Sie sind auf Seite 1von 5

AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Landeshauptmann Presidente della Provincia


Generalsekretariat des Landes Segreteria Generale della Provincia

DRINGLICHKEITSMAßNAHME DES ORDINANZA PRESIDENZIALE


LANDESHAUPTMANNS BEI GEFAHR IM CONTINGIBILE E URGENTE
VERZUG

Nr. 17 vom 26.03.2021 n. 17 del 26.03.2021

Weitere dringende Maßnahmen zur Ulteriori misure urgenti per la prevenzione e


Vorbeugung und Bewältigung des Covid- gestione dell’emergenza epidemiologica da
19-Notstands – Aussetzung COVID-2019 – sospensione scadenze
Einzahlungsfristen Gemeindesteuern und pagamenti tributi comunali, canoni comunali
Gemeindegebühren e tariffe comunali

DER LANDESHAUPTMANN IL PRESIDENTE DELLA PROVINCIA

GESTÜTZT AUF VISTO

• Artikel 8 Absatz 1 Ziffern 13, 19, 25 und 26, • l’articolo 8, comma 1, punti 13, 19, 25 e 26,
Artikel 9 Absatz 1 Ziffer 9, Artikel 80 Absatz l’articolo 9, comma 1, punto 9, l'articolo 80,
2, und Artikel 52 Absatz 2 des comma 2, e l’articolo 52, secondo comma,
Autonomiestatuts, auch mit Bezug auf dello Statuto d’autonomia, anche in
Artikel 10 des Verfassungs-gesetzes vom riferimento all’articolo 10 della legge
18. Oktober 2001, Nr. 3, costituzionale 18 ottobre 2001, n. 3;
• das Landesgesetz vom 8. Mai 2020, Nr. 4, • la legge provinciale 8 maggio 2020, n. 4, e
in geltender Fassung, successive modifiche;
• das Dekret des Ministerratspräsidenten • il DPCM del 2 marzo 2021;
vom 2. März 2021,
• das gesetzesvertretende Dekretes vom 15. • il decreto legislativo del 15 dicembre 1997, n.
Dezember 1997, Nr. 446, 446;
• das Gesetzesdekret vom 22. März 2021, • il decreto-legge del 22 marzo 2021, n. 41;
Nr. 41,

FESTGESTELLT, CONSTATATO

• dass mit Beschluss des Ministerrats vom • che con deliberazione del Consiglio dei
13. Januar 2021 der Covid-19-Notstand, Ministri del 13 gennaio 2021 lo stato di
ursprünglich ausgerufen mit Beschluss des emergenza relativo al rischio sanitario da
Ministerrats vom 31. Januar 2020, bis zum COVID-19, originariamente proclamato con
30. April 2021 verlängert wurde, deliberazione del Consiglio dei Ministri del 31
gennaio 2020, è stato prorogato fino al 30
aprile 2021;

• dass mittlerweile das gesamte • che nel frattempo incombe per l‘intero
Landesgebiet von der akuten und territorio della Provincia di Bolzano il pericolo
konkreten Gefahr der unkontrollierten acuto e concreto della diffusione incontrollata

Landhaus 1, Silvius-Magnago-Platz 1  39100 Bozen Palazzo 1, Piazza Silvius Magnago 1  39100 Bolzano
Tel. 0471 41 22 22  Fax 0471 41 22 99 Tel. 0471 41 22 22  Fax 0471 41 22 99
http://www.provinz.bz.it/landeshauptmann http://www.provincia.bz.it/presidente
landeshauptmann@provinz.bz.it presidente@provincia.bz.it
Steuernr./Mwst.Nr. 00390090215 Codice fiscale/Partita Iva 00390090215
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Seite / Pag. 2

Ausbreitung des Virus betroffen ist und del virus e che di conseguenza sono state
somit verschiedene Maßnahmen zur adottate diverse misure di contenimento
Eindämmung derselben ergriffen wurden, come anche la sospensione dell’attività di
wie die Aussetzung der Tätigkeiten etlicher molte imprese;
Betriebe;

