Sie sind auf Seite 1von 8

Zeit, Talent, Energie

Widerstand im Unternehmen überwinden


und die Produktivität Ihres Teams freisetzen
Michael Mankins und Eric Garton
©2017 Bain & Company
Adaption mit Genehmigung von Harvard Business School Publishing Corporation
ISBN: 978-1-6336-9176-6
Geschätzte Lesedauer des Buches: 4 bis 5 Stunden

Hauptkonzepte
Führungskräfte können die Produktivität ihrer Unternehmen steigern und effizienzlähmenden Widerstand
überwinden, indem sie drei wesentliche Ressourcen maximieren:
1. Zeit ist in Unternehmen ein knappes Gut, das häufig falsch verwendet und schlecht verwaltet wird.
Führungskräfte können die Produktivität am Arbeitsplatz drastisch steigern, indem sie effizientes
Zeitmanagement betonen und geprüfte Pläne für ein weniger aufgeblähtes und komplexes
Unternehmen umsetzen.
2. Talent ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zwischen durchschnittlichen und hochproduktiven
Unternehmen. Führungskräfte können die Produktivität ihrer Unternehmen maximieren, indem sie
außergewöhnlich talentierte Mitarbeiter anziehen und halten. Diese wertvollen Mitarbeiter besitzen
einzigartige Fähigkeiten und Erfahrungen und können gemeinsam an Initiativen arbeiten, die für den
Erfolg eines Unternehmens entscheidend sind.
3. Energie ist eine immaterielle, aber mächtige Kraft, die Unternehmen die Verwirklichung großartiger
Erfolge ermöglicht. Führungskräfte, die lernen, die Energie in ihren Unternehmen zu stärken und nutzbar
zu machen, können die Wirkung von Zeit und Talent ihrer Mitarbeiter vervielfachen. Der Schlüssel ist,
die Macht von Engagement, Inspiration und einer starken Unternehmenskultur zu nutzen.

Einführung
Wenn Führungskräfte knappe Ressourcen herausragend managen, erhalten sie einen enormen Vorteil
gegenüber ihren Konkurrenten. Im heutigen Wirtschaftssystem sind die knappsten Ressourcen Zeit, Talent
und Energie der Mitarbeiter in einem Unternehmen. Diese Ressourcen werden viel zu oft ineffizient verwaltet.

Business Book Summaries® • Copyright © 2018 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 1
Zeit, Talent, Energie Michael Mankins und Eric Garton

In Zeit, Talent, Energie liefern Michael Mankins und Eric Garton unternehmensweite Lösungen, mit denen
Führungskräfte die Produktivität ihrer Unternehmen maximieren, Widerstände überwinden und einen Vorteil
gegenüber ihren Mitbewerbern erzielen können.

Die produktive Macht eines Unternehmens und ihre Freisetzung


Die Geschäftswelt bewegt sich in rasantem Tempo, dennoch ist Arbeit in vielen Unternehmen ein langsamer
Prozess. Mitarbeiter erleben Tage mit langen Meetings, unzähligen E-Mails, bürokratischen Verzögerungen
und Unentschlossenheit. Dieses Phänomen, genannt Widerstand im Unternehmen, reduziert nicht nur die
Produktivität von Mitarbeitern, es führt auch zu höheren Kosten und wirkt auf Mitarbeiter demoralisierend,
wodurch ihre Energie und ihr Enthusiasmus für ihre Arbeit gedämpft werden. Widerstand im Unternehmen
kann die kompetentesten Führungskräfte und Mitarbeiter treffen. Er ist ungewollt, unproduktiv und bietet
keine Unterstützung für die Ziele eines Unternehmens.

Unternehmen können Widerstand im Unternehmen reduzieren, Produktivität Unternehmen


steigern und Ergebnisse maximieren, indem sie aktiv managen, wie ihre
können enorme
Mitarbeiter drei entscheidende Ressourcen nutzen: Zeit, Talent und Energie.
Wenn sie lernen, alle drei Faktoren effektiv zu managen, erleben sie ein frisches
Zeiteinsparungen
Gefühl von Produktivität und Sinn, das ihnen ermöglicht, ihrer Konkurrenz realisieren, indem
dauerhaft voraus zu sein. sie ihre Zeit ebenso
sorgfältig wie ihr Geld
Teil 1: Zeit investieren.

