Sie sind auf Seite 1von 5

Der RAR-Archiver

Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA) für den Nutzung und Weiterverbreitung

Der RAR-Archivierer wird als Shareware vertrieben. Das bedeutet:


1. Alle Rechte an RAR liegen ausschließlich beim Autor
- Alexander Roshal.
2. Jeder darf diese Software während eines Zeitraums von 40 Tagen testen.
Wird RAR oder WinRAR über die Testphase hinaus benutzt, muss der Nutzer
eine Lizenz erwerben.
3. Es gibt zwei Arten von Lizenzen, die für RAR erteilt werden.
Dies sind im Einzelnen:
a. Eine Lizenz für die Nutzung auf einem Computer. Der Anwender
erwirbt eine Einzelplatzlizenz für die Nutzung des
WinRAR-Archivierers auf einem Computer.
Heimanwender können ihre Einzelplatzlizenz auf allen Computern
einsetzen, die sich im Eigentum des Lizenzinhabers befinden.
Bei kommerziellen Anwendern ist eine Lizenz pro Computer erforderlich,
auf dem RAR installiert ist.
b. Eine Lizenz für die Nutzung auf mehreren Computern. Der Benutzer
erwirbt eine genau definierte Anzahl von Gebrauchslizenzen für die
Nutzung durch den Käufer selbst oder die Arbeitnehmer des Käufers
auf einer entsprechenden Anzahl an Computern.
In einer Netzwerkumgebung (Client/Server) müssen Sie für jeden
Client (Workstation), auf dem RAR installiert ist, benutzt wird
oder von dem aus auf WinRAR zugegriffen werden kann, eine lizensierte
Kopie erwerben. Für jeden Client (Workstation) ist eine eigene
lizensierte Kopie erforderlich, unabhängig davon, ob die
Clients (Workstations) RAR gleichzeitig oder zu verschiedenen
Zeitpunkten verwenden. Wenn Sie zum Beispiel in Ihrem Netzwerk
9 unterschiedliche Clients (Workstations) mit Zugriff auf RAR
einsetzen möchten, müssen Sie 9 lizensierte Kopien erwerben.
Einem Anwender, der eine RAR-Lizenz erworben hat, wird eine
nicht-exklusive Lizenz zur Benutzung von WinRAR auf so vielen
Computern, wie in den oben genannten Lizenzbestimmungen festgelegt,
gemäß der Anzahl der erworbenen Lizenzen, zu legalen Zwecken gewährt.
Die lizensierte RAR-Software darf nicht vermietet oder verleast werden.
Die Lizenz kann in vollem Umfang dauerhaft übertragen werden, wenn
der neue Nutzer die Lizenzbedingungen akzeptiert. Ist die übertragene
Version ein Update, muss neben dem Update auch jede frühere
Lizenzversion übertragen werden.
4. Lizenzbestimmungen für die Nutzung von RAR auf mobilen Geräten
(U3-Stick, USB-Stick, externe Festplatte):
Zusätzlich zu den oben genannten Bestimmungen gelten für die Lizenzierung
von RAR auf mobilen Geräten folgende Lizenzbestimmungen:
a. Eine Lizenz für die Nutzung auf einem Computer. Heimanwender können
ihre Einzelplatzlizenz auf allen mobilen Geräten verwenden, die sich
im Eigentum des Lizenzinhabers befinden.
Kommerzielle Anwender können ihre Einzelplatzlizenz auf einem Computer
und einem mobilen Gerät verwenden.
b. Eine Lizenz für die Nutzung auf mehreren Computern. Anwender mit einer
Mehrfachlizenz dürfen diese Lizenz auf genauso vielen mobilen Geräten
verwenden wie die Anzahl der Computer (Clients), für die die Lizenz
erworben wurde.
Eine lizensierte Version von RAR auf einem mobilen Gerät darf durch
den Käufer selbst oder den Arbeitnehmern des Käufers auf mehreren
Computern nacheinander benutzt werden.
Es entstehen neben den Kosten für den Erwerb der Lizenz keine weiteren
Lizenzkosten für die Benutzung von RAR von mobilen Geräten auf Computern,
die nicht dem Inhaber der RAR-Lizenz gehören.
