Sie sind auf Seite 1von 130

Achtung - pan3er!

Die Entioichlung bec Panjecioaffe,

ihce ßampftahtih unb ihce opemtioen möglichheiten

oon

fieini Guöorian
Generalmajor

Union Deutfdie öedagsgefellfchaft Stuttgart


fiacl Sigctft
Schugumfchlag unb Einbanb:
Inhalt

©eleifmorf 7

Einleitung 9
1914. 2Bie fam es jum ©fellungsfrieg?

1. DKif ßanjen gegen OTafrf>inengerDel>re 12
10
2. 0er Dpfergang ber Infanterie
im ©rabenfrieg 23
3. Jplnfer <5fadfjelbraf)£

1915. mit un$ulänglidjen OTiffefn 25

1. Sie 2(rtiHeriefcf)tadfjf —— 25
2. Sie ©a*fdf>[adf>f 31
Sie @nff£el>ung ber Sanfö 35
1. 3n föiglanb 35
2. 3n granfreidf) 4°
3. grffe Äämpfe. geiler. Sebenfen 44
Sie OTaffenl^erffeÜung 62
4.
64
Sie ©eburf einer neuen 2Baffe
1. ßambrai ^4
2. 1918. Ser beurfdf>e Angriff, ©oiffonö unb Slmienö 83
^anserfrieg. 6lf)emifdf>er Ärieg. U^ootfrieg 119
3. Äriegsauögang. Cufffrieg.
I27
Saß Eerfailfer Siffaf
Sie 3tadf)friegöenf'tDii£Iung im 2(uöfanb ^3°

1. £ea>'fa> @nfoicflung
l 3°
2* XaHiffye (SnfoicHung *35
a) in (Snglanb *35
b) in granfreidf) *39
c) in Mußlanb *46
*5°
3. Sie ^anjerabmeJn:

Sie beuffdfjen Ärafffa^rfampffruppen *55


J 55
1. Sie 3eif ber Sltfrappen. 2Bef)rfrei1f>eK

2. Sie gepan$erfe unb motoriflerfe 2Iufflärung


161
3. Sie Panjerabme^rabfeitungen
Dritte Auflage *§3
4. Sie ipanjerfruppe
l67
Ub«- Sie motorifierfen 6df)ü$en
/ All« Rechte, in^fonö.fc M.
tat 5.
nadiötuch o«bot e n / Pcintrt in 6«many
I 7°
Oortrags unb ber Oecfilmung, ootbehatten. Sas ßeben in ber Panzertruppe
fchung Übertragung bucch Runbfunh, te>
Dcuch: Union Dtudtecei 6.m.b.(i. Stuttgart
Sie getfjfmeife ber Panserfruppen unb if>r 3ufanimenti>ir£en mit ben
anbern 2Baffen 174
1. Sic gedfjfmeife ber Panjerfruppen 174
2. Das Pansergefedf>f Don &ilIer£i43refonneur . . 181

3. Snö Pan$ergefecl)f oon DTiergniei^CSeranPiUers 184


4. Das 3ufammenmirfen ber Pan$er mit ben anbern 2üaffen 186
Oc^eichnis Der Abbildungen
23om Äriege ber ©egenmarf ^99
1. Die 23erfeibigung !99 £ifelbilb: Der gütjrer im ©efprädf) mit bem Äommanbierenben ®ene*
2. ©er Angriff 202 ral ber Panjerfruppen 2ut$ cor @. 7
3. glieger unb ^anjer 207 3Ibb. 1. Der -Offfeil beö ©ajladfjffelbeö an ber Sliöne am 16. 4. 1917 naü) ®. 16
4. dlad){d)uh; unb (Sfraßenfragen 208 3Ibb. 2. SlrtiüeriemirPung Dom DPfober 1914 biö 2IpriI 1915 bei Eiserne nadf) (5. r6

5. Jjüngffe Kriegs erfafjrungen 211 3156. 3. 3Irfiüeriemir!ung 1915: Si'serne, norblidE) 2)pern, nadf) ber

213 2. 3)perm@cf)Iacf)f L>or (5. 17


©cfjlußmorf
2I 4 3Ibb. 4. OTinenmirEung 1915. £61>e 60 bei 2)pern Dor <5. 17
Duef lenDergeid^niö
3ibb. 5. 3irfiüeriemirrung 1917. Der pöf)Iberg in ber Champagne
£npenfafel n ad) (5. 144
am 8.9. 1917 Dor (5. 17
3fbb. 6. (£nglifa)er OTarfl £anf, 1916 nadj <5. 32
31bb. 7. (£nglifrf>er OTarf V® San! (meiblidf)), 1918 nad> (5. 32
3Ibb. 8. grans6flfa;e ßfjarö ©cfjneiber an ber Sfiöne nadf) @. 32
Dcrjcidinlö ber 5hi33cn 3fbb. 9. 3fuögebrannfer ßf>ar (5d>neiber innerhalb ber beuffdfjen 2i*
nien am 16. 4« 1917 naf$ ®- 32
1. Überfid^föfTEi'sje von Dffbelgien 15 2lbb. 10. gransöfifdjer ftenaulf FT 1917 oor (5. 33
ipaefen, 12. 2fuguff 1914 I Dor @.
2. ©efecfjf bei 7 3(bb. 11. gransöfifa^er (5f.ßE>amonb 1917 33
3. Grffe 2)pernfdf>fadf>f, 20.£>Ffober 1914 21 Snglifd^erOTebiumOTarf AO,2Df)ippef'0/ 1918 vor <5.
3Ibb. 12. 33
Kampagne 1914/ 15 29 16 vor (5.
4» 3Ibb. 13. £nglifdf>er ^Cicferö t, 1929 33
5. ©cwfd&Iad&f bei 2)pern, 2fpril 1915 33 3Ibb. 14. Seuffü;er A7 V ^anjer, 1918 (OTobeü) naef) (5. 112
6. (Srffer franjofif^er £an!angriff, 16. 2fpril 1917 55 2Ibb. 15. Seutfo^er LKII ^anjer, 1918 (URobell) naef) (5. 112
7. Gfjemin beö Dam es unb £affaured?e nad) (3. 96 3Ibb. 16. (£nglifa)er 23icferö ^nbepenbenf, 1925/26 naef) (5. 112
8. Xantfd)[ad)t bei ßambrai, 20. dlovember 1917, allgemeine ÜberfMjf ... 71 316b. 17. gransöflfcfjer Gf>ar 3C, 1928 nacf> 6. 112
9. Xantfd)lad)t bei ßambrai, erreichte ßinien 77 2fbb. 18. gransöfifcf>er ^enaulf NC 2,
1932 t>or S. 113
10. Xanlfölafyt bei ©oiffonö, 18. 3uli 1918, erreiche Linien . . . naef) 6. 96 ÄaDatleriesÄampfrDagen T Dor @* IJ 3
3Ibb. 19. 2fmerifanifdE>er 2, 1931/33 • • •

11. £anffcf)Iacf>f bei ©oiffonß, allgemeine Überftcf)f . 99 2fbb. 20. Gnglifd&er Cigf)f £anf OTar! II, 1931/32 Dor (5. 113
109
12. Xanffölad)t bei 2Imienö, 8. 2fuguff 1918, allgemeine Überfidfjf
3166. 21. gransonfcfjer ^enaulf UE mit 2InE>änger vor 6. 113
13. £anFfcT;[aa;f bei 2fmien0, erreiche Önien 115 ...... naa; (5. 128
3166. 22. (£nglifcf)er Karben eopb^Od^mimmpanser, 1931
14. Panjergefcdjf bei 2Mer0s23refonneur 183 3X66. 23. Svufjlfdjer ©^neüfampfroagen EEjriflie, 1933 naef) @. 128
15. Überfid&faftiae &*r 2Befffronf am <5d)lu$ beö Smf;ed
3166. 24. 5falienifcf)er giaf Sfnfalbo, 1933 nad) S. 128

ber 3166. 25. giugjeug fragt ^anserEampfroagen naa; @. 128


Die ©Eissen rcurben t>on Pau[ bleibe, bie 23igneffen narf> £eigl, £afcf>enbudf>
3166. 26. gaafd^irmfe^en naa; (5. 128
ZanU, von %anö Pefer Jpennemann angefertigt.
3166. (£ngIifdE>er ^anjerfpd^magen Sicferö^ur) Dor 6. 129
27.
3166. 28. gransojlfrfjer Panfjarb^egreffe^inffin M 29 Dor (5. 129
3166. 29. gran$öfifcF>e Sragonö porfeö" auf gepanserfen ©elänbes
/r

fafjrjeu^en (Pan^arb^greffe^inffin 16 CV)


Dor 6. 129

3166. 30. DffenreidfjifdEjer Sldjfrab^fe^panjerfpäfjtpagen oor ®. 129


31bb. 31. Seuffa;er gepanzerter OTannfdjaftefranöporftüagen nac$
ben 23effimmungen beö 23erfaiü*er i5erfrageö, 1922 natf) (5. 160
3Ibb. 32. Seuffdfje !J)an$erfpdf)roagens2Iffrappe (geoffnef) unfer bem
SSerfaiüer QSerfrag, 1931 nacf> <5. 160
31bb. 33. Seuffaper leichter Pan$erfpdf>magen, 1935 narf> (5. 160
2155. 34. Seuffa;e fcf)tDcrc unb leia)fe ^5an§crfpä|)n?agen nad> (5. 160
3155. 35. Seutfdjer fernerer PanjerfpäfjrDagen in guf gefarnfer
geuerftetlung por (5. 161
3155. 36. £>eutfa>r OT.©.*!PanjerIanipfa>agen, 1934 Dor S. 161
3155. 37. Surrf) ben 2Balb vor (5. 161
2155. 38. ©eldnbefaf)rf naef) S. 176
3155. 39. 23orgef>en im Äcil nadf) (5. 176
3155. 40. 2GBafferburdbfaE)rf naef) <5. 176
2155. 41. ^anjer unb glieger jufammen
tüirfen Dor <5. 177
3155. 42. ganger unb (5rf>uf$en im 25orge£en f)infer ber 9?e5eltr>anb . Dor (5. 177
3155. 43. q)an5crabmcf>r: (Sie fommen! S. 177
t>or

3155. 44. Äraffrabfajüljen am Steilhang naef) ®. 208

2155. 45. 23erlaftefe ®d;ü£en nad> (5. 208


3155. 46. ©eigene 31rfiüerie im ©eldnbe nacf> @. 208

3155. 47. 3n ber Pan§erf(f)memme natf) (5. 208


3155. 48. 21m OToforenprüfftanb in ber £raf£fa^rfampffruppenfcf)ule Dar ©. 209
2155. 49. £leinfali5erfcf)ie&en Dom ftüffelffanb Dor ©. 209
3155. 50. <Bereibigung Dor ®. 209

QucUcnDcrjcichnis Öcr Abbildungen

Xifclbilb: Jp. Jfpoffmann^rlin / Dir. 25: 2Belf5ilb / 9Tr. 26 unb 41 : Preflefolb*

genirale / STtr. 33 unb 34: @d£>röfßr:Döna5rütf / JKr. 36: Ä. 23ernf>arb=33erlin /

39: £. U^Ienfurf^(5a;n>einfurf /
3Ttr. 9Tr. 40 unb 42: %t>üv. ^veffefoto TRxtföU*
Dberfjof / 3fa\46: 31. STtö^oIbf Arfurt / 2Me übrigen 21ufnaE>men finb com 2Ser*

fafler.
Geleitwort

Tie ©runbfäfje beß Äampfeß fmb für alle 2Baffen bie gleiten.

jebotf) in bobem SKagebebingf burefe bie oerfügbaren


3bre 21mi>enbung iff

fedmifeben Äampfmiffel.
OTeinungen
Über 23ern>enbung unb ©nfa| Den "Pan$erfampftt>agen fmb
bie

perhmnfcerlicb. 3ff bc6> baß SebarrungßDer*


nocf> febr gefeilt, ©aß iff nicfjf

mögen bei allen 2lvmcen — aber nur 31.n1 Zeil mif einem getpiffen 9?ea>t

sroar einbeufig auf
befonberß groß. Sie difobrungen beß 2Belffriegeß weifen

3ufammenfaffung bei Panjerfampfroagen in Waffen an enffd>ibenber Steife


Sie (Sr*
bin. Saß enffpricf>f aua) bem ©runbfafj ber <5a>erpunffbilbung.

niebf außreiebenb, befonberß


na<f>bem
fabrungen ftbeinen aber Dielen noeb
unb2Birfung erbeblitfc oer=
in ber 3roifd>en S eif bie 2lbtoebrmiffel nad)3°t>l

ffärff trorben fmb.

eines iff aber roobl flar, baß jebeß tetbniftfce Äampfmiffel — autb ber

^anjerfampfroagen - bis luv äugerffen ©renje aller feiner


2TCögIirf;feifen

außgenufjf werben foü unb muß. Saß bebingf, baß bie 3Xögli<f>feifen niajf

oorfcanbene 2Ufe. Saß neue


gebemmf werben bureb Sudeten auf baß
oielmebr ritf>funggebenb fein. Saß 2llfe muß im Sinne ber
Äampfmiffel fall

geänberf werben.
gebotenen 3Köglirf)feifen weiter enfwiaMf, noffallß
in biefem ©inne Sur Älärung ber 2fnfltfefen
Wöge bau oorliegenbe Surfe

beifragen.

2>cr gityrcr im ©cfprärf) mit fem ÄtmimaiiNm-nfcii «cncral i>cr ^«njcrfruppcn £u$.

JÖintcr t>cm gül>rcr dencralraajot (Batafan


Einleitung

ir leben in einer Dom 2ärm ber 2öaffen f>alfenben 2Beff\ 2Iufrüffung

attevtD&vte, unb toe&e bem Canb, baö nidf>f imffanbe ober nid>£
fmb biejenigen
gemiüf iff, firf> auf eigene Äraff gu Derlaffen. 2Bie gultflidf)
23o[fer Dom <5d)iäfal auögeffaffef, beren ©rengen buref; eine freunblid^e

DTafur ffarf, bie burcf> t>oI>e, unmegfame ©ebirgögüge ober buvä) weite OReeve
Dor feinblicfjen ©nbrücf)en gang ober menigffenö feifoeife gefd)ü$f fmb. Wie
anberfeite iff baö 2eben Don Solfern, beren off an fid> fcf)on
Heiner
unfirf>er

Cebenöraum Dorroiegenb offene ©rengen auftoeiff, an benen 3Xad)bavn f>aufen,

beren unruhiger (Sfjaraffer, Derbunben mir überragenber Semaffnung


eine

ffänbige Sebrof>ung bebeufef. 2Bäl>renb bie einen über große Kof>ffoff* unb
Äolonialgebiefe Derfügen unb infolgebeffen toirff^afflia; in Ärieg unb grieben
tt>eifget)enb unabhängig fmb, befujen anbere, nidf)f minber lebensfähige,
an
3at>l offmalö größere 936Ifer nur eine fet>r geringe 9*of>ffoffbaftö unb fleine

ober gar feine Äolonialgebiefe; fie befmben ficf> batjer in ffänbigen roirffrf>affs

Iia>n @df>mierigfeifen unb jmb niebf in ber Cage, einen langen Äricg gu
erfragen.
gö [eudf)fef ein, baß bie Unerfräglitf)feif lang bauernber friegerifü>r 23er=
miä hingen mif if>rer unDermeibKcf>en toirtfd>afflicken 93erelenbung biejenigen
936Ifer, bie burd) bie gefchitf>fu'cf)e (Snfmicflung unb bie ©nfidfrtölofigfeif im

Überfluß rebenber anberer 3taf ionen in eine folcf>e 3toangöIage gerafen fmb,

gu ber Überregung gmingf, roer^e 9ItiffeI fid) bagu eignen, einen bemaffnefen
@nbe gu führen. Sie Jpungenmof, bie ber
Äonfliff rafd) gu einem erträglichen
2BeIffrieg unb bie graufame gorffe^ung ber 23Ioc£abe naef) bem 2Baffen*
nod) in gu frifa>r (Sr*
ffitfffanb für bie 9Hiffe[mäd)fe im ©efolge I)affe, iff

OTtaße befeiligf
innerung, ate baß toir an biefer grage nid>f in l>öd)\tem
mären.
2Dir roiffen, baß — ungead)fef ber im eingelnen x>\elle\ä)t begangenen

polififöen unb milifäriftfjen gül>nmg6fel>Ier


— bie 2Ingriffrfraff unfere*
gelangen.
£eereö 1914 nidf>f ausgereid>f bar, um rafd> gum grieben gu
«uörüffung unb Drganifafion nief f
£as t>eißf, baß roir in ber Setoaffnung,
©egengetoi^f an
Dermoay Ratten, ber feinenden Übermalt an 3af>l ein

2Bir glaubfen, ein moralifd)e0 Übergetpid>f über


3HaferiaI enfgegenguffelfen.
mögen biefem©[auben recf>f gefjabf f>aben.
unfere ©egner gu befujen, unb in

mein biefe* Übergett>ia;f l>af nid)t genügt,


um ben Ärieg gu geminnen. gür

9

benen rt>ir 1914 inö $clb jogen, unb fobann berjenigen, mif benen tr>ir e&
bem
bie 3ufunff iff eö jebenfalfö gerufen, auger
Don auöfd;faggebenber Sebeufung
fifffid;en unb fecufd>en 3"=
aud) bem
1918 — leiber jumeiff auf ber geinbfeife — §u fun fyatten. @ö iff noftpenbig,
ffanb beö 23of?eö, ber fidler iff,
fid) über bie @nfn?itf lung einen ÜberblicP §u Derfc^affen, bie ficf; im 21uölanb
maferielfen gebüfjrenbe 21ufmer£famfeif ju fd;enfen. (Sin 23oIf, baß mif bem
xväl)venb ber 3^^ unferer S?üfcungöbefd;ränfung burcf; baß 23erfailfer Siffaf
fiampf gegen Übermad;f unb mehrere gronfen rechnen muß, barf nid;fö
DoUjog, unb ftf)Iieg[icf; gu oerfucf)en, auö bem Srgebniö unferer Unferfucf;ung
Dernad)Iäffigen, n>aö feine 2age erfeid;fern fonnfe.
Folgerungen für bie 3"?unff ju jief>en.
Jtun fcfjemf baö ja felbffDerffänbfich; allein jal)lreid;e Äußerungen im
@ö foll nicfjf Aufgabe biefeö Sud;eö fein, eine ©efd)id)fe bee fec^nifchen
mififärifd;en (5cf)rifffum faffen erfennen, baß man Dieffacf) gfaubf, mif ben
2Berbegangeö ber Panjern>affe gu biefen; ba§u bebürffe eö eineö befonberen,
2Baffen beö Jpeereß Don 1914 ober f)6d;ffenö mif benen Don 1918 einen neuen
umfaffenben 2Berfeö auö fachmännifd;er geber. Sie fed)nifd>e @nftt>icEIung
Äonfliff beffef>en ju fonnen. 9Itancf>e halfen fid) fcf)Dn für forfgefd;riffen,
ber jungen 2Baffe mirb bafjer nur fotpeif berüt>rf, ale eö jum 23erffänbniö ber
tpenn fie ben gegen Äriegöenbc enfffanbenen neuen 2Baffen jugeffefjen, afö
friegerifd;en 23orgänge nofrpenbig erfc^einf. ^tvetS ber ©d^riff iff Diefmefjr,
Jpilfönxiffen ber äffen aufjufrefen; burd; enge 23inbung an fie geben fie aber
ben 2Berbegang ber PanjerJDaffe Dom Sfanbpunff beö ®o[bafen §u fd;ifbern,
beren beffe ©genfd; äffen n>ieber preiö. (Sie fönnen fid; von ber (Srinnerung
ber fie antpenben folf; fte befagf ficf> baf)er Dortpiegenb mif ber Äampffaffif
an ben 6felfungö£rieg nid;f freimachen, erblicf en in if>m bie Äampfform ber
unb bem auö fa£fifd)en Srfofgen ju ert>offenben operafiDen ©etoinn. Sie
3ufunff unb bringen ben 2Biffen, aüeö, aber aucf; alfeö an eine rafd;e @nf=
tahiftfyen Cel^ren fugen 9 I 8 an ^ er
auf ben ©efd;ef>niffen ber 3 a h re I9I 4 I
fd>eibung ju fe^en, nid>f auf. 3nöbefonbere fonnen fid; bie 23erfrefer biefer
2Befffronf, meil auf ber 2Befffronf bie fampffräffigffen ©egner einanber
9tfcf)fung x\id)t mif ben 2lusfid)fen befreunben, bie fid^ burcf) eine großäugige
gegenüber ffanben, meil f)ier bie ^aupfenffcfjeibung beö Äriegeö fiel unb treil
21usnu(jung beö 9Itoforö barbiefen. „gö iff bie 23equemlicf)feif, um nicf)f $u
I>ier unfere ffärfffen ©egner unb mir felber bie ffärfffen unb neujeiflidf)ffen
fagen, bie £rägf)eif an fiel), bie fid> ju ^rofeff melbcf bei allen umtpaljenben
Äampfmiffel eingefe^f l>aben. JRit biefen im Äriege erffmalö aufgefrefenen
Steuerungen, bie neue 2lnffrengungen in geiffiger, forperlicher unb tviUenö*
SItiffeln müffen xviv in 3 u ^ un P t>ortoiegenb rechnen. (Sie Derbienen aufs
mäßiger erforbem®)." ^nfolgebeffen tüirb einfach abgegriffen, bag
£inficf>f
merffamffe 33efrad)fung.
bie moforifierfen unb mecf)anifterfen 2öaffen efmaö Umtpäljenbeö, 9teueö
Sie S^^föffe^^ un ^ Überfichflicf)feif ber öuellen gerabe bejüglich ber
feien, tüirb furgerf>anb bef>aupfef, bag fie ihre „einmalige'' grfolgöausfichf
neuen 2Baffen lägf leiber noch Diel gu tt)ünfd;en übrig unb erfdbrperf eine
1918 gef>abf Raffen, baß man fl>r 3eifalfer am einfad)ffen überfpringen follfe,
fachliche 23eurfeilung. Saher tr>äre eö befonberö begrügenötoerf, tt>enn bie
fid) mif ber 2IbmelE)r begnügen fonne, unb tt>aö bergleid)en
bequeme, auf runbe
amffiche ©efd;ichföfchreibung (ich recf)f balb ber ©chilberung beö ©nfa£eö
21blef)nung hinauöfaufenbe Stebenöarfen mef>r finb. 2Iber bie Singe liegen
biefer 2öaffen annähme, nachbem feif ihrem erffen 2(uffrefen Stt>anjig 3>af>re
ganj anberö. „Stur foDief iff ftcf>er:Sie (Srfe^ung ber anima[ifd>en Äraff
Derfloffen ffnb. 93iö bahin mug bie augeramflid;e, nafurgemäß erfd;tperfe
burcf) biefe neue 9JTafcf>ine fülEjrf $u einer ber getoaffigffen fed>nifd)en unb ba*
unb DielfadE) lücFenhaffe gorfchung in bie 25refcf)e frefen.
mif mirffrf)affncf)en 23eranberungen, bie bie 2Beff je erfebf t)at . Unb icf> glaube,
Unfere alfen unb jungen ©olbafen jum STachbenfen, jum gorfd;en, bann
bag tt>ir unö erff am Seginn, feineöfalfö aber am £o£epunff biefer <&itoit£=
" aber ju gielbemußfem ^anbeln anzuregen, iff ber 3n?ecf ber (Schrift; barüber
hing befinben®)
Sie umtüä[jenbe tüirffd)affliehe 23eränberung muß aber — wie ftetö
— hinauö folf fie unferer tpehrfäf)igen 3ugenb ein 23ilb ber jungen ^anjeriDaffe

geben unb fie lehren, bie fecf>nifd;en @rrungenfd)affen unferer tyit ju mei=
eine enffpredjenbe milifärifd;e im ©efofge l^aben; eö fommf barauf an, mif
ffern unb in ben Sienff beö 95aferfanbeö ju ffelfen.
ber fecf)nifd)en unb nMrffcf>affIicl)en (Sntoidffung auef) milifärifd; <5d>riff su
halfen. Sieö iff nur möglich, rcenn man bie Snftpicflung, t>on ber I>ier bie

Siebe iff, inneru'cf) unb nid^f nur äugerlicf) bejal^f. Um gu innerlicher 23e=

ja^ung ju gelangen, erff recf)f aber um bie Snftüicflung förbern ju fonnen, iff

eö nofroenbig, ficf> über bie ffiajfentoirfung im le^fen Kriege Har gu merben,


unb ixvav über bie 2Birfung berjenigen 2Baffen unb 2Daffengaffungen, mif

*) 2foolf QitUv Ui Eröffnung t>cv %utomobil<möfaUux\Q 1937.

II
IO
9?abfaf>rerfompanie beß 3ägerbafai[fonß 7 Derffdrff mar, über 21Ifen— ©fe*
Doorf auf £aelen in 3Harf*, 2Iuf!Idrung über bie Cinie £e*fel— 23eeringen—
Sieff —£ir[emonf Dorauß. Sie 18. ÄaDaÜeriebrigabe ber 4. ÄS. blieb gum
©*u$ ber linfen glanfe bei ©f. £ronb, eine SIuffldrungöeßFabron meifer
1914. löte kam es 311m Stellungskrieg 1 fübmefflicf) bei ßanben.
Sie 2. ÄS. bef*Iagnat)mfe in £affelf 2Baffen unb marf*ierfe na*
1. SKltt ßanjen gegen mafd?inengen>el>re ßfeDoorf, an ber ©frage na* £aefen.
einigem 2Iufenfl)a[f um IRiffag na*
£iersu 6fig$e i (<5. 2 (©• *7) ÄS. bereifö eingefroffen, fo baß beibe SiDifionen
15) Sorf roar ingtpif*en bie 4.
nunmehr hinfereinanber auf einer ©frage giemH* bi*f Dor ber feinbli*en

ie 21ugufffonne brannfe unbarmF>ergig auf


baß flache £ügellanb, baß fi* gronf lagen. 2Bät>renb beö ailarf*eö befahl ©eneral Don ber 3Karmi^ ber
allgemeiner
^iJ Dom DTorbroeffufer ber 91Iaaß bei 2üffi* na* 2Beffen in 4. ÄS., ben ©ef feübergang bei Jpaelen gu offnen, ber 2. ÄS., mif bem 2Infang
3" ber 3eif Dom 5. biß 8. 2Iuguff maren bie
ßummen n6rbli*er JKi*fung gu
9?i*fung auf Srüffel erffretff. biö Jpertf4a^33ille DorgugeF>en unb gegen in

ÄS. beßSenerate Don ber 3ERarn>i$ bei ßffH>6 an ber F>olIdnbif*=


Sa bie ^afrouillen ben Übergang bei Jpaelen befc^f melbefen, bra*fe
2. unb 4. fi*ern.
OTaaß gelangt unb am 10. 2Iuguff offrodrfß unb Don Jpercf 4a=23ille in ©f ellung,
belgif*en ©renge über bie ©eneral Don ©amier feine 2IrfiUerie toeffli*

fü&offrodrfß £irIemonf Dor f*angenben


geinb geraten, ben man norbli* um, fe^fe baö Derffdrffe 3dgerbafai[Ion 9 beiberfeifö ber
©frage auf £aelen an
mieber Dom geinbe ab, £)rf fübli* gu um=
gef>en roollfe. Seibe Sioifionen festen p* gund*ff unb erfeilfe ber 3. ÄaDaaeriebrigabc ben 2Iuffrag, ben

gingen am 11. 2luguff in ben Kaum offrodrfß Don ©f. £ronb gurütf unb ©egen 13 UB>r nahmen bie 3dger bie bef*dbigfe ©effebrüefe unb
faffen.
raffefen. Sie 2tnffrengungen ber erffen
geftgugöfage maren groß geroefen; ffiegen biö an ben 2Biffranb beö örfeö Jpaelen bur*. 9T:unmet)r fe^fe feinb=
unangenehm fühlbar. enfffanben, bie Sorfffrage tourbe ber Cdnge
bereit feif bem 6. 2Iuguff ma*fe fi* £afermangel Ii*eö 2trfiIIeriefeuer ein, Srdnbe
Raffen ergeben, bag bie bellen
£rup=
Sie bißt>erigen 2iufHdrungßgefe*fe na* beffri*cn, bie erffen 23erluffe trafen ein. DTJan erfannfe, bag bie jpD^en
unb bag bie belgif*e 2kmee
pen Don ßüffi* auf Sirlemonf abgegogen feien, tpeffli* Jpaelen Dom geinbe befc^f tt>aren.

ficf> ni*f oorroärfß ber ßinie


26roen—Otamur gum Äampf ffellen merbe. 3ngtoif*en haffe bie 3. ÄaDalleriebrigabe — Äüraffterregimenf 2 unb

OTan erfannfe F>infer ber ©effelinie Sieff— Sirlemonf—


Soboigne ffarfe LUanenregimenf 9 —
bei Somf fübH* Joelen mif ipilfe if>rer 23rücfen=

33efe£ung unb ©*angarbeifen. roagen einen Übergang über bie ©effe gef*affen unb mar im Segrijf, ben

Sie ©effe felbff bilbef abrodrfß Sirlemonf ein £inberniß,


ba£ bur* naffe
glug gu überf*reifcn. Sie 17. ÄaDaÜeriebrigabe —
Sragonerregimenfer 17

2Biefen unb eine 2tngaF>[ Don Semdfferungßgrdben


Derffdrff mirb;
Semer, bie
norbli*
m biQ — rourbe biö bi*f offmdrf 0 Jpaelen Dorgegogen unb bie 4./Sragoner 18
Jpaelen münbef in bie Don Dffen über Raffelt
fie
^eranfliegenbe alß 2Iuff Idrungöeöfabron gegen bie enf roicMfen, feuernben ©*ü^en am 23at>n*
25aumreif>en unb erfannfe feinbli*e SIrfiUerie
abrodrfß biefeß örfeß 2 31tefer tief unb 10 OTefer breif iff.
bamm ^aelen— Sieff unb bie bei Sponsern
gelber finb
£erfen erf*roeren bie Überfi*f; bie bebauten ©runbffürfe unb enffanbf.
Don £affelf
Dielfa* bur* Sra^dune eingegaf f erf Norbli* ber Semer füf>rf . Sie eigene 21rfillerie, biebif*er ben Angriff auf ^aelen guf unferffüfjf lf>affe,

2 3Kefer Sana! in faff norb* ßfeUungßtDe*feI ma*en; iB>re beab=


na* £urnf>ouf ein 10 3Jtefer breifer unb tiefer follfe für baß meifere 23orgclf)en einen
©roge unb bie Äleine ülefye Joelen mugfe aber erobert
lieber %'*fung, rodF>renb Don Off na* 2Beff fi*figfe neue geuerffeUung bi*f toeffli*
bie erff

18
bem großen, ®*e[be£afen 2Infmerpen gufliegen.
befeffigfen merben. Siefen 2Iuffrag erhielt baß ber 2Iuff[ärungßeöfabrDn 4./Sragoner
bem 25or*
21Ueß in allem bereifefe baß ©elänbe unb feine Sebauungßarf unrniffelbar folgenbe Sragonerregimenf 17.
bie 2Bu*f raf* na*ein*
gefcen ber ÄGDallerie f*on auf ben
2Begen euF>ebIicf>e ©cfjmierigfeifen, STtun fpielfen fi* bie greigniffe mif bramafif*er

biß um Unerträglichen fi* ffeigerfen, fobalb


ber 33erfu* gema*f mürbe, anber ab:
S
fommen. £){)ne gu gogern riff bie 4./Sragoner 18 in Äolonne gu 33ieren bur* £aelen
abfcitö ber 2Bege gu ^ferb Dorrodrfß gu
Oeffe; ber
21m 12. Sluguff roolffe ©eneral Don ber 3Karroi£ ben befe^fen na* ÜDeffen, um iF>ren Slufflärungßauffrag auögufül^ren. 3J>r folgte in

Sr fetjfe l>iergu bie


g[ei*en gormafion baß Sragonerregimenf 17 bur* ben Drf, um bann
umgeben. bie
abf*niff in ber fti*fung auf Sieff norbli*
bur* baö 3dgerbafai[fon 9 unb
bie
2. ÄS. über «elf unb bie 4. ÄS., bie ©frage na* Sieff in norbroeff[i*er DJi*fung gu benu^en. Sie beiben oorber=

12 ^3
ffen Söfabronen mit bem Slegimenföff ab blieben Äolonne ju 23ieren auf
in

ber ©frage, ba Jpeifen unb 3äune Feinen 2Iufmarfd; geffaffefen. Sie an


briffer ©feile folgcnbe ßöFabron gerief mefflid) ber ©frage in Srafjfjäune

unb fdjmierigeö ©elänbe, ©ne riefige ©faubmoIFe !enngeicf;nefe ben 2Beg


ber Reifer. 2Iuf bie in gefd)loffenen Äolonnen auö £aelen Ijerauö galoppieren*

ben 6d>mabronen rirf;fefe \id) baö gufammengefagfe geuer ber belgifcf;en

©d;ü£en, TOafdjinengemefjre unb Safferien. Sie 2BirFung mar oert>eerenb.

Sie krümmer mürben feilö im 2Beffranb von £aelen, feilö füblid) beö Drfö
gefammelf. ©njelne pferbelofe Sragoner fod;fen gu guß in ben Keinen ber

3ager meifer.

3nsroifd)en mar eö ber 21rfillerie gelungen, mefflid) £aelen in ©fellung

gefjen unb baö geuer auf bie feinblidjen Safferien bei £ouft>em ju eröffnen.
Sie f)ierburd) eqielfe 2Ibfd;mäcfmng ber feinblidjen 2IrfiIIerietpir!ung follfe

baö Sragonerregimenf 18 benu^en, um ebenfalls burd) £aelen t)inburd) auö

bem nad) Kerpen in fübmefflid;er 3?td)fung füt>renben 2iuögang gegen bie

Jpö^en angreifen. Sie Enfmitflung mußfe im ärgffen ©cmeE)r; unb UR®.*


geuer auö ber Äolonne $u 3^eien oor fid) gelten. ÜRit met>enber ©fanbarfe,
tfoei gefabrünen im erffen,eine IMö rücfmärfö geffaffelf im Reifen treffen,
mürben im 2Iufmarfd> bie oorberffen feinb[id>en ©djütjenlinien Überriffen,

Sann fdjeiferfe bie 2IffacEe in Reifen unb Sraf^äunen am l>effigen 3Ibmel)r?

feuer unfer fdjmeren 23erluffen.


©leicf^eifig mif biefen (Sreigniffen DoIIjog fid; baö ®cfd)\ä ber 3, Äaoallerie^
brigabe. ©ie ert>ielf bei Sonif, mo ilE>r ber Übergang über bie ©effe gelungen

mar, ben Sefel>[ jur gorfnaljme ber feinblidjen 21rfillerie. ilnoersüglid) fc£fe

fid) baö Äüraffierregimenf Äonigin mif brei (Söfabronen in oorberer £inie

über 23elpen in ©alopp; bie 2Iff acfe fd>eiferfe unfer ferneren 23erluffen. URit

ber nod) unDerfef)rfen legten (SöFabron unb ben Krümmern ber anbern mürbe <5Uw 1

fie unfer gütjrung beö Diegimenföfommanbeurö erneuer f; umfonff. 2Iud) eine


fyntev bem ©effeabfcfjniff Bübingen —Sieff mif bem 2Iuffrng, il>n fperren
I;e[benf)affe briffe 2Inffrengung beö fapferen SRegimenfö blieb ergebntöloö. unb barüber l)inauö auf Büngern — 23ilfen—Seeringen—Duaebme treten aufs
9ied)fö neben ben Äüraffieren affacfierfe baö Ulanenregimenf g mif $mei pHären. ©ubingen, ©eef^Se^ unb Joelen mürben jur 23erfeibigung eins
(Söfabronen im erffen unb jmeien im jmeifen treffen in 9?icf)fung £uillerie= gerid)fef, bie ©effebrüdfen biö auf bie Übergänge Dün ^aclen unb 3 e hf ers
3
germe. 3Tacf) bem 3ufammenbruc^ beö erffen £rcffenö riff baö jmeife an; ^ur 3^ r f^rung oorbereifef. geinblicfje ÄaDalleriepafrouillen
fforf, biefe beiben
eö erliff baö gleite ©d;ic?faL 3lad) 2Ibfd)Iug ber 2Iffacfen fe^fcn bie Säger,
mürben abgemiefen. DTJan erfannfe ben SInmarfcf) ffar!er beuffcfjer Äaoallerie
bie Don 16 1% ab burd) bie ©d)ü*5en ber jum guggefed)f abgefeffenen £eib=
auf Jpaffelf am SRorgen beö 12. 2Iuguff. 2Iuf bie bieferl)a[b an bie belgifcfje
f)ufarenbrigabe unferffü^f mürben, ben Angriff in 9üd;fung auf £ouflf>em um am um
^eereöleifung gerid;fefe 23iffe 23erffärFung mürbe 2Ingrifföfage
forf unb nahmen im Horben CiebrocF, im ©üben 23elpen. 8.15 Ul>r bie 4. ^nfanferiebrigabe in 9?ic^fung SorfenaeFen $ur Verfügung
Ser erffe große 23erfud) beö Äriegeö, mif blanfer 2Baffe gegen moberne ber ÄanalleriebiDifion in 2Karftf) gefe^f ; fie fraf um 16 ilf>r in ©färFe Don
geuermaffen anjureifen, mar gefd)eiferf* oier fd;macr;en Safaillonen unb einer Safferie nacf) einem Silmarfd) Don
2Ber mar ber geinb? 21 5?i[omefern bei fd)mebenber i?{f3e unb ol)ne £Raff mif bemSInfang auf bem
©eif bem 10. 2luguff, 5 1% morgenö, ffanb bie belgifdje ÄanalleriebiDifion

1 5
fam juerff an, ging bei Cofbergen in ©fei*
©efecbföfelbe ein. Sie Satferie
hingen unb naf>m ben Äampf gegen bic beutfd>en Batterien auf.

Sie Aufteilung ber Seigier ju Seginn beö©efed>t0 jeigf ©f i'sje 2 (ß. 17).

ber Referoen jum gußgefertf eingefefcf. Jtad)


Siö 16 U^r rrar bie 2Ref)rsaf>I

eintreffen ber 4. 3nfanferiebrigabe entfd)Iog ftcb ber belgifd>e Sioifion0=

fommanbeur, ©eneral be 2Bitte, jum ©egenangriff auf


beiberfeifö ber 23elpe

Jpaelen. ©er Angriff fd>eiterfe bei 23elpen im geuer ber beutfaSen 3äger,
9nafd>inengen>ef)re, 2eibl)ufaren unb ber Artillerie.

©egcn 18.30 Uf>r abenbö brad) ©eneral Don ber D7tarn>i§ baö ©efeaSt ab
unb fammelte feine 23erbdnbe oftoärfö ber ©effe.
Sie Serluffe ber an ben Affacf en beteiligten Dier beuffd>en Reiterregimenter
betrugen: 24 Offnere, 468 OTann, 843 Pferbe, bie ber Seigier
inögefamf :

10 Offnere, 117 Dllann, 100 Pferbe.


Saö @efed)f bei Jpaelen iff baburrf) bemerfenötoerf, bag oerljälfniömägig

ffarfe Reiferei, trenn aud> niaSf gleiAjeifig, $um Angriff $u Pferbe auf
mürbe,
<5d>ü$en unb Artillerie in nid>f erfd>ütferfer Verteidigung angefcfcf
©rößere Affarfen gegen geuertoaffen an anberen gronfen, $um Seifpiel ber
baperifüSen Ulanenbrigabe bei Cagarbe am 11. Auguff 1914, unb beö Srago--
nerregimenfß 13 bei Sorjtjmie am i2.9ToDember 1914, jeif igten im IDefeirfs

liaSen baß gleite Srgebniö, toeöfjalb baß eine Seifpiel für Diele gelten möge.

2Bir fragen uns tyut e, roeöfjalb ©eneral Don ber 3Itarroi§ feinen urfprüng;
oorjugel^en,
lid)enAuftrag, gegen bie ßinie 2Infn>erpen— Srüffel— Sfjarleroi
um bie in Selgien befinblid>en belgifd^en, englifdjen ober fran$6ftfd)en Äräffe

feffsuffellcn, nun — naaSbem bie Seigier l>infer ber ©effe füblid) Sieff er*

fannf roaren — nicbf burd; Außf>oIen norblid) ber Semer auö$ufüf)ren fraa>

fefe. Sann träre eö iF>m gelungen, ben belgifdjen ETtorbflügel einmanbfrei

feffguffellen, bie befohlene Aufflärung toenigffenö gegen bie Cinie Antwerpen—


Srüffel an$ufe§en unb gegen bie feinblid>e glanfe ju toirfen fei es burrf> —
mit ben Äorpö ber 1. Armee,
Umfaffung über bie Semer im 3ufammeurDir!en
fei Abmarfd>e0 ber Seigier nad> Antwerpen burd)
eö burd) 33erl)inbern beö
roesfjalb
(Sperren ber Semer^ unb Spieübergänge. 2Bir fragen unö meifer,
ber Angriff auf .Jpaelen unb über bie ©effe, toenn er einmal bcfd>loffen
tr>ar,

Äaoallerieforpö, unb
nid>f auf breiterer gronf gleichzeitig mit bem ganjen

jmar junäd)ff im guggefed>f unternommen tourbe, um nad) ©etoinn eiueö


Sred>en beö geglieberfen feinblid>en
genügenb roeifen Srütfenfopfe* unb nad)
beö erfd)üfferfen
2öiberffanbe0 bie ©djnelligfeif ber Pferbe in ber Verfolgung
geinbeö au0junu|en. ©er Ojttcil ^eö erf;latf)tfc^c0 an &er W*nc am 16. 4- (S-fcttfl4wwt, H^me )

ac t>on ©uigoicourt
gragen erhalten trir, toenn toir unö bie geiffige @in* Lucios eapiflttcul ^c,rnauQ3ac 4 «ad) 5
Sie Antmorf auf biefe , . 2

ffeÜung f larmadjen, unter ber bie beuffd^e Äaoallerie — unb n\d)t bie beutfd>e 2ftt, 1

aÜein — oor bem legten Äriege erjogen, auögerüffef unb auegebilbet tpar.

16
=

.?U>1<. 4. JRintanixtaaq 1915. £p(>c (So 2)pern am au« bem legten 23orfrieg0reglemenf Dom 3at>re
[> f i
Sie fprirf>t beuflicf>ffen
werben: „Saß
igog, beffen ©efetf>f6Dorfä)riffen mif bem <5af$ eingeleitet

©efecf)f ju Pferbe iff bie pormiegenbe


Äampfeßmeife ber Keiferei." £ro| ber
Ijielfen bie 23erfnffer ber 93or,
£riegßlef>ren Don anberfbalb ^aferbunberfen
nirfjf nur am ©eiff, fonbern febr roeifgebenb aud) an ben gormen
fcf>riff
unb glaubten, pcf> über bie injroif^en
<5cnbli§fd>r <5cblad)fenreiferei feff

eingetretenen flnberungen binrocgfe|en gu fönneu,


bie eine immer rafAer forf--
fd>reiienbc Zedmit gebieferifrb forberfe. Sie 2iußrüffung unb Scroaffnung
beoorjugte
bem 2Bunfd)bUb groger DJeiferfämpfe, bie 2lußbilbung
enffprad)
im Übermaß (Schulreifen, gefd) [offenes <?ferS icren unb
2lffacrenrciferei.

unb 23Iuf übergegangen mar, mürbe


2Baß Sprung unb £ruppe in gteifcf)

beß Äriegeß feibffoerfmnblicb angemenbef Sie


auf ben erffen ©efedjfsfelbern .

vom ©egenüberffeben bclgifcf>er £at>a[lcrie bei Joelen fonnfe ju


Jlad)nd)t
bem ©lauben perleifen, biefer ©egner roerbe fieb jam Sieiferfampf ffcüen; f!e

2Biberffanbßfraff unb ÜDaffenmirfung .m


führte gefühJömägig baju, feine
Saß oerluffreicbe Sd>ifern ber Uttaden bier
gußgeferf)f gering 3 u fcbäfcen.
eigenen £ruppc in bie
roic anberroärfß mußte nofroenbig baß 23erfrauen ber
fd>äd>n, roäbrenb bem ©egner unoerbienf Äraft juffrömfe.
gübmng
Sd^ilberung beß 6d)lacf>f
Sarnalß fd>n unb beute erff rcdV gilt ©cblieffenß
felbeß auß bem 3abre 1909: ««ein
Reifer if£ S u erblirfen. Sie ÄaoaUer.e
©uberinn, 2Icfcfung — Pariserl 2
»7
2Ibl>. 5. JdtilU'i uwirFumi 1917, 0« Ptylberg im frei tS$ampagiu um 8.9. 1917
X = et»errwligc<< ©orf IJtoroiifillicrö
muß if>re Aufgaben außerhalb ber £dfigfeif ber beiben anbern 2Baflfen offroarfö Sourfrai gegen bie 3)ferlinie ^tieuporf — 3)pern begann. Äaum je

fucfjen." ^inferlaber unb DKafd) in eng errege Derrreifen ben Steifer erbar= gingen beuffcf;e 6oIbafen mif größerer Segeifferung, mif größerem Sdjroung
mungöfo0 Dom ©efecnföfelb. an ben geinb, alö biefe jungen ^egimenfer.
2Bae bie operaffoe 2Iuf!Idrung burdb bie JpeereöfaDaüerie anlangt, fo ffellf
21m öffober geroann man auf ber gangen 2Irmeefronf gü^ung mif
19.
baö 9Jeia)£Jard)iDrt)erf feff: „@d $eigfe ffd> fomif fogleid; 23eginn beö
bem ©egner, am 20. enfroicFelfe fid; bie <5d)lad)t in glanbern, bie erffe
Äriegeö auf ber gefamfen Jpeeresfronf, baß bie ©rroarfungen, bie man auf bie
3)pernfd;>[ad)f . 3lid)t nur bie 4. 2kmee norbliß} ber ©fräße DHenin— 3)pern
ffrafegifcf)e 21uffldrung ber großen ÄaDaUerieforper im Rieben gefef$f E>affe,
füllten füblid) anfd;[ießenb bie fampfbert)dE)rfen
griff an; gleid^eifig mif f|>r

ju F)od; gefpannf rraren. Sö rtmr ilfmen ^rtmr im allgemeinen gelungen, bie


reifen glügeüorpö ber 6. 2kmee (^ÄÄ. 4 unb 1, XIX., XIII., VII. unb
fernblieben ©irfjerungdmi'en feffjuff eilen, nirgenbö aber Raffen fie t>ermocF)f,
V 2 XIV. bal^infer ^ÄÄ. 2) in rpefflidher 9?id>fung Dorbred>en, um ben
fie$u bureftffoßen unb Sinblicf in bie Vorgänge E)infer ber feinblidjen gronf
jungen Äorpö baö 23orgeI)en gu erleid;fern.
ju geroinnen 0 )/' Sie Überfrfjid^ung ber Ceiffungen ber ÄaoaUerie in ber
Saö 21ngriffögeldnbe rrar gefennjeieftnef buref; ben £auf ber 3)fer t?on ber
DperafiDen 2IufHdrung, Derbunben mif ber Unferfd)df$ung beö neuen 3luf= See bei STieuporf aufrodrfö über Sif mube biö SToorbfü^of e
DTtünbung in bie
fldrungömiffelö ber glieger, fülfjrfeigi4 bieDberffe Jpeeredeifung baju, auf unb ben anfdjließenb über (Sfeenffraafe— SoefingE)e— 3)pern— ^oüebefe—
einen unmiffelbaren 2Infa£ biefer bamald bereifö über 400 Äilomefer ghig= Soniineö fü^renben 3)ferfanal. 3TorbIid; Sirmube biö gum Dlieer ffretff fid;
roeife Derfügenben jungen 2Baffe gu Derjidjfen unb if)n ben 2Irmeeoberforn= bem DJIeereöfpiegel liegenbeö
beiberfeifö ber 3)fer ein fiefeö, ffellenroeife unfer
manboö unb 2IrmeeEorp£ $u überlaffen. (Sie erljielf infofgebeffen nur ein ^olberlanb ^in, baö Don saJjIIofen ©rdben unb Äandlen burdb^ogen roirb.

