Sie sind auf Seite 1von 4

LIZENZVEREINBARUNG ZUR CANON-SOFTWARE

WICHTIG!

Dies ist eine rechtliche Vereinbarung ("Vereinbarung") zwischen Ihnen und Canon Inc.
("Canon"), die die Verwendung der Canon-Software einschließlich der begleitenden
Handbücher bzw. jeglicher mitgelieferter gedruckter Materialien (die "Software") für
bestimmte Kopierer, Drucker und Multifunktionsgeräte von Canon (die "Produkte") regelt.

LESEN SIE DIESE VEREINBARUNG SORGFÄLTIG DURCH. VOR DER


VERWENDUNG DER SOFTWARE MÜSSEN SIE SICH MIT DEN BESTIMMUNGEN UND
BESCHRÄNKUNGEN DIESER VEREINBARUNG VERTRAUT MACHEN. DURCH DIE
ANNAHME DIESER VEREINBARUNG BZW. DIE VERWENDUNG DER SOFTWARE
ERKENNEN SIE AN, SICH AN DIE BESTIMMUNGEN UND BEDINGUNGEN DIESER
VEREINBARUNG ZU HALTEN. WENN SIE SICH MIT DEN FOLGENDEN
BESTIMMUNGEN NICHT EINVERSTANDEN ERKLÄREN, DÜRFEN SIE DIE
SOFTWARE NICHT VERWENDEN. IN EINEM SOLCHEN FALL ERHALTEN SIE KEINE
ERSTATTUNG, DA IHNEN DIE SOFTWARE KOSTENLOS ZUR VERFÜGUNG
GESTELLT WURDE.

1. LIZENZ
Canon gewährt Ihnen eine persönliche, beschränkte und nicht ausschließliche Lizenz für
die alleinige Verwendung ("Verwendung" in diesem Sinne beinhaltet auch das Speichern,
Laden, Installieren, Zugreifen, Ausführen und Anzeigen) der Software ausschließlich mit
Produkten auf Computern, die direkt oder über ein Netzwerk mit den Produkten (der
"designierte Computer") verbunden sind. Sie dürfen den Benutzern anderer Computer, die
mit dem designierten Computer verbunden sind, erlauben, die Software zu verwenden,
vorausgesetzt, Sie stellen sicher, dass alle diese Benutzer die Bestimmungen dieser
Vereinbarung einhalten und den Beschränkungen und Verpflichtungen, die Ihnen im
Folgenden entstehen, unterliegen.

Ihnen wird gestattet, eine Kopie der Software zu Sicherungszwecken anzufertigen.

2. BESCHRÄNKUNGEN
Sie dürfen die Software ausschließlich in dem in dieser Vereinbarung ausdrücklich
erlaubten Umfang verwenden und dürfen sie nicht zuteilen, unterlizenzieren, verkaufen,
vermieten, verpachten, verleihen, einem Dritten übermitteln oder übertragen. Sie dürfen
die Software nicht verändern, übersetzen oder in eine andere Programmiersprache
konvertieren, modifizieren, ihren Aufbau auflösen, dekompilieren oder anderweitig zurück
entwickeln oder dies einen Dritten vornehmen lassen.

3. URHEBERRECHTSHINWEIS
Sie dürfen einen Urheberrechtshinweis von Canon und seinen Lizenzgebern, der in der
Software einschließlich aller Kopien enthalten ist, nicht verändern, entfernen oder löschen.

4. EIGENTUMSRECHT
Canon und seine Lizenzgeber behalten sich bezüglich der Software das alleinige
Urheberrecht, Eigentumsrecht sowie das ausschließliche Nutzungsrecht an geistigem
Eigentum vor. Canon überträgt Ihnen, ausdrücklich oder stillschweigend, keine weiteren
Lizenz- oder Nutzungsrechte an geistigem Eigentum von Canon oder seinen
Lizenzgebern, die über die ausdrücklichen Bestimmungen dieser Vereinbarung
hinausgehen.

5. EXPORTBESCHRÄNKUNG
Mit der Annahme dieser Vereinbarung erklären Sie sich damit einverstanden, alle
Exportgesetze und –beschränkungen des entsprechenden Landes einzuhalten und die
Software nicht unter Verletzung dieser Gesetze, Beschränkungen oder Regelungen,
weder direkt noch indirekt, zu exportieren oder zu reexportieren.

