Sie sind auf Seite 1von 17

AUSBILDUNG ZUM „IACFS-SHAMAN.

PRACTITIONER”
© 2010 tt&k

www.schamanismus-akademie.com

1
„Wenn der Schüler bereit ist,
findet sich der Lehrer”

2
AKADEMIE
Entstehung
Die ältesten der Inkas sprachen zu uns von Nach vielen Jahren Erfahrung wurde die Die Entstehung der Akademie Ziele der Akademie
einer Prophezeiung... Akademie von Kurt und Christine Fenkart in In den nächsten Jahren soll ein Netzwerk von
Nach alten Überlieferungen hat vor ein paar dieser Form 2005 gegründet, mit dem Initiation schamanischen Praktikern und Ausbildungs-
Jahren ein neues Zeitalter begonnen. Das Anspruch besonders dem westlichen Denken Bevor Kurt und Christine Fenkart die IACFS- leitern entstehen. Dazu sollen weitere Ausbild-
Kennzeichen des neuen Zyklus soll ein Ende eine Ausbildungsform zu ermöglichen, die Akademie für Schamanismus gründeten wur- ungsorte etabliert werden, die von verantwor-
des bisherigen Weges des Verstandes-Denkens vermittelbar und nachvollziehbar ist. den sie von den Indianern von Qeros in einem tungsvollen Menschen geleitet werden. Allen
und das Ende der bisherigen Raubbau- Einerseits kommt der Ausbildungsaufbau der abgelegenen Gebiet der Anden in Peru selbst zu Teilnehmern der Akademie wird es möglich sein,
Einstellung gegenüber der Natur sein. Das Berufung zum Schamanen bei den Schamanen initiiert... direkte und persönliche Ansprechpartner vor Ort
kommende Zeitalter spricht von einem Naturvölkern nahe, andererseits bietet sie auch Die große Pilgerschaft zu haben. Das gemeinsam mit den internationa-
"neuen" Menschen, einem spirituellen dem skeptischen, in der technischen 3 Jahre nach der Initiation lösten sie ihr Ver- len Partnern erarbeitete Ausbildungscurriculum
Menschen... Zivilisation aufgewachsenen Menschen, sprechen, das sie bei der Initiation den Schamanen garantiert eine gleichbleibende und vergleichbare
Möglichkeiten das Urwissen der Naturvölker von Qeros gegeben hatten, ein und begaben sich Qualität unserer Ausbildungen.
in einer praktikablen Form zu nutzen. auf die große Pilgerschaft...
Auf diese Weise konnte ein Zugang zum Indianerland Unser Ansatz für die Ausbildung folgt der Vor-
Schamanismus geschaffen werden, der Ein Jahr später führte sie der Ruf der Anderswelt annahme, dass die Entwicklung des Menschen
anwendbar und praktizierbar ist und letztlich auf eine Exkursion ins Indianerland in die vier aufeinander aufbauende Entwicklungsstufen
auch nur auf diese Weise wirken kann! USA. Bei den Lakota-Indianern erlebten sie der Kompetenz durchläuft...
deren heiligste Zeremonie...
Welche Form des Schamanismus wird an
der Akademie gelehrt?
Unterrichtet wird internationaler Schamanismus
und nicht nur länderspezifische und kulturab-
hängige Riten und Zugangsweisen. Wir unter-
richten eine für den westlichen Menschen
Die große Vision verständliche Form des Schamanismus, die auch
Eines Tages gibt es gleich viele ohne großes Vorwissen erlern- und praktizierbar
praktizierende Schamanen, wie ist.
Fördere das Höchste und das
zugelassene Schulmediziner Untergeordnete folgt automatisch!

