Sie sind auf Seite 1von 17

OMAR MOHARRAM 0953418541

Personnal- sein haben machen arbeiten fahren sehen treffen können möchten
pornomen
ich mache
du machst
er
sie macht
es

wir machen
ihr macht
Sie machen
sie

Position 2 Ende
ich kann gut Fußball spielen
er möchte nach Deutschland fahren
wir möchten einen Kurs besuchen
sie kann Englisch und Deutsch sprechen

Das erste Verb ist konjugiert und steht auf Position


Das zweite steht am Ende

Personnal- Possesivpronomen
pronomen der Vater die Mutter
das Kind die (Väter- Mütter- Kinder)
ich mein Vater meine Mutter
du dein Vater deine Mutter
er sein Vater seine Mutter
es sein Vater seine Mutter
sie ihr Vater ihre Mutter
wir unser Vater unsere Mutter
ihr euer Vater eure Mutter
Sie Ihr Vater Ihre Mutter
sie ihr Vater ihre Mutter

1 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

Das ist ein Buch

ist das ein Buch?


position
1
Fragewort Frage Antwort

wer wer gibt dir das Buch? Der Lehrer gibt mir das Buch
Personen

wem wem gibst du das Buch? Ich gebe ihm (dem Lehrer) das

wen wen trifft er? Buch


wen tifft er?
was (nom) was steht neben der Tafel? Der Stuhl steht neben der Tafel
Sachen

was (akk) was trinken Sie? ich trinke einen Kaffee

wo Wo warst du denn? Ich war bei Lisa


woher woher kommst du? ich komme von zu Hause
wohin wohin gehst du? ich gehe nach Hause
wie wie war der Urlaub? Er war toll
wie viel wie viel kostet der Kurs? der Kurs kostet 10 €
wie oft wie oft trainierst du? 3 mal in der Woche
Wann Wann beginnt der Kurs Er beginnt um halb sechs
Warum Warum lernst du Deutsch Denn ich möchte nach Deutschland
wieso
Welch- Welcher Student ist der beste Alle sind gut
welche Studentin ist die klugste? Samira ist so klug
welchen Freund triffst du? ich treffe heute Paul

2 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

Negation

kein nicht
ich lese kein Buch ich lese nicht das Buch

ich habe keine Zeit ich bin nicht frei

ich habe kein Auto aber ich er fährt mit dem Fahrrad aber
habe ein Fahrrad nicht mit dem Auto

ich rauche keine Zigaretten ich rauche nicht

ich esse Brot, Gemüse, keine er ist schön, groß, nett, und
Fische, Äpfel, Bananen nicht verheiratet

kein kommt immer vor dem Nomen


kein ist ein Artikel kein = ein
nicht kommt vor Adjektiven, Adverben, Nomen mit bistimmten
Artikel, Personnalpronomen, und nach Verben oder am Ende.

 Verneinen Sie die Sätze:


1. ich komme aus Syrien
2. ich bin ein Lehrer
3. ich bin der Lehrer
4. er isst viele Gemüse
5. ich esse Brot
6. ich rauche Wasserpfeife
7. ich habe Hunger
8. ich bin durstig

3 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

Sich vorstellen
1. Wie heißen Sie? Wie ist Ihr Name?
ich bin.... ich heiße.... mein Name ist.....
2. Woher kommen Sie?
Ich komme aus....
3. wo liegt Ihr Land?
Es liegt (im Süden- im Osten- im Norden- im Westen) (südlich-
östlich- nördlich- westlich) + von
4. Wo wohnen Sie?
Ich wohne in....
5. Wie alt sind Sie?
Ich bin .... Jahre alt
6. Wann sind Sie geboren?
Ich bin am 22. 1. 1990 geboren
Am zweiundzwanzigsten Ordinalzeahl
Ersten 19hundert90 erste- zweite- dritte- .....-sechste- siebte.... bis 19
der zweiundzwanzigste also von 1 bis 19: die Zahl + te
Erste 19hundert90
zwanzigste- einundzwanzigste.....
…. zweiundzwanzigster
also zwanzig- dreißig.....: die Zahl + ste
Erster 19hundert90

7. Wie viel wiegen Sie?


8. wie groß sind Sie?
9. was sind Sie von Beruf? Was machen Sie beruflich? Was machen
Sie? Was arbeiten Sie?
Ich bin...., ich arbeite als,,,,, ich arbeite bei...,
10. welche Sprachen sprechen Sie? Was sprechen Sie?
Ich spreche...., ich kann...,
11. was sind Ihre Hobbys?