5. Die unlizensierte Testversion von RAR/WinRAR darf ohne Einschränkungen
verbreitet werden, sofern Umfang und Inhalt des Originalpakets nicht
verändert werden. Es gelten folgende Einschränkungen:
a. Niemand darf Teile des Original-Programmpakets (mit Ausnahme der
Komponenten von UnRAR) ohne die schriftliche Genehmigung des
Urheberrechtsinhabers verbreiten.
b. Die unlizensierte Testversion von RAR/WinRAR darf ohne schriftliche
Genehmigung des Urheberrechtsinhabers nicht als Bestandteil eines
anderen Softwarepakets verbreitet werden.
c. Hacks/Cracks, Registrierungsschlüssel oder Programme, die
Registrierungsschlüssel erstellen, dürfen nicht gemeinsam mit der
Testversion verbreitet werden.
6. Weitere Informationen zum Erwerb einer Lizenz entnehmen Sie bitte
der Datei order.htm.
7. DER ARCHIVIERER RAR WIRD "SO WIE ER IST" ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. EINE
GEWÄHRLEITUNG GLEICH WELCHER ART WIRD NICHT ZUGESICHERT UND IST NICHT
INBEGRIFFEN. DIE BENUTZUNG GESCHIEHT AUF EIGENES RISIKO. WEDER DER
AUTOR NOCH ANDERE VOM AUTOR BERECHTIGTE PERSONEN KÖNNEN FÜR
DATENVERLUSTE, SCHÄDEN, ENTGANGENE GEWINNE ODER ANDERE ARTEN VON
VERLUSTEN HAFTBAR GEMACHT WERDEN, DIE WÄHREND DER BENUTZUNG ODER
FALSCHEN BENUTZUNG DIESER SOFTWARE ENTSTEHEN.
8. Außer den Kosten für den Erwerb einer Lizenz werden keine weiteren
Lizenzgebühren fällig, auch nicht durch die Weitergabe von mit RAR
erstellten Archiven, Volumen, selbstentpackenden Archiven oder
selbstentpackenden Volumen. Legal registrierte Benutzer können ihre
Kopien von RAR/WinRAR zur Erstellung von Archiven und selbstentpackenden
Archiven benutzen. Die Verbreitung dieser Archive ist frei von
jeglichen weiteren Gebühren.
9. Jeder Gebrauch von RAR (kopieren, klonen, emulieren, vermieten, Leasing,
verändern, dekompilieren, disassemblieren) oder eines Teils von RAR,
der über die Lizenzbestimmungen hinaus geht, ist untersagt und führt
zum sofortigen automatischen Erlöschen der Lizenz. Der Autor behält
sich eine straf- und/oder zivilrechtliche Verfolgung vor.
Alle Rechte der Programmbibliothek 7zxa.dll liegen bei Igor Pavlov. Die
Programmbibliothek wird unter der Lizenz LGPL Version 3 vertrieben
( http://www.gnu.org/licenses/lgpl.html ). Gemäß der LGPL dürfen Teile
von 7zxa.dll verändert werden. Reverse Engineering ist nur zum Debuggen
dieser 7zxa.dll-Veränderungen erlaubt. Der Quelltext der Programm-
bibliothek 7zxa.dll ist unter www.7-zip.org verfügbar.
Der Programmcode von RAR, WinRAR und UnRAR sowie der Quelltext von UnRAR
darf nicht dazu verwendet werden, den Original-Komprimierungs-Algorithmus
nachzubilden, sofern nicht die ausdrückliche schriftliche Genehmigung
des Programmautoren vorliegt.
Die Registrierungsschlüssel für RAR und WinRAR dürfen ohne schriftliche
Zustimmung des Autors nicht über den Einflussbereich der Person oder
Personen, welche die originale Lizenz erworben hat/haben, hinaus
verbreitet werden; ausgenommen ist die Verbreitung gemäß dem oben
genannten Abschnitt 3.
Alle Rechte, die hier nicht ausdrücklich übertragen werden, verbleiben
bei Alexander Roshal.
10. Die Installation und der Gebrauch von RAR/WinRAR bedeuten eine Annahme
dieser Lizenzbestimmungen.
11. Sollten Sie diesen Lizenzbestimmungen nicht zustimmen, müssen Sie
die RAR/WinRAR-Dateien von Ihren Speichermedien löschen und die
Benutzung des Produkts einstellen.
Vielen Dank dafür, dass Sie das originale RAR benutzen!
Alexander L. Roshal

