Sie sind auf Seite 1von 3

Der Aufbau des Gehirns

Fülle folgende Tabelle zum Aufbau des Gehirns aus

griechischer
Name Funktion
Begriff
Mechanischer Schutz το κρανίο
-r Schädel

Ist mit dem Schädel verbunden und schützt das η σκληρή μήνιγγα
Schutzstrukutren -e harte Hirnhaut Gehirn

Hirnflüssigkeit: schützt vor Erschütterungen η αραχνοειδής


-e Spinnwebenhaut und Stößen μήνιγγα

Es versorgt das Gehirn mit Sauerstoff η χοριοεδής


-e weiche Hirnhaut (Blutgefäße) μήνιγγα
griechischer
Name Funktion
Begriff
τα εγκεφαλικά
Aufbau des Gehirns -s Großhirn
- Der Teil mit dem wir denken, plannen
und erinnern. ημισφαίρια

- kontrolliert unsere Bewegungen η παρεγκεφαλίδα


-s Kleinhirn - überwacht unser Gleichgewicht

-s Brückenhirn - verbindet das Kleinhirn mit dem η γέφυρα


Großhirn

-s Mittelhirn - eine Umschaltstelle, in der vor allem ο μέσος εγκέφαλος


Informationen aus dem Sehbereich und
-r Hirnstamm
dem Hörbereich verarbeitet werden
(το στέλεχος)
-s Nachhirn - schließt an das Rückenmark an ο προμήκης μυελός
(verlängertes - kontrolliert grundlegende
Rückenmark) Funktionen wie Herzschlag --------oder
Atmung, aber auch wichtige Reflexe
wie Gähnen, Husten und Niesen
- zuständig für viele ο διεγκέφαλος
Körperfunktionen, wie Regulierung
der Körpertemperatur, der
Tastwahrnehmung und
-s Zwischenhirn Schmerzwahrnehmung
- nimmt die eingehenden
Informationen aus den Sinnesorganen
auf, kontrolliert und leitet sie weiter

- steuert Gefühle wie Freude oder το λιμβικό σύστημα


-s limbische
Angst
System - besteht aus Teilen des Zwischenhirns
und des Mittelhirns

Das könnte Ihnen auch gefallen