Sie sind auf Seite 1von 102

SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz

Schulungsangebot, gültig ab August 2018

Schulungskatalog 8
SAP HANA, SAP S/4HANA Analytics
SAP BusinessObjects Analytics
SAP BW, SAP BW powered by SAP HANA
SAP BW/4HANA
Curricula, Kursbeschreibungen, Termine
© 2018 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.
Schulungskatalog 8
SAP HANA, SAP S/4HANA Analytics
SAP BusinessObjects Analytics
SAP BW, SAP BW powered by SAP HANA
SAP BW/4HANA
Curricula, Kursbeschreibungen, Termine

Education Katalog
Version: August 2018
Bezeichnung: Education Katalog 08
Materialnummer: 50132558
Einsteigen und Durchstarten mit SAP Education

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

mit Recht erwarten Sie, dass Ihre Investitionen in SAP-Software sich auszahlen und der Einsatz der Lösungen nachhaltig zum
Unternehmenserfolg beiträgt. Die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter spielt dabei eine ebenso große Rolle wie die Software selbst. Im
diesen Schulungsplan stellen wir Ihnen daher unser umfassendes Weiterbildungsangebot zu einem Themenbereich vor.

In diesem Schulungsplan erhalten Sie anhand der Curriculumsbilder eine Übersicht über sinnvolle und mögliche Schulungs-
folgen. Zusätzlich werden für jede Schulung die detaillierte Schulungsbeschreibung und die Schulungstermine angegeben.

Termine und Preise – immer aktuell


Die aktuellsten Informationen über unser Schulungsangebot, wie z. B. Curricula, Termine und Preise zu den Schulungen finden
Sie im Internet unter www.sap.de/education, alternativ für Österreich unter www.sap.at/education sowie für die Schweiz unter
www.sap.ch/education.

Verschiedene Trainingsformen – Sie wählen welche zu Ihnen passt


SAP Education bietet eine breite Palette von Schulungsarten, die alle Schulungsanforderungen abdecken. So können Sie wählen
zwischen
• Präsenzschulungen in unseren Schulungszentren
• SAP Live Class, Präsenzschulungen im virtuellen Klassenzimmer
• E-Learnings
• Lernen in der Cloud – mit SAP Learning Hub, unserer Cloudbasierten Schulungsmanagementlösung für Sie und Ihr
Unternehmen

Bei SAP erhalten Sie somit genau die Trainingsformen, die am besten zu Ihrer Rolle und Ihrem Lerntyp passen, und die Sie zum
Erreichen Ihrer persönlichen Ziele und der Unternehmensziele benötigen.

Freundliche Grüße,

Timo Schütte
Global Vice President Education Delivery

Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal


wusstest, dass du es nicht wusstest.
Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882), US-amerikanischer Lehrer, Philosoph und Essayist

Schulungsangebot 5
6 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz
Inhalt

Überblick Curricula ........................................................................................................................ 9


SAP BusinessObjects Analytics .................................................................................................................. 11
SAP Analytics Überblick .................................................................................................................................................................... 11
SAP Lumira (ehemals Design Studio) ............................................................................................................................................. 11
SAP BusinessObjects Analysis, Edition for Microsoft Office ........................................................................................................ 12
SAP Analytics Cloud ......................................................................................................................................................................... 12
SAP BusinessObjects Web Intelligence .......................................................................................................................................... 13
SAP Crystal Reports for Enterprise ................................................................................................................................................ 13
SAP Crystal Reports ......................................................................................................................................................................... 14
BI Plattform – Administration ......................................................................................................................................................... 15
SAP BusinessObjects Information Design Tool ............................................................................................................................. 15
SAP Data Services ............................................................................................................................................................................ 16
SAP Predictive Analytics & Expert Analytics.................................................................................................................................. 16

SAP Business Warehouse (BW) .................................................................................................................. 17


Entscheidungshilfe für die Wahl der richtigen Schulungen .......................................................................................................... 17
SAP BW – Reporting ......................................................................................................................................................................... 18
SAP BW – Data Warehousing (Modeling & Administration) ........................................................................................................ 19

SAP Business Warehouse powered by SAP HANA ................................................................................... 20


Entscheidungshilfe für die Wahl der richtigen Schulungen ..........................................................................................................20
SAP Business Warehouse (BW) powered by SAP HANA – für Umsteiger .................................................................................. 21
SAP Business Warehouse (BW) powered by SAP HANA – für Einsteiger .................................................................................. 21

SAP BW/4HANA ......................................................................................................................................... 22


Entscheidungshilfe für die Wahl der richtigen Schulungen .......................................................................................................... 22
SAP BW/4HANA – für Umsteiger ................................................................................................................................................... 23
SAP BW/4HANA – für Einsteiger .................................................................................................................................................... 23

SAP HANA ................................................................................................................................................... 24


SAP HANA – Implementierung & Modellierung ............................................................................................................................. 24
SAP HANA – Administration, Operations & Support .................................................................................................................... 25
Programmierung auf SAP HANA und SAP S/4HANA ................................................................................................................... 26

SAP HANA Data Management Suite .......................................................................................................... 27


SAP HANA Data Management Suite ............................................................................................................................................... 27

SAP S/4HANA Analytics ............................................................................................................................ 27


SAP S/4HANA ANALYTICS ............................................................................................................................................................. 27

Kursbeschreibungen und Termine ............................................................................................. 29


Kursindex (Übersicht Kurscodes mit Seitenangaben) ............................................................................. 30

Allgemeine Informationen zum Schulungsangebot von SAP Education ................................ 93


Überblick SAP Education ............................................................................................................................ 95
Consultant Academy und Zertifizierung .................................................................................................... 96

Schulungsangebot 7
Project Team Training ................................................................................................................................ 97
SAP Live Class – ein Lernerlebnis wie im Klassenraum ........................................................................... 98
SAP Education Flatrate – ein Jahr unbegrenztes Lernen mit voller Kostentransparenz ....................... 99
Unsere Kontaktdaten und Schulungszentren ......................................................................................... 100

8 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


Überblick Curricula

Schulungsangebot 9
10 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz
SAP BUSINESSOBJECTS ANALYTICS

SAP Analytics Überblick


Das Curriculum zeigt Ihnen die Schulungen die Ihnen einen Überblick über die SAP BusinessIntelligence Lösung bieten

SAP Lumira (ehemals Design Studio)


SAP Lumira bringt die beiden Tools SAP BusinessObjects Design Studio 1.x und SAP Lumira 1.x in einem neuen Tool zusammen.

• SAP BusinessObjects Design Studio --> SAP Lumira Designer

• SAP Lumira Desktop --> SAP Lumira Discovery

In diesem Curriculum finden Sie unser Schulungsangbot für die beiden SAP Lumira Clients.

Eine Zertifizierung zu SAP Lumira Designer befindet sich aktuell in Planung und wird noch in 2018 verfügbar sein.

Schulungsangebot 11
SAP BusinessObjects Analysis, Edition for Microsoft Office
In diesem Curriculum werden die Funktionen von Analysis, Edition for Microsoft Office erläutert. Der Kurs BOAN15 ermöglicht
Ihnen einen Einstieg in die VBA Programierung und das Zusammenspiel mit dem Analysis Addin.

SAP Analytics Cloud


Sind Sie es leid, ständig zwischen verschiedenen Analyselösungen hin- und herwechseln zu müssen, wenn Sie auf der Suche
nach Antworten sind? SAP Analytics Cloud kombiniert sämtliche Analysefunktionen in einer einzigen SaaS-Lösung –
einschließlich Planung, vorausschauender Analyse und Business Intelligence (BI). Nutzen Sie die Vorteile einer modernen und
intuitiven Benutzererfahrung und sparen Sie Zeit durch Planung, Analysen, Prognosen und Zusammenarbeit aus einer Hand. In
unserem neuen Schulungsangebot erlernen Sie diese neue Lösung und erhalten Informationen aus erster Hand.

12 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


SAP BusinessObjects Web Intelligence
Das Web Intelligence Curriculum vermittelt Ihnen umfassende und fundierte Kenntnisse für den Zugriff, die Analyse und den
Austausch von Daten. Sie erlernen die Techniken mit Web Intelligence komplexe Queries oder Berichte zu erstellen.Die
Integration von Web Intelligence zum SAP NetWeaver BW ist nicht Bestandteil der Web Intelligence Kurse sondern wird zentral
in dem Kurs BO100 behandelt. Alternativ zu den Klassenraumkursen stehen Ihnen E-Learnings BOW315 und BOW325 zur
Verfügung.

SAP Crystal Reports for Enterprise


Das Crystal Reports Enterprise Curriculum vermittelt Ihnen die Kenntnisse um leistungsstarke, dynamische und interaktive
Reports mit Crystal Reports Enterprise erstellen zu können. Sie erlernen, wie Sie Berichte entwerfen, analysieren, visualisieren
und anderen Benutzern zur Verfügung stellen können.

Die Integration von Crystal Reports for Enterprise zum SAP NetWeaver BW ist nicht Bestandteil der Crystal Reports Kurse
sondern wird zentral in dem Kurs BO100 behandelt.

Schulungsangebot 13
SAP Crystal Reports
Das Crystal Reports Curriculum vermittelt Ihnen die Kenntnisse um leistungsstarke, dynamische und interaktive Reports
erstellen zu können. Sie erlernen, wie Sie Berichte entwerfen, analysieren, visualisieren und anderen Benutzern zur Verfügung
stellen können. Die Kurse bauen aufeinander auf und sollten in der angegebenen Sequenz besucht werden.

Die Integration von Crystal Reports zum SAP NetWeaver BW ist nicht Bestandteil der Crystal Reports Kurse sondern wird
zentral in dem Kurs BO100 behandelt.

14 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BI Plattform – Administration
Mit der SAP BusinessObjects BI 4.2 Plattform können IT-Abteilungen ihre BI-Implementierungen unbedenklich bereitstellen und
standardisieren. Diese Plattform baut auf einer flexiblen, skalierbaren und dienstleistungsorientierten Architektur auf und gibt
Ihnen die Möglichkeit, den Zugang zur Business Intelligence auf alle Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen auszudehnen. Die
dargestellten Kurse vermitteln Ihnen als Administrator der SAP BusinessObjects BI Umgebung die Kenntnisse, die Sie
benötigen, um diese Aufgaben zu erledigen.

Die Integration der BI Plattform zum SAP NetWeaver BW ist nicht Bestandteil der BI Plattform Kurse sondern wird zentral in
dem Kurs BO100 behandelt.

SAP BusinessObjects Information Design Tool


Dieses Curriculum vermittelt umfassendes Wissen über die Verwendung des Information Design Tools, womit Designer
Metadaten aus relationalen oder OLAP-Quellsystemen extrahieren und definieren können, um SAP BusinessObjects Universen
aufzubauen. Außerdem wird die Einbindung von Daten heterogener Datenquellen (SAP und non-SAP) in die BusinessObjects BI
Client Tools betrachtet.

Schulungsangebot 15
SAP Data Services
Das SAP BusinessObjects Data Services Curriculum kann Ihnen helfen die Datenqualität zu verbessern, bietet Einblicke in die
Nutzung und die Beziehungen der Daten, ermöglicht die „end-to-end“ Datenverfolgung zur Überwachung der Datenströme und
stellt die Konsistenz der semantischen Beziehungen der Daten in Ihrem Unternehmen sicher. Data Services unterstützen die
physikalische Datenintegration, Datenqualität, Datenbeschreibung, Datenüberwachung und die Verwendung unstrukturierter
Daten in einem einzigen Produkt – eine Entwicklungsumgebung, Metadatenrepository, Laufzeitumgebung,
Managementkonsole, Sicherheitsverwaltung und Datenverbindungslayer.

SAP Predictive Analytics & Expert Analytics


Erlernen Sie, wie Data Mining, Predictive Analysis und Data Science zusammenspielen und wie die Werkzeuge anzuwenden
sind.

16 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


SAP BUSINESS WAREHOUSE (BW)

Entscheidungshilfe für die Wahl der richtigen Schulungen


Teilnehmer ohne Vorkenntnisse besuchen bitte die „Einsteiger“ Schulungen.

Teilnehmer mit soliden Vorkenntnissen im Vorgängerprodukt besuchen bitte die „Umsteiger“ Schulungen.

Schulungsangebot 17
SAP BW – Reporting
Das Curriculum SAP BW – Reporting zeigt, wie Anwender, mittels der mit SAP NetWeaver BW zur Verfügung stehender
Reporting und Analyse Werkzeuge, Informationen maßgeschneidert für die unterschiedlichen Benutzergruppen bereitstellen
können.

Die Integration der BW Queries mit den SAP BusinessObjects Clients erlernen Sie im Kurs BO100.

Bitte beachten Sie auch die die Curricula zu „BW powered by SAP HANA“ und „BW/4 HANA“ bzw. die dazu passenden
Deltaschulungen.

18 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


SAP BW – Data Warehousing (Modeling & Administration)
Das Curriculum SAP BW – Data Warehousing zeigt, wie Kunden ein Data Warehouse in einer unternehmensweiten Umgebung
einrichten und nutzen können. Es umfasst alle Schritte, die ein Systemadministrator durchführen muss, um eine sehr flexible,
zuverlässige, stabile und skalierbare BW-Lösung einzurichten und diese anschließend problemlos zu verwalten.

Bitte beachten Sie auch die die Curricula zu „BW powered by SAP HANA“ und „BW/4 HANA“ bzw. die dazu passenden
Deltaschulungen.

Schulungsangebot 19
SAP BUSINESS WAREHOUSE POWERED BY SAP HANA

Entscheidungshilfe für die Wahl der richtigen Schulungen


Teilnehmer ohne Vorkenntnisse besuchen bitte die „Einsteiger“ Schulungen.

Teilnehmer mit soliden Vorkenntnissen im Vorgängerprodukt besuchen bitte die „Umsteiger“ Schulungen.

20 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


SAP Business Warehouse (BW) powered by SAP HANA – für Umsteiger
Das Curriculum SAP Business Warehouse (BW) powered by SAP HANA –für Umsteiger richtet sich an erfahrene SAP BW User
die den Umstieg zu einem SAP BW powered by SAP HANA planen und bildet die Schnittstelle zwischen den SAP HANA
Curricula und den SAP NetWeaver BW Curricula.

Bitte besuchen Sie die Schulung BW362, wenn Sie gute Kenntnisse im klassischen BW besitzen und sich Wissen über die
Veränderungen durch SAP BW powered by SAP HANA aneignen möchten.

Für Reporting Anwender die Query Definitionen bauen und auf ein BW powered by SAP HANA System umsteigen empfehlen wir
die Schulung BW363.

Wenn Sie neu in die Thematik SAP BW powered by SAP HANA einsteigen möchten und noch keine Vorkenntnisse besitzen,
beachten Sie bitte unser Curriculum SAP Business Warehouse (BW) powered by SAP HANA – für Einsteiger.

SAP Business Warehouse (BW) powered by SAP HANA – für Einsteiger


Das Curriculum SAP Business Warehouse (BW) powered by SAP HANA – für Einsteiger richtet sich an Kunden die noch keine
SAP BW Kenntnisse besitzen und mit einem SAP BW System powered by SAP HANA neu starten.

Wenn Sie bereits tiefgreifende Kenntnisse im klassischen BW haben und einen Umstieg auf ein SAP BW powered by SAP HANA
System vornehmen möchten, dann empfehlen wir Ihnen das Curriculum SAP Business Warehouse (BW) powered by SAP HANA
– für Umsteiger.

Schulungsangebot 21
SAP BW/4HANA

Entscheidungshilfe für die Wahl der richtigen Schulungen


Teilnehmer ohne Vorkenntnisse besuchen bitte die „Einsteiger“ Schulungen.

Teilnehmer mit soliden Vorkenntnissen im Vorgängerprodukt besuchen bitte die „Umsteiger“ Schulungen.

22 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


SAP BW/4HANA – für Umsteiger
Das Curriculum SAP BW/4HANA – für Umsteiger richtet sich an erfahrene SAP BW User die den Umstieg zu einem SAP
BW/4HANA planen

Bitte besuchen Sie die Schulung BW462, wenn Sie gute Kenntnisse im klassischen BW (auf any DB) besitzen und sich Wissen
über die Veränderungen durch SAP BW/4HANA aneignen möchten.

Bitte besuchen Sie die Schulung DBW4H, wenn Sie gute Kenntnisse im SAP BW powered by SAP HANA besitzen und sich
Wissen über die Veränderungen durch SAP BW/4HANA aneignen möchten.

SAP BW/4HANA – für Einsteiger


Das Curriculum SAP BW/4HANA – für Einsteiger richtet sich an Kunden die noch keine SAP BW Kenntnisse besitzen und mit
einem SAP BW/4HANA System neu starten.

Wenn Sie bereits tiefgreifende Kenntnisse im klassischen BW haben und einen Umstieg auf ein SAP BW/4HANA System
vornehmen möchten empfehlen wir Ihnen das Curriculum SAP BW/4HANA – für Umsteiger.

Schulungsangebot 23
SAP HANA

SAP HANA – Implementierung & Modellierung


Das Curriculum SAP HANA – Implementierung und Modellierung richtet sich an Berater, die SAP HANA Projekte
implementieren. Im Curriculum abgedeckt: Architektur von SAP HANA Lösungen, Datenbereitstellung, Datenmodelle und Views
inkl. SQL Script-basierter Modellierung, Berichte mit SAP BI direkt auf SAP HANA, Verwendung von SAP HANA Live für
operationales Reporting in Echtzeit (Business Suite powered by SAP HANA). Das Curriculum bereitet auf die Zertifizierung zum
SAP HANA Application Associate vor.

24 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


SAP HANA – Administration, Operations & Support
Das Curriculum SAP HANA – Administration, Operations und Support richtet sich an Basisadministratoren, die SAP HANA
Projekte technisch begleiten. Im Curriculum abgedeckt: Installation, Migration, Administration, Monitoring, technische
Implementierung der Datenbereitstellung. Das Curriculum bereitet auf die Zertifizierung zum SAP HANA Technology Associate
vor.

Besuchen Sie für die Administration der SAP HANA DB Plattform die Schulung HA200 oder HA200L. Die SAP HANA Plattform
steht z.Zt. in Version 1.0 und 2.0 zur Verfügung.

• In der Schulung HA200 bieten wir das aktuelle Schulungsrelease für die Administration der SAP HANA 2.0 Plattform an.

• Die Version 1.0 hat ein erweitertes Wartungsfenster erhalten, daher bieten wir jetzt die Schulung HA200 SPS12 unter dem
Kürzel HA200L für die Administration der SAP HANA 1.0 Plattform an. Beachten Sie bitte in der jeweiligen
Kursbeschreibung das „Solution Release“/“Release der Lösung“.

