Sie sind auf Seite 1von 2

Dirigieren Orchesterinstrument oder Klavier, Gesang, Komposition,

Schulmusik, Kirchenmusik, Tonmeister, Künstlerisch-


Masterstudiengang
Pädagogische Ausbildung (KPA)

Bewerbungsfrist • eine besondere künstlerische Begabung


15.02. - 15.03. für das Wintersemester • für Ausländer*innen: ausreichende deutsche
Entscheidend ist der Tag des Eingangs der vollständigen Sprachkenntnisse
Bewerbungsunterlagen, nicht der Poststempel. Sollte der Bewerbung und Einsendung der
letzte Tag der Bewerbungsfrist ein Samstag, Sonn- oder Bewerbungsunterlagen
Feiertag sein, müssen die Bewerbungsunterlagen spätestens
am darauffolgenden Werktag an der UdK Berlin eingehen. Bitte registrieren Sie sich innerhalb der Bewerbungsfrist
zunächst im Online-Portal:
Der Zulassungsantrag ist aber nur bis zum letzten Tag der
Frist für den Studiengang freigeschaltet. https://my.udk-berlin.de

Es wird empfohlen, die Bewerbung möglichst frühzeitig Sie können dann einen Antrag auf Zulassung erstellen und
innerhalb der Bewerbungsfrist vorzunehmen, damit Sie abschicken. Nach erfolgreich abgeschlossener
auftauchende Fragen rechtzeitig mit unserem StudyGuide Onlinebewerbung drucken Sie dann den Zulassungsantrag
klären können: aus, unterschreiben ihn und senden ihn per Post zusammen
mit folgenden Unterlagen an die UdK Berlin:
https://www.udk-berlin.de/service/studyguide/
• unbeglaubigte Kopie des Hochschulabschlusses
Studiendauer/Studienabschluss • Ausländische Hochschulabschlüsse müssen vor der
Regelstudienzeit: 4 Semester Bewerbung an der UdK Berlin bei
Abschluss: Master of Music (M. Mus.) uni-assist zur Bewertung eingereicht werden.
Die Vorprüfungsdokumentation (VPD) ist den
Studienaufbau
Bewerbungsunterlagen beizufügen.
Das Studium beinhaltet Folgendes: Weitere Informationen dazu finden Sie hier:

• häufiges Dirigieren von Live Ensembles und von http://www.udk-berlin.de/studium/alles-zu-bewerbung-


Sänger*innen bzw. Instrumentalsolisten*innen und-studienverlauf/bewerbung-allgemeine-
infos/internationale-bewerberinnen-und-bewerber/
• Meisterkurse, Proben und Aufführungen mit
Berufsorchestern • Bewerber*innen aus der VR China, Vietnam und der
Mongolei wenden sich für die Zeugnisbewertung nicht
• regelmäßiger Dirigierunterricht mit dem Studioorchester an uni-assist, sondern an die Akademische Prüfstelle APS
der UdK der Deutschen Botschaft. Für sie gibt es ein spezielles
• Videoanalyse von Orchesterproben und Laborarbeit mit Visumverfahren, daher ist es notwendig, sich frühzeitig
zwei Klavieren vor der Bewerbung an die APS zu wenden! Ausführliche
Informationen und Formulare finden Sie über die
• Unterricht in Korrepetition, Sänger*innen-Coaching und jeweilige APS Website.
Partiturspiel (auch für Nicht-Pianisten*innen)
• Bei Hochschulwechsel aus vergleichbaren
• Unterricht in Klavier, Gesang und Italienisch Studiengängen: Nachweise bisher erbrachter Studien-
und Prüfungsleistungen
• Unterricht in Orchester- und Opernpraxis/Organisation:
Probendisposition, Orchesteraufbau, Bühnenmusik, • ein detaillierter tabellarischer Lebenslauf mit Angaben
Notenmaterial, Programmkonzeption, Technik, über Ensembles und Werke, die bereits in Konzerten
Management von großen Projekten dirigiert worden sind
• Berufskunde und Karriereentwicklung • eine Videoaufnahme (DVD Region 2) von einer Probe
• Abschlusskonzert bzw. -Opernaufführung und/oder Konzert (Gesamtlänge: Minimum 5 Minuten,
Maximum 45 Minuten). Wenn Probe und/oder Konzert
im Internet eingestellt und abrufbar sind, übersenden Sie
Zulassungsvoraussetzungen
bitte den Link per E-Mail an:
• ein Hochschulabschluss im Bachelorstudiengang ICAB@udk-berlin.de
Dirigieren und schreiben in die Betreffzeile: "Video Master" sowie
In Ausnahmefällen werden auch folgende Ihren Namen.
Bachelorabschlüsse akzeptiert: Instrumentales Hauptfach
• Kontoauszug (bei Überweisung aus dem Ausland Zulassungsverfahren
Einzahlungsnachweis) über eine Gebühr in Höhe von Das Zulassungsverfahren besteht aus der Vorauswahl und
30,00 EUR für die Durchführung des Bewerbungs- und der Zugangsprüfung. Die Vorauswahl besteht aus der
Zulassungsverfahrens. Eine Rückzahlung der Gebühr ist Sichtung des eingereichten Videomaterials durch die
auch bei Rücknahme der Bewerbung ausgeschlossen. Kommission. Die ausgewählten Bewerber*innen erhalten
Hinweise dazu finden Sie auf der folgenden Seite: eine Einladung zur Zugangsprüfung.