Mehr aus der Zeit des Unternehmens herausholen


In den meisten Unternehmen fehlt Zeitmanagement weitestgehend. Wirtschaftsexperten füllen ihre Tage
mit unproduktiven Telefongesprächen, E-Mails, Meetings und Konferenzen aus und finden wenig Zeit
für wertschöpfende Tätigkeiten. Da bei Mitarbeitern nur ein minimales Zeitmanagement erfolgt, kennen
Unternehmen jeder Branche die Last von Widerstand im eigenen Unternehmen.

Viele Experten für Zeitmanagement raten Mitarbeitern, die Kontrolle über ihre E-Mails zu erlangen und sich
auf wichtige Telefongespräche und Meetings zu konzentrieren, aber individuelles Handeln reicht nicht,
um Widerstand im Unternehmen vollständig entgegenzuwirken. Stattdessen müssen Führungskräfte einen
ganzheitlichen Ansatz verfolgen, um Widerstand zu reduzieren und Mitarbeiter bei der Maximierung ihrer
Produktivität zu unterstützen.

Unternehmen können enorme Zeiteinsparungen realisieren, indem Sie ihre Zeit ebenso sorgfältig wie ihr Geld
investieren. Eine Reihe innovativer Praktiken kann dabei behilflich sein, wie etwa:
• schonungslos Prioritäten setzen. Das Management von Apple priorisiert bewusst auf eine kleine Anzahl
von Initiativen und konzentriert sich ausschließlich auf diese Ziele. Führungskräfte anderer Unternehmen
müssen ihren Fokus möglicherweise nicht ganz so eng setzen, aber sie können dem Sinn dieses Ansatzes
folgen. Dazu kann beispielsweise gehören, einen soliden Business Case für jede Initiative zu fordern und
eine Führungskraft zuzuweisen, die Fortschritt und Budgeteinhaltung für jede Initiative überwacht.
• Schaffung eines festen Zeitbudgets und Streben nach Reduzierung dessen. Führungskräfte können die
tägliche Produktivität steigern, indem sie die Notwendigkeit geplanter Meetings prüfen und feststellen,
ob Teilnehmer ihre Zeit effizient und effektiv nutzen. Sie können außerdem einen festen Zeitrahmen für
Meetings und andere Tätigkeiten festlegen, um das Potenzial für Widerstand im Unternehmen zu minimieren.

Business Book Summaries® • Copyright © 2018 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 2
Zeit, Talent, Energie Michael Mankins und Eric Garton

• Etablierung klarer Rollenverteilungen für Zeitinvestitionen. Unternehmen können beschränken, wer


Meetings einberufen darf. Sie können ihre Mitarbeiter darin ausbilden, Teilnehmer auszuwählen und
Zeitrahmen für Meetings festzulegen, um den Produktivitätsverlust zu minimieren.
• Erschaffen eines neuen Protokolls für elektronische Kommunikation. Viele Unternehmen haben von der
Einführung von Regeln für E-Mail-Austausch und andere Formen elektronischer Kommunikation profitiert.
Unternehmen können beschließen, die Anzahl an E-Mails zu beschränken, von Antworten auf E-Mails rein
informativer Natur abzuraten sowie Mitarbeiter davon abzuhalten, Kopien an Empfänger zu senden, die
für den Vorgang nicht wesentlich sind.
• Bereitstellung von Echtzeit-Feedback zur Bewältigung von Unternehmensauslastung. Führungskräfte
können Meetingzeiten, Anwesenheit und E-Mail-Volumen verfolgen, um die Faktoren mit den größten
Auswirkungen auf die Produktivität zu verstehen. Sie können dann Ziele für Verbesserungen festlegen.

Führungskräfte können die Produktivität auch steigern, indem sie Meetings effizient leiten, gewährleisten,
dass Zusammenarbeit gefördert und klare Entscheidungen getroffen werden. Zweck und Tagesordnung
jedes Meetings sollten klar definiert werden und die Teilnehmer sollten vorbereitet zum Meeting erscheinen,
um das jeweilige Thema zu besprechen.

Die effektivste Unternehmensänderung erfordert eine unternehmensweite Anstrengung. Wenn Mitarbeiter


erkennen, dass durch effizientes Zeitmanagement Werte geschaffen werden können, fühlen sie sich durch
ihre Arbeitsmengen weniger belastet und können ihre tägliche Produktivität maximieren.

