Sie sind auf Seite 1von 28

Selbstwert und Körpertherapie

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 1


Selbstwert

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 2


Komponenten des Selbstwerts

SELBSTWERT

SELBSTVERTRAUEN SELBSTAKZEPTANZ

Fähigkeiten Kontakt Zugehörigkeit

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 3


Selbstwert und
Bewusstseinsstufen
Transpersonal Dezentrierung
Integral Verantwortung (selbst und andere)
Plural Empathie
Rational Abgrenzung
Mythisch Verbundenheit
Opportunistisch Dominanz
Magisch Geborgenheit
Instinktiv Symbiose
Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 4
prärational

Symbiotischer SW

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 5


SW durch Dezentrierung
transrational
SW durch Verantwortung

SW durch Empathie

rational SW durch Abgrenzung

SW durch
Verbundenheit
prärational

SW durch Dominanz

SW durch Projektion

Symbiotischer SW

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 6


Merkmale nach Czikszentmihalyi (1992)

• Herausforderung an der Kompetenzgrenze


• Handlung und Bewusstsein sind eins
• Zustand müheloser Hingabe
• Klare Ziele und unmittelbare Rückmeldung
• Die Geschehnisse erscheinen unter unserer Kontrolle
• Sonstige Sorgen sind ausgeblendet
• Verlust des Zeitempfindens

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 7


Abspaltung des Körpers

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 8


Wachstum des Selbst durch
Grenzüberschreitung

Persona
UmweltSchatten
Körper
Umwelt
Kosmos

Spirituelle Ebene
Systemische Ebene Stabilisierungs-Ebene
Psychosomatische-Ebene
Psychodynamische Ebene
Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 9
Kämpfer an vielen Fronten
Verleugnung des Schattens
Disziplinierung des Körpers
Konkurrenz zum Mitmenschen
Ausbeutung der Umwelt

Andere Persona
Kosmos Schatten
Umwelt
Kosmos Körper

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 10


Wellenmetapher

Wellenberg

GLÜCK
LEIDEN
Stabilität Wandel

Wellental

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 11


Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 12
Wellenmetapher 1
Anpassung
SCHATTEN
Groll
tüchtig Kränkung
beliebt Trauer
glücklich Enttäuschung
erfolgreich Verlust
immunisiert

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 13


Wellenmetapher 2
Fitness
KÖRPER
Schmerz
Verletzbarkeit
leistungsfähig
Überforderung
schnell
Altern
gesund
Verfall
schön
Tod
jung

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 14


Emotionen

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 15


Den ganzen Tag erzählt der Bauch dem Kopf Geschichten
Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 16
Doppelte Informationsverarbeitung

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 17


Körper

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 18


Körperhaltungen als Stressreaktionen
Wachheit (nach Keleman)
Warnung
Drohung
Angst
Ergebenheit
Kollaps

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 19


2-dimensionales Emotions-Schema
Positiv

Stolz Aggression

PASSIV AKTIV

Trauer Angst

Negativ

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 20


Aufdecken der Blockade

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 21


Bearbeitung auf postrationalen Ebenen
T Tonglen-Meditation
I Verbundenheit & Verantwortung
P Pluralität im Selbst und im Anderen / Empathie &
Übertragung/Gegenübertragung
I Abgrenzung (Schlagen)

Bearbeitung auf prärationalen Ebenen


K Vertrauen & Verbundenheit
O Selbstbehauptung & Dominanz
M Magische Objekte und Rituale
S Symbiose und gehalten werden
e 25

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 22


Basismodell der Körpertherapien
Rekapitulation

Frühere Frustration

Impuls Hemmung Anpassung


Somatische Erregung Körperliche Blockade Hypo-/Hypertonie
Hypo/-Hypertrophie
Achtsamkeit

Amplifikation Abnahme Entfaltung

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 23


Fünf Prozessfragen
1) Was siehst Du? (W)
2) Was fühlst Du? (F)
3) Was denkst Du? (D)
4) Was möchtest Du? (H)
5) Was hindert Dich? (B)

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 24


Manöver im Gespräch
Fünf Prozessfragen
Satzvorgaben
Umkehrungen der Satzvorgaben
Amplifikationen
Körperliche Darstellung

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 25


Selbstbegrenzung Abnehmen
(Abwehr) der körperlichen Blockade

•Keine Bedürfnisse Augen zu, Brustkorb zusammendrücken,


Hände oder Füßen nach hinten festhalten
•Miss-/Vertrauen in der Schwebe sitzen
•Grandios sein Brustaufblasen, auf den Stuhl
•Harmonisieren an der Wand einengen, Kopfneigung verstärken
•Schwach sein auf den Boden Hocken,
•Stärke vortäuschen ohne Stuhl sitzen,
auf Zehenspitzen von vorn schubsen
•Loyalität Niederdrücken
•Selbstüberlastung von hinten anschubsen
•Leisten während des Redens auf der Stelle laufen

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 26


Bedürftigkeit - Sonde
•Erwünscht zu sein: „Du bist willkommen“*
•Stabile Zuwendung zu erhalten: „Ich bin für Dich da“
• Bestätigt werden: „So wie Du bist, ist es in Ordnung“
„Ich bin stolz auf Dich“
•Versorgt zu werden: „Ich bin für Dich da“*
•Unterstützung zu erhalten: „Ich bin für Dich da“
•Sich nicht unterordnen: „So wie Du bist , ist es in Ordnung“*
•Sich nicht vereinnahmen lassen: „So wie Du bist , ist es in Ordnung“
•Geborgenheit: „Du kannst es auf Deine Weise tun“*
•Beachtet zu werden: „Du bist (mir) wichtig“*
•Anerkennung: „Du musst nichts beweisen“
„Du hast genug getan“
•..........
Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 27
Vielen Dank
für Ihre Aufmerksamkeit
www.meg-tuebingen

Dirk Revenstorf, www.meg-tuebingen.de Selbstwert und Körpertherapie . 28