Sie sind auf Seite 1von 1

Landtagsklub

An den Präsidenten Süd-Tirol, am 3. März 2021


des Süd-Tiroler Landtages

Aktuelle Fragestunde März 2021: Gemeinde für


Abriegelung verwechselt.

Vor wenigen Tagen hat die Kindergartensektion die Eltern darüber informiert, dass
Villanders als Risikogebiet eingestuft worden sei. Letzten Endes stellte sich heraus,
dass es sich dabei um eine Falschinformation handelte und „Villandro“ mit
„Silandro“ verwechselt wurde. Deshalb stellt die Süd-Tiroler Freiheit folgende
Fragen:

1. Wer war für diesen Fehler verantwortlich? Handelt es sich bei dem
Verantwortlichen möglicherweise um einen ortsunkundigen Mitarbeiter?
Welcher Muttersprache gehört der Verantwortliche an und ist er im Besitz
eines Zweisprachigkeitsnachweises?
2. Wie können derartige Fehler passieren?
3. Wie will die Landesregierung künftig derartige Fehler vermeiden?

L.-Abg. Myriam Atz Tammerle L.-Abg. Sven Knoll

[Hier eingeben]
Süd-Tiroler Freiheit - Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen
Telefon +39 0471 946170 | landtag@suedtiroler-freiheit.com