Sie sind auf Seite 1von 43

Kumpulan Pertanyaan W-FRAGEN

W-Fragen Antworten
No Position 1 Position 2 Satzende Position 1 Position 2 Satzende
1 Wer bist du ? Ich bin Gregor.
2 Wie heißen Sie? Ich heiße Oliver.
3 Woher kommen Sie? Ich komme aus Deutschland
4 Wann fängt das Fest an? Um acht.
5 Was bringen die Gäste mit? Sie bringen Essen mit.
6 Welche sprichtst du?
Sprache
In der W-Frage steht das Verb auf Position 2. Auf Position 1 steht das W-Wort:
Ja-/Nein Frage Antworten
No Position 1 Satzende
1 Gehen wir ins Kino? ja.
2 Haben Sie am Dienstag Zeit Nein, leider nicht.
3 Kommst du am Samstag mit? ja.
4 Musst du heute arbeiten? Nein.
5 Hast du Tina getroffen? ja.
Interrogativakrtikel Demonstrantivartikel
No Nominativ Akkusativ Nominativ Akkusativ
1 Maskulin Welcher Rock? Welchen Rock? Dieser Rock? Diesen Rock?
2 Neutrum Welches Kleid? Welches Kleid? Dieses Kleid? Dieses Kleid?
3 Feminim Welche Hose? Welche Hose? Diese Hose? Diese Hose?
4 Plural Welche Schuhe? Welche Schuhe? Diese Schuhe? Diese Schuhe?

Wer ? Was? Wen? Wem? Wo? Wohin? Woher? Wann? Wie? Frage nach
Frage nach.. Nominativ Akkusativ Datif Ort Wo? / Wohin? / Woher?
Person Wer? Wen? Wem? Zeit Wann ?
Sache Was? Was? Art und Weise Wie ?

Hauptsätze
No Position 2 satzende
1 Aussagesatz Anna trinkt morgens Kaffee.
Am Montag ist Jan um sechs Uhr aufgestanden.

2 W-frage Woher kommen Sie ?


Wann fängt das Fest an?

Doch
1 Schmeckt's dir? ja Nein

Schmeckt's dir nicht?


2 Doch. Nein.
Isst du keinen Salat ?
Interrogrativartikel
Was für ein(e) ...? Welcher/-es-e...?
Frage nach Neuem / nicht Bekanntem: Frage nach Bekanntem:
♦ Auf was für ein Konzert gehst du? ♦ Auf welches Rockkonzert gehst du?
Kamu mau konser seperti apa? / jenis apa Kamu mau konser rock apa / yang mana?
♦ Auf ein Rockkonzert ♦ Auf das von Rammstein
W-Fragen mit Präposition
1 Mit Präposition + Fragewort Über wen ärgert sich Markus? Über den Lehrer.
Tentang siapa / dengan siapa Markus kesal
fragt man nach Person. Mit wem hat er gesprochen? Mit Tom.
dengan siapa dia berbicara?
2 Mit wo(r) + Präposition + Fragewort Worüber ärgert sich Markus? Über die Prüfung
Apa yang membuat Markus kesal? Tentang ujian
nach Dingen und Ereigniessen Worauf freut er sich? Auf den Ausflug
Apa yang dia nantikan? Dalam perjalanan

Indirekte Fragesätze: W-fragen


Direkte Frage Hauptsatz Indirekte Frage / Nebensatz Satzende
1 " Warum stegt der Zug?" Der Mann fragt, warum der Zug steht.
2 " Wann bin ich am Flughafen?" Die Frau will wissen wann sie am Flughafen ist.
3 ist das Navi wirklich so Marius möchte ob das Navi wirklich ist.
einfach? wissen, so einfach
4 kommst du zum Essen? Marius fragt Tom, ob er zum Essen kommt
Konnektor
(fragewort)

Indirekte Fragesätze: Ja-/ Nein-Fraugen mit ob


Kumpulan Untuk Menyuruh Imperativsätze

No Position 1 Satzende
1 Gehen Sie links!
2 Sprechen Sie mit!
3 Ruf mich bitte an!
4 Atmen langsam ein!

