Sie sind auf Seite 1von 11

Mac Rewind

Der wöchentliche Rückblick auf die Apple-Welt von


MacTechNews.de und podTunes.de

Kalenderwoche 16 - Ausgabe 12

Inhalt
Editorial ............................................................... 2
Mit Sack und Pack................................................ 3
Tools, Utilities & Stuff............................................ 6
Klein aber oho!..................................................... 7
Gerüchte & Updates............................................. 9
FAQ & Tipps........................................................ 10
Impressum.......................................................... 11

© Synium Software GmbH 2006


Liebe Leser
Auch der ärgste Winter muss irgend-
wann weichen. Inzwischen haben wir
Mitte April – also höchste Zeit, die
eigenen vier Wände mal wieder zu
verlassen. Wohl dem, der über einen
mobilen Mac verfügt und seine Ar-
beit auch mal im Park oder am Strand
erledigen kann. Damit auf dem Weg
dorthin dem geliebten Apfelcompu-
ter auch nichts geschieht, finden Sie
in dieser Ausgabe eine Auswahl von
praktischen und trendigen Notebook-
taschen. Vielleicht ist auch für Sie et-
was passendes dabei.
Apple gab übrigens vergangene Wo-
che seine Quartalszahlen bekannt. Die
Zusammenfassung lautet etwa so:

• Verkaufszahlen: steigend
• Umsatz: riesig
• Gewinn: aber hallo!

Kurzum: Der Laden brummt.


Herzlichst Ihr
Frank Borowski
alias sonorman

Seite 
Mit Sack und Pack
Unterwegs mit MacBook & Co. – Tragesysteme für Apple Hardware

J eder Notebook-Interessent sollte


sich vor dem Kauf seiner neuen
Hardware über eine bestimmte Zu-
Ihnen zumindest eine Auswahl be-
sonders hochwertiger und schicker
Alternativen für diesen Zweck vor-
Vyper Sleeve ist für nahezu alle Po-
wer- und MacBooks passend für 49
Euro erhältlich. Wer mehr mitzuneh-
der Rucksack über spezielle Kabel-
führungsösen für den iPod verfügt.
Besonders bei Ju-
satzinvestition Gedanken machen: stellen. Zum Schutz des geliebten men hat, gönnt sich vielleicht einen gendlichen und
ein passendes Transportmittel. Macs sollte man jedenfalls an diesem Boa.XL Rucksack, zu dem es auch Studenten sind die
Das schöne neue MacBook soll ja Punkt nicht unnötig sparsam sein. passende Schutzhüllen (Sleeves) und Produkte der der
schliesslich nicht gleich auf dem er- Beginnen wir mit den optisch wie weiteren Taschen für iPod und Han- Marke Crumpler
sten Ausflug zerkratzt werden, oder qualitativ sehr anspruchsvollen Pro- dy gibt. Ab 135 Euro ist man da- sehr beliebt, spe-
gar schlimmere Unbill erleiden. dukten des kalifornischen Herstel- bei. Nicht ganz billig, aber sehr gut ziell die Schul-
Die Zubehörindustrie bietet hierfür lers Booq welche hierzulande von durchdacht und verdammt edel. tertaschen. Ent-
eine unüberschaubare Vielfalt an Higoto vertrieben werden. Von So wie auch die Schultertasche Folee- sprechend hip ist
Taschen, Rucksäcken, Schutzhüllen Schutzhüllen bis hin zu kompletten XM des gleichen Herstellers. Passt auch der Web-
und sonstigen Protektoren an. Ich Systemrucksäcken bietet der Her- wie ein Handschuh für das MacBook auftritt des Her-
kann hier keine vollstängige Über- steller einige speziell für Mac-Pro- Pro, wirbt Booq für diese rund 160 stellers, wobei die
sicht anbieten, aber ich möchte dukte optimierte Tragesysteme. Das Euro teure Tasche, die ebenso wie Preise nicht ganz
dem Geldbeutel
von Schülern und Studenten ange-
messen erscheinen. Die Qualität der
Crumpler-Bags ist hingegen unbe-
stritten. Und neben den Schulterta-
schen, welche in einer breiten Palet-
te unterschiedlichster Farbvarianten
erhältlich sind, bietet Crumpler auch
Rucksäcke an, die mehr als nur ein
Powerbook verstauen können und
auch ältere Semester attraktiv finden

