Sie sind auf Seite 1von 2

Unsere Technik. Ihr Erfolg.

Pumpen Armaturen Service


n n

CHTD – Kesselspeisepumpe

Einsatzgebiete:
■■  Kesselspeisewasser- und Kondensatförderung
in Kraftwerken und Industrieanlagen
■■ Druckwassererzeugung
 in
Entzunderungsanlagen
Weitere Informationen: www.ksb.com/produkte
CHTD – Kesselspeisepumpe

3 5
1 6

2
7

4
9

Hohe Betriebssicherheit Lange Lebensdauer Servicefreundlichkeit


Bei Doppelkolbenentlastung Auf-
1   4  Vermeidung von Verschleiß am Axial- 7  Wechsel des Pumpeneinsatzes ohne
nahme des Restaxialschubs durch lager durch Übertrag der Axialkräfte Ausbau der Pumpe

1861.021/02-DE / 02.14 / © KSB Aktiengesellschaft 2014 · Technische Änderungen vorbehalten


ein Segment-Axiallager über einen kardanischen Ring auf das
8  Wartungsarbeiten an Schleißteilen
Lagergehäuse
2  Optimierte Gehäusekonstruktion im ohne Öffnen der Pumpe
Hinblick auf Kraftfluss 5  Niedriger NPSH-Wert durch Einsatz
eines standardmäßigen Sauglaufrades. Reduzierte Betriebskosten
3  Anpassung des Pumpengehäuses an
Speziell profilierte Schaufeln der Saug­ 9  Wirkungsgradsteigerung durch
Biegelinie des Läufers
lauf­räder durch computergestützte Zellenprofilspaltringe
Veredelung für spezielle Einsatzfälle
optimiert

6  Geeignete Wellendichtungs­konzepte
für alle Betriebs­bedingungen

Werkstoffe Technische Daten*


Mantelgehäuse Kohlenstoffstahl Fördermenge bis 3.600 m3/h
Stufengehäuse Chromstahl Förderhöhe bis 4.500 m
Lauf- / Leitrad Chromstahl Betriebsdruck bis 450 bar
Welle Chromstahl Temperatur bis 210 °C
Drehzahl bis 6.200 m-1
Frequenz 50/60 Hz
*Größere Werte auf Anfrage möglich

KSB Aktiengesellschaft
Johann-Klein-Straße 9
67227 Frankenthal (Deutschland)
www.ksb.com