Verbformen : Imperativ
Verben Sie du ihr
Kommen Kommen Sie ! Komm ! Kommt !
Lesen Lesen Sie Lies ! Lest !
Anrufen Rufen Sie an ! Ruf an ! Ruft an !
! Sein Seien Sie ganz ruhig !Sei ganz ruhig ! Seid ganz ruhig !

jangan lupa untuk du dan ihr ketika menggunakan imperativ jangan di sebut, jadi langsung verbennya saja
Kumpulan Sein, haben, werden (Präsens, Präteritum, Perfekt, Konjungtiv II)

Verbformen : Präsens
No Sein Haben
1 Ich bin habe Hallo, ich bin Georg. Ich habe keine Zeit.
2 du bist hast Wer bist du? Wann hast du Zeit?
3 er/es/sie ist hat Er ist Taxifahrer. Sie hat keine Zeit
4 wir sind haben Wir sind fertig. Wir haben heute Zeit.
5 ihr seid habt Seid ihr fertig? Habt ihr morgen Zeit?
6 sie sind haben Sie sind Studenten Sie haben keine Zeit.
7 Sie sind haben Sind Sie Frau Weber? Haben Sie heute Zeit?

No wohnen arbeiten sprechen fahren


1 Ich wohne arbeite spreche fahre
2 du wohnst arbeitest sprichst fährst
3 er/es/sie wohnt arbeitet spricht fährt
4 wir wohnen arbeiten sprechen fahren
5 ihr wohnt arbeitet sprecht fahrt
6 sie wohnen arbeiten sprechen fahren
7 Sie wohnen arbeiten sprechen fahren

Verbformen : Präteritum von Sein und haben


No Sein Haben
1 Ich war hatte Ich war 7 Jahre alt. ich hatte Glück
2 du warst hattest Wie alt warst du? du hattest Glück
3 er/es/sie war hatte Der Tag war schön. er hatte Glück
4 wir waren hatten Wir waren Stundenten. Wir hatten Glück
5 ihr wart hattet Wart ihr Studenten? ihr hattet Glück
6 sie waren hatten Sie waren Schüler. Sie hatten Glück
7 Sie waren hatten Wo waren Sie gestern? Hatten Sie Glück?

Verbformen : Präteritum & Konjungtiv II Formen von Sein und haben


Präteritum Konjungtiv II
No
Sein Haben Sein Haben
1 Ich war hatte wäre hätte
2 du warst hattest wärst hättest
3 er/es/sie war hatte wäre hätte
4 wir waren hatten wären hätten
5 ihr wart hattet wärt hättet
6 sie waren hatten wären hätten
7 Sie waren hatten wären hätten

Verbformen : Präteritum von Sein und haben


No
1 haben+Partizip II Daniel hat sechs Stunden gelernt.
2 sein + Partizip II Daniel ist zur Uni gefahren.
Verbformen : Perfekt
No Position 2 Satzende
1 Aussagesatz Daniel ist zur Uni gefahren.
2 W-frage Wann hat die Uni angefangen?

3 Ja-/nein-frage Hat Daniel seine Freunde gesehen ?


Ist er mit dem bus gefahren ?
Fütur 1 untuk Zukunft
Präsens di gunakan untuk masa sekarang
Perfekt, benutzt man zum Sprechen und
Prateritum, benutzt man zum Schreiben

Das Verb Werden andere Verben :


No Präsens Präteritum Konj II würde + infinitiv
1 Ich werde wurde würde Ich würde essen
2 Du wirst wurdest würdest du würdest fahren
3 er/es/sie wird wurde würde er/es/sie würde schlafen
4 Wir werden wurden würden wir würden schwimmen
5 Ihr werdet wurdet würdet ihr würdet helfen
6 sie/Sie werden wurden würden sie/Sie würden lachen
Perfekt :
WERDEN FUTUR 1 + invinitiv Er ist Fernfahrer geworden. Dia menjadi sopir truk.
1 Ich werde oft in der Bibliothek sein werden + Subtantiv: werden + Adjektiv:
2 Angelo wird seiner Tochter etwas schenken Er wird Fernfahrer. Sie wird arbeitslos

Über die Zukunft kann man auch folgendermaßen (dengan cara berikut ) sprechen:
» Verb im Präsens + Zeitangabe: Wir schreiben in zwei Wochen einen Test. 
» mit Modalverb wollen oder möchten: Isabella will ihren Zeitplan beim Lernen einhalten. 
einhalten = Akk mematuhi, menaati, etw. Akk menepati
» mit Verben wie vorhaben, anfangen,...: Isabella hat vor, in der Bibliothek zu lernen. 
vorhaben = Akk zu tun bermaksud, berniat, Akk zu tun hampir saja

Konjungtiv II Verwendung ( pemakaian, penggunaan, permanfaatan )


1 Höfliche Bitte : Könntet ihr mir (bitte) helfen ? Würden Sie bitte das Fenster aufmachen?
2 Wunsch : Ich hätte gern mehr Zeit. Er  würde gern ins Kino gehen
3 Ratschlag : Ich würde mit meinem Chef   Du solltest unbedingt Pausen machen.
sprechen.