3
TEILNEHMER STATEMENTS
Was IACFS-Shaman.Practitioner über die Ausbildung sagen.
Dr. C. K., Juristin Dipl. Ing. G. P., Techniker Petra Stella
Meine Lieben, vielen Dank nochmals für die ... sage ich, dass alle Erwartungen und Ich hatte zuvor schon sehr viel Erfahrungen ... sie jedem Interessierten nur empfehlen und
wirklich gelungene Ausbildung. ...Ich fühle Zielsetzungen von mir nicht nur erreicht, son- mit Meditation gemacht, doch was ich erfah- ans Herz legen kann!
mich wie bei einer Geburt, einer Geburt, wo dern um Vielfaches übertroffen wurden. Ich ren durfte, übertraf alle meine Erwartungen! ... Kurt Fenkart und Christine Fenkart verdanke
ich mich selbst auf diese Erde bringe, habe mich für diesen Weg entschieden und der ...habe ich ganz neue und individuelle ich viele Erkenntnisse und persönliche
... Ich danke für die Geburtshilfe, die ihr mir Lohn dafür ist unbezahlbar, nie gekannte Möglichkeiten gefunden, um mein persönliches Erfahrungen und sie begleiten und unterstützen
zuteil werden lässt. Ruhe, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit. Umfeld (Wohnraum, Arbeitsbereiche) energe- mit sehr viel Einfühlungsvermögen. Das macht
Innerer Friede und Freiheit. Einklang und tisch zu reinigen zu schützen und zu harmoni- für mich letztlich einen guten Lehrer aus!
G. R., Qi-Gong Lehrerin Harmonie. Diese Ausbildung zu machen, war sieren. Meine Empfehlung: Sieh Dich einmal genauer
Obwohl ich sehr viele Richtungen (auch im die beste Entscheidung in diesem Leben. Ich Vielen Dank für dieses tolle Ausbildungsjahr! auf der Homepage www.schamanismus-akade-
Schamanismus) kennen gelernt habe, ist diese danke Euch beiden von ganzem Herzen - für Ich freue mich schon jetzt auf die Folgeaus- mie.com um und lass einfach Dein
Form die effektivste Art, Schamanismus zu alles!!! bildung zum „Master“. Bauchgefühl entscheiden...
praktizieren!
H. S., Kommunikationstrainer Helga Ollie
Dipl. Ing. I. B., Gartenarchitektin Für mich ist es sehr wertvoll, die ... lernt in kleinen Schritten. Die Ausbildung Diese "Ausbildung" ... ist eine Lebenseinstellung.
Die Ausbildung wirkt stark nach, deshalb Verbindungen mit den anderen Welten jeder- erweitert den Horizont im spirituellen Bereich, Der Begleiter (Kurt Fenkart) ist eine in vielen
möchte ich mich hiermit nocheinmal für die zeit herstellen zu können und mein Krafttier hilft dir aber auch in Bereichen des täglichen Bereichen bestens ausgebildete und gereifte,
Tore in eine andere Welt bedanken und die gefunden zu haben. Gerne erinnere ich mich Lebens ... integere und souveräne Persönlichkeit. Ich
vielen Hilfsmittel zur Selbsthilfe. Danke. Ich an die Begegnungen mit den Wesenheiten in Ich kann die "Schamanen-Akademie" nur schätze vor allem an ihm, dass er die verschie-
hab auf der Nachhausefahrt ein ganz inten- der Natur und an die tollen gemeinsamen jedem weiterempfehlen ... denen Meinungen, Ansichten respektiert, jeden
sives Gefühl von Zufriedenheit gehabt, auch Zeremonien. Sie ist für mich eine Lebensbereicherung und als Individuum an- und ernstnimmt und vor
ein bißchen Stolz, daß ich dieser Ausbildung ich bin sehr glücklich, dass ich diesen Schritt allem: nichts vorgibt!
gefolgt bin. Elisabeth gemacht habe. Die Ausbildung ist eine Bereicherung, eine
Ich bin Reiki - Meisterin/Lehrerin ... gute Möglichkeit der Selbsterfahrung, sich
Bernhard Für mich ist diese Ausbildung eine Ergänzung Philip selbst und sein Leben zu reflektieren...
... in mir ist eine Klarheit, Ruhe und Frieden. bei meiner Heiltätigkeit, ein Heilprozess für Zuerst will ich sagen, dass mein Leben im
Ich fühle mich sehr wohl. mich persönlich und eine solide Bewusstseins- Moment kaum zu vergleichen ist, mit dem wie
erweiterung. Das kann ich nur jedem Menschen es vor diesem Kurs war. Mein Leben ist um
wünschen, der für solche Dinge zugänglich ist. vieles freier und interessanter geworden.
Ist ein guter Kurs kann ich nur empfehlen.

4
AUSBILDUNGSLEITUNG
Kurt Fenkart MSc Christine Fenkart Ausbildung in Schamanismus
Unternehmensberater Dipl. Lebensberaterin
und Dipl. Lebensberater Training, Supervision
Ausbildungsleitung, Training und Coaching
1998 – 2001 Ausbildung beim Schamanen
Carlos Fernandez Baca (Peru)

2000 Initiation zum Schamanen durch den Qero-Indianer


Don Juan Qispe in Qeros (Peru)

2003 – 2005 Ausbildung bei der „Foundation for Shamanic


Studies“ (FSS-Europa)

2003 – 2005 Ausbildung beim Archäologen, Anthropologen


Dr. Ruben Orellana (Peru)

2003 Initiation durch den Machiguenga-Indianer


Don Ignacio in Peru
Geboren am 13. April 1962, Aufgewachsen 2004 Ausbildung beim Sioux-Schamanen Elk Heart
Geboren am 3. Februar 1960
Aufgewachsen in Schruns in Vorarlberg in Ried in der Riedmark (OÖ). (South Dakota - USA)