Iüd?enf)aff eö 23üb beö feinblid;en 2Iuf marfd;es


©n ßr^eufenfnffem, beffen rt)id;figffer ^unff TOeuporf iff, geffaffef bie

Siegelung ber ^o^e beö 2Bafferffanbeö, unfer Umffdnben aud) bie Über=
fd>rt)emmung Don 6ee ^er. 25on bem {üblid) 2)pern gelegenen 156 Dltefer
2* 3er öpfergattg ber 3«fönteric
Jjoljen Immelberg giel^f fid> ein ^oljenfrans in flad;em Sogen über
^ier^u eti^e 3 (6. 21)
ffinffc^aefe— ^ollebefe— ©I;eruDe[f— 3onnebefe—2Beffroofebe!e in 3?id;fung
3n>ei 9Itonafe fpdfer, als bie öldffer ber 25äume im Jperbff 1914 fielen, Sif mube, ber für bie 2IrfiUenebeobad)fung in bem fonff flad)en Canbe tpid;fig
ebbfe bie ungeheuere ghjfrDeüe ab, bie baö beffe ipeer ber 2BeIf roeif über bie iff, beffen Überficfjflidjfeif im übrigen burd) iatyveid)e ^ofe, ^eefen, 2BaIb=

3Harne nad) ©üben in geinbed'anb gefragen Ijaffe. 3Haßnalf)men ber oberffen ffütfeunb£)rffd;affenffarf beeinfrdc^figf roirb. Sie ÄampffülE)rung, Dor allem

güfjrung, große Q3erhiffe, 9Tad)fcf;ubfcf)rDi'erig!eifen Raffen ein ©[eid)gerDid>f ber jungen Sruppen, F)affe unfer biefen ©eldnbeoerfjdlfniffen ffarf ju leiben.

ber Ärdffe auf ber langen gronf 3irnfd;en ber franjDfifd)en STorbgren^e bei 21 m 20. £5ffober fAriffen bie jungen Kegimenfer, mif bem Seuffd)lanblieb
Cille unb ben ßd^rpe^er Sergen fjerbeigefüljrf. Sin neuer, ffarfer <5d)[ag auf ben Cippen^um Angriff auf Sif mube, ^oufI;u[ff, ^oeÜappeUe,
!f)asfd)en s

mif frifd>en Ärdffen füllte nun im Dttobev auf bern dußerffen reifen glügd bae[e, Sece[aere. Sie 23er luffe roaren feljr fd) roer, bie grgebniffe befriebigenb.

in gmnbern ber Srffarrung Dorbeugen, ben enfgleifenben Sieg feffljalfen. Sie 3lad)t gum 21. brad;fe ben Sefef>r jum gorffe^en beö 2Ingrip über
2Iu0 ber begeifferf en ^ugenb unb ber $u jebem .Opfer bereifen dlferen DTtanm bie 3)fer. 2Inf bem 2Dege borffjin lag Cangemarf, lag baö 2Begefreug Don
fd>aff Seuffd)Ianbö nxiren bei ber Dtftobilmacfjung Jpunberffaufenbe freiroitlig 23roobfeinbe. Sie jungen Kegimenfer frafen erneuf gum Singriff an, nacf;bem
$u ben gähnen geffromf. 3luxi — nad> nofbürffiger 21uöbilbung t>on roenig bie 2IrfiUerie iljre Dermeinflid; t?ernicr;fenbe 2Birfung gefan f)affe. 3^eferDen

mefjr ate fed>d 2Bod;en — eilfen fie in neugebilbefen 2kmeeEorpö unb Stou brdngfen Dorrodrfö, füüfen bie bünn gerporbenen Derberen Önien, erf)olE)fen

fronen auf bie Derfd)iebenen Äriegsfd)aup[äf$e. Sa3 XXII., XXIII., XXVI. bie SBerluffe. 3lux ovtlid) gelang ber ©nbrucr; in bie feinblid>en ©fellungen.

unb XXVII. 3?efert>eforp£! biTbefen jufammen mif bem von 2Infrt>erpen f)eran= 2Iucr; ber perfonlic^e ßinfa^ ber Öffijiere t>ermod)fe nid;f, bie gegnerifd>e

rücfenben bereifd friegöerprobfen III. 3?eferDeforpei unb ber 4- (?rfa£bmifion, 2Baffenn?irfung E>erabsufe£en; bie Dpfer ff iegen im Ungemeffene, bie 2Ingriffö^

)otvie einer für bie bamah'ge 3eif Derf)dlfniömdßig ffarfen fdjroeren SIrfiüerie fraff hingegen jerrann. Sie 2Ibf1ü}f, Cangemar! am 22. ju nehmen, fonnfe

bie neue 4. 2Irmee, bie am 17. öffpber ben 23ormarfd) auö ber 2\xiie Srügge — nid;f Derroirflid^f werben; feinb[id;e ©egenffoße aber beroiefen, Daß ber
Äampfeöroille beö 23erfeibigerö nod; nicr;f gebrochen trar. ^njtüifchen ge^
•) 1, e. 126. vev 9 i ai.3i. 1, e. ™7 .
Iangfe roeifer norbroefftid; ber Angriff biö an ben Off ranb Don Sipfdjofe, noa)

18 1
9
f>of)er im Horben oor bie £ore Don Sir mube. 3er 23. Dffober mar auö=
gefütlf mif Äämpfen, bie feinen ©crcinn brauten, trot;! aber furd)fbare 33Iuf= i.Ypernschlachl- 20.10.14,
opfer forberfen. JRan mußfe ficf) eingraben unb rief nad) ©djan^eug, „21m Erläuterun gen:
2Ibenb bes 23. Dffober mar ber erffc 21npraü ber neuen Äorpö am 2)fcrfana I
nadfj Dierfägiger <5d)lad)t jum ©fillffanb gefommen®)."

^7?
Df5cb.
Belg.
Truppen
»
Sie 2lngriffßfraff ber Infanterie f>affe fro§ ber Der^äffniömägig ffarfen •••• Franz.
Jpiffe burd; fajrcere 21rfillerie n\d)t genügt, um einen — jebenfalfe anfängt cesbbd Engl. "

[idf> — Der^älfntemäßig fdf)tr>ad)en geinb gu übemunben. Ser großfe Opfern 2


T
4
f
6
I
8
I
40
I
Km

muf, bie grüFjenbffe öegeifferung, bie fräffigffen Sefetjle fonnfen nid)t ba$u

t>erf>e[fen. 9Tun pflegt man einsumenben, eö fei ein

biefem enffa>ibenben gronfabfdjniff bie jungen, unerfahrenen 9?efert>eforp0


genfer getpefen, gerabe an Belgier
W
%\
/
I44.R.D. XXII.R.
\ oThourou»
mif it>ren jum £eil erfjebh'd) überalferfen güf?rern unb

Raffen 2iuörüffung ein^ufe^en, unb be^alb fei


ifjrer Dielfad) [ücFen=

baö Seifpiel ber erffen 3)pern=


6.D.
4.D.;J \^ \ 4.

fdjladjf nid)t geeignet, bie 23el>aupfung

Infanterie im Angriff,
beroeifen. Siefer (Simranb
felbff

I)at

geübfe Gruppen bie g[eid)en (Srgebniffe tvofyl


Raffen; ob aber ert)eb(id) met)r, ob gar
Don ber ungenügenben ®f ogfraff ber
gegen einen an 3a§l unferfegenen ©egner, ju
infofern eine geroiffe 53ered[>figung,
mit geringeren Opfern
ab

ein <5ieg erreid;f roorben rcäre, bleibt


{ampf*
erjielf Fr.nzolln't-rK,
/,0r,5' D
Ä\ 4 K -°?"
^_^^^dne(>roMMf' n ^*
-
,^
5 R D
^OÄ?' -

',
-
-

Sl

I46.R.D.
^ \
\
Sie jungen SRegimenfer toaren eö ja nid;f allein, bie in jenen
$tpeifelt>aff. a n \

regennaffen Dftoberfagen ben teufen großen Angriff beß 3at>reö 1914 an ber ^S^Z^T uANoortlschole
v<l,
!. a < of?ouler5

beuffrf>en 2öefffronf ju führen Raffen, diente von ifjnen fod>f baö


auöge^
W^Ahote /51.R.D.OW«"-°0*beKe \

jeicf)nefeIII. 9?efert>eforp0, [infö bie

3före ßrgebniffe
gegenüberffef>enbe
maren
©egner
nid)t groger,
fampferprobfen SiDifionen ber
ah
6.

bie ber 3teubilbungen, ber if)nen

n\d)t nennenötrerf ffärfer ober iampffräffiger,


2Irmee. 5f
Ä\4^ XXVKR -
\

Sie £age beiber Parteien am 20. Offober $eigf Sfijse 3 ((Seife 21).
dXad)bem bie geringe verfügbare 3IrfiÜeriemunifion großenteils t>er=

Dom 24. Offober ab in ginget*


fd>offen rcar, oerlor fid> bie 2tngrifföf)anblung
XXVII.RA
fampfe unb erfranf fdf>[ieß[irf) buc^ffablid) im Äampf mif bem enffeffelfen

ßfemenf 2Baffer. 3lvd) sroei 23erfuü>, mif auö ber gronf gezogenen Srigaben
unb SiDifionen Don Äernfruppen baö brot>enbe ©efpenff ber Srffarrung ber
2Befffronf ju bannen, frl;eiferfen in bmfigen kämpfen. 3tr>ffrfj)cn 30. Offober
unb 3. 9Tot>ember bilbefen baö XV., II. baperifcfje unb
neue 2Ingriffögruppe gabeef, fünf SiDifionen rourben auf 10 Äifomefer
V2 ^ dne

gronfbreife $um Angriff angefe^f. Saö grgebniö n>ar eine f?erbe @nf^
fäufa^ung mef>r, eö fonnfe burd; ben fropfemreifen Sinfa^ ber 6. baperi=
aurf)

fa^en 9?S. unb ber 3. pommerfd^en Sioifion fornie Don Seifen ber ÄaDallerie
md)t getoenbef roerben. 6ü3[ieg[id; rangen Dom io. biö 18. 3ToDember noa>
einmaf bercäf>rfe Gruppen um ben 3)pernbogen. Sie 9. SR©. n?urbe im Dfaum

') SR.2I. V, e. 317.

21
20
ber 4- 21rmee beim III. 9?eferDe£orpß eingefefjf ; bie 4. 3©. unb bie jufam^ ^nßgefamf Derloren Don 3Iuguff biß 3T:DDember 1914:
mengefe^fe ©arbebiDi'fion 2Bin£ler nmrben ber 6. 2(rmee §ugefül>rf unb bif* bie Seuffd^en 677 44° ^^nn,
beten $ufammen mit bem bereifß an ber ©frage DÜIeirin — 2)pern fed>fenben bie granjofen 854000 DKann,
XV. 2IÄ. bie neue 21ngriffßgruppe Cmfingen. bie ßnglänber 84 575 3IIann.
3tuar gelangen am 10. ^JtoDember jungen Sfagimenfern bie 2Degnaf>me Don
Sirmube unb getriffe gorffd>riffe bei Srie ©raffen unb Jpef ßaß, bod>
3. fyixrttt <5iad)elbza1)t im ©raBcnfrtcg
traren roeifer ofrroärfß bem III. 9?eferDe£orpß unb Dor allem ber übereüf
eingefefjfen 9. 9?S. feine ßrfolge befa^ieben; bie 23erluffe ber lederen toaren 2In ber gefamfen 2Befffronf fraf von OTiffe ETtoDember 1914 ab ein Dotliger

augerorbenflid; fd>ti>er. 21m 11. ^ooernber


griffen ©arbe unb 4. 3®. bet= ©fiÜffanb ber Setuegungen ein. 25on ben 25ogefen beginnenb E;affe ffd; biefer

berfeifß ber ©frage OTentn— 3)pern mif geringem ßrfolg an; bie 33erluffe Set)arrungßjuffanb nunmehr biß jur IJHeereßfüffe außgebeljnf, in beren Släfye
traren aurf) f>ier grog. 21m näd)ffen Sage nwrbe fein nennenßtozrfer gorf=
fld; in ben Dffober- unb SToDemberfärnpfen bie
ganje, auß ben Dor^crgel>en=
fdjriff mef>r ergielf; beibe 2ingriffßarmeen pfeifen bie 3ufül>rung frifd)er ben 6d)Iad;fen Derbh'ebene ©fogfraff beiber ^arfeien außfobfe.
Äräffe für eine 23orbebingung reiferer 21ngriffe. Sicfe ©fogfraff äugerfe fid) auf beuffd>er ßeife in bem 23orfül)ren immer
Sie Dberffe £eereßleifung orbnefe barauffjin an, bag bie 7. 2Irrnee an bie neuer ^nfanferie — jungen S^eferDeforpß ber 4. Slrmee, auß ben anbern
6. eine ^nfanferiebiDifion, bie 3. 2Irmee an bie 4. eine ^nfanferiebiDifion, bie gronfen fjeraußge^ogenen Äorpß, SiDifionen unb ^nfanferiebrigaben , bie

2Irmeeabfeimng ©franfj ebenbaljin eine Jjnfanferiebrigabe abgeben foUfe; gtrar Dorerff mif außreid;enber ©efd;ü^al;l außgeffaffef traren, aber Don
bie beiben Stoifionen fonnfen nur mif if>rer
^nfanferie, alfo ol>ne 2(rfi[Ierie, Anbeginn ber Äämpfe nur über einen begrenzen ßdbiegDorraf Derfügfen.
geffellf werben, ©reid^eifig mußfe bie gül>rung aber ben DItunif ionßDerbraud) Ser ßdjtrerpunff ber bcuffd;en Angriffe mugfe alfo auf bie 2BMung beß
ber an ffarfen faseren
jlrf) 21rfillerie gan$ er^ebOo; einfd;rän£en. Samif lx>ar ©foßeß ber Sajoneffräger gelegf ruerben. 2Iuf ber ©egenfeife fonnfe nicf)f fo
bem Angriff Don t>onu>rein bie ©fogfraff genommen. 3Huni=
beabjirf>figfen an Äämpferti ^ufammengerafff trerben; gran^ofen,
fdhnell bie g[eid)e
fion märe mirfjfiger gemefen afa 3n
^nfanferie. Sie 4. 2Irmee Derjid^fefe bat>er gnglänber unb Seigier mürben balb in bie 25erfeibigung gebrängf. biefer
in gtfennfniß biefer Satfafy auf meifere 2Inrfffc; bem 2Inffurm über=
bei ber 6. 2lrmee mußfc Äampfform aber traren 9JJafd;inengemeI>r unb ®efd)ü£
erff nod) ein Angriff im ftaf>men ber
©ruppe ßlnfmgen Mutig föeifern, biß legener DHaffen geroad)fen: 2Bie im Sluguff bie 3Iffacfen ber Canjenreifer, fo
ber fernere gnffa>ß um Übergang
5 ? um ©fellungßfrieg gefagf trurbe. ,21m fdjeiferfe im Dffober unb 3T:DDember ber Sajoneffangriff im ©efd;ogI>ageI
18. 3?oDember ffanben ixoiföen bem OTeere
unb ber Soudc ^nfanferie* 27V, moberner geuerroaffen. 3 um ©lütf fraf aud) auf ber geinbfeife DQTunifionß^
unb ÄaDaÜeriebiDifion auf beuffü>r Seife 2 2 3nfanferie=
1
unb 10 ÄaDaÜW mangel ein, fonff I)äffe fid) ber Äräffeaußgleirt) an 3^ [/ &er fi
ä> ^ itte
biDifionen beß geinbeß gegenüber®)"
Slovtmbev buvd) bie 2Ibgabe beuffd)er Äorpß nad> bem Dffen Dollsog, nod)
Sie beuffdjen Serbffe Dom 10. biß 18.
3Iot>ember beüefen fid; im 2Ingriffß= fd;drfer ^u Ungunffen ber Seuffd)en außgetrirff.
räum auf ettva 23500 3Ratm. 25on OTiffe
Dffober biß 2lnfang 3Wmber Ser beiberfeif ige 23erluff ber Slfif e ber ^nfanf erie, ber DKunifiDnßmangel,
Derfer bie 4. 2Irmee
39 000 £ofe unb Serrpunbefe, 13 000 23ermi'£fe, bie bie 21nlel>nung ber gronf an bie (Sd^ei^er ©ren^e unb baß DItecr, bie I)ier=
6. 2Irmee
27000 £ofe unb 23ertt>unbefe, 1000 Vermißte, beibe 21rmeen
buvd) bebingfe Unmoglid^eif ber Umfaffung unb einer betr>eg[id>en Ärieg=
mßgefamf 80 000 SRann"). Sie erffe 2)pernfrf
rad;f f offef e fomif bie Seutföen
; fül)rung fül>rfen nun jum ©ebraud) beß Spafenß unb jum ßrrid;fen von
über 100 000 mann, barunfer bie Slüfe it>rer ^ugenb unb einen großen Zeil ^inberniffen. Seibe ^arfeien Ijofffen, ber beginnenbe ©fellungßfrieg bebeufe
if)reß gu£>rererfa£eß.
nur einen Dorübergef>enben 3"f^"^- 23eibe ^arfeien fonnfen fid) n\d)t enf=
3Iuf feinblidjer (Seife Derbren: 33erfeibi=
fd)Iiegen, if)re gronf in ein©elänbe ju Derlegen, baß ju nad)l>a[figer
bie gran ofen e ^)4i
S 330 3I?ann, barunfer 9230 iBermißfe, gung günff ige 23oraußfe£ungen bof; beibe fürd^fefen, bie ^reißgabe beßb[ufig
bre gngränber 54000 3ftann, barunfer 17000 23ermißfe, erfdmpffen Sobenß fonnfe alß Singeffdnbniß ber3T:ieberIage gemerfef tperben.
bie Seigier 15000
2 6. 35 *') .
aftann

6.401.
.

~ <5o erffarrfe bie gronf in bem Äampfge[änbe ber le^fen ßd^Iaapfen. Sie
erforberfe umfangreiche 3Irbeifen, ffarfe Sefa^ungen unb Deran[agfe bauernbe
•") Les Armees Fran9aises dans
la Grande Guerre T 1. 4, ©. 554. Ädmpfe um begrenze, nur orf[id> roid;fige ßfelfungßfeile. Sei beiben !Par=

22
*

feien enfffanb £undd)ff ein Serfeibigungöfpffem, baö auö guf ausgebauten,


burd)laufenben ©cf) Isengraben für bie Sefafsung beu Derberen Äampffruppen
unb beren 3fcferDen beffanb unb ba3 burd) 23erbinbungögrdben ben 23erfef)r
ber 2IbIofungen unb beö 3lad)fä)ub3 ermögliche, ©cfdjufjf mürben bitfe
1915. EHit umfänglichen IHittoln
©fellungen burd) Sralf)fl)inberniffe Don ffdnbig junelEjmenber £)id)fe unb
£iefe. 23on rüdfmdrfigen Stellungen mürbe $undd)ff menig ©ebraud; gemad)f.
1. 3ie 2lriittezk\ä)laä)i
Sie 3lrfiUerie mürbe fo eingefefjf, bag fie bie fernblieben 3 n fan ^ erie ' un ^
öafferieffellungen befdmpfen fonnfe, bad fjeißf giemlirf; meif Dorne unb nid)f
fef>r fief geglieberf; ein befonberer 2lrfillericfd)uf5 beffanb anfänglich nid)f. im Tio*
äbrenb ber ©d;merpunff ber beuchen 2Ingrifföfäfigfcif
Seibe Seifen maren fobanu auf bie 35erbefferung ber Semaffnung unb firf;

Dember 1914 auf ben Dfffriegöfd;aupla£


Derfd;ob - für burd; s
Sluörüffung hebad)t. ^Mbefonberc fraf eine erl^eblicfje 23ermelf)rung ber.

fd)Iaqenbe Erfolge Idber bereif S


ii fpdf- enffd;[og fid; bie franse Äcc,
2ttafd)inengeme]E)re ein, bie bis jum Äriegöenbe anlieft unb biefe 2Baffe auö
2Binfer 1914/15, um bie Seufzen an »«.
ßaupfmaffe ber Sfnfanferie unb fpäfer aud) ber gfieger
einer Jpilfdmaffe jur redeifuns jum Angriff nod) im
u l)inbern unb ug[eid) if)re ber S eifige
feren Äräffeabgaben naa) bem Dffen S S
mad)fe. gerner mürbe bie 2lrfillerie ffarf Dermefjrf unb in einem biölang
bc* ©cneralö joffre Dom
nid)f geafjnfen Dltaße mit DTtunifion audgeffaffef ; alle irgenb greifbaren ©d;mdd;e au^nu^cn, 3lad) bem 2Irmecbefe^[
@nffü)eibungöfd)[ad)f gefd)lagen merben, um
©efd;ü£e,felbff dlfeffer gerfigung, mürben eingefe^f. 2Iud) bie ^ioniere
17 SWmber 1914 foDfe eine
baö ßanb enbgürfig Don ben
©nbringlingen h u befreiend Sie SERogUi^feif,
gemannen an Sebeufung; 3Itinenmerfer unb ipanbgranafen mürben Derfeilf,
bie empfinbt^ c n rücEmdrfigen
33erbinbungen ber ©euffd;en S u erfd^uffern,
©follenbaufen, (Sprengungen, Überfdjmemmungen, ipinberniffe aller 2lrf gronf fpra=
in ber gf)ampagne; für biefe
2Bal)[ ber 21ngrifföffelle
gaben ben ©fellungen immer mef)r feffungöarfigen @l)araffer. fü&rfe
ü3cn meifer bie günffigen eigenen
33erbinbungen unb baö einfache 2lngnffö,
2Iuf bie ©auer Raffen bie £)euffd>en unfer ben ol)ne 9?ücEfid)f auf ©gnung
gu nad;f)a[figer 25erfeibigung gemdljlfen (SfeUungen mel)r $u leiben alö iljre 9d
ber fran S ofu
5m ®e S ember begann ber Angriff bei brei 2Irmee!orpö
©egner. Sie ffdnbige Sinbung ffarfer Äräffe in Derberer 2inie Derringerfe
Sorbereifung^eif Don Dier 2Bod>n. ^infer ben
bie ber Derfügbar $u mad>enbcn 3?eferDen, erfd>merfe beren 2luöbilbung, fd)en 4. 2Irmee naa) einer
2lrmeeforpö (L)jn ^KeferDe. 9Ieun,
ben 23orber= brei 2lrmeeforpö Dorberer 2inie ffanb ein
Derfür^fe if)re 3?uf)e£eifen, fd>mdd)fe Dor allem bie $undd>ff in
Sie S al)[enmdgige Uberlegen^eif über
grunb frefenben 2lngriffd£rdffe auf ben anbern Äriegöfd^aupld^en unb Der? Sebn glugseuge geworfen S ur 2lrmee.
nad; frangfififter Serec^nung
gogerfe fomif borf bie @nffd>eibung. ben ©egner befrug im 2Ingriff*abfd;niff
aUer
Seim ©egner frafen balb günffigere 23erl)d[fniffe ein, meil man ficf> enfs 100000 DIW @ne für bamalige 3elf ffarfe 3Irfillerie, 780 ©efd)ü^e

Verfügung geffellf, bie fonff geübfe Sparfamfcif im


©nffenbung Don ffarfen Ärdften an STebenfronfen (©allipoli) Äaliber, mürbe S ur
fd)loß, auf bie
ber ^5or=
fomif bei
ju Derjid)fen unb alle Derfügbaren KeferDen —
DTtenfajen, ©erdf unb ©d;ieg=
DHunifionöDerbraud) aufgehoben. Ser 2lrfiUerie fiel

größere ^Kolle Su
bebarf — in granfreid) $ufammen$ufaffen. Jpiermif foll allerbingö nid)f gefagf bereifung unb Buchführung ber e^lac^f eine erljeblid)

merben, baß biefer Snffdjluß ber operafio 9frd>figffe mar. öeibe Parteien afö biöl;er. .

©frage Suip*
maren ffd> Har gemorben, baß nur burd) ben ©nfa£ außergemöf)n[id)er mt biefen Riffeln foUfe bie beuffd^e gronf beiberfeifö ber
bie ^nfanfene
peö—Slffignp burd;brod;en merben. 3undd)ff gelang eö nid>f,
DItiff el ein ßd)lad)ferfolg auf ber IDefffronf erreichbar mar; beibe ffrebf en auf ©obann S er=
u bringen,
ber brei 2Ingrlffrforpö u gleid^eifigem 2infrefen S
S
Derfd)iebenen 2öegen biefein %iele $u. Äampfe
Äampftanblung bl* tum 9Teujal)röfage in einzelne
fplifferfe fiü) bie
ber 2Irf illerie l;äufe md;f auö=
ber Äorpö unb Simonen, meil bie 2Birfung
gcreid)f $attt, um bie Jpinberniffe Dor
ben beuffd;en ©rdben 5 u jerfforen unb

bie beuffd;en DHafd;inengemehre S um


©c^meigen S u bringen. Surd; ffarfcö
^nfanferieffürme med)felfen mif Sagen
reinen
airfiUeriefeuer Dorbereifefe
nid^f auö, bie
3lrfiUeriefampfe ö ab; ©appen, unb DKinenMmpfe fe^fen

^5
24
Pioniere mußten halb Derffärff werben. Die Seuffd>en benu^fen jubem jebe feibigungöffeüung, um einen für möglid; geworfenen fembKd>en Surd;brud;
0
Slngrifföpaufe, um in {>effigen ©egenffößen Dertorene ©rabenffürfe mieber; ju vergüten ).
jugeminnen. Ser Dfteinungßauöfaufd) über bie 2Ingrifföform auö bem 6feüungöfrieg
Um bie ^afjreömenbe mirb ein neue* 2IrmeeForpö (III.) ale JpeereöreferDe füB>rfc fd)[ieg[id; auf fran$6fifd;er ßeife im Januar 1915 ju ber gorberung
f>infer ber gronf beö fiefgegüeberfen Dltaffeneinfa^eö ^nfanferie auf Derl^ärfniömägig
ber
bei* fran3of1fd)en 4. 2Irmee bereifgeffellf, bie bisherige
burrf> eine über=
2IrmeereferDe (I. 2IÄ.) in bie 2Ingriffsfronf eingefdjoben. (Sd)Ied)feö Wetter fd>maler gronf nad; Vorbereitung unb unfer bem 6d;u^
©enerar
unb Affige beutföe ©egcnffoße De^gern bfe 2Iuöfüf)rung ber 2Ingriff^ tpälfigenbe 2IrfiUerie. Unfer 2Raffeneinfa^ Don ^nfanferie Derffanb
eineö SafaiÜonö
Sie ÖffenftDe ber fran^fifc^en 4. 2Irmee „fdbeinf fid) in eine Kei^e
abjTa^fen. be Cangle für jeben ^aupfangriff ben ©nfa£ „minbeffenö
geffü^f tpirb, bamif
Heiner Äampffjanbuingen aufjulofen, beren 3ufammcm)ang nid;f je SiDifi'on, baö auf feinen granfen burd; JTtcbenangriffe
mel>r
//ee
er!ennen iff unb beren (Sfoße ifjre 2Bir!ung auf ben geinb infolge ber ber geinb auf feiner ganzen gronf gefeffelf mirb ).
fie
frennenben 3eifen ber 3?ut;e u Derlieren breiten"*). Sie 23orbereifungen biefeö neuen Slngriffö umfpannfen ben 3eifraum
Dom
3 Ser 2Irmeefü£rer nimmf
feine 3uflud>f $ur airfitferie, „um beim geinbe ben ©nbrucE ju ertuetf en, bag I5.3anuar biß 15. gebruar 1915, feine 2Iuöfüf)rung bauerfe mif Unfern
bie DffenfiDe nid)f auff>orf". ÄaDallerie tpirb bred;ungen Dom 16. gebruar biö iö.DItärs. Sie begann mif s^ei 2Irmee=
in bie ©räben gefd;iiff, um anbere
Snfanferie für bie 2Ingriff0l>anbuingen freizumachen; bie 2IrfiUerie bee forpö Derberer £inie, beren eineö burc^ eine tpeifere SiDifion, baö
in
fran--
SofTfd^en IV. 2IÄ. mirb eingefe^f. Seirangriffe am 2. unb 6. burd; eine ^nfanferiebrigabe Derffärff mar. 155 000
©emel^re, 8000 (Säber,
Januar 1915
fd;cifernim beuffd>en Sternenfeuer. 21m 7. Januar fcf>reifen bie Seuffd;en ©efd;ü£e, barunfer 110 fernere, ffanben gegen beuffefeerfeifö
81000
879
$iim ©egenffoß, bem am 8. unb
9. fjeffige fran S ofi'fa> Angriffe folgen. 21m
©emel^re, 3700 (Säber, 470 ®efd)ü$e, barunfer 86 fernere (nach franjofifd^er
10. unb 11. greifen mieberum bie Seuffcf>en an. Serea^nung)»
Sin neuer ^Rigerfolg am
13.Januar bringt fdßeftid) ben Öberbefel^fjaber ber fran offfdE)en Zvo§ ber bopperfen ÜberregenlE)eif bee 2Ingreiferß maren bie Srgebniffe ber
S 4. 2Irmee,
©eneral be £angle, u bem ©nffd^uß, ben erffen £age mel>r ab befd;eiben. Sereifö am 17. gebruar mugfe baö frau=
5 Angriff cinjufteUen.
Sie granjofen fud;en Sofifd)e IV. 2IÄ. auö ber JpeeresreferDe sur Verfügung geffeUf rnerben. ^n bie
il>rc fpärlid)en Erfolge auf bie ©nmirfung bee
fd^fen 2Beffers surütfsufütjren^), bod; fann" man baß nur bebingf aner= 9Ieugrieberung bee 2Ingreifen* ffieg am 18. ein beuffeber ©egenangriff, ber

Fennen, benn ber Limmer bebaute in biefen einen großen £eif ber ©etoinue ber 23orfage mieber megnal^m.
21m 22. ge=
früben 2Binferfagen beibe !J)ar=
feien gleia) fd>Iea)f. 6d>mermiegenber mar mot>r, baß ee frotj bauernber er.
bruar, nad) neuen, menig ergebniöDolIen Äämpfen fd;rieb ©eneral 3 D ffrc
tybliäyex Überregent>eif ber 2IrfiUerie ben bem Dberbefer>fe]E>aber ber fransofifd)en 4. 2Irmee; „<£$ märe f^Hrnm, mügfe
granS ofen niä)t gelang, bie beutföen
£i'n}erm'ffe genügenb £u stören, bie beuff*en man auö 3t>ren Angriffen bie Übergeugung geminnen, bag ber Sura^brud;
3Kaf*m enge meiere nieber.
jufjalfen, bie bura^ bie 23erfeibigungö[inien bee ©eguerö unmöglid) iff, mie ffarf auef) immer
beuffa> 2IrfiUerie ju lähmen.
3Tad>bem biee angemenbef en Dltiffel feien, unb nod> baju $u einer 3eif, in ber bie
nid>f ju erreid>en mar, blieben aud> bie Angriffe ert>ebu'd) bie Don unö
^

überlegener Infanterie ergebni^o*. Die* bee geinbeö auf ber 2Befffronf auf ein DItinimum jurütf gefü^rf
(inb^°)/'
um fo mcf>r, ale bie granjofen Don
greiü) S eifig unb einf>eifrid)
geführten Angriffen auf ber ganjen 2Irrneefronf @r fnüpffe baran bie 2Beifung, ben Angriff nafybvMlid) forf^ufe^en.
23cu=
jugunffen von ©njelangriffen auf befonberö ausgemalte IßunU e ber
beuffd;en
Sie Angriffe nehmen unfer gmfa| geringfügiger infanfenffifd)er
mager.
(Sfetfungen abfafjen. Dbmo^ bem fran$ofifcf>en gül>rer 3meifer an ber ffärfungen am 23. gebruar if>ren gorfgang. Sie Srgebniffe bleiben
Dier fransofifd)e 2Irmeeforpö in Derberer
SJirfrtigFeif feines aingrifföDerfal^renö
famen, fanb er feinen befferen 2Beg jum 23om 25. gebruar ab ffelf>en

3icr, ale ben eines Derffärffen ©nfafjeö Don 3IIaf erial. &'nie, eineö (baö XVI.) ba^infer in KeferDe. 21m 27. gebruar mirb [eueres
21ud> ^offre mies auf
bie Sftofmenbigfeif längerer 2Irfi[ferieDorberei£ung
unb bee dinfafy* ffärferer unfer Sifbung einer befrnberen 2Ingriffßgruppe ©roffeffi ebenfalls eingefe^f.
Äräffe auf breiterer Sronf f>in. @r befa^r 2CieberaufnaI>me beö ^ngriffö, de tritt mit nur einer Srigabe am 7.3Rärs in bie 2Ingriff^anbrung ein,
gorffeljen beö 2Irfi[ferie!ampfe0 ber 9teff mirb Don ^offre ale 9?eferoe feffgel>a[fen. Sie 2Ingrifföbrigabe bee
unb S"g^id> 2Iuöbau einer jroeifen 23er=

*) Les Armees Frangaises dans la Grande


Guerre II, •) Les Armees Frangaises II, <S. 235.
(3. 225. Paris. Imprimerie
Nationale 193 1. ••) (EE>cni>oct 6. 239.
**) Les Amines Frangaises *••) &benboct 6.440
II, ©.231 u. a.

26 27
XVI. 2IÄ. tvivb von elf Slbfeilungen gelbarfiüerie unb fünfzig fd>ti>eren
©efd;ü£en unferffü^f. Ser ßrfolg iff befdjeiben.
3tunmef>r enffd^ießf fid; 3offre, ben (£infa£ ber DJtaffc beö XVI. 2IÄ. gu
befehlen; ein fe£fer 23erfud) jum Surd;bred;en ber bcuffrben gronf foü
gemadjf rcerben. Er fennjeidjnef fid> burcf) ffarfe £iefeng[ieberung ber 3n=
fanferie, bie Don 21nbegmn bie 21bfid)f erfennen läßf, eine fd;ma[e ©nbrurf);
ffeüe ju matten, bie oorberen Sfurmeimpeifen halb abjulofen unb ben 2In=
griff burd) mehrere Sage auö ber £iefe ju nähren. 2Rif biefer ©Keberung
iff ein 93erjid^f auf Sreife notoenbigerroeife Derbunben; bem 93erf eibiger
m'rb bacf 3ufammenfaffen ber 21 brr erraffe gegen bie fcbmale @mbrud,ffeüe
erleid) ferf.

23om 12. biö 16. Dltärg fobf ber lefcfe 2Iff ber erffen Sf)ampagnefd;tarf)f.
Sie neu eingefe^fen Gruppen beö XVI. 2IÄ. erreid)en nid;f mef>r alö bie feif
2Bod>en im Äampfe ffcf>enben. £ropfentt>eife rrerben bie ftefen>cn aufge=
braud>f. Ser Äommanbierenbe ©enerar beö franjöfffdjen XVI. 2IÄ. meföef
am 14. OTärj mif 3?ed;f, baß „ber Angriff f rof$ ber gebrad;f en Opfer fofange
nur ungenügenbe @rgebnif[e seifigen muffe, afö bie ffürmenben ßinl;eifen
bie gorffd)nfte ber 2Ingriff^
nidjfgegen bie gfanf ierung auf 9lat>enffernungen burd; ben ©egner gefd;ü£f JBerfeibigungöraumeö unbegren S f rpar, weil
n>ürben" e ). tperben fonnfen, unb tpeil ber geinb ba,
Sad f>eißf arfo, baß bie 2ingrifföbreifen ungenügcnb roaren, ber Hänfene nur langfam eqrpungen
neue 23erfd)an S ungen anzulegen
Äräffeeinfa£ mif bem erffrebfen 3iel nid)f in @inHang ffanb, bie 2ingrifftf 5 ber binfer ben Dertorenen ©feßungöfeilen
Erfolge unb ben £urd)bru$ Der,
miffel gegen bie SRiffel ber 23erfeibigung nid;f
ausreichen. 2IIö ©egenmaß* Dermod^fe, bie baö 2Iuönu^en errungener
naf>me fd)hig ©enera[ ©roffeffi, ber ate befonber* Q
faffräffig garf, vov, bie binberfen ).
2000 ©efangenen,
6(ifd;erfeifö in
if>m geffetffen erffen 2Ingri friere in brei
gfeid^eifig au0$ufüf>renben ZeiU Sie fadjric^en Srgebniffe beffanben fran S
unb einem befd>eibenen ©e=
angriffen ju nehmen unb bann erff au* ber affo gewonnenen Safiö gu einem einigem Äriegögeräf, barunfer feine ©efdjü^e,
Greife unb
größeren, $ufammenE)ängenben Singriff in nörbOdjer 9?id;fung
$u greifen. tpinn an ©c^ü^engraben unb ©feüungöfeilen in 7 Äibmefer
Ser 2Irmeefüf>rer ffimmfe bem 23orfd>rag ju, am i^DKdrj foüfe bie Mute b6d)ffenö 0,5 Äilomefer Xkfe.
fü^rung folgen; fie fam im beuffdjen ©egenangriff ntd)f jur @nfn>ic?fung. Sie 1646 Dffi S iere unb 91 786
23erluffe ber granjofen beHefen ftc^ auf
unb 45 000 DItann.
21m 16. unb 17. DHärj Raffen bie franjofifdjen
Angriffe mieberum nur un= 3nannßö ), bie ber ©euffdjen hingegen auf 1100 Dffeiere
Sie nur unDoIlfommen mit
bebeufenbe örf[id)e Erfolge. Ser Slrmeefül^rer erbaf unb er^erf bie (Srlaubniö Sie Seuffd;en mad;fen runb 2700 ©efangene.
Sum ©nffcüen ber Angriffe. 23iereinf)arb 2Irmeeforpö Unferffänben Derfel^enen unb in
ungenügenber Siefe angelegfen beuffd;en
unb brei ÄaDaÜerie*
Sruppe, ber geuertpirfung ber
bmifionen mürben ab franj6fffd;e JpeereöreferDen auö ber gronf ber 4. 2Irmee ©feüungen fonnfen banf ber Sapferfeif ber
ber
ber unermübH^en Safigfeif
Jjerauögejogen. $n wenigen Sagen Hangen bie Äämpfc im reinen <5feÜungö= 9Hafd)mengett>et)re unb ber 21rfiUerie forpie
Weg met>r alo boppeltc UBerbgen^f be=
auö. ©eneraf be £ang[e gfaubfe beffäfigen ju fonnen, „baß bie
32 21n* Pioniere im rpefenflic^en gegen eine
grifföfage ber 4. 2Irmee außer unbeffreifbaren fa$\\d)zx\ Srgebniffen ben baupfef tperben -
bieö fro^ eine* bb»er ungea^nfen feinden arfiOene.
nun ab afo Trommelfeuer burd;
93orfei[ Raffen, bie 3Tlora[ ber £ruppen ju
feffigen unb if>r 23erfrauen in ben unb OKunif ionöeinfa^eö, beffen ©efofe Don
unb MDnen«
bee Äriegeö broF)nfe. Sie S une^menbe
airfiüerie-'
Snberfofg ju I>eben //oe ). alle <5d)lad)tcn

Sine ber rof^ffgffen fa!fifrf)en Srfennfniffe beruhe xvoty auf ber £affad;e, tpirfung roirb burd; bie Silber 1—5 erläuferf.

ba% bie geffung, bie man angegr iffen f>affe, nac^ Umfang unb £iefe beö
•) Les ArmSes Fran9aises II, <5. 481.
*) Les Arm^es Frangaises II, (5, 468.
**) ••) (Sbent>orf 6.481.
ebenborf (5. 474.

29
28
Selbe Parteien fd;reiben fid) in ifjrcn amtlichen Äricgömerfen ben 6ieg in

ber 2Binferfdf)lad)f in ber Champagne, ber erffen ,,2IrfiUcriefd)lad)f" ju. @ö 2, Sic ©aöfd>Iad[)f
roill aber fd;einen, baß angcfidjfö ber ©cringfügigfeif beö ©eldnbegeminnö Spietiü eti%c 5 (<5. 33)
unb ber ©rßße ber bafür gebrad;f en £5pfer ber Singreifer einen ju t>Df>en Preiö
QOBenben mir unö mieber nad) glanbern. Sorf darrte, feifbem im gebruar
jafjlen mußte, mdljrenb ber 23erfeibigcr, ber bei bem 3tt>ang jum Ralfen feiner
franjDfifd)erfeifö ©aögemefjrgranaten gegen bie Scuffdjen angemenbef
maren,
für ben Beffanb ber gefamfen 2Bcfffronf dußerff midjfigen (Stellung mit
ein neueö Äampfmiffet feiner erffen 2Inmenbung, ein d^emifef^er Äampfffüff
geringfügigen 3?eferoen unb fd>mad)er SIrfiUerie auöfommcn mußfe, feine
©effalf DDn Sf)forgaö. „Saö ©aö follfe bei günffiger 2Bifferung auö
ben
Aufgabe oorfrefflid; gelüff B>nt. Sieö muß jum 3?uf)rne ber bcuffd;en 3* 2Irmee in

\)iet feffgeffellf merben. Dorbcrften ©rdben abgeblafen merben unb ben ©egner jum 25erlaffen feiner
Sie <5d)lad)t ergab, baß ttofy größter Eingabe unb boppclfer Überlegen^ Stellungen jmingen^)." Sie gül>rung, Don ber Dberffen ^eereöleifung l>er=
unter biö jur £ruppe, unb biefe felbff ffanben bem neuen Äampfmiffel
„mit
F>cff an %al)l unb ScbicßDorraf oerfjdlfniömäßig fd)tvad) befeftigfe, aber jälE)

3Icißtrauen, menn nid)f gan^Iid) ablefjnenb gegenüber'^®). 3Iuö biefem ©runbe


oerfeibigfe (Stellungen nid)f ju burd;brerf;cn maren, meil ber 23erfeibiger je?
£ruppenoerfud> in fleinem OTaßftabe bei ber 4. 2Irmee Der=
Soben follfe gundd)ff ein
rueilö 3eif fanb, bic ©nbrucf>ö ff eilen abzuriegeln, beDor ber langfam
anffalfef merben. Sie 3Irmee fe^te fid) bie Jpoljen DDn filtern unb baö öfflid;
geminnenbe Singreifer feine 2Infangöerfolgc auönu^cn fonnfe.
anfd;ließenbe ©eldnbe jum 3iel unb hoffte, günffigenfaÜeö bie Räumung
beö
2Beld;e Wittel gab eö nun, um ben 2IngrifföerfoIg in ^utunft fifyw*
2)pernbogenö unb bie ©eminnung beö 2)fer!analö §u erreichen.
ffellen? Saö Sinfadbffc mar ©feigerung ber 2IngriffömiffeI biöl;eriger 2lrf:

2luöbef)nung ber 2Ingrifföfronf, um mel;r Ärdffe bcö ©cgncrö gleidbjeifig ju


Ser djemifcfje Äampfffoff fonnfe bamalö in sn?ei gormen angemenbef mer*
ben, alö geft^offeneö ober alö geblafeneö ©aö. Sie ©aögefd;offe maren aber
binben unb 6rflid;e glanfierungen auöjufdhalf en, fobann Dcrmel)rfer 21rfilleriec
nod) mangelbaff unb bei ber Änappfjeif an Sreibmiftcln unb ©efd;üf$en t?ür=
unb SJRunifionöeinfatj, um bie feinblidjen (Stellungen unb ^inberniffe volle
genügenber Sid)fe anö 3 Iet S u bringen, üftan tvtylte bafjer
auöfidfjtlid) nid>f in
fommen ju jerfforen unb bie femblirfje SIrfillerie gu lahmen.
alö Stofbe^elf baö 2lbblafen auö ©aöflafd^en, bie in Safferien in ben oorberen
2Birffamer freilid; mußte ber Ginfafj neuer Kampfmittel fein. 2Ilö foldje
©rdben eingebaut unb bei günffigem 2Binb unb guter 2Bifferung abgeblafen
boten bamalö an: baö Äampfgaö, baö gepanzerte Ärafffa^rjeug, bie
fidj
merben mußten. 3n ber großen 2Ibt)dngigfeif oon IBinb unb 2Beffer lag frei=
Cuffmaffe. 2Benn eö gelang, eineö biefer neuen Wittel ober gar mehrere in
lid) ein fd;merer 3?ad)feil, ber ben 3eifpunff beö 2Ingriffö unfid;er mad)fe unb
Cerbinbung mit ben bisherigen überrafdjenb unb in 3Icaffen anjumenben,
ben Jpaupfgrunb für baö mangelnbe Vertrauen in baö neue Äampfmiffel
fonnfe ein großer Gürfolg auf ber jum Gürffarren oerurteilfcn £aupffampffronf
abQdb. Jpmju trat nod) bie nid;f abjumeifenbe ©efal>r eigener SSerluffe bei
beö Äriegeö, ber 2Befffronf, erreid;f merben. 2Illerbingö mar babei anjuffreben,
p[of$[id;em 2Bifferungöumfd)lag ober bei 25erle^ung ber ©aöflafdf>en burd;
bie Überreizung fid;er^uffe[Icn, um feine ©egenmiffel auffommen ju laffen,
feinblid;cn Seftfjuß. Safjer oersid)fefe man auf großzügigen @infa^ bei ber in
ben 9Haffeneinfat$ ju gemdfjrleiffen, um einen in operativem (Sinne genügen^
©alijien beDorffefjenben großen Surd)brud)öfd;lad)f unb begnügte fid; mit
ben Seil ber feinblidjen gronf $um 3ufanimenbrcd)en ju bringen, unb fd;ließ;
bem begrenzten 23erfud) in glanbern.
lid) bemeglidfje Ärdffe jum 2Iuönu£en efmaiger Erfolge ju fd;affen. Sief?
6000 ß^lorgaöflafdjen mif 180000 Kilogramm Sljlorgaö mürben in
gorberungen finb leid)t $u ergeben, aber fie maren in ber Är?egömirflid)feif
Slugenblicfö
6 Kilometer Sreife im Sereid) beö XXIII. unbXXVL9iÄ. eingefe^f, nad;=
nurfdhmer ^u erfüllen. Sie faffdcblidje ober DermcintndfjeStof be<i
bem ein Dorfjer bereifö erfolgter ßinbau meifer oftmärfö auö 2£inbrütf fid;fen
Smang ju Derzeitigem Ungebulb bajt% biömeilen
mieber gednberf merben mußte. 3lad) mel>rfatf)en 25erjogerungen fraf am
(Sinfa£, biömeilen führte bic
aud; baö Mißtrauen in baö neue, unerprobte Drittel.
22. 3IpriI 1915 ber erfeljnfe STorbminb ein, leiber erft in ben 9T:ad)miffagö=
2XngefTdF)fö ber gar nid;f ju überfd)dt$enben 2Birfung ber Überrafd)ung im Morgengrauen getroffenen 23or=
an= ffunben, fo baß bie für baö 23orgef>en im
Kriege oerlo^nf fid) eine Unferfud^ung, xvic neue Wittel im Testen Äricge ber 2Bolfe bei
bereifungen ber 2Ibdnberung beburffen, baö golgen Ejinfer
gemenbef mürben unb merdhen (Sinbrucf fie mad;fen. Saneben
auf ben ©egner
mirb ficf) ergeben, inmiemeit bie beiben ©egner burd^ eine mengenmäßige
•) Ä.2LVII, ©.53.
Steigerung ber Äampfmitfel alfer 2Irf bem Erfolg ndl>er famen. ••) VIII, (5. 38.

