Sie sind auf Seite 1von 133

Lea Tesařová

Monika Bovermann
Hubert Eichheim
Marion Hollerung

BLAUE BLUME
Deutsch als Fremdsprache

Manual do estudante

2a edição revista e ampliada

Tradução
Paulo Oliveira
Norma Wucherpfennig

Revisão técnica
Klaus Michael Barth

Revisão geral da 2a edição


Norma Wucherpfennig
ficha catalográfica elaborada pelo
sistema de bibliotecas da unicamp
diretoria de tratamento da informação

B613 Blaue Blume: Deutsch als Fremdsprache: manual do estudante / Hubert Eichheim... [et
al.]; tradutor: Paulo Oliveira. – 2a ed. – Campinas, SP: Editora da Unicamp, 2011.
Texto em português e alemão.
1. Língua alemã – Estudo e ensino. I. Eichheim, Hubert. II. Título.

cdd 430.7
isbn 978-85-268-0920-8

Índice para catálogo sistemático:

1. Língua alemã – Estudo e ensino 430.7

Copyright © 2002 by Max Hueber Verlag


Max-Hueber-Straße 4, 85729 Ismaning, Deutschland

Copyright da tradução © 2011 by Editora da Unicamp

1a edição, 2006

Nenhuma parte desta publicação pode ser gravada, armazenada em


sistema eletrônico, fotocopiada, reproduzida por meios mecânicos
ou outros quaisquer sem autorização prévia do editor.

Dieses Werk folgt der seit dem 1. August 1998 gültigen Rechtschreibreform.
Ausnahmen bilden Texte, bei denen künstlerische, philologische oder
lizenzrechtliche Gründe einer änderung entgegenstehen.

Redaktion: Andreas Tomaszewski, Andrea Mackensen


Umschlaggestaltung: independent Medien-Design, München

Esta obra é composta por: Livro do curso, Manual do estudante e três CDs.

Quellenverzeichnis der Texte im Teil ,,Transkriptionen“


Einheit 1 Das Gespräch aus: Gerhard Polt/Hanns Christian Müller ,,Da schau her“ © 1984 by Haffmans Verlag
AG, Zürich
Einheit 25 Der schöne 27. September aus: Eduard von Jan/Claudia Hümmler-Hille ,,Hören Sie mal! 2“ © Max
Hueber Verlag, Ismaning
Einheit 27 Blaulicht aus: Hörfunksendung des Bayerischen Rundfunks (BR 2 Notizbuch v. 27.05.98) ,,Rüstige
Alte, Team 50plus – Die älteste Greenpeace-Aktivistin Deutschlands“ von Ursula Schwarzer
Einheit 37 Freiheit, die ich meine aus: ,,50 Jahre Deutschland – Jahrgang 49 – aufgewachsenen in zwei Deutschen
Staaten“ von Felix Kuballa © WDR Köln
Einheit 38 Hand aus: Hörfunksendung des Bayerischen Rundfunks (BR 2 Notizbuch v. 25.02.97) ,,Die
Geschichte der Hand“ von Bettina Weiz und Hildegard Fendt
Einheit 39 Was drauß en passiert aus: Hörfunksendung des Bayerischen Rundfunks (BR 2 Notizbuch v. 14.12.98)
Ausschnitt aus ,,Zeit haben“ von H. Troxler
Einheit 40 Des Schweizers Schweiz aus: Sabine Christiansen ARD am 03.05.98) Ausschnitt mit S. Christiansen/
B. Kurz/K. Felix © Medienkontor Hamburg
Einheit 48 Die Schönheits-Tipps von Kaiserin Sissi aus: Hörfunksendung des Bayerischen Rundfunks (BR 2
Sonntags geöffnet v. 06.09.98) von Christine Klumbies und Angelika Schneiderat
Einheit 50 Ramstein aus: H.-M. Enzensberger ,,Ach, Europa!“ © Suhrkamp Verlag Frankfurt. Ausschnitt aus
dem Hörspiel ,,Ramstein/Böhmen am Meer“ (ausgestrahlt im WDR am 02.06.98)
Einheit 54 Baummieter aus: ,,Hundertwasser – Leben in Spiralen“ Ausschnitt einer Reportage von Ferry Radax
(ausgestrahlt in ARTE am 19.11.99)

Editora da Unicamp
Rua Caio Graco prado, 50 – Campus Unicamp
cep 13083-892 – Campinas – sp – Brasil
Tel./Fax: (19) 3521-7718/7728
www.editora.unicamp.br  –  vendas@editora.unicamp.br
Conteúdo

Glossário 4
Indicações preliminares 4
Glossário 5

Gramática 71
Gramática 71
Lista dos termos gramaticais e da fonética 100

Respostas do Livro do Curso 101

Transcrições dos textos de compreensão oral 114

Glossário alfabético 121


Glossário – Indicações preliminares

O glossário contém as palavras e expressões dos textos e exercícios de todas as unidades do livro-texto (Kursbuch). Para
facilitar a aprendizagem, indicam-se aqui as formas gramaticais dessas palavras e expressões: vide sessão “Erklärungen”
(Explicações), nesta mesma página.

As diferentes formas gramaticais são apresentadas no glossário na mesma ordem em que são tratadas no livro-texto:

a partir da unidade 2: os artigos e as formas do plural dos substantivos


a partir da unidade 4: as formas irregulares dos verbos no presente do indicativo (3ª pessoa singular)
a partir da unidade 6: o complemento no acusativo dos verbos
a partir da unidade 8: destacam-se os prefixos dos verbos separáveis
os substantivos que só ocorrem no plural
a partir da unidade 10: a forma do pretérito perfeito (Perfekt) dos verbos regulares
a partir da unidade 13: o complemento dos verbos no dativo e/ou no acusativo
a partir da unidade 18: as formas do pretérito imperfeito (Präteritum) dos verbos irregulares

Vocabulário a ser aprendido


As expressões grafadas em itálico não fazem parte do vocabulário exigido pelo Zertifikat Deutsch, apenas ajudam na com-
preensão dos textos. As expressões em grafia padrão devem ser incorporadas ao vocabulário ativo.

Explicações
Os substantivos
der Mensch, -en “-en”: A forma do plural é Menschen.
die Nacht, Nächte Os plurais formados com “Umlaut” e terminação são escritos por completo.
Nomen, - “-”: A forma do plural é idêntica à do singular.
der Unterricht Sg. “Sg.”: Estes substantivos só ocorrem no singular.
die Leute Pl. “Pl.”: Estes substantivos só ocorrem no plural.
der Himmel Sem indicação: o substantivo não tem plural.

Os verbos
fahren, fährt, fuhr, Infinitivo, 3ª pessoa singular presente, 3ª pessoa singular “Präteritum”,
ist gefahren 3ª pessoa, singular “Perfekt”
auf/stehen “/”: Prefixo separável
haben jdn./etw. haben + complemento no acusativo (pessoa/coisa)
machen etw. machen + complemento no acusativo (coisa)
faszinieren jdn. faszinieren + complemento no acusativo (pessoa)
sich freuen auf jdn./etw. sich freuen auf + complemento no acusativo (pessoa/coisa)
gehören zu jdm./etw. gehören zu + complemento no dativo (pessoa/coisa)
helfen jdm. helfen + complemento no dativo (pessoa)
bringen jdm. etw. bringen + complemento no dativo (pessoa) + complemento no acusativo (coisa)
leben von etw. (D) leben von + complemento no dativo (coisa)
gelten als jd./etw. gelten als + complemento no nominativo (pessoa/coisa)

As preposições
vor A, D vor + complemento no dativo ou acusativo
von D von + complemento no dativo
durch A durch + complemento no acusativo
infolge G infolge + complemento no genitivo

Abreviações
jd. jemand alg. alguém
jdn. jemanden
jdm. jemandem
4 etw. etwas alg./c alguma coisa
Einheit 1 Glossário

Einheit 1 Das Gespräch Intonation: Satzmelodie, Satzakzent


das Gespräch a conversação Intonation a entonação
Satzmelodie a melodia da oração
1a Das Gespräch Satzakzent a tônica da oração
Was? O quê?
Hä? Hem? (como?) 8 Hallo, Sie!
Hallo, Sie! Por favor, Sr. / Sra.!
2b Ja, bitte? Pois não?
Das finde ich toll! Acho ótimo! Wissen Sie, wie ich heiße?! Sabe o meu nome?
Genial ist das! É genial! Nein. Não.
Ein Meisterwerk! Uma obra-prima! Hab ich mir gedacht! Já imaginava.
Du hast ja keine Ahnung! Você não entende nada! Und du? E você?
Kannst du mir helfen? Pode me ajudar? Weißt du, wie ich heiße? Sabe o meu nome?
Ich brauche Geld. Preciso de dinheiro. Aha. Ah.
2000 Euro 2.000 euros Na, dann tschüs! Bem, então, até logo!
Bitte, du musst mir helfen! Por favor, você tem de me ajudar!
10
Ja der Erwin! Entschuldigung! Desculpa!
Ja der Erwin! Ah, o Erwin! Entschuldigen Sie! Desculpe!
4 Hallo, du! Ei, você aí!
Hallo! Oi! Entschuldige! Me desculpa!
Guten Tag! Bom dia! heißen chamar-se
Grüß Gott! saudação no sul da Alemanha Wie heißen Sie? Como o Sr. / a Sra. se chama?
Gruezi! saudação na Suíça Wie heißt du? Como se chama?
Servus! saudação na Áustria Wie ist Ihr Name? Qual é seu nome? (formal)
Wie geht es Ihnen? Como vai o Sr. / a Sra.? Wie ist dein Name? Qual é seu nome? (informal)
Wie geht es dir? Como vai? Mein Name ist ... Meu nome é ...
Wie geht’s? Tudo bem? Ich heiße ... Chamo-me ...
Danke gut. Bem, obrigado. 14 BahnCard
Sehr gut, danke. Muito bem, obrigado. Os substantivos são indicados com o artigo e a respectiva
Es geht. Mais ou menos. forma do plural.Vide anotação na unidade 2.
Schlecht. Nada bem.
Schön! Legal!
Gut! Que bom! die BahnCard o passe de trem
Tut mir leid. Sinto muito!
Wie bitte? Como é? die Frau, -en aqui: senhora (tratamento)
Warum? Por quê? der Herr, -en aqui: senhor (tratamento)
Ach so. Entendi. der Vorname, -n o primeiro nome
Ja so. Ah. der Name, -n o nome de família
Schade! Que pena! die Straße, -n a rua
Klar! Claro! das Haus, Häuser a casa
O.K. OK Nr. = die Nummer, -n nº = o número
Natürlich! Naturalmente! die PLZ (Postleitzahl) CEP (código de
Ja, also ... Bem ... endereçamento postal)
Also dann ... Bem, então ... der Wohnort, -e a residência
O.K. dann ... Tá bem, então ... der Staat, -en o estado (político)
Auf Wiedersehen! Até a próxima! (pessoalmente) das Geburtsdatum, Geburts- a data de nascimento
Auf Wiederhören! Até a próxima! (ao telefone) daten
Ciao! Tchau! der Tag, -e o dia
Tschüs! Até logo! der Monat, -e o mês
das Jahr, -e o ano

5
Glossário Einheit 1, 2

das Telefon, -e o telefone das Verb, -en o verbo


die Vorwahl o prefixo die Konjunktion, -en a conjunção
die Rufnummer, -n o número de telefone das Adverb, -ien o advérbio
die Adresse, -n o endereço
7a Der Himmel
die Erde a terra
Einheit 2 Dualismus die Sonne o sol
Nesta unidade,você aprenderá o artigo e a forma do plural dos subs- die Wolke, -n a nuvem
tantivos.A partir de agora, os substantivos serão indicados da seguinte der Strahl, -en o raio
maneira: der Mensch, -en, die Nacht, Nächte. das Licht a luz
No caso de substantivos cuja forma no plural é idêntica à do die Finsternis a obscuridade
singular, a indicação faz-se da seguinte forma: das Nomen, -. der Mond a lua
No caso de substantivos que não tenham plural, será forneci- der Stern, -e a estrela
do apenas o singular, p.ex.: der Himmel. abends ao anoitecer
die Dämmerung o crepúsculo
der Dualismus o dualismo morgens de manhã
die Morgenröte a aurora
2a Dualismus
der Himmel o céu Aussprache: Vokale (lang, kurz)
und e die Aussprache a pronúncia
die Hölle o inferno der Vokal, -e a vogal
das Meer, -e o mar lang longo(a)
der Strand, Strände a praia kurz curto(a)
die Ebbe a maré baixa
Aussprache und Orthographie
die Flut a maré alta
die Orthographie a ortografia
der Tag, -e o dia
die Nacht, Nächte a noite 12 Das Alphabet
oben em cima das Alphabet, -e o alfabeto
unten embaixo der Umlaut, -e a metafonia (vogal com trema)
links à esquerda klein minúscula
rechts à direita groß maiúscula
stehen (estar) de pé
13
liegen (estar) deitado
Wie? Como?
dienen servir
schreiben escrever
beherrschen dominar
Wie schreibt man das? Como se escreve?
die Liebe o amor
buchstabieren soletrar
der Tod a morte
Bitte buchstabieren Sie. Soletre, por favor!
der Krieg, -e a guerra
der Frieden a paz 14a Wo ist das?
der Gott, Götter o deus, os deuses Wo? Onde?
der Teufel, - o diabo Wo ist das? Onde é (fica) ...?
der Hass o ódio Wo ist ...? / Wo sind ...? Onde está ...? /Onde
die Vergebung a indulgência estão ...?
der Kompromiss, -e o acordo, o compromisso Wo steht ...? Onde diz (que) ...?
der Mensch, -en o homem = o ser humano in der Mitte no meio
das Bild, -er a imagem (o quadro)
Wortarten
im Bild na imagem
die Wortart, -en a classe de palavra(s)
der Text, -e o texto
5 im Text no texto
der Artikel, - o artigo die Übung, -en o exercício
das Nomen, - o substantivo in der Übung no exercício

6
Einheit 2, 3 Glossário

die Seite, -n a página das Museum, Museen o museu


auf Seite acht na página oito der Optimist, -en o otimista
der Musikant, -en o músico (de folclore, de rua)
Einheit 3 Zu Hause sein die Natur a natureza
das Klima o clima
Zu Hause sein der Idealismus o idealismo
zu Hause em casa der Ingenieur, -e o engenheiro
sein estar / ser der Psychologe, -n o psicólogo
Zu Hause sein ... estar em casa die Maschine, -n a máquina
heißen = bedeuten significar die Grammatik, -en a gramática
die Sprache, -n a língua / o idioma die Melodie, -n a melodia
haben ter die Biographie, -n a biografia
Wo ist man zu Hause? Onde nos sentimos em casa? der Student, -en o estudante universitário
der Wurm,Würmer o verme
5 Intonation: Wortakzent
tief profundo / no fundo
der Wortakzent, -e a tônica da palavra
in der Erde no chão / na terra
das Radio, -s o rádio
der Vogel,Vögel o pássaro
das Taxi, -s o táxi
hoch alto / nas alturas
die Musik a música
die Luft o ar
die Literatur, -en a literatura
in der Luft no ar
das Problem, -e o problema
aber mas
der Politiker, - o político
ich eu
der Apparat, -e o aparelho / a máquina
ich bin sou / estou
der Fotoapparat, -e a máquina fotográfica
3 Eine gemeinsame Sprache – internationale Wörter
7 Eine gemeinsame Sprache – die Optik
gemeinsam comum
die Optik a ótica
international internacional
das Wort,Wörter a palavra 8a Land – Sprache – Nationalität – Person
das Hotel, -s o hotel das Land, Länder o país
die Diskussion, -en a discussão die Nationalität, -en a nacionalidade
diskutieren debater die Person, -en a pessoa
die Distanz, -en a distância m = maskulin m = masculino
das Kino, -s o cinema f = feminin f = feminino
die Qualität a qualidade Deutschland a Alemanha
die Politik a política Deutsch alemão (idioma)
das Musikfestival, -s o festival de música deutsch alemão
das Konzert, -e o concerto / o show der Deutsche/die Deutsche, -n o alemão / a alemã
das Foto, -s a foto die Schweiz a Suíça
die Information, -en a informação Schweizerdeutsch o alemão suíço (idioma)
fotografieren fotografar Italienisch italiano (idioma)
informieren informar Französisch francês (idioma)
die Konferenz, -en a conferência / o congresso schweizerisch suíço
das Restaurant, -s o restaurante der Schweizer, - o suíço
das Fitnesscenter, - a academia de ginástica die Schweizerin, -nen a suíça
das Zentrum, Zentren o centro Österreich a Áustria
der Film, -e o filme österreichisch austríaco
der Sport o esporte der Österreicher, - o austríaco
filmen filmar die Österreicherin, -nen a austríaca
der Bus, -se o ônibus Frankreich a França
die Physik a física französisch francês

7
Glossário Einheit 3, 4

der Franzose, -n o francês Verb und Subjekt


die Französin, -nen a francesa das Subjekt, -e o sujeito
die Türkei a Turquia
Türkisch turco (idioma) 12 Das Verb: Präsens Singular
türkisch turco das Präsens o presente
der Türke, -n o turco der Singular o singular
die Türkin, -nen a turca das Personalpronomen, - o pronome pessoal
Italien a Itália ich eu
italienisch italiano du tu / você
der Italiener, - o italiano Sie o Sr. / a Sra. // os Srs. / as Sras.
die Italienerin, -nen a italiana er ele
Großbritannien a Grã-Bretanha sie ela
Englisch inglês (idioma) es ele (neutro)
britisch britânico Der Satz: Aussage,Wortfrage, Satzfrage
der Brite, -n o inglês der Satz, Sätze a oração (frase)
die Britin, -nen a inglesa die Aussage, -n o enunciado
Schweden a Suécia die Frage, -n a pergunta
Schwedisch sueco (idioma) die Wortfrage, -n a oração interrogativa parcial
schwedisch sueco die Satzfrage, -n a oração interrogativa geral
der Schwede, -n o sueco
die Schwedin, -nen a sueca
19 Verstehen Sie?
9 Ich bin ...,Ich heiße ... verstehen compreender
alt velho (aqui: idade; não se traduz) Verstehen Sie? O Sr. / A Sra. compreende?
das Jahr, -e o ano Das verstehe ich nicht. (Isso) eu não entendo.
Ich bin 8 Jahre alt. Tenho 8 anos. langsam devagar, lentamente
aus de (aqui: origem) Sprechen Sie bitte langsam. Por favor, fale devagar.
Polen a Polônia wiederholen repetir
Ich bin aus Polen. Sou da Polônia. Wiederholen Sie bitte. Repita, por favor.
Ich komme aus (der Türkei/ Venho / sou (da Turquia / Wie heißt das auf Como se diz isso em
der Schweiz/Polen.) da Suíça / da Polônia.) Portugiesisch / Deutsch? português / alemão?
sprechen falar erklären explicar
Ich spreche Französisch. Falo francês. Erklären Sie das bitte. Explique (isso), por favor.
Woher? De onde?
Woher bist / kommst du? De onde você é?
Einheit 4 Farben hören,Töne schmecken
Woher sind / kommen Sie? De onde o Sr. / a Sra. é?
Welche ...? Que / Qual ...? Nesta unidade, você aprenderá verbos com formas irregulares no
Welche Sprache sprichst du / Que língua você fala? presente. Por esse motivo, a partir de agora se indica, para esses ver-
sprechen Sie? bos, também a forma da 3ª pessoa do singular, p.ex.: sehen, sieht;
Polnisch polonês (idioma) fahren, fährt. Os verbos com formas irregulares no presente você
wohnen habitar, morar encontra também nas páginas 72-73.
Wo wohnst du / wohnen Sie? Onde você mora?/
Onde o Sr. / a Sra. mora? die Farbe, -n a cor
In Wien. Em Viena. hören escutar
Bist du ...? / Sind Sie ...? Você é ...? / O Sr. / A Sra. é ...? der Ton,Töne o tom / o som
schmecken ter gosto / sentir gosto
10 Das ist Semra. ...
leben viver 1 Die 5 Sinne
auch também der Sinn, -e o sentido
Sie lebt auch in Wien. Ela também vive / mora em Viena. sehen, sieht ver
die Türkei a Turquia laut alto (som)

8
Einheit 4 Glossário

leise baixo (som) C


rot vermelho heute hoje
bunt colorido morgen amanhã
die Form, -en a forma grün verde
rund redondo / arredondado übermorgen depois de amanhã
spitz pontiagudo taubengrau cinza-pombo
tasten tatear / tocar für para
anfassen pegar / tocar die 76-Jährige, -n a senhora de 76 anos
fühlen sentir haben, hat ter
hart duro jeder cada / todo
weich mole / macio der Wochentag, -e o dia da semana
riechen cheirar / sentir cheiro speziell especial(mente)
gut bom / bem
schlecht mal / ruim D
die Blume, -n a flor nicht nur não apenas
essen, isst comer Er hört Musik nicht nur, er Ele não apenas ouve a
das Brot o pão sieht sie auch. música, mas também a vê.
trinken beber bei jedem Ton com / a cada som
das Wasser a água ablaufen, läuft ab decorrer (aqui: passar)
der Wein o vinho sein, seine seu (dele)
kalt frio der Kopf, Köpfe a cabeça
warm quente Bei jedem Ton läuft in seinem A cada som passa um filme em
heiß muito quente Kopf ein Film ab. sua cabeça.
bitter amargo manchmal às vezes
salzig salgado sehr muito (intensidade)
süß doce kompliziert complicado
ein Film aus bunten, manch- um filme de formas colori-
3 Synästhetiker sehen mehr ... mal sehr komplizierten das, às vezes muito com-
der Synästhetiker, - pessoa sinestésica Formen plicadas
andere outros
mehr als andere mais que outros Textzusammenhang verstehen
der Textzusammenhang o contexto
A
Insa schmeckt in Formen und Insa associa o gosto a formas e 8
Farben. cores. z.B. = zum Beispiel p.ex. = por exemplo
etwas algo das Beispiel, -e o exemplo
Wenn sie etwas isst, ... Quando come algo, ... 9
geometrisch geométrico die Popmusik a música pop
die Figur, -en a figura Tschechien a República Tcheca
bei Salzigem no salgado Tschechisch tcheco (idioma)
denken an pensar em tschechisch tcheco
automatisch automático der Sänger, - o cantor
reflektierend que reflete / refletor
das Glas o cristal / o vidro 10 Das Verb: Präsens Singular und Plural
die Glaskugel, -n a bola de cristal der Plural o plural
wir nós
B ihr vocês
assoziieren mit associar a / com Sie os Srs. / as Sras.
blau azul sie (Plural) eles / elas
gelb amarelo fahren, fährt ir (usando veículo)

9
Glossário Einheit 4, 5

Wörter lernen C
lernen aprender die Stechuhr, -en o relógio de ponto
neutral (n) neutro die Zeitschrift, -en a revista
das Haus, Häuser a casa die Werbung a publicidade
der Mann, Männer o homem die Zeitschriftenwerbung a publicidade de revista
die Frau, -en a mulher um (1920) por volta de (1920)
für beide para ambos
D
die Kirche, -n a igreja
Einheit 5 Zeit St. = Sankt São / Santo(a)
die Zeit o tempo / a hora Zürich Zurique
mit größtem Zifferblatt Europas com o maior mostrador de
A
relógio da Europa
nur somente / só
Sg. (Singular) sing. (singular) E
das Vorübergehen o passar (de alguma coisa) schon já
der Augenblick, -e o momento / o instante v. Ch. = vor Christus a.C. = antes de Cristo
die Stunde, -n a hora bei em (aqui: entre / pelos)
die Woche, -n a semana der Ägypter, - os egípcios
vergehen: die Zeit vergeht passar: o tempo passa bei den Ägyptern pelos egípcios
schnell rápido / rapidamente die Sonnenuhr, -en o relógio de sol
viel muito (quantidade) der Kalender, - o calendário
viel Zeit haben ter muito tempo gebräuchlich als usual / em uso
wenig pouco mittelalterlich medieval
wenig Zeit haben ter pouco tempo der Bauer, -n o camponês
keine Zeit haben não ter tempo fünf cinco
der Finger, - o dedo
B
der Strohhalm, -e a palha
Zeitwörter as indicações de tempo
die Arbeit, -en o trabalho F
die Arbeitszeit, -en o horário de trabalho das Inhaltsverzeichnis, -se o índice
frei livre das Tempus,Tempora o tempo (verbal)
die Freizeit o tempo livre der Gebrauch o uso
der Unterricht Sg. a aula das Perfekt o pretérito perfeito
die Unterrichtszeit, -en o tempo de aula oder ou
der Urlaub, -e as férias das Präteritum o pretérito imperfeito
die Urlaubszeit o tempo de férias die Vergangenheit o passado
die Jahreszeit, -en a estação do ano die Vergangenheitsform, -en a forma do passado
die Tageszeit, -en o período do dia das Plusquamperfekt o pretérito mais-que-perfeito
die Uhr, -en o relógio das Futur o futuro (tempo verbal)
die Uhrzeit, -en o horário
G
die Jugend a juventude
die Gegenwart o presente (= tempo verbal)
die Jugendzeit a adolescência
die Zukunft o futuro / porvir (= tempo verbal)
die Schule, -n a escola / o colégio
die Schulzeit o tempo escolar Wortbildung: Komposita
die Welt o mundo die Wortbildung a formação de palavras
der Rekord, -e o recorde das Kompositum, Komposita a palavra composta
der Weltrekord, -e o recorde mundial
4
die Weltrekordzeit, -en o tempo recorde mundial
fremd alheio / estranho / estrangeiro
Zeit haben ter tempo
die Mutter, Mütter a mãe
Zeit verlieren perder tempo

10
Einheit 5 Glossário

der Computer, - o computador Wann / Um wie viel Uhr Quando / Que horas você
die Heimat a pátria, a terra natal kommst du? vem?
der Vater,Väter o pai Um neun (Uhr). Às nove.
das Ausland o país estrangeiro Von wann bis wann ...? De que hora até que hora ...?
geöffnet aberto(a)
Zahlen:Kardinalzahlen
Von wann bis wann ist die De que hora até que hora
die Zahl, -en o número
Bibliothek geöffnet? fica aberta a biblioteca?
die Kardinalzahl, -en o número cardinal
Von neun bis achtzehn Uhr. Das nove até as dezoito horas.
5 Nacht in der Wildnis dauern durar
Nacht in der Wildnis Noite em terra selvagem Von wann bis wann dauert Quanto tempo dura a aula?
das Auge, -n o olho der Unterricht? (= quando começa e
funkeln cintilar quando termina?)
der Tiger, - o tigre Wie lange ...? Quanto tempo ...?
dunkel escuro(a) bleiben ficar / permanecer
im Dunkeln no escuro Wie lange bleiben Sie? Quanto tempo o Sr. / a Sra.
zuzwinkern piscar o olho fica?
Sie zwinkern uns zu: ... Eles (nos) fazem sinal piscando Bis elf (Uhr). Até as onze (horas).
o olho: die Minute, -n o minuto
Macht’s gut! Passem bem! die Sekunde, -n o segundo
dort ali / lá Eine Viertelstunde. um quarto de hora
fortgehen ir embora Eine halbe Stunde. meia hora
die Sohle, -n a sola Eine Dreiviertelstunde. três quartos de hora (45 minutos)
Sie gehen auf leisen Sohlen fort. Saem pisando macio. Eineinhalb Stunden. uma hora e meia (90 minutos)
Die Uhrzeit 12
zwölf Uhr doze horas die Bäckerei, -en a padaria
Viertel vor (sechs) quinze (um quarto) para as seis Mo = der Montag 2ª = segunda-feira
halb (sechs) (falta) meia hora para (as seis) Fr = der Freitag 6ª = sexta-feira
Viertel nach (sechs) (seis) e quinze (um quarto) die Puppe, -n a boneca
täglich todo dia
Nach der Zeit fragen – Die Zeit angeben
außer fora / exceto domingo
fragen nach perguntar por
der Sonntag o domingo
nach der Zeit fragen perguntar a hora
am Sonntag no domingo
angeben dizer / indicar / marcar
frisch fresco(a)
die Zeit angeben dizer / marcar a hora
das Brötchen, - o pãozinho
Wie viel Uhr ist es? / Wie Que horas são?
die Pause, -n a pausa / o intervalo
spät ist es?
(Es ist) elf (Uhr). (São) onze (horas). 13
(Es ist) zehn nach elf. (São) onze e dez. der Workshop, -s a oficina (p.ex.: de dança, de
(Es ist) zwei Uhr dreißig / (São) duas e trinta / criação literária etc.)
vierzehn Uhr dreißig / quatorze e trinta / (Falta)
14a Die Zahl 7
halb drei. meia hora para as três.
die Todsünde, -n o pecado mortal
Wann / Um wie viel Uhr ...? Quando? / Que horas?
Im Märchen gibt es ... No conto de fadas tem ...
öffnen abrir
der Rabe, -n o corvo
die Bibliothek, -en a biblioteca
der Zwerg, -e o anão
Wann / Um wie viel Uhr Quando / Que horas abre a
die Siebenmeilenstiefel Pl. as botas-de-sete-léguas
öffnet die Bibliothek? biblioteca?
(aus dem Märchen „Der (do conto “O gato de
beginnen começar
gestiefelte Kater“: Stiefel, botas”: botas com as quais
Wann / Um wie viel Uhr Quando / Que horas come-
mit denen man mit einem se andam sete léguas num
beginnt der Unterricht? ça a aula?
Schritt 7 Meilen zurücklegt) único passo)
kommen vir / ir

11
Glossário Einheit 5, 6

die Prinzessin Siebenschön a princesa Siebenschön wärmen esquentar


(sete vezes bela) ungesund (gesund) prejudicial à saúde
Rom liegt auf 7 Hügeln. Roma fica sobre sete colinas. (saudável)
Je 7 Paare von den „reinen“ De cada tipo de animal nördlicher als mais ao norte que
Tieren kommen auf die Arche “puro”, subiram sete casais
2 Elefanten werden ...
Noah. na arca de Noé.
der Elefant, -en o elefante
Pharao träumt von 7 fetten und O faraó sonha com sete vacas
alt werden, wird alt ficar velho
7 mageren Kühen. magras e sete vacas gordas.
bis zu até
In der Antike gab es 7 Welt- Na Antigüidade havia sete
Elefanten werden bis zu 100 Os elefantes chegam até 100
wunder. maravilhas.
Jahre alt. anos de idade.
In der Bibel macht Gott die Na Bíblia, Deus cria o mundo
die ältesten os mais velhos
Welt in 6 Tagen ... em seis dias ...
bisher até agora
... am 7.Tag ruht er sich aus. ... e descansa no sétimo.
bzw. (beziehungsweise) respectivamente / ou / ou melhor
7 Töne hat die Tonleiter. A escala musical tem sete tons.
Die ältesten Elefanten wurden Segundo o livro Guiness de
westliche Musik música ocidental
bisher laut Guinness Book of recordes, os elefantes mais
Records 70 bzw. 76 Jahre alt. velhos até hoje chegaram a
Einheit 6 Irrtümer 70 ou 76 anos de idade.
Daqui em diante, indicam-se os verbos com complemento die meisten a maioria
no acusativo como nos exemplos: sehen jdn./etw. (jeman- Die meisten werden aber Mas a maioria não alcança
den/etwas | alg. / alg./c) machen etw. (etwas | alg./c). keine 50. os 50.

1 Irrtümer Der Artikel: unbestimmter / bestimmter Artikel,


der Irrtum, Irrtümer o erro / o equívoco Nullartikel
das Lexikon, Lexika o dicionário unbestimmter Artikel o artigo indefinido
populär popular bestimmter Artikel o artigo definido
die Religion, -en a religião der Nullartikel, - o artigo zero (sem artigo)
der Chinese, -n o chinês 3
England a Inglaterra der Zoo, -s o zoológico
das Fastfood a comida do tipo de lanchonete Sport machen fazer / praticar esporte
der Alkohol o álcool / a bebida alcoólica
die Diät a dieta 4
Kanada o Canadá die Tasse, -n a xícara
Europa a Europa der Tee o chá
die Schokolade, -n o chocolate der Kaffee o café
haben jdn./etw. ter alg. / alg./c 5
er/sie hatte ele / ela tinha auf der Straße na rua
die Kolonie, -n a colônia sagen dizer
machen etw. fazer alg./c die Universität, -en a universidade
dünn magro / delgado Musik machen fazer música
das Opium o ópio interessant interessante
das Volk,Völker o povo
der Zahn, Zähne o dente 6 Das Nomen: Nominativ, Akkusativ
die Haut a pele der Nominativ o nominativo
er/sie war ele / ela era / foi der Akkusativ o acusativo
arm pobre der Dialog, -e o diálogo
ein armer Schlucker um pobre desgraçado lesen etw., liest ler alg./c, ele / ela lê
regnen chover markieren etw. marcar alg./c
das Monster o monstro der Akzent, -e o acento / a tônica
der Schüler, - o aluno (escolar) ergänzen etw. completar alg./c
die Liste, -n a lista

12
Einheit 6, 7, 8 Glossário

Nominativergänzung (N),Akkusativergänzung (A) das Angebot, -e a oferta


die Ergänzung, -en o complemento das Sonderangebot, -e a oferta especial / promoção
die Nominativergänzung, -en o complemento nominal der Preis, -e o preço
die Akkusativergänzung, -en o complemento no acusativo die Chance, -n a chance / oportunidade
die Reise, -n a viagem
8 reservieren etw. reservar
Wer? Quem? (nominativo: sujeito) jetzt agora
Was? O quê? (sujeito ou complemento) Ihr, Ihre seu / sua (formal)
Wen? Quem? (acusativo:complemento) ihr, ihre seu / sua (dela)
10 Zustimmen und widersprechen berühmt famoso(a)
zustimmen assentir / concordar com weltberühmt famoso(a) no mundo inteiro
algo das Lächeln o sorriso
widersprechen, widerspricht contradizer, contradiz dein, deine seu, sua / teu, tua
stimmen ser correto der Geburtstag, -e o aniversário
Das stimmt (nicht). (Não) é / está certo / correto. alles tudo
Das ist (nicht) richtig. (Não) é / está certo / correto. Alles Liebe! Todo amor! (votos de ...)
Du hast Recht. / Sie haben Você | O Sr. / A Sra. tem Alles Gute! Tudo de bom! (votos de ...)
Recht. razão. sein, seine seu, sua (dele)
Das ist falsch. (Isso) está errado / não se diz assim. euer, eure seu, sua (de vocês)
Ich weiß nicht. Não sei. ihr, ihre seu, sua (dela; deles [plural])
5
Einheit 7 Ich hab’s geschafft! das Buch, Bücher o livro
schaffen etw. conseguir alg./c die Zeitung, -en o periódico
Ich hab’s geschafft! Eu consegui / cheguei lá. das Auto, -s o carro / automóvel
das Heft, -e o caderno
1 Ich hab’s geschafft! der Kugelschreiber, - a caneta (esferográfica)
mein, meine meu, minha die Tasche, -n o bolso / a bolsa
die Sekretärin, -nen a secretária
Morgen! Bom dia! 6
das Büro, -s o escritório die Brille, -n os óculos
der Tisch, -e a mesa der Schlüssel, - a chave
der Schreibtisch, -e a escrivaninha der Ausweis, -e a carteira de identidade
das Leder o couro der Schirm, -e o guarda-chuva
der Sessel, - a poltrona das Geld o dinheiro
der Ledersessel, - a poltrona de couro der Geldbeutel, - a carteira
Hallo? Alô! der Handschuh, -e a luva
Jawohl. Sim, com certeza! blöd bobo / estúpido
der Herr, -en o senhor Ich bin doch nicht blöd! Não sou bobo.
der Direktor, -en o diretor
erledigen etw. resolver / fazer alg./c Einheit 8 Guten Tag!
(Es) wird erledigt. Será feito. Daqui em diante, os verbos separáveis se apresentam da
sofort agora / imediatamente seguinte maneira: auf/machen.
der Chef, -s o chefe Os substantivos que unicamente existem no plural se indi-
Possessivartikel im Nominativ, Akkusativ cam com “Pl.”, p.ex.: die Leute Pl.
der Possessivartikel, - o artigo possessivo 2 Guten Tag!
4 die Bäckerin, -nen a padeira
der Markt, Märkte o mercado auf/machen etw. abrir alg./c
unser, unsere nosso, nossa der Laden, Läden a loja
da (= vor dem Laden) ali (= na frente da loja)

13
Glossário Einheit 8

der Kunde, -n o freguês meist (meistens) na maioria das vezes


der Dauerlauf a maratona das Essen a comida
die Runde, -n a volta nach dem Essen depois de comer (aqui: do
die Leute Pl. as pessoas / o pessoal almoço)
die Leute von der Nachtschicht o pessoal do turno da noite der Mittagsschlaf a sesta
dürfen, darf poder (ter permissão), pode dann então
(tem permissão) korrigieren jdn./etw. corrigir alg. / alg./c
nach Hause para casa vor/bereiten jdn./etw. preparar alg. / alg./c
gehen ir nächst- próximo / seguinte
Sie dürfen ... gehen. Eles podem ir ... (aqui: für den nächsten Tag para o dia seguinte
plural) das Thema,Themen o tema
müssen, muss dever (ter que), deve (tem que) die Klasse, -n a série / a classe
von der falschen Seite do lado errado in der zwölften Klasse na 12ª série
Sie müssen ... sehen. Eles têm que ver ... gerade aqui: no momento
der Lehrer, - o professor viel Arbeit machen causar muito trabalho
steigen (ins Kabrio) subir (no conversível) abends à noite
Karl der Große Carlos Magno aus/gehen sair de casa (a passeio)
die Frau, -en a mulher treffen jdn., trifft encontrar-se com alg. /
der Koffer, - a mala encontra-se com
zu/machen etw. fechar alg./c der Freund, -e o amigo
bügeln etw. passar alg./c (a ferro) spielen etw. jogar alg./c / brincar de
nie nunca vielleicht talvez
nie mehr nunca mais die Partie, -n a partida
die Hose, -n a calça das Billard o bilhar / a sinuca
der Dichter, - o poeta zwischen entre
zu/decken jdn./etw. cobrir alg. / alg./c (aqui: fechar) schlafen, schläft dormir, ele / ela dorme
behutsam com cuidado / delicadeza
Das Verb: trennbare Verben, Satzklammer
die Schreibmaschine, -n a máquina de escrever
trennbare Verben os verbos separáveis
immerzu sem parar
die Satzklammer o parêntese da oração
geben: es gibt jdn./etw. haver: há alg. / alg./c
das Präfix, -e o prefixo
so (viele) tantos
alle todos 8
mögen jdn./etw., mag gostar de alg. / alg./c vergessen jdn./etw., vergisst esquecer alg. / alg./c
Es gibt so viele Menschen, Há tanta gente de quem besuchen jdn. visitar alg.
die man alle gerne mag. gostamos.
Sätze / Satzteile verbinden: aber, und
6 der Satzteil, -e o elemento da oração
Lehrer für ... professor de ... verbinden etw. unir alg./c
die Geschichte a história
Tageszeiten
das Gymnasium, Gymnasien o colégio (de humanidades)
der Morgen, - a manhã (cedo)
am Gymnasium no colégio
am Morgen / morgens de manhã (cedo)
auf/stehen levantar-se
Guten Morgen! Bom dia!
früh cedo
der Vormittag a manhã (antes do almoço)
Er steht gern früh auf. Ele gosta de levantar cedo.
am Vormittag / vormittags de manhã (antes do almoço)
frühstücken tomar café-da-manhã
der Mittag o meio-dia
gemütlich aconchegante
am Mittag ao meio-dia
lange longamente / por muito
mittags ao meio-dia
tempo
der Nachmittag a tarde
an/fangen etw. , fängt an começar (a fazer) alg. /c
am Nachmittag /nach- de tarde
mittags ao meio-dia
mittags

14
Einheit 8, 9 Glossário

der Abend, -e a noite / o anoitecer noch (4 Tage) ainda (quatro dias)


am Abend / abends de noite das Wochenende, -n o fim de semana
Guten Abend! Boa noite! (ao chegar) das Ende o fim / final
in der Nacht / nachts à / de noite (mais tarde) mancher, manches, manche algum, alguma
Gute Nacht! Boa noite! (antes de dormir) montags às segundas
blau machen matar aula/faltar ao trabalho
12
Blauer Montag! segundona (faltar à aula/ao
spät tarde
trabalho na segunda)
nichts nada
der Friseur, -e o cabeleireiro
tun etw. fazer alg./c
geschlossen fechado
faulenzen ficar sem fazer nada
die Freundin, -nen a amiga 17 Wochentage
besuchen jdn. visitar alg. der Montag, -e a segunda-feira
ein/laden jdn., lädt ein convidar alg. der Dienstag, -e a terça-feira
arbeiten trabalhar der Mittwoch, -e a quarta-feira
einen Stadtbummel machen passear na cidade der Donnerstag, -e a quinta-feira
die Stadt, Städte a cidade der Freitag, -e a sexta-feira
fern/sehen, sieht fern assistir a televisão der Samstag, -e o sábado
die Hausarbeit, -en o trabalho doméstico der Sonntag, -e o domingo
der Brief, -e a carta
Die Zeit angeben:Wann?
der Whisky, -s o uísque
gestern ontem
der Kamillentee o chá de camomila
heute hoje
die Briefmarke, -n o selo postal
morgen amanhã
sortieren etw. classificar alg./c
der Sonnabend o sábado
das Theater, - o teatro
gestern Morgen ontem de manhã
ins Theater gehen ir ao teatro
heute Morgen hoje de manhã
ins Kino gehen ir ao cinema
morgen Vormittag amanhã de manhã
die Disko(thek), -en / Diskos a discoteca
am Montagmorgen segunda de manhã
in die Disko(thek) gehen ir à discoteca
am Dienstagnachmittag terça à tarde
die Bar, -s o bar
in eine Bar gehen ir a um bar Wann sind Sie gut gelaunt?
ein/kaufen fazer compras gut/schlecht gelaunt sein estar de bom / mau humor
der Kurs, -e o curso Zutreffendes ankreuzen marcar com um “x” a opção
einen Sprachkurs machen fazer um curso de correta
línguas
Der Satz: Hinweise zur Zeit Einheit 9 Maloche
Hinweise zur Zeit indicações temporais die Maloche o batente / trabalho (duro)
14 1 Maloche
danach depois (disso) auf die Maloche gehen pegar no batente (ir trabalhar)
die Mitternacht a meia-noite können, kann poder, pode (possibilidade)
(Das) ist aber nicht schön. Não é bom / bonito (falar) assim.
15
in gutem Deutsch em bom alemão
immer sempre
ganz inteiro, todo
oft freqüentemente
den ganzen Tag o dia todo
Am Montag fängt die Woche an. Da ist man nun den ganzen A gente dá duro no batente o
am Montag na segunda-feira Tag hart auf der Maloche. dia inteiro.
was für ein/eine ... que ... (= que tipo de ...) warten auf jdn./etw. esperar por alg. / alg./c
Was für ein Tag ist heute? Que dia é hoje? aufs Essen warten esperar pela comida
Na, Montag! Ora, segunda! kein, keine nenhum, nenhuma

15
Glossário Einheit 9, 10, 11

Das ist kein gutes Deutsch. Isso não é bom alemão. träumen sonhar
bei/bringen ensinar Manchmal träume ich Às vezes tenho sonhos
Dir werd´ ich gutes Deutsch Vou te ensinar a falar um bom schwer. pesados.
beibringen. alemão. denken, hat gedacht pensar
bleiben, ist geblieben permanecer
3
nun (jetzt) agora
der Sohn, Söhne o filho
(et)was ganz and(e)res alg./c completamente diferente
5 Jahr um Jahr ano após ano
ugs. = umgangssprachlich coloquial dass que (conjunção: oração objetiva)
gespr. = gesprochen falado wie como
Negation: nicht, kein Das Verb: Perfekt
die Negation a negação das Perfekt o pretérito perfeito
13 Das Verb: Modalverben Präsens Partizip II
das Modalverb, -en o verbo (auxiliar) modal das Partizip II o particípio II (= perfeito + passiva)
der Job, -s o emprego regelmäßige Verben verbos regulares
unregelmäßige Verben verbos irregulares
Satzklammer
der Infinitiv, -e o infinitivo 11 Ich will nicht mehr
können, kann poder, pode (ser possível /
Einheit 10 Heute hier, morgen dort capaz)
dürfen, darf poder, pode (ter permissão)
A partir deste ponto, serão fornecidas também as formas do
wollen, will querer
pretérito perfeito dos verbos irregulares, p.ex.: fahren, fährt,
Ich will nicht mehr! Não quero mais.
ist gefahren, lesen, liest, hat gelesen.
Há também uma lista com as formas do pretérito perfeito 15 Modalverben
dos verbos irregulares nas páginas 97 e segs. Ich kann das (nicht) auf Não sei dizer isso em
Deutsch sagen. alemão.
hier aqui Ich kann (nicht) hier bleiben. Não posso ficar aqui.
dort lá / ali Du kannst den Brief (nicht) Você (não) pode ler a carta.
lesen.
2
Sie dürfen nach Hause gehen. Podem ir para casa. (formal)
niemals nunca / jamais
Du darfst den Brief nicht Você não tem permissão
da aí (também: aqui / lá)
lesen. para ler a carta.
3 Heute hier, morgen dort Kann ich Sie etwas fragen? Posso lhe perguntar uma coisa?
kaum apenas Darf ich etwas sagen? Posso dizer uma coisa?
ich muss fort(gehen) tenho que partir Darf ich bleiben? Posso ficar?
deswegen por isso Ich muss (nicht) Deutsch (Não) tenho que aprender
sich beklagen queixar-se / reclamar lernen. alemão.
(ich) hab´ mich niemals des- nunca me queixei por causa Ich will (nicht) hier bleiben. (Não) quero ficar aqui.
wegen beklagt disso Er mag Ilona (nicht). Ele (não) gosta de(a) Ilona.
selbst eu mesmo Magst du (keine) Schokolade? Você não gosta de chocolate?
wählen jdn./etw. escolher alg. / alg./c Spielen wir Billard? – Nein, Vamos jogar bilhar? - Não,
so assim ich mag nicht. eu não quero.
(ich) hab’ es selbst so gewählt eu mesmo escolhi assim
17
zählen jdn./etw. contar alg. / alg./c (usando
der Moment, -e o momento
números)
(ich habe) nie die Jahre nunca contei os anos
gezählt Einheit 11 Kunkels Dias
(ich habe) nie nach gestern nunca me perguntei pelo das Dia, -s o slide / diapositivo
und morgen gefragt amanhã (nunca me preo- Kunkels Dias os slides do(s) Kunkel
cupei nem com o passado
nem com o futuro)
16
Einheit 11 Glossário

1 Reisen 8a Urlaub machen


reisen, ist gereist viajar Urlaub machen sair em férias
fahren, fährt, ist gefahren ir (com algum veículo) in der Sonne liegen, hat tomar sol, tomou / tomava
eine Reise machen fazer uma viagem gelegen
fliegen, ist geflogen voar Tennis spielen jogar tênis
nach Österreich para a Áustria schwimmen, ist/hat nadar, nadou / nadava
in die Schweiz para a Suíça geschwommen
nach Amerika para a América / os Estados Unidos wandern, ist gewandert fazer trilha, fez / fazia
nach Afrika para a África besichtigen etw. visitar alg./c / ver alg./c
der Ausflug, Ausflüge a excursão
2
einen Ausflug machen fazer uma excursão
Wohin? Para onde?
im Urlaub nas férias
9 Verwandschaftsbezeichnungen
3 Kunkels Dias
die Verwandschaftsbezeich- as relações de parentesco
der Komfort conforto / comodidade
nungen Pl. (plural)
mit allem Komfort com todo conforto
das Ehepaar, -e o casal
jeder, jedes, jede cada / todos, todas
die Tochter,Töchter a filha
der Beweis, -e a prova
das Kind, -er a criança (o filho / a filha)
auf Mallorca/Menorca/ Capri em Maiorca / Minorca / Capri
der Junge, -n o menino
in Rom/Athen em Roma / Atenas
das Mädchen, - a menina
der/die Bekannte, -n o(a) conhecido(a)
der Bruder, Brüder o irmão
der Onkel, - o tio
die Schwester, -n a irmã
die Tante, -n a tia
die Geschwister Pl. os irmãos (e irmãs)
der/die Verwandte, -n os parentes
die Eltern Pl. os pais
(alle) armen Verwandten todos os pobres parentes /
der Schwiegervater, -väter o sogro
parentes pobres
die Schwiegermutter, -mütter a sogra
sollen, soll dever, deve
die Schwiegereltern Pl. os sogros
bei (Kunkel) na casa (dos Kunkel)
der Großvater, -väter o avô
dunkel machen escurecer / apagar a luz
die Großmutter, -mütter a avó
bitten jdn. um etw., hat gebeten pedir para alg. fazer alg./c, pediu
die Großeltern Pl. os avós
die Ruhe a tranqüilidade
der Enkel, - o neto
los/legen começar
die Enkelin, -nen a neta
die Gattin, -nen (veraltet) a esposa (antiquado)
das Enkelkind, -er o neto (sem especificar o sexo)
die Schwägerin, -nen a cunhada
der Neffe, -n o sobrinho
in lebensgroß em tamanho real
die Nichte, -n a sobrinha
mal vez / ora (aqui: alternância)
der Cousin, -s o primo
speisen comer
die Cousine, -n a prima
in Nizza/Ibiza em Niza / Ibiza
verheiratet casado(a)
die Pizza, -s a pizza
ledig solteiro(a)
zu Wasser pela água (pelo mar)
geschieden divorciado(a)
zu Land por terra
rufen etw., hat gerufen chamar alg. / alg./c, chamou 16a Wie finden Sie ...?
/ aqui: exclamar finden jdn./etw., hat gefunden encontrar alg. / alg./c
neidisch com inveja Wie finden Sie ...? O que acha de ...? (formal)
ganz (neidisch) (com) muita (inveja) (Das ist) wunderschön. (Isso é) maravilhoso.
hochinteressant extremamente interessante Wie findest du ...? O que você acha de ...?
(Das finde ich) super. (Acho) ótimo.
Intonation: rhythmisches Sprechen
gefallen, gefällt, hat gefallen agradar (a alg.)
rhythmisches Sprechen o falar rítmico
Wie gefällt dir ...? Que lhe / te parece ...?
(informal)

17
Glossário Einheit 11, 12, 13

(Das gefällt mir) super, sehr, (Isso [não] me agrada) mui- Sätze verbinden: Hauptsatz und Nebensatz
ganz gut, gar nicht. tíssimo, muito, bastante, der Hauptsatz, -sätze a oração principal
nem um pouco. der Nebensatz, -sätze a oração subordinada
Wie gefällt Ihnen ...? Como lhe parece ...? (formal)
halten von etw./jdm., hält, achar de alg./alg./c
hat gehalten Spur im Sand
Was hältst du von ...? O que você pensa de ...? die Spur, -en o rastro
(Davon halte ich) viel, nicht Parece (estar) bem. Não me der Sand a areia
viel, gar nichts. parece (estar) bem. Não er ging (Präteritumform von andou / andava
me parece nada bem. gehen)
Was halten Sie von ...? Qual é sua opinião sobre ...? 8a
(formal) dick gordo
todlangweilig superchato reich rico
langweilig chato / maçante intelligent inteligente
sehr (langweilig) muito (chato) dumm tolo
ziemlich (langweilig) bem (chato) jung jovem
ganz (interessant) razoavelmente (interessante)
spannend muito excitante Aussprache: er und e am Wortende
nicht besonders interessant nada de especial das Wortende o sufixo / a terminação da palavra
hässlich feio 11 Wortbildung: Suffix -er
toll bacana das Suffix, -e o sufixo
schrecklich horrível der Leser, - o leitor
der Träumer, - o sonhador
Einheit 12 Ein Farbiger Japan o Japão
ein Farbiger um homem de cor der Japaner, - o japonês
Kanada o Canadá
1 der Kanadier, - o canadense
der/die Farbige, -n o homem / a mulher de cor Spanien a Espanha
der/die Weiße, -n o homem / a mulher branco(a) der Spanier, - o espanhol
weiß branco Berlin Berlim
der/die Schwarze, -n o homem / a mulher negro(a) der Berliner, - o berlinense
schwarz negro / preto ein Schwarzer um negro
farbig de cor / colorido ein Rechter um direitista
2 Ein Farbiger ein Grüner um verde (ecologista)
wenn quando (temporal) / se (condicional)
zur Welt kommen, ist vir ao mundo
gekommen Einheit 13 Der Brief
auf/wachsen, wächst auf, ist crescer / criar-se Deste ponto em diante, os verbos que têm complemento
aufgewachsen no dativo serão apresentados desta forma: helfen jdm. Os
krank doente verbos que têm um complemento no dativo e outro no
in der Sonne gehen, ist passear ao sol acusativo, assim: bringen jdm. etw. (jemandem etwas |
gegangen preposição + alg. / alg./c).
frieren, hat gefroren ter / passar frio
sterben, stirbt, ist gestorben morrer, morre, morreu 1 Der Brief
rosa rosa (cor) von D de
grau cinza (cor) von mir de mim (ou:de minha parte etc.)
wagen etw. atrever-se a zu D para / a
verdammt noch mal caramba / pelos diabos / pô zu dir para você
nennen jdn./etw., hat nomear alg. / alg./c das Tier, -e o animal
genannt

18
Einheit 13 Glossário

dies isso wie mir scheint pelo que me parece


das Stück, -e o pedaço du wirst ... anpeilen você provavelmente falará
das Papier o papel de ...
jedoch mesmo assim / no entanto dabei com isso / ao fazer isso
bringen jdm. etw., hat ge- trazer / levar alg./c a alg. griechisch grego
bracht das Verhältnis, -se a relação
der Bericht, -e o relato gehen um jdn./etw. tratar-se de alg. / alg./c
lieb haben jdn./etw., hat sentir carinho por alg. / es wird sicher nicht um ... certamente não se tratará de ...
lieb, hat lieb gehabt alg./c gehen
vergessen jdn./etw., vergisst, esquecer alg. / alg./c sondern senão
hat vergessen der Grieche, -n o grego
Vergiss mich nicht! Não me esqueça! (he)rum/laufen, läuft (he)rum, dar voltas sem rumo
ist (he)rumgelaufen
Personalpronomen:Nominativ, Akkusativ,Dativ
schicken jdm. etw. mandar alg./c a alg.
der Dativ o dativo
die Sache, -n a coisa
Rätsel lang, länger longo, mais longo
das Rätsel, - a adivinha eine längere Sache um assunto mais longo
geben jdm. etw., gibt, hat dar alg./c a alg. einseitig unilateral
gegeben damals naquela época / então
trotzdem não obstante / mesmo assim der Zorn a raiva / cólera / ira
allgemein, allgemeiner geral, mais geral
7
argumentieren argumentar
lieben jdn./etw. amar alg. / alg./c
der Verlag, -e a editora
8 das Exemplar, -e o exemplar
antworten jdm. responder a alg. die Antwort, -en a resposta
helfen jdm., hilft, hat geholfen ajudar alg. bekommen etw., hat receber alg./c
bekommen
9 Liebe ... Lieber ...
möglicherweise possivelmente
Liebe ... Cara .../ Querida .../ Prezada ...
an/regen jdn./etw. estimular alg. / alg./c
Lieber ... Caro .../ Querido .../ Prezado ...
ähnlich parecido(a)
der Juli julho
jedenfalls de todo modo
sicher seguro (-amente)
Mach’s gut! Passe bem! (conotação positiva)
wieder novamente / outra vez
zurück para trás Akkusativergänzung, Dativergänzung
hochbefriedigend extremamente satisfatório die Dativergänzung, -en complemento no dativo
befriedigend satisfatório Wem? Para quem? / A quem?
zusammen/bringen jdn./etw. pôr alg./ alg./c em contato com
16 Anredeformen und Grußformen
neu novo
die Anrede, -n o tratamento / a abertura
einander mutuamente
der Gruß, Grüße a saudação
kennen lernen jdn./etw. ficar conhecendo alg. / alg./c
Sehr geehrter Herr ... Prezado Sr. ... (formal)
befreundet sein mit jdm., ist ser amigo de alg.
Sehr geehrte Frau ... Prezada Sra. ... (formal)
gewesen
Sehr geehrte Damen und Herren Senhoras e senhores ...
etwas freut jdn. alg./c alegra alg.
mit freundlichen/herzlichen atenciosamente / cordialmente
das Buch, Bücher o livro
Grüßen
ein Buch über (Griechenland) um livro sobre (a Grécia)
freundlich amigável / simpático
außerordentlich extraordinário (-ariamente)
herzlich cordial
gespannt sein auf jdn./etw. ter expectativas por alg. /
mit freundlichem Gruß Atenciosamente (neutro /
alg./c
formal)
Ich bin gespannt darauf. Estou curioso(a) / ansioso(a).
Herzliche Grüße Saudações cordiais (menos
scheinen, hat geschienen parecer
formal)

19
Glossário Einheit 13, 14

Viele Grüße Lembranças de ... Wieso? Como assim? / Por quê?


Herzlichst ... De todo coração sich treffen mit jdm. encontra-se com alg.
das Schwimmbad, a piscina
17 Vergiss mich nicht!
Schwimmbäder
sich rasieren fazer a barba
pauken etw. estudar alg./c (decorar / aprender)
sich an/ziehen, hat sich an- vestir-se
Du willst ins Kino,Tennis Você quer ir ao cinema,
gezogen
spielen, ... – nur nicht jogar tênis, ... - menos
der Schuh, -e o sapato
Vokabeln pauken! aprender o vocabulário!
putzen etw. limpar alg./c
die Übertreibung, -en o exagero
die Jacke, -n o casaco
zu/knöpfen etw. fechar / abotoar alg./c 7b Vorwürfe machen – auf Vorwürfe reagieren
gerade reto / direito der Vorwurf,Vorwürfe a repreensão
sich (gerade) halten, hält, hat endireitar (as costas) Vorwürfe machen jdm. repreender alg.
gehalten reagieren auf etw. reagir a alg./c
sich beeilen apressar-se Du weißt doch, dass ... Você sabe bem que ...
Du siehst doch, dass ... Você está vendo que ...
Das Verb: Imperativ
Sie wissen doch, ... O Sr. / A Sra. sabe bem ...
der Imperativ o imperativo
Ja, ich weiß, aber ... Sim, eu sei, mas ...
20 Wieso ...? / Warum ...? Como assim ...? / Por quê ...?
pünktlich pontual Da siehst du’s. ‘tá vendo?
lauter mais alto (voz) Da hast du’s. ‘tá aí. / Eu não disse?
an/rufen jdn. ligar para alg. (por telefone)
Aussprache:unbetontes e
21 unbetont (betont) com (sem) ênfase
überrascht surpreso
17b Stephie Betz
der Briefkasten, -kästen a caixa de correio
das Fahrrad, -räder a bicicleta
lag (Präteritumform von havia (pretérito imperfeito
der Park, -s o parque
liegen) de “liegen”; aqui: estava lá)
die Familie, -n a família
endlich finalmente
der Hund, -e o cachorro
der Plan, Pläne o plano
die Grundschule, -n a escola primária
besprechen etw., bespricht, comentar alg./c
die Wohnung, -en o apartamento / a moradia
hat besprochen
das Zimmer, - o quarto
wirklich realmente
die Küche, -n a cozinha
unbedingt sem falta
das Bad, Bäder o banheiro (= toalete)
der Gedanke, -n o pensamento
zusammen sein estar junto(s)
Mach dir schon mal Gedanken. Vai / Vá pensando no assunto.
erzählen jdm. etw. / von contar alg./c a alg.
der Treffpunkt o ponto de encontro
jdm./etw. (D)
also então
Latein latim
sich treffen, trifft sich, hat encontrar-se
Spanisch espanhol
sich getroffen
die Hausaufgabe, -n o dever de casa
Also treffen wir uns ... Então nos encontramos ...
spazieren gehen passear (a pé)

Einheit 14 Weibsbilder 19 Stephie, kannst du mir mal erzählen, ...


eigen- próprio
das Weibsbild, -er pej. mulher (Sg.) / aqui Pl.: tipos
das Schlafzimmer, - quarto de dormir
de mulher / clichês femininos
sich teilen etw. dividir / repartir alg./c
1 Weibsbilder eigentlich na verdade / de fato
die Vokabel, -n a palavra (aqui: vocabulário) es passt cai bem / dá
wissen etw., weiß, hat gewusst saber alg./c gehören zu jdm./etw. pertencer a alg. / alg./c
zuerst primeiro 500 Meter weiter die Straße rauf 500 metros para cima na rua
die Pflicht, -en a obrigação der Halbbruder, -brüder o meio-irmão

20
Einheit 14, 15 Glossário

nah an D perto de kriegen etw. receber alg./c


praktisch prático(a) tanzen dançar
das Radl (= das Fahrrad) a bicicleta (variante bávara) erst primeiro (aqui: só)
der Garten, Gärten o jardim zum Schluss no final
sonst wohin para qualquer lugar brav educado (aqui: bom homem)
brauchen jdn./etw. necessitar de alg. / alg./c der Musikus o músico
(Ich brauche) kein ... mehr não (preciso) mais (de) ... fast quase
die Freude, -n a alegria
Freude machen dar alegria
Einheit 15 Stehkneipe
heran/rufen jdn. chamar alg. para perto
die Stehkneipe, -n bar (de balcão)
der Wirt, -e o dono do bar (da taberna)
die Kneipe, -n bar / taberna
bestellen etw. pedir alg./c
1 Stehkneipe gießen etw., hat gegossen verter / regar / botar (líquido)
sich unterhalten mit jdm., conversar com alg. dieser, dieses, diese este, esta
unterhält sich, hat sich
Aussprache:vokalisches r
unterhalten
vokalisches r r vocálico
der Gast, Gäste o hóspede / convidado /
aqui: o freguês 14b Im Café
sitzen, hat gesessen estar sentado das Café, -s o café (local)
seit D desde im Café no café
ungefähr aproximadamente Der Tisch dort ist noch frei. (Aquela) mesa ali está livre.
Na, seit ungefähr, sagen wir, Pois, desde, digamos, mais ou die Rechnung, -en a conta
fünf Minuten vor sechs. menos cinco para as seis. Die Rechnung bitte! A conta, por favor!
Wie lange werden Sie noch Quanto tempo ainda vai Haben Sie reserviert? Fizeram reserva?
hier sitzen? ficar sentado aqui? Kann ich bitte Pfeffer und Poderia me trazer pimenta e
Ich würde sagen, ... Eu diria... Salz haben? sal, por favor?
bis A até die Speisekarte, -n o cardápio
bis Feierabend até o final do expediente Hier ist die (Speise)karte. Aqui está o cardápio.
weil porque Dort hinten. Ali atrás.
der Durst a sede Was macht das? Quanto é?
Durst haben ter sede Guten Appetit! Bom apetite!
der Grund, Gründe a razão / o motivo leider infelizmente
ander- outro(a) Die Küche hat leider schon Infelizmente, a cozinha já
Aus keinem anderen Grund? Por nenhum outro motivo? zu. fechou.
als (Kellner) como (garçom) Was willst du trinken/essen? O que você quer comer?
der Kellner, - o garçom Was wollen/möchten Sie O que deseja beber?
das Glas, Gläser o copo trinken? (formal)
das Bier a cerveja 22 Euro 50 22 euros e 50 centavos
allein sozinho der Euro Sg. o euro
schmecken jdm. agradar a alg. (paladar) Was darf ich Ihnen bringen? O que posso lhe(s) servir?
in Gesellschaft em sociedade Getrennt oder zusammen? Pagam junto ou separado?
Wie alt sind Sie? Qual é sua idade? Bringen Sie die Karte, bitte. Traga o cardápio, por favor!
die Nase, -n o nariz Wie viele Personen? Quantas pessoas?
(Ich habe) die Nase voll. Estou até aqui ... (saco cheio) Ich möchte eine Tasse Kaffee. Queria uma xícara de café.
Ein Glas Apfelsaft, bitte. Um copo de suco de maçã,
12 Der Mann am Klavier
por favor.
das Klavier, -e o piano
Ein kleines Mineralwasser. Uma água mineral pequena.
Sagen Sie ihm, (e)s wär(e) Diga-lhe que é de minha
Wo ist bitte die Toilette? Onde é a toalete (o banheiro)?
von mir. parte.
(be)zahlen etw. pagar alg./c
dafür por isso (contrapartida)
Bezahlen bitte! A conta, por favor!
das Lied, -er a canção

21
Glossário Einheit 15, 16

Ein Omelett mit Schinken, Um omelete com presunto, auf den ersten Blick à primeira vista
bitte. por favor. stürmisch passional
irgendwie de alguma maneira
Die Zeit angeben: Präpositionen wie ausgedacht de mentira / inventado
die Präposition, -en a preposição
Seit wann sind Sie hier? Desde quando está aqui? C
(formal) die Fleischerei, -en o açougue
Seit einer Stunde. Faz uma hora. schwer pesado
die Kiste, -n a caixa
an, in, nach, von ... bis, zwischen, um, vor helfen jdm. mit etw. (D), ajudar alg. com alg./c
vor D antes
hilft, hat geholfen
vor 9 Uhr antes das nove
erst (zuerst) primeiro / no início
nach D depois
sich freuen auf jdn./etw. alegrar-se pela chegada de alg.
nach 9 Uhr depois das nove
/ alg./c
in D em
Er freut sich d(a)rauf. Espera impacientemente
in zwei Stunden daqui a / dentro de duas horas
(por isso).
in einem Monat daqui a / dentro de um mês
auf die Nerven gehen dar nos nervos
das Schreien o gritar / a gritaria
Einheit16 Herz verloren sich vor/stellen etw. imaginar alg./c
das Herz, -en o coração anders diferente
verlieren jdn./etw., hat ver- perder alg. / alg./c Ich hatte mir das alles anders Tinha imaginado que ia ser
loren vorgestellt. diferente.

