schnell und effektiv zu treffen: Erfahrung und
• Denken Sie darüber nach, wer Sie sind. anderen Ansichten
• Fragen Sie sich, welche der Entscheidungen am besten zu Ihrem wahren als Ihre eigenen.
Selbst passen.

Die Fehlerquote bei Starts beträgt 60 Prozent, was Sie jedoch nicht davon abhalten sollte, ein neues
Vorhaben voranzutreiben. Letztendlich ist das Scheitern ein wesentliches Lernmittel. Melissa Bernstein
musste diese Lektion lernen, als sie ihre Spielzeugfirma Melissa & Doug gründete. Bernstein führt den
Erfolg Ihres Unternehmens darauf zurück, dass es sich in einem Kreislauf von Schaffen und Scheitern
bewegt. Letztendlich lernen Sie von Misserfolgen nicht nur über sich selbst, sondern sie können auch zu
wertvollen neuen Erkenntnissen für Ihren nächsten Start führen.

Auch wenn Sie nicht alle Antworten haben, lassen Sie sich davon nicht entmutigen – halten Sie Ausschau
nach Menschen mit Wissen, Erfahrung und anderen Ansichten als Ihre eigenen. Wenn Sie diesen Menschen
die richtigen Fragen stellen, können Sie wichtige Erkenntnisse gewinnen, die Ihre Wissenslücken schließen.
Zu diesen Fragen gehören folgende:
• Untersuchen Sie den Kern eines Problems. Stellen Sie Fragen, die sich auf die wichtigsten Informationen
konzentrieren.

Business Book Summaries® • Copyright © 2019 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 4
Das Startbuch Sanyin Siang

• Schaffen Sie ein kollaboratives Verantwortungsgefühl von Zusammenarbeit. Stellen Sie Fragen, mit denen
Sie die sehr eigenen Meinungen anderer Menschen zu diesem Thema herauskitzeln.
• Regen Sie die Vorstellungskraft an. Stellen Sie „Was-wäre-wenn“-Fragen.
• Etablieren Sie Glaubwürdigkeit und stellen Sie dar, wer Sie sind. Stellen Sie Fragen, die Ihr individuelles
Verständnis zu dem Thema und Ihren Werten offenbaren.
• Erzeugen Sie Reflexion. Stellen Sie schwierige Fragen, die Ihre bestehenden Meinungen infrage stellen oder
konfrontieren Sie sich mit Antworten, die Sie vielleicht nicht hören möchten.

Teil 4: Nächster Schritt


Wenn Sie Ihren Startprozess vorantreiben wollen, bleiben Sie Ihrer ursprünglichen Idee nicht allzu sehr
verhaftet. Stattdessen sollten Sie eine Entdeckungsmentalität beibehalten und sich bei Bedarf drehen, wenn
sich die Umstände ändern oder neue Möglichkeiten entstehen. Gelegentlich bedeutet dies, dass Sie entweder
Ihre Idee oder den Startprozess selbst neu gestalten müssen.

Das Beispiel von Liu Yongxing veranschaulicht die Bedeutung dieser Entdeckungsmentalität. Einst war
Herr Liu ein verarmter Fabrikarbeiter, doch dann gründete er mit seinen Brüdern eine Wachtel- und
Hühnerzucht. Nachdem das Unternehmen anfänglich einen mäßigen Erfolg hatte, unternahm er eine
Lehrfahrt nach Pittsburgh, wo er das unerschöpfliche Potenzial von Stahlwerken sah und erkannte,
dass das Familienunternehmen größer werden könnte, wenn es seinen Fokus auf die Industrialisierung
ausrichtete. Durch anschließende Investitionen in Aluminium, Chemikalien und Solarenergie steigerte
Herr Liu seinen Firmenwert auf mehr als 6 Milliarden Dollar.

Der Startprozess dauert oft länger, als ursprünglich erwartet wird. Deshalb ist es wichtig, zu erkennen,
dass sich die Umstände im Laufe der Zeit ändern und weiterentwickeln. Manchmal haben Sie vielleicht
die richtige Idee zur falschen Zeit. Das musste Melissa Bernstein lernen, als Melissa & Doug versuchte,
eine Babyartikelserie aus Holz auf den Markt zu bringen. Zunächst hatten die Holzspielzeuge keinen Erfolg,
weil die Kunden Angst hatten, wie sie sauber zu halten wären. Das Unternehmen führte die Produktlinie
10 Jahre später erneut ein, als „Bio“- und „Natur“-Produkte zu Branchentrends wurden. Die Spielzeuge
wurden nun zu einem großen Erfolg.