• dass aufgrund des Artikels 80 Absatz 2 des • che in base all‘articolo 80, comma 2 del
Dekretes des Präsidenten der Republik decreto del Presidente della Repubblica 31
vom 31. August 1972, Nr. 670 die Provinz agosto 1972, n. 670 la Provincia di Bolzano
Bozen auf den Sachgebieten ihrer può nelle materie di competenza istituire
Zuständigkeit neue örtliche Abgaben nuovi tributi locali. La legge provinciale
einführen kann. Das Landesgesetz regelt disciplina i predetti tributi e i tributi locali
diese Abgaben und die örtlichen, mit comunali di natura immobiliare istituiti con
Staatsgesetz eingeführten Gemeinde- legge statale, anche in deroga alla medesima
abgaben auf Liegenschaften, auch in legge, definendone le modalità di riscossione
Abweichung von demselben Gesetz, indem e può consentire agli enti locali di modificare
es die Einhebungsmodalitäten festlegt und le aliquote e di introdurre esenzioni,
es den örtlichen Körperschaften erlauben detrazioni e deduzioni;
kann, die Steuersätze zu ändern sowie
Befreiungen, Abzüge und Freibeträge
vorzusehen;

• dass aufgrund des Artikels 52 Absatz 1 des • che in base all’articolo 52, comma 1 del
gesetzesvertretenden Dekretes vom 15. decreto legislativo del 15 dicembre 1997, n.
Dezember 1997, Nr. 446 die Provinzen und 446 le province e i comuni possono
die Gemeinden die Einhebungsmodalitäten disciplinare con regolamento le modalità di
ihrer Einnahmen, auch steuerrechtlicher riscossione delle proprie entrate, anche
Natur, mit Verordnung regeln können; tributarie;

• dass für die Einzahlungsfristen der mit • che per i termini di scadenza del versamento
Landesbestimmungen eingeführten und relativi alle tariffe istituite e disciplinate con
geregelten Gemeindegebühren für den norme provinciali per il servizio idropotabile
öffentlichen Trinkwasserversorgungs- pubblico, il servizio di fognatura e
dienst, für den Dienst der Ableitung und depurazione e per la gestione dei rifiuti urbani
Klärung der Abwässer und für die le relative norme provinciali prevedono poteri
Bewirtschaftung der Hausabfälle in den disciplinatori in capo ai Comuni;
diesbezüglichen Landesbestimmungen den
Gemeinden ein Gestaltungsspielraum
eingeräumt wurde;

• dass die oben genannten Maßnahmen der • che le summenzionate misure di


Aussetzung der Tätigkeiten der Betriebe zu sospensione dell’attività delle imprese hanno
Liquiditätsproblemen geführt hat und es comportato problemi di liquidità e che
somit sinnvoll ist, in Anlehnung an die pertanto risulta sensato prevedere, in
Bestimmungen der Dringlichkeits- analogia con quanto disposto per l’anno 2020
maßnahme des Landeshauptmannes Nr. con l’ordinanza presidenziale contingibile e
14 vom 26. März 2020 für das Jahr 2020, urgente n. 14 del 26 marzo 2020, una
eine einheitliche Aussetzung aller sospensione unitaria di tutti i termini di
Einzahlungsfristen für die scadenza dei versamenti dei tributi comunali
Gemeindesteuern und für die e delle tariffe comunali, stabiliti nei
Gemeindegebühren festzulegen, die in regolamenti comunali;
deren Verordnungen vorgesehen sind;

• dass der Rat der Gemeinden in seiner • che nella sua riunione del 05.03.2021 il
Sitzung vom 05.03.2021 sich bezüglich der Consiglio dei Comuni ha espresso il
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Seite / Pag. 3

in dieser Dringlichkeitsmaßnahme consenso in relazione alle misure previste


vorgesehenen Maßnahmen einverstanden dalla presente ordinanza contingibile e
erklärt hat; urgente;

VERORDNET FOLGENDES: ORDINA

1) Die Aussetzung der Einzahlungsfristen für 1) la sospensione dei termini dei versamenti
folgende Gemeindesteuern und dei seguenti tributi comunali e canoni
Gemeindegebühren: comunali:
• Gemeindeimmobiliensteuer • Imposta municipale immobiliare
(Landesgesetz vom 23. April 2014, (legge provinciale del 23 aprile 2014,
Nr. 3), n. 3),
• Vermögensgebühr für • Canone patrimoniale di
Konzessionen, Ermächtigungen concessione, autorizzazione o
oder Werbemaßnahmen und esposizione pubblicitaria e canone
Plakatierungsgebühr (Gesetz vom per pubbliche affissioni (legge del 27
27. Dezember 2019, Nr. 160), dicembre 2019, n. 160),
• Vermögensgebühr für • Canone patrimoniale di concessione
Konzessionen für die Besetzung auf per l’occupazione nei mercati (legge
Märkten (Gesetz vom 27. Dezember del 27 dicembre 2019, n. 160),
2019, Nr. 160), • Imposta di soggiorno nelle ville,
• Aufenthaltsabgabe betreffend appartamenti ed alloggi in genere
Villen, Wohnungen und Unterkünfte (legge provinciale del 16 dicembre
(Landesgesetz vom 16. Dezember 1994, n. 12);
1994, Nr. 12).