+++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ Seite 
könnten.
Besonders
Äußeres, das nicht auf den ersten
Blick auf den teuren technischen In-
sich die Anbieter
weitgehend ei- maconcept
Fotografen halt schließen lässt. nig. 179 Euro
mit kleiner Wer es lieber etwas schlichter aber scheint der
bis mittle- Festpreis zu Software & Hardware
nicht weniger professional haben
rer SLR-Aus- möchte, schaut vielleicht einmal bei sein. Nachver- •••••
rüstung dürften diese Backpacks in- Brenthaven vorbei. Die Rucksäcke handlungen
teressieren, bieten sie doch ein paar der Pro-Serie, welche für Apple Note- natürlich nicht Mac-Solutions
durchdachte Details, wie einen he- ausgeschlossen.
rausnehmbaren Einsatz für die Foto-
books unterschiedlicher Größen zu •••••
haben sind, können unter anderem Die Brenthaven Tragesysteme zeich-
Utensilien und einen pfiffigen Zugriff auch im Apple Store gekauft wer- nen sich durch ihre sehr strapazier- Wacom PartnerPlus
auf die verstauten Teile. Ein großer
Foto/Notebook-Rucksack kostet al-
den. In diesem Fall muss man nicht fähigen Materialien, eine kräftige &
lerdings um die 180 bis 200 Euro.
einmal große Angst haben zuviel zu Polsterung der wichtigen Bereiche Wacom Education Partner
bezahlen, denn beim Preis für bei- und viel Platz für Akten und Klein-
Dafür gibt es dann aber auch lang- spielsweise das Modell Pro kram aus. Für die Kameraausrüstung •••••
lebige Materialien, einen guten 15/17 sind eignen sie sich weniger. Höchstens
Rundumschutz, hohen Trage- Kompaktkameras dürften ein lau- Maya Solutions
komfort, und last but not schiges Plätzchen im Bren-
least ein trendiges •••••
thaven finden.
Alias Education Produkte
•••••

Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen


eine Lösung, die Ihren Anforderungen
heute und auch morgen gerecht wird.

Kontaktieren Sie uns einfach!

