Sie sind auf Seite 1von 34

Deutsche

Traditionen

LESEN

NIVEAU NUMME SPRACHE


Mittelst R
B1_1036R_D Deutsch
ufe E
Lernziele

■ Kann einen Text über


deutsche Traditionen
genau verstehen
■ Kann über deutsche
Feiertage und Bräuche
sprechen

www.lingoda.co 2
-Was weißt du über deutsche
Traditionen?
-Ich? Hmm… warte mal. Weihnachten?
Dirndl? Ordnung überall?
-Bist du sicher, dass Ordnung eine
Tradition ist?
-Was denn sonst?

www.lingoda.co 3
Sind dir die Wörter bekannt?

die Tradition

die
Ordnungsliebe der Brauch

die
Arbeitsfähigkeit die Tugend

das Fest das Dirndl

die Qualität

www.lingoda.co 4
So werden sie im Kontext verwendet

Bräuche und Traditionen sind eine


Basis für jede Kultur.

Das Dirndl ist ein traditionelles


deutsches Kleid.

Die Ordnungsliebe ist typisch für die


Deutschen. Oder?

Gute Arbeitsmoral bedingt die Fähigkeit


viel und produktiv zu arbeiten.

www.lingoda.co 5
Traditionen und Vorstellungen

Um zu verstehen, was die deutschen Traditionen


sind, brauchst du kein Buch und keine Lektionen
- eigentlich gar keine Hilfe. Was du brauchst, sind
nur deine Assoziationen. Was fällt dir sofort ein,
wenn du an die Deutschen denkst? Und an
Deutschland? Was stellst du dir vor, wenn du das
Wort deutsche Traditionen hörst?
Traditionen sind nicht nur das, was innerhalb des
Landes existiert, sondern auch alle Vorstellungen
außerhalb des Landes. Hast du Lust,
Assoziationen zu vergleichen? Dann lies weiter!

www.lingoda.co 6
Traditionelle Kleidung

Hast du vielleicht an die traditionelle deutsche


Kleidung gedacht, die Dirndl heißt? Das Dirndl
wurde traditionell in Bayern (und Österreich)
getragen. In den letzten Jahren wurde die
Dirndlmode in ganz Deutschland und in
Österreich unglaublich populär. Ab Anfang
September kann man Dirndl an den Kellnerinnen
in Cafés in ganz Deutschland sehen und in vielen
Kleidungsgeschäften kaufen. Die sehen aber
immer absolut unterschiedlich aus. Hast du dich
mal gefragt, warum eigentlich?

www.lingoda.co 7
Traditionelle Kleidung

Das Dirndl war ursprünglich ein bayrisches und österreichisches


Trachtenkleid. Das Wort Dirne bedeutete auf Bayrisch ein junges
Mädel.
Früher hatte jede Region ihre traditionelle Kleidung, die Tracht hieß,
wörtlich übersetzt als das, was getragen wird (althochdeutsch).
In alten Zeiten zeigte diese Kleidung Besitz und Wohlstand des
Trägers bzw. aus welchem Dorf man stammte, welche soziale
Stellung man in der Dorfgemeinschaft hatte, sowie ob man
verheiratet war oder nicht. Je mehr Stoff in der Tracht verwendet
wurde, desto reicher war der Träger.

www.lingoda.co 8
Beantworte!

Beantworte die folgenden Fragen:

1 Worauf basiert die Vorstellung eines Landes?

2
Was ist dir sofort eingefallen, als du an
Deutschland gedacht hast?

3
War das Dirndl in dieser Liste? Wusstest du schon
vorher, was das ist?

www.lingoda.co 9
Erzähle!

Erzähle über das Dirndl mithilfe folgender Fragen:

www.lingoda.co 10
Überlege!

Beantworte die folgenden Fragen. Notiere deine Antworten.

Was ist dir weiterhin eingefallen, als du


über Deutschland nachgedacht hast?

Hat es vielleicht was mit den Festen zu


tun? Warum?

