Sie sind auf Seite 1von 1

Geschichte

Lektion Nr. 1
Nationalismus und Imperialismus

Idealistisch-liberal-demokratische Gefühle aufgrund eines engen Glaubensbekenntnisses mit begrenzten Zielen.


Nationalistische Gruppen wurden zunehmend intolerant und immer bereit, in den Krieg zu ziehen
- Nach 1871 nahmen in Europa nationalistische Spannungen im Gebiet Bsa.lT zu kahne '

Der Balkan war eine Region mit geografischen und ethnischen Unterschieden.

-- Ein großer Teil des Balkans stand unter dem Einfluss des Osmanischen Reiches.
-- Die Verbreitung der Ideen des romantischen Nationalismus auf dem Balkan und der Untergang des Osmanischen Reiches
machten diese Region sehr explosiv.

-- Als die verschiedenen slawischen Nationalisten darum kämpften, ihre Identität und Unabhängigkeit zu definieren, wurde der Balkan
zu einem Konfliktgebiet.

-- Zwischen den europäischen Mächten gab es heftige Rivalitäten um Handel und Kolonien. Dies führte zu einer Reihe von
-- Kriegen in der Region und schließlich zur ersten Welt . Krieg

-- Viele Länder der Welt, die im 19. Jahrhundert von den europäischen Mächten kolonialisiert worden waren, begannen, sich der
imperialen Herrschaft zu widersetzen.
-- Die antiimperialen Bewegungen entwickelten den Nationalismus und bildeten unabhängige Nationalstaaten.

Ein neuer Konservatismus nach 1815

-- Nach der Niederlage Napoleons im Jahr 1815 wurden die europäischen Regierungen vom Geist des Konservatismus getrieben.

-- Konservative glaubten an traditionelle Institutionen von Staat und Gesellschaft wie die mon , archy
Die Kirche, die sozialen Hierarchien, das Eigentum und die Familie bleiben erhalten.

-- 1815 Vertreter der europäischen Mächte. Großbritannien, Russland, Preußen und Österreich, die gemeinsam
Napoleon meV besiegt hatten t iaetnna, um eine Einigung für zu erstellen
Europa.
-- Der Wiener Vertrag von 1815T . Die Bourbonen-Dynastie, die nach dem abgesetzt worden war
Die französische Revolution wurde in po.wer wiederhergestellt

-- Die 1815 eingerichteten konservativen Regime waren autokratisch. Sie tolerierten keine Kritik und versuchten, die Aktivitäten
einzudämmen.
-- Die meisten von ihnen verhängten Zensurgesetze zur Kontrolle von Zeitungen, Büchern und Liedern und reflektierten Vorstellungen
von Freiheit und Freiheit.

Fragen :
1. Warum kam es auf dem Balkan zu nationalistischen Konflikten?

2. Beschreiben Sie den Aufstieg des Nationalismus in der dritten Phase des 19. Jahrhunderts in Europa.

3. Was verstehen Sie unter dem Begriff Konservatismus?


4. Wann wurde Napoleon besiegt und wer besiegte ihn?
5. Erläutern Sie den Vertrag oV f ienna was waren ihre ziele?
6. Welche Art von konservativer Ordnung gab es 1815 in Europa?

34