www.maconcept.de
t. +49 6151 151014
Crumpler Laptop Sleeve

+++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ Seite 
Zwei Jahre trug ich einen Brentha- Da will der Lowepro-Konkurrent
ven mit mir herum, und er sah nach Tamrac natürlich nicht hintenanste-
etlichen Messeeinsätzen, Flügen hen. Mit dem Adventure 9 Photo/
und Hotelbesuchen noch aus wie Computer Backpack bietet Tamrac
neu. Okay, etwas gute Behandlung eine praktische Alternative. Statt der
muss schon sein, aber von der Mate- herkömmlichen Zugriffsvariante auf
rialqualität dürften sie auch ruppige den Inhalt, bietet der in Bi-Color recht
Naturen nicht enttäuschen. Der Tra- modern daherkommende Abenteu-
gekomfort, sicherlich nicht das un- rer eine pfiffige Lösung. Er ist in zwei
Dass sich die Themen Computer
wichtigste Kriterium, ist sehr gut. Etagen unterteilt, bei der im Erdge-
und Foto immer öfter überschnei-
Wer etwas wirklich robustes sucht,
etwas nahezu atombombensicheres,
den, merkt man auch daran, dass
die Spezialisten für Fototaschen in-
schoss die Kameraausrüstung resi-
diert und im Obergeschoss Platz für
weitere Reiseutensilien ist. Das Mac-
PodCare.de
... alles für deinen iPod
für den kommen die Peliboxes in zwischen fast ausnahmslos Model-
Frage. Diese Koffer aus Hartpla- Book verschwindet in einem Abteil
le im Programm haben, die neben Monster FM-Transmitter
stik sind genau das richtige, wenn hinter dem zweigeteilten Hauptbe-
der Kameraausrüstung auch Note- in Deutschland zugelassen
man sein MacBook auf den Mount reich. Diese Vorgehensweise bietet
books adäquat verstauen. So hat
Everest, oder zu einer Atlantiküber- Vor- und Nachteile. Der Zugriff auf
zum Beispiel Lowepro, einer der
querung im Bierfass mitnehmen den Inhalt ist auf diese Weise etwas
bedeutendsten Hersteller von Foto-
möchte. Es sind vielleicht nicht die praktischer, dafür finden lange Ob-
taschen, gleich mehrere Notebook-
modischten aller Computertaschen, jektive kaum Platz. Ebensowenig wie
taugliche Modelle im Portfolio.
aber dank des wasser- und staub- Dokumente. Der Adventure 9 ist ab
Stellvertretend sei hier der Compu-
dichten Gehäuses, das sogar über 110 Euro im Handel erhältlich und
Trekker Plus AW genannt. Neben
ein Druckausgleichsventil verfügt, damit vergleichsweise günstig.
einer recht umfangreichen Fotoaus-
gibt es kaum einen sichereren Ort rüstung, die auch SLRs mit großem In jedem Fall rentiert sich die Aus-
für Ihr Schmuckstück. Die abgebil- Teleobjektiv aufnimmt, verfügt der gabe, denn eine be-
dete Pelibox 1490 Euro CompuTrekker über ein separates schädigte Hardware
kostet rund 250 Laptop-Abteil. Die Sektion für das kommt mit Sicher-
Euro. Dafür Kameraequipment lässt sich natür- heit teurer. Und der • 3 Stationstasten
kann man aber lich, wie bei fast allen Fototaschen, praktische Nutzen • Alle UKW-Frequenzen nutzbar
• Inklusive Auto-Ladekabel
auch darauf Sit- mittels Klettverschluss bewährten ist enorm.
zen oder es zum Unterteilern an die Ausrüstungsge-
Aufbocken des genstände anpassen. Etwa 250 Euro
(son)
79,90 Euro
Autos benutzen. kostet so ein Buckel-Bolide.

+++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ TOP-THEMA +++ Seite 
Tools, Utilities & Stuff
Komm spielen!

M an muss auch mal abschalten


können. Das muss nicht un-
bedingt die dumme Ausrede eines
Wer einen verständnisvollen Chef
hat, oder gar sein eigener Vorgesetz-
ter ist, der sollte auf jeden Fall ein
lorengegangene Konzentrationse-
nergien zurückzuerlangen, denn je
nach Spielvariante dauert es eben
Einer der besten Vertreter dieses
Spielegenres auf dem Mac – denn es
gibt viele Varianten – ist Mah Jong
beim Daddeln erwischten Arbeit- MahJongg-Spiel auf dem nicht viel länger. Das Solitaire 2, welches als Shareware
nehmers sein, sondern ist auch eine simple Grundprinzip für lediglich 8,50 Dollar zu haben
medizinische Tatsache. Speziell wer lautet: nimm paar- ist.
Aufgaben zu erledigen hat, die gleiche Steinchen Über die Einstellungen-Option des
besondere Konzentration erfor- weg, wobei nur Steine Spiels lassen sich verschiedene 2-
dern, muss – oder sollte zumindest entfernt werden dürfen, die und 3D-Anzeigemodi konfigurieren.
– in gewissen Abständen mal auf entweder nach links Außerdem stehen dem User un-
etwas anderes ‚umschal- oder nach terschiedliche Steinsets sowie eine
ten‘. Schon wenige Minu- rechts Auswahl von Hintergrundmotiven
ten Ablenkung können (oder zu zur Verfügung. Auch Hintergrund-
die Konzentration wieder beiden musik ist vorhanden, wobei man
herstellen und somit für ein Seiten) zum Glück den Ton auch abschal-
besseres Ergebnis bei der Ar- freiliegen. Ein Stein, der ten oder auf die iTunes Bibliothek
beit sorgen. Klar, die Kaste der links und rechts einen Nach- zurückgreifen kann, wenn das Stan-
Chefs in diesem unseren barn hat, kann also nicht ent- dardgedudel anfängt zu nerven. Last
Land wird das als völligen fernt werden. Ziel des Spiels but not Least gibt es noch verschie-
Blödsinn abtun und je- ist es in erster Linie, alle dene Stein-Layouts, unterschiedliche
den Arbeitnehmer, der Steine der Pyramide zu Schwierigkeitsgrade und eine High-
beim Daddeln erwischt wird entfernen, ohne sich in score-Liste. Zeiten unter zwei Minu-
abmahnen. Was natürlich auch da- Mac haben. eine Sackgasse zu ma- ten bei höchstem Schwierigkeitsgrad
ran liegt, dass es bei vielen nicht bei Dieses traditionsreiche chinesische növrieren, in der keine können als gut angesehen werden.
ein paar Minütchen zwischendurch Spiel eignet sich tatsächlich bestens, weiteren Paare mehr entfernt wer- Gerade genug, um mal kurz abzu-
bleibt. Eine dumme Zwickmühle. um in nur wenigen Minuten ver- den können, weil sie blockiert sind. schalten. (son)