4 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

s, Haus, "er In der Küche


e, Wohnung, en r. Herd
S, Appartement, s r. Ofen
Ich bin zu Hause r. Geschirrspüler
Ich gehe nach Hause e. Mikrowelle
Ich komme von zu Hause r. Wasserhafen
s. Spülbecken
e, Küche r. Kühlschrank
S, Bad, "er
S, Zimmer, ___
Wohnzimmer s. Dach. "er
Gästezimmer e. Decke. N
Kinderzimmer r. Boden
Schlafzimmer
r. Balkon, s Wir ziehen aus
r. Flur,e Wir ziehen um
r. Keller.___ Wir ziehen ein
r. Garten, "___ Den Abwasch machen
e. Toilette.n Die Wäsche machen
r. Stuhl. "e Die Wohnung putzen
r. Sessel. ___ Die Wohnung aufräumen
s. Sofa.s
s. Bett. En hell ≠ dunkel
r. Spiegel groß ≠ klein
e. Kommode lang ≠ kurz
r. Fernseher. ___ schön ≠ hässlich
r. Schrank. "e gut ≠ schlimm
r. Kleiderschrank. "e laut ≠ ruhig
e. Schublade teuer≠ billig
S. Bücherregal. E
r. Teppich. E
r. Wecker
r. Ventilator
e. Klimaanlage
e. Heizung
e. Tür .en
s. Fenester. ___

5 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

Uhrzeiten und Termine machen

1. Wie spät ist es? Wie viel Uhr ist es? Es ist 7 Uhr

Das sind die Uhrzeiten in der Umgangsprache, wie sagt man sie offiziell?
Es ist 7 es ist halb acht
Es ist halb drei Es ist Viertel nach zwei
Es ist Viertel vor zwölf Es ist fünf vor vier
Es ist kurz vor drei Es ist kurz nach acht
Es ist Viertel nach elf Es ist schon drei
Es ist Mitternacht Es ist gegen drei
Es ist zehn nach vier Es ist knapp drei

Kann ich einen Termin haben? Ja, das passt (nicht)


Ich hätte gern einen Termin. das geht (nicht)
Geht`s am _____ um _____ ? ich möchte den
Termin verschieben
r. Monat.e r. Tag.e r.Morgen r. Winter r. Tag. e
Januar Montag morgens täglich
Februar montags r.Vormittag r.Frühling e. Woche.n
März Dienstag vormittags wöchentlich
dienstags
April r.Nachmittag r.Sommer r. Monat. e
Mittwoch
Mai nachmittags monatlich
mittwochs
Juni r.Abend r. Herbst s. Jahr. e
Donnerstag
Juli donnerstags abends jährlich
August Freitag e.Nacht IM z.B s.
September freitags nachts Im Wochenende
Oktober Samstag Winter
November samstags AM z.B
Dezember Sonntag am Morgen,
IM z.B sonntags in der Nacht
im Januar AM z.B
am Montag

6 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

Trennbare und untrennbare Verben

 ich kaufe ein Auto ..... das Verb ist hier ''kaufen''.
 ich kaufe heute ein .... das Verb hier ist ''einkaufen''.
ich muss heute einkaufen.
 ich verkaufe ein Auto..... das Verb hier ist ''verkaufen''.

o ''einkaufen'' heißt ein trennbares Verb.


o Es besteht aus dem Verb ''kaufen'' mit dem Präfix ''ein''.
o Das Präfix steht immer am Ende (ich kaufe heute ein).
o Wenn ein Modalverb (müssen, können...) mit einem trennbaren
Verb es gibt, bleibt das Präfix mit dem Verb (ich muss heute
einkaufen)

 ''verkaufen'' ist ein untrennbares Verb.


