Sie sind auf Seite 1von 2

Staffel 1: Herr Rossmann Im Labor

Anja und Paul waren seit 3 Jahren verheiratet. Sie lebten zusammen in einem großen
Haus mit einem schönen Garten. Anja studierte noch weiter an einer bekannten Universität
aber Paul hatte einen Job gefunden. Er war Chemiker in einer Stelle, er verdiente viel Geld
und er ließ sich von seinem Job faszinieren.
Aber leider war Anja nicht ganz froh, weil das Einzige, wofür Paul sich interessierte,
war Chemie. Er arbeitete dauernd an seinem Tisch oder im Labor, in dem er arbeitet. Selbst
wenn er am Wochenende war, verbracht er Zeit nicht mit Anna und Herrn Rossmann, sondern
mit seinen Laborgeräten.
Zum Beispiel benutzte er sein Becherglas, er benutzte es für viele Gründe aber am
meisten benutzte er um Flüssigkeiten zu erhitzen oder zu vermischen. Gleichzeitig wegen der
Dicke des Glases ist das nicht einfach für ein Becherglas, wegen einer Säure zu schmelzen.
Deswegen benutzte Paul es oft um eine Chemikalie aufzubewahren. Dann benutzte er
gleichzeitig ein Erlenmeyerkolben, er benutzte ihn um sich seine Flüssigkeiten zu
kristallisieren. Manchmal benutzte er dieses Laborgerat auch um seine Flüssigkeiten zu
vermischen, weil wegen seines engen Halses, ist es nicht einfach die Flüssigkeiten zu
abfallen. Das andere Laborgerat war Tropfpipette. Er ist behilflich dabei, eine flüssige
Chemikalie in ein Reagenzglas oder zu einer anderen Chemikalie zu tropfen. Paul erwärmte
oft seine Chemikalie. Dafür benutzte er manchmal auch Gasbrenner und Reagenzglas. Jetzt
werde ich euch Paul’ s Lieblingslaborgerät sagen: das U-Rohr. Mithilfe dieses Geräts konnte
Paul einfach Dichte einer Flüssigkeit recherchieren und finden, indem er sie mit anderer
Flüssigkeit vergleicht. Paul mochte dieses Gerät, weil er es zu oft benutzt. Außer diesen
Laborgeräten benutzte Paul Tondreieck, Tiegelzange, Messzylinder, Standzylinder,
Messkolben…Aber die Laborgeräte, die ich erklärt habe, wurden öfter vom Paul benutzt.
Eines Tages sagte Anja im Handy: „Je nachdem, ob das Wetter gut ist, können wir
morgen spazieren gehen um frische Luft zu atmen. Könntest du uns begleiten?“ „Nein, ich
kann nicht, ich habe viel Arbeit“ sagte Paul. Endlich konnte Anja sich nicht gegen Paul’ s
Benehmen behaupten und sie ging mit Herrn Rossmann zu einem Labor, wo Paul am ganzen
Tag gearbeitet hat. Ohne zu denken, ging sie zu dem Labor, weil sie ärgerlich auf Paul war.
Aber wenn sie ins Labor eintraten, wunderte sie sich darüber, dass der Labor wunderbar war.
Er war ziemlich Groß und es gab viele Laborgeräte. Sie dachte ganz allein: „Wenn ich einen
Job wie dieses hätte, würde ich auch nicht mit meiner Familie Zeit verbringen“.
Stattdessen war Herr Rossmann ganz spannend, weil er total davon begeisterte, zu
einem Labor zu gehen, weil er in dem Zukunft Chemiker werden mochte :) Wenn er und Anja
zu dem Labor ankamen, brach er ein Uhrglas. Fast alle Personen, die im Labor arbeiten,
hörten das Geräusch aber sie zweifelten nicht daran, dass ein Hund das Glas gebrochen hatte.
„Verhalte dich bitte nicht, als ob der Labor das Einzige Ding auf deinem Leben wäre.“
sagte Anja. Dann begann sie damit, zu weinen. Zuerst bemerkte Paul nicht was er machte,
aber wenn er dachte, verspürte er, dass er heutzutage fast nie mit seiner Familie Zeit
verbracht. Er sagte „Entschuldigung, dass ich nicht mit ihnen zu viel Zeit verbrachte. Ich
konzentrierte mich immer auf meinen Job deswegen ignorierte ich euch. Aber ich werde das
verbessern.“ Sie umarmten einander.
Plötzlich hörten sie ein Geräusch. Es kam vom Herrn Rossmann. Er vermutete eine
Flüssigkeit wie ein Wasser darum trank er die Flüssigkeit aber eigentlich war sie kein Wasser,
sie war eine Säure! Obendrein war die Säure so kräftig, dass sie Herrn Rossmann tötete, es sei
denn, dass der Magen des Herrn Rossmann waschen wurdet.
Gott sei Dank ging Paul und Anja zum Krankenhaus um Herrn Rossmann zu
behandeln aber natürlich es war nicht leicht Herrn Rossmann zu heilen was ich komisch finde,
weil alle die anderen Hunde ihre Medikamente außer Herrn Rossmann nahmen und
schluckten. Aber Herr Rossmann wollte das nicht weil er sich davor ekelte, große
Medikamente zu schlucken.
Kurz und gut Herr Rossmann ist jetzt wieder gesund und er lernt, dass er nicht alles,
was er sieht, trinken und essen soll und Paul lernt, dass mit seiner Familie Zeit zu verbringen
ist manchmal viel wichtiger als am ganzen Tag im Job zu arbeiten. Jetzt sie sind sehr
glücklich 😊.

Staffel 2 wird kommen!