Maßgebliche Lizenzvereinbarung (englisches Original):

The RAR Archiver


EULA (End User License Agreement) for use and distribution

The RAR archiver is distributed as try before you buy. This means:
1. All copyrights to RAR are exclusively owned by the author
- Alexander Roshal.
2. Anyone may use this software during a test period of 40 days.
Following this test period of 40 days or less, if you wish to
continue to use RAR, you must purchase a license.
3. There are 2 basic types of licenses issued for RAR, these are:
a. A single computer usage license. The user purchases one license
to use RAR archiver on one computer.
Home users may use their single computer usage license on
all computers which are in property of the license owner.
Business users require one license per computer RAR is
installed on.
b. A multiple usage license. The user purchases a number of usage
licenses for use, by the purchaser or the purchaser's employees
on the same number of computers.
In a network (server/client) environment you must purchase
a license copy for each separate client (workstation)
on which RAR is installed, used, or accessed. A separate
license copy for each client (workstation) is needed regardless
of whether the clients (workstations) will use RAR simultaneously
or at different times. If for example you wish to have
9 different clients (workstations) in your network with access
to RAR, you must purchase 9 license copies.
A user who purchased a RAR license, is granted a non-exclusive
right to use RAR on as many computers as defined by the licensing
terms above according to the number of licenses purchased,
for any legal purpose. The licensed RAR software may not be rented
or leased, but may be permanently transferred, in it's entirety,
if the person receiving it agrees to the terms of this license.
If the software is an update, the transfer must include the update
and all previous versions.
4. Licensing for RAR on mobile devices (U3 stick, USB stick,
external harddrive):
In addition to the terms stated above following licensing terms
apply to the licensing of RAR on mobile devices.
a. A single computer usage license. Home users may use their
single computer usage license on all mobile devices which are
in property of the license owner.
Business users may use their single computer usage license
on one computer and one mobile device.
b. A multiple usage license. Users who own a multiple usage
license may use that license on the same number of mobile
devices as number of computers (clients) the license was
purchased for.
The number of computers/devices running RAR at any time is
limited to the number of licenses purchased according to the
licensing terms above.
A licensed version of RAR on a mobile device may be used by
the purchaser or the purchaser's employees, on several computers
consecutively.
There are no additional license fees, apart from the cost of
purchasing a license, associated with the use of RAR from
a mobile device on computers that are not owned by the owner
of the RAR license.
5. The RAR/WinRAR unlicensed trial version may be freely distributed,
with exceptions noted below, provided the distribution package is not
modified in any way.
a. No person or company may distribute separate parts of the package
with the exception of the UnRAR components, without written
permission of the copyright owner.
b. The RAR/WinRAR unlicensed trial version may not be distributed
inside of any other software package without written permission
of the copyright owner.
c. Hacks/cracks, keys or key generators may not be included on the
same distribution.
6. To buy a license please see order.htm for details.
7. THE RAR ARCHIVER IS DISTRIBUTED "AS IS". NO WARRANTY OF ANY
KIND IS EXPRESSED OR IMPLIED. YOU USE AT YOUR OWN RISK.
NEITHER THE AUTHOR NOR THE AGENTS OF THE AUTHOR WILL BE LIABLE
FOR DATA LOSS, DAMAGES, LOSS OF PROFITS OR ANY OTHER KIND OF LOSS
WHILE USING OR MISUSING THIS SOFTWARE.
8. There are no additional license fees, apart from the cost of
purchasing a license, associated with the creation and distribution
of RAR archives, volumes, self-extracting archives or self-extracting
volumes. Legally registered owners may use their copies of RAR/WinRAR
to produce archives and self-extracting archives and to distribute
those archives free of any additional RAR royalties.
9. You may not use, copy, emulate, clone, rent, lease, sell, modify,
decompile, disassemble, otherwise reverse engineer, or transfer
the licensed program, or any subset of the licensed program, except
as provided for in this agreement. Any such unauthorized use shall
result in immediate and automatic termination of this license and
may result in criminal and/or civil prosecution.
Neither RAR binary code, WinRAR binary code, UnRAR source or UnRAR
binary code may be used or reverse engineered to re-create the RAR
compression algorithm, which is proprietary, without written
permission of the author.
RAR and WinRAR keyfiles may not be distributed, except as stated
in item 3) above, outside of the area of legal control of the
person or persons who purchased the original license, without
written permission of the copyright holder.
All rights not expressly granted here are reserved by Alexander Roshal.
10. Installing and using RAR/WinRAR signifies acceptance of these terms
and conditions of the license.
11. If you do not agree with the terms of this license you must
remove RAR/WinRAR files from your storage devices and cease to
use the product.
Thank you for using the original RAR.
Alexander L. Roshal