6. KEINE UNTERSTÜTZUNG
WEDER CANON, CANONS TOCHTER- UND KONZERNGESELLSCHAFTEN, NOCH
DEREN DISTRIBUTOREN, HÄNDLER UND/ODER CANONS LIZENZGEBER SIND
VERANTWORTLICH FÜR DIE WARTUNG ODER FÜR HINWEISE ZUR VERWENDUNG
DER SOFTWARE. FÜR DIE SOFTWARE WERDEN KEINE AKTUALISIERUNGEN,
FEHLERBEHEBUNGEN ODER UNTERSTÜTZUNGEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT.

7. KEINE GARANTIE UND SCHADENERSATZAUSSCHLUSS


[GARANTIEAUSSCHLUSS] DIE SOFTWARE WIRD IN DER VORLIEGENDEN FORM
BEREITGESTELLT. SÄMTLICHE GARANTIEN AUSDRÜCKLICHER ODER
STILLSCHWEIGENDER ART, EINSCHLIESSLICH DER, ABER NICHT BEGRENZT AUF
DIE GESETZLICHE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTGÄNGIGKEIT ODER
VERWENDBARKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, SIND AUSGESCHLOSSEN.
DAS GESAMTE RISIKO BEI DER VERWENDUNG DIESER SOFTWARE LIEGT BEI
IHNEN. SOLLTE SICH DIE SOFTWARE ALS FEHLERHAFT ERWEISEN, GEHEN
SÄMTLICHE REPARATUR- UND FEHLERBESEITIGUNGSARBEITEN SOWIE DEREN
KOSTEN ZU IHREN LASTEN. IN EINIGEN STAATEN BZW. RECHTSGEBIETEN IST
DER AUSSCHLUSS DER MÄNGELHAFTUNG UNZULÄSSIG. AUFGRUND DESSEN
TRIFFT OBEN GENANNTER AUSSCHLUSS MÖGLICHERWEISE NICHT AUF SIE ZU.
AUS DIESER GARANTIE LEITEN SICH SPEZIFISCHE JURISTISCHE RECHTE FÜR
SIE AB. IN EINIGEN STAATEN ODER RECHTSGEBIETEN HABEN SIE
MÖGLICHERWEISE DARÜBER HINAUSGEHENDE RECHTE.

WEDER CANON, CANONS TOCHTER- UND KONZERNGESELLSCHAFTEN, NOCH


DEREN DISTRIBUTOREN, HÄNDLER UND/ODER CANONS LIZENZGEBER
GARANTIEREN, DASS DIE FUNKTIONEN DER SOFTWARE IHREN
ANFORDERUNGEN ENTSPRECHEN, ODER DASS DIE SOFTWARE
UNUNTERBROCHEN UND FEHLERLOS AUSGEFÜHRT WERDEN KANN.

[AUSSCHLUSS VON SCHADENERSATZANSPRÜCHEN] CANON, CANONS


TOCHTER- ODER KONZERNGESELLSCHAFTEN, DEREN DISTRIBUTOREN,
HÄNDLER ODER LIZENZGEBER SIND UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTBAR ZU
MACHEN FÜR VERLUSTE ODER SCHÄDEN JEGLICHER ART (EINSCHLIESSLICH,
ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF FOLGE- ODER NEBENSCHÄDEN WIE
BEISPIELSWEISE ENTGANGENER GEWINN, DATENVERLUST,
BETRIEBSUNTERBRECHUNG), DIE DURCH DIE SOFTWARE, IHREN GEBRAUCH
ODER IHRE NICHTGEBRAUCHSFÄHIGKEIT VERURSACHT WERDEN ODER
DARAUF ZURÜCKZUFÜHREN SIND, AUCH DANN NICHT, WENN CANON, CANONS
TOCHTER- ODER KONZERNGESELLSCHAFTEN, DEREN DISTRIBUTOREN,
HÄNDLER ODER LIZENZGEBER ÜBER DIE MÖGLICHKEIT DES EINTRITTS
SOLCHER SCHÄDEN IN KENNTNIS GESETZT WURDEN. IN EINIGEN STAATEN
ODER RECHTSGEBIETEN IST DIE BEGRENZUNG BZW. DER AUSSCHLUSS DER
HAFTUNGSÜBERNAHME FÜR FOLGE- ODER NEBENSCHÄDEN BZW.
PERSONENSCHÄDEN, DIE AUFGRUND VON FAHRLÄSSIGKEIT AUF SEITEN DES
VERÄUSSERERS AUFTRETEN, UNZULÄSSIG. AUFGRUND DESSEN TRIFFT OBEN
GENANNTER AUSSCHLUSS MÖGLICHERWEISE NICHT AUF SIE ZU.