Schulungsangebot 25
Programmierung auf SAP HANA und SAP S/4HANA
Das Curriculum SAP HANA – Programmierung richtet sich an Entwickler, die entweder direkt auf der SAP HANA Plattform
entwickeln oder auf einem Applikationsserver ABAP HANA-optimiertes Coding entwickeln. Neben einer Einführung in HANA-
spezifisches SQL werden detaillierte ABAP Kenntnisse vermittelt. Das Curriculum bereitet auf die Zertifizierung zum SAP HANA
Development Specialist vor. Neben den zertifizierungsrelevanten Schulungen werden auch Kurse angeboten, die UI-
Entwicklung mit HTML5 abdecken.

Die Core Data Services ABAP erlauben es Ihnen, komplexe Datenbankzugriffe in wiederverwendbaren Views zu kapseln. Die
Schulung S4D430 (Building Views with CDS ABAP) richtet sich an fortgeschrittene ABAP Entwickler, die CDS ABAP verstehen
und eigene CDS Views entwickeln wollen.

26 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


SAP HANA DATA MANAGEMENT SUITE

SAP HANA Data Management Suite


Sammeln und integrieren Sie Daten aus all Ihren Quellen in einer vertrauenswürdigen, einheitlichen Landschaft.

SAP S/4HANA ANALYTICS

SAP S/4HANA ANALYTICS


In diesem Curriculum stellen wir Ihnen die Schulungen vor, die sich mit SAP S/4HANA Analytics beschäftigen.

Schulungsangebot 27
28 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz
Kursbeschreibungen und Termine

Schulungsangebot 29
Kursindex (Übersicht Kurscodes mit Seitenangaben)
BO100 (5 Tage) ................................................ 31 BW430 (5 Tage) .............................................. 63
BOAN10 (2 Tage) ............................................. 32 BW450 (5 Tage)............................................... 64
BOAN15 (1 Tag) ................................................ 33 BW462 (5 Tage) ............................................... 65
BOC310 (2 Tage).............................................. 34 BW465 (4 Tage)............................................... 66
BOC320 (3 Tage) ............................................. 35 DBW4H (2 Tage) .............................................. 67
BOCE10 (2 Tage) ............................................. 36 DBW74 (3 Tage) .............................................. 68
BOCE20 (3 Tage) ............................................. 37 DS10 (3 Tage) .................................................. 69
BOD400 (3 Tage)............................................. 38 DS100 (2 Tage) ................................................ 70
BOD405 (2 Tage) ............................................. 39 DS30 (2 Tage)................................................... 71
BOD410 (5 Tage) .............................................40 DS50 (2 Tage).................................................. 72
BOD420 (3 Tage) ............................................. 41 HA100 (2 Tage)................................................ 73
BOE310 (2 Tage) .............................................. 42 HA300 (5 Tage) ............................................... 74
BOE320 (3 Tage) ............................................. 43 HA301 (3 Tage) ................................................ 75
BOE330 (5 Tage) ............................................. 44 HA350 (4 Tage) ............................................... 76
BOID10 (5 Tage) ............................................... 45 HDW410 (3 Tage) ............................................ 77
BOW310 (2 Tage) ............................................. 46 PAII10 (5 Tage) ................................................ 78
BOW320 (2 Tage) ............................................ 47 PDEBWP (3 Tage) ............................................ 79
BW305 (5 Tage) ............................................... 48 S4H400 (2 Tage) ............................................. 80
BW305H (5 Tage) ............................................ 49 S4H410 (2 Tage) ............................................... 81
BW310 (5 Tage) ............................................... 50 SAC01 (3 Tage) ................................................ 82
BW310H (5 Tage) ............................................. 51 SAPANS (3 Tage) ............................................ 83
BW330 (5 Tage) ............................................... 52 SAPBI (3 Tage) ................................................ 84
BW330H (5 Tage) ............................................ 53 SLT100 (3 Tage) .............................................. 85
BW350 (5 Tage) ............................................... 54 WDBOS1 (3 Tage) ............................................ 86
BW350H (5 Tage) ............................................ 55 WDBWH1 (2 Tage) ........................................... 87
BW360 (5 Tage) ............................................... 56 WDCREK (3 Tage) ........................................... 88
BW362 (5 Tage) ............................................... 58 WDCRK (3 Tage) .............................................. 89
BW363 (2 Tage) ............................................... 59 WDIBCS (3 Tage) ............................................. 90
BW365 (3 Tage) ...............................................60 WDIOT1 (2 Tage)............................................... 91
BW405 (5 Tage) ............................................... 61
BW410 (5 Tage) ............................................... 62

30 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BO100 (5 Tage)
Reporting with SAP BusinessObjects BI Solutions for SAP NetWeaver BW

Ziele Termine
▪ Learn about reporting on SAP BW datasource using SAP BusinessObjects Reporting 08.10. - 12.10.2018 (SAP Live Class)
Tools 10.12. - 14.12.2018 (Walldorf)

Zielgruppe
▪ Application Consultant (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ Business Analyst sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
▪ Business Process Owner / Team Lead / Power User training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ General knowledge of SAP BW and Bex queries
Empfohlenes Wissen
▪ BW305 OR BW310

Softwarerelease
▪ SAP BW 7.4 and SAP BusinessObjects 4.2

Inhalt
▪ Overview of SAP BusinessObjects Business Intelligence (BI) 4.x and SAP NetWeaver
▪ Semantic Layer in SAP BusinessObjects BI 4.x and Data Connectivity
▪ SAP BusinessObjects Analysis, Edition for Microsoft Office and SAP NetWeaver BW
▪ SAP BusinessObjects Analysis, Edition for OLAP and SAP NetWeaver BW
▪ SAP BusinessObjects Web Intelligence and SAP NetWeaver BW
▪ SAP Crystal Reports and SAP NetWeaver BW
▪ SAP BusinessObjects Design Studio and SAP NetWeaver BW
▪ SAP BusinessObjects Dashboards and SAP NetWeaver BW
▪ SAP Lumira and Predictive Analytics
▪ SAP BusinessObjects Explorer and SAP NetWeaver BW
▪ Information Distribution (Optional)

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 31
BOAN10 (2 Tage)
SAP Analysis for Microsoft Office

Ziele Termine
▪ Learn the basic functions and navigation options of Analysis, edition for Microsoft 17.09. - 18.09.2018 (SAP Live Class)
Office 22.10. - 23.10.2018 (Hamburg)
▪ Learn the special functions and layout design options of Analysis, edition for Microsoft 19.11. - 20.11.2018 (Wien)
Office 17.12. - 18.12.2018 (Walldorf)

Zielgruppe
▪ Application Consultant (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Business Analyst finden Sie in unserem Webshop
▪ Business Process Owner / Team Lead / Power User training.sap.com
▪ Developer Consultant Hier können Sie sich auch online
anmelden.)

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Microsoft Excel skills
Empfohlenes Wissen
▪ Experience with BEx Queries

Softwarerelease
▪ SAP BusinessObjects Analysis 2.4, edition for Microsoft Office, BI Launchpad, SAP
NetWeaver Business Warehouse 7.4

Inhalt
▪ Positioning and Overview of SAP BusinessObjects Analysis, edition for Microsoft Office
- Positioning of SAP BusinessObjects Analysis
- Getting an Overview of SAP BusinessObjects Analysis
▪ SAP BusinessObjects Analysis, edition for Microsoft Office - Excel
- Starting the Microsoft Excel Addin and Inserting a Data Source
- Navigating in Data Sources
- Sorting and Filtering
- Creating Measures in the Workbook
- Working with Hierarchies
- Working with Variables
- Defining Formatting Options for the Crosstab
- Adding Components to the Workbook
- Working with Formulas
- Creating a Default Workbook
- Converting BEx Analyzer Workbooks
- Setting Preferences
- Publishing and Scheduling
- Introducing the Usage of VBA in Analysis
▪ SAP BusinessObjects Analysis, edition for Microsoft Office - Power Point
- Starting the Microsoft Power Point Addin and Inserting a Data Source
- Using the Fit Table Function; -> Adding Charts and Info Fields;
- Changing Presentation Settings; -> Publishing Analysis Presentations"

32 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BOAN15 (1 Tag)
VBA Programming in SAP BusinessObjects Analysis Edition for Microsoft
Office

Ziele Termine
▪ To learn the foundations of Visual Basics for Applications (VBA) programming based 24.10. - 24.10.2018 (Hamburg)
on simple examples.
▪ To get to know specific Analysis VBA programming, based on practice- oriented tasks
and exercises (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
Zielgruppe training.sap.com
▪ Application Consultant Hier können Sie sich auch online
▪ Developer Consultant anmelden.)

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ BOAN10 SAP BusinessObnjects Analysis, Edition for Microsoft Office
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP BusinessObnjects Analysis, Edition for Microsoft Office 2.2

Inhalt
▪ Introduction
- Introducing Use Cases for SAP BusinessObjects Analysis
▪ VBA Basics
- Getting Started
- Objects, Methods and Properties
- Using Variables
- Explain Debugging
▪ Prepare a Workbook for Business Users
- Show the Prompt Dialog via a Macro
- Show and Hide Analysis UI Components
- Save Analysis Workbooks with Macros
▪ Change Filters and Variables via Macros
- Filter your Analysis Data Source
- Conditional Statements
- Work with Messages
- Use ActiveX Controls in your Workbook
- Programming Loops
- Programming Arrays
- Change a Variable Value
▪ Use Context Sensitive Information
- Get Analysis Specific Information for a Cell
- Call the Member Selector via VBA
- Use Double Click for Navigation
▪ Tips and Tricks
- Tips and Tricks

Hinweise
▪ This course is designed for an audience, which has no or little knowledge of VBA.

Schulungsangebot 33
BOC310 (2 Tage)
SAP Crystal Reports: Fundamentals of Report Design

Ziele Termine
▪ Participants will gain skills in designing reports 24.09. - 25.09.2018 (Wien)
▪ Participants will gain a portion of the knowledge required for associate-level 05.11. - 06.11.2018 (Walldorf)
certification in Crystal Reports

Zielgruppe (Angaben zu Terminen und Orten können


▪ Application Consultant sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
▪ Business Analyst training.sap.com
▪ Business Process Owner / Team Lead / Power User Hier können Sie sich auch online
anmelden.)

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ keines
Empfohlenes Wissen
▪ keines

Softwarerelease
▪ SAP Crystal Reports 2013
▪ SAP BusinessObjects Plattform 4.1

Inhalt
▪ Report Concepts
▪ Report Creation
▪ Record Selection
▪ Report Data Sorting, Grouping, and Summarizing
▪ Graphics and Special Fields
▪ Section Formatting
▪ Basic Formulas
▪ Conditional Reporting
▪ Charts
▪ Report Distribution

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Integration zum SAP BusinessWarehouse nicht
Bestandteil dieser Schulung ist. Integrationsszenarien werden im Kurs BO100
unterrichtet.

34 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BOC320 (3 Tage)
SAP Crystal Reports - Business Reporting and Report Processing Strategies

Ziele Termine
▪ Apply advanced concepts of report design 26.09. - 28.09.2018 (Wien)
07.11. - 09.11.2018 (Walldorf)
Zielgruppe
▪ Application Consultant
▪ Business Analyst (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ Business Process Owner / Team Lead / Power User sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Voraussetzungen Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Erforderliches Wissen
▪ Keines
Empfohlenes Wissen
▪ BOC310 SAP Crystal Reports: Fundamentals of Report Design

Softwarerelease
▪ SAP Crystal Reports 2013
▪ SAP BusinessObjects Plattform 4.1

Inhalt
▪ Report Wizard
▪ Running Totals
▪ Alerts
▪ Functions
▪ Control Structures
▪ Variables
▪ Templates
▪ Parameters
▪ Additional Parameters Properties
▪ Additional Applications for Parameters
▪ Dynamic List of Values for Parameters
▪ Arrays
▪ Crosstabs
▪ Custom Functions
▪ Sections
▪ Introduction to Subreports
▪ Linked Subreports
▪ Report Linking Report Processing

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Integration zum SAP BusinessWarehouse nicht
Bestandteil dieser Schulung ist. Integrationsszenarien werden im Kurs BO100
unterrichtet.

Schulungsangebot 35
BOCE10 (2 Tage)
SAP Crystal Reports for Enterprise: Fundamentals of Report Design

Ziele Termine
▪ Planen und Erstellen von Berichten
▪ Formatierung von Daten Termine standen zur
▪ Selektion von Daten Drucklegung des Kataloges
▪ Erstellung von Formeln noch nicht fest.

Zielgruppe (Angaben zu Terminen und Orten können


▪ Business Analyst sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ System Administrator finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
Voraussetzungen anmelden.)

Erforderliches Wissen
▪ Keines
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP Crystal Reports for Enterprise
▪ SAP BusinessObjects Plattform 4.1

Inhalt
▪ Grundlagen der Berichterstellung
▪ Abfragen und Filter
▪ Sortieren und Gruppieren
▪ Gruppenberechnungen
▪ Zusätzliche Berichtsobjekte
▪ Formelgrundlagen
▪ Bedingte Formatierung
▪ Bereichsformatierung
▪ Erstellen von Diagrammen
▪ Exportieren von Berichten

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur auf englischer Sprache zur
Verfügung stehen.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Integration zum SAP BusinessWarehouse nicht
Bestandteil dieser Schulung ist. Integrationsszenarien werden im Kurs BO100
unterrichtet.

36 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BOCE20 (3 Tage)
SAP Crystal Reports for Enterprise: Advanced Report Design

Ziele Termine
▪ You will also get a comprehensive overview of the functionality of Crystal Reports for
Enterprise. Termine standen zur
Drucklegung des Kataloges
Zielgruppe noch nicht fest.
▪ Business Analyst
▪ Developer (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ System Administrator sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Voraussetzungen Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Erforderliches Wissen
▪ BOCE10
Empfohlenes Wissen
▪ Basic programming knowledge

Softwarerelease
▪ SAP Crystal Reports for Enterprise
▪ SAP BusinessObjects platform 4.1

Inhalt
▪ Running Totals
▪ Formulas and Functions
▪ Control Structures
▪ Variables
▪ Arrays and User Functions
▪ Loops
▪ Parameters, Filters, and Prompt Panels
▪ Cascading Prompts and Multiple Parameters
▪ Crosstabs
▪ Subreport
▪ CR - Function
▪ Specialized Reports

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Integration zum SAP BusinessWarehouse nicht
Bestandteil dieser Schulung ist. Integrationsszenarien werden im Kurs BO100
unterrichtet.

Schulungsangebot 37
BOD400 (3 Tage)
SAP Lumira Designer – Delta Training from Design Studio 1.6 to Lumira 2.1
Designer

Ziele Termine
▪ Get to know the differences and enhancements for SAP Lumira 2.1 Designer compared 10.09. - 12.09.2018 (SAP Live Class)
to SAP BusinessObjects Design Studio 1.6 24.10. - 26.10.2018 (Walldorf)

Zielgruppe
▪ Project team members (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ Application consultants sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Voraussetzungen Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Erforderliches Wissen
▪ Extensive knowledge in SAP BusinessObjects Design Studio 1.6
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP Lumira 2.1 Designer

Inhalt
▪ Positioning and Architecture for both SAP Lumira 2.1 clients
▪ Understanding the new Document Model
▪ Creating and Using Composites (reusable objects)
▪ Looping over the result set in script
▪ Creating component dynamically in script
▪ Using the Adaptive Layout container
▪ Understanding the various enhancements of components
▪ Understanding the various new components
▪ Understanding the new Bookmarking Concept
▪ Using the commentary framework
▪ Migrating Applications from SAP BusinessObjects Design Studio 1.6 to SAP Lumira 2.1
Designer

Hinweise
▪ New users who want to use SAP Lumira 2.1 Designer are advised to attend the BOD410
training.
▪ This course is targeting experienced users that want to upgrade their knowledge from
SAP BusinessObjects Design Studio 1.6 to SAP Lumira 2.1 Designer.
▪ This course includes system-based exercises for the most important new functions
and features.

38 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BOD405 (2 Tage)
SAP Lumira Discovery – Basic Training

Ziele Termine
▪ Explain SAP Lumira 17.09. - 18.09.2018 (Walldorf)
▪ Create documents and acquire data 18.10. - 19.10.2018 (Zürich)
▪ Prepare datasets 15.11. - 16.11.2018 (Walldorf)
▪ Visualize data 21.11. - 22.11.2018 (Wien)
▪ Share stories

Zielgruppe (Angaben zu Terminen und Orten können


sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Application consultants finden Sie in unserem Webshop
▪ Business Analyst training.sap.com
▪ Executive Hier können Sie sich auch online
▪ Technology Consultant anmelden.)

