Sie sind auf Seite 1von 21

Zurich Insurance plc NfD, 50427 Köln

Es betreut Sie:
Deutsche Bank
*ZKSPKNM* E
Filialkundennummer: 710/9717539

Frau
Abegail Duenas
Auf dem Säer 2
72622 Nürtingen

17.02.2021
Versicherungsschein für Ihre PrivatSchutzversicherung
Versicherungsnummer 900.019.540.811

Sehr geehrte Frau Duenas,


herzlichen Dank für Ihr Vertrauen. Sie erhalten heute die Vertragsunterlagen
für Ihre PrivatSchutzversicherung mit allen wichtigen Informationen:
• Versicherungsschein
• Beitragsrechnung
• Zugang Kundenportal "Meine Zurich" Vertragsauskünfte
• Schaden-Wegweiser +49 (0)221 7715-7750

So erreichen Sie uns: E-Mail


Sprechen Sie mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort. vertrag@zurich.com
Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie rechts.
Gerne sind wir als Versicherungspartner an Ihrer Seite. Schadenmeldung
+49(0)221 7715-7780
Freundliche Grüße (rund um die Uhr)

Schaden-Service online
www.zurich.de/service

Zurich Insurance plc Bankverbindung Rechtsform der Gesellschaft Hauptbevollmächtigter der Niederlassung:
Niederlassung für Deutschland Deutsche Bank AG, Frankfurt/Main public company limited by shares Dr. Carsten Schildknecht
Zurich Kunden Service IBAN: DE54 5007 0010 0093 7789 04 (Aktiengesellschaft nach irischem Recht) Sitz der Niederlassung
BIC: DEUTDEFFXXX Hauptsitz Dublin (Irland) Frankfurt/Main
Richten Sie Ihre Post an
Angaben zur Umsatzsteuer Vertretung der Gesellschaft Registernr. HRB 88353
Zurich Insurance plc
UStID-Nr. DE815195011 Neil Freshwater (Chief Executive Officer) Platz der Einheit 2, 60327 Frankfurt am Main
50427 Köln
Versicherungsbeiträge sind Verwaltungsratsvorsitzende
Telefon: 0221 7715-7755
umsatzsteuerfrei Alison Martin
Telefax: 0221 7715-6666
Vers.St-Nr. 807/V90807020227 Companies Registry Office (entspricht
dem dt. Registergericht) Registernr. 13460

LXPLP10001 52/201/5034843 pc0KVNOV


Jetzt neu:
Mit dem Kundenportal "Meine Zurich"
Ihre Versicherungsverträge einfach online
managen.

PrivatSchutzversicherung
Versicherungsnummer: 900.019.540.811
Versicherungsnehmer: Frau
Abegail Duenas
Auf dem Säer 2
72622 Nürtingen

Mit dem Kundenportal "Meine Zurich" stehen Ihnen Ihre Zurich Versicherungen ganz bequem und umweltfreund-
lich online zur Verfügung.
Ihre Vorteile
• Sie können Ihre Verträge rund um die Uhr und von überall einsehen.
• Änderungen, wie z.B. eine neue Adresse oder Bankverbindung können Sie schnell und einfach jederzeit
selbst durchführen.
• Dokumente zu Ihren Versicherungen digital erhalten.
• Dabei sind Ihre Daten durch modernste Verschlüsselungstechnik sicher geschützt.
Neben dem Kundenportal können Sie natürlich weiterhin alle bisherigen Kontaktkanäle nutzen und sich an Ihre
Ansprechpartner wenden.
Fordern Sie Ihren Registrierungscode unter www.zurich.de/meine-zurich an und genießen Sie ab sofort die zahl-
reichen Vorteile einer praktischen, papierlosen Vertrags- und Dokumentenverwaltung.

TXPLP19996
Ihr Schaden-Wegweiser

Sie haben einen Schaden? Wir helfen Ihnen gerne weiter - mit Hinweisen, Tipps und Informationen, wie Sie sich im
Schadenfall verhalten sollten und wie wir Sie unterstützen.

Wie soll ich meinen Schaden melden?


Sie können einen Schaden auf verschiedenen Wegen melden. Am schnellsten geht es, wenn Sie uns telefonisch oder
online kontaktieren.

• Telefon 0221 7715-7780

• Internet www.zurich.de/service/schadenservice

Je besser Sie einen Schadenfall dokumentieren (genaue Beschreibung des Sachverhalts, Schadenhöhe, Fotos), umso
schneller können wir Ihren Schaden bearbeiten.

Wie geht es dann weiter?


Am Telefon erhalten Sie direkt Ihre Schadennummer. Wenn Sie den Schaden online gemeldet haben, informieren
wir Sie am Tag nach Ihrer Schadenmeldung über Ihre Schadennummer. Sollten wir noch weitere Unterlagen
benötigen, kommen wir wieder auf Sie zu.

Wie ist der Stand der Bearbeitung?


Sofern uns Ihre E-Mail-Adresse vorliegt, erhalten Sie von uns aktiv aktuelle Informationen zu Ihrem Schadenfall, z.B.
wenn wir einen Sachverständigen beauftragt oder eine Zahlung angewiesen haben.