Verb Lassen
1 Präsens Ich lasse das machen. ich lasse
2 Präteritum Ich ließ das machen. du lässt
3 Perfekt Ich habe das machen lassen. er / es / sie lässt
4 mit Modalverben Ich kann / konnte das machen lassen. wir lassen
Bz ihr lasst
♦ ich bügle mein Hemd = Ich mache das selbst. sie / Sie lassen
Saya menyetrika baju saya = Saya melakukannya sendiri.
♦ ich lasse mein Hemd bügle = Jemand mach das fur mich
Aku sudah menyetrika bajuku
Präteritum Verben
Regelmäßige Verben : suchen Unregelmäßige Verben : geben, gehen
ich suchte wir suchten ich gab , ging wir gaben, gingen
du suchtest ihr suchtet du gabst , gingst ihr gabt, gingt
er/ es/ sie suchte sie / Sie suchten er/ es/ sie gab, ging sie / Sie gaben, gingen

zb: verben mit Vokalwechsel und Regelmäßige Endung:


kennen - er kannte, nennen - er nannte (memanggil / menamai), rennen - er rannte (berlari),
wissen - er wusste, mögen - er mochte, denken - er dachte, bringen - er brachte

Über vergangenes (lampau) berichten (j-m von etw. melaporkan, mengumumkan)


1 Beim Sprechen oder in Texten wie E-Mails oder SMS verwendet man meistens das Perfekt: 
Saat berbicara atau dalam teks seperti email atau SMS, perfect tense biasanya digunakan:
Ich bin gestern ins Kino gegangen. Ich habe einen Film über die DDR gesehen.

2 In der geschrieben Sprache (offizielle Briefe, Zeitungen, Berichte,...) verwendet (Akk menggunakan)
man häufig ( sering kali ) das Präteritum:
In den 50er-Jahren übernahm (Akk mengambil-alih) Schweisfurth das Familienunternehmen

3 Einige Verben verwendet man fast immer Im Präteritum: sein, haben und Modalverben:
Beberapa kata kerja hampir selalu digunakan dalam bentuk lampau:
Er war im Kino. Er hatte eigentlich keine Zeit, aber er wollte den Film trozdem sehen.
MODALVEBEN

Verbformen: Modalverben
No müssen  können wollen dürfen sollen möchten mögen
1 Ich muss kann will darf soll möchte mag
2 du musst kannst willst darfst sollst möchtst magst
3 er/es/sie muss kann will darf soll möchte mag
4 wir müssen  können wollen dürfen sollen möchten mögen
5 ihr müsst könnt wollt dürft sollt möchtet mögt
6 sie müssen  können wollen dürfen sollen möchten mögen
7 Sie müssen  können wollen dürfen sollen möchten mögen
Verbformen: Modalverben im Präteritum
No müssen  können wollen dürfen sollen möchten mögen
1 Ich musste konnte wollte durfte sollte - mochte
2 du musstest konntest wolltest durftest solltest - mochtest
3 er/es/sie musste konnte wollte durte sollte - mochte
4 wir mussten konnten wollten durften sollten - mochten
5 ihr musstet konntet wolltet durftet solltet - mochtet
6 sie mussten konnten wollten durften sollten - mochten
7 Sie mussten konnten wollten durften sollten - mochten

Konjunktiv II: Formen


No müssen  können wollen dürfen sollen möchten mögen
1 Ich müsste könnte wollte dürfte sollte - möchte
2 du müsstest könntest wolltest dürftest solltest - möchtest
3 er/es/sie müsste könnte wollte dürfte sollte - möchte
4 wir müssten könnten wollten dürften sollten - möchten
5 ihr müsstet könntet wolltet dürftet solltet - möchtet
6 sie müssten könnten wollten dürften sollten - möchten
7 Sie müssten könnten wollten dürften sollten - möchten

Position 2 Satzende
1 ich muss jeden Abend bis 19,00 Uhr arbeiten.
2 Am Samstag kann ich zu Hause bleiben.
3 Mit Fieber rufen Sie nicht arbeiten.
Regalmäßige & Unregalmäßige

Bildung von Partizip II


Regalmäßige Verben: ge-...-(e)t Unregalmäßige Verben: ge-...-en
Machen hat ge-mach-t sehen hat ge-seh-en
Arbeiten hat ge-arbeit-et trinken hat ge-trunk-en
finden hat ge-fund-en
Verben auf ieren:-....t bleiben ist ge-blieb-en
studieren hat studier-t gehen ist ge-gang-en
funktionieren hat funktionier-t

trennbare Verben
(an-, auf-, aus-, mit-, um-, vor-,...) um | tauschen hat umgetauscht
Präfix + ge-...-(e)t/en an | kommen ist angekommen
auf | stehen ist aufgestanden
an | ziehen hat angezogen
nicht trennbare Verben
(be-, emp-, ent-, er-, ge-, miss-, bezahlen hat bezahlt
ver-, zer-) bekommen hat bekommen
Präfix + ...-(e)t/-en empfehlen hat empfohlen
gefallen hat gefallen