Effektives Zeit- Das Betriebsmodell vereinfachen


management kann Effektives Zeitmanagement kann die Produktivität zwar enorm steigern,
die Produktivität aber Unternehmen, die den Widerstand im eigenen Unternehmen
zwar enorm steigern, reduzieren wollen, müssen auch die Komplexität und Aufgeblähtheit ihrer
aber Unternehmen, Geschäftseinheiten, Funktionen und Arbeitsgruppen reduzieren. Der aus
diesen Faktoren resultierende Widerstand beruht in erster Linie auf einer
die den Widerstand
Vielzahl unnötiger Aufgaben, unklaren Verantwortungen und Komplexität
im eigenen Unter- im Unternehmen.
nehmen reduzieren
wollen, müssen auch Bevor sie dieses Thema angehen, müssen Führungskräfte die Ursachen
von Komplexität verstehen. Sie ist das natürliche Ergebnis von
die Komplexität und Unternehmenswachstum. Wenn Unternehmen wachsen, kommen
Aufgeblähtheit ihrer normalerweise neue Produktlinien und Geschäftseinheiten hinzu, neue
Geschäftseinheiten, Kanäle, Segmente und geografische Regionen werden erschlossen.
Funktionen und All diese Elemente müssen miteinander interagieren und die Anzahl der
A r b e i t s g r u p p e n Interaktionspunkte zwischen den Einheiten wächst geometrisch.
reduzieren. Die Reduzierung von Komplexität erfordert ein Verständnis des
Betriebsmodells eines Unternehmens. Das Betriebsmodell umreißt die
Struktur des Unternehmens und bietet eine Verbindung zwischen Strategie und Ausführung. Es definiert
die Form und Größe jedes Geschäfts, die Grenzen zwischen Geschäftsfeldern, die Arten, auf die Mitarbeiter
innerhalb dieser Grenzen und über diese Grenzen hinweg arbeiten, wie die Unternehmenszentrale Wert für
die Geschäftseinheiten liefert sowie die Normen und Verhaltensweisen, die das Unternehmen fördern möchte.
Da sie so viele Aspekte eines Unternehmens umfassen, neigen Betriebsmodelle zu sehr großer Komplexität.

Führungskräfte können mit der Verringerung von Komplexität beginnen, indem sie die Entscheidungsprozesse
innerhalb ihrer Unternehmen bestimmen. Sie können die Anzahl an Knoten bestimmen, die für effizienten Betrieb
erforderlich sind. Sie können die Struktur, Verantwortlichkeit, Governance und Arbeitsstile im Unternehmen
Business Book Summaries® • Copyright © 2018 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 3
Zeit, Talent, Energie Michael Mankins und Eric Garton

untersuchen und Komponenten identifizieren, die vereinfacht oder beseitigt werden können, um die Effizienz
zu steigern. Schließlich können sie ihre Unternehmenspyramiden überdenken, um die Anzahl Personen zu
reduzieren, die beim Treffen oder Ausführen von Entscheidungen keinen Mehrwert liefern.

Teil 2: Talent
Wertvolle Mitarbeiter finden und entwickeln
Unternehmen, die Maßnahmen zum Reduzieren von Widerstand im eigenen Unternehmen ergreifen,
helfen ihren Mitarbeitern dabei, Zeit zu sparen und ihre Produktivität zu steigern. Zeiteinsparungen allein
helfen Unternehmen jedoch nicht dabei, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Die produktivsten Unternehmen
können Mitarbeiter so anziehen, halten und einsetzen, dass ihre Leistung maximiert wird.