Schulbildung Familienstand 2005 Ausbildung bei Prof. Michael Harner


Volksschule Schruns Geschieden und wiederverheiratet, 2 Töchter in Kalifornien, USA
Bundesrealgymnasium Bludenz
2010-2013 Fortbildung zu staatlich lizensierten Schamanen in
Masterstudium „Psychosoziale Beratung“ Uni Graz Schul- und Berufsausbildung
der Mongolei
Volksschule
Familienstand
Hauptschule
Geschieden und wiederverheiratet, 2 Töchter
Fachschule für wirtschaftliche Frauenberufe
Beruflicher Werdegang Berufsschule und Lehrabschluss für Friseurin
1980 – 1988 Großbetriebsprüfer beim Finanzamt 1998 – 2000 Ausbildung zur Bürofachkraft
1988 – 1995 Kundenberater für Unternehmen im
2003-2006 Ausbildung zur Dipl. Lebensberaterin
Sparkassensektor
seit 1995 selbständiger Trainer in (psychologische Beratung)
Persönlichkeitsentwicklung
Beruflicher Werdegang
Ausbildungen
1990 – 1994 Ausbildung zum Mentaltrainer1995 – 1980 – 2000 Tätigkeit als Friseurin
2000 Ausbildung zum NLP - Trainer am 2000 – 2005 Organisation und Verkauf
WIFI Dornbirn seit 2006 selbständige Lebensberaterin
2006-2008 Fortbildung zum Dipl. Lebensberater
Expertin in Aufstellungsarbeit (WKO-zertifiziert)
(psychologische Beratung)
5
DAS TEAM DER AKADEMIE
DI Olga Diehl Christian Gilles
Lebensberaterin (D), psychotherapeutische Unternehmensberater (D), Schamane
Beraterin, Schamanin
Vater von zwei Kindern
Coach und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung in der Coach und Trainer für Persönlichkeitsentwicklung in der
Erwachsenenbildung, ausgebildet an der Schamanismusakademie Erwachsenenbildung, ausgebildet an der Schamanismusakademie,
und in der Mongolei in der Mongolei und bei einem Schamanen der Lakota-Indianer.
Lebensmotto: "Öffne Dein Herz und höre der Seele zu. Gehe den Lebensmotto: „Es gibt immer einen Weg oder mehrere – Dein
Schamanen-Weg und du wirst nach Hause finden. Du wirst die Herz und deine Seele führen Dich, wenn Du Ihnen den Raum
Schönheit des Lebens sehen, die Liebe spüren und zu leben wissen." gibst und zuhörst"

Beatrix Edel Dr. med. Beate Heindl


Steuerberaterin (D), Schamanin Ärztin für Allgemeinmedizin (A),
Schamanin
Mutter von zwei wunderbaren Jungs. Zur Schamanin ausgebildet
…von der Finanzbeamtin zur selbständigen Steuerberaterin zur
an der Schamanismusakademie.
Schamanin - ausgebildet an der Schamanismusakademie
Lebensmotto: "Danke" sagen und daran erinnern wie wundervoll
Lebensmotto: Sich öffnen für das eigene Potenzial und die unzäh-
diese Welt ist. Vor lauter Stress und Hektik übersehen wir oft die
ligen Möglichkeiten…hinter die Kulissen schauen und das
vielen kleinen Dinge und Wunder am Wegesrand. Manchmal
„Problem/Krankheit etc“ bei der Wurzel packen…sich mit den
erscheint uns alles so schwer. Freude und Leichtigkeit kommt aber
Spirits und Mutter Natur verbinden
wieder zurück, wenn wir ein bisschen langsamer und achtsamer
durch Leben gehen.
Johannes Geisler
Dipl. Lebensberater (A), Schamane
Vater von zwei Kindern
Coach und Trainer für Persönlichkeitsentwicklung in der
Erwachsenenbildung, zum Schamanen ausgebildet an der
Schamanismus-Akademie
Lebensmotto: "Verwende deine wunderbaren Talente und
Fähigkeiten nur noch für ein Tun, das Freude und Erfüllung
bringt, dann wirst du automatisch erfolgreich.“

6
DAS TEAM DER AKADEMIE
Bernd Herbst Mag.a Romana Petz
Personal Trainer (D), Schamane Pädagogin (A), Unternehmensberaterin
Schamanin
Als medizinischer Personaltrainer - Begleiter von Menschen, um
Körper, Geist und Seele in ein harmonisches Gleichgewicht zu brin- Coach und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung in der
gen - zum Schamanen ausgebildet an der Schamanismusakademie Erwachsenenbildung, ausgebildet an der Schamanismusakademie
Lebensmotto: Unsere Seele hat sich unseren Körper als Wohnort und bei Schamanen aus Peru
für dieses Leben ausgesucht. Deshalb ist es so wichtig beides in ein Lebensmotto: "Man muss das Unmögliche versuchen, um das
liebevolles harmonisches Gleichgewicht zu bringen. Mögliche zu erreichen". (Hermann Hesse)