31

Dollem Za$?&M)t für bie Infanterie bie ©efaljr erl>e&R*er 33er [uff e mif fta>
bvadyU unb bie 3^ pm %ußnu§en etwaiger ©rfolge Fnopp mürbe. Um
18 UI>r beuffd>er 3dt öffneten bie beutfo>n Pioniere bie SBenfile ber ©aö*
flauen; xvd^Uaygdbe 2Bo[£e oon 600 bis 900 Wietel Xlefe unb
eine bid)ü,

eitoa Wiaimßfyöfye wälzte fid> im Wmb


dou 2 bis 4 Dfteferfefunben <3fdrfe
auf bie ©räbrn ber franjopfcfjen 87, Scrrif orial; unb 45 OnfanfcriebiDifion
unb auf ben HnFen gtüget ber offwärte anfcbFießenben fanabifa;en SiDifion.
3er ©egner würbe Don einer panif ergriffen unb DerEieß nad) 2fbgabe einiger
<5dmf|e unter f*weren 93erluffen feine Sie Hungen. Er perlor 15 000 Stflann,
barunfer 5000 £ofe. 2470 ©efangene, bar unter 1800 unDerwunbefe, foWie

51 ®efdjü£$e, barunfer Dier fd>n>ere, unb etwa joJR®. fielen in beuffd;e Jfpanb,
25on 200 gasfranFen ©efangenen ffarben 12, a[fp nur 6 d.
Bis jum aibenb erreid>fe ber beuffd>e ©eldnbegcwmn in 11 Äi formtet
Breite eine größte £iefe Don über 2 Äilomefeir. Smjfcfjeo bem Sana! unb
©f. Sutten Hafffe eine etwa 3V3 Äilomefer breite Curte. Ceiber ffanb ber
4- Slrmee nur bie fyalbe 43- KeferDebioifion %um Erweitern biefeö frfjonen
Srfolgeö bei £outf>ulff $ur Verfügung; jie war £u weif abgefe|f unb gu
fdjmad), um fdjnelf genug bie ©unff beö ^ugenblidfe ju nu|en. 3fn ben ndrfjffen
Sagen würben bie 2Infangö erfolge unter erneuter, wieberljoffer 93erwenbung
»on ©as ausgebaut unb ber Srife fcftfreglid? gur Räumung eineö großen
Seilen bes 3}pernbogen0 gezwungen. Der beuffrfje ©clänfeegewinn erftretffe
fid) biß sum 21bfd>ujg ber Ädmpfe am 9, TRai auf eine ©reife oon etwa
16 Äilomefer unb eine größte £iefe oon über 5 Äilomefer. 3" ^anifen beim
©egner Farn nidjf mef>r; fef>r bafb fd) ü§te er fid) burd? behelfsmäßig Ijer*

geffetffe ^Raßtem Sie SBerfuffe beö SHngreifer* waten nunmehr fei [weife

erF>ebttdf>,

Snsgefamt Derloren bie Seuffd)en in brei^n ämguffafagen 35 oooSITann,


bie ©egner runb 78 000 Dllann.
23ergfeirt>t man Serluffe, ©e[dnbegeminn nnb Beutelten ber Reifen
2)pernfä3 facht mit benen ber 2Binferf4)facfyf in ber Champagne, fo triff bie
Sebeufung ffar ^erDor, bie ber überrafa>enbe ©nfa£ efnee neuen Äampf=
miffefö fefbft bei friegögeübtem, tapferem unb neu$eitUd) berrnffnefem ©egner
$u gewinnen Dermag. Plian fann ah Seutfa>er nur bebauern, baß baö
rnangelube 33er trauen in bae neue Äampfmittel —
fo Derffäiibliri} eß an flr^
war — unb baß bavauß Unf erlaffen ber Bereif ffelkmg genügeuber
t)errüfjrenbe
Äeferoen ein foforfigeß 3Iußnu^en unb Erweitern beß ©iegeß nid>f geffaftete.
3n 3"^nff fonnfe eine Überrafa;ung nirftf mefjr burd) baß neue 3JüffeI an
fta^, fonbern nur nod> in ber 2Da^I Don ßrf unb 3^^ 2lnwenbung / fcwie
ber 3Irf unb MIenge (©j'djfe) be$ (&afe$ gefud^ werben. 31ud> ^ierin Ligen,
Sumal in 23erbinbung mif ben bereits bekannten älteren 31ngriffßD erfahren,

3^
)tbb. ii. 5ratigDfifcf>er €fc. GEf>amont> 1917
GassehlacM bei Ypern April 19«.
norf) ungenu^fe 37f6g[irf)feifen. 2ttlerbingö mußfe bem Ltmffanb 3?erf)mmg
gefragen werben, baß ber geinb Srf)u£maßnal)men fanb; biefe waren bei
ber ©ewißf)eif balbiger 2Inwenbung ber Äampfffoffe burrf) ben ©egner unb
bei ber ©efat)r beö 3urütf frf;Iagenö beö ©afeö o!>nelE)in aurf) für bie eigenen
Gruppen nofig.
Die Entstehung öer Tanks
Die UnjuDerläffigfeif beö 23[aöDerfaI>renö fül>rfe baju, mif ffänbig oer=
befferfen ©efrfjoffen ben Äampfffoff burrf) bie 2Irfitlerie ober befonbere ©aö= 1- 3« ßttglanb
Werfer ju Derfeuern. So enfffanb ein Äampfmiffel, baö bie 23erfeurf>ung ief beeinbrudff Don ber Äraff ber Jßerfeibigung burrf; 3Jtafrf;inens
beffimmfer ©eldnberdume geffaffef unb Idtjmenb auf bie in ifjnen firf) auf* gewel>re unb Srat)ff)inbemiffe, erwogen eingelne (?ngränber e) bereifö
f>a[fenben ßebewefen wirft, of>ne unmiffelbar Treffer burrf; 93oUgefrf)offe ober
im ßffober igi4/ ein gepanjerfeö Ärafffatjrjeug narf) bem 93orbiIb ber
Spliffer ju benötigen. Damit war unfer anberm bie Dltoglicffeif ber 23e= JpoIf=GaferpilIar*£raffDren gu fonffruieren, baö burrf; fein £aufroerf auf
fdmpfung feinblirfjer Artillerie, bie wdl£)renb ber 2Binferfrf;[arf)f in ber
enblofen ©feiöfeffen imffanbe roäre, ^inberniffe ju überroalgen, Srfjü^ens
Champagne beiben Parteien mißlungen war, erneut gegeben. graben ju burrf;Heffern unb feine Bewaffnung unfer frf;ußfii^erem Ißan*
Sie 2Ibtt>et)r ber ©aöwirfung würbe burrf) ©aömaöfen gefurf;f unb gefunben. jer in ben ©egner gu fragen, um bie fonff faff ungerfforbaren feinb[irf;en
©aö fragen ber JRaBfrn beldffigfe ben Äämpfer, aber eö fdbüfjf e il>n junäd&ff DIcafrf)inengerDeI>re ju oernirf)fen unb bamif ber eigenen ^nfcinferie bie
bei redjfjeifigem Auffegen unbebingf. Um baö ©aö jur 2BirFung $u bringen, DTtöglidjFeif ju Derfrf;affen, über freies gelb Dtjne unerfrdglirfje Slufopfer
fuefrfe man bal;er narf) Stoffen, welrf>e bie 2Ifemeinfd£e ber 3HasFen $u burd;= Dor^ugef)en. Sie befrf;riffen einen Doüig anbern 2Beg, alö eö bie ©euffrf;en mif
bringen Dermorfjfen unb burrf) itjre Sleijwirfung auf bie 2Iugen unb bie 2If=
ben c^emifAen Äampfff offen fafen; unb roäl^renb biefe rafrf) Derroenbbar
mungöorgane $um Abreißen ber 3Itaöf e jwangen. gemac^f roerben fonnfen, mußfe ber englifrfje ©ebanfe erff 5^rm gewinnen
Sie $unärf)ff Derwenbefen Äampfffoffe bienfen ber grleirf)ferung beö 2In= unb praffifrf; DerroirHirfjf werben. Dae erforberfe geraume 3^^*
griffö; fie waren Dertjäffniömäßig flüdf>f fg. Setjr balb frf;riff man jeborf; baju,
3unäi$ff [etjnfe ber allmdc^fige Sfaaföfefrefär für Ärieg, 2orb Äitc^ener,
langwirfenbe Äampfffoffe anjuwenben, bie ©elänbeDerfeurfjungen auf eine ben ©ebanfen an „3[Rafc^inengert)ef)rjerffDrer" ab; ber Sieger Don £5mbur=
gewiffe tyitbauev bewirften unb fomif Dornetjmlirf) bem 23erfeibiger jugufe man® 0 ber Srf;Iarf)f ber erffen Slnroenbung biefer fobHrfjen Selbfflaber, enfs
),
famen. Jpierju $äf)If t)aupffdrf)lirf) baö fogenannfe „©elbfreuj", aurf) Senfgaö fann firf) anfrfjeinenb im ©rang ber Äriegßgefrfjäffe nirf;f mel>r il^rer Der?
ober £off genannt. 3" Furjer Qeit war ber d)emifrf)e Äampfffoff auö feinem I>eerenben 2Bi'rfung. Dabei furj nad) jener Srf)[arf)f fe[Bff
I>aff e er 3 rüe ^fe 'f
9 es
©efecfyföfelb mel>r wegjubenfen. dugerf, tvae benn werben würbe, wenn bie (Sng[dnber einmal unfer dt)nfirf;en
©er Äampf $wifrf)en bem Äampfffoff unb ber JRaefe ober anbern Srf>u£* Sebingungen wie il^re eingeborenen, ungefefü^fen ©egner, feinbKrf;e 3Ha=
miffeln erinnert an ben Äampf greiften ©efrf)ü§ unb ^anjer unb würbe mif müßfen. 2Iud^
frf)inengewel^re angreifen bie (Erfahrungen beö 23urenFriegeö
gfdcf) werf>felnbem @rfo[g unb g[eirf>er Jparfnddfigfeif gefüfjrf. Singreifer unb l^aben ben fül^renben brififrf)ni So[bafen noc^ feine Haren (Sinbrürfe Don
23erfeibiger bebienfen firf) feiner. Srf>[ieß[irf) würbe ber 2Birfungöbereirf) ber ber 2Birfung ber 9Hafrf;inengeweI)re Dermiffe[f. (Srff ber 2Be[ffrieg füfjrfe
Äampfffoffe burrf) 21bwurf auö glugjeugen abermafe erweiferf. gur (Srfennfniö il>reö 2Berfeö.
^m Sejember 1914 gelang eö, bem DIcinifferprdfibenfen Slöquif^ eine
©enffd;riff Dorju[egen, bie unfer anberm ben Sau ber gepanjerf en 9Itafrf)inen=
gewel>rfrdger mif ©[eiöfeffenkiufwerf anregfe. 23on biefer ©enffdbriff erfuhr
ber (Srffe Seelorb, 2Binffon Gl)urrf)itl, ber bama[ö frf)on bie 23afiö 1'
einer

*) ©ic ÜHngaben auf ©cneralmajor <3ir (S.


biefeö 2Ibf(^ni«cö fluten ftd) fyauptfätfylid)

©. Orointonö 23uc^ „Eyewitness", London. Hodder and Stoughton Limited. 1932,


(3. 80 ff.
"*)3 n ®^$faQ;^ hei Dm&urman am oberen Jlil befiegten 1898 bie (Snglänber unter
ßorb Ättcfjener bie 2lvmee bcö O'Ha^bi.

34 35
:

(Seeflieger in Sün!ird)en gamj neujeiflid) burd) ^anjertragen fieberte unb nod> niapf nad) ben neuen ©efidjföpunffen auf ©runb ber 2Inforberungen

biefe ffraßengebunbenen SKabfaf^euge bereits mif Srücfen gum Übertrinben ©trinfonö gebaut rrar, einen SRigerfoIg. ©[eid)§eifig ffanb ein neueö galjrs

ber Don ben Seuffapen jerfforfen ©fragen unb Don ©d;üf5engräben ausrüffen jeug im ^o^mobell jur 25efiü;figung bereif, „Mother", ber fpäfere DItarf 1=
Xaxtf (3Ibb. 6), ber genau ein ^afyv fpäfer jum erffenmal an ber gronf er^
trollte. @r feinerfeifs fd)lug ben Sau Don Sampfjugmafdjinen nad) bem
freien. Sö trar naa; ben Angaben beö Ceufnanfö 2Bi[fon Don ber girma
©pffem Jpolf=@aferpilIar Dor, bie ^anjer, 3Hafd)inengetrel)re unb 35efa£ung
im Äriegsamf 2B. goffer a. ©. gefertigt unb seigfe bereifö bie befannfe 9?l)ombenform mif
fragen füllten. Ser Sireffor ber ^Befestigungen unb 2Berfe
unb fo ertreiferf e fid) alimäfjlid) ber
bem Dorne Ijocfigejogenen 2eifrab unb ben um baö ganje 'Profil laufenben
f Dnnfe für ben !pian getronnen trerben,
Äreis ber Sefürrrorfer ber neuen £riegsmafd)ine. Äeffen. ©d)iegDerfud)e mif beuffdjen DHafapinengerrel^ren unb beuffaper Dtf?u=

nifion auf ©fafjlplaffen rourben burd^gefüljrf, ein 23erfud;ö= unb Übungöge^


3njtrifd)en tarn bie englifd>e Dffenfire bei 9IeuDe ßtjapelle unb la 25affee
länbe erfunbef unb t)ergerid)fef, beffen Jpinberniffe ben beufft^en ©feüungö^
im ©fad>elbraf)f unb OTafdjinengetrefjrfeuer jum ©geifern. Dtftan bereifefe
bauten enffpradjen, unb bereifö im3anuar igi6 bie erffen gaf)r= unb©d;ieg=
neue englifdje Angriffe Dor, inbem man 3Itenfd>en, ©efd;ü£e unb Dtftunifion
bemüf)f trar. 3Ran fod>f trie bie Sertrifdje bei Derfuape mif einem 23erfud;dfüj<f unternommen. Sie grbeufung beuffd;er
in Waffen bereifjuffellen
5=cm ; ©efd;ü^e in ipanjerfürmen enrecEfe bereifö bamalö bie Sefürd)fung,
Dmburman. @s trar, um mif ©d;lieffen ju reben, ber Äampf „bes ganzen
bie Seuffd;en f onnfen fleinfalibrige ©efd;ü^e mif pan$erbred)enber 2Birfung
DTtannes, bes 25ajoneffs gegen bie £örin, bie Äugel, ber ©dheibe gegen ben
©d)ü£en" e ). 3m Ergebnis trurben beiberfeifs bie £inberniffe breiter, bie einführen unb bamif bie Iß anje r ab tu el>r trefenf[iü} ffärfen. 9Itaßnaf)men, um

©räben unb Unferffänbe tiefer; ber Ärieg äf)nelfe mel>r unb met)r bem bem ju begegnen, trurben ertrügen. 2IIs ©famm für bie Sefafjungen ber
fünffigen ^anjerfruppe bienfe eine alö Dltarineeinl^eif bereits beffeljenbe
geffungsfrieg. Auf treffen gronfen enftrief elfe er fid) $um Dltinenfrieg unfer
^3anäerfrafftragenfd;trabron. ©d)Iieg[id) enfffanb in biefer %eit ber Sec£=
ber ©rbe.
name für bie neue 2Baffe, bie balb tre[fbefannfe Segeid)nung „Tank".
Anfang 3"ni 1915 legte ber bamalige ^ionieroberffleufnanf @. S. ©trin*
2lm 2. gebruar 1916 trurbe ber erffe £anf einer £ReilE>e Don 2Bürbenfrägern,
fon eine Senffd>riff über bie Äonffruff ion ber OTaf^inengetrefjrjerffDrer unb
itjren Sinfalj ber englifdjen Dberffen Jpeeresleifung Dor, bie am 22. 3>uni barunfer Corb Äifd;ener, Salfour, Ctopb ©eorge, Dorgefül)rf. Sie %\x>\U

von gelbmarfdjall ©ir an bas Äriegsminifferium miniffer traren begeifferf, 2orb Äifdjener blieb ffepfifd); er glaubte niapf,
3 D *> n grend) englifd>e

treifergeleifef trurbe. Siefe ©d>riff enthielt bereits in limriffen bie trid>f igffen baß der Ärieg burd) fo[d)e 9Itafd)inen getronnen trerben fonne, bie Ieid)f eine

fed>nifd)en unb faffifd>en gorberungen ber fpäferen SrffFonffruffion unb tries Seufe ber feinb[id)en Artillerie trürben. Sie 23erfrefer ber gronf hingegen
befonbers auf bie 2Bid)figfeif ber @el)eimt)alfung unb ber Überrafd;ung burd) trafen für Die neue 2Baffe ein.

einen Singriff großen ©fils f)in. (ber ganger) Seffern füllte nid)f be= 3m gleiten Dtftonaf Derfagfe ber unermüblit^e ©trinfon eine Senffd>riff
mif über bie jufünff ige 23ertrenbung ber XanU, bie tregen ifjrer Älarljeif unb ber
fannf gegeben werben, beror fie fertig finb. (§0 füllten feine 23erfud>e
23orauöfid)f tommenber gnftritflung nod) l)eufe lefenötrerf iff. Sinige ©e^
trenigen Dtftafd)inen gemacht trerben, beren Srgebniffe ben !}3[an preisgeben
rrürben" ee ficf;föpunffe biefer 6d)riff feien baljer erträfjnf
).

3m gebruar 1915 l)affe bas englifd)e Äriegsminifferium nad) einem miß=


glücffenSSerfud), mif einembelabenen JpoIf-£raffor Jpinberniffe gu übertrinben, ,,Sa bie 2lusfid)f auf Srfolg eineö Angriffs mif £anfs l)aupffda;[!ch

ben pan, „£anbfd)iffe" $u bauen, mif ber aud) anberträrfs nid)f unbekannten auf feiner Steuarfigfeif unb bem Slemenf ber Überrafd>ung beruht, iff
es augenfd^einlid), bag feine 2BieberboIung bie gleid;e [IRögIia;feif bes
Lebensart „Äommf nid)f in grage" fallen [äffen. 3T!un rrurbe es burd; bie
©elingens befi^f, trie ber erffe unertrarfefe @infa^. hieraus folgt, bag
Senffd>riff ©trinfons unb burd) Sefannf trerben ber 33effrebungen ber SRarine
biefe DIlafü}inen nid)f fropfentreife eingefe^f trerben folffen (jum Sei=
erneuf $u £afen ermuntert. @s faf fid) mit ber Dltarine unb bem neu errichteten
fpiel nad; SRaggabe il)rer ßieferung), fonbern bag bie Zatfad)e iljres
DHunifiDnöminifterium für bie reifere Snftricflung jufammen.
23orf)anbenfeins fo geheim trie möglirf) gegarten trerben follfe, bis bas
3m
©epfember 1915 erüff eine SSerfuc^ömafdjine, „Little Willie", bie
©anje bereif iff, $u einer grogen gemeinfamenDperafion jufammen mif
*) <5c^Hcffen, ßannae. 23iertetja^rö^eff e für £ruppenfüljrung unb fyeeve&unüe 1910, berffürmenben3n fanrene losgelaffen ju trerben.
<3. Q05.
Sie £iefe, bie bem Angriff $u geben iff, ob es fid) alfo um fc^riffs
*") Swinton, Eyewitnes, a. a, O.

37
36
tvetfee Vorgehen hanbeln foll, bei bem nacf> 2IrfillerieDorbereifung ein Gun Service" in <5ibex'\a ßamp, Sifllcp, aufgeffeüf. 21b (Sfamm !onnfen
2Iuö^
eng begrenjfer 23orffog gemad)f, ber ©elänbegetpinn gefuf>erf unb bann, 2Infang 3Karj eine 2InjahI -Offigiere unb ^Kannfchaffen mif feifeeifer
nad; ber erforberKchen !]3aufe für eine neue 2IrfiUerieDorbereifung gegen bilbung am 3Kafchinengen?ehr überliefen tperben, beren £rafffahrfecf>ni'fche
bie neue feinblid)e gronf, ein reiferer (Sprung mit begrenjfem 3ic[ ges Äennfniffe grogenfeib recf;t guf getpefen fein müffen. Sie Seufnanfe Sfern
macf>f ruerben füll unb fo roeif er, ober ob eine l>efffge 21nffrengung unb SBilfon, bie bereifö an ber @nfrpiif[ung ber Xante gearbeifef Raiten,
gemacht roeröen foll, um bie feinblid;e Serfeibigungsjone in einem tDurben ab SKajore übernommen.
großen 21nlauf Don ber Snffdjeibung bee Dbers 3m 2IpriI mar bie 3af>r ber ju bauenben Xante auf 150 erf)6hf, Don benen
burd)bred;en, f)dngf
befefjlöfjaberö unb ben ffrafegifchen (Srforberniffen ber 2age ab. 3Iber 75 mif ©efchü^en unb brei 3Kafchinengeti>ehren, 75 auöfrf>[iegnch mif
je srcei

3Itafchinengen?ehren beffücff werben füllfen; fie tpurben ab „männliche"


unb
befannflid) iff ein fif>riffrpeifeö Vorgehen, bae ben Stachfeil beft^f, bem
geinbe ^eit jur 23erffärfung bee bebrohfen 21bfcf>niffö ju gewähren, „rceibliche" bejeid;nef. gür bie ©efd;ü^e tourbe auger ber ©ranafe jum ©e=
fein empfehlenswertes Verfahren, de iff ein 23erfal>ren, bae unö burrf) braud; im Srtahfampf bie Äarfäffdje eingeführf.
Sie junge 2Baffe gHeberfe ju je 25 ^anjern.
junachff in 6 Äompanien
bie Unfä^igfeif aufgezwungen würbe, mif unfern gegenwärtigen Jpflfö- fich

miffeln ber ^nfanferie, felbff unfer ungeheueren 231ufopfern, Den 2Beg 9Torf> beoor ber erffe ^anjerlief, forberfe ber nunmehrige Dberbefehbhaber
in granfreirf), 6ir Souglaö ^)aig, bie £anfö für feine gepranfe DffenfiDe
an
burd) bie mel)rfad)en, burd; 3Kafif>inengett)e{)re unb (5facf>e[brahf ge*
ber ßomme an. Sie ©efafjr fropfentpeifen ©nfa^eö Dür ber 3?eife bee
neuen
fd)ü£fen feinblid)en 23erfeibigungölinien ju bahnen, von benen nur bie

erffe genügenb Don unferer 21rfillerie jerfd;lagen werben fann. Äampfmiffeb unb bamif bie ©efahr ber preisgäbe ber Überrafd;ung jeich=

Slllein bie Xante fcf>einen nicf>f nur bie Äraff $u befl^en, mehrere Der* nefe fid; ab.
ber ^anjer^
hälfnbmägig unjerfforfe JBerfeibigungölinien ju nehmen; je fd>neller Snjtpifchen fchriffen bie 23orbereifungen für bie 2IufffeIIung
ber fpäfer befannf geworbene £aupf=
unb ununferbrodjener Dielmehr il>r Angriff erfolgf, um fo groger iff frufpe Dortpärfö; unfer anbern erf)ie[f

i{)re 21u0fid)f, genug Fampffd{)ig ju bleiben. @ö iff ba^cv


hierfür lange mann Dllarfel ben 2Iuffrag $um ^errichfen eineö Übungöfelbeö in ©Deben.

möglich, &a g nunmehr ein 23orfd)lag, in einem Sage bie fernbliebe 3n fed)öti>ochiger 2Irbeif tpurbe burcf> brei ^ionierbafaillone ein gronf^
breif unb
ffiiberffanböjone ju burd)breif>en, ab ausführbar inö 21uge gefagf wer* abfd;niff Don ber (Somme nachgebiföef ; er nxir eineinhalb ^Keilen
ben £ann°), umfagfe in ber Siefe bie brififd)e erffe unb Unferffü^ungcrinie, bae 9T:ie=
manböbnb unb bie beuffd;e 1., 2. unb 3. 2inie mif allem 3ubehor an £inber=
(Swinfon erHärf in günffigem ©elänbe täaliaje gorf fdjrif f e Don 12 ^Heilen
niffen, ©ranaffrichtern unb fo fort.
für möglich, fe£f bie 2Begnat>me ber feinblidjen 21rfillerie ab Slngriffsjiel
Don 9Tad)richfen burch gunffpruch tpurben
23erfud>e mit ber Übermifflung
unb forberf, bag bie SlngriffsDorbereifungen auf biefe weifgeffeeffen 3 Iß Ie 9?eid>rDeife Don efti>a brei ^Keilen erprobf unb
ficf>
angeffellf, ein Senber mif einer
bee 23ewegungsfrieged erffreef en füllen. Sr erfennf ricf>fig, bag bie 21rfillerie
erffrebf. 2e§tevee miglang
biß 23erbinbung mif gliegern burch Signarbmpen
ber Jpaupffeinb ber neuen 2Baffe fein wirb, unb forberf bafjer il>re Sefömpfung unb
aüerbingö. Sie 23erbinbung Don Xant ju £anf foüfe burch 9KefaHfd)eiben
burcf> eigene 2IrfiUerie unb glieger. Sie Slnwenbung Don ©aö unb Stebel wirb
Heine glaggen hergeffeUf tperben. Sie 2Iuöffaf fung mif Äompaffen jum 3nne=
bereife erorferf.
halfen ber gahrfrichfung erfolgfe unfer Anleitung ber 3Karine.
de war ein ©lud? für bie Seuffcf>en, baß man fief) englifdjerfeifö nicf>f Don ßlDeben ein unb bie 2Iuö=
2Xb 2Infang ^uni frafen bie ferfigen Sanf^ in
Dornljerein enffdjliegen fünnfe, nad; biefen 23orfcf)[ägen ju Derfahren. 3 U5 bilbung an ihnen fonnfe beginnen. 2Bährenb fie übfen, Derfuchfe bie eng=
närf)ff würben nad) erfolgreichen 23erfucf>en unb Vorführungen Don ber mehrfach nichf be=
lifche Jpeereöleifung an ber (Somme mif ben alfen,
englifcf>en Jpeeresleifung nur 40 Xante beffellf, auf ©nwenbung Don ©winfon abermab gegen (5fad;eförahf unb DHafchinengerpehre
tDährfen Riffeln
aber burcf> bae Äriegöminifferium gleich 100 (Sfütf in 21uffrag gegeben, bie
anjurennen. Ser mif fed;ö 2Irmee!orpö auögeführfe ©rogangriff jeifigfe
buref) baö DKunifionöminifferium ju befd;affen tt>aren. ©nfa^eö
faum nennenötperfe Srgebniffe, tvo% einee bie bafyn unerl;orfen
Um bie 3ahreött>enbe 1915/16 xvuvbe bie neue 2Baffe unfer bem Äommanbo
an 21rfillerie.
bee nunmehrigenDberff ©tpinf on alö „Heavy Section of the Motor Machine Snbe 3uni erhielf bie Sanffruppe ben erffen Sefuch bee Dberffen effienne,

*) Swinton, Eyewitness, a. a. O. bee <Sd;6pferö ber franjofifchen ^anjerfampftDagen. Siefer baf bringlid)

38 39
.

(Steigerung in ber 2In=


barum, bie ZanU n\ä)t einjufe^en, bevor bie franjofifd^en ferfig feien, um bie 2Befffronf S" bem <Scf)[uß famen, baß eine forfgefefcfe
Äriegemitfel aUein faum Su
einer beliebigen*
roenbung ber bieder befannten
Überrafcfyung ju rualjrcn.
Äriegö fonnte, ber grage:
ben 26fung ber brennenbffen grage bes führen
DTOf bem 2luö[aufen bei evften 23erfucf)öreil)e von 150 Panjern fraf bie
grage auf, ob bei Neubau einer treiferen SReifye angeorbnef tt>erben follfe, 2Bae if( ©toßfraft?
gleirfjfallö \ei>T
um eine Paufe in ber gabrifafion unb bie bamif Derbunbeaen 9?acf)fei[e ju Unabhängig Don ben (gngtänbern cerfielen bie granjofen
in irgenbeiner gorm $u
Dermeiben. Sie brififcfye Jpeereerteifung trollte aber Dor Srfeihing neuer 2lufs halb fd>n auf ben ©ebanfen, baö Ärafffal>rseug
©er 2Ibgeorbnefe 3- 2. Sre=
frage erff (Erfahrungen mit einer begrenjfen 2In§aI)[ Don ^anjern auf bem benu^en, um
©ral)fl)inberniffe
bie ju befeifigen.
Sral)ifcfmeibetraffor von
(5d)lad)tfelb fammeln. 21ußerbem fam il)V alleö barauf an, an ber ©ornme ju fon f onffruierfe im SGerein mif URapr: Soiftin einen
mif einem gewiffen Erfolg erprobf
(Erfolgen ju gefangen, bamif bie ernffen ©nbrütfe ber blöder feljr geringen 4 Tonnen ©ewiajf, ber am 22. 3uti 1915
bie Xefymföe <5eff ion ber Pioniere ben
gir^Sraffor,
Srgebniffe, aber um fo größeren 23erhiffe in ber (5ommefcf)[acf)f gemilberf
rourbe. Sann Derfud;fe
in einen DKafrf)inen--
roürben. Dtfuffe 2luguff ging baljer eine Ijalbe Kompanie an bie gronf, bie einen ranbreirffct)aff[.'ct)en @ct)Iepper mif 45 PS--anofor
flö) bei ben praffifd>n
23erfufl)en
groeife Jpdlffe fofgfe fpäfer. Sie 3erfp[ifferung begann» Äurj barauf befahl geroel>rfräger umjuwanbetn, jebod) erwiee
2Iuguff 1915 feine ©elänbegängigfeif ale
ju gering.
bie engKfd)e J^eere^feifung, baß ber©nbau Don gunfapparafen in Sanfö ju mif S
el>n fotajer 2Bagen im
würben bie fransöfifd)en Seffrebungen in biefer ^Ricfjfung erff,
(grfolgreicb
unterbleiben l)abe, roeil anbere ©fafionen gefforf trerben fonnfen; bie 23ers
Äommanbeur ber
^ u 9uf 9 J 5 ber ^maÜQe Dberff
(gffienne,
roenbung Don 9?icf)fungöbaIIonen trurbe tDegen geuerögefaljr Derbofen. ©0 alö 2Infan9 ( J
jene bereifö
um 2IrfiUerie ber 6. SiDifton, an ber gronf englifd> 9?aupenfrf)[cpper,
gefc^al) manches, um bie gül>rung ber neuen 2Baffe ju erfcf>rüeren, ruenig,
erroäl)nfen Jpotf=GaferpiUar ju ©eflcl^f befam, bie
jum gorfberoegen frfjroerer
fie ju erleicf)fern.
©efrfjü^e gebraud)f rourben. ©iefer 2InbIicE
bvad)te ben Dberffen auf ben
Sie im 2Iuguff 1916 Ijinfer ber gronf einfreffenbe erffe Panjerfompanie
mußfe junäcf)ff bie unb nieberer fFteugieriger beliebigen, roaö
ßdjauluff Ijoljer
©ebanfen beö Saueö Don ^anjerwagen auf ©Ieiöfeffenfal)rgeffeUen.
Briefe
bie ©efaljr Dorjeifigen 23erfcf)Ieißeö mif fid^ brad)fe. 21m 13. ©epfember er= 21m©ejember 1915 erbaf Dberff (gffienne, narfjbem S roei frühere
1.

ergebnislos gebHeben toaren, jum briffenmal einen


23orfrag beim fransöfif^en
fcfjien bie jrueife ^anjerFornpanie in granfreid), jroei £age erff Dor iljrem
Dberbefebfcbaber, ©eneral 3offre. 3n biefem ©abreiben beißf es: „3m 23er=
©nfa$, unb nacf)bem bie Ijalbe Äompanie nur einen £ag ©djießauöbilbung
2Iufmerffam 5
fy'nfer fid) Ijaffc. 21m (Sepfember lanbefe bie briffe Äompanie in granf* laufe eines 3al>res l>abe id) bie @l>re geljabf, jtDeimat 3?)" &ofce
14.
Ienfen, bie bagu bienen
21m bie jroei eingefroffenen Kompanien an ber feif auf bie 23ertüenbung Don betDegIict;en ?)ansern
reicf). 15. griffen juerff
foüen, ber 3nfanferie bas q3orbred;en su ermög[irf)en.
3m Saufe ber lefjfen
(Somme bereif 0 an; eö n?ar feine %eit getrefen, bie briffe abjuroarfen!
223erf eines folgen
man, ber (5ommefcf)[acf)f nad) jel)nrü6d^iger Sauer Angriffe l>af fid) mir ber ©ebanfe an ben unDerg[eia)[id;en
3Kif 32 £anfö Derfud;fe
unb idy l>a[fe
neueö ßeben einjuljauc^en. Saö Srgebniö beö erffen ©nfa^eö ber £anfö tt>ar 3ufammenarbeifena mif immer ffärferer JRad)t aufgebrängf,
grünb[id>n 2InaIofe ber fecbnifd)en unb faffifcben
ein 2luffrag auf gerfigung Don 1000 (5fücP. nad) einer neuen unb
Sebingungen beö Problems bie (Schaffung Don gatjrjeugen mif moforiftbem
©leic^jeifig efrua mif ber ©nleifung beö SReiljenbaueö großen (Sfilö rourbe
6 Äilomeferffunben ©efd;tDinbigFeif 3nfanferie
einer ber DerbienffDbllffen gorberer ber Xanlö, Dberff (Sroinfon, falfgeffellf 2Infrieb, bie mif mel>r als
unb im feinblid)en
3f)re güljrung an ber gronf erlieft Dberff Slleö, bie 2Iufgabe ber 2lufffeßung mif 2Baffen unb ©epäcf unb ©efd^üfje burd) ^inberniffe

unb 2luöbiföung ber STeuformafionen ein biöljeriger Srigabefommanbeur ber geuer beförbern fönnen, für möglid;."
©eneraU
3>nfanferie. 2lm 12. ©ejember 1915 rourbe (gffienne baraufl)in Don 3offres
23orfrag fefjfe er ausein=
ffabsa>f, ©eneral Sanin, empfangen. 3n feinem
' ^anjer
anber, baß S" erfoI 9 e, nc 9 ro ß c 3«»^ Q^id^eiÜQ einjufefjenber
m
Überrafrfjung bes ©egners
geforberf roerben muffe, ba nur bann bie DÖllige
2Bie bei ben Günglänbern roaren eö aurf) bei ben granjofen®) einige roenige geroäljrleiffef fei. @r rourbe nad; Paris
beurlaubt, um bie maßgebenben
über ganje feinen ©ebanfen ju geroinnen
Perfonlicfjfeif en, bie nad) ber 2Iuöbreifung beö <5t ellungöfriegeö bie (SfeUen, befonbers baö Äriegsminifferium, für
Äonffruffion auf ftd)
unb einen 3nbuffrieUen ju (Inben, ber bas 2Bagnis
ber
•) Unter 23enu$ung Don ipeigl, Oic fötveven frangoftfcfjen £anEö; Oic italiemfdjen Xanfo. ben Sngenieur
gelang es,
35erKn, (Jifenfd^mibf, 1925.
näl>me. 9?enautf Derfagfe ftd; junäcbff, jebod)

41
40
auö=
Brillit ber <5d>neiber=2BerFe Don ber STofroenbigFeif ber Aufgabe $u über; erff in ben Ärafffal)rfd;u[en oon ©;äronö unb 3iupf ale Ärafffal)rer
Saugen, bie biefer um fo leitetet übernahm, ale bie 6d;neiber=2Berfe ol>nef)in 3m
Sepfember frafen bie erffen ©>arö ©r^neiber unb ber
gebilbef roerben.
6f. eijamonb ein. Sie 2Irbeif fonnfe beginnen. Salb rourbe
ein jroeifeö
23erfuü> mif ^olf^rafforen alö 21rfilleriefd)[epper anffeÜfen. 3nnerl;alb erffe
unb Stjamplien
roeniger Sage enfffanb ein Snfrourf mif J^ilfe bee Chefingenieurs Seloule unb briffeö 2Iuöbi[bung^enfrum nofig, Sercoffeö bei Dvteane
unb beö DiveUove EourDi'Üe Don ben ßdjneiber^erfen, bie eine balbige Jf?er= am gübranb bee 2Batbeö oon Sompiegne.
oier Saffe=
ffellunggrößerer 3?eit>en getDafjrleiffefen. fRadf) 33er$ögerungen burd) erneufe gffienne glieberfe bie 2Bagen in Safferien §u oier ^anjern;
23erfud;e mif Jpoif^dtfeppern bei ber „Direction des Services Automobi- ©ruppe unfer einem J?mn;fmann ober Dltajor; mehrere
rien bilbefen eine
Sie erffe
les" ge[ang eöSffienne, i'm^anuar 1916 Don 3 D fFre felbff empfangen $u roer= ©nippen rourben ^u einem „©roupemenf" $ufammengefaßf.
im
ben unb if>n für feinen ©ebanfen $u geroinnen. Sie geige roar eine 2Inforbe= ©ruppe ber Sfjarö ßc^neiber enfffanb im Sejember 1916, bie zweite

rung Don oierf)unberf 2Bagen burd; bie framjöfifdje ^eereß[eifung (2(bb. 8 Januar 1917.
unb 3af)[reid;e fed;nifd;e Dränget, bie ber übereilten
^Tteufonffruffion an!)affe=
9).

Se^eid^nenbertDeife rourbe nunmefjr Sffienne Don ben gad;bef)Drben beU fen, mugfen befeifigf roerben. 2lußerbem l)affe fi^ IjerausgeffeUf, bog bie an=
feffe gefd;oben. Sr übernahm roieber feine a[fe Sienffffelle an ber gronf fanglia; geroä^fe ^an^erffärfe jroar gegen bae
normale beuffd;e S=©efd;og,
Don 23erbun, an SmK^unifion fd)ü^fe. Sine foforfige Serffärfung
bie er für JTtonafe gefeffe[f blieb. nir^f aber gegen bie
bie urfprünglid; Der,
Sas Äriegöminifferium aber Dergab eine jroeife 9?eif)e ^an^er Don Dier= bee !Pan S erß roar fomif uner[äg[id;. Äein 233unber, bag
Sefonberß groß
tjunberf (5füd? an bie Äonfurrenj ber girma ©djneiber, bie (5t. (Sfjamonb; fprod;enen Cieferfriffen nid)f innege^alfen roerben fonnfen.
ef)amonb=2Dagen, beffen Äeffen ju
2Der!e, bei benen ber befannfe £)berff[eufnanf Sfrmaiupo fidfj mif ber grage roaren bie 6a;roierigfeifen beim ©f.
^an^erö niaSf genügenb
befagfe. Ser 6f. Sf)amonb-2Bagen rourbe bebeufenb großer unb faff boppelf formal bemeffen roaren unb ben Sauf bee ft^roeren
ein unb blieb freien. 6o
fo fdjroer ale ber Sfjar 6d)neiber,frug Dorne eine [ange gelbfanone unb außer* Derfeilfen; ber Sanf roü^fe fid> auf roeid;em Soben
bem grü^abröoffenfiDe 1917 faff auöfdjließlid) Dom Sf)ar ed)M\*
Dier 3Itafd)inengeroef)re (2Ibb. 11). !am ee, bag bie

3uni 1916 erfuhr bie franjofifdje Jpecreöieifung, baß bie ©ngränber


OTiffe ber beffriffen roerben mugfe.
bie bie*
ebenfalls £anfö Fonffruierfen. (Sie enffann ficrj> nunmehr beö Dberffen ©a^on je£f, Dor bem erffen ©nfa§, erfannfe ©eneral (Sffienne, bag
Sffienne unb fanbfe itm nad) ©ngfanb, um fid) bie borfigen Saufen an$ufef)en. l)erigen Sppen fransofffa^er ^anjer xeid)lid) fdjroerfäUig feien. 6r faßte ba*

2öir Dorfen bereite, baß gffienne barum ^er ben ^an sur ©nfüljrung [eia^fer, fa;neUfal)renber
^an^er, bie t)od;ffenö
ficfj foforf bemüfjfe, bie Überrafdjung
Ieid;feö
$u roafjren unb mif bem ©nfa£ bee neuen Äampfmiffcb ju roarfen, bie ee 5 bie 6 Sonnen roiegen foUfen unb ein ORaf^inengeroe^r ober ein
gieid)$eifig Don gran^ofen unb (Snglänbern fd^agarfig unb in DKaffen ein* ©efa^ü^ u fragen Dermod)fen. 1916 fraf er jumjroeifenmal
3m Sommer
5
gefe£f roeröen fonnfe. 9Tad) 9?ücfFet)r auö @ng[anb arbeifefe mit bem ^nbuffrieUen Renault jufammen, unb biefee DHal gelang ee/i^n für
er einen ^)[an
ben 23orfa)Iag §u geroinnen. 3m DITär S 1917 fonnfe ERenaulf
über eine großzügige, gemeinfame 23erroenbung ber £anfö auö, ber fd;on fo bereifö feine
bie rr
gefaßf roar, roie er 1918 efroa tatfäd)lid) auögefüfjrf rourbe. Sie gngtänber befannfe, Dorfrefflid; gelungene Äonffruffion Dorfül)ren (2Ibb. 10), für
mif cm= 3^
Raffen jebod) nid)f bie STeroen, fo lange ju roarfen, bie bie gramjofen ben im SRai einen 2Iuffrag auf 1150 SfücE erljielf, Don benen 650
©c^on im
englifdjen 23orfprung eingetjolf Raffen. Äanonen, ber 9?eff mif DHaf^inengeroel^ren beffücf f roerben foUfe.
31b bie erffen 2Bagen fid) ber gerfigffellung näf>erfen, rourbe ßffienne jum S
Dffober rourbe ber 2Iuffrag auf rängen (Sffienneö auf 3500 ex\>bl)t
unb bie
unb
Äommanbeur ber neuen „Artillerie d'assaut" ernannf unb ber „Direction gerf igung auf bie girmen 9*enaulf (1850), Serlief (8oo), ©a^neiber (600)
des Services Automobiles" unferffellf . £ro£bem er miff[erroei[e $um ©ene= Selaunap^SeUeDille (280) rourben auf 25orfd;[ag ber
Derfeilf. 21ugerbem
rourben überbieö
rat beforberf roar, fyelt man i'f)n f)iermif für „abgefägf" unb glaubfe, if)m 21merifaner 1200 ©fücf^bei biefen gebauf. 200 gunfpanjer
Sie Sfjarß legerö rourben abroeid;cnb Don ben miffleren Panzern
in
fein 2?ei'[eib auöfpred;en ju müffen. beffeUf.
^Referoe,
31m 15. atuguff 1916 fraf Gruppe im gorf £rou b'^nfer bei
bie erffe Kompanien 3 u 3 3ügen S ii 5^9^, jufammen 15 ^anjer unb 10
JRaTl\):le=9{oi jufammen. Sie beffanb auö ganj jungen, eben erff auö gon= panjer je Kompanie geglieberf.
Sriffel
fainebleau enf[affenen Dffljieren unb ebenfotcBen DKannfcfjaffen, barunfer 2Bir finb jebod) ben (Sreigniffen Dorauögeei[f Nod) beoor bae erffe
.

roie Dor=
bieten Äaoalleriffen, bie nie einen DJTofor gefefjen Ratten. Sie muffen ^undapff ber „Artillerie d'assaut" geliefert roar, erfd;oU an ber fran$ofifd)en,

42 43
an ber engKfrfjen gronf ber Sd>rei nad) bem Äampfroagen, bem gar feinem <Cerf)äItniö
f>er
fid) trugen 247 800 Dllann. Ser ©eränbegetrnnn ffanb in

bie gührung nid)f entgehen fonnfe.


ju biefen Dpfern.
baß „bei einem
9Tarf)bem eine erffe 2lbffrf)f beö ginfafjeö bei SeuDraigneg im DTCärg 1917 ZaUifd) og ber geinb auö ben Schladen bie Folgerung,
S
tregen beö beuffd;en 9?ü(fjugcö in bie SiegfriebffeUung nid>f jur 2luöfüf>rung
fünffigen SurchbruchöDerfuch ein grfotg in einem
einzigen 3uge faum $u
gelangte, ehielten bie fran$6fifd;en £anfö an ber 2liöne am 16. 2Ipn'I
erringen fei, baß aber eine 9?eit)e aufeinanber folgenber
Äampfhanblungen
1917
ihre geuerfaufe.
jum 3iere fonne" 0
fü^en 2Iußerbem müffe eine treifere ©feigerung bc0
).

3IrfiUerie= unb DKunifionßeinfa^eö erfolgen. Über bie 2Birfung beö Äampf^


u fein. DTiif ber 2Ibfid;f, ben 2In=
3. (Srfle kämpfe* %e$let. Siebenten gafeö feheinf feine Älarheif erjierf rt>orben S
in eine £Keit>e oDn ©nselhanbrungen §u jer=
griff fprungrueife $u füllen, ihn
^icrju 6Ei 3 $e 6 (6. 55) unt> (sEi^e 7 (auf i>er Safel nad) @. 96)
regen, arbeif efe man bem Serfeibiger in bie £änbe, ba man auf Überrafd)ung
angegriffenen
2Benben wir unö nad) biefem Slidf in baö ©efriebe hinter ber Snfenfe. großen ©füö Derjichfefe unb it>m 3eif gert>ährfe, h^fer ben
unb neue Stellungen $u fchaffen. OTan er*
front rrieber ben Äämpfen im 2Beffen ju. 2luf ©runb ber Erfahrungen in ber gronfen ^eferDen bereifsufiellen
inbem man auß ber 9^Df eine £ugenb machen Der.
„SBinferfajlachf" ttmrbe bie „£erbfffd;lachf in ber Champagne" Don ben Harfe biefen Übelffanb,
granjpfen in toochenlanger 2lrbeif fürgfam oorbereifef. ^nlid) Derfuf)ren unb rebefe fleh unb anbern ein, mif einem foId;en 33er=
fud;fe, für 2ibfirf)f
im bie feinblichen 9ieferDen aufreiben §u fonnen unb fchlicßlid)
bie (Sngfcinber älrfüiö. Sic roefenflichffe Snberung gegenüber bem früheren fahren aümählich
gronf ? u ergingen. Sie
2IngrifföDerfaI)ren beffanb in einer erheblichen 93erffarfung ber 2lrfi[Ierie, in ben Surchbruch burch bie jermürbfe gegnerifche
geroalfiger Steigerung fyveö Sd)ießbebarfö, in ber atrfiUeriefd^achf cnfarfefe ^uv 2ibnü£ung^
ober DCRaferialfcf^rac^f.
Verlängerung bcö 23or=
©ebanfengänge
2tud; bie beuffche Dberffe Jpeereöleifung machfe fich
bereifungsfeuerö unb in feiner älusbe Innung biö tveit in baö ipinferlanb. 3at)I= biefe

£af umjufe^en, nachbem bei 23erbun


reiche glieger leiteten baö ginfd)ießen. roeifgehenb eigen unb ffrebte, fie in bie

n 9 S u überrennen, gefcheiferf roar.