 Es besteht aus dem Verb ''kaufen'' mit dem Präfix ''ver''.
 Das Präfix ''ver'' bleibt immer mit dem Verb (ich verkaufe ein
Auto).
trennbare Präfixe ab, an, auf, aus, bei, ein, hoch, zu, mit, zusammen, zwischen
untrennbare Präfixe be, ent, er, ge, ver, zer, emp

suchen mitkommen
besuchen mitbringen
versuchen
untersuchen
anmachen
ausmachen
zumachen
aufmachen

7 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

Nominativ, Akkusativ, Dativ


Nominativ Der Die Das Die
Akkusativ Den Die Das Die
Dativ Dem Der Dem Den + n

Nominativ ein Eine Ein Keine


Kein Keine Kein meine
mein meine mein
Akkusativ einen Eine ein Keine
keinen keine kein meine
meinen meine mein
Dativ einem Einer Einem Keinen
keinem Keiner Keinem Meinen
meinem meiner meinem +n

Nominativ als

Dativ ab , außer , aus , bei , gegenüber , mit , nach , seit , von , zu

Akkusativ bis , durch , für , um , gegen , ohne , entlang


Dativ oder Akkusativ an , auf , in , über , unter , vor , hinter , zwischen , neben

Wann benutzen wir Dativ oder Akussativ?


Dirktion wir benutzen Akkusativ Die jetztige wir benutzen Dativ
(Aktion) (wohin?) Position (wo?)
Stellen Er stellt das Auto vor ___ Garage Stehen die Blumen stehen auf ___ Tisch
Setzen Er setzt sich neben ___ Freund Sitzen Wir sitzen an ___ Tisch
Legen Die Mutter legt das Baby in ___ Bett Liegen Der Opa liegt auf ___ Sofa
hängen Wir hängen die Lampe über ___ Sessel Hängen Das Bild hängt an ___ Wand

Verben mit Akkusativ und Dativ oder nur Dativ


wenn beides gibt, dann kommt die Person im Dativ und Die Sache im Akkusativ
geben ich gebe Ihnen einen Kuli helfen er hilft uns beim Kochen
zeigen er zeigt mir das Foto gehen mir geht es gut
schreiben meine Freundin schreibt mir einen Brief sein es ist ihm zu kalt
kaufen wir kaufen ihr ein Auto gefallen der Kurs gefällt den Studenten
stehen das Hemd steht dir prima schmecken schmeckt es euch?
passen das passt mir nicht gehören die Tasche gehört deiner Frau

8 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

passieren ist ihnen etwas passiert?


Nominativ Akkusativfehlen AnniaDativ
fehlt dem Kurs
ich mich mir
du Dich dir
er Ihn ihm
sie Sie ihr
es Es ihm
wir uns uns
ihr euch euch
Sie Sie Ihnen
sie Sie ihnen

A- . Ergänzen Sie die Artikel und Die Personal Pronomen im Nominativ oder
Akkusativ

_____ (ich) fahre 3 _____ Tage (ein) nach Berlin, ich brauche _____ Computer
(der), _____ Tasche (meine), _____ Schuhe (pl.), _____Zeitung (eine).
mit dem Auto fahren ich, _____ Kollege Paul (mein) und _____ Freundin
(seine),
_____ (sie) ist _____ Lehrerin (eine). er liebt _____ (sie) und sie liebt _____ (er).
dort möchte _____ Chef (der) _____ (wir) treffen. er sagt: ich sehe _____ (ihr)
als die besten Arbeiter.
B- Ergänzen Sie die Artikel und Die Personal Pronomen im Nominativ oder
Dativ.
ich komme aus ____ Stadt (die) Berlin. in ____ Viertel (mein) gibt's viele nette
Leute, mit ____ (die Leute) macht das Leben Spaß. als Lehrer arbeite ____
(ich) in ____ Schule (eine). ____ (ihr) seid sehr fleißig, ich sage: von ____ (ihr)
möchte ich lernen. sie kommen aus vielen ____ Ländern (ein). ich gehe mit ____
Freunden (mein) aus. wir sitzen in ____ Restaurants (ein), in ____ Cafe (eim) oder
in ____ Büro (das) von ____ Mutter (die) von ____ Freundin (mein).

9 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

C- Ordnen Sie die Sätze.


1. Wie – geht – es – dein Vater?
2. Gibst – du – du – ein Wagen
3. Wir – helfen – die Kollegen?
4. Können – Sie – schreiben – ein Brief – ich
5. das Foto – seine Mutter – du – sollst – zeigen
6. Er – ich – kauft – zum Geburtstag – ein Geschenk
7. Das Essen – Sie – schmeckt?