1 Haben Sie jemals Ihr Herz verloren? D


jemals alguma vez nie mehr nunca mais
Folgen haben ter conseqüências Ich würde mein Herz nie Nunca mais daria meu cora-
mehr verschenken, ich ção de presente, apenas
A
würde es nur noch ver- emprestaria.
gehören jdm. pertencer a alg.
borgen.
etw. gefällt jdm. an jdm./etw. alg./c em alg. / alg./c
er ist weg(gegangen) ele foi (embora)
agrada a alg.
er wollte (Präteritumform von ele quis / queria
einfach simples
wollen)
An dem gefällt mir einfach Nele, tudo me agrada.
ich hatte eu tinha / tive
alles.
Ich hatte aber schon eins Mas eu já tinha um (filho).
heiraten jdn. casar-se com alg.
(= ein Kind).
etw. geht schief alg./c dá errado
Jeder hatte seinen Dickkopf. Cada um tinha (lá) sua cabeça
B dura.
verschenken etw. dar alg./c de presente als quando (conjunção temporal)
völlig completamente wehtun jdm., hat wehgetan causar dor a alg.
der Blödsinn a bobagem seither desde então
Na ja pode ser ... vorsichtig precavido(a) / cauteloso(a)
einmal uma vez werden, wird, ist geworden tornar-se / vir a ser
so ein/eine um(a) assim
8
die Affäre, -n um caso / uma aventura
danken jdm. agradecer a alg.
amorosa
gratulieren jdm. dar os parabéns a alg.
sah ... aus (Präteritumform parecia (pretérito perfeito de
von aussehen) “aussehen”) Das Verb: reflexive Verben
aus/sehen, sieht aus, hat aus- parecer / ter aspecto de reflexive Verben verbos reflexivos
gesehen das Reflexivpronomen, - o pronome reflexivo
der Blick, -e o olhar sich verstehen, haben sich entender-se (mutuamente)
verstanden

22
Einheit 16, 17 Glossário

12a klug inteligente / esperto(a)


sich um/ziehen, hat sich trocar de roupa genug suficiente
umgezogen kokett coquete / charmoso(a)

14 Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren Das Adjektiv: vor dem Nomen, beim Verb
lau morno(a) das Adjektiv, -e o adjetivo
die Sommernacht, Sommernächte a noite de verão Das Verb: Konjunktiv II Gegenwart
der Sommer, - o verão der Konjunktiv II o conjuntivo II (subjuntivo)
verliebt sein estar apaixonado
beide ambos 17 Phantombild
das Ohr, -en a orelha das Phantombild a descrição aproximada /
bis über beide Ohren ver- estar apaixonado até a policial
liebt sein medula Der/Die Gesuchte
das Röslein a rosinha der/die Gesuchte, -n o(a) procurado(a)
der Mund, Münder a boca das Alter a idade
lachen rir die Größe, -n a altura
Abschied nehmen, nimmt, hat despedir-se das Geschlecht, -er o sexo
genommen
das Tor, -e o portão Erscheinung
letzter, letztes, letzte último(a) die Erscheinung a aparência
der Kuss, Küsse o beijo (un)gepflegt descuidado(a)
erkennen jdn./etw., hat er- reconhecer alg. / alg./c modisch na moda
kannt seriös sério (aparência; = caráter)
schlagen, schlägt, hat ge- bater Gestalt
schlagen die Gestalt a aparência / compleição
der Neckar rio no sudoeste da Alemanha schlank magro(a) / esbelto(a)
15 Liebe muskulös musculoso(a)
sich küssen beijar-se sportlich atlético(a)
sich verlieben apaixonar-se Gesicht
sich verabschieden despedir-se das Gesicht, -er o rosto
oval oval
Einheit 17 Hallo! Hallo! länglich/schmal longo(a) / fino(a)
1 Hallo! Hallo! rund/voll redondo(a) / cheio(a)
suchen jdn./etw. procurar alg. / alg./c breit largo(a)
süß doce eckig anguloso(a)
nett simpático(a) / agradável weich macio(a)
lieb amável kindlich infantil
hübsch bonito(a) / atraente blass pálido(a)
froh contente / alegre gerötet avermelhado(a)
Ich wär so froh, ganz toll und Ficaria contente, tão contente, de dunkel escuro(a)
froh. verdade. Haare
ganz genau exatamente das Haar, -e o cabelo
bald logo blond loiro(a)
..., wenn ich sie bald hätte ..., se a tivesse logo braun castanho(a)
klar aqui: límpido / puro dunkel escuro(a)
rein puro glatt liso(a)
dunkelblau azul-escuro wellig ondulado(a)

23
Glossário Einheit 17, 18

mittel médio(a) Einheit 18 Es war einmal ein Mann


dicht espesso(a)
A partir deste ponto será fornecida também a forma do
die Glatze, -n a calva / careca
pretérito imperfeito dos verbos irregulares, p.ex.: gehen,
Besonderheiten ging, ist gegangen.
die Besonderheit, -en a peculiaridade / particularidade As formas do pretérito imperfeito encontram-se também
der Zopf, Zöpfe a trança em lista nas páginas 97 e segs.
der Pferdeschwanz, -schwänze o rabo-de-cavalo
die Perücke, -n a peruca
4
Augen der Wald,Wälder o bosque / a floresta
dunkel escuro(a) die Maus, Mäuse o rato
hell claro(a) die Geschichte, -n a história
das Bett, -en a cama
Ohren
Tirol o Tirol
anliegend rente(s)
der Schwamm, Schwämme a esponja
abstehend orelhas de abano
die Gasse, -n a rua / viela
Nase (da)heim em casa
die Nase, -n o nariz
gerade reto(a) 6 Es war einmal ein Mann
nass molhado
schief torto(a)
zu (nass, kalt, ...) (molhado, frio, ...) demais
Mund voll cheio (aqui: cheio de gente)
mittel médio(a) heim/gehen, ging heim, ist voltar para casa
heimgegangen
Besonderheiten
daheim em casa
die Sommersprossen Pl. as sardas
sich legen deitar-se
der Pickel, - a espinha
Daheim war es ihm zu nett, da Em casa estava por demais
die Warze, -n a verruga
legte er sich ins Bett. bacana, por isso deitou-se na
die Narbe, -n a cicatriz
cama.
Kinn Die Geschichte ist aus. Acabou a história.
das Kinn o queixo
Ortsergänzung:Wohin? Woher?
spitz afilado(a)
der Ort, -e o lugar
rund redondo(a)
die Ortsergänzung, -en complemento de lugar
kantig anguloso(a) / quadrado(a)
das Doppelkinn a papada 14
das Flugticket, -s a passagem de avião
Hals
das Reisebüro, -s a agência de viagens
der Hals, Hälse o pescoço
dünn fino(a) 15 Es war einmal ein Mann (Janosch)
kräftig forte der Kahn, Kähne a barca / barcaça
bauen etw. construir
Bart
das Floß, die Flöße a balsa / jangada
der Bart, Bärte a barba
fallen, fällt, fiel, ist gefallen cair
der Vollbart, -bärte barba cerrada / espessa
der Dreck a sujeira
der Kinnbart, -bärt o cavanhaque
weg/laufen, läuft weg, lief sair correndo
der Oberlippenbart, -bärte o bigode
weg, ist weggelaufen
kurz curto(a)
laufen, läuft, lief, ist gelaufen correr
spitz pontiagudo(a)
weit longe
18a kaufen etw. comprar alg./c
tragen etw., trägt, hat getragen vestir / trajar das Kleid, -er o vestido
die Sau, Säue a porca

24
Einheit 18, 19 Glossário

mit/nehmen jdn./etw., levar consigo alg. ou alg./c die Lippe, -n o lábio


nimmt mit, nahm mit, hat bereits já
mitgenommen der Schäferkarren, - o carro de pastoreio
das Mauseloch, -löcher o buraco de rato der Wohnwagen, - o trailer / carro-moradia
wohl provavelmente dabei haben etw. ter consigo
Dort ist der Mann wohl O homem deve estar lá até schöner als ... mais bonito que
heute noch. hoje. inmitten no meio de
höchstens no máximo
Einheit 19 Simon Maier gucken auf jdn./etw. tomar conta de alg. ou alg./c
auf dumme Gedanken kom- pensar bobagem
1b Simon Maier, 38, ... men, kam, ist gekommen
das Schaf, -e a ovelha das Wetter o tempo (clima)
unter freiem Himmel sob céu aberto Eigentlich nicht. Na verdade, não.
steinern de pedra / pétreo kennen jdn./etw., kannte, conhecer alg. ou alg./c
Nicht nur steinerne Häuser Ele tem horror não só das casas hat gekannt
sind ihm ein Gräuel. de alvenaria. der Traum,Träume o sonho
neuerdings recentemente Frauen möchten heute frei Hoje em dia, as mulheres
die Angst, Ängste o medo sein. querem ser livres.
jd./etw. macht jdm. Angst alg. / alg./c causa medo a alg. vorerst por enquanto / por ora
wichtig, wichtiger importante, mais importante
2 Schafe
das Fleisch a carne Das Adjektiv:Vergleich (Grundform, Komparativ,
die Wolle a lã
Superlativ)
der Schäfer, - o pastor
der Vergleich, -e a comparação
das Lamm, Lämmer o cordeiro
die Grundform a forma básica
die Herde, -n o rebanho
der Komparativ o comparativo
4a der Superlativ o superlativo
werden etw. (N), wird, tornar-se / vir a ser
9
wurde, ist geworden
das Gras a grama
Wie wird man denn Schäfer? Como se vira pastor?
der Schnee a neve
leben von etw. (D) viver de alg./c
sich langweilen entediar-se 11a Ferienerzählungen
da draußen lá fora die Ferien Pl. as férias
die Erzählung, -en a narração
Simon Maier
der Berg, -e a montanha
wunderbar maravilhoso
steigen auf etw., stieg, ist subir em alg./c / algum
romantisch romântico
gestiegen lugar
zu tun haben estar ocupado
durch A através de
sich hin/legen deitar-se
durch die weiteste Ebene através da mais longa planície
sonst do contrário / senão
der Apfelbaum, -bäume a macieira
auf/hören terminar / acabar / parar
der Apfel, Äpfel a maçã
fressen etw., frisst, fraß, hat devorar / comer (sujeito =
der Baum, Bäume a árvore
gefressen não humano)
lassen, lässt, ließ, hat gelassen deixar
die Kuh, Kühe a vaca
(Ich) hab meine Träume fliegen Deixei meus sonhos voar.
aus/schauen ter aspecto de
lassen.
der/das/die eine este, esta / um(a)
der/das/die andere aquele(a) / o(a) outro(a) 12
größer maior teuer caro(a) (preço)
kleiner menor
dünner mais fino / mais magro

25
Glossário Einheit 20, 21

Einheit 20 Ich und mein Bruder die Band, -s a banda / o grupo de música
pennen dormir / puxar uma palha
2 Ich und mein Bruder selten raramente
vor/lesen etw., liest vor, las vor, ler em voz alta Ich bin noch nicht so weit. Ainda não cheguei lá.
hat vorgelesen das schwarze Schaf a ovelha negra
der Musterknabe, -n o menino-modelo das Luder aqui: o vagabundo
machen etw. aus jdm./etw. fazer de alg. alg./c (Es) tut mir leid. Sinto (muito).
der Dialekt, -e o dialeto denn pois / já que
im Dialekt sprechen, spricht, falar no dialeto irgendwann algum dia
sprach, hat gesprochen keiner, kein(e)s, keine ninguém
schenken jdm. etw. dar alg./c de presente a alg.
die Krawatte, -n a gravata Einheit 21 Und
streiten, stritt, hat gestritten brigar (com palavras)
die Meinung, -en a opinião 4 Und
anderer Meinung sein, bin, pensar de forma diferente / der Weg, -e o caminho
war, ist gewesen ter outra opinião ist auf dem Weg ... está no / a caminho
merken etw. dar-se conta de alg./c der Kindergarten, Kindergärten o jardim-de-infância
erwachsen adulto Sie zerrt ein ... Mädchen neben Leva uma menina meio
er war erwachsen geworden ele já era adulto / tinha sich her. arrastada.
crescido neben ao lado / junto a
irgendwohin para algum lugar widerspenstig rebelde / birrenta
wieder/kommen voltar stolpern tropeçar
um nicht wiederzukommen para não voltar mais hin/fallen, fällt hin, fiel hin, cair
ist hingefallen
3
genau exatamente
die Erinnerung, -en a lembrança
vor diante
die Toleranz a tolerância
..., die ... sitzt. ...., que ... está sentada
der Ehrgeiz a ambição
die Bank, Bänke o banco
der Egoismus o egoísmo
auf einer Bank num banco
das Verantwortungsbewusstsein o sentido de responsabilidade
die Bushaltestelle, -n o ponto de ônibus
das (schlechte) Gewissen a consciência pesada
an der Bushaltestelle no ponto de ônibus
die Überlegenheit a superioridade
murmeln murmurar
der Neid a inveja
geschehen, geschieht, acontecer / suceder
der Stolz o orgulho
geschah, ist geschehen
Titel, Schlagzeilen, Überschriften Mir ist nichts geschehen. Tudo bem, não foi nada.
der Titel, - o título das Kleine o / a pequeno(a)
die Schlagzeile, -n a manchete sich an/sehen, sahen sich an, olhar-se
die Überschrift, -en a chamada / o cabeçalho (texto) haben sich angesehen
der Regen a chuva einen Augenblick lang por um instante
Die hat´s gut! Ela, sim, está bem (numa boa).
Aussprache: Knacklaut
in Hülle und Fülle muito / em abundância
der Knacklaut o golpe glotal
fehlen jdm. faltar alg./c a alg.
14 Genau das, was mir fehlt. É o que eu queria.
der Moment, -e o momento Hat ... zu zerren. (Não) tem que arrastar ...
peinlich constrangedor / embaraçoso es eilig haben ter pressa
aufregend excitante Dabei hab ich´s so eilig. Logo agora que tenho tanta pressa.
gefährlich perigoso Wenn ich doch einmal so viel Ah, se um dia eu tivesse tanto
wütend raivoso Zeit hätte wie die! tempo quanto ela!
der Besuch, -e a visita
18 Hallo Vater!
kochen etw. cozinhar alg./c
singen etw., sang, hat gesungen cantar

26
Einheit 21, 22 Glossário

beinahe quase Verschiedene Höflichkeitsstufen


Hätte ich beinahe vergessen. Quase me esqueci. verschieden diferente / diverso(a)
Das wird dann sicher wieder Com certeza vai ficar tarde. die Stufe, -n o nível
spät. geben, gibt, gab, hat gegeben dar
müde com sono / cansado(a) Würden Sie / Würdest du mir Poderia me passar o jornal, por
aus/schlafen, schläft aus, schliefdormir bastante (até bitte die Zeitung geben? favor? (formal / informal)
aus, hat ausgeschlafen acordar sozinho) Könnten Sie / Könntest du Poderia me passar o jornal, por
ungerecht verteilt mal dividido mir bitte die Zeitung geben? favor? (formal / informal)
wenigstens pelo menos Dürfte/Könnte ich bitte die Posso ficar com / pegar o
Hat wenigstens etwas zu tun ... Tem pelo menos algo para Zeitung haben? jornal?
fazer. Geben Sie / Gibst du mir Me passe / passa o jornal, por
den lieben langen Tag o dia todo / inteiro bitte die Zeitung? favor? (formal / informal)
bloß somente Können Sie / Kannst du mir Pode / Podes me dar o jornal,
Ich vertreibe mir ja bloß noch Eu só fico matando o bitte die Zeitung geben? por favor? (formal / informal)
die Zeit. tempo. Darf ich bitte die Zeitung Posso pegar o jornal?
Wie flink die laufen kann! Como consegue andar rápido! haben?
tauschen mit jdm. trocar com alg. Ich hätte gern die Zeitung, (Eu) queria o jornal, por
Mit der jungen Frau würde ich Gostaria de trocar (de lugar) bitte. favor.
gerne tauschen. com esta jovem. Ich möchte die Zeitung, bitte. (Eu) queria o jornal, por favor.
(einen Tag) ... randvoll mit (um dia) ... cheio de coisas que Geben Sie / Gib mir bitte Dê-me / Me dá o jornal, por
Sachen, die zu erledigen sind. têm de ser feitas (mal) die Zeitung! favor! (formal / informal)
der Betrieb a empresa (aqui: movimento) Geben Sie / Gib mir die Dê-me / Me dá o jornal!
die Geschäftigkeit a atividade / o estar ocupado Zeitung!
mittendrin no meio de tudo Die Zeitung (bitte)! O jornal (por favor)!
nochmal de novo / outra vez
an den Rand geschoben colocado(a) de lado 18
schieben, schob, hat geschoben empurrar an/bieten jdm. etw., bot an, oferecer alg./c a alg.
zu/sehen olhar / observar hat angeboten

7 19 Höflichkeit im Alltag und im Unterricht


Wenn ich doch ... hätte/wäre! Ah, se eu tivesse / fosse ...! der Alltag o dia-a-dia / cotidiano
Ich würde gern ... gostaria de ... Wären Sie bitte so freund- Poderia fazer a gentileza
Ich hätte gern ... gostaria de ... lich und ...? de ...?
Ich möchte ... gostaria de ... Antwort geben dar uma resposta
auf/schreiben jdm. etw., anotar alg./c para alg.
Das Verb: Konjunktiv II Gegenwart schrieb auf, hat auf- (medicina: prescrever)
würd- + Infinitiv würd- + infinitivo geschrieben
(Konjunktiv II) Schreib/Schreiben Sie mir Anote-me isso, por favor!
15 Höflichkeiten das bitte auf.
die Höflichkeit, -en a cortesia / gentileza
jdm. einen Gefallen tun fazer um favor a alg. Einheit 22 Der kleine Prinz
zurück/gehen, ging zurück, ist voltar / ir para trás der Prinz, -en o príncipe
zurückgegangen
Würdest du bitte mal ein Stück Por favor, poderia ir um pouco 1 Der kleine Prinz
zurückgehen? mais para trás? der Fuchs, Füchse a raposa
schließlich afinal traurig triste
deutlich claramente gezähmt domesticado / cativado(a)
zeigen mostrar Verzeihung! Desculpe! / Perdão!
die Hauptperson, -en o(a) protagonista bedeuten significar
zähmen jdn./etw. domesticar / cativar alg. / alg./c
das Gewehr, -e a espingarda

27
Glossário Einheit 22, 23

schießen, schoss, hat geschossen atirar ... und mache mir einen ... e faço-me um café forte
lästig chato(a) starken Kaffee
auf/ziehen jdn./etw. criar alg. / alg./c das Gebet, -e a oração
das Huhn, Hühner a galinha wecken jdn. despertar alg.
einzig único(a) einige alguns / algumas
das Interesse, -n o interesse nach/denken über jdn./etw., refletir sobre alg. / alg./c
eine in Vergessenheit geratene uma coisa que caiu no dachte nach, hat nachge-
Sache esquecimento dacht
sich vertraut machen familiarizar-se com holen jdn./etw. buscar alg. / alg./c
gewiss certo / certamente
2 Nachdenken
Noch bist du für mich nichts Para mim, você nada mais é
in der Früh de manhã bem cedo
als ... que ...
am Weg junto ao caminho
gleichen, glich, hat geglichen parecer
ein Junge, der ... gleicht um garoto que se parece ... 9 Draußen regnet es. ...
ebensowenig tão pouco (quanto) der Kater, - o gato (macho)
Wenn du mich zähmst, werden Se você me domesticar, precisa- Wenzel (Name) Wenzel (nome próprio)
wir einander brauchen. remos um do outro. springen, sprang, ist ge- saltar
Du wirst für mich einzig sein Você será único no mundo para sprungen
in der Welt. mim. der Stuhl, Stühle a cadeira
in der Welt no mundo hängen etw. pendurar alg./c
glauben acreditar hängen, hing, hat gehangen estar pendurado(a)
möglich possível aus/ziehen etw. tirar a roupa
auf der Erde na Terra werfen etw., wirft, warf, hat jogar alg./c
das Ding, -e a coisa geworfen
alle möglichen Dinge todas as coisas imagináveis hinter atrás
der Planet, -en o planeta der Pantoffel, -n as pantufas
der Jäger, - o caçador stellen etw. colocar alg./c (em posição
Nichts ist vollkommen. Nada é perfeito. vertical)
erschöpft esgotado
Der Satz: Relativsatz
an/ziehen etw. vestir alg./c (também: atrair)
der Relativsatz, -sätze o oração (subordinada) relativa
sich setzen sentar-se
das Relativpronomen, - o pronome relativo
ein/schlafen, schläft ein, adormecer
11 schlief ein, ist einge-
der Pessimist, -en o pessimista schlafen
die Autorin, -nen a autora
10
Das Verb: Futur an A, D em / encostado(a) em (contato)
das Futur o futuro (tempo verbal =Zukunft) auf A, D sobre / em cima (com contato)
die Karibik o Caribe hinter A, D atrás
in A, D em (dentro de)
Einheit 23 Nachdenken neben A, D ao lado de
über A, D acima de (sem contato)
das Nachdenken a reflexão
unter A, D abaixo / debaixo de
1 vor A, D diante de
sich um/drehen virar-se / girar
11a
ein bisschen um pouco
setzen etw. colocar alg./c (de pé)
weiter/schlafen continuar dormindo
legen etw. colocar alg./c (deitado[a])
die Dusche, -n a ducha / o chuveiro
Gymnastik machen fazer ginástica
stark forte

28
Einheit 24 Glossário

Einheit 24 Der Weitgereiste ... um dort zu studieren ... para lá estudar


dorthin para lá / naquela direção
der Weitgereiste, -n o viajante (longas viagens)
der Schauspieler, - o ator
1 Reisen der Erfolg, -e o sucesso
die Bahn, -en o trem / a (ferro)via gleich mesmo(a)
der Zug, Züge o trem (locomotiva e vagões) die Rolle, -n o papel (de ator / atriz)
das Schiff, -e o barco spielt ... die gleiche Rolle, tem o ... mesmo papel de
das Flugzeug, -e o avião die des Willy Wanderer. Willy Wanderer
der Flug, Flüge o vôo (Guilherme Caminhante)
buchen etw. reservar alg./c alle zwei Wochen a cada duas semanas
3 Der Weitgereiste 8 Natur
vor Zeiten tempos atrás
Pflanzen
obwohl mesmo que / ainda que
die Pflanze, -n a planta
obwohl es ihm da nicht übel mesmo lá não estando descon-
wachsen, wächst, wuchs, ist crescer
gefiel, ... tente ...
gewachsen
übersiedeln mudar de país
die Wiese, -n o prado / campo
um/ziehen, zog um, ist mudar de casa
umgezogen Gewässer
eines Tages um (belo) dia das Gewässer, - as águas
ziehen, zog, ist gezogen nach ir para / mudar para der Bach, Bäche o riacho / córrego
auf Neues stets erpicht constantemente à procura do der Fluss, Flüsse o rio
novo fließen, floss, ist geflossen fluir / correr (líquido)
sogar mesmo / até / inclusive der See, -n o lago
sich nieder/lassen assentar-se die See, -n o mar
Das war ihm wider die Natur. Era contra sua natureza.
Wetter
per (Schiff) de (barco)
das Gewitter, - a tempestade
sich verlieren, verlor sich, perder-se
wehen ventar
hat sich verloren
der Blitz, -e o raio / relâmpago
bis até
der Wind, -e o vento
bis endlich man ... wiederfand até que finalmente voltaram a
schmelzen, schmilzt, schmolz, derreter
encontrar ...
hat/ist geschmolzen
finden jdn./etw., fand, hat encontrar alg. / alg./c
der Nebel, - a névoa
gefunden
schneien nevar
an achtzig alt com cerca de 80 anos
D(a)rauf sagten ... em vista disso disseram Berge
begraben jdn., begräbt, begrub, enterrar alg. der Gipfel, - o cume / ápice
hat begraben
9a Wir wollen zu Land ausfahren
bequem cômodo / confortável / fácil
aus/fahren, fährt aus, fuhr aus, sair a passeio (usando
es bequemer haben poderia ter (vivido) mais
ist ausgefahren veículo)
facilmente
aufwärts para cima
der Tote o morto
die Einsamkeit a solidão
lächeln sorrir
horchen escutar
weise sábio (sabiamente)
brausen soprar
sich begeben, begibt sich, begab pôr-se em movimento /
hausen ter morada / viver
sich, hat sich begeben dirigir-se a
blühen florescer
6 drinnen dentro
unruhig (ruhig) inquieto / intranqüilo fein finamente / delicadamente
beenden etw. acabar alg./c gewinnen jdn./etw., gewann, ganhar (a simpatia) de alg. /
studieren etw. estudar alg./c (na universidade) hat gewonnen alg./c

29
Glossário Einheit 24, 25, 26

rauschen murmurar / sussurrar 13 Jahreszeiten


murmeln murmurar der Frühling, -e a primavera
der Wandervogel,-vögel o pássaro migrante (aqui: membro der Sommer, - o verão
do movimento juvenil homônimo) der Herbst, -e o outono
der Winter, - o inverno
Einheit 25 Der schöne 27. September
Einheit 26 Die roten Balkons
2 Der schöne 27. September
nach/sehen jdm. seguir alg. com a vista der Balkon, -s a sacada / varanda
wünschen jdm. etw. desejar alg./c a alg. 2 Sie wohnt auf dem Mond
der Spiegel, - o espelho zu Ende sein chegou ao fim
die Zeile, -n a linha halten jdn./etw., hält, hielt, segurar alg. / alg./c
einen Stein ins Rollen bringen tomar uma iniciativa hat gehalten
Das Nomen: n-Deklination die Hand, Hände a mão
die n-Deklination a declinação em -n die Brause, -n o refrigerante
der Kollege, -n o colega (de trabalho) die Limonade, -n a limonada / o refrigerante
der Friede a paz nach Hause bringen jdn. levar alg. para casa
der Präsident, -en o presidente wo immer das mag sein onde quer que seja
der Pädagoge, -n o pedagogo führen jdn. zu jdm./etw. levar alg. até alg. / alg./c
der Stadtrand o subúrbio / o limite da cidade
Der Artikel: mit Nomen, als Pronomen am Stadtrand no subúrbio
das Pronomen, - o pronome der Betongigant, -en o gigante de concreto
jemand – niemand; etwas – nichts die Reihe, -n a fila
jemand alguém von unten de baixo (para cima)
niemand ninguém von oben de cima (para baixo)
irgendwo em algum lugar
10b der/die Verliebte, -n o(a) enamorado(a) / apaixonado(a)
Komm mal her! Vem / Venha cá / aqui! träumen von jdm./etw. sonhar com alg. / alg./c
11 Zahlen: Ordnungszahlen doch ich, ich wohne ... Mas eu, eu moro ...
die Ordnungszahl, -en o número ordinal beim Sternenschein(e) junto ao brilho das estrelas
der erste,der zweite,der dritte,... o primeiro,o segundo,o terceiro,... der Rest o resto
erstens, zweitens, drittens, ... primeiro, segundo, terceiro, versprechen jdm. etw., prometer alg./c a alg.
... (= uso adverbial) verspricht, versprach,
Datum, Monate, Jahreszeiten hat versprochen
das Datum, Daten a data ...habe ich versprechen ... tive de prometer
die Jahreszeit, -en a estação do ano müssen
Der Wievielte ist heute? Que dia (do mês) é hoje? ab/holen jdn./etw. buscar alg. / alg./c
die Nummer, -n o número
12a Monate wie sie hinten heißt qual é seu nome atrás (sobrenome)
der Januar janeiro Ich glaub, mein Herz zerreißt. Creio que meu coração
der Februar fevereiro arrebenta.
der März março
der April abril
der Mai maio 10 Kleiner Wurm, was nun?
der Juni junho kleiner Wurm o pequeno verme / minhoquinha
der Juli julho (aqui: criança pequena)
der August agosto unverhofft inesperado (inesperadamente)
der September setembro das Wiedersehen o reencontro
der Oktober outubro gut aussehend de bom aspecto / bonito(a)
der November novembro Ich bin sprachlos. Estou atônito.
der Dezember dezembro verkaufen etw. vender alg./c

30
Einheit 26, 27 Glossário

... um BISS zu verkaufen ... para ... vender BISS in der Nähe von jdm./etw perto de alg. / alg./c
plötzlich de repente Ergänzung mit Präposition complemento com preposição
längst há muito tempo
Ich glaubte immer, sie sei längst Sempre pensei que ela já tinha Einheit 27 Blaulicht
gestorben. morrido fazia muito tempo.
das Blaulicht a luz de emergência (azul)
die Weihnachtsfeier, -n a festa de Natal
die Residenz palácio real em Munique 1
der Verkäufer, - o vendedor der Vertriebskaufmann o executivo de vendas
von einem zum anderen de um a outro ehrenamtlich voluntário(a)
sich gewöhnen an jdn./etw. acostumar-se com alg. / alg./c der Mitarbeiter, - o colega de trabalho (subor-
das letzte Mal a última vez dinado)
früher antigamente / antes / então Technisches Hilfswerk Organização de Ajuda Técni-
der Offizier, -e o oficial ca - ONG que opera em
verwundet ferido casos de catástrofes natu-
das Lazarett, -e o hospital de campanha rais
das Grab, Gräber a tumba / o túmulo
3
... haben ihr Grab nie finden ... nunca conseguimos
der Verletzte, -n o ferido
können. encontrar seu túmulo.
der Autounfall, -unfälle o acidente de automóvel
wahrscheinlich possivelmente
das Krankenhaus, -häuser o hospital
der Bombenangriff, -e o bombardeio
das Wrack, -s os destroços (do carro)
um/kommen morrer
schneiden etw., schnitt, hat cortar alg./c
die Krankenschwester, -n a enfermeira
geschnitten
die Jungs Pl. ugs. os rapazes (coloquial)
durch/kommen passar por (aqui: sobreviver)
Oberfranken região no norte da Baviera
das Leben a vida
die Ziege, -n a cabra
umsonst em vão / gratuito
der Hase, -n a lebre
die Taube, -n a pomba / o pombo 4 Blaulicht
der Zwerg, -e o anão die Jugendgruppe, -n o grupo de jovens
Sie konnte sich nie so richtig an Nunca conseguiu acostumar-se gnadenlos inclemente
das neue Zuhause gewöhnen. de fato ao novo lar. faszinieren jdn. fascinar alg.
die Stiefmutter, -mütter a madrasta ..., weil mich so ein Blaulicht ..., porque essa luz me fascinou
derselbe, dasselbe, dieselbe o mesmo / a mesma gnadenlos fasziniert hat. Das de modo implacável. E ainda
der Bonze, -n ugs. pej. o manda-chuva tut´s immer noch, ... faz isso, ...
zu tun haben mit jdm./etw. ter alg./c a ver com alg. / alg./c inzwischen entretanto / enquanto isso
sich vertragen, verträgt sich, entender-se / dar-se bem viel mehr muito mais
vertrug sich, hat sich vertragen das bedeutet mir viel mehr isso significa muito mais
Mit denen habe ich mich aber Mas com aqueles nunca me para mim
nicht so gut vertragen. entendi muito bem. die Grenze, -n a fronteira / o limite
... bin ich von Kulmbach weg ... saí de Kulmbach (cidade nämlich quer dizer / a saber
na Alta Francônia) das Team, -s o time / a equipe
München Munique zusammen/arbeiten colaborar / trabalhar junto
Nürnberg Nurembergue sich (blind) verlassen auf jdn. confiar cegamente em alg.
... hatte gehört, dass sie weg sei. ... tinha ouvido que ela fora das Gefühl, -e a sensação / o sentimento
embora. der Einsatz, Einsätze a missão / tarefa
lernen (Krankenschwester) aprendeu (o ofício de) enfermeira echte Knochenarbeit trabalho duro de verdade
Sie ist nie wieder nach (Ela) nunca voltou para casa. Katastrophen- und Hilfseinsätze missões de ajuda em casos de
Hause zurück. catástrofe
Wir Kinder sind ja alle in die Todos nós, os filhos, saímos de die Katastrophe, -n a catástrofe
Fremde. casa / fomos embora. ausgebildet sein für etw. ter formação em alg./c
Kinder bekommen ter filhos

31
Glossário Einheit 27

nicht schnell genug sein não ser rápido o suficiente im Ruhestand leben viver como aposentado
versagen fracassar ... bekommen sie kein oder kaum ... não recebem nenhum, ou
Spaß machen jdm. divertir / agradar alg. Geld. somente pouco dinheiro.
... mir macht’s auch heute ... para mim, (isso) ainda é die Anerkennung o reconhecimento
noch total Spaß. até hoje um grande barato die Ehre a honra
/ divertimento. deshalb por isso
gehören zu jdm./etw. pertencer a alg. / alg./c das Engagement o engajamento
der Lebenssinn o sentido da vida viele Facetten haben ter muitas faces / facetas
darüber hinaus (para) além disso
10
der Sinn o sentido
mit 85 Jahren com 85 anos
sich etw. schaffen, schuf, hat criar / conseguir alg./c para si
die Aktivistin, -nen a ativista
geschaffen mesmo
der Friede(n) a paz
..., dann macht das Sinn für ..., então (isso) faz sentido para
die Gewaltfreiheit a não-violência
mein Leben. minha vida.
der Senior, -en o decano / sênior / veterano
egal, ob ... não importa, se ...
bestehen aus jdm./etw., compor-se de alg. / alg./c
sich ein/schließen, schloss sich fechar-se em / dentro de
bestand, hat bestanden
ein, hat sich eingeschlossen
versuchen etw. tentar alg./c
... und befreit werden muss ... e precisa ser liberado / solto
die Umwelt o meio ambiente
der Hochwassereinsatz, -einsätze o socorro em inundações
schützen jdn./etw. proteger alg. / alg./c
der Lastwagenfahrer, - o caminhoneiro
die heile Welt o mundo intacto
der Lastwagen, - o caminhão
heilen jdn./etw. curar alg. / alg./c
der Fahrer, - o motorista
gesund werden ficar bem (de uma doença)
zwei Stunden lang por duas horas
da já que
überleben sobreviver
die Unternehmung, -en a ação / atividade
Selbst wenn ich ... mal scheitere Mesmo se alguma vez fracasso ...
unterstützen jdn./etw. apoiar alg. / alg./c
(et)was Sinnvolles alg./c com sentido
sich beteiligen an etw. (D) participar de alg./c
7 direkt diretamente
nimmermehr nunca mais / jamais die Aktion, -en a ação, o mutirão
die Grube, -n o fosso / buraco
12
graben etw., grub, hat gegraben cavar alg./c
auf/stellen etw. colocar (em pé - p.ex.: uma
der Pfennig, -e o centavo (antiga moeda alemã)
estátua)
ehren jdn./etw. honrar alg. / alg./c
ein/setzen arriscar (a própria vida)
die Wahl a escolha / opção
klar machen jdm. etw. deixar alg./c claro para alg.
zuletzt no final / por fim
sammeln etw. colecionar alg./c
hinein/fallen cair dentro
verteilen etw. repartir / distribuir alg./c
die Qual, -en a tortura / o suplício
waghalsig arriscado(a) / atrevido(a)
der Taler, - o táler (nome de uma moeda
teilweise em parte / parcialmente
antiga com valor mais alto)
der Info(rmations)stand, -stände o posto de informações
..., ist des Talers nicht wert. ... não merece a moeda.
der Zettel, - o bilhete / papelzinho
Rüstige Alte die Unterschrift, -en a assinatura
rüstig ágil / robusto(a) der Firmenchef, -s o chefe da empresa
der/die Alte, -n o(a) velho(a) die Firma, Firmen a firma / empresa
der Unternehmer, - o empresário
9
falls caso
das Notizbuch, -bücher caderno / caderneta de anotações
die Notiz, -en a anotação
sich überlegen etw. pensar alg./c
um/blättern (Seiten) virar (a página)
Den Geschichten, ..., ist eines Nas histórias, ...., há uma coisa
gemeinsam: ... em comum: ...

32
Einheit 27, 28 Glossário

Sätze verbinden: obwohl, falls, da das ist viel unmittelbarer (isso) é muito mais imediato
die Radiosendung, -en o programa de rádio kein Wort verstehen não entender uma palavra
nichts nutzen não adiantar nada (sequer)
Halt mal, ... Espera aí, ...
Sätze verbinden: Konjunktionen (Übersicht)
Du bringst mich ... durch- Você está me confundindo ...
die Übersicht a sinopse / visão geral einander.
daher por isso Erst sagst du, deine Heimat Primeiro, você diz que sua
Intonation: Satzmelodie in Satzverbindungen sei ... pátria é ...
die Satzverbindung, -en a ligação entre orações Hochdeutsch alemão padrão
die Erfindung, -en a invenção
17 etwas Abstraktes algo abstrato
aktiv ativo(a) das Fernsehen a televisão (= o televisor)
aktiv werden tornar-se ativo(a) der Kurs, -e o curso
mit/machen participar das Goethe-Institut o Instituto Goethe
sich interessieren für jdn./etw. interessar-se por alg. / alg./c alles gelogen tudo mentira
sich ein/mischen intervir / intrometer-se lügen, log, hat gelogen mentir
das Protestschreiben, - carta de protesto der wirkliche Deutsche o alemão de verdade
der Protest, -e o protesto verrückt werden ficar louco(a)
Spaß haben divertir-se ..., die ganze Familie würde ... a família toda ia pensar
faxen mandar um fax denken, er sei verrückt que ele tinha ficado
die E-Mail, -s o e-mail / correio eletrônico geworden. louco.
nicht einmal nem sequer
Einheit 28 Die Suche nach den Deutschen der Regierende, -n o governante
die Suche nach jdm./etw. a procura por alg. / alg./c das Gegenteil, -e o contrário
entweder ... oder ou ... ou im Gegenteil pelo contrário
verrückt louco ein paar um par / alguns, algumas
Du machst mich verrückt. Você me deixa louco(a). die Rede, -n o discurso
die Gegend, -en a região sich an/hören jdn./etw. escutar alg. / alg./c
geboren sein ter nascido Du brauchst dir nur ein paar É só você escutar alguns discur-
der Fall, Fälle o caso Reden anzuhören. sos (dos governantes).
in diesem Fall neste caso Es wird immer deutlicher ... Fica cada vez mais claro ...
... das will ... nichts heißen. ... (mas) isso não quer dizer die Entdeckung, -en o descobrimento
nada. unternehmen etw., unter- empreender / realizar
sich fühlen als (Deutscher) sentir-se como / considerar-se nimmt, unternahm, hat
düster sombrio(a) unternommen
unbeholfen desajeitado(a) der Versuch, -e a tentativa
verschlossen fechado(a) / circunspecto(a) sich an/strengen esforçar-se
sich identifizieren mit jdm./ etw. identificar-se com alg. / alg./c auch wenn wir uns noch so mesmo que nos esforcemos
fröhlich contente anstrengten, ... ao máximo, ...
entspannt solto(a) / relaxado(a) ... schlugen unweigerlich fehl ... falharam irremediavel-
lachend sorridente mente
offen aberto(a) unter unseren Freunden entre nossos amigos
Also, lass mal gut sein, ... Ah, vamos lá, ... in Zahlen ausgedrückt expressando em números
zwar... aber... é verdade que... mas... etwa cerca de / aproximadamente
die Wahrheit a verdade sich halten für jdn./etw. achar-se alg. / alg./c
in Wahrheit na verdade exotisch exótico(a)
ähneln jdm./etw. parecer(-se) com alg. / alg./c weit weg muito longe
jahrelang por anos / anos a fio sich beleidigt fühlen durch etw. sentir-se ofendido por alg./c
sich wohl fühlen sentir-se bem ob se (opção / alternativa: sim ou não)
irgendetwas alguma coisa

33
Glossário Einheit 28

an/spielen auf jdn./etw. aludir a alg. / alg./c die Nationalfahne, -n a bandeira nacional
auf/rufen zu etw. (D) chamar para alg./c
14a Deutschland ist ...
die Versammlung, -en a reunião
gegen A contra 1
..., die sich nicht daran ge- ..., que não conseguem se acos- die Elbe o Elba (rio que atravessa
wöhnen können, ... tumar, ... Hamburgo)
der Nationalismus o nacionalismo Cuxhaven cidade alemã no mar do Norte
der Ex-Ossi, -s habitante da ex-Alemanha das Allgäu região da Baviera
Oriental Timmendorf balneário no mar Báltico
restlich restante der Fels, -en a rocha
usw. (und so weiter) etc. Helgoland ilha no mar do Norte
Sätze / Satzteile verbinden: wenn … dann, ... 2
sowohl ... als auch tanto ... como / quanto Weimar Weimar
Meißen Meissen (cidade na Saxônia)
Redewiedergabe: direkte und indirekte Rede
der Fisch, -e o peixe
die Redewiedergabe a reprodução da fala / do
Schwerin capital do estado de
discurso
Mecklemburgo-
direkte Rede discurso direto
Pomerânia
indirekte Rede discurso indireto
der Ku(rfürsten)damm grande avenida em Berlim
Konjunktiv I: sein
3
der Konjunktiv I o Konjunktiv I
der Refrain, -s o refrão / estribilho
9 Einwenden – Widersprechen die Kohle, -n o carvão
ein/wenden, wendete ein / objetar das Revier, -e a região (do carvão); região
wandte ein, hat einge- do vale do rio Ruhr
wendet / eingewandt das Gold o ouro
Das will nichts heißen. Isso não quer dizer nada. der Weizen o trigo
Das heißt gar nichts. Isso não significa nada.
4
Das ist alles gelogen. É tudo mentira.
das Bundesligaspiel, -e partida de futebol da liga
Das stimmt doch nicht. Mas isso não é verdade.
federal
Das ist doch gar nicht wahr. Mas isso não é nada verdade.
der HSV (Hamburger clube desportivo de Hamburgo
Lass mal gut sein. Deixa pra lá. / Deixa disso.
Sportverein)
Hör auf damit. Pára com isso. / Não reclama.
Bayern Baviera
Das bringt mich (völlig) Isso me confunde (total-
Köln Colônia
durcheinander. mente).
Werder Bremen time de futebol de Bremen
Das macht mich verrückt. Isso me deixa louco(a).
FKK (Freikörperkultur) culto ao nudismo
Du machst mich verrückt. Você está me deixando
sich schämen sentir vergonha
louco(a).
Mach mich nicht verrückt. Não me enlouqueça. 15a
Das Verb: Partizip I und Partizip II Allgäu
das Partizip I o particípio I (gerúndio) die Landschaft, -en a paisagem
eine beleidigende Frage uma pergunta ofensiva nördlich von ao norte de
ein beleidigter Deutscher um alemão ofendido der Bodensee lago de Constança (no sul da
das entspannte Gespräch uma conversa sossegada Alemanha)
die Alpen os Alpes
13b
das Voralpenland região ao norte dos Alpes
die Industrie a indústria
die Landwirtschaft a agricultura
der Fußball o futebol
die Milch o leite
die Geografie a geografia
der Käse o queijo
das Porzellan a porcelana
das Spielzeug, -e o brinquedo

34
Einheit 28, 29 Glossário

Ravensburg cidade no sul da Alemanha Borussia Dortmund time de futebol de Dortmund


Ku(rfürsten)damm 15b
der Boulevard o bulevar bekannt sein für etw. ser conhecido por alg./c
das Geschäft, -e a loja / o negócio
Café Kranzler café famoso em Berlim
Einheit 29 Liebe und Tod
Ruhrgebiet 2a
das Ruhrgebiet região do rio Ruhr no estado da die Trauer o luto
Renânia do Norte-Westfália lebendig vivo(a)
die Ruhr o rio Ruhr gern haben jdn./etw. gostar de alg. / alg./c
das Gebiet, -e a região Mitleid haben mit jmd. / etw. ter compaixão por alg. / alg./c
der Rhein o rio Reno tot morto(a)
die Schwerindustrie a indústria pesada
3 Liebe und Tod
das Stahlwerk, -e a indústria / fábrica de aço
Den würd(e) ich aber nicht Esse é que eu não levaria
Essen cidade na região do Ruhr
mehr mit ins Bett nehmen. mais para a cama.
Bochum cidade na região do Ruhr
die Wärme o calor
Dortmund cidade na região do Ruhr
Na und? E daí?
Timmendorfer Strand Verstehst du denn nicht? Er ist Mas você não entende? Ele está
der Badeort, -e o balneário tot. – Eben. morto. - Então.
der Norden o norte unhygienisch (hygienisch) não-higiênico (higiênico)
im Norden von no norte de Unwas? E o quê?
die Ostseeküste a costa do mar Báltico schmutzig sujo(a)
die Ostsee o mar Báltico (Ich habe) kein Wort (da)von (Eu) não disse uma palavra. /
die Küste, -n a costa gesagt. Não está aqui quem falou.
Lübeck cidade no norte da Alemanha der Goldhamster, - o hamster dourado (a marmota)
Kiel cidade no norte da Alemanha Genau. Exatamente.
der Nacktbadestrand, -strände a praia nudista (Den) hab(e) ich ja gar nicht Mas eu nem gostava dele.
(lieb gehabt).
Meißen
Du hast es doch (so)eben Mas você acabou de falar.
der Vorort, -e o subúrbio
gesagt.
die Villa,Villen a mansão
meinen (Du meinst, ...) querer dizer / opinar
die Porzellanmanufaktur, -en a fábrica de porcelana
etw. nützt jdm. nichts alg./c não serve nada a alg.
der Weinberg, -e o vinhedo / a vinha
Nee. Não. / Não me diga. (variação
das (Bundes)land, -länder o estado da federação
dialetal da negação no norte
Bundes- federal
da Alemanha)
Sachsen Saxônia
traurig sein über jdn./etw. estar triste por alg. / alg./c
Helgoland (et)was Gestorbenes alg./c morta
die Insel, -n a ilha pflanzen etw. plantar
die Nordsee o mar do Norte Dafür pflanzt du ihm Blumen Para (mostrar) isso..., você
die Zerstörung durch a destruição por alg. / alg./c d(a)rauf. planta flores (no túmulo).
jdn./etw. Und was hat er davon? E o que é que ele ganha com
die Bombe, -n a bomba isso?
der Weltkrieg, -e a guerra mundial Wie kann ich (et)was (da)von Como pode ser bom
der Wiederaufbau a reconstrução haben, wenn er nichts von para mim, se não é bom
hat? para ele?
Bundesliga
vergleichen jdn./etw., ver- comparar alg. / alg./c
die Fußballliga a liga de futebol
glich, hat verglichen
Westdeutschland a Alemanha Ocidental
der Verein, -e o clube / a associação
der FC (der Fußballclub) o time de futebol

35
Glossário Einheit 29, 30

6 närrisch doido(a) / maluco(a)


wütend machen jdn. deixar alg. furioso alberne Dinge treiben fazer coisas bobas / ridículas
lachen über jdn./etw. rir de alg. / alg./c
Aussprache: Konsonanten
der Konsonant, -en a consoante C
stimmlos surda(o) schaffen etw., schuf, geschaffen criar
stimmhaft sonora(o) die Kreatur, -en a criatura
bestimmen jdm. etw. mandar / impor alg./c a alg.
8b Ist dir das recht? Está bem para você?
sich merken etw. lembrar-se de alg./c (guar- mühselig trabalhoso(a)
dar na memória) der Kornsack, -säcke o saco de cereais
9a die Mühle, -n o moinho
ab Potsdam de Potsdam (cidade perto de schleppen etw. carregar alg./c
Berlim) der Teil, -e a parte

11 D
modern moderno(a) freudig alegre / contente
weiter/erzählen etw. passar alg./c para frente (um frisch fresco(a) (aqui: vivo[a])
segredo) Welch eine kurze Zeit! Que tempo mais curto!
nach/sehen examinar / verificar Früchte tragen dar frutos
die Tür, -en a porta sich des Lebens freuen alegrar-se com / curtir a vida
verlängern etw. prolongar / prorrogar
12 Lebenszeit
E
A guter Dinge sein estar de bom humor
der Esel, - o asno lustige Streiche machen fazer travessuras divertidas
erscheinen, erschien, ist aparecer / surgir Gesichter schneiden fazer caretas
erschienen hinein/beißen, biss hinein, hat morder / dar uma mordida
zufrieden sein mit jdm./etw. estar satisfeito com alg. / alg./c hineingebissen
der Wille a vontade sauer azedo(a) / zangado(a)
aus/halten jdn./etw. suportar alg. / alg./c
die Stimme, -n a voz
Einheit 30 Licht macht Laune
das Bellen o latido
das Beißen o morder / a mordida die Laune, -n o humor (estado de ânimo)
übrig bleiben jdm. etw., blieb sobrar / restar alg./c para etw. macht Laune alg./c é divertida
übrig, ist übrig geblieben alg. 1b
Was bleibt mir übrig, als ... O que me resta, senão ...? unglücklich (glücklich) infeliz (feliz)
laufen, läuft, lief, ist gelaufen correr heiter de bom humor
knurren grunhir ein wenig um pouco
die Ecke, -n a esquina
erlassen jdm. etw dispensar alg. de alg./c 2b
brennen, brannte, hat ge- arder / queimar (aqui:
B brannt brilhar)
menschlich humano das Lebenslicht brennt brilha a luz da vida
folgen auf etw. seguir / vir depois de alg./c jd. ist ein großes Licht alg. é um luminar
die Last, -en a carga das Licht der Welt erblicken nascer (ver a luz do dia / do mundo)
auf/legen jdm. etw. obrigar alg. a alg./c das leuchtet mir ein isso me parece razoável
das Korn o grão der Tunnel, - o túnel
damit para que (conjunção: orações finais) Licht am Ende des Tunnels sehen ver a luz no fim do túnel
der Schlag, Schläge o golpe / a batida geboren werden nascer
der Dienst, -e o serviço jd. ist begabt alg. tem talento
der Affe, -n o macaco jd. ist eine Leuchte alg. é um luminar
schwachköpfig débil mental

36
Einheit 30 Glossário

begreifen jdn./etw., begriff, compreender alg. / alg./c übrigens a propósito


hat begriffen Alles klar? Tudo bem? / Está certo? /
mir geht ein Licht auf deu uma luz / compreendi Entendido?
schwieriger werden ficar mais complicado(a)
3a
schwierig difícil / complicado(a)
täuschen jdn. enganar alg.
(an)statt em vez de
auf/klären etw. esclarecer alg./c
hinters Licht führen jdn. vender gato por lebre
3b Licht macht Laune ins Dunkle führen jdn. enganar alg.
verkünden etw. anunciar alg./c ursprünglich originalmente
die Oma, -s a avó dorthin para lá
kürzer werden tornar-se mais curto(a) leicht fácil / leve
Weihnachten Pl. o Natal ..., wo er ... leicht zu ..., onde pode ser facilmente
erklären explicar (aqui: dizer) täuschen ist enganado(a)
von ... an desde / a partir de / come- Dunkelmänner obscurantistas
çando em dunkle Gestalten figuras obscuras
von (nun) an a partir de agora mit Vorliebe machen etw. gostar muito de fazer alg./c
länger werden ficar mais longo(a) dagegen pelo contrário / por outro lado
... erklärte sie, von nun an ... dizia que a partir de agora ans Licht bringen etw. trazer à luz
würden sie wieder länger. eles ficariam mais longos. bei Licht betrachtet visto à luz do dia
Ich konnte das ... nie so Nunca entendi bem. ein solcher, ein solches, um(a) tal / tais
recht verstehen. eine solche, Pl. solche
Mitte Juni em meados de junho
4a
um Weihnachten na época / por volta do
gehoben (geh.) culto(a) / elevado(a)
Natal
salopp coloquial
Anfang Januar no início de janeiro
hell werden ficar claro / clarear o dia 6
dunkel werden escurecer ohne A sem
merken etw. von etw. (D) notar alg./c em alg./c aus/lachen jdn. rir de alg.
für viele von euch para muitos de vocês Licht machen acender a luz
finster sinistro(a) / sombrio(a)
11b
heutzutage hoje em dia
eine Zeit lang por um certo tempo
auf Knopfdruck apertando um botão
der Chemiker, - o químico
lauter (Gutes) só (coisa boa) / nada senão
solange enquanto / até que 12a
die Hoffnung, -en a esperança die Truppe, -n a tropa
neue Hoffnung schöpfen ganhar / alentar novas das Elsass Alsácia (região no leste da França)
esperanças besetzen etw. ocupar alg./c
der Spruch, Sprüche o dito / ditado offiziell oficialmente
das Lichtlein, - a (pequena) luz / luzinha elsässisch alsaciano
her/kommen chegar perto / acercar-se der Zeichner, - o desenhista
aus/drücken etw. expressar der Karikaturist, -en o caricaturista
das Gleiche o(a) mesmo(a)
Das Verb: Aktiv, Passiv
die Klugheit a inteligência / esperteza
das Aktiv a voz ativa
der Ausdruck, Ausdrücke a expressão
das Passiv a voz passiva
unterbelichtet sein tolo (foto com pouca luz)
der Journalist, -en o jornalista
reichlich (unfreundlich) bem / bastante (antipático)
die Affäre, -n o caso / a aventura amorosa
nicht sonderlich (intelligent) não (é lá) muito (inteligente)
(aqui: escândalo)
auf der anderen Seite por outro lado
das Kompliment, -e o elogio 14a
bezeichnen jdn./etw. als chamar alg. / alg./c de die Glocke, -n o sino

37
Glossário Einheit 30, 31

läuten tocar (o sino) Einheit 31 Zoff oder Zärtlichkeit


der Adventskalender, - o calendário de Advento
der Zoff a bronca / rusga
der Advent o Advento
die Zärtlichkeit, -en o carinho / a afeição
der Glühwein o vinho quente
der Heiligabend a noite (véspera) de Natal 1a
das Weihnachtsgebäck Sg. biscoito de Natal schweigen, schwieg, ficar calado(a) / silenciar
das Gebäck Sg. biscoito hat geschwiegen
die Kirche, -n a igreja plappern falar pelos cotovelos
der Christbaum, -bäume a árvore de Natal der Krach o ruído / a briga / disputa
schmücken etw. adornar alg./c der Streit a briga / desavença
Krach haben mit jdm. ter briga / birra com alg.
14b Dorf-Adventskalender
Krach anfangen mit jdm. procurar briga com alg.
das Dorf, Dörfer o vilarejo / povoado
Krach bekommen mit jdm. arrumar confusão com alg.
das Fenster, - a janela
Es gibt Krach. Vai ter pau. / ’Tá dando pau. (briga)
die Bürgerin, -nen a cidadã
reden von jdm./etw. falar de alg. / alg./c
der Bürger, - o cidadão
Zoff haben mit jdm. ter birra / picuinha com alg.
Abend für Abend noite após noite
Zoff bekommen mit jdm. arrumar briga com alg.
festgelegt fixo(a)
Es gibt Zoff. Vai ter pau. / ’Tá dando pau. (briga)
der Plan, Pläne o plano
der Ort, -e o lugar (aqui: vilarejo) 1b
der Reihe nach na seqüência / uma (família) auf/wachen, ist aufgewacht acordar / despertar
depois da outra erwachen acordar
beleuchten etw. iluminar wach sein estar acordado
täglich diariamente munter sein estar ligado / bem desperto
zahlreich numeroso(a) ausgeschlafen sein estar descansado
der Erwachsene, -n o adulto
2
der Hausherr, -en o anfitrião
der Besucher, - o visitante Zoff am Morgen
der Punsch o ponche putzmunter sein estar ligadíssimo(a) / a mil
der Kuchen, - o bolo liebend gern com o maior prazer
ins Gespräch kommen começar a conversar ernsthaft seriamente
leuchten brilhar die Krise, -n a crise
das Zeichen, - o sinal / signo entstehen, entstand, ist ent- surgir / produzir-se
ein Zeichen setzen dar um sinal standen
auf dem Weg zur Weihnacht no caminho para o Natal los/plappern falar pelos cotovelos / papagaiar
die Art, -en o modo / a maneira vergebens em vão
der Hausbewohner, - o habitante da casa der Morgenmuffel, - o rabugento matutino
der Bewohner, - o habitante die Decke, -n o cobertor
weihnachtlich de Natal / natalino(a) ziehen puxar
konsequent de modo coerente
15
die Morgenblüte a flor da manhã
der Lebenslauf, -läufe o currículo
unbeeindruckt indiferente(mente)
der Mitschüler, - o colega de escola
reden über jdn./etw. falar sobre alg. / alg./c
der Mitmensch, -en o próximo (ser humano)
die Party, -s a festa
16 am Vorabend na noite anterior
die Diplomarbeit, -en trabalho de conclusão de curso perfekt perfeito(a)
allerdings entretanto / certamente
17
die Rache a vingança
der Sportclub, -s o clube desportivo
der Partner, - o companheiro / o sócio
die Gitarre, -n a guitarra / o violão
die Entrüstung über jdn./etw. a indignação com alg. / alg./c
Gitarre spielen tocar guitarra / violão
die Klavierstunde, -n aula de piano
Gitarrenunterricht nehmen ter aula de guitarra / violão
38
Einheit 31, 32 Glossário

Nächtliches Tagebuch Einheit 32 Manager sollen wieder das


nächtlich noturno(a) Lachen lernen
das Tagebuch,Tagebücher o diário
der Manager, - o executivo / gerente
beschließen etw. decidir alg./c
ändern jdn./etw. mudar alg. / alg./c 2
aus/nutzen jdn./etw. aproveitar-se de alg. / alg./c die Seele, -n a alma
(sich) duschen tomar uma ducha / banho das Leid o sofrimento
genießen etw., genoss, hat desfrutar alg./c der Ernst a seriedade
genossen ernst sério(a)
das Frühstück, -e o café-da-manhã sich ernst nehmen levar-se a sério
rauchen etw. fumar alg./c die Lustlosigkeit o desânimo
die Zigarette, -n o cigarro die Verbissenheit a obstinação
der Humor Sg. o humor (= estado de ânimo)
10
zum Lachen bringen jdn. fazer alg. rir
gewohnt sein etw. estar acostumado a
Blödsinn machen fazer bobagem
12 Versuche mit Liebe
3 Manager sollen wieder das Lachen lernen
sich glücklich schätzen sentir-se feliz
nicht nur ... sondern auch não apenas ... mas também
der Zustand, Zustände o estado
der Körper, - o corpo
etw. verdrießt jdn., verdross, alg./c me desagrada
der Firmenberater, - o consultor de empresas
hat verdrossen
der Berater, - o consultor
voraus denken pensar antes (prever alg./c)
der US-Bundesstaat, -en o estado federado norte-
rückwärts para trás
americano
planen etw. planejar alg./c
veranstalten etw. organizar alg./c
unerträglich sein ser insuportável
das Seminar, -e o seminário (= curso)
offen gestanden para dizer a verdade
trainieren jdn./etw. treinar alg. / alg./c
die Heuchelei a hipocrisia
der Kampf, Kämpfe a luta
ertragen jdn./etw. suportar alg. / alg./c
motiviert motivado(a)
das Geschirr Sg. a louça
kreativ criativo(a)
das Geschirr waschen lavar a louça
ein/reden jdm. etw. persuadir alg. de alg./c / a
Indirekte Fragen unprofessionell (professionell) pouco profissional (profissional)
direkte Frage oração interrogativa direta ehemalig ex- / que já foi
indirekte Frage oração interrogativa indireta entfernt longe
Nichts sei weiter von der Wahr- Nada estaria mais longe da ver-
Fragewörter (Übersicht)
heit entfernt. dade.
das Fragewort, -wörter a partícula interrogativa
krebskrank doente de câncer
der Typ, -en o tipo
trotz G apesar de
16 (sich) kleben etw. auf etw. colar alg./c em si mesmo(a)
Wessen (Auto)? de quem (é esse carro)? bevor antes de
Was für ein/eine ...? Que tipo de ...? die Operation, -en a operação / cirurgia
Welcher/ Welches/ Qual ...? / Que ...? bevor sie zur Operation gerollt antes de ser levada para a sala
Welche ...? wurde de operações
der Bauch, Bäuche a barriga
17a
der Tumor, -e o tumor
diskutieren über jdn./etw. discutir sobre alg. / alg./c
(he)raus/nehmen etw. tirar / extrair alg./c
18a entfernen jdm. etw. extirpar / extrair alg./c de alg.
ärgern jdn. irritar alg. der Leberfleck, -e a pinta (na pele)
tibetanisch tibetano
der Mönch, -e o monge
die Absurdität o absurdo

39
Glossário Einheit 32, 33

akzeptieren jdn./etw. aceitar alg. / alg./c jemand habe sie ihm wohl in alguém provavelmente teria colo-
nackt nu(a) die Tasche getan cado (o relógio) em seu bolso
sich breitbeinig stellen ficar em pé de pernas abertas das Kaufhaus, -häuser loja de departamentos
die Hüfte, -n o quadril der Uhrendieb, -e o ladrão de relógios
einen Freudenschrei heraus/lassen soltar um grito de alegria besitzen etw., besaß, hat possuir alg./c
der Schrei, -e o grito besessen
beim Grimassenschneiden fazendo caretas der Einkauf, Einkäufe a compra
auf/hängen etw. pendurar alg./c der Unsinn o nonsense / absurdo / disparate
alberne Geräusche machen fazer ruídos ridículos / tolos
Sätze / Satzteile verbinden: sondern, aber
erstellen (eine Liste) fazer (uma lista)
der Kabarettist, -en o cabaretista (humorista)
komisch engraçado / estranho
5 Humor
15
die Fähigkeit, -en a habilidade / capacidade
passiv passivo
unangenehm (angenehm) desagradável (agradável)
gelassen sossegado(a) / tranqüilo(a) 16 Nein, ...
die Situation, -en a situação sowieso de todo modo
behalten (seinen Humor) manter (o próprio humor) zum letzten Mal pela última vez
der Witz, -e a piada / o chiste notieren etw. anotar alg./c
Witze über jdn./etw. machen fazer piadas sobre alg. / alg./c das nächste Mal a próxima vez
ewig eterno(a) (aqui: incessante) hoffentlich oxalá / tomara
verderben jdm. etw., verdirbt, cortar o barato de alg. etw. passiert, ist passiert alg./c acontece
verdarb, hat verdorben bis dahin até este ponto / até lá
passende Bemerkungen machen fazer comentários oportunos irgendwas Lustiges algo divertido
ironisch irônico(a)
17 Lachen
sarkastisch sarcástico(a)
Das ist ja lächerlich. mas isso é ridículo
trocken seco(a)
Da gibt´s nichts zu lachen. (Aqui) não tem nada do que se
einen trockenen Humor haben ter um humor seco
rir.
humorlos sem humor
Wer zuletzt lacht, lacht am Quem ri por último ri melhor.
humorvoll (bem-) humorado / com
besten.
humor
Dass ich nicht lache! Não me faça rir!
6 Lachen ist die beste Medizin. Rir é o melhor remédio.
witzig divertido(a) unsinnig disparatado
10a 18
der Hut, Hüte o chapéu das Spiel, -e o jogo
die Rose, -n a rosa beim nächsten Mal da próxima vez
verlieren etw., verlor, hat perder
11a
verloren
ab und zu de vez em quando
Redewiedergabe: Redeeinleitung Einheit 33 Samstag Nacht in Deutschland
die Redeeinleitung, -en a introdução do discurso
indireto 4 Samstag Nacht in Deutschland
13 A
unschuldig (schuldig) inocente (culpado[a]) die S-Bahn, -en o metrô de superfície
stehlen etw., stiehlt, stahl, hat roubar alg./c achtzehn S-Bahn- und einige distante do ... 18 minutos de
gestohlen Gehminuten vom ... entfernt metrô de superfície e alguns
der Richter, - o juiz minutos andando
Vom Richter gefragt, wie ... (Ao ser) perguntado pelo juiz das Stockwerk, -e o andar / piso
(sobre) como ... kosten custar

40
Einheit 33 Glossário

monatlich mensalmente verändern jdn./etw. mudar alg. / alg./c


die Miete, -n o aluguel ... hat am Ritual ... nichts ... nada mudou no ritual
Heizungskosten inbegriffen com o aquecimento incluído verändert
die Heizung, -en o aquecimento / a calefação nötig machen etw. fazer-se necessário(a)
die Kosten Pl. os custos die Sitzordnung a distribuição dos lugares
betoniert de concreto die Ordnung a ordem
der Parkplatz, -plätze o estacionamento bei Hellwigs na casa dos Hellwig
die Tiefgarage, -n a garagem subterrânea der Stammplatz, -plätze o lugar reservado / de sempre
die Garage, -n a garagem der Fernseher, - o televisor (= a televisão)
der Anwohner, - o residente die Couch, -s o sofá
das Radfahren o andar de bicicleta (substantivo) sich verteilen distribuir-se (aqui: espalhar-se)
das Rollschuhfahren o patinar (substantivo) übrig restante
benutzen etw. zu etw. (D) usar algo para fazer alg./c die Sitzmöglichkeit, -en o lugar para se sentar
parken estacionar die Möglichkeit, -en a possibilidade
der Boden, Böden o solo / o chão
B
außer Haus fora de casa
der Mieter, - o inquilino
ein/nehmen (Platz) ocupar (um lugar)
das Einkommen, - o salário
hierarchisch hierárquico(a)
ein mittleres Einkommen um salário médio
um 2500 Mark netto cerca de 2.500 marcos líquidos E
die Norm, -en a norma die Altbausanierung, -en a reforma de construções
sich einen Kanarienvogel halten ter um canário antigas
die Katze, -n o gato eine Firma betreiben, betrieb, gerenciar uma empresa
der Lift, -e/-s o elevador hat betrieben
sich grüßen cumprimentar-se der Nachbar, -n o vizinho
bestehen (Kontakte) existir / haver (contatos) mal ... mal à vezes ..., às vezes ...
freundschaftlich amistoso(a) das Wohnzimmer, - a sala de estar
der Kontakt, -e o contato in dessen Wohnzimmer em sua sala de estar
das Paar, -e o casal an/schauen jdn./etw. olhar alg. / alg./c
die Garantie, -n a garantia die Sportschau o noticiário esportivo (na TV)
sauber limpo(a) beschriftet rotulado
genügend suficiente um die Wette schreien gritar um mais que o outro
der Vorhang,Vorhänge a cortina (opaca; = Gardine) wenn ein Tor fällt quando sai um gol
anschließend na seqüência
C
der Hellwigsche Farb-TV- o sábado de televisão em cores
überall por todo lado / em toda parte
Samstag dos Hellwig
etw. ist bestimmt von etw. alg./c é determinada por ...
außerdem além disso
der Ablauf, Abläufe o curso / a seqüência
die Aufschnittplatte, -n a tábua de frios
Den Samstag lassen wir faul O sábado é para ficar de pernas
die Literflasche, -n a garrafa de um litro
zu Ende gehen. para o ar.
die Flasche, -n a garrafa
faul preguiçoso(a)
die Knabbernüsse Pl. tira-gosto de nozes / amendoim
in der Regel normalmente / por via de regra
der Morgenmantel, -mäntel o roupão (matutino)
verbringen etw. passar (o tempo / um dia)
die Lottozahlen Pl. os números da loteria
der Fernsehapparat, -e o televisor (= a televisão)
auf/bleiben ficar acordado(a)
gegenüber D em frente de
der Spätkrimi, -s o (filme) policial noturno
die Couchgarnitur, -en o sofá (estofado)
nutzen etw. für etw. aproveitar algo p/ alg./c
D die Vorbereitung, -en a preparação
der Umzug, Umzüge a mudança das Abschminken o tirar a maquiagem (substantivo)
innerhalb G dentro de das Zähneputzen o escovar os dentes (substantivo)
das Ritual, -e o ritual das Bettfertigmachen o (ato de) se preparar para dei-
tar (substantivo)

41
Glossário Einheit 33, 34

Nomengruppen der Fuß, Füße o pé


die Nomengruppe, -n o grupo / sintagma nominal furchtbar terrível / horrível
rasten descansar / fazer alto
Architektur von Sätzen der Stiefel, - a bota
die Architektur a arquitetura das Kärtchen, - o (pequeno) cartão (postal)
das Vorfeld o campo anterior (un)bekannt (des)conhecido(a)
11a sich melden bei jdm. apresentar-se a alg.
die Rente, -n a aposentadoria die Strickerin, -nen a artesã de malha
in Rente gehen aposentar-se bei der Entlassung aus der ao sair da prisão de guerra
die Künstlerin, -nen a artista Kriegsgefangenschaft
das Fest, -e a festa an/geben etw. indicar alg./c
die U-Bahn, -en o metrô keine Ahnung haben não ter a menor idéia
das Erdgeschoss, -e o andar térreo Die große Liebe? – Für mich O grande amor? - Para mim,
die Treppe, -n a escada schon. sim.
das Treppenhaus, -häuser a escadaria der Ostpreuße, -n o prussiano oriental
schweigsam calado(a) / circunspecto(a)
11c Die Wohnung des Herrn Eichelstiel ... leiden unter jdm./etw., litt, sofrer com alg. / alg./c
das Oktoberfest a festa da cerveja hat gelitten
renoviert reformado / modernizado in einer Krise stecken estar em crise
allein stehend solteiro(a) / sozinho(a) sich aus/sprechen desabafar / abrir o coração
der Rentner, - o aposentado die Krebsoperation, -en o operação de câncer
der Stock/das Stockwerk, o andar (de um prédio) bedauern jdn./etw. sentir pena de / por alg. / alg./c
-werke sich lange Zeit lassen mit etw. dar-se muito tempo para
die Treppe herunter/kommen descer as escadas fazer alg./c
12 derselbe, dieselbe, dasselbe o(a) mesmo(a)
ein Bad nehmen tomar um banho (na banheira) damalig então / naquela época
sich freuen über jdn./etw. alegrar-se com alg. / alg./c der Traummann, -männer o homem dos sonhos
die Schranke der Zurückhaltung a barreira da discrição
vermitteln jdm. etw. transmitir alg./c a alg.
Einheit 34 Was macht die Liebe
bis nach Mitternacht até depois da meia-noite
1 schick chique
A ajuda caritativa de inverno (WHW) foi fundada em Da ist mir aufgestoßen, dass ... Me causou ressentimento que ...
1933 e era subordinada ao ministério da propaganda de der Trainingsanzug, -anzüge a roupa de ginástica / esporte
Goebbels. Podia-se participar com doações em dinheiro ou das Training o treinamento
na forma do chamado sacrifício de tricô (meias de lã, Aber ich war Sportlehrer ... – Mas eu era professor de educação
echarpes e gorros), na maioria dos casos de forma involun- Schon. física ... - Isso é verdade.
tária. Os donativos eram utilizados quase exclusivamente na nerven jdn. irritar alg.
preparação para a guerra. Eigentlich wollte ich ... nichts Na verdade ... eu só queria ir
wie weg. embora.
3 Was macht die Liebe empfindsam sensível
der Soldat, -en o soldado über sich bringen etw. superar-se para fazer alg./c
die Ostfront a frente oriental die Beziehung, -en a relação / o relacionamento
das Liebesgabenpaket, -e o donativo patriótico / de amor sich versetzen lassen pedir transferência
das Paket, -e o pacote verborgen escondido(a)
handgestrickt tricotado à mão auf einmal de repente
die Socke, -n a meia (de lã) die Ausrede, -n a desculpa
gleich imediatamente (também: igual) hieb- und stichfest irrefutável
den Rückzug an/treten, tritt iniciar a retirada angeblich alegadamente
an, trat an, hat angetreten sich hübsch machen arrumar-se (para sair)
marschieren marchar etw. fällt jdm. auf alg./c chama a atenção de alg.
hinein/gehen in entrar em ...