A1
Trennbare Verben

Trennbare Verben
Position 2 Satzende
Aussagesatz Mara holt ihre Kinder ab. ab | holen
W-frage Wen lädt Ben ein? ein | läden

Ja-/Nein-Frage Holt Mara ihre Kinder ab? ab | holen


Rufst du mich morgen an? an | rufen
Imperativ Ruf mich morgen an !

Weitere trennbare Verben:


an | fangen, an | rufen, auf | hören, ein | sammeln, mit | bringen, mit | kommen..

Modalverben Und Trennbare Verben


Position 2 Satzende
Aussagesatz Mara muss ihre Kinder ab | holen
W-frage Wann wollen Ben an | fangen?

Ja-/Nein-Frage Möchten Sie Ihre Freunde mit | bringen?


kannst du mich bitte an | rufen?
ARTIKELWORTER

Unbestimmter und bestimmter Artikel


No Unbestimmter Artikel Bestimmter Artikel
ein, ein, eine der, das, die
1 maskulin Das ist ein Bahnhof Das ist der Bahnhof von Hamburg.
2 neutrum Das ist ein Hotel Die Hotel heißt "Anna".
3 feminin Das ist eine Straße Die Straße heißt "mullerstraße".
4 Plural Das sind © Schiffe. Die Schiffe sind im Hafen.

Bestimmter Artikel: Nominativ, Akkusativ und Dativ

No Nominativ Akkusatif Dativ


1 maskulin Hier ist der Brief. ich suche den Brief. Ich spreche mit dem Chef.
2 neutrum Hier ist das Telefon. Ich suche das Telefon. Ich spreche mit dem Kind.
3 feminin Hier ist die Tasche. Ich suche die Tasche. Ich spreche mit der Kollegin
4 Plural Hier sind die Briefe. Ich suche die Briefe. Ich spreche mit den Mitarbeitern.

Verben Mit Akkusativ


bestellen, brauchen, essen, haben, kaufen, kochen, machen, sehen, suchen, mögen..

Verben Mit Dativ


gefallen, helfen, passen, stehen..

Unbestimmter und bestimmter Artikel, Negationsartikel :


nativ, Akk, Dat
No Nominativ Akkusatif Dativ
1 maskulin der / ein / kein Brief. den / einen / keinen Brief. dem / einem / keinem Brief.
2 neutrum das / ein / kein Telefon. das / ein / kein Telefon. dem / einem / keinem Telefon.
3 feminin die / eine / keine Tasche. die / eine / keine Tasche. der / einer / keiner Tasche.
4 Plural die / © / keine Briefe. die / © / keine Briefe. den / © / keinen Briefe.

immten Artikel und unbestimmter


No Nominativ Akkusatif Dativ
1 maskulin Der alte Hafen Den alten Hafen dem alten Hafen
unbestimm ein alter Hafen einen alten Hafen einem alten Hafen

2 neutrum Das tolle Konzert Das tolle Konzert Dem tollen Konzert
unbestimm ein tolles Konzert ein tolles Konzert einem tollen Konzert

3 feminin Die gute Show Die gute Show Der guten Show
unbestimm eine gute Show eine gute Show einer guten Show

4 Plural Die kleinen Schiffe Die kleinen Schiffe Den kleinen Schiffen
unbestimm ■ kleine Schiffe ■ kleine Schiffe ■ kleinen Schiffen
Possessivartikel

