Sie sind auf Seite 1von 7

Die Dividenden

des Anstands
Wie werteorientierte Führung den
Unternehmen helfen kann, in Trumps
Amerika zu prosperieren.
Donald Lee Sheppard mit John Lawrence Reynolds
©2018 von Sheppard Properties, LLC
Adaption mit Genehmigung von Figure 1 Publishing Inc.
ISBN: 978-1-77327-032-6
Geschätzte Lesedauer des Buches: 4 bis 5 Stunden

Hauptkonzepte
Wenn sich Unternehmen zu einer werteorientierten Führung bekennen, können sie die folgenden
„Dividenden“ für sich erwirtschaften:
• schnelles, nachhaltiges Wachstum: Kunden sind eher bereit, Produkte und Dienstleistungen von
Unternehmen zu kaufen, denen sie vertrauen, als von solchen, die kein ethisches Verhalten
praktizieren und keine überzeugenden Werte vorweisen. Sie sind auch eher geneigt, ihren Freunden
vertrauenswürdige Marken zu empfehlen.
• verstärkte Zusammenarbeit: Geschäftspartner bevorzugen oftmals die Zusammenarbeit mit vertrau-
enswürdigen, seriösen Unternehmen, und neigen dazu, Verbindungen mit Unternehmen zu meiden,
die nur ein geringes Maß an anerkanntem Vertrauen vorweisen.
• erstklassige Innovationskraft: Wenn Mitarbeiter großes Vertrauen in ihr Unternehmen haben, können sie
ihre Kreativität ausleben und gehen zuversichtlich intelligente Risiken ein.
• höherer Wert: Es wurde festgestellt, dass vertrauenswürdige Aktiengesellschaften wesentlich höhere
Gesamtrenditen für die Aktionäre erzielen als Unternehmen mit geringerem Vertrauensgrad.
• mächtige Partnerschaften: Beziehungen unter Unternehmen gedeihen, wenn die Parteien einander
vertrauen können. In vertrauensvollen Umgebungen entstehen Vorbehalte nur langsam, und Fehltritte
werden häufiger verstanden und vergeben.
• erhöhte Loyalität: Vertrauenswürdige Unternehmen inspirieren ihre Interessengruppen, Mitarbeiter,
Kunden, Lieferanten und Investoren zu Loyalität und Engagement.

Business Book Summaries® • Copyright © 2019 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 1
Die Dividenden des Anstands Donald Lee Sheppard mit John Lawrence Reynolds

Einführung
Als Führungskraft
In Die Dividenden des Anstands zeigt Donald Lee Sheppard anhand von
Beispielen aus Wirtschaft und Politik die Bedeutung einer werteorientierten
müssen Sie gleichzeitig
Führung. Er empfiehlt Entscheidungsträgern, sich die Art des von Präsident Gewinne anstreben,
Donald Trump propagierten Führungsmodells nicht zum Vorbild zu respektvoll sein
nehmen, da es Trump nach Sheppards Einschätzung nicht gelingt, und Integrität
ethisches Verhalten, Integrität und Anstand im Geschäftsleben zu zeigen. am Arbeitsplatz
Stattdessen ermutigt Sheppard Führungskräfte, die Eskapaden von Trump
verlangen. Diese
zu ignorieren und einem Verhaltenskodex zu folgen, der auf Werten wie
Verantwortlichkeit, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Transparenz basiert. Er ist
Konzepte können auch
überzeugt, dass eine werteorientierte Führung der Schlüssel zu Vertrauens- parallel vorhanden
würdigkeit, Rentabilität und Geschäftserfolg ist. sein und in vielerlei
Hinsicht „Dividenden“
Teil 1: Charakter zählt erbringen.
Das Unternehmen, das sein Gleichgewicht verloren hat
New Balance ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das für seine Sportschuhe bekannt ist und seine
Schuhe teilweise in den Vereinigten Staaten produziert. Das Unternehmen zahlt Bundes- und Landessteuern
und bietet seinen Mitarbeitern angemessene Löhne, daher sind seine Schuhe etwas teurer als die Produkte
seiner Konkurrenten. Das Unternehmen macht geltend, dass seine Kunden bereit seien, einen Aufschlag zu
bezahlen, weil sie damit die amerikanischen Arbeiter und die amerikanische Wirtschaft unterstützen möchten.