Welche deutschen Feste sind dir


bekannt?
Mache eine Liste und vergleiche dein
Resultat mit dem folgenden Text.

www.lingoda.co 11
Oktoberfest

Der moderne Deutsche trägt die traditionelle


Kleidung oft nur einmal im Jahr – zum
Oktoberfest. Das Oktoberfest beginnt immer am
Samstag nach dem 15. September und endet am
ersten Sonntag im Oktober.
Da das Fest aus München stammt, muss es mit
dem Oberbürgermeister Münchens eröffnet
werden. Mit den Worten O’zapft is! wird es am
Samstag offiziell eröffnet. Dann kann man die
besten Biersorten Deutschlands genießen.

www.lingoda.co 12
Weihnachten

Weihnachten ist für die Deutschen das wichtigste


Fest des Jahres. Es beginnt am 24.12., dem
Heiligen Abend. Dann folgt am 25.12. der
Christtag, und schließlich wird am 26.12. der
Stefanitag gefeiert. Oft kommt die ganze Familie
zusammen. Die vier Wochen vor Weihnachten
werden Vorweihnachtszeit genannt. Sie beginnt
mit dem ersten Advent – meistens dem ersten
Sonntag im Dezember. Dann werden
Weihnachtsmärkte eröffnet, auf denen man die
verschiedensten Glühweinsorten trinken kann.
Während der Weihnachtszeit wird die Wohnung
mit Weihnachtsschmuck und Kerzen dekoriert
und auf den Tisch wird ein Adventskranz (ein
Kranz aus Tannenzweigen mit vier Kerzen)
gestellt.

www.lingoda.co 13
Ostern

Noch ein für die Christen wichtiges Fest ist


Ostern, das über den Zeitraum von fast einer
Woche gefeiert wird. Die wichtigsten Tage sind
Gründonnerstag, an dem Jesus das letzte
Abendmahl mit seinen Jüngern nahm und der
Karfreitag, an dem Jesus gekreuzigt wurde. Dann
kommen Karsamstag, an dem man sich auf das
Fest vorbereitet, sowie Ostersonntag und
Ostermontag. Am Ostersonntag schenkt man
einander bunt bemalte Ostereier, sowie
Süßigkeiten. Für die Kleinen werden die
Osternester vom Osterhasen (!) versteckt. Es gibt
zur Osterzeit auch sehr viele traditionelle
Speisen.

www.lingoda.co 14
Was passt wo?

Was gehört zu welchem Fest?

Weihnachtsmarkt Advent Dirndl bemalte Eier

die besten
O’zapft is! Karfreitag Biersorten Gründonnerstag
Deutschlands

Oberbürgermeister
Adventskranz Osterhase Glühwein
Münchens

Ostern Oktoberfest Weihnachten

www.lingoda.co 15
Traditionen und Bräuche

Welche Arten von Tradition und


Bräuchen hast du kennengelernt?
Diskutiere mit deinem Lehrer oder
deinem Mitschüler, was für euch
Tradition und Brauch bedeutet.

www.lingoda.co 16
Was passt wo?

Kannst du sagen, was aus der Liste zu Traditionen, zu Bräuchen und zu


Symbolen gehört?

Weihnachten die Familie kommt traditionelle


Advent feiern
feiern zusammen Kleidung tragen

das Fest beginnt


Ostereier einander
nach dem 15. Gründonnerstag Bier
schenken
September

O’zapft is! Dirndl Adventskranz Osterhase

Traditionen Bräuche Symbole

www.lingoda.co 17
? ? ? ?? ?
Erzähle über ein Fest!

? ? ?
Wähle ein Fest und

?
erzähle darüber. Erzähle
?
auch über Bräuche und

? ? ?
Symbole, die dazu

? ? ?
gehören.

www.lingoda.co 18
Und du?

Wie sieht es mit Festen in deinem Heimatland aus? Erzähle über ein
Fest und dessen Traditionen und Bräuche. Gibt es auch Symbole dafür?