No maskulin neutrum feminim plural


1 Ich mein Sohn mein Kind meine Tochter meine Tochter
2 du dein Sohn dein Kind deine Tochter deine Tochter
3 er / es sein Onkel sein Buch seine Tante seine Tante
4 sie ihr Sohn ihr Kind ihre Tochter ihre Tochter
5 wir unser Sohn unser Kind unsere Tochter unsere Tochter
6 ihr eure Sohn eure Kind eure Tochter eure Tochter
7 sie ihr Sohn ihr Kind ihre Tochter ihre Tochter
8 Sie Ihr Sohn Ihr Kind Ihre Tochter Ihre Tochter
Akk
1 Ich meinen mein meine meine
2 du deinen dein deine deine
3 er / es seine sein seine seine
4 sie ihre ihr ihre ihre
5 wir unseren unser unsere unsere
6 ihr eure euren eure eure
7 sie ihren Ihr ihre ihre
8 Sie Ihren Ihre Ihre Ihre
Dativ
1 Ich meinem meinem meiner meine
2 du deinem deinem deiner deine
3 er / es seinem seinem seiner seine
4 sie ihrem ihrem ihrer ihre
5 wir unserem unserem unsere unsere
6 ihr eurem eurem eure eure
7 sie ihrem ihrem ihre ihre
8 Sie Ihrem Ihrem Ihre Ihre
Genetiv
1 Ich meines meines meiner meine
2 du deines deines deiner deine
3 er / es seines seines seiner seine
4 sie ihres ihres ihrer ihre
5 wir unseres unseres unsere unsere
6 ihr eures eures eure eure
7 sie ihres ihres ihre ihre
8 Sie Ihres Ihres Ihre Ihre

Possessivartikel im Nominativ, Akkusativ, Dativ


No Nominativ Akkusativ Dativ
1 Maskulin ein / kein mein Kurs einen / keinen meinen Kurs einem / keinem meinem Kurs
2 Neutrum ein / kein dein Profil ein / kein dein Profil einem / keinem deinem Profil
3 Feminin eine / keine seine Sprache eine / keine seine Sprache einer / keiner seiner Sprache
4 Plural ■ / keine ihre Kollegen ■ / keine ihre Kollegen ■ / keinen ihren Kollegen
Personalpronomen
Nominativ Akkusativ Dativ Reflexive Akk
1 ich mich mir mich
2 du dich dir dich
3 er ihn ihm sich
4 es es ihm sich
5 sie sie ihr sich
6 Wir uns uns uns
7 ihr euch euch euch
8 sie sie ihnen sich
9 Sie Sie Ihnen sich

» Wir treffen uns um acht Uhr, - Okay, ich muss biss acht Uhr arbeiten, aber ich beeile mich.

Weitere reflexive Verben:


sich anziehen (berpakaian), sich ärgern (über j-n marah), sich ausruhen, sich beschweren ( bei j-m über etw.
Akk mengeluh, über etw. Akk mengeluh), sich freuen (über etw. Akk bergembira, auf etw. Akk menanti-nanti),
sich umziehen (etw. Akk memindahkan) ,sich (hin) setzen (menduduki), sich langweilen (membosankan), sich treffen.
anti),
h treffen.
Personalpronomen

Nom Akk Dativ Refl Akk


1 ich mich mir mich
2 du dich dir dich
3 er ihn ihm sich
4 es es ihm sich
5 sie sie ihr sich
6 Wir uns uns uns
7 ihr euch euch euch
8 sie sie ihnen sich
9 Sie Sie Ihnen sich

» Wir treffen uns um acht Uhr, - Okay, ich muss biss acht Uhr arbeiten, aber ich beeile mich.

Weitere reflexive Verben:


sich anziehen (berpakaian), sich ärgern (über j-n marah), sich ausruhen, sich beschweren
( bei j-m über ,etw. Akk mengeluh, über etw. Akk mengeluh), sich freuen (über etw. Akk
bergembira, auf etw. Akk menanti-nanti), sich umziehen (etw. Akk memindahkan) ,sich
(hin) setzen (menduduki), sich langweilen (membosankan), sich treffen.

Pronomen
Man, Jemand, Niemand und Alles, Etwas, Nichts

Man, jemand und niemand stehen für Personen. Man verwemdet (menggunakan )
sie immer im Singular.
♦ Man kann mit Kreditkarte bezahlen. Jemand tanzt. Hier ist niemand

Alles, etwas, nicht stehen für Sachen. Man verwendet sie Immer im Singular
♦ Haben wir alles? Siehst du etwas? Hier ist nichts.

Endungen bei niemand und jemand


♦ Ich habe niemand(en) / jemand (en) gesehen. Ich habe die Karten niemand (em) /
jemand (em) geben.
» Mit oder ohne Endung : Beides ist richtig.
Verben mit Dativ und Akkusativ
Dativ vor Akkusativ
No Nominativ Verb Dativ Akkusativ
1 Die Profis erklären den Leuten die Regeln
2 Sie geben ihnen Helme
Person Sache
Weitere Verben : einer Person etwas schenken, erklären, gegen, bringen, schicken, zeigen, anbieten

Akkusativ als Pronomen? Akkusativ vor Dativ


No Nominativ Verb Akkusativ Dativ
1 Die Profis erklären sie ihnen / den Leuten
2 Sie geben sie ihnen / den Besuchern.
Sache Person

