Sie sind auf Seite 1von 1

Freizeit und Arbeit

Frau Harmes ist 35 Jahre alt und arbeitet als Taxifahrerin in München. Das macht sie seit 15 Jahren und sie steigt
auch heute noch jeden Morgen gern ins Auto. Sie fährt 6 Stunden am Tag. Sie findet den Beruf sehr interessant.
Jeder Tag ist anders und sie lernt viele verschiedene Menschen kennen. Manchmal erzählen die Kunden in einer
halben Stunden ihr ganzes Leben!

Es gibt auch Tage, da gibt es wenige Kunden und viele Pausen. Dann Zeitung, hört Radio oder sie fährt zu einem
Taxistand und trifft dort Kollegen.

Frau Harmes beginnt immer morgens um 6 Uhr und fährt bis 12 Uhr. Das ist für sie die beste Zeit, denn dann ist ihr
Sohn Jan in der Schule. Morgens weckt ihr Mann Karl den Jungen. Er macht das Frühstück für ihn und bringt ihn dann
zur 28 Schule. Um 14 Uhr kommt Jan nach Hause und das Mittagessen steht auf dem Tisch. Jan erzählt von der
Schule. Frau Harmes hilft ihm bei den Hausaufgaben. Am Wochenende arbeiten sie nicht. Im Sommer geht die
Familie dann wandern oder schwimmt im Freibad. Frau Harmes liest auch gern mal ein Buch. Ihr Mann kocht gern. Er
macht am Wochenende immer das Mittagessen.

ARBEITSTAG

1. Helga Neumann ist Studentin. Sie studiest Chemie und Biologie. Ihr stadium beginnt um 8 Uhr. Helga steht
um halb Sieben auf. Dann duscht sie. Kämmt sich und zieht sich an. Um Viertel vor Sieben Frühstück sie.
Helga isst brötchen mit Marmelade oder Schinken und trinkt Kaffe mit Milch. Dann putzt Sie die Zähne und
verlässt das Haus
2. 1) Mein Mutter aufsteht un 6:30 jeden Morgen
2) Wann aufstehst du am Sonntag?
3) Was esst ihr zum Frühstück?
4) Sein Vater arbeitet nicht am Vormittag
5) Unser Auto fährt sehr schnell
6) Er einschläft um 10 Uhr
7) Nachmittags treffen wir unser Freunde
8) Wann treffest du deinen Freund?
9) Zuerst wir einkaufen dann wir kochen das Abendessen
10) Wohin läufst du so schnell?
11) Er aufräumt sein Zimmer am Nachmittag
12) Das Mädchen waschen sich, die Zahne putzen, kämmen sich.

3. Ich stehe um halb acht auf. Um Viertel vor acht mache ich meine Morgengymnastik .Um Viertel nach acht gehe ich
ins Badezimmer, dusche mich und putze die Zähne. Morgens höre ich oft das Radio. Zum Frühstück esse ich Brötchen
mit Käse oder Wurst und trinkt eine Tasse Kaffee mit Milch. Um 9 Uhr verlasse ich das Haus. Um 2 Uhr ist mein
Unterricht aus und ich gehe nach Hause. Oft muss ich Einkäufe im Supermarkt machen. Meine Mutter ist berufstätig
und kommt spät nach Hause. Oft zubereiten ich das Essen vor oder bestelle eine Pizza. Am Abend mache ich meine
Hausaufgaben. Dann lese ich ein Buch oder spiele am Computer Um elf Uhr abends bin ich ganz kaputt und schlafe
ein.

4.
1. Eines Marios Arbeitstag beginnt um halb sieben.
2. Dann wäscht er sich, die Zähne putzt, kämmt sich und umziehen sich.
3. Wir kochen Frühstück alle zusammen.
4. Mein Bruder und (Ich)Mich das Zimmer aufräumen, Papa einkauft und Mama kocht Essen.
5. Jeden Morgen trinkt er Tee mit Milch.
6. Wir bestellen oft Pizza für unsere Kinder.
7. Was machst du abends?
8. Wann verlässt dein Sohn das Haus?
9. Er isst nur Burger und Pizza jeden Tag.
10. Nach dem Mittagessen liest oder hört er Musik.

Das könnte Ihnen auch gefallen