2lm 22. September begann baö Trommelfeuer, am 25. ber Angriff. im grühjah r 9 l6 ber 93"fu*/ bk 5^"
J
nehmen,
1823 beuffa> ©efd)ü§e feuerfen gegen 4085 feinbliche 0 ); 6 beuffd;e StaifiDnen „Ser gnffchruß, bie geffung Serbun im befd;reunigfen25erfal;ren
unb fd;trerffen 2Irfiüerie.
ffanben gegen 18 fran$Dfifche in ber Champagne, 12 beuffd;e gegen 27 fran= beruhf auf ber erprobfen 2Dirfung ber fd>roeren
3Ingrifföfronf Su
rrahlen unb
j6fifch=engnfche im JlrfDi'ö in Dürberer £inie. Ser ©egner Derfügfe über ffarfe 3u biefem Verfahren iff bie unß DorfdIl>affcffe
berarf ju bemeffen, baß ber
9?eferDen, bie Seuffdjen über fcf>r geringe. Jpinfer einer geroalfigcn geuer= nach erfülgfer 2DahI ber @infa£ ber 21rfillerie
„mif erbrücf en=
tpalje, in ber Champagne unter Serrcenbung von ©asgefcf) offen, im 2IrfDi0 ©nbruch ber ^nfanferie gelingen muß." Ser Angriff foüfe fid;
bem offtüärfigen DItaaöufer abfpieten unb fyex
bei ben ©nglänbern Derbunben mif einem ©aöblaöangriff, fcf>riff ber geinb ber ©eroalf" sunächff nur auf
0 ®)-
jum Sfurm. Corraineö
2luf beiben Sd;lad)ffe[bern erhielte ber Angreifer am erffen Sag auch nur gegen bie 9^Drboffec!e ber ßöfeö
ffanben 23er.
einige ©inbrüche, in ber Champagne
4 unb 3 Äilomefer £iefe jroifdjen
biß ju 3roDlfhunberf ©efchü^e mif reid;Iichem SchießDDrraf
£al)ure unb ber 9?aDarin=gerrne, im 2Irfoiö biß $11 fro^ ber 2u3fTchf „ S u über,
3,5 Äilomefer bei Cooö. fügung. Schon ber erffe 2Infalj beö 2Xngriff0 fah,
gu?id;$eifig aufgeffeüfen
3toar enfffanben aus bem empfinblichen ^Hanget an beuffchen 9?efert>en ernffe rennen", ein fchriffroeifeß Vorgehen Dor, baö mif ber
Sfo&n fommen u Taffen, bamif bie
Ärifen, aber im grüben gefehen toar ber auf beiben Sd>lad)ffe[bern beab= gorberung, „ben Angriff niema^ inö ?

ffdjffgfe Sünsbruch ber ©nfenfe gefrf)eiferf. Sie Sd>tachf rourbe, meiff in granjofen feine ©eregenheif finben, ftü) in rücErrärfigen Stellungen erneuf

gorm von ©in$erfämpfen, im 2Irfüiß biö jum 13. Öf fober, in ber Champagne Su
organifiercn",
unb ben einmal gebrochenen 2Diberffanb roieber
feffsufe^en
biö jum 14, .Offober forfgefe^f. Ser beuffd)c DTtunifiommerbraud) in ber Gruppe biffer empfunbenen 2Diber.
im fd;reienbffen, t>on ber auöführenben
©eneralfommanboö unb ber SiDifionen
Verteidigung befrug 3 395 000 Schuß, bie bluf igen 23ermffe 2800 Dffoiere, fpruch ffanb. Sie 2lngrifföbefehle ber

130 000 Dllann. Ser geinb t>erfrf)Dß 5 457 000 Schuß, roobei f>inficf>f rief) ber maren infolge biefer Reifungen uneinheitlich, unb eö iff nur bem 2lngriffö=

©nglänber leb/glfd) ber Verbrauch roährenb beö oorbereifenben geuerß, nid;f fchmung ber Gruppe, bie über ihre 3iele hinau0ging, $u Derbanfen, menn
aber reahrenb ber Äämpfe felbff befannf iff. Sie 23erluffe ber (Snfenfe be= Erfolge erreid;f rourben, m elche bie @rroarfungen ber gührung übertrafen unb
•) SR.31. IX, (5. 101.
•) IX, 2Cnl. 1 ••) X, (5. 58.

44 45
.

2. SIrmee. ©eif bem 24. 3uni fjaffe bie 2IrfiU


am 25. gebruar, bem fünften 2Ingrifföfag, ben Souaumonf in beuffd;e Jpanb 12V2 SiDiffonen ber beuffa^en
lerieoorbereifung aus 3000 9\of)ren gefobf. 17 SiDiffonen griffen im erffen
brachen. £>f)ne 9?tid?fid)f auf befohlenes £ageö$ie[ unb ©efed)föffreifen rrurbe
treffen an, 14 3nfanferie= unb 3 ÄaDaUerieciDi'fiDnen follfen
ab DReferDe
bie ffarfe geffe auö bem felbffdnbigen Snffdjluß beö Jpaupfmannö Jpaupf, beö
bamif be!)errfd;fe ber
öberleufnanfö von Sranbiö unb beö Ceufnanfö b. 9?. Kabffe Dom branben= folgen. 309 grugjcuge erffer ßinie n>aren Derfügbar,
eigene
burgifd;en 3nfanferiercgimenf 3lv. geinb ben Suffraum. „Sie beuffa> ©egentoef)r fonnfe gerabe nod> bie
24 geffürmf 0 )/' (Sie Derfügfe über 104 g[ug euge, 844 ©efa;ü^e.
©er Singriff fjaffe bamif feinen Jpöfjepunff erreidjf, baö „befajleunigfe 23er- 9TaI)auffrdrung fdjü^en S

©faub, 3?aud> unb DItorgennebel Raffen bie SereifffcUung ber feinblid;en


faf)ren" mad;fe ber 2Ibnu£ungöfd;[ad)f Tßlafy. DteferDen f)infer bem fiegreidien
©freiffrdffe Derbecff. 2Iuö biefer bvad) um 8.30 UI;r Dormiffagö ber ©furm
III. branbenburgifdjen 2IÄ. rt>aren mdyt Dorfjanben; ber 2Infrag ber 5. 2Irmee
auf 3ufüf)rung reiferer Ärdff e, um ben 2Ingn'ff auf baö 2Beffufcr ber 3Ttaa£i loö.ßr füfjrfe am erffen 2Ingrifföfag §ur 2Degnaf>me ber Dorberffen beuffd;en
auf^ubefjncn, tourbe am 26. gebruar abgelehnt . 21m 27. gebruar mad;fen fid;
©rdben auf efrt>a 20 ÄHomefer Sreife unb ][>öa;ffenö 2,5 Äilomefer £iefe.
Slngefrfjen ddu @rfcf)öpfung ber 2Ingriffßtruppe bemerkbar; ber feinbu'dje
3n ber STaa^f gum 2. 3uli fonnfe ber ©egner biefe ©etrinne errreifern. 33om
2Biberffanb Derffeiffe (ich, bie 23erluffe ffiegen. 2öaren bisher auf 25 Äüos 3. 3uli ab flaufen bie Angriffe gunda;ff ab, bann fa^troUen fie allmd!>u'd)
trieber an. 3u ifjrer 2Ibrt>e!>r forberfe bie 2. 2Irmee befonbere
3Hafd)inen=
mefer gronf in fieben Sagen bei einem 23erluff Don 25 000 3Hann 8 Äilo«
in
mefer Süben geroonnen, 17 000 ©efangene unb 83 ©cfd;ü£e erbeufef korben, getpefjrfDmpanien unb OTafc^inengeme^rfd)arffd;ü^enfrupp3 an, bie fid>

ifjrer abffoßenben Äraff off alö auöfd)Iaggebenb errriefen f>affen. 21m 14. 3uli
fo gelang eö Don nun ab, nur nüd) fdjriffroeife DDrrt>drf£J$ufommen, tPDbei bie
neuer ©rogangriff fe^f e ein, beffen fpär*
$um ©etüinn feinem 23er^d[fniö mef)r ffanben. 2Iud; ffeigertc fid; bie Äampffdfigfeif ; ein
23erluffe in bie 2Iuös
lia^e ©etoinne burd) einen beuffd;en ©egenangriff am iß.^uli gum Seil
befjnung beö 2Ingriffö auf baö üöeffufer ber 3Kaaö 2Infang DTtdrj unb ber
roieber treffgemad;f trerben fonnfen. Siefem folgte am 20. 3uli rtneber ein
ffarfe Sinfafj Dün ©aömunifion am 23. 3>uni bei gleurp Raffen feinen burd)*
gnfenfeangriff mif 16 SiDifionen gegen 8 beuffd;e; er tourbe
im grüben
fdjlagcnben Erfolg.
unb gangen abgeflogen. 3lad) I)effigen Seilfdmpfen erfülgfe am 30.
3uli
9?ad)bem bie OTaferia[fd;[ad)f Dier OTonafe mif unerhörter SafygjEeit
roeifergefüfjrf mar, fraf ber geinb mif unertoarfefer 2Bud)f an ber ©omme ein ©rogangriff nörblid) ber ©omme; ber grfolg toar unbebeufenb. 2Deifer
f obf e bie ©d;rad)f in B>effigen ©togen am 7. 2Iuguff, 16. biö 18. unb 24. 2Iuguff.
feinerfeifö jum Singriff an» Sie 2Ibnü*jungöfcf;[ad>f bei SSerbun jefjrfe ben
biö balfjin nod) Dorf>anbenen Äern ber beuffd)en ^nfanferie 0,0 toar alleö umfonff.
in erfaprecFenbem
Sie Snfenfefruppen Raffen biöf>er 270 000, bie Seuffd;en 200 000 DHann
OTaße auf unb erfd)üfferfe baö 23erfrauen in bie güf>rung. ©djließlid) toaren
Äitomefer Sreife unb 8 Äilomefer Siefe tt>ar Der
47 beuffaje SiDifionen, baDon 6 jtoeimal, bei 23crbun eingefefjf tDDrben,
Derloren. 3n 25 I)od)ffenö

©nbrud) in bie beuffd)en Sinien gelungen; ddu einem Surdjbrud;


fonnfe feine
14 DItiüionen ©d>uß 2IrfilIeriemunifion Derfdjoffen, 62000 ©efangene,
SRebe fein. Sabei Raffen 106 feinblid;e gegen 57V2 beuffa^e SiDifionen
200 ©efd)ü£e erbeufef. Sie gran^ofen feftfen im gleichen Zeitraum 70 Siou
fionen ein, baDün gefod)fen.
13 gtüeimaF, 10 breimal. Sie franjöfifdjen SiDifionen
englif^e güfjrung, auö ^ücffia)f auf if>re fc^rrer^
jdfjlfen 9Tunmef)r glaubfe bie
4 Snfanferieregimenf er, bie beuffapen großenteils nur 3; baö JRifr
geprüffe ^nfanferie unb auf bie offenflidje Meinung neue Angriffe
nur unfer
DerF>d[fniö ber Ärdffe tüar alfo grüß. Sie Seuffd)en Derioren an £ofen, 23er*
gortfe|ung
rounbefen unb Vermißten 282000 9Hann, ginfa^ neuer DTtiffel Deranftt>orfen gu fönnen. ©ie Derfdbob bie
bie gran^ofen 317000 Dtflann®).
ber öffenfioe bis DJtiff e ©epfember unb enffa^Iog fid) jum ©nfa| if>rer foeben
Ser ©nfa£ an Ärdffen in ber 2Ibnü£ungöfcf)[acf)f ffanb mif bem ©ettn'nn nicfjf

in ßmflang. 2Bdf>renb ber beuffd)e Angriff auf 25erbun erff eingetroffenen erffen Panjerfompanien.
bie auf ber 2öefffronf
©o gingen im DJtorgennebel beö 15. ©epfember bie erffen 32 £anfö jum
Derfügbaren beuffdjen Ärdffe banb, f^tüdd)fe er bie 2Ingrifföfraff ber ßng=
aufgefeilf unb f eilö bei
Idnber gar nid;f, bie ber granjofen nur biö §u einem getoiffen ©rabe; er rt>ar
Angriff Dor. Dbtüofjl alfo gering an 3al)[ rpurben fie

ber 4. 2Irmee beö ©eneralö Diatolinfon, feite bei ber ^HeferDearmee beö
jebenfaÜö nid;f ffarf genug, ben feif langem gefaßfen gnffd;Iug ber ©egner errt>arfen=
©enerate ©Dug|> eingefe^f Xvof$ ber 3erfplifferung unb fro| beö §u
jum 2Ingriff beiberfeifö ber ©omme umjuffogen.
.

wenigen 9!Iafd)inen
ben 21uöfallö einiger ^anjer brad;fe ber (£infa| biefer
21m 1. 3u[i 1916 fraf an ber ©ornrne ber englifch^fran^ofifche 2Ingriff auf

•) X2t.X, ©.347.
•) ^.31. X, (5. 405.

47
46
ben biöt>cr großen englifdjen Srfolg. @r mar mefenflicf) bem überrafcf>enben fd>er ©egenmel)r, momoglid) mif beuffd;en ZanU red^nen. 3Iber man l>affe

2Iuffrefen ber neuen 2Baffe ju Derbanfen unb belebte bie Singriffsfreubigüeif bem ©cgner mel>r ^ugefrauf, alö er ju fun gcmillf mar. 3^^ forberfe bie
ber englifajen ^nfanferie augenblicflicf). Sas bewerft jener gliegerfunffprucf): beuffd)e Dberffe ^eereöleffung bie SInferfigung eineß 93evfuif ^panjerö, ^mar
„(Sin San! getjf auf ber @l;auffee in glers Dor unb bie brififd>en Gruppen mürbe auf bau hereinbringen beö erffen englifd;en Zanfa eine 25clol)iiung Don
jubelnb fjinfer il)m l>er." 2Iud> bie Stimmung in ber ipeimaf f>ob ficf> unter 500 JRatf auögefcftf: aber bae blieb Doretff alles. 2Beber panjerbred)enbe
bem ©nbnuf ber guten STad^ricfjfen Don ber gronf. Sinen Surd;brud) fonnfen OTunifion nod) panjerbred;enbe 2Baffen mürben für bie ^nfanferie geforberf
bie menigen £anfs nafürlicf) angeficf)fs ber naä) $e^nmocf)igem ©roßfampf ober gar gefertigt. 2lm 17. OToDember 1916 befahl bie Heeresgruppe Äron=
gefeffigfen Äampffronf bes 23erfeibigers nid)f erzielen; bagu mar iB>re prfnj 9?upprcd;f: „2Benn nun aud; bie ^nfanferic Derl;älfnisn ägrg mcnig
3al)l Diel ju gering. gegen bie Äampfmagen außrid;fen fann, fo muß fie borf) $u ber Überjeugimg
9Tad> biefem erffen Sinfafj erbielf Dberff Sites bie güfjrung bes englifdjen erlogen merben, baß fie bei 2innäl;erung ber Äampfmagen ausharren fann
£anfforps im gelbe; er befjielf fte bis jum (Snbe bes Ärieges bei unb fjaf fid) in ber fid;ercn Srmarfung, baß bie 2irfillerie fie in furjer 3 PI'^ ^ Dn ücr ^r
große 23erbienffe um bie SnfmicElung biefer 2Baffe ermorben. Sie brififtfje broljenben ©efal;r befreien mirb/' 2Ilfo OToral gegen DHaferial, jebenfallö
Jpeeresleifung forberfe nunmehr ben Sau Don iooo D2Iafd>inen. bei ber beuffd>en Infanterie!
21m 25. unb 26. (September mürben brei^n !]3an$er über fumppges 2lrfillenffifd)erfeif£5 gefd;al) menigffenö einiges §ur 3lbmel;r: 12 3nfanferie=
£rid)fergelänbe jum Singriff auf Zfyepval angefe^f ; neun blieben in £rid;fern gefd;ü^bafferien mürben beffellf unb 50 9Taf)!ampfbafferien $u je 6 gclb=
Rängen, jmei infolge Don Rannen, zwei erreichten bas Sorf. 3>mmerl)m ge* fanonen gebilbef. Sie füllten bid;t l)infer ber Derberen ßinie eingebaut merben
lang bem einen biefer ^anjer im 3ufammenmir!en mif einem glieger bie Sr= unb bie £anfö mif ^anjerfopfgranafen beFämpfen. 3Iud> bie ^ioniere be=
oberung Don über 1000 Dtflefer Sd;üfjengraben unb bie ©efangennal>me Don fäfigfen fid>, inbem fie ©ruben unb Sanffallen anlegten, an
geeigneten
8 Dff^ieren unb 362 [Jlfann; in weniger als einer Sfunbe Fonnfe bie eng* ©feilen OTinenfelber fd;ufen unb burd> 2Inffauungen gemiffe ©ftllen Der^
Iifd)e ^nfanferie mit nur fünf DItann 23erluff bie (Eroberung fid>ern. fumpffen. Sie Dllinenmerfer erhielten eine Cafetfe für g[adbal>nfü;uß.
21Uein alle biefe unb aud> bie im ßauf bes Jperbffes folgenben £anfgefed>fe Jlacb 2lbfd;luß ber ©ommefämpfe bereiteten gransofen unb ßnglänber für
erfolgten in Heinen £rupps. Äein großzügiger Sinfa£ ber gcfamten Derfüg* bas gnjf)iar;r 1917 einen großen Sd;[ag Dor. (Sie planten, burd; einen fran=
baren, fd)on red;f erheblichen 3 a ?)t au f ßin eingfgeö %iel mürbe aud> nur S 6fifd)=bn'f!fd)en Angriff bei 2lrraö bie OTe^rjal)! ber beutfd)en 9?eferDen gu
Derfud)f. 2Bäf)renb alle anbern 2Baffen, einfc^neglic^ ber glieger, in immer feffeln, bann jmifd;en Keims unb bem Samenmeg fomie auf ben Sbarnpagne*
fteigenber Dtflenge auf einem <5d)lad)tfelb jufammengefagt mürben, Derfuf>r bergen bie beuffd>e gronf ju burd;bred;en unb fcf>[icglid> biefen Surd^bruc^s=
bie englifd>e gülE>rung l)infid)tlicf) ber £anfe genau umgeM)rf, obmof)! fie erfolg mif ffarfen KeferDen aussunu^en. Sen 2lngriff bei 2irraS follfen bie
felber urfprünglid) bie 23orfd)läge Sminfons auf 3ufa mm enfaffen gebilligt englifd)en, ben bei Serrp^u=Sac an ber 2Iisne bie fran^ofifdjen ^anjer
t)affe. Sminfon fagte batjer mif 9?ecf>f: „JRit bem Seifpiel bes frf>limmen unferffü^en.
getjlers ber Seuffd>en, bie £f>r ©as junäd)ff auf einem formalen gronfab= Sie ©d)lad>f bei 3Irras am 9. 2lpril far; bie 60 englifd>en Sanfs, bie man
fdmiff abbliefen, Dor uns, begingen mir fed^elm Dtflonafe fpdfer fetjenben Derfügbar gemad)f r;af f e, auf bie 3lrmec!orpS aufgefeilt. (Sie [eiffef en nü^lid>e

2luges ben gleichen geiler. 2Bir marfen eine uberrafdiung meg"°). Unb bas ginsclarbeif, ein (Srfolg im großen fraf bei il;rer 3^fp[ifferung nid)f ein.
amtliche englifd>e ÄriegsmerF fd)reibf : „Unfere neuen DTJefljoben ju enthüllen, Sie Sngldnber !onnfen feffffelten, baß bie Seuff^en — abgefeljen Don ben
inbem mir mif unzulänglichen DTiiffeln angriffen, mar eine 33erfd>menbung ^anserfopfgranafen il?rer 9T:af)!ampfarfi[Ierie — Feine ernffen 2Ibmcl>rmaß=
ber 2Iusfi'd)fen auf Überrafd>ung; fo mie bie erffe 2Birfung bes ©afes Don ben nahmen gegen ^anjer getroffen Raffen. Sie Seuffd;en erbeuteten ben erffen
Seuffcf>en in ber gmeifen 3)pernfcf>racf>f Dergeubef mürbe, fo marf man bie englifd>en San!, anfd;emenb einen aus ber erffen gerfigung. ©ie ffellfen feff,
0
erffe 2Birfung ber £anfs im September igi6 an ber Somme beifeife" ). baß fid> gegen bie an biefem 2Bagen Dorgefunbene ^an^erung bie ^nfantevie
3EebenfalIö mar bie £a£e auö bem (Sacf. Sie granjüfen, jumal ©eneral mif SmK^unifiDn, geballten Cabungeu unb SRinenmerfern im glacfcbal)n=
Sffienne gerieten auger fid>; man mußte nunmehr balb mif ffarfer beufs fc^uß allein fd;ü^cn fönne.
2lm 16. 3lpril 1917 rollten bei Serrr^au^Sac bie franjofifd^en ^an^er
*) Swinton, Eyewitness, o. a. O. iljrer geuerfaufe entgegen. Sie mürben in jmei ©ruppen im Kalmen ber
Ouberian, Sichtung — ^anjer! 4

48 49
l)af f e, bie beuffd;e gronf in einem ©djrtnmg offnef baö generauf Slaljenffernungen, auf t)od;ffenö 200 DHefer
erff
5. 2lrmee eingefe^f , bie ben 2Iuffmg
unb bann in off* mif ber Äanone, auf 30o3Hefer rnif ben 3Haftf; in enge rueljren; auf reeifere
innerhalb 24 ober I;od)ffen3 40 (Sfunben $u burdbffoßen
©er ginfaf* ber ganger erfolgfe in einem ßnffernungen tt?irb nur auönaljmörreife gefcf;offen.
timrfiger 2?id;fung aufzurollen,
im allgemeinen feine Pan^erfampfruagen unb Infanterie bleiben im Kampfe eng Derbun=
allmäf)Kdj gegen bie beuffdjen (Stellungen anffeigenben,
ben, aber bie ganger tuarfen bie ^nfanferie n\d)t ab, {ohalb fie DorgeI;en
burrf; bie 2lieme,
Sditüierigfeifen biefenben ©clänbe. Siefeö ruar im Dffen
burd) ben fonnen; narf; 2lngrifföbeginn gelten bie ganger auf il;re 2Ingriffösie[e
im 2Beffen burd) bie £ol)en Don ßraonne begreif unb in berDTciffe

breiten SRieffe vor unb Ralfen nur Dor mif Sorbmiffeln unüberfü)re!fbaren ^inberniffen
mif Siefen unb Sufd;ti>erf beffanbenen©runb ber brci UHcfcr
an. Sie eigene ^nfanferie, bie berarf aufgehaltene ganger einljolf, f)ilff
gefeilf. 3laä) 3?orboffen unb Oiorben überragten ber Serg t>on !}3rouDai0
mif allen verfügbaren JRitt ein bem ganger baö ^inberniö $u übertoinben.
unb bie 2lmifonfaine baö ©efed;föfe[b. ipinberniffe für bie
JpolE)en {üblid)
2Birb bie ^nfanferie burdf) feinblicf)cn ÜBiberffanb aufgeholfen, bevor
^anjcr iraren nur in ben ©räben ber eigenen unb feinblia^en Stellungen fo=
Sorten?— bie Ganser l>eran flnb, legf fie fiel) f>in unb trarfef if)r ©nfreffen ab. Sie
wie ben ©efd>oßfrid)fern $u befürd;fen; nörblid) ber ©fräße
in
£aupfgefal;r Panzer gef)en über fie f)inrDeg gegen ben geinb unb galten beffen geuer
©uignicourf brauchte man aud) t)icrmif faum $u rennen. Sie
gegnerifd;en 2lrfillerie (fi'ef)e nieber. PangerfampftDagen unb ^nfanferie unferffü^en ffd; alfo toeifcl^
lag in ben bet)errfd)enben Beobachtungen ber
feifig wcfyvenb beö 23orgef)enö gegen bact gemeinfame 2lngriff^iel,
bie
21bb. 1, 8, 9 unb 11).
mif eigenen 3Iciffeln mä)t
leifefe ben eine 2Baffe toarfef bie anbere nur ab, tüenn fie
Sine Dicu S eI;nfägigc 2lrfilfcrieDorbcreifung aue 5350 3?cl;rcn
über bie 2luöbel>nung mel)r toeifer fommf."
Angriff ein. Sie lieg auf beuffd;er Seife feinen 3tücifel
unb ^ieh, geffaffefe bie ©lieberung biefer gronfen
$u
ber aingrifföfronfen
21m 23. 3Ttärs fam bann nod;, um DHißüerffänbniffe auö obigen ÜBeifungen
nacf;l)a[figer <Berfeibigung, baö ©nfdueben frifd;er Äräffe, befonber* einer
au^ufAIicßen, ein Sefeljl, ber ben ^an^erfampftpagen aufgab, fiel; ben Se=
ffarfen 2lrfillerie unb baö Sereifffelfen Don (SfoßreferDen. (Sin gelungenem
am ©obaf füboff; bingungen beö ^nfanferiefampfeö an^upaffen.
Unfernetmien ber 10. 9?S. brad;fe überbieß 4. 2lpril bei le
mehrere 2lngrifföbefel)[e ber Secf;sel)n Pan$erfampftt>agen bilbefen eine ©ruppc. günf foldher ©ruppen
ruärfö 23 errt)=au =23 ac neben 900 ©efangenen
alö ©roupemenf Soffuö offirärfö ber Oliieffe im 2lbfcf)niff be0
granjofen in beuffd;e £anb. Sie gran^ofen feuerfen an biefem Sage aud forf?fen

XXXII. brei follfen toefflic^ beö 25[Uertoa[beö unb ber SKieffe alö
250 neuen Safferieffellungen ur 2lbrüef>r. Ser 2lrfiUeriefampf rcurbe beuf^
S
biöB>er gefüTE>rf- ©roup:menf &>guUö im 2lbfa>'ff beö V. 21Ä. Dorgef)en. Saß 23orgef)en
fc^erfcifd Ölcfcö DIcal redjfgcifig unb mif größeren Düffeln alt
ernfefe nad) ber erfolgfe sunäd;ff in Äolonnen; gum ©efed;f tvuvbe gur £inie mif 45 biö
Sie sie[bett)ugfe^inbenburg=£ubenborfffd;ee^lacl)ffü^rung
großen grfolg auf ber 50 Dllefer 3rüifü)enraum aufmarfd)ierf. ^eber ©ruppe tourbe eine bcfon=
guf burd;gefüf)rfen Oiegfriebberoegung if)ren erffen
bere ^nfanferiebegleiffornpanie mgefeilf, um ben 3Hafd&inen beim Übcr=
2Befffronf . 23on Über rafd)ftoer ben ruar biefeö DIcal feine 9?ebe.
fdjreifen Don Jpinberniffen unb bei ber 9?af)t>erfeibigung gu tylfcn. Ser 3ln=
Sie franjofifAen 2lngriffsfräffe beffanben auö 16 ^nfanreriebiDiffonen,
brei 3Icinufen 100 3Itefer oor=
unb einer ÄaDaQericÖiDifion. 3O00 ©efd}ü£e griff follfe einer geuertoalge folgen, bie alle
2 ruffifdjen ^nfanfcriebrigaben
unfer= toärföfprang.
unb über 1500 DTtinentüerfer foruie fd£>[ieß[id£> 12O Gf)ard ©d;nriber
einem Sie Pangerfampftuagen follfen erff in ben Äampf einfrefen, um beim 2ln=
frühen ben Angriff. @ö tt>ar ber bidtjer ffärfffe Äampfroageneinfalj auf 31rfillerietpirfung gu er=
ö ganger* griff auf bie 3. unb 4. beuffd>e Sfelluug bie fel)lenbe
©a)[aa)ffelb. Sie tr>id;figffen 2lntt>eifungen ) für ben fransofifdjen
fefjcn unb ber ^nfanferie Dortüärfö gu B>elfen; baö I>eißf beim XXXII. 2l£.
angriff laufefen:
Dier Sfunben, beim V. 21Ä. Sfunben nad) Slngrifföbeginn. ©ie
breieinljalb

„Sie Pan^erfampftDagen begleifcn bie 2lngriffdinfanferie, bahnen it)r


Raffen fid; am Sage Dor bem Angriff unb fübroefflid; Suirp4eö,
tüefflid)

ben 2Beg burd; bie Sraf)fl)inberniffe unb becfen if>r 23orgef>en. Sl)aubarbe0 §u oerfammeln unb in ber 9Iaü)f t>or bem Angriff mif bem
Ser Panserfampftragen frägf eine Äanone unb OJiafd^inengetDeljre, ©roupemenf ©offuö fübtüeffliü) ^DnfaDerf, mif bem ©roupemenf tyaubeö
aber bie 23orrrärf£>beti>egung iff fein mäd;figffeö Äampfmiffel. (£r er=
im 2öalbe fübofftrdrfö Sraonne bereifguffcUen. 2Iuö biefer Sereifffellung l;affe
angu=
baö erffere 30 DTtinufen, baö ledere 20 3Hinufen nad; 2Ingrifföbeginn
•) Unter Senkung ber „Revue d'Infanterie" t>om 1. 2fpril 1936- " Le Premier enga-
frefen, unb jtüar:
gement des char3 fran^ais" par le lieutenant-colonel Perre.

51
50
Äolonne über ^onfaDerf biß Sfjotera, SIrfilleriefeucr, aber nur ein ^anjer mirb getroffen. %roz\ !}3anjer fallen enb=
©roupemenf Eoflii* in einer
in jmei j?olonnen, bie linfe, auö ben brei sorberen ©nippen be= gülfig, smei oorübergeljenb burd) Rannen auö. ©aö Überfd;reifen ber eigenen
Don lf>ier

ffel)enbe, srr»iTdF>en ber (Sfraße Spolera —©uignicourf unb ber Ultieffe, Dorberen ßinie, burd; bie 25egleifinfanferie Dorbereifef, DolIjiel)f fid; glaff,

bagegen enfffel)f an ber erffen beuffdjen ©fellung ein 3lufenfl)alf Don 45 ^fä*
bie red)fe, auö ben jmei rürFmärfigen ©ruppen jufammengefctjfe, jus

näd;ff längß ber ©fräße Spolera —


©uignicourf bann nad; Überfd;reifen nufen. (Srff um 10.15 Uljr erreid;en bie erffen !ßanjer Spolera germe. ^ier

allgemeiner Kitfjfung auf ben Berg Don mirb bereite bie 23egleifinfanferie bura; 3lrfi He riefeuer jerffreuf unb Derlierf
ber erffen beuffd;en ßfellung in

Tßvouvaiö. (Srft nad; Übergreifen ber jmeifen beuffd;en Stellung follfe grogfenfeilö ben 2lnfd;luß. Um 11 Ul)r marfd)ierf bie oorberffe, lin^e ©ruppe
im DItieffegrunb mefflid; DItaua;amp germe jum Angriff auf. 3n biefem
auö ber j?olonne ju Sinem jur ©efed;föformafion aufmarfd>ierf unb
Slugenblid? erl)dlf ber ganger beö STtajorö Soffuö burd; baß Sad; einen 23oll*
bann baß 2Iuff)6ren ber geuermalje abgemarfef merben, um erff auö ber
©funben narf; 2Ingrifföbeginn freffer, ber bie 25efa£ung fofef unb ben 2Bagen in Sranb fe^f. ©er 2Ingn'ff
biö ju biefem 3eifpuuff, Dier biß fünf
unb meifer auf mirb im enffd;eibenben 3lugenbl:tf füljrerloß. ÜBenige SITinufen fpäfer über=
erreichten ßinie bie briffe beuffd;e Sfellung anjugreifcn
füllten bie brei linfen fa;reif ef bie Dorberffe ©ruppe bie jmeif e beuffd)e (5f ellung ; lin^ß Don i'E>r fd;einf
©uignicourf unb !ßrouDaiö Dorjuffoßcn; frf;[i'cglid)

©ruppen ProDi'öcuj- angreifen. Sie 2lngriffßjiele maren im einzelnen franjofffdbe ^nfanferie auf ^jimincourf Dorjugeljen, red)fß bagegen nid)fß ju
folgen. 3n iljren 9Jeil)en befmben fid; fd;mad)e Seile ber 3lngriffßinfanferie.
auf bie ©ruppen genau Derfeilf; nad; bem Angriff follfe norbmefflirf)
Sieben !Panjern gelingf baß überfd;reifen ber beuffd;en ©räben, fieben er=
©uignicourf gefammelf merben. ^nffanbfc^ungsfruppö folgfen jeber
Teiben Rannen. Äurj nad; 12 LIf>r erreid;en bie fieben Uberlebenben bie ^6^78
©ruppe, eine 2lbfd) leppgruppe jeber Äolonne.
in einer Äolonne über 2e £emple Dor ber briffen beuffdhen (Sfellung unb ^reujen borf, bie ^nfanferie oergeblid;
©uoup.mcnf Gfjaubeö ebenfalls
atifforbernb, iljnen ju folgen, ©ie Sefa^ungen jmeier nunmehr auger ©efed)f
germe innorboffmärfiger9?id;fungauf 2lmifonf aine. 9?ad; ÜberfAreifen
gefe^fer !ßanjer befe^en einen beuffd;en Sanifdfßunf erffanb unb mad)en borf
ber erffen beuffdjen Stellung follfen jmei Äolonnen gebilbef, nad) Ubers
fd>rdfen ber jmeifen beuffd;en Sfellung jur ©efed;föformafion auf*
einige ©efangene. Um 13.15 und 13.30 Ul>r merben jmei meifere ^anjer
jerfcf)offen. ©d;ließlid) fahren um 14 Uljr bie brei le^fen !Panjer jurütf, um
marfdbierf unb jum Angriff gefdjriffen tperben. ©er <5ammelpla§ naa>
bie gül)lung mif ber ^nfanferie mieber aufjuneljmen. ©orf freffen (Te auf
bem Angriff follfe meffKd; 2Imifonfaine liegen.
neun ^anjer ber näd;fffolgenben ©ruppe, ber 6., unb einen mieber faf)rbereif

©omeif bie Pläne ber gül>rung. gemorbenen eigenen, ©iefe näd)fffolgenbe 6. ©ruppe Derlor beim Ubcrfd;reifen
nur unb streife beuffd;e ber jmeifen beuffd;en ©fellung jmei !Panjer burd; Rannen, befämpffe feinb*
Sie gemalfige 2lrfilIerieDorbereifung l)affe bie erffe
mar fein Iid;e ®d;ü^enneffer an ber STtieffe, bie baß 23orgeI)en ber ^nfanferie beeins
©fellung, unb biefe aud) nur unDoHftänbig jerfforf ; meifer rüc? märfö
ganger jur be* frädjfigfen, Derlor fobann burd; 3lrfilleriefeuer auß 1800 biß 2000 3tftefer
ernffl>affer 6d)aben entffanben. 21m 16. 2IpriI ffanben bie
©loupemenf (Raubes Snffernnng fünf ganger unb marfd)ierfe fa;licglia; rea;fß neben ben Steffen
fof)lenen 3eif bereif; ©roupemenf Soffuö Dolljäljlig,

Derlor ad;f ^anjer im (Sumpf. Sem 21ngriffßplan enffpred;enb, ging junäd* f£


ber Dorberffen (2.) ©ruppe auf. ©iefe breijeljn Ißanjer ber beiben Dorberffen

ber geuermalje Dor. 6ie erreid;fe jmifd)cn 10 unb ©ruppen mef)rfen auf ber ^6l)e 78 gegen i4-30 Ul)r einen ffar^en beuffdjen
bie 3nfanferie aHein f)infer
©egenffog ab. 3l)r gemeinfamer gftl)rer, ^aupfmann Sljanoine, oerjid)fefe
Ii Ul>r nad; Derljälfniömaßig leid)fer2Begnaf)rnc ber erffen beuffaVn ©fellung
auf Dereinjelfeß, meifereß SSorgeljen, ba red)fß unb linfß ber !Panjer bie ^n*
unfer AffigenÄämpfen unb ferneren 23erluffen bie jmeife beuffdje Cinie
germc— 2llfc9ITüf)le fanferie nid;f Dormärfß ^am unb freujfe füblid; ber ^6I)e 78, um fid) bem
beiberfeifß Don Säfarö ßager— JRau^awp füblid;3uDin=
feinblia;en ßeuev ju enfjiel)en. ßfmaß fpäfer fe£fe er fi'a; mif bem Äomman*
courf; Don ba fprang bie Cinie jurüc? nad) bem SSillerSBalb, ben megjunel;men
beur beö 151. ^nfanferieregimenfß, baß nunmehr jmffdben ber DKaudjampß
mißlang. 2Beif er mefflid) mar ber Angriff nid;f mefenflid; über bie erffe beuf*
germe unb ber JRiette einfraf, in 23erbinbung unb Dereinbarfe einen 3lngriff
fd>e ©fellung l)inaußgelangf, bei Gtraonne gänjlid) gefd;eiferf.
mif begrenjfem S ur 2Begnal)me ber ^ölje 78; biefer Angriff füfjrfe
3njmifd)en mar baß ©.oupemer f Scffuß um 6.30 Ul;r in einer 2 Äilomefer
jmifaSen 17.30 unb 18 Ul)r jum @rreid;en beß burd; bie ^nfanferie.
langen Äolonne angefrefen. ©er 9Itarfd) ging nur langfam Dor fid), ba bie
2lrfillerieeinl;eifen bebcdff mar. Um 8 1% er* ©ie ipanjer mürben barauf im ßinDerneljmen mif bem ^nfanferieregimenfß*
6frcße mif 3nfanferie= unb
unfer fernerem fommanbeur längß ber DItieffe auf Spolera jurüifgefüljrf ; fie Derloren im
reid;f ber 2Infang bie Dltieffebrürf e mefflid) Spolera; fie licgf

5* 53
2Bagen burd> 21rfitteriefeuer, Dier buvd) ©feif enbleiben Ersrer franzosischer Tankangriff am 16.4. 17.
Ickten Angriff einen
^nmDcu^e fro»l om *,b / / /
in ©ranaffridjfern. ...«.von der frz. Inf. wrwMe tinitMlIUhr / V
<^> Bereibchoffssfellung der Tank* •
• / \STjgPAmJortame
2In briffer (Stelle folgte im Angriff bic ©ruppe 5. (Sie marfd)ierfe red>fö ^ Manch ridifung - j • / / J .*
x
Geplante Angriffjrichfung <J«rTanl«

neben ©ruppe 6 auf, mattete baö 2iuff>oren ber geuernxdse ab


unb griff um ^ , Vorgehe ner fnfwicltlungvoufit dff Tanks ^"--/^ '

unb r~ \ Tonk- Gruppen


12 Uf>r an. Sie 2Begnaf>me ber briffen beuffdjen (St ettung iB>re Sefefcung x Wogen mit Panne

\ / ?
'
^^''Ji '

bura; ß)tvad)e Segreifinfanferie gelang. 'Mit neun Panjern


rcurbe ber 21n* o angeschossener und dadurch

A^rben/ W ^*
/ /
f
I (j .,

^ ,V
^au\iais^^
sjkrO«*
1

/ / ^
'
verbrannt Vonk |
\V
^~ ~ /[
eroberten Cinie burd)faf>ren
forfgefefjf, ein ZBaltftüä norboffträrfö ber /\l->V '
Sfcind 18Uhr
griff 16.4. / '
/^f*
unb fd)lie$lid), oB>ne auf reifere Jpinbemiffe ober geuer ju ffoßen,
bat>n©uignicourf— aimifonfaine evveid)L £ier fieT ein ^anjer buvd)
bie Sifen*

21riUerie=
= ==
^T' V/V ' /o°o / o^/\ V'4;;>
:
^"

feuer, ein Reifer buvd) eine^anne auö. Ser güt>rer ber ©ruppe 5 E>affe jid;

i'nstpifd^en Dergeblid) mif bem Äommanbeur bee if>m folgenben ^nfanferie*

regimenfö 162 in JBerbinbung gefefjf; biefer erhärte, bag fein Regiment in*

folge ffarfer 23erluffe unfähig fei, reifer Dorjuge^en. Sin beuffd>er ©egen=
nat$ *7 U ^ r burt^ bie
angriff auf bat Infanterieregiment 162 tuurbe fürs
abgetriefen, bann trurben fie für bie $Zad)t F>infer bie Infanterie
Panzer
Surücfgesogen.
\
2In Dierfer ©feile griff ©ruppe 9 an. Sange bei (Spolera buvd) anbete

Gruppen aufgehalten, traf fie mif elf Panzern bei 3Haud)arnp germe ein 6
unb ging Don borf gegen 13 UE>r jum Angriff Dor. (Sie gerief in JIrfiUerie;

feuer unb nmrbe fübtveßid) ber Sifenbafm aufgerieben; bie ^nfanferie wav gemalten
airfilleriefeuer nimmt su; bie Sefa^ungen ber bewegungsunfähig
bem Singriff n\d)t gefolgt. ^Panjer booten iljre DTtafrf; in eng erocfjre auö unb beteiligen ffd) am Äampf
Sie ©ruppe 4 fd>ließlid) ging in jtoef Kolonnen am Dffranb bee ^Riefte*
2iegenb[eiben gesiDungenen Infanterie. 3l:ur neun ganger
ber g[eia;faUö jum
am 2Beffranb beö 2liönegrunbeö Dor; Dereinigfe fid) in ber
grunbeö unb fie
Dom ©roupemenf S[;aubeö f onnen am 2Ibenb bie 2BarfeffelIung mif eigener
Streifen beuffd>en (Stellung an ber 2Iiöne. ^flad) ffarfen
SSersögerungen unb
Äraff erreichen; eö mar burd; inbireff geria^fefeögeuer ber beuffcfjenSlrfiUerie
SSerluffen gingen bie Dorberffen ^anser um 15 UB>r jum Angriff über, gelbfanonen,
fünf auf 3 bfö 6 Kilometer Dernia;fef korben, an bem fid; i Saft erie
um 2Banfen geratene Infanterie etwa 600 Wletev norboftoärfö ber
bie in*
2Safferienfd)tt)ere gelbBjaubifjen, i Safferie io^cm^Äanonen unb 2 DItorfer=
bie anbern
(Stellung ju ffüfcen. 3tx?ei ^anser tüurben in Sranb gefd>offen, bafferien beteiligt Raffen. Sie öercegungen ber ^an^er DoIIjogen fid) im
gingen nad> 2Ibn>eifen eine* beuffd>en ©egenffoßeö zuvütf, Sem 3?eff ber
(Scpriffseifmag ber Segleifinfanferie.
©ruppe ge[ang eö, buvd) 23orgeB>en fäng.ö ber 2Iiöne um 15.30 Iifjr einen Angriff bee 16. 2IpriI 1917 n?ar mif fd;n>eren 2SerIuffen gefd)eiferf.
Ser
aber
beuffd>en ©raben $u fäubern; ycoei ganger trurben auger ©efed;f gefegt, 23on 720 SKann ber ^anjerbefa^ungen n>aren 180 tot, Dermunbef ober Der=
ber forgenben Infanterie beö 3Jegimenfö 94 gelang es, ben ßrfolg auöjunufjen.
migf ; baö 25 D. J^. 23on 121 Rangern, bie bie 2BarfeffelIungen Derliegen,
finb
Sie ©ruppe mürbe bann in bie 2Barfeffeüung juruefgenommen. fielen 81 auö, baDon 28 buvd) Rannen, 17 burd;
JIrfiÜeriefreffer, 35 buvd)

Saö aus brei ©ruppen sufammengefe^fe ©roupemenf ©>aubeö xvav um bag bie
2IrfiUeriefre(fer unb Sranb. Sie Sränbe enfffanben jum Seil of)ne
6.20 UE>r aus feiner 233arfeffetlung aufgebrochen, ©ö marfd)ierfe in einer
^anjer getroffen rcareri ; 20 f onnf en geborgen werben. Ser enbgülf ige 23erluff

Äolonne über re £emple germe Dor, n>urbe Don beuffefcen gliegern erfannf, belief fid) auf 76 ^anjer Don 132, g[eid) 57 d. ^.
Don 2IrfiUeriebeobad)fern gemelbef unb unter sufammengefaßfeö geuer ge*
Sa unb eroberten beuffd>en DÜtißerfolg naa^ffelEjenbe ßefjren:
nommen. bie öegleifinfanferie bie eigenen bie
Sie granjofen s^gen bamal* auö bem
©reiben n\d)t red>fserfig fahrbar gemalt £affe, tarn eö $u
©fotf ungen. Ser
a) bie ©elänbegängigfeif ber ganger n>ar ungenügenb;
unbemeglid)
güE>rern>agen ber Dorberffen ©ruppe ft>irb buvd) einen Zveffev
b) bie Jpiffe ber Segfeifinfanferie n>ar praftif* gleiA ^tull;
gemalt, bie näa^fffolgenbe ©ruppe läuft auf biefe Dorberffe auf. Saö beuffd^e

55
54
;

Angriffe ber einzelnen ©ruppen folgfen einanber mif


d) bie
2lbffdnben
c) fein ^an^er rourbe buvd) bie damaligen beutfd>en ^nfanferieroaffen
Don ©funben itviföen 1 1 unb 15 Uljr; fie mürben fo eine lcid)t e Seufe
unberocglid; gemad)f; bie !]3an$erung Ejaffe ben ©rroarfungen enU
beö jufammengefaßfen geuerö ber beuffd;en Slrfillerie. @in enffalf
efer
fptod)en;
23ormarfd; auö ben Sereifffellungen auf freigemachten ©fraßen pfiffe
d) 52 Parier mürben buvd) 21rfilleriefeuer auger @efecf)f gefeftf, baoon
ein g[eid)$eifigeö 23orgef)en ber ^anjergruppen geffaffef unb ber
15 burd; bireffeö, 37 burd£> inbireff gericf)fefeö geuer, unb jroar
beuffeften 31rfillerie bie ülbtoeljr erfd;roerf;
[eifere meiff buref; fchroere Äaliber. Siefeö ßrgebniö rourbe buvd)
e) ein früherer ©nfa§ jum ©furm auf bie
ber Panzer, efroa bereffö
bie guten Seobad;fung£!De rf)ä[fni ffe bei ber beuffd;en 21rfillerie er=
jmeife beuffd;e ©felfung, Ijdffe §um engeren 3ufammemoirfen
mif ber
reid)f, bie am 16. 2lpril faum burd; bie 2Ingrifföarfiüerie gefrort
3nfanferie gefüljrf, beoor biefe bura; langtoierige Ädmpfe unb
23er=
rourbe; 2IbF>i'[fe roäre buvd) Öefämpfen ber JOerfeibigungdarfillerie
luffe gefd;rodd;f rourbe;
unb 25lenben ber Seobadjfungßffeüen $u erreid;en geroefen; 33orfommen
f) bie geuerroalje erwies ftd) alö Jpemmniö für baö rafd^e
e) bie meiffen JBeruiffe enfffanben, fotauge bie ganger fidf) in Äolonnen
ber Panzer; eine anbere 2Irf ber 2Irfillerieunferffü^ung
mußfe er=
beroegfen ober mdlEjrenb ber ©f od? ungen unb 2Iufmärfd;e. (Snffalfefeö
trogen toerben;
Vorgehen auö ber Sereifffellung, bie b\d)t an ber 21uögangöffellung
g) bie SaffadEje, Panzer fro§ ber gebier in ber 23orbereifung unb
baß bie
ber ^nfanferie $u liegen l;ätte, fonnfe ffe milbern;
Surd;füljrung beö 2Ingn'ffö 2 biß 2,5 Äilomefer über bie ^nfanferie
f) ber Jpaupfgrunb für bie mangelhaften grgebniffe beö ^anjerangriffö 2Diber=
I;inauögelangfen, o^ne baß biefe fro§ geringen feinblid>en
rourbe in bem ©d>eifern ber Dffenfme im großen erblicFf, burd; baö
Dermod;fe,
ffanbeö unb fro§ ber Cangfamfeif ber ^anjer ju folgen
bie ^3an§er in eine unoortjerfehbar fchroierige 2age gebrad)f rourb^n.
toingf ju bem ©d;Iuß, baß Panzer bie £aupfffoßfraff beö 3In=
bie
Sie burd; Dorangegangene Äämpfe bereite erfd)opffe unb buvd) S

gn'ffö barffellen unb baß eö baranf


anfommf, bie anbern 2Daffen fo ju
33irtuffe gefd)roäd)fe ^nfantevie oermodjfe nid)t mein:, bie gorf=
enftoidfeln, baß fie bem fcfrnell ju füfjrenben Angriff ber ^anjer ju
fd>riffe ber ^an^er in 3u'd)fung ©uignicourf—23erg oon ^rouDaiö
folgen oermogen;
auöjunu^en;
h) bei fachgemäßem ©nfa^ ber ^anjer unb bei oollffänbigern 2Inpaffen
ber $an$er, aud)
g) gegen ^nfanferie in Seroegung roaren bie Srfolge
beö 2lngrifföDerfa[)renö ber anbern 2Baffen an bie 2eiffungöfal;igfeif
roenn fie alhin auftraten, felEjr groß; bie f einbilden ©egenfföße roeff*
ber neuen 2Baffe ffanb bie 23olTenbung be£5 Surd^bruc^ö am 16. 2lpril
lid) ©uignicourf rourben fd;nell jurn ©djeifern gebrad)f
burd;auö im 23ereid; beö Möglichen.
h) gegen Infanterie in (Stellungen hingegen fonnfen bauerEjaffe Srgeb^
niffe nur erreicht roerben, roenn bie ^nfanf erie bie Srfolge unmif f elbar 3m 3af)re 1917 freilief) mürbe auö bem ©efüljl ber gelungenen 3Ibtoet)r

auszunutzen oermoapfe; anbernfallö blieben bie gorffdjriffe ber Tßart: f>erauö beuffdf)erfeifö ganj anberö gefolgert: bie beuffchen^ahfampfbafferien,
jer fro§ großer Schiffe roert[oö. Jpieran fa^toß fid) ber ©ebanfe, baß bie oornel;mlich gegen bie ^an^er roirfen follfen, rourben allniäf)lid; aufgeloff,

Panzertruppen nur in enger 2Mef)nung an 3nfanferie fechten foüen; toeil man glaubfe, auf nalje gnffernungen fei bie ^nfanferie mif SmIG
ein ©ebanfe, ber noch je£f bie fran$ofifd)e £affif beherrfd)f. OKunifion unb geballten Cabungen, auf roeife gnffernungen bie 2lrfillerie, $u=

mal bie fd^roere, burdjauö $ur ^anjerabroehr befähigt.