Relativpronomen : Nominativ & akkusativ


Nominativ
1 Maskulin Der Man lieb Fußball Das ist der Mann, der Fußball lieb.
2 Neutrum Das Kind war krank. Das ist das Kind, das krank wa.
3 Feminim Die Frau arbeitet beim Fernsehen. Das ist die Frau, die beim Fernsehen arbeitet
4 Plural Die Leute sind sehr bekannt. Das sind die Leute, die sehr bekannt ist.
Akkusativ
1 Maskulin Der Man lieb Fußball Das ist der Mann, der Fußball lieb.
2 Neutrum Das Kind war krank. Das ist das Kind, das krank wa.
3 Feminim Die Frau arbeitet beim Fernsehen. Das ist die Frau, die beim Fernsehen arbeitet
4 Plural Die Leute sind sehr bekannt. Das sind die Leute, die sehr bekannt ist.

Relativsätze
No Nominativ Akkusativ

1 Das ist der Mann. Er ist mein Kollege. Das ist der Mann. Ich kenne ihn sehr gut.

2 Das ist der Mann , der mein Kollege ist. Das ist der Mann , den ich sehr gut kenne.
Eingeschobene (Akk irgendwohin menyorong, menggeser) Relativsätze

3 Der Mann steht dort. Er ist mein neuer Kollege = Der Mann, der dort steht, ist mein neuer Kollege.
4 Ich kenne den Mann seit gestern. Der Mann ist mein neuer Kollege.

Der Mann, den ich seit gestern kenne, ist mein neuer Kollege.
Präpositionen
NO für + Akkusativ
1 für wen ist das Wasser? - Das Wasser ist für ihn ? Für den Hund
( untuk person. Untuk siapa airnya ? )
2 was für eine überraschung?
( untuk sache. What kind of suprise? )
mit Akkusativ und Dativ (Wechselpräposition) :
an, auf, hinter, in, neben, über, unter, vor, zwischen
Wohin? In + Akkusativ -> Wo? In + Dativ ʘ
Wohin stellen wir die Stühle? Wo steht / ist der Schrank?
der Flur in den Flur. der Flur in dem. Im Flur.
der Schrank in den Schrank. der Schrank Im Schrank
das Bad in das / ins Bad. das Bad in dem. Im Bad.
das Regal auf das Regal. das Regal Auf dem Regal
die Küche in die Küche. die Küche in der Küche.
die Tür Neben die Tür die Tür Neben der Tür
die Zeitungen Auf die Zeitungen die Zeitungen Auf den Zeitungen

Wohin Kommen die Bücher? Wo sind die Gäste?


die Regale -> in die Regale. die Zimmer -> in den Zimmern.
Wohin! Wo!
stellen Ich stelle die Tasse in den Schrank. stehen Die Tasse steht im Schrank.
legen Ich habe das Buch auf den Tisch gelegt. liegen Das Buch liegt auf dem Tisch.
hängen Ich habe das Bild an die Wand gehängt. hängen Das Bild hängt an der Wand.
Ohne + Akkusativ, mit + dativ
Was konnte sie ohne ihre Arbeit tun?
Mit ihrer Idee will Christina Geld verdienen.
Lokale Präpositionen: an.....vorbei ; bis zu ; gegenüber ; durch ; ...... Entlang ; um.....herum
No Akkusativ
1 durch melewati tengah dann geht sie durch den Park.

2 .... Entlang menelusuri sungai Nach der Brücke geht sie den Fluss entlang.

3 um..herum mengelilingi Sie geht noch um die Kirche herum.

No Dativ
1 an...vorbei numpang lewat Lara geht an der Brücke vorbei.
pinggir
2 Bis zu Sampai ke / di Sie geht bis zum Fluss.

3 um..herum Berhadap - hadapan Ihre Freundin wohnt gegenüber der Bäckerei

Temporale Präpositionen: ab, an, aus, bei, bis, mit, nach, seit, von, vor, über, um, zu
No Mit Akkusativ mit Dativ Kurzformen
1 n Zimmer Sie kommt aus dem Zimmer zu dem zum
ab dem ersten Juni zu der zur
an machen Tagen bei dem beim
2 f Firma bis ein Uhr Er arbeitet bei einer Firma von dem vom
3 f Kollegen Ich spreche mit den Kollegen
No Mit Akkusativ mit Dativ
4 m Termin Sie hat nach dem Termin Zeit. Kurzformen
nach dem Unterricht. in das ins
5 n Berlin Seit einem jahr wohne ich in Berlin. in dem im
Seit vier Jahren. an dem am
über eine Stunde
um zehn Uhr
6 n Büro Er fährt vom Büro nach Hause.
7 f Freundin Ich fahre heute zu einer Freundin.