TXPLP19997
Vertragsübersicht
Versicherungsnehmer Frau
Abegail Duenas
Auf dem Säer 2
Es betreut Sie:
72622 Nürtingen
Deutsche Bank
Filialkundennummer: 710/9717539
Versicherungsnummer 900.019.540.811

Versicherungsablauf 17.02.2026, 00:00 Uhr


Ihrer Verträge

Ihre Verträge Versicherungs-


beginn
jeweils 00:00 Uhr
Haftpflichtversicherung
• Privat-Haftpflicht 17.02.2021
Hausratversicherung
Versicherungsort:
• Auf dem Säer 2, 72622 Nürtingen Nürtingen 17.02.2021

Die abgeschlossenen Verträge sind rechtlich selbstständige, voneinander unabhängige Verträge.

Nach Ablauf der vereinbarten Vertragslaufzeit verlängern sich die Verträge stillschweigend von Jahr zu Jahr, sofern
sie nicht spätestens drei Monate vor dem Ablauf in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) gekündigt werden.

Zurich Insurance plc Bankverbindung Rechtsform der Gesellschaft Hauptbevollmächtigter der Niederlassung:
Niederlassung für Deutschland Deutsche Bank AG, Frankfurt/Main public company limited by shares Dr. Carsten Schildknecht
Zurich Kunden Service IBAN: DE54 5007 0010 0093 7789 04 (Aktiengesellschaft nach irischem Recht) Sitz der Niederlassung
BIC: DEUTDEFFXXX Hauptsitz Dublin (Irland) Frankfurt/Main
Richten Sie Ihre Post an
Angaben zur Umsatzsteuer Vertretung der Gesellschaft Registernr. HRB 88353
Zurich Insurance plc
UStID-Nr. DE815195011 Neil Freshwater (Chief Executive Officer) Platz der Einheit 2, 60327 Frankfurt am Main
50427 Köln
Versicherungsbeiträge sind Verwaltungsratsvorsitzende
Telefon: 0221 7715-7755
umsatzsteuerfrei Alison Martin
Telefax: 0221 7715-6666
Vers.St-Nr. 807/V90807020227 Companies Registry Office (entspricht
dem dt. Registergericht) Registernr. 13460

Seite 1 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


LXPLP10001
Beitragsübersicht

Vereinbarte Zahlungsweise Monatlich im Voraus

Erstbeitrag
(brutto) gemäß
Ihrer Zahlweise
in EUR
Haftpflichtversicherung
• Privat-Haftpflicht 3,90
Hausratversicherung
• Auf dem Säer 2, 72622 Nürtingen 1,28
Nürtingen
Gesamtbruttobeitrag zu Ihrem PrivatSchutz Versicherungsschein 5,18
Bitte beachten Sie, dass es sich, je nach Versicherungsbeginn und gewählter Fälligkeit, um einen anteiligen Beitrag handelt.

Die ausgewiesenen Bruttobeiträge beinhalten die derzeit gültige Versicherungsteuer.

Belehrung über die Rechtsfolgen bei Nichtzahlung des Erstbeitrages/der Erstprämie

Der Erstbeitrag/die Erstprämie oder einmalige Beitrag/Prämie muss von Ihnen rechtzeitig gezahlt werden. Wenn
Sie Zahlung durch Lastschrift mit uns vereinbart haben, so ist der Beitrag/die Prämie dann rechtzeitig gezahlt,
wenn sie (für die einzelnen Versicherungsverträge getrennt) bei Fälligkeit von Ihrem Konto eingezogen werden
kann. Der Beitrag/die Prämie ist fällig nach Ablauf von 14 Tagen nach Zugang dieses Versicherungsscheins und
wird dann unverzüglich (d.h. innerhalb der Zahlungsfrist von weiteren 14 Tagen) von Ihrem Konto abgebucht.
Sofern Sie keine Lastschrift mit uns vereinbart haben (Selbstzahler), müssen Sie den Beitrag/die Prämie nach Ab-
lauf von 14 Tagen nach Zugang dieses Versicherungsscheins dann unverzüglich (d.h. innerhalb der Zahlungsfrist
von weiteren 14 Tagen) an uns zahlen.

Ist der Erstbeitrag/die Erstprämie oder einmalige Beitrag/Prämie bei Eintritt des Versicherungsfalls nicht gezahlt,
so sind wir als Versicherer auch nicht zur Leistung verpflichtet, sofern Sie die Nichtzahlung zu vertreten haben.
Sie verlieren also dann den Versicherungsschutz für den Vertrag, für den Sie den Beitrag/die Prämie nicht gezahlt
haben.
Falls Sie hingegen die Nichtzahlung nicht zu vertreten haben, so bleibt der Versicherungsschutz auch für die
Vergangenheit erhalten.

Solange der Beitrag/die Prämie nicht rechtzeitig gezahlt wurde, steht uns als Versicherer der Rücktritt vom Ver-
trag zu, es sei denn Sie haben die Nichtzahlung nicht zu vertreten. Sofern Ihnen eine vorläufige Deckung erteilt
wurde, erlischt diese gleichzeitig rückwirkend, sofern Sie die Nichtzahlung zu vertreten haben.