42
Einheit 34, 35 Glossário

sich entscheiden für jdn./ decidir-se por alg. / alg./c Liebst du mich?
etw., entschied sich, hat zum Teufel diabo(s)
sich entschieden Wer zum Teufel ist mich? Quem diabos é este “me”?
mit sich (he)rum/tragen etw. carregar alg./c consigo
... war ich vollkommen fertig. ... estava completamente acaba- 10 Gefühle ausdrücken
do(a). Es tut mir gut, wenn ... Me faz bem quando / se ...
an/tun jdm. etw. fazer alg./c a alg. Es tut weh, wenn ... Me causa dor quando / se ...
der Nierenkrebs o câncer de rim Ich bin sehr froh, dass ... Me alegra muito que ...
tagelang dias a fio / por muitos dias Ich bin glücklich/un- Sinto-me feliz / infeliz por...
sich erholen recuperar-se glücklich über ...
bestrahlt werden fazer quimioterapia Es nervt mich, wenn ... Me irrita quando / se ...
die Wand,Wände a parede Ich bedauere, dass ... Sinto (pesar) que ...
zum ersten Mal pela primeira vez Ich freue mich, dass ... Me alegro que ...
das Herz auf/machen abrir o coração Ich bin traurig über ... Estou triste por ...
etw. kommt zum Vorschein alg./c vem à superfície Ich werde wütend, wenn ... Fico com raiva quando / se ...
Es klingt blöd. parece bobagem Ich habe Angst vor ... Tenho medo de ...
die Krankheit, -en a doença Es macht mich fertig, wenn ... Me incomoda quando / se ...
dankbar sein estar / ser agradecido por alg./c Ich fühle mich beleidigt, Sinto-me ofendido(a) quan-
positiv positivo(a) wenn ... do / se ...
die Angst,Ängste vor jdm./etw. o medo de alg. / alg./c Ich habe ein schlechtes Fico com a consciência
verreisen sair em viagem Gewissen, wenn ... pesada quando / se ...
in einer Hinsicht num certo sentido
vernachlässigen jdn./etw negligenciar alg. / alg./c
Einheit 35 Mozart war ein armer Schlucker
Ich wüsste ... nicht mehr, wie Não saberia mais como fazer
das geht. isso. 1
die Einnahme, -n o ganho / a renda
7 Hinweise zur Zeit kombinieren ein/nehmen etw. ganhar / receber alg./c
erst später só mais tarde die Einkunft, die a renda / o vencimento
viel später muito mais tarde EinkünftePl.
noch später mais tarde ainda rechnen fazer conta / calcular
immer später cada vez mais tarde die Ausgabe, -n o gasto / a despesa
schon seit 1995 já desde 1995 aus/geben (Geld) gastar (dinheiro)
schon früher já antes (disso) der Lohn, Löhne o salário (de horista)
schon immer desde sempre das Gehalt, Gehälter o salário (de mensalista)
immer schon desde sempre verdienen (Geld) ganhar (dinheiro)
immer noch ainda der Verlust, -e a perda / o prejuízo
immer wieder repetidamente / sempre de novo das Erbe a herança
immer erst, wenn ... só depois de / que ... erben etw. herdar alg./c
nie wieder nunca mais Mozart war ein armer Schlucker. Mozart foi um pobre-diabo.
nie mehr nunca mais alles andere als tudo menos (isso)
noch einmal mais uma vez gelten als jd./etw., gilt, galt, alg. ou alg./c é considera-
noch nie nunca antes hat gegolten do(a)
noch immer ainda klassisch clássico(a)
viel früher muito antes der Künstler, - o(a) artista
noch früher antes ainda der Herrschende, -n o reinante / governante
8 aus/beuten jdn. explorar alg.
schreiben an jdn. escrever para alg. fallen lassen jdn./etw. largar alg. / alg./c
wegbleiben faltar / não estar lá die Legende, -n a lenda
Argentinien a Argentina die Tatsache, -n o fato
... ist mir klar geworden, dass ... ... ficou claro para mim que ... den Tatsachen stand/halten fazer jus aos fatos

43
Glossário Einheit 35

heutig atual / de hoje Das Familien-Budget


der Maßstab, -stäbe a medida / o padrão das Budget, -s o orçamento
der Großverdiener, - alg. bem pago(a) / endinheira- die Verbrauchsausgaben Pl. os gastos de consumo
do(a) die Arbeitnehmerfamilie, -n a família de trabalhadores /
berechnen etw. für etw. aqui: cobrar algo por alg./c funcionários
der Gulden, - o florim der Arbeitnehmer, - o empregado
das Honorar, -e o honorário insgesamt no total
zum Vergleich em comparação das Nahrungsmittel, - o alimento
die Magd, Mägde a criada das Getränk, -e a bebida
öffentlich público(a) der Tabak Sg. o tabaco / fumo
der Auftritt als Pianist a apresentação como pianista der Verkehr o trânsito
nach eigenen Angaben segundo suas próprias decla- die Post o correio
rações die Bildung a educação / formação
durchschnittlich em média die Unterhaltung o entretenimento
pro (Jahr) por (ano) die Möbel Pl. os móveis
rund (10 000 Gulden) cerca de (10.000 florins) das Haushaltsgerät, -e o eletrodoméstico
etw. ergibt etw. alg./c dá alg./c (como resultado) die Bekleidung a vestimenta
die Kaufkraft o poder aquisitivo die Energie a energia
dennoch não obstante die Gesundheit a saúde
der Bettelbrief, -e a carta de petição die Körperpflege a higiene corporal
etw. liegt an jdm./etw. algo se deve a alg. / alg./c die persönliche Ausstattung os objetos de uso pessoal
bestens da melhor maneira
sich ein Dienstmädchen halten ter uma criada 9 Das Verb lassen
die Köchin, -nen a cozinheira Ich habe mir ... schenken Pedi de presente ... (e ganhei)
die Schulden Pl. as dívidas lassen.
aus/schlagen etw., schlägt aus, rejeitar alg./c Warum lässt du mich nicht Por que não me deixa ir ao
schlug aus, hat ausgeschlagen ins Konzert gehen? show / concerto?
im Armengrab bestatten lassen mandar sepultar em cova de Ich habe ihn nicht ins Haus Não o deixei entrar em
pobre gelassen. casa.
die Schuld a culpa Ich mag den Kaffee nicht. – Não gosto / gostei do
der Kaiser, - o imperador Dann lass ihn doch stehen. (deste) café. - Então não
böswillig maligno(a) tome. / Deixe ele aí.
vor allem sobretudo Wo ist mein Geldbeutel? Onde está minha carteira?
häusliche Misswirtschaft economia doméstica malfeita Habe ich ihn im Restau- Será que esqueci no
gepaart mit etw. par a par com rant gelassen? restaurante?
die Leidenschaft, -en für jdn./etw. a paixão por alg. / alg./c Du lässt ihm deinen Com- Você vai deixar-lhe seu
das Kartenspiel o jogo de cartas puter? computador?
vermutlich provavelmente Das kannst du nicht Você não pode fazer isso.
verdienen durch etw. (A) ganhar com alg./c machen. Bitte lass das! Pare, por favor!

5 10
komponieren etw. compor alg./c sitzen lassen jdn. abandonar alg.
die Oper, -n a ópera stehen lassen jdn. deixar alg. para trás
arbeiten an etw. (D) trabalhar em alg./c links liegen lassen jdn. deixar alg. de lado / ignorar alg.

7 11
privat privado(a) / particular der Fleck, -e a mancha
die Bank, -en o banco der Rock, Röcke a saia
So ein Pech! Que azar!
reinigen lassen etw. mandar lavar alg./c

44
Einheit 35, 36 Glossário

13 5
die Höhe (der Ausgaben) a quantidade (dos gastos) das weiß ich selber eu mesmo sei disso
die Regel, -n a regra
Das Verb: Passiv (2)
häufig freqüentemente / com freqüência 6 Kleidung – tragen, anhaben, aufhaben
ruinieren jdn./etw. arruinar alg. / alg./c die Kleidung a roupa
an/haben etw. usar alg./c (roupa)
14
auf/haben etw. usar algo (na cabeça)
der Biograph, -en o biógrafo
der Strumpf, Strümpfe a meia
beschreiben jdn./etw. descrever alg. / alg./c
die Strumpfhose, -n a meia-calça
15 der Anzug, Anzüge o terno
das Baby, -s o bebê das Hemd, -en a camisa
die Geburt, -en o nascimento die Jeans Pl. a calça jeans
vertauschen jdn./etw. trocar alg. / alg./c der Pullover, - o pulôver
retten jdn./etw. salvar alg. / alg./c die Bluse, -n a blusa feminina (com botões)
der Bundespräsident, -en o presidente da República das Kostüm, -e o traje / conjunto
das Jubiläum, Jubiläen o jubileu / aniversário das T-Shirt, -s a camiseta
die Jacke, -n a jaqueta / o casaco
Einheit 36 Zeit ohne Zeit der Ring, -e o anel
die Halskette, -n o colar
1 der Schal, -s/-e o cachecol / a echarpe
zivilisiert civilizado das Halstuch, -tücher o lenço (de pescoço)
statt G em vez de der Turnschuh, -e o tênis (sapato para esportes)
die Mütze, -n o boné / gorro
3
der Urmensch, -en homem primitivo 7
die Menschheit a humanidade elegant elegante
sich entwickeln evoluir gestreift listrado(a)
gemustert estampado(a)
4 Zeit ohne Zeit
kariert xadrez
das Merkmal, -e a característica
hoch alto(a)
stattdessen em vez disso
flach baixo(a)
der Mantel, Mäntel o manto / sobretudo
weit largo(a)
auf/knöpfen etw. desabotoar alg./c
eng estreito(a)
Er braucht nicht ... aufzu- Não tem que desabotoar ...
dunkelblau azul-marinho
knöpfen.
an der Hand na mão Text erschließen: Lesetexte
der Hunger a fome erschließen etw. inferir alg./c (entender um
Hunger haben estar com fome texto)
Er wusste nichts davon. Não sabia de nada disso.
A Ganz einfach
erfinden etw. inventar alg./c
zu einem Blitzbesuch fahren fazer uma visita-relâmpago
ein Scheibchen hierfür, ein uma fatiazinha para isso, outra
füttern jdn./etw. dar comida a alg. / alg./c
Scheibchen dafür para aquilo
Ich weiß nicht mehr, wo mir der Já não sei onde está minha
dünn fino(a)
Kopf steht. cabeça.
recht dünn bem fino(a)
sich ab/hetzen ter pressa / viver estressado
etw. reicht alg./c basta
Ich bin nur noch ein Nerven- Sou (só) uma pilha de nervos.
das Blättchen, - a folhinha
wrack.
die Wurst,Würste a salsicha / o salame
Der Alte kratzt sein linkes O velho coça a orelha esquerda.
Mit der Zeit ist es ebenso. Com o tempo acontece o
Ohr ...
mesmo.
Hör gut hin. Ouça bem.
schaffen (= arbeiten) trabalhar / labutar

45
Glossário Einheit 36, 37

Was soll dieser Quatsch? Que bobagem / tolice é etw. gelingt jdm., gelang, ist alg./c dá certo para alg.
essa? gelungen
etwas anders (= ein bisschen de um jeito um pouco diferente pausieren fazer uma pausa / um intervalo
anders) der Übergang, Übergänge a transição
aus den Augen verlieren etw. perder de vista
B Immer mehr Freizeit
das Projekt, -e o projeto
das Volumen an (Zeit) o volume de (tempo)
auf/stocken etw. aumentar / expandir
vergangen passado(a)
um/definieren etw. redefinir alg./c
sich versechsfachen multiplicar-se por seis
erweitern etw. ampliar alg./c
in weiteren 40 Jahren em mais quarenta anos
der Schluss o final / término
erneut de novo / novamente
überblicken etw. ter uma visão clara / geral
die Hälfte, -n a metade
der Mittelpunkt o centro / o foco
wachsen um (die Hälfte) (A) crescer mais que (a metade)
deutlich fixiert claramente definido
die Lebenserwartung (in Jahren) a expectativa de vida
orientieren jdn. orientar alg.
(em anos)
motivieren jdn. motivar alg.
die Lebenserwerbszeit o tempo de trabalho / a vida
klar markiert claramente demarcado
laboral
der Abschluss, Abschlüsse o final / término
ab Ende (G) a partir do final de
möglich machen etw. tornar alg./c possível
die Ausbildung a formação
die Erfolgseinschätzung, -en a estimativa de êxito
die Annahme, -n a suposição
der Rhythmus, Rhythmen o ritmo
der Stau, -s o engarrafamento
die Beschleunigung a aceleração
die Lektüre a leitura
die Verlangsamung a desaceleração
die Ampel, -n o semáforo
sich aus/drücken expressar-se
Lippenstift auftragen passar batom
die Arbeitskultur a cultura de trabalho
um 1900 por volta de 1900
der Flexibilisierungsdruck a pressão por flexibilização
steigen subir
notwendig machen etw. tornar alg./c necessário(a)
die Grafik, -en o gráfico
flexibilisieren flexibilizar
C Umgang mit der Zeit das Zeitmanagement o gerenciamento do tempo
der Umgang mit etw. lidando com alg./c die Organisation a organização
raten jdm. etw., rät, riet, hat aconselhar alg. (a fazer) verschlingen etw., verschlang, engolir alg./c
geraten alg./c hat verschlungen
die Geschwindigkeit, -en a velocidade paradoxerweise paradoxalmente
ökonomische Produktivkraft a produtividade econômica je weniger ..., desto mehr ... quanto menos ..., mais ...
ist weitgehend ausgereizt já foi largamente exaurida
weitgehend largamente / amplamente Einheit 37 Freiheit, die ich meine
unentdeckt (ainda) não descoberto(a)
die Freiheit a liberdade
produktiv produtivo(a)
die Kraft, Kräfte a força 1 Abreiß-Kalender, ein deutsch-deutsches Tagebuch
der Vorzug,Vorzüge a vantagem der Abreißkalender, - o calendário de folhas a soltar
das Unternehmen, - a empresa verhaften jdn. prender alg.
entwickeln etw. desenvolver algo der Flugplatz, -plätze o aeroporto
etw. lohnt sich alg./c vale a pena Bulgarien a Bulgária
weit mehr als muito mais que die DDR a Alemanha Oriental
der Handlungsverzicht a renúncia à ação illegal ilegal
purer Aktivismus puro ativismo verlassen jdn./etw. abandonar alg. / alg./c
der Zeitpunkt o momento Es heißt, sie habe ... verlassen Dizem que ela quis
die Markteinführung von a introdução de novas marcas / wollen. abandonar ...
Produkten novos produtos no die Richtung, en a direção
mercado Südfrankreich o sul da França
beurteilen jdn./etw. julgar alg. / alg./c die Malerin, -nen a pintora

46
Einheit 37 Glossário

malen jdn./etw. pintar alg. / alg./c als wären wir selbst entlassen como se os libertados fôsse-
um dort zu malen para pintar lá worden mos nós
etw. zieht jdn. an alg./c atrai alg. sich ab/setzen nach (Frankreich) retirar-se para (a França)
von ihrem ... Dorf aus saindo de / desde seu povoado ärmlich pobre / modesto(a)
Mecklenburg Mecklemburgo (região no norte kämpfen mit jdm./etw. lutar com alg. / alg./c
da Alemanha) Hat ... mit ihrer Haftpsy- Ainda tem que lutar contra
der Antrag, Anträge o requerimento chose zu kämpfen. a psicose de seu encarce-
einen Antrag stellen fazer um requerimento ramento.
ab/lehnen jdn./etw. negar alg./c a alg.
4 O aus ...
ständig constantemente
die (Brief)marke, -n o selo (postal)
seit dreieinhalb Monaten há três meses e meio
Auch heute ... Até hoje ...
die Einzelhaft a cela individual / solitária
miteinander reden conversar (um[a] com outro[a])
die Haft a prisão (= prédio)
die Stasi (= Staatsicherheits- o serviço de segurança do Estado 5 Freiheit, die ich meine
dienst) (da Alemanha Oriental) die Million, -en o milhão
empfangen jdn./etw., empfängt, receber alg. / alg./c sobald tão logo que / no momento
empfing, hat empfangen em que
verurteilen jdn. condenar alg. der Schritt, -e o passo
Hoheneck prisão feminina na Alemanha das Terrain, -s o terreno
Oriental nachdem depois de que (= conjunção)
transportieren jdn./etw. transportar alg. / alg./c die Euphorie a euforia
die Republikflucht a fuga da República verfliegen acabar / passar
die Flucht a fuga spüren etw. notar / perceber alg./c
die Verschiebung von Kulturgut o contrabando de bens scharf aqui: cortante
culturais blasen, bläst, blies, hat geblasen soprar
die Kultur a cultura schwanken balançar
vor Fluchtantritt antes do início da fuga das Glück a felicidade
die Sorge, -n a preocupação der Schmied, -e o ferreiro
sich Sorgen um jdn./etw. preocupar-se com alg. / die Floskel, -n a frase feita / o dito
machen alg./c unbarmherzig sem compaixão
das Staatsorgan, -e o órgão estatal die Realität a realidade
offenbar aparentemente / visivelmente zurecht/kommen mit jdm./etw entender-se com alg. / alg./c
fertig machen jdn. acabar com alg.
6
die Haftanstalt, -en a penitenciária / prisão
die Enttäuschung, -en a decepção
die Zelle, -n a cela
die Unsicherheit, -en a incerteza
die/der Politische, -n o(a) preso(a) político(a)
die Eigenverantwortung a responsabilidade própria
Kindesmord begehen, beging, cometer infanticídio
die Illusion, -en a ilusão
hat begangen
Plusquamperfekt pretérito mais-que-perfeito
der Mord, -e o assassinato
ein Trakt für Lebenslängliche uma seção de condenados à pri- Temporale Konjunktionen (Übersicht)
são perpétua die Gleichzeitigkeit a simultaneidade
unterbringen jdn./etw., unterge- alojar alg. / alg./c die zeitliche Abfolge a sucessão temporal
bracht sein der Bahnhof, Bahnhöfe a estação de trens
an/kommen chegar Sobald sie da ist, fahren wir Assim que ela chegar, saímos
Zu Hause angekommen, Chegando em casa, encon- los. / sairemos / vamos sair.
finden wir ... tramos ...
8
die Postkarte, -n o cartão-postal
das Gefängnis, -e a prisão / o cárcere
der Arm, -e o braço
sich in die Arme fallen abraçar-se 10
entlassen jdn. soltar / despedir alg. während G/D enquanto

47
Glossário Einheit 37, 38

bis A / bis zu D até die Wange, -n a bochecha


während enquanto die Brust o peito
seit(dem) desde que
4
der Atlantik o Atlântico
die Schulter, -n o ombro
Grönland a Groenlândia
der Rücken, - as costas
Mach schnell, ... Vai rápido, ... / Anda logo, ...
das Knie, - o joelho
11 Jahrgang 49 – aufgewachsen in zwei deutschen die Zehe, -n o dedo do pé
Staaten
6
der Jahrgang, -gänge o ano de nascimento / de
sympathisch simpático(a)
produção / surgimento
ängstlich medroso(a) / ansioso(a)
die Gründung a fundação
das Interview, -s a entrevista 7 Die Welt begreifen
über den Sport (Menschen através do esporte (ter con- ... fasse ich überhaupt nicht não gosto de tocar (nem um
treffen) tato com pessoas) gerne an. pouco)
treffen auf jdn./etw., trifft, encontrar alg. / alg./c der Kuchenteig a massa de bolo
traf, ist getroffen das Hundefell pêlo de cachorro
die Fechtmannschaft, -en a equipe de esgrima der Samt Sg. o veludo
die Mannschaft, -en a equipe / o time das Laub Sg. as folhas (caídas)
persönlich pessoal der Putzlumpen, - o pano de chão / trapo
stammen aus vir de / ser de die Spinne, -n a aranha
Dresden cidade no leste da Alemanha das Spinnennetz, -e a teia de aranha
die Bundesrepublik a República Federal
8
dienstlich a serviço
streicheln jdn./etw. acariciar alg. / alg./c
erfahren etw. inteirar-se de alg./c
basteln etw. fazer trabalhos manuais
historisch historicamente
häkeln etw. fazer crochê
bedeutsam significativo(a)
spülen etw. lavar / enxaguar a louça
besonder- especial
das Streichholz, -hölzer o palito de fósforo
die Prägung, -en o cunho / a marca
an/zünden etw. acender alg./c
behalten etw. guardar alg./c
die Existenz, en a existência 9
irgendwelch- algum(a) / qualquer das Begrüßen o (ato de) saudar
die Vorstellung, -en a idéia / noção Hände schütteln apertar a mão
drüben (d)o lado de lá das Gericht, -e o tribunal de justiça
der Westen o Oeste / Ocidente schwören etw. jurar
der Fall (der Mauer) a queda (do muro) einen Schwur leisten prestar juramento (solene)
die Mauer, -n o muro die Hände falten juntar as mãos para rezar
wahr/nehmen jdn./etw. perceber alg. / alg./c
11a
die Vereinigung a (re)unificação
kontrollieren controlar
betrachten jdn./etw. observar alg. / alg./c
Einheit 38 Die Hand
Ein Dichter sieht Hände
1 Fritz sagt einen falschen Schwur leisten prestar falso juramento
die Segelohren as orelhas de Dumbo / de der Charakter o caráter
abano der Träger, - o portador
die Locke, -n cachos verraten jdn./etw., verrät, revelar / delatar alg. / alg./c
der Hals, Hälse o pescoço verriet, hat verraten
dennoch não obstante
2
der Alltagsschmutz a sujeira do dia-a-dia
die Stirn a testa
beeinflusst werden von deixar-se influenciar por alg.
das Kinn o queixo
jdm./etw. / alg./c

48
Einheit 38, 39 Glossário

ausgezeichnet excelente Einheit 39 Was draußen passiert


die Maniküre a manicure
der Anfänger, - o principiante 2
herein/fallen auf jdn./etw. cair na armadilha de alg. / schwer krank gravemente doente
alg./c krebskrank doente de câncer
die Beschäftigung, -en a ocupação das Zweibettzimmer, - quarto com duas camas
unwillkürlich involuntário(a) die Klinik, -en a clínica
achten auf jdn./etw. observar alg. / alg./c die Station, -en a ala / divisão
Man achte doch einmal Note-se por exemplo 3 Was draußen passiert
darauf, wie... como... anderthalb Maschinenseiten uma página e meia a máquina
sich benehmen comportar-se der Autor, -en o autor
im wahrsten Sinne des Wortes no sentido estrito da palavra (Ich habe den) Autor ver- (Eu me) esqueci (d)o autor.
im Ganzen (betrachten) (ver) como um todo gessen
das Vergnügen a diversão / o divertimento (Ich habe sie) in der Zeitung (Eu) li no jornal.
stundenlang muitas horas / horas a fio gelesen.
das Tanzcafé, -s o café dançante im selben Zimmer no mesmo quarto
möglichst (nah) o mais (perto) possível hinaus/sehen olhar para fora
die Tanzfläche a pista de dança der Wunsch,Wünsche o desejo
mit nichts anderem beschäftigt só fazendo (isso) erhalten etw. receber (aqui: ficar com)
als Um den anderen zu ent- Para indenizar o outro, conta a
nachher depois / mais tarde schädigen, erzählt er ihm ..., ele ..., o que pode ser visto
Ich küsse Ihre Hand, Madame was draußen zu sehen ist. do lado de fora.
Madame a madame eines Nachts uma noite
einen Erstickungsanfall bekommen ter um ataque de asfixia
13 die (Kranken)schwester, -n a enfermeira
galant galante unterlassen etw. deixar de fazer alg./c
ersticken, ist erstickt asfixiar-se
17 Die Hand in der Sprache
der Roman, -e o romance räumen etw. limpar (uma moradia) /
handeln von jdm./etw. tratar de alg. / alg./c despejar
die Entführung, -en o seqüestro bisher até agora
sonderbarerweise curiosamente / estranhamente etw. geht in Erfüllung alg./c se cumpre
verlangen etw. von jdm. exigir alg./c de alg. gierig ávido(a)
der Entführer, - o seqüestrador erwartungsvoll ansiosamente / cheio(a) de
das Handbuch, -bücher o manual expectativa
das Computerprogramm, -e o programa de computador wenden (das Gesicht) girar (o rosto)
in seinem Besitz haben ter (posse de) Verkürzte Sätze
wertvoll valioso(a) verkürzt elíptico(a)
der Handel o negócio / o trato
aus/händigen jdm. etw. entregar alg./c a alg. 6a
verhandeln mit jdm. negociar com alg. als Erstes primeiro / primeiramente
ein Aufschub von 48 Stunden uma prorrogação de 48 horas den einen oder anderen fragen
perguntar a um ou outro
handeln agir / atuar mit/bringen etw. trazer alg./c (consigo)
sich handeln um jdn./etw. trata-se de alg. / alg./c der Salat, -e a salada
die Handlung, -en a ação / a trama / o enredo die Nachspeise, -n a sobremesa
handhaben etw. manejar alg./c besorgen etw. arrumar / arranjar (aqui:
handeln mit etw. negociar com alg./c comprar)
die Verhandlung, -en a negociação die Kassette, -n a fita cassete
die CD, -s o CD
damit para que (= conjunção)
spätestens am Wochenbeginn no mais tardar no início da
semana
49
Glossário Einheit 39, 40

Domian – Eins Live Zweck und Ziel: damit, um … zu + Infinitiv


der Rundfunk a rádio (a radiodifusão) der Zweck, -e a finalidade
viele Tausende von Menschen (muitos) milhares de pessoas das Ziel, -e a meta / o alvo
der Moderator, -en o moderador / apresentador um ... zu para ... (em oração sub. final)
der Hörer, - o ouvinte
Möglichkeit ausdrücken
berichten über jdn./etw. informar sobre alg. / alg./c
Was draußen zu sehen ist. O que pode ser visto (lá)
an/rufen bei jdm. chamar alg. pelo telefone
fora.
leukämiekrank im Endstadium doente de leucemia na fase final
Was man draußen sehen O que se pode / poderia
Er ... hatte nur noch wenige Lhe ... restavam apenas poucas
kann/könnte. ver (lá) fora.
Wochen zu leben. semanas de vida.
Es kann/könnte sein, dass ... Pode / Poderia ser que ...
einsam sozinho(a) / solitário(a)
Es ist (un)möglich, dass ... É (im)possível que ...
weder ... noch ... nem ... nem ...
Wir haben möglicherweise É possível que não tenha-
jdn. erreicht etw. algo chega a alg.
keine Zeit. mos tempo.
folgend- seguinte / que segue
das Uni-Klinikum o hospital universitário 15
die Patientensprache a linguagem dos pacientes Programme empfangen receber / pegar programas (de
der Patient, -en o paciente rádio / televisão)
Totenkopfstation ala dos pés-na-cova der Satellit, -en o satélite
überwältigt sein von etw. sentir-se pasmo(a) por alg./c das Internet a Internet
die Briefflut a avalanche de cartas
um die Natur zu bestaunen para maravilhar-se com a Einheit 40 Des Schweizers Schweiz
natureza
das Untergeschoss, -e o piso no subsolo 2
das Blatt, Blätter a folha sich etw. ein/bilden acreditar / crer que
Leben um zu leben viver por / para viver erkennen jdn./etw. an etw.(D) reconhecer alg. / alg./c por
die Schrift, -en a letra / caligrafia alg./c
die Kanüle, -n agulha (de soro / remédio) das Gehaben a postura / o comportamento
das Gedicht o poema der/die Schüchterne, -n o(a) tímido(a)
zum Abschied de despedida der/die Weltgewandte, -n o(a) mundano(a)
die Gabe, -n o dom unterscheiden jdn./etw. distinguir alg. / alg./c de
Und wenn du sie (die Zeit) E se você empregar bem (o von jdm./etw, zwischen alg. / alg./c / entre alg. /
nutzt, kannst du etwas tempo), pode (dele) tirar pro- jdm./etw. alg./c
draus machen. veito. Es fällt mir schwer. Para mim é difícil.
das Heimweh saudade (de casa)
9 Zeit haben
etw. ist jdm. bekannt alg./c é familiar para alg.
begegnen jdm., ist begegnet encontrar alg.
das Bekannte o conhecido (= pessoa)/ aquilo
der Händler, o comerciante
que se conhece
höchst wirksam altamente efetivo
angenehm agradável
durststillend que sacia a sede
durch/schauen jdn./etw. ver por detrás das aparências de
die Pille, -n a pílula
alg. / alg./c
schlucken etw. engolir alg./c
ein/ordnen jdn./etw. classificar alg. / alg./c
nützlich sein zu etw. ser útil para alg./c
die Regel, -n a regra
die Zeitersparnis a economia de tempo
das Außerordentliche o extraordinário
erzielen etw. conseguir alg./c
überraschen jdn. surpreender alg.
ein/sparen etw. economizar alg./c
die Heimat a terra natal
frei sein etw. zu tun ser livre para fazer alg./c
der Föhn vento quente (do sul)
übrig haben etw. ter alg./c sobrando
der Nebel a névoa / neblina
gemächlich bem devagar / tranqüilo
das schlechte Gewissen consciência pesada
der Brunnen, - o poço / a fonte
besteigen (einen Berg) escalar (uma montanha)
sein lassen etw. deixar de fazer alg./c

50
Einheit 40 Glossário

etw. ärgert jdn. alg./c irrita alg. 10


etw. macht jdm. Mühe alg./c dá trabalho a alg. der Bruttolohn, -löhne o salário bruto
etw. beschäftigt jdn. alg./c faz alg. pensar liegen bei (5000 Franken) está por volta de (5.000 fran-
Des Schweizers Schweiz cos)
Es lässt sich ... leben. Pode-se viver ... an der Spitze liegen estar no topo / em 1º lugar
der Männerchor, -chöre o coral masculino der Mythos, Mythen o mito
die Dorfmusik a música aldeã Man ist sich nicht sicher. Não se tem certeza.
der Familienabend, -e a noite em família das Jahrhundert, -e o século
die Partei, -en o partido Schiller escritor alemão (1759-1805)
leidenschaftlich passional das Drama, Dramen o drama
der Briefmarkensammler, - o filatelista Rossini compositor italiano (1792-1868)
mit Sicherheit com certeza bekannt machen jdn. tornar alg. conhecido(a)
die Organisation, -en a organização der Esprit o espírito / engenho
um/rechnen (Geld) converter (moeda) die Poesie a poesia (= poema)
der Jura o Jura (formação montanhosa die Zelebration, -en a celebração
na Suíça) die Basler Fasnacht a noite de carnaval da Basiléia
Ärger haben mit jdm./etw. ter problemas / desavenças com der Aschermittwoch Quarta-Feira de Cinzas
alg. der Morgestraich o golpe matutino (= abertura
zu tun haben mit jdm./etw. ter a ver com alg. / alg./c do carnaval na Basiléia,
ausschließlich exclusivamente como descrito no texto de
leitura)
Obligatorische und fakultative Ergänzungen der Trommler, - o baterista / percussionista
obligatorische Ergänzung complemento obrigatório der Pikkolospieler, - o flautista (c/ flauta pícolo)
fakultative Ergänzung complemento facultativo der Saubermann, -männer o (homem) obcecado por limpeza
(indicação) das Sauberweib, -er a (mulher) obcecada por limpeza
scheinen brilhar das ewige Reinemachen a limpeza que nunca acaba
Die Sonne scheint. O sol brilha. der poetische Anarchist o anarquista poético
Bern Berna (capital da Suíça) sprayen etw. auf etw. grafitar (com spray)
7 unbeobachtet às escondidas (não observado[a])
der Ausländer, - o estrangeiro (pessoa) die Polizei a polícia
die Demokratie, -n a democracia flüchten, floh, ist geflüchtet fugir
die Prosperität a prosperidade die Heidelberger Stadtreinigung o departamento de limpeza
urbana de Heidelberg
8 irrtümlich erroneamente
Hinweise zur Zeit indicações temporais das Werk, -e a obra
Hinweise zum Grund indicações causais
Hinweise zur Art und Weise indicações modais 11 Wie meinen Sie das?
Hinweise zum Ort indicações locais Wie meinen Sie das? Como quer que (eu) enten-
wegen G/D por causa de da isso?
Genf Genebra Was meinen Sie damit? O que quer dizer com isso?
Was meinen Sie (dazu)? Qual é sua opinião (a esse
9 respeito)?
Ich gestatte mir ... Eu me permito ... Ich meine Sie/dich! Me refiro ao Sr./à Sra. / a você!
das Alpenpanorama o panorama alpino Haben Sie mich gemeint? Está se referindo a mim? /
ignorieren jdn./etw. ignorar alg. / alg./c É comigo?
der Beutel, - o saco / a bolsa (aqui: a carteira)
eingenäht in der Unterwäsche costurado(a) na roupa de baixo Jetzt reden wir – Mitbestimmung,Volksabstimmung
Architektur von Sätzen: Mittelfeld die Mitbestimmung a co-gestão
das Mittelfeld o campo interior die Volksabstimmung o referendo
der Tourist, -en o turista die Staatsgewalt o poder do Estado (público)
aus/gehen von etw. (D) partir de alg./c

51
Glossário Einheit 40, 41

das Grundgesetz (der Bundes- a lei fundamental (constituição 3


republik Deutschland) da República Federal da der Tourismus o turismo
Alemanha) reiselustig aficionado(a) por viagens
die Wahl, -en a eleição jener, jene, jenes esse / essa
das Mitbestimmen a co-determinação / participação allgegenwärtig onipresente
staatlich estatal der Engländer, - o cidadão inglês
eidgenössisch confederado (na Suíça) halsbrecherisch sumamente perigoso(a)
kantonal cantonal / do cantão (na Suíça) die Bergtour, -en a excursão na montanha
die Gemeinde, -n a comunidade / municipali- der Sonnenuntergang, -untergänge o pôr do sol
dade bewundern jdn./etw. admirar alg. / alg./c
betreffen jdn./etw. dizer respeito a alg. / alg./c vorher antes
die Entscheidung, -en a decisão ein Reiseziel par exellence um destino de viagens por exce-
die Gemeinde betreffenden as decisões que dizem respeito à lência
Entscheidungen municipalidade die Schweiz war ... ein Reise- a Suíça era um destino de via-
... ist längst eine Selbstver- ... é algo evidente / natural há ziel ... und sie ist es heute gens ... e hoje em dia mais
ständlichkeit muito tempo mehr denn je. que nunca.
Fr. R. de Chateaubriand escritor francês (1768-1848)
14 Die Schweiz – in Stichworten
das Stichwort, -e a palavra-chave atmen respirar
das Blut o sangue
1 Paris Paris
souverän soberano(a)
der Kanton, -e o cantão (na Suíça) 4
die Bundeshauptstadt, -städte a capital federal die Routinefrage stellen fazer uma pergunta de rotina
km2 (Quadratkilometer) km2 (quilômetros quadrados) Wie geht’s? – Man kann Como vai? – Não posso me
der Einwohner, - o habitante nicht klagen. queixar.
die Landesfläche a superfície do país ursprünglich originariamente
entfallen auf jdn./etw. recair sobre alg. / alg./c sich nähern jdm./etw. aproximar-se de alg. / alg./c
ein/führen etw. introduzir alg./c die Verfassung a constituição (aqui: estado de
das Frauenwahlrecht o direito da mulher ao voto espírito)
auf Bundesebene no nível federal am ehesten antes / muito antes
realisieren etw. realizar / fazer umschreiben etw. parafrasear / circunscrever alg./c
die Währung, -en a moeda / o sistema monetário 5
der Franken, - o franco human humano(a)
die Volksabstimmung o plebiscito / referendo ein bestimmtes Maß an Patrio- uma certa dose de patriotismo
der Beitritt zum Europäischen o ingresso na Comunidade tismus
Wirtschaftsraum Econômica Européia abverlangen jdm. etw. exigir alg./c de alg.
europäisch europeu / européia die Nationalhymne, -n o hino nacional
2 verlegen etw. esquecer / perder alg./c (tempo-
sich differenzieren in etw. diferenciar-se em alg./c rariamente)
ethnisch étnico(a) jetzig atual / do momento
der/die Angehörige, -n o membro ... ist ausdrücklich als Proviso- ... foi explicitamente declara-
rätoromanisch reto-romano rium deklariert ... do(a) provisório(a) ...
die Sprach- und Kultur- a comunidade lingüística e
gemeinschaft cultural Einheit 41 Nicht
bilden (eine Nation) formar (uma nação)
vielfältig multifacetado 1 Nicht
die Nation, -en a nação ausländisch estrangeiro(a)
die Amtssprache, -n a língua oficial die Universitätsbibliothek, -en a biblioteca universitária
das Amt, Ämter o cargo / posto (público) der Band, Bände o tomo / volume
anerkannt als reconhecido(a) como das Wörtchen, - a palavrinha

52
Einheit 41, 42 Glossário

verfasst von Sprachwissenschaftlern redigido(a) por lingüistas die Frage, was ich denn noch a pergunta sobre aquilo que eu
das Fachgebiet, -e a (área de) especialidade nie gesehen hätte nunca tinha visto
der Geist, der stets verneint o espírito que sempre nega Dies zu den Standortbestimmungen Isto sobre a localização da
der Geist, -er o espírito der Verneinung. negação.
allen voran zerbrechen sich die sobretudo os sintaticistas quebram
4
Syntaktiker den Kopf über a cabeça a respeito
mehrere vários
das verneinende Adverb do advérbio de negação
dieses Wissen didaktisch, also transmitir esse conhecimento de
Möglichkeiten „Nein“ zu sagen
lehrend vermitteln modo didático, ou seja, ensi-
koffeinfrei descafeinado(a)
nando
arbeitslos desempregado(a)
den Platz wechseln mudar de lugar (aqui: de
posição) 9a
Auswirkung(en) haben auf ter efeito sobre alg. / alg./c nirgends em lugar algum
jdn./etw
11a
außergewöhnliche Mobilität mobilidade extraordinária
der Rat, Ratschläge o conselho
zunächst primeiramente
grundlegend básico(a) 11b
der Unterschied, -e a diferença die Revolution, -en a revolução
die globale Verneinung a negação global der Spaziergang, -gänge o passeio
das Element des Satzes o elemento da oração
11 Verneinung präzisieren
sich beziehen auf jdn./etw. referir-se a alg. / alg./c
Ich habe das alles gar/über- Não entendi nada de tudo
der Unterschied zwischen der a diferença entre a negação
haupt nicht verstanden. isso.
globalen Verneinung und der, global e aquela que se refere
Wir auch nicht. Nós também não.
welche sich auf ... bezieht. a ...
Mein Gehalt ist noch nicht Meu salário ainda não che-
nirgendwo em lugar nenhum
gekommen. gou.
..., heißt es weiter, ... ..., continua, ...
Ich glaube, die Antwort Acho que a resposta não
das Objekt, -e o objeto
kommt nicht mehr. virá mais.
der Wagen, - o carro / automóvel
ab/schließen aqui: trancar 12b
fahren jdn./etw., fuhr, hat levar alg. / alg./c Ich habe keine Lust zu Estou sem vontade de tra-
gefahren arbeiten. balhar.
die Wahrheit sagen dizer a verdade
sich das Leben nehmen suicidar-se Einheit 42 Den farbigen Firmen
Schach spielen jogar xadrez
gehört die Welt
die Lösung, -en a solução
so genannt assim chamado(a) 2 Den farbigen Firmen gehört die Welt
feste Verbindung, -en nexo / ligação fixo(a) Crosstalk revista de divulgação da empre-
sich verhalten wie comportar-se como sa aérea suíça Cross
die Verbpartikel, -n a partícula verbal vor/stellen jdn./etw. jdm. apresentar alg. / alg./c. a alg.
beobachten jdn./etw. observar alg. / alg./c der Raum- und Farbpsycho- o psicólogo do espaço e da cor
der Marsmensch, -en o marciano loge, -n
die Anordnung a disposição sich verabreden mit jdm. marcar um encontro com
das Bekannte (Bezugteil) o conhecido (da relação) alg.
das Unbekannte (Informations- o desconhecido (da relação) übersehen jdn./etw. não perceber alg. / alg./c
teil) inmitten G no meio de
demnach por isso / esse motivo grau gekleidete Banker banqueiros em trajes cinza
laut Grundgesetz des deutschen segundo a lei básica da die Business-Leute Pl. os homens / a gente de negócios
Satzes oração alemã knallgelb amarelo gritante
so (früh) wie möglich o quanto antes beraten jdn. aconselhar alg.
ab/fertigen jdn./etw. despachar alg. / alg./c

53
Glossário Einheit 42

die farbliche Gestaltung a concepção das cores der Neinsager aquele que diz “não”
der Arbeitsraum, -räume o espaço de trabalho bereit (etw. zu tun) estar disposto / preparado
entwerfen projetar / criar (para fazer alg./c)
der Teppich, -e o tapete das Ungewöhnliche o não-usual
die Bodenplatte, -n a placa de piso Nur wer derart positiv denkt, ... Somente quem pensa de modo
der Davoser habitante da cidade suíça de tão positivo ...
Davos das Produkt, -e o produto
Gehör finden encontrar ouvidos / ser hervor/holen etw. tirar / sacar alg./c
escutado die Vertriebszentrale, -n a central de distribuição
der Auftrag, Aufträge a tarefa / incumbência weltweit tätig com atividades em nível
die Chemie a química mundial
im Moment no momento der Raum, Räume o espaço / a sala
Mercedes Mercedes (Benz) suchen nach jdm./etw. buscar alg. / alg./c
das Management-Symposium, o simpósio / seminário sobre die Stellwand, -wände o biombo
-Symposien gerenciamento de empresas der rechte Winkel o ângulo reto
der Vortrag,Vorträge a palestra / conferência Grenzach cidade na Suíça
viele Türen öffnen abrir muitas portas außen no exterior / fora
linear linear innen no interior / dentro
dynamisch dinâmico(a) Man stelle sich vor, ... Imagine-se que ...
tolerant tolerante überschwänglich efusivo(a) / exaltado(a)
der Respekt o respeito aus/leben etw. viver alg./c plenamente
beneiden jdn. invejar alg. jeweils cada / respectivamente
der Mut a coragem führend quem / que lidera
der Auslöser für die Kreativität o gatilho da criatividade die Geschäftsleute Pl. os homens / as pessoas de
die Dynamik a dinâmica negócios
anthrazitfarben cor de antracito die Collage, -n a colagem (técnica de composi-
sich ab/schließen fechar-se ção artística que cria uma
die Idee, -n a idéia totalidade expressiva através
die Kommunikation a comunicação da soma de partes e frag-
die Erfahrung, -en a experiência mentos)
aus eigener Erfahrung por experiência própria der Flachdenker, - a pessoa superficial
funktionieren funcionar der Chaot, -en a pessoa caótica
zudem no mais / além disso der Dreidimensionale, -n a pessoa tridimensional
in Fahrt geraten/kommen empolgar-se com man sieht ihnen die Freude ... an nota-se neles / nelas a alegria /
das Gedankengebäude, - a construção mental o prazer ...
riesig gigantesco(a) die Freude an etw. (D) o prazer em alg./c
das Forschungsgebäude, - o edifício destinado à pesquisa der spielerische Umgang mit o trato lúdico com alg./c
das Gebäude, - o prédio etw. (D)
Sindelfingen cidade no sul da Alemanha, fein säuberlich bem organizadinho
perto de Stuttgart die Schachtel, -n a caixa
entwickeln etw. desenvolver alg./c verpacken etw. embalar / embrulhar alg./c
geordnet ordenado(a) der Urheber, - o autor
eckig que tem cantos / anguloso(a) nach/schicken jdm. etw. enviar alg./c a alg.
gruppieren jdn./etw. agrupar alg. / alg./c der Anruf, -e o telefonema
der Führungsstab, -stäbe a equipe de comando der Tipp, -s o conselho / a dica
der/die Angestellte, -n o(a) empregado(a) befragen jdn. nach etw. perguntar a alg. sobre alg./c
der Stehtisch, -e a mesa (onde se fica) de pé Nach einem Wunsch befragt, ... Perguntado(a) sobre um desejo ...
die Besprechung, -en a discussão (de alg./c) mittlerweile entretanto
effizient eficiente sich einen Wunsch erfüllen cumprir-se um desejo
belebt vivo(a) der Parlamentarier, - o parlamentar

54
Einheit 42, 43 Glossário

sich exponieren expor-se Einrichtung / Möbel


4 die Einrichtung o mobiliário
kommunizieren comunicar-se die Sitzgruppe o jogo de sofás
das Sofa, -s o sofá
Wortbildung: Präfixe der Esstisch, -e a mesa de refeições
das Präfix, -e o prefixo der Schrank, Schränke o armário
das Bücherregal,-e a estante / prateleira de livros
Sätze/Satzteile verbinden: je ... desto / um so das Regal, -e a estante / prateleira
je ... desto /um so quanto mais ..., mais ... die Stehlampe, -n o abajur / a luminária de pé
Je später der Abend, desto/ Quanto mais tarde (n)a noite, die Lampe, -n a lâmpada / luminária
um so schöner die Gäste. mais belos os convidados. aufs Land ziehen mudar-se para o campo
8
sich kleiden vestir-se Einheit 43 Ein Weg zurück
sich waschen, wäscht sich, wusch lavar-se
sich, hat sich gewaschen 1 Ein Weg zurück
der Quadratmeter, - o metro quadrado (m2)
Das Verb: reflexive Verben (2) ganz wohnlich eingerichtet mobiliado de maneira agradável
(sich) hassen odiar(-se) / confortável
11a das Holz a madeira
sich kümmern um jdn./etw. cuidar de alg. / alg./c das Holzregal, -e a estante de madeira
das Poster o pôster
11b Wo hätte ich Sie ... Onde a teria encontrado?
Baden Baden estância balneária no sul da gefunden?
Alemanha das Wohnheim, -e a residência (aqui: o abrigo)
hoffen esperar (ter esperança) der/die Obdachlose, -n o(a) sem-teto
die Therapie a terapia über längere Zeit por longo / muito tempo
12 Wie wohnen Sie denn? regelmäßig regularmente
der Alkoholkonsum o consumo alcoólico
Wohnort die Halbe, -n a meia (meio litro de cerveja)
die Kleinstadt, -städte a cidade pequena der Schnaps, Schnäpse a aguardente (de trigo)
die Innenstadt, -städte o centro da cidade der Job, -s o emprego (temporário /
die Siedlung, -en o assentamento / loteamento eventual)
Wohnungstyp das hast du natürlich kaum claro que você não ganhava
der Wohnungstyp, -en o tipo de casa / moradia bezahlt gekriegt quase nada com isso
das Einfamilienhaus, -häuser a residência unifamiliar ..., wie es dazu kam. ..., como se chegou a essa situa-
das Apartment, -s a quitinete ção.
das Reihenhaus, -häuser a casa conjugada von der Herkunft de família / procedência
das Mietshaus, -häuser a casa de aluguel eine höhere Tochter uma “moça de bem” / “da alta”
die Untermiete a sublocação Naja, wie man’s nimmt. Bem, seja como for.
die Eigentumswohnung, -en a moradia própria 2a
die Altbauwohnung, -en a construção / moradia antiga die Kindheit a infância
die Neubauwohnung, -en a construção nova erfolgreich de sucesso
das Studentenheim, -e a residência estudantil der Architekt, -en o arquiteto
die Wohngemeinschaft, -en a república (para moradia) die Hausfrau, -en a dona de casa
Räume von außen gesehen visto de fora
das WC, -s o sanitário es stimmt alles está tudo certo / em seu
der Keller, - o porão lugar
die Terrasse, -n a varanda / o terraço die Ehe, -n o casamento / matrimônio
schwanger grávida

55
Glossário Einheit 43, 44

sich um/bringen matar-se / cometer suicídio die Psyche a psique


die Scheidung ein/reichen pedir divórcio eigenartig estranho(a) / esquisito(a)
ab/hauen dar o fora fieberfrei sem febre
überfordert sobrecarregado(a) die Aussicht a vista
mit 13 ( Jahren) aos 13 (anos de idade) (in mir) drin dentro (de mim)
der Joint, -s o baseado erwarten jdn./etw. esperar por alg. / alg./c
Joints rauchen fumar maconha klopfen bater (na porta)
schlimm ruim / mal an/gucken jdn./etw. olhar alg. / alg./c
das Heim abrigo / internato die Kuh, Kühe a vaca
die Realschule a escola de nível médio Blöde Kuh! Vaca imbecil!
der Realschulabschluss certificado de nível médio sich vor/nehmen etw. tomar a decisão / querer fazer
sich leer fühlen sentir-se vazio(a) alg./c
sich verstecken esconder-se Schuldgefühle gegenüber den sentimentos de culpa diante dos
Kindern filhos
3a
ein/sehen etw. compreender / reconhecer alg./c
die Schwierigkeit, -en a dificuldade
etw. wieder gutmachen reparar / consertar alg./c
von Geschwistern finanziert financiado por irmãos / irmãs
auf eigenen Beinen stehen virar-se sozinho(a) 5a
zeitweise por algum tempo entschlossen sein estar decidido(a)
London Londres die Entziehungskur a terapia de desintoxicação
der Alkoholiker, - o alcoólatra aus/ziehen sair de casa
von einem Tag auf den anderen não pensar no dia de die Umschulung machen fazer uma readaptação profissional
leben amanhã die Freunde von einst os amigos de antigamente
die Spontaneität a espontaneidade in ihre Wohnung kommt er na sua casa ele não entra
massives Trinken beber demais (substantivo) nicht rein
im Freien schlafen dormir ao relento die Partnerschaft, -en o relacionamento
die Unterkunft, Unterkünfte o alojamento materiell materialmente
(sie ist) sozial abgestiegen caiu na escala social sich leisten etw. dar-se ao direito / luxo de alg./c
glücklicherweise por sorte / felizmente Ski/Schi fahren esqui / esquiar
Anonyme Alkoholiker alcoólicos anônimos zeichnen etw. desenhar
seelisch do estado de espírito
4a
Ein Knacks ist da. Fica uma ferida.
empfinden etw. sentir alg./c
weg/radieren etw. apagar / passar a borracha em
trocken sein estar seco(a) (= sem beber
alg./c
álcool)
die Odyssee, -n a odisséia
in diesem Zeitraum nessa época
körperlich fisicamente
Silvester festa de Ano Novo / São
kaputt destruído(a) / quebrado(a)
Silvestre
der Champagner o champanhe 7 Architektur von Sätzen: Nachfeld
heim/bringen etw. levar / trazer alg./c para casa das Nachfeld o campo posterior
dummerweise infelizmente
..., nicht wahr? ..., não é mesmo?
Einheit 44 Das wunderbare Volk
durchsaufen varar (a noite) bebendo
die Brücke, -n a ponte 1 Der Belgier Jan Yoors ...
Das Leben ist aus. A vida se acabou. der Belgier, - o belga
sterben an etw. (D), stirbt, morrer de alg./c angesehen reconhecido(a)
starb, ist gestorben der Hauptstamm, -stämme a tribo principal
unheimlich (angenehm) incrivelmente (bom / agradável) die Roma Pl. os romas
Was ist denn los (mit dir)? O que é que (você) tem? adoptieren jdn. adotar alg.
der Notarzt, -ärzte o médico de emergência von da an desde então
der Arzt, Ärzte o médico der Nichtzigeuner, - o não-cigano / gajo / gajão
die Gelegenheit, -en a oportunidade

56
Einheit 44 Glossário

Einblick bekommen in etw. conhecer alg./c por dentro das Ereignis, -se o acontecimento
die Sitte, -n o costume ..., als wir beinahe verhungert ..., quando quase morremos de
der Brauch, Bräuche o uso / hábito / a tradição und erfroren wären fome e frio
die Philosophie des Unterwegsseins a filosofia de nômade von Wölfen überfallen werden ser atacado(a) por lobos
etw. ist auf etw. bezogen alg./c refere-se a alg./c der Hengst, -e o garanhão
aus der seltenen Sicht des do raro ponto de vista de quem
5
Insiders está dentro (do insider)
der Feiertag, -e o feriado
verringern etw. diminuir alg./c
auf/räumen mit etw. (D) acabar com alg./c Sätze verbinden: ohne ... zu, ...
das Vorurteil, -e o preconceito ohne dass sem que
liefern etw. fornecer alg./c Statt mit seinen Eltern ... Em vez de falar ... com seus
detailliert detalhado(a) zu sprechen, ist Jan ... pais, Jan partiu.
eine ethnologische Fundgrube um tesouro etnológico abgereist.
eine faszinierende Lektüre uma leitura fascinante ab/reisen sair em viagem
statt dass em vez de
2 Das wunderbare Volk
Sachen packen fazer a(s) mala(s)
gemächlich umher/fahren vagar tranqüilamente
der Schulkamerad, -en o amigo da escola
ohne etwas ... zu sehen sem ver nada
in ihrem gelösten Frieden (esses dias) com sua paz sossegada 7a
die Stimmung, -en a atmosfera / disposição das Studium, Studien o estudo universitário
erleben etw. vivenciar alg./c
7b
..., die ich je erlebt hatte. ..., que já vivi.
das Gemüse, - o legume
die anfängliche Aufregung über a excitação inicial sobre ...
das Obst Sg. frutas (geral)
... schwand desapareceu
seltsam estranho(a) 8
das Abenteuer, - a aventura zueinander kommen aproximar-se (mutuamente)
der Geruch, Gerüche o cheiro / odor der Minister, - o ministro
um mich her ao meu redor Probleme untereinander ter problemas entre si
vertraut werden mit etw. familiarizar-se com alg./c haben
enden acabar
9
das Abendbrot Sg. o jantar
seitdem sind wir ... desde então somos (estamos)
der Zeitpunkt, -e o momento
ebenfalls igualmente / do mesmo modo
festgelegt sein ser fixo(a) 10 Schwarzer Zigeuner
die Tageseinteilung a distribuição / repartição do dia der Tanz,Tänze o baile
der Ruhetag, -e o dia de descanso der Lichterglanz o brilho das luzes
(die Tage) flossen ohne Ein- (os dias) se emendavam betören jdn./etw. enganar / enfeitiçar alg. / alg./c
schnitt ineinander vor/spielen jdm. etw. tocar alg./c (um instrumento)
aufeinander folgende Monate meses sucessivos para alg.
offensichtlich evidentemente / obviamente der Schmerz, -en a dor
diese Unterscheidung hatte auch essa diferenciação só fazia sentido die Geige, -n o violino
nur insoweit Bedeutung, als ... na medida em que ... weinen chorar
die Bedeutung, -en o significado golden dourado(a)
infolge G em conseqüência de sich satt küssen beijar-se até a saciedade
ungünstig (günstig) des(favorável) etw. ist vorbei alg./c acabou / passou
die Witterung o tempo (clima) nichts als ... bleibt zurück nada resta senão...
beweglich móvel das vergangene Glück a felicidade passada
die historische Zeitrechnung a cronologia / contagem de
12 Kemal
von Christi Geburt an tempo a partir do nascimento
(Frühere Jugoslawische (Antiga República da
de Cristo
Republik) Makedonien Iugoslávia) Macedônia
bezeichnen etw. durch etw. designar alg./c através de alg./c