Verben mit Präpositionen


1 Wir freuen uns auf den Ausflug. sich freuen auf + Akk.
2 Er denkt an uns. denken an + Akk.
3 Sie spricht mit ihrem Freunden. sprechen mit + Dat.
Zeitangaben mit
am, um, von.... Bis
Wochentage / Tageszeiten Uhrzeit
Wann? am Montag / am Vormittag um Viertel vor drei
Wie lange? von Montag bis Samstag von neun bis halb zwei /
von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Kumpulan Neben&Haupsatz / Sätze Verbinden
und, oder, aber
NO Satz 1 null Satz 2
1 Ich rufe die Freunde an . + ich lade sie ein.
2 Ich rufe die Freunde an und (ich) lade sie ein.
3 Sie haben keine Zeit oder (Sie) (haben) keine Lust.
4 Ich feiere mit der Familie, aber das ist nicht so lustig.

Zeitadverbien: zuerst, dann, später, zum Schluss


NO Pos 1 verben 2 Subjek 3
1 Zuerst war das noch ganz lustig.
2 Dann haben wir drei Stunden gesucht!
3 Später haben wir einen Stadtplan gekauft.
4 Zum Schluss sind wir nur noch müde ins Bett gefallen.

Hauptsatz und Nebensatz


Nebensatz
no Haupsatz
Konnektor
1 Rick freut sich, weil Lisa zum Abendessen kommt.
2 Steven findet es gut, dass die Kollegen über Internet anrufen
3 Ich ärgere mich, wenn ich zu viel arbeiten muss.
4 Lena war nie da, wenn Melly zu Hause war.
5 Ich war sechzehn, als ich das erste Mal gejobbt habe.
6 Der Mann fragt, wann der Zug abgefahren ist.
7 Marius möchte wissen, ob Tom zum Essen kommt.
8 Man sagt zuerst "nein", damit man nicht unhöflich wirk.
9 Peter Veit ist der Sprecher der in der Sendung eingeschlafen ist.
wirken auf berpengaruh, mempengaruhi, berdampak

Hauptsatz vor dem Nebensatz (kebalikan) /hauptsatz vor hauptsatz


no Nebensatz Haupsatz
Konnektor Verb Verb
1 Weil er viel arbeiten muss, ist er abends oft müde.
2 Wenn das Wetter schlecht ist, (dann) bin ich unglücklich.
3 Als ich vierzehn war, bin ich nach Berlin gefahren.
Nebensatz mit dass
No Haupsatz Neben Satzende / verb *froh = senang
1 Es ist gut, dass es Internet gibt.
2 Er freut sich, dass sein Freund anruft.
3 Sie hat gesagt, dass sie so viel arbeiten muss.
4 Ich bin froh dass ich immer augepasst habe.
Konnektor
Nebensatz mit als oder wenn
No Haupsatz Neben Satzende / verb
1 Vera feut sich, wenn Melly sie besucht.
2 Vera hat immer geholfen, wenn Melly ein Problem hatte.
3 Melly war noch in Frioburg, als sie den Umzug vorbereitet hat.
Konnektor
Im präsens (masa sekarang) verwendet man immer “wenn”.
Für mehrmalige(berulang/beberapa kali)Ereignisse (kejadian) in der Vergangenheit verwandet man "wenn"
Nebensätze mit als verwandet man Für einmalige (hanya satu/ satu kali) Ereignisse in der Vergangenheit.

Nebensatz mit damit oder um...zu: Absichten ( niat, maksud, tujuan) ausdrücken
( Akk mengungkapkan, mengucapkan)
No Absicht (wozu)?
1 Der Gastgeber bietet mehrmals Essen an, damit alle Gäste satt werden.
Subjekt Satz 1 ≠ Subject Satz 2: damit
Tuan rumah menawarkan makanan beberapa kali, agar / supaya semua Puas.
2 Man sagt zuerst "nein", damit man nicht unhöflich wirkt.
um nicht unhöflich zu wirken
Subjekt Satz 1 = Subject Satz 2: damit oder um..zu

Indirekte Fragesätze: W-fragen


NO Direkte Frage Hauptsatz Indirekte Frage / Nebensatz Satzende
1 Warum stegt der Zug?" Der Mann fragt, warum der Zug steht.
2 Wann bin ich am Flughafen?" Die Frau will wissen wann sie am Flughafen ist.
3 ist das Navi wirklich so Marius möchte ob das Navi wirklich ist.
einfach? wissen, so einfach
4 kommst du zum Essen? Marius fragt Tom, ob er zum Essen kommt
Konnektor
(fragewort)