23orn beuffd)en ©fanbpunffe müffen roir l>eufe nod> hinzufügen: i6.3Ipril
©ei bengran^ofenführfe biegnffäufcfjung über ben Mißerfolg beö
a) bie Tangen 2lnmärfd)e in einer Äo[onne in ber OTarfchgefdjroiiibigfeif 2Berf barb in
Su
f>effigen Angriffen gegen bie neue 2Baffe; jeboch foüfe ihr
ber ^nfanferfe auf nid)toon anbern Gruppen freigemachten ©fraßen neuen kämpfen jufage frefen®).
roaren oermeibbar, a[fo aud> bie heraus enfffanbenen ßfoifungen; 21m 5. unb 6. DIEai 1917 fod;f baö in ber Champagne a 17. 2Ipril nid;f m
b) mehrere Übergänge über bie ITOeffe unb über bie eigenen ©räben anerfannf „Entres
•) 3ImtUc^ aaeröingö roitröe if>rc Ceiflung öurt^ nadT;(lc^enÖcn Scfe^I :

l;äffen fid) Ijerffellen [äffen unb ein enffalfefed SOorgeljen auö ber dans la deuxieme position ennemie devant Juvincourt, ils ont assure sa
les premier3
d'assaut et, des sa premiere
Sereifffcllung geffaffef; conquCte, montre ce qu on pouvait attendre de 1'artillerie
jum ont conquis une place d'honneur parnii les
c) an ©feile ber Segleifinfanferie roaren $roec? mäßfger Pioniere apparition sur le champ de bataüle, lui
4
G. Ordre general Nr. 76, 20. avril 1917.
Überreifen ber beuffd;en ©rdben ^feilen geroefen; combattants. Q. *

57
;

$um ©nfa£ gelangte ©roupemenf ßefebore mif jmei ©ruppen ©dmeiber* merben; 7 64 neue Safferien mürben bem 2ln*
frifd;e beuffd>e SiDiffonen,

greifer bie S um Seginn ber ©d;Iad)f


befannf Sie beuffdjen ©feüungen maren
unb einer ©nippe ©f. Gfyamonb^anjern an ber DKennejeansgerme unb ber
.

OTefer fief. 3af)^eid>e


2affauf=3Hüf)Ie. ©n Singriff mif begrenztem 3iel füllte bie 158. Sioiffon, bie gut ausgebaut, bie Sral)fl)inberniffe ffcüenmeife 10
unb £6t>Ien boten ben Sefa^ungen ©d;u|. ©ne rütfmärfige
jufammengefe^fe Sioifion Stecarb unb bie 3. Äolonialbioiflon bie auf ben Unferffänbe
bee 2Ingriff0=
9Torbranb ber Jpol)en bee Gfjemm bee Sameö führen. Ser 158. Si'd. mürbe ©feüung auf bem STorbufer ber 21ileffe lag bereifö außerhalb
ber 9TorbI)änge bee Samenmege* be=
t>on ben oerfügbaren ^anjern bie ©f. Gf)amonb=®ruppe unb eine 23afferie Sielö ber gran S ofen. Ser ©feilabfaü
auöreid>enben ©d>ußfelbeö unb
(t>ier ganger) ©d;neiber unferffellf, ber Smifion Srecarb eine ©d>neiber= raubte bie ©feüung aber Ijäufig ber Siefe unb
©ruppe; ber Sfeff blieb jur Verfügung. Sic 3^fplifferung beö ©nfa£eß lieg jmang bie 21rfilIeriebeobad)fer in bie Dorbere ßinie.
ber fran*
fid; in biefem galle $ur 9Tof burd> bie ©elänbegeffalfung rechtfertigen. Sen SiDifionen im erffen, fed)ö im jmeifen treffen foüfe
3Tcif fed)ö
21uöbilbung ber £ruppe
gefüljrf merben. 2Iuörüffung unb
©ruppen unb Safferien mürben if>re Aufgaben bie inö einzelne t>orgefd)rieben; S 6fifd;e Angriff
^61>e gebrad)f; inßbefon=
bae ^ägerbafaillon 17 mar ab Segleifinfanferie längere ^eit im 3ufarcrmeni maren feif ben grül;jal;rrfämpfcn mieber auf DoUe
3ufammenmirfen mif ben ^anjern geübf morben unb bae
mirfen mif ^anjern gefd;ulf morbeu. Saö ©elänbe auf ber £od;flädbe beö bere mar bat
befannf. 1850 ©efd;ü^e mif
Gfjemin bee Sameö begünffigfe infolge feinem gufen galjrgelänbes, ber Dor= 21ngriffßgelänbe burü; furjen t>orI>erigen ©nfa|
OTionen ©d>uß ben Angriff
follfen Dorbereifen, 68 ^anjer ben
feityaffen Sereifffellungöpläl^e an ben ©übljängen unb ber erfahrneren geg= runb 3
nerifdjen 2lrfi[Tericbeobad)fung ben ©nfa§ ber Panjer. ©rfd;merf mürbe er ©furm führen.
©d>neiber ju je jmolf
burdf) fd;mierige 2lnmarfd>mege unb burd; bae tiefe £rid)ferfelb, bae bie fram Sie Panjer glieberfen fid; in brei ©ruppen Sljarö
Dier S eI>n ffiagen, ba S u einige
8o(ifd;e 2lrfillerie inbem Dergeblid>en ©freben nad> Sefeifigung ber Sral>f= unb jmei ©ruppen tyaxe ©f. Sl>amonb S u je
9?efert>emagen. %ebe ©ruppe befaß einen
©efed>f0froß unb eine 2Berfffaff
fjinberniffe burrf) ©gießen mif aSerjogerung^ünbern gefd;affen l;affe; ee
einen 3nffanbfe|ungö= unb grgänjung*
follfe mehreren Panjern Derljängnteooll tperben. Sie ©folge beö 2Ingriffö bie ©roupemenfö oerfügfen über je
Äürafflere ab 23egleif=
maren nid)f fef>r groß, bie geringen gforffd>rif t e aber t>ornel>m[id> ber 2Dirfung S ug.
(Snbe Sluguff mürben S mei SafaiUone abgefeffener
mif ben Panjern gefd;ulf;
ber Panjer jusufcfjreiben. Sie 23erluffe an ^anjern unb ^erfonal blieben infanferie jugemiefen unb im 3ufammenmirfen
übte bie Angriffs infanferie mif Gansern, gliegerbilber
il>ren
erfjeblid) geringer alö an ber 2Iiöne. gfüljrung unb anbere 2Baffen maren mif beögleid)en

bem (Srgebniö aufrieben, bae gorfbeffefjen ber neuen 2Baffe gefid;erf. 2Bie an mürben forflaufenb ffubierf, 2Dege erfunbef unb gebefferf ©ne fea>fägige
.

ber 2Iiöne fjaffe aud; f)ier gejeigf,baß bae (gingreifen ber ^amjer nur bann 2IrfiÜeriet>orbereifung leitete ben Angriff ein. Sie ©äffen in bie ^inbermffe
fid>

burffen an ben ©nbrud>ffellen ber ?Jan S er


nur mif empfuiMid&en 3ünbern
einen bleibenben ©folg erjielfe, tpenn bie 3nfanferie foforf folgte, hieran
u Dermeiben. glieger Raffen bae
f>af ee aber erneut felbff bann gefefjlf, tpenn bie ^anjer bie Derabrebefen gef^offen merben, um tiefe Sri d;ferfelber S
u beobaü^fen; 2Irfiüene,
3eid;en jum golgcn gaben ober fogar jurürffufjren, um bie 3nfanferie jum gorffd>reifen bee 3nfanferie= unb ^anjerangriff* S
Semegungen feinblid)er 9?efert>en unb
25efe£en ber gefäuberfen gegnerifdjen Stellungen ju bemegen. flieger maren S
um Übermaßen ber

am ?)anserabmel)rgefd)ü|e beffimmf. gür biefe ffanben befonbere Safferien


©folgreid>er mar ein franjofifd^er Singriff auf bie 2affaup=(&fc
23.öffober 1917, bei bem eine erfjeblid; größere 2Injaf)[ Don ^anjern mif= bereif.
Derfeilf. nüer,
^
mirfen fonnfe. Sie 23erluffe ber grüf>jaf>n3fämpfe 1917 jmangen bie gran= Sie Panjer maren auf fünf Don ben fea> 2Ingrifföbioifionen
binbungöoffeiere mürben ben
^nfanferieregimenföfommanbeuren S ugemiefen;
jofen im Jperbff ju bem ©iffcfcluß, bae ©ngreifen ber SImerifaner abjumarf en
ben SiDifionöfommanbeuren unb
Äommanbierenben
unb bie baljin auf eine 9?eil>e f [einerer Unternehmungen jur 23erbefferung bie güljrer Reifen fia) bei
fid>

ber gronf unb jum (Erproben neuer ÄampfDerfafjren ju befd>ränfen. 3m ©eneralen auf.
bem ilngn|r frat
jum Sommer 1918 fd>mere 2Irfi[Ierie Seim ©nrücfen in bie SereifffeUungen in ber 9?ad>f oor
übrigen moüfen bie granjofen bie if>re
unter,
mif Don 25erluffen ein: Sie Jpälffe ber ber red;fen, 38.
Derboppeln, 2000 bie 3000 9?enau[f=!Pan5er bauen unb bie 2Iuöffaffung eine 3JeiI>e
burd> Rannen unb beuffd>e* 2IrfiUeriefeuer auö; bei
©aö= unb 9Tebe Ig efa; offen Derbcffern. ffeüfen ©ruppe 12 fiel
mar, lagen bie Singe ä&nlirf;.
©ne ber geplanten Seifunf ernel;mungen foüfe bie 2DegnaI>me beö Samen= ber ©ruppe 8, bie ber 43. Sid. unferffellf
ol>ne ernffen 3n>ifd>en=
megeö mif bem 2Ingriff auf bie 2affauf=Stf e in efma 11 Kilometer
fein, bie
©ruppe 11 bei ber 13. Sit), erreiche iljreSereifffeüung
Sl)amonb) bei 27. ©lo. unb ©ruppe 33 (©f.
Sreife begann. 2Iuf Überrafd;ung bee 23erfeibigerö fonnfe nid)f gered>nef faü, ebenfo ©ruppe 31 (ßt.

59
58
Gfjamonb) bei 28. Sit?. 23on 68 ^anjern gelangten nur 52 in bie 2Iuögangö, d) bag bie 23erbinbung mit ber Infanterie burd; glaggen Derfagf unb
ffellungen. Saö Sereifffellen im n?irffamen geuerbereid) ber fernblieben nur bie münblidje 2iuöfpraa;e Erfolg gehabt l)abe;
21rf(Uerie fyatte fid) alö fef>r gefdfjrlid; erroiefen, obwohl bie Seuffd;en in ber e) bag bie Pan$er beim Ralfen ange(ld)f0 beö geinbeö ffarfen 23erluften
9tad)f ol;ne Äennfniö Dom 21nmarfd; ber panjer nur bie 2öege abffreufen. außgefc^f feien unb man bieö Don nur notfalls Derlangen foüe;
if>nen

Saö 23orgef)en erfolgte nod; in ber Sunfelfjeif um 5.15 Uf>r f)infer ber f) bag bie enge 23inbung an bie Infanterie fid; berodljrf l>abe unb biö
im 3^'frncg nad; Sei ber rechten ©ruppe 12 Sag ©runbfa§ ber fransofifd;en Panserfaffif ge*
Infanterie unb ufytcte fid) biefer. auf ben läufigen
e
rourben biö $um Erreichen beö erffen 21ngriffö$ie[ö alle ^anjer auger ©efed;f bHeben fei >
gefegt, ©ruppe 8 traf erff beim 23orgeE)en auf baö jroeife 2Ingrifföjiet mit
3u legerem ^unff tft ju bemerfen, bag bie enge Sinbung an bie Infanterie
fed;ö !Panjern inö ©efedfjf, bie jroifcfjen geuerroa[$e unb Dorberffer (5d;ü£en,
$uv 23ernid;fung ber ^anjer gefül;rf
11 UEjr am 23. Offober 1917 nur beöljalb nid)f
reelle fuhren, einige, burd; Rannen aufgehalten, folgten fpdfer. 33iö
f>af, roeil bie über feinerlei 21broel)r Derfügfen. Sie ungünffigen
Seuffc^en
maren ad;f ^anjer biefer ©ruppe am %iel, wo ffe baö Einrid)fen ber 3»nfan=
fommenbe
Seobad;fungöDerl)ä[tn:ffebinberfcn bie einige bamalö in 23etrad)f
ferie becJfen. ©ruppe 11 ffarfefe planmäßig mit ber 13. SiD. (Sie fjaffe einen
abtrel^roaffe, bie airfiücrie, faff Dollftänbig am Eingreifen; anbcrnfcüö roäre
n>efenflid;en 2lnf eil an bem Erfolg biefer SiDifion; iwblf Panjer erreichten
ben langfam faljrenben grogen 3ielen faum baö Sd;icFfa[ Dom 16. 2IpriI er,
if)re %\ele. ©ruppe 31 leiffefe 23:friebigenbeö, ©ruppe 33 hingegen fd;eiferfe
Zattit (Selbffmorb,
Derberen beuffa;en ©räben. fparf geblieben. 3n 3ufunff rodre eine fola;e
in ben
©otueif bie erffen fran 6flfd>en Ädmpfe mit Patern.
2Dir roenben um
31m 25.£)ffober gelangten bie gran^ofen of>ne £ilfe burd) ^anjer biö an S

roieber ben Engldnbern einem grog angelegten Angriff auf bie


ju, bie fid) ? u
bie Slileffe. 23iö jum i.JXtoDember 1917 rdumfen bie Seuffd;en ben ganzen
beuffa> U=Soofbaffö glanbern enffdlcffen Raffen.
®ö foÜfe fein Uber,
©>emm beö Sameö; fie Derloren auger blutigen 25erluffen 12000 ©efangene
rafd;ungöangriff fein, im ©egenfeil! 9Han trollfe ßd;n'ff für 6d;riff Der*
unb 200 ©efd)ü§e. Sie franj6fifd)en 23erluffe betrugen 8000 JRann, gleid)
man genügenb getrommelt, gegaff,
gelten unb bieö jcroeilö nur bann, roenn
10 D. Jp. ber eingefetjfen Ärdffe. ber
troUfe eine 2lbnu^ungöf*lad;f
ffeUenroeife aud; gefprengf l)affe. DItan
23on 68 eingefe^fen ipanjern fonnten: irgenbtDeldjer neuer, unerprobfer
rol)en Äraff unter peinlid)er 23ermeibung

23erfal;rcn, ja unter berougfem 25ersid;f auf baö 2Iuönu^en überrafd;enb ein,


24 bie 21uögangöffellung nid;f Derlaffen,

19 fielen im ffampf auö, baDon \ebod) nur ad)f burd) feinblid;e Ein, frefenber Erfolge. <2o enfffanb bie briffe glanbernfd;lad)f.
im
trirfung, bie anbern burd) ©eldnbefd;ti>ierigfeifen, 21m 3uni 7. fprengfen bie Engldnber bie beuffd>en Stellungen
1917
2Bt>ffd>aefebogen, Dernid;fefen fünf beuffebe SiDifionen
unb gelangten biö an
20 erfüllten iljre älufgabe,
fid;erfen flcF> burd; biefen erffen ®4Iag
bie red>fe glanfe für bie
5 arbeiteten alö gunfpan^er. bie 2r)ö. 6ie
einfe^enbe DffenfiDe, bie nad; einer
geuerDorbereifung Don faff
nunmehr
Sie b[utigen 25erluffe ber Panzertruppe beliefen fid; auf 82 Äöpfe, gfeief)
Sage beö Scjember anbauerfe. Sen Einse^eifen
Dier2Bod;en biö in bie erffen
g d. Jp., enffprad;en alfo benen ber ^Infanterie. Sie DTief)r$al)l ber 23erluffe
auö bem 3?al>men unferer Se,
beö furchtbaren D^tingenö nad^ufpüren, fiele
entftanb augerf>alb ber ^anjer ober burdb öffnen ber Surfen $ur Orientierung» ^anjerfruppe S roar roieberljolf eingefe|f tDurbe,
frad;fuiig, rreil bie engl;fd;e
begreifen 3ielen, in flcineu Slbfeilungen
Sie granjofen folgerten auö biefen dampfen: aber ffefö nur 311 Singriffen mit eng

unb in seiftDeife befünberö ungünffigem, burd; ^egen unb ©efd;ogfriAfer in


a) bag bie ^anjer beim Angriff auf befeffigte ©fellungen erff Doli jur
2Bt)ffd;aefe 76 unb
übers eine ©Alammroüffe Derroanbeltem ©eldnbe. Sro^bem bei
2Dirffamfeif gelangen fonnten, nad)bem baö £rid)ferfe[b
Ergebniffe
blieben il>re
in ber glanbernfd;lad;f 216 Parier Derfügbar roaren,
rounben fei;
infolge ber Derfel;lfen XaWt, bie iljnen aufge^roungen tDurbe, gering.
b) bag bie glügeleinfjeifen ber femblid;en ©egemn'rfung in erf>ol;fem
anbern
Slber roelle Ergebniffe eifigfenbie f offfpieligen 2lnffrengungen ber
S
DItage auögefe^f feien unb baljer befonberen (5d;u§eö bebürffen;
2Baffen? gaff Dier 2Boa;en Srommelfeuer, baö 93 000 Sonnen 2Irf iüerie,
c) bag ber ^anjerangriff ber £iefe bebürfe; man bürfe nid;f einzelne
^anjer mit Äampfauffrdgen fonbern gan^e Einseifen, de la Malmaison, par lo commandanfc
Derfeljen, ffefö *) Revue d'Infanterie. Les Chars ä la bataüle

baö f)eigf %ÜQe ober ©ruppen; Perrö.

61
60
munifion t>erfcf>Iang,JRonate ©roßfampf, 400 000 DItann 33erluffe
vier 3HarE V •/vcnauii
£ito=
brad)fen einen ©clänbegeminn t>on Ibocftftenß 9 Kilometer £iefe auf 14
aber
mefer Sreife. Sie Scuffcften büßten jroar aud) 200 000 DTcann
ein, ffe
14 6 >7
U=23oofbafiß bUcb unberührt. Ser m
f onnfen einen Surdjbrucf) oerbinbern. 3t>re 2 $an. 5,7 cm r
i
V? *i
jian. 0 m f\ *v\
3>7 ^
große 2Iufmanb mar finnloß oerfan. £ro£bcm fam bie engiifd>e
jpeereßleifung ober KI.©.
unb 4 1

fd)Ied>f fei, baß 2In= 12,5 8


nicfjf efmn auf ben ©ebanfen, baß it>r 2Ingri|fßt>erfaI>rcn £&[£figefrf)min bigfeit km/6tt>e 7>5
. . .

»erbergen, bie fernblieben 72 100 60


gri|fßt>orbereifungen formen 2Iußmaßcß niemalß ju
©egenmaßnaF>mcn alfo niemalß $u t>ert>inbern feien, baß naeb, jebem feuer
er=

SeDor jeboc^ Die @ntmgiingen ber gül)rung über bie 25errt>enbung ber neuen
germatnif werben muffe,
fauffen <5d)vitt Dormärfß eine neue feinblidjc gronf
@nbe gebe. QBaffe in 21bti?ef)r unb Angriff für igiö angeffetff merben fonnfen, fraf nod;
unb baß bei biefem Äampfoerfabrcn ber Äricg nid;f fü halb §u
beß ffarren im (5päff>erbff 1917 ein Sreigniö ein, baö beren 2Berf in neuem ßicfjfe geigfe
Sie begriffe Überrcfdjung unb ©dbneUigfeif waren $ugunffen
ungeeigneter SRefbcben unb an bem man auri; I;eufe nic^f Dorbeigeljen fann, ol;ne <Sf eUung §u nehmen.
©nfa^eß rober Äraff unb unenfwegfer 2BicberboIung
Derlorengcgnngcn. ©clänbe, üßitferung, torpediere unb feeiifdje Äraff beß

beß 23oIteß würben bei ber SBerbiffcnbeif beß


Jpcereö unb fdjließlid) aurf>
ber ©lief rid)füng
Äampfcß ju nebenfäd)[id)en Singen. 2Iuß biefer ©nfeifigfeif
feine 3inberung ber ZaStiV.
ber gübrung erftärf fld> aud> baß anbere: Olur
Olur feine neuartigen SBaffen! Saß eng[ifri> £anfforpß ffanb um biefe

Sbarß b'affa"* Dor ber ® c fa ?> r ber %"fWm 8>


rodI
3eit wie bie fran$öftfd;cn
es bie <5cbJammfd)[acf)f in glanbern ebenfomenig ju
enffd;eibcn vermute nie

bie 3n fanrcric -

4. 2>tc Dllaffcnljetfiellung
Neuerung abI;oIb
£>bwof>l bie englifcbe Jpeercßleifung fW; jeber faffifdjen
in ootle
s
dgfe, maren bod) bieengten unb fran$öfifdjen 2Baffenfd>mieben
große Keinen oon Panserfampfmagen ju ferrigen.
Sie
£äfigfeif gefegt, um
Erfahrungen ber Äämpfe beß 3af>reß 1917 mürben außgeroerfef, fowol;! auf

fed)nifd)em roie auf faffifebem ©ebief. Biß jum Sommer 1918 feilten in

in granfreieb 3500 Panzer fronfbereif fein.


Sarüber binauß
gnglanb 1000,
wollten bie 2Imcrifaner 1200 Panjer, in 25 Bataillone geglieberf, liefern.
3Kif biefen 3ablen fraf bie Panzertruppe jmar infolge
oon £icferfd)wierig=
auffrefenben (Sinbeiten mußfen aber
feiten 1918 nod) nid)f auf ben Plan; bie

bod) fo erlbeblid) werben, baß fie über ben engen bißberigen faffifd)en 9?abmen
gewinnen Eonnfen. Sie
im galle eineß (Srfolgeö große Dperafioe Sebeufung
bißberigen mefenfTiri> Bor*
neu ju ferfigenben Snpen wiefen gegenüber ben
unb böbere
feileauf: Berbefferfe ©e[änbegängigfeif, größeren gabrbereieb
^icbimitfel; bie ©Iiebe=
©efd>inöigfeif, beffere Panzerung, Bewaffnung,
gübrung.
rung in Kompanien unb Bataillone ermögliche ffraffere
Bermenbbarfeif erlangen
Um über ibre faffifdbe unb operafioe
ein Urfeil
man nadtffebenbe Safen ber Äriegßpan S er=
Su fönnen, cergegenwärfige fieb

fampfmagen t>on 1918:


63
62
angriffß ju erfüllen: ©eeignefeß ©elänbe, 3Jtaffeneinfa§ unb Überreichung.
3u biefen brei 23oraußfef}ungen oerlofjnf eß fid), einigeß ju fagen.
Ser ^anjertruppe wirb t>ie[fad) vorgeworfen, baß fie uid)t in jebem ©e=
länbe oerwenbbar fei, baß Hochgebirge, ffeile Jpänge, tiefer Sumpf, tiefe
2öaffertäufe fie aufhalfen Dermochfen. Siefe 23orroürfe finb berechtigt, benn
Die Geburt einer neuen Waffe eß gibf noch feine ga^rjeuge, bie fo[d)e Jpinberniffe übertrinben f onnen. @ß hat

fie aber nod; nie gegeben unb auch bie biß^er beffet)enben 2Baffen fjaben baß
1. Gambrat nid)f gefonnf. Sro^bem mußten fie t>enr>enbef trerben, treil man eben nid)fß
£ier$u <5ti&e 8 (@. 71) unö 9 (ß* 77) ©effereß hatte. 2BiU man über fo[d;e^inberniffe hinn?eg, fo muß man Über=
gänge fd)affen ober fliegen. ©e[bfft>erffänb[ich ftrebf bie £ed>nü banach, bie
/~ eif ifjrem erffen ©nfafc im September 1916 Raffen bie
englifd)en
©elänbegängigfeif ber Jpeereßfraftfahrjeuge, inßbefonbere ber ^anjer, ftänbig
Panjerfräffe mif junef)menber 3al;l ber gal>rjeuge mannigfache ju Derbeffern. 2Iuf biefem ©ebief ift gerabe in jüngffer %eit fehr Diel erreicht,
©lieberung unb in ifjrer perfonclten 3ufammcnfe£ung
Slnberungen in it>rer
unb rpir finb fid)er, noch ganj erheblich mehr erreid;en ju !ßnnen. £ro£bem
burrf;jumad;>en. %ia ben urfprünglid) aufgefüllten fed;ß Kompanien waren
muß baß ©elänbe berütffichfigf merben.
neun 33afailtone geworben,bie fid; feif 3uli 1917 „Tank Corps" nannten.
(Sß ift runbroeg fatfd), einen ^anjerangriff in einem ©elänbe anjufetjen, in

Srei Srigaben ju je brei Safaiüonen würben gebifbef. 3ebeß 23afaillon ©elänbe


bem er nicht Dorrpärfßfommen !ann. Unb ebenfo falfch ift eß, ein
in brei Kompanien ju je t>ier3ügen ju je
Dier £anfß; es Der;
gtieberfe fid; bureb übermäßigeß Trommelfeuer Dor bem ^anjerangriff erft gerpalffam in
fügfe über eine fahrbare 2Deitfraff. eine OTonblanbfcbaff ju r>ern?anbe[n, in ber bie beffen gaEjrjeuge — übrigenß
Saß ©eräf beß Jperbffeß 1917 war ber SRarf TV*Xant. Siefer ät>nelfe
eine SmK;fid;ere
auch bie pferbebefpannten —
h^ n 9 en bleiben muffen. (Sß ift für baß rafd>e
äußerlid; bem OTarf I»£anE beß £ertffeß 1916, befcß jeboch 33ortt)ärfß!ommen ber ^3anjer michfig, baß im Verlauf beß JIngriffß feine
^anjerung unb trug einen an ben ©feißtffen befeffigfen ÄleCferbalfen, um
fd>roffen ^6henunterfd)iebe ju übertrinben finb. Sie bei unß fo beliebten
auß <5d;ü£engräben l;eraußarbeifen ju fönnen. Sein
©ewid;f be*
fid) felbff ©efed;fßffreifen bürfen atfo niebf fchemafifd) über ©erg unb Xal, burd> gtuß
Ser 105 PS^Saimler^ofor gab il>m eine mittlere ©e=
frug 28 Sonnen. unb 2Da[b gebogen rperoen, müffen flcf> Dielmehr, für bie ^anjer jebenfallß,
fdhwinbigfeif von efwaß über 3 Äilomeferffunben urtb eine £öd;ffgefd;win* ben ©elänbeformen unb ber 25obenbebecfung anpaffen. 2äßf fid) bieß auß
bigfeif von 6 Äilomeferffunben. Sie Eefcfcung beffanb auß einem ßffeier infanferiffifchen ober arfilleriffifchen ©efid;tßpunffen nicht burebführen, fo
3Zlann, bie Bewaffnung auß jwei Äanonen 5892iillimefer
unb
unb fi'eben fann eß nötig roerben, ben ^anjerangriff allein auß biefem ©runbe fd)räg jur
t>ier OTtafd)inengett)ef)ren bei „männlichen", ober fed)ß 2Rafd;inengewef)ren gutem ßafytQelänbe anjufe^en.
3lngriffßrichfung ber Infanterie, aber in
bei „weiblid;en" £anfß. Ser gal;rbereicf> befrug 24 tfilomefer. 378 2Rarf
Jpaupffacbe ift bod) fd;[ießlich, baß er überhaupt in ben geinb fümmt.
IV=£anfß unb 98 9Iad;fJ;ubfanfö älterer Sauarf waren im 9Zovembev ein;
DTtif ber g ra 9 e üev ©gnung beß ©elänbeß h^ngf bie beß SRaffeneinfa^eß
fa^bereit. aufß engffe jufammen. IDir haben auß allen bißher angeführten friegß=
Saß £anfforpß ffanb unfer ber gül>rung beß ©eneratß SUeß.
3n feinem
gefchid)flichen Seifpielen gefehen, baß öurd;fd>lagenbe Srfolge mif fleinen
jier, ber fpäfere
(Stab wirffen ber fpäfere ©eneral guüer alß ©eneralffabßoff iPanjereinheifen nid;f ju erreichen n?aren, rpübei eß gleidjgülfig blieb, ob
ßberffleufnanf Partei unb ber fpäfere Oberff £ofblacl, bieferfür9Iad;rid;fen=
nur wenige ^anjer Dorhanben rparen, ober ob man eine Derhälfnißmäßig
wefen. große %a\){ Derfügbarer ^anjer fropfentpeife inß ©efecf>f führte, wie am
glanbern*
Sie güf>rer beß £anfforpß festen, nad)bem ber gel;Ifrf>tag ber 16. 2lpril 1917. 3n jebem galle gelang bem ©egner baß red;f$eifige ©ns
fd;lad;f offenfunbig mar, bei ber engten
Jpeereßleifung bureb, nunme(;r bie
fe^en genügenber Jlbtpehr. Sei ben langfamen ^anjern beß 2BeIffriegeß
ipanjerwaffe auf bie nad; jweef mäßigff e 2Beife einjufefcen. 3&r
if>rer 2lnfid;f um ben ^anje rangriff
beburffe eß nur jufammengefaßfen 2lrfilleriefeuerß,
23orfd)[ag enffpradb ben ©ebanfen, bie £>berff
Swinfon in feiner Senffcbriff
ju erlebigen.
niebergelegf f;affe unb bie aud> bamalß Don ber
£eereß;
vom gebruar 1916 ©ne 3erfplifferung ber 2lrfillerieipirfung triff ein, rpenn Diele !Panjer
teifung gebiüigf, feif einem 3a£>re aber nid>f bead;fef Horben waren. um bie Artillerie
g[eid>jeifig angreifen. Sabei ift eß gleichgültig, ob eß fleh
eineß ?)anjer; — Pan&er!
Srei wefenfliche 23oraußfe jungen waren für baß ©elingen ©uberian, 2ld?fung 5

65
64
ober bie ^anjerabmehrgefchülje
ber ©egenmarf Janbelf. in Waffen fomohl mie in Derbefferfer gorm unb ged)fmeife, haften gefaxt fein
beö TßeMvk&*
red)f eine* für ben ©nfafc großer Waffen fonnen. (Sie maren nur um einen !Punff Derminberf ; bis ju me[d;em ©rabe,
Siele })an$er bebürfen aber erff
baö hing ffarf Don Den £>euffd)en ab.
geeigneten Slngriffagelänbeö.
burd)fd)[agenben 2Ingnff0erfor 9 eö .ff bie Uber= 3Tach bem DKißerfoIg ber 2Baffen a[fer 2Irf unb auch ber feif 3fahreöfriff
Sie briffe SOorauöfeljung
Jpiffömiffel geiffig bewegter, felbffbemugfer fro^ bee Sinfprud;ö ihrer (3d;opfer falfcf) eingefe^fen ^anjermaffe enffd;[og
rafAung. Sie mar feit je ein

SRiffel, baö off ^inberfjeifen S


uni Siege führte unb freier fief) bie engHfche ^»eereöleifung nunmehr, bie ^anjerführer gemdhren ju [äffen
gelbberrn; ein
oenmeifdfe Cagen jum ©ufen menbef e

ein JRitt el allerbingö, baö in feiner unb jur Verfügung ju ffellen, maö bie Derfchmenberifch geführte g[anbern=

feeHfcfjen 2Iu*mirfung auf ben


©egner mie auf bie eigene Sruppe unbere^en* fch[ad;f an kampffähigen 23erbänben übrig gelaffen h^ffe. Sie 3. englifche

ilnflü>rl>eif [fegt vielleid>t ber ©runb, me^alb 21rmee unter ©eneral Spng erhielt für bie erffe £anffd)[achf ber ©efd)id)fe
bar £f€.
3n biefer Teveren
baDor freuen, ifjre Unternehmungen auf ber Uber* jugemiefen:
fchmerfäüige Naturen (ich

rafrbung aufzubauen, es liegt inöbefonbere


ber ©runb barin, me^ neue
2 2frmeeforpö ju je 3 Sioifionen,
burd>fe£en fonnen, felbff menn bie Un S u[anguü>
2Caffen flcf> nur fo langfam 1 ÄaDallerieforpö ju 5 ÄaDatleriebiDifionen,
ber alten Har $ufage Hegt.
feit
Änegwniffeto
1 Sanfforpö ju
3 Srigaben ju je 3 Safaiüonen,
iJTeuarfigfeif be*
Sie Überrafc^ung fann auf ber DÖlIigen 1000 ®e\d)ü%e unb ffarfe gliegerfräffe.
ge^errn bei ber erffen 21nmenbung iff bann
aufbauen. Sa* Wagnis beö
im gälte be* (Belingen* aDer. Saö mar alleö. fonnfe nicht ausreichen, um einen Sünsbruch großen
befonben* grofi, bie 2Birfung ber neuen 2Baffe
meber bie Seufzen beim c^emifd;en (Sfilö in unternehmen, felbff menn bie erhoffte Überrafd)ung glütf en unb man
bing* um fo großer. 2Bir fa&en, baß
bei ber qjanjeripaffe bas 2Bagni*
be* über, nur auf abgefämpffe SiDifionen ffogen füllte; baju fehlten ber SIngrifföarmee
«ämpfftoff, nod) bie gnglänber
auf nahmen. SXatyem benn bod; bie nötigen 9?eferr>en. OÜach bem 2Borf[auf beö Sfngrifföbefehlö
rafr^enben OTafieneinfafce* gän S [irf; neuer 2Baffen
ficf>

Derpaßf mar, fonnfe bie Uberrafchung nur nod) hanbelf e eö barum, „jmifchen ©onne[ieu unb ^aorincourf auf einer gronf 5
(ich
biefe einmalige ©elegen&eif
merben. Sie mar bamif breite Don gmei Äorpö mit Jpi[fe von XanU burd>subrechen unb bureb baö
auf bie bei arten 2Baffen übliche 2Irf herbeigeführt
2öeg ju
aber feinecsmegß auöfidjfßloö gerben über
gar auögefd>[offen. 23erfeibigungöfr;ffem einen öffnen, burch melchen ÄaDallerie hinburd)

geringfügige
<Scf>on äußerlich fcfjeinbar fechnifd;e gorffd;riff e f önnen faKi« fann, um ben Don ber Infanterie erjie[fen Srfolg auönü^en gu fönnen". 2Bahrs
fd>e Überrafcf)ungen unangenel>mfter
2Irf auslöfen. Ser Übergang Dom23or= fcheinlich fyat bie 2lbfid)f beffanben, Sambrai ^u nehmen. Db meifergehenbe

bem 3ünbnabelgemehr, fitfjerfe ben Preußen noch 3iele Derfolgf mürben, ffcf)f nid;f mif (3idE>erE>ei'f feff.
berlaber jum Jpinferlaber,
ben (Sieg im Äneg Saöjmifchen ©onnelieu unb ^aorincourf nach ^ftorboffen fleh erffreefenbe
fünfunbstpanjig 3af>re nacf> ber Sinführung biefer OBaffe
Raffen unb von ©elänbe mar für ben 2Inguiff günftig. $lad)e, meiff fahfe Jpohen^üge fenffen
Don 1866, meil bie ©egner i&re Sebeufung nicht erfannf
if>rerÜberragenben 2Bir!ung überraföf mürben. Ser 42=cm=3Iiorfer bebeutete fid) jur (Scheibe, bie Don 23anfeur, üffmärfö ©onneH'eu biö SreDecoeur bie

er bura> rechte glanfe beö 2tngriffö ficherfe, bann, im fcharfen Sogen auö norboff=
nur eine Steigerung im ÄaHber einer an fid) befannfen ©efAüfcarf ;
ber gegnerifchen Eefeffigungen unb märtiger in norbmeffliche Dichtung umbiegenb, über DTtaöniereö, 3Itarcoing,
fcf)[ug 1914 bie Pan$er= unb Setonbecfen
geffungen. Unb Sloyelleä ben 2Ingrifföraum burd;fd;niff unb in flachem Sogen in Dichtung
ermögKd)fe ben gaü bte&er für uneinnehmbar gehaltener
bod) mar er nur auf bem (Schießpla^ erprobt,
genau mie baö ^uubnabeU Sambrai nach ^orboffen ^urütfbog. Sie ©d;elbe unb ber fie begleifenbe
Äein ORenfch h ar ^ baran 9 es (5che[befana[ maren nur auf Ubergängen ju überfchreifen. 23or bem [infen
gemefjr, beDor man mit fym in ben Ärieg jog.
bei anbern MTäd)fen ab$u g[üge[ bilbefen bie Sörfer gonfaine^ofre-Same unb Sourlon mif bem ba=
5
bad)t, erff nod? bie Erprobung burd; ben Ärieg
marfen ober $u fragen, ob bie anbern baö auch fa>n Raffen
bamif märe ja bie — jmifd)enliegenben Sourbnmalb eine ffarfe, Don Rangern ferner $u nehmenbe
42=cm,DJc6rfer mürbe ängff* Saffion. Siö gur (Scheibe unb ber genannten 23affion bilbefen [ebiglich bie
Überrafd;ung preisgegeben. 3m ©egenfeU, ber
bie Überrafcfjung gelang Doffiom, örffchaffen ernffe Jpinberm'ffe für ben Angreifer, hinter ihren Litauern unb
[ich unb erfolgreich geheim gehalten, unb
maren mit ber £af, in ihren Äeüern fonnfe fid) ber 23erf eibiger Dor ben Rangern fd^ü^en; ihre
men. Sie Überraf^ung0au0fic^fen für ben ^an^erangriff
»orhanbenfein* nid;f gefchmunben, mie mir 2Begnahme ober 2Iuöfcha[fung mugfe befonbere DTtaßnahmen forbern. DTtan
fache bee Sefannfmerbenö feines
über ^ahreöfriff auf fein Auftreten, mugfe, bag ber 2Ingrifföabfchniff im mefenflichcn Don ber beuffd;en 54» 3®»
fehen merben, obmohr bie Seuffdjen feit

66 67
bie 6. Sid. jmei Öafaillone, baDDn 48 P^njer im erffen, 24 im jmeifen
mar,f D nnfe unb artiUenff ff* allein fa>n mif fea>
alfo InfanferifBfö
befefcf treffen, 12 ab ©eräfereferoe;
Sanfforpö.
fatf>er Überjaf)! rennen. Saju fam norf) baö bie 29. SiD., bie ab 9iefert>e fülgfe, eine Äompanie = 12 Panjer im
in. Äorpö foüf mif ber 12., 20. unb 6. ©Id. offmarfö, baö
Sa* engliftye e
briffen treffen, baju jmei ab ©erdfereferDe;
ber Cinie 2Beffranb ^ib^courf—
IV Äorpö mif ber 51. unb 62. SiD. meff[icf)
beim IV. Äorpö:
3icl mar bie Cinie [a 23ar*
2Beffranb 35oiö bes Dteufö angreifen. 21b erffeö
nbvblid) SÜb^courf— norblicf) ^aorlncourf geffecFf, ab bie 51. Sit?, jmei Safaillüne, baoon 42 Panjer im erffen, 28 im jmeifen
querie— ©fenbafjn
PaD&-norbIirf) gleöquiSreö, ab briffeß la Suffice, fübmefflicf) Ärcffen, unb fa^Iieglicf)
tmeifeö 3ie[ le

eanfaing-©raincDurf. Sa* DDE. Äorp* follfe im Sorten am ©cbelbe* bie 62. Sid. ein Öatailbn mif 42 Panjern im erffen unb 14 im jmeifen

reifen glanfe übernehmen, baö IV. Äorps


in treffen.
abfcfjniff ben <5d)uf}
fung gonfaine^ofre.Same meifer Dorgefjen. ©eg'en ben Unb anföließenben
3ebe (Sint)eif erljielf einen beffimmfen 2Iuffrag, ab fleinffe faffifrfje @inl)eif
bie 56. SiD. einen Eauföunga* unb 21b«
Zeil ber beuffcf>en 6fe[hingen follfe galf bereifö ber 3^g. Seile mürben jum foforfigen Surcfjffogen hie ju bem
[enfungaangriff gegen ben 2Ibfrf>niff
Öu6anf-3nrf>p unferne^menJIBeifere
gefäE)riidf)ffcn geinb, ber gegnerifcfjen 2lrfillerie beffimmf, auf bie augerbem
21blenfungöunfernef)men maren red>te ber 2Ingriff*fronf bei ber ©illemonf
Sombenflieger angefe^f mürben.
SiD. foüfe ab tfeferDe bem
germe, linftf bei Sulläcourf befohlen. Sie 29. 3um Zeil tonnte ber 2Ingriff jufa mm en mif ber ^nfanferie DDrgeübf mer=
HI. Äorp* folgen unb ficf> ber Cinie Dllaöniereö-^umiUp-
Angriff bee ben. gafrf;inen, bie baö Überfcf)reifen ber breifen beuffrf)en©rdben ermöglichen
ÄaDallerie ben ©rfolg auöbeufen.
Dltarcoing bemdcfjfigen. 2Ibbann follfe bie foüfen,mürben Dorbereifef unb auf ben Panjern mifgefüE)rf. gür ben Über,
bie 1. ÄS. mefflicf, um Sam,
Sie 2 unb 5. ÄS. Raffen fübliä) unb offmdrf*, gang über bie beuffd)en ©fcUungen mar eine befonbere £affif eingeübf, inbem
^nfanferie bei ber IBegna^me von
brai herumjugreifen, ledere babei ber bie mif ©efcf)üf$en bemaffnefen „mannücljen'' Panjer bb an bie Sfellung
Don Storboffen f,er Gurion
Sanfaing unb gonfaine^ofre^Same ju Reifen, Dorauöfuljren, baö Jpinbernb niebermaljfen unb bie Sefa^ung burcf) geuer
uorbmefflicf; unb nörburf; ©am,
ju nehmen unb fcfjlieglicf) Saiün unb Xi\lox), nieberl)ie[f en, abbann
mdEjrenb ein „meiblicf)er" DKafcfjinengemeljrpanjer fein
mif ben offmarf* von i$>r
brai, Su
befe^en, Die Statt einjufcf>[ießen unb jlcf)
Sünbel ©raben marf, ber 3ug an biefer Sfetle lf)inburcf)f[effcrfe unb
in ben
Seilen nad)
enffanbf en ÄaDallerief ei[en ju Dereinigen. 2Beif creö <öorgef)en mif
25er,
am ndrbffen ©raben baö DltanoDer mieberfjolf e. Srüberfe ©rdben foüfen mif
Horben an ben Senfäebarf) mar geplanf, um bie beufföen rürfmdrf igen geuer niebergeljalfen merben, bie bie ^nfanferie ju iljrer Sefc^ung einfraf.
binbungen ju froren. (Sürgfam mürbe bie SlngrifföDorbereifung felbff Dor ber eigenen Sruppe
genaue* l£in*
Sie 2frfillerie Derjicf)fefe auf lange* 203ir!ungöfcbiegen unb geheim gel)a[fen. Saö Sanfforpö Derfamme[fe ficf) unfer bem 23ormanb ber
einleiten, bie beuffcf>en Saffene^
fliegen. (Sin geuerfcfjlag foDfe ben Angriff 2BinferauöbiIbung bei 2IIberf. %xvei 9Tdcf)fe Dor bem Singriff mürbe ee in
ober burcf) ^ebel
Sefebb- unb Seoba^fungöffetTen foüfen niebergefämpff Sereiffcfjafföffellungen in ber 3TdI>e ber gronf, Ijaupffdcblicl; im 2BaIb Don
geblenbef werben, meiffragenbe ©efcf)ü£e bie
2lnmarfü>ege, Drfföaff en unb
JpaDrincDurf, unb in ber 3Xad)t Dor bem 2Ingriff in bie Sluögangßffetlungen
Saf)nf)ofe fjinfer ber beuffcfjen gronf begießen.
3m übrigen füllte eine geuer. bid)t I)infer ber Dorberffen Cinie Dorgejogen. Saö frübe EFtoDembermeffer
gelangfeunbemerff inSfellung.
rpalje bem2lngdff »oraiuge^en. Sie 2IrfiUerie
erfcfjmerfe bie beutföe CuffaufÜdrung. <5o !am ee, bag bie Überrafcf)ung
Xante. 2fuf Seobacf)fung
Sie 3at)I ber glugjeuge enffpracf, efma ber ber DDÜFoinmen gelang.
ber gegneriföen fteferDen unb recf)f ä eifigeö
Serben einfe^nber ©egenan* mar
Sie Seuffcf;en ffanben feif 9Hdrj 1917 in ber ßiegfriebffellung. Siefe
griffe mürbe befonberer
IDerf gelegf. nid)t jufdüig auö DDrljergeljenben Ädmpfen enfffanben, mie bie Sfeüungen an

Panjer eingeglieberf. <S* gleiten: anbern gronf en, fonbern nacf; forgfdlfiger (Srfunbung feffgelegf unb auf ©runb
3n biefen 2fngriffö pu™ mürben bie
jmeijdljriger @rfal)rung im Sfeüungöfrieg auögebauf. 3 un ^f^ am S em be
beim III. Äorp*:
im
jog ficf> ein Don Sral)fl)inberniffen gefc£;ü^fer 23orpoffengraben f)in. 3m ®e=
bie 12. Sit), jmei Safaiüone,
Don benen 48 Panjer im erffen, 24 Idnbe jmifcf)en biefein unb bem erffen Äampfgraben mar eine D^eifje DDn
©erdfereferDe bienfen;
jmeifen treffen angriffen, 12 ab 2Biberffanböneffern angeorbnef. Ser Äampfgraben mar über 3 9Hefer
erffe
Äompanie, baDon 30 panjer
bie 20. Bio. jmei Safaiüone meniger eine breif, enfljielf jal)lreirf)e Unferffdnbe unb mar, ebenfo mie ber 200 bie
im erffen, 30 im jmeifen treffen, 10 ab
©erdfereferDe;

69
68
3

30oDHefer reifer rüifmärtö [iegenbe streife Äampfgraben, buvd) DxafyU


hinberniffe Don bur^niftli^ 3o3ülefer8rrffe
gefchü$t.EeibeÄampfgräben
Derfügten über ein guteö 6cf)ußfelb. 23iele 23erbinbungögräben
ermöglichen Tankschlacht beiCambrai Nov.Dez.17.
ben gebedften 23erfef>r innerhalb ber (Stellung. (£fma 2 Äilomcf er hinter
biefer

mar eine 3mifcf>enffe[Iung angelegt, in if>rem 2fusbau jebocf)


erffen (Stellung
nitf)f ganj Dollenbet. Sie jmeite (Stellung mar Don feinbmärfö öourlon biö
311m Boiö beö 9?eufö unb Don borf auf bem SÜorbufer ber (Stielte nur mit
Seilen begonnen, meil 2Irbeiföfraffe für ihren 2Iuöbau festen.
(Sambrai galt

ab ruhige gront, an ber jicf> in glanbern abgedampfte SiDifionen erholen


fonnfen.
2In biefer ruhigen gront ffanb im DToDember igi7 bie ©ruppe Saubrp unter
bem ©eneralfommanbo XIII. 2IÄ. mit ber 20. 2S. beiberfeitö ber ©trage

