Sie sind auf Seite 1von 3

1.

Salzburg ist die viertgrößte Stadt in Österreich und die Hauptstadt des
Österreichischen Bundeslandes Salzburg.

Es hat eine Bevölkerung von etwa 150.000 Menschen.

Die Stadt selbst wird von dem Fluss Salzach und den bewaldeten Hügeln dominiert.

Fläche von 65,64 km²

2. Kein genaues Gründungsdatum (Steinzeit). Die ersten Siedlungen wurden von


Kelten im 5. Jahrhundert v. Chr. errichtet.

Im Jahr 15 v. Chr. wurde Salzburg Teil desdes Heiligen Römischen Reiche.

Mittelalter: Bischöfliche Residenz

Auf Englisch bedeutet Salzburg "Salt Castle". Salzburg ist durch das Salz, auf
Booten geschickt, benannt

3. Wann Napoleon regierte, Salzburg dem Kaiserreich Österreich zugestimmt

Von 1850 bis 1919 selbständiges Kronland

Nach dem Ersten Weltkrieg zerfiel das Österreichisch- Ungarische Reich und
Salzburg trat dem neuen Deutsch- Österreich bei! Nach 2 Weltkrieg – es ist in der
Republik Österreich

4. Grösster Nationalpark (in den Alpen) – „Hohe Tauern”

KRIMMLER- Wasserfall, 380 m, befindet sich im Nationalpark "Hohe Tauern".

Die Eisriesenwelt Werfen ist die größte Eishöhle der Welt

Höchster Berg ist der Grossvenediger mit 3.666m.

Der Wolfgangsee befindet sich zum Teil des Bundeslandes Salzburgs. Er ist einer
der bekanntesten Seen der Salzkammerguts.

6. Salzburg Österreich hat viel Activitäten für die Touristen.


Wenn du im Winter besuchst... darfst du viel Schneesport machen… Du durfst
Eislaufen auf eines See. Oder, du könntest Langlaufen gehen. Oder, eine
Pferdeschlittenfahrt geniessen.

Im Sommer du könntest Fahrrad fahren an dem Berg oder schwimmen oder


Drachenfliegen

7. In die Stadt gibt es viel historisiche Stätten

Das ist die Festung Hohensalzburg. Es ist die größte konserviert Festung in Mittel
Europa

Sie haben viel musikfest und Salzburg ist popular für ihre gut music. Sehr popular is
die Salzburg Musikfest, jedes Jahre Sie haben 180 verscheiden Aktivitäten

Osterriecher haben Austrian-Hungarian dialekt.

Sie lieben legenden und traditionen. Wann Sie haben eine förmlich Veranstaltung Sie
traditionell Kleidung tragt.

Sie lieben Knödel

8. Es ist der Geburtsort des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart. Er war ein
Komponist zur Zeit derder Wiener Klassik. Sein Werk genießt weltweite Popularität
und gehört zu den bedeutendsten im Repertoireden der klassischen Musik.

Georg Trakl war ein österreichischer Dichter des Expressionismus mit starken
Einflüssen des Symbolismus

9. Die größten Universitäten in Salzburg sind: Universität Salzburg, Universität


Mozarteum Salzburg ,Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Alma Mater
Europaea

Sie sind alle sehr gute und anerkannte Universitäten. Sie bieten Kurse von Musik bis
Medizin und so weiter.

10. Ans Domplatz du sehst: Salzburger Dom, Residenz Schloss Und der
Peterskloster

Der Dom in Salzburg ist der barocke Bau und in dieser Kirche wurde Mozart getauft.
Der Mozartplatz ist ein rechteckiger Platz in der Altstadt der Stadt Salzburg. Das
wichtigste Gebäude ist die Neue Residenz.

Das Schloss und der Park Hellbrunn zählen zu den prächtigsten Renaissance
Bauten der nördlichenen Alpen.

In der Hohensalzburg kann man die Ausstellungen besuchen. Die Festung


Hohensalzburg, die mittelalterliche Burg, ist das Wahrzeichen der Stadt Salzburg.

11. Mozarts Geburtshaus befindet sich in der Getreidegasse. Für Mozart -Fans bietet
Salzburg auch Mozarts Wohnhaus..

Der Salzburger Konditor Paul Fürst erfand im Jahr 1890 die Mozartkugeln,
Schokoladenkugeln mit einemMarzipankern. Sie wurde zum kulinarischen
„Wahrzeichen“ der Stadt.

Der Hangar-7 am Flughafen Salzburg ist sondern multifunktionelles Gebäude,


welches eine Sammlung von historischenFlugzeugen, Helikoptern und Formel-1-
Rennwagen beherbergt.

Die Getreidegasse ist Salzburg's wichtigste Einkaufsstrasse. Hier sind die modischen
Geschäften und es gibt viele Geschäfte die sich auf den Verkauf der
salzburgspezifischenden Souvenirs spezialisieren.

12. Die wichtigsten Branchen in Salzburg sind :Automobil, Mineralölindustrie,


Einzelhandel sowie Metallverarbeitung Industrie

Sie sind sehr entwickelt und bieten viele Arbeitsplätze