2) Die vom vorhergehenden Punkt 1 2) che la sospensione dei termini dei


vorgesehene Aussetzung der versamenti di cui al precedente punto 1)
Einzahlungsfristen gilt für den Zeitraum vale nel periodo dal 1° gennaio 2021 al 15
vom 1. Jänner 2021 bis zum 15. dicembre 2021. La sospensione vale
Dezember 2021. Die Aussetzung gilt auch anche per i pagamenti rateali, concordati
für Ratenzahlungen, welche bezüglich con i Comuni in relazione ai tributi
der im vorhergehenden Punkt 1 comunali e ai canoni comunali di cui al
genannten Gemeindesteuern und precedente punto 1) e per i quali il termine
Gemeindegebühren mit der Gemeinde di pagamento ricade nel summenzionato
vereinbart wurden und deren periodo. I versamenti sospesi devono
Einzahlungsfristen in den obgennanten essere effettuati, senza applicazione di
Zeitraum fallen. Die ausgesetzten sanzioni ed interessi, in un'unica soluzione
Einzahlungen müssen als einmalige entro il 16 dicembre 2021. Non si procede
Zahlung innerhalb 16. Dezember 2021, al rimborso di quanto già versato. In ogni
ohne Anwendung von Strafen und Zinsen, caso è possibile effettuare i versamenti
durchgeführt werden. Eventuell schon prima della nuova scadenza;
eingezahlte Beträge werden nicht
rückerstattet. In jedem Fall ist es möglich,
die Einzahlungen vor der neuen Frist
vorzunehmen.

3) Nicht ausgesetzt sind gemäß 3) non sono, invece, sospesi ai sensi del
vorhergehenden Punkt 1 hingegen die precedente punto 1) il pagamento del
Einzahlung der Vermögensgebühr für die Canone patrimoniale dovuto per le
dauerhafte Besetzung des Gemeinde- occupazioni permanenti del territorio
gebiets mit Leitungen und Rohrleitungen comunale, con cavi e condutture, da
durch Subjekte, die für die Erbringung chiunque effettuate per la fornitura di
öffentlicher Versorgungsleistungen wie servizi di pubblica utilità, quali la
die Verteilung und Lieferung von distribuzione ed erogazione di energia
Elektrizität, Gas, Wasser, Wärme, elettrica, gas, acqua, calore, di servizi di
Telekommunikation und Radio- und telecomunicazione e radiotelevisivi e di
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Seite / Pag. 4

Fernsehdienstleistungen und andere altri servizi a rete, e la relativa


Netzdienstleistungen tätig sind, und die comunicazione (tariffa a utente per
diesbezügliche Mitteilung (Tarif pro fornitori di servizi pubblici);
Abnehmer für Versorgungsdienstleister).

4) Die Aussetzung der Einzahlungsfristen für 4) la sospensione dei termini di versamento


folgende Gemeindegebühren: delle seguenti tariffe comunali:
• Gebühr für die Bewirtschaftung der • tariffa per la gestione dei rifiuti urbani
Hausabfälle (Landesgesetz vom 26. (legge provinciale del 26 maggio
Mai 2006, Nr. 4), 2006, n. 4),
• Gebühr für den Dienst der • tariffa per il servizio di idropotabile
öffentlichen Trinkwasserversorgung pubblico (legge provinciale del 18
(Landesgesetz vom 18. Juni 2002, giugno 2002, n. 8),
Nr. 8),
• Gebühr für den Dienst der Ableitung • tariffa relativa al servizio di fognatura
und Klärung der Abwässer e depurazione (legge provinciale del
(Landesgesetz vom 18. Juni 2002, 18 giugno 2002, n. 8);
Nr. 8);