Herausragende Talente – Mitarbeiter mit einzigartigen Fähigkeiten und Erfahrungen, die gemeinsam mit
anderen an wichtigen Initiativen arbeiten können – sind für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend.
Die meisten Führungskräfte wissen, wie wichtig es ist, diese wertvollen Mitarbeiter in den Positionen
einzusetzen, wo sie den meisten Einfluss haben. Konventionelle Einstellungsmethoden, Hierarchien und
Philosophien zur Arbeitsverteilung machen es Unternehmen jedoch schwer, Talente effizient zu suchen,
zu entwickeln und einzusetzen. Führungskräfte können den Einfluss von Talenten auf die Produktivität der
Mitarbeiter folgendermaßen steigern:
• Ermitteln, wo ihre wertvollen Mitarbeiter am meisten bewegen können.
Unternehmensleiter können die für einen Wettbewerbsvorteil Die produktivsten
erforderlichen Talente und Fähigkeiten identifizieren und dann innerhalb Unternehmen haben
ihrer Unternehmen nach passenden und unpassenden Zusammenhängen normalerweise nicht
suchen. Wenn Führungskräfte wissen, wo ihre Unternehmen differenzierte mehr Top-Talente als
Fähigkeiten benötigen und ihre geschäftskritischen Aufgaben identifizieren
können, können sie bestimmen, wie sie ihre wertvollen Mitarbeiter am
andere Unternehmen.
besten einsetzen. Sie konzentrieren
• Bessere Methoden zur Suche nach wertvollen Mitarbeitern einsetzen.
sich vielmehr auf
Führungskräfte können quantitative und qualitative Methoden anwenden, Effizienz bei Einsatz
um bei ihren Einstellungs-, Beförderungs- und Entwicklungsprozessen und Verwendung
Potenzial zu messen. Gängige Verfahren sind das Einstellen von Bewerbern, ihrer herausragenden
die klar definierte, spezifische Verhaltensweisen zeigen, Agilität beim Mitarbeiter.
Lernen aufweisen, Fähigkeit zur Zusammenarbeit haben und Potenzial für
langfristiges Wachstum aufweisen.
• Die wertvollen Mitarbeiter effizienter machen. Führungskräfte können ihre Personalpraxis regelmäßig
überprüfen und in Coaching investieren, damit ihre Toptalente richtig wachsen und sich weiterentwickeln
können. Sie können außerdem ihren Ansatz für die Talentrotation überprüfen. Es ist häufig sinnvoll,
mehrjährige Aufgaben mit genau definierten Meilensteinen und Gelegenheiten für messbare Leistungen
zu fördern.

Teams der Besten erschaffen und einsetzen


Die produktivsten Unternehmen haben normalerweise nicht mehr Top-Talente als andere Unternehmen.
Sie konzentrieren sich vielmehr auf Effizienz bei Einsatz und Verwendung ihrer herausragenden Mitarbeiter.

Viele Unternehmen achten stärker auf ihre fertigen Produkte als auf Zusammenarbeit, Teams und
Implementierung bei der Erschaffung dieser Produkte. Diese Konzepte sind für eine Verbesserung der
Leistung jedoch entscheidend. Führungskräfte können die Ergebnisse ihrer Unternehmen verbessern,
Business Book Summaries® • Copyright © 2018 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 4
Zeit, Talent, Energie Michael Mankins und Eric Garton

indem sie sorgfältig Teams bestehend aus ihren besten Mitarbeitern zusammenstellen und diese dann
mit auftragsentscheidenden Aufgaben betrauen. Wenn die besten Mitarbeiter zusammenarbeiten,
wirken sie aufeinander wie Multiplikatoren, die bedeutendere und qualitativ hochwertigere Ergebnisse
schaffen können.

Teams bestehend aus den Besten können ihr volles Potenzial ausschöpfen, wenn die folgenden Bedingungen
herrschen:
• Großartige Führung. Führungskräfte von Teams der Besten müssen selbst herausragende Talente sein und
Spitzenleistung bei ihren Teammitgliedern fördern können.
• Richtiger Einsatz der „Mehrleister“. Teamleiter müssen die Teammitglieder identifizieren, die sich engagieren
und sich dazu verpflichten, die Initiative zu einem Erfolg zu machen. Durch sie können die anderen
Teammitglieder motiviert und effiziente Zusammenarbeit gefördert werden.
• Die richtigen Anreize – und keine negativen Anreize. Unternehmen sollten die Teamleistung nachverfolgen
und belohnen, anstatt sich ausschließlich auf individuelle Erfolge zu konzentrieren, die eher einen
Wettbewerb als Zusammenarbeit fördern.
• Großartige Unterstützung. Teams der Besten benötigen herausragende Unterstützung von Mitarbeitern, die
Routineaufgaben effizient erledigen können und es den Teammitgliedern ermöglichen, sich ganz auf ihre
Stärken zu konzentrieren.
• Große Ziele, um große Egos zu neutralisieren. Führungskräfte können ihre größten Talente dabei unterstützen,
ihre Egos aus dem Spiel zu lassen, indem sie große Aufgaben definieren und diese Aufgaben an erste Stelle
setzen. Diese Herangehensweise kann zur Entwicklung eines kollektiven Egos führen, das größer als die
individuellen Egos ist.
• In den Schatten stellen vermeiden. Führungskräfte müssen erkennen, dass Lob für herausragende Mitarbeiter
bei anderen Mitarbeitern dazu führen kann, dass sie sich nicht ausreichend wertgeschätzt fühlen. Sie sollten
die Feier von Erfolgen mit ihren gesamten Gruppen teilen, herausragende Leistungen in nicht für die
Aufgabe entscheidenden Aktivitäten anerkennen und gemeinsame Belohnungen einführen.