Als Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, sprach der stellvertretende
Leiter für Öffentlichkeitsarbeit bei New Balance davon, dass sich das Unternehmen auf den Amtsantritt von
Trump freue. Vermutlich bezog sich der Sprecher auf den Widerstand von Trump gegen das beabsichtigte
transpazifische Partnerschaftsabkommen, das sich stark auf Produkte aus Asien ausgewirkt hätte,
einschließlich der Schuhe von vielen Wettbewerbern.

Unmittelbar danach kam es zu Reaktionen gegen New Balance. In Staaten wie Kalifornien, Oregon und
New York brachen die Umsätze ein. Das Unternehmen versuchte, seine Äußerungen klarzustellen und
veröffentlichte eine weitere Stellungnahme, in der es zum Ausdruck brachte, dass es Bigotterie und
Hass nicht toleriere. Seine Sprecher wiesen darauf hin, dass die Bemerkung zur Handelspolitik aus dem
Zusammenhang gerissen wurde, aber der Schaden war bereits entstanden.

Dieses Fiasko ist eine wichtige Lektion für die amerikanischen Führungskräfte: Viele Amerikaner meiden
Geschäftsbeziehungen mit Menschen, die mit ihren Handlungen und Worten die Werte von Trump
unterstützen. Sie verlangen Integrität und Ethik von ihren Führungskräften und den Unternehmen, mit denen
sie Geschäfte machen.

Unternehmensethik: ein Oxymoron, das nicht sein muss


Eine aktuelle Studie ergab, dass 32 Prozent der Amerikaner eine geringe oder sehr geringe Meinung von
Führungskräften in Bezug auf Ehrlichkeit und Ethik haben. Trumps Wahl hat die schlimmsten Facetten
von Geschäftsleuten und Politikern offengelegt, und wenn diese Qualitäten weiter verkommen, könnten sie
sich negativ auf die Integrität der amerikanischen Wirtschaftsführer auswirken.

Für viele Verbraucher sind Geschäft und Anstand scheinbar keine miteinander verbundenen Begriffe.
Unternehmenserfolge müssen jedoch nicht zwangsläufig dadurch entstehen, dass man andere ausnutzt oder
unethisch handelt. Tatsächlich haben einige der erfolgreichsten und bewundernswertesten Unternehmen
Business Book Summaries® • Copyright © 2019 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 2
Die Dividenden des Anstands Donald Lee Sheppard mit John Lawrence Reynolds

der Welt ihren Status durch ethisches Verhalten erreicht. Ihre Führungskräfte weisen Eigenschaften wie
Verantwortlichkeit, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Transparenz auf.

Als Führungskraft müssen Sie gleichzeitig Gewinne anstreben, respektvoll sein und Integrität am Arbeitsplatz
verlangen. Diese Konzepte können auch parallel vorhanden sein und in vielerlei Hinsicht „Dividenden“
erbringen. unter anderem durch erhöhten Goodwill, verbesserte Mitarbeiter- und Kundenbindung,
gesteigerte Reputation und erhöhte Unternehmensleistung.

Kennzeichen von Integrität


Während der gesamten amerikanischen Geschichte war der Präsident der Vereinigten Staaten ein ultimatives
Vorbild für Unternehmen und politische Entscheidungsträger der Nation. Trump und seine Vorgänger haben
die Ideen und das Verhalten von vielen Mitbürgern maßgeblich beeinflusst. Wenn also der Präsident unethisch
handelt, kann dies destruktive und langfristige Auswirkungen haben.

Als Unternehmensführer hat Trump in der Vergangenheit gezeigt, dass es ihm nicht gelungen ist, das Richtige
zu tun. Zum Beispiel:
• Er hat mehrmals Konkurs angemeldet und dabei die Begleitauswir-kungen auf seine Partner, Mitarbeiter,
Lieferanten und Aktionäre ignoriert.
• Er hat seine Einkommensteuererklärungen verschleiert.
• Er war an mehreren gescheiterten und offenbar betrügerischen Unternehmungen beteiligt, darunter
Trump University, Trump Airlines und Trump Mortgage.
• Er hat wiederholt klar gemacht, dass der Weg zum Erfolg darin besteht, Schwächen zu erkennen,
Schwachstellen offenzulegen und andere auszunutzen.