Seite 
Klein aber oho!
Ein Dienstprogramm und seine oft unterschätzten Möglichkeiten

V iele Apple-User, wenn nicht gar


die Meisten, nutzen ihren Mac
auch zum Verwalten ihrer Bilder.
automatische Starten von Program-
men hierüber auch komplett unter-
binden kann. In den Einstellungen
karte der Kamera gesaugt werden,
automatisch eine Diashow erstellt
wird, oder dass die Bilder auf eine
Das ist soweit nichts neues. iPhoto von Digitale Bilder hat man die Mög- bestimmte Größe beschnitten oder
ist so gut wie jedem bekannt, und lichkeit, über ein Drop Down Menü skaliert werden. Selbst eine simple
im allgemeinen erfüllt es seine das gewünschte Programm zu Webseite lässt sich automatisch aus
Aufgaben auch einwandfrei. definieren, welches beim An- den Bildern erzeugen. Über den But-
Kamera anschließen, Bilder in schluss der Kamera gestartet ton ‚Auswahl laden…‘ gelangt man
iPhoto importieren, fertig. Aber werden soll. Doch Digitale Bil- in ein Auswahlfenster, in dem man
was, wenn man seine Bilder der kann noch viel mehr. Zum vorab festlegen kann, welche Bil-
nicht in iPhoto verwalten möchte? Beispiel lassen sich beim Laden der der importiert werden sollen, und
Wie stellt man es an, dass sich beim Bilder von der Kamera automa- welche nicht. Da manche Kameras
Anschliessen der Kamera iPhoto tische Aktionen hinzufügen. So ist keinen Orientierungssensor zur au-
nicht automatisch öffnet? es beispielsweise möglich, dass aus tomatischen Drehung von Hochfor-
Dafür versteckt sich auf jeder Fest- allen Bildern, die von der Speicher- matbildern besitzen, kann man hier
platte mit OS X ein
kleines Dienstprogramm
mit Namen Digitale
Bilder. Viele Einsteiger
wissen nicht, dass man
in Digitale Bilder festle-
gen kann, welches Pro-
gramm sich beim An-
schließen einer Kamera
automatisch öffnen
soll, oder dass man das
Das ‚Auswahl laden…“ Dialogfenster