S, Verkehrsmittel, ---
S, Flugzeug, e S, Taxi, s
r, Flughafen r, Bus, se
S, Boot
S, Schiff, e
r. Hafen
s. Motorrad, "er
s. Fahrrad , "er Ich fahre mit
dem\ der ……..
s, Auto, s Ich gehe zu Fuβ
r, Wagen, ---- Gehen

S, Taxi, s Hüpfen
r, Bus, se Laufen
r, Zug, "e Joggen
e, S-Bahn schwimmen
E, U-Bahn Fahren
r, Bahnhof Fliegen

11 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

Die Familie
r. Vater, __"__ r, Großvater, __"__
e, Mutter, __"__ e, Großmutter, __"__
r, Bruder, __"__ r, Onkel, ___
e, Schwester, n e, Tante
r, Sohn, "e r, Cousin,s
e, Tochter, __"__ e, Cousine,n

Die Farbe, n
welche Farbe hat der Tisch? der Tisch ist Braun
rot rosa

orange lila

blau braun

grün grau

gelb dunkel

schwarz hell

weiß dunkelblau
hellrot

11 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

r, Beruf, e
r, Beruf e,Tätigkeit,en r,Arbeitsplatz,
''e
R, Lehrer, …. Unterrichten An der Schule
R, Mechaniker Reparieren e, Wekstatt
R, Frisör,e Haare schneiden r, Frisörsalon
R, Arzt, "e Untersuchen s, Krankenhaus
E, Ärztin e, Praxis
R, Programmierer Programmieren e, Firma
R, Krankenpfleger Patienten betreuen s, Krankenhaus
E, Krankenschwester
r , e, Angestellte
r, Hausmann, "er die Hausarbeit machen zu Hause
e, Hausfrau, en
r, Verkäufer kaufen, verkaufen s, Geschäft,e
r, Laden, __``__
R, Koch E, Köchin Kochen s, Restaurant, s
e, Küche
r, Kellner Tische decken, Bestellungen s, Restaurant,s
aufschreiben bringen s, Café'
R, Pilot,en fliegen r, Flughafen
R, Politzist,en Protokoll schreiben, s, Revier
R, Bauer pflanzen, ernten Grund (und Boden)
Bauernhof

12 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

Reflexive Verben
Personalpronomen ich du er – sie – es wir ihr Sie – sie
Reflexivpronomen mich dich Sich uns euch sich

Sich interessieren für Ich interessiere _____ für Programmieren

Sich erinnern an Er erinnert _____ an den ersten Kurs

Sich entspannen mit Heute entspannen wir _____ mit Kartenspielen

Sich ausruhen mit Nach der Arbeit müssen Sie _____ ausruhen

Sich erholen Stadturlauber erholen _____ in Museen

Sich umziehen Es ist spät, du sollst _____ umziehen und zur Arbeit
gehen
Sich freuen auf\ über Die Studenten freuen _____ auf die Urlaub

Sich vorstellen Könnt ihr _____ vorstellen

Sich setzen Setzen Sie s_____ bitte auf das Sofa

Sich legen sie legt _____ auf das Bett

Sich entscheiden für Ich habe mich für diese Frau entschieden

 Das Reflexivpronomen steht immer nach dem Verb und Subjekt


 mit manchen Verben hat das Reflexivpronomen keine Bedeutung z.B.
sich erholen

13 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

Das Perfekt

1. Das Partizip II

regelmäßige Verben unregelmäßige Verben


Normale Verben ge_____t ge_____en
kaufen gekauft stehen gestanden
Trennbare Verben __ ge_____t __ge_____en
einkaufen eingekauft aufstehen aufgestanden
Untrennbare Verben _____t _____en
verkaufen verkauft verstehen verstanden
Verben mit -ieren _____t
telefonieren telefoniert

2. Das Perfekt mit ´haben´ kommt mit den meisten Verben


ich habe gestern ein Buch gekauft
2 am Ende

hast du gestern ein Buch gekauft?


dann habe ich gestern ein Buch gekauft
3. Das Perfekt mit ´sein´ kommt, wenn die Position oder die
Situation wechselt
ich bin heute früh gekommen
Wann bist du heute gekommen?
früh bist du heute gekommen

