Sie sind auf Seite 1von 1

AB 1 Subtraktion – Minusrechnen

1. Montag 11.01.

a) Suche dir 10 Dinge einer Art (z.B. 10 Stifte, 10 Murmeln, 10 Bausteine…)

b) Lege alle 10 Dinge vor dich hin und zähle sie nochmal nach!

c) Nimm jetzt davon 3 Dinge weg! Wie viele Dinge liegen noch da?

d) Mathematiker schreiben das so auf: 10 - 3 = 7


Sprich: zehn minus drei ist gleich sieben

Schreibe diese Aufgabe in dein kleines Matheheft!

e) Lege wieder alle 10 Dinge vor dich hin!


Nimm so viele weg, wie du willst!
Wie heißt deine Minusaufgabe? Schreibe sie in dein kleines Matheheft und lies sie
laut vor!

f) Denke dir so noch 4 weitere Aufgaben aus, lege sie mit deinen Dingen und
schreibe sie ins Heft!

2. Mittwoch 13.01.

Denke dir wie gestern 6 Minusaufgaben aus! Nutze heute statt deinen 10 Dingen
den Zehnerstreifen mit den 10 roten Plättchen.

Versuche auch mal, von einer anderen Anzahl (z.B. 8 oder 5 Plättchen) Plättchen
wegzunehmen! Wie heißt die Aufgabe dann?

Immer wenn man in Mathe


etwas wegnimmt oder etwas
weniger wird, rechnen wir minus.