Führungspersonen müssen erkennen, dass diese


Jedes Unternehmen Verhaltensweisen keine Voraussetzung für den
in jeder Branche sollte Geschäftserfolg sind. Sie dürfen dem Beispiel von
sich Gedanken über Trump nicht folgen, sondern müssen sich dafür
die Auswirkungen entscheiden, ethisch zu handeln, Ehrlichkeit zu zeigen und Menschen fair zu
behandeln, um dadurch das Vertrauen ihrer Mitarbeiter, Kollegen, Kunden und
seiner Praktiken und
Aktionäre zu gewinnen.
Geschäftsmethoden
machen, aber in Das Auto. Die Dummköpfe
vielen Fällen ist dies Jedes Unternehmen in jeder Branche sollte sich Gedanken über die
bisher nicht der Fall. Auswirkungen seiner Praktiken und Geschäftsmethoden machen, aber in
vielen Fällen ist dies bisher nicht der Fall.

Denken Sie an Volkswagen und seine Anstrengungen, das System zur Überwachung der Abgasnormen zu
betrügen. Das Unternehmen hat nicht nur die Motorleistung seiner dieselbetriebenen Fahrzeuge während der
Abgasuntersuchung modifiziert, sondern seine Repräsentanten haben auch ein Jahr lang gelogen, nachdem
schon der Skandal entdeckt worden war. In den letzten Jahrzehnten wurden auch andere Automobilhersteller,
darunter Chrysler, Ford, GM und Toyota, dabei ertappt, irreführende Behauptungen über ihre Fahrzeuge
abzugeben, und sieben Hersteller von schweren Lastkraftwagen flogen durch Manipulationen bei der
Abgasuntersuchung auf.

Diese Unternehmen haben ihre Rentabilität über die Ethik gestellt, und es ist sehr wahrscheinlich, dass die
Führungsteams dieser Unternehmen von diesen betrügerischen Aktionen Kenntnis hatten, sie billigten und
möglicherweise förderten. Amerikanische Unternehmen können nicht mit der Missachtung von Prinzipien
Business Book Summaries® • Copyright © 2019 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 3
Die Dividenden des Anstands Donald Lee Sheppard mit John Lawrence Reynolds

geführt werden, die der Präsident in seinen eigenen Geschäftsbeziehungen gezeigt hat. Stattdessen müssen
Führungskräfte ein Gleichgewicht zwischen Rentabilität und den Auswirkungen auf ihre Kunden, Aktionäre
und die Gesellschaft finden und beibehalten.

Taten, nicht Worte


Ethisches Verhalten im Geschäftsleben ist eine komplexe und sensible Angelegenheit. Es reicht nicht aus,
einen schriftlichen Verhaltenskodex zu haben, denn Worte können nie kraftvoll genug sein, um eine gute
Unternehmenskultur zu etablieren. Worte müssen durch Taten und Handlungen untermauert werden.

Als Führungskraft müssen Sie täglich unternehmerische Werte und ethische Grundsätze in die Tat umsetzen.
Gestalten Sie ein praktisches ethisches Verhaltensmodell für jeden in Ihrem Unternehmen und fördern Sie ein
Umfeld, in dem Ihre Mitarbeiter einen prinzipientreuen Ansatz für das Geschäft verfolgen.