Dr. Petra Mieth Barbara Schaffner


Hochschuldozentin (D), Schamanin Dipl. Lebensberaterin (A), Schamanin
Wegbegleiterin für Menschen auf ihrem ganz individuellen Weg zu
sich, zu mehr Authentizität, mehr Lebensfreude, Leichtigkeit und
Ganzheit. Zur Schamanin ausgebildet an der Schamanismus-
Coach und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung in der
Akademie
Erwachsenenbildung, ausgebildet an der Schamanismusakademie
Lebensmotto: Menschen auf ihrem ganz individuellen Weg zu
und bei Schamanen in Nepal
sich, zu mehr Authentizität, mehr Lebensfreude, Leichtigkeit und
Lebensmotto: "Erst wenn du bereit bist dich auf das Leben einzu-
Ganzheit zu begleiten; sie zu unterstützen, Kontakt zu ihren eige-
lassen, findet das Leben dich."
nen Gefühlen, ihrer Seele aufzunehmen

Mag.a Lio Elfie Paier


Psychologin, Dipl. Lebensberaterin (A),
Schamanin
Mutter von einem Kind, Coach und Trainerin für
Persönlichkeitsentwicklung in der Erwachsenenbildung,
zur Schamanin ausgebildet an der Schamanismus-Akademie
Lebensmotto: "Sich dem schamanischen Weltbild öffnen bedeutet
HEIL-er zu werden - Harmonie in sich selbst und im Universum
zu schaffen."
WAS IST SCHAMANISMUS?
„Wenn der Schüler bereit ist, findet sich der Lehrer“

In einigen wenigen Regionen der Erde Andererseits zeigen die Jahrtausende alten Reisen ist der Begriff für die Veränderung des
leben die Menschen bis in unsere Zeit in Erfahrungen der Völker, dass diese Praktiken Bewusstseins. Wenn der Schamane sich in den
einer tiefen Verbundenheit mit der Erde wirken und einen positiven Einfluss auf das schamanischen Bewusstseinszustand versetzt,
und dem Kosmos. Hier werden die alten Leben haben, wo die Schulwissenschaft an so sagen die Überlieferungen, begibt sich seine
Traditionen bis heute gepflegt und konti- ihre Grenzen stößt. Seele auf Reisen. Er empfindet ähnliche
nuierlich in ihrer ursprünglichen Form Eindrücke in der Anderswelt, wie wenn wir
weitergeführt und gelebt. Schamanismus beruht auf einem einfachen uns ruhig hinsetzen und dabei an unseren
Prinzip: Hinter der sichtbaren Welt letzten Urlaub denken.
Was ist Schamanismus? existiert eine „Anderswelt“. Verände- Der Unterschied ist allerdings der, dass beim
Schamanismus ist so alt wie die Menschheit, rungen in der Anderswelt haben schamanischen Reisen sich die Bilder und
davon zeugen z.B. über 30.000 Jahre alte eine Auswirkung auf die „normale Empfindungen verselbständigen. Das
Höhlenzeichnungen. In vielen Völkern wur- Welt“. Der schamanische heißt ein Schamane agiert und
den die Erfahrungen der Ahnen an die jünge- Praktiker ist in der Lage sei- reagiert, wenn er sich in der
ren Generationen weitergegeben. So entstan- nen Bewusstseinszustand Anderswelt befindet.
den Mythen und Praktiken. Die schamani- soweit zu ändern, dass er
schen Praktiken enthielten die Anweisungen, in die Anderswelt rei-
wie die Harmonie zwischen Körper, Geist sen kann.
und Seele hergestellt wird. Im schamanischen
Schamanismus ... Weltbild gibt es keine Trennung von Körper
... ist die älteste Weisheitslehre, Geist und Seele, da ist alles eins. Daraus
das oftmals nur geheim überlieferte resultiert auch, dass viele dieser Praktiken
Wissen vieler Völker … nicht ins westliche Weltbild passen und des-
halb von der kognitiv dominierten Denkweise
der Schulwissenschaft abgelehnt werden.

„Wenn der Schüler bereit ist, ...


... findet sich der Lehrer“

Kurt J. Fenkart:
„Nach vielen Jahren Erfahrung folge ich
meiner Berufung und teile mein Wissen
mit anderen Menschen.“