ßambrai—Sapaume, mit ber 54-33. in 8 Äilometer Sreite jmifrf)en

Qavv'mcouvt unb la 23acquerie, bie 9. 9iS. fcf>Ioß füblicf) an. Sie brei 3n=

fanterieregimenter ber 54. S - raaren nebeneinanber mit je jmei Safaitlonen


9luB>e. S^ur bie erffe
in Dorberer £inie eingefefcf, baö briffe lag jemeilö in

6f eüung mar befe§f, bie 3mifcf)enffe[Iung ni(f>f . 3lod) am 16. 3umember 1917

hafte bie Dorgefe^fe 2. 2frmee ben Sinbrutf, baß feine


größeren Angriffe für

bie nächffe 3eif ermarfen feien. Pafrouillenunterne^mungen am 18. 9*0*


ber
Dember beffäfigfen ben bisherigen ©egner, bie 36. eng[ifcf)e SiDiffon, t>or
gront bei £reöcau[f. Sie f)ier eingebrachten ©efangenen gaben an, baß if>re

unb baß im
SiDifion Don ber 51. engliftf)en Sioipon abgeloff merben follte ffe

2BaIbe Don JpaDrincourf XanU gefel>en Raffen; fie fpratf>en Don mefjrffün*

biger 2IrtiIIerieDorbereifung eineö für ben 20. S^oDember geplanten 2Ingriffö.

bekannte 20. engUft^e SiDifion burtf)


2fm i9.3ToDember mürbe bie bereifö

einen ©efangenen beffätigf. Sie gliegerfafigfeif unb ber SobenDerM;r


maren

[ebt)affer alö fonft. 3m 2Bafbe Don JpaDrincourf mürben neue Batterien er*

fannf ; im übrigen Derlief ber 19. DToDember ruf)ig. (£in merflbareö einfließen
englifAer Batterien erfolgte nicht.
£ro$bem bie 2Injeirf)en für einen ©roßangriff bißljeriger Prägung feinet
megs Dorfagen unb obmof)! an anberer ©feile eingebrachte ©efangene Don
beabfitf>tigfen Unternehmungen in ihrem 2fbfcf>niff fpracf>en, [offen bieder*

mahnten Reibungen bod) eine 9\efye beutfc^er DIcaßnalE)men auö: 21m fpäfen
Sie
3Ibenb beö 19. 3toDember mürbe erhöhte ©eferf;fßbereiffc£aft angeorbnef.
3S. regte 3erfforungß= unb ©forungöfeuer auf bie Dorberften feinblicf)en
54.
unb bie
ßnien unb geuerüberfälle auf ben 2ßalb Don JpaDrincourf, £reöcaulf
2Inmarfd;mege. Sie obere güfjrung unterteilte baö linfe
Regiment ber
20. ES., baö ben 2fbfcf)niff Don JpaDrincourf innehatte, ber 54. 3®»/
um bie
Kampfraum fitf>erjuffellen. 21uö
einheitliche güf>rung in bem Dorauöfichflichen
ein gelb*
ber 2IrmeereferDe mürbe ber ©ruppe Saubrr? baö 9x39?. 27fomie

70
unb 3 rDei Satferien unferffellf. ©d>ere Söerffärfungö*
arfitlerieabfeilungöffab
2Iber ber ©egenftoß ber £Refer D en wirb Cuff
fcbaffen! Sie 54.
SafaiUonen um
3®- W
©egenffoß an,
ben Äommanbeur beö £R3*. 27 mit jroei S
angefünbigf. Saö SRSJH.s? mürbe
bafferien mürben für ben 20.9toDember Äampfgraben toieber S u nebmen; ein Auftrag genau
ber 54.3S. um ben verlorenen erffen
äumSfoßregimenf binfer benbeiben reifen SRegimenföabfdmiffcn Mein bie ben 3nfanferiefampf fübrenbe
108. jnfanfene=
nacb 23orfd)riff.
teile bem 3JR. 84 unferffellf unb
beffimmf unb mif betn erffen SafaiUon 2Iufbebung; er iff nicf)f mebr burdbfflbrbar;
brigabe beantragt foforf feine
gleöquiereö Dorgefcboben, feite in
gonfaine=9?ofre=Same untergebracht, ßambrai, fann ä ur Verfügung
nacb
nur IIL/KS^. 27, biöber ©ruppenrefcroe
in

mit betn £Regimenföffab unb betn jtpeif en


öafaiüon nacb 3Itarcoing Deriegf,
in Gambrai blieb,
qeffeüf roerben.
roäbrenb baö briffe SafaiUon nocb ab
©ruppenreferDe
23on ber foeben eingetroffenen 107.
3S. werben um 940 Ubr S roe
gerner erbielt bie 54. 3®. von ber foeben
auö bem Offen einfreffenben Srececoeur in OTarfcf, gefejf
SafaiUone über 3Itaöniereö, ein SataiUon nacb
jroei getbartiHerieabfeilungen, bie
bei ©raincourf unb gleöquiereö rücff
107.3S. ber 9. ERS. unferffeüf, ein Dtegimenf
unb ber 54. 3®v bejiebungöfpeife
in Stellung gebracht mürben. gonfaine-danfaing—^roD.üe, baö
S ur
Verfügung ber ©ruppe Saubrn nacb
man einem großen englifd)en Angriff
beuffcberfeifö mit
(Srnfflicb fcbeinf
briffe SRegimenf alö 2IrmeerefetDe nacb ßambrai.
nicbf geregnet S u baben; man Derfraufe feff
auf bie ©färfe ber Siegfried CuffaufHarung .ff
Sie Werbungen Don ber gronf ftnb dußerff fpärlicb,
bie foforf unb mif großer Xaffraff
ffellung. Um fo bearbfenöroerfcr ftnb Sie geuerroalse ber @n 9 ränber rucff un»
rnegen Sobennebelö nicbf moglicb.
2Irmee, ber ©ruppe Gaubrt, unb ber
getroffenen 2lbtDebrmaßnabmen ber 2. bie ©icbf.
ebenben ^an S er= aufbalffam cor unb oerfcfcleierf
54.3S. 9*ur einige, gerabe im Jpinblicf auf einen beDorff ben ©egenffoß gemäß ibrer 23er»
3nsroifAen baffe bie untere gübrung
angriff bcfonberö roirbfigeOTaßnabmen unterblieben leiber: 3"r unmiffeb U.ß^R. *1 rüdff
feibigungöanroeifung auöjufübren Derfucbf.
SlbroebrgefcbüSe in Stellungen
baren Sefämpfung ber ^anjer rourben feine ^aDrincourf Dor. ©enaue ERadjncbfen
näberungögräben Don gleöquiereö auf
gebraut, unb bie jn= Sanft, ^arauf
mif auöreicbenbem ©cfeußfelb auf ETCabenffernungen Don jablreicben
3Tl6g[itf;feif beö 2luffrefenö
über bie Cage feblen, Sertounbefe bericbfen
fanferie erfubr anfcbeinenb erff febr fpäf
Don ber ©räben, um fiefe 511 enfroicfein. jn bem
perlaffen bie Kompanien fei[roeife bie
ur £anb, alö
oon £anfö; baffe beöbalb nur febr wenig SmK=2Runifion ä SafaiÜon Don Sanfö angegriffen
Seffreben nacb Dorne S u gelangen, toirb baö
ffe

ber Angriff fam. rrirb baö 387 überrann


unb größf enf eilö Dernid;f et . ßinfö Dom 39?. 84
Ser 3Horgen beö 20.9ToDember grauf. Um 6 Ubr blinber Carm; (Sperr* 90 gebt eö nicbf beffer; felbff
unb burd;brocben. Sem anfcbließenben
feuer bei JpaDrincourf, bann roieber ERube. Um 7.15 Ubr bricht ber briftfdje Srff aiö bei befferer ©icbf b,e
ber ERegimenföffab gerät in ©efangenfcbaff.
2Mefl begibt fidj in bie
geuerfcblag über bie beuffcben ©feüungen berein. 3Irfiüerie fommen, triff

man ja nacb biöberiger Saufö in ben Sereicb ber um OTarcoing ffebenben


Unferffänbe, nur bie ^offen bleiben braußen. 9Tun bat
eine geringe Snflaffung ein.
3nfanferie angreift. Sie be*
(Srfabrung mebrere ©funben 3eif, bie bie fernbliebe £RS. mar ber recbfe glügef, £R3^- ^9, t>om Sanfangriff
©ei ber 9.
beuffd> 2IrtiUerie fließt ibr fd)ücbferneö Sperrfeuer
cor bie beuffcben 23or=
Sa erfcbeinen unb
troffen
- forneif bieö ber gaü mar - Dernid)fef roorben. gö gelang aber,

poffengräben in ben SRaucb unb 9tebet beö blaffen


Borgens.
©anfcuf unb bie Äanallinie ju balfen.
plo§lid) Dor ben 2Iugen ber überrafcbfen ^offen
unbeffimmbare, fcbroarje er
ging baö gefamfe ©feüungöfpffem in fur S
2Iuf ber gan S en 2Ingrifföfronf
Waffen, ©ie fpeien geuer, unter ibrem Srurf f nitf
en bie ffarf en, tiefen £inber=
3eif Derloren. Ser englifd)e Angriff
-
bie ^anjer an ber ©pi^e flutete -
©rabenbefafjungen werben alarmiert, eilen an
bie
niffe roie ©freid)böljer. Sie 3tDifd)enffeUung bintoeg, mif einer 2Iuönabme: Saö £>ot]
aucb über bie
9Ticf;f einzelne £anfö
9naftf>mengetDef>re, t>erfud)en ficb S u roebren. Umfonff !

gleöquidreö fonnfe gebalfen roerben. Ser


©runb bierfür liegt einmal barm,
erfcbeinen, nein, filomefermeif ganje Cinien! Sie
SmK=3Itunifion ertoeiff fid>
geffigfeif ibrer Käufer unb
bem @^u^
baß Drffd^affen an fTcF> je nacb ber
alö roirfungöloö, baö 21rfilleriefperrfeuer liegt cor
bem 23orpoffengraben unb u einem gemiffen ©rab pansecficbec
ben ÄeUer ber Sefafcung gemäbren, biö S
fann nifbf jurürfgebolf toerben, mif ben wenigen
£anbgranafen ftnb bie
gegen 9 Ubr ber Äommanbeur bea JJjX 27,
gür finb. 3n gleönuiereö baffe
2Ufo roebrloö! maßiger 3Ttaß,
feuernben OTafrbinen nur auönabmöroeife ju fd;äbigen. 3naiorÄrebö,ben23efebI übernommen unb eine SRefbe jtpedf

3nfanferie eine furchtbare geffffellung, roebrloö bem bie roeif ere Sur u;fubrung ber
bie beuffcbe
nabinen getroffen. <Zv Derbinberf e in erfter Cinie
OTan bat nur bie 2Babl
figen Material beö geinbeö gegenüberstehen. ungef^fer 3nfanfer,e.
gegen ?an S er fTnnbfen, Derluffreicben ©egenfföße
ubred>en
£ob unb ber 23erfucb nad; rücf roärfö burd; S nocb b.e OTafcbinen«
jtoiftben ©efangenfrbaff ;
Iö gelang, Don feinem tDeifen SafaiUon menigffenö
S
iff in biefem geuer auöftcbföloö.
73
72
=

germe bu glof ; weif er gelang es bem


geroel^rfompanie unb Seile einer ©djüfsenfompanie, forofe baö f>albe erffe jtriföen ber 3udf erfabrif unb ber füblicf)

eben nocf), ben bei DItaöni'ereö bereifö im Übergeben


23afai[Iün, baö gerabe nad) Dorne rütfen fotlfe, anjufjalfen unb jufammen mif 227 ber 107. 3®.
auf Sambrai vor-.
bem auf Cafffraffruagen ddu gonfaine^ofresSame big fübroefflid) Sanfaing über ben Äanal begriffenen ©egner aufjuljalfen. (Sine
affacfieren, rourbe bann
f>erangebrad)fen anbern falben erffen Safailfon georbnef im unb am Sorf reifenbe fanabifcf)e ©tfjtpabron fonnfe eine Safferie
aber oon bem anrücf enben gelbrefrufenbepof ber 54. 3®. unf er fcfjroeren
ein^ufe^en. Xeile beö ^4 unü oev ^Pionierfompanie 108 mürben unfer*
gegen
23erfuffen jerfprengf. 2Iucf) f)ier beffanb eigenfficf) feine
2IußficI)f, ficf)
ffetff, Jpanbgranafen gebünbeff. Sanf biefer f [aren güf>rung, ber Eingabe ber
fcf;roacf)en Äräff en
600 23erfeibiger unb vov allem wol)l ban! ber fjerDorragenben Unferffüfumg einen f räff igen 2fngriff ber (gngfänber mif ben oorf;anbenen
jebocf) nicf)f.
burcf) bie 2Irf i'Uerie, Safferien ber Jefbarfitterieregimenfer 108 unb 282, ges bef>aupfen ju fonnen. Unbegreif[icf)erroeife erfofgfe biefer Angriff
ber
lang eö, ben Dvt biß §um Sinbrud) ber Sunfetfjeif §u behaupten. (Srff in ben fpäfen 3?acf)miffag0ffunben frafen roeifere 23erffärfungen
bei Sanfaing ein, gerabe recfjfjeifig, um ben 23erfucf)
ber englifrf)en
2öir gießen auö ber 23erfeibigung von gfeöquiereö bie Seigre, bag ^nfanf erie 107. 3S.
ÄS., nunrnef>r ju ^ferbe in nörbticfjer 9?icf)fung oorsuffogen, jum ©ereifern
fid) bei rid)figer Seurfeimng unb Senu^ung beö ©elänbed unb feiner 23e= 1.
nun eine neue, bünne 2Biber=
betfung fefjr tvofyl an ja I) [reichen £)rf en gegen ^anjer Ralfen fann, unb baß ju bringen. Sei 21nneur unb Sanfaing bilbef e ficr)

ffanbslinie. 21m 21. S^ooember, 4.15 UI;r


oormiffagß, räumfe DTlajor Ärebß,
Panzer allein nidbf immer in ber Sage fein ruerben, ben infanferiffifd>en 25er=
glesquieres in icf)f ung Sanfaing.
feib/ger refffoö gu Dernid)fen. 2Iuf biefe geffffellung trirb fpdfer nod) gurüif ungeff 6rf oom ©egner, baö f apfer gef>alf ene
in banger
$ufommen fein.
Sie 3Xad)t vom 20. jum 21 3?oDember »erlief für bie Seutfcfjen
.

Ungetoif f;eif. 2Bürbe ber ©egner bie ßage erf ennen unb
auemü^en? £affe er
Um 10.50 Uf>r gab bie ©ruppe Saubrp abermals if>re 9?eferDen, baö
SJeferoen, bie einen ffrafegifcfjen Surcf;brucf) ermög[icf)fen? OTan bemübfe
3?3kK. 52, frei unb befahl ber 54« un ^ I0 7- 3®-> bie §ur In i^rem 23efi$
Ärarfjeif über ben Serlauf ber oorberen Cinie ju fcf;affen unb bie burcf)=
befinbu'djen (SfeUungen unbebingf §u Raffen unb tueifere ©egenffogDerfucfye flcf),

$u unferlaffen. Cafffraffroagen mürben $um Jperanf>o[en ber ^nfanferie, !ßer= einanber gerafenen Serbänbe ju orbnen.
ber Vorgänge auf beuffcf;er ©eife toenben lrir unö
fonenfraffruagen für bie ©fäbe $ur Verfügung geffeüf. dRit rreiferen 23er* maä) biefer ©rbJIberung
ffärfungen fonnfe nid)f DDr bem 2Ibenb geredjnef trerben. Sie Sage roar alfo bem 2fngreifer ju:
Slngriffßbioifionen gebf
red)f bebrof)[id). ©eneral Cubenbürff bemerff f)ier$u: „Saö Jetten DDn £raff= 2Iuö ber angegebenen Serfeilung ber Sanfö auf bie

roagenfütonnen jum £ruppenfranöporf mad)fe empfinblid) bemerk fjeroor, bag bie im roefenflicf;en in ^tvei Sreffen angreifen foüfen unb
^an^er
fid> f)ier
0 )/' nur eine Kompanie ^eferoe fo[genben 29. Sio. in briffer ßinie
bei ber alß
bar Sie 9?efrufenbepDf0 ber angegriffenen SiDifiDnen mürben fd)[eunigff
folgfe. Sie beiben treffen roaren aber an bie
enffpred>nben treffen ber3n=
l£)erangef)D[f, fügar Dom SiDi'fionöffab ber 54* 3®- dreißig DTtann an ben
nid)f obne toeif eres in
©d>e[befana[ alö Sicherung Dorgefd)iiff. fanf erie gebunben, bie ^anjer beö jmeif en Greffens alfo
beren gefofge fcbnell aus=
Xvofy ber Ärife behielt ber Äommanbeur ber 18. SfeferDeinfanferiebrigabe ber £age, benen beö erffen Greffens ju helfen ober
rein linear, obne Siefen^
9fS.),Dberff von ®[eid>, bie STeroen, bie nod) in feiner Jpanb befmbn'djen junuf^en. 3nsgefamf mar ber 2Infaf^ beö 2Ingriffß
(9.
glieberung unb obne 9?eferoen an ^anjern erfolgf.
Sie Rührung beß £anf=
23rüc£enföpfe über ben ©d>e[befana[ für einen jufünffigen ©egenangriff $u
nacb
©0 blieben öarif euf unb Jpünnecourf in von forpö mar, ebenfo mie bie 2Irmeefübrung, für ben Serfauf beö 2Ingriffö
Raffen. beuffd>er Jpanb. 3Xövblld)
niebfö anbereö
Serauögabung atler Äräff e auögefd)alfef. ©eneral (SUeö fonnfe
Sanfcuf bis Sreoecoeur fonnfe bie 9. 9?S. auf bem roeff[id)en Äanafufer eine
feiner Sanfö im »orberffen Pan S er ber
mif f leren Srigabe
bünne neue gronf bifben. fun, alö ben Angriff

DTtarcoing gelangfe nad) tapferer 23erfeibigung buvd) einige Öafferien in perfönbd; anjufübren.
^an S erangriff auö ber ioooDHefer Dom (Segner
engtifAe ^anb, eng[ifcf)e $an$er überfd;riffen B>ier ben Äanal; bie 9?effe biefer Um 7.10 Ubr fe^f fid; ber
Um 7.20 Ubr, gfeitb S eifig mif
enffernfen 2fuögangöffe[Iung in Semegung.
25erfeibiger miauen nad; Sanfaing aus, ol^ne Sluöfichf, eö bei ernffl>affem
bem Überreifen ber oorberen Cinie, fef^f ber geuerfebfag unb anfcbließenb
2Ingriff Raffen ju können. 3Xoi)e\te0 ging Derbren, bie bürfige ?^rüdfe über bie
bie geuermalse ©emifcb auö Srifan S = unb
ber brififd)en 2frfiUerie ein, bie ein
Scheibe fonnfe aber nod; gefprengf ruerben, mdfjrenb bieö bei ben anbern nid)£
beuffebe 2IrfiUerie, aber
Äanafö Olebefmunifion barffeüf. Ser Otebel blenbef jmar bie
meljr glücffe. Sie 9?effe bes 27 befe^fen baö -Offufer bes
^anjer, bie cierfacb auf gabren
er fförf aud; einigermaßen bie Drbnung ber
gefingf bie 2Begnabme ber
nacb ßompaßriebfung angemiefen finb. OTübeloö
*) £ubenborff, „Weine Ädcgöcrinnerungen" @. 394, 395-

75
74
'

biöfjer ffdrfffen gelbbefeffigung ber 2Befffronf in furjer 3 eI r - ^inberniffe


roerben mif gafd)inen übernmnben, bie gange 33efa$ung Cambrai No«/Dez. 1917
jerbredjen, ©rdben
Sie jum ©egenffog
Tankscblac^ bei
ber Dorberen Stellung rrirb Dernirf;fef ober gefangen.
anfrefenben beuffd)en SReferoen fönnen baö ©efdjicf if>rer Dorne erliegenben
Äameraben nid)f roenben unb muffen if>r 2oö feilen. Zvof$ beö fd>emafifd)en
23orget)enö ber Sngldnber f>infer ber langfamen geuermalje iff gegen n Ul>r

baö gange beufftf>e ©fellungöfpffem mif 2hiönaf>me Don gleöquiereö in ber


Jpanb beö 2Ingreiferö. Ser Äampf um bie 23afferien enbigf mif beren lieber*
läge; allerbingö t)aben überall borf, tvo eö infolge ber Cangfamfeif beö 2In=

griffö faffräftigen 33afferiefüf>rern gelang, einzelne ©efd;ü£e auö ben ein=

geftf>niffeiien Stellungen f>erauö unb gum bireffen 9?icf>fen ju bringen, bie

ganger giemlirf)e 23erluffe.

©egen DTti'f tag iff ein burd)fd)lagenber (Srfolg jum ©reifen naf>e. 23on
SreDecoeur biö füblid) la golie iff baö ßübrueffufer beö 6d)elbe£analö mif
einem großen Seil Oer Srücfen in englifd>er £anb. %tvtfd)en SreDecoeur unb
DHaöniereö unb srpifcf>en Sanfaing unb gleöquiereö flaffen breite Surfen in
ber beuffcfjen gronf. Dfftrdrfö SHüeuDreö beginnf ber 2Ingrerfer, bie gronf
ber 20. CS. nad> Horben aufzurollen. 2luf 12 Äilomefer gronfbreife gibf eö
feine beuffcf)e (Sfellung mef)r, nur norf) einige 2öiberffanböinfeln; ber £>urcf)=
hvud) iff gelungen. 2IHeö l)dngf baDon ab, ob ber Angreifer if>n auönü^f 3ebeö .

ßraincourt
3ögern, jebeö 2Darfen gerräfjrf bem Jöerfeibiger bie 3Itöglid)feif, 3?eferDen
fjeranjufüfjren, eine neue gronf ju bilben, ben fo leid)t unb fd>nell gewonnenen
Sieg in grage $u ffellen. Jpiergu fmb an fn'fcf>er Infanterie nur bie 2g. ©id.,
flesquiere^
an Rangern nur bie it>r unferffellfen jtrölf £anfö Derfügbar; aber bie englifrf)e MARCOINQ^

Jpeereöleifung f>af ja ein gangeö ÄaDallerieforpö $u fünf SiDi'ftonen, eine


ivrincourt
fc^nelle, für baö 2Iuönu|en eines Srfolgeö für befonberö geeignef gef>alfene IRibecourr
\Miffe
3Han befonberö breite ©äffen burd> »Dez.
2öaffe bereifgeffellf . f>af für bie ÄaDallerie
I
bie beuffd>en Jpinberniffe gefd>affen. 32 3Tad)fd)ubfanfö roaren mif biefer

Aufgabe befrauf gemefen; jmei 3tad)fcf)ubfanfö Raffen ÄaDaUeriebrücfens


gerdf mifgefüf)rf. ©eif 13.30 Uf>r rparfen breißig Äampffanfö bei DJIaöniereö
/
)
fllaVbcquei
auf bie Reifer, roarfef bie 2g. Sio. im 23rücfenfopf Don SRarcoing auf ben
le^fen 2Iff beö Sramaö. Allein bie fef)nfüd)fig erroarfefe ÄaDaUerie erfd>einf

erff um 16,30 Ut>r mif einer 6rf;rrabron bei 3tflaöniereö, mif ffdrferen Seilen
Sonnelieu
bei Ganfaing unb roirb Don fd)road)en Ärdffen ber ^4- unD I0 7- beuffdjen 3®. Gouzeaucourj
I
blutig abgerreE)rf. Ser erffe Jßerfud), ÄaDallerie jum 3ufamrnenroirfen mif
l
Rangern ju bringen, fie nad; langer 9?uf>epaufe in großem DHagffabe auf ber V
2öefffronf ben?eglid> ju ^Pferbe ju Derroenben, xvar gefdjeiferf. Sie flüd)fige
t
(Sfunbe, ju ber ein (Srfolg moglid) rrar, fonnfe nicr;f auögenu^f rrerben;
®Ü3S* 9
fünf ÄaDaUeriebiDiflonen Dermorf)fen nia;f, ben bünnen ©cTjleier roeniger
3nafd)inengerDef)re unb ©erref)re ju jerreigen.

77
76
e

enfmicfe[fen.31m 27. 9fot>ember Raffen bie Seuffcben bie Sorfer 23our[on


21m 2Ibenb bes 20. OToDember mar bie erffe Xantfd)lad)t ber ©eftf)icf)fe ju
unb 5onfaine=9^ofre=Same in ber £anb, bie @ng[dnber ben 25our[onma[b.
@nbe. 3n menigen Sfunben mar bie ffärfffe ©fellung ber 2öefffronf auf runb
Dbmofjr biefer te^f e Angriff nur mif menigen ^ansern gefüfjrf mürbe, ffellf
16 Äilomefer Sreife unb 9 Äilomefer burdjffoßen,
in einer Siefe biö $u
immer
er bie Heroen beö 23erfeibiger0 auf eine I>arfe ?)robe. @ö beburffe
8000 ©efangene unb 100 ©efd)ü£e erbeufef; ber brififd;e 23erhiff betrug
mieber beö faffrdffigen eingreifen^ be^er^fer gfl&m, um !Pani!en ju Der=
4000 9Itann unb 49 Xante. Sambrai mar ein großer eng[ifd)er Sieg. 3 um Gruppen.
I>inbern; bag bieö gelang, iff ein 3?ul>meöb[aff ber befeiHgfen
erffenmal in biefem Äriege [äufefen in 2onbon bie ©locF en. Sie Sanfö Raffen
21m 27. SToDember 1917 begannen bie (Sngldnber, bie Panzer ju grünbHdjer
einen übermä[figenben Srfolg errungen unb i'B>re Safeinöberecftfigung er=
Überholung I)infer bie gronf $urü<f$ii2ief)en; einzelne (£inf)eifen mürben
mif
miefen. ©minfon unb SUeö faufd;fen ®[üifmunfd)fe[egramme.
ber 23af>n abbeforberf. 31m greifen Sage enffdjloß fia; ©enerar Cubenborff
3Iber mar e& mit ber (Einbeulung ber beuffdjen ßvont, bie biö[ang erreid>f
Sie
bei einer Sefpred>ung in 2e Safeau gum unDersügHdjen ©egenangriff.
mar, gefan? 9Itußfe nid)f ein Reifer, gleid; ffarfer Sd)[ag folgen? 3 rüar
23orbereifungen mürben fo fdjneü burdbgefüt)rf, baß am 2g. bereite ber
mürben auö ben für ^fallen beffimmfen Äräffen jmei SiDifionen bem ©eneral
Sourtonmarb Dergaff unb am 30. nad> einffünbiger 2IrfiUerieDorbereifung
Spng §ugefuf)rf; jroar beförberfen bie 5 ran S D fen ßine SReferDegruppe Don
angegriffen merben fonnfe. Ser Angriff fraf

befonberö im (zübteil bie —
$mei 3nfanferie= unb jmei ÄaDaUeriebiDiftonen unfer ©eneraT Segouffe mif
gngrdnber überrafd)enb; bie ÄaDaüerie mußfe eingefe^f, bie bereite im 2Ib=
25af>n unb Äraffmagen in bie ©egenb Don gerönne; aber bie engHfdben
$lad)t
franöporf begriffenen Xante fc^reunigff gurürfgeljorf merben. 2(n ber
9?eferDen mürben fropfentreife eingefeftf, bie franjöfifd;en gar nid)f. Saö
Se^ember fiel ber Sourlonmarb nad) ityev ©egenmef)r mieber
vom jum4. 5.
Sanfforpö fonnfe für Äampffage nur mit Zeilen auffrefen.
bie näd)ffen
Seile beö DerIoren=
in beuffd;e ^anb; biß jum 6. Se^ember maren große
Sen Seuffd>en ffromfen nunmehr ffänbig SScrffärfungen ju. 21m 21. 3^0=
gegangenen ©eldnbeö miebereroberf, fübiia; la 23arquerie fogar bie alfe
Dember mar if>re 2age nod) äußerff bebrof)[id). 9?od) am 23ormiffag biefeö
beuffdje Cinie um ein erfjebh'djeö überfd>riffen. Saß bem Angriff größere
Saged melbefe ber Äommanbierenbe ©eneraT ber ©ruppe Saubrp: „@ö barf mangdnbe
Erfolge oerfagf blieben, mürbe auf DITange[ an 9?eferoen unb
md)t Derfdjmiegen merben, baß, menn ber ©egner Dor Qüinfreffen ffarfer
Äampffraff ber eingefe^fen SiDifionen, fomie auf unjufängti Ae
Drganifation
2Irfiüerie ben Sanfangriff forffe^f, ein meiferer ©nbrud) unb bamif ein
beö Jtad)fa3ubö jurucfgefü^rf. Sie Seuffd;en erbeufefen 9000
©efangene,
mirflidjer Surcfrbrud) faum ju Derf>inbern iff." Sie 20. CS. fjaffe efma ^mei
bern 20. 3^0=
148 ©efd)ü£e unb über 100 San!ö, bie auö ben kämpfen feif
Srif tel if>reö Seffanbeö Derloren, bie 54* 3®» tüar fa P t>ernid)f et Sfod) einma[
.

Dember mefjr ober meniger beft^äbigf auf bem ©djladbf felb lagen ; bemgegen^
bof bie Sd)Iad)fengöffin bem Snglänber einen 3Pfe ' *l> reö 2Kanfe[ö. 2Benn
!
Sie
über Raffen bie engfdnber 10 500 ©efangene, 142 @efd;ü£e gemelbef.
Jlanbern niayt gemefen märe! 2Benn man bie borf ber 2Ibnü£ungöfd;[ad)f
Sd;arfe Dom 20.3 tooember mar
r gfän^enb auögeme^f.
geopferten SiDifionen (ebenbig mad>en fonnfe! 2Benn man ffaff ber borf Der*
fur^er
23eDor bie 2ef>ren auö biefen greigniffen gebogen merben, fei nod) ein
puberfen DHunifion für 22 32tiUionen ^3funb Xante gebauf f)äffe! @o aber
25Iitf auf bie 23er[uffliffen ber (Sngtänbcr Dom 20. biö 30.
SToDember 1917
Derffreid)f ber Sfcrmiffag bes 21. SToDember mif ben 23orbereifungen für
gemorfen:
einen uneinf)ei'fu'd)en Angriff, ber am !Ttacf>iniffag mif ber unzulänglichen
Unferffü^ung Don 49 iPan^ern geringe @rfo[ge bringf 3mmerf)in f onnen nod; . III. Äorpö:672 -Offnere, 5160 DHann,
am STadjmiffag beö 21. engu'fdje Safaiüone gefa^Ioffen unb mif 9Itufi'£, bie IV. Äorpö: 686 Dffoieve, 13 $55 ^ann,
güE)rer ju !Pferbc, jroifdjen ©raincourf unb DTtarcoing Dorgefjen, ot)ne Don ÄaDaüerie: 37 Offiziere, 674 DItann,
beuffd)er 3IrfiUerie befd;offen $u merben. Xante nehmen Sanfaing unb bringen Sanfforpö am 20.3rtoDember allein: 118 Dffoiere, 530 DQlann,
in gonfaine^ofresSame ein, aber bie eng[ifd)e ^nfanferie nu^f bie Srfolge 2. Sanfbrigabe Dom 2O.9?0Dember biö i. Se^ember: 67 Dffoiere,
ber ^anjer nid)f genügenb auö, obmo^I jmifa^en bem Sorf unb bem Sourlons 360 DTtann.
malb n>df)renb ber Slaayt vom 21. jum 22. 9ToDember eine 2ürfe ftafffe. ber gleite ©e,
Siefe 3al>ren bemeifen, baß burd; ben ©nfa^ ber ganger
(Einzelne ^)an§er, bie Dorn SaEjnfjof DTtarcoing auf Sambrai Dorgel;en mollfen, geringeren Dpfern unb
länbegeminn mie Dorf>er in granbern mif ungteid)
mürben burd> eine geraoe einfreffcnbe Safferie unfer 93er[uffen abgemefjrf. baß
in unDerf>ä[fniömäßig furger 3cif erreid)f mürbe, ©ie bemeifen ferner,
31m 23. Jtooember unb ben folgenben Sagen nehmen nod) einmal 67 ^anjer größter ^in^
baö Sanfforpö mif feinen fd>mad)en neun Safaillonen mif
am Angriff feil, beffen Ädmpfe fid) t)aupffdd)Iid) um baö 23our[onmafffo

79
78
3 t

um ben (Scf>racf>ferforg er* gemefen mdren unb menn man fidb nid)f bamif begnügt f)dffe,jundtf>ff nur baö
gäbe gefönten unb feine Dpfer gefreut $at, 311
Dorbere beuffrfje ©feUungöfpffem ju nehmen, fonbern al& <$iel geffeeff morben
ringen.
auö ben Sreigniffen mdre, ben 23erf einiger oon oornI)erein in feiner ganjen Siefe §u treffen, feine
Unferfucfjen mir nun, maö Angreifer unb 23erfeibiger
Safferien, 9?efert)en, (Stabe gleichseitig au0jufcf)a[fen, unb menn man F)ierju
lernten unb maö fie Raffen lernen fonncn.
£anfö <3rf>urbigfeif gldnjenb auger ben ^an^ern bie Cuffmaffe meifgefjenb in bie taW\\d)e Äampfl>anb[ung
Seim Engfdnber mürbe gefolgert bag bie il>re

ßenfung ber ganger burcf) nur eingefpannf f)dffe. Sie Äampferfolge ber !Pan§er nahmen aber fd;neü ab,
getan Raffen. 3n fed;nifcf)er Jpinfid^f mürbe bie

Überfd>reiffdf)igfeif t>ermngf, als man fie jmang, einzeln ober in fleinen ©ruppen gegen einen aUma^nd)
einen DKann, ein ffdrferer VRvtov, eine größere
auf \l)X @rfcf;einen Dorbereifefen ©egner angugreffen. 3l>re 25erluffe I)duffen
augerbem ein neuer fcftneüer 2luönu£en errungener Erfolge nacf>
£pp jum
gorberungen fid;, ber Infanterie gelang bei beiberfeifiger glanfierung baö 2Iußnu^en ber
Übergreifen beö fernblieben ©fettungöfpffemö. Sie erffen brei
A, bem fo* Erfolge ber ganger immer meniger, je geringer beren3al)[ mürbe. Saö geff=
mürben 1918 im 3QWfV, bie le^fgenannfe im SRebium 9Itarf
(Sfragenpanjer Der. Ralfen an un^ufreffenben 23o r ff e Hungen über ben Äampfmerf gemiffer alfer
genannten „whippet" (2Binbf>unb) (2lbb. 12) unb bem
2Baffen, t)or allem über i*F>re Slngn'ffßfraff, führte immer mieber ju t>erfel)[fem
mirflicf)f. Drganifaforifd) mürbe baö Sanfforpö auf fünf Srigaben mit
unb blutigem 3Ttaffeneinfa^ gerabe berjenigen 2Baffen, bie angefic^fö neu^eif.
breijeEjn SafaiUonen Dermelfjrf, im ßaufe beöSDinfer* mif neuen DKafcf)inen
[icfier geuermirfung nicfjf meljr in Staffen auf bem Sd)Iad)ffe[b auftreten
auetgeffaffef unb guf auögebilbef.
f 6nnen, mäf)uenb im ©egenfa^ Ijierju ben neuen 2öaffengaffungen nur baä
3n Ermarfung ber beuffAen grü^ja^offenfme ffanb man nun t>or
ber faff

merben foüe. Enfmeber 2Iuffrefen alö Einjelfdmpfer geffatfef mürbe. Unb bann munberfe man fid;,
grage, mie il>rer 2IbmeI>r baö Sanfforpö Dermenbef
in
beufföen Jpaupf* menn biefer fropfenmeife, aufgefplifferfe Smfa£ nid)f ben überffeigerfen Sr=
fyelt man e& alö J?eereörefert>e jurütf , biö bie 9ttcf)fung beö
jum ©egenangriff; marfungen enffprad;.
ffoge* erfennbar trurbe, unb Dermenbefe eö eint>eifticf)

Eambrai unb bie Sie Seuffd;en Raffen am 20. ^oDember eine arge (3d;Iappe erliffen. 2Iud;
biefe £ofung fcf>ien burcf) ben Erfolg beö Waffen e infame* bei
2IbfeKungen naheliegend Dber an beu fofgenben Sagen maren bie 23erluffe im Äampf gegen bie Derein^elf
bisherigen DTOgerfoIge beim Einfa£ freiner
jum ©nfafc in f reinen auffrefenben Panzer fd;mer. Sie biefl>cn*gen Jpinberniffe maren gegen Zan$&
man t>erfeilfe e* I)infer ber gronf alt örtliche fteferoen
©funbe ber unmirffani, bie 2Irfi'[Ieriefaffif unbraud;bar. ßeif ber ©egner oI>ne 2Irfiüerie=
£rupp* auf bie ©efaEjr F>in, bag ein großer Zeil ber ^anjer in ber

mdf>renb an ber Vorbereitung überrafAenb bie beuffeften ©fcllungen übermalen fonnfe, I>affe
Slot auf nidjf angegriffenen gronf en unfdfig fjerumffanb,
©egnerö t>or* baö (Sperrfeuer auet meif ^urücfliegenben Safferieffellungen feinen 2ßerf Der.
^aupfeinbrucfjffeUe nid)t genügenb ^anjer jum 2iuft>arfen beö
loren; e$ mürbe unterlaufen. Sie Jöerrm'gtenjaljlen [äffen erfennen, bag bie
Ejanben fein fomifen. Sie engliföe güf>rung mdE^fe biefe jmeife 2ofung, er.

reiAf e In ber2ibmef>r nur 6rflicf)e Erfolge unb folgerte aud biefer


il)rer falfd)en 3nfanf erie fid; t)ie[fad; nid>f mel>r §u Reifen mugf e. 3 um Zeil mürben bie Don

£anfö unjureicf)enb Äluge Ärififer Dorne ^urücPfommenben £rümmer ber JRegimenfer maffenloö I)infen ge=
9IIagnaE)me, baß ber Äampfmerf ber fei.
fammelf.
baß eine 2Bieberf>oIung beö „einmaligen" Überrafd;ungöfiegeö
t>erficf>erfen,
Dffen!unbig mugf e ben ^an^erfampfmagen bei einem 2Iuff refen in Dtftaffen
Don Eambrai nid)t möglid) mdre unb führten alö Semeiö baö angebliche, t>on
mie bei Eambrai fd;[acf)fenffd)eibenbe 23ebeufung ^ugefprod;en merben, ^umal
i>en felbff t>erurfad)fe 23erfagen ber ^anjer in ber 2ibmef>r ber beuffcfjen
mürbe für 1918 auf ber geinbfeif e mif einer meif grogeren $al)l unb mif Derbefferfen
grüE>jaE>r0offenfme an. Sie beabfidjfigfe 23ermeE>rung bes £anfforpö
ber 23erluffe ber
Xypen ju red;nen mar. Semgegenüber mar jmeierlei gu fun: Sie Slbmeljr.
jurücfgeffellf, eiserne Zeile füllten fogar gum Auffüllen
£amel am 4- uIi I 9 I 8 f raff ber Sruppe mugf e mif allen fauglidjen URit ein geffdrff merben, fobann
oon
Infanterie aufgeloff merben. Srff baö ©efedjf
Semerfung ber £anfö l^erbei. mar eine eigene ^angerfruppe ju fd;affen — gumal man fefber angreifen
füfjrfe einen neuerlichen Umfd)mung in ber
gefolgert moüte.
2ßir fef)en, bie Sngrdnber f)aben auö il)xem 6ieg nfcf>f aü$m>iel
gür bie 2Ibmel[)r mürben Sanfgemeljre alö Einjellaber unb 2anfmafd)inen=
gür unö ergibt Sefracf)fung einmal, bag bie Erfolge ber ^anjer bei
bie
gemeljre Don 13 DtftiUimefer Äaliber fonffruierf. 1918 famen aber nur bie
Sambrai überrafcf)enb grog maren, alö fie am 20. 9?ot>ember erffmarö
in
£anfgemel)re an bie gronf, bie 3IIafd;inengemehre mürben nid;f recfjfgeifig
bag mefenflicf)
Waffen auf breiter gronf eingefe^f mürben, gum gmeifen, fie
3ebe
fertig. Sie SJTlinenmerfer mürben mif glacfjbaljnlafeffen auögeffaffef.
großer gemorben mdren, menn ber Panjerangriff in fiel) mel>r Siefe gehabt
2Irmee ber JZDefffronf erhielt jeljn 2Ibmef)rfanonen auf fjanbelöüblicfjen £aff=
unb fampffräffige 3?eferoen t)orI>anben
hafte, menn bemeglicf)e jugleicf)
©uberian, 2£$fung — ^anjer! 6

81
80
STtincnfelber rourben gcfRaffen.
fraftoagen. SanffaUen unb ffellenrocife aud;
Sei ber ^Teuanlnge Don Stellungen follf e mcf>r 2öert auf £ampfrr>agenfid>er= 2. 1948* See beutföc Angriff, ©oiffettö unb 2Innenö
roerben. Sie 2luffre[fung ein elner @efd;ülje $ur £anfabroef>r rocit
F>eif gelegt 5
£iergu 10 (auf ber Eafel narf; 6.96), efijse 11 (@. gg), efigje 12 (6. 109),
Dorne für bie SBerfeibigung, bie 3uroeifung Don Segleirbatterien an bie 3m (5!isjc
^Eijjc 13 ((5. 115) unb (Efi&c 15 (am <Btf)luß bed 33ud;cö)
Seginn eineö 2Banbelö in ber
fanferieregimenfer für ben angriff lagt ben
3er bireFf gerichtete ©njelfd&uß erlangte gegenüber Ser beutfd)e Singriff im grüf)jaf)r 1918 fagte nacb forgfdltiger 35orbe=
21rtiUerietafttf erfennen.
Sebeutung. reitung bie gan^e Äraft beß beutfd>en ipeereö gu einer geroaltigen 2Inftrengung
bem Dtftaffenfeuer erI;of)te
fAon nid;f allju erfoIgDerfpred;cnb,foge= ^ufammen, um fid) auö ber mit auberen Mitteln nid;t ^u bred)enben Um^
2Baren biefe 2ftrpel;rmagnaf)men
bie grrlcftf ung einer eigenen !}3an$er
5 Dämmerung burd; ben milifärifd;en ©ieg auf bem <5d)lad)tfelb ju befreien,
fd;a£> nod) »eiliger SurAgreifenbeö für

fruppe. 3rpar fefcfe baö Äriegöminifferium


ben irn Sau begriffenen 7 V. A ßö gab nad; un^u[äng[id)er 2Birfung beö jeifroeife aufgefegten uneinge*

BringHcMeif öliffe 1 j»ar rourben bie bei Gani= fd)ränften U=SootFriegeö unb ber UnfrudjfbarFeif bip[omatifd)er Semül[)ungen
Äampfrcagen (2Ibb. 14) auf bie ,

foroeit eö ging, aber mit fein anbereö Drittel, ben SCernic^tungßmillen beö ©egnerö ju bred;en, alö ben
brai erbeuteten eng[ifd;cn £anfö rrieber fjergefrellf,
nur geringfügiger ©erdtreferoe, 2Baffenerfürg auf ber SBeftfronf. Sie Öberfte Jpeereöleitung mar fid> Har,
15 A 7 V4>anjcrn SeutetanFö, ba$u
unb 30
güf>rung mag bag eine fdjtuere Aufgabe beDorffanb. ^nöbefünbere ©eneraf ßubenborff
mar 1918 fein entfAeibenber 6d)fag 5 u führen. Sie beutföe
il^r

Slooember bei Gambrai ben ben 23orbefpred;ungen biefem ©ebanfen 2Iuöbrurf gegeben;
nad; ben 21ngriffö[eiftungen ber Snfanterie am 30.
f>at mefjrfad? bei

Sebeutung für ben 2ingrifföerfo[g bei.


Sie bort er traf mit unbeugfamer Zatfxaft unb unermüblidjem gfeig bie 2Inorbnungen,
Gansern nur eine geringe
bei bem Mißtrauen gegen bie er für ba$ ©cfingen beö 2Ingriffö für notmenbig I;ieff. Saö gan^e %eev
jufage getretenen Otad)fd)ubf^tpierigfeiten liegen eö
erfefcemen, ftatt ber ipanjer ge* blidtte Dotier SÖ^rtraucn auf feine Dberfte ^eereöleitung, afö eö jum ent=
bie neue 2Baffe oielmefjr roünfd)enött>erter
bereifö gefertigten fc^eibenben ffiaffengang antrat. Sö roar gemillf, fid) ganj ben ©ebanfen ber
rdnbegangige 9tad;fd;ubfal;rgeiigc 8 u befugen. Sin Seil ber
fogenannten „Ditariem gül;rung eigen $u machen unb in gemeinfamem Sinfa§ bie fd)ier über=
iPanjerfaljrgeffeUe rourbe alfo &icrju umgebaut; bie

ungenügenber 3aI;I. menfd)[id)e Slufgabe ^u meiftern.


tragen" entftanben, aber auch jle in
Gambrai in ber dlad) ben fjerrfdjenben taUifd)en 2Infc^auungen füllte ber (Srfofg miffefa
3rDeifeIbö f>at ber 21ngriffß erfolg vom 30. dlvvemhev bei
3nfanterie ber abgefürjten 2Irti[Ieriefd)[ad)f eingeleitet unb bann mit ber burd> bie
beutfd;en güf>rung ben ©tauben geffärf f, baß bie 2lngrifföFraff ber
Surd;brud; burd; bie fcinbHd;en £riegöerfaf)rung Derbefferten 3nfanteriefd)[ad)t burc^gefül)rt roerben. Sa
unb Artillerie aud> auf ber 2Beftfront juni
erforberlid)enSreite mit 9?ücFf!d)f auf ben ffarfen 3nftrom amerüanifc^er Sruppen ber frü^jeifige
Stellungen genüge, oorauögefe^t, bag ber Angriff in ber
rodfge&enb Seginn ber £>ffenju>e notig fd;ien, mürbe barauf Der^tet, ben erften 6tog
unb £iefe überrafc^enb angefeljt rcürbe. Siefer ©laube trar feB>r
großartigen Vorbereitung auf bie in gfanbern 3U führen, beffen naffer Soben erft im 2Iprir gangbar n>urbe.
gerechtfertigt; nur ein Umftanb fd&ien in ber
Sie gront beibetfeitö <5f Ouentin bot günftigeö 2Ingrifföge[dnbe / baö
ficf>ffgf Wav man mit ben
Dorf>anbenen . leiblid)
grü^jaljröoffenfiDe 1918 nic^f berürf :

in ber Cage, ben vovauefötlid) erreid;baren ©nbruc^


m allerbingö burcr; bie alten Zu d)terfe Iber ber ßommefd)[ad)t beeintrdd;tigf
Waffengattungen
erweitern, bag rourbe. Ser gerodI;[te 2IngrifföpunFt bot bie 2Iusfid)t, bei gutem ©dingen
bie 21brpef>r$one beö ©egnerö fo fdjnell auszunutzen unb $u
man Bei- bie gng[dnber ddu ben granjofen $u trennen, fie oercin^elt $u fd;[agen unb
barauö ein Surc^brud; entftanb? konnte mit ben Mitteln, über bie
Gieg erweitert fd;Iieg[icr; in einer 9?eil;e naefieinanber ^u füfjrenber Angriffe, bie früF)$eitfg
fügte, ein taftif^er Erfolg $u einem opevativ bebeutenben
angefld)fö ber OKitter beö ©egnerö, oorbereitet rourben, bie ©egner jum grieben geneigt ^u machen. 2IUerbingö
roerben? 2Bar bieö inöbefünbere möglich
f>erangeri>Drfene STruppen 311 mugte ber füblid)e 2Ingrifföpfan bae gingreifen franjofifdber Sfeferoen be=
entftanbene Cüdf cn fd>neU burd) auf Äraffroagen
a^reid;en ^an S er, it>rer oor= fd)Ieunigen unb erfeidjtern. @ö gelang, ben ©egner über Ort unb %eit beö
fd&Iießen? Unb angefitffö ber $u ermartenben 5
2Ingrifföbeginneö burd) gcfditfteö 3urürf][)arten ber 2Ingriffßtruppen unb
außfid^tfid) ersten ©eföroinbig! eit, it>reö $u
erroartenben oergrögerten gaf>r=
it>re forgfdftig getarnte 23erfammiung $u tdufdjen. ginige fünfzig beuffd;e
bereidf)ö?
21ntn>ort. Sioifionen konnten voll ben?eg[ic^ für ben Semegungöfrieg gemad;t roerben;
Saö 3af>r igi8 gibt auf alle biefe gragen eine einbeutige
bei ben übrigen ^cing bie Änappl>eit an ©erat unb Pferben ^u befd>ei=
beneren 2Infprücr;en.