Seite 2 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Wichtige Hinweise zu Ihren Versicherungsverträgen
Der Umfang Ihres Versicherungsschutzes richtet sich nach diesem Versiche-
rungsschein, Ihrer Vertragserklärung, den Versicherungsbedingungen mit den
im vereinbarten Deckungskonzept geltenden Klauseln sowie den gesetzlichen
Bestimmungen.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von
Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt
nachdem Sie den Versicherungsschein, die Vertragsbestimmungen
einschließlich der Allgemeinen Versicherungsbedingungen, die weiteren In-
formationen nach § 7 Abs. 1 und 2 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG)
in Verbindung mit den §§ 1 bis 4 der VVG-Informationsverordnung und diese
Belehrung jeweils in Textform erhalten haben, bei Verträgen im elektro-
nischen Geschäftsverkehr jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß
§ 312 i Abs. 1 Satz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs in Verbindung mit Artikel
246c des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuch. Zur Wahrung
der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten an:
Zurich Insurance plc, Niederlassung für Deutschland,
50427 Köln, E-Mail: vertrag@zurich.com
Bei einem Widerruf per Fax ist der Widerruf an folgende Faxnummer
zu richten: 0221/7715-6666.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs endet der Versicherungsschutz und wir
erstatten den auf die Zeit nach Zugang des Widerrufs entfallenden Teil der
Beiträge/der Prämie, wenn Sie zugestimmt haben, dass der Versicherungs-
schutz vor dem Ende der Widerrufsfrist beginnt. Wir verzichten auf die Ein-
behaltung des Teils des Beitrags/der Prämie, der auf die Zeit zum Zugang des
Widerrufs entfällt. Die Erstattung zurückzuzahlender Beträge/Prämien er-
folgt unverzüglich, spätestens 30 Tage nach Zugang des Widerrufs. Beginnt
der Versicherungsschutz nicht vor dem Ende der Widerrufsfrist, hat der
wirksame Widerruf zur Folge, dass empfangene Leistungen zurück zu
gewähren und gezogene Nutzung (z. B. Zinsen) herauszugeben sind.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn der Vertrag auf Ihren ausdrücklichen
Wunsch sowohl von Ihnen als auch von uns vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr
Widerrufsrecht ausgeübt haben.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Versicherungsverträgen mit einer Lauf-
zeit von weniger als einem Monat.

Seite 3 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


So erreichen Sie uns

Ihr Ansprechpartner Deutsche Bank:


vor Ort Filialkundennummer 710/971753
Zurich Gruppe Deutschland
Platz der Einheit 2
60327 Frankfurt am Main

Weitere Vertragsauskünfte: +49(0)221 7715-7750


Kontaktdaten E-Mail: vertrag@zurich.com
Schadenmeldung: +49(0)221 7715-7780 (rund um die Uhr)
Schaden-Service online: www.zurich.de/service

Zurich Insurance plc


Niederlassung für Deutschland

Seite 4 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Versicherungsumfang Haftpflichtversicherung

Ihre Privat- Deckungskonzept Basis


Haftpflicht-
versicherung
Vertragstyp Single

Versicherungssummen je Versicherungsfall für


• Personen-, Sach- und Vermögensschäden, pauschal 5 Mio. EUR

Entschädigungsgrenze innerhalb der Versicherungssumme:


• Vorsorge-Versicherung, pauschal 5 Mio. EUR
• Mietsachschäden 5 Mio. EUR
• Internetrisiko 5 Mio. EUR
• Forderungsausfalldeckung 5 Mio. EUR
• Forderungsausfalldeckung Mindestschadenhöhe 2.000 EUR

Die Gesamtleistung für alle Versicherungsfälle eines Versicherungsjahres


beträgt das Zweifache dieser Versicherungssummen.

Beitrag Folgebeitrag für die vereinbarte Zahlweise


Privat-Haftpflicht-
Nettobeitrag 3,28 EUR
versicherung Versicherungsteuer 19% 0,62 EUR
Bruttobeitrag 3,90 EUR

Vertragsgrundlagen Allgemeine Versicherungsbedingungen für die PrivatSchutz


Privat-Haftpflichtversicherung (AHB 2017 Fassung 06.2020)
Privat-Haftpflicht-
versicherung Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen für die PrivatSchutz
Privat-Haftpflichtversicherung (BBR-PHV 2017, Fassung 01.2017)

Basis-Deckungskonzept für die Privat-Haftpflichtversicherung

Vertragserklärung zur Privat-Haftpflichtversicherung

Seite 5 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Basis-Deckungskonzept für die Privat-Haftpflichtversicherung

Versicherte Leistungen Klausel

Versicherte Person(en) Versicherungsschutz

Sie ja

Ihr ehelicher oder eingetragener Lebenspartner* ja

Ihr nichtehelicher/nichteingetragener Lebenspartner, soweit ja


dieser mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft lebt, dort
behördlich gemeldet ist und weder Sie noch Ihr Lebenspart-
ner verheiratet ist oder eine andere eingetragene Lebens-
partnerschaft besteht*

In Ihrem Haushalt beschäftigte Personen in ihrer Tätigkeit ja


(z.B. Haushaltshilfe, Gärtner, Kinderfrauen, Pflegepersonen)
(gilt auch in der Single-Version mitversichert)

Minderjährige Personen in Ihrem Haushalt für die Dauer von ja


bis zu 12 Monaten (z. B. Au Pair, Austauschschüler)*

Ihre nicht berufstätigen Eltern oder die nicht berufstätigen ja


Eltern Ihres Lebenspartners in häuslicher Gemeinschaft mit
Ihnen lebend*

Ihre unverheirateten Enkel in häuslicher Gemeinschaft mit ja


Ihnen lebend bis Beendigung der Schul- oder Berufsausbil-
dung und 1 Jahr danach*

