Sie sind auf Seite 1von 1

WELT REPORT

MEDICAL
The World´s
Welt Report
Newsletter

34. Jahrg. No. 13 Redaktion, Medizin, Gesundheit, Forschung, Wissenschaft , Unternehmen Online
The World´s
Welt Report
Newsletter

Januar 2011

Potenz 2.0: Bayer Vital stellt eine neue Schmelztablette vor


und startet das moderne Männer Portal www.lovegent.de
Hamburg, den 31. Januar 2011 (epa)
Eine bequemere und diskretere Behandlung von neuen Zubereitungs-form.“ betonte Dr. Peter Serno von Bayer.
Potenzproblemen verspricht eine von Bayer neu „Damit bieten wir Männern mit ED eine innovative
entwickelte Schmelztablette mit dem Wirkstoff Behandlungsoption, die ebenso wirksam ist wie die
Vardenafil. Sie löst sich ohne Flüssigkeitszufuhr auf der Filmtablette. Die einfache Handhabung schafft gute
Zunge schnell auf und vereinfacht so die verträgliche Voraussetzungen für die Compliance der Patienten.“
und effektive Therapie mit Potenzmitteln nach Lovegent.de: Lifestyle-Portal mit Sex-Appeal
ärztlichem Rezept. Eine dezente und stylische Zeitgleich zur Einführung der Schmelztablette gibt es mit
Verpackung im Scheckkartenformat und ein www.lovegent.de ein neues Online-Magazin, das sich explizit
angenehmer Minzgeschmack runden das Bild des an die „Generation Gentleman“ richtet. Neben unverkrampft
zeitgemäßen Arzneimittels ab. Ebenfalls neu ist vermittelten Informationen aus der Männergesundheit kommt
www.lovegent.de, ein Online-Magazin, auf dem sich auch der Lebensstil der Zielgruppe nicht zu kurz: Szene-Tipps
Männer der „Generation Gentleman“ im Lifestyle- aus dem Nachtleben, technische Neuheiten und Sexualität sind
Ambiente über neue Trends informieren können – aus zentrale Themen des Portals. Als wissenschaftlicher Berater
den Themenbereichen Liebesleben, Technik und zu Gesundheitsthemen steht Professor Dr. Frank Sommer,
Männergesundheit. Universitätsprofessor für Männergesundheit, Urologe,
Der Zukunftsforscher Professor Peter Wippermann, Androloge und Sportmediziner, in wöchentlichen Blogposts
Trendbüro Hamburg, dazu: „In der alternden Gesellschaft und kurzen Podcasts Rede und Antwort.
von morgen bekommt Sex einen immer höheren
Stellenwert. Er gilt als Symbol für Jugendlichkeit und
Attraktivität. Sexualität ist die Benchmark auf den Märkten
des Lebens.“ Sex diene als Rückversicherung des eigenen
gesellschaftlichen Stellenwertes. Die Therapie von
Potenzstörungen (medizinisch: erektile Dysfunktion, ED) ist
jedoch noch immer mit Scham und Vorbehalten behaftet,
die zum Lebensbild der selbstbewussten Männer im besten
Alter, der „Generation Gentleman“, nicht mehr passt. Die
neu entwickelte Schmelztablette trägt dieser Entwicklung
Rechnung und ist Studien zufolge ebenso wirksam wie die
bislang bewährten Filmtabletten.
Männer mit Potenzproblemen stehen auf die
Schmelztablette: „Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass Keine Potenzprobleme! – Ein neues (Sex) Leben
Schmelztabletten eine Arzneimittelform sind, welche bei
Patienten wie Ärzten gleichermaßen beliebt sind, was Über erektile Dysfunktion
wesentlich zum Erfolg der ED-Therapie beiträgt“, so die Die erektile Dysfunktion (ED) ist eine anhaltende oder
Ansicht von Prof. Dr. Frank Sommer, Professor für wiederkehrende Unfähigkeit des Mannes, eine Erektion, die
Männergesundheit am Universitätsklinikum Hamburg- für eine sexuelle Aktivität genügt, zu erreichen bzw. zu
Eppendorf. In der so genannten Akzeptanz-Studie von erhalten. Man schätzt, dass 152 Millionen Männer weltweit
Bayer Vital waren zwar die meisten ED-Patienten mit ihrer bzw. 16 Prozent aller Männer im Alter zwischen 20 und 75
Therapie zufrieden; doch 40 Prozent der Befragten fanden Jahren Erektionsprobleme haben. Trotz der großen
die Einnahmemodalitäten der PDE-5-Hemmer in Form von Verbreitung des Problems fragen viele Betroffene nicht ihren
Filmtabletten unbequem. 62 Prozent der aktuellen und behandelnden Arzt nach einer wirksamen Therapie, wie
früheren Tabletten-Nutzer würden gerne auf die neue aktuelle Daten zeigen. Goldstandard in der ED-Behandlung
Schmelztablette umsteigen. „Die Vardenafil- sind derzeit die so genannten PDE-5-Hemmer, zu denen auch
Schmelztablette ist der erste PDE-5-Hemmer mit dieser der Wirkstoff Vardenafil gehört. Hans Hein-Becker
Impressum: Welt Report Verlag GmbH (gegründet 1972) Sitz der Gesellschaft Hamburg, Handelsregister HRB 21428 Steuernummer
09/835/10868, Geschäftsführender Gesellschafter : Hans Hein-Becker. Adresse: Heckkoppel 1, 22393 Hamburg, Postfach 650120, 22361
Hamburg, Telefon 040-6018415, Fax 040-6018415, E-Mail: epa-weltreport@t-online.de WELT REPORT MEDICAL NEWS erscheint
sechsmal monatlich. Presserechtlich verantwortlich: Hans Hein-Becker, Chefredakteur. © Copyright Welt Report Verlag GmbH, Hamburg