8
DAS SELBSTBILD DER SCHAMANEN*
*Mit dem Begriff „Schamanen“ sind Frauen und Männer gemeint
Schamanen als Führer Die schamanischen Traditionen Wächter der Erde. So finden wir auf der gan-
Schamanen sind Führer und Ratgeber ihres Europäische Menschen sind „zivilisations- In vielen Ländern erhält die „Urbevölkerung“ zen Welt verstreut heilige Berge (z.B. in den
Volkes. Ihre Persönlichkeit ist wesentlich wei- verseucht“! Sie haben den Kontakt zur den Kontakt zum geistig/seelischen Aspekt der Anden, im Himalaya, in Afrika und in Asien).
ter entwickelt als die des Volkes. Natur weitgehend verloren. In Konsum- Mutter Erde durch verschiedene Rituale und Sowohl der regionale weibliche Aspekt als
tempeln versuchen die Menschen ihren Zeremonien wach. Die Erde wird als beseeltes auch der regionale männliche Aspekt werden
Schamanen als Ratgeber Hunger und Durst nach Spiritualität zu lebendiges Wesen erlebt und ebenso behandelt. von den Völkern als eigenständige und leben-
Schamanen sind aufgrund ihres außerge- kompensieren. Wissenschaft und For- Erde, Kosmos, Mensch – alle haben den glei- dige Wesenheiten verehrt, die in tiefer
wöhnlichen Wissens und ihrer schung teilen alles was existiert in Be- chen Ursprung. Jedes Tier, jede Pflanze, jeder Verbindung zu den Menschen stehen.
Lebenserfahrung die weisen Ratgeber bei allen standteile auf. Je tiefer die westliche Wis- Stein ist ein lebendiges Wesen, beseelt von der Mit unserem Verstand können wir Menschen
wichtigen Angelegenheiten des Stammes. senschaft ins Detail vordringt, desto mehr Kraft der Erde. transzendente Wesenheiten weder verstehen
geht der Sinn für das Ganze verloren. noch erklären. Wenn wir jedoch lernen unser
Schamanen als Krieger Anzeichen dafür sind der Raubbau an der Auch bei uns kennt man Begriffe wie Seele Herz zu öffnen und in den „schamanischen
Schamanen sind spirituell hoch entwickelt Natur, die Trennung in Körper und Seele, des Ortes oder Geist des Berges, die symboli- Bewusstseinszustand“ gelangen, dann ist eine
und verstehen sich als Krieger des Herzens. die Trennung von Bewusstsein und scher Ausdruck der ursprünglichen Verehrung Verbindung, ein Zugang zu diesen
Sie sind auch dafür geschult zerstörerische Materie. der Erde sind. Wesenheiten möglich.
Kräfte abzuwehren. In der Welt der Schamanen ist das noch Dadurch können wir Menschen wieder unse-
anders: Sie leben in einer Realität ohne In den meisten schamanischen Traditionen ren wahren Platz als Kinder der Mutter Erde
Schamanen als Reisende Trennungen und wirken als Mittler zwi- beinhaltet der Begriff „Mutter Erde“ sowohl finden und einnehmen. Wir können den
zwischen den Dimensionen schen Innen- und Außenwelt, wobei Seele als auch Geist. Mutter Erde symbolisiert Weisheiten der großen Wesenheiten lauschen,
Schamanen sind aufgrund ihrer Fähigkeiten Innen- und Aussenwelt wieder eine typisch die ausgeglichene Vollkommenheit. sie wirklich empfinden. Ruhe, Stille und
in der Lage in die Anderswelten zu reisen westliche begriffsmäßige Trennung ist, die Männliche und weibliche Kräfte treffen sich Meditation sind die Voraussetzungen dafür.
und dort aus den Tiefen des Unbewussten den Schamanen fremd ist. Schamanen le- zu gleichen Teilen und bilden eine harmoni- Die Erde selbst wird uns Menschen ihre
heraus Rat zu finden. Diese Fähigkeiten ben in beiden Realitäten und wissen, wie sche Einheit. Geheimnisse offenbaren und die Wesenheiten
gehen oft weit über das Normal vom diese sich wechselseitig durchdringen und In der Materie findet dies Ausdruck durch als Wächter können den Weg freigeben zu
Verstand Fassbare hinaus. beeinflussen. Berge und Täler. Jeder Ort, jedes Tal hat sei- den wahren Plätzen der Kraft.
nen weiblichen Teil, die „Mutter“ und seinen
männlichen Teil, den „Vater“ oder „Herr“.
Die großen Berge sind die hohen Herren – die