83
82
Ärafftuagen f)erangefül)rfer Sioifionen Rängen blieb; bie [eidjfen
37 Sioifionen unter ber geuerroalse
frifcf>cr
in erffer 2BelIe
21m 21. 9Härj trafen
ber ©ornme gum ©furrn an. Sem erffen @foß DJenauIfe frafen erffmalö in ben Äämpfen bee 3>af>reö 1918 in @rfcf>einung.
aus 6ooo©efd>ü£en beiberfeifß
ber Dife, am 9. Slpril ber Angriff auf ÜZod) einmal feftfe ©eneral Cubenborff gum Angriff an, um fid; bie 3nU
folgte am 6. Slpril ein Singriff füBlid;
2)pernbogenß unb ben bef>errfd)enben fiafioe nid)t buref) baö beoorffeljenbe Singreifen ber 3Imen'Faner unb bie @r=
2Irmenfiereß, ber bcn größten Zeil beß
Sie beuffcben Angriffe foffefen bie @ng= Ijolung ber anberen ©egner enrm'nben ju [äffen. Seiberfeitö 9?eimö follfen
Äemmel in beuffd> Jpanb brachte.
©efdmfce unb £eile ber 3. 3Irmee angreifen, um ben Dorfpringenben Sogen an
300000 SRann; 65000 engliföc ©efangene unb 769
bie 7., 1.
länber runb
fielen in unfere Jpanb. 2Beif
me&r©eföü$e unb fonff.geß Äriegßgeräf mürben ber 3Ttarne ju fid>ern. 3InfA[iegenb an biefen 6cf;[ag trar bie 2Bieberaufnaf)ine

ber ZBefffronf feit Seginn beß ber öffenfiDe in gkmbern geplanf. 47 ©it?ifionen inif über 2000 23af ferien
Dernid;fef. da mar ber größte @rfoIg auf
000 3Iiann @rfa^ ffellen, foÜfen naef; bem bi0f)erigen 2Ingnff0t?er fahren bie 3Rarne überfd)reifen,
©rabenfriegeß. Sie gnglänber fonnfen nur 140
Sipifionen oon bort 9?eimö nehmen unb fomif bie £age gegenüber ben gran^ofen feffigen. 2Iüein
mußten eine in ^aläftina geplante Sffenfioe aufgeben, 2
baß mebrpftid)fige Elfer mürbe ber Angriff mürbe Derrafen, bie Überrafd;ung miglang. Ser ©egner trief)
unb 2 auß Stallen nad> ber 2Befffronf sieben;
im£)fr£ei[ beö 2Ingrifföraume0 aus, meft[id)9?eim0 f)ie[f er fid; in fcf>roierigem
gefenff.
mar ber beab= ©elänbe mif Ärdffe unb ^anjer. 21m 17. ^uli gab ©enera[
auf beuffd)er Seite, aber bißfjer Jpilfe frifcf>er
dXoA mar bie Snifinfioe
bcn im Angriff burd) Cubenborff ben ^um Sinffellen beö Slngriffö, anfd)[iegenb begannen
Surcbbrud> nid)f gelungen. Ser ©egner baffe
25efe!)[
fidjfigfe
immer langfamer merbenben beuffcben bie 2Ibfran0porfe nad) glanbern. ©ie follfen nid;f $ur ©ura^füfjrung ge=
baß alte Srimferfelb naturgemäß
f>aupffäd)Iid; mittele feiner £ecreßfraffmagem langen.
Snfanfcriebioifionen ffefß,
bie bcn 2Ingr.ff aUmaf;Iid> Sie beuffd)en ^anjerfampfmagen Ijaben an ben 3Ingrifföfämpfen beö
franßporfgruppen, Äräffe enfgegenmerfen fönnen,
mit ©emißbeif enffd)ciben, ob fd;nelle ^eereö [ebljaffen SInfeil genommen, greitid), mif 45 ^anjern lägt fid; feine
auffingen. Dtafürlid), cß läßt pd> nid)f
faffäd>[td> berbei= ©d)[ad;fenffd;eibung herbeiführen. Sie beurfd)en tyan%ev glieberfen fid) in
Gruppen auf beuffd>r Seife ben erfebnfen Surd>brud>
Sefracbfung Fommf bod> niebf um Abteilungen ju fünf IBagen. Sö B>dffe natjegetegen, bie geringe Derfügbare
gefübrf baffen; aber bie rütffd^auenbe
fcb><bfen ©traßenoerbälf* 3al)[ einlEjeiflid) borf einjufe^en, xvo man befonberen 2Derf auf eine vaföc
baß 2tufrocrfcn biefer grage Ejerum. Sei ben fef>r
bei bem ffarfen 9tad;fd;ubDerfebr
ber Snffa^eibung tegfe unb ba$ ©eldnbe i!E)rem 33orrDarf0Fommen feine ju großen
niffen binfer ber beuffAen gronf unb
2IrfiUerie bäffen root)! nur Doli
gelänbegängige, ßinberniffe bereifefe. Ceiber fonnfe man fid; fro£ Sambrai fjier^u nid)f enf=
3nfanferiebipifTonen unb ber
bei ber eifmeifen fd^Iiegen, fonbern Derroenbefe bie ganger abfeitungömeife, ja off einzeln in
gepanjerfe Sinbeifen 2Iußfid;f auf Srfolg gebabf, biefe S

redjf große. oolliger 21uffeilung auf bie ^nfanferie. ^tjre mand^erorfö red>f guten (Sinse^
<5d>roäd)e unb 3errüffung beß ©egnerß allerbingß
EKicbfung SImienß burd)$u= (eiffungen bHeben auf ben ©ang ber Sreigniffe otjne Sinflug. $üv bie beuffebe
(Enbe aiprir ftbeiferfe ein $meifer Serfucb, in
ben Samen* ged)toeife biö jum (5d;[ug beö jfriegeö bie abgefür^fe 2frfilleriefd;[ca;f
brevem ©enernl Cubenborflr enffdjloß fid) nun jum 2Ingrtffüber
iff

meg in 9Üd)fung ^ariß. Ser Angriff fraf biefeßmal bie granS


ofen unb gab fenn$eid>nenb geroefen. 2Bar biefe Xattit im Angriff — mie bie Srfaljrung

bamif bcn ßnglänbem eine 2Ifempaufe, bie fie S u nu|en mußten. 41 beuffd;e beö grüI>ia]E)reö 1918 %e'iQte — nod) brauchbar, fo ertpieö fie fid) in ber

Äilomefer ©reife an unb nunmehr einfe^enben 23erfeibigung gegen einen mif anberßarfigen Dritteln
Sioiflonen mit 1158 Safferien griffen auf 55
Sunt bie 3Harne unb DTleftjoben angreifenben ©egner ab unrpirffam.
erreichen in rafd)em ©foß smifd)en bem 27. DKai unb 1.

©efd)ü|e Anjeid^en ber neuartigen feinblid;en gecf)fmeife mad^fen fid) feif Anfang
S mifd;en
©>afeau=£biern> unb Sormanß. 50000 ©efangene, 600
ber reifen 3uni reö)f unangenehm fühlbar, allerbingö junädbff in Fleinem 9?aE>men unb
mürben erbenf ef. Ser näd)ff e6d)Iag, ber bei Stopon $ur (Snf laffung
am 3uni beginnen unb bal>er rrenig bead^fef.
glanfe ber 7. 2Irmee gefübrf rourbe, fonnfe erff g.
ber 2Irmee bei 3mifd)en Dife unb DHarne ffanben bereite am 31. 3Hai 1918 gV 2 grögfen=
fdjeiferfe an ffarfer ©egenroebr. Sie glanfenbebrobung
7.

2Iud) bie 21ußbeulungen ber feüö burd; mel>rfdgige AngrifföMmpfe erfd;opffen beuffd;en Sioifionen
©oiffonß, ber 1. 2Irmee bei 3ieimß blieb beffeben.
blieben für bie 25er- 11V2 größtenteils frifcfje fran^ofifa^e gegenüber. Sie beuffd;e 7. Armee
ehemaligen 2Ingriffßfronf en in glanbern unb bei 3Imienß
ben Samenmeg mar eine mollfe an biefem Sage in ^Kiü;fung Srepp.en^aloiö— Ca gerfe JRilou
feibigung beforgnißerregenb. Ser Angriff über
ben DKarnebruefen unb angreifen, ffieg aber auf ffarfe ©egempefjr; ftellenmeife griff ber frifebe geinb
glän$enbe Ceiffung. Sejeidmenb aber mar, baß er an
Panjer unb auf erforgreia; an. 23on 3Ttiffp biö Etjaubun trurbe bie 9. 3>S. burd; einen Angriff
am 2DaIb oon 23iIIerß,Sof ferefß am 2Iuffrefen franjöfifdjer

85
84
©arbe^Sioifion gtcid)fallß fd)mer unfer ?>anjern ju [eiben. Saß
fjaffe bie 2.
Snp Sienaulf, in mehreren 2DeUen überrafcbf, ber aud)
neuer Heiner !Pan S er, 2Iuguffa=9?egimenf oerlar an biefem Sage 12 Dffijiere unb faff 600 DRann.
ben reifen glügel ber JRS. erfaßte. Sie 2Irfillerie Eonnfe bie ^er
Äonnfe ber 21m. 4. 3uni oereifetfen brei !Panjer baß Slußbeufen eineß gelungenen @foß=
erff fpäf erfennen, fo
baß t>orübergel;enb eine Ätlfe enfffanb.
fruppunfernebmenß.
framöflfd^e Angriff aud;
abgewebrf werben, fo war bod) bie ©foßEraff ber Sagen erfülgfe augenfd;ein=
Ser ©nfaf^ ber franjöflf^en ^anjer in biefen
ber
beiben betroffenen beufäen Sioifionen gebrochen. Sie gorffcbr.ffe Seuffdjen
beb, mif eng begrenzen fielen, nämlicb nur in ber 21bfid;f, bie
überbaupf infolge beß 2Iuff refenß fnfd>r, auf
7 21rmee an biefem Sage waren am einbringen in ben 3Bafb oou 23;Uerß=Sofferefß ju binDern unb bie eigene
franjöfiföer Äräffe ger.ng;
Äraffwagen biß auf baß ©efe^fefelb fabrenber 3IußgangßffeUung für ben geplanten ©egenangriff ju bebaupfen. Siefer $we(£
bie beuffcben DJeferoen mußfen
cingefe^f werben.
91S. ein* rourbe erreid;f. 2Bie aber mar eß um bie 21broebrfraff ber beuffrben 3nfan=
©üblid; ber eben 2Ingriff5ffeUe tourbe bie frifd;e 28.
ermäßen ferie bie ^anjer beffetlf? <5eif dem
gegen erffen 3Iuffrcfen ber neuen 2Baffe
aügemein norbmeff-
Höfling Sbout, in
qefrboben, mif bem 2Iuffrag, auß
am ©epfember 1916 waren i s/ 4 3abre oerffrid^en, feif Sambrai fed)ß
15.
fani bierbei siemli«* burebeinanber 21m
[icber 9Ü<9fung anjugreifen; fie DTCpnafe. 2Baß war gefcbefjen, um ibr ju beFfcn? 2Daß baffe fie gelernf?
ben ©at>iereßbad) S u Überreifen unb auf
1 3uni gdang es ber Smifion,
ge jebod> 2Baß würbe ibr jugemufef, obwobf ibre Äampffraff obnebin nad) monafe=
guß S u bem Knfen glügel Dermale
faffen. 2luf
feinem 2Beffufer fangen 2Ingriffßfd)[ad)fen erbeblid) gcfd;,wäd)f war?
^erwägen t>erfcibigfen Drf Sroeßneß
niebf, ben unfer anberem t>on brei Siß2Infang3uni baffen bie granjofen ibrc?)anjer jurücfgcljalfen, frD^bem
31m 3uni tnurbe bie auf_breifer
u nehmen; ber Angriff Eam 3 um ©feben.
2.
S bei jebem beuffd)cn ßinbrud) I;effigc SToffcbrcie ber gronf ibren Sinfa^ for=
ur 2Begnabme t>on SiUerß*
gronf in fd)mierigcr 2age fed;fenbe Sit>ifion S
berfen. Sie franjöfifd)e gübrung ber ?)anjerfruppe baffe fld) aber twr Se=
am Eormiffag fraf fie ein Don !panS er=
ßoffetßfß angefe^f. 2IUein bereits ginn ber beuffeben Angriffe auf biefe 3Inforberungen gefaßf gemadjf unb
ber freilicl; burd) bie 2lufmetffam.
tragen geführter feinblid)er ©egenffoß, war feff enffd;[offen, ibnen nid)f nad)jugeben unb ben gebler ber ©ngtänber
Eonnfe. Sie 23erluffe waren fd>n>cr.
Eeif ber 2lrfillerie abgewebrf werben Dem (Sepfember 1916 nid>f ju wieberbo[en. <5ie woüfe bie Panzer nur in
linfe neben ber 28. <RS. braute
ibr
Ser ©infafc einer frifrf>en ©iw'fion Staffeneinfef^en, erff bann alfo, wenn alle Sioifwnen einer ganjen 2Ingriffß=
SioifionßreferDe außjufcbeiben.
©nflaffung unb bie MTöglidjfeif, eine armee mif ibnen außgeffaffef werben Eonnfen. Siefe 3Iußffaffung ging \ebod)
ju ©egenffößen; er oer=
21m 3. 3uni mebrfe fid) ber ©nfafc an ?Janjern
urfad)fe febmere Berluffe. Sei ber 28. <RS. frafen um 5.30 Ubr ^3^-
m infolge fabriEaforifd;er ©d;wierigEeifen niebf fo fd>neü DDr firb, wie

gebofff baffe. 21 DRai 1918 oerfügfen bie granjofen außer 16 ©ruppen


m 1.
man
an.
<H3<X. no linEß jum Angriff auf Sorct)-23ouft)-gaDercUe ß
reififß,
Sbarß 6cbneiber unb 6 ©ruppen Sbarß ©f. Sbamonb über 216 ßbarß legerß,
ben DITorgennebel, ber baß
3unäd>ff gebf eß guf t>orwärfß, begünffigf burd) twn benen aber nur 60 foforf oerwenbbar waren. Saß war niebf oief, allein
friff ffarEeß 2lbwebrfeuer
aus 2Ha>
[äffige' glanEenfeuer außfdjalfef. Sann eigenartig mag eß bie ßieferanfen wie bie 2Ingebörigen ber !]3anjerfruppe
ein unb fcbließbd)
febinengewebren, bureb 21rfillerie unb t>on ®d)[ad)(fliegern berül;rf baben, baß nun biejenigen am laufeffen für ben foforfigen (Sinfa^
nörblicb 23ouf 9
brechen um 6.30 1% notb fünf ^anjer auß bem 2BaIbe am
ber Panjer gegen ben geinb einfrafen, bie oorber ibrer Sinfübrung
gegen baß 9*39*. m t>or. Sie twrberen Cinien beß
III. Safaillonß b.efeo
3urütfgeben gejmungen.
meiffen ©d^wierigEeifen bereifet baffen.
Regiments werben burebbroeben unb $um Seil $um 3m wefenflieben oerfubr, wie wir wiffen, bie untere gübrung ber gran=
gebracbf, feuern aber
3roei ?an 5 er toerben burd; SRinenwerfer 5 um
©feben efwaß
jofen nad) bem ©runbfa^ ber ?>an$erfübrer; in ©injelfällen wieb fie
Horben unb treiben baß II. Safailfon
weiter, bie brei anbern wenben fid) nad; ab. 2lrn 5. 2Ipri[ würben fed;ß 'Panjcr jur Llnferffü^ung eineß 2lngriffß mif
er wenben fi'd) außer ben
turütf. Sorco gebf Denaren, ©egen bie brei Pan S bei ©auoillerß—DHongioal eingefefjf. Sin ^anjer erreid)fe
©cbüfcen beß 11./^. m baß 1./^. m, baß I. unb
gebngf eß fd>[ießlid), bie
HL/W*- 109
begrenjfem 3iel
baß 3'el; ber 2lngriff fd)eiferfe.
unb baß III./3D?. 150. Siefen fünf SafaiUonen 2lm 7. 2lpril follfen feebß ^)anjer im 3ufammenwirEen mif einer 3 n fan =
OTan überlege:
yanpv unfd^äblid) ju mad;en unb bie Sefa^ungen S u fangen. ferieEompanie ben !ParE Don ©rioeßneß angreifen. Sie 3nfanferie nufsfe bie
ganje Siwpon
jufammen S epn ^ann Sefaf^ung bringen eine
fünf Pan S er mif 2BirEung ber faniev niebf auß; ber Sefi^ beß !ParEß Eonnfe nid)f bebaupfef
in Unordnung! 2IUein 9?3^. m
»ertierf in biefen jroeieinbalb
©funben
werben. 2lm 8. 2lpril balfen jwölf ^anjer bei ber ©roberung jweier 2Bälber
unb 178 Dllann oermißf JeDer
19 Offnere, 5 i492Tann / baoon 2 Df^iere
.

Ji£>.
norbwefflid; SRoreuil—DUorifel mif ©rfolg. 21m 28. ORai ermöglid)fen jwölf
meifere 2IngriffßDerfud) ber Sioifion muß unferbfeiben. 9teben ber 28.

87
86
OTit ?unelE)menber 3al)[ an ^anjereinlEjeiten enfffanben im Caufe beö
Panjer ben Amerifanern bie (Eroberung Don Ganfignt); fte
f>atten feine

ßf>aubun 3al)reö 1918 !Panjerregiment0= unb =brigabeffäbe. Sie Regimenter festen


23erluffe. Am 31. 2Hai greifen fec^ö 3üge @B>arö [egerö bei $u*

Marocaine" 9Jicf)fung auö fid;auö einer nad> ben Umftdnben tredsfelnben ^at}l von Abteilungen ju=
fammen mit Seilen ber „Division in offrodrtiger

f>erauö of>ne oortjerige Srfunbung ober güf>Iungnaf>me mit fammen, bie Srigaben auö je brei Regimentern.
bem Anmarfd) tyavattev
Ser (Seit ÜRitte 3uni dnberte fitf> jtrifd)en DItarne unb 2Iiön: ber
ber Infanterie an, um ben beuffd>en 23ormarfA aufhalfen. Singriff
ber Äämpfe, inbem bie Unternehmungen ber granjofen baö ©etrinnen einer
in ber DHiffagffunbe über freiem gelb, of>ne
Arfilferieunferffü^ung, ol>ne
fül>rf
guten 2IuögangöfteIIung für ben Angriff $um 3,'ere fjatten. Sinselne Panzer*
burd) Jtebel, of>ne Jfliitoirfung ber glieger, ja of>ne golgen ber eigenen
<5d>ufc aber bie er*
jüge unb Kompanien nahmen an biefen kämpfen erfolgreid; feil,
Infanterie. Sie Pan$er fefjren jurüif , um bie Infanterie
ju f>oIen unb greifen
bag
Dtftale; umfonff. Saö Httenen 23erluffe beffärften bie güfjrung ber ^anjer in ber Überzeugung,
erneut an. 6ie rcieberfjolen biefen 23erfud> mehrere mit bem
unb eben nur ber Angriff mit einer großen 3at)I Don ^anjern im ©nHang
gan$e Don ben Panjern eroberte ©elänbe in 2 Äilomefer 23reife
ginfafc ftelje. $tod) einmal, am 16. unb 17.
3uK, müffen brei Panzer*
oerloren, roeir bie ^nfanferie nid>f folgt, roert fie
fo[d>er Siefe ge!E>f trieber
abfeirungen beö 502. Regiments jur Abtre^r beuffd>er Angriffe an ber Dllarne
bei ber fd>malen
in fyvem erfd)6pffen 3uffanb unb angefitfjfö noch feuernber, oerlieren ein günftel ifjreß
Uttafdjinengerpefjre n\d)t ßblid) ^aulgonne unb Sormanö eingreifen; fie
Angrifföfronf flanfierenb rcirfenber feinblid)er
Seftanbeö. Aber trdljrenb bie S[irf e ber Seuffdjen in bem treitgefpannten
folgen fann.
gefeierten Äämpfe am 3Harnebogen not^ nad^ Süben unb (Süboften gerietet tparen, ^atte fid)
3n ben nätf)ffen Sagen fpielen fid) bie bereit*
baö nun,
jtrifdjen Aiöne unb DKarne ein ftarfeö ©etüitter sufammenge^ogen,
(Saoiereöbad) ab, benen roeifere am Dffranb beö 2BaIbeö t>on 93iUerö=
feljr jur Unjeit für bie Seuffd)en,
roöbrad). Sie fransofifc^e ^eereöleitung
t>aben neun Panzer*
Sofferefö mif roedtfelnbem Srgebniö folgen. ©djließlid)
Armeen, bie 10. unter DItangin nbvblid), bie 6. unter Se=
baju beigetragen, ben beuffd>en 23ormarfd), ber in
3üc^ beauftragte jtpei
fompanien roefenflid)
ol)ne Arfiüerie=
goutfe fübHd; beö Durcq mit einem Überrafd)ungöangriff
tung ^ariö $elte unb ben granjofen am bebropd)ffen fdjien, aufholten.
nad) bem
oorbereifung, jeboc^ unfer 3utreifung ja^reid^er J5anjereinf)eiten,
2BefenfIid) ffdrfer tvax ber ©nfafc fran$6fifd)er Pan$er gegen ben beutfdjen
23orbiIb t>on Sambrai.
©neifenauangriff, ber 3uni auö öer ©egenb 9?or>Dn in allgemeiner
am 9.
Sine ber trefenf[id)ften 23orbebingungen für baö ©elingen biefeö Angriffö
<Kirf)fung auf Gompiegne loöbrad). Am 10.
3uni erreidjfe ber Angriff bie
?)anjer anbelangt,
Seilen fogar bie toar bie ©e{)eiml)artung ber 23orbereifungen. 2Daö bie
Cinie DIterp— Sellot)— St. DHaur, mit ben Dorberffen
fo erhielt ber güljrer ber ^anjer bei ber 10. Armee ben 23efel>r sum Antranö=
nunmehr gum ©egenangriff für ben
Aronbe. Sie granjofen entfd>ließen fid;
Am 17. tourben
Panzerabteilungen port feiner <Sinf>eiten am 14. %uU um DITitternad)t. 16. unb
11. 3uni früB> mit t>ier friföen Stoifionen unb t>ier
bie ^anjer in ^ierrefonbö, SiUerö^offeretö
unb aRorienoar auögeraben,
(©roupementö), je jrpei ©f>amonb. 160 ?>an$er greifen
(Stoiber unb (3t.
uid)t auf Canbmarfd) t>ertoiefen werben fonnfen; bei ber 6.
Armee
gegen 10 lif>r auö fotoeif fie
nad> gerungener närf>flid)er Eereifffellung überraföenb am 3n ber 9tad)t Dom
t>olI$og fid; bie 23erfammlung ber ^anjer 15. 3uli.
ber Cinie SüurceUeö— (SpapeUeö— OTerrj—
JDacquemoulin an mit bem Auf*
jum if 3uH rücften fie bei ffarfem ©ercifter, baö alle galjrgerdufdje
17,
baö £al beö 9Ita§ jurücf jutoerfen. 3af)lreid;e OTafd)inen=
.

trag, ben ©egner in


überfönte, in iljre Auögangöffellungen.
»erlufte jugefügf.
geire^re roerben jerfforf, ber beufföen Infanterie ftarfe Uber*
Sie 23erfeirung ber ^anjer auf bie Angrifföbioifionen jeigen bie
erleiben überall bort fd>n>ere (Sinbuße, rpo bie
beuffd>e
Aber aud) bie ^anjer
fitsten auf (3. 90 unb 91.
ArfiÜerie gute 23eobad)fung t>at ober gar bireff riefen fann. Sie Panzer*
2Bäl>renb arfo bie fran$öfffd>e güf)rung jurn ^aupfangriff 490 ^anjer
f ruppe Derlor 46 Sofe, 300 23errounbefe, 70 ^anjer. Ser Angriff tpar fef)r
bie befräc^flidje 3al>r Don eftoa 180 an 3Iebenfronfen
fpdf
_ bei IjeÜem ©onnenfd^ein
— angefe^t, xvefyalb bie Infanterie 00m jufammenjog, beließ fie

Ser Angriff ber 6. unb 10. Armee füllte g reid>$eifig unb


gel)inbert ober in Unfätigfeif.
©egner erfannt unb burc^ OHafd)inengetDel)r, unb ^rfiUeriefeuer oon Sl)äfeau=
überrafd>enb erfolgen unb l)affe bie Sefeifigung beö „©atfeö
rourbe, ben Patern fdjneU genug S
u folgen. Siefe gierten nad; (grrei^en Änofenpunffeö t>on
uid)t fd)neü genug Skiern)", juminbeft aber baö Unbenu^barmadjen beö
3iere längere 3eif oor ber gronf, ba bie Infanterie
if>rer
gran= (Soiffonö jum 3ieL Auger bem Angriff ber 6. unb 10. Armee Don 2Beffen
nad)Sufommen t>ermoc^te; auö Umftdnben erHären
biefen beiben bie
auf
nad; Dffen foüfe bie 5. Armee füblid) ber 23eöle oon Dffen nac^ ffieffen
Sreite
jofen bie großen SBerlufte, Ser ©eranbegetoinn betrug auf 8 Ärtomef er Sefe^r erft
Arciö4e45onfarf angreifen, jebod) fonnfe i^v ein entfpred>enber
biö ju 3 Äibmeter Siefe.

89
88
— — :

io. 21 r mec 6. 2Irmee

SiDifioncn Verfügbare SiDifionen >erfügbare


t
2hmee= DiDifTonen 2Irmee s SiDifionen
Dfxefer&en D^eferDe
Eorpö i.Xreffenö 2. Sreffcnö forpd i.Xreffenö a. Sreffentf
©efdjüfje ganger glugjeuge ©cfrfjü^e 'Panjer glugjcuge

I. 162. 228 gelb» n. 33.


— i44 gel** 4o

4o 4. 2ImeriE.
108 fdjroere
11. i88fdjroere V,
}
;

IHM
27 Sc^neiber Q. 45
153- 1
J

63.(2Irmeeref.) 30

47. 45+ 12
XX. 1. 2ImeriE. 69. 276 gelb* 6oSt.Ö)amc>nb
OHarof. 58. — 172 fernere 48 (Edjnetber
50
.

30
2. 2ImeriE. (2IrmeereferD.) (einfdjl. 48 (^djnciber vn. y2 4.2ImcnE.
69.U.58.) j 164.
— 84 feinere 15

XXX. 38. 19.


— 216 gelb* I. 2ImertE. 167.
30

26. 2lmeriE. 84 fc^roere 462


48. 1. H2fdjroere
50 (2hmee)
(2lrmecrcferD.) (cinfdjl.

19.U.1.)
1 588 147 562

XL 128. 114 gelb*


4o
41. 128 fd) trere }
2Inbertt>ärf0 befanden f id>

bei 9. 2lrmee 90 Gbara Kgert


SHeferDcn 2. tfaD.=
bei 5. 2Irmee beim 1. ÄaDaUen'eforpö 45 e f>
arö I6 9« fl

Eorpd mit [6 9 erg


unb roaE>rfd>in[irf> roeifere 45 6l; arß
2. 5tD. 1., 2. unb
Eatf. 301 jufammen roabrfa;einHa> 180 Gt)arß Ingers
4. Jt£>. 3.
Renault
'

6. (2Irmec)

63nf.25fl. 130 £l;arö bei SRorfe»


fea)S 3nfanferiebafaiüone unb Pioniere auf Cafftraff mag en
auf £ajt* legen*
follfe bie 6. 21rmee
Eraffroagen fonfaine unb 2Merß=@offerefö. ©Icicf^eitig mif ber 10.
j antreten.
ber Artillerie ber ©furm ber
gufammen: ,0

- 1545 343 481 Um 5.35 Ul)r brid>f mif einem geuerfd)Iag
Ganser unb ber ^nfanferie gleid^eifig loö. ©n
1 leirt)fer OTebel perforiert ben

Seuffd>n gelingt, ©tfjon um 8.30 llbr


Dom 15. 3uli
2Inmarfd). Sie ÜberrafcTjung ber
gegeben ruerben, alö baet Scheitern beö beuffd)en Slngriffö
2Irmee auf 12 Äilomefer Sreif e ffcllemreife
t>af ber Angriff allein bei ber 10.
crfennbar rtnirbe.

Sie am t>infer einer geuer* über 3 Äilomefer ©elänbe gewonnen, um 12 .'ff er in 1%


ber enff^eibenben
franj6fiftf;e io.2Irmee follfe 18. 7., 5.35 Ut>r oorgebrungen. 3n ben
— ßEjaubun 3iid)fung 6 Äilomefer fief in bie oeuffd>n ©feüungen
xval^e angreifen. Srff ee 2Ingriffö$ie[ mar bie 2inie 23eräi)4e=(5ec
ersielf, erff gegen
3?ad>miffag0ffunben werben nur ganj geringe gorffrljriffe
23i'er$r>. dlad) Erreichen biefo $iehö follfe baö 2. ÄaDallerieforpö ben grfofg
2Ibenb oerleit)f baö ©nf reffen frifd;er Panjerf nippen
bem Angriff nüd) einmal
aujßnu^en unb E)ier$u mif ber 4. ÄS. Don £ai'Uefonfa!ne (12 ÄiTomefer E>in=
binauö DDrroärfö reigf.
neuen ©ri)roung, ber if>n a Äilomefer über 23ier
fer ber gronf) über Shaubun —Jparfenneö auf gere=en=£arbenoi£J, mif ber
ä
i)

bur^nifflid) 5—6 Äilomefer,


Sie 10. 2Irmee iff in 15 Äilomefer Sreife
6. ÄS. von SBaumoife (18 Äilomefer E)infer ber gronf) über 23erfe geuille— roeifer fübHa)
2Irmee
ffeüenroeife 9 Äitomefer f icf oorroärfsgefommen,
bie 6.
25iers9 <5t. Stemp auf Duid^e^äfeau Dorreifen, bie 2. ÄS. ber 4. ÄS.
ferner efma 5 Äilomefer.
ate Äorpdreferoe folgen, ^agbflieger roaren jur Verfügung geffellf,

91
90
tungö; unb SBirfungömoglidbf eif bof ; fie mugf e
21rmee für Panzer nur geringe ©nfmicf
Seuffd>erfeifö mürben Dort bern 21ngriff 10 SiDifionen ber g. unb 7. Sie ©elänbe;
bei ©dingen beö 2Ingri(fö bur* beiberfeifige Umfaflung fallen.
betroffen, f)infer benen 7 ©ngreifbmifi'onen ffanben. Seuffd>en Sit>ifionö= bem 2lngrifföt>erfal;ren ber gran^ofen nid)f Ked>mmg ge^
breifen Don 4V 2 5 —
Äilomefer ffanben 2 Äilomefer Sreife ber fran$offfd)en
beurfeilung, bie
mag ben Überraföungöerfolg beö ©egnerö Dergrogerf
unb
fragen f)affe,
2IngrifföbfDi(ionen gegenüber, 3er 3uffanb ber Gruppe mar burd>meg un* l)aben. Saö im SaDiereßgrunb
feinen Surd)brud) bei 23au ? caffiüe erleid;ferf
befriebigenb; ffarfe 23erluffe ber vorangegangenen 2Ingn'fföfdmpfe maren boppelfe Umfaffung faff Dollig
fapfer auöl;arrenbe 3^. 159 mürbe burd>
nid)f erfefjf, ßfellungen großenfeifö nid)f Dorfjanben, bie Verpflegung mangels 3?3K. 53 cnffamen
t>ernid;fef. SBom Äampfbafaillon beö linfö anfdtfießenben
£aff. Sie Äampf= unb 233iberffanböEraff ber
£ruppe ffanb n\d)t mel;r auf bem um 6 M>r ge=
nur Offtier, Dier Unferofftiere unb fed;ö 3Itann
ein
ber fran$offfd)e Überrafd>ungöangriff biefe £ruppen fraf,
lungenen Surü;brud> Sie 21rfillerie ber 14. KS. ging
alfer Jpofje. 21lö Derloren. 3«if ben
tmirbe bie in ben ßfellungen befinblidje ^nfanferie großfenfeilö t>ernid)fef, mürbe um 7.30 Ul;r
[e^fen Keferoen, barunfer fogar Canbffurmfompanien,
bie Slrfiüerie genommen.
bie ©egcnb Don 25ierjp befe^f.
Siefe Slrbeif mar im mefenflidjen um 8.30 Ul>r gefan. 2öie fam eö, baß.
3S. ben franj6fifd;en 21m
ßinffi neben ber 14. KS. t>ermod;fe bie 115.
t>on nun ab Äraff beö 2lngriffö nidjf mel>r fpürbar, baß bie gorffdjriffe
bie Ser ©runb? Seim
griff bie auf einen geringfügigen (Sinbruö; ab 5 ufrf)lagen.
ber gran^ofen fo gering blieben? 2Die fam es, baß auf bem beuffd;en reifen Sie Sicifion Ijaffe unfer boppelfer Umfaffung
©egner maren feine qjanjer.
glügel bei ber ©ruppe ©faabö bie fyalbe 241. 3©. nad> iöernidbfung if>reö 2lbenb jurütf genommen merben.
^u leiben unb mugfe am
(Sübflügefö buvd) ganger am 3Iad)mif fag na£>e$u ungefforf auö ber biö baf)in
©eneralfommanbo einen annäljernben Uberblicf
©egen 8 Uf>r l>affe baö
gefjalfenen t?orberen 2inie burd) baö 2Iiönefal in Kid)fung ßoiffonö gurücf^ S&aubun—JBierjp—
über bie fd)leä)te Cage an ber gronf unb befal;l, bie
genommen merben fonnfe? 2öarum I>örfe baö franjofifcfje 2irfilleriefeuer jeber Sirijion ein
3Itau[o9=(3felIung ju befe^en unb §u Raffen, ^ierju mürbe
t>on SRiffag ab jeifmeife ganj auf? Surffe ben Krümmern ber n.baperifdjen Dorl>anben.
3nfanferieregimenf S ur Verfügung geffeUf; SlrfiUerie mar nid;f
3S. baö Sefe^en unb Jpalfen beö Jpof>enrücfenö mefflid) 33aufbuin angej7d)fö mie biefe 9IIagnal)men auömirffen, meil
gö iff [el>rrei^, 5 u unferfud;en, firf;

eineö fiegreidjen geinbeö gelingen? Siefe Sit>ifion oerfügfe jeifmeife nur mif befonberer ©färfc
ber feinbliAe ^angcrangriff gegen bie ©ruppe 2Baff er
nod> über $mei Safferien! 9?ad)niiffagö maren eö nad; (£inf reffen von 33er=
unb ©d;nelligfeif burd>gefül>rf mürbe:
ffarfungen bereite mieber fieben, abenbö bereite neun! £)bmof)l fdjon um
UHiffag Dor ber 11. baperifdjen 3®. bie ©ruppierung beö ©egnerö ju neuem a) Saö ber 42. 3S. jur Verfügung geffeUf e ©renabierregirnenf 109 f raf
2ingriff, 2irf i'Herie im ©fellungömed;fef, ^an^er unb fogar £at?allerie erfannf mif gmei Safaillonen ju fpäf ein; ber ©egner Ijaffe gegen 9.30 Uf>r
mürben, erfolgfe nirfjfö. Sie Seuffd>en erhielten eine 9lad)t gefd;enff, um unfer 9Kaffeneinfa§ Don !}3anjern bie St;aubunffeüung bereif ö
genom=
iB>re 23erbänbe jur nad)l;alfigen 23erfeibigung ju orbnen. men; fein meifereö 23orgel>en rnif Panzern fonnfe fobann bura) bie

Sei ber [üblid) anfd;[ießenben ©ruppe 2Daffer mar eö äfjnlid). JRit Seginn Segleifbafferie beö ©renabierregimenfö 109, bie 2,/gelba. 14 aufs
beö 2lrfilleriefeuerö mürben bie Sereiffdjaffen unb Kefert?en afarmierf unb geholfen merben.
Sperrfeuer gefd>offen. 21Uein bie beiben reifen SiDifionen ber ©ruppe mürben baö güfilierregirnenf 40 ^ugemiefen. fraf
b) Ser 14. KS. mar (£ö

Dom ©djmerpunff beö feinblidjen 21ngriffö gef reffen. Um 8.20 UI>r Raffen unb erreid;fe im Affigen
8.45 üfyv von Sßiftgneu? auf 2&d)t\le an
bie gran$ofen bereite SRiffn befe^f. Sie 21rfillerie ber 42. 3®. befämpffe
21rfilleriefeuer ben Jpöfjenranb füboffmärfö Sl>aubun gerabe nod) t>or
nad) Äräffen bie im f)of>en Äorn faum fid;fbaren £an£ö, ofjne ftd; inbeffen
bem ©egner; I>ier fonnfe eö fia^ mif ^ilfe feiner Segleifbafferie
auf die Sauer behaupten gu fonnen.©egen 8.30 Uf>r mar bie gefamfe, mefflid)
(3./gelba. 14) unb $meier ^anfabmefjr^üge Ralfen; t?on 13.30
Ul>r

ber Sütiffp— S^aubunffeUung eingefe^fe 2IrfiUerie verloren; erff E>fcr gelang 23erbänbe fonnfen georb=
ab liegen bie f einbüßen Angriffe natf); bie
ein geregelter 2Biberffanb. Sei ber 14. KS., in beren 2Ibfa;niff brei Kegi= merben; t>on ber bei Seginn beö 2In=
nef, bie 2Infd;lüffe l)ergeffellf
menfer ber 46. KS. fod)fen, fparfe ber ©egner ben tief eingefdmiffenen, mif nod) eine Safferie; in ber ©e=
griffö t>orl>anbenen 21rfillerie beffanb
bemalbefen fangen Derfef)enen6at)iereöbad;grunb enf gegen benSrmarfungen fed>föpaufe erl>6l>fe ficf> i'B>rc 3al)l um 5 unb bie
Segleifbafferien beö
mürbe burd; 2Irf i Her iefeuer niebergefjalfen,
beö 25erfeibigerö auö; bie 6d;fud)f 3K. 40 unb K3K. 16.
beö 2Ingriffö gegen bie Jpöf>en nörblid) unb fübndF) bat?on gerid)fef.
ber (5fo{3
c) Ser 115.3S. mürbe baö K3K. 2 unferffellf. (Sö befanb jld) bereifö
Ser ©runb für biefeö 23erl)arfen iff barin ju fucfjen, bag bie 6aDiereöfa)[ua;f

93
92
21rfillerie Derbunbene 2Ingrifföpaufe ben Seuffrifjen baö Orbnen
meAfel ber
alö Äorpöreferre birbf fyntev ber gronf im 2öafb Don 3TtauIot) unb
erff um 17.45 U[;r, $u
fyvev Serbänbe ermöglidjfe, gelang eö ben gran^ofen
trar fd;on um 7.30 Ul)x mit ^mei Safaillonen eingefefjf trorben; baö
einem neuen Angriff anjufc^cn, nunmehr of)ne grfolg. Sie
OT6grid;Feif,
briffe trurbe nunmehr gleichfalls frei; biefeö Regiment trar alö ein*
ber SIrtillcrie Der=
Panzer jum Übertrinben ber mif bem (5feIIungötrea;fe[
31'getf red)f$eifig f)infer ber nicht ron ^an^ern angegriffenen SiDifion n\d)i erfannf, ober
bunbenen Ärife beö 2Ingriffö auöjunu^en, trar enftreber
luv Stelle; ron ber 2IrfiHerie trar nur eine Untergruppe Dcrloren;
man baö barnif rerbunbene 2Bagniö für ju groß.
&ielt
gegangen.
Sie füblirf) anfchHeßenbe 78. 9i3. trurbe unmiffetbar nia^f fo ffar! Don
Panzern bebrängf, H'ff aber burd; glanfierung ron 9Torben; aud> fie
mugfe
Sie ©ruppe 2Baffer Derfügfe ju biefer 3eif nod; über je ein ^nfanferie-
unter Serluff eineö Seileö ber Safferien jurüc?.
regimenf bei Öillemonfoire unb £ignt> a(ö ÄorpöreferDe. (Sie befaf)! um
Sine trefenfHAe Sßerffärfung ertjielf bie ©ruppe 2Dinfrer bnrd> bie febon

14 UE)r ben 2Ibfrf)ub beö großen £roffeö unb aller entbehrlichen gat^euge
um 7.30 UI;r auö ber ©egenb um
Scuoarbeö nad; DTorbtreffen in JRaxfd)
auf baö norbu'dje 2Iiöneufer; biefe Setregungen Donogen fid; ungefforf. 33er-
gefe^fe 51. £RS. Sie Sirifion traf mif innrer erffen
OTarfAgruppe bereits
einhefte SSorfföge beö ©egnerö in ben STao^miffagö^ unb 2Ibenbffunben f onnfen
um 11 Ur;r in 2Innenfiöreö, füboffträrfö Dur^Ie^Fjäfeau, 11 Äibmefer
Don ber 42. 3®« abgetref>rf trerben; ja]f)Ireid)e ^anjer fielen ber 21rfi'llerie
E)infer ber nunmehrigen rorberen Cinie ein. Saö ©eüngen beö ^eranfül>ren0
jumDpfer. Sagegen f)affe ein Singriff größeren ©filö gegen bie 14. um
ron ffarfen 3ieferren l)ier, n^ie aud) im £aufe treniger ©funben
treif er norblid),
20.30 UE>r infolge beö ©nfa^eö frifd>er ^anjerf raffe über 23ier$t> E)inauö ben bem Angreifer nur $ur Verfügung ffel)t,
Deranfd)au[id)f, eine trie fur^e 3eif
bereiteermähnten Erfolg. SHJarum erfolgte ber Angriff ber fran$6fifd)en
um felbffnad; Dollig gerungener Überrafd;ung einen faffädjlidjen Sura;brucb
Keferoen an ^panjern erff fo fpäf ? Sie t>affen bodb auö if>ren Sereifffetlungen
5 u erzielen.
Unb bieö im 3al>re 1918, als auf beuffd;er 6eife ber @infa£ ber
$trifd)en ^uifeur unb gleurp nur 12 Ätfomefer, alfo feinen rreifen 2öeg nach
^eferoen meiff mif gugmarfrf; erfolgen mugfe! 21m i8.3uli trurbe nur
bie
JBierjp.
io.3S. mif eafffrafftragen Don 23eurarbeö nad; STampfeui^fouß^urcf—
CinEö ber ©ruppe Watt er fod;f bie ©ruppe 2BinfIer. ©ie traf bie gleiten
DKuref et Srouffeö— Sroijp beförberf unb nod) am gleiten 2Ibcnb in ©e^
2lbtDel)rmagnal[)men nie bie DTadjbargruppe. 21ucb Ijier fparfe ber ©egner mug ber
fed)fe DerrricMf. 3m 3eifa[fer mofon'fierfer unb fliegenber 9?eferDen
fd;rrer angreifbare ©clänbefeile, jum 23eifpicl baö Suiffon be ßreöneö auö.
fd;ncUen Surd)füt>rung bcö 2Ingriffö nod) di'c[ met;r 2Berf beigelegt rrerben
Sie nörblicbe 40. 3S. ber ©ruppe trurbe bal>er nirl;t Don ^anjern angegriffen,
afö e][)ebem.
fie fonnfe jiemlirf; lange Ralfen. Sagegen brachen bie gran^ofen, nad>bem
6f. ©engoulpl) unb ber SRarne bei Sl^äfeau^ierrt) ffcljenbe
ficF>
Sie strifd;en
gegen 9.30 ^3an^er eingefefjf trurben,bei ber 10. bapcrifa^en^S. ein unb
©ruppe ©dreier trurbe nur auf il>rem augerffen reifen glügel rom Angriff
Ulf)r

brangen in 3fid)fung 3?euillr>'<5f. gronf etwa 3V2 ÄiTomefer rief ein; bann
betroffen unb Derlor Sourrbamptf.
fonnfe ber (Stög burrf) baö felbffänbige Jpanbeln einer Keil;e Don Unter;
21m 2Ibenb beö 18. 3uli trar ben granjofen auf ber ganzen über 40 ÄiIo=
füf>rern aufgefangen trerben. Siefe ßeiffung umfo bemerfenömerfer, alö
mef er breiten 2mgrifföfronf ber ©nbrua; gegFücff. ©ne erl>ebnd)e2Insa|>[beuf^
iff

ber Jpaupfffoß beö ©egnerö, aud) mif ?Pan$ern, gegen biefe SiDifion gerichtet
fd>erSiDiffonen trar ber 23ernicbfung nal;egebracbf, anbere febtrer gefdäbigf.
trar. 2Bie Farn eö,bq|3 bie inögefamf gegen bie 10. baperifaje ^S. dngefeljjfen
Surd;brudb? Sie 2Infrrorf auf
2öe£rf>afb nun trurbe auö bem ©nbrud; fein
132 !J)an£er feinen größeren SrfoIg auftreifen konnten? barnif ©Heberung ber
biefe grage iff für bie jufünffige 23ertrenbung unb
Sie (Snglieberung ber ^an^er in bie Infanterie gibt bie 2Inftrorf auf biefe
unter anbern
^anjertraffe Don groger Sebeufung. Sie Unferfuü;ung mug fia;
grage. Sie 10. banerifrf^e^S. trurbe ron ber 2. unb 47-f™n$öfifd)en SiDifion
auf nad)ffel[)enbe fünfte erffretfen:
im erffen treffen, ron ber 63. Sirifion im ^treffen treffen angegriffen. Sie
am erffen 2lngriffötag niebf mef>r $um ©infa§ a) ben 2Infa^ ber Äräffe, inöbefonbere ber ^an^er, für ben Singriff;
63. Sirifion, bie Doraußfidf>f[idj
b) ^an^ertaffif
f Dmmen 30 ganger unferffcHf ; biefe fcf)ieben foinif für jebe 23er;
füllte, erl;ielf
bie befo[g£e

c) bie 3ufammenfe^ung unb 23ertrenbung ber ^eferren.


rrenbung am 18. 3u(i auö. Sie Derbleibenben 102 ganger rrurben nrif 45 ^ er
2. SiDifion, mif 57 ber 47. SiDifion unferffellf unb Don biefen trieberum auf 2age ber im DTtarnebogen
3u a): 3n richtiger Srfennfniö ber fd;trierigen
Ser ©fog trurbe fomif Dor=
befinbnd;en ffarfen beuffd;en Äraffe, befonberö ber gmpfmblicpeif
bie ^nfanferiefreffen ifjreö Slngriffö aufgefeilt. erffe it>rcr

nur Don einem Seil biefer ^anjer aii0gefüE)rf . 2I[0 bann bie mif bem 6feUungö=
95
94
es u. Laffaux Ecke.
ne^mlid) auf Soiffonö angetriefenen 3tad)fd)ublimen, fyatte fldf) bie fran=

Softfdjje güEjrung enffdtfoffen, ben .fpaupffd^ag Don 2Beffen F>er auö bem 2öafb
Don 2Si'[Ier£J=Sofferef£( ju führen. Jjpiermif rrurbe bie 10. 2lrmee beauffragf.
Sie franjöflfaje Sprung enffdjfoß ffd) rreiferfjin, ben 2Ingriff abn?eid)enb Don
il>rem btefjerigen 33erfaf>ren afe Überrafdmngßffoß nad) bem 2Ruffer Don
Sambrai, arfo unfer2Raffeneinfa£ ber Panjertraffe, ju führen. 9?ad)bem bie
ßfoßriüjfung Sitfer^Soffcrefs — ©Diffonö feffffanb, £am eö barauf an, bie
gefamfe SIngrifföFraff, bie verfügbar gemad;f iperben Fonnfe, baö fjeißf vov-
nefjmu'd) bie ^an^er^ unb Cuffffreiffräffe, in biefer 9?id)fung $ufammen$u=
faffen. 2Iuf ben ginfaf* Don Panzern bei ber 5,, 9. unb 6. franäofffdjen 2Irmee
mußfe alfo jugunffen ber 10. 2Irmee t>er$id;fef iperben. Sie $a\)l ber t>erfüg=
baren ^an^er trar aud; femeßtuegö fo groß, baß cö bei ber 10. SIrmce efrua
an tylafy für fie gemangeff jumar trenn man Don anbern 2öaffen nur
f)äffe,

foDfer ^ufammenjog, afo fid; beim Angriff auö bem ©tedungöFrieg mif SorfeiT
Dertüenben lieg. Sad (Mänbe bof norbu'd) n?ie füblid) beö £)urcq bie gleidjcn
SdjtcfengFeif en, n>ar alf0 für bie 23erf eilung ber !ßan$er auf tfvzi Slrmecn nicfyf

auöfd;[aggebenb. gnffdjloß man ftd> $um ginfaf* fämffid;cr !Pan$ereinI>eifen


im 9taf>men ber 10. 2Irmee novblid) beö -Öurcq, fo Dcrbienfen bie fief ein=
gefdjniffenen 6d;[udjfen, bie auö bem 21ißnefa[ nad) ©üben verlaufen, näm*
Don ^ernanf, Don <5aconm=ef=25reuir unb baö Zal ber
lid) bie <5d)lud)ten
Erläuherunq Cn:
Grifc mif feinen Slb^tüeigungen bcfonberc öerütffid)figung. Sie 31caffe ber
!Pan^er mußfe jebenfatlö an ben beiben erffgenannfen Sinfdjniffcn füblid)
ssons D^Scb.Haupfwidcr5bndslinie
Verlauf d.Dßuhscbcn Linie
am Morgen
- •
d.