Ihre Kinder, die unverheiratet sind und nicht in einer ein- ja


getragenen Lebenspartnerschaft leben*

- bis Beendigung deren ununterbrochenen Schul- oder un- ja


mittelbar anschließenden Berufsausbildung

- nach Beendigung deren Schul- oder Berufsausbildung in ja


häuslicher Gemeinschaft mit Ihnen lebend ohne Altersbe-
grenzung

- nach Beendigung deren Schul- oder Berufsausbildung bei ja


unmittelbar anschließender Arbeitslosigkeit für max. 1
Jahr

- mit geistiger Behinderung ohne Altersgrenze in ja


häuslicher Gemeinschaft

- mit körperlicher Behinderung ohne Altersgrenze in ja


häuslicher Gemeinschaft

Auslandsaufenthalt bei Beibehaltung des deutschen Erstwohnsitzes Geltungsdauer

EU, Schweiz, Liechtenstein, Norwegen, Island, Monaco, San zeitlich unbegrenzt


Marino, Andorra

weltweit 3 Jahre

Seite 6 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Auslandsaufenthalt bei Beibehaltung des deutschen Erst- Entschädigungsgrenze Innerhalb
wohnsitzes der Versicherungssumme

Kautionsleistung bei Schäden im Ausland 25.000 EUR

Immobilien - Inland Versicherungsschutz

Ihr selbst genutztes Ein-, Zwei- oder Dreifamilienhaus, ja


und/oder (Ferien-) Wohnung/Haus

zugehörige Garagen, Gärten, 1 Schrebergarten, abgestellter ja


Wohnanhänger

Schäden aus der Vermietung von einzelnen Wohnräumen max. 3

Schäden aus der Vermietung eines Wochenend- oder Ferien- ja


hauses

Schäden aus der vorübergehenden Benutzung oder Anmie- ja


tung einer Ferienwohnung/-haus

Ihr unbebautes Grundstück in Deutschland bis 1.500 qm

Bauherrenrisiko bei Bauvorhaben an mitversicherten Ob- 50.000 EUR


jekten

Kleingebinde, Gesamtmenge (Gewässerschaden) 500 Liter

Restrisiko (Gewässerschaden) ja

Flüssiggastanks ja

Immobilien - Ausland Versicherungsschutz

Schäden aus der vorübergehenden Benutzung oder Anmie- ja


tung einer Ferienwohnung/- haus, weltweit

Schlüsselverlust Entschädigungsgrenze innerhalb


der Versicherungssumme

Fremder privater Schlüssel/Codekarten 5.000 EUR


Selbstbeteiligung 150 EUR

Fahrzeuge zu privaten Zwecken Versicherungsschutz

Ihr Gebrauch von Modellfahrzeugen zu Land und Wasser ja

Ihr Gebrauch von Luftfahrzeugen, für die keine Zulassungs- ja


oder Versicherungspflicht besteht

Ihr Gebrauch von Kiteboards, -buggys und Strandsegler ja

Ihr Gebrauch von Kfz bis 6 km/h ja

Ihr Gebrauch von Kraftfahrzeuganhängern, für die keine Zu- ja


lassungs- oder Versicherungspflicht besteht
Ihr Gebrauch von selbst fahrenden Arbeitsmaschinen zu pri- ja
vaten Zwecken bis 20 km/h

Seite 7 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Ihr Gebrauch von Kfz, für die keine Zulassungs-oder Versi- ja
cherungspflicht besteht, auf nicht öffentlichen Wegen/
Plätzen ohne Geschwindigkeitsbegrenzung

Ihr Gebrauch von Elektrofahrrädern, für die keine Zulas- ja


sungs- oder Versicherungspflicht besteht

Ihr Gebrauch von Golfwagen auf Golfplätzen ja

Ihr Gebrauch von Ruder-, Paddel-, Schlauchbooten ohne Mo- ja


toren oder Treibsätze, Kanus (subsidiär)

Ihr Gebrauch von fremden Segelbooten ohne Motoren ja


(subsidiär)

Ihr Gebrauch von fremden Motorbooten bis 110 kw/fremden ja


Segelbooten mit Motor bis 30qm Segelfläche, kurzfristig ge-
mietet (subsidiär)

Der Gebrauch Ihres eigenen Motorbootes bis 3,7 kw / ei- ja


genen Segelbootes mit/ohne Motor bis 15 qm Segelfläche
(subsidiär)

Der Gebrauch Ihrer eigenen/fremden Windsurfbretter ja


(subsidiär)

Tierhaltung zu privaten Zwecken Versicherungsschutz

Sie als Halter und Hüter von zahmen Haustieren (aber z.B. ja
nicht von Hunden, Pferden, Rindern)

Sie als Hüter fremder Hunde und fremder Pferde (nur ge- ja
legentlich) (subsidiär)

Sie als Reiter fremder Pferde und Fahrer bei der Benutzung ja
fremder Fuhrwerke (subsidiär)

Sie als Hüter oder Halter von verordneten Blinden-/ Begleit- ja


hunden

Sonstige Leistungen Versicherungsschutz

Schäden aus Ihren Streu-, Räum- und Reinigungspflichten ja

Gegen Sie gerichtete Regressansprüche der ja


Sozialversicherungsträger, für durch Sie verursachte Schäden
gegen über Ihren mitversicherten Personen*