9
WAS IST SCHAMANISMUS?
„Wenn der Schüler bereit ist, findet sich der Lehrer“

In einigen wenigen Regionen der Erde Andererseits zeigen die Jahrtausende alten Reisen ist der Begriff für die Veränderung des
leben die Menschen bis in unsere Zeit in Erfahrungen der Völker, dass diese Praktiken Bewusstseins. Wenn der Schamane sich in den
einer tiefen Verbundenheit mit der Erde wirken und einen positiven Einfluss auf das schamanischen Bewusstseinszustand versetzt,
und dem Kosmos. Hier werden die alten Leben haben, wo die Schulwissenschaft an so sagen die Überlieferungen, begibt sich seine
Traditionen bis heute gepflegt und konti- ihre Grenzen stößt. Seele auf Reisen. Er empfindet ähnliche
nuierlich in ihrer ursprünglichen Form Eindrücke in der Anderswelt, wie wenn wir
weitergeführt und gelebt. Schamanismus beruht auf einem einfachen uns ruhig hinsetzen und dabei an unseren
Prinzip: Hinter der sichtbaren Welt letzten Urlaub denken.
Was ist Schamanismus? existiert eine „Anderswelt“. Verände- Der Unterschied ist allerdings der, dass beim
Schamanismus ist so alt wie die Menschheit, rungen in der Anderswelt haben schamanischen Reisen sich die Bilder und
davon zeugen z.B. über 30.000 Jahre alte eine Auswirkung auf die „normale Empfindungen verselbständigen. Das
Höhlenzeichnungen. In vielen Völkern wur- Welt“. Der schamanische heißt ein Schamane agiert und
den die Erfahrungen der Ahnen an die jünge- Praktiker ist in der Lage sei- reagiert, wenn er sich in der
ren Generationen weitergegeben. So entstan- nen Bewusstseinszustand Anderswelt befindet.
den Mythen und Praktiken. Die schamani- soweit zu ändern, dass er
schen Praktiken enthielten die Anweisungen, in die Anderswelt rei-
wie die Harmonie zwischen Körper, Geist sen kann.
und Seele hergestellt wird. Im schamanischen
Schamanismus ... Weltbild gibt es keine Trennung von Körper
... ist die älteste Weisheitslehre, Geist und Seele, da ist alles eins. Daraus
das oftmals nur geheim überlieferte resultiert auch, dass viele dieser Praktiken
Wissen vieler Völker … nicht ins westliche Weltbild passen und des-
halb von der kognitiv dominierten Denkweise
der Schulwissenschaft abgelehnt werden.

„Wenn der Schüler bereit ist, ...


... findet sich der Lehrer“

Kurt J. Fenkart:
„Nach vielen Jahren Erfahrung folge ich
meiner Berufung und teile mein Wissen
mit anderen Menschen.“

8
SCHAMANISMUS – AUFBAU-MODUL
Ausbildung zum IACFS-Shaman.Practitioner

Aufbau-Modul Im Kontakt zu den Wesenheiten der Im Rahmen dieses Moduls ...


Erweckung der Schamanenkraft Anderswelt haben die nativen Kulturen viele gibt es auch eine Zeremonie zur Anwartschaft
• die Intensivierung der Zusammen- Möglichkeiten gefunden diesen Kontakt über
arbeit mit den Helferkräften das schamanische Reisen hinaus in den Alltag
• die klassischen Schutzgeister nativer zu bringen. In diesem Modul beschäftigen Im Kontakt zu den Wesenheiten der Anders-
Schamanen wir uns besonders mit diesen Formen der welt haben die nativen Kulturen viele
• das Krafttier in der physischen Kraft. Möglichkeiten gefunden diesen Kontakt ü ber
Realität handeln lassen das schamanische Reisen hinaus in den Alltag
• den Lehrer in der physischen Realität Praktikum zu bringen. Hier beschäftigen wir uns beson-
handeln lassen Im Rahmen des Praktikums werden folgende ders mit diesen Formen der Kraft. Viele Reli-
• Kraftübertragung aus der Anderswelt Themen behandelt: gionen haben ihre Wurzeln im Schamanismus,
in die physische Welt • Orte reinigen und Kraftplätze schaffen auch unsere Religionen des Abendlandes wur-
• Gegenstände mit Kraft aufladen • mit der Kraft der Engel arbeiten den durch den „Animismus“ begrü ndet. Hier
• Herstellung schamanischer Hilfsmittel • Heilung des Ahnenfeldes - die Kraft gehen wir zu den Wurzeln zurü ck und lernen
• Amulette - Magneten des Glücks der Ahnen empfangen die dahinterstehenden Kräfte kennen.
• Kraftübertragung mit Ritual und • Mehrung der Schamanenkraft - eine
Kraftsegnung spezielle initiatorische Erfahrung
• Weissagung und Orakel - eine beson- • Energetisieren von Heilsteinen
dere schamanische Fähigkeit • Herstellung von Amuletten
• Unsere Ahnen - unsere Wurzeln • Herstellung eines eigenen Orakels
• das Wesen der Engel und Erzengel in
der christlichen Tradition Selbsterfahrung ...
• die Kraft der Propheten in den • Ich kenne meine wahre Kraft und setze
Hochreligionen sie zum höheren Wohle ein
• Ich integriere alle Verhaltensweisen in
meinen Reifungsprozess