Seite 
auch vorab manuell die Bilder in die Wer möchte, dass beim Anschlies- lung wechseln, die Bilder laden oder
gewünschte Lage drehen. sen der Kamera immer automatisch, sie von der Kamera löschen. Manche
Über den Button ‚Optionen…‘ erhält ohne weitere Aktionen des Users, Kameras lassen sich über diese Funk-
man Zugriff auf weitere Einstellungs- alle Bilder mit den eingestellten Op- tion sogar fernsteuern und können
möglichkeiten. So lässt sich in die tionen geladen werden, kann dies so beispielsweise in einem vorgege-
Bilder für eine akkurate Farbdarstel- hier ebenfalls festlegen. benen Intervall Bilder schießen, die
lung ein geeignetes ColorSync Farb- Über den Einstellungsdialog ‚Ge- Sie dann per Fernzugriff ansehen
profil einbetten, so dass bei der wei- meinsam nutzen‘ ist sogar ein Sharing können. Ein Raumüberwachungssy-
teren Bearbeitung eine gleichmäßige der Bilder in einem lokalen Netzwerk stem für Experimentierfreudige.
Darstellung gewährleistet ist. Für die oder über das Internet möglich. Ein Übrigens: Digitale Bilder ist nicht nur
Arbeit mit den Bildern im Finder las- entfernter User kann so über seinen zur Verwendung mit Digitalkameras
sen sich automatisch beim Import Browser die Bilder betrachten. Dazu gedacht. Auch Scanner können in
Thumbnails erzeugen und Objektin- wird eine Seite mit Piktogrammen ähnlicher Weise über dieses oft un-
formationen ergänzen, die dann im der Bilder geöffnet. Mit den Steuer- terschätzte Dienstprogramm in ihrer
Info-Dialog des Finders erscheinen. elementen auf der Seite können Sie Funktionalität erweitert werden.
zur Listendarstel- (son)

Seite 
Gerüchte & Updates
Jetzt ist es sicher: Irgendwann kommt neue Apple-Hardware!

A m 22. April eröffnet die Natio-


nal Association of Broadcasters
– kurz NAB – ihre Pforten in der Wü-
ausgestattet und mit größeren Fest-
platten als bisher verfügbar sein soll.
Zwei Tage darauf vermeldeten dann
Apple den kommenden (wahren) iPod
Video wegen technischer Schwierig-
keiten mit dem Display bzw. dem
Standard Edition 5.0 unter Mac OS X
Version 10.4.5 und neuer. Dieses Re-
lease enthält J2SE Version 1.5.0_06.
ste von Nevada, genauer gesagt in selbst die ungekrönten Könige des virtuellen Scrollrad vorerst zurückge- Mit diesem Update wird J2SE 5.0 die
Las Vegas. Da dieses Ereignis kurz Kaffeesatz-Lesens, ThinkSecret, dass stellt hat. Aber ansonsten rollt wohl bevorzugte Java Version und ersetzt
nach Redaktionsschluss von Mac uns wohl wirklich das 17“ MacBook eine Flut von Neuvorstellungen auf die Java 1.4.2 Version. Java 1.4.2 ist
Rewind stattfindet, dürfte es für Sie Pro ins Haus steht. Dann muss es ja uns zu. Oder auch nicht! zwar weiterhin auf Ihrem Rechner
besonders interessant sein, die nach- stimmen. Auch der iBook-Nachfol- installiert, die Programme arbeiten
folgend genannten Gerüchte mit der ger steht natürlich noch immer auf jedoch mit J2SE 5.0, es sei denn sie
Realität abzugleichen. der To-Do-Liste der Gerüchtemacher. benötigen Java 1.4.2.
Typischerweise ist die NAB ein Event, Und selbst softwareseitig sehen die Wie später aus dem dazugehö-
zu dem Apple gerne mal Neuigkeiten Auguren Neues auf uns zukommen. rigen Apple Support-Dokument her-
LoopRumors will wissen, dass Apple Dienstag Abend gab es nicht viel
vorstellt, womit klar wäre, dass Sensationelles zu vermelden. Aber vorging, wurden mit dem Update
sämtliche Gerüchte sich derzeit um eine Universal Binary-Version von wohl in erster Linie Sicherheitslö-
Final Cut Express HD vorstellen immerhin: ein Update gab es
diesen Termin ranken. AppleInsider auch diese Woche. Über die cher gestopft, über die unprivile-
verspricht zum besagten Stichtag die wird. Ach ja, wann gibt‘s eigentlich gierte Java-Anwendungen und
neue Power Macs? Wenn Aperture Software-Aktualisierung
Präsentation des 17“ Mac- stellte Apple die Java 2 -Applets erweiterte Rechte er-
Book Pro, jetzt schon auf einem Mac mini mit halten konnten. Eine weitere
Intel-Prozessor besser läuft, als auf Standard Edition 5.0 auf
welches mit Release 4 zur Verfügung. Sicherheitslücke wurde in
Prozessoren meinem PowerMac Dual 2.7 – eini- den Java InputMethods
gen Usern zufolge muss das so sein Die Beschreibung zum Up-
von 2,16 date lautet: geschlossen, bei der Ein-
bis 2,33 – dann ist es höchste Zeit für einen gaben in einem Textfeld
GHz Takt- Nachfolger in der Apple Oberliga. Das Java 2 Standard Edi- für Kennwörter in seltenen
frequenz Und vom iPod Video haben wir auch tion (J2SE) 5.0 Release 4 Fällen an ein anderes Textfeld im
schon lange nichts mehr gehört, verbessert die Zuverlässigkeit und gleichen Fenster gesendet wurden.
oder? Doch, da war doch was… Kompatibilität von Java 2 Platform
ThinkSecret meldete nämlich, dass (son)