Ihre Tätigkeit als Betreuer/Vormund* ja

Ihre unentgeltliche Tagesmuttertätigkeit im eigenen Haus- ja


halt*,
unbegrenzte Anzahl Kinder

Ihre entgeltliche Tagesmuttertätigkeit im eigenen Haus- ja


halt*,
unbegrenzte Anzahl Kinder

Ihre entgeltliche Tagesmuttertätigkeit im Rahmen ja


geringfügiger Beschäftigung außerhalb des eigenen Haus-
haltes*,
unbegrenzte Anzahl Kinder

Seite 8 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten (subsidiär) ja

Ihre Teilnahme am fachpraktischen Unterricht ja


(Schule/Universität) (subsidiär)

Sachschäden durch allmähliche Einwirkung z. B. von Tempe- ja


ratur, Gasen, Dämpfen, Feuchtigkeit usw.

Sachschäden durch häusliche Abwässer ja

Sie erhalten in einer Notfallsituation von einem Dritten frei- ja


willig Hilfe und werden deswegen auf Ersatz des hierdurch
entstandenen Personen- oder Sachschaden in Anspruch ge-
nommen, für den der Dritte aufgrund seiner freiwilligen Hil-
feleistung in Anspruch genommen wird (§ 904 BGB)

Ansprüche aus Benachteiligungen für Privatpersonen (AGG) ja

Umweltschadensversicherung ja

Beitragsbefreiung bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit bis zu 6 Monate


des Versicherungsnehmers

Wir garantieren mindestens die Leistungen der Bedingungen ja


des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirt-
schaft e.V. AVB PHV Stand: April 2016

Zukünftige Leistungsverbesserungen können angeboten ja


werden

Sonstige Leistungen Entschädigungsgrenze innerhalb


der Versicherungssumme

Sachschäden an Lehrgeräten bei Ihrer Teilnahme am fach- 5.000 EUR


praktischen Unterricht (subsidiär)
Selbstbeteiligung 150 EUR

* nicht in der Single-Deckung mitversichert

Seite 9 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Versicherungsumfang Hausratversicherung

Ihre Versicherungsort
Auf dem Säer 2, 72622 Nürtingen, Nürtingen
Hausrat-
versicherung
Deckungskonzept Top
Wohn- und Bürofläche in qm 10
(Die Bürofläche beträgt maximal 49 % der
Summe aus Wohn- und Bürofläche.)

Wohnflächenberechnung nach Selbstständiges Abmessen


und Berechnen
Wohnung ist ständig bewohnt ja
Wohnungstyp Ständig bewohnte Wohnung
Wertschutzbehältnis nicht vorhanden

Versicherte Gefahren

• Feuer (F), Überspannung (Ü), Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus nach ei-


nem Einbruchdiebstahl (ED), Leitungswasser (LW), Sturm / Hagel (St/H)

• Glasbruch (GL)

Ihre versicherten Sachen

Ihr Hausrat zum Neuwert in unbegrenzter Höhe

Ihre Wertsachen in Ihrer ständig bewohnten


Wohnung

• Ihr Bargeld und Ihre auf Geldkarten (z.B. Chip- 2.000 EUR
karte) geladene Beträge

• Ihre Urkunden, Sparbücher und Wertpapiere, summarisch 50.000 EUR


Schmucksachen, Edelsteine, Perlen, Brief-
marken, Münzen, Medaillen, Armband-/Ta-
schen- und Kettenuhren (ab einem Einzelwert
von 1.000 EUR), sowie Sachen aus Gold und
Platin.
Ihre Pelze, Sammlungen, handgeknüpfte Tep-
piche und Gobelins, Kunstgegenstände, Sachen
aus Silber, Sachen, die über 100 Jahre alt sind
(Antiquitäten), jedoch mit Ausnahme von
Möbelstücken

Zusätzlich versichert

• Diebstahl Ihrer Fahrräder und nicht versiche- 1.000 EUR


rungspflichtiger E-Bikes sowie
Fahrradanhänger, weltweit, 24 Stunden
(Versicherte Gefahr: ED)

• Erweiterte Außenversicherung für Ihre 2.000 EUR


Sportausrüstung (HR048-01)
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Ihre Glasversicherung

• Haushaltsglasversicherung

Seite 10 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Beitrag Folgebeitrag für die vereinbarte Zahlweise
Hausrat-
Nettobeitrag unter Berücksichtigung des
versicherung derzeit gültigen Beitragsfaktors (1,1133) 1,10 EUR
Versicherungsteuer 16,15% 0,18 EUR
Bruttobeitrag 1,28 EUR

Wichtige Hinweise Wir weisen Sie auf die Möglichkeit einer Beitragsänderung aufgrund zwischen-
zeitlicher Beitragsangleichungen/-anpassungen hin sowie das Ihnen in diesem Fall
zustehende Kündigungsrecht.