5) Die vom vorhergehenden Punkt 4 5) la sospensione dei termini di versamenti di


vorgesehene Aussetzung der cui al precedente punto 4) vale nel periodo
Einzahlungsfristen gilt für den Zeitraum dal 1° gennaio 2021 al 30 giugno 2021. La
vom 1. Jänner 2021 bis zum 30. Juni sospensione vale anche per i pagamenti
2021. Die Aussetzung gilt auch für rateali, concordati con i Comuni in
Ratenzahlungen, welche bezüglich der im relazione alle tariffe comunali di cui al
vorhergehenden Punkt 4 genannten precedente punto 4) e per i quali il termine
Gemeindegebühren mit der Gemeinde di pagamento ricade nel summenzionato
vereinbart wurden und deren periodo. I versamenti sospesi devono
Einzahlungsfristen in den obgennanten essere effettuati, senza applicazione di
Zeitraum fallen. Die ausgesetzten penali eventualmente previste ed
Einzahlungen müssen als einmalige interessi, in un'unica soluzione entro il 1°
Zahlung innerhalb 1. Juli 2021, ohne luglio 2021. Non si procede al rimborso di
Anwendung von eventuell vorgesehenen quanto già versato. In ogni caso è
Strafzahlungen und Zinsen, durchgeführt possibile effettuare i versamenti prima
werden. Eventuell schon eingezahlte della nuova scadenza;
Beträge werden nicht rückerstattet. In
jedem Fall ist es möglich, die
Einzahlungen vor der neuen Frist
vorzunehmen.

6) In Abweichung der in den 6) in deroga alle disposizioni previste nei


Gemeindeverordnungen über die regolamenti comunali relativi al canone
Vermögensgebühr für Konzessionen, patrimoniale di concessione,
Ermächtigungen oder Werbemaßnahmen autorizzazione o esposizione pubblicitaria
und über die Vermögensgebühr für e al canone patrimoniale di concessione
Konzessionen für Besetzungen auf per l’occupazione nei mercati, le
Märkten vorgesehenen Bestimmungen autorizzazioni e le concessioni per
werden die Ermächtigungen und l’occupazione di suolo pubblico e per la
Konzessionen für die Besetzung von diffusione dei messaggi pubblicitari sono
öffentlichem Grund und für die rilasciate durante il periodo previsto al
Aussendung von Werbebotschaften im precedente punto 2) senza il contestuale
Zeitraum, der im vorhergehendem Punkt 2 versamento del canone dovuto, che è
vorgesehen ist, ohne die gleichzeitige sospeso ai sensi del punto 1);
Einzahlung der geschuldeten Gebühr
ausgestellt, die im Sinne von Punkt 1)
ausgesetzt wird.
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Seite / Pag. 5

7) Mit Bezug auf die von der Südtiroler 7) che, in relazione ai piani di rateazione
Einzugsdienste AG gewährten concessi da Alto Adige Riscossioni Spa, in
Ratenzahlungspläne, die am 8. März 2020 essere alla data dell’8 marzo 2020, e ai
behängend waren, sowie mit Bezug auf provvedimenti di accoglimento emessi con
jene Verfügungen, mit welchen die bis riferimento alle richieste presentate sino al
zum 30. April 2021 eingereichten Anträge 30 aprile 2021, la decadenza del beneficio
angenommen wurden bzw. werden, della rateazione avviene al verificarsi del
festzulegen, ist die Verwirkung der mancato pagamento di dieci rate anche
Möglichkeit einer Ratenzahlung bei Nicht- non consecutive;
begleichung von zehn Raten vorgesehen,
auch wenn diese nicht aufeinander folgen.

8) Bis zum 6. April 2021 ist die 8) fino al 6 aprile 2021 è consentito il commercio
Einzelhandeltätigkeit mit Bestattungs- und al dettaglio di articoli funerari e cimiteriali
Friedhofsartikeln auch am Samstag und anche il sabato e la domenica.
Sonntag gestattet.

Diese Dringlichkeitsmaßnahme ist an die La presente ordinanza, in quanto atto destinato


Allgemeinheit gerichtet und wird daher auf der alla generalità dei cittadini, è pubblicata sul sito
institutionellen Internetseite der Autonomen istituzionale della Provincia autonoma di
Provinz Bozen veröffentlicht sowie im Bolzano, nonché sul Bollettino Ufficiale della
Amtsblatt der Region gemäß Artikel 4 Absatz 1 Regione ai sensi dell’articolo 4, comma 1, lettera
Buchstabe d) des Regionalgesetzes vom 19. d), della legge regionale 19 giugno 2009, n. 2.
Juni 2009, Nr. 2.

Arno Kompatscher

Der Landeshauptmann und Sonderbeauftragte Il Presidente della Provincia e Commissario


für den COVID-19-Notstand Speciale per l’emergenza COVID-19
(mit digitaler Unterschrift unterzeichnet | sottoscritto con firma digitale)

Firmato digitalmente da:Arno Kompatscher


Data:26/03/2021 12:56:12