[HAFTUNGSFREISTELLUNG] IM RAHMEN UND IN DEN GRENZEN DES


ANWENDBAREN RECHTS STELLEN SIE HIERMIT CANON, CANONS TOCHTER-
ODER KONZERNGESELLSCHAFTEN, DEREN DISTRIBUTOREN, HÄNDLER ODER
LIZENZGEBER VON JEGLICHEN HAFTUNGSFORDERUNGEN FREI, DIE SICH AUS
DER VERWENDUNG DER SOFTWARE ERGEBEN ODER DARAUF BEZIEHEN.

8. DAUER
Diese Vereinbarung tritt ab Ihrer Zustimmung in Kraft, die Sie durch Klicken auf die
entsprechende Schaltfläche oder die Verwendung der Software bekunden, und bleibt
wirksam, bis sie beendet wird. Sie können diese Vereinbarung beenden, indem Sie die
Software sowie sämtliche, in Ihrem Besitz befindliche Kopien der Software vernichten. Die
Wirksamkeit dieser Vereinbarung endet außerdem dann, wenn Sie gegen eine ihrer
Bestimmungen verstoßen. Bei Beendigung dieser Vereinbarung müssen Sie, zusätzlich
zu den von Canon durchgesetzten entsprechenden gesetzlichen Rechten, die Software
und jegliche davon angefertigten Kopien sofort vernichten. Ungeachtet dessen bleiben die
Bestimmungen 4 und 7 – 11 von der Beendigung dieser Vereinbarung unberührt.

9. HINWEIS FÜR ENDBENUTZER DER U.S.-REGIERUNGSBEHÖRDEN


Die Software ist ein "commercial item" (Handelsware) im Sinne von 48 CFR §2.101
(Oktober 1995), bestehend aus "Commercial Computer Software" (kommerzielle
Computer-Software) und "Commercial Computer Software Documentation"
(Begleitmaterial für kommerzielle Computer-Software) im Sinne von 48 CFR §12.212
(September 1995). In Übereinstimmung mit 48 CFR §12.212 und 48 CFR §§227.7202-1
bis 227.7202-4 (Juni 1995) erwerben alle Endbenutzer der U.S.-Regierungsbehörden die
Software nur mit den hier genannten Rechten. Der Hersteller ist Canon Inc./30-2,
Shimomaruko 3-chome, Ohta-ku, Tokyo 146-8501, Japan.

10. SALVATORISCHE KLAUSEL


In dem Fall, dass eine hier enthaltene Bestimmung von einem zuständigen Gericht für
ungesetzlich erklärt oder befunden wurde, wird diese Bestimmung in Anbetracht der
Rechtsprechung dieses Gerichts nichtig. Alle anderen hier enthaltenen Bestimmungen
behalten ihre volle Wirkung.

11. EINVERSTÄNDNIS
DURCH DIE ANNAHME DIESER VEREINBARUNG ERKENNEN SIE AN, DASS SIE
DIESE VEREINBARUNG GELESEN UND VERSTANDEN HABEN UND ZUSTIMMEN,
SICH AN DIE BESTIMMUNGEN UND BEDINGUNGEN ZU HALTEN. SIE STIMMEN
WEITER ZU, DASS DIESE VEREINBARUNG DIE VOLLSTÄNDIGE UND EXKLUSIVE
VEREINBARUNG ZWISCHEN IHNEN UND CANON BEZÜGLICH DIESES
GEGENSTANDS IST UND ALLE VORSCHLÄGE ODER FRÜHEREN
VEREINBARUNGEN, MÜNDLICH ODER SCHRIFTLICH, UND JEGLICHE ANDERE
KOMMUNIKATION ZWISCHEN IHNEN UND CANON IN BEZUG AUF DIESEN
GEGENSTAND ERSETZT. EINE ÄNDERUNG DIESER VEREINBARUNG WIRD ERST
DANN WIRKSAM, WENN SIE VON EINEM ORDNUNGSGEMÄSS AUTORISIERTEN
VERTRETER VON CANON UNTERZEICHNET WURDE.

Sollten Sie Fragen zu dieser Vereinbarung haben oder aus irgendeinem Grund in Kontakt
mit Canon treten wollen, wenden Sie sich schriftlich an eine Vertriebsniederlassung von
Canon oder einen Distributor/Händler in dem Land, in dem Sie die Produkte erworben
haben.