▪ User

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Keines
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP Lumira 2.0 Discovery

Inhalt
▪ Positioning and Overview of SAP Lumira Discovery
▪ Navigating the BI Launchpad
▪ Acquiring Data
▪ Enrich the Dataset
▪ Create Visualizations
▪ Create a Story
▪ Sharing Options
▪ Using the Lumira Discovery Formula Editor
▪ Additional Data Sources
▪ Data Mashups

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 39
BOD410 (5 Tage)
SAP Lumira Designer – Basic Training

Ziele Termine
▪ Create applications for desktop clients and mobile devices using SAP Lumira 2.1 03.09. - 07.09.2018 (Walldorf)
Designer (previously known as SAP BusinessObjects Design Studio) 24.09. - 28.09.2018 (SAP Live Class)
01.10. - 05.10.2018 (Zürich)
15.10. - 19.10.2018 (Walldorf)
Zielgruppe
05.11. - 09.11.2018 (Wien)
▪ Application Consultant
05.11. - 09.11.2018 (SAP Live Class)
19.11. - 23.11.2018 (Berlin)
Voraussetzungen 03.12. - 07.12.2018 (Walldorf)
03.12. - 07.12.2018 (Zürich)
Erforderliches Wissen 17.12. - 21.12.2018 (Ratingen)
▪ none
Empfohlenes Wissen
▪ none (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
Softwarerelease training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
▪ SAP Lumira 2.1 SP1
anmelden.)
▪ BIP 4.2 SP5
▪ BW 7.5 SP10

Inhalt
▪ Positioning and Architecture
- Describing the positioning of SAP Lumira
- Describing the Architecture of SAP Lumira, Designer Edition
▪ Creating an Application
- Understanding and Using the Format LUMX
- Creating an Application with Online Data Access
- Using a Data Source with Data Acquisition
- Creating a Basic Application
- Using Filter Components
- Using Data Bound Component Properties
- Using Scorecards
- Using Structural Elements for Design
- Creating the Simple Map Component Presentation
- Using Composites
- Describing Interoperability Between BI Clients
▪ Defining Layouts and Formats
- Using Standard and Custom Templates
- Working with Themes, CSS Formatting, and the Embedded CSS Editor
- Using Conditional Formatting Setting Components
▪ Advanced Design Techniques
- Describing the Script Editor
- Defining the Navigation Behavior of Basic Components by Scripting
- Defining Local Variables in Script Functions
- Using Metadata and Single Values in Documents
- Using Global Variables for Scripting
- Using Keyboard Shortcuts
- Outling Export Scenarios
- Using Action Sheets
- Describing Commentary Functionality
▪ Optimizing Applications on Mobile Devices
- Accessing Application on Mobile Devices
- Using the Adaptive Layout Container
- Using Movable Components
- Optimizing Components for Mobile Devices

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

40 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BOD420 (3 Tage)
SAP Lumira Designer – Advanced Training

Ziele Termine
▪ Acquire deep knowledge about application design in Lumira Desinger. 24.09. - 26.09.2018 (Walldorf)
15.10. - 17.10.2018 (SAP Live Class)
Zielgruppe 10.12. - 12.12.2018 (Walldorf)
▪ Business Analyst

(Angaben zu Terminen und Orten können


Voraussetzungen sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
Erforderliches Wissen training.sap.com
▪ BOD410 Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Empfohlenes Wissen
▪ pracitical experience with SAP Lumira Designer

Softwarerelease
▪ SAP Lumira 2.1 Designer

Inhalt
▪ Creating geo maps
- Geo maps basics
- Understanding and creating GeoJSON files
- Geo maps scripting
▪ Composites
- Using composites
- Creating composites
▪ Using the result set in script
- Looping over the result set in script
▪ Dynamic creation of components
- Creating components within scripting
- Creating property binding within scripting
▪ Advanced application design techniques
- Creating generic applications
- Using the new bookmarking concept
- Understanding and using the commentary framework
- Understanding and using scheduling of documents
▪ Performance Optimization
- Basic performance topics
- Performance recommendations for application designers
- Details for parallel processing scenarios
- Performance recommendations for administrators

Hinweise
▪ New users who want to use SAP Lumira 2.1 Designer are advised to attend the BOD410
training first.
▪ This course is targeting experienced users that want to deepen their knowledge in SAP
Lumira Designer. Scripting knowledge is essential.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 41
BOE310 (2 Tage)
SAP BusinessObjects Business Intelligence Platform: Administration and
Security

Ziele Termine
▪ Explain what is SAP BusinessObjects Business Intelligence platform 10.09. - 11.09.2018 (Wien)
▪ Manage content and objects in SAP BusinessObjects Business Intelligence Platform 08.10. - 09.10.2018 (Ratingen)
▪ Organize objects 12.11. - 13.11.2018 (Zürich)
▪ Secure users and groups 03.12. - 04.12.2018 (Walldorf)
▪ Manage and secure applications
▪ Distribute content to users
(Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
Zielgruppe finden Sie in unserem Webshop
▪ System architects/administrators who are new to SAP BusinessObjects Business training.sap.com
Intelligence platform and will be responsible for maintaining SAP BusinessObjects Hier können Sie sich auch online
Business Intelligence platform users, groups, and objects in their organization anmelden.)

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Windows conventions
▪ Familiarity with Windows Server administration and security concepts (global/local
groups, and directory structure)
▪ Basic computer skills
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP BusinessObjects Business Intelligence Platform 4.2

Inhalt
▪ SAP BusinessObjects Business Intelligence (BI) Platform
- Identifying the Components of the SAP BusinessObjects Business Intelligence BI
Platform
▪ Content and Objects in the SAP BusinessObjects Business Intelligence (BI) Platform
- Viewing Objects in the BI Platform
- Organizing Objects in the BI Platform
▪ User and User Group Security in the SAP BusinessObjects Business Intelligence (BI)
Platform
- Setting Up Users and Groups
- Administering Rights
▪ Application Security in the SAP BusinessObjects Business Intelligence (BI) Platform
- Modifying Access to Applications
- Securing Application and System Rights
▪ Content Distribution Using Scheduling and Alerting
- Scheduling Objects
- Managing Calendars
- Managing Events
- Configuring Notification and Alerting
- Managing Report Usage
▪ Publications and Publishing
- Designing Publications

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

42 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BOE320 (3 Tage)
BI Platform: Admin Servers (Win)

Ziele Termine
▪ Explain the architecture in SAP BusinessObjects Business Intelligence platform 12.09. - 14.09.2018 (Wien)
▪ Configure SAP BusinessObjects Business Intelligence platform 10.10. - 12.10.2018 (Ratingen)
▪ Perform common server management and administrative tasks in SAP 14.11. - 16.11.2018 (Zürich)
BusinessObjects Business Intelligence platform 05.12. - 07.12.2018 (Walldorf)
▪ Manage and configure servers
▪ Troubleshoot SAP BusinessObjects Business Intelligence platform
(Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
Zielgruppe finden Sie in unserem Webshop
▪ System Administrator. System Architect training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Windows conventions
▪ Familiarity with Windows Server administration and security concepts (global/local
groups and directory structure)
▪ Basic computer skills
Empfohlenes Wissen
▪ Familiar with tasks involved in supporting users and groups access in SAP
BusinessObjects Business Intelligence platform
▪ Familiar with content and account management in SAP BusinessObjects Business
Intelligence platform
▪ Familiar with SAP BusinessObjects Business Intelligence launch pad
▪ Familiar with security concepts in SAP BusinessObjects Business Intelligence platform

Softwarerelease
▪ SAP Business Objects Business Intelligence Platform 4.2

Inhalt
▪ SAP BusinessObjects Business Intelligence Platform
▪ Installation of SAP BusinessObjects Business Intelligence Platform
▪ Web Application Management
▪ Server Administration and Management
▪ Monitoring SAP BusinessObjects Business Intelligence (BI) Platform System
Landscape
▪ File Repository Server Management
▪ Job Server and Event Server Scheduling
▪ Dashboard Servers
▪ Crystal Reports Servers
▪ Explorer Servers
▪ Central Management Server (CMS) and System Databases

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 43
BOE330 (5 Tage)
SAP BusinessObjects Business Intelligence Platform: Designing and Deploying
a Solution

Ziele Termine
▪ Students will learn knowledge required to design and deploy an SAP Business Objects 17.09. - 21.09.2018 (Wien)
Business Intelligence platform. 15.10. - 19.10.2018 (Ratingen)
▪ Students will learn how to analyze and identify customer requirements in order to
design a solution using the concepts of High Availability, Scalability, Sizing, Disaster
Recovery, and Lifecycle Management. (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ Students will use a case study to design, build, and troubleshoot a system. sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Students will produce a content management plan using advanced security and finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
replication techniques. Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Zielgruppe
▪ System Administrator
▪ System Architect

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ BOE310
▪ BOE320
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP Business Objects Business Intelligence Platform 4.2

Inhalt
▪ Reviewing Architecture, Administration, and Security in SAP BusinessObjects BI
Platform
▪ Identifying Requirements
▪ Planning a Deployment
▪ Deployment Design and Sizing
▪ Deployment and Configuration of an SAP Business Intelligence Platform
▪ Disaster Recovery in the SAP Business Intelligence Platform 4.2
▪ Content Management Planning
▪ Deployment Administration
▪ Deployment Replication
▪ Replicating a BI Platform Deployment

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Integration zum SAP BusinessWarehouse nicht
Bestandteil dieser Schulung ist. Integrationsszenarien werden im Kurs BO100
unterrichtet.

44 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BOID10 (5 Tage)
SAP BusinessObjects Information Design Tool

Ziele Termine
▪ This course is designed to give you the comprehensive skills needed to work with the 22.10. - 26.10.2018 (Walldorf)
Information Design Tool. The Information Design Tool enables designers to extract,
define, and manipulate metadata from relational and OLAP sources to create and
deploy SAP BusinessObjects universes. (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ In this course you learn how to use data from different source systems (SAP and non- sich ändern. Die aktuellsten Angaben
SAP) with the SAP BusinessObjects BI client tools. finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
Zielgruppe anmelden.)
▪ Application Consultant
▪ Data Consultant / Manager
▪ Developer
▪ Program / Project Manager
▪ System Administrator

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Working knowledge of SQL and relational databases
▪ OLAP database management concepts, systems, and structures
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP BusinessObjects Plattform 4.1

Inhalt
▪ Basic SAP BusinessObjects Universe Design
▪ Data Connections
▪ Data Foundations
▪ Business Layers
▪ Loops in a Data Foundation
▪ Data Restrictions
▪ Lists of Values (LOV)
▪ Parameters
▪ Object @functions
▪ Navigation Paths
▪ Derived Tables
▪ Key Awareness
▪ Universe Management with Data Foundation and Business Layer Views
▪ Universe Optimization
▪ Universe Deployment and Security
▪ SQL Clause Processing Problems
▪ Outer Join Problem Resolution
▪ Universe Creation from Different Data Sources
▪ Shared Projects
▪ Universe Conversion
▪ Translation

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Integration zum SAP BusinessWarehouse nicht
Bestandteil dieser Schulung ist. Integrationsszenarien werden im Kurs BO100
unterrichtet.

Schulungsangebot 45
BOW310 (2 Tage)
SAP BusinessObjects Web Intelligence: Report Design I

Ziele Termine
▪ Manage personal and corporate documents to access the information you need, when 10.09. - 11.09.2018 (Walldorf)
you need it. 15.10. - 16.10.2018 (Hamburg)
▪ Design your own reports using Web Intelligence and share your analysis with other 12.11. - 13.11.2018 (Berlin)
users. 26.11. - 27.11.2018 (Zürich)
10.12. - 11.12.2018 (Walldorf)
Zielgruppe
▪ Application Consultant
▪ Business Analyst (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Business Process Owner / Team Lead / Power User finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
Voraussetzungen anmelden.)

Erforderliches Wissen
▪ Keines
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SBOP BI Platform 4.2

Inhalt
▪ Web Intelligence
▪ Web Intelligence Documentation Management
▪ Web Intelligence Documents with Queries
▪ Data Return Restrictions from Queries
▪ Web Intelligence Document Design
▪ Presentation of Data in Documents
▪ Web Intelligence Document Formatting
▪ Data Calculation
▪ Drilling Functionality
▪ Comparing the Web Intelligence Clients

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Integration zum SAP BusinessWarehouse nicht
Bestandteil dieser Schulung ist. Integrationsszenarien werden im Kurs BO100
unterrichtet.

46 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BOW320 (2 Tage)
SAP BusinessObjects Web Intelligence: Report Design II

Ziele Termine
▪ Create complex Web Intelligence documents using advanced query and reporting 12.09. - 13.09.2018 (Walldorf)
techniques, including: 17.10. - 18.10.2018 (Hamburg)
- Combined queries and sub-queries 14.11. - 15.11.2018 (Berlin)
- Character and date string functions 28.11. - 29.11.2018 (Zürich)
- Variables and calculation contexts 12.12. - 13.12.2018 (Walldorf)
- Link documents using hyperlinks"

Zielgruppe (Angaben zu Terminen und Orten können


sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Application Consultant finden Sie in unserem Webshop
▪ Business Analyst training.sap.com
▪ Business Process Owner / Team Lead / Power User Hier können Sie sich auch online
anmelden.)

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ BOW310 SAP BusinessObjects Web Intelligence: Report Design
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SBOP BI Platform 4.2

Inhalt
▪ Web Intelligence Core Report Design
▪ Multiple Data Sources
▪ Advanced Query Techniques
▪ Calculation Contexts
▪ Formulas with Character and Date String Functions
▪ If Logic
▪ Additional Reporting Techniques
▪ Link Options in Web Intelligence Documents
▪ Managing Hyperlinks in the Web Intelligence Interactive Panel

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Integration zum SAP BusinessWarehouse nicht
Bestandteil dieser Schulung ist. Integrationsszenarien werden im Kurs BO100
unterrichtet.

Schulungsangebot 47
BW305 (5 Tage)
SAP Business Warehouse Query Design and Analysis

Ziele Termine
▪ In diesem Kurs erlernen Sie Fähigkeiten, die Sie in die Lage versetzen, einfache und 17.09. - 21.09.2018 (Walldorf)
komplexe Query-Definitionen mit dem BEx Query Designer zu erstellen und diese unter 08.10. - 12.10.2018 (Wien)
Verwendung von SAP BusinessObjects Analysis, edition for Microsoft Office zur 15.10. - 19.10.2018 (Walldorf)
Verfügung zu stellen. 05.11. - 09.11.2018 (Hamburg)
26.11. - 30.11.2018 (Walldorf)
10.12. - 14.12.2018 (Wien)
Zielgruppe
▪ Projektteam-Mitglieder mit Grundkenntnissen zum Thema Data Warehousing und SAP
ERP Erfahrung
(Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
Voraussetzungen finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Erforderliches Wissen Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
▪ keine
Empfohlenes Wissen
▪ Erfahrungen in einer SAP-Komponente

Softwarerelease
▪ SAP Business Warehouse 7.4

Inhalt
▪ Grundlagen des Data Warehousing
▪ Navigation in Berichten mit Hilfe von SAP BusinessObjects Analysis, edition for
Microsoft Office
▪ Erstellung einfacher Querys
▪ Erstellung von Kennzahlen und Strukturen
▪ Verwendung von Queries mit mehreren Strukturen
▪ Verwendung von Merkmalen und Hierarchien
▪ Verwendung von Variablen
▪ Umgang mit Exceptions und Bedingungen
▪ Definition der Report-Report Schnittstelle
▪ Grundlagen der Query Performance Optimierung
▪ Management von Queries und Überblick über Berechtigungen

Hinweise
▪ Der Fokus dieses Kurses liegt auf dem Design von BEx Querys. SAP BusinessObjects
Analysis wird verwendet um die erstellten Querys auszuführen.

48 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BW305H (5 Tage)
SAP BW powered by SAP HANA: BW Query Design

Ziele Termine
▪ Provide students with an overview of SAP BW powered by SAP HANA 10.09. - 14.09.2018 (Walldorf)
▪ Provide knowledge to create query definitions using BW Query Designer and to make 08.10. - 12.10.2018 (Walldorf)
them available for analysis 15.10. - 19.10.2018 (Wien)
22.10. - 26.10.2018 (Walldorf)
19.11. - 23.11.2018 (SAP Live Class)
Zielgruppe 03.12. - 07.12.2018 (Berlin)
▪ Application Consultant 03.12. - 07.12.2018 (Wien)
▪ Business Analyst 10.12. - 14.12.2018 (Walldorf)
▪ Business Process Owner / Team Lead / Power User
▪ Data Consultant / Manager
▪ Program / Project Manager
(Angaben zu Terminen und Orten können
▪ Technology Consultant
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ User finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
Voraussetzungen anmelden.)

Erforderliches Wissen
▪ Keines
Empfohlenes Wissen
▪ Experienced and sound knowledge of the subject matter of at least one SAP ERP
application course.

Softwarerelease
▪ SAP BW 7.5 on SAP HANA

Inhalt
▪ Introduction to SAP HANA and SAP Business Warehouse (BW)
▪ Report Launching and Navigation in Reports
▪ Simple Queries
▪ Key Figures in Queries
▪ Structures in Queries
▪ Characteristics, Attributes, and External Hierarchies in Queries
▪ Variables in Queries
▪ Exceptions and Conditions in Queries
▪ Report-Report Interface
▪ Query Performance Optimization
▪ Query Management
▪ Authorizations Overview
▪ Business Intelligence (BI) Products Consuming Queries
▪ Describing Business Intelligence Products Consuming Queries

Schulungsangebot 49
BW310 (5 Tage)
SAP BW ENterprise Data Warehousing

Ziele Termine
▪ Teilnehmer des Kurses erlernen die Grundlagen des SAP Business Warehouse. Diese 10.09. - 14.09.2018 (Walldorf)
sind die Basis für eine erfolgreiche Implementierung eines SAP BW Systems. 08.10. - 12.10.2018 (Walldorf)
05.11. - 09.11.2018 (Zürich)
19.11. - 23.11.2018 (Walldorf)
Zielgruppe
26.11. - 30.11.2018 (Wien)
▪ Projektteam-Mitglieder mit Grundkenntnissen zum Thema Data Warehousing und SAP
10.12. - 14.12.2018 (Walldorf)
ERP Erfahrung
▪ BW System Administratoren

(Angaben zu Terminen und Orten können


Voraussetzungen sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
Erforderliches Wissen training.sap.com
▪ Keines Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Empfohlenes Wissen
▪ Erfahrungen in einer SAP-Komponente

Softwarerelease
▪ SAP Business Warehouse 7.4

Inhalt
▪ Grundlagen des Data Warehousing
▪ Stammdatenmodellierung in SAP BW
▪ Laden von Stammdaten aus SAP Datenquellen
▪ Laden von Bewegungsdaten aus SAP Datenquellen
▪ Laden von Stammdaten aus Flat File Datenquellen
▪ InfoProvider in SAP BW
▪ Verwendung von SAP BI Content
▪ Query Performance Optimierung
▪ SAP BW Administration

50 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BW310H (5 Tage)
SAP BW powered by SAP HANA: Enterprise Data Warehousing

Ziele Termine
▪ Work with Data Warehousing Workbench and SAP HANA Studio to set up different 17.09. - 21.09.2018 (Walldorf)
data models. 24.09. - 28.09.2018 (Wien)
15.10. - 19.10.2018 (Walldorf)
05.11. - 09.11.2018 (Walldorf)
Zielgruppe
12.11. - 16.11.2018 (Zürich)
▪ Application Consultant
26.11. - 30.11.2018 (Ratingen)
▪ Data Consultant / Manager 17.12. - 21.12.2018 (Wien)
▪ Database Administrator
▪ Developer
▪ Enterprise Architect
▪ Solution Architect (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ System Architect finden Sie in unserem Webshop
▪ Technology Consultant training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Keines
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP BW 7.5 on SAP HANA

Inhalt
▪ Introduction to SAP HANA Architecture
▪ SAP Business Warehouse (BW)
▪ SAP HANA Studio
▪ Data Warehousing Workbench
▪ InfoObjects like Characteristics and Key Figures
▪ Master Data Loading from SAP source system with Operational Data Provisioning
▪ Generic DataSources
▪ Transformation and Data Transfer Process
▪ Difference between Classic and Graphical Data Flow Modeling
▪ Modelling DataStore Object (Advanced)
▪ Transactional Data Loading from SAP source system with Operational Dat Provisioning
▪ Data Loading from Flatfile
▪ Modeling CompositeProviders
▪ HANA Native Modeling with Calculation Views
▪ Modelling Open ODS Views
▪ Process Chains

Schulungsangebot 51
BW330 (5 Tage)
SAP BW Modeling & Implementation

Ziele Termine
▪ Erlernen Sie den Prozess der Datenmodellierung im SAP BW 10.09. - 14.09.2018 (Walldorf)
▪ Erlernen Sie die Modellierung einer Layered Scalable Architecture 05.11. - 09.11.2018 (Hamburg)
05.11. - 09.11.2018 (Wien)
Zielgruppe
▪ Projektteam-Mitglieder mit Kenntnissen im Bereich Warehouse Management
(Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
Voraussetzungen finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Erforderliches Wissen Hier können Sie sich auch online
▪ BW310 SAP BW Enterprise Data Warehousing anmelden.)

Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP Business Warehouse 7.4

Inhalt
▪ Enterprise Data Warehouse (EDW) Architektur
▪ Der Modellierungsprozess
▪ Daten Modellierungspraxis
▪ Analyse des BI Content
▪ InfoObjekt Modellierung
▪ Modellierung von DataStore Objects
▪ Modellierung von InfoCubes
▪ Modellierung von weiteren InfoProvidern
▪ Remodellierung von Datenmodellen
▪ Information Lifecycle Management
▪ LSA++ mit SAP BW auf SAP HANA

52 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BW330H (5 Tage)
SAP BW powered by SAP HANA: Data Warehouse Modeling

Ziele Termine
▪ Learn procedures within modeling of SAP Business Warehouse 17.09. - 21.09.2018 (Walldorf)
▪ Learn how to create a Layered Scalable Architecture 12.11. - 16.11.2018 (Walldorf)
12.11. - 16.11.2018 (Wien)
Zielgruppe
▪ Application Consultant
▪ Business Analyst (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Business Process Architect finden Sie in unserem Webshop
▪ Business Process Owner / Team Lead / Power User training.sap.com
▪ Enterprise Architect Hier können Sie sich auch online
▪ Program / Project Manager anmelden.)
▪ Technology Consultant

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ BW310H
▪ Basic knowledge of data modeling
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP BW 7.5 powered by SAP HANA

Inhalt
▪ Data Modeling with SAP Business Information Warehouse (SAP BW) Powered by SAP
HANA
▪ Business Review
▪ Global Decision Areas and Best Practice Standards
▪ Process of Modeling
▪ Field-Based Rapid Prototyping
▪ Master Data Modeling in SAP HANA Views
▪ Transaction Data Modeling with SAP HANA
▪ Master Data Modeling with SAP BW Characteristics
▪ Key Figure Modeling in SAP BW
▪ Transactional Data Modeling in SAP BW
▪ Hybrid Modeling in Mixed Scenarios
▪ Areas of SAP BW Workspaces
▪ Enhanced Scenarios in SAP BW
▪ Existing Model Enhancement
▪ Optional: SAP BW Data Management
▪ Implementing Lifecycle Management and Near-Line Storage (NLS)

Hinweise
▪ This course contains only an overview over the Layered Scalable Architecture++ with
SAP HANA, with some example LSA++ and SAP HANA modeling exercises. It is no
substitute for a project consulting.
▪ This course does not discuss operational solutions or specific technical company
scenarios.

Schulungsangebot 53
BW350 (5 Tage)
SAP BW Data Acquisition

Ziele Termine
▪ Daten aus SAP Quellsystemen über die Service API extrahieren 08.10. - 12.10.2018 (Walldorf)
▪ Handling von Delta-Szenarien 26.11. - 30.11.2018 (Hamburg)
▪ Daten aus anderen Quellsystemen über unterschiedliche Schnittstellen wie DB 26.11. - 30.11.2018 (Wien)
Connect, UD Connect, XML und Data Services

Zielgruppe (Angaben zu Terminen und Orten können


sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Projektteam-Mitglieder, die für die Bereitstellung von Daten aus unterschiedlichen finden Sie in unserem Webshop
Quellsystemen verantwortlich sind training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ BW310 SAP BW Enterprise Data Warehousing
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP Business Warehouse 7.4

Inhalt
▪ SAP BW Datenladeprozess
▪ Daten über die SAP Service API laden
▪ Delta-Daten Management
▪ Datenakquise mit Operational Data Provisioning (ODP) und SAP Landscape
Transformation Replication Server (SLT)
▪ Flat File Datentransfer
▪ Datenakquise mit DB Connect und UD Connect
▪ XML basierte Datenakquise
▪ Datenakquise über SAP Data Services
▪ Data Mart Interface und Open Hub

54 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BW350H (5 Tage)
SAP BW powered by SAP HANA: Data Acquisition

Ziele Termine
▪ Learn how to extract data from SAP source systems with the SAP API (Application 15.10. - 19.10.2018 (Walldorf)
Programming Interface) and how to manage delta data 03.12. - 07.12.2018 (Walldorf)
▪ Acquire data from using different interfaces such as : SDI - Smart Data Integration, 03.12. - 07.12.2018 (Wien)
SDA - Smart Data Access, ODP -Operational Data Provisioning, Flat File, DB Connect,
XML, and Data Services
▪ Design and maintain process chains and perform transports (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ Distribute data via Data Marts and Open Hub sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Zielgruppe Hier können Sie sich auch online
▪ Developer anmelden.)
▪ Solution Architect
▪ System Administrator
▪ Technology Consultant
▪ Trainer

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Sound knowledge of the content that is covered in BW310H - Data Warehousing
course, especially working with the Data Warehousing Workbench
Empfohlenes Wissen
▪ Knowledge of the Data Dictionary and at least one SAP Component

Softwarerelease
▪ SAP BW 7.5 powered by SAP HANA

Inhalt
▪ SAP BW and HANA Data Acquisition
▪ Data Acquisition with the SAP BW Service API
▪ Delta Data Flow Management
▪ Data Acquisition with ODP and SLT
▪ Flat File Data Transfer
▪ Additional Data Acquisition Techniques
▪ Data Mart Interface and OpenHub
▪ Overview of BW Transports
▪ Troubleshooting Transport Strategies

Schulungsangebot 55
BW360 (5 Tage)
SAP BW Operations and Performance

Ziele Termine
▪ Erlernen Sie vertiefende Kenntnisse der Administration eines SAP BW Systems sowie 17.09. - 21.09.2018 (Walldorf)
performancerelevante Einstellungen 19.11. - 23.11.2018 (Walldorf)
03.12. - 07.12.2018 (Zürich)
Zielgruppe
▪ SAP BW Administratoren, die für die Einführung und Pflege eines SAP NetWeaver BW
Systems verantwortlich sind. (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
Voraussetzungen training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
Erforderliches Wissen anmelden.)
▪ BW310 SAP BW Enterprise Data Warehousing
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP Business Warehouse 7.4

Inhalt
▪ Überblick – SAP NetWeaver BW, BWA und HANA Komponenten und Architektur
▪ Administration von InfoProvider
▪ Administration von Prozessketten
▪ Administration von Datenladeprozessen
▪ Erstellen von Traces mit dem BW Trace Tool
▪ Information Lifecycle Management
▪ BW Transportmanagement
▪ Performance Management mit BW InfoProvider Indizes
▪ Performance Optimierungen für InfoProvider
▪ Performance Optimierung von Dateladeprozessen
▪ Performance Optimierung durch Partitionierung
▪ Performance im Reporting
▪ Performance Management mit BW Statistiken
▪ Performance Management mit BWA

56 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BW360H (5 Tage)
SAP BW powered by SAP HANA: Operations and Performance

Ziele Termine
▪ Understand the Components and Architecture of SAP BW and SAP HANA 17.09. - 21.09.2018 (Walldorf)
▪ Create and Manage CompositeProviders and ADSO 12.11. - 16.11.2018 (Walldorf)
▪ Perform Delta Merge
▪ Administer and Monitor Data Acquisition
▪ Information Lifecycle Management
▪ Manage SAP BW Transports
▪ Manage SAP HANA Transports (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ Optimize Query Performance sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Administer and Analyze BW Statistics finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
▪ SAP HANA Administration for BW
Hier können Sie sich auch online
Zielgruppe anmelden.)

▪ Database Administrator
▪ Enterprise Architect
▪ Solution Architect
▪ System Administrator
▪ Technology Consultant

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ BW310 SAP BW Enterprise Data Warehousing

Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP BW 7.5 powered by SAP HANA

Inhalt
▪ SAP Business Warehouse and SAP HANA Overview
▪ InfoProvider Administration
▪ Delta Merge
▪ Data Acquisition Administration and Monitoring
▪ Information Lifecycle Management
▪ SAP BW Transports
▪ SAP HANA Transports
▪ Optimization Areas in SAP BW on SAP HANA
▪ Performance in Reporting
▪ Performance Management with BW Statistics
▪ SAP HANA Administration for BW
▪ Additional topics for SAP BW on SAP HANA

Schulungsangebot 57
BW362 (5 Tage)
SAP BW powered by SAP HANA

Ziele Termine
▪ Outlines advantages of the new SAP "In-Memory" database foundation for SAP BW. 17.09. - 21.09.2018 (Walldorf)
▪ Explains HANA specific features as well as optimized existing and new data models or 24.09. - 28.09.2018 (Zürich)
functions of SAP BW. 08.10. - 12.10.2018 (Walldorf)
▪ Enables you to support a migration project to SAP BW on SAP HANA from application 15.10. - 19.10.2018 (Wien)
side. 29.10. - 02.11.2018 (SAP Live Class)
▪ Introduces the SAP architecture framework of LSA++ and provides guidelines on how 19.11. - 23.11.2018 (Walldorf)
to adapt your existing one. 03.12. - 07.12.2018 (Ratingen)
▪ Explains native HANA modeling and how both, HANA information views as well as BW 10.12. - 14.12.2018 (Zürich)
InfoProviders can complement each other in so-called "mixed scenarios". 17.12. - 21.12.2018 (Wien)
▪ Provides an overview on new SAP HANA-related data provisioning methods for SAP
BW including HANA Smart Date Integration
▪ Gives an overview of SAP´s next generation Data Warehouse Solution SAP (Angaben zu Terminen und Orten können
BW/4HANA and how to get there sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Zielgruppe Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
▪ SAP BW application consultants
▪ Project team members implementing and maintaining SAP BW on SAP HANA.

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ BW310
▪ Hands-on experience in data modeling with SAP BW 7.x
Empfohlenes Wissen
▪ DBW73 or DBW74
▪ BW330
▪ HA100
▪ HA300
▪ HA350

Softwarerelease
▪ SAP BW 7.5 SP04
▪ SAP HANA SPS12
▪ SAP HANA BW Modeling Tools 1.15
▪ SAP HANA Live Browser 1.0
▪ SAP BusinessObjects Analysis for MS Excel 2.2

Inhalt
▪ Getting started
▪ Migration to SAP BW on HANA
▪ BW on HANA Data Management
▪ Optimization Areas in BW on HANA
▪ Modeling with SAP´s Reference Architecture LSA++
▪ Hybrid Modeling in Mixed Scenarios
▪ Data Provisioning into SAP HANA and SAP BW
▪ Summary & Outlook
▪ Overview of new Transactions and Authorizations

Hinweise
▪ This course provides you a very sound foundation of new BW concepts and contains
many references to additional documents and information sources.
▪ This course has a very strong focus on hands-on experience based on 33 exercises.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

58 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BW363 (2 Tage)
SAP BW powered by SAP HANA - Delta BW Query Design

Ziele Termine
▪ Understand and get an overview of SAP BW powered by SAP HANA from a Reporting 10.09. - 11.09.2018 (Ratingen)
perspective 22.10. - 23.10.2018 (Walldorf)
▪ Learn the process of creating BW Queries with the new BW Query Designer in SAP 17.12. - 18.12.2018 (Walldorf)
HANA Studio

Zielgruppe (Angaben zu Terminen und Orten können


sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Application Consultant finden Sie in unserem Webshop
▪ Business Analyst training.sap.com
▪ Business Process Owner / Team Lead / Power User Hier können Sie sich auch online
▪ Data Consultant / Manager anmelden.)
▪ Technology Consultant

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Profound Knowledge of BEx Query Designer (BW305 , TBI10 )
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP BW 7.5 on SAP HANA

Inhalt
▪ Introduction to SAP HANA
▪ Comparison of SAP Business Warehouse on any database with SAP Business
Warehouse running on SAP HANA database with focus on the reporting and analysis
▪ Overview of SAP HANA Studio and BW Modelling Tools
▪ Creation of BW Queries with BW Query Designer in SAP HANA Studio
▪ Differences of BW Query Designer in SAP HANA Studio to BEx Query Designer relating
to Queries, reusable query elements and where-used- list
▪ Basic concepts of query performance optimization
▪ Overview of Business Intelligence (BI) products based on SAP BW Queries (BI Platform
server, Analysis for Office, Design Studio, Lumira, Web Intelligence, Crystal Reports)

Hinweise
▪ This course is designed as a delta training. If you are not yet familiar with BEx Query
designer and want to learn to create BW Queries in SAP BW powered by SAP HANA
system, you should attend course BW305H .
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 59
BW365 (3 Tage)
User Management and Authorizations

Ziele Termine
▪ Erlernen Sie vertiefende Kenntnisse der Berechtigungsvergabe in einem SAP Business 12.09. - 14.09.2018 (Ratingen)
Warehouse System 24.10. - 26.10.2018 (Zürich)
17.12. - 19.12.2018 (Wien)
19.12. - 21.12.2018 (Walldorf)
Zielgruppe
▪ Application Consultant
▪ System Administrator
(Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
Voraussetzungen finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Erforderliches Wissen Hier können Sie sich auch online
▪ ADM940 AS ABAP - Authorization Concept anmelden.)

Empfohlenes Wissen
▪ BW305 oder BW310

Softwarerelease
▪ SAP Business Warehouse 7.4

Inhalt
▪ Überblick über SAP Business Warehouse (BW): Architektur, und Reporting
▪ Vergleich zwischen operativen und analytischen Sicherheitsanforderungen
▪ Vergleich zwischen Standardberechtigungen und Analyseberechtigungen
▪ Standard- und spezielle Berechtigungsobjekte für Reporting-Benutzer
▪ Vergleich des Umgangs mit Arbeitsmappen und Queries in Rollen
▪ Analyseberechtigungen für Daten von InfoProvidern
▪ Analyseberechtigungen für spezifische Merkmalswerte und für aggregierte Werte
▪ Analyseberechtigungen für Anzeige- und Navigationsattribute und Hierarchien
▪ Analyseberechtigungen für Kennzahlen
▪ Einbinden von Variablen in Analyseberechtigungen
▪ Rollen
▪ Generieren von Berechtigungen und Benutzen von Vorlagen
▪ Sicherheitsrolle für Datenlade-Administratoren
▪ Vergleich und Migration: Reporting-Berchtigungen BW3.x und Analyseberechtigungen
BW7.x
▪ Zugriff auf SAP-Enterprise-Portal für SAP-BW-Benutzer
▪ Publizieren von SAP BW Content in das SAP Enterprise Portal
▪ Zugriff auf SAP-BusinessObjects Business Intelligence für SAP-BW- Benutzer
▪ Überblick über Berechtigungen in der SAP BusinessObjects BI Plattform

60 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BW405 (5 Tage)
SAP BW/4HANA Query Design and Analysis

Ziele Termine
▪ Provide students with an overview of SAP BW/4HANA 10.09. - 14.09.2018 (Walldorf)
▪ Provide knowledge to create query definitions using eclipse based BW Query Designer 08.10. - 12.10.2018 (Walldorf)
in SAP HANA Studio and to make them available for analysis 15.10. - 19.10.2018 (Wien)
22.10. - 26.10.2018 (Walldorf)
19.11. - 23.11.2018 (SAP Live Class)
Zielgruppe 03.12. - 07.12.2018 (Berlin)
▪ Application Consultant 03.12. - 07.12.2018 (Wien)
▪ Business Analyst 10.12. - 14.12.2018 (Walldorf)
▪ Power User
▪ Data Consultant / Manager
▪ User
(Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
Voraussetzungen finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Erforderliches Wissen Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
▪ none
Empfohlenes Wissen
▪ Experienced and sound knowledge of the subject matter of at least one SAP ERP
application course

Softwarerelease
▪ SAP BW/4HANA 1.0 SP05

Inhalt
▪ Introduction to SAP HANA and SAP BW/4HANA
▪ Report Launching and Navigation in Reports
▪ Simple Queries
▪ Key Figures in Queries
▪ Structures in Queries
▪ Characteristics, Attributes, and External Hierarchies in Queries
▪ Variables in Queries
▪ Exceptions and Conditions in Queries
▪ Report-Report Interface
▪ Query Performance Optimization
▪ Query Management
▪ Authorizations Overview
▪ SAP Analytics Products Consuming Queries

Schulungsangebot 61
BW410 (5 Tage)
SAP BW/4HANA Data Warehousing

Ziele Termine
▪ Provide students with an overview of SAP BW/4HANA 03.09. - 07.09.2018 (Walldorf)
▪ Provide knowledge to create query definitions using eclipse based BW Query Designer 24.09. - 28.09.2018 (Walldorf)
in SAP HANA Studio and to make them available for analysis 22.10. - 26.10.2018 (Hamburg)
19.11. - 23.11.2018 (Zürich)
19.11. - 23.11.2018 (SAP Live Class)
Zielgruppe 03.12. - 07.12.2018 (Walldorf)
▪ Application Consultant
▪ Data Consultant / Manager
▪ Database Administrator
▪ Developer (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Enterprise Architect finden Sie in unserem Webshop
▪ Solution Architect training.sap.com
▪ System Architect Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
▪ Technology Consultant

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ none
Empfohlenes Wissen
▪ none

Softwarerelease
▪ SAP BW/4HANA 1.0 SP05

Inhalt
▪ Introduction to SAP BW/4HANA Architecture
▪ SAP Business Warehouse (BW)
▪ SAP HANA Studio
▪ InfoObjects like Characteristics and Key Figures
▪ Master Data Loading from SAP source system with Operational Data Provisioning
▪ Generic DataSources
▪ Transformation and Data Transfer Process
▪ Modelling DataStore Object (Advanced)
▪ Transactional Data Loading from SAP source system with Operational Dat Provisioning
▪ Data Loading from Flatfile
▪ Modeling CompositeProviders
▪ HANA Native Modeling with Calculation Views
▪ Modelling Open ODS Views
▪ Process Chains

62 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BW430 (5 Tage)
SAP BW/4HANA Modeling

Ziele Termine
▪ Outlining advantages of the new SAP "In-Memory" database foundation for SAP BW in 24.09. - 28.09.2018 (Walldorf)
general. 19.11. - 23.11.2018 (Walldorf)
▪ Understanding modeling requirements. 19.11. - 23.11.2018 (Wien)
▪ Best Practices guidelines such as separating master data and transactional data,
LSA++ for SAP BW/4HANA, partitioning.
▪ Describing steps in designing an architecture overview and a detailed data model. (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ Comparing BI Content with requirements sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Explaining field-based modeling. finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
▪ Creating hierarchies with BW/4HANA InfoObjects or native SAP HANA calculation Hier können Sie sich auch online
views anmelden.)
▪ Master data reporting using hierarchies
▪ Harmonizing transactional data from two different sources
▪ Currency Conversion in BW/4HANA transformations or in native SAP HANA
calculation views
▪ Generating external HANA views, and designing "mixed scenarios".
▪ Implementing HANA Analysis Processes.
▪ Designing Inventory Management
▪ Designing Stock coverage scenarios

Zielgruppe
▪ Application experts and consultants with a basic experience in SAP BW/4HANA
▪ Project team members implementing and maintaining SAP BW/4HANA

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Hands-on experience in data warehousing with SAP BW/4HANA
▪ BW410 (SAP BW Enterprise Data Warehousing with SAP BW/4HANA)
Empfohlenes Wissen
▪ HA100 (SAP HANA Introduction)
▪ HA350 (SAP HANA Data Provisioning)

Softwarerelease
▪ SAP BW/4HANA 1.0 SP02
▪ SAP HANA 1.0 SPS12
▪ SAP BW/4HANA Modeling Tools 1.1
▪ SAP BusinessObjects Analysis for MS Excel 2.2

Inhalt
▪ Challenges for Data Modeling
▪ Overview about the Business Case
▪ Modeling Approaches in SAP BW/4HANA
▪ Best Practice Standards in BW/4HANA Modeling
▪ Process of Modeling
▪ SAP Content
▪ Implementing Native SAP HANA Views
▪ Implementing SAP BW/4HANA Field-Based Rapid Prototyping
▪ Implementing Models in SAP BW/4HANA
▪ Implementing Agile Data Marts
▪ Implementing SAP BW/4HANA Workspaces
▪ Advanced Modeling in SAP BW/4HANA

Hinweise
▪ This course provides you a very sound foundation of BW/4HANA modeling concepts
and contains references to additional documents and information sources.
▪ This course has a focus on discussions, and a variety of hands-on- tasks based on a
case study. The trainer will choose 20 – 30 suitable exercises out of 36 available
exercises.