Etwas begründen :denn , weil (karena)


No Hauptsatz Hauptsatz Verb 2
1 Er sollte weniger Kaffee trinken, denn Kaffee macht nervös.
2 Sie sollte in der Prüfung nachfragen, denn so kann sie Zeit gewinnen.
Verv ende
3 Er sollte weniger Kaffee trinken, weil Kaffee nervös. macht
4 Sie sollte in der Prüfung oft nachfragen, weil sie so Zeit gewinnen kann.
Konnektor

Folgen ausdrücken (Akk mengungkapkan, mengucapkan):deshalb (oleh karena itu)


, trotzdem (meskipun)
No Hautsatz Hauptsatz Hauptsatz Haupsatz 1 Subjekt
Konsequenz / erwartete Folge
1 Ich spiele gut Tennis. → Ich gewinne oft. Ich spiele gut Tennis, deshalb gewinne ich oft.

Widerspruch / nicht erwartete Folge


2 Ich spiele gut Tennis. → Ich verliere oft. Ich spiele gut Tennis, trotzdem verliere ich oft.
Konnektor Verb
Genetiv : Name + -s
der Beruf von Lina -> Linas beruf
der Arbeitstag von Tom -> Toms Arbeitstag

Ausnahmen
der Tag von Klaus -> Klaus' Tag
die E-Mail von Max -> Max' E-Mail
die Nummer von Moritz -> Moritz' Nummer
Adjektiv: Komparativ und Superlativ
No Komparativ Superlativ Vergleichen (j-n/etw. mit j-m/etw. membandingkan
1 Bilig biliger am biligsten dengan, mencocokkan)
2 groß größer am größten ♦ Mein Smartphone ist für mich wichtiger als mein Laptop.
3 teuer teurer am teuersten ♦ Mein Fernseher ist für mich (genau) so wichtig wie
4 gut besser am besten mein Computer
5 gern lieber am liebsten ♦ Mein Handy ist nicht so wichtig wie mein Laptop
6 viel mehr am meisten
Passiv
1 Aktiv → wer tut etwas? Die Firmen spenden Lebensmittel Akkusativ
Siapa yang melakukan sesuatu Perusahaan menyumbangkan makanan
2 Passiv → was passiert? Lebensmittel werden gespendet. Nominnativ
Makanan disumbangkan.
spenden = gespendet Akk menyumbangkan, memberikan, (finanziell) für etw. menyumbang

Wenn man weiß, wer etwas tut, kann man den Akteur im Passivsatz mit von + Dativ nennen:
Lebensmittel werden von Firmen gespendet.

Bildung des Passivs


Belajar Vorgangpassiv dan Zustandspassiv
♦ Perfekt /
Bentuk kata kerja yang menunjukan masa lampau
Präteritum
♦ Präsens yang sedang dilakukan
♦ Futur I bentuk kata kerja yang akan dilakukan / terjadi di masa depan
♦ Futur II bentuk kata kerja yang akan telah dilakukan / telah diselesaikan di
waktu tertentu di masa depan
♦ Plusquamperfekt Bentuk kata kerja yang terjadi sebelum sesuatu lainya di masa
lampau / kejadian yang telah terjadi, sebelum kejadian lainya di masa lampau
♦ Zustandspassiv bentuk kata kerja yang menggambarkan penekanan pada hasil dari tindakan
♦ Vorgangspassiv bentuk kata kerja yang menggambarkan penekanan pada Proses

1 Präsens : werden + Partizip II  Die Feuerwehr wird alarmiert.


ingin
2 Präteritum : wurde +  Partizip II Die Feuerwehr wurde alarmiert.
3 Perfekt : sein + Partizip II + worden Die Feuerwehr ist alarmiert worden.
4 Futur 1 : werden + Partizip II + werden

Passiv mit Modalverb


1 Modalverb + Partizip II + werden im Infinitiv Die Lampe muss repariert werden.
Lampu perlu diperbaiki.
Das Problem kann gelöst werden.
Masalahnya bisa diselesaikan.

Vorgangpassiv (Prozess) Zustandspassiv (Ergebnis atau hasil akhir )


Präsens Ein Deutschkurs wird jetzt besucht.
Präteritum Ein Deutschkurs Wurde gestern besucht.
Perfekt Ein Deutschkurs ist gestern besucht worden.
Futur 1 Ein Deutschkurs wird morgen besucht werden.
Futur 1 = bentuk kata kerja yang akan di lakukan / terjadi di masa depan

Florian putzt das Auto


Das Auto wird geputzt
Das Auto wurde geputzt
Das Auto ist geputzt worden
Das Auto wird geputzt werden