“ In meinem Heimatland gibt es ... “

www.lingoda.co 19
Hohe Qualität

Wenn wir von deutschen Traditionen sprechen,


die eng mit den Vorstellungen von Deutschland
verbunden sind, dann müssen wir auch die gute
Arbeitsmoral von Deutschen erwähnen.
Was in Deutschland produziert wird, hat ein
gutes Image. Deutsche Automarken (wie Audi,
Mercedes, BMW, Volkswagen) beispielsweise
gehören zu den besten weltweit.
Auch weltweit führende Technikunternehmen,
wie Bosch, Siemens oder Miele, kommen aus
Deutschland.
Die Liste lässt sich noch weiterführen.

www.lingoda.co 20
Ordnungsliebe

Man sagt, dass zu den bekanntesten traditionellen deutschen


Eigenschaften und Tugenden Fleiß, Pünktlichkeit, Gründlichkeit und
Ordnungsliebe gehören. Und tatsächlich gibt es wohl in kaum einer
anderen Sprache so viele Sprüche über Ordnung: Ordnung ist das
halbe Leben, Ordnung muss sein, Ordnung erhält die Welt. Und sogar -
Ordnung hat Gott lieb.

www.lingoda.co 21
Typisch, aber nicht so

Typisch deutsche Dinge und Eigenschaften kann


man noch viele aufzählen: Bratwurst, Sauerkraut,
Kartoffeln, Sparsamkeit, Effizienz,…
Man darf aber nicht vergessen, dass wir in erster
Linie von Menschen sprechen, die immer
individuell und einzigartig bleiben.

www.lingoda.co 22
? ? ? ?? ?
Was stand im Text? Fällt dir noch mehr ein?

? ? Was?ist?typisch
?deutsch?
?
?
? ? ?
?
?
www.lingoda.co 23
Vergleiche!

Was ist typisch für deine Kultur?


Ist es der deutschen Kultur
ähnlich oder nicht?

www.lingoda.co 24
Führe einen Dialog mit deinem Lehrer oder deinem
Mitschüler!

Stell dir vor: Du hast einen Deutschen getroffen und möchtest mit ihm
über deutsche Traditionen sprechen. Erzähle auch darüber, wie es in
deiner Kultur ist.

Wir, die Bei uns ist es


Deutschen… anders…

Ein typisch Deutscher Du als Vertreter deiner Kultur

www.lingoda.co 25
Diktat

Schreibe auf, was dein Lehrer diktiert.

www.lingoda.co 26
Über die Lernziele nachdenken

Gehe zur zweiten Seite dieser Lektion zurück und prüfe,


ob du die Lernziele erreicht hast.

ja nein

_______________________________ _______________________________
_______________________________ _______________________________

www.lingoda.co 27
Über diese Lektion nachdenken

Denke bitte an all das, was du in dieser Lektion gelernt hast.


Was war am schwierigsten (Übungen, Wortschatz…)? Und am einfachsten?

+ _______________________________
_______________________________

+ _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________
Wenn du Zeit hast, gehe noch einmal zurück
zu den schwierigsten Seiten.

www.lingoda.co 28
29 www.lingoda.co
Man sagt, dass zu den bekanntesten traditionellen deutschen
Eigenschaften und Tugenden Fleiß, Pünktlichkeit, Gründlichkeit
und Ordnungsliebe gehören. Das ist wirklich so. In keiner anderen
Sprache gibt es so viele Sprüche über Ordnung: Ordnung ist das
halbe Leben, Ordnung muss sein, Ordnung erhält die Welt. Und
sogar - Ordnung hat Gott lieb. Ein weiteres Beispiel: Nur im
Deutschen gibt es den Begriff Termin. Das ist kein einfaches
Treffen, das ist das Treffen, das vorher geplant wird.
Texttranskription
Hausaufgaben

www.lingoda.co 30
Meine Lieblingssätze

Welche sind deine fünf Lieblingssätze aus den drei Texten


dieser Lektion? Schreibe sie auf!

www.lingoda.co 31
Mein Lieblingsfest in Deutschland

Wähle ein deutsches traditionelles Fest, recherchiere darüber


und schreibe einen Text. Berichte über dieses Fest mit deinen
eigenen Worten und begründe, warum du dieses Fest gewählt
hast.

...

www.lingoda.co 32
Einfach oder schwierig?

Der Text dieser Lektion ist…


einfach oder schwierig?
Schreibe auf, was du einfach und was du schwierig findest!


www.lingoda.co 33
Über dieses Material

Dieses Lehrmaterial wurde von

erstellt und kann kostenlos von jedem


für alle Zwecke verwendet werden.

Wer sind wir?

Warum Deutsch online lernen?

Was für Deutschkurse bieten wir an?

Wer sind unsere Deutschlehrer?

Wie kann man ein Deutsch-Zertifikat erhalten?

Wir haben auch ein Sprachen-Blog!

www.lingoda.co 34