57
Glossário Einheit 44, 45

Haus an Haus casa junto a casa ... einerseits ... anderer- por um lado, ... por outro, ...
die Landverteilung unter Tito a repartição / distribuição de seits ...
terra sob Tito (antigo presi- Also, das glaube ich nicht. Bem, nisso não acredito.
dente da Iugoslávia, 1892- Das finde ich nicht. Não acho (isso).
1980) Ich bin da ganz anderer (Nisso daí) tenho uma opinião
der Boden a terra / o chão Meinung/Ansicht. completamente diferente.
knapp für den Eigenbedarf mal bastar para o consumo pró- Man kann das auch anders Pode-se ver (isso) de outra
reichen prio sehen. maneira.
im Übrigen no mais Das stimmt nicht. (Isso) não é verdade.
der Tabakanbau o cultivo de tabaco Ich begrüße heute ... Hoje cumprimento ...
der Verdienst, -e o ganho / a renda Das Thema unserer heutigen O tema de nossa discussão
die Regierungszeit o tempo do governo Diskussion ist ... de hoje é ...
die Regierung, -en o governo Wir sprechen heute über ... Hoje falaremos de ...
zur goldenen Ära erklären declarar como época de ouro Was meinen Sie dazu? O que acha disso? (formal)
sich Aufschluss erhoffen über esperar entender melhor as Was denken Sie darüber? O que pensa disso? (formal)
die sozialen Verhältnisse condições sociais Wie ist Ihre Meinung? Qual é sua opinião? (formal)
die Gleichberechtigung a igualdade de direitos Können Sie das näher er- Poderia explicar com mais
als ungerecht empfinden achar injusto(a) klären? detalhes? (formal)
etw. bricht auseinander alg./c se quebra (em partes) Was meinen Sie damit? O que tem em mente com
die Arbeitslosigkeit o desemprego isso? (formal)
an/steigen subir Was wollen Sie damit sagen? O que quer dizer com isso?
folgen jdm. seguir alg. (formal)
der Saisonarbeiter, - o trabalhador sazonal Wir haben also verschiedene Ouvimos, então, diferentes
ein Auskommen finden encontrar um sustento Meinungen gehört. opiniões.
die Arbeitskraft, -kräfte a mão-de-obra zusammen/fassen etw. resumir alg./c
die vorgefassten Bilder as imagens prefiguradas Ich fasse nun zusammen: ... Faço um resumo ... /
Wiener Operetten operetas de Viena Resumindo ...
die Ausnahme, -n a exceção Ich bedanke mich für ... Agradeço por ...
von Ausnahmen abgesehen exceções à parte Bis zu unserer nächsten Até o próximo programa ...
Wahrsagerei betreiben fazer previsão do futuro Sendung ...
altansässige Schweizer suíços arraigados
auf der Durchreise sein estar de passagem
Einheit 45 Der Mann, der den Zufall
im Verständnis (der Roma) no modo de entender / pensar
(dos romas) verkaufte
der Zufall, Zufälle o acaso
14b In der Diskussion
die Ansicht, -en a opinião 1
Ich bin der Meinung/der Sou da opinião que ... die Agentur, -en a agência
Ansicht, ... die Herbeischaffung o arranjo / aporte
Ich denke / Ich glaube / Penso / Creio / Acho ... ersehnt desejado(a)
Ich meine ... der Gegenstand, Gegenstände o objeto
Meiner Meinung nach ... Na minha opinião ...
Ich möchte dazu Folgendes A esse respeito, gostaria de 2 Der Mann, der den Zufall verkaufte
das Pseudonym, -e o pseudônimo
sagen: ... dizer o seguinte: ...
etw. läuft (gut) alg./c vai bem
Das sehe ich auch so. Também acho (isso).
beschaffen etw. arranjar / conseguir / agenciar
Das ist auch meine Minha opinião também é
alg./c
Meinung. essa.
die Herbeiführung o arranjo / aporte
Das mag schon sein, aber ... Pode ser, mas ...
die Geschenkidee, -n a idéia de presente
Das stimmt schon, aber ... É verdade, mas ...
das Geschenk, -e o presente
Man muss aber auch sehen, Mas também é preciso ver
... wusste kein passendes não lhe ocorria um presente
dass ... que ...
Geschenk adequado

58
Einheit 45, 46 Glossário

die Kleinigkeit, -en uma coisinha / miudeza eingerahmt werden estar emoldurado
hin/gehen ir (lá) zu/lassen etw. permitir alg./c
der Gartenschlauch, -schläuche a mangueira de jardim um/zingeln jdn./etw. cercar alg. / alg./c
verwirrt sein estar / ficar confuso
das Hochhaus, -häuser o prédio alto / arranha-céu
Einheit 46 Die Österreicher
die Geheimnistuerei o secretismo / a mania de segredo
scharf sein auf etw. estar muito a fim de alg./c 1
bestimmt certamente der Opernball, -bälle o baile da ópera
verwenden etw., verwendete, utilizar alg./c Innsbruck cidade na Áustria
hat verwendet
3A
mal sehen vamos ver
der Tiroler Hut chapéu tradicional do Tirol
die Beratung, -en a consulta / orientação
Selbstmord begehen cometer suicídio
vor die Füße werfen jdm. etw. jogar alg./c aos pés de alg.
der Untergang des Habsburger- o declínio do império dos
rausgeschmissenes Geld dinheiro jogado fora
reiches Habsburgos
ideal ideal
verkraften etw. suportar alg./c
das Blumengesteck, -e o arranjo de flores
die Methode, -n o método B
eine Idee herbei/führen produzir uma idéia etw. nimmt ab alg./c diminui
..., wenn wir welche brauchen. ..., se precisamos de alguma ... das Urteil, -e a sentença
überflüssig machen tornar desnecessário(a) sich ein Urteil bilden über formar-se uma opinião / um
sich frei/setzen liberar-se jdn./etw. juízo sobre alg. / alg./c
beeindruckt sein estar / ficar impressionado(a)
C
die zusätzliche Audienz a audiência / consulta adicional
gegen etw. ist kein Kraut ge- contra alg./c não há o que fazer
Guter Rat ist teuer. Bom conselho custa caro.
wachsen
sein so bedeutungsvoll herbei- seu presente adquirido de modo
ausgehend von dieser Prämisse partindo dessa premissa
geführtes Geschenk tão significativo
die Art-Direktorin, -nen a diretora artística
dezent im Hintergrund (permanecer) discretamente em
der Texter, - o compositor de textos
segundo plano
das Konzept, -e a concepção / o plano
ehe antes que
verblüffend surpreendente(mente)
aus der Hand geben etw. passar adiante alg./c
wirken aqui: parecer
das Souvenir, -s o suvenir / a lembrança
zugleich ao mesmo tempo
etw. fällt jdm. ein aqui: lembrar-se de alg./c
unendlich infinito(a)
sich wünschen etw. desejar alg./c para si mesmo
offen halten etw. manter aberto(a)
die Polaroid-Kamera, -s a máquina Polaroid (câmera
festgefahrene Vorurteile preconceitos arraigados
instantânea)
ins Feld ziehen gegen etw. fazer campanha contra alg./c
5 lächerlich ridículo(a)
im Allgemeinen em geral haltlos indefensável
anhand von D mediante alg./c
Aussprache: Konsonantenverbindung ng
die Kampagne, -n a campanha
die Konsonantenverbin- a ligação consonantal (de
dung, -en consoantes) 4b
die Ideologie, -n a ideologia
6d
die Intoleranz a intolerância
die Meldung, -en a notícia
6 Wie alt ist Österreich?
Aussprache: Konsonanten treffen aufeinander ein bissiger Kritiker um crítico mordaz
aufeinander treffen encontrar-se etw. hat etwas für sich ter alg./c a seu favor
der Kenner, - o conhecedor feierlich festivo(a) / solene
arm sein an etw. (D) ser pobre em alg./c der Staatsakt, -e o ato de estado
reich sein an etw. (D) ser rico em alg./c unter dem Motto sob o lema

59
Glossário Einheit 46, 47

feiern etw. celebrar alg./c zu/schauen olhar / ficar olhando


der zehnjährige Bestand dez anos de existência das Pläsir o prazer
ein tausendjähriges Reich o império milenar das Zyankali o cianeto de potássio (pesticida)
ein eben erstandener Kleinstaat um pequeno estado recém-esta- schwach fraco(a) / débil
belecido die Herzen sind schwach os corações são débeis
ein würdiger Greis um digno ancião (et)was zum Naschen alg./c para beliscar (guloseimas)
der Halbwüchsige, -n o adolescente
ein Baby unter den Staaten um bebê entre os Estados / as Einheit 47 Im Buchladen
nações
der Buchladen, -läden a livraria
Prag Praga
Triest Trieste (cidade no norte da Itália) 2 Im Buchladen
Zagreb Zagreb (capital da Croácia) das Fräulein, - a senhorita
Krakau Cracóvia Was hätten Sie sich denn da E em que o Sr. tinha pensado
das Inland o interior de um país (contrário gedacht? mais ou menos?
de exterior) das Paperback, -s um livro de bolso / de capa mole
zur Schule gehen ir à escola Das ist halt doch zu dünn. Isso acaba sendo, então, fino demais.
Flensburg cidade no norte da Alemanha Das macht doch nicht viel her! Não aparenta ser, assim, grande
Königsberg hoje: Caliningrado (cidade russa coisa.
no mar Báltico) irgendein, irgendeine um(a) qualquer / algum(a)
Karlsruhe cidade no sul da Alemanha der Inhalt, -e o conteúdo
glorreich glorioso(a) wenn er reinschaut quando ele olhar dentro
bestenfalls no melhor dos casos die Jubiläumsausgabe, -n a edição de aniversário
Gewissheit haben über jdn./etw. ter certeza sobre alg. / alg./c sich aus/kennen conhecer algo a fundo / enten-
kaum jedoch dificilmente, porém der algo do assunto
etwas Repräsentatives algo representativo / com status
8 Taubenvergiften
altdeutsch eingerichtet sein mobiliado(a) à moda antiga alemã
vergiften jdn./etw. envenenar alg. / alg./c
herein/kommen entrar
Schatz, das Wetter ist wunder- Amor, o tempo está maravi-
die Diele, -n o vestíbulo / saguão
schön! lhoso!
das wär´s gewesen seria algo assim
Da leid ich´s nicht länger zu Haus. Não agüento mais em casa.
eine Ausgabe von ... uma edição de ...
ins Grüne gehen ir para o verde (a natureza)
das wären sozusagen dreizehn- seria algo como, digamos, 1.300
der Bursch, -en o rapaz / garoto
hundert Seiten páginas
das Mäderl, - a garota
ein Buch, das durchaus zeigen um livro perfeitamente capaz de
das Fresspaketerl, - o lanchinho
würde ... mostrar
der Klee o trevo (plantinha)
das Niveau o nível
ich hab(e) eine Idee tenho / tive uma idéia
verbreiten etw. espalhar alg./c
die Lüfte sind lau o tempo está bom / quente
demonstrieren etw. demonstrar alg./c
das Arsen o arsênico
die Haushaltung, -en economia doméstica (aqui: que
geschwind depressa
tipo de casa)
sich bewähren dar resultado
sich befinden encontrar-se
streuen etw. polvilhar alg./c
Das klingt nicht schlecht. Não soa mal.
das Grahambrot pão integral (um tipo de)
Immanuel Kant beschäftigt sich Immanuel Kant ocupa-se da
kreuz über quer para lá e para cá
mit der hermeneutischen ontologia fundamental her-
verjagen jdn./etw. espantar alg. / alg./c
Fundamentalontologie als menêutica como analítica da
der Spatz, -en o pardal
Analytik der Existenzialität existencialidade do pensar, do
verpatzen etw. estragar alg./c
des Denkens, des Wesens ser do ente, porém de modo
die tun ei(ne)m alles verpatzen eles estragam tudo
vom Sein, nur in etwas diverso do de Heidegger ...
das Gift, -e o veneno
anderer Art als Heidegger ... mas eu diria mesmo que,
im Nu na hora / no ato / num piscar
aber ich würde doch sagen, in sim, de um modo especificado.
de olhos
einer etwas spezifizierten Art
das Tauberl, - a pombinha
und Weise.

60
Einheit 47, 48 Glossário

Da wird er schauen! Aí ele vai arregalar os olhos. das Lesezeichen, - o marcador de livro
der Einband, Einbände a encadernação an/zeigen etw. aqui: indicar algo
mein selbstgestecktes Ziel minha meta auto-estabelecida
6
durch/halten agüentar
interessiert sein an etw. (D) estar interessado(a) em alg./c
erreichen etw. alcançar alg./c
spezialisiert sein auf etw. ser especializado(a) em alg./c
stolz sein auf jdn./etw. sentir orgulho por alg. / alg./c
das Gerät, -e o aparelho
im Geheimen em segredo
7 Wenn du morgen ... geheim secreto(a) / secretamente
die Note, -n a nota der Fußballer, - o jogador de futebol
das Diktat, -e o ditado der Bäumekletterer, - o escalador de árvores
Bei einer Zwei ... Com um “oito” ... überlegen sein jdm. ser superior a alg.
die Spätausgabe a edição de última hora / da eine Ahnung haben von etw. ter noção de alg./c
noite einer, der richtige Bücher liest uma pessoa que lê livros de ver-
das Werbefernsehen o intervalo comercial da TV dade
Solltest du aber eine Sechs Mas se por acaso tirar ohnehin de todo modo
schreiben, ... “zero” ...
Notwendigkeit / Zwang ausdrücken
zur Strafe de castigo
die Notwendigkeit a necessidade
Bedingung ausdrücken der Zwang, Zwänge a obrigação / imposição
die Bedingung, -en a condição Ich hatte das Buch zu lesen. Eu tinha de ler o livro.
im Falle, dass ... no caso de ... Das Formular ist genau zu O formulário deve ser lido
Schreibst du eine Eins, ... Se você tirar “dez” ... lesen. com precisão / atentamente.
Mit einer guten Note ... Com uma nota boa ... zur Zeit atualmente / no momento
8 nötig/notwendig sein
Karl May escritor alemão (1842-1912) nötig/notwendig necessário(a) / preciso
Frankfurt cidade alemã Ist es wirklich notwendig, É realmente preciso que...?
die Buchmesse a feira do livro dass ...?
9 Mein erstes Buch
die Zwangslektüre a leitura obrigatória Einheit 48 Die Schönheits-Tipps von
eine echte Qual uma verdadeira tortura Kaiserin Sissi
geschenkt bekommen etw. ganhar algo de presente
die Schönheit a beleza
vertreten jdn./etw. representar alg. / alg./c
die Kaiserin, -nen a imperatriz
das Modejournal, -e a revista / o jornal de moda
abonnieren etw. fazer / ter assinatura 2a
sentimental sentimental das Rezept, -e a receita
brav bonzinho(a) gut tun jdm./etw. fazer bem a alg. / alg./c
Ich hatte es zu lesen. Tinha de ler.
2b Die Schönheits-Tipps von Kaiserin Sissi
beharren auf etw. insistir em alg./c
verraten etw. revelar alg./c
die Schwäche in etw. (D) a dificuldade / fraqueza em
die Rezeptur, -en a receita
alg./c
Ihre Hoheit Sua Alteza
die Hoffnung bestand existia a esperança
die Heirat, -en o casamento
in diesem Zusammenhang nesse contexto
werden zu etw. converter-se em alg./c
Lesen war ... immerhin noch Ler era ao menos uma ativida-
unerfahren (erfahren) in politi- in(experiente) em assuntos polí-
karrierefreundlich. de favorável à carreira (profis-
schen Belangen ticos
sional).
manisch-depressiv maníaco-depressivo(a)
die Absicht haben ter a intenção
Österreich-Ungarn Áustria-Hungria
sich blamieren lassen von jdm. deixar-se ridicularizar por alg.
sich jähren ser o aniversário de
zum mindesten pelo menos
ihrer Schönheit wegen por sua beleza
grauenhaft (langweilig) terrivelmente (chato)
das Ergebnis, -se o resultado

61
Glossário Einheit 48

nachdrücklich enfaticamente schmieren etw. auf etw. untar alg./c com alg./c
zum Nachmachen para imitar die Erdbeere, -n o morango
kaiserlich imperial die Gurke, -n o pepino
gebunden aqui: encadernado(a) der Honig o mel
absichtlich de propósito / deliberadamente das Olivenöl o azeite de oliva
die Schreibweise, -n a maneira de escrever die Mandelkleie o farelo de amêndoas
Das Buch ist prächtig aufge- O livro é suntuosamente elabo- das Eigelb, -e a gema
macht und reich illustriert, mit rado e ricamente ilustrado, die Quitte, -n o marmelo
Bildmaterial, Zeichnungen, com material gráfico, desenhos die Appretur, -en o creme / a loção
Skizzen ... versehen e esboços mixen etw. misturar alg./c
das Poesiealbum, -alben o álbum de poesias die Essenz, -en a essência
zum selber Anrühren für da- para ser misturado por você das Wässerchen, - a agüinha
heim gedacht mesmo(a), em casa pflegende Öle óleos curativos
en détail em detalhe (francês) duftende Lotionen loções aromáticas
zusammen/tragen etw. compilar alg./c die Maske, -n a máscara
die Mixtur, -en a mistura für jede Lebenslage para qualquer situação
der Geheimtipp, -s a dica secreta fahl pálido(a)
der Glamourstar der Neuzeit a estrela glamorosa da moderni- das Fältchen, - a pequena ruga
dade für rosigen Teint para uma tez rosada
nicht immer sauber recherchiert nem sempre com pesquisa bem- der Favorit, -en o favorito
feita strahlend radiante
stellenweise spekulativ em parte especulativo(a) püriert em forma de purê
unterhaltsam interessante, divertido(a) der Esslöffel, - a colher de sopa
Sie geht einer ... Frage nach. Investiga uma questão. der Löffel, - a colher
fit em forma der Quark (um tipo de) queijo fresco
das/die Hightech a tecnologia de ponta cremoso
der Hof, Höfe a corte der Teelöffel, - a colher de chá
Naturkosmetik hieß die Devise. O lema eram cosméticos natu- verquirlen etw. misturar / bater alg./c
rais. Augenpartie aus/sparen não aplicar em torno dos olhos
Leicht ... ist es freilich nicht, ... Fácil ... certamente não é, ... auf/tragen etw. aplicar alg./c
zur Warnung vorab como advertência prévia die Gurkenkompresse zur a compressa de pepino para
eher ziemlich anstrengend mas antes bem trabalhoso Erfrischung refrescar
begehrenswert desejável der Mix, -e a mistura
Dann ging es los. E então começou. straff firme
baden banhar-se die Haferflocken Pl. os flocos de aveia
die Massage, -n a massagem abgekühlt resfriado(a)
cremen passar creme das Rosenwasser a água-de-rosas
kämmen pentear verfeinert refinado(a)
frisieren fazer o cabelo naturrein natural (sem aditivos)
joggen fazer jogging / correr der Konservierungsstoff, -e o conservante
turnen fazer ginástica das Original, -e o original
zeitig zu Bett gehen deitar cedo das Dorotheum casa de leilões em Viena
ein Tässchen Tee uma tacinha de chá versteigert werden ser leiloado
ein Schlückchen Milch um golezinho de leite übertragen etw. auf etw. transferir alg./c para alg./c
die Rinderbrühe o caldo de carne gesundheitsschädlich nocivo (à saúde)
dann und wann de vez em quando schwören auf etw. acreditar / apostar em alg./c
das Ei, -er o ovo der Mineralstoff, -e o mineral
billig barato(a) / econômico(a) eliminieren etw. eliminar
billig im Unterhalt fácil / barato(a) de sustentar die Zutaten Pl. os ingredientes
das Lebensmittel, - o alimento das Schönheitsbrevier, -e a antologia de beleza

62
Einheit 48, 49 Glossário

der Ratgeber, - o guia / conselheiro verständlicherweise compreensivelmente


das Muss o “Must” (algo imprescindível) zu ihren Lebzeiten enquanto estava viva
der Fan, -s o fã die Öffentlichkeit Sg. o público (= o privado)
auf/tauchen, ist aufgetaucht vir à luz / tornar-se público
5b
der Historiker, - o historiador
die Wirkung, -en o efeito
13
6
ungeschoren lassen jdn. deixar alg. em paz
Rosenwasser sicherlich certamente
destilliert destilado(a) die Sehnsucht a saudade
das Rosenblatt, -blätter a pétala de rosas die Sehnsucht nach Freiheit a nostalgia pela liberdade
gießen etw. regar alg./c Flügel zum Fortfliegen asas para sair voando
mindestens pelo menos die Tradition, -en a tradição
der Filter, - o filtro anerkannt reconhecido(a)
aus/pressen etw. espremer alg./c der Begriff, -e o conceito
der/das Extrakt, -e o extrato hinein/passen in etw. caber em alg./c
das Flacon, -s o frasco die Schubladenordnung a ordem das gavetas (preconcebida)
füllen encher / aqui: envasilhar stören jdn./etw. incomodar alg. / alg./c
kühl fresco(a) (temperatura) nach unseren Maßstäben pelos nossos critérios
auf/bewahren etw. guardar oberflächlich superficial
die Orangenblüte, -n a flor de laranja die Schaufensterpuppe, -n o manequim (de vitrine)
schildern jdn./etw. descrever alg. / alg./c
Zimteiscreme
jd. liegt falsch alg. está equivocado
die Zimteiscreme, -n o sorvete de canela
heraus/geben etw. publicar alg./c
die Zimtstange, -n a rama de canela
die Sahne o creme / a nata 14b
die Vanille a baunilha ruhelos inquieto(a)
gemahlen moído(a) die Hungerkur, -en o regime / a dieta rígido(a)
heraus/nehmen etw. tirar alg./c erstechen jdn., ersticht, erstach, esfaquear alg.
erhitzen etw. esquentar alg./c hat erstochen
das Eigelb schlagen bater a gema der/die Adlige, -n o/a nobre
der Tropfen, - a gota hassen jdn. odiar alg.
hinzu/fügen etw. adicionar alg./c
dick werden engrossar Einheit 49 Warum?
die Masse a massa
der Sirup a calda / o xarope 3 Warum?
vermischen etw. mit etw. misturar / mesclar alg./c com alg./c
1
der Kühlschrank, -schränke a geladeira
... sind zusammen abgefahren ... a gente pirou juntos(as)
es sich treiben lassen deixar-se levar
unpersönliches es “es” impessoal verpassen etw. perder / deixar escapar alg./c
es als Verweis “es” como referência das Vertrauen a confiança
das hat mich umgehauen fiquei de cara (fiquei impressio-
Sissi – historisch genauer betrachtet
nado[a])
veröffentlichen etw. publicar alg./c
bauen auf jdn./etw. botar fé em alg. / alg./c (confiar
das Bayernland o país / a terra bávaro(a)
em alg. / alg./c)
der Körperkult o culto ao corpo
der Schönheitstrip, -s a mania de beleza 2
der Schönheitswahn a obsessão por beleza mitten rein no meio de tudo
... kann man Ausführliches er- ... pode-se ficar sabendo em wo das Leben tobt onde o bicho pega (onde a vida
fahren. detalhes. acontece)
widerspiegeln etw. refletir alg./c das Verbot, -e a proibição

63
Glossário Einheit 49, 50

sie war geil, diese Zeit foi irada, aquela época 4c


zu allem bereit pronto(a) para tudo Der einarmige Bandit blinkt O bandido de um braço só
ahnen etw. intuir / pressentir sinnlos vor sich hin, ... continua piscando estupida-
die Gefahr, -en o perigo mente, ...
(sich) drehen girar(-se) unverrückt thront das Senfglas no lugar de sempre reina o pote
der Wind hat sich gedreht o vento mudou de mostarda
3 ... lauern die Querhölzer ... as travessas ficam na espera
der Kick o chute (aqui: o barato) die Gemütlichkeit o conforto
sich (die Knie) wund schlagen machucar (os joelhos)
4 kunstledern de couro sintético
in andere Welten tauchen mergulhar em outros mundos das Messbuch, -bücher o missal / livro de missa
daneben stehen ficar de lado vergilbt amarelado(a) (de velho)
ein/schränken jdn./etw. restringir alg. / alg./c das Menü, -s o cardápio
5 das Kartoffelpüree o purê de batatas
die Macht, Mächte o poder das Jägerschnitzel Hawaii filé à caçadora do Havaí (carne
(Du) hattest dich voll und ganz Você tinha se entregado por de porco com abacaxi e
an eine fremde Macht ergeben. completo a um poder cogumelos)
estranho. das Würstchen, - a salsicha (pequena)
der Schoppenwein o vinho em caneca
6 lieblich doce
sich quälen torturar-se herb seco(a)
wie gewonnen - so zerronnen fácil de achar, fácil de perder
auf den Strich gehen rodar a bolsinha (prostituir-se) 5
der Dealer, - o traficante Was darf’s denn sein? O que deseja?
ein kleines Schnäpschen uma pinguinha
zur Feier des Tages para comemorar (o dia)
Einheit 50 Ramstein
Sind Sie es wirklich? Mas é o Sr. mesmo?
2 Ist es denn die Möglichkeit? Como é possível?
der Börsenkurs, -e a cotação da bolsa (de valores) Mein Gott! Meu Deus!
nach oben gehen subir die Offiziersuniform, -en o uniforme de oficial
der Korrespondent, -en o correspondente Wer hätte das gedacht! Quem teria imaginado!
Willkommen in ...! Bem-vindo(a) a ...!
3a
die Schlägerei, -en a briga / pancadaria 6b
amerikanisch americano(a) Das ist aber sehr aufmerksam. É muita atenção sua!
voller Gäste cheio de fregueses / gente 7
4b deportiert werden ser deportado
das Schweinskotelett, -s a bisteca de porco der militärische Stützpunkt a base militar
die Plastikfolie, -n o filme plástico der Kontinent, -e o continente
die Tischdecke, -n a toalha de mesa sich erinnern an jdn./etw. lembrar-se de alg. / alg./c
die Gaststube, -n o restaurante / a taberna unwirtlich inóspito(a)
die Wirtin, -nen a taberneira / dona (do restau- überfüllt superlotado(a) / apinhado(a)
rante) gewalttätig violento(a)
einarmiger Bandit caça-níqueis do tipo bandido de der Gin o gim
um braço só löschen etw. apagar alg./c
der Kartoffelsalat, -e a salada de batatas beim besten Willen por mais que queira
die Tischplatte, -n a tábua da mesa in Erinnerung haben jdn./etw. recordar-se de alg. / alg./c
die Mappe, -n a pasta Keiner ... hatte auch nur die Ninguém tinha a mínima
geringste Ahnung, ... idéia ...

64
Einheit 51 Glossário

6 Vermutung ausdrücken
Einheit 51 Die Zaubersprache
die Vermutung, -en a suposição
die Zaubersprache a língua mágica Es muss sich um wunderbare Deve tratar-se de coisas
Dinge handeln, ... maravilhosas, ...
1 Es handelt sich wahrscheinlich Trata-se possivelmente de
sich ausgeschlossen fühlen sentir-se excluído(a) um wunderbare Dinge, ... coisas maravilhosas, ...
neugierig werden ficar curioso(a) Ich meine, dass es sich um Penso que se trata de coisas
der Klang, Klänge o som wunderbare Dinge han- maravilhosas, ...
verwandelt scheinen parecer transformado(a) (outro[a]) delt, ...
angespannt tenso(a) Es wird sich wohl um wun- Tratar-se-á provavelmente
zu/hören jdm. escutar alg. derbare Dinge handeln, ... de coisas maravilhosas, ...
vielleicht talvez
2a Die Zaubersprache bestimmt com certeza
unter sich entre si sicher seguramente
Sie wurden überaus lebhaft ... Ficavam muito animados quan- gewiss certamente
dabei ... do faziam isso ... wahrscheinlich provavelmente
verbinden etw. mit etw., ligar alg./c a alg./c möglicherweise possivelmente
verband, hat verbunden vermutlich presumidamente
die Verwandlung, -en a transformação / metamorfose wohl provavelmente
bemerken dar-se conta / notar vermuten supor
mit der größten Anspannung com a maior tensão überzeugt sein estar convencido(a)
dies oder jenes isto ou aquilo sicher sein ter certeza
vergeblich em vão
betteln aqui: implorar 9
davon/laufen sair correndo vor lauter Ärger de tanta raiva
zornig furioso(a) der Benzinpreis, -e o preço da gasolina
(sich) her/sagen etw. repetir alg./c para si mesmo(a) das Benzin a gasolina
(em voz alta) 10 Geheim! Tagebuch-Nr. 69/218
der Tonfall o timbre hierorts por aqui / neste lugar
üben exercitar die Neigung zu jdm./etw. a inclinação por alg. / alg./c
Ich ließ die Sätze ... hinter- Soltava as frases uma depois da der Ausgang, Ausgänge a saída
einander los. outra. der Zoologische Garten o parque zoológico
einzeln isolado(a) wie gehabt como sempre / de costume
sich ein/lernen etw. memorizar / decorar alg./c der Anzug, die Anzüge o terno
rasch rápido(a) / rapidamente die Mitnahme o transporte
..., dass mich sicher niemand ... que, com certeza, ninguém der Regenschirm, -e o guarda-chuva
verstanden hätte. teria me entendido. ... etw. empfiehlt sich recomenda-se
sich hüten vor jdm./etw. tomar cuidado com alg. / alg./c vorraussichtlich previsivelmente / segundo
erwidern etw. mit etw. (D) replicar alg./c com alg./c previsão
Wohl aber bewahrte ich einen Se bem que guardei um profundo gez. (= gezeichnet) ass. (= assinado por)
tiefen Groll gegen die Mutter. rancor contra a (minha) mãe. der Oberbuchhalter, - o contador-chefe
etw. vergeht alg./c passa / se esvai
bei/bringen jdm. etw. ensinar alg./c a alg. 11 Erfahrungen beim Fremdsprachenlernen
eine Sprache an und für sich aprender um idioma por si só
4 zu lernen (sem nenhum outro objetivo)
die Verabredung, -en o compromisso (horário) die Ähnlichkeit, -en a semelhança
Verspätung haben chegar atrasado(a) das Hirn, -e (= das Gehirn, -e) o cérebro
5 Was wäre gewesen, wenn ...? der Magen, Mägen o estômago
verärgern jdn. irritar alg. das Pflaumenmus a compota / o purê de
das Wirtshaus, -häuser a taberna / o bar ameixas

65
Glossário Einheit 51, 52

zwischendurch nesse meio-tempo das Wunder, - o milagre


verrücken etw. deslocar alg./c die Strategie, -n a estratégia
in Wirklichkeit na realidade Das hört sich gut an. (Isso) soa bem.
es spielt keine Rolle não tem (a mínima) importância sich ein Heft an/legen preparar uma caderneta
stockdunkel escuro como o breu loben jdn./etw. elogiar alg. / alg./c
panisch em pânico garantieren jdm. etw. garantir alg./c a alg.
das Scheitern o fracassar / o fracasso 20 Prozent mehr 20% a mais
... taugt gar nichts mehr ... não serve para mais nada steigen subir
unfähig (fähig) in(capaz) parallel paralelamente
einen Satz bilden formar uma frase das Selbstbewusstsein a auto-estima
die Faulheit a preguiça mit/spielen aqui: topar
die Langeweile o tédio das Sparkonto, -konten a conta-poupança
auf die Idee kommen ter uma idéia das Konto, Konten a conta
sich beschäftigen mit jdm./etw. dedicar-se a alg. / alg./c zur Seite legen etw. deixar / pôr de lado (aqui:
vorn diante / na frente poupar)
die Jazzplatte, -n o disco de jazz die Gehaltserhöhung, -en o aumento salarial
die BBC-Nachrichten Pl. o noticiário da BBC Geld in Aktienfonds an/legen investir em fundos de ações
der Pornoroman, -e o livro pornográfico im Durchschnitt na média
der Sonnenaufgang, -aufgänge o amanhecer / a aurora die Rendite, -n os ganhos / a rentabilidade
hervor/brechen, bricht hervor, brach irromper 12 Prozent Rendite ab/werfen render 12% (ao ano)
hervor, ist hervorgebrochen gering baixo(a)
unantastbar intocável
der Fehler, - o erro
Einheit 52 Es ist leicht Millionär zu werden
erfahrungsgemäß por experiência
der Millionär, -e o milionário
... klappt das aber nicht. ... mas isso não funciona.
2 Vom Schuldner zum Finanz-Fachmann grundsätzlich por princípio
der Schuldner, - o devedor der Trick, -s o truque / macete / segredo
der Finanzfachmann, -fachleute o financista (nicht) als Last sehen etw. (não) ver alg./c como um peso
tief in den Miesen stecken estar atolado(a) em dívidas entlohnen jdn. remunerar alg.
eine Einstellung zu etw. haben ter uma postura em face de überzeugen jdn. convencer alg.
alg./c das Konto überziehen entrar no vermelho / no
das soziale Umfeld o meio / ambiente social limite
verantwortlich sein für ser responsável por alg. / Das kann ich nur unterstreichen. Só posso sublinhar / enfatizar
jdn./etw. alg./c (isso).
finanziell financeiro(a) für Konsumzwecke para fins de consumo
daraufhin na seqüência / em seguida die Konzentration a concentração
der Jurist, -en o jurista empfehlen etw., empfiehlt, recomendar alg./c
Schulden ab/stottern pagar / amortizar as dívidas empfahl, hat empfohlen
em parcelas ein Konto an/legen abrir uma conta
Kapital auf/bauen levantar capital am Monatsersten no primeiro (dia) do mês
das Extra, -s o (que for) extra
Es ist leicht, Millionär zu werden
sich gönnen etw. permitir-se / dar-se ao direito
sparen etw. economizar / poupar alg./c
de alg./c
der Gewinner, - o ganhador
das Vermögen, - o capital
raten jdm. etw., rät, riet, aconselhar alg. a fazer alg./c
Geld ab/zwacken für etw. separar dinheiro para alg./c
hat geraten
mit Hilfe com ajuda
an/legen (Geld) investir (dinheiro)
etw. besagt etw. alg./c quer dizer alg./c
die Kunst, Geld zu scheffeln a arte de acumular dinheiro
die Rückzahlung, -en o pagamento do empréstimo
behaupten etw. afirmar alg./c
splitten etw. repartir / dividir alg./c
glauben an jdn./etw. crer / acreditar em alg. / alg./c
das Vorgehen o procedimento

66
Einheit 52, 53 Glossário

etw. liegt auf der Hand vê-se claramente / algo das Wolkengebilde, - a formação de nuvens
é óbvio ... schwimmen sachte durch ... nadam devagar diante de
das Abzahlen pagar (em prestações) mein Blickfeld meu campo de visão
auf ein Ziel hin/arbeiten trabalhar com uma meta fixa berühren jdn./etw tocar alg. / alg./c
die Motivation a motivação der raue Stamm o tronco áspero
zu Vermögen kommen fazer fortuna drücken etw. an etw. apertar alg./c contra alg./c
bleiben lassen etw. deixar algo estar die Rinde, -n a casca
die Summe, -n a soma unsäglich dankbar imensamente agradecido(a)
führen zu etw. conduzir a alg./c
Sophie Scholl
Ratschläge geben das Bundesland, -länder o estado da federação
Sie müssen / Du musst ... o Sr. / a Sra. | você deve ... Baden-Württemberg estado no sudoeste da Alemanha
Man soll/sollte (nicht) ... (Não) se deveria ... wohnhaft in (Ulm) residente em (Ulm)
Ich rate Ihnen/dir ... Eu o aconselho a ... (formal Ulm cidade no sul da Alemanha
/ informal) die Donau o Danúbio
Ich empfehle Ihnen/dir ... Eu lhe recomendo ... (for- das Hobby, -s o hobby
mal / informal) das Töpfern o (ato de) fazer cerâmica
Es ist sinnvoll, ... É prudente ... / Faz sentido ...
Jugend im Dritten Reich
Es ist besser, wenn ... É melhor ...
die Klassenkameradin, -nen a colega de classe
Ich würde (nicht) ... Eu (não) faria / teria ...
an die Regierung kommen chegar ao governo
Machen Sie / Mach nicht Não cometa o erro de ...
treten in, tritt, trat, ist getreten pisar (aqui: entrar em)
den Fehler, ... (formal / informal)
das Vaterland a pátria
Es ist falsch, ... É equivocado / errado ...
die Kameradschaft o companheirismo
warnen jdn. vor etw. (D) advertir / avisar alg. de alg./c
die Volksgemeinschaft a comunidade do (de um) povo
Ich warne Sie/dich davor, ... Aviso-o que ... (formal /
imponieren impressionar
informal)
wir horchten begeistert auf isso chamou a nossa atenção
6a das Moos, -e o musgo
Ich habe den Eindruck ... Tenho a impressão ... feucht úmido
im Wörterbuch nach/schlagen consultar o dicionário im Sinn haben etw. ter alg./c em mente
Kann man sie überhaupt É possível de fato aprender?
Die Geschwister Scholl ...
lernen?
ein/treten in etw. ingressar em alg./c
6b der Wille a vontade
erraten etw. adivinhar alg./c liberal liberal
die Umgebung o entorno / contexto
Hitlerjugend
deutschsprachig de fala / expressão alemã
die Hitlerjugend a Juventude Hitlerista
der Radiosender, - a emissora de rádio
der Nationalsozialist, -en o nacional-socialista
der Fernsehsender, - a emissora de televisão
die Erziehung a educação
Sätze nach/sprechen repetir frases / orações
der/die Jugendliche, -n o/a adolescente
Verse auswendig lernen memorizar versos
der Anhänger, - o simpatizante / seguidor
Gedichte auf/sagen recitar um poema
das Mittel, - o meio
die Struktur, -en a estrutura
die Parade, -n o desfile (militar)
die Redewendung, -en a locução / expressão idiomática
das Zeltlager, - a acampamento (em barracas)
der Heimabend, -e encontro semanal dos grupos
Einheit 53 Das Mädchen Sophie da HJ / BDM
die Tätigkeit, -en a atividade
Ich liege ganz ruhig ...
dauernd continuamente, permanente
mit ausgestreckten Armen de braços abertos
die Indoktrinierung o doutrinamento
der Zweig, -e o ramo / galho
der Bund Deutscher Mädel a Federação de Moças Alemãs
der Vorsommerhimmel o céu do início do verão
(BDM) (organização feminina da
juventude alemã)

67
Glossário Einheit 53

die Untergruppe, -n o subgrupo Wenn Du eine Wut ...


War es nicht großartig, ... (eine) Wut haben auf jdn./etw. ter / ficar com raiva de alg. /
großartig grandioso(a) alg./c
näher kommen jdm. aproximar-se de alg. hab sie ruhig pode ficar (com raiva) tranqüila-
einen Auftrieb geben jdm. dar (um) ímpeto a alg. mente
das Mitglied, -er o membro ... schrei sie dem Wind zu ... grite (sua raiva) ao vento
um/fassen etw. abarcar alg./c ... drück sie nicht so in dich hinein ... não guarde (sua raiva)
würdigen jdn./etw. levar em conta alg. / alg./c dentro de si

Eines Tages erzählte ... Krieg


entsetzt horrorizado(a) überfallen jdn. / etw. aqui: atacar / invadir alg. / alg./c
teil/nehmen an etw. (D) participar de alg./c Mein lieber Fritz, ...
die BDM-Führerin, -nen a dirigente do BDM die Iller um afluente do Danúbio
vor/schlagen jdn./etw. propor alg./c a alg. um mich herum ao meu redor
ablehnend reagieren reagir negativamente verbannen jdn./etw. banir / desterrar alg. / alg./c
jüdisch judeu / judia unweiblich (weiblich) pouco (feminino[a])
flüsternd sagen dizer em voz baixa / sussurrar
Fritz Hartnagel erzählt
Gefühle Leningrad Leningrado
auf/reißen etw., riss auf, hat abrir alg./c (bruscamente) Moskau Moscou
aufgerissen die Bevölkerung a população
die Sonne kommt heraus o sol sai spenden etw. doar alg./c / fazer donativos
zärtlich ternamente / carinhosamente die Reaktion, -en a reação
... weil der Wind mich jetzt ... porque o vento me salta vor Augen führen jdm. etw. mostrar alg./c a alg.
anspringt die Haltung a atitude
herrlich (hart) soberbamente (duro) bleiben bei etw. (D) continuar com alg./c (aqui:
vor Freude lachen rir de alegria manter a opinião)
der Widerstand a resistência unnachgiebig (nachgiebig) in(transigente)
die Kraft, Kräfte a força mit den Worten begründen justificar com as (seguintes)
Mein lieber Fritz palavras
das Päckchen, - o (pequeno) pacote russisch russo(a)
Brote richten preparar lanches de pão das bleibt sich gleich dá no mesmo
sittsam decentemente / honestamente den Krieg verlieren perder a guerra
gegenüber/sitzen jdm. estar sentado(a) diante de alg. die Wollsachen as roupas de lã
den Tee verschütten derramar o chá bei/tragen zu etw. (D) contribuir para alg./c
Kindisch, gelt? Infantil, não é? der Standpunkt, -e o ponto de vista
die Szilla a scilla (flor azul que floresce na schockierend chocante
primavera) heftig diskutieren discutir violentamente
die Anemone, -n a anemone (uma flor) Die Weiße Rose
der Huflattich o tussilago / a unha-de-cavalo (uma der Spielfilm, -e o filme (longa-metragem de
das primeiras flores da primavera) ficção)
die Kuckucksblume, -n o agrião-dos-prados (flor branca a dar/stellen jdn./etw. representar alg. / alg./c
roxa que floresce na primavera) (aqui: ficcionalizar)
das Veilchen, - a violeta gleichnamig homônimo(a)
verwelken murchar die Widerstandsbewegung, -en o movimento de resistência
in verschiedener Weise de diferentes maneiras der Drehbuchausschnitt, -e o trecho do roteiro
hochmütig arrogante / pretensioso(a) das Für und Wider Sg. os prós e contras
gleichgültig indiferente die Diktatur, -en a ditadura
der Leutnant, -s o tenente
Was vorher geschah
die Biologie a biologia

68
Einheit 53, 54 Glossário

die Vorlesung, -en a aula expositiva das Grammophon, -e o gramofone


das Flugblatt, -blätter o panfleto die Forelle, -n a truta
Angst bekommen um jdn. ficar com medo por alg. das Andantino o andantino
Man riecht und spürt ... förm- Chega-se a sentir o vento e os
Wohnung Hans und Sophie
lich die Lüfte und Düfte ... aromas ...
die Äußerung, -en a declaração / observação
vernehmen etw. perceber alg./c (aqui: ouvir)
die Durchsuchung, -en a busca / revista
der Jubel ... der ganzen Kreatur o júbilo de toda criatura
her/laufen hinter jdm. correr / andar atrás de alg.
perlendes Wasser água borbulhante
die Gestapo (= Geheime a polícia secreta do Estado
entzücken jdn. encantar alg.
Staatspolizei) (abreviação de Geheime
Lass doch bald von dir hören. Faça-se ouvir./ Dê notícias logo.
Staatspolizei)
(k)ein unbeschriebenes Blatt sein (não) ser uma folha em branco Am nächsten Tag ...
Licht an. Luz! der Hausmeister, - o zelador / bedel
Durchblick. Transparência (pode-se ver). der Hörsaal, -säle o anfiteatro / a sala de aula
auf Fahrt sein fazer excursões aus/legen etw. aqui: espalhar
riskant arriscado(a)
doppelt vorsichtig duplamente cauteloso(a)
her/stellen etw. fabricar alg./c Einheit 54 Baummieter
sich an den Türpfosten lehnen apoiar-se no batente da porta Baummieter
Man muss sagen, was wirklich É preciso dizer o que está acon- der Baummieter, - a árvore-inquilino
los ist. tecendo de fato. Neuseeland Nova Zelândia
heran/kommen aproximar-se die Triennale von Mailand Trienal de Milão (exposição
der Jude, -n o judeu de arte)
ermorden jdn. assassinar alg. Ich bin sehr geehrt, ... Sinto-me muito honrado ...
kaum dass die Wehrmacht ein- assim que o exército alemão das Projekt, -e o projeto
marschiert war (nazista) invadiu die Ausstellung, -en a exposição
sich gegenüber/stehen ficar (de pé) frente a frente etwas Bleibendes algo duradouro
dem Adel an/gehören pertencer à nobreza um ein Beispiel zu geben para dar um exemplo
das Konzentrationslager, - o campo de concentração monoton monótono(a)
zweifelnd em dúvida / duvidando steril estéril
abgestumpft insensível bewohnt habitado(a)
einverstanden sein concordar wenn der Sauerstoff rar wird quando o oxigênio ficar escasso
der Schlafanzug, -anzüge o pijama revolutionieren revolucionar
die Predigt, -en o sermão das Dach, Dächer o telhado
der Bischof, Bischöfe o bispo bedecken etw. cobrir alg./c
verschicken etw. enviar alg./c sich aus dem Fenster lehnen debruçar-se na janela
auf/rütteln jdn. sacudir / acordar alg. sich freuen an jdm./etw. ter prazer com alg. / alg./c
den ersten Schritt machen dar o primeiro passo
Liebe Hausbewohner!
sich wehren defender-se
einen Beitrag leisten zu etw. (D) contribuir com alg./c
an der Front no front
die Verbesserung, -en a melhoria
Jeden Moment kann´s mich da Posso ser atingido(a) a qualquer
der Bereich, -e a zona
erwischen. momento.
der Entwurf, Entwürfe o projeto / esboço
Schluss, aus! Chega! / Basta, acabou!
ein/ziehen, zog ein, ist eingezogen instalar-se
sich ab/wenden virar a cara
zirka cerca de / aproximadamente
erbost irritado(a)
der loggiaartige Wohnbereich a morada do tipo balcão / varanda
die Tür zu/werfen bater a porta
fachgerecht corretamente / pelas regras da arte
Liebe Lisa, ... trennen etw. von etw. (D) separar alg./c de alg./c
sich vorspielen lassen aqui: colocar para tocar (no gra- die Zentralsparkasse, -en a caixa econômica central
mofone) ... zu ebener Erde no piso térreo
das Forellenquintett o quinteto para cordas e piano A heraus/wachsen sair crescendo (pela janela)
truta (de Schubert) der Vorteil, -e a vantagem

69
Glossário Einheit 54

hauseigene Baummieter árvores-inquilinos próprias do Gegen die gerade Linie


prédio die NS-Zeit a época do nazismo
unbestritten indiscutível die Montessori-Schule Colégio Montessori (escola par-
die Untergrundeinrichtung, -en a instalação subterrânea ticular que adota a pedagogia
da die Straße ... für Baum- já que não se podem plantar de Maria Montessori)
pflanzungen ... ausfällt árvores nas ruas ... wie durch ein Wunder como que por milagre
die Dachbepflanzung, -en plantações de telhado deportiert werden ser deportado
etw. nimmt Penthousecharakter an alg./c adquire o caráter de cobertura abtransportiert werden ser levado embora
unsichtbar invisível das Studium ab/brechen interromper os estudos
aus konstruktionellen Gründen por motivos construtivos einen Künstlernamen an/nehmen adotar um nome artístico
senkrecht vertical der unverwechselbare Stil o estilo inconfundível
die Hausfassade, -n a fachada da casa / do imóvel der Leiter, - o diretor
die Bewaldung, -en a florestação die Meisterschule für Malerei a escola de mestres de pintura
weithin sichtbar sein ser amplamente visível die Akademie der bildenden Künste a academia de belas-artes
zugute kommen jdm./etw. favorecer alg. / alg./c das Bauwerk, -e o edifício / a obra arquitetônica
erzeugen etw. produzir alg./c
verbessern etw. melhorar alg./c Baum-Sprache
beträchtlich considerável / consideravelmente Bäume ausreißen arrancar árvores
die Milderung a moderação die Frucht, Früchte a fruta
der Gegensatz, -sätze o contraste biegen etw. dobrar alg./c
das Kopfweh a dor de cabeça Drunt´ in der grünen Au
das Wohlbefinden o bem-estar die Au, -en o prado
die Staubschluck- und Staub- a instalação para aspiração e fil- der Birnbaum, -bäume a pereira
filteranlage, -n tragem de pó der Ast, Äste o galho
die Anlage, -n a instalação das Nest, -er o ninho
giftig venenoso(a) / tóxico(a) die Feder, -n a pena
der Staubsauger, - o aspirador de pó das Dirndl, - vestido tradicional bávaro
schlucken etw. aspirar / tragar
neutralisiert und abgebaut werden ser neutralizado e decomposto Der Pflaumenbaum
der Straßenlärm o ruído da rua der Pflaumenbaum, -bäume a ameixeira
bedeutend significante der Hof, Höfe o pátio
gemildert werden ser atenuado das Gitter, - a grade
die Echowirkung, -en o efeito de eco um/treten etw. pisotear
die Häuserschlucht, -en a garganta entre os prédios Ein Fichtenbaum ...
eingedämmt werden ser atenuado der Fichtenbaum, -bäume um tipo de pinheiro
der Sichtschutz a proteção visual auf kahler Höhe no cume despido (da montanha)
Geborgenheit erzeugen gerar um sentimento de Ihn schläfert. Ele fica com sono.
segurança / proteção um/hüllen jdn./etw. envolver / encobrir alg. / alg./c
der Kubikmeter, - o metro cúbico (m3) das Eis o gelo
aus/kommen mit jdm./etw. arranjar-se com alg. / alg./c die Palme, -n a palmeira
die schattenspendende Eigenschaft a qualidade de dar sombra fern longe
beschränkt limitado(a) das Morgenland o Oriente
gelangen an etw., ist gelangt alcançar alg./c schweigend trauern lamentar em silêncio
insbesondere sobretudo / especialmente die Felsenwand, -wände o paredão do penhasco
wenn die Blätter abgefallen sind quando as folhas tiverem caído
die Belästigung, -en o incômodo
die Ameise, -n a formiga
der Schmetterling, -e a borboleta

Friedrich Hundertwasser – eine Reportage


die Reportage, -n a reportagem

70
Gramática

Seite
A Das Verb 1 Zeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72
2 Modalverben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 75
3 Infinitiv . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76
4 Verben mit Reflexivpronomen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77
5 Verben mit Präposition . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78
6 Imperativ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78
7 Konjunktiv II . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79
8 Redewiedergabe: direkte und indirekte Rede . . . . . . . . . 80
9 Passiv . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81
10 Partizip I und II . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82

B Das Nomen 1 Nomen und Artikelwörter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83


2 n-Deklination . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84
3 Maskulin, feminin oder neutral? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84
4 Pluralformen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85

C Das Adjektiv 1 Adjektiv nach bestimmtem und unbestimmtem Artikel . . 85


2 Adjektiv ohne Artikel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85
3 Der Vergleich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86

D Das Pronomen 1 Das Personalpronomen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87


2 Das Reflexivpronomen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87
3 Das Relativpronomen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87
4 Fragewörter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87

E Präpositionen ........................................... 88

F Der Satz 1 Aussage,Wortfrage, Satzfrage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89


2 Sätze verbinden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89
3 Ergänzungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93
4 Architektur von Sätzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94

G Verblisten 1 Verben mit Präpositionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97


2 Präteritum und Perfekt der wichtigsten
unregelmäßigen Verben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97

71
Gramática

A Das Verb

1 Zeit
a) Verwendung

Vergangenheit
Perfekt Brigitte hat sich nicht nach Südfrankreich abgesetzt.
Brigitte ist nach Italien gegangen.
Präteritum Brigitte wollte die DDR verlassen.
1990 standen plötzlich sechzehn Millionen
Menschen, sobald sie nur einen Schritt vor die
eigene Haustür traten, auf fremdem Terrain.
Plusquamperfekt
Descreve o que já havia ocorrido Nachdem die erste Euphorie verflogen war,
no passado. spürten sie einen scharfen Wind.
Sie hatten es nicht gelernt, weil sie es früher
nicht lernen mussten.
Gegenwart
Präsens
a) Agora a) Die Bundesländer der ehemaligen DDR
nennt man die „neuen Bundesländer“.
b) Algo que começou no passado e dura b) Brigitte lebt seit 1987 in einem Dorf in
até o momento. Süditalien.
Zukunft
Präsens (com complemento circunstancial de tempo) Ich komme nächste Woche zurück.
Futur Ich werde dir jeden Tag schreiben.

b) Formen
Präsens

Personal- regelmäßige Verben unregelmäßige Verben


pronomen
hören arbeiten sehen wissen haben sein

ich hör e arbeit e seh e weiß hab e bin


du hör st arbeit est sieh st weiß t ha st bist
Sie hör en arbeit en seh en wiss en hab en sind
er/sie/es/man hör t arbeit et sieh t weiß ha t ist

wir hör en arbeit en seh en wiss en hab en sind


ihr hör t arbeit et seh t wiss t hab t seid
Sie hör en arbeit en seh en wiss en hab en sind
sie hör en arbeit en seh en wiss en hab en sind

72
Gramática

Se o radical termina em -d, -t, -m, -n, as pessoas du/er/sie/es/man e a pessoa ihr têm acréscimo de um e, p.ex.:
reden, du redest; rechnen, du rechnest; öffnen, du öffnest; atmen, du atmest.
Se o radical acaba em -s, -ss, -ß, -z, a pessoa du tem somente -t:
lesen, du liest; vergessen, du vergisst, heißen, du heißt, sitzen, du sitzt.

Alguns verbos são irregulares.Varia a vogal do radical na 2ª e 3ª pessoa do singular:


a ä: p.ex. fahren, du fährst, er fährt; schlafen, du schläfst, sie schläft;
e i/ie: p.ex. sprechen, du sprichst, er spricht; lesen, du liest, er liest; e às vezes também a consoante:
nehmen, du nimmst, er nimmt.

Perfekt
O Perfekt tem duas partes: haben ou sein + particípio II.
Ich habe die Hausaufgaben noch nicht gemacht.
Ich bin nämlich gestern ins Kino gegangen.
haben/sein Partizip II

Satzklammer

Partizip II

regelmäßige Verben unregelmäßige Verben


zählen ge zähl t kommen ge komm en
arbeiten ge arbeit et schreiben ge schrieb en
diskutieren – diskutier t sprechen ge sproch en
einkaufen ein ge kauf t ausgehen aus ge gang en
wiederholen – wiederhol t verstehen – verstand en
– / ge t – / ge en
Exceção, por ex.: denken: ge dach t

Nos verbos com prefixo separável, ge- situa-se entre o prefixo e o radical: aufmachen - aufgemacht. Os ver-
bos com terminação em -ieren formam o particípio sem ge-: buchstabieren - buchstabiert.
Se o radical termina em -t ou -d, a terminação do particípio é -et: warten - gewartet.
Os verbos com prefixo não-separável (p.ex.: be-, ge-, er-, ver-) formam o particípio sem ge-: vergehen - ver-
gangen; besuchen - besucht.

Perfekt mit haben oder sein


haben + P II Was hast du gestern gemacht? – Ich habe gearbeitet.
A maioria dos verbos forma o pretérito perfeito com haben.
sein + P II Er ist schon nach Hause gekommen. – Er ist früh aufgestanden.
Os verbos que expressam deslocamento (p.ex.: kommen, gehen) ou mudança de
estado (p.ex.: aufstehen) formam o perfeito com sein.
Do mesmo modo: bleiben, sein, werden:
Ich bin ... geblieben. Du bist ... gewesen. Er ist ... geworden.

73
Gramática

Präteritum

regelmäßige Verben unregelmäßige Verben


hören warten schlafen wissen haben sein
ich hör t e wart et e schlief wuss t e hatt e war
du hör t est wart et est schlief st wuss t est hatt est war st
Sie hör t en wart et en schlief en wuss t en hatt en war en
er/sie/es/man hör t e wart et e schlief wuss t e hatt e war

wir hör t en wart et en schlief en wuss t en hatt en war en


ihr hör t et wart et et schlief t wuss t et hatt et war t
Sie hör t en wart et en schlief en wuss t en hatt en war en
sie hör t en wart et en schlief en wuss t en hatt en war en

regelmäßige Verben: Radical + pretérito (imperfeito) em t + desinências


Se o radical termina em -d, -t, -m, -n, todas as formas do pretérito (imperfeito) em t levam e: p.ex. reden, ich
red et e; warten, ich wart et e; öffnen, ich öffn et e.
unregelmäßige Verben: Mudança de vogal (schlafen schlief ) ou mudança de vogal e consoante
(gehen ging) + desinências. Nas pessoas ich e er/sie/es/man não há desinência.
Em alguns verbos também pretérito (imperfeito) em t e desinência, como nos verbos regulares
(denken dachte, kennen ich kannte, bringen ich brachte, wissen ich wusste).
O pretérito (imperfeito) das pessoas du e ihr é raro, porque nos diálogos normalmente se emprega o pretérito perfeito.

Plusquamperfekt
O mais-que-perfeito constitui-se de duas partes: hatte ou war + particípio II.
Plusquamperfekt Präteritum oder Perfekt
Ich war gerade nach Hause gekommen, da hat sie angerufen.
Nachdem/Als wir alles erledigt hatten, gingen wir nach Hause.

Futur
O futuro constitui-se de duas partes: werden + infinitivo.
Wir werden einander brauchen.
Du wirst für mich einzig sein.
werden Infinitiv

Satzklammer

O futuro expressa não apenas um acontecimento por vir, mas também uma previsão ou promessa.
Para expressar apenas o aspecto temporal do futuro, basta a forma do presente, especialmente em combinação
com indicações circunstanciais de tempo, p.ex.: bald, morgen, am Montag, nächste Woche, dann, … : Nächste Woche
fliege ich in die Karibik.

74
Gramática

2 Modalverben
a) Verwendung

Ich kann das (nicht) auf Deutsch sagen. Capacidade (incapacidade)


Ich kann (nicht) hier bleiben. (sem) possibilidade / permissão
Du kannst den Brief (nicht) lesen.
Sie dürfen nach Hause gehen. permissão
Du darfst den Brief nicht lesen. Proibição / ausência de permissão
Kann ich Sie etwas fragen? Pergunta cortês
Darf ich etwas sagen?
Darf ich bleiben?
Ich muss (nicht) Deutsch lernen. (sem) necessidade
Ich will (nicht) hier bleiben. (sem) desejo / decisão / plano
Ich möchte jetzt nach Hause gehen. Desejo / pedido
Ich möchte eine Fahrkarte nach Hamburg.
Birgit macht heute ein Fest.
Wir sollen alle kommen. desejo indireto (Birgit quer que venhamos todos.)
Sollen wir gehen oder sollen wir noch ein Quer que vamos embora ou que fiquemos
bisschen bleiben? um pouco mais?
Ich soll mehr Sport machen und nicht so Me disseram para praticar mais esporte e não ficar
viel am Computer sitzen. tanto tempo sentado diante do computador.
Er mag Ilona (nicht). (sem) simpatia / preferência
Magst du (keine) Schokolade? (Trata-se aqui, na verdade, de um verbo principal - e não
(Isst du [nicht] gern ...?) de um verbo auxiliar/modal.)
Spielen wir Billard? Não ter vontade
Nein, ich mag nicht.

b) Wortstellung

Ich muss viel arbeiten.


Ich muss heute viel arbeiten.
Ich muss heute nicht so viel arbeiten.

Modalverb Verb im Infinitiv

Satzklammer

75
Gramática

C) Formen
Präsens

Präsens können dürfen müssen wollen sollen mögen möcht-*


ich kann darf muss will soll mag möchte
du kannst darfst musst willst sollst magst möchtest
Sie können dürfen müssen wollen sollen mögen möchten
er/sie/es/man kann darf muss will soll mag möchte
wir können dürfen müssen wollen sollen mögen möchten
ihr könnt dürft müsst wollt sollt mögt möchtet
Sie können dürfen müssen wollen sollen mögen möchten
sie können dürfen müssen wollen sollen mögen möchten
* möcht- (Konjunktiv II de mögen)

Präteritum Perfekt

können wollen Ich habe den Brief nicht finden können.


ich konn t e woll t e Sie hat den ganzen Tag lernen müssen.
du konn t est woll t est Os verbos modais são empregados
Sie konn t en woll t en geralmente no pretérito (imperfeito):
er/sie/es/man konn t e woll t e Ich konnte den Brief nicht finden.
wir konn t en woll t en
ihr konn t et woll t et
Sie konn t en woll t en
sie konn t en woll t en
do mesmo modo: do mesmo modo:
dürfen, ich durfte sollen, ich sollte
müssen, ich musste
mögen, ich mochte

möcht- não tem forma de pretérito, usa-se wollen.

3 Infinitiv
a) Infinitiv mit zu
nach Verben
p.ex.: anfangen/beginnen, aufhören, beschließen, bitten, gefallen (Es gefällt mir, ...), sich freuen, raten, sich
schämen, vergessen, versuchen, versprechen, sich wünschen
Du hast doch versprochen(,) den Wagen zu waschen und die Kinder zu baden.
Ich habe vergessen(,) dich anzurufen.
Nos verbos separáveis, coloca-se zu entre o prefixo e o infinitivo.

nach Adjektiven mit sein/finden


p.ex.: Es ist/Ich finde es schön/gut/wichtig/interessant, ...
Es ist schön, dich zu treffen.
Ich finde es wichtig, viele Sprachen zu verstehen.

76
Gramática

nach Nomen mit Verb


p.ex.: Zeit haben/finden; Angst haben; es macht mir/dir/... Freude; es hat keinen/wenig Sinn; es macht
(mir/dir/...) Spaß; es ist ein tolles Gefühl
Es macht ihm Freude, mich immer zu korrigieren.
Ich habe jetzt keine Zeit(,) auf deine vielen Fragen zu antworten.

b) Infinitiv ohne zu
nach Modalverben (können, müssen, dürfen, sollen, wollen, mögen)
Kannst du denn schon schwimmen?
Ich möchte mal wieder ausschlafen.
nach den Verben hören, sehen, bleiben, gehen, fahren, kommen, lassen, helfen
Wohin gehen wir heute essen?
Ich war gestern Abend so kaputt, ich blieb einfach vor dem Fernseher sitzen.

4 Verben mit Reflexivpronomen


Ich ziehe mich gern bunt an. Ich ziehe mir die bunte Jacke an.
Wasch dich. Wasch dir die Hände.
O pronome reflexivo sich vem no dativo se o verbo já tiver outro complemento no acusativo.
( D2: Das Reflexivpronomen)

Einige wichtige Verben mit Reflexivpronomen


sich anstrengen es handelt sich (um) sich treffen
sich anziehen sich hinlegen sich etw. überlegen
sich bedanken (bei, für) sich interessieren (für) sich umziehen
sich beeilen sich etw. kaufen sich unterhalten
sich beschäftigen (mit) sich kümmern (um) sich verabreden (mit)
sich entscheiden (bei, für) sich langweilen sich verabschieden (von)
sich entschuldigen (für) sich etw. leisten sich verlassen (auf)
sich erholen es lohnt sich sich verlieben (in)
sich erinnern (an) sich melden (bei) sich etw. vorstellen
sich freuen (über/auf) sich etw. merken sich waschen
sich fühlen sich setzen sich etw. wünschen
sich gewöhnen (an) sich Sorgen machen (um)

Reflexivpronomen: Stellung im Satz

Peter zieht sich gern bunt an.


Heute zieht sich Peter (sich) * schwarz an.
Warum zieht er sich ** wohl schwarz an?
* O pronome reflexivo pode vir antes ou depois do sujeito, quando este é um nome.
** Se o sujeito é um pronome pessoal, o pronome reflexivo vem na seqüência, depois do sujeito.