Teil 2: Von der Teerpappenhütte zum getäfelten Sitzungssaal


Ob Sie Ihre Karriere bereits reich oder in Bescheidenheit beginnen, Sie können geschäftlichen Erfolg
erlangen, wenn Sie sich dazu entscheiden, die richtigen Dinge zu tun. Sheppard hat diese Erfahrung in seiner
eigenen beruflichen Laufbahn hautnah erlebt. Er wuchs in einer Teerpappenhütte im Norden Ontarios auf,
aber sein Weg führte ihn durch getäfelte Sitzungsräume in den gesamten Vereinigten Staaten. Auf seinem
Weg machte er Fehler und maß den beruflichen Erfolg an seinem finanziellen Vermögen. Er plusterte seine
Federn aggressiv auf, um erfolgreich zu sein, aber er lernte auch eine wichtige Lektion: Menschen können
im Geschäft sehr wohl erfolgreich sein, wenn sie ethisch handeln. Sheppard nutzte diese Erkenntnisse,
um seine eigene Geschäftsstrategie zu entwickeln. Er stellte seine Kunden in den Vordergrund, arbeitete hart
und verhielt sich fair – nicht nur, weil es ein moralisches Gebot war, sondern
weil es für einen nachhaltigen Geschäftserfolg entscheidend war.
Führungskräfte tragen
eine ethische Ver-
Teil 3: Nehmen Sie es von oben: die antwortung gegenüber
grundlegende Rolle werteorientierter Führung Einzelnen und Gruppen,
die für ihren Erfolg
Wer ist am wichtigsten?
Führungskräfte tragen eine ethische Verantwortung
verantwortlich sind.
gegenüber Einzelnen und Gruppen, die für ihren
Erfolg verantwortlich sind. Oftmals verteidigen sie ihre fragwürdigen Handlungen, indem sie darauf
verweisen, dass sie im besten Interesse ihrer Aktionäre handeln. Diese Bemerkung zeigt eine
eklatante Missachtung der Unternehmens- und Persönlichkeitsethik und eine mangelnde
Rücksichtnahme auf Mitarbeiter, Partner, Lieferanten und Kunden und auch der Gemeinschaften,
die für den geschäftlichen Erfolg eine weitaus wichtigere Rolle spielen als die Aktionäre. Stattdessen
sollten sich Führungskräfte gegenüber jedem, der an geschäftlichen Aktivitäten beteiligt oder von diesen
betroffen ist, zu einem ethischen Verhalten bekennen.

Integrität: der Unterschied zwischen Führern und Herrschern


Einige Führungskräfte setzen sich für ethisch einwandfreies und integres Verhalten und für Anstand ein.
Diese  Eigenschaften stellen sie konsequent unter Beweis, denn sie helfen ihnen, andere auf wirkungsvolle
Weise zu beeinflussen. Die Menschen, die für ein Unternehmen arbeiten, spiegeln oft die Handlungen ihrer
Führungskräfte, und die etablierte Kultur spiegelt die Werte der Führungskräfte wider. Aus diesem Grund ist der
Ruf einer Führungskraft entscheidend für die Kultur und den Erfolg eines größeren Unternehmens als Ganzes.

Business Book Summaries® • Copyright © 2019 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 4
Die Dividenden des Anstands Donald Lee Sheppard mit John Lawrence Reynolds

Präsident Trump modelliert einen anderen Führungsstil und er hat sich deshalb einen schlechten Ruf
erworben. Viele Menschen in den Vereinigten Staaten wollen wenig mit seinen Marken oder den Produkten,
die seinen Namen tragen, zu tun haben. Sein Ruf, seine Possen und Äußerungen haben seinen Geschäften
beträchtlich geschadet.

Dieser schlechte Ruf ist das Ergebnis von Trumps autokratischem Verhalten: Er befiehlt und kontrolliert,
anstatt zuzuhören, er schimpft, anstatt zu verbessern, und er ignoriert, anstatt aus seinen Handlungen zu
lernen. Das sind keine Qualitäten, die man von Führungskräften erwarten würde, vor allem nicht von solchen,
die sich um ihre Integrität, ihre moralischen Werte oder ihre Fähigkeit, sich den Respekt anderer zu verdienen,
bemühen. Trump hat eine ultimative Machtposition in den Vereinigten Staaten inne, und er hat die
Möglichkeit, neu zu definieren, was es bedeutet, ein Staatschef zu sein. Doch seine Handlungen offenbaren
seine wahre Denkweise. Sein Beispiel macht offensichtlich, was er glaubt: dass Führungskräfte ehrliche und
offene Verhaltensweisen meiden und dass sie jedem mit Verachtung begegnen sollten, der gegensätzliche
Standpunkte vertritt.