Teil 3: Energie
Das Ziel lautet Inspiration (nicht nur Engagement)
Zeit und Talent sind zwei der Komponenten, die die Leistung eines Unternehmens drastisch steigern können.
Ein weiteres bedeutendes Element für die Produktivität ist die Energie in einem Unternehmen. Energie ist eine
mächtige Kraft, die das Potenzial für eine deutliche Verbesserung der Unternehmensergebnisse hat.

Unternehmensenergie kann schwer nutzbar zu


D ie größte n machen sein, jedoch ist der Preis für mangelndes
Durchbrüche bei der Engagement hoch. Wenn es Mitarbeitern an Engagement fehlt, bieten
Unternehmensenergie sie ihren Unternehmen nicht viel ihrer frei verfügbaren Energie, was die
geschehen, wenn sich Produktivität beeinträchtigt. Geringes Engagement kann auf vielerlei
Mitarbeiter durch Faktoren zurückzuführen sein, darunter ein Mangel an Autonomie,
uninteressante Arbeit, unaufrichtige oder unerreichbare Ziele sowie wenig
ihre Aufgaben und
Raum für Lernen und Wachstum.
Unternehmen nicht
nur engagiert, sondern Forschungsergebnisse zeigen, dass die größten Durchbrüche bei der
auch inspiriert fühlen. Unternehmensenergie geschehen, wenn sich Mitarbeiter durch ihre
Aufgaben und Unternehmen nicht nur engagiert, sondern auch inspiriert

Business Book Summaries® • Copyright © 2018 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 5
Zeit, Talent, Energie Michael Mankins und Eric Garton

fühlen. Inspirierte Mitarbeiter werden zu Mitarbeitern, die ihre Kollegen zum Erreichen neuer Leistungsstufen
ermutigen. Sie interessieren sich für den Inhalt ihrer Arbeit, sind aufgrund ihrer Verbindungen zu anderen
engagiert und glauben stark an die Ziele ihrer Unternehmen.

Unternehmensleiter können drei Ansätze nutzen, um inspirierendes Unternehmensengagement zu fördern


und Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen Mitarbeiter arbeiten möchten:
1. Entwicklung und Umsetzung humaner Philosophien. Unternehmensleiter können ihre Mitarbeiter motivieren,
indem sie stärkende Umgebungen schaffen, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht und in denen
Mitarbeiter ihre eigenen Rollen und Aufgaben mit den Zielen ihrer Unternehmen verknüpfen können.
2. Mitarbeiterautonomie mit den Unternehmensbedürfnissen abstimmen. Führungskräfte sollten anstreben,
Autonomie mit Verantwortung, Innovationsfreiheit mit bewährten Routinen und Harmonisierung mit einer
gewissen Kontrolle abzustimmen. Eine solche Balance wird dazu beitragen, Engagement, Effizienz und
Leistung zu maximieren.
3. Führungskräfte entwickeln, die Ergebnisse liefern und inspirieren. Mitarbeiter in leitenden Führungspositionen
müssen in innovative, zielgerichtete Entwicklungsprogramme für Nachwuchsführungskräfte investieren,
um überall in ihren Unternehmen Führungskräfte zu entwickeln, die hervorragende Ergebnisse liefern und
ihre Mitarbeiter inspirieren können.

Eine Kultur des Gewinnens aufbauen


Kulturen des Gewinnens sind ein Markenzeichen von beinahe jedem erfolgreichen Unternehmen. Sie
können einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil schaffen, als Verteidigung gegen Unternehmensstagnation
und Komplexität dienen, herausragende Talente anziehen und die Zusammenarbeit sowie das Engagement
fördern, die für eine Steigerung der Produktivität entscheidend sind.