77
Gramática

5 Verben mit Präposition


Ich freue mich auf die Ferien.
Ich freue mich über meinen Erfolg.
Warum lacht ihr immer über mich?

von Sachen sprechen von Personen sprechen

Woran denkst du? An den Urlaub. An wen denkst du? An meine Freundin.
Wovon träumst du? Von einer schönen Reise. Über wen lachst du? Über mich selbst.
Morgen kommen meine Eltern. Daran habe Ich denke oft an meinen Freund. Fast täglich
ich gar nicht mehr gedacht. denke ich an ihn.
Ich träume oft davon, dass ich nicht mehr
arbeiten muss.
wo(r) + Präposition da(r) + Präposition Präposition + Personalpronomen
( G1:Verben mit Präpositionen)

Wovon? Worüber? ...


Ich träume davon, bald eine eigene Wohnung zu haben.
Ich ärgere mich ständig darüber, dass meine Schwester so viel Unordnung macht.
Wir haben uns darüber gestritten, ob der Satz so richtig ist oder nicht.

6 Imperativ
Stehst du endlich auf? Steh bitte auf! Warum gehen wir noch nicht? Gehen wir jetzt!
Wann steht ihr auf? Steht doch endlich auf! Kommen Sie auch? Kommen Sie schnell!
O imperativo tem quatro pessoas: du, ihr, wir e Sie. Normalmente, são formados a partir da forma interrogativa.
2ª pessoa do singular (du): suprimem-se a desinência -st e o pronome pessoal:
Kommst du? Komm!
2ª pessoa do plural (ihr): suprime-se o pronome pessoal: Kommt ihr? Kommt!
Pessoas wir/Sie: = Forma interrogativa

Besondere Imperativ-Formen
Na forma du:
Fahr nicht so schnell! Em verbos com mudança vocálica a ä (fahren, du fährst).
e i(e) (lesen, du liest).
Lies den Brief! Iss nicht so viel! Se o radical termina em -s ou -z (lesen, essen, putzen):
Putz deine Schuhe! suprime-se apenas o -t da desinência de pessoa.
Hab doch mal Zeit für mich!
Nas formas du/wir/Sie:
Sei doch mein Freund!
Seien wir/Seien Sie optimistisch!

Arbeite nicht so viel! Se o radical termina em -d / -t / -ig / -el / -er ou con-


Berichtige deine Fehler! soante + -m / -n, a forma do imperativo tem -e na forma du.
Lächele bitte!
Öffne das Buch!
78
Gramática

7 Konjunktiv II
a) Verwendung

Mittendrin möchte ich noch mal sein. Desejo


Was machen wir heute Abend? (presente)
Ich möchte (gern)/würde gern früh schlafen gehen.

Ich möchte eine Tasse Kaffee, bitte! pedido


Ich hätte gern eine Tasse Kaffee. (presente)

Wenn ich doch einmal so viel Zeit hätte wie die! Desejo irreal
(Realidade: Ich habe keine Zeit.) (presente, passado)
Também possível sem wenn:
Hätte ich doch einmal so viel Zeit wie die!
Ich würde gern mit der jungen Frau tauschen.
(Realidade:Wir können nicht tauschen.)
Ich hätte gern mit der jungen Frau getauscht.
(Realidade:Wir konnten nicht tauschen.)

Wenn ich noch einmal so jung wäre, Condição irreal


(dann) würde ich/wäre ich/hätte ich ... conseqüência irreal
(Realidade: Ich bin nicht mehr so jung.) (presente, passado)
Wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, (dann) wäre ich bestimmt
mitgekommen.
(Realidade: Ich hatte keine Zeit. Ich bin nicht mitgekommen.)

b) Formen
Gegenwart
würd- + Infinitiv
Emprega-se esta forma com a maioria dos verbos regulares e irregulares.
Die alte Frau würde gern mit der jungen Frau tauschen.
Die junge Frau würde gern früh schlafen gehen.

würd- Infinitiv

Satzklammer

Konjunktiv II-Formen
regelmäßige Verben: As formas do Konjunktiv II são idênticas às do pretérito.
machen: ich machte, du machtest, ...
unregelmäßige Verben: As formas do Konjunktiv II se parecem com as do pretérito.
haben hatte hätte geben gab gäbe

79
Gramática

Marca do Konjunktiv e com os pronomes pessoais ich, du, er/sie/es/man, ihr (schreiben: ich schriebe, du
schriebest, er/sie/es/man schriebe, ihr schriebet) e freqüentemente também mudança vocálica a ä, o ö,
u ü (kommen: ich käme, du kämest, er/sie/es/man käme, ihr kämet)

Emprega-se esta forma do Konjunktiv II sobretudo com os verbos haben, sein, werden e com os modais.

sein haben werden können wollen mögen


ich wär e hätt e würd e könnt e wollt e möcht e
du wär (e) st hätt est würd est könnt est wollt est möcht est
Sie wär en hätt en würd en könnt en wollt en möcht en
er/sie/es/man wär e hätt e würd e könnt e wollt e möcht e
wir wär en hätt en würd en könnt en wollt en möcht en
ihr wär (e) t hätt et würd et könnt et wollt et möcht et
Sie wär en hätt en würd en könnt en wollt en möcht en
sie wär en hätt en würd en könnt en wollt en möcht en
igualmente: igualmente:
dürfen,müssen sollen
igualmente: kommen, lassen, gehen, geben, wissen e bleiben:
ich käme, ich ließe, ich ginge, ich gäbe, ich wüsste, ich bliebe

Vergangenheit
O Konjunktiv II no passado constitui-se de duas partes:
hätt-/wär- + particípio II:
Wenn ich doch gestern mehr Zeit gehabt hätte! / Hätte ich doch gestern mehr Zeit gehabt!
(Realidade: Ich hatte keine Zeit.)
Wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, (dann) wäre ich bestimmt mitgekommen.
(Realidade: Ich hatte keine Zeit. Ich konnte nicht mitkommen.)

8 Redewiedergabe: direkte und indirekte Rede


Quando se reproduz o que outra pessoa disse, emprega-se normalmente o indicativo:
Direkte Rede: Er sagte: „Man hat Angst zu lachen.“
Indirekte Rede: Er sagte, man hat Angst zu lachen.
Er sagte, dass man Angst hat zu lachen.

Na língua escrita, sobretudo nos meios de comunicação, emprega-se:


Konjunktiv I: Er sagte, man habe Angst zu lachen.
Konjunktiv II: Er sagte, die meisten Menschen hätten zu wenig Humor und sie würden zu wenig
lachen.

80
Gramática

Formen
Emprega-se o Konjunktiv II quando o Konjunktiv I e o indicativo são idênticos:

Indikativ Konjunktiv I Konjunktiv II


sie haben = sie haben sie hätten
sie lachen = sie lachen sie würden lachen
No discurso indireto, faz-se uso sobretudo das formas da 3ª pessoa: singular e plural, indicativo e Konjunktiv.

Gegenwart (Konjunktiv I/II*)


Singular (Konjunktiv I) Plural (Konjunktiv I/II*)
er/sie/es/man sei sie seien
habe haben hätten*
werde werden würden*
könne können könnten*
lache lachen würden lachen*
fahre fahren würden fahren*
*= Konjunktiv II-Formen

Vergangenheit (Konjunktiv I/II*)


No discurso indireto, expressa-se o passado através das formas habe/sei + particípio II para o singular, e
hätten/seien + particípio II para o plural.

„Ein tibetanischer Mönch hat mir eine Er sagte, ein tibetanischer Mönch habe ihm
Übung erklärt, mit der man lernen kann, eine Übung erklärt, mit der man lernen
sich selbst nicht ernst zu nehmen.“ könne, sich selbst nicht ernst zu nehmen.
„Wir haben dabei viel gelacht.“ Er sagte, sie hätten* dabei viel gelacht.

9 Passiv
a) Verwendung

Aktiv
Ein Journalist hat die Affäre aufgeklärt.
Sein Buch hat die Wahrheit ans Licht gebracht.
O autor de uma ação (pessoa, coisa ou acontecimento) e a ação são importantes.

Passiv
Die Affäre wurde aufgeklärt. Die Wahrheit wurde ans Licht gebracht.
A ação é o relevante. O autor passa a segundo plano (não é importante; mesmo se já conhecido, não pode ou
não deve ser nomeado).

81
Gramática

Häufig wurden große Künstler von den Herrschenden ausgebeutet und schlecht bezahlt.
Mozart wurde durch seine Spielleidenschaft ruiniert.

Numa oração na voz passiva, o autor de uma ação (pessoa, coisa ou acontecimento) pode ser nomeado, se for
importante para o interesse ou a compreensão do enunciado.
von + dativo: geralmente com pessoas
durch + acusativo: geralmente com coisa / acontecimento

Alternative zum Passiv: man

Dass wird mit zwei s geschrieben.


Dass schreibt man mit zwei s.

Man é uma alternativa à voz passiva, especialmente na língua falada.

b) Formen

Präsens Präteritum Perfekt


werden + Partizip II wurde + Partizip II ist worden + Partizip II
Das Problem wird erklärt. Das Problem wurde erklärt. Das Problem ist erklärt worden.

10 Partizip I und II

mit Endung ohne Endung


Partizip I die lachenden Menschen Sie kamen lachend aus dem Zimmer.
(= Menschen, die lachen)
Das war eine beleidigende Frage. Die Frage war beleidigend.
Partizip II ein beleidigter Deutscher Er fühlte sich beleidigt.
eine entspannte Atmosphäre Sie sah sehr entspannt aus.

der sprechende Papagei = der Papagei, der spricht


die gesprochene Sprache = die Sprache, die gesprochen wird/wurde

Assim como os adjetivos, os particípios I e II podem vir antes de um substantivo, e nesse caso têm a mesma
terminação dos adjetivos. Se estiverem ligados ao verbo (posição adverbial), não levam terminação.
O particípio I tem um significado ativo. Ele é formado a partir do infinitivo do verbo + -d.
O particípio II tem geralmente um significado passivo (Formação A1, Partizip II).

82
Gramática

B Das Nomen

1 Nomen und Artikelwörter

Ein Elefant steht auf der Straße. Ein Mann kommt. Der Elefant fragt den Mann:Wie geht es Ihnen?
Der Mann denkt: Dieser Elefant ist wirklich lustig.

Der bestimmte und unbestimmte Artikel und kein – mit Nomen, als Pronomen

Singular Plural
maskulin neutral feminin m, n, f
der das die die Briefe
N mit Nomen ein Brief ein Wort eine Zeitung – Zeitungen
kein kein keine keine Bücher
als Pronomen der, einer, keiner das, eins, keins die, eine, keine die, welche, keine
den das die die
A mit Nomen einen Brief ein Buch eine Zeitung – Briefe
keinen kein keine keine
als Pronomen den, einen, keinen das, eins, keins die, eine, keine die, welche, keine
dem dem der den
D mit Nomen einem Freund einem Buch einer Freundin – Freunden
keinem keinem keiner keinen
als Pronomen dem, einem, keinem dem, einem, keinem der, einer, keiner denen, welchen, keinen
des des der der
G mit Nomen eines Freundes eines Buches einer Freundin - Freunde
keines keines keiner keiner
igualmente: dieser, dieses, diese; jeder, jedes, jede; mancher, manches, manche; welcher, welches, welche

Der Possessivartikel

Singular Plural
maskulin neutral feminin m, n, f
ich mein mein meine meine
du dein dein deine deine
Sie Ihr Ihr Ihre Ihre
er/es/man sein sein seine seine
sie ihr ihr ihre ihre
wir unser unser unsere unsere
ihr euer euer eure eure
Sie Ihr Ihr Ihre Ihre
sie ihr ihr ihre ihre

83
Gramática

Der Possessivartikel – mit Nomen und als Pronomen

Singular Plural
maskulin neutral feminin m, n, f
N mein Freund mein Auto meine Freundin meine Freunde
meiner – meins – meine – meine –
A meinen Freund mein Auto meine Freundin meine Freunde
meinen – meins – meine – meine –
D mit meinem Freund mit meinem Auto mit meiner Freundin mit meinen Freunden
mit meinem – mit meinem – mit meiner – mit meinen –
G der Bruder die Farbe das Auto das Haus
meines Freundes meines Autos meiner Freundin meiner Freunde
igualmente: dein, sein, ihr, unser, euer, ihr, Ihr

2 n-Deklination

Nominativ Akkusativ Dativ Genitiv


Singular der Mensch den Menschen dem Menschen des Menschen
der Junge den Jungen dem Jungen des Jungen
igualmente: der Herr (den Herrn, dem Herrn); der Name (den Namen, dem Namen)

substantivos masculinos terminados em -e: der Kollege, der Grieche/Franzose ..., der Friede, der Gedanke
palavras de origem latina terminadas em: -and, -ant, -ent, -ist, -oge: der Student, der Präsident, der Pädagoge, ... -en
um substantivo neutro no dativo: das Herz -en
Alguns substantivos, como der Name, der Gedanke e das Herz, no genitivo singular levam -(e)ns :
die Bedeutung des Namens

3 Maskulin, feminin oder neutral?


maskulin neutral feminin
sempre: -ig, -ling sempre: -chen, -lein, substantivações sempre: -in, -ei, -heit, -keit,
geralmente: -el, -en, -er geralmente: -nis, -tum -schaft, -ung
geralmente: -e
bei Fremdwörtern:
sempre: -ant, -eur, -ist, sempre: -ett, -(i)um, -ment sempre: -age, -ität, -anz, -enz, -ie,
-ismus, -loge geralmente: -o -ik, -is
geralmente: -ent, -or geralmente: -ion, -ur

84
Gramática

4 Pluralformen
Endung
– Masculinos e neutros terminados em -er, -el, -en (Umlaut possível):
der Vater – die Väter; das Zimmer – die Zimmer; der Onkel – die Onkel;
das Schreiben – die Schreiben
Neutros terminados em -chen e -lein:
das Mädchen – die Mädchen; das Büchlein – die Büchlein
-(e)n Femininos terminados em -e, -ei, -heit, -keit, -schaft, -ung:
die Frage – die Fragen; die Bäckerei – die Bäckereien; die Freundschaft – die
Freundschaften; die Zeitung – die Zeitungen
Substantivos da “declinação em -n”: der Herr – die Herren; der Kollege – die Kollegen
-nen Femininos terminados em -in: die Lehrerin – die Lehrerinnen
-s Internacionalismos, geralmente neutros: das Foto – die Fotos; das Hotel – die Hotels

C Das Adjektiv

Ein kleiner Elefant steht auf der Straße. Ein junger Mann kommt. Der kleine Elefant fragt den jungen
Mann:Wie geht es Ihnen? Der junge Mann denkt: Dieser kleine Elefant ist wirklich lustig.

1 Adjektiv nach bestimmtem und unbestimmtem Artikel

Singular Plural
maskulin neutral feminin m, n, f
N der rote Balkon das rote Haus die kleine Frau die kleinen Balkons
ein roter Balkon ein rotes Haus eine kleine Frau kleine Balkons
A den roten Balkon das rote Haus die kleine Frau die kleinen Balkons
einen roten Balkon ein rotes Haus eine kleine Frau kleine Balkons
D dem roten Balkon dem roten Haus der kleinen Frau den kleinen Balkons
einem roten Balkon einem roten Haus einer kleinen Frau kleinen Balkons
G des roten Balkons des roten Hauses der kleinen Frau der kleinen Balkons
eines roten Balkons eines roten Hauses einer kleinen Frau kleiner Balkons
Igualmente após: dieser, jeder, welcher; kein; mein, dein, ...

2 Adjektiv ohne Artikel


Singular Plural
maskulin neutral feminin m, n, f
N rosiger Teint frisches Obst moderne Chemie pflegende Öle
A für rosigen Teint frisches Obst ohne moderne Chemie duftende Lotionen
D mit frischem Quark mit reinem Olivenöl mit gekochter Milch mit pürierten Erdbeeren
G das Ergebnis intensiven das Ergebnis täglichen das Ergebnis harter Arbeit das Ergebnis pflegender
Sports Trainings Öle

85
Gramática

3 Der Vergleich

Grundform Komparativ Superlativ

Dieses Schaf ist schwarz Das eine Schaf hat größere Das ist mein schönstes Schaf.
wie Kaffee. Augen. Draußen schlafen ist
Das eine Schaf ist (genau)so Er hat einen schöneren Beruf am schönsten.
groß wie das andere. als ich.
Sie ist schön wie eine Draußen schlafen ist schöner
Blume. als jedes Bett.

A comparação é formada com grau comparativo = forma básica Superlativo = artigo + forma básica
wie, so ... wie ou genauso ... wie + -er (+ als): kleiner, schöner, + -st + terminação ou am
hässlicher + forma básica + -sten
com Umlaut: groß – größer,
alt – älter, jung – jünger

Unregelmäßige Formen

A vogal leva Umlaut:


a ä alt älter der älteste am ältesten
o ö groß größer der größte am größten
u ü dumm dümmer der dümmste am dümmsten

No superlativo, os adjetivos terminados em -t, -d, -s, -ß, -sch, -z levam a terminação -est (exceção: groß):
laut lauter der lauteste am lautesten
kurz kürzer der kürzeste am kürzesten
hübsch hübscher der hübscheste am hübschesten

Os adjetivos terminados em -el, -er:


dunkel dunkler der dunkelste am dunkelsten
teuer teurer der teuerste am teuersten

Formas especiais:
hoch höher der höchste am höchsten
nah näher der nächste am nächsten
gut besser der beste am besten
viel mehr die meisten am meisten
gern lieber der liebste am liebsten

86
Gramática

D Das Pronomen

1 Das Personalpronomen

Es kommt von mir, es geht zu dir, ein Stück Papier.


Ich hab’ dich lieb, vergiss mich nicht!

Singular Plural
Nominativ Akkusativ Dativ Nominativ Akkusativ Dativ
ich mich mir wir uns uns
du dich dir ihr euch euch
Sie Sie Ihnen Sie Sie Ihnen
er ihn ihm sie sie ihnen
sie sie ihr
es es ihm

2 Das Reflexivpronomen 3 Das Relativpronomen


Akkusativ Dativ Singular Plural
mich mir maskulin neutral feminin m, n, f
dich dir N der das die die
sich sich A den das die die
uns uns D dem dem der denen
euch euch G dessen dessen deren deren
sich sich

4 Fragewörter
Pessoa Coisa
■ Guck mal, ein Morgenmuffel! N Wer? Was?
▲ Welchen von den beiden meinst du? A Wen? Was?
■ Na den, der so schlecht gelaunt aussieht. D Wem? Womit? Wovon? ...
▲ Was für ein Typ bist du eigentlich? G Wessen ... ?

Pessoa ou coisa: Was für ein ...? Welch- ...?


Singular Plural
maskulin neutral feminin m, n, f
N Was für ein ...? Was für ein ...? Was für eine ...? Was für ...?
Welcher ...? Welches ...? Welche ...? Welche...?
A Was für einen ...? Was für ein ...? Was für eine ...? Was für ...?
Welchen ...? Welches ...? Welche ...? Welche ...?
D Was für einem ...? Was für einem ...? Was für einer ...? Was für ...?
Welchem ...? Welchem ...? Welcher ...? Welchen ...?

Tempo Causa Finalidade Modo Quantidade Lugar


Wann? Warum? Wozu? Wie? Wie viel? Wo? Wohin?
Wie lange? Wie viele? Woher?
87
Gramática

E Präpositionen
an (D) Wann kommst du? Am Abend/Mittwoch/9. März.
an (A/D) Peter hängt den Schirm an den Stuhl. Jetzt hängt er am Stuhl.
(an)statt (G) Sie war enttäuscht, denn statt ihres Vaters ist ihr Onkel gekommen.
auf (A/D) Stell bitte die Blumen auf den Tisch. Auf dem Tisch ist kein Platz mehr!
aus (D) Sie kommt aus Österreich. Sie nimmt den Brief aus der Tasche und liest ihn.
außer (D) Außer ihr hat niemand von dem Unfall gewusst.
bei (D) Wir haben einen Tag bei unseren Freunden in Rom verbracht.
Der Vater hat gesagt, bei schlechten Noten darf ich nicht fernsehen.
bis (A) Bis wann bleiben Sie hier? Bis acht Uhr/Montag/Weihnachten/nächsten Monat.
bis zu (D) Bis zum Ende des Schuljahres sind es nur noch zwei Wochen. / Geh bis zur Ecke und
dann nach links.
durch (A) Wir sind durch einen langen Tunnel gefahren.
Mozart wurde durch seine Musik berühmt.
für (A) Für wen hast du das Geschenk gekauft? Für deinen Freund?
gegen (A) Was hast du denn gegen seinen Vorschlag? Ich finde ihn gut.
hinter (A/D) Wer ist der Mann, der hinter deinem Freund steht?
Stellen Sie sich bitte hinter mich, ich war zuerst da.
in (A/D) Ich gehe heute in die Bibliothek. Ich war schon gestern in der Bibliothek.
Waren Sie schon mal in Österreich/Wien/der Schweiz?
in (D) Wann beginnt die Diskussion? In einer Stunde.
innerhalb (G) Du ziehst schon wieder um? Ja, aber nur innerhalb des Hauses.
mit (D) Weißt du, mit wem sie zur Party gegangen ist? Kann man alles mit Geld erreichen?
nach (D) Wann stehen Sie auf? Kurz nach 7 Uhr.
Nach dem Essen trinke ich immer eine Tasse Kaffee.
Wir fahren im Sommer nach Deutschland/Berlin.
neben (A/D) Darf ich mich neben Sie setzen? Tut mir Leid, neben mir sitzt schon Eva.
ohne (A) Ohne seine Hilfe hätte ich die Arbeit nicht geschafft.
seit (D) Wie lange wohnen Sie schon hier? Seit einem Monat/dem 1. April.
über (A/D) Warum hängst du das Foto über das Klavier? Es sollte über dem Bett hängen.
um (A) Wann geht ihr nach Hause? Um halb sieben. / Der Lehrer läuft morgens einmal um den See.
unter (A/D) Wo sind meine Schuhe? Ich habe sie unter das Bett gestellt.
Nein, unter dem Bett sind sie nicht.
von (D) Ich habe einen langen Brief von meinen Eltern bekommen.
Von wem wurde das Buch geschrieben?
von (D) ... bis (A) Wann bist du morgen hier? Von 8 Uhr bis 10 Uhr.
Wie lange bleibst du in Berlin? Vom 3. (dritten) bis 9. (neunten) Juni.
vor (D) Wo ist Eva? Sie war doch noch vor 10 Minuten hier.
vor (A/D) Stell doch den Schreibtisch vor das Fenster.
Bitte nicht, vor dem Fenster sieht er nicht gut aus.
während (G/D) Wir haben viel Interessantes während unseres Ausflugs/unserem Ausflug gesehen.
wegen (D/G) Wegen dieses Problems/diesem Problem konnten wir die Arbeit nicht schaffen.
zu (D) Ich bin am Wochenende zu meinen Bekannten nach Frankfurt gefahren.
Ich habe keine Zeit mehr zum Tennisspielen.
zwischen (D) Wann ruft sie an? Zwischen 7 und 11 Uhr.
zwischen (A/D) Wohin kommt der Fernseher? Zwischen den Schrank und das Bett.
Das geht nicht, zwischen dem Schrank und dem Bett ist zu wenig Platz.
88
Gramática

F Der Satz

1 Aussage,Wortfrage, Satzfrage

1 2
Enunciado Ich komme aus Berlin.
Oração interrogativa parcial Wie heißen Sie?
Oração interrogativa total Sprechen Sie Portugiesisch?

Enunciado, Oração interrogativa parcial: o verbo vem na 2ª posição sintática (nem sempre é a 2ª palavra!).
Oração interrogativa total: o verbo vem na 1ª posição sintática.

Satzklammer

trennbare Verben Norbert Gruner steht jeden Morgen um 6 Uhr auf.


Modalverben Wir können den Text nicht verstehen.
Konjunktiv II würd- Ich würde gern tagelang faulenzen.
Futur Ich werde dich bestimmt anrufen.
lassen Ich lasse mir die Haare schneiden.
Perfekt Ich habe den Text schon gelesen.
Passiv Wir wurden nicht zur Party eingeladen.
werden + Adjektiv Er wird sicher bald berühmt.
werden + Nomen Sie wird wahrscheinlich Übersetzerin.

konju- Präfix/Infinitiv/
giertes Partizip II/
Verb Adjektiv/Nomen

Satzklammer

2 Sätze verbinden

a) Hauptsatz und Hauptsatz

aber, denn, doch, oder, sondern, und

Satz 1 Konjunktion Satz 2


Ich habe den Text gelesen, aber ich habe ihn nicht verstanden.

89
Gramática

aber mas Ich habe viele Wünsche, aber (ich habe) nicht genug Geld.
denn pois Er betrachtet immer die Hände der Menschen, denn er glaubt, dass sie ihren
Charakter verraten.
doch porém Verliebte träumen vom Mond, doch ich, ich wohn’ auf dem Mond.
oder ou Schreibt man das Wort mit ss, oder (schreibt man es) mit ß?
sondern mas sim C.W. Metcalf ist kein Kabarettist, sondern (er ist) Firmenberater.
und e Ich stehe jeden Morgen um 7 Uhr auf, und (ich) mache 15 Minuten Gymnastik.

Se há elementos comuns a duas orações principais, eles podem ser omitidos na 2ª.
- com oder, sondern
- com und: se o sujeito se encontra após o verbo, tem de permanecer na oração
Ich trinke viel Kaffee zum Frühstück, und meistens esse ich dazu drei Brötchen.
- com aber: o sujeito e o verbo têm de ser iguais para que possa haver omissão.

außerdem, deshalb, deswegen, sonst, trotzdem

Estes elementos de ligação podem vir no campo anterior (posição sintática 1) ou no meio da oração.

außerdem além disso Hände können streicheln, außerdem können sie wehtun.
Hände können streicheln, sie können außerdem wehtun.
deshalb/ por isso/ Die älteste Greenpeace-Aktivistin Deutschlands bekommt für ihre Arbeit kein
deswegen por causa oder kaum Geld.
disso Ihre Arbeit heißt deshalb ehrenamtliches Engagement.
Deshalb heißt ihre Arbeit ehrenamtliches Engagement.
sonst caso Wir müssen jetzt gehen, sonst wird es zu spät.
contrário Wir müssen jetzt gehen, es wird sonst zu spät.
trotzdem apesar Die Einsätze des THW sind meistens echte Knochenarbeit, trotzdem macht die
disso Arbeit Michael Wüst auch heute noch total Spaß.
Die Einsätze des THW sind meistens echte Knochenarbeit. Die Arbeit macht
Michael Wüst trotzdem auch heute noch total Spaß.

entweder ... oder; nicht nur …, sondern auch; sowohl ... als auch; weder ... noch; zwar ... aber

entweder ... ou ... ou Entweder kommst du jetzt gleich mit, oder ich gehe alleine.
oder
nicht nur …, não apenas ..., Man sollte nicht nur etwas für seinen Körper tun,
sondern mas também sondern auch für seine Seele.
auch
sowohl ... als tanto ... quanto Er spricht sowohl Hochdeutsch als auch Dialekt.
auch
weder ... nem ... nem Weder du noch ich wissen das ganz genau.
noch Sie spricht gut Deutsch, aber sie ist weder in Deutschland gewesen
noch hat sie einen Kurs besucht.
zwar ..., aber é bem Ich spreche zwar Deutsch, aber in Wahrheit ist meine Muttersprache
verdade ..., mas ein Dialekt.
90
Gramática

b) Hauptsatz und Nebensatz

Vorfeld Verb
NS+HS Wenn ich zur Welt komme, bin ich schwarz.
HS+NS Ich bin schwarz, wenn ich zur Welt komme.

Nebensatz nach Konjunktionen

als quando Als ich 18 war, bin ich zum Studium nach Berlin gegangen.
bevor antes de (que) Rufst du mich noch an, bevor du in den Urlaub fährst?
bis até Warte bitte hier, bis ich zurückkomme.
da como / já que Da du mich schon so oft angelogen hast, glaube ich dir nichts mehr.
damit para que Sie sagt zu allem ja, damit sie ihre Ruhe hat.
dass que Ich glaube nicht, dass du Recht hast.
falls caso Wir nehmen einen Schirm mit, falls es doch noch regnet.

nachdem depois de Nachdem wir nun alles erledigt haben, können wir einen Kaffee trinken.
Nachdem du weggegangen warst, musste ich noch lange über unser Gespräch
nachdenken.
ob se (sim/não) Ich weiß noch nicht, ob ich am Wochenende frei habe.
obwohl mesmo que Ich jogge jeden Tag, obwohl ich manchmal keine Lust dazu habe.
ohne ... zu sem Sie ging weg, ohne ein Wort zu sagen.

ohne dass sem (que) Sie hat eine Reise gebucht, ohne dass er etwas davon wusste.

seit(dem) desde que Seit(dem) ich eine neue Brille habe, habe ich keine Kopfschmerzen mehr.
solange enquanto Der Mensch hofft, solange er lebt.
(an)statt zu em vez de Hilf mir doch, statt den ganzen Tag zu faulenzen!

(an)statt dass em vez de Ich muss ihm immer alles hundertmal erklären, statt dass er einmal genau zuhört.

um ... zu para Ich brauche ein Wörterbuch, um die Aufgabe zu lösen.


während enquanto Während wir im Urlaub waren, wurde zu Hause unser Auto gestohlen.
Sie geht gerne aus, während er lieber gemütlich zu Hause bleibt.
weil porque Weil du mich schon so oft angelogen hast, glaube ich dir nichts mehr.
wenn quando Wenn Herr Kunkel eine Stadt besichtigt, macht er immer sehr viele Fotos.
se Wenn ich zu Hause nicht Dialekt spreche, (dann) versteht meine Großmutter
kein Wort.
se Wenn ich drei Wünsche frei hätte, dann würde ich mir ... wünschen.

91
Gramática

Relativsatz
der, die, mit dem

Das ist der kleine Prinz, der von einem Planeten zum anderen reist.
Das ist der Fuchs, den der kleine Prinz auf der Erde trifft.
Der Fuchs kennt Menschen, die Gewehre haben und schießen.
Das ist der Fuchs, mit dem der kleine Prinz spielen will.
Auf dem Planeten, auf dem der kleine Prinz lebt, gibt es eine Blume, die ihn gezähmt hat.
Der kleine Prinz, dessen Blume ihn gezähmt hat, hat seinen Planeten verlassen.

Com uma oração relativa (adjetiva), pode-se descrever alguém ou alguma coisa. O pronome relativo encon-
tra-se no início da oração, e o verbo no final.
O número (singular, plural) e o gênero (m, f, n) da pessoa ou coisa a ser descrita (referência na oração prin-
cipal) determinam também o gênero e o número do pronome relativo:
der Fuchs, der; die Menschen, die
O verbo na oração relativa determina o caso (nom., acus., dat.) do pronome relativo. No caso de verbos com
complemento preposicional, a preposição vem antes do pronome relativo:
(spielen mit) Der Fuchs, mit dem der kleine Prinz spielen will.
( D3: Das Relativpronomen)

was; alles, was

Was ich allein nicht schaffe, (das) schaffe ich im Team.


Ich schaffe (das) im Team, was ich allein nicht schaffe.
Ich schaffe viel im Team,
Ich schaffe alles im Team, was ich allein nicht schaffe.
Ich schaffe etwas im Team,

Was introduz uma oração relativa cuja referência na oração principal são termos como viel, das, alles, etwas,
nichts. Was é invariável.

wer, wo

Wer im THW arbeitet, (der) gibt seinem Leben einen Sinn.


Wen wir aus dem Wrack schneiden, (den) kennen wir nicht.
Wem die Arbeit Spaß macht, (der) hat auch Erfolg.
In Freising, wo Michael Wüst lebt, gibt es ein Technisches Hilfswerk.

Wer e wo também introduzem orações relativas. Wer é declinável (wen, wem). Wo é invariável e faz referência a
um lugar.As orações relativas com was, wer (wen, wem) e wo vêm freqüentemente antes da oração principal.Tra-
ta-se de enunciados gerais, que por isso são usados com freqüência em provérbios:
Wer A sagt, muss auch B sagen.Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.

92
Gramática

Indirekte Frage

Direkte Frage Indirekte Frage


Pergunta parcial Wie geht es dir denn heute? Warum fragst du mich ständig, wie es mir geht?
Pergunta total Hast du gut geschlafen? Ich möchte morgens nicht gefragt werden, ob ich gut
geschlafen habe.

Uma pergunta indireta pode vir após verbos ou expressões verbais como (sich) fragen, sagen, erzählen, wissen,
verstehen, sehen, hören, es ist nicht klar, es ist nicht sicher.

Infinitivsatz mit zu

Du hast doch versprochen(,) den Wagen zu waschen und die Kinder zu baden.
Ich habe vergessen(,) dich anzurufen.
Ich finde es wichtig, viele Sprachen zu verstehen.
Es macht ihm Freude, mich immer zu korrigieren.

A vírgula antes da oração subordinada no infinitivo é facultativa. Se for usada a partícula es na oração prin-
cipal, a virgula torna-se obrigatória.

Infinitiv mit zu statt Nebensatz mit dass

Es ist schön/Ich finde es schön, dass ich dich treffe.


Es ist schön/Ich finde es schön, dich zu treffen.
Se o sujeito da oração principal e o da subordinada forem o mesmo, emprega-se freqüentemente uma oração
subordinada infinitiva com zu, no lugar de uma oração subordinada com dass.
Du hast mir versprochen(,) meine Blumen zu gießen.
(Du hast mir versprochen, dass du meine Blumen gießt.)
Aber: Du hast mir versprochen, dass dein Bruder meine Blumen gießt.

3 Ergänzungen

Obligatorische Ergänzungen

Mozart war kein armer Schlucker. Nominativergänzung


Markieren Sie den Akzent. Akkusativergänzung
Ich gratuliere dir ganz herzlich. Dativergänzung
Sie haben alle an meinen Geburtstag gedacht! Ergänzung mit Präposition
Fliegen wir zusammen nach Berlin? Ortsergänzung (wohin?)
Marion wohnt in der Parkstraße 4 im 4. Stock. Ortsergänzung (wo?)
Steffi kommt aus der Schule. Ortsergänzung (woher?)

93
Gramática

Wo steht die Akkusativergänzung? Wo die Dativergänzung?

Tendência básica: o dativo vem antes do acusativo:


Viele Menschen schreiben ihren Freunden keine Briefe mehr, aber ich.
Dativo após o acusativo:
● Pronomes pessoais vêm antes dos substantivos:
Ich habe so viele Briefe geschrieben, aber ich habe sie meiner Freundin nie geschickt.
● O complemento no acusativo refere-se a algo já conhecido / nomeado:
Hast du alle diese Briefe deiner Freundin geschrieben?
● Geralmente, dativo após o acusativo; ambos os complementos são pronomes pessoais átonos:
Ich liebe Inge sehr, aber ich kann es ihr nicht schreiben.
O complemento no dativo ou acusativo pode vir na primeira posição. Nesse caso, sua pronúncia é mais enfática:
Ihr kann ich diese Briefe nicht schicken. Diese Briefe kann ich ihr nicht schicken.

Fakultative Ergänzungen

Fliegen wir im Juni zusammen nach Berlin? Indicação de tempo:


Seit drei Jahren wohne ich in Hamburg. Wann? Wie lange? Seit wann? Bis wann?
Es regnet oft in unserer Gegend. Indicação de local: Wo? Wohin? Woher?
Kommst du heute Abend mit ins Kino?
Ich gratuliere dir herzlich zum Geburtstag. Indicação de modo: Wie?
Mit deiner Hilfe habe ich es geschafft.
Hat er sie aus Liebe oder wegen ihres Geldes geheiratet? Indicação de causa: Warum?

4 Architektur von Sätzen


a) Vorfeld

Vorfeld Verb O que vem no


campo anterior?
Die älteste Hausbewohnerin ist 90 Jahre alt. Sujeito
Den betonierten Parkplatz über der Tiefgarage dürfen die Kinder zum Radfahren Complemento
benutzen. obrigatório
Welche von den jüngeren Paaren verheiratet sind, fragt man nicht. Oração
Weil für die meisten Hausbewohner die lassen sie den Samstag faul zu Ende subordinada
Arbeitswoche um sechs Uhr früh beginnt, gehen.
Um 18 Uhr beginnt für Klaus Hellwig der Complemento
Samstagabend. circunstancial
Da trifft er sich mit seinem Nachbarn (indicação)
zur Sportschau.
Wie auch bei den anderen Familien hat jeder seinen Stammplatz vor Comparação
dem Fernseher.

94
Gramática

No campo anterior da oração podem vir: o sujeito, um complemento obrigatório, um complemento cir-
cunstancial (indicação de tempo, lugar, modo ou causa), uma oração subordinada ou uma comparação.
Com isso se consegue:
● maior variação; se o sujeito ocupa sempre o campo anterior, o texto pode ficar monótono.
● destacar partes da oração. P.ex.: Im Lift grüßt man sich.
● estabelecer uma relação com a oração precedente. P.ex.: Um 18 Uhr, da trifft er sich mit ...
● evitar excesso de complementos após o verbo.

b) Mittelfeld

Vorfeld Verb Mittelfeld Verb


Subjekt obligatorische fakultative obligatorische
Ergänzungen Ergänzungen Ergänzungen
Nominativ Nominativ
Akkusativ Akkusativ/Dativ
(Bekanntes), (neue Information)
Dativ Ergänzung mit
Präposition
Ortsergänzung
Ich bin Schweizer.
Ich kann in der Schweiz alle Situationen einordnen.
Dort kenne ich die Regeln seit vielen Jahren.
Die Alpen machen mir immer wieder ein schlechtes
Gewissen.
Außerdem leide ich oft unter dem Föhn.
Trotzdem lebe ich gern in der Schweiz.

Há uma regra básica para a ordem dos complementos circunstanciais (indicações):


Tempo - causa - modo - lugar
Viele Touristen gingen gestern Abend wegen des schönen Wetters gemeinsam im Park spazieren.
Havendo vários complementos circunstanciais, de modo geral um deles vem no campo anterior:
Wegen des schönen Wetters gingen viele Touristen gestern Abend gemeinsam im Park spazieren.
Também é válido:
o breve antes do longo: Ich habe viele Jahre dort gelebt. Ich habe dort viele Jahre gelebt.
o global antes do específico: Ich komme morgen Abend um 18.00 Uhr zu dir.

95
Gramática

c) Nachfeld

Os seguintes elementos podem ocupar o campo posterior da oração:


● indicação de lugar / tempo / modo / causa:
Doris hat sich richtig versteckt in ihrem Zimmer.
● uma comparação:
Ihr Bruder ist ein Jahr jünger als Doris.
● uma enumeração:
Sie hat irgendwelche Jobs gemacht: Putzen ... oder im Kaufhaus.
● um acréscimo:
Was ist denn los mit dir?
Die Ehe ihrer Eltern war kaputt, eigentlich von Anfang an.
● uma oração infinitiva / subordinada:
Doris hat die Chance genutzt ihr Leben zu ändern.
Doris lernt ihren Freund kennen, der auch Alkoholiker ist.
● um complemento preposicional:
Doris möchte nichts mehr zu tun haben mit den Freunden von einst.

Esses elementos vêm na posição final se o falante quiser dar-lhes ênfase, ou se as duas partes do verbo já
estiverem muito distantes uma da outra - especialmente na linguagem oral.

d) Wortstellung von nicht

Se negar toda a oração - Se negar um elemento da oração


Die Tasche gehört mir nicht.
Die Tasche gehört nicht mir, sondern meiner Freundin.
Ich möchte diesen Film nicht sehen.
Ich möchte nicht diesen Film sehen, sondern den im Cinemax.
Wir waren heute nicht im Deutschunterricht.
Wir waren nicht heute im Deutschunterricht, das war gestern.
Bist du nicht mit dem Rad gefahren?
Ich bin mit dem Rad nicht gefahren, ich habe es nur geputzt.
Warum hast du mich gestern nicht angerufen?
Warum hast du mich nicht schon gestern angerufen?
Er kann sich morgens nicht konzentrieren.
Er kann sich morgens nicht gut konzentrieren.

Se negar toda a oração, nicht vem: Se negar apenas um elemento da oração


– atrás do complemento no acusativo ou dativo nicht vem imediatamente antes desse elemento.
– antes de um complemento preposicionado
– após referências temporais.

96
Gramática

G Verblisten

1 Verben mit Präpositionen

achten auf jdn./etw. gewöhnen sich an jdn./etw. sprechen mit jdm., über
an/rufen bei jdm. glauben an jdn./etw. jdn./etw., von jdm./etw.
arbeiten an etw. (D) gucken auf jdn./etw. stammen aus (D)
ärgern sich über jdn./etw. es hat mit jdm./etw. zu tun sterben an etw. (D)
bedanken sich bei jdm./für etw. halten sich für jdn./etw. stolz sein auf jdn./etw.
bei/tragen zu etw. (D) halten von jdm./etw. suchen nach jdm./etw.
berichten über jdn./etw. handeln von jdm./etw. teil/nehmen an etw. (D)
beschäftigen sich mit jdm./etw. es handelt sich um jdn./etw. träumen von jdm./etw.
bestehen aus etw. helfen jdm. mit etw. (D) traurig sein über jdn./etw.
bitten jdn. um etw. hören von jdm./etw. treffen sich mit jdm.
denken an jdn./etw. interessieren sich für jdn./etw. unterhalten sich mit jdm., über
diskutieren über jdn./etw. kümmern sich um jdn./etw. jdn./etw.
entscheiden sich für jdn./etw. lachen über jdn./etw. unterscheiden jdn./etw. von
erinnern sich an jdn./etw. leben von etw. (D) jdm./etw.
erkennen jdn./etw. an etw. (D) leiden unter jdm./etw. verabreden sich mit jdm.
erzählen jdm. etw./von etw. liegt an jdm./etw. verabschieden sich von
etw. (D) melden sich bei jdm. jdm./etw.
fragen nach jdm./etw. merken etw. von etw. (D) verantwortlich sein für
freuen sich auf jdn./etw. nach/denken über jdn./etw. jdn./etw.
freuen sich über jdn./etw. nutzen etw. für etw. (A) verbinden etw. (A) mit etw. (D)
führen jdn. zu jdm./etw. nützlich sein zu etw. (D) verlangen etw. von jdm.
es geht um jdn./etw. reden von jdm./etw. / über verlassen sich auf jdn.
gehören zu jdm./etw. jdn./etw. verlieben sich in jdn./etw.
reich sein an etw. (D) warnen jdn. vor etw. (D)
schreiben an jdn. warten auf jdn./etw.
sich Sorgen machen um jdn./etw. zufrieden sein mit jdm./etw.

2 Präteritum und Perfekt der wichtigsten unregelmäßigen Verben


A lista não contém todos os verbos separáveis.
anrufen: rufen rief hat gerufen
also: rief an hat angerufen

anfangen fing an hat angefangen


aufstehen stand auf ist aufgestanden
beginnen begann hat begonnen
begreifen begriff hat begriffen
bekommen bekam hat bekommen
beraten beriet hat beraten
beschließen beschloss hat beschlossen
beschreiben beschrieb hat beschrieben
besitzen besaß hat besessen
bestehen bestand hat bestanden
bieten bot hat geboten

97
Gramática

bitten bat hat gebeten


bleiben blieb ist geblieben
brennen brannte hat gebrannt
bringen brachte hat gebracht
denken dachte hat gedacht
dürfen durfte hat gedurft/hat ... dürfen*
einladen lud ein hat eingeladen
einschlafen schlief ein ist eingeschlafen
entlassen entließ hat entlassen
entscheiden entschied hat entschieden
entstehen entstand ist entstanden
erfahren erfuhr hat erfahren
erfinden erfand hat erfunden
erhalten erhielt hat erhalten
erkennen erkannte hat erkannt
essen aß hat gegessen
fahren fuhr ist gefahren
fallen fiel ist gefallen
finden fand hat gefunden
fliegen flog ist geflogen
fließen floss ist geflossen
fressen fraß hat gefressen
frieren fror hat gefroren
geben gab hat gegeben
gefallen gefiel hat gefallen
gehen ging ist gegangen
geschehen geschah ist geschehen
gewinnen gewann hat gewonnen
haben hatte hat gehabt
halten hielt hat gehalten
hängen hing ist / hat gehangen
heißen hieß hat geheißen
helfen half hat geholfen
kennen kannte hat gekannt
kommen kam ist gekommen
können konnte hat gekonnt/hat ... können*
lassen ließ hat gelassen
laufen lief ist gelaufen
leiden litt hat gelitten
lesen las hat gelesen
liegen lag ist / hat gelegen
lügen log hat gelogen
mögen mochte hat gemocht
müssen musste hat gemusst/hat ... müssen*
nehmen nahm hat genommen
nennen nannte hat genannt
raten riet hat geraten
riechen roch hat gerochen
rufen rief hat gerufen
scheinen schien hat geschienen

98
Gramática

schieben schob hat geschoben


schlafen schlief hat geschlafen
schlagen schlug hat geschlagen
schließen schloss hat geschlossen
schneiden schnitt hat geschnitten
schreiben schrieb hat geschrieben
schreien schrie hat geschrien
schwimmen schwamm ist geschwommen
sehen sah hat gesehen
sein war ist gewesen
singen sang hat gesungen
sitzen saß ist / hat gesessen
sollen soll hat gesollt/hat ... sollen*
sprechen sprach hat gesprochen
springen sprang ist gesprungen
stehen stand ist / hat gestanden
steigen stieg ist gestiegen
sterben starb ist gestorben
streiten stritt hat gestritten
tragen trug hat getragen
treffen traf hat getroffen
treten trat ist/hat getreten
trinken trank hat getrunken
tun tat hat getan
überweisen überwies hat überwiesen
umziehen (sich) zog sich um hat sich umgezogen
umziehen zog um ist umgezogen
unterhalten (sich) unterhielt sich hat sich unterhalten
unternehmen unternahm hat unternommen
unterscheiden unterschied hat unterschieden
verbinden verband hat verbunden
verbringen verbrachte hat verbracht
vergessen vergaß hat vergessen
vergleichen verglich hat verglichen
verlassen verließ hat verlassen
verlieren verlor hat verloren
versprechen versprach hat versprochen
verstehen verstand hat verstanden
vertreten vertrat hat vertreten
wachsen wuchs ist gewachsen
waschen wusch hat gewaschen
werden wurde ist geworden
werfen warf hat geworfen
wissen wusste hat gewusst
wollen wollte hat gewollt/hat ... wollen*
ziehen zog hat gezogen

* Er hat es nicht gedurft/gekonnt/gemusst/gesollt/gewollt.


Er hat nicht sprechen dürfen/können/müssen/sollen/wollen.

99
Lista dos termos gramaticais e da fonética

Adjektiv adjetivo Partizip I particípio I


Akkusativ acusativo Partizip II particípio II
Akkusativergänzung complemento no acusativo Passiv voz passiva
Aktiv voz ativa Perfekt (pretérito) perfeito
Artikel artigo Personalpronomen pronome pessoal
Ausrufezeichen ponto de exclamação Plural plural
Aussage enunciado Plusquamperfekt (pretérito) mais-que-perfeito
Aussprache pronúncia Possessivartikel artigo possessivo
bestimmter Artikel artigo definido Präfix prefixo
betont tônica, com ênfase Präposition preposição
Dativ dativo Präsens presente
Dativergänzung complemento no dativo Präteritum pretérito (imperfeito)
direkte Frage oração interrogativa direta Pronomen pronome
direkte Rede discurso direto Punkt ponto
Doppelpunkt dois-pontos Redeeinleitung início do discurso indireto
Ergänzung complemento Redewiedergabe reprodução da fala
Ergänzung mit Präposition complemento preposicional reflexive Verben verbo reflexivo
fakultative Ergänzung complemento facultativo Reflexivpronomen pronome reflexivo
(indicação) regelmäßige Verben verbos regulares
Frage oração interrogativa Relativpronomen pronome relativo
Fragewort pronome interrogativo Relativsatz oração subordinada relativa
Fragezeichen ponto de interrogação rhythmisches Sprechen entonação rítmica
Futur futuro Satz oração, frase
Gegenwart presente Satzakzent ênfase / tônica da frase
Genitiv genitivo Satzfrage oração interrogativa geral
Gleichzeitigkeit simultaneidade Satzklammer parênteses da oração
Grundform forma básica, (adj.) positivo Satzmelodie melodia frasal
Hauptsatz oração principal Satzteil elemento / parte da oração
Imperativ imperativo Satzverbindung combinação de frases
indirekte Frage oração interrogativa indireta Semikolon ponto-e-vírgula
indirekte Rede discurso indireto Singular singular
Infinitiv infinitivo stimmhaft sonoro(a)
Infinitiv mit zu infinitivo com zu stimmlos surdo(a)
Infinitiv ohne zu infinitivo sem zu Subjekt sujeito
Intonation entonação Suffix sufixo
Kardinalzahlen números cardinais Superlativ superlativo
Knacklaut golpe glotal temporale Konjunktionen conjunções temporais
Komma vírgula trennbare Verben verbos separáveis
Komparativ comparativo (grau) Umlaut Umlaut (ä, ö, ü)
Kompositum palavra composta unbestimmter Artikel artigo indefinido
Konjunktion conjunção unbetont átono(a), sem ênfase
Konjunktiv I Konjunktiv I unregelmäßige Verben verbos irregulares
Konjunktiv II Konjunktiv II Verb verbo
Konsonant consoante Vergangenheit passado
Konsonantenverbindung combinação de consoantes Vergleich comparação
Mittelfeld campo central Verneinung negação
Modalverb verbo (auxiliar) modal Vokal vogal
Nachfeld campo posterior Vorfeld campo anterior
n-Deklination declinação com -n Wortakzent tônica da palavra
Nebensatz oração subordinada Wortart classe de palavra
Negation negação Wortbildung composição de palavras
Nomen substantivo Wortfrage oração interrogativa parcial
Nomengruppe grupo nominal Zahl número
Nominativ nominativo Zukunft futuro
Nominativergänzung complemento no nominativo
Nullartikel - artigo zero
obligatorische Ergänzung complemento obrigatório
Ordnungszahl número ordinal
Orthographie ortografia
Ortsergänzung complemento
circunstancial de lugar

100
Respostas do Livro do Curso

1 Das Gespräch 8 Deutschland; die Schweiz; Österreich; die: Blume, Erde, Farbe, Form, Konferenz,
2a A2, B1 Frankreich, französisch; die Türkei, tür- Liebe, Luft, Maschine, Musik, Nacht,
9 1C, 2B, 3A kisch; Italien, italienisch, Italienerin; Groß- Natur, Qualität, Sprache
10 Olá, Sr. / Sra.! britannien, Schweden, schwedisch
Perdão! / Desculpe! 10 1 heißt; Ich heiße Semra. 2 kommst; Ich 5 Zeit
Desculpe (o Sr. / a Sra.)! komme aus der Türkei. 3 sprichst; Ich spreche 1 1A, 2F, 3B, 4C, 5G, 6E, 7D
Olá! Deutsch und Türkisch. 4 wohnst/lebst; Ich 2 Nomen + Nomen: die Arbeit + s + die
Perdão! / Desculpa! wohne/lebe in Wien. Zeit = die Arbeitszeit; der Unterricht + s +
Como o Sr. / a Sra. se chama? 11 1 Wie 2 Wo 3 Woher 4 lebt 5 heiße die Zeit = die Unterrichtszeit; der Urlaub
Como se / te chama(s)? 6 wohnst 7 Ich 8 du 9 Sie + s + die Zeit = die Urlaubszeit; das Jahr +
Qual é o nome do Sr. / da Sra.? 12 ich bin, Sie sind; ich heiße, du heißt, Sie es + die Zeit = die Jahreszeit; die Uhr + die
Qual é seu / teu nome? heißen; ich komme, du kommst, Sie kom- Zeit = die Uhrzeit; die Jugend + die Zeit
Meu nome é ... men; ich spreche, du sprichst, Sie sprechen = die Jugendzeit; die Schule + die Zeit =
Chamo-me ... 14a p.ex.: Oração declarativa: Semra lebt in die Schulzeit; die Welt + der Rekord + die
12 Entschuldigung. Wie heißt du? Wien. Pergunta parcial: Wie heißen Sie? Zeit = die Weltrekordzeit
Ich heiße Inga. Und du? Pergunta total: Sind Sie Franzose? 3a Freizeit, Urlaubszeit, Uhrzeit, Tageszeit,
Entschuldige. 14b Oração declarativa, pergunta parcial: Jahreszeit,Weltrekordzeit
Ja, bitte? segunda posição; pergunta total: pri- 3b O último substantivo (base) determina o
Wie heißt du? meira posição artigo. A tônica da palavra recai sobre o
Martin. Und du? 15 1a Wie heißt du? b Wie heißen Sie? 2a Wo modificador.
wohnst du? b Wo wohnen Sie? 3a Welche 4 die Fremdsprache, die Weltsprache, die
2 Dualismus Sprache(n) sprichst du? b Welche Spra- Muttersprache, die Computersprache
2 ➜ Glossar che(n) sprechen Sie? 4a Woher kommst du? das Heimatland, Deutschland, das Vaterland,
4a,b Tag (substantivo): Himmel, Hölle, Meer, b Woher kommen Sie? das Ausland
Strand, Ebbe, Flut, Nacht, Liebe,Tod, Krieg, 16 1 Sind Sie aus Schweden? 2 Wohnen Sie in 7a fünfzehn, fünfzig, sieben, siebzehn, siebzig,
Frieden, Gott, Teufel, Hass, Vergebung, Stockholm? 3 Bist du Italienerin? 4 Sprechen zwanzig, sechsundzwanzig, dreißig, dreiund-
Kompromiss, Mensch – heißen (verbo): Sie auch Englisch? 5 Lebst du in Hamburg? dreißig, sechzig, sechsundsechzig, hundert,
stehen, liegen, dienen, beherrschen – der 6 Sprichst du Deutsch? einhundert, zweihundert
(artigo) – und (conjunção) – unten (advér- 17 Wie heißen Sie? Ich heiße Andreas. 7c 1 6, 16, 2, 7 – 2 19, 70, 13 – 3 23, 15, 57 –
bio): oben, links, rechts Sind Sie Deutscher? Nein, ich bin 4 80, 41, 83
7b die Sonne, der Himmel, der Mond, die Schweizer. Wo wohnen Sie? 8 1 zwei, vier 2 zehn, elf, zwölf 3 sieben,
Wolken, die Sterne, die Erde In Basel. Und wie heißen Sie? neun 4 drei, fünf
8 steht, ist, scheint, nehmen, macht, ist, 9 49 65, 39 62, 5 32 23, 28 37 55, 32 41 66,
scheint, schimmern, blinken, ist 4 Farben hören – Töne schmecken 0 76 33 – 8 17 29
9 liegen, dienen, Krieg, Frieden, Meer, stehen, 2a laut ≠ leise; tief ≠ hoch; hart ≠ weich; gut ≠ 10 2:30 = halb drei / zwei Uhr dreißig; 4:45 =
Tag, Name, oben,Tod, gut, Flut schlecht; kalt ≠ warm, heiß; salzig ≠ süß Viertel vor fünf; 6:10 = achtzehn Uhr zehn;
links, bitte, Ebbe, rechts, Mensch, Nacht, 4 A Formen/Farben – schmecken; B (Vokale) 7:40 = zwanzig vor acht / sieben Uhr vierzig /
Hass, Strand, Gott, unten hören – Farben; D (Töne) hören – Formen / neunzehn Uhr vierzig
10 links, rechts, schlecht, Nacht, Strand Farben 11 (8) 8:30; (6) 3:30; (1) 11:00; (10) 14:15;
Himmel, Hölle, Ebbe, Gott, Hass, bitte, 5 1D, 2B, 3A, 4C (4) 9:45
beherrschen (2) 2:40; (9) 7:55; (5) 10:15; (7) 4:15;
oben, Flut,Tag,Tod, Monat,Telefon, Name, 8 Synästhetiker sehen mehr als andere. Sie (3) 5:10
Straße, gut, du haben einen 6. Sinn. Z. B. hören sie Töne 13 1 Um wie viel Uhr / Wann beginnt der
liegen, stehen, dienen, Liebe, Krieg, Frieden, nicht nur, sie sehen sie auch, sie assoziieren Unterricht? 2 Wie spät / Wie viel Uhr ist
wie, Sie, vergehen, Jahr es? 3 Von wann bis wann ist der Workshop?
11 1 tschechisch 2 1592 3 Theologe, Pädagoge, sie mit Farben und Formen. 4 Wie lange bleibt ihr / bleiben Sie?
Bischof 4 Orbis sensualium pictus, Didactica 9 Mario ... Er hört ..., er riecht sie auch. .... 5 Wann / Um wie viel Uhr kommst du /
magna 5 (Jan Amos) Komenský ..., riecht er/der Italiener ... kommen Sie? 6 Wie lange dauert eine
14b Die Sonne ist oben. Die Erde ist in der Sie kommt ...Wenn sie/dieTschechin ... Unterrichtsstunde? 7 Wann / Um wie viel
Mitte. Der Mond ist rechts. 10 ➜ Grammatik, A1 Präsens Uhr? 8 Wie spät / Wie viel Uhr ist es?
Die Sterne sind unten. Die Wolken sind in 11 1 sprechen 2 sehen 3 essen, denken 14b guardar suas (7) coisas, estar no 7º céu, o
der Mitte. 12 1 haben, sehen 2 schmeckt 3 isst, sieht maldito 7º ano
4 assoziiert 5 hat 6 hört, sieht 7 rieche
3 Zu Hause sein 8 Hörst/Hören 9 Assoziierst/Assoziieren 6 Irrtümer
3 ➜ Glossar 10 esse, denke 11 Bist/Sind 12 Hast/Haben 1b 2c, 3e, 4i, 5g, 6k, 7j, 8b, 9l, 10a, 11f, 12d
5 ➜6 13 lang: a: 1, 4 – e: 2, 4.– i: 4 – o: 1, 2 – u: 2, 3 3 artigo indefinido: ein Monster,ein schlech-
6 1ª sílaba:Taxi,Telefon, Zentrum, Fotoapparat, kurz: a: 2, 3 – e: 1, 3 – i: 1, 2, 3 – ter Schüler
international o: 3, 4 – u: 1, 3 artigo definido: die Zähne
2ª/3ª sílaba: Museum, Politiker, Maschine, 14 1 Die Blume riecht gut. 2 Oh, das schmeckt artigo zero (sem artigo): Religion, Chine-
Psychologe bitter. 3 Er hört Musik und sieht Formen. sen, Einstein, England, Fast Food, Alkohol,
última sílaba:Musik,Musikant,Telefon,Infor- 4 Jeder Tag hat eine spezielle Farbe. 5 Name, Diät, Kanada, Europa, Mozart, Schokolade,
mation, Literatur, Problem, Hotel, Diskussion, Vorname, Telefonnummer, Straße – warum Kolonien, Opium, Haut, Italien, Deutschland
Ingenieur, Konzert, Politik, Apparat, Bio- fragen Sie? 4 2 Er heißt Comenius. 3 Das ist die Sonne.
graphie, Melodie, Optimist, international 17a der: Apparat, Gott, Film, Himmel, Inge- 4 Das ist eine Tasse Tee. 5 Das ist ein
7 Com amor e gratidão, funeral, igreja, nieur, Kopf, Krieg, Mensch,Tag,Tod Mensch. 6 Das ist Italien. 7 Das ist der
enterro, cemitério - conteúdo, introdu- das: Gespräch, Kino, Konzert, Meer, Mond. 8 Das sind Blumen. 9 Das ist Kaffee.
ção Radio, Restaurant 10 Das ist der/ein Schulbus. 11 Das ist ein