Für vorhandenes Bargeld und auf Geldkarten geladenen Beträge über 2.000
EUR, sowie für vorhandene Wertsachen über 30.000 EUR (Urkunden einschließlich
Sparbücher und sonstige Wertpapiere, Schmucksachen, Edelsteine, Perlen, Brief-
marken, Münzen, Medaillen und Armband-, Taschen- und Kettenuhren (Uhren ab
einem Einzelwert von 1.000 EUR), sowie alle Sachen aus Gold und Platin) sind die
Aufbewahrungsvorschriften gemäß der Allgemeinen Versicherungsbedingungen
für die PrivatSchutz-Hausratversicherung zu beachten.

Vertragsgrundlagen Allgemeine Versicherungsbedingungen für die PrivatSchutz Hausrat-


versicherung (VHB 2017 Fassung 09.2020)
Hausratversicherung
Klauseln für die Hausratversicherung (VHB KL Top-2017 Fassung 01.2017 )

Top-Deckungskonzept für die Hausratversicherung

Vertragserklärung zur Hausratversicherung

Seite 11 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Top-Deckungskonzept für die Hausratversicherung

Versicherte Leistungen Klausel Entschädigungsgrenze

Ihre versicherten Sachen

Ihr Hausrat in Ihren Garagen (im Umkreis von 500 Meter in unbegrenzter Höhe
Luftlinie zum Versicherungsort)
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Ihre Sachen in ausschließlich gewerblich genutzten in unbegrenzter Höhe


Büroräumen in Ihrer Wohnung
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Ihre Sachen in Bankgewahrsam HR002-01 40.000 EUR


(Versicherte Gefahren: F, ED, LW)

Ihre Haustiere, die regelmäßig artgerecht in Ihrer Wohnung in unbegrenzter Höhe


gehalten werden (z.B. Fische, Katzen, Vögel)
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Ihre Fahrräder mit Trethilfe oder Hilfsmotor (nicht jedoch in unbegrenzter Höhe
Mofas o.ä.), sofern die Höchstgeschwindigkeit 25 km/h nicht
übersteigt und die Motorleistung nicht mehr als 0,25 kW
beträgt, selbstfahrende Krankenfahrstühle, Rasenmäher,
Go-Karts, Modell- und Spielfahrzeuge (ausgenommen versi-
cherungspflichtige Fahrzeuge)
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Ihre als Mieter/Wohnungseigentümer eingebrachten/über- in unbegrenzter Höhe


nommenen Einbauten, Einbaumöbel und Einbauküchen
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Erweiterung des Hausrats

Ihre gewerbliche Musterkollektion und Handelsware am HR004-01 5.000 EUR


Versicherungsort
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Ersatz/Austausch Ihrer Armaturen bei einem Rohrbruch oder HR003-01 500 EUR
einem Bruch Ihrer Armaturen
(Versicherte Gefahr: LW)

Diebstahl, Zerstörung oder Beschädigung Ihrer Sicherungs- HR005-01 in unbegrenzter Höhe


anlagen
(Versicherte Gefahr: ED)

Weitere Einschlüsse

Nutzwärmeschäden in unbegrenzter Höhe


(Versicherte Gefahr: F)

Seng- und Schmorschäden HR009-01 in unbegrenzter Höhe


(Versicherte Gefahr: F)

Rauch- und Rußschäden HR043-01 in unbegrenzter Höhe


(Versicherte Gefahr: F)

Implosionsschäden in unbegrenzter Höhe


(Versicherte Gefahr: F)

Verpuffungsschäden in unbegrenzter Höhe


(Versicherte Gefahr: F)

Seite 12 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Schäden durch Überschalldruckwellen HR042-01 in unbegrenzter Höhe
(Versicherte Gefahr: F)

Schäden durch den Anprall oder Absturz eines Luftfahr- in unbegrenzter Höhe
zeuges, seiner Teile oder seiner Ladung
(Versicherte Gefahr: F)

Schäden durch den Anprall von Schienen-, Straßen- oder in unbegrenzter Höhe
Wasserfahrzeugen
(Versicherte Gefahr: F)

Schäden durch den Absturz unbemannter Flugkörper in unbegrenzter Höhe


(Versicherte Gefahr: F)

Schäden durch niederfallende Bäume und Äste, Laternen- HR007-01 in unbegrenzter Höhe
pfähle oder Telefonmasten
(Versicherte Gefahren: F, St/H und sofern vereinbart EL)

Schäden an Gefrier- und Kühlgut durch unvorhersehbaren HR008-01 in unbegrenzter Höhe


Stromausfall
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Sturmschäden an Gartenmöbeln (Tische, Bänke, Stühle, Liegen) HR057-01 10.000 EUR


(Versicherte Gefahr: St/H)

Leistungserweiterungen

Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit HR030-01 in unbegrenzter Höhe
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Verzicht auf die Anrechnung einer Gefahrerhöhung bei 180 Tage


vorübergehendem Unbewohntsein Ihrer ansonsten ständig
bewohnten Wohnung
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Verzicht auf die Anzeigepflicht beim Aufstellen eines ja


Gerüstes
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Leistungserweiterungen für Ihre eigengenutzte und als Versicherungsort angegebene Eigentumswohnung

Mehrkosten für den behinderten/seniorengerechten Umbau HR035-01 10% der Entschädigungsleistung


Ihrer eigengenutzten Eigentumswohnung max. 40.000 EUR
(Versicherte Gefahren: F, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Ersatz Ihrer Darlehenszinsen nach vollständiger Unbewohn- HR036-01 in unbegrenzter Höhe


barkeit Ihrer eigengenutzten Eigentumswohnung ab dem
101. Tag, max. 18 Monate
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Schäden durch den bestimmungswidrigen Wasseraustritt aus