Werte und die Zukunft der amerikanischen Wirtschaft


Es mag schwierig sein, die Auswirkungen von Donald Trump auf die zukünftige Geschäftsethik
vorherzusagen, da sein unverfrorenes Streben nach Profit auf Kosten ethischer Werte sowie die zunehmende
Macht des Unternehmenssektors auf Kosten der staatlichen Aufsicht ein bedrohliches Bild zeichnen.

Viele Aspekte des Wirtschaftslebens werden sich ändern, und auch die Rollen der Führungskräfte können
sich ändern, aber Werte wie Vertrauen, Ethik, Ehrlichkeit, Offenheit und Fairness sollten weiterhin Leitbilder
sein. Menschen auf der ganzen Welt fordern ethisches Verhalten von den Unternehmen, die sie versorgen,
daher sollte der Wunsch nach Anstand vorherrschen.

Warum Vertrauen wichtig ist


Vertrauen ist wichtig, weil es enorme Vorteile für Ihr Unternehmen mit sich bringen kann, wie schnelles,
nachhaltiges Wachstum, verstärkte Zusammenarbeit, Innovation, Wertsteigerung, bessere Partnerschaften
und erhöhte Loyalität von Interessengruppen, Mitarbeitern, Kunden, Investoren und Lieferanten.
Bekennen Sie sich zu der Praxis eines ethischen Verhaltens in Ihrem Unternehmen. Leben und verteidigen
Sie Ihre Werte, bewahren Sie Ihre Sichtweise und bauen Sie Allianzen auf, die es Ihnen ermöglichen,
weiterhin in gutem Glauben zu handeln, selbst in Trumps Amerika.

Über die Autoren


Donald Lee Sheppard wuchs in den bescheidenen Verhältnissen einer Bergbaustadt im Norden von Ontario
auf und wurde zu einer Führungsperson, einer Unternehmerpersönlichkeit und einem Philanthropen.
Seine vielseitige Karriere führte ihn von Sudbury, Ontario, nach Kalifornien, wo er bei Manulife, Mercer
und Johnson & Higgins schnell in höhere Positionen aufstieg. Sheppard gründete Sheppard Associates,
ein eigenes Beratungsunternehmen für Mitarbeiterkommunikation, das er später verkaufte. Er hat an
drei Ironman-Wettbewerben teilgenommen und bei einer 3.215 Meilen langen Mountainbiketour zu
Wohltätigkeitszwecken mitgemacht. Er hatte einen signifikant positiven Einfluss auf den Jugendfußball in
Amerika und erhielt mehrere Auszeichnungen für herausragende gemeinnützige Dienste.

Business Book Summaries® • Copyright © 2019 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 5
Die Dividenden des Anstands Donald Lee Sheppard mit John Lawrence Reynolds

John Lawrence Reynolds ist Autor von mehr als zwei Dutzend Romanen und Sachbüchern. Er hat einen
National Business Book Award, zwei Arthur Ellis Awards für seine Kriminalromane, einen National Magazine
Award und einen Autorenpreis der Foundation for the Advancement of Canadian Letters gewonnen.

Klicken Sie hier, um das Buch zu erwerben

Das Urheberrecht an Business Book Summaries, Business Book Review, BusinessSummaries und BizSum ist Eigentum von EBSCO Publishing Inc. und die Inhalte dürfen
ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Urheberrechtsinhabers weder kopiert noch per E-Mail an mehrere Sites geschickt oder per listserv veröffentlicht
werden. Benutzer dürfen jedoch Zusammenfassungen für ihre persönliche Verwendung drucken, herunterladen oder per E-Mail senden. Business Book Summaries® ist ein
Dienst von EBSCO Publishing, Inc. Wenn Sie weitere Informationen über BBS wünschen, BBS abonnieren oder Feedback senden möchten, besuchen Sie unsere Website:
www.ebscohost.com. EBSCO Publishing Inc., 10 Estes Street, Ipswich, MA 01938 USA

Business Book Summaries® • Copyright © 2019 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 6
Copyright of Dividenden des Anstands is the property of Great Neck Publishing and its
content may not be copied or emailed to multiple sites or posted to a listserv without the
copyright holder's express written permission. However, users may print, download, or email
articles for individual use.