101
Respostas do Livro do Curso

Verb. 12 Das ist ein Nomen. zu 3 steht gern früh auf 4 fängt um Viertel 10 Heute hier, morgen dort
5 (1) Ein (2) Ein (3) Der (4) eine (5) der (6) vor acht an 5 bereitet den Unterricht vor 2a ➜ Glossar
die (7) der (8) die (9) – (10) – (11) – (12) der 6 geht er manchmal aus 2b Tempo: heute, morgen, niemals, nun,
6 Escute o diálogo. 8 machen, aufmachen, zumachen, stehen, gestern, manchmal: Lugar: hier, da, dort
Como se escreve a palavra? aufstehen, gehen, ausgehen, vorbereiten, 5 ➜ Glossar
Soletre a palavra. vergessen, verstehen, zudecken, erklären, 6 Presente: muss, träume, denk´, vergeht, ist ...
Leia o texto. anfangen, besuchen, ergänzen klar, bleibt; Passado: hab´ ... gewählt,
Assinale a tônica. 9a 2 drei Kunden. 3 Der Direktor ... einen gezählt, gefragt
Complete as formas verbais. Dauerlauf, 4 vier kurze Runden. 5 Der 8 ... selbst so gewählt. ... die Jahre gezählt.
Repita a oração. Lehrer 7 Seine Frau ... den Koffer 8 seine 9 arbeiten 3, diskutieren 2, einkaufen 1,
Faça uma lista. Hosen. erklären 4, ausgehen 1, verstehen 4
Escreva um diálogo. 9b 4 er macht 6 er 8 sie 10 2 haben – gesprochen 3 haben – getrunken
8 O verbo sein tem um complemento no nomi- 9c ➜ Grammatik, F2 Sätze verbinden (p.89) 4 haben – gewartet 5 haben – geschrieben
nativo. Os verbos hören, schreiben, verstehen, 10 1 Der Lehrer denkt an Karl den Großen, 6 haben – gehört 7 haben – begonnen
haben têm um complemento no acusativo. (er denkt) nicht an seine Frau. / Der Lehrer 8 haben – verstanden 9 sein – aufgestanden
9 por ex.: Andreas liest den Text. Wir lernen denkt an Karl den Großen, aber (er denkt) 10 sein – gewesen 11 machen – haben
eine Fremdsprache. Ich lese den Dialog. Du nicht an seine Frau. 12 essen – haben 13 anfangen – haben
schreibst einen Satz. Er ist Italiener. Ich 2 Ich komme um 14:00 Uhr und (ich) bleibe 14 treffen – haben 15 sagen – haben
trinke Kaffee.Verstehst du die Grammatik? eine Stunde. 16 lesen – haben 17 sehen – haben 18 aus-
Sie wiederholt den Satz. 3 Jean ist Schweizer, er spricht Französisch gehen – sein
12b Wie schreibt man das? – Schnell, bitte! – und Deutsch aber/und (er spricht) auch 11 1C, 2B, 3A
der Schüler – sie stehen – die Stunde – Englisch und Italienisch. 12 Não posso! - Não posso! (Não me é per-
schlecht – die Straße – Sprechen Sie bitte 4 Wir machen einen Dauerlauf, aber (wir mitido!) - Não quero mais!
langsam! – Ich verstehe das nicht. – Ent- machen) nur zwei Runden. 15a B (nicht) können C dürfen D nicht dürfen
schuldigung! 14 früh, Um halb acht, um Viertel vor acht, E können, dürfen F müssen G (nicht) wollen
13 1 s, sch 2 Sch, sch, Sch 3 s, S, s 4 s 5 s 6 s Mittags, dann, Abends, manchmal, dann, I mögen
14 surda: 2, 5, 7, 9, 11, 12, ; sonora: 1, 3, 4, 6, Zwischen 11 und 12 Uhr 15c A A, B D, C G
8, 10, 13, 14 17a Montag 1, Dienstag 2, Mittwoch 3, Don- 15d Ich mag nicht mehr.
nerstag 4, Freitag 5, Samstag 6, Sonntag 7 16 ➜ Grammatik, A2 Modalverben: Präsens
7 Ich hab’s geschafft! 17 1 muss 2 Kann/Darf 3 mag/kann; will/
1 2 9 Maloche muss; willst 4 Mögen 5 kann 6 Können/
2 Meine Sekretärin! f; Mein Büro! n; Mein 2 Maloche Dürfen 7 kann
Schreibtisch! m; Mein Ledersessel! m; Mein 3 Lehrer: Das heißt Arbeit: Mein Vater geht
Telefon! n; Mein Chef. m arbeiten. Das kann man tun, ist aber nicht 11 Kunkels Dias
3 ➜ Grammatik, B1 Der Possessivartikel schön. In gutem Deutsch heißt das: arbeiten! 1 ➜ Glossar
4a,b Unser Sonderangebot: n, Sg, N; Unsere Sohn: Maloche ist nicht schön. Das muss 4 1 II, IV – 2 II, IV – 3 III – 4 II, III, IV – 5 I
Preise: m, Pl, N; Ihre Chance: f, Sg, N; Ihren Arbeit heißen. Das ist kein gutes Deutsch 5 toponímia: Mallorca, Menorca, Capri,
Urlaub: m, Sg,A; ihr weltberühmtes Lächeln: 6 Da ist man nun den ganzen Tag hart auf der Rom, Athen, Nizza, Ibiza
n, Sg, N; dein 18. Geburtstag: m, Sg, N; deine Arbeit und dann muss man noch aufs Essen parentesco: Onkel, Tanten, Verwandten,
Franziska: f, Sg, N; Meine / seine Sekretärin: warten! Gattin, Schwägerin
f, Sg, N 7 3 (primeiro) nome: Mathias, Mathilde, Hilde
5a mein/sein/ihr/unser Buch; deine/meine/ 8 nicht: Maloche ist nicht schön. – kein: Das comida: Pizza
seine/ihre/unsere Zeitung; dein/mein/ ist kein gutes Deutsch. Foto: Dias, Agfacolor
sein/ihr/unser Fotoapparat/Auto/Heft/ 9 1 Mozart war kein armer Schlucker. 2 Das 6 Herr Kunkel / Er macht dunkel.
Kugelschreiber; deine/meine/seine/ihre/ ist kein gutes Buch. 3 Sie ist keine Lehrerin. Herr Kunkel / Er war auf Capri / in Athen.
unsere Tasche 4 Inge schreibt keinen Brief. 5 Paul hat keine Herr Kunkel / Er bittet um Ruhe.
5b deine/meine/seine/ihre/unsere Bücher/ Uhr. 6 Doris bügelt keine Hosen. Herr Kunkel / Er hat Beweise in Agfacolor /
Zeitungen/Handschuhe 10 keinen Satz; kein Monster; keine Liste; keine dreitausend Dias.
6 deine Brille, deinen Schlüssel, deinen Aus- Sätze/Monster/Listen 7b,c Mal speisen sie Pizza
weis, deinen Schirm, deinen Geldbeutel, 11 2 keine 3 nicht 4 nicht 5 keinen 6 nicht in Nizza, Ibiza, /
deine Handschuhe 7 keinen 8 kein 9 nicht 10 keine 11 kein mal sind sie zu Wasser,
12a,b Und morgens geht mein Vater auf die mal sind sie zu Land, /
8 Guten Tag! Maloche. und alle Bekannten
1b A4, B6, C2, D5, E3, F1 Maloche? Warum sagst du Maloche? Das und alle Verwandten, /
4 Sie (linha 6) ➞ Die Leute von der Nacht- heißt nicht Maloche. Das heißt Arbeit! die rufen ganz neidisch: /
schicht; Seine (linha 9) ➞ Der Lehrer; seine Maloche ist nicht schön. Das muss Arbeit Hochinteressant!
(linha 10) ➞ Der Lehrer; seine (linha 11) ➞ heißen. 9 marido - mulher (formal: esposa) - casal
Der Dichter; seinem (linha 12) ➞ Der Mein Vater sagt immer Maloche. filho - filha - filhos
Dichter Das ist kein gutes Deutsch. In gutem Deutsch menino - menina
5a stehen, macht, dürfen, geh’n, müssen, seh’n, heißt das Arbeit. irmão - irmã - irmãos (e irmãs)
steigt, denkt, hat ... zu, bügelt, deckt ... zu, Mein Vater sagt aber immer Maloche. pai - mãe - pais
spricht, gibt, mag 13 1 kann 2 muss 3 kann sogro - sogra - sogros
6b aufstehen – steht ... auf; frühstücken – früh- 14 er/sie/es/man muss,kann;sie müssen,können avô - avó - avós
stückt; lesen – liest; fahren – fährt; anfangen 15 1 kann 2 muss 3 kann 4 muss 5 muss neto - neta - netos
– fängt ... an; vorbereiten – bereitet ... vor; 6 können sobrinho - sobrinha
ausgehen – geht ... aus; treffen – trifft 17b esquerda, de cima para baixo: 2, 3, 9, 1, 4; primo - prima
7 1 den Laden 2 deckt die Schreibmaschine direita, de cima para baixo: 5, 6, 7, 8 casado - solteiro - divorciado

102
Respostas do Livro do Curso

11 passado: war; presente: hat, sollen, ist, macht, 15b 1 Ich schreibe meinem Freund Hannes 12 ich weiß, du weißt, Sie wissen, sie wissen
bittet, legt ... los, sieht, speisen, sind, rufen einen Brief. 2 Ich habe mein ganzes Geld 13 1 Sie wissen, dass ich krank bin. 2 Du
12 er/sie/es/man war, wir waren, Sie waren, meinem Bruder gegeben.Was? Dein ganzes weißt, dass sie sehr intelligent ist. 3 Du
sie waren; er/sie/es/man hatte Geld hast du ihm gegeben? 3 Können Sie weißt, dass wir kein Geld haben. 4 Ich
13 (1) waren (2) hatten (3) habe ...gemacht. Ihr Problem meinem Kollegen erklären? weiß, dass ich nichts weiß.
(4) sind ... gekommen. (5) sind ... geblieben 4 Kannst du mir welche geben? Ich habe 14a 2 fernsehen will. 3 weißt doch, dass ich
(6) haben ... gesehen (7) haben ... gerufen alle Fotos deinem Bruder geschickt. Gut, nicht dick werden will. 4 Du weißt doch,
(8) war dann soll er sie mir bringen. dass sie nicht zu Hause ist. 5 Du weißt
14 ➜ Grammatik, A2 Modalverben: Präsens 16 Cumprimento íntimo: Lieber Klaus, Liebe doch, dass ich mich zuerst anziehen will.
15 2 Sie soll um 7 Uhr aufstehen. 3 Er soll nicht Margret, Lieber Herr ..., Liebe Frau ..., 6 wissen doch, dass ich viel Arbeit habe.
so viel trinken. 4 Du sollst nicht so viel Fecho íntimo:Alles Gute, Liebe Grüße,Vie- 7 Sie wissen doch, dass er in Italien ist. 8 Sie
arbeiten. 5 Ihr sollt schwimmen gehen. le Grüße, Herzliche Grüße, Mit herz- wissen doch, dass ich keine Dias mag.
6 Er soll „Arbeit“ sagen. 7 Ihr sollt zu Hause lichen Grüßen, Herzlichst Ihr/Ihre/dein/ 15 2 Sie hat gesagt, sie will ins Schwimmbad
bleiben und lernen. 8 Sie sollen einen deine gehen. 3 Ich sehe, Sie haben viel Arbeit.
Sprachkurs machen. 9 Dann sollst du fragen. Cumprimento oficial: Sehr geehrter Herr 4 Er findet, sie hat wenig Zeit für ihn. 5 Ich
..., Sehr geehrte Frau ..., Sehr geehrte habe gewusst, sie wollen einen Ausflug
12 Ein Farbiger Damen und Herren machen. 6 Ich habe gedacht, ich kann sie
1b der/die Farbige: o homem de cor, a mulher Fecho oficial: Mit freundlichen Grüßen, besuchen.
de cor, der/die Weiße: o homem branco, a Mit freundlichem Gruß 17b 2C, 3B, 4D, 5D, 6B, 7D, 8B, 9A, 10C
mulher branca, der/die Schwarze: o 18a Steh auf! Zieh dich an! 18 Schule 4, Lernen zu Hause 5, Freunde 6,
homem negro, a mulher negra, farbig: de 18b ihr-Form: suprime-se o pronome pessoal. Hund 3, Mutter 2,Wohnung 1
cor, bunt: de cor wir-Form/Sie-Form: = pergunta 20a Ich wohne in einer Wohnung … Es ist
4a ich = ein Farbiger/ein Schwarzer, du = ein 19a 2 Bleiben Sie hier! eigentlich so eine …
Weißer 3 Machen Sie schnell? 20b es passt – sie ist groß genug
4b ein Farbiger 4 Machen Sie schnell! das ist ganz o.k. – das finde ich gut
6 p. ex.: Ich bin schwarz, wenn ich zur Welt 5 Gehen wir! das ist ganz praktisch – das ist schön / das
komme.Aber du! Du bist rosa, wenn du zur 6 Gehen wir? gefällt mir / das finde ich gut
Welt kommst. 19b 1 Kommen Sie zu mir? 20c por ex.: Ich lebe ziemlich nah am Zen-
7a 1 kannst du mich immer fragen. 2 machen 2 Sprechen wir Deutsch! trum, das ist ganz praktisch, weil ich mit
wir einen Ausflug. 3 kommen alle Ver- 3 Arbeiten wir jetzt! meinem Hund immer mit dem Radl in
wandten. 4 ist das kein gutes Deutsch. 4 Sprechen Sie mit mir? den Englischen Garten oder sonst wohin
5 mache ich einen Mittagsschlaf. 5 Essen Sie noch etwas? fahren kann. Das ist ganz praktisch, dass ich
11 der/ein Arbeiter, der/ein Sprecher, der/ein 6 Träumen Sie gut! eigentlich kein Auto mehr brauche.
Spieler, der/ein Anfänger, der/ein Öster- 20 1 Sei, Seid, Seien Sie 2 Ruf ... an, Ruft … an, Ich lebe ziemlich nah am Zentrum, das ist
reicher, der/ein Spanier Rufen Sie … an 3 Sprich, Sprecht, Sprechen ganz praktisch: Mit meinem Hund kann
13 Der Brief Sie 4 Schreib, Schreibt ich immer mit dem Radl in den Englischen
1 1 kein Mensch – kein Tier 2 ein Stück Garten oder sonst wohin fahren und das ist
14 Weibsbilder ganz praktisch. Eigentlich brauche ich kein
Papier 3 Es kommt – es spricht – Es bringt ... 4a ➜ Glossar
den Bericht: ... Auto mehr.
5 1Vokabeln lernen 2Tennis spielen, fernsehen, 22 2 Ich habe eigentlich Urlaub. 3 Ich habe
4 Nominativ: ich, es;Akkusativ: mich; Dativ: dir Musik hören, ins Schwimmbad (gehen)
5a Es N, mir D, es N, dir D, Es N, es N, Es N, eigentlich keine Zeit. 4 Ja, eigentlich schon. /
3 Sie will nicht Vokabeln pauken. Eigentlich ja.
es N, Es N, mir D, dir D, Ich N, dich A, 6 2 gehen 3 gehen 4 machen
mich A 7a com enfado: Du weißt doch, dass ich heute 15 Stehkneipe
5b Após von e zu vem o dativo.Após lieb haben, ins Kino will!! – Du willst ins Kino, du 2 1 15, 2 9, 3 17, 4 12,13
vergessen, vem o acusativo. willst Tennis spielen, dich mit deinen 3 ➜ Glossar
6 ihm: pessoa do sexo masculino; ihr: pessoa do Freundinnen treffen, fernsehen, Musik 4 Na, seit ungefähr, sagen wir, fünf Minuten
sexo feminino; dir: pessoa com quem se está hören, ins Schwimmbad – nur nicht Voka- vor sechs. / so ungefähr bis Feierabend. /
falando; mir: pessoa que está falando. beln pauken! Weil ich Durst habe. / Aus keinem anderen
7 1 sie, ihn, ihr, ihm 2 mir, ihn 3 dir/Ihnen, em tom de reprimenda: Ja, ich weiß, du Grund? / Fuffzig / Verheiratet? / Nie. /
mir 4 mir, es 5 dir/Ihnen, es willst immer alles, aber zuerst kommt die Warum? / Die Nase voll.
8 Ich frage dich, du fragst mich, ich antworte Pflicht. – Du musst noch Vokabeln lernen! 5a Wie lange sitzen Sie schon hier? Warum
dir, du antwortest mir. Du hilfst mir, ich com arrogância:Wieso will ich immer alles? sitzen Sie hier? Wie alt sind Sie? Verheira-
helfe dir, sie hilft ihm, er hilft ihr.Wer hilft uns? – Da siehst du’s: Ich will doch nicht immer tet?
10 2, 3–5, 6–11, 12–16 alles! Du immer mit deinen Übertreibungen!! 5b Ich sitze hier seit ungefähr fünf Minuten
12 ein Buch, einem Verlag; das Thema, dem 9a 2 Du weißt doch, dass ich gern fotografiere. vor sechs. Ich sitze hier, weil ich Durst
Verlag; das Buch, einem Verlag; dem, einer 3 Du siehst doch, dass ich arbeite. 4 Du hast habe. Ich bin fünfzig (Jahre alt). Ich war nie
Freundin doch gehört, dass er nicht will. 5 Du weißt verheiratet.
13 Singular: dem/einem Verlag, einer Freundin doch sehr gut, dass ich Diät mache. 7a 1 Wie lange sitzen Sie schon hier? (pergun-
14a,b diese Briefe deiner Freundin 5; ihr die 10 Sie hat keine Zeit. Sie hat doch keine Zeit. ta neutra) 2 Wie lange werden Sie noch
Briefe 2; Diese Briefe … ihr 4; Inge ... es Das Buch gefällt mir. Das Buch gefällt mir hier sitzen? (O falante se interessa pela
ihr 3 ; Meiner Freundin … einen Brief 4 doch. duração.) 3 Warum sitzen Sie hier? (O
15a 1 ihn ... den Brief ... ihm 2 meinem 11 1 Ich habe es doch nicht gemacht. 2 Wir falante manifesta seu interesse especial-
Bruder ... mein ganzes Geld ... dein ganzes waren doch nicht in Berlin. 3 Es regnet mente pela causa.) 4 Wie alt sind Sie? (per-
Geld ... ihm 3 meinem Kollegen ... Ihr heute doch nicht. 4 Maria hat heute doch gunta neutra)
Problem 4 mir ... welche ... deinem Bruder ... nicht Geburtstag. 5 Sie kommt doch nicht. 8a 1 Wie lange sitzen Sie schon hier? (O
alle Fotos ... mir ... sie 6 Ich trinke doch keinen Kaffee. falante está surpreso com o lugar.) 2 Wie

103
Respostas do Livro do Curso

lange werden Sie noch hier sitzen? (O 8 den, uns 18 Es war einmal ein Mann
falante está sentado ali há algum tempo e 11a 2 Du … dich 3 Wir … uns 4 ihr euch 5 Sie 4 1 Mann, Schwamm 2 Schwamm, Gass
faz uma pergunta interessada a outra pes- sich 6 Sie ... sich 3 Gass, Wald 4 Wald, Berlin 5 Berlin, Tirol
soa.) 3 Warum sitzen Sie hier? (➜ 1) 4 Wie 11b dich, sich, uns, euch, sich, sich 6 Tirol, heim 7 daheim, Bett 8 Bett, Maus,
alt sind Sie? (perguntaram ao falante sua 12a (1) treffe … mich (2) uns … kennen Geschichte
idade e ele devolve a pergunta / o falante gelernt (3) uns … unterhalten (4) uns … 5 1F, 2D, 3H, 4G, 5A, 6C, 7E, 8B
já fez a pergunta a uma pessoa e agora verstanden (5) sehen … uns (6) mich rasieren, 7 1 war ihm zu nass 2 war ihm zu kalt 3 war
repete essa mesma pergunta para outra mich umziehen (7) freue mich (8) mich ihm zu grün 4 war ihm zu voll 5 war ihm
pessoa.) beeilen zu klein 6 war es ihm zu nett
9 Weil ich Durst habe. 12b Unterhalten wir uns; Wir mögen uns; ich 8 1 zu 2 sehr 3 sehr 4 zu 5 zu 6 sehr 7 zu
10 1c Er trinkt Bier, weil er Durst hat. 2b Er frage mich, ob …; mich beeilen 8 sehr 9 zu
sitzt in der Kneipe, weil er seinen freien 9 nach Tirol,auf die Gass(e),in den Wald,ins Bett
Tag hat. 3d Er trinkt nicht zu Hause, weil 17 Hallo! Hallo! 10 1 nach Mallorca/Paris/Schweden/Ham-
ihm das Bier nur in Gesellschaft schmeckt. 2a süße, kleine, nette, junge, liebe, hübsche, burg; in die Schweiz; in die Türkei 2 aus
4a Er war nie verheiratet, weil er die Nase schön, klug, lieb, süße, kleine, nette, nicht Mallorca/Paris/Schweden/Hamburg; aus
voll hat. kokette, junge, liebe, hübsche, kleine der Schweiz, aus der Türkei 3 nach Mallorca/
11a 1 por ex.: Weil sie krank ist. 2 Weil er viel 2b Aparência: klein, hübsch, schön, süß; Ida- Paris/Schweden/Hamburg; in die Schweiz;
arbeiten muss. 3 Weil er noch etwas vorbe- de: jung; Temperamento: nett, lieb, nicht in die Türkei; 4 aus der Schule, aus der
reiten muss. 4 Weil er noch fernsehen will. kokett; Inteligência: klug Disko, aus dem Park 5 in die Schule, auf die
13b das Jah(r), Buchstabie(r), die Uh(r)zeit, die 3 no texto: süße, hübsche, wär, hätte, schön Straße, ins Kino, in die Disko, in den Park
Literatu(r), das Bie(r), nu(r), mi(r), meh(r) outros exemplos: 6 von einem Freund, von meiner Schwester
15 1 e, f, g, h, j – 2 g, j – 3 a, c, f, h, i – 4 a, c, i – ä: Gespräch, Qualität, Nationalität, Prä- 7 ins Kino, in die Disko, in den Park
5d sens, Sätze, erklären, Präteritum, spät, täg- 11 Sie legten/warteten/gingen/liefen; ihr lieft,
16 1 e – 2 d – 3 a, b, c, e, f, g – 4 a, b, c, e, g – lich, Bäckerei, Zähne, Sekretärin, Lächeln, Sie liefen, sie liefen; du sprachst, er/sie/
5 a, b, g – 6 a, b – 7 a, b, e schläft, f ährt, wählen, zählen, hässlich, Rätsel, es/man sprach, wir sprachen, ihr spracht,
regelmäßig, Schwägerin, Mädchen, ähnlich, Sie sprachen, sie sprachen
16 Herz verloren erzählen, ungefähr, Präteritum 12 er/sie/es/man: wartete/schmeckte/legte/
2 A Mein Herz gehört meinem Freund ö: schön, Auf Wiederhören, Wörter, fran- machte/arbeitete/besuchte; sie (Pl): warteten/
B Na ja, vielleicht einmal. In jungen Jahren zösisch, Österreich, hören,Töne, zwölf, öff- schmeckten/legten/machten/arbeiteten/
D Ich würde mein Herz nie mehr ver- nen, Brötchen, blöd, mögen, können, ich besuchten
schenken. möchte, gehören er/sie/es/man: las/schrieb/rief/saß/aß/
4a A 1 Mein Herz gehört meinem Freund. 2 ü: Grüße, natürlich, Tschüs, Übung, Tür- trank/schlief; sie (Pl): lasen/schrieben/riefen/
Ich bin mit Mahmut jetzt ein Jahr zusam- kei, fühlen, übermorgen, grün, für, Zürich, saßen/aßen/tranken/schliefen
men. ... Schüler, dünn, Büro, berühmt, Bücher, 13 (1) arbeitete, (2) ging, (3) saß, (4) trank, (5)
B 1 Sein Herz verschenken? Völliger Blöd- Schlüssel, zurück, Stück, früh, frühstücken, las, (6) trank, (7) schmeckte
sinn! 2 Na ja, vielleicht einmal. In jungen dürfen, müssen, gemütlich, fünf, pünktlich, 14 war, hieß, wohnte, hatte, war, ging, auf die,
Jahren, ... überrascht, Küche, küssen lief in den, hatte, ging, nach, hatte, war, rief
C 1 Ich hab mein Herz noch nie verloren. 7a Wir hören das Lied. Er hat drei Söhne und … an, sagte, nach, flog, nach, war, gab, flog,
2 Er hat mir in der Fleischerei immer mit zwei Töchter. Um zwölf Uhr. So viele nach, ging, ins
den schweren Kisten geholfen. ... Wörter. Können Sie mich hören? Mögen 15a ➜ Glossar
D 1 Ich würde mein Herz nie mehr ver- Sie Frau Böhm? Ich komme aus Öster- 15b hatte – haben, war – sein, baute – bauen,
schenken, ich würde es nur noch verborgen! reich. fiel – fallen, lief – laufen, kaufte – kaufen,
2 Er ist weg, weil er noch ein Kind wollte, ... 8 2 eine hübsche 3 Schön und klug 4 froh ging – gehen, nahm – nehmen
5 Infinitiv: heiraten, verschenken, (würde) 5 eine junge und liebe
verschenken1, (würde) verborgen1 10 Singular: maskulin A klugen; neutral N 19 Simon Maier
Präsens: gehört, bin, gefällt, will, geht, kluges; neutral A kluges; feminin N kluge; 5 A Sie langweilen sich nie da draußen?
freut sich, ist feminin A kluge; Plural: N kluge; A kluge B Stehen Sie den ganzen Tag? Hören Sie ...
Präteritum: hatte, sah … aus2, war , wollte2 11 Ich suche einen Mann, einen süßen, kleinen Radio, lesen Sie Bücher? Haben Sie eine
Perfekt: haben ... verloren, hab’… verloren, und netten, jungen, lieben und hübschen Freundin? C Leben Sie vom Fleisch der
hat … geholfen, hat … gesagt, gegangen ist, Mann. Schafe oder von der Wolle? D Wie nennen
hat … wehgetan, bin … geworden Ich wär so froh, ganz toll und froh, das weiß Sie Ihre Schafe? Wie wird man denn Schäfer?
1 Konjunktiv ➜ S. 130 (würd- + infinitivo) ich ganz genau, wenn ich ihn bald hätte. Wo schlafen Sie? Woran denken Sie, wenn
2 ➜ S. 122, pretérito dos verbos irregulares e Mit Augen klar und rein und ganz dunkel- Sie ...? Warum machst du das? Was geben
modais blau. Ihnen die Schafe? Was ist Ihr Traum vom
hatte … vorgestellt: mais-que-perfeito ➜ S. Schön muss er sein, aber auch klug, lieb Leben?
234 muss er sein, das ist genug. 6a Wer? Was? Wen? Wie? Wo? Wohin? Woher?
6 1 hat … geschrieben, bekommen 2 hat … Hallo! Hallo! Hallo! Hallo! Ich suche einen Wann? Um wie viel Uhr? Von wann bis
geholfen 3 hat … gefallen 4 hat … gesagt, Mann, einen süßen, kleinen, netten, aber wann? Seit wann? Wie lange? Warum? …
ist … gegangen, hat … wehgetan 5 hat … nicht so sehr koketten, einen jungen, lieben, 8 1 , 2 , 3 , 4 ,
verloren 6 sind … gefahren hübschen, kleinen Mann. 5 ,7 ,8
7a 1h, 2a, 3f, 4i, 5b, 6c, 7d, 8g, 9e 14 wäre, hätte 9 2 grün wie das Gras 3 weiß wie der Schnee
8 2 mir 3 mir 4 ihm 5 mir 15 du hättest, Sie hätten, er/sie/es/man hätte, 5 hoch wie ein Haus 6 schön wie ein Bild
9 1 ihrer Tochter 2 ihm 3 dem Lehrer, seiner wir hätten, ihr hättet, Sie hätten, sie hätten 10 größere, größer – groß, dünner – dünn,
Frau 4 uns 5 den Bekannten und Verwandten 16 2 … wärst, hätten dich alle gern. 3 … hätte, schöner – schön, wichtiger – wichtig
6 Ihnen 7 ihr/ihnen wäre ich in der Kneipe. 4 … hätte, hätte ich 11a ➜ Glossar
10 2 meinem, ihn 3 ihrem, ihn 4 seiner, ihm auch Geld. 5 … wäre … hätte, hätte sie 11b den höchsten, im tiefsten, die weiteste, die
5 seine, ihr, ihr 6 meiner, mir 7 seine, ihnen jetzt wenig Zeit. 6 … wäre, wäre … froh. höchsten, die tiefsten, die weitesten

104
Respostas do Livro do Curso

12 alt, älter; süßer, am süßesten; dumm, am 11a ➜ Grammatik, A7 Konjunktiv II: Formen 6 Ich bin für dich nur ein Fuchs, der hun-
dümmsten; viel, mehr; genauer, am genaues- 12 3 wenn du zu meinem Geburstag kommen derttausend Füchsen gleicht.
ten; gern, am liebsten; höher, am höchsten; würdest/kämest. 4 wenn ich dir einen Ele- Auf dem Planeten, auf dem der kleine
länger, am längsten; teurer, am teuersten; fanten schenken würde. 5 wenn wir jetzt Prinz wohnt, gibt es keine Jäger, aber auch
bitter, bitterer; früher, am frühesten; nahe, Urlaub hätten. 6 wenn ich nicht so viel zu keine Hühner.
näher; härter, am härtesten; klug, klüger; tun hätte. 7 wenn er jetzt bei uns wäre. Aber es gibt eine Blume, die den kleinen
laut, am lautesten; größer, am größten 8 wenn sie dich fragen würden? Prinzen gezähmt hat.
13 1 guten, besseren 2 spannend, spannenderen 14 Exemplos: 7 Dativ Plural: Relativpronomen denen,
3 größte, größer 4 viele, meisten 5 nah, Wäre ich doch ein Vogel! bestimmter Artikel den
nächsten Wenn ich doch nicht so viel arbeiten müsste! 8 der … gleicht, auf dem … wohnt, die …
Wenn doch meine Taschen nicht so schwer gezähmt hat
20 Ich & mein Bruder wären! 9 O pronome relativo vem no início ... O
4 war, kam – war, spielte – war, erzählte, las … Wenn sie doch kommen würde! verbo vem na última posição.
vor – war, wollte, machen – war, wollte, Wenn ich doch nicht aufstehen müsste! 10 1 Wie heißt das Buch, das ihn weltberühmt
solle … lernen – war, wollte, solle ... spielen ... 15b Würdest du … tun,Würdest du … zurück- machte? / von dem alle sprechen? / das sie
sprechen – war, schenkte – war, stritten, war – gehen für ihren Freund gekauft hat? 2 Wer ist die
war, merkte, geworden war – war, ging, 16 Könntest/Kannst du mir mal (bitte) einen Frau, die er jeden Tag anruft? / der er jede
wiederzukommen Gefallen tun? Tust du mir bitte mal einen Woche einen langen Brief schreibt? / mit
5 Sie spielten/gingen/kamen; er/sie/es/man Gefallen? Tu mir bitte mal einen Gefallen! der er oft ausgeht? / für die er alles macht?
spielte/ging/kam; wir spielten/gingen/ Könntest/Kannst du bitte mal ein Stück 3 Wer sind die Leute, die sie eingeladen hat? /
kamen; ihr spieltet/gingt/kamt; Sie/sie zurückgehen? Gehst du bitte mal ein Stück die er fotografiert? / mit denen er spricht? /
spielten/gingen/kamen zurück? Geh bitte mal ein Stück zurück! denen wir gratulieren sollen?
6 regelmäßige Verben: ich erzählte (erzählen), Ein Stück zurück bitte! 12a werden wir … brauchen, du wirst … sein,
ich schenkte (schenken),ich merkte (merken); 17 1 ++, 2 –, 3 +, 4 +, 5 –, 6 +, 7 ++, 8 O, ich werde … sein
unregelmäßige Verben: er kam (kommen), 9+, 10 O, 11 + 12b werden + Infinitiv
ich las … vor (vorlesen), wir stritten (streiten), 19 Exemplos 1 Würden Sie / Könnten Sie / 13 por ex.: 2 Sie ruft Sie in einer Stunde an.
ich ging (gehen); Modalverben: ich wollte Können Sie bitte etwas lauter sprechen? 2 3 Ich besuche dich heute Abend. 4 Wir
(wollen) Bringst du mir bitte die Zeitung? / Kannst machen nächsten Monat Urlaub. 5 Ich
7 ich fuhr, wir aßen, er schrieb, sie nahm, du du ... bringen? 3 Würdest du / Würden sie schreibe den Bericht nächste Woche. 6 Ich
gabst, wir fanden, sie liefen, ich wurde, er das bitte wiederholen / das bitte noch einmal helfe dir morgen Nachmittag, die Übung
wusste, ich brachte sagen? 4 Könnte/Dürfte ich bitte deinen zu machen. 7 Er ist pünktlich um 5 Uhr da.
8 fangen, rufen, gehen, sehen, lesen, kommen Schirm haben? 5 Würdest du / Würden Sie / 14 1 Ich werde dich nie vergessen. 2 Ich werde
9 1 sitzen, lesen 2 sprechen 3 beginnen Kannst du / Könnnen Sie etwas langsamer bald zurückkommen. 3 Ich werde immer
4 streiten 5 sehen 6 nehmen, fahren 7 ver- sprechen? 6 Könntet/Könnt ihr bitte leise für dich da sein. 4 Ich werde dir viele Briefe
lieren 8 denken 9 schreiben 10 gefallen sein? 7 Dürfte ich / Darf ich Sie etwas fragen? schreiben. 5 Ich werde immer an dich den-
10 1 spielte, war 2 erzählte, konnte 3 sollte 8 Würden Sie / Könnten Sie / Können Sie ken. 6 Ich werde dich jeden Tag anrufen.
4 musste, wollte 5 durfte, konnte 6 sollte, bitte das Wort buchstabieren? 9 Würden Sie
fand 7 stritt, wollte 8 war, merkte 9 ging, / Könnten Sie / Können Sie mir bitte bald 23 Nachdenken
musste Antwort geben? 10 Würdest du / Würden 1 ➜ Glossar
11 1 Wir warteten 10 Minuten, standen auf Sie / Könntest du / Könnten Sie / Kannst 6 gern, Bett, denke, Mensch, Erde, Weg,
und gingen fort. 2 Ich stand auf, sah keine du / Können Sie mir das aufschreiben? Kaffee,Tee
Sonne und ging wieder ins Bett. 3 Er sah 8 deslocamento / direção (Wohin?): unter die
sie, lief zu ihr und erzählte ihr alles. 4 Ich 22 Der kleine Prinz Dusche gehen A, in die Küche gehen A
nahm die Zeitung, las ein paar Seiten und 2 Ich suche die Menschen. Ich suche Freunde. estado / posição (Wo?): im Bett frühstük-
bekam Angst. 5 Sie machte den Brief auf, Sie haben Gewehre und schießen. Sie ziehen ken D, im Bett sein D, im Zimmer sein D,
las ihn und lachte. 6 Er gab mir die Hand, Hühner auf. Das ist ihr einziges Interesse. im Haus sein D, am Weg sein D, in der Stadt
lächelte freundlich und sagte kein Wort. 3 linha 19: Es bedeutet sich „vertraut machen“. sein D, im Land sein D, auf der Erde sein D
13b Als | ich | acht war. Er | ist | erwachsen. 4a Wortfrage:Wer bist du? Was bedeutet ‚zäh- 9 deslocamento / direção (Wohin?): unter
Ich schrieb | ihm Briefe.Wir sahen | uns | men’? Was suchst du? Was heißt ‚zähmen’? den Stuhl springen A, an den Stuhl hängen
oft. Wie | alt sind Sie? Be | eil dich! am Satzfrage: Gibt es auch Jäger auf diesem A, hinter den Stuhl werfen A, vor den Stuhl
Wochen | ende, das | eine, das | andere Planeten? stellen A, sich auf den Stuhl setzen A
16 Sohn/Bruder mit Vater, Mutter, Schwestern Aussagesatz mit Frageintonation: Du suchst estado / posição (Wo?): am Stuhl hängen D,
17a 1 nichts, (sau)gut 2 spielt, Band 3 kein Hühner? hinter dem Stuhl stehen D, vor dem Stuhl
17b 1 sehen 2 reich, kauft 3 noch nicht 4b pergunta abreviada: Vertraut machen? stehen D, auf dem Stuhl einschlafen D,
Auf einem anderen Planeten? Und Hühner? unter dem Stuhl sitzen D
21 Und pergunta completa: Bedeutet das ‚ver- 10 Wo? dativo,Wohin? acusativo
5 1c, 2d, 3b, 4e, 5a traut machen‘? Das bedeutet ‚vertraut 11a deslocamento / direção (Wohin?): gehen,
6 Die alte Frau hat Zeit in Hülle und Fülle, machen’? Ist das auf einem anderen Planeten? fliegen, laufen, reisen, fahren, kommen, fallen,
kann so früh schlafen gehen, wie sie will, Gibt es auch Hühner auf diesem Planeten? legen, stellen, setzen
kann ausschlafen, vertreibt sich bloß die 5a Ich kann nicht mit dir spielen. estado / posição (Wo?): arbeiten, liegen, sein,
Zeit, möchte Betrieb, Geschäftigkeit, Leben. Das ist möglich. Man trifft auf der Erde alle sitzen, bleiben, stehen, wohnen, schlafen
7 Wenn ich doch einmal so viel Zeit hätte wie möglichen Dinge. 12a Wo? 2, 3, 4, 7, 8
die! Wenn ich noch einmal so jung wäre … Das ist nicht auf der Erde. Wohin? 5, 9, 10
Mit der jungen Frau würde ich gerne tau- Auf einem anderen Planeten? 12b Wo? saß, lag, hing, hat gestanden
schen. Ich hätte gern wieder einmal einen Gibt es auch Jäger auf diesem Planeten? Wohin? setzte (sich),legte,hängte,hat gestellt
Tag vor mir, ... Was bedeutet „zähmen“?
Mittendrin möchte ich noch mal sein. Was heißt „zähmen“?

105
Respostas do Livro do Curso

24 Der Weitgereiste 17a 1 Ist das dein neues Auto? – Nein, das ist 11 das Wiedersehen, wieder + sehen, o reencon-
4 Lausanne, Basel – 1 die Schweiz 2 Deutsch, seins. tro; die Weihnachtsfeier, die Weihnacht(en) +
Französisch, Italienisch, Rätoromanisch 2 Kennst du den Mann dort? – Nein, den die Feier, a festa de Natal; der Bombenan-
3 Schweizer kenne ich nicht. griff, die Bombe(n) + der Angriff, o bom-
Iserlohn, Kiel, Osnabrück, Kehl, Hamm, 3 Hast du ihr den Brief gegeben? – Nein, bardeio; die Großeltern, groß + die Eltern,
Mittenwald, Oberammergau – 1 Deutsch- ich hab ihn ihm gegeben. os avós; der Wohnwagen, wohn(en) + der
land 2 Deutsch 3 Deutsche 4 Wir wollten doch ins Kino gehen. – Wagen, o trailer (moradia)
Amsterdam, Rotterdam – 1 die Niederlande/ Nein, du wolltest ins Kino, nicht ich. 12a obdachlos sem-teto, atemlos desalentado(a)
Holland 2 Niederländisch/Holländisch / sem alento, grundlos infundado(a) / sem
3 Niederländer/Holländer 26 Die roten Balkons motivo, wortlos mudo(a) / sem dizer nada,
Paris – 1 Frankreich 2 Französisch 3 Fran- 2a – Ein junger Mann schlaflos desvelado(a) / sem sono, herzlos
zosen – Er spricht von seiner Freundin. desalmado(a) / sem coração, wertlos sem
Singapur – 1 Republik Singapur 2 Englisch – Er hatte einen schönen Abend mit seiner valor, hilflos sem ajuda / desamparado(a),
und Chinesisch 3 Singapurer Freundin. Er brachte sie nach Hause. Sie endlos sem fim, schmerzlos indolor / sem
5 1 Es gefiel ihm da nicht übel. 2 stets auf wollte den Rest des Wegs allein gehen und dor
Neues erpicht 3 Das war ihm wider die hat ihm erklärt, wo sie wohnt. Der junge 12b 2 atemlos 3 herzlos 4 Wortlos 5 wertlos
Natur. 4 Dort verlor sich seine Spur. Mann sollte sie am nächsten Tag wieder 6 sprachlos 7 schlaflose 8 schmerzlose
6 (1) fuhr, (2) ging, (3) ging, (4) fuhr, (5) ging, abholen. 9 obdachlos 10 hilflos 11 endlos
(6) geht – Der junge Mann weiß nicht, wie ihr 14 Mit wem? An wen? ... com pessoas;Wovon?
7a 2 Wie gefiel es ihm dort? Wie hat es ihm Familienname ist und wo sie wohnt. Er Woran? ... com coisas
dort gefallen? – Nicht übel./Sehr gut. kann sie in der Betonstadt nicht finden. 15 2 Nach wem hat der Kunde/er gefragt?
3 Wohin zog er um? Wohin ist er umge- 3 Wir hielten unsere Hände. Ich bringe dich 3 Auf wen müssen Sie/musst du noch warten?
zogen? – Nach Kiel. noch nach Hause, wo immer das mag sein. 4Worauf freuen Sie sich / freut ihr euch schon
4 Wohin zog er dann? Wohin ist er dann Wir fuhren wie im Himmel. Als ich nach sehr? 5 Mit wem hast du dich gut unter-
gezogen? – Nach Amsterdam. tausend Küssen ihr noch zweitausend gab. halten? 6 Um wen geht es in dem Lied?
5 Wo blieb er ein ganzes Jahr? Wo ist er ein Ich glaube, mein Herz zerreißt. 7 Wovon hat er geträumt? 8 Worüber haben
ganzes Jahr geblieben? – In Paris. 4 1 Häusermeer 2 Betongiganten 3 am sie immer nur gesprochen? 9 Worum hat er
6 Wie fuhr er nach Singapur? Wie ist er Stadtrand 4 wie sie hinten heißt 5 Mein sie gebeten? 10Von wem haben sie erzählt?
nach Singapur gefahren? – Per/Mit dem Herz zerreißt. 16 2 Über meinen Bekannten und seine Pro-
Schiff. 7 ➜ Grammatik, C1 Adjektive nach be- bleme. 3 An die Geschichte von Rosi und
7 Wo verlor sich seine Spur? Wo hat sich stimmtem und unbestimmtem Artikel ihr Wiedersehen mit dem Bruder. 4 Auf das
seine Spur verloren? – In Singapur. 8 por ex.: der lange Kuss, aus einer fremden lange Wochenende und den Besuch von
8 Wo fand man ihn wieder? Wo hat man Stadt, der berühmte Politiker, ein langwei- meinem Freund. 5 Auf seine Frau und ihre
ihn wiedergefunden? – In Samarkand. liger Unterricht, der bequeme Sessel, eine Eltern. 6 An … 7 Von …
9 Wo starb er? Wo ist er gestorben? – In spannende Geschichte, ein peinlicher Augen-
Lausanne. blick, für einen guten Freund, ein gefähr- 27 Blaulicht
10 Warum lächelte er? Warum hat er ge- licher Beruf, ein dummer Mensch, für den 2 1 Michael Wüst 2 24 (Jahre alt) 3Vertriebs-
lächelt? – Weil er weise war. neuen Chef kaufmann 4 ehrenamtlicher Mitarbeiter
8 ➜ Glossar 9a por ex.: von den roten Balkons zu den grünen 5 Technisches Hilfswerk 6 Freising
9b ➜ Glossar Balkons, … die hübsche Frau …, … mit 3c inútil
9d ➜ Glossar den roten Balkons. … junge Leute …, …zu 5 1 mich fasziniert 2 ein tolles Gefühl 3 die
der kleinen Bar …, … die süße Brause …, Angst, nicht schnell genug zu sein 4 total
25 Der schöne 27. September …eine gute Idee. …eine kurze Anzeige …, Spaß 5 Sinn für mein Leben
2 ➜ Glossar … die roten Balkons …, …die gelben, 6 ehrenamtlich: die Ehre + amtlich, der Mitar-
3b Mensch, Freund, ... die blauen, die grünen und dann die roten beiter: mit + der Arbeiter, das Hilfswerk: hel-
4 3 Balkons … fen / die Hilfe + das Werk, die Jugendgrup-
6 1 Name, Namen 2 Herrn, Herrn 3 Herzen 9b Der verliebte Mann suchte … Er ging … pe: die Jugend + die Gruppe, das Blaulicht:
7 ➜ Grammatik, B1 Nomen und Artikel- Er fand … Er kam … Er fragte … Er blau + das Licht, zusammenarbeiten: zusam-
wörter ging …Dort kannte man … Er hatte … men + arbeiten, die Knochenarbeit: der
8 keiner, keins, keine Er gab … auf … Ein Brief kam. Sie Knochen + die Arbeit, der Katastrophen-
9 1 einen, einer 2 eins 3 eine/welche 4 eins schrieb: … Wo warst du … einsatz: die Katastrophe + der Einsatz,
5 welche 6 keinen 7 Den 8 jede, diese 9c por ex.: Erst ging er von den roten …, aber der Hilfseinsatz: helfen / die Hilfe + der Ein-
9 manche er fand das …. Dann kam er wieder zu ... satz, der Lebenssinn: das Leben + der Sinn,
10a niemand(em) Schließlich ging er zu der kleinen der Hochwassereinsatz: hoch + das Wasser +
10b 1 nichts 2 niemand(em) 3 Niemand Bar …, aber dort kannte man … Endlich der Einsatz, der Lastwagenfahrer: die Last + der
4 etwas 5 jemand(en), niemand(en) hatte er … Dann kam ein Brief. Wagen + der Fahrer, das Familienleben: die
11a 1., 10., 7., 3., 13., 31., 18., 11., 30., 14. 10 Schwester, eine kleine, gut aussehende Frau Familie + das Leben, sinnvoll: der Sinn + voll
12a Januar 1, Februar 2, März 3, April 4, Mai 5, mit roten Haaren, deine Schwester, die 7 2f, 3g, 4a, 5c, 6b, 7h, 8d
Juni 6, Juli 7, August 8, September 9, Rosi, meine Schwester, sie, die Frau vor 12 (1) versuchen (2) unterstützen (3) machen
Oktober 10, November 11, Dezember 12 mir, ein ganz kleiner Wurm, der kleine (4) einsetzen (5) können (6) sind (7) auf-
13 Frühling: April, Mai; Sommer: Juni, Juli, Zwerg, Krankenschwester gestellt (8) aufgestellt (9) beteiligen (10) ver-
August; Herbst: September, Oktober, Erzähler, ich, BISS-Verkäufer teilen (11) sammeln (12) schreiben (13) ver-
November; Winter: Dezember, Januar, Vater, Offizier, unser Vater suchen (14) klar zu machen (15) schützen
Februar Brüder, meine beiden Brüder (16) tun (17) versuchen (18) sagen
15 ➜ Grammatik, B1 Der Possessivartikel Großeltern, unsere Großeltern 14b 1f, 2d, 3h, 4d, 5d, 6d, 7c, 8e, 9b, 10f, 11a,
16 1 meine 2 Eurer 3 Ihrs 4 Ihrer 5 ihren die neue Mutter, unsere neue Mutter, sie, 12d, 13g
6 deins Krankenschwester, die Stiefmutter 16 1 a: . b: , – 2 a: , b: . – 3 a: , b: .

106
Respostas do Livro do Curso

28 Die Suche nach den Deutschen 4 heute – Heut morgen war er ganz warm. 6 Der Esel kam zu Gott und fragte: „Herr,
1b Er ist in einer wirklich deutschen Gegend ihn – Deswegen nehme ich ‘n ja ins Bett. wie lange soll ich leben?“ „Dr
Dreißig
eißig Jahr
Jahree“
geboren. Er sieht aus wie ein Deutscher. ist – Wieso is’ Liebhaben schmutzig?
Seine Muttersprache ist der Dialekt aus davon – Kein Wort von gesagt. antwortete Gott, „ist dir das recht?“ „Ach
seiner Heimat. Er wohnt in Berlin. Zu ist – Du hast gesagt, der Goldhamster is’ Herr“, antwortete der Esel, „das ist eine
Hause spricht er Dialekt. schmutzig. lange Zeit.“ Erlass mir einen Teil davon. Da
2 a) Die Deutschen sind ein düsteres, unbe- habe – Hab ich gar nicht.
holfenes, verschlossenes Volk. habe, ist – Ich hab gesagt, ich hab ihn lieb, schenkte ihm Gott achtzehn Jahre.
b) Die Sprache Deutschlands ist Hoch- weil er tot is’. Der Hund erschien. „Wie lange willst du
deutsch, das gibt es nicht. Niemand spricht ist er. – Jetzt isser ja tot. leben?“ sprach Gott zu ihm. „dem Esel sind
Hochdeutsch. Die Muttersprache der nicht – Weil ich nich mehr nett zu ihm sein
Deutschen ist der Dialekt ihrer Heimat. kann. dreißig
dreißig Jahr
Jahree zuviel, du aber wirst damit
c) Er gehört zu den 15 %, die sich nicht als Findest du – Findste das nett? zufrieden sein. “Darauf antwortete der
Deutsche fühlen. darum herum – Du kommst nicht drum Hund: „Herr, ist das dein Wille, denke daran,
3 ➜ Glossar rum.
4b A conjunção wenn ... dann liga a oração tue, habe – Und was tu ich dafür, dass ich was ich laufen muss,
muss, das halten meine
subordinada à principal. ihn lieb hab? Füße so lange nicht aus.
As conjunções entweder ... oder, zwar ... aber darauf – Dafür pflanzt du ihm Blumen Dem Menschen gab Gott siebzig Jahre.
ligam orações principais ou partes da oração drauf.
(p.ex.: pronomes, substantivos, adjetivos). etwas – Vielleicht hast du was davon. Die er sten dreißig
dreißig sind seine mensch-
A conjunção sowohl ... als auch liga partes da etwas, davon – Wie kann ich was von lichen Jahre. Die vergehen schnell. Darauf
oração. haben, wenn er nichts von hat? folgen die achtzehn Jahr
Jahree des Esels,
Esels das
5 1d, 2e, 3a, 4b, 5f, 6c 5 dafür ➞ dass ich ihn lieb hab
6 linha 1: bin; linha 28: sei; linha 48/49: seien darauf ➞ Grab ist eine schwere Zeit. Dann kommen die
7 du seist, sie seien davon ➞ Blumen zwölf Jahr
Jahree des Hundes,
Hundes ohne Zähne
8a Mein Freund sagte: „Meine Sprache ist 6 3 Daran … gewöhnt. 4 hältst …von ihm? zum Beißen. Dazu kommen noch die
kein …“ Er meinte auch: „Die Deutschen 5 auf sie … verlassen. 6 freue … darauf.
sind ein …“ 7 Davon … gehört. 8 denkt … darüber zehn Jahr Affen in denen er när-
Jahree des Affen,
Michael Wüst sagte: „Es ist ein … Die nach. risch ist und ausgelacht wird.
Einsätze sind jedoch …“ Er denkt dann 8a surda: 2, 3, 5, 6, 8, 10, 11, 13, 15, 18, 20 7 1 man 2 einem 3 einen 4 man 5 man
immer: „Mein Leben ist nicht …“ 10 1 Der ist doch schon ganz kalt. 2 Verstehst 6 einen
8b Mein Freund sagte, dass seine Sprache kein du denn nicht? 4 Wieso denn? 5 Jetzt ist er 8 werden ... kürzer, werden ... länger, wird ...
Deutsch, sondern ein Dialekt sei. Er meinte ja tot. 6 Dann nützt ihm doch jetzt auch früher hell, ... später dunkel
auch, dass die Deutschen ein verschlossenes dein Liebhaben nichts. 7 Mach ihm doch 9a 1 Die Tage werden länger. 2 Bald wird es
Volk seien. ein schönes Grab. hell(er). 3 Aber wir werden älter. 4 Schnell
Michael Wüst sagte, dass es ein tolles Ge- 11 2 Der weiß es doch nicht. 3 Der lügt doch wird es größer.
fühl sei, mit Freunden zusammenarbeiten, immer. 4 Schenk ihr doch ein Buch! 5 Das 10 Präsens: wird; Präteritum: wurde; Perfekt: ist
dass die Einsätze jedoch schwere Arbeit ist doch nicht mehr modern. 6 Auf den geworden
seien. Er denkt dann immer, dass sein kann man sich doch nicht verlassen. 11a 1 bin … rot geworden 2 ist … alt geworden
Leben nicht umsonst gewesen sei. 7 Komm doch heute Abend zu mir. 8 Die 3 ist … Geschichtslehrer geworden
9a ➜ Glossar erzählt doch immer alles weiter. 9 Der 4 Bist … verrückt geworden 5 bist …
9b por ex.: 2 Das stimmt doch nicht. 3 Du kommt doch immer zu spät. 10 Der ist doch wütend geworden 6 ist … Vater geworden
machst mich verrückt. / Das bringt mich todlangweilig. 11 Das ist doch gefährlich. 12a wurde, wurden, wurde
durcheinander. 4 Das bringt mich durch- 12 Sieh doch mal nach, … 13 Linha 10: geboren; linha 18: wird als
einander. 5 Hör auf damit. 12b C, A, E, D, B „Leuchte“ bezeichnet; linha 25: wird …
10 die lachenden Menschen, eine beleidigende gebracht, wird aufgeklärt
Frage, ein beleidigter Deutscher, das ent- 30 Licht macht Laune 14a ➜ Glossar
spannte Gespräch 1b länger, dunkel, jeden Abend, ein bisschen 14c wird … geöffnet, wird … gezeigt, beleuch-
11 einen Verletzten – verletzen; den Weitge- später tet, wird … gesprochen, gesungen, soll …
reisten – weit reisen; die Reisenden – reisen 2a,b Licht bedeutet: gesetzt werden (unter dem Foto) wird …
12 2 die gesprochene Sprache 3 die diskutie- Leben geöffnet, geschmückt wurde
renden Politiker 4 ein verletztes Kind 5 das – geboren werden/auf die Welt kommen: 15 Ein Lebenslauf
fehlende Geld 6 die geschriebene Sprache das Licht der Welt erblicken por ex.: Er lernt gehen und sprechen – er
7 der wartende Kunde 8 eine arbeitende – leben: das Lebenslicht brennt wird in die Schule geschickt.
Mutter Hoffnung Er lernt lesen und schreiben – er wird als
13b Industrie, Fußball, Geografie,Tiere, Literatur, – Licht am Ende des Tunnels sehen „Leuchte“ bezeichnet oder er wird für
Porzellan, Farben der Nationalfahne Wärme unterbelichtet gehalten.
14b 1 Geografie 2 Literatur, Porzellan, Tiere Klugheit Er täuscht oft andere Menschen – er wird
3 Industrie, Farben der Nationalfahne – jd. ist besonders begabt: jd. ist eine aber auch oft genug hinters Licht geführt.
4 Fußball Leuchte / jd. ist ein großes Licht Wenn er Glück hat, dann wird er geliebt.
– ich verstehe/begreife etwas: mir geht So lebt er sein Leben und wird irgendwann
29 Liebe und Tod ein Licht auf / das leuchtet mir ein begraben.
2a ➜ Glossar 3a jdn. täuschen: jdn. hinters Licht führen, jdn. Vielleicht wird er nicht vergessen. Oder
2b Liebe: Freude, Leben, lebendig, lieben, ins Dunkle führen wurde er schon vergessen?
Kuss, fröhlich, gern haben, lieb haben, etwas aufklären: etwas ans Licht bringen 16 1V 2 V F, 3 P, 4 F, 5 P, 6V, 7 F, 8 P
warm Tod: Angst, Trauer, traurig, sterben, 3b ➜ Glossar
Grab, kalt, Mitleid haben, tot sein

107
Respostas do Livro do Curso

31 Zoff oder Zärtlichkeit 32 Manager lachen Richter: „So einen Unsinn habe ich schon
1a sprechen: sprechen, sich unterhalten, reden, 1b Manager; wer den ganzen Tag im Büro sitzt lange nicht mehr gehört.“
plappern 2 ➜ Glossar 14 2 Marina lacht nicht nur viel, sondern sie
streiten:streiten,der Streit,der Krach,der Zoff 4 Manager sollen nicht nur etwas für ihren bringt auch andere zum Lachen. 3 Metcalf
1b ➜ Glossar Köper tun, sondern auch etwas für die Seele, berät nicht nur Firmen, sondern er veran-
3 Morgenblüte: ausgeschlafen – würde sich ihren Humor trainieren, viel lachen, sich staltet auch Seminare. 4 Helmut ist nicht
gern unterhalten – macht die Augen auf selbst nicht ernst nehmen, mal einen Freu- nur intelligent, sondern auch gut aussehend.
und plappert los – redet weiter – am Abend denschrei herauslassen, Fotos von sich und 5 Der Taxifahrer arbeitet nicht nur von
müde Kollegen beim Grimassenschneiden machen Montag bis Freitag, sondern auch am
Morgenmuffel: schweigt konsequent – viel und aufhängen, alberne Geräusche machen, Wochenende. 6 Das Hotel ist nicht nur
zu müde zum Lautwerden – am Abend eine Liste von komischen Erinnerungen schmutzig, sondern auch teuer.
wach – fragt sich, wo die allgemeine Ent- erstellen, die sie zum Lachen bringen. 15 2 Er lacht oft über andere, aber er hat es
rüstung über den Abendmuffel bleibt. 5 1, 2 nicht gern, ... 3 Er sagt, er spricht nicht
4 A: Nächtliches Tagebuch – Er setzte sich 6 1 3, 2 – 2 2 – 3 1, 2 – 4 4 – 5 1 Deutsch, sondern einen Dialekt, ... 4 Die
an den Arbeitstisch und erwachte am Mittag. 7 1 hilft, sei 2 seien 3 sei 4 habe 5 habe, könne Arbeit beim THW ist schwer, aber sie gibt ...
B: Zoff am Morgen – Er ist wach, der 8 Metcalf sagt; „Ich habe viel von krebskranken 5 Die Senioren sitzen nicht passiv zu
Partner müde. Kindern gelernt.“ Hause, sondern (sie) unterstützen ... 6 Er
5 padrão: Streit, harte Arbeit, dumm, über- Die Freunde sagten: „Er ist unerwachsen wollte sie am nächsten Tag abholen, aber er
leben, sehen/schauen, lernen, bekommen, und unprofessionell gewesen.“ hat nicht ...
beginnen, Natürlich!/Sicher! Er sagte: „Sie/Wir haben trotz ihres/unseres 17 ➜ Glossar
coloquial: Krach, Maloche, blöd, durch- Leids dabei viel gelacht.“ Das ist ja lächerlich! (5) – Da gibt´s nichts
kommen, gucken, pauken, kriegen, loslegen, Sie sagten: „Sie/Wir sind damals sehr kreativ zu lachen. (2) – Wer zuletzt lacht, lacht am
Klar! und motiviert gewesen.“ besten. (4) – Dass ich nicht lache! (3) –
6 die Decke über den Kopf zu ziehen und 9 1 Metcalf sagt, / ein tibetanischer Mönch Lachen ist die beste Medizin. (1)
konsequent zu schweigen; Er beschloss, sein habe … – Um monge tibetano explicou o 18 1 Dass ich nicht lache.
Leben zu ändern, die Morgenstunden aus- exercício. 2 Wer zuletzt lacht, lacht am besten.
zunutzen 2 Metcalf, / sagt ein tibetanischer Mönch, / 3 Lachen ist die beste Medizin.
7a 1 ... ihm nichts zu erzählen. 2 ... ihre alten habe … – Metcalf explicou o exercício. 4 Das ist ja lächerlich!
Freunde wieder zu treffen. 3 ... den Unter- 10a 1 a Marion sagte, ... . – b Marion, sagte 5 Da gibt´s nichts zu lachen.
richt vorzubereiten. 4 ... an den Infinitiv zu Melanie, ...
denken. 2 a ... mal, Michael? – b kein Komma 33 Samstag Nacht in Deutschland
10 2 Er genießt es, ein paar Tage allein zu sein. 3 a kein Komma – b ... mit, Hanna? 2 1 C, 2 A, 3 D, 4 B, 5 E
3 Ich bin es gewohnt, so früh aufstehen zu 4 ...auf dem Kopf,...in der Hand,...im Mund 3 ➜ Glossar
müssen. 10b Vor der Tür stand Otto, .... einen schwarzen Verb + Nomen: Parkplatz (estacionamento),
11 1 ... sehr gut am Abend arbeiten. 2 ... ein Hut, ... eine rote Rose, .... eine Zigarette, Radfahren (andar de bicicleta), Rollschuhfah-
paar Dinge für mich einkaufen? 3 ... den 11a,b Heute, / meine Damen und Herren, / ren (patinar - sobre rodas), Fernsehapparat
ganzen Tag im Bett liegen. 4 ... mich am lernen wir das Leben und die Arbeit / von (televisor), Sitzordnung (distribuição dos luga-
Wochenende besuchen. ihrer lustigen Seite zu nehmen. / Was können res - de sentar), Sitzmöglichkeiten (lugares - de
12 ➜ Glossar wir alles tun? / sentar),Wohnzimmer (sala de estar), Knabber-
13 Was gefällt ihm? allein zu wohnen – allein zu Stellen Sie sich vor einen Spiegel, / breit- nüsse (nozes / amendoim de tira-gosto)
erwachen – kein Wort sprechen zu müssen – beinig, / Hände in den Hüften, / und lachen Nomen + Nomen: S-Bahnminuten (demo-
Zärtlichkeiten am Abend Sie über sich. / Lassen Sie auch ab und zu ra - em minutos - do trem de subúrbio),
Was gefällt ihm nicht? die Frage, wie er mal einen Freudenschrei heraus / oder Heizungskosten (gastos com calefação),
geschlafen hat – Zärtlichkeiten und Gefühle machen Sie alberne Geräusche. / Machen Hausbewohnerin (moradora),Arbeitswoche
am Morgen, mehr als drei oder vier Tage Sie Fotos von sich und Kollegen beim Gri- (semana de trabalho), Farb-TV-Samstag
mit einer Frau zusammen sein massenschneiden / und hängen Sie diese (sábado de TV em cores), Aufschnittplatte
15 1 …, warum viele Menschen morgens gute auf. / Erstellen Sie eine Liste von komischen (tábua de frios), Literflasche (garrafa de litro)
Laune haben. Erinnerungen, / die Sie zum Lachen brin- Adjektiv + Nomen: Tiefgarage (garagem
2 …, ob er aufstehen oder liegen bleiben soll. gen. / subterrânea), Fernseher (televisor), Spätkri-
3 …, ob ich mein Leben ändern soll. Wenn Sie nur zwei Mal die Woche solche mi (filme policial noturno)
4 …, was du gesagt hast. Übungen machen, / wird sich das Leben Adjektiv + Nomen + Nomen:Altbausanie-
5 …, wen ich einladen soll. bald / von seiner guten Seite zeigen. rung (reforma de prédios antigos)
6 …, ob das ein n oder ein m ist. 13 Wildinger: „… die Uhr nicht gestohlen“. 5 2 Sind die Heizungskosten inbegriffen, ist
16 Person: Wer ...? Wen ...? Wem ...? Richter: „Wie ist sie denn in Ihre Tasche die Miete … 3 Sind die Väter in der Arbeit,
Sache: Was ...? Worüber ...? gekommen?“ können die Kinder … 4 Sitzt die Mutter auf
Womit ...? Wovon ...? Wildinger: „Jemand hat sie mir wohl in die der Couch, kann sie … 5Will ein Auto darauf
Person oder Sache: Tasche getan, als ich durch das Kaufhaus parken, dürfen die Kinder den Parkplatz …
m Welchen ...? Welchem ...? gegangen bin. Ich bin kein Uhrendieb. Sie 6 1 den ... Parkplatz 2 die ...Väter 3 Garantie
n Welches ...? Welches ...? Welchem ...? wissen doch, dass ich bereits eine Uhr 4 eine ...Wohnung,Vorhänge 5 dem Fern-
f Welche ...? Welche ...? Welcher ...? besitze und keine zweite brauche.“ sehapparat 6 den Sessel
Zeit: Wann ...? Wie lange ...? Richter: „Was haben Sie denn in dem 7 Attribute links vom Nomen: immer eine
Grund: Warum ...? Kaufhaus gemacht, wo Sie doch kein Geld saubere Wohnung (Adjektiv)
Zweck: Wozu ...? Wofür ...? in der Tasche hatten / gehabt haben und Attribute rechts vom Nomen: Garantie
Art/Weise: Wie ...? ein Einkauf unmöglich war / gewesen ist?“ für einen guten Namen (Präposition +
Quantität: Wie viel/viele ...? Wildinger: „Das hat mir wohl ein anderer Nomen) – Vorhänge vor den Fenstern (Prä-
Ort/Richtung: Wohin ...? gestohlen.“ position + Nomen) – vor dem Fernseh-
apparat, der gegenüber der Couchgarnitur steht.