Ihren innerhalb des Gebäudes befindlichen Aquarien und in unbegrenzter Höhe


Wasserbetten
(Versicherte Gefahr: LW)

Ihren innerhalb des Gebäudes verlegten Regenfallrohren HR011-01 in unbegrenzter Höhe


(Versicherte Gefahr: LW)

Ihren innerhalb des Gebäudes befindlichen Saunabecken, HR012-01 in unbegrenzter Höhe


Schwimmbecken und ähnlichen Einrichtungen
(Versicherte Gefahr: LW)

Seite 13 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Diebstahl

Diebstahl Ihrer versicherten Sachen aus dem verschlossenen HR014-01 5.000 EUR
PKW innerhalb eines Mitgliedstaates der EU, Schweiz, Nor-
wegen, Liechtenstein, Island, Monaco, San Marino, Andorra,
24 Stunden
(Versicherte Gefahr: ED)

Diebstahl Ihrer persönlichen Sachen am Arbeitsplatz HR016-01 500 EUR


(Versicherte Gefahr: ED)

Diebstahl Ihrer Gartenmöbel, Gartengeräte, Rasenmäherro- HR020-01 in unbegrenzte Höhe


boter, Poolroboter und Grillgeräte auf dem eingefriedeten
Grundstück des Versicherungsortes
(Versicherte Gefahr: ED)

Diebstahl aus Ihrem Krankenzimmer während eines statio- HR015-01


nären Krankenhaus- oder Kuraufenthalts, weltweit
- Ihre Hausratgegenstände in unbegrenzter Höhe
- Ihre Wertsachen, Fotogeräte und deren Zubehör und 150 EUR
elektronischen Geräte und deren Zubehör
(Versicherte Gefahr: ED)

Diebstahl Ihrer Krankenfahrstühle und Gehhilfen, weltweit HR018-01 in unbegrenzter Höhe


(Versicherte Gefahr: ED)

Diebstahl Ihrer Waschmaschinen und Wäschetrockner aus HR022-01 in unbegrenzter Höhe


den Gemeinschaftsräumen des Versicherungsortes
(Versicherte Gefahr: ED)

Diebstahl Ihrer Wäsche und Kleidung auf dem eingefrie- HR019-01 in unbegrenzter Höhe
deten Grundstück des Versicherungsortes (ausgenommen
sind Pelze, Leder- und Alcantarawaren, sowie Schuhe)
(Versicherte Gefahr: ED)

Diebstahl Ihrer Kinderwagen, weltweit HR017-01 in unbegrenzter Höhe


(Versicherte Gefahr: ED)

Diebstahl Ihrer Spielgerüste auf dem eingefriedeten HR021-01 in unbegrenzter Höhe


Grundstück des Versicherungsortes
(Versicherte Gefahr: ED)

Ersatz Ihrer notwendigen Kosten infolge eines Versicherungsfalls

Aufräumungskosten, in unbegrenzter Höhe


Bewegungs- und Schutzkosten, in unbegrenzter Höhe
Schlossänderungskosten, in unbegrenzter Höhe
Reparaturkosten für Gebäudebeschädigungen, in unbegrenzter Höhe
Reparaturkosten für Nässeschäden in gemieteten Wohnungen, in unbegrenzter Höhe
Transportkosten, in unbegrenzter Höhe
Lagerkosten ohne zeitliche Begrenzung
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Hotelunterbringungskosten oder ähnliche Unterbringungs-


kosten bei ganz oder teilweiser Unbewohnbarkeit der an- 250 EUR je Tag
sonsten ständig bewohnten Wohnung infolge eines Versi- max. 1 Jahr
cherungsfalles
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Mehrkosten für die Unterbringung von Kleintieren bei ganz HR044-01 250 EUR
oder teilweiser Unbewohnbarkeit der ansonsten ständig be-
wohnten Wohnung infolge eines Versicherungsfalles
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Umzugskosten, die infolge eines Versicherungsfalles inner- HR045-01 in unbegrenzter Höhe


halb von 3 Monaten und innerhalb eines Umkreises von 20
km entstehen, sofern Ihre Wohnung länger als 30 Tage un-
bewohnbar geworden ist
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Seite 14 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Notwendige Mehrkosten für eine vorzeitige Rückreise, so- HR028-01 in unbegrenzter Höhe
fern Sie Ihren Urlaub infolge eines Versicherungsfalles, ab ei-
ner Schadenhöhe von 5.000 EUR, abbrechen müssen
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Kosten für notwendige provisorische Reparaturen von Ge- in unbegrenzter Höhe


bäudeschäden infolge eines Versicherungsfalles
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Bewachungskosten, wenn Ihre Schließvorrichtungen oder ohne zeitliche Begrenzung


sonstigen Sicherungen infolge eines Versicherungsfalles kei-
nen ausreichenden Schutz mehr bieten
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Sachverständigenkosten ab einer Schadenhöhe von HR023-01 80 % der Kosten