14 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

Adejktive: wenn ein Adjektiv vor einem Nomen kommt, bekommt es immer
eine Endung.
A. Adektive mit (ein, kein, mein)
maskulin femenin neutral
Nominativ ein netter Mann eine nette Frau ein nettes Kind
Akkusativ einen netten Mann eine nette Frau ein nettes Kind
Dativ einem netten Mann einer netten Frau einem netten Kind

Possessivartikel (mein, dein, ....) und (kein, keine) funktionieren wie ''ein''.
Wenn ein Adjektiv nach dem Nomen steht, bekommt es keine Endung:
die Frau ist nett
 ergänzen Sie die adjektivendung:
1. meine klein__ Tasche mag ich 6. ich suche ein bequem__ Sofa
2. ich arbeite in einer groß__ Firma 7. er kauft sich einen neu__ Wagen
3. mit meiner schön__ Freundin bin ich 8. ist das ein deutsch__ Lehrer?
glücklich 9. die Tasse ist sehr heiß__
4. ich gebe keinem fremd__ Menschen 10. eine alt__ Frau findet keine Stelle
meine Nummer 11. mein best__ Freund ist Tarek
5. ein gut__ Mensch stehlt nicht 12. ich habe leider kein genügend__ Geld

B. Adjektive mit bestimmten Artikeln


maskulin femenin neutral
Nominativ der nette Mann die nette Frau das nette Kind
Akkusativ den netten Mann die nette Frau das nette Kind
Dativ dem netten Mann der netten Frau dem netten Kind
Auch nach: wleche- und diese- und jede

15 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

 ergänzen Sie die adjektivendung:


1. der alt__ Mann findet das alt__ Haus schön
2. ich arbeite in der groß__ Firam BMV
3. ist das der nett__ Lehrer?
dieser groß__ Mann ist mein Vater
ich finde den braun__ Tisch hässlich
4. das intersaant__ Buch steht neben dem weiß__ Glas
über welches blau__ Auto sprichst du?

C. Adjektive ohne Artikel


maskulin femenin neutral
Nominativ netter Mann nette Frau nettes Kind
Akkusativ netten Mann nette Frau nettes Kind
Dativ nettem Mann netter Frau nettem Kind
Auch nach Zahlen (zwei, drei....)

D. Adjektive mit Plural


mit Artikel (keine, ohne Artikel + e mit Dativ + en
meine, die): + en
die schön__ Häuser alt__ Computer gesucht mit nett__ Kindern
keine schön__ Häuser groß__ Bücher zwischen den groß__ Ländern
meine schön__ Häuser schnell__ Autos in keinen ander__ Städten

16 ]‫[اسم الكاتب‬
OMAR MOHARRAM 0953418541

Imperativ
sein haben kommen nehemen mitbringen lernen fahren
(unrägel) (unrägel)
du (präs) du bist du hast du kommst du nimmst du bringst mit du lernst du fährst

du (Impe) sei hab komm nimm bring mit lerne fahr

ihr (präs) ihr seid ihr habt ihr kommt ihr nehmt ihr bringt mit ihr lernt ihr fahrt

ihr(Impe) seid habt kommt nehmt bringt mit lernt fahrt

Sie (präs) Sie sind Sie haben Sie kommen Sie nehmen Sie bringen mit Sie lernen Sie fahren

Sie (Impe) seien Sie haben Sie kommen Sie nehmen Sie Bringen Sie mit Lernen fahren Sie
Sie

Wir können auch benutzen: mal, doch. Bitte z.B. liest doch mal bitte.

können sollen müssen dürfen mögen wollen


ich kann soll muss darf mag will
du kannst sollst musst darfst magst willst
er sie es kann soll muss darf mag will
Beispiel ich kann du sollst du musst ihr dürft hier mag sein ich will
Deutsch mehr lernen raus nicht rauchen nach Italien
pretäritum konnte sollte musste durfte mochte wollte

nach Modalverben kommst das zweite Verb ohne ''zu''.


nach anderen Verben kommt das Verb mit ''zu'' z.B.:
ich versuche, jeden Tag zu lernen
du bist nicht erlaubt zu rauchen

17 ]‫[اسم الكاتب‬