108
Respostas do Livro do Curso

(Relativsatz) – den Sessel mit direktem Blick lange diskutieren; Herbert zurückhaltend, 6 Onde está minha carteira? Será que
zum Fernseher (Präposition + Nomen) empfindsam deixei no restaurante?
8 2 die vielen Balkons, die vielen bunten Bal- linha 80–111: Irmgard sehr verändert, Aus- 7 Ele vai embora e você vai deixar (ele)
kons, die vielen bunten Balkons an den reden stimmten nicht, zum Hotel gefahren, levar o seu computador? Não entendo.
Häusern 3 der schöne Brief, der schöne wo sich Irmgard mit dem anderen Mann Ele me deixou sua televisão (seu televisor).
lange Brief, der schöne lange Brief von dir traf; gewusst, gemerkt, glaubte, dachte, fiel auf 8 Você não pode fazer isso. Por favor, pare.
4 das sehr interessante Buch, das sehr inter- linha 112–156: die letzten 8 Jahre, der Nie- 12 1 die Folge seiner Misswirtschaft, seiner
essante Buch über Griechenland 5 die renkrebs, die Operation, das Leben mit der Leidenschaft für … 2 die Absurdität des
allein lebende Frau, die allein lebende Frau Krankheit und der Angst vor dem Tod Lebens 3 den Dialekt unserer Heimat
aus unserem Haus 6 der eingeschlafene 5 so was ➞ die große Liebe; darüber, danach ➞ 13 2 die Fahrerin des roten Autos 3 der Erfolg
Herr Hellwig – der auf dem Stuhl einge- Krise; damit ➞ Über Gefühle reden seiner neuen Firma 4 das Gehalt eines jün-
schlafene Herr Hellwig 7 der 10 Gehminu- 6 2 Socken 3 Socken gestrickt. 4 Liebes- geren Lehrers 5 die Folge ihrer schweren
ten entfernte Vorort – der 10 Gehminuten gabenpaket 5 einen anderen Mann 6 Krise Krankheit 6 die Höhe der monatlichen
vom Zentrum entfernte Vorort 7 Die große Liebe 8 Angst vor dem Tod, Ausgaben 7 der Lohn eines deutschen Bäk-
9a,b Klaus Hellwig, der eine Firma für Altbau- dem Ende kers
sanierung betreibt (S), ... – ... mit seinem 7a,b seit 47 Jahren desde há 47 anos, gleich ime- 14 1 wurde … von den Biographen …
Freund und Nachbarn Paul Wittwer (E) ... diatamente,Als wir dann mal rasteten quan- beschrieben 2 werden durch das Buch …
zum gemeinsamen Anschauen der Sport- do então paramos para descansar, 1949, aufgeklärt.
schau. (E). Bei Bier aus Gläsern, die mit inzwischen nesse meio-tempo, bis dahin até 15 por ex.: Mehrere Babys sind nach der
„Paul“ und „Klaus“ beschriftet sind (E), ... – então, damals naquela época, in dieser Zeit Geburt vom Krankenhauspersonal ver-
Zum anschließenden Hellwigschen Farb- naquela época, viel später muito mais tarde, tauscht worden. Ein Hund wurde von
TV-Samstag (E) ... eine Literflasche nicht zu immer noch nicht até hoje não, noch nie einem 10-jährigen Jungen aus einem fünf
sauren Weins (S), ... – Die Pause zwischen nunca (jamais), nie wieder nunca mais Meter hohem Baum gerettet. Der Bundes-
den Lottozahlen und dem Spätkrimi (E) ... 8 (1) schon immer (2) noch nie (3) Erst jetzt präsident wurde nicht zum Jubiläum ein-
für die Vorbereitungen auf die Nacht (E) (4) nie wieder (5) viel später (6) noch einmal geladen.
10a 3, 4, 6, 7 10a Es tut mir gut, wenn…; Ich bin sehr froh,
10b 2 sujeito 3 oração subordinada 4 comple- dass…; Ich bin glücklich über …; Ich freue 36 Zeit ohne Zeit
mento no acusativo 5 sujeito 6 indicação de mich, dass… 1 keine Zeit, eine Uhr, überall, Zeitgefühl
tempo 2b ➜ Glossar
11b Herr Eichelstiel / muss / von dort / nur 35 Mozart war ein armer Schlucker 5 2 Du brauchst mir nur die Adresse zu
wenige Minuten / zur U-Bahn und zu den 1a ➜ Glossar geben,… 3 Das brauchst du mir nicht zu
Bussen 62 und 66 und zum Oktoberfest / 1b kosten, rechnen, ausgeben, erben sagen, … 4 Sie brauchen sich nicht jetzt zu
gehen. Er / geht / meist nur im September / 2 1 kein 2 viel Geld 3 viel, er gab noch mehr entscheiden, … 5 Er braucht sich die Regel
auf das Oktoberfest /, um ein oder zwei Geld aus. nur genau anzuschauen, … 6 Du brauchst
Glas Bier zu trinken. Das Haus in der Park- 4 Einnahmen: Honorar für Klavierstunden, mir den Weg nicht lange zu erklären, …
straße 29 / hat / 6 renovierte Wohnungen öffentliche Auftritte als Pianist 7 Sie brauchen mich morgen nicht abzu-
mit zwei bis vier Zimmern. Frau Doris Ausgaben: Lohn für Magd, Dienstmädchen, holen, …
Kunz, eine alleinstehende Künstlerin /, Köchin, Friseur; Kartenspiel, Billard 6 der Rock, der Mantel, die Hose, das Jackett,
wohnt / im Erdgeschoss /, der Rentner 5 1 era considerado 2 Quando tinha 11 anos die Handschuhe, die Krawatte, das Kleid,
Eichelstiel / im ersten Stock / und / die 3 tudo menos, maiores que 4 mais que 5 quan- die Stiefel, die Socken, die Schuhe
1914 im Haus Parkstraße 29 geborene Frau do Mozart morreu 6 quando morreu, em 1791 8 B a „… durchschnittlich 40 Jahre, 1987/im
Leimsieder / im dritten Stock. Niemand / 6 1 (3), 2 (3), 3 (2), 4 (2), 5 (1), 6 (1) Jahr(e) 1987 80 Jahre und … auf 100 (Jahre)
weiß /, wer die anderen Mieter sind. Man / 8a westdeutsche Familien: 1 Miete 2 Nah- steigen, … um 1900 50.000 Stunden
hört / sie / nur /, wenn sie am Morgen die rungsmittel, Getränke, Tabak 3 Verkehr, Freizeit, 1987/im Jahr(e) 1987 300.000
Treppe herunterkommen. Der Rentner Telefon, Post 4 Bildung, Unterhaltung, Stunden und 2030/im Jahr(e) 2030
Ludwig Eichelstiel / fragt / sie /, wenn er Freizeit 5 Bekleidung, Schuhe 6 Gesund- 440.000 Stunden
sie im Treppenhaus trifft /, wie es ihnen heits- und Körperpflege
ostdeutsche Familien: 1 Nahrungsmittel, 37 Freiheit, die ich meine
geht. Er / bekommt / darauf / immer die 3 der DDR, Malerin, nach Südfrankreich zu
gleiche Antwort: „Danke gut.“ Aber Herr Getränke, Tabak 2 Verkehr, Telefon, Post
3 Miete 4 Bildung, Unterhaltung, Freizeit gehen, verhaftet, verurteilt, entlassen, in
Eichelstiel / weiß / nicht /, wer diese Mieter einem Dorf in Süditalien
sind. 5 Bekleidung, Schuhe 6 Gesundheits- und
Körperpflege 4 nos anos setenta
34 Was macht die Liebe? 9b Präsens: lässt; Präteritum: ließ; Perfekt: hat 7 Vergangenheit Perfekt: haben oder sein +
3a,b Exemplos: B linha 33–50: Schweigen über gelassen Partizip II;
Gefühle; C linha 51–11: Irmgards andere 10a 1 (1), 2 (1), 3 (2), 4 (2), 5 (4), 6 (5), 7 (6), 8 (3) Präteritum; Plusquamperfekt: haben oder sein
Beziehung; D linha 112–124: Irmgards 10b 1 Mozart morreu em 1791 e sua mulher Gegenwart: Präsens
Krankheit; E linha 125–135: Über Gefühle mandou enterrá-lo como indigente. Zukunft: Präsens; Futur: werden + Infinitiv
sprechen; F: linha 136–156: Nach der Ope- 2 Pedi que me dessem (de presente) todos os 8 (1) Als (2) Wenn (3) wenn (4) Als (5) Als
ration concertos para piano de Mozart (e me deram). 10 1 Seit(dem) sie im Urlaub waren, reden sie …
4 linha 1–32: Herbert (76), Irmgard (74), seit 3 Por que não me deixa(s) ir ao 2 Während wir über den Atlantik flogen,
47 Jahren, erst seit acht Jahren, Kurz vor concerto (show)? konnten wir … 3 Bevor der Unterricht
Weihnachten 1944, 20 Stunden, im Februar Claro que deixo, mas também beginnt/Bevor ich zum Unterricht gehe,
1945, 1949 quero ir (junto). sollte ich … 4 … es sind nur noch fünf
linha 33–51: sagen, reden, sprechen, sich 4 Ele esteve aqui, mas não o deixei entrar Minuten, bis die Sportschau anfängt. 5 Erst
aussprechen em casa. nachdem einige Jahre vergangen waren,
linha 52–79: nicht zurückhaltend, hat Nähe 5 Não gostei do café. konnte ich …
und Wärme vermittelt, man konnte mit ihm Então não tome.

109
Respostas do Livro do Curso

38 Hand Kassetten, CDs 8 Gäste anrufen 9 Inas, Jörgs 11b 1e, 2c, 3b, 4a, 5d
6 Person: schön, hübsch, hässlich, groß, klein, Telefonnummern besorgen (Franz) 14 1 Die Schweiz in Zahlen 2 Ein Land, aber
jung, alt, schlank, dick, dünn, freundlich, 12 A conjunção um … zu + infinitivo só pode mehrere Kulturen 3 Die Schweiz – ein
dunkel, schwarz, sympathisch, unsym- ser empregada se o sujeito de ambas as ora- Reiseland 4 So sagt man in der Schweiz
pathisch, wütend, lustig, fröhlich, blond, ções for o mesmo. 5 Kein Nationalbewusstsein?
traurig, ängstlich, schmutzig, gepflegt, Se o sujeito não for o mesmo, emprega-se a
sportlich, neidisch conjunção damit. 41 Nicht
Beine: schön, schlank, dick, dünn, lang, kurz 14 3 ..., um sie kennen zu lernen 4 ..., um 1a Exemplos; explicações
Augen: schön, dunkel, schwarz, blau, braun, nach Südfrankreich zu reisen und dort zu 1b linha 6–8: Sie möchten wissen, … linha 9, 10:
grün, traurig, groß, klein, freundlich, hell, malen. 5 ..., damit er und seine Frau viel Da gibt es zunächst ...
lustig Geld ausgeben konnten. 6 ..., damit die 3 nega-se toda a oração: Deutsch wird in der
Hände: schön, groß, klein, schmal, breit, Manager ihren Humor trainieren. 7 ..., um ganzen Schweiz nicht gesprochen.
schmutzig, gepflegt, schlank motivierter und kreativer zu werden. 8 ..., nega-se apenas um elemento da oração:
10 Was fassen die Personen gerne an? um abends wach und aktiv zu sein. Deutsch wird nicht in der ganzen Schweiz
Kuchenteig,geschnittenes Gras,Klaviertasten, 15 2 Man kann das Fernsehprogramm in der gesprochen. Nicht Deutsch wird in der
Samt, nasses Laub, Erde, Haut, Kinderhaut, Zeitschrift „Die Fernsehwoche“ finden. ganzen Schweiz gesprochen.
Hundefell, weiche Wolle,Wasser Das Fernsehprogramm ist in der Zeitschrift 4 1, 3, 5, 6
Was fassen die Personen nicht gerne an? „Die Fernsehwoche“ zu finden. 5a 1aWir fahren heute noch nicht. bWir fahren
nassen Sand, Spinnen, Spinnennetze, Putz- 3 „Domian“ kann man um 1 Uhr nachts noch nicht heute. 2a Sie hat nicht deine
lumpen sehen. „Domian“ ist um 1Uhr nachts zu Adresse vergessen. b Sie hat deine Adresse
Was machen die Personen gerne mit den sehen. Es ist möglich, „Domian“ um 1 Uhr nicht vergessen. 3a Ich habe diesen Text
Händen? nachts zu sehen. nicht gelesen. b Ich habe nicht diesen Text
basteln, Streichholz anzünden, häkeln, 4 Domians Sendung kann man sowohl im gelesen. 4a Ich habe das nicht zu dir gesagt.
Gartenarbeit, Klavier spielen, Katze streicheln, Fernsehen als auch im Radio sehen/hören. b Ich habe das nicht zu dir gesagt.
stricken, spülen Domians Sendung ist sowohl im Fernsehen 5b 1b Sondern wann? 2a Sondern was?
11b 1 1–3, 2 3–9, 3 9–13, 4 13–15 als auch im Radio zu sehen/zu hören. Es ist 3b Sondern welchen? 4a Sondern zu wem?
13 oder sie, denn ich, aber ich, doch das, trotz- möglich, Domians Sendung sowohl im Fern- 6 Quando se nega toda a oração, emprega-se
dem liebe ich, sonst wird es, deshalb/des- sehen als auch im Radio zu sehen/zu hören. nicht (nie, niemals, noch nicht ...) antes do
wegen sitze ich, außerdem können sie 5 Man kann viele ausländische Programme complemento preposicionado, ou após o
14 Conjunção entre as orações principais: über Satellit oder Internet empfangen.Viele complemento não-preposicionado.
und, sondern, oder, denn, aber, doch; ausländische Programme sind über Satellit 7 1 Er hat die Kinokarten nicht gekauft. 2 Sie
Conjunção no campo anterior da segunda oder Internet zu empfangen. Es ist mög- ist noch nicht nach Hause gegangen. 3 Sie
oração principal: außerdem, trotzdem, sonst, lich, viele ausländische Programme über war mit ihnen nicht in der Kneipe. 4 Du
deshalb/deswegen Satellit oder Internet zu empfangen. kannst dir nicht viel Zeit lassen. 5 Es hat
15 …, ich liebe sie trotzdem seit vielen ihm sicher nicht Leid getan. 6 Wir haben
Wochen. … ich sitze deshalb/deswegen oft 40 Des Schweizers Schweiz den Text nicht begriffen. 7 Ich habe den
stundenlang …; … sie können außerdem 7 2 Akkusativergänzung – Was? 3 Dativer- Text noch nicht ganz gelesen. 8 Hast du die
wehtun gänzung – Wem? 4 Ortsergänzung – Wo? Erklärung nicht verstanden?
17a Handbuch, Handel, aushändigen, verhandeln, 5 Ortsergänzung – Wo? Ortsergänzung – 8a 1 B, 2 A
handeln, handelt sich um Wohin? 6 Ergänzung mit Präposition – Woran? 9a kein ≠ ein; nichts ≠ etwas, alles; wenig ≠
17b,c ➜ Glossar 9a Nur hier kann ich mit Sicherheit Schüch- viel; ohne ≠ mit; niemand ≠ jemand, alle;
terne von Weltgewandten unterscheiden. nie/niemals ≠ immer, oft; nirgends/
39 Was draußen passiert Wir haben viel Nebel in dieser Gegend. nirgendwo ≠ überall
2 ➜ Glossar Ich gestatte mir an einem Föhntag das 10 por ex.: unfreundlich, unwichtig, ungern,
3a das Fenster, Fensterbett Alpenpanorama zu ignorieren. unglücklich, unangenehm, unbekannt,
3b por ex.: Der Mann an der Tür möchte das Schweizer tragen im Ausland ihr Geld in unsportlich, ungesund
Fensterbett haben. Beuteln unter dem Hemd oder eingenäht 11a -los: geistlos tolo(a), sem engenho, parteilos
4a Beste Geschichte meines Lebens. Andert- in der Unterwäsche. sem partido, imparcial, mühelos sem esforço,
halb Maschinenseiten vielleicht. Autor ver- 9b nur hier – indicação de lugar, mit Sicher- ratlos perplexo(a), witzlos sem graça,
gessen; in der Zeitung gelesen. Zwei heit – indicação de modo, in dieser Gegend humorlos sem humor, gewaltlos sem violên-
Schwerkranke im selben Zimmer. Einer – indicação de lugar, an einem Föhntag – cia, charakterlos sem caráter, gefühllos insen-
an der Tür liegend, einer am Fenster. … indicação de tempo, im Ausland – indica- sível, wortlos sem dizer nada, ziellos indeci-
Der andere keinen größeren Wunsch, . … ção de lugar, in Beuteln, eingenäht – indi- so(a), sem meta, grundlos infundado(a), sinn-
Unterlässt es; denkt an das Bett. … cação de modo los sem sentido, endlos sem fim, infinito(a)
erstickt ... Nichts; nur eine Mauer. 10 … Bruttolohn lag im Jahr 1996 bei …, … -frei: krisenfrei sem crise, vogelfrei pros-
4b A partir de:Nur der am Fenster kann hinaussehen. Nachbarn in Deutschland. … liegen in crito(a) (livre como um pássaro), verkehrs-
4c por ex.: Es war die beste Geschichte meines Europa klar … frei sem trânsito, alkoholfrei sem álcool
Lebens. Sie war vielleicht anderthalb Man ist sich schon seit dem 18. Jahrhundert -arm: gefühlsarm frio(a), waldarm com
Maschinenseiten lang. Den Autor habe ich nicht sicher. … ihn in der ganzen Welt pouca mata, kontaktarm de poucos conta-
vergessen; Ich habe sie in der Zeitung ge- bekannt. tos
lesen. Zwei Schwerkranke waren im … beginnen am Montag nach Aschermitt- 11b por ex.: eine gewaltlose Revolution; ein
selben Zimmer / haben im selben Zimmer woch um vier Uhr früh mit dem … zielloser Spaziergang; eine gefühllose
gelegen. … sprayte zwei Jahre lang (1977 – 1979) Beziehung, ein grundloser, sinnloser Streit;
5 Composição: hinaussehen: hinaus + sehen nachts unbeobachtet seine Figuren …, … ein witzloser, humorloser, charakterloser
Contexto: Fenster (aus dem Fenster sehen) ein Werk von ihm „irrtümlich“ entfernt Mensch; alkoholfreies Bier; eine verkehrs-
6b por ex.: 3 kochen 4 einkaufen 5 Wer bringt hat, … wurde in der Schweiz zu neun freie Straße; eine waldarme Gegend; partei-
was mit? 6 Georg – Getränke 7 Eberhard – Monaten … loser Politiker

110
Respostas do Livro do Curso

12a 2 Er kommt heute den ganzen Tag nicht./ aus – ausleben – Die Natur ist ..., lebt die An Silvester hat jemand Champagner mit
Er kommt nicht mal fünf Minuten. 3 Er Farben aus. heimgebracht, dummerweise.
kommt an einem anderen Tag. 4 Er war er – erkennen – Da erkennt man die Flach-
heute schon da, aber jetzt kommt er nicht denker, ... 44 Das wunderbare Volk
mehr. / Es ist schon spät, er kommt nicht an – ansehen – Und man sieht ihnen die 1b Formação de palavras: unterwegs sein = auf
mehr. Freude ... an. dem Weg sein
ver – verpacken Contexto: er zog mit ihnen 10 Jahre lang
42 Den farbigen Firmen gehört die Welt nach – nachschicken durch Europa
3 Farbpsychologe, farbliche Gestaltung, bunte Er habe die Collagen ... in Schachteln ver- 1d Referências ao protagonista: der Belgier, Jan
Möbel, Teppiche, Bodenplatten; farbige packen und den Urhebern ... nachschicken Yoors, Zwölfjähriger, „Gajo“, Nichtzigeuner,
Firmen; der bunte Vogel unter den grauen müssen. er, Insider
Mäusen; Buntes; graue Töne oder anthrazit- er – erhalten – Nachher erhalte ich oft – mit der Familie der Lowara, einem der
farbene; Schwarz und Grau; Schwarz-Weiß; Anrufe und Aufträge, ... vier Hauptstämme der Rom
farbig; bunte Stehtische; bunte Stellwände, be – befragen – in ganz Europa
grau und anthrazit; farbige Collagen; Farb- er – erfüllen – von 1934 bis 1944
seminar über – überlegen 3 gemächlich, Tage, Sommerferien, langsam,
4 Wer farbig oder bunt denkt, kann neue Nach einem Wunsch befragt, den er sich ... Sinn für Zeit, Frühstück, bestimmte Zeit,
Produkte entwickeln, ist offen, kann besser noch nicht hat erfüllen können, überlegt endeten, spät, Abendbrot, Zeitpunkt,Tages-
kommunizieren, wagt das Ungewöhnliche, der Davoser kurz. einteilung, vor und nach dem Frühstück,
besitzt mehr Kreativität, denkt positiv. 7a sehen: an- (ansehen), aus- (aussehen), dem Abendessen, Sonntage, Ruhetage,Tage
Wer in Schwarz-Weiß (Grau, Anthrazit) hinaus- (hinaussehen), nach- (nachsehen). und Wochen flossen, aufeinander folgende
denkt, ist langweilig, denkt linear, ist nicht wieder- (wiedersehen) Monate des Jahres, Sommer, Winter, war
tolerant, ist nicht kreativ, ist ein Neinsager, kommen: her- (herkommen), um- (um- länger, Zeitrechnung, Geburt, ablaufende
hat keine Ideen, dem fehlt Mut. kommen), wieder- (wiederkommen), Zeit, Jahr
5 Ele é ouvido. Abriram-se várias portas para zurecht- (zurechtkommen) 4 Für Frühstück und Abendbrot war kein
ele. É um tipo curioso. É um tipo cinzento. 8 por ex.: 1 kreativer denken die Mitarbeiter. bestimmter Zeitpunkt festgelegt. Es gab
Se anima. Ele é respeitado / reconhecido. 2 besser funktioniert die Kommunikation. keine andere Tageseinteilung als Frühstück
Quem só pensa em preto-e-branco ... Não 3 desto/umso dynamischer ist er. 4 desto/ und Abendbrot. Sonntag und andere
é uma pessoa que só diz não. O mundo é umso effizienter und belebter diskutieren Ruhetage gab es nicht. Die Kinder unter-
das empresas coloridas. Reconhece as pes- sie. 5 desto/umso toleranter ist er. schieden nicht zwischen den Monaten, es
soas que pensam de forma rasa ou em três 9 sich ... verabredet (linha 1,2), sich ... anzuzie- gab nur Sommer und Winter. Die Rom
dimensões. hen (linha 24,25), sich abschließen (linha kannten die historische Zeitrechnung von
6 über – übersehen – ..., er könnte den 29), stelle sich vor (linha 55), sich ... erfüllen Christi Geburt an nicht, sie bezeichneten
Bündner übersehen. (linha 71,72), sich exponieren (linha 76) die ablaufende Zeit durch Ereignisse.
auf – auffallen – Inmitten der ... Banker 10b Dativ 6 2 Sie lernte jeden Tag Vokabeln, ohne Freude
und ... fällt Chiavi auf. 11b (1) mich … gefreut (2) fühlst dich (3) dir … daran zu haben / ohne dass sie Freude daran
be – beraten – Er berät Firmen ... nimmst (4) dich … langweilst (5) dich … hatte. Sie lernte ohne Freude jeden Tag
ent – entwerfen – ..., er entwirft bunte angestrengt (6) dich … beschäftigt (7) dir … Vokabeln. 3 Statt ihr etwas zu schenken /
Möbel ... überlegst (8) dich … kümmerst (9) mich … Statt dass wir ihr etwas schenkten, haben
zusammen – zusammenarbeiten – ... arbeitet getroffen (10) sich … kennen gelernt wir sie ins Restaurant. eingeladen. Statt
er ... mit Mercedes zusammen. (11) sehen … sich (12) schreiben … sich eines Geschenks haben wir sie ins Restau-
ge – gehören – Farbigen Firmen gehört die (13) mir … erfüllt (14) mir … gekauft rant eingeladen. 4 Er hat über das Thema
Welt, ... (15) lasse mir … schneiden geschrieben, ohne viel Interesse daran zu
über – überraschen – Dass er, ..., Respekt 11c 10 haben einander ... kennen gelernt haben / ohne dass er viel Interesse daran
... findet, überrascht ihn nicht. 11 sehen ... einander 12 schreiben ... einander hatte. Er hat ohne Interesse über das Thema
be – beneiden – Die meisten Manager geschrieben. 5 Er hat es geschafft, ohne dass
beneiden mich, ... 43 Ein Weg zurück sie ihm helfen mussten. Er hat es ohne ihre
be – bezeichnen – ..., ja sie bezeichnen ihre 6 Doris hat sehr früh angefangen zu trinken, Hilfe geschafft.
Kleidung ... so mit 13. 7a 1 Während er an der Universität studierte,
an – anziehen – Aber ihnen fehle der Mut, Doris ist in kurzer Zeit sozial abgestiegen hat er … 2 Er hat viel fotografiert, während
sich so anzuziehen. durch das massive Trinken. er in Italien war. / während er durch Italien
be – bedeuten – Schwarz und Grau bedeuten Doris Mutter fühlte sich überfordert mit reiste. 3 Während er arbeitete / gearbeitet
Rückzug, ... den drei Kindern. hat, hat er … 4 Während man diskutierte /
be – begegnen – ..., wenn man sich einander Doris hat das Buddha-Poster von Sybille sie diskutierten, hat er …
farbig begegnet. bekommen, ihrer Schwester. 8 ineinander, aufeinander
ge – geraten Ihre Mutter fing immer an von ihrer Angst 9 (1) zueinander (2) nebeneinander (3) mit-
er – erzählen zu reden. einander (4) gegeneinander
be – beginnen Dann hat Doris eine Ausbildung angefangen, 10b Zigeuner, Musik, Herz, Schmerz, Liebe,
ent – entstehen, entwickeln im Büro. Leid, Glück, Geige,Traum, träumen, weinen,
Wenn Erich Chiavi in Fahrt gerät, zu er- Im Krankenhaus hat Doris ihre Schwester vergessen, verlor
zählen beginnt, dann entstehen ganze Ge- wiedergetroffen, die sie lange Zeit nicht 13 Clichês e preconceitos sobre os romanis
dankengebäude.Von riesigen runden Arbeits- gesehen hatte. (ciganos): das Zigeunerleben ist lustig, sie
tischen erzählt er, die er ... entwickelt habe. Die Wohnung ist schön eingerichtet mit machen Geigenmusik, sie betreiben Wahr-
vor – vorstellen – Man stelle sich vor, die Holzregalen, Büchern, einem Buddha-Poster. sagerei, sie stehlen, sie lügen, sie fahren
Natur wäre nur ... Doris hat gar nicht viel empfunden in dieser umher, sie leben in Wohnwagen
Zeit.

111
Respostas do Livro do Curso

45 Der Mann, der den Zufall verkaufte 4b 1a, 2e, 3c, 4e, 5b, 6d, 7c, d, 8a, 9c, d, 10b Vokabeln zu lernen. 5 Hier sind die Personen,
2a betrieb – gerenciava, lief sehr gut – ia mui- 6b Prag – Tschechien,Triest – Italien, Zagreb – die anzurufen sind. 6 Wir haben noch zwei
to bem, beschaffen – conseguir Kroatien, Krakau – Polen, Flensburg – Texte zu lesen.
2b Geschenk, Gartenschlauch Deutschland, Königsberg – Russland, 13 1 … alle Regeln zu lernen? 2 … dass ich
2c Idee haben Karlsruhe – Deutschland zum Arzt mitkomme? 3 … dass sein Vater
2d eine Polaroid-Kamera 7a Baby, Halbwüchsiger, …, Greis mit ihm gesprochen hat. 4 …die Sache
3 linha 12–14, linha 27–31 7b 996 constituição da Áustria noch einmal zu erklären? 5 … dass du mir
4 „ … um eine Idee zu kriegen, muss ich sie 1946 comemoração nacional dos 950 anos ein Geschenk mitbringst.
erst nicht mehr brauchen, ich muss sie de existência da Áustria
überflüssig machen, damit sie sich freisetzen 1955 a Áustria comemorou seus dez anos 48 Die Schönheits-Tipps von Kaiserin Sissi
kann.“ de existência; alcança soberania plena, com- 2 1 9 – 27, 2 28 – 45, 3 1 – 8, 4 55 – 62,
5a 1a, 2a, 3c, 4a, 5c, 6d, 7b, 8c, 9c, 10d promete-se a manter-se neutra para sempre 5 46–54
5b neutro: etwas wollen, ruhig bleiben, sich 8a no parque, na primavera, um homem e sua 3 1 Landpomeranze, unerfahren in poli-
etwas wünschen namorada, ir ao parque envenenar as pom- tischen Belangen, manisch depressiv, ein
intenso: verwirrt sein, beeindruckt sein bas Mythos, schön 2 1998 jährte sich ihr 100.
muito intenso: etwas ersehnen, scharf sein 8b in den bunten Frühling hinaus, die Bäume Todestag. 3 „Sisis kaiserliches Schönheits-
auf etwas, wütend sein sind grün, der Himmel ist blau, das Wetter und Gesundheitsbuch“, Jutta Wellmann
7a A hatte ... bezahlt, musste ... gekauft werden, ist wunderschön, die Sonne ist warm, die 4 Diese Schreibweise war die von Sissi
war beeindruckt, gewünscht hatte Lüfte sind lau, der Frühling, der dringt bis selbst verwandte 5 Inhalt: Das ist historisch
B ersehnte Gegenstände, kein passendes ins innerste Mark, der Frühling, der Früh- nicht immer sauber recherchiert und
Geschenk, herbeigeführtes Geschenk ling, der Frühling ist hier stellenweise spekulativ – aber unterhaltsam;
D kam ... wütend zurück 8c segunda estrofe (Schau, die Sonne …): Aufmachung: Wellmanns Buch ist prächtig
7b Declinado: die … kommenden Väter, der gehen wir Taubenvergiften im Park, a jeder aufgemacht und reich illustriert, mit Bild-
betonierte Parkplatz, rausgeschmissenes vergiftet a Taube material, Zeichnungen, Skizzen und vielen,
Geld, kein passendes Geschenk, ersehnte terceira estrofe inteira (Schatz, geh, …) vielen Rezepten versehen. Das sieht ein
Gegenstände, herbeigeführtes Geschenk, quarta estrofe: Kann’s geben … bis beim bisschen aus wie ein Jungmädchen-Poesie-
die Regierenden, einen Verletzten Taubenvergiften im Park. album ...
8 1 E, 2 A, 3 B, 4 C, 5 B, 6 A, 7 E, 8 B, 9 C, 4 1 R, 2 F, 3 R, 4 F
10 E, 11 A, 12 B, 13 B, 14 C, 15 A, 16 B, 47 Im Buchladen 5a pflegende Öle, duftende Lotionen, für
17 B 2a Er möchte: ein Buch / etwas zum Lachen / müde, fahle, strahlende, straffe Haut, für
9 Sie hat ihn beleidigt. Er war beleidigt. Der etwas Repräsentatives / etwas, das man rosigen Teint
beleidigte … Der Beleidigte … sieht, wenn man in das Wohnzimmer 5b m: für rosigen Teint, mit frischem Quark
Sie hat sich verliebt. Sie ist verliebt. Die kommt / ein Tierbuch, schwer, mit grünem f: ohne moderne Chemie, das Ergebnis harter
verliebte … Die Verliebte … Einband Arbeit
Man hat sie verhaftet. Sie sind verhaftet. 3 Er hat Geburtstag, er hat nicht viel Zeit, er m, n, f: pflegende Öle, duftende Lotionen,
Die verhafteten … Die Verhafteten … lacht gern, er ist 40 Jahre alt, er ist alt- mit pürierten Erdbeeren
11a Ein Kunde wusste einfach kein passendes deutsch eingerichtet 6 Rosenwasser: warmes destilliertes, frische,
Weihnachtsgeschenk … 5 verstehen Sie? – Ja, also – Ja, mei, es ist so, warmen, frischen
Um cliente simplesmente não conseguia also – verstehen Sie, also – nachher sagen Zimteiscreme: süße, gemahlener, heißen,
pensar num presente de Natal adequado ... wir mal – verstehen Sie? – Ja, also gut – ja heiße, gemahlenem
Aber die Leute waren ja gerade auf dieses mei – sagen wir mal – Jetzt sagen wir mal 8 Então a coisa começava. Também havia
bisschen Geheimnistuerei scharf. so – Verstehen Sie – Ja, also – nicht wahr? – pouco para comer. Não é fácil ...
Mas o interesse maior das pessoas era exa- nicht? – Ich würde sagen – Ja, ob jetzt 9 com os verbos sein, werden, bleiben
tamente por causa desse pequeno segredo. natürlich – sagen wir mal – wissen Sie 10 Was gibt es (zu essen / im Kino / im Fernse-
…, wie es mein Freund schon immer wollte. schon, gell – Aber wissen Sie, Fräulein – ne? hen ...)? – O que tem (para comer)? O que é
..., como sempre quis meu amigo. 6 por ex.: (1) Ja, es ist so / Wissen Sie que está passando (no cinema / na televisão)?
Wir mussten doch eine Idee herbeiführen. (2) Sagen wir mal / Ja, es ist so / Ja, also Gibt es (etwas Neues / noch Karten ...)? –
Tínhamos de ter uma idéia. (3) Also / Sagen wir mal (4) ich würde Tem (algo de novo)? (Ainda) tem / sobra-
Möchte ich auch mal gerne wissen. sagen / wissen Sie (5) Ja, also gut (6) sagen ram (ingressos)? Wie geht es dir/Ihnen? –
Também gostaria de saber. wir mal / wissen Sie (7) Ja also (8) verstehen – Como está você / o Sr./a Sra.?
Also, um eine Idee zu kriegen, … Sie / wissen Sie. (9) Ich würde sagen Wie gefällt es Ihnen (hier / im Sprachkurs /
Bem, para se ter uma idéia ... 7 gut 1, 2; schlecht 5, 6; mittelmäßig 3, 4 in Ihrer Firma ...)? – O que está achando
… um eine Idee zu kriegen, muss ich sie 8 1 Solltest du keine Zeit haben, dann lass es (daqui / do curso / da sua empresa ...)?
erst nicht mehr brauchen, … sein. 2 Bei schönem Wetter machen wir Wie war es (im Urlaub / auf der Party / im
... para se ter uma idéia, primeiro é necessá- einen Ausflug. 3 Mit dem Problem sollten Theater ...)? – Como foi (nas férias / na
rio não precisar dela ... Sie zum Chef gehen. 4 Falls Sie ein span- festa / no teatro ...)?
So musste erst der Schlauch gekauft werden. nendes Buch lesen wollen, hier ist ein Wie spät ist es? – Que horas são?
Por isso foi necessário comprar a manguei- Roman von Karl May. 5 Wenn ich früher Es ist mir egal. – Tanto faz (para mim).
ra. fertig bin, dann komme ich zu dir. 6 Im Es tut mir Leid. – Sinto muito.
11b (1) doch (2) einfach (3) auch mal (4) schon Falle, dass Sie im Oktober in Frankfurt Ich habe es eilig. – Estou com pressa.
immer (5) ja gerade (6) einfach sind, sollten Sie zur Buchmesse gehen. Es geht los. – Vai começar.
9b der Leseprozess (linha 23–33), der Erfolg 11a das Rezept, fit
46 Die Österreicher (linha 34–39), ein Geschenk zu Weihnachten 11b es no nominativo: teuer ist es auch nicht / es
3a aos austríacos (linha 1–8), die Ziele der Eltern (linha 9–22) ist auch nicht teuer
4a suicidar-se, não conseguir agüentar algo, não 12 1 Ich habe zur Zeit viel zu tun. 2 Das alles 12 2 Ich mache wieder eine neue Diät. 3 dich
haver remédio contra algo, preconceitos ist zu erledigen. 3 Die Kassetten sind bald zu verstehen 4 die Rezepte geben 5 wann
arraigados, fazer campanha / lutar contra algo zu bestellen. 4 Du hast heute Abend noch du das machst.

112
Respostas do Livro do Curso

14a die Erziehung ihrer Tochter (3), Sissis 2b 1 R, 2 R, 3 F, 4 R, 5 F Ausgang des Zoologischen Gartens, wie
Sprachkenntnisse (1), Sissi und die Politik (4), 3b 6, 1, 5, 7, 3, 4, 2 immer. Zieh das an, was ich so schön an dir
Sissis Charakter (2) 4b ➜ Glossar finde: das grüne Kleid, den grünen Hut
4c (1) Gaststube (2) Bandit (3) Tischdecke (4) und braune Schuhe.Vergiss bitte nicht den
49 Warum? Tischplatte (5) Knie (6) Speisekarte (7) Regenschirm, es könnte regnen.Wir gehen
2c Drogas – einen rauchen, in andere Welten Mappe (8) Plastikfolie (9) Schweinskotelett zu Gambrinus und essen dort zu Abend.
tauchen, die Augen waren tot, leer, müde, (10) Kartoffelsalat (11) Trinken Und dann, wenn du möchtest, könnten wir
schwer, sich an eine fremde Macht ergeben, 5 Überraschung: 2, 4, 6, 8; Begrüßung: 9; in meine Wohnung gehen und dann …
nur für Geld hast du dich gequält, dafür Erinnerungen: 5, 10; Einladung: 1, 3, 7 dein …
gingst du auf den Strich, für deinen Dealer 6a 2, 4, 5, 6, 10
3 O que pensa e sente a pessoa que está nar- 6b 1 a c d e, 3 e, 5 b, 7 a c e, 8 g, 9 e, 10 b f 52 Es ist leicht, Millionär zu werden
rando: estrofe 2, linha 3-8, estrofe 3, estrofe 7 1 den Weihnachtsbaum mit Gin zu löschen 1b Er lernte eine neue Einstellung zum Geld.
4, linha 1, 2; como foi a amizade no princí- 3 wie leer es hier ist 4 laut, überfüllt und Er lebte einige Monate von nur fünf Mark
pio: estrofe 1, estrofe 2, linha 1, 2; como gewalttätig 5 bis in die neunziger Jahre … am Tag, bezahlte seine Schulden und
evoluiu então a amizade: estrofe 4, a partir 6 warum man ihn … 7 dass ich nach begann Kapital aufzubauen.
da linha 3, estrofes 5, 6 Europa … 2 … muss sie ihre Einstellung ändern. …
4 1d, 2c, 3e, 4a, 5b sollte sie sich ein Heft anlegen, in das sie
5 Estrofe 1: Wir kannten uns seit Jahren, sind 51 Die Zaubersprache ihre täglichen Erfolge notiert. … Sie muss
zusammen abgefahren. Uns gehörte die Welt 2b 1 Seine Eltern wurden überaus lebhaft und 10 Prozent ihres Lohns auf einem Sparkonto
und dafür brauchten wir kein Geld. Wir lustig, wenn sie Deutsch sprachen, sie zur Seite legen, einen Teil jeder kommenden
haben uns einfach treiben lassen, wir wollten waren verwandelt. 2 Er lief zornig davon. Gehaltserhöhung ebenfalls darauf über-
nichts verpassen. Wir wollten nicht so wer- Er lernte die Sätze/Wörter, die seine Eltern weisen und das Geld in Aktienfonds anlegen.
den, wie die Leute, die wir hassen. Nur ein in ihren Gesprächen benutzten, übte sie … Ich rate, das Geld bereits am Ersten jedes
Blick von dir und ich wusste genau, was du ein, wiederholte sie im genauen Tonfall, Monats auf das unantastbare Sparkonto zu
denkst, was du fühlst – diese große Vertrauen wie Zauberformeln. 3 Es war die Sprache tun. … Der Trick ist, das Sparen nicht als
unter Frauen,das hat mich umgehauen.Es war ihrer glücklichen Schulzeit in Wien. Last zu sehen. … Man soll hier und jetzt
völlig klar, ich konnte immer auf dich bauen. 3 haben oder sein + Partizip II leben … deshalb ist es falsch, für Konsum-
Estrofe 4: Ab und zu mal einen rauchen, 4 2 Ich hätte / Wir hätten nicht länger zwecke Schulden zu machen. … deshalb
mal in andere Welten tauchen, das war ja gewartet. 3 Wir hätten es allein nicht empfehle ich, neben dem Sparkonto noch
noch o.k., was ich gut verstehe. Doch dann geschafft. 4 Ich wäre / Wir wären beinahe ein sogenanntes Spaßkonto anzulegen. …
fing es an mit den Sachen, die waren weni- zu spät gekommen. Das rate ich ihm sogar. Und zwar mit Hilfe
ger zum Lachen. Doch du musstest sie ja 5b ... gefeiert hätte, wäre ich heute nicht zu der 50/50-Regel: Sie besagt, dass man das
machen. Ich stand nur daneben, konnte spät aufgestanden.Wenn ich heute nicht zu Geld für die Schulden-Rückzahlung in
nicht mehr mit dir reden.Alles, was du sag- spät aufgestanden wäre, hätte ich den Bus zwei gleiche Teile splitten soll. … So ist es
test, war: „Das ist mein Leben. Mein Leben, nicht verpasst.Wenn ich den Bus nicht ver- wirklich kein Problem, täglich in fünf
das gehört mir ganz allein und da mischt passt hätte, wäre ich nicht zu spät zur Kon- Minuten seine Erfolge zu notieren, wie ich
sich keiner ein. Lass es sein, lass es sein – das ferenz gekommen. Wenn ich nicht zu spät es empfehle.
schränkt mich ein.“ zur Konferenz gekommen wäre, hätte ich 4 2 Ich habe weder Zeit noch Motivation,
6a Dieses große Vertrauen unter Frauen, das hat die Geschäftspartner nicht verärgert. Wenn Vermögen aufzubauen. 3 Ich kann weder
mich umgehauen. Sie war geil, diese Zeit. ich die Geschäftspartner nicht verärgert meine Schulden abzahlen noch sparen.
Mein Leben, das gehört mir ganz allein. hätte, hätte ich den Auftrag bekommen. 4 noch meine Frau finden Sparen sehr
6b 2 Diese Person, die nervt mich ständig. / 6 1 muss 2 wahrscheinlich 3 Ich meine wichtig. 5 Ich habe weder einen Finanz-
Sie nervt mich ständig, diese Person. 3 Dieser 4 wird ... wohl berater noch besuche ich Seminare zu
endlose Diaabend, der war ja furchtbar. / Er 7 ? vielleicht, möglicherweise, können Finanzfragen. 6 hat der Chef weder gelobt,
war ja furchtbar, dieser endlose Diaabend. (kann/könnte), Futur + vielleicht, mög- noch hat er mein Gehalt erhöht.
4 Mein Tagebuch, das darf niemand lesen. licherweise 5 por ex.:
7 por ex.: 1 Wir kannten uns seit Jahren und + wahrscheinlich, vermutlich, wohl, ver- + Sie müssen Ihre Einstellung ändern. Man
sind zusammen abgefahren. 2 Wir haben muten, denken, meinen, glauben, müssen sollte sich die täglichen Erfolge notieren. Ich
uns einfach treiben lassen um nichts zu (müsste), dürfen (dürfte), Futur (+ vermut- rate Ihnen, Geld auf einem Sparkonto zur
verpassen, denn wir wollten nicht so werden lich wahrscheinlich, wohl) Seite legen. Ich empfehle Ihnen, Geld in
wie … 3 Es war völlig klar, dass ich auf ++ bestimmt, sicher, gewiss, überzeugt Aktienfonds anzulegen. Es ist sinnvoll, am
dich bauen konnte. 4 Sie war nicht nur da, sein, sicher sein, müssen (muss), Futur + Monatsbeginn mit dem Sparen anzufangen.
sondern (sie war) auch nah und (sie war) bestimmt, sicher, gewiss Es ist besser, wenn man das Sparen nicht als
(auch) kaum zu übersehen. 5 Der Wind 9 (2) und hat kein einziges Wort gesagt. (3) und Last sieht. Ich würde neben dem Sparkonto
hat sich gedreht und jetzt ist es zu spät. nicht immer gleich wütend werden. (4) auch ein sogenanntes Spaßkonto anlegen.
6 Ab und zu mal einen rauchen um mal in den Tonfall. (5) würde ich zu dir fliegen. – Machen Sie nicht den Fehler, das sparen
andere Welten zu tauchen, das war ja noch (6) Wenn er sie wirklich lieben würde, zu wollen, was am Monatsende übrig
o.k. … 7 Lass es sein, lass es sein, denn das würde er nicht im Konjunktiv sprechen. bleibt. Es ist falsch, das Sparen als Last zu
schränkt mich ein. (7) haben noch bis weit nach Mitternacht sehen.Sie sollten nicht das Konto überziehen.
gesungen und getanzt. (8) konnte lange Ich würde nicht alles ausgeben, was da ist.
50 Ramstein nicht einschlafen. (9) das Wort bedeutet(e). Ich warne Sie davor, für Konsumzwecke
1a a Radio – b 21. September 2006, Herbst- (10) kennen einander/sich kaum. (11) warum Schulden zu machen.
anfang – c erster Teil: New York, zweiter er so plötzlich verreist ist. (12) so teuer ist,
Teil: Ramstein, Deutschland – d drei Per- fahre ich jetzt mit dem Fahrrad.
sonen: Benjamin Trick (Radiosprecher), 10 por ex.: Meine Geliebte! Ich liebe dich und
Timothy Tailor (Reporter), Wirtin vom werde dich immer lieben. Komm bitte
„Golden Gate“ in Ramstein heute Abend um halb acht zum zweiten

113
Transcripciones
Transcrições

1 Das Gespräch 17 Erst mal schlafe ich viel. Dann, mit meinem
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Frei- Hund geh ich viel spazieren, fernsehen, lesen
5 Ja der Erwin tag, Samstag, Sonntag – jeder Tag vergeht ohne
Augenblick! und, ja, und meistens kommt dann meine Mut-
Ziel. Für mich sieht der Sonntag wie Montag ter und sagt noch irgendwas, was ich machen
Ja, hallo! aus, der Alltag ist überall zu Haus’ ...
Ja der Erwin. muss.
Wie geht’s dir? Also für zu Hause?
Ja? ... Schön! 14 Weibsbilder Ja, Küche putzen oder Bad putzen oder so was.
Gell! ... Ja! Und wie sieht es aus mit Freundinnen und
18 Stephie Betz Freunden?
Wie war’s im Urlaub? ... Ja ja! ... Schön! = Hubert Eichheim = Stephie Betz
Ach so! ... Ja ja! ... Ja so! Ja, die treffe ich auch oft. Also zur Zeit ist es
Ja also ... Ja ja! ... Also dann ... Ja? ... Ja ja! Stephie, kannst du mir mal erzählen, wo du so, dass ich eigentlich immer unter Leuten bin,
Klar! ... Also ... lebst, wie du lebst, mit wem? irgendwie, meistens aber am Wochenende. Weil,
Haha, sehr gut! ... Also ... Ja! Also, ich leb in einer Wohnung in München, da hat man Zeit und da gehe ich öfters weg. Und
O.K. dann ... Also ... Ja ja! ... Also dann, O.K.? mit meiner Mutter zusammen. Sie hat ihr eigenes unter der Woche ist es halt wegen der Schule ein
Danke ja! O.K.? ... Ja! ... Also dann ... O.K.! ... Ja! Schlafzimmer und ich habe mein eigenes Schlaf- bisschen blöd.
Ich ... Ich ruf dich an. zimmer und wir teilen uns die Küche und das Bad, Was heißt das, ich gehe weg?
Können wir machen. ... Ja, also o.k. dann. eigentlich so. Eine ziemlich kleine Wohnung, Ich gehe weg, das heißt, dass man zum Beispiel:
Servus Erwin! ... Ja ja! ... O.K. dann... Also aber es passt. Mein Hund gehört auch noch dazu, in der Schule werden oft so Einladungen aus-
Erwin ... Ja, O.K.! zur Family. Und mein Vater, der lebt mit seiner geteilt von irgendeiner Diskothek oder irgend-
Ach so! ... O.K. Erwin. ... Also dann ... Frau eben 500 Meter weiter die Straße rauf mit einem Festival. Und da schließen sich halt dann
Ich würd‘ Folgendes ... Ja. ... Ich würd‘ Folgen- meinem Halbbruder, und das ist ganz okay. Dann, die Freunde zusammen oder die Freundesgrup-
des vorschlagen: ... äh ... Ja! ... Ja ja! ich leb ich ziemlich nah am Zentrum, das ist ganz pen und man geht dahin, und ja bis um eins rum
Ich ruf dich auf alle Fälle an. praktisch: Ich kann mit meinem Hund immer ungefähr. Oder man geht ins Internet Café oder
Ja,O.K.!...Also dann...Nett,dass du angerufen hast. mit dem Radl in den Englischen Garten oder ins Backstage. Das ist hier auch in München. Das
Ebenfalls. sonst wohin fahren und das ist ganz praktisch. ist halt auch ein Festivalgelände, wo man hingeht.
Ich brauch eigentlich kein Auto mehr. Hast du da nie Schwierigkeiten mit deiner
Wie alt bist du? Mutter?
2 Dualismus Ich bin fünfzehn. Hatte ich in letzter Zeit. Also, es ist halt so,
14 Und du gehst in die Schule? dass meine Freunde, die meisten schon älter sind
Wo ist der Himmel? – Der Himmel ist oben. Ja. und deswegen auch länger wegbleiben dürfen als
Wo ist die Hölle? – Die Hölle ist unten In was für eine Schule? ich. Und jetzt hatte ich letzthin mit meiner Mutter
Wo ist der Strand? – Der Strand ist rechts. In ein Gymnasium. eben ‘nen Streit. Aber ich habe mich dann
Wo ist der Mensch? – Der Mensch ist in der Mitte. Was heißt Gymnasium? durchgerungen, und jetzt darf ich bis eins weg-
Wo sind Adam und Eva? – Adam und Eva sind Gymnasium ist Hochschule quasi. Es gibt bleiben.
im Bild. eben nach der Grundschule, also die jeder besucht, Jeden Samstag oder unter der Woche auch?
Hauptschule kann man gehen, je nach Noten- Ja, unter der Woche nicht, also ... Aber ich
Wo steht das Nomen? – Das Nomen steht im Text. durchschnitt, oder Realschule oder Gymnasium. darf zum Beispiel bei Freunden immer über-
Wo steht „Liebe und Tod“? – „Liebe und Tod“ Und mein Notendurchschnitt war eben nach der nachten, oder so.
steht in Übung zwei. Grundschule so gut, dass ich es mir leisten konnte,
Wo steht „Das Gespräch“? – „Das Gespräch“ auf das Gymnasium zu gehen.
steht auf Seite zwei. Und da lernst du natürlich auch Fremd- 25 Der schöne siebenund-
sprachen. zwanzigste September
4 Farben hören – Töne schmecken Ja, ich lern Spanisch, Latein, wenn man das als 12
Fremdsprache zählen kann, und Englisch. Der erste Januar, der zweite Februar, der dritte
13 Und da hast du natürlich viel zu lernen?
a Tag, Nacht, Danke, Sprache März, der vierte April, der fünfte Mai, der sech-
Ja. ste Juni, der siebte Juli, der achte August, der
e Stern, Erde,Text, stehen Wie viele Stunden verbringst du denn am
i Bitte, links, Film, Liebe neunte September, der zehnte Oktober, der elfte
Tag nach der Schule? November, der zwölfte Dezember
o wohnen, Brot, kommen, Sport Mit Lernen?
u bunt, gut, Blume, Luft Mhm. 19 Feierabend – Meiers gehen ins Theater
Im Schnitt zwei Stunden.Also, es kommt auf die Willi:Wo ist denn die blaue Krawatte? Verdammt
8 Guten Tag Zeit drauf an.Weil, es gibt auch immer so Phasen, noch mal, in diesem Haus findet man ja
wo man eben viele Schulaufgaben schreibt wie auch gar nichts. Helga, ... Helga?
1 Guten Morgen! März, April ungefähr, oder vor Weihnachten. Da Helga:Welche Krawatte meinst du denn?
Wie bitte? sind es dann auch schon im Schnitt drei Stunden, Willi: Na, die blaue mit den weißen Tupfen, die
Natürlich. weil man einfach zwei Stunden Vokabeln lernen ich immer ins Theater anzieh.
2 Hallo! muss oder sonst was, welche Schulaufgabe halt Helga: Die habe ich weggeworfen. Die war so
3 Was? grad ansteht. Und sonst, dann gibt es wieder Zeiten unmodern, die kannst du wirklich nicht
Ach so! nach den Ferien, wo man gar nichts tun muss. mehr anziehen.
Tschüs, bis morgen. Also, du hast keinen großen Stress? Willi:Was? Weggeworfen? Meinen Lieblingsschlips?
4 Tag! Nöö, eigentlich nicht. Und welchen soll ich jetzt anziehen?
Wie geht’s? Und dann hast du auch viel Freizeit? Helga: Komm, beruhige dich,Willi. Ich habe dir
5 Also dann! Ja, ja eigentlich schon. eine neue Krawatte gekauft, weiß mit blauen
Schade! Und was machst du da in der Freizeit? Was Tupfen, probier die doch mal, die hängt
6 Endlich! machst du, wenn du fertig bist mit deinen Haus- hier im Schrank.
Na, dann. aufgaben?

114
Transcrições

Willi: Um Gottes Willen, du bist ja noch gar Frieden und hat sich der Gewaltfreiheit Was für eine Tasche?
nicht angezogen. Und in zehn Minuten verschrieben. Trotzdem erleben die Leute, Eine super praktische.
kommt das Taxi. Auch das noch. die sich für Greenpeace engagieren, auch
Anna: Ich geh schon dran. Meier. Unerfreuliches. Siehst du die beiden Männer dort? Der
Willi: Das ist bestimmt für dich, wahrscheinlich Die älteste Greenpeaceaktivistin Deutsch- rechte sieht aus wie mein Bruder.
deine Freundin Emma. lands sucht denn auch nicht die heile Welt. Welcher sieht aus wie dein Bruder?
Anna: Mama, das ist für dich, Emma ist dran! Ingeborg Wagner, 85 Jahre alt, 15 Enkel Der rechte.
Willi: Hab’ ich’s nicht gesagt? Die hat uns jetzt und 6 Urenkel, will die Welt heilen helfen,
gerade noch gefehlt! Anna, sag dieser Frau, sichtbar, standhaft, zusammen mit anderen Beide Hosen sind gut, aber die rote Hose
dass deine Mutter jetzt keine Zeit hat. Senioren im „Team 50-Plus”. finde ich schöner.
Helga: Nein, nein, ich komme schon. Sie will Ingrid Wagner: In dieser Gruppe versuchen wir Welche findest du schöner?
sicher nur wissen, wann und wo wir uns die Jungen zu unterstützen in ihren Unter- Die rote.
morgen treffen. nehmungen. Und die machen sehr viel 17b
Willi: Morgen treffen ... schon wieder? Die muss waghalsige Dinge, wo sie teilweise sogar ihr Ich brauche unbedingt 10.000 Euro.
auch immer im unpassendsten Moment Leben einsetzen. Das können wir natürlich Wozu brauchst du denn so viel Geld?
anrufen. Wegen der kommen wir jetzt zu nicht mehr. Also wir sind auf der Straße,
spät zum Theater.Weiß mit blauen Tupfen, wenn da ein Infostand aufgestellt, Informa- Ich habe gestern bis zwei Uhr nachts gearbeitet.
ach ja, hier ... na ja, auch nicht das Gelbe tionsstand aufgestellt wird. Dann beteiligen Was hast du denn so lange gemacht?
vom Ei. Helga, jetzt beeil dich, du musst wir uns daran und verteilen Zettel oder
dich noch anziehen. sammeln Unterschriften. Und wir schreiben Ich muss unbedingt wissen, wem das rote
Helga: Ja, ja, ich bin ja gleich fertig, ich muss nur viele Briefe an Politiker und Firmenchefs, Kabrio gehört.
noch das Kleid anziehen. Welches soll ich Unternehmer und versuchen ihnen klar zu Warum interessiert dich das? Warum willst
denn anziehen? Das Grüne oder das Schwarze? machen, dass es wichtig ist, die Umwelt zu du das wissen?
Willi: Zieh halt das Grüne an. schützen. Und falls sie das gar nicht tun, Komm mal ganz schnell her!
Helga:Ach nein, nein, das nicht, das macht mich versuchen wir ihnen unsere Meinung darüber Warum soll ich kommen?
so dick.Anna, schau doch mal nach deinem zu sagen.
Bruder. Boris hat jetzt sicher Hunger. Gib Moderatorin 2: Ingeborg Wagner hat sich schon Weißt du schon, dass Annemarie wieder
ihm das Fläschchen und leg’ ihn ins Bett ... als junge Frau für die Natur und für den geheiratet hat?
Nein, ich zieh das Schwarze an, das ist viel Umweltschutz interessiert. Doch erst im Woher weißt du das? Wen hat sie denn
schicker, so richtig elegant, sonst hab ich ja Alter fand sie Zeit, aktiv zu werden. geheiratet? Wann hat sie denn geheiratet?
nichts Gescheites fürs Theater. Hilf mir doch Moderatorin 1:Alle Achtung, das nenne ich eine
mal,machst du mir mal den Reißverschluss zu. rüstige Alte. Und wenn sie jetzt auch bei Warum bist du denn so schlecht gelaunt?
Willi: Zieh doch mal den Bauch ein! Das geht Greenpeace aktiv werden wollen, dann Ich sitze hier und warte nun schon fast eine
nicht, du bist zu dick! erkundigen Sie sich doch vor Ort oder bei Stunde.
Helga: Aber natürlich geht das, sei doch nicht so Greenpeace in Hamburg, wo Ihr nächstes Auf wen wartest du denn? Worauf wartest
ungeschickt! Team 50-Plus stationiert ist. Und wenn es du denn?
Willi: So, da hast du’s, jetzt ist es kaputt. keines vor Ihrer Haustüre gibt, ist auch kein
Helga: Oh nein, was soll ich denn jetzt machen? Schaden. Dann gründen Sie halt eins. 37 Freiheit, die ich meine
Ich habe doch sonst nichts zum Anziehen!
Willi: Zieh halt das Grüne an. Das ist das Taxi. 11b Jahrgang 49 – aufgewachsen in zwei
Anna, sag dem Taxifahrer Bescheid, wir 31 Zoff oder Zärtlichkeit deutschen Staaten
kommen gleich, falls deine Mutter heute 17a Wann haben Sie erfahren, dass ihr Geburtstag ein
noch mal fertig wird. Was ist denn mit Christian und ich haben gestern noch lan- historisch bedeutsamer Tag ist?
Oskar los? Der bellt ja wie verrückt. War ge über den Film diskutiert. Monika Röhm: Ich war da 17 Jahre alt, ging in die
Anna heute Abend schon mit ihm spazieren? Worüber habt ihr diskutiert? Obersekunda, ins Gymnasium, und in
Helga: Ja, sicher, der war schon draußen, der bellt Über den Film. Rheinland-Pfalz bekam jeder Schüler in der
doch immer, wenn’s klingelt ... Also in die- Obersekunda das Grundgesetz geschenkt.
sem Kleid, da seh ich ja furchtbar aus. Ich muss dir unbedingt von unserem Aus- Und als ich dieses aufmachte, las ich auf der
Willi: Ach Unsinn, das geht schon. Hast du die flug erzählen, der war ganz toll! ersten Seite mein Geburtsdatum. Und das
Karten eingesteckt? Wovon musst du mir unbedingt erzählen? war für mich dann unvergesslich, dass das
Helga: Die Karten? Ich? Wieso ich? Die wolltest Von unserem tollen Ausflug. der Gründungstag der BRD war. Ich hab
du doch besorgen. Du sollst bitte daran denken, dass Jutta dann später andere Leute gefragt, Juristen,
Willi: Ich? Das mit dem Theater war doch deine morgen Geburtstag hat. die es eigentlich hätten wissen sollen, es hat
Idee! Haben wir jetzt etwa keine Karten? Woran soll ich denken? keiner gewusst.
Helga: Wenn du keine hast - nein. Na ja, ist ja Dass Jutta morgen Geburtstag hat. Petra Wecker: Ich bekam eine Einladung vom
auch nicht schlimm. Ich hab ja sowieso Das geht nicht so schnell, du musst noch Bürgermeister der Stadt Dresden. Zusam-
nichts Richtiges zum Anziehen. vierzehn Tage warten. men mit meinen Eltern musste ich ins Rat-
Wie lange muss ich noch warten? haus kommen. Ich bekam dort ein schönes
Vierzehn Tage. Geschenk, meine ersten Rollschuhe, das
27 Blaulicht war ganz toll für mich, dann gab es Kaffee
Wir haben lange nichts von Jenny gehört.
11 Sie wollte doch im August nach Deutschland und Kuchen, dann haben wir ein bisschen
Moderatorin 1: Das nächste Beispiel ehrenamt- kommen. gefeiert. Wir wurden fotografiert, das kam
licher Arbeit liefert eine 85-Jährige, die die Von wem habt ihr lange nichts gehört? dann auch in der Zeitung, diese Bilder
Dinge um sie herum nicht auf sich beruhen Von Jenny. wurden veröffentlicht und da hab ich
lässt. Sie mischt sich ein. Und wie! Green- eigentlich begriffen, dass ich an einem ganz
peace, dieses Wort heißt ja eigentlich grüner Ich habe für die Reise eine super prak- besonderen Tag Geburtstag habe.
tische Tasche gekauft.

115
Transcripciones
Transcrições

Und wann war das? Wie nah war Ihnen Ihr Staat DDR? Hätten Sie 38 Hand
Das war zu meinem 10. Geburtstag, 1959. damals gerne im Westen gelebt?
10
Gibt es besondere Prägungen, die Sie aus Ihrer Petra Wecker: Nein, gelebt, nein, das kann ich = verschiedene Personen
Kindheit behalten haben? nicht sagen. Ich bin sehr heimatverbunden
und bin auch sehr stolz auf meine Stadt, auf Was fassen Sie gerne an?
Petra Wecker: Ja, ich kann mich gut erinnern: Kuchenteig zum Beispiel, wenn’s so durch
Eines Tages sagte mein Vater mal dann zu Dresden und meine Familie, aber ich hatte
immer den großen Wunsch mir mal etwas die Finger batzelt.
mir, dass er alles dafür tun möchte, dass nie Gras, geschnittenes Gras fühle ich gern.
wieder ein Krieg entsteht. Er selbst war über- anzusehen, zum Beispiel wir haben in der
Schule über Ebbe und Flut gesprochen, da Meine Klaviertasten.
zeugter Hitlerjunge, ist dann in den Krieg Samt, ganz weichen, so’n Tuch, was man so
gekommen und in Gefangenschaft. Er hat wäre ich gerne mal an die Nordsee gefahren
und hätte mir das selbst mal angesehen oder um den Hals machen kann.
dort viele grausame Sachen erlebt, wie viele Nasses Laub.
andere auch. Er ist nun auch wieder nach in die Alpen, die hohen Berge, das kann man
sich ja von hier aus gar nicht vorstellen. Erde.
Hause gekommen mit dem Vorsatz, in diesem Und wenn Würmer drin sind?
Staat alles dafür zu tun, damit nie wieder Einfach nur mal in Urlaub fahren und dann
wieder nach Hause kommen, weil ... was Dann tu ich sie halt raus.
ein Krieg ausbricht. Die magst auch fühlen?
Monika Röhm: An erster Stelle Gehorsam, Dis- anderes wollte ich gar nicht.
Ja.
ziplin, Pflichtbewusstsein, überhaupt Leistung Mit welchen Gefühlen haben Sie den Fall der
zu bringen. Ich hatte immer das Gefühl, wenn Mauer wahrgenommen? Was mögt ihr denn überhaupt nicht gerne fühlen?
ich nicht eine Leistung bringe,dann werde ich Monika Röhm: Recht emotional hier zu Hause Nassen Sand, der so matschig is.
auch nicht geliebt. Das heißt, wenn ich Mist am Fernseher, aber wirklich dran geblieben Spinnen.
baue, dann werde ich abgeschoben, dann habe und ich fand es sehr bewegend, wie die Weißt du überhaupt, wie sich ‘ne Spinne anfühlt?
ich gar keine Daseinsberechtigung. Mauer aufging und die ersten Trabis rüber- Ja, wenn ich sie auf der Hand hab, Beine
Wann haben Sie zum ersten Mal von der Exi- kamen, also diese Käfige, die wurden aufge- halt.
stenz eines anderen deutschen Staates gehört? macht und die Leute waren befreit, sie Wenn’s so krabbelt.
waren frei, war fantastisch. Ja genau, oder Spinnennetze, vor allem nas-
Petra Wecker: Ich kann mich noch erinnern, die se, so wenn die Tröpfchen dranhängen.
Erwachsenen haben sich immer über drüben Sind Sie rausgegangen an die Grenze? Putzlumpen.
unterhalten, was drüben passiert, was dort ge- Petra Wecker: In den Nachrichten haben wir es
macht ist. Da habe ich dann mal meinen Vater mitbekommen. Wir haben uns sofort ins Ich fühl zum Beispiel Haut gerne, also, die
gefragt, was drüben bedeutet, wo das ist, wer Auto gesetzt, mein Mann und ich, und sind streichel ich einfach gerne.
das ist und da hat er mir erklärt, dass es noch nach Berlin gefahren, alle sind nach Berlin Die Kinderhaut speziell.
einen anderen deutschen Staat gibt. Für mich gefahren, wir haben fünfeinhalb Stunden Was noch?
stellte sich das so dar, dass wir sind die Guten gebraucht, wo wir sonst bloß anderthalb Na, Hundefell!
und drüben leben die Bösen, das sind die Stunden fahren. Es war alles herrlich, es war Wie fühlt sich das an?
Nazis, die für den Krieg verantwortlich sind. einfach nur schön, weil wir hatten uns Weich, manchmal auch‘n bisschen
So wurde das auch überall besprochen, in den damit schon abgefunden, dass wir bis zu struppig.
Medien, zu Hause unter den Erwachsenen. unserem Rentenalter niemals ins westliche
Monika Röhm: 1961 im August war ich mit Was machen Sie gern mit den Händen?
Ausland fahren dürfen und dass wir das mit Was ich gerne mach’, ist, wo die Hände viel
meinen Eltern in Italien in Urlaub. Und dort vierzig erleben dürfen, also dass ich auch
wurden deutsche Zeitungen verteilt und es müssen – also was basteln, also wo die Hän-
mal ins Ausland fahre, das war ganz herr- de viel Arbeit kriegen, wo sie ganz fein
gab große Diskussionen und Aufregung unter lich. Das war alles laut und bunt, viel Lärm,
den Erwachsenen, weil darin zu lesen war, es auch arbeiten müssen.
aber es war trotzdem schön. Wenn man irgendwas ganz schnell machen
wird oder es ist eine Mauer gebaut. Und man Dann habe ich einen Supermarkt besucht und
hat drüber diskutiert und es war plötzlich muss, so ‘n Streichholz anzünden oder so.
es war genauso wie mein Mann mir es gesagt Das findste toll?
klar, Deutschland ist zweigeteilt: die Ost- hat, alles voll, alle Regale immer, alles im
zone, was früher nur ein Teil war, ist jetzt für Ja.
Überfluss war vorhanden, ich hab dann auch Wenn es dann gelingt, vor allen Dingen.
sich. Und da kann ich mich dran erinnern. was gekauft, ich hab viel Quatsch gekauft, Ja.
Hatten Sie irgendwelche Vorstellungen von den vielleicht aus dem Gedanken heraus, dass es Also ich mag häkeln sehr gern, aber strik-
Menschen, die da drüben in der DDR lebten? das morgen vielleicht nicht mehr gibt. Bei ken nich’. Ich weiß nich’, stricken geht bei
Monika Röhm: Nur vage. Persönlich hatten wir uns gab es ja so was nicht. mir irgendwie mit den Händen zu langsam,
ja keinen Kontakt in die Ostzone, weil es Sind Sie nach der Vereinigung oft in den Westen aber häkeln geht so schnell.
keine Verwandtschaft und auch keine gefahren? Gartenarbeit mach ich gern mit den Hän-
Freunde gab, die da waren, also bin ich nie Petra Wecker: Ja, mindestens zehn Mal. Zuerst den, außerdem spiel ich gern Klavier mit
rübergefahren und meine Vorstellungen war ich an der Nordsee und da hab ich mir meinen Händen.
waren eben, dass diese Leute unfrei waren. Ebbe und Flut angesehen, dann war ich in Also ich streichel ganz besonders gern eine
Was für eine Vorstellung hatten Sie von den Hamburg, München, in Augsburg, durch Katze, die ein warmes Fell von der Sonne hat,
Menschen im Westen? die Alpen sind wir gefahren, Bad Kissingen, also das find ich ganz besonders schön.
wo mein Mann immer gearbeitet hat. Weiche Wolle fühl ich gern ... und ich
Petra Wecker: Durch viele Zeitschriften, die wir strick recht gern ... und Wasser fühl ich
so rumgereicht haben, da waren immer nur Monika Röhm: Nein, ich war noch nicht in den
neuen Bundesländern. Im Moment schiebe auch sehr gern ...
schöne Menschen, die waren erfolgreich, Also spülen ist eigentlich was Besinnliches, wenn
irgendwie waren die besser als wir. Das ich das noch vor mich her, und denke mir,
das kann ich machen, wenn ich die anderen das so schön plätschert und so warm die Finger
stellte sich immer wieder so dar. entlang, dann ... Spülen Sie gerne?
weiten Reisen nicht mehr machen kann.
Ein Minderwertigkeitsgefühl gegenüber dem Dann würden mich besonders Dresden Ja, das ist eine angenehme Arbeit. Ich hab
Westen, haben Sie das empfunden? und Weimar interessieren. keine Spülmaschine.
Petra Wecker: Ein bisschen schon, ja.