Schulungsangebot 63
BW450 (5 Tage)
SAP BW/4HANA Data Acquisition

Ziele Termine
▪ Learn how to extract data from SAP source systems and another BW with Operational 03.09. - 07.09.2018 (Wien)
Data Provisioning (ODP) and how to manage delta data with ODP 22.10. - 26.10.2018 (Walldorf)
▪ Acquire data from using different interfaces such as: SDI - Smart Data Integration, SDA 10.12. - 14.12.2018 (Walldorf)
- Smart Data Access, Flat File (with advanced techniques), and CDS views
▪ Design and maintain Data Flows with advanced techniques
▪ Learn about advanced features of Streaming Process Chains (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ Learn about and use the SAP HANA Source System Type sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Gain an exposure to related provisioning technologies under the SAP Data Hub finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
umbrella, including SAP Vora and Agile Data Preparation Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Zielgruppe
▪ Developer
▪ Solution Architect
▪ System Administrator
▪ Technology Consultant
▪ Trainer

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ BW410 (SAP BW/4HANA Enterprise Data Warehousing )
Empfohlenes Wissen
▪ Hands-on experience with any version of SAP BW
▪ BW350 (SAP BW Data Acquisition * Non HANA *)
▪ BW430 ( SAP BW/4HANA Modeling)
▪ HA100 (SAP HANA Introduction)
▪ HA300 (SAP HANA Implementation and Data Modeling)
▪ HA350 (SAP HANA Data Provisioning)

Softwarerelease
▪ SAP BW/4HANA 1.0 SP05
▪ SAP HANA 1.0 SPS12
▪ SAP BW/4HANA Modeling Tools 1.18

Inhalt
▪ SAP HANA Data Acquisition
▪ SAP BW4HANA Overview
▪ Data Acquisition into BW/4HANA with the SAP HANA Source System
▪ Data Acquisition into SAP BW/4HANA with Operational Data Provisioning (ODP_SAP)
▪ Operational Data Provisioning Delta Management (ODP_SAP)
▪ SAP BW/4HANA Data Extraction from SAP S/4HANA
▪ Other Types of Operational Data Provisioning in SAP BW/4HANA
▪ Manage and Optimize Data Flow Components in SAP BW/4HANA
▪ Big Data Acquisition to SAP BW/4HANA and SAP Data Hub

Hinweise
▪ This course provides you a very sound foundation of newer and existing BW data
acquisition concepts and contains many references to additional documents and
information sources.
▪ This course has a very strong focus on hands-on experience with 26 exercises.

64 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


BW462 (5 Tage)
SAP BW/4HANA

Ziele Termine
▪ Outlining advantages of the SAP "In-Memory" database foundation for SAP BW in 03.09. - 07.09.2018 (Berlin)
general. 17.09. - 21.09.2018 (Zürich)
▪ Explaining specific features as well as new data models and functions of SAP 24.09. - 28.09.2018 (Walldorf)
BW/4HANA. 08.10. - 12.10.2018 (Wien)
▪ Introducing new user interfaces for working with SAP BW/4HANA. 15.10. - 19.10.2018 (SAP Live Class)
▪ Enabling support for converting BW applications to be compatible with SAP 05.11. - 09.11.2018 (Walldorf)
BW/4HANA. 26.11. - 30.11.2018 (Berlin)
▪ Introducing the SAP architecture framework of LSA++ and providing guidelines on how 10.12. - 14.12.2018 (Walldorf)
to adapt your existing one. 17.12. - 21.12.2018 (Zürich)
▪ Explaining native HANA modeling and how both, HANA Information Views as well as
SAP BW/4HANA objects can complement each other in so- called "mixed scenarios".
▪ Outlining Data Tiering Optimization in SAP BW/4HANA. (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ Providing an overview on new SAP HANA-related data provisioning methods for SAP sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
BW/4HANA including the Operational Data Provisioning and Real-time Streaming training.sap.com
based on Smart Data Integration. Hier können Sie sich auch online
▪ Describing the impact SAP S/4HANA might have on your SAP BW strategy. anmelden.)

Zielgruppe
▪ Application experts and consultants with a sound experience in SAP BW (especially on
anyDB)
▪ Project team members implementing and maintaining SAP BW/4HANA

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Hands-on experience in data modeling with SAP BW 7.x
▪ BW310 (SAP BW Enterprise Data Warehousing non-HANA)
Empfohlenes Wissen
▪ DBW74 (SAP BW Delta to BW 7.4 non-HANA)
▪ BW330 (SAP BW Data Modeling and Implementation)
▪ HA100 (SAP HANA Introduction)
▪ HA300 (SAP HANA Implementation and Data Modeling)

Softwarerelease
▪ SAP BW/4HANA 1.0 SP08 (03/2018)
▪ SAP HANA 1.0 SPS12
▪ SAP BW/4HANA Modeling Tools 1.19
▪ SAP BusinessObjects Analysis for MS Excel 2.5

Inhalt
▪ Getting started
▪ Paths to SAP BW/4HANA
▪ SAP HANA Modeling
▪ Modeling and Running the SAP BW/4HANA Data Warehouse
▪ Modeling with SAP´s Reference Architecture LSA++
▪ Hybrid Modeling in Mixed Scenarios
▪ SAP BW/4HANA Data Lifecycle Management
▪ Data Provisioning into SAP HANA and SAP BW/4HANA
▪ References

Hinweise
▪ This course provides you a very sound foundation of new concepts in SAP BW/4HANA
and contains many references to additional documents and information sources.
▪ This course has a very strong focus on hands-on experience and is based on 34
exercises.

Schulungsangebot 65
BW465 (4 Tage)
User Management and Authorizations for BW/4HANA

Ziele Termine
▪ This course will prepare you to implement and manage security in an SAP BW/4HANA 19.11. - 22.11.2018 (Walldorf)
and SAP HANA (SAP BW specific) environment.

Zielgruppe (Angaben zu Terminen und Orten können


▪ Application Consultant sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
▪ Help Desk/CoE Support training.sap.com
▪ System Administrator Hier können Sie sich auch online
▪ Trainer anmelden.)

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ BW410
Empfohlenes Wissen
▪ BW410
▪ HA100

Softwarerelease
▪ SAP BW/4HANA SP05
▪ SAP HANA 1.0 SPS12

Inhalt
▪ SAP BW4HANA
▪ Security Components
▪ Standard Authorization Objects for Reporting Users
▪ Special Authorization Objects for Reporting Users
▪ Analysis Authorizations
▪ Maintenance of Authorizations
▪ Data Access for Administrators and Users
▪ SAP HANA Authorizations
▪ Authorizations in mixed Scenarios
▪ Additional Topics in SAP BW
▪ SAP BusinessObjects BI Platform (Optional)

66 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


DBW4H (2 Tage)
Data Warehousing with SAP BW/4HANA - Delta from SAP BW powered by
SAP HANA to SAP BW/4HANA

Ziele Termine
▪ The course covers the new solution BW4/HANA and is focused on the new handling 10.09. - 11.09.2018 (Walldorf)
and functionality changes from SAP BW powered by SAP HANA to SAP BW/4HANA. 08.10. - 09.10.2018 (Zürich)
▪ Additionally this covers the significant topic of the Data Warehousing concepts on 22.10. - 23.10.2018 (Hamburg)
BW/4HANA, on native SAP HANA or in mixed scenarios. 17.12. - 18.12.2018 (Walldorf)
▪ This is a delta training from BW powered by SAP HANA to BW/4HANA.
▪ Please use BW462 training for delta from BW (any DB) to BW/4HANA 1.0 SP2.
(Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
Zielgruppe finden Sie in unserem Webshop
▪ BW powered by SAP HANA (Application Consultant, Business Analyst, training.sap.com
Program/Project Manager, Technology Consultant) Hier können Sie sich auch online
anmelden.)

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ SAP BW 7.4 / 7.5 and SAP HANA 1.0 knowledge is necessary
▪ DBW74
▪ BW362
▪ HA100 or HA100e
▪ BW310H
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ BW/4HANA 1.0 SP02 – SAP HANA 1.0 SPS12

Inhalt
▪ Getting Started
▪ Advantages of and Differences to SAP BW powered by SAP HANA
▪ Migration and Update to SAP BW/4HANA
▪ Data Warehousing in BW4HANA
▪ Data Warehousing in SAP HANA (native)
▪ ETL processes in SAP BW/4HANA and directly in SAP HANA (SDQ, SDI, EIM)
▪ BI Reporting Strategy
▪ Scheduling and Monitoring for ETL Processes (Abap/Eclipse/Web)
▪ Data Management for BW/4HANA
▪ Roadmap

Schulungsangebot 67
DBW74 (3 Tage)
Delta BW 7.0 to BW 7.4 (non-HANA)

Ziele Termine
▪ After completion of this course the learner will be able to understand the new 26.09. - 28.09.2018 (Wien)
functionality of the BW 7.4 release for SAP Business Warehouse compared to BW 7.0. 12.11. - 14.11.2018 (Walldorf)
New BW functionality that’s related to a SAP BW on SAP HANA scenario is not covered
in this course, but in the course BW362.
(Angaben zu Terminen und Orten können
Zielgruppe sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
▪ Project team members with strong SAP BW 7.0 Data Warehousing experience training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Good understanding of the concepts of SAP BW
Empfohlenes Wissen
▪ Advanced data modeling knowledge and experience
▪ Basic understanding of SAP Data Services

Softwarerelease
▪ SAP Business Warehouse 7.4

Inhalt
▪ How to create, copy and generate Graphical Data Flows
▪ InfoProviders: Semantic Partitioned Objects, Hybrid Providers and Transient Providers
▪ InfoObjects: new modeling possibilities
▪ Analytic Manager: new OLAP features
▪ Data Provisioning: Operational Data Provisioning, ODP/SLT, ODP SAP Extractors,
Open Hub
▪ Hierarchies: new ETL possibilities
▪ Administration: Housekeeping, new Process Chain features, new Administration
Cockpit features, new Technical Content & additional features to improve performance
for Master Data, DataStore Objects, InfoCube loads and Data Transfer Processes
▪ Usage of SAP Data Services in inboud and outbound data flow scenarios
▪ Enhanced Near-Line storage capabilities (including Sybase IQ)
▪ Analysis Authorisation: overview concept and migration

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

68 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


DS10 (3 Tage)
Data Services - Platform and Transforms

Zielgruppe Termine
▪ Data Consultant / Manager 03.09. - 05.09.2018 (Berlin)
▪ Solution Architect 01.10. - 03.10.2018 (Wien)
19.11. - 21.11.2018 (Zürich)
26.11. - 28.11.2018 (Walldorf)
Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Basic Knowledge of SQL (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
Empfohlenes Wissen finden Sie in unserem Webshop
▪ Data Warehousing Concepts training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Softwarerelease
▪ Data Services 4.2 SP8

Inhalt
▪ Data Services
- Defining Data Services
▪ Source and Target Metadata
- Defining Datastores in Data Services
- Defining a Data Services Flat File Format
▪ Batch Job Creation
- Creating Batch Jobs
▪ Batch Job Troubleshooting
- Writing Comments with Descriptions and Annotations
- Validating and Tracing Jobs
- Debugging Data Flows
- Auditing Data Flows
▪ Functions, Scripts, and Variables
- Using Built-In Functions
- Using Variables, Parameters, and Scripts
▪ Platform Transforms
- Using Platform Transforms Error Handling
- Setting Up Error Handling
▪ Changes in Data
- Capturing Changes in Data
- Using Source-Based Change Data Capture (CDC)
- Using Target-Based Change Data Capture (CDC)
▪ Data Services Integrator Transforms
- Using Data Services Integrator Transforms

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 69
DS100 (2 Tage)
SAP Data Services Administration

Zielgruppe Termine
▪ Application Consultant 06.09. - 07.09.2018 (Berlin)
▪ Help Desk/CoE support
▪ System Administrator
▪ System Architect (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ Technology Consultant sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Voraussetzungen Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Erforderliches Wissen
▪ DS10 - Data Services - Platform and Transforms
Empfohlenes Wissen
▪ Understanding of data handling and administration in SAP Solutions

Softwarerelease
▪ SAP BusinessObjects Data Services 4.2

Inhalt
▪ SAP Data Services Introduction and Architecture
▪ SAP Data Services and Information Steward Installation
▪ Database and file integration
▪ SAP Data Services Management Console
▪ Security Model
▪ Multi user development
▪ Performance and Scalability
▪ Information Steward Administration

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

70 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


DS30 (2 Tage)
Data Services - Data Quality Management

Zielgruppe Termine
▪ Application Consultant 24.09. - 25.09.2018 (Walldorf)
▪ Business Analyst
▪ Data Consultant / Manager
▪ User (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
Voraussetzungen training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
Erforderliches Wissen anmelden.)
▪ DS10 Data Services
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP Data Services 4.2

Inhalt
▪ Overview: Data Services Data Quality Management
- Define Data Quality Management
▪ Data Quality Transforms
- Defining Data Quality Processes
▪ Use Addresss Cleanse Transforms
- Preparing Data for Address Cleanse
- Using Address Cleanse Transforms
▪ Data Cleanse Transforms
- Parsing for Data Cleanse
- Using Data Cleanse Transforms
▪ Match and Consolidate Data
- Determining the Need for Record Deduplication
- Using the Match Wizard
- Configuring the Match Transform
- Performing Post-Match Processing
- Consolidating Matching Records
- Using Advanced Match Strategies
▪ Text Data Processing
- Using Text Data Processing

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 71
DS50 (2 Tage)
Managing Data Quality with SAP Information Steward

Zielgruppe Termine
▪ Application Consultant 26.09. - 27.09.2018 (Walldorf)
▪ Business Analyst 22.11. - 23.11.2018 (Zürich)
▪ Data Consultant / Manager 29.11. - 30.11.2018 (Walldorf)
▪ User

Voraussetzungen (Angaben zu Terminen und Orten können


sich ändern. Die aktuellsten Angaben
Erforderliches Wissen finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
▪ Basic knowledge of data quality management and metadata management concepts Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Empfohlenes Wissen
▪ DS10 Data Services: Platform and Transforms
▪ DS30 Data Services - Data Quality Management

Softwarerelease
▪ Information Steward 4.2 SP8

Inhalt
▪ SAP Information Steward Overview
- Identifying Information Steward Advantages and Components
▪ Data Profiling
- Managing Tables, Flat Files, and Information Steward Views
- Performing Basic (Column) Profiling
- Performing Data Profiling Using Advanced Profile Types
- Applying Validation Rules
- Creating Data Quality Scorecards
▪ Metadata Relationship Integration Across Enterprise Systems
- Integrating Metadata Relationships Across Enterprise Systems
▪ Definition of Business Terms with Metapedia
- Defining Business Terms with Metapedia
▪ Data Cleansing
- Defining the Cleansing Package Builder
- Configuring Cleansing Packages
- Creating Cleansing Packages in Design Mode
- Creating Context and Category Definitions in Cleansing Packages
- Publishing Cleansing Packages in Advanced Mode

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

72 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


HA100 (2 Tage)
SAP HANA Introduction

Ziele Termine
▪ Key concepts of SAP HANA and in-memory computing 03.09. - 04.09.2018 (SAP Live Class)
▪ Analytical processing and data modelling with SAP HANA 10.09. - 11.09.2018 (Walldorf)
▪ Provisioning data into SAP HANA 17.09. - 18.09.2018 (Walldorf)
▪ Developing and running applications on SAP HANA 24.09. - 25.09.2018 (Berlin)
01.10. - 02.10.2018 (Walldorf)
08.10. - 09.10.2018 (Walldorf)
Zielgruppe 15.10. - 16.10.2018 (Walldorf)
▪ Application Consultant 22.10. - 23.10.2018 (Zürich)
▪ Application Developer 29.10. - 30.10.2018 (SAP Live Class)
▪ Change Manager 05.11. - 06.11.2018 (Walldorf)
▪ Business Analyst 08.11. - 09.11.2018 (Walldorf)
▪ Systems Integrator / Architect 08.11. - 09.11.2018 (SAP Live Class)
▪ Data Scientist 12.11. - 13.11.2018 (Hamburg)
19.11. - 20.11.2018 (Hamburg)
Voraussetzungen 22.11. - 23.11.2018 (Wien)
26.11. - 27.11.2018 (Walldorf)
Erforderliches Wissen 03.12. - 04.12.2018 (Ratingen)
▪ Keines 10.12. - 11.12.2018 (Walldorf)
17.12. - 18.12.2018 (Zürich)
Empfohlenes Wissen
▪ Basic understanding of IT in a business context
(Angaben zu Terminen und Orten können
Softwarerelease sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ SAP HANA 2.0 SPS02 finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
Inhalt anmelden.)
▪ Describing SAP HANA
- Understanding the Need for a Modern Digital Platform
- Describing how SAP HANA Powers a Digital Platform
▪ Architecture of SAP HANA
- Outlining Components of SAP HANA
- Working with SAP HANA interfaces
- Understanding Key Features of SAP HANA Database
- Understanding Run-Time and Design-Time Architectures
- Describing High Availability
- Describing Security Features of SAP HANA
▪ Analytical Processing with SAP HANA
- Understanding Core Modeling with SAP HANA
- Understanding Virtual Data Models with SAP HANA
- Defining SAP HANA Spatial Processing
- Defining Text Analytics
- Explaining Predictive Modeling; -> Describing Graph Processing
▪ Data Management with SAP HANA
- Describing Data Management; -> Describing Data Acquisition Tools
▪ Powering Applications with SAP HANA
- Describing the Types of Applications, you can run on SAP HANA
- Running SAP Enterprise Suites on SAP HANA
- Connecting SAP Business Intelligence Tools to SAP HANA
- Outlining SAP Business Warehouse on SAP HANA
- Describing SAP HANA Data Warehousing Foundation
- Building Native HANA Applications
▪ Appendix: Continuing your SAP HANA Learning Journey