Führungskräfte können ihre Unternehmenskulturen gestalten, indem sie sinnvolle Ziele schaffen, gewinnende
Werte wie Integrität, Verantwortung und Agilität demonstrieren sowie Überzeugungen stärken, die in
Branchen, Strategien und Geschichte ihrer Unternehmen einzigartig sind. Diese Faktoren müssen durch die
Unternehmensumgebung gestärkt werden, einschließlich Betriebsmodelle, Talentsysteme, Belohnungen,
Konsequenzen und Führungsbemühungen, die beeinflussen, wie Mitarbeiter arbeiten und sich verhalten.

Eine Kultur des Gewinnens kann in jedem Unternehmen aufgebaut werden. Führungskräfte können
Leistungskulturen fördern, indem sie:
• die strategische Ambition steigern und ihren Zweck neu ausrichten. Führungskräfte müssen die Ziele, Werte
und Verhaltensweisen definieren, die Einfluss darauf haben, wie Mitarbeiter arbeiten. Sie müssen auch
Kontext für die Aufgaben Einzelner oder von Teams liefern. Mutige Ziele und überzeugende Visionen sind
entscheidend für Führungskräfte, die Veränderung inspirieren möchten.
• die Mentalität der Eigentümerschaft neu beleben. Führungskräfte müssen auch eine kleine Anzahl wichtiger
Verhaltensänderungen auswählen und sich darauf konzentrieren, diese in ihren Unternehmenskulturen
zu verankern. Diese Veränderungen können durch die gewollte Unterbrechung vorab festgelegter
Verhaltensweisen und die Einführung von Routinen, die weniger effektive Teile einer bestehenden Kultur
reduzieren, verankert werden.
• Arbeitsweisen neu erdenken und Talentpläne. Führungskräfte können ihre Arbeitsweisen neu definieren
und ihre Mitarbeiter dabei unterstützen, ihre Handlungsweise zu ändern, indem sie kulturstärkende
Verhaltensweisen fördern. Führungskräfte können auch ihre Talentpläne bewerten und ihre
Talentgewinnungsstrategien, ihr Führungsverhalten und ihre Talentmanagementsysteme erneuern,
um wertvolle Mitarbeiter anzuziehen.

Business Book Summaries® • Copyright © 2018 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 6
Zeit, Talent, Energie Michael Mankins und Eric Garton

Über die Autoren


Michael Mankins ist Partner am Standort von Bain im San Francisco und Leiter des Bereichs
Unternehmenspraxis in Amerika. Er ist Koautor von Decide & Deliver: Five Steps to Breakthrough Performance
in Your Organization und The Value Imperative: Managing for Superior Shareholder Returns. Seine Schriften und
Ideen sind in zahlreichen Artikeln im Harvard Business Review sowie in Wall Street Journal, Financial Times,
New York Times sowie vielen anderen Publikationen erschienen. Er war außerdem Redner bei Konferenzen
von Harvard Business Review, Business Week, CFO Magazine, Directors & Boards und anderen Organisationen.

Eric Garton ist Partner im Büro von Bain in Chicago, Leiter des weltweiten Bereichs Organisation des
Unternehmens und leitendes Mitglied in den Bereichen Verbraucherprodukte und Industriegüter und
Dienstleistungen. Seit seinem Einstieg bei Bain im Jahr 1997 konzentriert sich Garton auf die Arbeit mit
globalen Unternehmen, die sich einer bedeutenden Unternehmenstransformation unterziehen.

Klicken Sie hier, um das Buch zu erwerben

Das Urheberrecht an Business Book Summaries, Business Book Review, BusinessSummaries und BizSum ist Eigentum von EBSCO Publishing Inc. und die Inhalte dürfen
ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Urheberrechtsinhabers weder kopiert noch per E-Mail an mehrere Sites geschickt oder per listserv veröffentlicht
werden. Benutzer dürfen jedoch Zusammenfassungen für ihre persönliche Verwendung drucken, herunterladen oder per E-Mail senden. Business Book Summaries® ist ein
Dienst von EBSCO Publishing, Inc. Wenn Sie weitere Informationen über BBS wünschen, BBS abonnieren oder Feedback senden möchten, besuchen Sie unsere Website:
www.ebscohost.com. EBSCO Publishing Inc., 10 Estes Street, Ipswich, MA 01938 USA

Business Book Summaries® • Copyright © 2018 EBSCO Industries Inc. • www.ebscohost.com • All Rights Reserved 7
Copyright of Zeit, Talent, Energie is the property of Great Neck Publishing and its content
may not be copied or emailed to multiple sites or posted to a listserv without the copyright
holder's express written permission. However, users may print, download, or email articles for
individual use.