11
SCHAMANISMUS – AUFBAU-MODUL
Ausbildung zum IACFS-Shaman.Practitioner

Aufbau-Modul Praktikum Selbsterfahrung ... Wichtige Hilfsmittel bei der Anwendung der
Natur- und Heilrituale Im Rahmen des Praktikums wirst Du dich • Ich bin das Zentrum meines Universums kreativen Kräfte der Schamanen sind Ritual-
• Divination - Die Kunst Zeichen zu lesen sehr viel mit der Natur und ihren Kräften und der Schöpfer meiner Realität gegenstände. Die AnwärterInnen lernen die
und als Wegweiser nützen beschäftigen und Du erlernst ein kraftvolles • Ich beeinflusse meine Realität und die richtigen Ritualgegenstände und Hilfsmittel zu
• Selbstachtung - Selbstwertschätzung - Heilritual. Das Praktikum beinhaltet folgende von mir erschaffene Realität beeinflusst finden und deren positive Energien zu stärken.
Selbstliebe Themen: mich Die angehenden Schamanen lernen auch die
• Liebe und Mitgefühl mit allen Wesen • Ritual der Wunschverwirklichung • Ich bin mächtig und setze meine Macht Symbolik der vier Elemente kennen sowie Dis-
• Lebenszielen die Energie der • Energetisieren von (Heil-)Steinen zur zum Wohle meiner Mitmenschen ein harmonien im Leben, durch Entfernen von dem,
Verwirklichung geben Auraheilung was zu viel ist oder Hinzufugen von dem, was
• Der Schamane als Anwender der zentra- • Spirituelle Begleitung von Menschen Die Schamanen lernen die schöpferischen Ener- zu wenig ist auszugleichen. Beispiele: Wasser
len Schöpferkraft • Rituelles Reinigen und Energetisieren gien zu lenken und zielorientiert zur Wunsch- löscht das Feuer, Wind entfacht das Feuer oder,
• Die Hilfsmittel des Schamanen - der Aura von Menschen verwirklichung einzusetzen. Ergänzend wird die wenn jemand ein sturmisches Leben hat,
Ritualgegenstände • Fernheilung - auch über große Praxis der Divination (Weissagung) in Zusam- braucht er starke Wurzeln in der Erde, die dem
• Ritualgegenstände und ihre Symbolik Distanzen hinweg menhang mit der Verwirklichung von Herzens- vielen Wind standhalten.
• Den Kontakt zum Geist der Natur • Beseitigen von unheilvollen wunschen unterrichtet. Wer versteht die Zeichen Die zu schamanischen Heilern ausgebildeten
herstellen Verbindungen (Abhängigkeiten) zu lesen, erhält Aufschluss daruber, was zum Praktikanten lernen mit den „Spirits“ von
• Der gute Umgang mit der Macht Gelingen eines Vorhabens beitragen kann. Pflanzen und Orten Kontakt aufzunehmen und
• Entfernen von disharmonischen zu kommunizieren.
Energien Ab diesem Zeitpunkt besitzen die angehenden
• Hinzufügen von reiner Energie Schamanen spirituelle Kraft und lernen diese
• Die rituelle Verwendung der Elemente Macht zum Wohle der Mitmenschen zu gebrau-
Erde, Wasser, Luft und Feuer chen.
• Die schamanische Reise zu den
spirituellen Helfern für Kraft und
Heilung

12
SCHAMANISMUS – AUFBAU-MODUL
Ausbildung zum IACFS-Shaman.Practitioner

Aufbau-Modul Selbsterfahrung ... einerseits, verwirrten Geistern zu helfen den Weg wichtiger Punkt bei den Reisen in das Land der
Der Tod ist nicht das Ende • Ich vertraue auf meine innere Führung an den richtigen Ort in der anderen Realität zu Seele ist das Auffinden von abgetrennten
• Die Wirklichkeit von anderen • Ich lebe nach meinem irdischen Tod in finden. Andererseits haben Verstorbene oft noch Teilpersön-lichkeiten. Gerade bei traumatischen
Daseinsaspekten einer anderen Wirklichkeit ein Anliegen an die Hinterbliebenen, welches der Erfahrun-gen kann es vorkommen, dass ein
• Schamanische Reisen zu den • Ich bin ein weiser Begleiter für die Schamane dann ubermitteln kann. Manchmal Seelenteil be-schließt nicht mehr in den Körper
Landschaften der Seele(n) - Jenseits Mitmenschen kann ein Schamane auch Hinweise von den zurückzukehren. Solchen Menschen mangelt es
• Das Konzept der Reinkarnation - Ahnen zur Lösung eines bestimmten Themas er- oft an Kraft, sie fühlen sich leer, müde, schlapp,
frühere Leben beeinflussen das jetzige Dieses Modul steht unter dem Schwerpunkt der halten. Auch das Leben vor dem Leben kann wirken manchmal abwesend und schaffen es oft
Leben Transzendenz. Seelen werden als real existierende große Bedeutung haben. In vielen Kulturen ist nur mit Mühe ihr Leben freudvoll zu leben. In
• Seelenverlust und seine Auswirkungen Wesenheiten erfahren. Die Praktikanten lernen die Reinkarnation fester Bestandteil der religiö- schamanischen Kulturen gilt der Seelenverlust als
• Wiedervereinigung der verlorenen mit Hilfe ihrer Helferkräfte (Krafttier und sen Meinung. Mit einer speziellen Methode kön- Krank-heit! Die schamanisch Praktizierenden
Seelenteile Geistführer) die Wohnstätten der Seelen zu fin- nen Seelenerinnerungen wieder bewusst werden. lernen solche abgetrennte Persönlichkeitsanteile
• Das Loslassen der Angst den und den Kontakt zu Verstorbenen herzustel- Oftmals werden dadurch Zusammenhänge klar, zu finden und den Betroffenen bei der
• Die weitere Erschließung der Intuition len. die einen direkten Einfluss auf das jetzige Leben Wiedervereini-gung hilfreich zu unterstützen.
• Die Kunst des aktiven Träumens - In jeder schamanischen Kultur werden die haben. Vor allem bei beziehungsmäßigen Ver-
Traumdeutung Ahnen geehrt und die Schamanen haben Kon- strickungen können dadurch oft hindernde
takt zu den Ahnen. Zweck dieser Kontakte ist Einflusse neutralisiert werden. Ein weiterer
Praktikum
Das Praktikum beinhaltet die wichtigsten
Methoden zur Seelenarbeit und zur Befähi-
gung selbst Schamane zu sein. Dazu gehören
wichtige Rituale und Zeremonien, wie:
• Verstorbene ins Jenseits begleiten
• Ritual zur Seelenrückholung
• Reisen zu früheren Leben
• Hellsehen - außersinnliche
Wahrnehmungen trainieren
• Schamanische Zeremonien selbst
gestalten