Hinweise
▪ This course is suitable for customers who are implementing HANA 1.0 or HANA 2.0
and covers the key capabilities of both releases.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 73
HA300 (5 Tage)
SAP HANA 2.0 SPS02 Modeling

Ziele Termine
▪ Develop information models following SAP best practices for maximum performance 03.09. - 07.09.2018 (Zürich)
and flexibility 10.09. - 14.09.2018 (Walldorf)
▪ Get started with SQL and SQLScript based modeling 24.09. - 28.09.2018 (SAP Live Class)
▪ Implement security and data access controls around SAP HANA data models 01.10. - 05.10.2018 (Wien)
▪ Get a quick overview of advanced data processing such as text, spatial, predictive and 08.10. - 12.10.2018 (Walldorf)
graph 15.10. - 19.10.2018 (Zürich)
22.10. - 26.10.2018 (Walldorf)
05.11. - 09.11.2018 (Berlin)
Zielgruppe 19.11. - 23.11.2018 (Walldorf)
▪ Business application consultant 03.12. - 07.12.2018 (Walldorf)
▪ Data Consultant / Manager 10.12. - 14.12.2018 (Zürich)
▪ Database Administrator 17.12. - 21.12.2018 (Walldorf)
▪ Application developer
▪ BI specialist
(Angaben zu Terminen und Orten können
Voraussetzungen sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
Erforderliches Wissen training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
▪ HA100 – SAP HANA Introduction anmelden.)
Empfohlenes Wissen
▪ HA150 - SAP HANA 2.0 SPS02 - SQL and SQLScript for SAP HANA

Softwarerelease
▪ SAP HANA 2.0 SPS02

Inhalt
▪ Information Views
- Connect Tables; -> Create Dimension and Cube Calculation Views
▪ Modeling Functions
- Create Calculated and Restricted Columns; -> Filter Data
- Use Variables and Input Parameters; -> Create Hierarchies
- Implement Currency Conversion
- SAP HANA Studio Modeling
▪ SAP Supplied Virtual Data Models
- SAP HANA Live; -> Embedded Analytics and CDS
▪ Using SQL in Models
- Introduce SAP HANA SQL
- Define the Persistence Layer Using CDS
- Work with SQLScript
- Create and Use Functions and Procedures
▪ Optimization of Models
- Implement Good Modeling Practices
- Use Tools to Maximize Optimization
▪ Management and administration of Models
- Work with Modeling Content
- Create and Manage Projects
- Use SAP Enterprise Architecture Designer
- Overview of Classical Models Migration to Web IDE
▪ Security in SAP HANA Modeling
- Understand the Key Concepts of SAP HANA Security
- Define Data Access Security; -> Define Roles
▪ Overview of Text, Spatial, Predictive and Graph Modeling

Hinweise
▪ Most of the activities of this course rely on the SAP Web IDE for SAP HANA, but
graphical modeling in SAP HANA Studio is also covered with a dedicated unit.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

74 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


HA301 (3 Tage)
SAP HANA 2.0 SPS02 Advanced Modeling

Ziele Termine
▪ Understand and put into practice the main advanced modeling capabilities of SAP 17.09. - 19.09.2018 (Walldorf)
HANA 2.0 SPS02 in the areas of text search and analysis, graph modeling, spatial 24.10. - 26.10.2018 (Walldorf)
analysis and predictive modeling. 17.12. - 19.12.2018 (Walldorf)
▪ Promote these advanced modeling capabilities to extend the core SAP HANA Modeling
features.
▪ Broaden your experience with the modern SAP HANA tooling in XS Advanced (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
Zielgruppe training.sap.com
▪ Business application consultant Hier können Sie sich auch online
▪ Data Consultant / Manager anmelden.)
▪ Application developer

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ HA100 – SAP HANA Introduction
▪ HA300 – SAP HANA Modeling
Empfohlenes Wissen
▪ HA150 – SQL and SQL Script Basics for SAP HANA

Softwarerelease
▪ SAP HANA 2.0 SPS02

Inhalt
▪ Introduction to Advanced Modeling
▪ SAP HANA Predictive Analysis Library (PAL)
- Describing SAP HANA PAL
- Using PAL in Flowgraphs
- Calling PAL Functions in Calculation Views
- Calling PAL Procedures in SQL Scripts
- Exploring the PAL Library
▪ SAP HANA Spatial
- Introducing SAP HANA Spatial
- Working with Spatial Data Types
- Importing and Exporting Spatial Data
- Accessing and Manipulating Spatial Data
- Using Spatial Clustering
▪ SAP HANA Graph
- Defining SAP HANA Graph Workspace
- Describing the Different Graph Algorithms
- Using the Graph Node in Calculation Views
- Using GraphScript Procedures
▪ SAP HANA Text
- Understanding Full Text Search
- Understanding Text Analysis
- Understanding Text Mining
▪ SAP HANA Series Data
- Getting Started with SAP HANA Series Data

Hinweise
▪ The information provided in the HA301 course is valid for participants who have
followed the HA300 course in either SAP HANA 1.0 and SAP HANA 2.0.
▪ Certification C_HANAIMP_14 includes questions - approx. 25% - based on topics
covered in HA301 . We strongly recommend that you follow this course as part of your
certification exam preparation.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 75
HA350 (4 Tage)
SAP HANA 2.0 SPS02 - Data Management

Ziele Termine
▪ Identify the most effective data provisioning tools for your SAP HANA project. 17.09. - 20.09.2018 (Walldorf)
▪ Realize a simple solution for data replication, synchronization, streaming using the 15.10. - 18.10.2018 (Wien)
correct tools. 05.11. - 08.11.2018 (Zürich)
10.12. - 13.12.2018 (Walldorf)
Zielgruppe
▪ Data Consultant / Manager
▪ Database Administrator (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Developer finden Sie in unserem Webshop
▪ Developer Consultant training.sap.com
▪ Enterprise Architect Hier können Sie sich auch online
▪ Solution Architect anmelden.)

▪ System Administrator
▪ System Architect
▪ Technology Consultant

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Attend HA100 or equivalent knowledge of SAP HANA basics
Empfohlenes Wissen
▪ Experience in data acquisition

Softwarerelease
▪ SAP HANA 2.0 SPS02

Inhalt
▪ Connecting SAP HANA to data sources using SAP HANA Smart Data Access
▪ ETL based replication using Smart Data Integration and Smart Data Quality
▪ Data streams management using Smart Data Streaming
▪ Data synchronization with satellite databases, using Remote Data Sync
▪ Trigger-based replication with SAP Landscape Transformation
▪ ETL based data provisioning using SAP Data Services

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

76 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


HDW410 (3 Tage)
SAP Data Management Suite - Data Warehousing

Ziele Termine
▪ Design and realize a data warehouse strategy within SAP HANA Data Management
Suite Termine standen zur
Drucklegung des Kataloges
Zielgruppe noch nicht fest.
▪ Data Consultant / Manager
▪ Database Administrator (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ Developer sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Developer Consultant finden Sie in unserem Webshop
▪ Enterprise Architect training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
▪ Solution Architect anmelden.)
▪ System Administrator
▪ System Architect
▪ Technology Consultant

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ HA100 or equivalent knowledge of SAP HANA basics
▪ Data Warehouse modelling experience
Empfohlenes Wissen
▪ None

Softwarerelease
▪ SAP HANA 2.0 SP03
▪ SAP Enterprise Architecture Designer 1.0 SP04
▪ SAP HANA Data Foundation 2.0 SP03
▪ SAP Data Hub 1.4
▪ SAP Analytics Cloud

Inhalt
▪ Introduction - Technologie and Archtitecture
▪ Modelling - Concepts, Methods and reference Architecture
▪ Modelling - Master Data / Transactional Data
▪ Implementation - From initial analytical Questions to an Information Provider
▪ Technical basis for an SAP HANA SQL Data Warehouse
▪ System Integration: Data Hub

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 77
PAII10 (5 Tage)
SAP Predictive Analytics

Ziele Termine
▪ Understand predictive analytics concepts and approaches, as well as how they are 08.10. - 12.10.2018 (Walldorf)
implemented within the context of the SAP Predictive Analytics tool.
▪ Develop the ability to use Predictive Analytics within a Data Science project context.
▪ Be able to use automated analytics capabilities to build, score and implement (Angaben zu Terminen und Orten können
classification, regression and time-series models. sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Use Data Manager to prepare and manipulate data to support modelling. finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
▪ Understand and implement Predictive Factory to import, build and schedule models. Hier können Sie sich auch online
▪ Build Social and Recommendation models anmelden.)
▪ Introduction to Expert Analytics and the Predictive Analytics Library (PAL)

Zielgruppe
▪ Application Consultant
▪ Business Analyst
▪ Program / Project Manager
▪ System Administrator
▪ Technology Consultant

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Keines
Empfohlenes Wissen
▪ Basic statistical skills and a background in Business Analytics and Data Modelling

Softwarerelease
▪ SAP Predictive Analytics 3.1

Inhalt
▪ Introduction to Predictive Analytics
▪ Foundations of Automated Analytics
▪ Classification Modeling with Automated Analytics
▪ Classification modelling with automated Analytics
▪ Regression Modeling with Automated Analytics
▪ Clustering with Automated Analytics
▪ Time Series with Automated Analytics
▪ Data Manager
▪ Predictive Factory
▪ Social and Recommendation
▪ SAP Predictive Analytics Expert
▪ SAP Cloud Platform Predictive Services

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

78 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


PDEBWP (3 Tage)
BW Backend und Programming

Ziele Termine
▪ Die Prozesse, Abläufe und Objekte eines Datenflusses aus dem SAP ERP zum 12.09. - 14.09.2018 (Walldorf)
Datenziel im BW-System beschreiben 14.11. - 16.11.2018 (Walldorf)
▪ Funktionalitäten des BW-Systems durch Coding erweitern
▪ Vordefinierte Schnittstellen für ABAP-Programme beschreiben
(Angaben zu Terminen und Orten können
Zielgruppe sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
▪ Solution Consultants, die bereits im Beraterprofil BW zertifiziert bzw. erfahren sind und training.sap.com
Entwicklungen im BW durchführen Hier können Sie sich auch online
anmelden.)

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ ABAP-Kenntnisse
▪ fortgeschrittene BW-Kenntnisse im Backend
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP NetWeaver BW 7.0

Inhalt
▪ Der Workshop zeigt im Detail die wichtigsten Aspekte des Datenflusses von der Quelle,
im SAP ERP System, bis zu den Datenzielen im BI System. Insbesondere wird gezeigt
an welchen Stellen der Datenfluss mit ABAP-Coding beeinflusst werden kann.
▪ Datenfluss
- Prozess Überblick
- wichtige Tabellen, Strukturen und Objekten für den Datenfluss
- neues DataSource Konzept
▪ ABAP Basics
- Einführung zu ABAP und ABAP OO
- Performance Aspekten
- Daten Selektion
▪ Extraktion
- Extraktor - Konzept
- Extraktor - DataSource Erweiterungen
- Generische Extraktion
▪ Ladeprozess
- InfoPackage; -> Data Transfer Prozess; -> Transformation
- Übertragungs-/Fortschreibungs- Regeln
▪ Bex Variable
- Konzeption und Erstellung von Customer Exit Variablen
▪ Virtuelle Merkmale und Kennzahlen
- Implementierung
▪ Prozessketten
- ABAP Prozesstyp; -> Kunden Prozesstyp; -> Starten des Programms

Hinweise
▪ Die in dieser Schulung vermittelten Konzepte und Technologien sind für SAP BW
System bis BW7.5 anwendbar.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.
▪ Diese Schulung wird im Workshop-Charakter angeboten, da der Fokus nicht auf
ausführlich gestalteten Schulungsunterlagen, sondern frühzeitiger Vermittlung
wichtiger Beraterinformationen liegt.

Schulungsangebot 79
S4H400 (2 Tage)
S/4HANA embedded analytics: Overview

Ziele Termine
▪ Give an overview of the S/4HANA embedded analytics architecture 24.09. - 25.09.2018 (Walldorf)
▪ Explain the analytical offerings per user type 08.10. - 09.10.2018 (Zürich)
▪ Give an Introduction to SAP Best Practices for Analytics with SAP S/4HANA 22.10. - 23.10.2018 (Ratingen)
▪ Explain the integration scenarios with SAP Business Warehouse 26.11. - 27.11.2018 (Walldorf)
03.12. - 04.12.2018 (Wien)
17.12. - 18.12.2018 (Walldorf)
Zielgruppe
▪ Application Consultant
▪ Business Analyst
▪ Business Process Owner / Team Lead / Power User (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Developer Consultant finden Sie in unserem Webshop
▪ Help Desk/CoE Support training.sap.com
▪ Program/Project Manager Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
▪ Technology Consultant

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Basic knowledge of Data Analysis
Empfohlenes Wissen
▪ Experience in one SAP LoB application (e.g. Finance, Sales)

Softwarerelease
▪ SAP S/4HANA 1610
▪ SAP NetWeaver 7.50

Inhalt
▪ S/4HANA and S/4HANA embedded analytics introduction
▪ S/4HANA embedded analytics architecture overview
▪ Analytical consumption with:
- Query Browser
- Multidimensional Reports (WebDynpro Grid)
- Smart Business KPIs / APF
- Analytical Fiori Apps
- SAP BusinessObjects Analysis for MS Office
- SAP BusinessObjects Lumira
- Query Designer
- KPI Modelling Apps
- SAP BusinessObjects Design Studio
- Query Design: ABAP for Eclipse
- CDS View maintenance: ABAP for Eclipse
- SAP Best Practices for Analytics with SAP S/4HANA
▪ SAP Business Warehouse Integration Scenarios

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur auf englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

80 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


S4H410 (2 Tage)
S/4HANA embedded analytics and Modeling Basics with Core Data Services
(CDS Views)

Ziele Termine
▪ Understand Core Data Services (CDS) views with annotations 26.09. - 27.09.2018 (Walldorf)
▪ Explain what a Virtual Data Model (VDM) is 10.10. - 11.10.2018 (Zürich)
▪ Build CDS views and analytical queries 24.10. - 25.10.2018 (Ratingen)
28.11. - 29.11.2018 (Walldorf)
05.12. - 06.12.2018 (Wien)
Zielgruppe 19.12. - 20.12.2018 (Walldorf)
▪ Application Consultant
▪ Business Analyst
▪ Development Consultant
▪ Help Desk/CoE Support (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Technology Consultant finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
Voraussetzungen anmelden.)

Erforderliches Wissen
▪ SAP S/4HANA embedded analytics overview knowledge (e.g. S4H400 – SAP
S/4HANA embedded analytics Overview)
▪ Basic knowledge of Data Analysis
▪ Basic understanding of SQL (e.g. HA150 – SQL and SQL Script Basics for SAP HANA)
Empfohlenes Wissen
▪ BC430 – ABAP Dictionary)
▪ Experiences in an SAP LoB application area (e.g. Finance, Sales)

Softwarerelease
▪ SAP S/4HANA 1610

Inhalt
▪ Introduction into VDM and CDS
- Virtual Data Model (VDM); -> Core Data Services (CDS) Views
▪ Required tools
- Prerequisites; -> Install Eclipse and ABAP for Eclipse
- Connect ABAP for Eclipse to SAP S/4HANA
▪ The data model
- The used data model; -> Build a CDS View
▪ Introduction into Annotations
- ABAP Annotations; -> Analytics Annotations
- Semantics Annotations
- ObjectModel Annotations
▪ The Basic View
- Explain the Basic View; -> Build Basic Views
▪ The Composite View
- Explain the Composite View; -> Build Composite Views
▪ The Consumption View
- Explain the Consumption View
- Create Consumption Views
▪ Consume CDS Views in BI Tools
- The SAP BusinessObjects Analysis for MS Office
- The SAP S/4HANA Smart Business KPI modeler
▪ Troubleshooting SAP Fiori and OData
- Troubleshooting SAP Fiori
- Troubleshooting OData

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 81
SAC01 (3 Tage)
Introduction To SAP Analytics Cloud

Ziele Termine
▪ Learn where SAP Analytics Cloud fits in SAP’s Analytics Road Map 22.10. - 24.10.2018 (Walldorf)
▪ Learn advanced Story boarding in SAP Analytics Cloud 17.12. – 19.12.2018 (Walldorf)
▪ Learn the basics of planning in SAP Analytics Cloud
▪ Learn the planning features of SAP Analytics Cloud
▪ Learn the predictive features of SAP Analytics Cloud (Angaben zu Terminen und Orten können
▪ Learn Administration tasks of SAP Analytics Cloud sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Zielgruppe Hier können Sie sich auch online
▪ BW and SAP HANA consultants, SAP Business Objects Consultants, Power Users and anmelden.)
managers inside business functions of the business.

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ none
Empfohlenes Wissen
▪ none

Softwarerelease

Inhalt
▪ SAP Analytics Cloud (formerly SAP BusinessObjects Cloud ) and the SAP Digital
Boardroom are the newest offerings from SAP for Story Boarding, Planning and Data
Discovery. Targeting all Analysts, right from the lowest level all the way up to
managers who occupy the boardroom. This class will introduce you to the basic and
advanced storyboarding, planning and predictive features, as well as the digital
boardroom and administration functionality. ,

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur in englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

82 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


SAPANS (3 Tage)
Analytics with SAP Solutions

Ziele Termine
▪ Participants will gain an Overview over different analytics applications from native SAP
HANA models and CDS Views to BW/4HANA. Different frontend tools will be presented Termine standen zur
(SAP Fiori, Analysis for Office, SAP Lumira based Web Application, Workspace Query Drucklegung des Kataloges
Designer). Participants get information concerning SAP’s future data warehouse noch nicht fest.
strategy.

