Sie sind auf Seite 1von 4

Raketen- und Waffentechnischer Dienst im Kdo.

MB III
Inhalt
zurück

Te c h n i k k a t a l o g

UKW-Gerätesystem U 7000

Bestimmung:
stationäres Gerätesystem zum Aufbau oder die
Erweiterung von Basisstations- oder Relaissta‐
tionsfunknetzen

techn. Daten:
- Frequenzbereich
2-m-Band: 146 - 174 MHz
70-cm-Band: 440 - 470 MHz
- Kanalzahl: 8
- Betriebsart: Simplex oder Duplex
- Modulationsart: Phasenwinkelmodulation
- Sendeleistung: 10 W / 40 W (mit UPZ 75)
Zentraleinheit UGZ 75 (Sende-Empfangseinrichtung) - Rufeinrichtungen: Rufgeber und -auswerter
Eintonruf (9 Frequenzen)
Zweitonruf (max. 45 Teilnehmer)
Sie befinden sich in: Fünftonfolge für Einzel- und Gruppenruf
Notruf
RWD-MBIII
|--Technik - Stromversorgung
|--andere Bedarfsträger
|--Nachrichten
Netz: 220 V, 50 Hz
|--U 700 11 - 36 / 32 - 70 V =
- Hersteller: VEB Funkwerk Köpenick

Bestand:
- Sende- und Empfangskomplex
Zentraleinheit UGZ 75
Leistungsverstärker UPZ 75
Bedienpult UBZ 75
Zusatzgerät UZZ 75
- Fernwirkeinrichtungen
Fernwirkempfänger UYZ 75E
Fernwirksender UYZ 75G
- Anzeigekomplex
Anzeigezusatzgerät UZZ 75I
Anzeigetafel UIZ 7-1
Anzeigepult UIZ 7-2
- Zubehör
Lautsprecher
Telefonapparat
Magnetaufzeichnungsgerät
Antennen
Bedienpult UBZ 75 (Bedien- und Anzeigeelemente,
eingebauter Lautsprecher)

Zusatzgerät UZZ 75 (Rufeinrichtungen, Überleitung Funk-


Fernsprechen und weiter Funktionen)
Anzeigepult UIZ 7-2
(Anzeige von 4 Kennungen Meldungen)
Anzeigezusatzgerät UZZ 75I (Auswertung, Speicherung und
Wahl von Kennungen und Meldungen),
Anzeigetafel UIZ 7-1 (Statusanzeige für 50 Teilnehmer)

Fernwirkempfänger UYZ 75E

Quelle: Stationäre Sende-Empfangsanlagen


Fotos aufgenommen in Lehrschausammlung historischer Fernmeldetechnik in Dommitzsch