25.000 EUR max. 10.000 EUR
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Kosten für zusätzliche Leistungen wie Gerüste und Kräne, HR024-01 2.500 EUR
um die sich das Liefern und Montieren von versicherten und
vom Schaden betroffenen Sachen durch deren Lage verteu-
ert
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Mehrkosten für notwendige Frachtkosten, die für die Wie- HR025-01 1.000 EUR
derherstellung oder Wiederbeschaffung Ihrer versicherten
und vom Schaden betroffenen Sachen entstehen
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Mehrkosten infolge von Preissteigerungen HR026-01 in unbegrenzter Höhe


(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Kinderbetreuungskosten nach einem erheblichen Versiche- HR053-01 10 Tage


rungsfall, wenn Ihr Hausrat zu mehr als 50% zerstört wurde max. 1.000 EUR
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Kosten für psychologische Betreuung / Therapie infolge eines HR054-01 bis zu 25 Sitzungen
erheblichen Versicherungsfalles, wenn ihr Hausrat zu mehr max. 1.000 EUR
als 50% zerstört wurde
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Kosten für Wasserverlust infolge eines Leitungswasserscha- HR027-01 in unbegrenzter Höhe


dens
(Versicherte Gefahr: LW)

Kosten für Gasverlust infolge eines Rohrbruchs HR047-01 in unbegrenzter Höhe


(Versicherte Gefahr: LW)

Notwendige Datenrettungskosten infolge eines Versiche- HR046-01 2.000 EUR


rungsfalles
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Phishing-Schäden innerhalb des von Ihnen privat durchge- HR056-01 1.000 EUR
führten Online-Bankings
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Kosten für Telefonmissbrauch nach einem Schaden durch HR029-01 1.000 EUR
Einbruchdiebstahl oder Raub
(Versicherte Gefahr: ED)

Wiederbeschaffung-, Reinigungs- oder Reparaturkosten HR055-01 In unbegrenzter Höhe


versicherter Sachen aufgrund Wildtierschäden von Schalen-
wild, z.B. Wildschweine, Rehe, Rothirsche
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Seite 15 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Kosten zur Optimierung oder Neuanschaffung von Sicher- HR051-01 1.000 EUR
heitseinrichtungen infolge eines Einbruchdiebstahlschadens,
ab einer Entschädigungsleistung von 10.000 EUR
(Versicherte Gefahr: ED)

Kosten zur Optimierung oder Neuanschaffung von Brand- HR052-01 1.000 EUR
schutzeinrichtungen infolge eines Brand-/Blitzschlagscha-
dens, wenn Ihr Hausrat zu mehr als 50% zerstört wurde
(Versicherte Gefahr: F)

Außenversicherung

Versicherungsschutz besteht weltweit für Ihre Sachen, die 40.000 EUR


sich vorübergehend außerhalb des Versicherungsortes befin- max.180 Tage
den
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Erweiterte Außenversicherung bei eigenem Hausstand wäh- 40.000 EUR


rend der Ausbildung, des Erststudiums, oder des freiwilligen max. 36 Monate
Wehr- und Bundesfreiwilligendienstes (BFD) oder des inter-
nationalen Jugendfreiwilligendienstes (IJFD) oder nationalen
Jugendfreiwilligendienstes (Freiwilliges Soziales Jahr FSJ
oder Freiwilliges Ökologisches Jahr FÖJ), weltweit
(Versicherte Gefahren: F, ED, LW, St/H und sofern vereinbart EL)

Versicherungsschutz besteht bei Einbruchdiebstahl aus Ihrer HR031-01 40.000 EUR


verschlossenen Schiffskabine oder aus Ihrem verschlossenen
Schlafwagenabteil
(Versicherte Gefahr: ED)

Sonstige Leistungen

Vorsorge-Versicherungsschutz bei Auszug Ihrer Kinder HR050-01 3 Monate


Beitragsbefreiung bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit 6 Monate
des Versicherungsnehmers
Wir garantieren mindestens die Leistungen der Bedingungen ja
des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirt-
schaft e.V.
(Stand VHB 2010 - Quadratmetermodell, Version 01.01.2013
Stand AGIB 2010 - Version 01.01.2013)
Zukünftige Leistungsverbesserungen können angeboten ja
werden

Haushaltsglasversicherung - sofern mitversichert -

Ihre Mobiliar- und Gebäudeverglasung in unbegrenzter Höhe


Ihre Glaskeramik- und Induktionskochflächen in unbegrenzter Höhe
Ihre Aquarien und Terrarien in unbegrenzter Höhe
Ihre künstlerisch bearbeiteten Glasscheiben, Glasspiegel in unbegrenzter Höhe
und -platten
Ihre Sonderkosten für Gerüste, Kräne und die Beseitigung in unbegrenzter Höhe
von Hindernissen

Gebäudeglasversicherung - sofern mitversichert -

Gebäudeverglasungen Ihres Ein- oder Zwei-/Dreifamilienhauses in unbegrenzter Höhe


(ergänzende Deckung, sofern nicht über eine anderweitige
Glasversicherung Versicherungsschutz besteht)
Ihre Gebäudeverglasungen zu Räumen und Gebäudeteilen, in unbegrenzter Höhe
die dem Gebrauch beider Wohnungen dienen

Seite 16 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021


Ihre künstlerisch bearbeiteten Glasscheiben, Glasspiegel in unbegrenzter Höhe
und -platten
Ihre Sonderkosten für Gerüste, Kräne und die Beseitigung in unbegrenzter Höhe
von Hindernissen

Seite 17 zum Versicherungsschein Nr. 900.019.540.811 vom 17.2.2021