(Angaben zu Terminen und Orten können


Zielgruppe sich ändern. Die aktuellsten Angaben
▪ Application Consultant finden Sie in unserem Webshop
▪ Business Analyst training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
▪ Business Process Owner / Team Lead / Power User anmelden.)
▪ Program / Project Manager
▪ Technology Consultant
▪ User

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Basic knowledge of SAP ERP
Empfohlenes Wissen
▪ None

Softwarerelease
▪ SAP HANA 2.0, BW/4HANA 1.0, Fiori and Analysis for Office

Inhalt
▪ Native SAP HANA Modeling
- Advantages of SAP HANA; -> SAP HANA Studio
- SAP HANA Web IDE for SAP HANA; -> SAP HANA Calculation Views
- SAP HANA Live
- Consuming a SAP HANA Calculation view with Analysis for Office
▪ Native SAP HANA CDS Views
- Positioning SAP HANA CDS views
- Creating a simple SAP HANA CDS view
▪ S/4HANA and Embedded Analytics
- Advantages of S/4HANA and Embedded Analytics; -> Creating a simple ABAP
CDS View; -> Consuming an ABAP CDS view in SAP Fiori
▪ SAP BW on HANA and BW/4HANA
- Advantages of a separate Data Warehouse
- Strategic versus embedded analytics; -> The Evolution of SAP BW
- Modeling a Data Flow in the BW Modeling Tool
- Consuming native SAP HANA Calculation Views
- Extracting Data from native SAP HANA Calculation Views
- Consuming ABAP CDS views; -> Extracting Data from ABAP CDS views
- Building a BW query
- Consuming a BW query with Analysis for Office
- Consuming a BW query with the standard Web Template
- Business Content
▪ SAP BW Workspaces
- Creating a local provider and a local Composite Provider
- Creating a BW query in the Workspace Query Designer
▪ The future of Data Warehousing
- SAP HANA EIM; -> Positioning the SQL based Data Warehouse

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur auf englischer Sprache zur
Verfügung stehen.
▪ Die Schulung wurde bisher unter dem Kurscode WDESAN durchgeführt.

Schulungsangebot 83
SAPBI (3 Tage)
Introduction to SAP BusinessObjects BI solutions

Ziele Termine
▪ Describe the SAP BusinessObjects Business Intelligence tools. 01.10. - 03.10.2018 (Wien)
▪ Learn about the use cases and get an overview of basic functions of the most 26.11. - 28.11.2018 (Walldorf)
important BusinessObjects reporting tools.

Zielgruppe (Angaben zu Terminen und Orten können


▪ Application Consultant sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
▪ Business Analyst training.sap.com
▪ Business Process Owner / Team Lead / Power User Hier können Sie sich auch online
▪ Solution Architect anmelden.)
▪ System Architect

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Keines
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP BusinessObjects BI 4.1

Inhalt
▪ Overview of SAP BusinessObjects Business Intelligence (BI) 4.1
▪ Semantic Layer in SAP BusinessObjects BI 4.1
▪ SAP Crystal Reports
▪ SAP BusinessObjects Web Intelligence
▪ SAP BusinessObjects Analysis, Edition for Microsoft Office
▪ SAP BusinessObjects Analysis, Edition for OLAP
▪ SAP BusinessObjects Design Studio 1.2
▪ SAP BusinessObjects Dashboards
▪ SAP BusinessObjects Explorer
▪ SAP Lumira and SAP Predictive Analysis

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur auf englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

84 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


SLT100 (3 Tage)
Real-time Replication with SAP LT Replication Server

Ziele Termine
▪ Set up SLT configurations, replicate data into different targets (such as SAP HANA, 15.10. - 17.10.2018 (Walldorf)
SAP BW or Central Finance) and monitor the data replication.

Zielgruppe (Angaben zu Terminen und Orten können


▪ Technology Consultant sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
▪ System Administrator training.sap.com
▪ Application Consultant Hier können Sie sich auch online
anmelden.)

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ SAPTEC
▪ SAP system administration knowledge
Empfohlenes Wissen
▪ SAP01 (SAP Business Suite Overview); when using SLT in an SAP Business Suite
environment
▪ S4H00 (S/4HANA Overview); when using SLT in an SAP S/4HANA environment and
not familiar with SAP Business Suite
▪ S4H01 (SAP Business Suite to SAP S/4HANA Delta); when using SLT in an SAP
S/4HANA environment and already familiar with SAP Business Suite
▪ S4H100 (SAP S/4HANA Implementation Scenarios); when planning an
implementation to SAP S/4HANA (for example Central Finance)
▪ Database knowledge

Softwarerelease
▪ SAP LT Replication Server (SLT) 2.0

Inhalt
▪ This course comprises the end-to-end handling of the SAP LT Replication Server (SLT)
with a lot of hands-on exercises. The course starts at the very beginning of replication:
Having a look at architectural concepts, covering sizing aspects as well as installation
and authorization topics.
▪ Afterwards you are getting familiar with the trigger based technology SLT is using and
will replicate data into SAP HANA. Once you learned the basics, you will get to know
how to use advanced settings, such as filtering and performance improvement options.
Monitoring the data replication in SLT or Solution Manager as well as troubleshooting
will be a part of this training, too.
▪ There are differences in using SLT to replicate data into SAP HANA and other target,
such as a regular ABAP system. You will get familiar with those differences and gain
experience on the system. Besides the above the two scenarios mentioned before,
there are special cases where you are not writing data on a table basis into the target
but going via the application layer:
▪ You will gain a deep insight into the special case of replicating data into SAP BW and
learn to differentiate between and make use of the several available options SAP BW
offers.
▪ Replicating data into Central Finance, with which you can transition to SAP S/4HANA
Finance, on-premise edition without disruption to your current system landscape, is
another part of this course.

Hinweise
▪ This course requires basic knowledge of SAP NetWeaver system administration tasks.
▪ SLT is basically available as of SAP NetWeaver release 7.02. However, the Operational
Data Provisioning scenario requires SAP NetWeaver 7.30.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur auf englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 85
WDBOS1 (3 Tage)
Workshop: Konzeption von standardisierten Berechtigungen in der SAP
BusinessObjects BI Plattform

Ziele Termine
▪ Sie lernen, eine standardisierte, leicht pflegbare und erweiterbare Rechteverwaltung in 10.09. - 12.09.2018 (Walldorf)
der SAP BusinessObjects BI Plattform aufzubauen. 03.12. - 05.12.2018 (Walldorf)
▪ Aufbauend auf die Grundlagen die Sie im Kurs BOE310 gelernt haben vermittelt dieser
Workshop den Umgang mit der Rechtevergabe in der Praxis.
(Angaben zu Terminen und Orten können
Zielgruppe sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
▪ SAP BusinessObjects BI Plattform Administratoren training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
anmelden.)
Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ BOE310
▪ Praktische Erfahrung in der Pflege von Berechtigungen in der Central Management
Console
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease
▪ SAP BusinessObjects Plattform 4.1

Inhalt
▪ Einrichten einer standardisierten Rechteverwaltung im SAP BO-System
▪ Umgang mit unternehmensspezifischen Anforderungen
▪ Deligierte Administration
▪ Entwicklung von Hilfsmitteln für die Erstellung der Gruppen und Berechtigungen
▪ Übernahme aus der Entwicklungs- in die Abnahme- und Produktionsumgebung
▪ Entwicklungs- und Promotion-Management-Prozesse
▪ Ausblenden von Menüpunkten in WebIntelligence
▪ Was ist bei einem Versionsupgrade zu beachten
▪ Dos und Don’ts

Hinweise
▪ Der Kurs wird weitestgehend in Form eines Workshops stattfinden.
▪ Diskussionen und Rückfragen sind ausdrücklich erwünscht.
▪ Die praktischen Übungen am System werden in Zweiergruppen durchgeführt.

86 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


WDBWH1 (2 Tage)
SAP HANA SQL Script within SAP BW powered by SAP HANA or BW/4HANA

Ziele Termine
▪ Make use of SAP HANA SQL Script within BW in a more sophisticated way 09.10. - 10.10.2018 (Walldorf)
15.11. - 16.11.2018 (Walldorf)
Zielgruppe 10.12. - 11.12.2018 (Walldorf)
▪ Developer Consultant

(Angaben zu Terminen und Orten können


Voraussetzungen sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
Erforderliches Wissen training.sap.com
▪ SAP BW on HANA or SAP BW/4HANA Hier können Sie sich auch online
▪ SAP HANA anmelden.)

Empfohlenes Wissen
▪ HA100 SAP HANA Introduction
▪ BW362 SAP BW on HANA
▪ HA400 ABAP on HANA

Softwarerelease
▪ BW/4HANA 1.0
▪ SAP Netweaver BW on HANA 7.5 SP4 or higher
▪ SAP HANA 1.0 SPS12 or SAP HANA 2.0

Inhalt
▪ This course shows you to use SAP HANA SQL Script within SAP BW on HANA or
BW/4HANA in order to make a better use of the different functionalities that have
entry points in "Code to Data" logic. This is especially relevant for
▪ BW HANA-optimized transformation ("HOTs")
▪ BW Variables of type "SAP HANA exit"
▪ HANA Analysis Process (HAP)
▪ Introduction to SQL Script
▪ Introduction to Abap Managed Database Procedures (AMDPs)
▪ Short introduction to BW on HANA and Data Staging
▪ Settings for HANA optimized transformations and DTPs
▪ Different types of HANA-optimized transformations
▪ HANA optimized transformations without necessity of SQL Script
▪ Entry points in HANA transformations
▪ Impact of using custom objects outside of the ABAP and BW dictionary
▪ Solving problems in HANA optimized transformations
▪ Stacking HANA optimized transformations
▪ Dealing with larger data sets
▪ BW Variable of type HANA Exit
▪ Using custom SQL Script coding in HAP
▪ Theory: R Integration in SQL Script

Hinweise
▪ ABAP CDS Views for Analytics as they are currently not foreseen as a data access
method in BW on HANA and BW/4HANA with exception of the technical content.
Hence they will not be discussed in detail.
▪ Diese Schulung wurde im Rahmen einer Partnerschaft mit der Firma Sulzer GmbH
entwickelt.
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur auf englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 87
WDCREK (3 Tage)
Kompaktkurs Crystal Reports for Enterprise

Ziele Termine
▪ Crystal Report for Enterprise kennen lernen, Grundlagen erfassen und mit
ausgewählten fortgeschrittenen Funktionen von SAP Crystal Reports for Enterprise Termine standen zur
ergänzen. Ein rundes Konzept, wenn Sie als Einsteiger unsere Berichtssoftware Drucklegung des Kataloges
kennenlernen möchten, aber schon bereits konkrete Berichtserstellungsziele in noch nicht fest.
Aussicht haben. Klar und transparent enthält das SAP Crystal Reports for Enterprise
Kompakt Training alle Inhalte, die zum Erstellen eines ersten Berichtes nötig sind und
darüber hinaus, eine Auswahl fortgeschrittener Funktionalitäten die einen (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
umfangreichen Einsatz von SAP Crystal Reports for Enterprise ermöglichen. finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
Zielgruppe anmelden.)
▪ Business Analyst
▪ Application Consultant
▪ Power User

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Keines
Empfohlenes Wissen
▪ Sicherer Umgang mit gängigen Windows
▪ Datenbankkenntnisse vorteilhaft

Softwarerelease
▪ Crystal Reports for Enterprise 4.2
▪ SAP Business Objects Platform 4.2

Inhalt
▪ Berichtskonzepte
▪ Erstellung von Berichten mit SAP Crystal Reports
▪ Aggregation von Daten, Gruppierung Sortierung
▪ Graphiken und Diagrammeinsatz
▪ Berichtssektionsverwaltung und- konfiguration
▪ Formeln und Funktion: Verstehen und effektiv einsetzen
▪ Parameter: Erstellung und Einsatz
▪ Laufende Summen
▪ Variablen: Gültigkeit, Definition und Anwendung
▪ Unterberichte: Erstellung und erste Verwendung

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur auf englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

88 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


WDCRK (3 Tage)
Kompaktkurs Crystal Reports

Ziele Termine
▪ Crystal Report kennen lernen, Grundlagen erfassen und mit ausgewählten
fortgeschrittenen Funktionen von SAP Crystal Reports ergänzen. Ein rundes Konzept, Termine standen zur
wenn Sie als Einsteiger unsere Berichtssoftware kennenlernen möchten, aber schon Drucklegung des Kataloges
bereits konkrete Berichtserstellungsziele in Aussicht haben. Klar und transparent noch nicht fest.
enthält SAP Crystal Reports Kompakt Training alle Inhalte, die zum Erstellen eines
ersten Berichtes nötig sind und darüber hinaus, eine Auswahl fortgeschrittener
Funktionalitäten die einen umfangreichen Einsatz von SAP Crystal Reports (Angaben zu Terminen und Orten können
sich ändern. Die aktuellsten Angaben
ermöglichen. finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
Hier können Sie sich auch online
Zielgruppe anmelden.)
▪ Business Analyst
▪ Application Consultant
▪ Power User

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Keines
Empfohlenes Wissen
▪ Sicherer Umgang mit gängigen Windows
▪ Datenbankkenntnisse vorteilhaft

Softwarerelease
▪ Crystal Reports 2013
▪ SAP Business Objects Platform 4.2

Inhalt
▪ Berichtskonzepte
▪ Erstellung von Berichten mit SAP Crystal Reports
▪ Aggregation von Daten , Gruppierung Sortierung
▪ Graphiken und Diagrammeinsatz
▪ Berichtssektionsverwaltung und- konfiguration
▪ Formeln und Funktion: Verstehen und effektiv einsetzen
▪ Parameter: Erstellung und Einsatz
▪ Laufende Summen
▪ Variablen : Gültigkeit , Definition und Anwendung
▪ Unterberichte : Erstellung und erste Verwendung

Hinweise
▪ Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen derzeit nur auf englischer Sprache zur
Verfügung stehen.

Schulungsangebot 89
WDIBCS (3 Tage)
IBCS® konformes Reporting mit SAP BI und Add-ons

Ziele Termine
▪ In diesem Kurs erlernen Sie Kenntnisse, die Sie in die Lage versetzen, einfache und 19.09. - 21.09.2018 (Walldorf)
komplexe Notationskonzepte nach den International Business Communication 03.12. - 05.12.2018 (Walldorf)
Standards mit dem SAP Design Studio unter Verwendung der graphomate Add-ons zu
erstellen und diese in Standardberichten zur Verfügung zu stellen.
(Angaben zu Terminen und Orten können
Zielgruppe sich ändern. Die aktuellsten Angaben
finden Sie in unserem Webshop
▪ Projektleiter/Fachbereichsleiter (Rechnungswesen und Controlling) training.sap.com
▪ SAP BI Berater und Managementberater Hier können Sie sich auch online
anmelden.)

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Keines
Empfohlenes Wissen
▪ Grundkenntnisse im Umgang mit dem SAP Design Studio
▪ Grundkenntnisse der International Business Communication Standards (IBCS)

Softwarerelease
▪ SAP NetWeaver BW 7.4
▪ SAP BO Design Studio mit graphomate Add-ons
▪ SAP BO Design Studio mit HI-Chart Add-ons

Inhalt
▪ Grundlagen der International Business Communication Standards (IBCS)
▪ Einführung in SAP BO Design Studio
▪ Einführung graphomate Add-ons für SAP BO Design Studio
▪ Entwicklung und Gestaltung IBCS-konformer Applikationen mit SAP BO Design Studio
unter Anwendung der graphomate Add-ons (Modellierungsmöglichkeiten)
▪ Einführung HI-CHART Add-ons für SAP BO Design Studio
▪ Entwicklung und Gestaltung IBCS-konformer Applikationen mit SAP BO Design Studio
unter Anwendung der HI-CHART Add-ons (Modellierungsmöglichkeiten mit Chart-me
DS)

Hinweise
▪ Diese Schulung wurde im Rahmen einer Partnerschaft von der Firma Sybit & Peers AG
entwickelt.

90 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


WDIOT1 (2 Tage)
How to build an IoT Application in the Cloud

Ziele Termine
▪ The session is targeted at developers and other personell that are charged to build an 27.09. - 28.09.2018 (Walldorf)
IoT application. IoT applications allow a company to leverage real-world and real-time
sensor data to optimize business processes or to create new services and business
models. As the data collected from sensors is different from typical data used in (Angaben zu Terminen und Orten können
business applications the approach needs to take this into account – the goal of the sich ändern. Die aktuellsten Angaben
course is to allow a developer to build the sensor part and the rest of an IoT application finden Sie in unserem Webshop
training.sap.com
from start to finish based on Leonardo Foundation, IoT Application Enablement and Hier können Sie sich auch online
Cloud Platform from SAP. anmelden.)

Zielgruppe
▪ Developer
▪ Business Analyst
▪ Administrator
▪ Technology Consultant

Voraussetzungen
Erforderliches Wissen
▪ Basic understanding of applications concepts like database, users, roles, services,
programming languages
Empfohlenes Wissen
▪ Keines

Softwarerelease

Inhalt
▪ Typical IoT Application Use Cases (Predicitive Maintenance, Device Tracking)
▪ Overview of Systems, Architecture, Project Outline and Operations for an IoT
Application
▪ The Weather Station App – A Real world example used during the course
▪ Selecting Sensor, Device, Power and Communications Technology based on example
▪ Modeling your first Things based on an example
▪ Onboarding your first devices based on example
▪ Analyzing collected example data via apis and via tools
▪ Prototyping an application user interface based on example
▪ Integration with application data and other applications based on example
▪ Deploying and operating the application based on example
▪ Scaling and Phasing the roll-out

Hinweise
▪ The course materials are available in English only.

Schulungsangebot 91
92 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz
Allgemeine Informationen zum
Schulungsangebot von SAP Education

Schulungsangebot 93
94 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz
Überblick SAP Education

Effiziente Ausbildung lohnt sich für Ihr Unternehmen! und Entscheidung folgt die Phase der Implementierung, die
Auch die beste Software kann immer nur so gut sein wie die schließlich in den laufenden Betrieb und die kontinuierliche
Menschen, die sie einsetzen. Nur ausreichend qualifizierte Verbesserung mündet. In jeder dieser drei Phasen stehen
Mitarbeiter können die Leistungsfähigkeit einer IT- die SAP-Produkte im Fokus unterschiedlicher
Anwendung voll nutzen. Mit einer professionellen und Personengruppen. Während der Evaluierungs- und
fundierten SAP-Ausbildung für Ihre Mitarbeiter sichern Sie Entscheidungsphase sind vor allem Manager und
sich sowie Ihren Kunden eine Menge Vorteile in Projekten: Entscheider am Zug, in der Implementierungsphase sind
schnellere Implementierung, optimierte Konfiguration, Berater und Mitglieder des Projektteams sowie Key-User
reduzierte Gesamtkosten, schnellerer Return on gefragt, und im laufenden Betrieb arbeiten vor allem die
Investment, besseres Change Management sowie Anwender mit der Software.
kompetentere und zufriedenere Mitarbeiter.
Wir vermitteln allen Zielgruppen in Ihrem Unternehmen die
SAP Education – der direkte Weg zum SAP-Know-how notwendigen Kenntnisse zu Ihren SAP-Lösungen und
Mit den Qualifizierungsmaßnahmen von SAP Education qualifizieren Sie und Ihre Mitarbeiter zum SAP-Experten –
haben Sie immer Zugriff auf präzises, umfassendes und egal, ob Sie SAP-Berater, Projektteammitarbeiter oder
aktuelles SAP-Wissen. Sie profitieren von einer schnellen Anwender sind. Daher bieten wir speziell auf diese
und kompetenten Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter durch Zielgruppen abgestimmte Ausbildungsprogramme an: Die
fachlich und didaktisch hervorragende Trainer. Consultant Academy für Berater, das Project Team
Training für Projektteammitglieder, Key-User und
Zielgruppenspezifische Ausbildungen Entscheider sowie das User Training für Anwender.
Softwareanwendungen haben ihren eigenen Lebenszyklus,
der sich in drei Phasen einteilen lässt. Auf die Zeit der In dieser Broschüre finden Sie Informationen zu Consultant
Evaluierung Academy und Project Team Training.