Seite 
FAQ & Tipps
F: Wann erscheint noch mal die Mac Rewind liest sich am bequemsten
nächste Ausgabe? direkt am Bildschirm mit einem PDF-
A: Mac Rewind erscheint wö- Viewer, wie dem Programm Vorschau.
chentlich, jeweils am Sonntag, und Wählen Sie im Menü unter ‚Darstel-
kann kostenlos von der Seite mac- lung‘ am besten die Optionen ‚Größe
rewind.de heruntergeladen oder als automatisch anpassen‘ und ‚Einzelsei-
Podcast im iTMS abonniert werden. ten‘ im Untermenü PDF-Darstellung.
Selbstverständlich können Sie das Ma-
F: Warum wurde nicht über XY be- gazin auch ausdrucken. Das Format ist
richtet? DIN A4 quer.
A: Mac Rewind erhebt keinen An- Viele Elemente – wie Grafiken, Logos,
spruch auf Vollständigkeit. Die Redak- URLs, Textpassagen und natürlich die
tion entscheidet jeweils zum Wochen- Anzeigen unserer Werbepartner – sind
ende, welche Themen ins Magazin als Hyperlink hinterlegt. Das gilt auch
kommen …und welche nicht. für einige Fachausdrücke im Text. Ein
F: Letzte Woche waren es aber Klick auf einen dieser Links führt Sie
zwei Seiten mehr, oder? unmittelbar zum jeweils verknüpften
Ziel. Der Rewind-Button unten links
A: Der Umfang jeder Ausgabe von
‚spult‘ zur Startseite zurück, von wo
Mac Rewind hängt von verschiedenen aus Sie bequem jeden beliebigen Arti-
Faktoren ab. Wir sind bemüht, mehr
kel per Mausklick im Inhaltsverzeichnis
Qualität als Quantität zu bieten. Weni-
erreichen.
ger als fünf Seiten Information sollen
es aber nicht werden. Leserbriefe, Anregungen und Kritik
senden Sie bitte per E-Mail an die Re-
F: Wie kann ich eine Anzeige in
daktion – oder diskutieren Sie mit uns
Mac Rewind schalten? und anderen Lesern über die Beiträge
A: Alle Ansprechpartner sind im Im- im Forum von MacTechNews und
pressum auf der letzten Seite gelistet. podTunes.

Seite 10
Mac Rewind
Impressum
Herausgeber:
Synium Software GmbH • Robert-Koch-Straße 50 • 55129 Mainz-Hechtsheim
Tel.: 0 61 31 / 6 03 56 65 • http://www.synium.de

Geschäftsführer: Mendel Kucharzeck, Robert Fujara


Amtsgericht Mainz (HRB 40072)

Text & Redaktion: Frank Borowski (son)


sonorman@mactechnews.de
Layout: Mendel Kucharzeck, Frank Borowski
Mitarbeiter: Frank Borowski (son), Frank Heckert (Frankieboy), Martin Kalinowski (tinelli)

Ihr Kontakt für Anzeigenschaltungen:


Mendel Kucharzeck
kucharzeck@synium.de
T.: 0 61 31 / 2 77 96 51

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Korrektheit der Inhalte auf unseren Seiten, noch für
die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Rechte vorbehalten.

Vervielfältigung im Ganzen oder in Teilen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung erlaubt.
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Mendel Kucharzeck.

© Synium Software GmbH 2006