Sie sind auf Seite 1von 1

Caesar, Bellum Gallicum 5,7. (gek.

Tod des Dumnorix


Dumnorix, ein Häuptling des keltischen Stammes der Haeduer, war ein Gegner Caesars. Er wurde
nach der ersten Kriegsphase, in der die Helvetier besiegt worden waren, von Caesar unter
Beobachtung gesetzt. Als nun Caesar plante, nach Britannien überzusetzen, um dort Krieg zu führen,
wollte er Dumnorix mitnehmen, damit dieser nicht in seinem Rücken gegen die Römer agitieren und
einen Aufstand der Kelten initiieren könne. Dumnorix aber weigerte sich mitzukommen und versucht
die Umklammerung durch Caesar zu lösen.

Caesar coercendum1 atque deterrendum – quibuscumque2 1 coerceo 3: im Zaume halten


2 quibuscumque rebus posset: wie auch
rebus posset - Dumnorigem statuebat. Quod longius eius immer er könne
3 amentia: Dumnorix wurde für verrückt

amentiam3 progredi videbat, prospiciendum4 (esse erklärt, um ihn auch bei den eigenen
Leuten zu diskreditieren.
putavit), ne quid5 sibi ac rei publicae nocere posset. 4 prospicere, ne: Vorsorge treffen, dass

… nicht
5 quid: irgend etwas
6 navigationem impediebat: die Abfahrt

(zum Feldzug nach Britannien)


Itaque (Caesar) dies circiter XXV in eo loco commoratus verhinderte
7 in officio continere: zur Einhaltung der
est, quod ventus navigationem6 impediebat. Verpflichtungen zwingen
8 tempestatem (idoneam ad
(Caesar) dabat operam, ut in officio7 Dumnorigem proficiscendum)
9 omnium impeditis animis: als alle mit

contineret et omnia eius consilia cognosceret. Tandem der Abfahrt beschäftigt waren
10 Dumnorix möchte sich also der

idoneam nactus (est) tempestatem8 milites equitesque Kontrolle Caesars entziehen, in


Gallien bleiben und wahrscheinlich
conscendere in naves iubet. einen Aufstand gegen Caesar
anzetteln.
11 intermitto 3: unterbrechen
12 vim facere: Gewalt anwenden
13 pro sano facere: etwas Gutes tun
At omnium9 impeditis animis Dumnorix cum equitibus
Haeduorum a castris insciente Caesare domum
discedere10 coepit.
Qua re nuntiata Caesar intermissa11 profectione
atque omnibus rebus postpositis magnam
partem equitatus ad eum insequendum mittit
eumque retrahi imperat: Si vim12 faciat neque
pareat, interfici eum iubet. Hunc Caesare
absente nihil pro13 sano facturum (esse)
arbitratus (est), qui Caesaris praesentis
Keltische Münze mit dem Abbild des Dumnorix (ca. 60 v. Chr.)
https://sciencev1.orf.at/science/urban/109459.html (19.10.2020)
imperium neglexisset.
Dumnorix revocatus resistere ac se manu defendere suorumque fidem implorare
coepit, saepe clamitans liberum se liberamque esse civitatem suam. Milites Caesaris,
ut erat imperatum, circumsistunt hominem atque interficiunt.