Starts bestehen aus einer Reihe von endlosen Hindernissen und Herausforderungen. Sie kosten Zeit,
Geld und Anstrengungen. Um trotz dieser Herausforderungen durchzuhalten, müssen Sie wirklich an sich
selbst und Ihre Ziele glauben. Laut Siang können Sie Ihr Selbstvertrauen stärken, indem Sie die folgenden
Aussagen aufschreiben:
• Ich kann das tun.
• Ich weiß wie man das tut.
• Ich bin von Leuten umgeben, die an meinen Erfolg glauben.

Das zugrunde liegende Ziel jedes Starts ist es, Ihr bestes Selbst zu werden. Beginnen Sie damit, indem Sie
sich die Person vorstellen, die Sie in Zukunft werden wollen. Die beste Selbstausgabe von Ihnen sollte einen
Geist von Großzügigkeit enthalten. Mit anderen Worten, Sie sollten über Ihre eigenen Interessen hinaus
handeln und sich regelmäßig an dem Erfolg anderer beteiligen.

Business Book Summaries® • Copyright © 2019 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 5
Das Startbuch Sanyin Siang

Teil 5: Einführung von Das Startbuch


Um die Höhen und Tiefen des Startprozesses zu veranschaulichen, gibt Siang den Lesern einen Einblick
in ihre Erfahrungen beim Schreiben von Das Startbuch:
• Erinnern Sie sich daran, dass das Leben stattfindet. Zuerst fühlte sich Siang überfordert und
niedergeschlagen. Da sie einen Beruf und eine junge Familie hatte, um die sie sich kümmern musste,
dachte sie, dass sie nicht genug Zeit hätte, ein ganzes Buch zu schreiben. Schließlich erkannte sie,
dass sie Vertrauen und persönliche Verantwortung aufbauen musste, wenn sie es fertigstellen wollte.
• Brechen Sie das Problem herunter. Überfordert von der Aussicht, 25.000 Wörter in acht Wochen schreiben
müssen, beschloss sie, das Schreibprojekt auf einzelne Aufgaben von fünfzehn Teilstücken mit jeweils
1.500 Wörter aufzuteilen.
• Entdecken Sie das Gesamtbild. Als sie anfing, wieder an sich selbst zu zweifeln, wandte sich Siang an einen
Mentor, der sie daran erinnerte, dass es bei ihrem Ziel nicht um Wortzählungen ging, sondern darum,
ein Buch zu schreiben, das anderen helfen und ihre Familie stolz machen würde. Nachdem sie nun
einen sinnvollen Zweck gefunden hatte, war sie bereit, ihre Arbeit zu erledigen.

Über die Autorin


Sanyin Siang ist Mitbegründerin und Leiterin des Coach K Center on Leadership & Ethics an der Fuqua School
of Business der Duke University. Siang ist Coach und Beraterin von CEOs und eine Motivationsreferentin,
deren Empfehlungen in Forbes, Fortune und im Wall Street Journal zu finden sind. Sie ist auch Beraterin von GV
(Google Ventures).

Klicken Sie hier, um das Buch zu erwerben

Das Urheberrecht an Business Book Summaries, Business Book Review, BusinessSummaries und BizSum ist Eigentum von EBSCO Publishing Inc. und die Inhalte dürfen
ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Urheberrechtsinhabers weder kopiert noch per E-Mail an mehrere Sites geschickt oder per listserv veröffentlicht
werden. Benutzer dürfen jedoch Zusammenfassungen für ihre persönliche Verwendung drucken, herunterladen oder per E-Mail senden. Business Book Summaries® ist ein
Dienst von EBSCO Publishing, Inc. Wenn Sie weitere Informationen über BBS wünschen, BBS abonnieren oder Feedback senden möchten, besuchen Sie unsere Website:
www.ebscohost.com. EBSCO Publishing Inc., 10 Estes Street, Ipswich, MA 01938 USA

Business Book Summaries® • Copyright © 2019 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 6
Copyright of Startbuch is the property of Great Neck Publishing and its content may not be
copied or emailed to multiple sites or posted to a listserv without the copyright holder's
express written permission. However, users may print, download, or email articles for
individual use.