13
AUSBILDUNGSABLAUF

Nach jedem Ausbildungsmodul folgt eine Zeit Die Supervisionen unterstützen die persönli-
der Eigenentwicklung und Selbsterfahrung, che Entwicklung zum IACFS-
die sich bis zum nächsten Modul hinzieht. Shaman.Practitioner.
Aufgrund der energetischen Vorgänge und
Veränderungen in der Aura nach den einzel- Schlussbemerkung
nen Modulen ist eine Pause der Konsoli- Während der Ausbildung werden viele
dierung ganz wichtig, um die neuen Erfah- Parallelen zu anderen Themen gezogen und
rungen in das Leben zu integrieren und die z.B. auf die Ähnlichkeiten und Gefahren
Methoden zu üben. verschiedener Methoden eingegangen!
In dieser Zeit entwickeln sich die angehenden Auch das derzeit so populäre „Feng Shui“
Schamanen auch aktiv weiter, indem sie die kann sich bei uns im Westen als Lehre aus-
… und wie geht es weiter?
ihnen gestellten Aufgaben meistern. breiten, weil die Menschen die Energien der
Nach erfolgreichem Abschluss der Shaman-
Natur nicht mehr spüren. Für einen
Practitioner Ausbildung ist der versierte
In Ergänzung zu dieser Zeit der persönlichen Schamanen ist es leicht Feng Shui anzuwen-
Praktiker bereit für den Weg der
Reifung treffen sich die angehenden den, da er mit der Natur „spricht“ und von
Meisterschaft.
Schamanen in Kleingruppen (Peer Groups), den Naturwesen selbst die richtigen
um die Erfahrungen zu besprechen und durch Antworten bekommt.
Viele sind berufen und einige
ausgewählte Übungen die Ausbildung abzu-
sind auserwählt …
runden. Die Treffen in Kleingruppen werden Achtung
bei den Ausbildungsmodulen vereinbart. Während der Ausbildung kann es zu
Initiationserlebnissen durch die
„Wesenheiten der anderen Realität“
kommen.
Diese Initiationserlebnisse werden mit geziel-
ten schamanischen Reisen in die andere
Realität angeregt. Allerdings sind sie nicht
steuerbar und geschehen nicht nach dem
Willen der Schüler, sondern nur nach dem
Willen der Wesenheiten der anderen Realität.

14
AUSBILDUNGSAUFBAU

*Die Module laufen zyklisch. Je nach Jahreszeit folgt auf das Einfu?
hrungsseminar „Vision-Seelenkraft-Heilung“
aufbauend das zur Jahreszeit passende Aufbau-Modul.
15
INFORMATION UND ANMELDUNG
„JA“- ICH BIN BEREIT …
… und melde mich an!

IACFS AKADEMIE
FÜR SCHAMANISMUS GmbH

Kurt J. Fenkart
Sonnleiten 31
A-4222 St. Georgen an der Gusen,
Studienreisen Heil.Rituale
Beachten Sie auch das spannende Angebot an schamanische Hilfe bietet sich vielfach als Lösung an...
Studienreisen in Länder, wo der Schamanismus Meistens sogar dort, wo Sie bisher glaubten, dass es
noch aktiv gelebt wird und selbstverständlicher keine gibt.
Teil der Kultur ist. Es gibt immer eine Lösung!
Die Schamanen von Shamanic.Help helfen gerne!
„Wir freuen uns über Deine Teilnahme.
Zur Anmeldung genu?
gt ein Mail an:
Infos finden Sie unter Infos finden Sie unter
www.shaman-travel.com www.shamanic-help.com
office@schamanismus-akademie.com

Info zur Ausbildung: Kurt


Fenkart:
+43 (0)664/46 45 814

17 www.schamanismus-akademie.com