116
Transcrições

12 Ich küsse Ihre Hand Madame 40 Des Schweizers Schweiz kennt Sie nun als Fernsehmoderator natürlich
Ich küsse Ihre Hand, Madame, und träum, es war landauf, landab, aber was man eigentlich nicht so
Ihr Mund. 13 Jetzt reden wir – Mitbestimmung, weiß, Sie sind ja eigentlich Lehrer, Staatskunde
Ich bin ja so galant, Madame, und das hat seinen Volksabstimmung gelehrt einmal, das heißt, es ist klar, Sie sind
Grund. = Sabine Christiansen (Moderatorin), natürlich dann begeistert von mehr Demokratie.
Hab ich erst Ihr Vertraun, Madame, und Ihre = Kurt Felix (Schweizer Entertainer), Aber die Schweizer sind es insgesamt. Man
Sympathie, = Britta Kurz möchte es nicht mehr missen.
wenn Sie erst auf mich baun, Madame, ja dann = Antje Vollmer (deutsche Politikerin) Das ist eigentlich auch ein Grund, weshalb
werden Sie schaun, Madame. = Guten Abend, einen schönen guten Abend wir Schweizer noch nicht in der EU sind, weil
Küss ich statt Ihrer Hand, Madame, nur ihren aus Berlin, meine Damen und Herren, ich grüße wenn wir in die EU kommen, haben wir immer
roten Mund. Sie ganz herzlich. Angst, es würden dann die Entscheidungen in
Alle Staatsgewalt geht vom Volk aus, so heißt es Brüssel gefällt und wir wollen diese demokrati-
Madame, ich lieb Sie seit vielen Wochen. im Grundgesetz, doch hier in Deutschland gilt schen Rechte nicht aus der Hand geben und ich
Wir haben manchmal auch davon gesprochen. das bekanntlich nur alle vier Jahre, das wissen Sie, hoffe, ich komme heute noch drauf Ihnen zu
Was nützt das alles, mein Pech dabei ist, wie in diesem Herbst bei den Wahlen. sagen, was für demokratische Rechte wir haben.
dass, ach, Ihr Herzchen leider nicht mehr frei ist. Die Deutschen wollen mehr mitbestimmen, bei un- Aber bislang ist es uns meistens einfach nur
Ihr Mund gebietet mir „Sei still!“. seren Nachbarn in der Schweiz ist das längst eine vergönnt der Politik im Fernsehen zuzuschauen
Doch träumen kann ich, was ich will. Selbstverständlichkeit und ich begrüße daher bei oder brav Steuern zu zahlen und eben dann alle
uns den glühenden Anhänger der Volksabstim- vier Jahre, da dürfen wir zur Wahl gehen, aber das
Ich küsse Ihre Hand, Madame, und träum, es war mung, Kurt Felix, und Britta Kurz, die sich hier- reicht vielen Bürgern nicht mehr.
Ihr Mund. zulande für mehr Demokratie einsetzt. Aber bei uns läuft es anders, bei uns muss sich
Ich bin ja so galant, Madame, und das hat seinen Wie oft stimmt man denn in der Schweiz ab, die Regierung, müssen sich die Politiker, müssen
Grund. jeden Sonntag? sich die Medien um den Bürger bemühen. Sie
Hab ich erst Ihr Vertraun, Madame, und Ihre Ja, nein, nicht jeden Sonntag, sagen wir so, müssen sagen, Guck mal, so muss man das
Sympathie, alle zwei bis drei Monate stimmen wir ab, aber machen, das sind die Vorteile und das sind die
wenn Sie erst auf mich baun, Madame, ja dann dann über mehrere Sachvorlagen, also über sieben, Nachteile. Und da kann nicht die Schweizer
werden Sie schaun, Madame. acht Vorlagen müssen wir uns dann beschäftigen Regierung oder das Parlament einfach über den
Küss ich statt Ihrer Hand, Madame, nur ihren vorher damit, auf einmal. Kopf der Bevölkerung hinweg entscheiden. Denn
roten Mund. = Womit zuletzt haben Sie sich beschäftigen etwas ist auch entscheidend: Schauen Sie mal,
müssen? wenn die Demokratie von unten herauf funktio-
Zuletzt haben wir uns beschäftigt mit Jugend niert, wie es das in der Schweiz noch tut, wenn
39 Was draußen passiert und Drogen, das war die letzte Abstimmung, aber es das funktioniert, dann werden diese Gesetze, die
10 Zeit haben stehen wieder sehr interessante bevor.Wir stimmen eingeführt werden, dann werden Verfassungsartikel,
Mir scheint, wir leben in einer Zeit, wo immer ja nicht nur ab über staatliche Sachen,also über eid- die neu dazukommen oder die geändert werden,
weniger Menschen Zeit haben, gemächlich zu genössische Sachen, sondern auch über kantonale dann werden diese vom Volk auch angenommen,
einem Brunnen zu laufen. „Schneller, lauter, Sachen – das wäre also hier vergleichbar mit Ihren dann werden diese auch akzeptiert, dann werden
sofort“ lautet die Devise und die Nerven werden Bundesländern – auch über Gemeindedinge, also diese auch legitimiert. Alle zwei Monate hat sich
dünner und der Preis dafür, den wir bezahlen, ob man beispielsweise aus einer Maklerwiese einen der Schweizer Bürger mit Sachvorlagen auseinan-
der ist hoch. So stellt eine groß angelegte Studie Fußballplatz machen soll.Also mit solchen Dingen der zu setzen – wie Sie schon sagten, das geht vom
aus Kanada fest, und ich bin der Überzeugung, beschäftigen wir uns. Stammtisch über den Küchentisch, auf Plakat-
das bestimmt oder trifft sicher im Großen und Und Frau Kurz, das wollen Sie auch, dass wir wänden, die Medien Fernsehen, Radio usw. Wir
Ganzen auch auf Deutschland zu, dass zum Bei- uns nun damit beschäftigen. diskutieren über diese Probleme und deshalb
spiel berufstätige Paare im Durchschnitt etwa Genau.Wir haben ja im Grundgesetz stehen, interessiert sich aber der Bürger auch mehr für
20 Minuten pro Tag gemeinsam zusammen ver- Staatsgewalt geht vom Volke aus. Das Volk übt den Staat, als vielleicht das in Deutschland der Fall
bringen. Oder ein anderes Beispiel, das mich diese Souveränität in Wahlen und Abstimmungen ist. Ich weiß nicht, also bei uns ist diese Politik-
wirklich zum Kopfschütteln bringt: Berufstätige aus und wir sehen eben im Moment die Demo- verdrossenheit nicht so groß wie vielleicht hierzu-
Väter sollen, gemäß dieser Studie, pro Woche kratie auf nur einem Standbein wie der Storch lande, was ich oft höre in den Medien. Und wenn
sich im Durchschnitt noch 10 Minuten mit im Salat, das Abstimmungsstandbein fehlt. Sie das in der Schweiz erzählen würden, wenn Sie
ihrem Kind abgeben. Und noch so eine weitere Ich hab doch auch meinen Volksvertreter ge- Politiker in der Schweiz wären und würden das
schreckliche Meldung: Zwei Drittel der berufs- wählt und der müsste das doch alles für mich regeln. erzählen, wären Sie bei uns schon längstens abge-
tätigen Mütter fühlen sich ausgelaugt und Warum muss ich denn nun alle zwei Monate noch wählt, ich muss es Ihnen sagen. Wir sind darauf
erschöpft, weil ihnen die notwendige Zeit zur acht Vorlagen bearbeiten und mir angucken, was sehr, sehr sensibilisiert. Es ist doch toll, es kann doch
Erholung fehlt. ich da will. Da muss ich ja richtig arbeiten. niemand wegdiskutieren, es ist doch toll, wenn
Wir leben in einer Zeit, stellt der französische Bei der Wahl, bei der die Volksvertreter gewählt wir Schweizer in Staatsangelegenheiten sagen
Soziologe Paul Virilio fest, in der es keine Zeit werden, wird die Stimme abgegeben und dann können, „Jawohl, wir wollen in die UNO“ oder
mehr gibt zur Reflexion, das heißt zum Nach- kommt sie für vier Jahre nicht mehr wieder. Inner- „Halt, wir wollen nicht“, „Jawohl, wir wollen in
denken, sondern nur noch zum Reflex, das heißt halb dieser vier Jahre kann sich aber was ganz Neues die EG“.Wenn ich im Kanton St. Gallen vor drei,
zur Reaktion. ergeben, was beispielsweise bei der Wahl noch kein vier Wochen abgestimmt habe, „Jawohl, Erb-
In dieser Sendung wollen wir Zeit haben zum Thema war. Zum anderen, bei Wahlen wird über schaftssteuer weg“.Wenn ich sogar auf kommunaler
Nachdenken und wir möchten die Gelegenheit ganze Pakete abgestimmt und eben nicht über Ebene noch Entscheidungen machen kann.
wahrnehmen, miteinander zu diskutieren und einzelne Sachfragen. Ich kann in einer einzelnen Die Schweizer haben ja sogar das Frauen-
herauszufinden, ob und wie es möglich ist, trotz Sachfrage eine ganz andere Meinung haben als wahlrecht eingeführt, allerdings sehr, sehr spät.
Hektik und trotz äußerem Druck Zeit zu haben, die Partei, die ich gewählt habe, und das kann ich Ich muss Ihnen sagen, das nimmt natürlich
um im Bilde von Saint Exupéry zu sprechen, um eben nicht ausdrücken. auch sehr viel Druck weg, das nimmt auch sehr
zum Brunnen zu laufen. Die Frau spricht schon wie eine Schweizerin. viel Frust weg, wenn ich mit etwas nicht einver-
Ist die Begeisterung denn allgemein in der standen bin, dann gehe ich an die Urne und werfe
Schweiz so groß? Was man ja kaum weiß, man

117
Transcripciones
Transcrições

ein „Nein“ rein und hiermit habe ich mal ein Doris Ja, von außen gesehen schon. Aber, ich meiner Mutter und mir ganz schlimm war,
Ventil geöffnet und akzeptiere dann aber, das glaub, meine Mutter wollt eigentlich ganz dann hat sie immer Partei für mich ergriffen.
übrigens, das funktioniert in der Schweiz seit anders leben. Die wollt auch eigentlich keine Und wie war das dann für Sie?
150 Jahren. Kinder und als sie schwanger war mit dem Doris Im Heim?
Ich glaube, das Volk braucht ein Gaspedal und ein Thomas, meinem Bruder, wollt sie sich am Ja.
Bremspedal. Das haben wir in der Schweiz. Das liebsten umbringen. Doris Ach, das war eigentlich gar nich so schlimm.
Gaspedal ist bei und die sogenannte Volksinitiative, Hat sie Ihnen das erzählt? Aber ich hab gar nich viel empfunden in
wenn wir die Verfassung ändern wollen. Da muss Doris Ja, später mal. Sie hat sich einfach so allein der Zeit, ich weiß nich.
jemand 100 000 Unterschriften zusammenbringen gefühlt. Mein Vater war ja fast nie da. Die Haben Sie im Heim auch noch Haschisch
und dann kann man in einer Volksabstimmung war total frustriert, ständig nervös, wenn geraucht und Alkohol getrunken?
etwas bewirken, also man kann den Staat vor- irgendwas war, hat sie gleich geschrieen und Doris Joints nich. Das geht nich, wegen dem
wärtsbringen. Dann haben wir aber auch das uns auch oft geschlagen, d.h. eigentlich nur Geruch. Aber Bier schon. Das ham eigent-
Bremspedal und das ist in der Schweiz ein ganz mich. lich fast alle da gemacht.
wichtiges demokratisches Instrument, das ist das Warum nur Sie? Und wie lange sind Sie im Heim geblieben?
Referendum, sagen wir dem. Also wir können Doris Hm.Weiß ich eigentlich nich, keine Ahnung. Doris Vier Jahre. Ich hab dort den Realschulab-
Gesetze, die erlassen werden vom Staat, von der Hat Ihre Mutter denn auch getrunken? schluss gemacht und dann bin ich erst mal
Regierung oder von irgendjemand, wir können Doris Ja. Aber so, dass es keiner sieht. wieder zu meiner Mutter.
das ausbremsen. Dazu braucht es aber nur 50 000 Und Ihr Vater? Und dann?
Unterschriften.Also in einem Monat - und dann Doris Wenn der da war, hat sich immer eigent- Doris Dann hab ich ne Ausbildung angefangen,
rede ich nicht mehr so viel, Frau Christiansen – ich lich das Gleiche abgespielt, dann gab’s Streit. im Büro. Und mit 18 dann konnt ich mir
möchte Ihnen das Wunderbare der Demokratie Letztens ist mir aufgefallen, dass ich die bei- ein eigenes Zimmer nehmen und das war
doch mal vorführen am praktischen Beispiel: den nie zusammen hab lachen sehen, meine dann erst mal voll cool, endlich mal keiner
Gestern Morgen im Briefkasten hat jetzt eine Mutter und ihn. Die haben sich dann auch da, der einen kontrolliert. Aber irgendwie,
Partei, die Autopartei, die haben nämlich mit später getrennt. die Arbeit. Ich hab da überhaupt keinen
Unterschriften begonnen zu sammeln, 100 000 Hat Ihre Mutter denn die Scheidung ein- Sinn drin gesehen, ich hab gar nich
müssen die haben, hier ist die Broschüre, habe gereicht? gewusst, warum ich das eigentlich mach.
ich taufrisch für Sie mitgenommen: „Kampf dem Doris Ja. Und ich hab keine Lust mehr gehabt, da
Stau“. Da wird darüber abgestimmt, wollen wir Und wann war das? hin zu gehen, null Energie, ich war irgend-
eine zweite Tunnelröhre oder die Autobahn auf Doris Das war Anfang der 80er Jahre. Da war ich wie so leer, ja, hab mich so leer gefühlt. Ich
sechs Spuren ausbauen. Und prompt kommen gerade 10. Ja, mein Vater hatte eine andere wollt oft gar nich mehr auf die Straße
die anderen und sagen „Hallo, wir haben hier Frau kennen gelernt, auch eine Architektin, gehen, nich mehr einkaufen, nichts. Ich hab
schon 100 000 Unterschriften, wir wollen näm- bei einem Kongress. Und meine Mutter, ja, mich richtig versteckt in meinem Zimmer.
lich vier autofreie Sonntage einführen“. So wird die Ehe von meinen Eltern war ja schon
diskutiert, so geht man an den Bürger heran, da kaputt, aber das war dann noch mal so ein 5b
kann nicht der Politiker sich wählen lassen und richtiger Schlag für sie. Und heute? Wie ist das heute für Sie, wenn
dann vier Jahre regieren in Bern – er muss sich Und dann? Sie so zurückschauen? Sie haben ja eine
alle zwei Monate um den Bürger bemühen. Des- Doris Ja, der Thomas kam zu meinem Vater und richtige Odyssee hinter sich ...
halb haben wir, glaube ich, ein zufriedenes Volk der neuen Frau und ... Doris Na ja, ich glaub, ein Knacks ist schon da.
und unzufriedene Politiker ... Wie alt war Ihr Bruder denn da? Irgendwie kann man das nich alles einfach
Doris Der is ein Jahr jünger als ich.Also, da war er so ... so wegradieren. Aber eigentlich geht‘s
neun. Und die Sibylle und ich sind zuerst mir jetzt seelisch ganz gut. Na ja, ich hab
43 Ein Weg zurück bei unserer Mutter geblieben. schon manchmal Angst. Ich hab einfach
Ansagerin: Sie kamen dann aber ins Heim.Warum? Angst, dass ich‘s nicht schaff.Wenn du ein-
Sie liegen im Winter auf Parkbänken und Doris Weil ... ich bin einmal abgehauen von mal Alkoholiker warst, bist du immer Alko-
wir verstehen nicht, warum sie nicht frieren. daheim und ... holiker und wenn du hundert Jahre trocken
Sie sitzen im Bus vor uns und wir drehen Sie sind von zu Hause weg? Warum? bist, du bleibst einfach einer.
den Kopf weg, weil wir ihren Geruch nicht Doris Ja ... ich hab zwei Fünfer gehabt und für Doris, wenn jemand merkt, dass er immer
ertragen. Sie stellen sich uns in den Weg und meine Mutter war das alles so furchtbar mehr trinkt, was meinen Sie? Was soll der tun?
wir drücken ihnen schnell etwas Geld in wichtig, die Schule und so. Und gleichzeitig Doris Was soll der tun? Hm, viel geholfen hat
die Hand. In Deutschland sind 360 000 Men- hatte die immer Angst, dass sie was falsch mir das bei den Anonymen Alkoholikern.
schen obdachlos. Und fast immer sind sie macht. Ich konnte ihr das einfach nicht sagen. Ich bekam da nie zu hören, du hast das und
auch Alkoholiker. Was sind das für Men- Und dann sind Sie ins Heim gekommen? das gemacht, das ist falsch, du musst jetzt
schen? Wie kann man leben ohne Woh- Doris Nee, noch nich.Aber da fing meine Mutter das tun. Da erzählt einfach jeder von sich
nung, ohne Arbeit? Und gibt es auch einen an davon zu reden, dass sie überfordert ist und es ist egal, was du gemacht hast. Es is in
Weg zurück? Hören Sie heute ein Interview mit mir und so. Und dann, dann war ich 13, Ordnung so. Ja, und in die Natur gehen,
mit einer jungen Frau, die Alkoholikerin das war in so’ner Clique und wir ham uns mit den Bäumen reden, mit den Pflanzen
war und zeitweise auch auf der Straße immer nach der Schule an der U-Bahn ge- reden, ich seh sie auch als lebende Wesen.
gelebt hat. troffen und ham zusammen Joints geraucht. Und Ihre Zukunft? Wie sehen Sie jetzt Ihre
Und natürlich Bier getrunken. Da war’s ihr Zukunft? Was erwarten Sie vom Leben?
2b dann irgendwann echt völlig zu viel, und Doris ... Hm, ich glaub, ich schau nich in die
= Interviewer dann hat mich die Mama tatsächlich ins Zukunft. Ich hab ja schon extrem gelebt
Heim gesteckt. und ich hab da auch teuer bezahlt dafür.
Ihre Kindheit haben Sie in einem Vorort Ich bin körperlich schon ziemlich kaputt,
von München verbracht, der Vater erfolg- Und Ihre Schwester blieb bei der Mutter?
Doris Ja. Die Sibylle is ganz anders als ich. Die ich weiß nich, was da noch kommt. Nee,
reicher Architekt, die Mutter Hausfrau, hatte ich leb halt jetzt. Mehr hab ich nich. Aber
also viel Zeit für Sie und Ihre Geschwister. hat sich nur so in sich verkrochen und
nicht viel gesagt. Aber wenn’s zwischen ich das is doch schon viel, oder?
Es stimmte eigentlich alles.

118
Transcrições

44 Das wunderbare Volk bewies Elisabeth in der Einschätzung der Auch die Speisekarte ist unverändert, eine kunst-
Monarchie, zu der sie als Kaiserin von lederne Mappe so schwer wie ein Messbuch,
10 Schwarzer Zigeuner Österreich und Königin von Ungarn ein unter der vergilbten Plastikfolie wird das alte Menü
Hinweis: In der gesungenen Fassung fehlen die überraschend distanziertes Verhältnis hatte. angeboten: Schweinskottelet mit Kartoffelpüree,
im Buch abgedruckten Strophen vier und fünf. Martha Schad: Das ist schon spannend bei der Jägerschnitzel Hawaii, Würstchen mit Kartoffel-
Kaiserin Elisabeth, dass sie sehr schnell püree, Würstchen mit Kartoffelsalat und zum
45 Der Mann, der den Zufall ver- merkt, dass die Regierungsform der Mon- Trinken gibt es Schoppenwein lieblich und
archie zu Ende gehen wird. Noch mehr hat Schoppenwein herb.
kaufte sie darin bestätigt ihr Sohn Rudolf, der ja des- „Willkommen in Ramstein, Herr Teil Ohr. Na,
11c halb mit dem Vater sehr sehr schwer was darf ’s denn sein? Ein kleines Schnäpschen
Hallo, Margot.Wie siehst du denn heute aus? zurechtkam und erstaunlicherweise auch zur Feier des Tages. Sie sind natürlich eingeladen,
Du gehst bestimmt auf die Party von Georg? ihre Töchter. Und als die Monarchie zu Herr Tail Ohr.“
Nein, ich arbeite doch im Hotel Koblenzer Ende war, sind beide, Gisela und MarieVale- Auch Frau Leininger, genannt das Walross, hat
Hof als Sekretärin. rie, durchaus mit dieser neuen Regierungs- sich nicht verändert. Sie kommt auf mich zu wie
Und da musst du so elegant angezogen sein? form einverstanden. Das waren schon sehr ein rollender Dampfer, stützt die Arme in die
Ich hatte einfach nichts anderes. moderne Gedanken einer neuen Staats- Hüften und wirft mir einen Blick voll grauen-
So möchte ich auch mal aussehen. form, die die Kaiserin hatte. hafter Koketterie zu.
Sag das nicht. Du hattest schon immer die „Nein, nein, nein, wer hätte das gedacht, der
besseren Klamotten. Herr Tail Ohr!“
Das ist es ja gerade. Ich habe die besseren 50 Ramstein Dass sie mich wiedererkennt, grenzt an ein Wun-
Klamotten, aber du siehst einfach besser aus. 1 der, denn ich habe ihre Stube, ihr Dorf, ihr Land,
Teil 1 ihren Erdteil 12 Jahre lang nicht betreten.
Das ist Benjamin Trick, Ihr Wordjockey von „Ein bisschen Musik, Herr Tail Ohr, bis Ihr Essen
48 Die Schönheits-Tipps von WNCQ,einen Blick auf den Kalender,falls Sie es ver- fertig ist? Sie sollen sich wie zu Hause fühlen.
Kaiserin Sissi gessen haben, es ist Donnerstag, der 21. September Mein Gott, damals, als Sie hier waren in Ihrer
14 2006, Herbstanfang. In New York ist es warm und schicken Offiziersuniform, Herr Tail Ohr, hach,
Martha Schad: Sie selbst gilt ja immer als das schwül, die Temperatur liegt im Moment bei 93 das waren noch Zeiten, ach ja, das kommt nicht
bayrische Dummchen, das nach Wien Grad Fahrenheit, Luftfeuchtigkeit 76%. wieder, die schönsten Jahre unseres Lebens.
geheiratet hat. Das muss auch mal hinter- Nach den Schießereien in Detroit und Chicago Wissen Sie noch, wie Sie versucht haben, den
fragt werden. Natürlich hatte sie Unter- liegen die Aktienbörsen am Boden, Dow Jones Weihnachtsbaum mit Gin zu löschen?“
richt wie alle herzoglichen und könig- auf 860 gefallen, kein Wunder bei dieser Hitze. Nein, beim besten Willen ich kann mich nicht
lichen Kinder am Hof in Bayern. Und sie Also am besten holen Sie sich einen Vitadrink erinnern. Dafür fällt mir auf, wie leer es hier ist.
war wohl sprachenbegabt, sie sprach mit aus dem Kühlschrank und lehnen sich zurück Ich habe das Golden Gate ganz anders in Erinne-
ihrer älteren Schwester Néné immer Eng- und vergessen Sie Ihre Kopfhörer nicht. Wir rung, nämlich laut, überfüllt und gewalttätig.
lisch, wie ihre kleine Tochter in ihrem haben nämlich heute etwas Besonderes für Sie. Nach neun Uhr abends war hier kein Stuhl
Tagebuch schreibt, sie lernte sehr schnell WNCQ,America’s last radio voice, hat als einzige mehr frei, die Musik war ohrenbetäubend, die
Ungarisch und zwar ein bisschen aus Oppo- Station der Vereinigten Staaten einen echten schwarzen GIs hämmerten auf den Spielautomaten
sition zu ihrer Schwiegermutter in Wien, die Radiokorrespondenten, unseren roving editor herum und die kleinen rattenhaften Dealer
die Ungarn nicht sehr schätzte und später Timothy Tailor, der von jedem Punkt des Globus brachten ihre Ware direkt an den Tisch. Ram-
lernte sie Griechisch. aus exklusiv für uns berichtet. Zuletzt war unser stein, müssen Sie wissen, war bis in die neunziger
Moderatorin: Elisabeths Vorlieben in der Dich- Mann in Europa, er hat uns einen stundenlangen Jahre der größte militärische Stützpunkt der
tung und der Musik waren klar definiert. Bericht über diese komische Gegend mitgebracht. USA auf dem europäischen Kontinent. Aber
Heinrich Heine und Richard Wagner hatte glauben Sie ja nicht, was Ihnen die Zeitungen
Teil 2 weismachen wollen, dass wir damals die Herren
sie sich zu ihren Heroen erkoren. Eine Für WNCQ Timothy Tailor, Ramstein, West-
Wahl, die ihre Modernität zeigt und wohl der Welt waren, alles nostalgisches Geschwätz.
deutschland, 3. September. In diesem kleinen Ort Der Dollarkurs war für die GIs in Deutschland
auch ihren rebellischen Geist, denn beide, irgendwo zwischen Heidelberg und Luxemburg
Heine und Wagner, waren ja alles andere als absolut mörderisch, sie konnten sich nur die billig-
hat das 21. Jahrhundert nicht stattgefunden. Ein sten Kneipen und Bordelle leisten. Und ich als frisch
hoffähig. Opposition gegen die starren Sitten gottverlassenes Nest, es gibt hier nur eine einzige
am Kaiserhof brachten sie schließlich wohl gebackener Leutnant war nicht viel besser dran.
Kneipe.Wenn Sie die Bibel kennen, erinnern Sie Meine Vorgesetzten sahen es nicht gern, dass ich
auch dazu, ihre jüngste Tochter ganz allein sich vielleicht an die Geschichte vom verlorenen
nach ihren Vorstellungen erziehen zu lassen. mich in Golden Gate herumtrieb. Aber im
Sohn. Sie werden es nicht für möglich halten, aber Offiziersklub hinter dem Stacheldraht der Basis
Martha Schad: Ein regelrechtes Bildungspro- ich, Ihr Reporter von WNCQ, werde hier wie der
gramm verwirklichte sie mit ihrer jüngsten fühlte ich mich wie ein Zuchthäusler. Und so
verlorene Sohn begrüßt: landete ich abends immer im gemütlichen Pur-
Tochter Marie Valerie, die mit zwanzig Jah- „Ja, ist das die Möglichkeit? Herr Tail Ohr! Sind
ren so gebildet war, dass es ihr schwer fiel gatorium der Frau Leininger. Niemand kümmer-
Sie es wirklich? Was machen Sie denn hier bei te sich um mich, ich kümmerte mich um nie-
einen Ehemann zu finden, der ihr ebenbür- uns in Ramstein?“
tig war von der Bildung her. Die Kleine mand. Mit allen Anzeichen einer chronischen
Das ist die Wirtin vom Golden Gate. In ihrer Depression saß ich da und betrank mich metho-
hatte von Anfang an eine englische Gouver- Gaststube sieht es genauso aus wie vor zwölf Jahren.
nante, eine französische Gouvernante, die disch und wartete auf die obligate Schlägerei.
Der einarmige Bandit an der Wand blinkt sinnlos Dann bahnte sich das Walross mit unbewegter
besten Schauspieler, die besten Lehrer am vor sich hin, unverrückt thront das Senfglas auf
Hof in Wien und selbst nach Bayreuth zu Miene eine Gasse durch die Menge, trennte die
der karierten Tischdecke und unter der schweren Messerstecher und warf ihre Gäste hinaus. Keiner
Wagner-Festspielen fuhr die Kaiserin mit Tischplatte lauern die Querhölzer, an denen jeder,
ihrer Tochter. von ihnen hatte auch nur die geringste Ahnung,
der die deutsche Gemütlichkeit nicht kennt, sich warum man ihn in diese unwirtliche Gegend
Moderatorin: Ihre größte politische Tat, so sagt die Knie wund schlägt.
Martha Schad, war unbestritten der Aus- geschickt hatte. Auch ich hatte das Gefühl, dass
„Ja, ist es denn die Möglichkeit, der Herr Tail ich nach Europa deportiert worden war.
gleich mit Ungarn. Ihre größte Weitsicht Ohr?“

119
Transcripciones
Transcrições

54 Baummieter Sie nahmen ihn mit nach Paris.Aus der Begegnung mit Und das ist auch eines der großen Geheimnisse,
René Brô wurde eine lebenslange Künstlerfreundschaft. warum meine Bauten so anders sind.Weil sie sind ja
Friedensreich Hundertwasser – eine nicht nur optisch und formal anders, sondern auch
Reportage 1953 malte er seine erste Spirale. Und er hatte
einen Künstlernamen für sich gefunden. in ihrem ganzen Werden, in der Entstehungsphase.
Am anderen Ende der Welt, weit entfernt von der Hektik Von Grund auf herrschen hier andere Gesetze und
der großen Städte, lebt er am liebsten. Neuseeland war Ich wurde als Stowasser geboren, dann habe ich das teilt sich dann natürlich mit auf den fertigen Bau
schon das Traumziel seiner Mutter gewesen, die vor den das eingedeutscht, das „sto“ auf hundert, sodass und auf die zukünftigen Bewohner und so weiter.
Nazis hierhin fliehen wollte. Hat er sich deshalb, viele ich jetzt Hundertwasser hieß, dann habe ich Das heißt also der Bauarbeiter baut so, als ob es sein
Jahre später, hier niedergelassen? So weit das Auge reicht, mich geärgert, dass man mich Fritz nannte, und eigenes Heim wäre, er ist dann stolz darauf, was er
gehört alles ihm. Das riesige Areal einer alten Farm hat er da habe ich Friedrich in Friedensreich umbe- getan hat.
mit Tausenden von Bäumen wiederaufgeforstet. Den frühe- nannt, das ist eigentlich nur eine Verdeutschung.
ren Kuhstall baute er um zum Flaschenhaus. Jenseits Später kamen noch, noch andere Namen dazu, Und das sind Bauarbeiter, die ganz normal sind.
einer der vielen kleinen Brücken der umgebaute Schweine- wie Regentag und Dunkelbunt und ich werde Das ist nicht nur einer, sondern das ist auf jeder
stall mit Grasdach und Solartechnik für warmes Wasser. sicher noch andere Namen erfinden. Baustelle so, das sind hunderte und aberhunderte
Und als Komfort das biologische Humusklo, für das er von Leuten, die fähig sind ihre Kreativität an
1962 Auf der Kunstbiennale von Venedig meinen Bauten auszuleben.
schon seit Jahren wirbt.Telefon und Fax verbinden ihn bekommt Hundertwasser eine eigene Ausstel-
mit aller Welt. lung im österreichischen Pavillon. Der Beginn In der Wiener Fachwelt war dieses erste Hundertwasser-
Die Spirale ist sein Markenzeichen. Schon als junger seiner Weltkarriere. Haus allerdings sehr umstritten. Man hatte von ihm
Maler wurde Hundertwasser mit seinen Spiralbildern Danach lebt und malt Hundertwasser mehrere das ökologische Haus erwartet, keine vergoldete
weltberühmt. Jahre in Venedig. Kitschkathedrale.
Ja, also, die Spirale ist ein ganz, ganz wichtiges Anfang der 80er Jahre wird aus dem Maler der Archi- Es herrscht eine absolute Ablehnung der Schul-
Symbol des Universums, bedeutet Tod und Leben tekt Hundertwasser. Eine alte Sesselfabrik in Wien hat architektur dessen, was ich tue, und gleichzeitig
gleichzeitig. Ganz gleich, ob man von außen oder er gemeinsam mit seinem Freund und Manager Joran konfrontiert mit einer absoluten Zustimmung der
von innen in die Spirale eindringt, oder wenn Harel zum Kunsthaus umgebaut. Menschen.Also, es ist ein großer Zusammenprall
man vom Zentrum aus hinausgeht, dann bedeu- Es enthält ein attraktives Privatmuseum, das heute von Meinungen. Soll Architektur den Menschen
tet das Geburt und nach außen hin Auflösung Touristen aus aller Welt anzieht. und der Natur dienen oder soll Architektur nur
und Tod.Wenn man von außen in die Spirale ein- Eine Sammlung von Hundertwasser-Gemälden und von eine verlängerte Expositur einer Kulturmafia
dringt, dann kann es Materialisation und Beginn Architekturmodellen füllt ganze Stockwerke. Wohn- sein.Also ich tendiere schon dafür zu behaupten,
sein – etwas, das sich verdichtet, langsam, und im landschaften und Bauwerke von denen viele inzwischen dass die Architektur dafür da ist, den Menschen
Zentrum in einem Punkt im Tod endet. verwirklicht worden sind. und der Natur zu dienen.
„Judenhaus in Österreich“ heißt ein frühes Gemälde, Der Schritt vom Maler zum grünen Baumeister, als Für den engagierten Ökologen Hundertwasser ist ein
ein anderes „Krematorium“ – Erinnerungen an den er sich selber sieht, lässt sich hier mit Händen greifen. Baum mehr als nur ein Baum.
Judenverfolgungen in Österreich, die auch seine Familie Ich verweise auf Le Corbusier, der Paris dem Jeder Baum ist ein heiliger Baum. Besonders
betrafen. Fast die gesamte jüdische Verwandtschaft Erdboden gleich machen wollte, um seine grad- wenn er mitten in der Stadt ist. In der Stadt ist
mütterlicherseits kam in den Vernichtungslagern der linigen Monsterkonstruktionen hinzusetzen. der Baum auch ein Botschafter der freien Natur.
Nazis um, Mutter und Sohn überlebten.
Das Leben im besetzten Nachkriegswien war hart, die Eine heftige Polemik gegen die Herrschaft der geraden Als in der Hainburger Au, unweit von Wien, ein
Zukunft des einzigen Sohnes ungewiss. Lehrer, Koch, Linie in der Architektur, die Hundertwasser von Donaukraftwerk gebaut werden sollte, machte er sich
Garagenbesitzer, auf keinen Fall Künstler.Aber genau Anfang an für unmenschlich hielt. zum Wortführer der Protestaktion.
das wurde er. Die Ränder von den Trottoirs sind alle schnur- Also einen Baum schneidet man in 5 Minuten um,
Da es kurz nach dem Krieg war, hatte ich natür- gerade, doch die Menschen gehen ja in Wirklich- zum Wachsen braucht er aber 50 Jahre. Das ist die
lich keine Ahnung von moderner Kunst und so keit gar nicht geradeaus. Ja, die gerade Linie ist Relation zwischen technokratischer Zerstörung
begann ich nach der Natur zu malen. Bei jedem leider ein, ein Trugbild, eine nicht existierende und ökologischem Wiederaufbau. Ich erkläre hier-
Ausflug in den Wiener Wald eine neue Zeichnung. Linie, eine feige Linie, eine reproduktive Linie. mit feierlich,dass ich,Hundertwasser,die Patenschaft
In ihr wohnt nicht der menschliche Geist son- über alle Bäume übernehme, die im Herzen der
Nur drei Monate besuchte er die Wiener Kunstakademie. dern der Massensklave. Ich betrachte das, was ich
Als Künstler ist er Autodidakt. Hainburger Au widerrechtlich von den Bagger-
anstrebe, als Befreiung der Architektur. maschinen der Donaukraftwerkgesellschaft nieder-
Ein Kunstwerk hat verschiedene Assoziations- Zum ersten Mal konnte er seine Ideen mit dem Wiener gewalzt werden sollen. Falls dieses unfassbare
möglichkeiten. Je mehr ein Bild Assoziations- Hundertwasserhaus verwirklichen, ein Naturhaus der Geschehen Tatsache werden sollte, dann wird
möglichkeiten bietet, verschiedenen Leuten mit besonderen Art. diese Patenschleife zur Trauerschleife.
verschiedenen Denkungsweisen, desto besser ist das Als Einzelgänger und Außenseiter ist es oft schwierig,
Bild. Deswegen, wenn ein Bild nur eine Inter- Ich habe nicht meine Kindheitsträume verwirk-
licht,sondern ich habe versucht für viele Menschen sich gegen Rudel zu behaupten. Das heißt, man
pretation zulässt, dann ist es ein schlechtes Bild, muss so stark sein wie das ganze kläffende Rudel und
wie z.B. die Fotografie. Wenn dagegen ein Bild zu träumen.
das geht natürlich oft auf Kosten meiner Substanz.
völlig gegensätzlichen Menschen etwas gibt, z.B. Die Grundsteinlegung war 1983. Hundertwasser
einem Kommunisten und Antikommunisten oder zeichnete als Planer. 1973 war Hundertwasser zum ersten Mal nach Neu-
einem Christen und Antichristen oder einem, seeland gekommen. Drei Jahre später segelte er mit sei-
Ich wollte etwas tun, ich wollte etwas bewegen im nem Kutter Regentag über den Pazifik dorthin. Und
der dem Geld hinterher ist, der es als Geldanlage positiven Sinne für die Menschen, wusste aber
betrachtet, oder jemand, der sich da verinnerlicht seit 1986 ist er sogar neuseeländischer Staatsbürger.
noch nicht wie und wo und was, nicht wahr?
fühlt, und das all diesen verschiedenen Menschen Und hab natürlich dann die Mittel benützt, die mir Denn nur die Natur kann uns Schöpfung lehren
das gibt, was er braucht, nicht wahr, so ist das ein zur Verfügung standen. Das war die Malerei später und Kreativität lehren, der Mensch kann das nicht.
gutes Bild, nicht wahr. und dann die Grafik und dann meine Formulie- Neuseeland ist für ihn zur eigentlichen Heimat geworden.
Die Mutter hatte sich lange gegen den Beruf des Künst- rungen und meine Manifeste und meine Archi- Und dort ist er auch wieder zur Malerei zurückgekehrt.
lers gesträubt, also musste er weg aus Wien, per Autostopp tekturmodelle und dann die Architektur, nicht? Es hat den Anschein, als hätten seine Lebensspiralen ihn
nach Italien. Dort lernte er den französischen Maler Nach 3 Jahren wurde das Haus den Mietern übergeben. dorthin geführt, wo er immer hat leben wollen, im Ein-
René Brô und seine Frau Micheline kennen. klang mit sich und der Natur.

120
Glossário alfabético

A angegeben 5 ausgehen, ging aus, ist ausgegangen 8


Angebot, das, -e 7 Ausland, das 5
Abend, der, -e 8 Angst machen jdm. 19 Aussage, die, -n 3
abends 2 Angst, die, Ängste 19 ausschauen 19
aber 3 ankreuzen 8 ausschlafen, schläft aus, schlief aus, hat
abholen jdn./etw. 26 anliegend 17 ausgeschlafen 21
ablaufen, läuft ab, ist abgelaufen 4 anpeilen jdn./etw. 13 aussehen, sieht aus, sah aus, hat
Abschied nehmen, nimmt, nahm, hat Anrede, die, -n 13 ausgesehen 16
genommen 16 anregen jdn./etw. 13 außer 5
abstehend 17 anrufen jdn., rief an, hat angerufen 13 außerordentlich 13
Ach so. 1 ansehen sich, sahen sich an, haben sich Aussprache, die 2
Adjektiv, das, -e 17 angesehen 21 Ausweis, der, -e 7
Adverb, das, -ien 2 Antwort, die, -en 13 ausziehen etw. (A), zog aus, hat
Affäre, die, -n 16 antworten jdm. 13 ausgezogen 23
Ägypter, der, - 5 anziehen sich, zog sich an, hat sich Auto, das, -s 7
Aha. 1 angezogen 13 automatisch 4
ähnlich 13 Apfel, der, Äpfel 19
Akkusativ, der 6 Apparat, der, -e 3 B
Akkusativergänzung, die, - en 6 April, der 25
Akzent, der, -e 6 Arbeit, -en 5 Bach, der, Bäche 24
Alkohol, der 6 arbeiten 8 Bäckerei, die, -en 5
alle 8 argumentieren 13 Bäckerin, die, -nen 8
alle: alle zwei Wochen 24 arm 6 Bad, das, Bäder 14
allein 15 Artikel, der, - 2 Bahn, die, -en 24
alles 7 assoziieren mit 4 Bahncard, die 1
Alles Gute! 7 auch 3 bald 17
Alles Liebe! 7 auf A, D 23 Balkon, der, -s 26
allgemein 13 Auf Wiederhören! 1 Band, die, -s 20
Alltag, der 21 Auf Wiedersehen! 1 Bank, die, Bänke 21
Alphabet, das, -e 2 aufhören 19 Bar, die, -s 8
als (Kellner) 15 aufmachen etw. (A) 8 Bart, der, Bärte 17
als (schöner als)19 aufregend 20 bauen etw. (A) 18
als (temporale Konj.) 16 aufschreiben jdm. etw. (A), schrieb Bauer, der, -n 5
als 20 auf, hat aufgeschrieben 21 Baum, der, Bäume 19
als: nördlicher als 6 aufstehen, stand auf, ist aufgestanden 8 bedeuten 22
also 13 aufwachsen, wächst auf, wuchs auf, ist beeilen, sich 13
Also dann … 1 aufgewachsen 12 beenden etw. (A) 24
alt 3 aufwärts 24 befreundet sein mit jdm. 13
alt: an achtzig alt 24 aufziehen jdn./etw., zog auf, hat befriedigend 13
alt:Wie alt sind Sie? 15 aufgezogen 22 begeben sich, begibt sich, begab sich, hat
Alter, das 17 Auge, das, -n 5 sich begeben 24
an A, D 23 Augenblick, der, -e 5 beginnen, begann, hat begonnen 5
anbieten jdm. etw. (A), bot an, hat August, der 25 begraben jdn., begräbt, begrub, hat
angeboten 21 aus (sein) 18 begraben 24
andere 4 aus 3 beherrschen 2
anders 16 ausfahren, fährt aus, fuhr aus, ist behutsam 8
anfangen etw. (A), fängt an, fing an, ausgefahren 24 bei 5
hat angefangen 8 Ausflug, der, Ausflüge 11 beibringen jdm. etw. (A), brachte bei, hat
anfassen 4 Ausflug: einen Ausflug machen 11 beigebracht 9
angeben etw., gibt an, gab an, hat ausgedacht: wie ausgedacht 16 beinahe 21

121
Glossário alfabético

Bekannte, der/die, -n 11 Blume, die, -n 4 damals 13


beklagen sich 10 Bombenangriff, der, -e 26 Dämmerung, die 2
bekommen etw. (A), bekam, hat Bonze, der, -n ugs. pej. 26 dann / danach 8
bekommen 13 brauchen jdn./etw. 14 Dativ, der 13
bequem 24 braun 17 Dativergänzung, die, -en 13
bereits 19 Brause, die, -n 26 Datum, das, Daten 25
Berg, der, -e 19 brausen 24 Dauerlauf, der 8
Bericht, der, -e 13 brav 15 dauern 5
Berliner, der, - 12 breit 17 dein 1
berühmt 7 Brief, der, -e 8 denken an jdn./etw., dachte, hat
besichtigen etw. (A) 11 Briefkasten, der, Briefkästen 13 gedacht 4
Besonderheit, die, -en 17 Briefmarke, die, -en 8 denn 20
besonders. nicht besonders Brille, die, -n 7 denn:Wie wird man denn Schäfer? 19
(interessant) 11 bringen jdm. etw. (A), brachte, hat derselbe 26
besprechen etw. (A), bespricht, gebracht 13 deswegen 10
besprach, hat besprochen 13 bringen jdn. (nach Hause), deutlich 21
bestellen etw. (A) 15 brachte, hat gebracht 26 deutsch 3
bestimmter Artikel 6 Brite, der, -n 3 Deutsch, (das) 3
Besuch, der, -e 21 Britin, die, -nen 3 Deutsche, der/die, -n 3
besuchen jdn. 8 britisch 3 Deutschland, (das) 3
Beton, der 26 Brot, das 4 Dezember, der 25
Betrieb, der 21 Brötchen, das, - 5 Dia, das, -s 11
Bett, das, -en 18 Bruder, der, Brüder 11 Dialekt,der, -e 20
Beweis, der, -e 11 Buch, das, Bücher 7 Dialog, der, -e 6
Bewohner, der, - 24 buchen etw. (A) 24 Diät, die 6
bezahlen 15 buchstabieren 2 dicht 17
Bezeichnung, die, -en 11 bügeln etw. (A) 8 Dichter, der, - 8
Bibliothek, die, -en 5 bunt 4 dick 12
Bier, das 15 Büro, das, -s 7 Dickkopf, der, Dickköpfe 16
Billiard, das 8 Bus, der, -se 3 dienen 2
Biographie, die, -n 3 Bushaltestelle, die, -n 21 Dienstag, der, -e 8
bis A 15 bzw. (beziehungsweise) 6 dies 13
bis zu D 6 dieser 15
bisher 6 C Ding, das, -e 22
bitten jdn. um etw. (A), bat, hat Direktor, der, -en 7
gebeten 11 Café, das, s 15 Disko(thek), die, -en / Diskos 8
bitter 4 Chance, die, -n 7 Diskussion, die, -en 3
blass 17 Chef, der, -s 7 diskutieren 3
blau 4 Chinese, der, -n 6 Distanz, die, -en 3
blau machen 8 Ciao! 1 doch 26
Blauer Montag! 8 Computer, der, - 5 Donnerstag, der, -e 8
bleiben, blieb, ist geblieben 5 Cousin, der, -s 11 Doppelkinn, das 17
Blick, der, -e 16 Cousine, die, -n 11 dort 5
Blick: auf den ersten Blick 16 dorthin 24
Blitz, der, -e 24 D draußen 19
blöd 7 Dreck, der 18
Blödsinn, der 16 da 8 dreiviertel (Stunde) 5
blond 17 dabei haben etw. (A) 19 drinnen 24
bloß 21 dafür 15 drittens 25
blühen 24 daheim 26 du 3

122
Glossário alfabético

Dualismus, der 2 Enkelkind, das, -er 11 ferngesehen 8


dumm 12 entschuldigen 1 Figur, die, -en 4
dunkel 5 Entschuldigung! 1 Film, der, -e 3
dunkel machen 11 er 3 filmen 3
dunkelblau 17 Erde, die 2 finden jdn./etw., fand, hat
dünn 6 Erfolg, der, -e 24 gefunden 11
durch A 19 ergänzen etw. (A) 6 finden:Wie finden Sie ...? 11
dürfen, darf 10 Ergänzung mit Präposition, die 26 Finger, der, - 5
dürfen, darf, durfte, hat gedurft / hat Ergänzung, die, -en 6 Finsternis, die 2
... dürfen 8 Erinnerung, die, -en 20 Fitnesscenter, das, - 3
Durst haben 15 erkennen jdn./etw., erkannte, hat Fleisch, das 19
Durst, der 15 erkannt 16 Fleischerei, die, -en 16
Dusche, die, -n 23 erklären 3 fliegen, flog, ist geflogen 11
erledigen etw. (A) 7 fließen, floss, ist geflossen 24
E erpicht: stets auf Neues erpicht 24 flink 21
Erscheinung, die, -en 17 Floß, das, Flöße 18
Ebbe, die 2 erschöpft 23 Flug, der, Flüge 24
Ebene, die, -n 19 erst 15 Flugticket, das, -s 18
ebensowenig 22 erstens 25 Flugzeug, das, -e 24
eckig 17 erwachsen 20 Fluss, der, Flüsse 24
Egoismus, der 20 erzählen jdm. etw. (A) / von etw. (D) Flut, die 2
Ehepaar, das, -e 11 14 Folge, die, -n 16
Ehrgeiz, der 20 Erzählung, die, -en 19 Folgen haben 16
eigen- 14 es 3 Form, die, -en 4
eigentlich 14 essen etw. (A), isst, aß, hat gegessen 4 fort müssen 10
eilig 21 Essen, das, - 8 fortgehen 5
eilig: es eilig haben 21 etwas 4 Foto, das, -s 3
ein bisschen 23 euer, eure 7 Fotoapparat, der, -e 3
einander 13 Europa, (das) 6 fotografieren 3
eineinhalb 5 Exemplar, das, -e 13 Frage, die, -n 3
einfach 16 fragen nach jdm./etw. 5
einige 23 F Frankreich, (das) 3
einkaufen etw. (A) 8 Franzose, der, -n 3
einladen jdn., lädt ein, lud ein, hat fahren, fährt, fuhr, ist gefahren 4 Französin, die, -nen 3
eingeladen 8 Fahrrad, das, Fahrräder 14 französisch 3
einmal 16 fallen, fällt, fiel, ist gefallen 18 Französisch, (das) 3
Einsamkeit, die 24 falsch 6 Frau, die, -en 1
einschlafen, schläft ein, schlief ein, ist Familie, die, -n 14 frei 5
eingeschlafen 23 Farbe, die, -n 4 Freitag, der, -e 8
einseitig 13 farbig 12 Freizeit, die 5
einzig 22 Farbige, der/die, -n 12 fremd 5
Elefant, der, -en 6 fast 15 Fremde, der/die, -n 26
Eltern, die 11 faulenzen 8 fressen etw. (A), frisst, fraß, hat
Ende, das 8 Februar, der 25 gefressen 19
Ende: zu Ende sein 26 fehlen jdm. 21 Freude machen jdm. 15
endlich 13 Feierabend, der 15 Freude, die, -n 15
England, (das) 6 fein 24 freuen jdn. 13
Englisch, (das) 3 feminin (f) 6 freuen sich auf jdn./etw. 16
Enkel, der, - 11 Ferien, Pl. 19 Freund, der, -e 8
Enkelin, die, -nen 11 fernsehen, sieht fern, sah fern, hat Freundin, die, -nen 8

123
Glossário alfabético

freundlich 13 gehen, ging, ist gegangen 8 gießen, goss, hat gegossen 15


Frieden, der 2 gehen:Wie geht es dir/Ihnen? 1 Gigant, der, -en 26
frieren, fror, hat gefroren 12 gehen:Wie geht’s? 1 Gipfel, der, - 24
frisch 5 gehören jdm. 16 Glas 4
Friseur, der, -e 8 gehören zu jdm./etw. 14 Glas, das, Gläser 15
froh 17 gelaunt: gut / schlecht gelaunt sein 8 Glaskugel, die, -n 4
früh 8 gelb 4 glatt 17
Früh(e), die 23 Geld, das 7 Glatze, die, -n 17
Frühling, der, -e 25 Geldbeutel, der, - 7 glauben 22
frühstücken 8 gemeinsam 3 gleichen, glich, hat geglichen 22
Fuchs, der, Füchse 22 gemütlich 8 Gott, der, Götter 2
fühlen 4 genial 1 Grab, das, Gräber 26
führen jdn. zu jdm./etw. 26 genug 17 Grammatik, die, -en 3
funkeln 5 geöffnet 5 gratulieren jdm. 16
für 4 geometrisch 4 grau 12
Futur, das 5 gepflegt 17 Gräuel,der, - 19
gerade (etwas machen) 8 Grieche, der, -n 13
G gerade (sich ... halten) 13 Griechenland, (das) 13
geraten: in Vergessenheit geraten, gerät, griechisch 13
ganz (interessant) 11 geriet, ist geraten 22 groß 2
ganz gut 11 gern(e) 8 Großbritanien, (das) 3
ganz: (et)was ganz and(e)res 10 gerötet 17 Größe, die, -n 17
ganz: den ganzen Tag 9 Geschäftigkeit, die 21 Großeltern, Pl. 11
gar nicht 11 geschehen, geschieht, geschah, ist Großmutter, die, Großmütter 11
gar nichts 11 geschehen 21 Großvater, der, Großväter 11
Garten, der, Gärten 14 Geschichte (unterrichten) 8 Gruezi! 1
Gasse, die, -n 18 Geschichte, -n (Erzählung) 18 grün 4
Gast, der, Gäste 15 geschieden 11 Grund, der, Gründe 15
Gattin, die, -nen (veraltet) 11 Geschlecht, das, -er 17 Grundform, die 19
geben jdm. etw. (D), gibt, gab, hat geschlossen 8 Grundschule, die, -n 14
gegeben 13 Geschwister, Pl. 11 Gruß, der, Grüße:Viele Grüße, mit
geben: es gibt jdn./etw. 8 Gesellschaft: in Gesellschaft 15 freundlichem Gruß, mit
Gebet, das, -e 23 Gesicht, das, -er 17 freundlichen/herzlichen Grüßen 13
Gebrauch, der 5 gespannt sein auf jdn./etw. 13 Grüß Gott! 1
gebräuchlich als 5 gespr. = gesprochen 9 gucken auf jdn./etw. 19
Geburtsdatum, das, Geburtsdaten 1 Gespräch, das, -e 1 gut 4
Geburtstag, der, -e 7 Gestalt, die 17 gut aussehend 26
Gedanke, der, -n 13 gestern 8 gut: es gut haben 21
Gedanken: auf dumme Gedanken gestern Abend 8 Gute Nacht! 8
kommen, kam, ist gekommen 19 Gesuchte, der/die, -n 17 Guten Abend! 8
Gedanken: sich Gedanken machen 13 getrennt (bezahlen) 15 Guten Appetit! 15
geehrt: Sehr geehrte Damen und Gewässer, das, - 24 Guten Morgen! 8
Herren 13 Gewehr, das, -e 22 Guten Tag! 1
gefährlich 20 gewinnen jdn./etw., gewann, hat Gymnasium, das, Gymnasien 8
gefallen, gefällt, gefiel, hat gefallen 11 gewonnen 24 Gymnastik machen 23
gefallen: etwas gefällt jdm. an jdm. 16 gewiss 22
Gefallen: jdm. einen Gefallen tun / Gewissen, das 20 H
gefallen:Wie gefällt Ihnen / dir ...? 11 Gewitter, das, - 24
Gegenwart, die 5 gewöhnen sich an jdn./etw. 26 Hä? 1
gehen um jdn./etw. 13 gezähmt 22 Haar, das, -e 17

124
Glossário alfabético

haben jdn./etw. , hatte, hat gehabt 3 Herzlichst, … 13 Intonation, die 1


halb drei. 5 heute 4 irgendwann 20
halb sieben 5 heute Morgen 8 irgendwie 16
Halbbruder, der, Halbbrüder 14 hier 10 irgendwo 26
Hallo! 1 Himmel, der 2 irgendwohin 20
Hals, der, Hälse 17 hinfallen, fällt hin, fiel hin, ist Irrtum, der, Irrtümer 6
halten jdn./etw., hält, hielt, hat hingefallen 21 Italien, (das) 3
gehalten 26 hinlegen sich 19 Italiener, der, - 3
halten: sich (gerade) halten, hält, hat hinten 26 Italienerin, die, -nen 3
gehalten 13 hinter A, D 23 italienisch 3
halten:Was halten Sie von ...? 11 Hinweis zur Zeit, der 8 Italienisch, (das) 3
Hand, die, Hände 26 hoch 3
Handschuh, der, -e 7 hochbefriedigend 13 J
hängen etw. (A) 23 hochinteressant 11
hängen, hing, hat gehangen 23 höchstens 19 Ja so. 1
hart 4 Höflichkeit, die, -en 21 Ja, also ... 1
hart auf der Maloche sein 9 holen jdn./etw. 23 Ja, bitte? 1
Hase, der, -n 26 Hölle, die 2 Jacke, die, -n 13
Hass, der 2 horchen 24 Jäger, der, - 22
hässlich 11 hören jdn./etw. 4 Jahr um Jahr 10
Hauptperson, die, -en 21 Hose, die, -n 8 Jahr, das, -e 1
Hauptsatz, der, -e 12 Hotel, das, -s 3 Jahreszeit, die, -en 5
Haus, das, Häuser 1 hübsch 17 jährig: die 76-Jährige 4
Haus: nach Hause 8 Huhn, das, Hühner 22 Januar, der 25
Haus: zu Hause 3 Hund, der, -e 14 Japan, (das) 12
Hausarbeit, die, -en 8 Japaner, der, - 12
Hausaufgabe, die, -n 14 I Jawohl. 7
hausen 24 jedenfalls 13
Haut, die 6 ich 3 jeder 4
Heft, das, -e 7 Idealismus, der 3 jedoch 13
heim 18 ihr 4 jemals 16
Heimat, die 5 ihr, ihre 7 jemand 25
heiraten jdn. 16 Ihr, Ihre 7 jetzt 7
heiß 4 immer 8 Jugend, die 5
heißen 2 immerzu 8 Juli, der 13
heißen:Wie heißen Sie? 1 Imperativ, der 13 jung 12
heißen:Wie heißt das auf in A, D 23 Junge, der, -n 11
Portugiesich/Deutsch? 3 in D (2 Stunden / einem Monat) 15 Jungs Pl. ugs. 26
helfen jdm. mit etw. (D), hilft, half, hat in Hülle und Fülle 21 Juni, der 25
geholfen 13 in lebensgroß 11
hell 17 Infinitv, der, -e 9 K
heranrufen jdn., rief heran, hat Information, die, -n 3
herangerufen 15 informieren jdn. 3 Kabrio, das, -s 8
Herbst, der, -e 25 Ingenieur, der, -e 3 Kaffee, der 6
Herde, , die, -n 19 Inhaltsverzeichnis, das, -se 5 Kahn, der, Kähne 18
Herr, der, -en 1 inmitten 19 Kalender, der, - 5
herum/laufen, läuft herum, ist intelligent 12 kalt 4
herumgelaufen 13 interessant 6 Kamillentee, der, -s 8
Herz, das, -en 16 Interesse, das, -n 22 Kanada, (das) 12
herzlich 13 international 3 Kanadier, der - 12

125
Glossário alfabético

kantig 17 können, kann, konnte, hat gekonnt / Lehrer für ... 8


Kardinalzahl, die, -en 5 hat ... können 9 Lehrer, der, - 8
Kater, der – 23 Konzert, das, -e 3 Leid: (Es) tut mir leid. 20
kaufen etw. (A) 18 Konzert: ins Konzert gehen 8 Leid:Tut mir leid. 1
kaum 10 Kopf, der, Köpfe 4 leider 15
kein ... mehr 14 korrigieren jdn./etw. 8 leise 4
kein, keine 9 kräftig 17 lernen (Krankenschwester) 26
Kellner, der, - 15 krank 12 lernen etw. 4
kennen jdn./etw., kannte, hat Krankenschwester, die, -n 26 lesen etw. (A), liest, las, hat gelesen 6
gekannt 19 Krawatte, die, -n 20 Leser, der, - 12
kennen lernen jdn./etw. 13 Krieg, der, -e 2 letzter 16
Kind, das, -er 11 kriegen etw. (A) 15 Leute Pl. 8
Kinder bekommen, bekam, hat Küche, die, -n 14 Lexikon, das, Lexika 6
bekommen 26 Kugelschreiber, der, - 7 Licht, das, -er 2
Kindergarten, der, -gärten 21 Kuh, die, Kühe 19 lieb 17
kindlich 17 Kunde, der, -n 8 lieb haben jdn./etw. 13
Kinn, das, -e 17 Kurs, der, -e 8 Liebe, die 2
Kino, das, -s 3 kurz 2 lieben jdn./etw. 13
Kirche, die, -n 5 Kuss, der, Küsse 16 Lieber ..., / Liebe ..., 13
Kiste, die, -n 16 küssen sich 16 Lied, das, -er 15
klar 17 liegen 2
Klar! 1 L Limonade, die, -n 26
Klasse, die, -n 8 links 2
Klavier, das, -e 15 Lächeln, das 7 Lippe, die, -n 19
Kleid, das, -er 18 lachen 16 Liste, die, -n 6
klein 2 Laden, der, Läden 8 Literatur, die, -en 3
Klima, das 3 Lamm, das, Lämmer 19 loslegen 11
klug 17 Land, das, Länder 3 Luft, die 3
Knabe, der, -n 20 lang 2
Knacklaut, der 20 lang: einen Augenblick lang 21 M
Kneipe, die, -n 15 lange 8
kochen etw. (A) 21 länglich 17 mach’s gut 13
Koffer, der, - 8 langsam 3 machen etw. (A) 6
kokett 17 längst 26 machen etw. (A) aus jdm. 20
Kolonie, die, -n 6 langweilen sich 19 machen:Was macht das? 14
Komfort, der 11 langweilig 11 Macht’s gut! 5
Komfort: mit allem Komfort 11 lassen, lässt, ließ, hat gelassen / hat ... Mädchen, das, - 11
kommen aus D 3 lassen 19 Mai, der 25
kommen, kam, ist gekommen 5 lästig 22 mal 11
kommen:Woher kommst du / Latein, (das) 14 Mal: das letzte Mal 26
kommen Sie? 3 lau 16 Maloche, die 9
kommen: zur Welt kommen, kam, ist laufen, läuft, lief, ist gelaufen 13 Maloche: auf die Maloche gehen 9
gekommen 12 laut 4 man 3
Komparativ, der 19 Lazarett, das, -e 26 mancher 8
kompliziert 4 leben 3 manchmal 4
Kompositum, das, Komposita 5 leben von etw. (D), 19 Mann, der, Männer 4
Kompromiss, der, -e 2 Leder, das 7 Mark, die 15
Konferenz, die, -en 3 ledig 11 markieren etw. (A) 6
Konjunktion, die, -en 2 legen 23 Markt, der, Märkte 7
Konjunktiv II, der 17 legen sich 18 März, der 25

126
Glossário alfabético

Maschine, die, -n 3 Musikfestival, das, -s 3 Nerv, der, -en 16


maskulin (m) 6 muskulös 17 Nerven: auf die Nerven gehen 16
Maus, di