Schulungsangebot 95
Consultant Academy und Zertifizierung

Grundausbildung zum SAP Berater (Consultant SAP Beraterzertifizierung (SAP Consultant Certification)
Academy) Die SAP Beraterzertifizierung ist ein wichtiger Baustein im
Sie sind Mitarbeiter eines Unternehmens, das SAP einsetzt, Ausbildungsprogramm für SAP-Berater. Denn der Erfolg
eines SAP-Partners, eines Customer Competence Centers eines Beratungsprojektes und dessen Mehrwert hängen
oder freier SAP-Berater und möchten sich optimal auf den stark mit der Auswahl geeigneter Ressourcen zusammen.
Berufsalltag eines Applikation-, Technologie- oder Als zertifizierter SAP-Berater belegen Sie, dass Sie das
Entwicklungsberater vorbereiten. Ihr gewonnenes SAP Potential von SAP-Lösungen optimal ausschöpfen und ein
Fachwissen möchten Sie durch das Ablegen einer SAP- ausgewiesener Experte in Ihrem Fachbereich sind.
Beraterzertifizierung belegen.
Mehrstufige beraterprofilorientierte Zertifikate
Die Consultant Academy vermittelt Ihnen alle Das Globale Zertifizierungsprogramm sowie die Ausbildung
erforderlichen Qualifikationen, um Ihre Kunden vom ersten von SAP-Beratern orientieren sich innerhalb einer SAP-
Konzept bis hin zur Implementierung und Betreiben von Anwendung an Beraterprofilen, die bei unseren Kunden
Business Anwendungen unterstützen zu können. Als und Partnern zum Einsatz kommen.
Juniorberater (mit 0 – 3 Jahren Berufserfahrung) können Das Programm richtet sich an Anwendungs-, Entwicklungs-
Sie die Grundausbildung absolvieren und diese mit der und Technologieberater und ermöglicht Ihnen die
Zertifizierungsprüfung zum SAP-Berater abschließen. Zertifizierung auf mehreren Stufen.

Das Zertifikat ist international als Nachweis von Zertifizierungsstufen:


besonderem Lösungs-, Anwendungs- und „Associate“ – Mit dieser Zertifizierung wird SAP-Beratern
Integrationswissen anerkannt. bestätigt, über das erforderliche Geschäftsprozess-
Grundwissen zu verfügen. Zur Zielgruppe gehören Berater
Schulungsinhalte mit bis zu drei Jahren Projekterfahrung.
• Die Schulungen vermitteln kompakt branchenüber-
greifendes, anwendungs- und beraterprofilorientiertes „Delta“ – Mit dieser Zertifizierung wird SAP-Beratern
Wissen für erfolgreiche Projekte. Im Rahmen dieser bestätigt, über das erforderliche Deltawissen zu verfügen.
Grundausbildung erlernen Sie wesentliche Funktionen Dies bezieht sich sowohl auf funktionale als auch auf
der SAP-Anwendungen. technische Neuerungen einer SAP-Komponente. Die Delta-
• Die Schulungen bieten im Rahmen von praktischen Zertifizierung baut auf die Associate-Stufe des jeweiligen
Übungen und Fallstudien die Möglichkeit, das Erlernte Beraterprofils auf.
direkt anzuwenden. Hierdurch können Sie frühzeitig
„Specialist“ – Mit dieser Zertifizierung haben Berater die
wertvolle Praxiserfahrung sammeln.
Möglichkeit, sich in einem Themenbereich wie z.B. „ABAP
• In der Regel steht am Ende des Ausbildungsprogramms
for SAP HANA“ zu spezialisieren. Die Zertifizierung baut auf
eine Zertifizierungsprüfung, durch deren erfolgreiche
die Associate-Stufe des jeweiligen Beraterprofils auf.
Teilnahme Sie sich als qualifizierter SAP-Berater
ausweisen können. „Professional“ – Mit dieser Zertifizierung weisen Sie
umfangreiches Fachwissen sowie praktische Erfahrung aus
Lernformate zahlreichen Projekten nach. Die Prüfungsfragen gehen über
• Beraterausbildung im Klassenraum das erforderliche Geschäftsprozess-Grundwissen hinaus
Klassisches Präsenztraining mit vorbereitenden und setzen das Wissen aus vertiefenden SAP-Schulungen
eLearning Einheiten als auch zusätzliche Projekterfahrungen voraus. Zur
• SAP Blended Learning Academy Zielgruppe gehören Berater mit 3 – 7 Jahren Projekt-
Methoden-Mix aus Klassenraum, virtuellen erfahrung im jeweiligen Beraterprofil.
Veranstaltungen und web-basiertem Lernen
Weiterführende Links:
Weiterführende Links: SAP Beraterzertifizierung
SAP Beraterausbildung https://training.sap.com/shop/content/dach-
http://training.sap.com/shop/content/beraterausbildung beraterzertifizierung
SAP Blended Learning Academy
https://training.sap.com/content/SAPBlendedAcademy
Grundausbildung

96 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


Project Team Training

Schulungen für das Projektteam Kundenindividuelle Schulungen


Das Project Team Training von SAP Education wendet sich Neben unserem großen Angebot an offenen frei buchbaren
hauptsächlich an Projektteammitglieder, Key-User und Standardschulungen bieten wir Ihnen für größere
Entscheidungsträger. Die Teilnehmer werden dabei auf die Teilnehmerzahlen auch individuelle Schulungen an. Auf
Implementierung und optimale Nutzung von SAP- Basis unserer Standardschulungen können die Schulungs-
Anwendungen vorbereitet. Die Schulungen weisen inhalte abgesprochen und Ihre Themenschwerpunkte in
unterschiedliche Detaillierungsgrade auf und gliedern sich der Schulung bevorzugt behandelt werden. Eine solche
in drei verschiedene Kategorien: Schulung kann in Ihrem Hause aber auch in einem unsere
Schulungszentren durchgeführt werden.

Überblicksschulungen Haben Sie Interesse an einer kundenindividuellen


Hierbei handelt es sich um Schulungen, die auf hohem Schulung? Dann senden Sie bitte eine E-Mail an:
Niveau einen prägnanten Überblick über die wichtigsten Deutschland: eduation.germany@sap.com
Konzepte einer Anwendung vermittelt. Zielgruppe der Österreich: education.austria@sap.com
Schulungen sind Manager, Projektleiter und Schweiz: education.switzerland@sap.com
Projektmitarbeiter, die in ihren Unternehmen für die
Einführung bzw. Nutzung der jeweiligen Anwendung Bitte geben Sie dabei folgende Informationen an:
zuständig sind und sich einen Überblick verschaffen wollen. • Firma
• gewünschter Schulungsinhalt (ggf. Bezug zu unseren
Grundlagenschulungen Standardschulungen)
Diese Schulungen vermitteln grundlegende • gewünschter Schulungszeitpunkt
betriebswirtschaftliche Prozesse und technologische • zu erwartende Teilnehmerzahl
Konzepte, die Sie innerhalb eines abgegrenzten • gewünschter Schulungsort
Fachgebietes einer Anwendung der SAP Business Suite® • Ihr Ansprechpartner mit Angabe der Telefonnummer und
abbilden können. Sie stellen in der Regel die Grundlage zum E-Mail-Adresse.
Besuch der Detailschulungen dar. Zielgruppe sind
insbesondere Projektleiter und alle Projektteammitglieder Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden umgehend mit
sowie Berater. Ihnen Kontakt aufnehmen.

Detailschulungen
In diesen Schulungen vermitteln wir Ihnen das
Detailwissender jeweiligen Fachgebiete. Dabei stehen das
Customizing bzw. das Einrichten der SAP-
Softwarekomponenten sowie deren Funktionsumfang im
Vordergrund. Sie vertiefen somit das in der
entsprechenden Grundlagenschulung vermittelte Wissen
durch Detailkenntnisse. Zielgruppe sind Mitarbeiter des
Projektteams, Berater und alle Anwender, die ein
spezifisches und detailliertes Produktwissen benötigen

Schulungsangebot 97
SAP Live Class – ein Lernerlebnis wie im
Klassenraum

Sind Sie bereit für SAP-Trainings der nächsten Natürlich stehen wir Ihnen auch per Telefon oder E-Mail bei
Generation? Rückfragen gerne zur Verfügung.

Dann heißen wir Sie herzlich willkommen in Ihrem


neuen, digitalen Schulungsraum: SAP Live Class! Deutschland: eduation.germany@sap.com
Österreich: education.austria@sap.com
SAP Live Class vereint die Flexibilität virtuellen Lernens mit Schweiz: education.switzerland@sap.com
dem interaktiven Charakter von Präsenztrainings. Ab sofort
können Sie Ihre Lerneinheiten mit SAP Live Class am Deutschland: +49/6227/7 413 00
eigenen Rechner absolvieren und sich über Videokacheln Österreich: +43/1/28 82 22 13
mit dem Trainer und anderen Teilnehmern unterhalten, Schweiz: +41/58/8 71 61 61
analog zum traditionellen Klassenzimmer. Denn anders als
bei gewöhnlichen Online-Lernplattformen sind alle
Teilnehmer über einen Webcam-Livestream verbunden.

Gruppentraining mit individuellem Lernsupport


Alle Schulungsteilnehmer werden mit SAP Live Class in
einem virtuellen Klassenraum vernetzt und durch einen
Experten über eine Videoliveschaltung unterrichtet. Die
Teilnehmer sind audiovisuell verbunden und können
interagieren.
Sie haben die Möglichkeit, den Dozenten jederzeit
anzusprechen, Fragen zu stellen oder um Hilfe zu bitten.
Mit nur einem Klick können Sie Ihren Bildschirm mit dem
Referenten teilen, sodass er Sie direkt unterstützen kann.

Standortunabhängig und nachhaltig


Ohne Reisen, ganz bequem von zu Hause oder der Firma
aus, Reisekosten entfallen.

Live
Sehen und sprechen Sie alle Teilnehmer über Webcam und
Mikrofon.

Lerneffektiv
Sie erzielen schnelle und nachhaltige Lernerfolge durch
moderne Kommunikationstechniken und Netzwerke.

98 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


SAP Education Flatrate – ein Jahr unbegrenztes
Lernen mit voller Kostentransparenz

Lernen ohne Limit. Was Sie wollen. Wo Sie wollen. Wie buchen Sie eine Education Flatrate?
Wie Sie wollen.
Schritt 1: Kontaktieren Sie uns per E-Mail und Sie
Wir bieten Ihnen mit unserer neuen Education Flatrate bekommen direkt alle weiterführenden Informationen
nicht nur Zugang zu hochwertigen Ausbildungsinhalten und sowie den Vertrag von uns zugeschickt.
innovativen Lernformen, sondern auch zu umfassendem
Experten-Know-how und Schulungsmaterialien – bei voller Deutschland: eduation.germany@sap.com
Kostentransparenz und höchster Lernqualität! Österreich: education.austria@sap.com
Schweiz: education.switzerland@sap.com

Welche Schulungsformen sind enthaltet? Schritt 2: Senden Sie uns den ausgefüllten Vertrag
Das Festpreis Angebot* umfasst sämtliche SAP Education unterschrieben wieder zurück (per Mail sowie per Post).
Schulungsangebote** aus den Bereichen Klassenraum-
training, Berater-Akademie, Virtual Live Classroom Schritt 3: Sie erhalten zu Ihrem genannten Starttermin
Training (VLC) und Zertifizierung bei SAP Education Zugang zur Ausbildungsplattform SAP Learning Hub sowie
Deutschland, Österreich oder Schweiz sowie den Zugriff einen Buchungscode, den Sie dann bei jeder Schulungs-
auf unsere Ausbildungsplattform SAP® Learning Hub für anmeldung angeben können.
einen Zeitraum von 12 Monaten.

* Das Angebot ist persönlich, nicht übertragbar und nicht Natürlich stehen wir Ihnen auch per Telefon oder E-Mail für
kumulierbar mit anderen Rabatten. weitere Fragen zur Verfügung.

** Der Flatrate-Vertrag bezieht sich ausschließlich auf das Deutschland: +49/6227/7 413 00
Schulungsangebot des Landes, in dem Sie den Vertrag Österreich: +43/1/28 82 22 13
abschließen. Schweiz: +41/58/8 71 61 61

Ein konkretes Beispiel?


Sie besuchen innerhalb von 12 Monaten eine gesamte SAP
Beraterausbildung als Klassenraumschulung, inklusive der
Zertifizierung. Zusätzlich stehen Ihnen sämtliche Lern-
inhalte von SAP Education über den SAP Learning Hub zur
Verfügung und Sie können weitere Klassenraum-
schulungen in diesem Jahr besuchen.

Das Flatrate Angebot eignet sich insbesondere für


folgende Zielgruppen:
• SAP-Junior-Berater
• Neueinsteiger im Bereich SAP
• Hochschulabsolventen, die sich in SAP-Themen
weiterbilden möchten
• Erfahrene Berater, SAP-Projektteammitglieder und
Keyuser zur kontinuierliche Weiterbildung
• Interessenten mit dem Wunsch einer beruflichen
Neuorientierung

Mehr Informationen finden Sie unter


Deutschland: www.sap.de/flatrate
Österreich: www.sap.at/flatrate
Schweiz: www.sap.ch/flatrate

Schulungsangebot 99
Unsere Kontaktdaten und Schulungszentren

Kontaktdaten
Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen
benötigen, können Sie uns per E-Mail oder Telefon
kontaktieren.

Deutschland
E-Mail eduation.germany@sap.com
Telefon +49/6227/7 413 00

Österreich
E-Mail education.austria@sap.com
Telefon 0800/29 18 01 (innerhalb Österreich)
+49/6227/7 76002 (aus dem Ausland)

Schweiz
E-Mail education.switzerland@sap.com
Telefon +41/58/8 71 61 61

Wegbeschreibungen
Unsere Präsenzschulungen können Sie in verschiedenen
Schulungszentren in Deutschland, Österreich und der
Schweiz besuchen. Ausführliche Wegbeschreibungen
finden Sie online im Schulungs- und Zertifizierungs-Shop.

Schulungszentren Deutschland Schulungszentren Schweiz

Berlin Zürich/Regensdorf (Deutschsprachige Schulungen)


SAP Deutschland SE & Co. KG SAP (Schweiz) AG
Rosenthaler Straße 30 SAP Solution Center - Schulungszentrum
D-10178 Berlin Althartstraße 80
CH-8105 Regensdorf
Eschborn
SAP Deutschland SE & Co. KG Lausanne (Französischsprachige Schulungen)
Frankfurter Straße 1 SAP (Suisse) SA
D-65760 Eschborn Av. Gratta-Paille 2
CH-1018 Lausanne
Hamburg (Termine zu französischsprachigen Schulungen:
SAP Deutschland SE & Co. KG www.sap.ch/formation)
Tesdorpfstraße 8
D-20148 Hamburg
Schulungszentrum Österreich
Ratingen
SAP Deutschland SE & Co. KG Wien
Homberger Straße 25 SAP Österreich GmbH
D-40882 Ratingen Lassallestraße 7b
A-1021 Wien
Walldorf
SAP Deutschland SE & Co. KG
Internationales Schulungszentrum (WDF05)
Dietmar-Hopp-Allee 20
D-69190 Walldorf

100 SAP Education Deutschland | Österreich | Schweiz


https://training.sap.com

50132558 (18/08)

© 2018 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen.


Alle Rechte vorbehalten.

Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen


daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher Form auch immer,
ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch SAP SE
oder ein SAP-Konzernunternehmen nicht gestattet.

In dieser Publikation enthaltene Informationen können ohne


vorherige Ankündigung geändert werden. Die von SAP SE oder
deren Vertriebsfirmen angebotenen Softwareprodukte können
Softwarekomponenten auch anderer Softwarehersteller enthalten.
Produkte können länderspezifische Unterschiede aufweisen.

Die vorliegenden Unterlagen werden von der SAP SE oder einem


SAP-Konzernunternehmen bereitgestellt und dienen ausschließlich
zu Informationszwecken. Die SAP SE oder ihre Konzernunternehmen
übernehmen keinerlei Haftung oder Gewährleistung für Fehler
oder Unvollständigkeiten in dieser Publikation. Die SAP SE oder
ein SAP-Konzernunternehmen steht lediglich für Produkte und
Dienstleistungen nach der Maßgabe ein, die in der Vereinbarung
über die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen ausdrücklich
geregelt ist. Keine der hierin enthaltenen Informationen ist als
zusätzliche Garantie zu interpretieren.

Insbesondere sind die SAP SE oder ihre Konzernunternehmen in


keiner Weise verpflichtet, in dieser Publikation oder einer zugehörigen
Präsentation dargestellte Geschäftsabläufe zu verfolgen oder hierin
wiedergegebene Funktionen zu entwickeln oder zu veröffentlichen.
Diese Publikation oder eine zugehörige Präsentation, die Strategie und
etwaige künftige Entwicklungen, Produkte und/oder Plattformen der
SAP SE oder ihrer Konzernunternehmen können von der SAP SE oder
ihren Konzernunternehmen jederzeit und ohne Angabe von Gründen
unangekündigt geändert werden.

Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen stellen keine Zusage,


kein Versprechen und keine rechtliche Verpflichtung zur Lieferung von
Material, Code oder Funktionen dar. Sämtliche vorausschauenden
Aussagen unterliegen unterschiedlichen Risiken und Unsicherheiten,
durch die die tatsächlichen Ergebnisse von den Erwartungen abweichen
können. Dem Leser wird empfohlen, diesen vorausschauenden Aussagen
kein übertriebenes Vertrauen zu schenken und sich bei Kaufentscheidungen
nicht auf sie zu stützen.

SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und


Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind
Marken oder eingetragene Marken der SAP SE (oder von einem
SAP-Konzernunternehmen) in Deutschland und verschiedenen
anderen Ländern weltweit. Alle anderen Namen von Produkten
und Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Firmen.

Zusätzliche Informationen zur Marke und Vermerke finden Sie auf der
Seite https://www.sap.com/corporate/de/legal/copyright.html.