http://www.udk-berlin.de/studium/alles-zu-bewerbung- Die Zugangsprüfung findet in zwei Teilen statt.


und-studienverlauf/bewerbung-allgemeine- Voraussetzung für die Teilnahme am zweiten Teil ist das
infos/gebuehren/ Bestehen des ersten Teils:

• Ausländische Studienbewerber*innen müssen außerdem 1. Teil


deutsche Sprachkenntnisse nachweisen: Probe mit Orchester von Werken des symphonischen
Repertoires bzw. von Opernausschnitten, die von der
Zur Bewerbung: Sprachnachweis entsprechend der
Zulassungskommission ausgewählt werden und dem
abgeschlossenen Qualifikationsstufe A2
Kandidaten bzw. der Kandidatin drei Wochen vor der
Zur Immatrikulation: Sprachnachweis entsprechend der Zulassungsprüfung mitgeteilt werden.
abgeschlossenen Qualifikationsstufe B2
2. Teil (nach bestandenem 1. Teil)
• Eine Liste der akzeptierten Sprachnachweise finden Sie
• Schriftliche Prüfung zur Feststellung der musikalischen
auf unserer Website https://www.udk-
Kenntnisse und Fähigkeiten (Gehörbildung,
berlin.de/studium/alles-zu-bewerbung-und-
Instrumenten- und Partiturkunde, Tonsatz, Kenntnisse
studienverlauf/bewerbung-allgemeine-
der Orchesterleitung und der Orchester- und
infos/internationale-bewerberinnen-und-bewerber/
Opernliteratur)
• Ausländer*innen mit deutschem Schul- oder
• Klavierspiel und Vom-Blatt-Singen
Hochschulabschluss müssen keinen gesonderten
Sprachnachweis einreichen. • mündliche Prüfung zur Feststellung vorhandener
Erfahrung im Umgang mit Orchestern
• Für Bewerber*innen aus der VR China, Vietnam und der
Mongolei gibt es ein spezielles Visumverfahren. Bitte • Gespräch mit dem Kandidaten bzw. der Kandidatin
wenden Sie sich in jedem Fall frühzeitig vor der
• Eine weitere Probe mit Orchester von Werken des
Bewerbung an die Akademische Prüfstelle APS, die der
symphonischen Repertoires bzw. von Opernausschnitten,
Deutschen Botschaft angeschlossen ist. Ausführliche
die von der Zulassungskommission ausgewählt werden
Informationen und Formulare finden Sie über deren
Homepage. und dem Kandidaten bzw. der Kandidatin drei Wochen
vor der Zulassungsprüfung mitgeteilt werden.
Die Bewerbungsunterlagen können per Post gesendet oder
persönlich abgegeben werden. Bewerbungen per Fax oder Hochschulwechsel
E-Mail sind nicht möglich.
Auch Hochschulwechsler*innen müssen am
Bei Bewerbungen für mehrere Studiengänge muss jeweils Zulassungsverfahren teilnehmen, für sie gelten die gleichen
ein Zulassungsantrag einschließlich der kompletten Fristen. Über die Anerkennung von Studienleistungen wird
Unterlagen eingereicht werden. nach der Zulassung entschieden.

Bewerbungsadresse Studienorte
Die Bewerbungsunterlagen können ausschließlich per Post Fasanenstrasse 1B (Fa), Berlin-Charlottenburg
eingereicht werden. Bewerbungen per Fax oder E-Mail sind Hardenbergstr. 41 (Ha-Mu), Berlin-Charlottenburg
nicht möglich. Bundesallee 1-12 (Bu), Berlin-Wilmersdorf
Genaue Hinweise bezüglich des Versands der
Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der folgenden Seite: Kontakt
Studienfachberatung:
https://www.udk-berlin.de/studium/alles-zu-bewerbung-
Harry Curtis
und-studienverlauf/bewerbung-allgemeine-
infos/versandabgabe-bewerbungsunterlagen/ Dozent für Dirigieren und Kurskoordinator
a.curtis@udk-berlin.de