-
AÜ.J.to.
W-f-lä.
„ . • - « - " 3.8.18.
Dorbeigefüfjrf toerben, tüar alfo efn?a auf ©ranb^D^op unb •••••••••
Jparfenne*
an^ufefsen.
3u b): Sie gfranjofen fjaffen auö if>ren bisherigen ^anjergefedjfen ges
folgere, baß nur engffe 25erbinbung mif ber 3nfanferie ben ^anjerangriff
rid)fig auönu^en liege unb baß nur baburd; ber gefamfen Äampffjanbhing
3lufyn evtvüd){e. Semgemäß tourben jebem ^nfanferiefreffen ^an^er unfer=
ffellf unb nur bie brei neueffen unb fd^nellffcn Slbfeilungen afe 2Irmeerefert>e
au0gefd;ieben. 3Kan n>ar ferner ber 2Infid}f, baß ein Slngriffserfolg jipar oEjne
SlrfiUerieDorbereifung, aber nad; wie Dor nia;f ol^ne 2Irfiüeriefd)uf$ mogficf)
fei. Siefen fjerbeisufüfjren, Fannfe man nur ein OTiffe^ bie gfeuernxdse. ffiar
bie geuertpafse am gnbjiel angelangt fo mugfe bie 2Irfi'[Iene ßfeUungörr>ed)fe[
matten. Ser SfeUungötred; fei großer 2IrfiIIeriem äffen erforberfe aber, ^umal
bei pfcrbebefpannfen Safferien, ©funben, 2Bäl^renb ber ßfunben beö (Steh
lungötuedjfelö mußfe bie SIngrifföfruppe — ^nfanferie unb ^anjer — im
fcf)onffen 2Ingn fföfcbroung Ejalfen unb warfen; fie fanb Ejier^u nia^f immer
Secfung, n?ar Dielmel^r off ber ©id;f unb ber junefjmenben 2DaflrenH)irfung
bes 35erfeibiger0 auögefe^f. 2Bie ber 23erfeibiger im übrigen bie iEjm geroäEjrfe
3*if Su nu|en n?ußfe, ruurbe bereife gefd)tfberf. Ser ganje Srfolg ber ge*

96
A 1

- •
ir -
j ii i
i

Chemin des Dam es u.Laffaux Ecke.


Erläuterun gen: [je fä)cint ffeüen=
vor Beginn lieben tüieberl;oIf
.Deutsche Kampflinie
1t)17 >n !f>cm$ern nicf>f
der Kämpfe
unbefrfvoffen. 2In

iann bie 2Ingriffö=


en Pan^erangriff
ie fvppelt, xvivb

mrben, Dereifelfe
)er ^anjer erffer

egrabierfc fie 311

2Iufgabef>aben:
if faffif^cn 21n*

üffen fie be!üm=


unb fM; augers

bie eö fiif) am

\xve\ fyntcv bem


n:
Frlä u±ejrujOJ2 <z '

,
„a,**

TanKschlachfbGiooissons ^vi^^^l,^ * 6 8 lOtfm.


[lue hinter
> bei 23aumoife;
bem

2
bei tttorfe*

l, bei 23iDi6reö;

:n gleurn unb

FO
oV&buin ^sTV-
a d
^l J s
Saconin^-Breuilo | f;c gü^rung bie

Compiegne/^ Rerre f onds


u , \ cMiwy ö _ Den DDrgeforgf
nf if)re£)rganis

y oMorienvola a Y viPr5J*5 eU \a 4 a\illeQ^ cVi:lemo


1
" ,o:re
AfcreM Crouttc*
UeriefDrpö ben
oAraslefensarh
in Seroegung,
Vaurnoisß „»/ a/ ./// \ oir.Remy n ; [angfam vov*
.enTardcnois erffopfung ber
Vq
»fi-
t%
*^^ft m ^ * v/^Buiss^nddfCrcsnes 01h | P 0><H- ifere
Pierre=20gle,

e -iwwui».«^ )ie £ugefeilfen


Ia FerJel I oteilM^^ il>re 23ereif=

omefer t;infcr
I
!

^aecngouIpliQ- ^Courchamp5 97

Epernay

!
(i i

10
Sie geuertpalje fd>emf ffeüen*
hmgenen Überredung mürbe preisgegeben.
{ebenfalls bl.eben m.eberbol
roeife fel;r fAemafifd, angelegt gemefen S u fein;
md;f
0 rau S fid)f[id>e SBiberffanbsneffer
unb ©fü^punffe, bie Don ?)an S ern
t>

angegriffen tperben fonnfen


-
pan3 erfid>re* ©elänbe -, unbef^offen.
%n
bann b,e 3Ingr,ffö«
ber 23erf eibigung blieb
biefen nid)f „iebergebalf enen 3nfeln
glanfierung Rängen. 2öenn man ben !Pan 5
erangr.ff
infanferie infotge von
tp.rb
pferbebefpannfer 2lrfißerie foppelf,
mit ungefd^fer 3nfanferie nnb
man biefe Srf&eimmg immer roieber erleben.
unferffetlf mürben, t>ere.fe fe
Saburd;, baß jebem ^nfanferiefreffen ?>anS
er

man ein rafd>s unb nad3brüdMid)ea Mf^en ber Erfolge ber ^anjer erffer

föaltete bie F>öberen q3an S erfübrer


aus unb
°Wf " l u
te l
° ?
2öeHc. DHan 'J
unbanfbare Aufgabe baben:
fie ffefö eine
„Serafern" böberer ©fäbe, bei benen
operafioen ©ebanfenflug mit faffifdjen
im*
<Bor ber ©ddad>f fforen fie ben
fprüd)en unb f ed;nifd>n Sebenfen,
unb na«f> ber muffen fie ©«f
befum*

en ©efd^aber jufammenflitf en unb fid; auger«


merf bie Srümmer if,rer ffor3
bem SOorroürfe mad>en raffen.
10. 2trmee, um b.e es fid> am
3u c): Sie 9fefert>en ber fran S 6fifd>n

i8.3uli f;aupffäd;Iid) b^nbelfe, fefcfen fid;> aufammen aus:

bem XX., S mei binfer bem


4 3nfanferiebiDifionen, baoon S n>ei binfer

baoon jmei binfer bem XX., eme bmfer bem


3 ÄauaUeriebiDifionen,
XXX Mefonfaine, bie ledere bei «aumoife;
2IÄ., bie erfferen bei
ßafffraffmagen binfer bem
XX. 2IÄ., bei OTorfe,
3 öafaiilone auf

magen binfer bem XXX. 2IJL, bei 23iei«ke«;


3 SaSalSone auf Cafffraff gfeuro unb
binfer bem XXX. 2IÄ., S mifd;en
3 ^anjerabfeirungen
^5uifeur.

bie franS öfifd;e gübrung bie


©emiß baf nad) ben bamaligen 2tnfd>uungen
fd)nelle Seferuen oorgefprgf
Überjeugung gebabf, febr gut für bemeg^e,
Organ.*
muffen, hingegen fd>mf .bre
S
u l>aben 3Iian mirb ibr bies beffäfigen
fafion unb ©nfa§ Reibungen t>erurfad)f ju t>aben.
if)r
bem Äauatteneforps ben
Um 8 i 5 Ubr bereif* erteilte ber 2Irmeefübrer
Semegung,
Simonen t>or S u ä ieben. Sie Sioffionen fe^en ffd>
in
Sefebl, feine
Jen aber auf ben mit anbern ©nbeifen
belegten 2Begen nur ^"0^
Serffopfung ber
ro ärfs. ©ie t>erurfad;fen
jebenfaüs nunmehr eine t>oU.ge
ÄS. Sommiers unb ©f ?,erre=2ugle,
©fragen. Um i 5 Ubr ercriftfe bie 4-
Sie jugefedfen
ber 23erfe geuille germe.
bie 6 ÄS. bie ©egenb toefHh*
Safailione auf ßafffraffmagen
»erliegen um biefe 3^Jt W.
23W<§re ö/ nur 7 biö 8 Ädomefer l;mfer
ffeHungöranme Onorfefonfaine nnb
©uberian, Sichtung — ^anjer! 7
^
.

ber arten franjöftfcfjen gronf gelegen. 2tn ein


roeifereö 23orgeben ju Pfer&e
Tankschlachf bei Soissons18.7.18.
mar balb nic^»f mefjr ju benfen; man mußte ficf> bamif begnügen, einige

(5cf)ü$enabfei[ungen in 9?id)fung 23ier$t> unb füblid) in bie bort fedjfenbe liöissons


unb ber £©.
Infanterie einjufdjieben. 23on ben Deriaffefen
börf man nid)fö; (le belegten roobr
Safaillonen
nur bie ©fragen.
2.
2H Staats 6
C6kdo.mitR)
2Baö bie brei ^anjerabfeilungen, roie gefagf bie neueffen unb fdjncllffen,
153.1 <m.
anbelangt, fo erhielten fleUbr ben SefehJ, mit jroei 2Ibfeirungen bem
nad) 10
XX., mit einer bem XXX. 21Ä. ju folgen, ©ie foüfen jebod) erft eingefe^f

roerb'en, fobalb bie ^anjer erffen Sreffenö nid)f


mehr roeifer Eonnten. ©ie
Ol
Abteilung unferffü^fe um 20 Ubr einen Angriff ber 2. amerifanifdjen marek
i.
£aur ; eö gelang ibr,
P XYM. -

©ioifton auö 9üd)fung 23aurcaffiüe auf Jparfcnnes—


bie Infanterie 3 bis 4 Äifamcfcr DDrjureigen.
2Iuger biefer 2ibfeiumg mürbe
Srgebniö
nur nod) eine Äompanie ber 2. 2Ibfci[ung bei 26d>Uc eingefe^f;
unbefannf. ©er SReff traf nidjf ins ©efedjf.
Kegimenfö
da bäffe fid) ermöglichen [äffen, bie im SGerbanbc beö 501.
Sbar* ßgerö cinbeiflieb unb gleichzeitig unter
Dcreinigfen brei Abteilungen
ibrem Diegimcnföfommanbeur bort einjufefcen, mo ber Singriff am fcbtieüffen

$e et>er ber Eefebi J>ier S u erteilt


Dorwärfö fam, alfo in Stiftung Jparfenneö.
werben fonnfe, beffo beffer;weniger ©införänfungen bem Kegimenföfom*
je
Villew Cofferete
mebr ®elbff=
manbeur ober anbern Unterführern aufgetragen mürben, beffo
Sinbungen
fäfigfeif mar ermarten. SÜIerbingö, bie gefeierten allgemeinen
Su
beö gansen SIngriffö an bie geucrmal$e unb an ben
23ou>g beö ©feUungö=
©et>bii$nafur geffem ange[egf
wcdjfelö ber Artillerie bat f en and) ber fünften
berangebalfenen Referee an
hinter biefer biebf an bie oorberen treffen
waren bie Derfoffefcn
Panjern, unb am stoetfmäßigffen ibnen unferffellf,
eö bie 2Baffen=
Onfanferiebafa.'Uone unb Pioniere fo weit oorsufabren, arö
SGerfaffung
mirfung beö ©egnerö erlaubte. (Sie mären in forperlid) frifdjer
bem Pan$erangriff rafcb $u folgen,
mabrfebeinrid) beffer im (Sfanbe geroefen,
Snfanferie beö
als bie bereifö buref) bie Äämpfe beö SKorgenö erfefcopffe

erffen £reffenö.
©er @nfa£ Don ÄaoaUerie $u Pferbe fonnfe erwogen werben, wenn ber
erff
weber (StadyeU
©urdjbrucf) Dollenbef, baö freie gelb gewonnen war, wenn
brabf', nod) ©djü^engräben, nodj Dor aUem
aRafAinengewebre bie ©djnellig*
unb ©elänbegängigfeif 2Baffe beeinträchtigten.
biefer
feit
^
SiDifionen am i&juli
33on ben infanferiffifdjen Keferoen waren brei
cingefeboben, eine gronfbioifion unb baö
Äaoallerieforpö bafür berauö=

gejogen roorben. ©er Anfranöporf Don (leben frifd>n


©ioffionen größten, —
feilö auf Cafffraffroagen

für Den 19. 3uli würbe
oeranlaßf.
ZamerM. 2(umen
Sie Seufe beöAngreifen» belief fid) am erffen Angriffsfage auf 12 000 ©e-

fangene unb 250 ©efd)ü§e. €Bije 11

99
98
©rippe unb ber mäßigen (Srnäl)rung ber Gruppe
fooicl ^elbcnl)affe
infolge
23efrad;fen mir nun bie grgebniffe beö i8.3uli, beö erffen franjofifdjen 2Iuöbauer unb frifd>e ^nifiafioe jum Stuöbrutf
famen, mie baö bie flüd;fige
©roßangriffö mif ^ansern nad; bem Überrafd;ungöoerfalf>ren. 6d)ilberung ber (Srcigniffe bereifö erfennen tagt,
einer Setounberung, bie
bem ferneren Unglütf biefeö £ageö einjeiner Sioifioncn unb
Seutfd>erfeifö würbe unmiffelbar nad; beim eingef>enben ©fubium ber Äampf^anblungen
nafürlid; eingef>enb nad) beffen ©rünben geformt, ©nffimmigfeif lf>errfd;f
SRegimenfer nur geffeigerf werben fann. ^
über einen ©runb: Sen gründen gelang eine Dollffänbige Überredung, ©rünbe beö Dltigerfolgeö Dom 18. juli
2I[ö roiAtigffe, fdjroerroiegenbffe
unb jmar nid>fnur eine ÜberrafAung ber Gruppe, fonbern anfd;einenb red>f mfrb man nad) forgfälfigein Surd;benfen ber Äampfereigniffe
anerfennen:

weifgebenb au* ber beeren beuffAen gübrung.OTan glaubfe Wübl, naßbem


Angriff füblid; ©üiffonö erfolgf mar, bie a) gelungene Überrafd^ung
bie
biß jum 15. 3uri fein fran$ofifd;er
\ve\d)e aüein bie Uber=
burdE) ben eigenen ©foß auf (Spernat) gebunben ju baben. b) bie 2Ingrifföfraff ber ^anjerfruppe, burd;
gegnerifAen Äräffe
rourbe;
^rrfum märe nid;f weifer DerlbängniöDDlI rafdjungöfaffif ber grangofen ermögrid>f
hierin irrte man fiA. 2Iber ber
eingeffellfe Setoaffnung unb
Dorauöfirfjfiid; c) bie auf ttbroebr gegen !Pan S er nid)f
geworben, ja, ber ©egner bäffe ben Überrafd)ungöangriff
^ufanferie mie befonberö ber
neue Äampfmiffel ber geAfmeife ber SeuffdVn, fomol)! ber
gar nid)t wagen fönnen, wenn ibm nid)t baö ffarfe
einigermaßen aus« 31rfillerie.
^anjer ju ©ebofe geffanben bäf f e, baö er f>icr erffmalö in
3iei am
reid>enber9Henge unb mif operafioem, nid)f nur örflid; begrenjfem Sie 2Iuöroirfungen beö Unglütfö rourben fo
groß unb matten auö ber

HBurben 1917 bei Sambrai 400 ^anjer eingefe^f, fo waren es bJer 500.
ber näd)ffen ^age and) bie offenfunb.ge
fe^fe. faffifd)en iRieberlagc im Verlauf
ber
©nfa§ erfolgfe, tpar freilid; breiter alö bamalö, bie beuffä)en rürfmärf.gen
operatioe, weil ber fran S ö(üfd,e 6toß auf ©oiffonö
Sie gronf, auf ber ber
efwa wud;figer. £ro£bem mar 2Birfung beö überrafd)em
Serbinbungen für bie im EWbogen ffeljenben
©foß alfo nid>f
bie Armeen fo empftnbbd; be-
genau bie gleid;e u foforfiger Räumung beö gerabe er*
ben 2Iuffrefenö biefer wabxbaffen ©foßfraff beö Angriffs drohte, baß bie beuffdje gü^rung fid) S
2Dirfung alö aud> gronf
wie am 20. 9looember 1917, unb $mar fowobi bie blutige oberfen füblid)en OKarneuferö unb anfd;rießenb jum 3urütf nehmen ber
ber
in beren golge bie feelifd»e. %eb.n beuffdje Sioifionen mußten infolge
binfer bie 25eöle oeranlaßf faf).
@ö baß ad;f OTonafe nad) Sambrai bie beuffd)e
eine betrübliche Xatfad)e, ber in glanbern beabpd)f.gfe
iff
blutigen unb ©efangenenoerluffe aufgeiöff,
befaßen; nD*
3nfanferie unb 2Irfiüerie nod) feine 2Ibmebrwaffe gegen ^anser ^agen=2Ingriff aufgegeben merben. Sie ganje 2Befffronf mürbe auf 33er=
baö @rfd>einen
befrüblid;er oieileidf mar aber bie feiger g[eid;fallö nid>f auf feibigung umgeffeUf. Sie 33orl)anb
ging an ben ©egner über
Don Gansern eingeridfefe geebimeife biefer 2Baffen. (£0 beburffe nod> Dieter beanfmorf en, marum bem Angreifer md)f
gramöFfdjerfeifö iff bie grage S u
©runb ber TOeberlagen erfannf unb bie ülot wenbig= bamif baö oöüige 2tbfd)nüren beö
blutiger 23erluffe, bis ber unb
Sur^brud;
am erffen 2tngrifföfag ber
eingefeben würbe. baß ein ffraffereö 3ufammenfaffen
feit einer wirffamen 2Ibmef)r gegen baö neue 2tngriffömiffe[
3l£arnebogenö gelang. 2Dir fal>en bereifö,
Äriegeö auöwirfen
Ceiber fam biefe Sinf7d;f gu fpäf, um fid) nod) wäbrenb beö im enffd;eibenben 2lbf*niff ber 2Ingnffö=
ber oerfügbaren Pan S ereinI,eifen
erneut $u
5u fönnen. ©ie begann bann unter bein 23erfaiUer Siffaf fogar 2lrmee, möglid; geroefen märe. Sie ©foßfraff
biefer
fronf, nämlid; bei ber 10.
fd>inben. Sei ©Diffonö f onnfe fid) jebenfallö am 18. ^uli bie
3nfanferie bie ^od;fIäd;en füblid; ©o.ffonö
airmee in ber enffd,eibenben 9iid)fung auf
gar 9tad;miffag ab auö neuen, smetfmäßiger
nid>f, bie 21rfillerie erff t>Dm warben. 2Iber mif biefer OHaßna^me aüem
rpäre bierburd) er^eblid) oerffärff
gemäßen geuerffeüungen beö gepanzerten 2mgreiferö erwebren. Senen, bie wäre eine SefAIeunigung beö gefamfen 2Ingriffö
unb bamif ein 2tuönu§en ber
geträumt ©olange ber ^anjerangriff in ben lang-
Don „einmaliger 2Dirfung" überrafd;enb angefe^fer Panjerangriffe Überrafd;ung nid;f erreid)f warben,
Raffen, unb biefer OTafd>.=
Ratten, tpar bewiefen, baß fic fid; einem 2öalf>ne Eingegeben oon ufäUig unbemerff gebliebenen feinblid^en
t,orfd>reifenben,
fam S
23eweiö foUte wieberlwlf werben. eingegiieberf unb an b.e fd)e=
nengewe^ren abhängigen ^nfanferieangriff
bie geringen erforbernben
2Hö ©rünbe beö 23erfagenö ber 33erfeibigung werben weiferbjn ber 21rfillerie unb beren ©funben
mafifd) ablaufenbe geuerwalje
©rabenffärfen unb bie feelifd;e Srfdwpfung ber Infanterie angegeben. £ölbere wie oor nur gmbrud>e m baö
©feüungöwed;fel gebunben blieb, fonnfen nad;
werben. S.e
©rabenffärfen I;äften jebüd; bei bem bjer angeroenbefen 2Ingrifföt>erfal)ren feinbrid;e ©fellungöfoffe.n,
ein Surd;brud;
niemalö aber erjielf

Dermebjrf Warfen auf


beö ©egnerö bie Äaf äff ropbe faum geroenbef, moty aber bie 23erluff e enge Sinbung an bie langfame Snfanferie unb baö ffunbenlange
Unb Gruppe anbelangt, fo muß man feiner
roaö ben feelifd;en 3uffanb ber ben Sleuaufmarfd; pferbebefpannfer
-
2Irfiüerie nod; ba ä u .m w.rffamen
Sefinben
Serounberung 2Iuöbrut? geben, bag bei bem fd)[ed>fen förperlid)en

ioo
oermufefe2Infamm[ungen.3toarl>affe
geuerbereidS ffän&ig ffärfer roerbenber 21broet>r
— , geffaffcfe fd>on 1918 bem ,q3ernitf)fungßfeuer" auf erfannf e ober
bei ©oiffonß ge S eigf, Sag biefe
geuer*
ßin oollfornmen neuer eß fid) fdSon bei Gambrai unb erff red>f
23erfeibiger ierocilß ben 2Iufbau einer neuen gronf. mit ?an ern DÖUig mirfungßloß ge=
nur fonnfe er nid)f in einer 9Tad)f cor* arten gegen ben Überrafd^ungßangriff ä
Singriff mürbe alebann erforberlid), biefe ©d^fen, mie audj bie erfolgre.dje
blieben maren; S rpar l;affen fd>on
2Iußfid)f auf Überrafd>ung. ©r enU
bereifet roerben unb er oertor DÖUig bie bireff gerid3fefeß geuer, ber bireff
Unferffüfjung burd) bie 2Ibmebrfd)[ad;f an ber 2Iißne bemiefen, baß
bellte aber, jebenfaUß 1918, aud; einer mirffamen guf beobad>feß geuer fjmerer
gerid;fefe ein S erfd;ug, unb aüenfaüß nod;
2Ingriffßfag ffarf oerbraudjfe ^anjerfruppe. Sie
enge (Sin*
bereifß am erffen
^anjer maren. Zvotfem toar Anfang
golge, baß am erffen Safferien ber unangenetjmffe geinb ber
glieberung in bie treffen ber Infanterie baffe ferner 5 ur unb ber geuerarfen ber
2Irmee nur 223 faffäd> 2Iuguff eine grunbfä^id;e Gerung ber ülufffeüung
2Ingriffßfage Dan oerfügbaren ^anjern
343
ber 10.
rüdfroärfige treffen SlrfiUerie nid)f eingetreten.
[id; inß @eferi)f trafen; 120 blieben an infanferiffifdje nad) 2Beffen oorfprmgenben
2Iud; bei ber 2. 2Irmee, bie ben am roeifeffen
unb Keferoen gebunben unb baber roirf ungßloß. £rofc ber im 2Infafj ber ^anjer
inne ^affe, finben mir bal>er im 3Iuguff
mar man bei ben granjofen nod) Zeil ber beuffAen gronf oor 2Imienß
am 18. 3uli ehielten faffifdjen gprffd>riffe Sioifionen fro^ außerff
in ©efcf>roinbig= 1018 bei allen S el>n in oorberer ßinie eingefefcfen
roeif entfernt oon bem Dollen 9?u£barmad)en ber gcroalfigen, f ro£ f,öd)ff fparFid;er 6f
eUungßbauf en
©foßfraff ber neuen 2Baffe. geringer ©rabenff ärf en ber ^nfanf erie,
feit, Panjerfdjufc unb geuerfraff beffebenben ?)uberifierung gle.d;
ber ^nfanf erie, bie einer
eine fel;r ffarf e SiefengFieberung
9ieueß.
Sie folgenben fransöftfd)en Angriffe bieten nidjtß grunbfä^id) 2IufffeUung ber 2Irf diene, ge.nb*
2Irmee am 19. 3uli über fam, unb eine S ur ?)an ä erabtoef,r ungeeignete
9?ad) bem 23erluff Don 102 ^anjern bäffe bie 10. beß ©f eUungßbaueß ober ber
21m 20.3uli fämpffen liebeBanger f onnf en fomif toeber an ^inberniffen
241 oerfügen muffen; 105 trafen aber nur inö ©efed)f. beß ©elänbeß nod, am Wonefr
Pioniere, nod; an nafürndjen ^inberniffen
32, am 2i.3u(i 100,2 3 .3uti 82 ^anjer. ©er ©efamfoerluff bei ben
am OTan fann ber
auf 248, ba= feuer ber 2Irfiüerie nennenßtoerfen
3Iufenfl;a[f finben. 2^
Panjern ber 10. SIrmee belief fid) smifd>n bem 18. unb 23. mad,en, bag fie il>re ©feüungen feif bem 21b=
betrug ber 23erluff fanferie feineu 25orrourf barauß
Don menigffenß 112 burd? ©efd^feuer. Sei ber 6. Slrmee am 24. 2Iprd nid)f beffer außgebauf l,af fe.
q3an S er blieb bie \d)lu6 ber großen SIngriffßfämpfe
an q3an5 ern 58, baoon 12 enbgülfig. „Ser £aupffeinb ber nod) gehegten Öffnung, ben 2Ingnff e.neß
2IrfiUerie ©ans abgefel,en oon ber immer
Äanone im 9?af>= ober gernfeuer. ©er ©d>u£ gegen bie feinblid> unabhängig oon bem erfd;opffen
^roMem, um ben grfolg einer Äampfbanblung Sageß toieber aufnehmen S u fönnen, ganS
toar alfo baß mefenflicbffe unb iljrer sal,[en=
3uffanb ber OTef>r S af>[ ber gronffruppen ber 2. SIrmee
0
S u fiebern" ). bie ganje 2Irmeefronf unter
einem forfgefe^ en
auf mäßigen <3d>äd>, tjaffe
Sie 3abl ber yanjereinbeifen granfreiä)ß belief fid> 3Infang 2Iuguff ber bie Arbeiten außerorbenfl.d;
^anjer (ßbarß fdroeren 3Irfiüeriebefd;uß ju leiben gehabt,
jebn ^Bataillone Sbarß legerß unb ad>f ©roupemenfß mittlere Anlagen ro.e=
e unb jum Zeil eben gefd^affene
febroer unb oerluffreid; geffattef
©d>neiber unb ©f. ßbamonb). maren ferner in ben unaußgefe^fen
ber «rffßrte. ©roße Seile ber gronf
9?ad)bem ber Surebbruebßoerfucb gefd^eiferf mar, gelang ben Seuf=
erffe großer 92cül;e gef^affenen
kämpfen oerlorengegangen, bie in if>nen unter
fd>en unter ferneren 23erluffen in opferreichen Äämpfen
baß abfcf>niffßrocife
f>ier S u S äl)[en inßbefonbere
©feüungßbaufen bem ©egner S ugufe gefommen;
3urürfoerIegen ber gronf binfer bie 23eßfe. Sie [angfen bort am 2.
3Iuguff an.
er, 33ilIerß=33refonneur unb Jpamel.
Sic beuffebegübrung bofffe nun, baß bergeinbbunb feine 2Ingriffßfraff ©d,aupla^ beß erffen
SiUerß^refonneur mar am 24. 2Iprd 1918 ber
fcböpff bäffe unb baß baber ibren außgeblufefeu Sioifionen in ber näd)ffcn
fTe er foU fpäfer belpaubelf »erben.
Äampfeß oon Pan 5 ern gegen ?an S er gemefen;
3eif einige 9?ube gönnen fönne. ^nmiemeif bie 2et;ren auß ber ©cblacbf bei ©rfd^einen beulet ^anjer auf ben,
bißf>erigen nü^Iidjen ©e= Jpier fei nur bemerff, baß biefeß erffe
©oiffonß flar erfannf unb biefe grfenntuiß nad> ber englifd^er Sanfß nad, grau
re.d;
mürbe, gef>f auß ben oer= ©d31ad;ffelb baß ^eranfd;affen meiferer
pflogenbeif ben anbern gronfen fogleid; übermiffelf ©rfennfniß l,erauß, „baß felbff bie
grünblid;e 2lnberung ber befddeunigfe auß ber außgefprod^enen
fügbaren Duellen nid;f ehimanbfrei beroor. (Sine meid;en müßten unb baß ber e.nj.ge
näd;ffen beffeu Sruppen oor einem Sanfangriff
ber 2lrfilIerieoertt>enbung, mirb jebenfallß in ben
jumal
gedjfroeife, ber 23efi§ einer größeren frW
fid; 2Deg S um Auffangen fo!d;er 2Ingriflfe
2Bod>n nirgenbß erfennbar. Sie 2lbmef>rfaffif ber 2lrfiUerie erfd;öpffe
meif", „Sperrfeuer fur " unb
nad> toie oor in ber Abgabe oon „(Sperrfeuer 5
bvt ber 2. 2Irmee oielle^f e.ne
Ser brififd;e Angriff auf ^amel am 4-
©egenüberß fennenjulernen, bem
©elegenljeif, baß Äampf»erfahren ibreß
*) Dutil, Les Chars d'assaut. Berger-Levrault. Paris 1919.
103
I02
an an ©efd)üf|en unb
Sroljbern bäffc felbff bie erbebb'cfje Übermadjf
Sie neuen
nunmebr n>6cf>enfli<f> fed^ig neue Sanfs aus ber £eimaf Juroren. airfilleriemunifion faum außgereid3f, um bie
beuffd;e gronf S u gerbred)en,
Don ©eneral (Elles an
Xante geworfen um OTarfV.Snp, ber auf 2Bunfd)
}
roenn meifer nicf)fß gefommen märe als 2IrfiUeriefcuer unb 3nfanferieangrifT.
gelegenflid; eines Angriffs mif begrenjfem 3iel, eben ber 2Begnabme r>on
baffen fd>n ganj
Seuffd> 3nfanferie, beuffd;e DT(afd)inengeroebrfd;ü^en
Jpamel burd) Feuerprobe ablegen füllte, ©emeinfame
bie 2luffralier, feine am borgen beö 8. 2Iuguff
anbere Angriffe abgeroebrf. 3Iud; bem ÜZebd,
ber
gegen*
Übungen smifdjen ber ©furminfanferic unb ber neuen 2Baffe fdjufen ©d;u[b an bem llnglüd
3
beigemeffen werben, bas uns
berrfd;fe, fann nid;f bie
feifiges Vertrauen.
fraf; benn off baffe an ber ©omme
unb in glanbern dlebel geberrfd;f, obne
Sanfs mar burd) Sberff guller forgfälfig aus*
Saß 2lngriffsoerfabren ber ermad)fen märe! 9Te.n,
baß bem ©egner ein fo[d>r faf fifd>r Sinken barauß
mif llnferffü^ung Don fertig
gearbeitet. Srei auffralifd;e Srigaben griffen e 3"fanf erie, nod; il;re uber=
meber bie brififd3=auffrarifd3=fanabifcf)=fran S öfifd)
3?ebel unb Srifanj gemifd)fen
Sanfs um 4.10 Uhr unfer bem ©cbutj einer aus bes 8. 8. 18. allein ober S ufam=
beim [egene 2IrfiUerie, nod; gar ber OTorgennebel
an. Sie Pan ä er, bie
geuermalje obne Dorberige SlrfiUerieDorbereifung bem fd^adjferprobfen, menn aud) nid;f me^r Doli
en 3nfanf erielini e fuhren,
mengcnornmen I)äffe
Antreten jum ©türm 1000 Dieter H>£nf er ber oorberff ©funben eine foldje 3T.eberIage
fampffräffigen beuffdjen ^eere in wenigen
unb ibren 3ielen $u. 2Iuf ber gan$en Angriffs:
en Sag [eiber unb abermals
halb
überhörten biefe febr eilten
beizubringen DermoAf, wie bas an feinem fd)war S
oon etwa 4 Äilomefer brang ber ©türm überrafd)enb
in bie beuffcben
wir feljen werben, erbeb,
oöüig überrafd^enb ber gall war. Sa S u
fronf geljörfe, wie
£inien unb ocrnidjfefe ben größten Seil
ber ©fellungsbefaljung, ba$u 200 ber feffe2D«Ue,
lid> mebr.STod; bisju biefem Sage in unferer 3nfanferie
tebfe
Sie 2luffralier
9Hafd)inengewebre. 1500 ©efangene würben eingebracht. jwar bie
abrreid;en 2IufS eicbnungen jener 3eff fprid;f
fid; tu bebaupfen; aus
Panjerfruppe 16 Verwunbefe; S
Derlorcn 672 Xvte unb Söermunbefe, bie
Slot, aber aud; ber Sro^ ecbfen
©olbafenfums. Sie 3?ad,melf würbe bem
6 ?5an S er würben leicbf befcbäbigf. Sine balbe
©funbe nad» ©rreicben bes mif
nicbf gercd;f, woüfe fie fid,
Dpfern.uf unb ber Eingabe Dieler Saufenbe
9?ad)fd)ubfanfs mif 25 Sonnen Pioniergeräf
2Ingriff0sie[ö erfcbicnen Di'er
ber billigen <Kebensarf Dom »erfagen ber
Heroen, Dom Sanffd>red*n ober
unbebeufenbe
bld)t binfer ber neuen oorberen 2inic. Siefes an fid) Dielleicfif
geinbes abflnben. ginjelne »erfager
gar Don PflidjfDerlefjung angefid^fs bes
gübrung ju ber 2In[age einer neuen Sanffd)lad;f
@efed;f betrog bie brififcfie fragifd^e ^alfung ber über*
eine Cebre für bie 2lbroebr Eönnen bie Ijelbenmüfige unb gerabe besl>alb fo
großen ©fils. £affe es aud) ber beuffcben gübrung Unfer biefem ®tfät*,
miegenben OTeb^al,! ber Kämpfer nidyt berabfe^en.
gegeben? (Scheinbar nidjf.
ber (Sreigniffe bes 8. 2luguff beran*
mif llnferffüfjung eines puntte mollen mir an bie Unferfud;ung
21m 23. 3uii griffen brei franjofifcbe Sioifionen
ben Srücrenfopf wefflid) Dltoreuil an. Sa
ber 2ln* frcfcn.
brififd;en Sanfbafaillons flambraifd3[ad)f gebofen, jum
Sonnenaufgang 3um briffenmal wirb ben Seuffd;en bie
erff einige 3eif nad)
griff entgegen bem urfprünglicben Plan 3n gtoßfer ©tille unb mif außer*
briffenmal laffen fie ficf, überrafd)en. !

begann, frafen an biefem Sag ernffe Serluffe ein; 15 Panjer t>on 35 mürben 9Iad)fen
erff in ben le^f en
geföfef ober Der* gewöl)n[id3er Xcvfät DolI iel)f ficf, ber 2lufmarfd)
S
befcbäbigf, öffaiere unb 3Itannfd)affen bes Safailfons
54 Säufd^ungsfuntDerfeljr, Saufd)ungs=
1800 ©efangene, 275 t>or bem ©furm. Säufd)ungsfraiisporfe,
munbef. Sro^bem mürben Slngriffögicle erreid)f,
bie
bienen oor allem ber gefarnfen SCerfammlung bes als ^ln=
unfernebmungen
3Kafcf)inengemebrc unb einige @efa)üfje erbeufef. Äorps unb bes Sanfforps.
griffsfruppe befannfen Äanabifd;cn
Surd) biefe (Erfolge im Vertrauen auf bie ©foßfraff ber ^anjerfruppe Uberfid^f auf ©. 10b
großen ©cbla* Sie q3erfeilung ber ^anjer ergibt nadjffebenbe
geffärff, ging bie brififcbe gübrung an bie Vorbereitung ibres
(Sruppen Don 3Iorb nad) ©üb).
ges. Sie 2Bocben errungene Dollfommene £uffberrfd)aff baffe eine bis
feif mürbe bas Sanfforps efwa 3~4 Ä.Iomefer
3n ber 3tad;f Dom 6./ 7 . Sluguff
ins einlerne gebenbe Äennfnis ber beuffcben
©fellungen Dermiffelf, ©efange* m b.e
binfer ber gronf Derfammelf unb in ber 9lad)f Dom 7 ./8. 3luguff
ließen feinen 3roeifel über bie Ver=
nenauöfagen unb fonffige 9tad)rid)fen Äilomefer binfer ber Dorberen Cime
Dorge*
©furmausgangsffellung efma 1
©egners. ©0 mürben jum Angriff auf neun
faffung unb Äräffeoerfeilung bes bie SlngriffsbiD.'fionen läßt eine
gew.ffe tedjrcer«
Srei englifdje fübrf. Sie Verteilung auf
beuffdje Sioifionen adyt englifcbe unb fünf franjofifcbe angefef^f. Äanabiern erfennen. Sie »erf e.Iung
englifcbe ÄaDallerie*
punfföbilbung bei ben 3luffraliern unb
unb sroei franjofifcbe 3nfanferiebiDifionen foroie brei er wieberum mie bei ©oiffons
unb
über fünf (Singreif* innerhalb ber SiDifionen fettete bie Pan S
bioifionen folgten als ^eferoen; bie Seuffcben Derfügfen bie beiben mobernffen
Doller ©färfe, dambrai eng an bie 3lngriffsfreffen ber 3nfanferie;
bioifionen. Sie geinbbunbfruppen roaren ausgerubf unb auf bem fogenannfen „2Bbippef aus=
unb SafaiUone unb 6, bie mif
fcbnellffen 3
bie beuffcben Sioifionen mif jroei 2lusnal;men nicbf.
l°5
104
in. Äorpß eine ©funbe, fübtid) ber ©omme jmei ©funben angebalfen
(Engländer
werben, um bie rücEmärfigen 2DeUen, bie ben Singriff weiferfül;ren fol!fen,
ieben.
ben 6fcllungßwed)fel ber 21rfillerie S u t>oUS
um
Qioifwnen
3Sefert>en
3^1 nacb, oorne ju
dlad) biefer !£aufe
[äffen

unb
wie gefagf oor ben ERobren ber beuffd)en ©efd;ü£e! —
0 r c nr c n 33rigat>e 23afcritfon 1. treffen 2, treffen mußfe bureb
fogenannf e geuermalse abgelaufen unb ber Angriff
y,
J
war aud) bie
Eemegungßfricgeß unferffüfcf werben.
in. 12.
— bie 2IrfiUerie nad; bem 23erfaf>ren beß
bre.fen
Saß jweife 3icl umfaßfe aißbann auf ber ganzen 30 Äilomcfcr
18.
— 1
- 24
12 — 21ngriffßfronf bie beuffdjen Safferien,
baß briffe 2lngriffßsicl lag bidjf cor
58. ber beuffd;en Gm*
ben bem geinbe smeifelloß befannfen Unferfunffßräumen
Raufen
23om 2Bieberanfrefen um 9.20 Ul>r ab waren
feine
3. 5-
— greifbioiponen.
foüfe um 9.20 Ut;r m.f
im Angriff mebr oorgefef)en. Saß ÄaoaUerieforpß
«j*

4.
— U.,8.,
54
unb füblid, ber ßuee oorgeben, bie jnfanfene
2.
— i3->i5»
o/i je einer ©ioiflon nörblid,
eß biß S um Gmfreffen ber jn=
überbolen, baß briffe 2IngriffßsieI erreidjen,
42
5-
Gnbjiel, bie 23al>nlinie S^aulneß-^ooe
fanf erie Raffen unb aißbann biß an baß
oorffegen. .. .

Äana&ier 2. 4. 36 ugleid> mif ben 5.20 Ubr baß


gnglänbern um
Sie granjofen eröffnefen S
4. 36 2B!rfungßfd)iegen mif bre, Sw.=
geuer, frafen aber erff nad) */ 4 ffünbigem
1 1. i

4-
— I. 36
fionen oI,ne ^an $ er im erffen Sreffen $ um Angriff
an. Srff nad) Eroberung
5- 36 2Iore foüfe bie 153. ©wiflon m,f ben
3-
ber beberrfd^enben Jpöben wefflid; ber
burd)
beiben SafaiUonen Sbarß iegerß in ^id;fung ^angeff^en^anferre
3- £«f=
enfffanb auf längere Jeif bie
I
48
Äat?aIIerie 1. 3. 3- fenf>inter baß treffen binburdjffogen. ^ierburd)
erffe
48 bem 5ta> bei ben benad)barfen Äana=
©efabr langfameren 23ormärfßfDmmenß alß
3» 6. }
nabiftfjen
2.
biern, unb bamif für bie Seuffd^en bie
OTögli^eif ber gtanfierung, bie aud>
- jumal gegen bie ?an er beß reifen fanabifd>en
S
glügelß Don ber beuf= -
brei fdben 2Irfiüerie guf außgenüf^f würbe.
geffaffefwaren, würben bem Äaoallerieforpß unferffeüf, baß mif feinen £,inftc^fricf> ber ?anS er md)t
beß Surd)brud)ß 2JbermaIß baffe man fid) auf ber geinbfeife
Sioifioncn 311m 2Iußnu£en beß grfolgcß unb $um SOoÜcnben ^nfanferie unb 2Irf iüerie freigemad,f un^
b.efeß
Scr 2Ingriffßbeginn würbe auf oon ber engen Sinbung an bie )

jmifd>en Gad)n unb SImienß aufmarfd)ierfe. bie beiben fd,neüffen 2B^.ppef=


mal auä) nod, bie außfld)fßreid;ffe 2Baffe,
3u biefer 3eif foUfe jugleid) mif bem Vorgeben ber 2ln*
5.20 Ubr feffgefe|f. bafaiUon^mifberaufneuseiflid^ened^ad^ffelbernäu^rbeunoerwenbbaren
auß
griffßinfanferieunb ber^anjer baß 2Irfiüeriefeuer feile alß geuerroalje 6d>Iad)f bei biefer ffarren 2InFage e.nen
feilß bie beuffdpen Äaoaüerie gefoppelf. Äonnfe bie
©pliffer* unb9?ebeImunifion cor bem Singriff berwanbern, 2Iber waß jie brad)fe, war ge=
©urd;brud)ßjleg erbringen? 2BobI faum.
Safferien ober gernjiele nieberbalfen. 500 glieger waren feilß in ber geucr--
feilß in ber Öefämpfung von gefielen fäbrlid) genug. . „ _ ©f.m=
unb ©efed>fßaufflärung, gebru«ffer
©iegeßgewig ging baß (Snfcnfebeer in ben Äampf. 3«
leifung
in ben 21ngriffßplan eingefdjalfef. Jta 6 2(uguff
eß lag —
lVs 3 Xilo*
mung erwarf ef e ber Serf eibiger oon Zaa S u Sag fein ©Jitffal. •

Um 7.20 Ubr foüfe baß erffe 2Ingriffß$ieI erreid)f fein; bem 3«arfJ oon Uütfm-
Äorpß blieb melbef ein beuffd;er glieger l)unberf Sanfß auf
ben beuffd>en ßfcüungen. Seim cnglifd;en
III. OTagna^men auß.
mefer fief in Sie Reibung [äffe feine befonberen
VXor> e nad^ OTorifel.
baoon unberührt; gegenüber ben Sluffraliern
bie gefamfe beuffd>e 2irfillerie weiunb S wan S .g ^f)nb--
31m 7 2Iuguff fliegen burd, einen 3ufaUßfreffer S
Eafferien, gegenüber ben .

fraf öer Angriff biß babJn nur bie


oorberffen
in einem Dbffgarfen Don 5Ö.Uerß=
nur wenige. fanfß mif Dltunifion unb Sefriebßffoff
Äanabiern einen großen Seil, bei ben granjofen wieberum 2Serbad;f. 5.20 Ubr am
Um
Srefonnenr in bie Suff. (Sß erregfe feinen
9*ad> erreichen beß erffen 3!eb, alfo ODr ben
3iobren ber Dliebräabl ber Angriff oöü.g uberrafd;enb
8. 2Iuguff im OTorgennebel frifff ber feinblidje
beim engten
beuffd>enEafferien foüfe ber Angriff nörblid) ber ©ornme
107
106
in 32 Äilomefer Breite einen auf ben UTtaffencinfa^

faßten unb ju feiner 2Ibroebr aucb gar nidbf befähigten


33erfeibiger. ÜRit bem
Don ?5an$ern nicbf ge*
TanKschlachr bei Amiens MAB.
nidbfß ju motten. aHafcfjinengeroel^re,
Sajoneff gegen einen folgen Angriff
iff
2IUein ©efd)üfje
Jpanbgranafen, 32Iinenrcerfer finb nur sufäÜig roirffam. Erläuherun q en:
aud) fie bäffen im borgen* 0
fönnfen belfen, roenn fie ridjfig emgefef^f mären; idkch. Stellg. am8.8.iavordcm Angriff ^^jjj
grauen, in natürlichem unb fünffiid>m Giebel, im
©taub unb Xaud) ber
(Snffernung » 99
" 8.8.18. abends
geucrroarje unb angeficbfß ber oerroirrenben gülle ber auf nädjffe
eine fernere, Faum ju iöfenbe Aufgabe. 3lber foId> ©e=
auffauü>nben 3icle
beulen 3nfanferiefampfsone nicbf einmal oorbanben. Ul.engt.fC
fd;ü£e finb in ber
ft.en glUrmee
maß eine 3nfanfcrie tun foU, bie in ibren clenben
©0 erbebt fld> bie grage,
(Stiegt fie auf
©d;ü§eniocbern ben Panserangriff auf fid) luvoüen fiebf.
ibnen fa^enbe Infanterie, fo roirb fie oon ben ?5an=
bie Panjer ober auf bie
fie nidjf, fD werben oielTeicbf nicbf alle
jern erfannf unb oernid;fef; fdjießf
gegnerifcbe Infanterie
oon ben Pansern erfannf unb erfd)offen, aber bie
2Bie fie flcb aucb oer=
fommt ungefäbrbef beran unb nimmt fie gefangen.
jene* 8. 2Iuguff ift fie wertlos
Ralfen mag, unter ben Äampfbebingungen
bem Untergang geroeibf.
Sie englifcfien ^anjer roerben Setoegung gefegt, baß fie $ur 2lngnffß=
fo in

jeif bie eigene oorbere ßinie überfebreifen.


Sie geuertoaise liegt S"näd)ff
unb fpringf bann alle 2 Minuten
3 3Icinuf en auf ber oorberff en beut feben Cinie
alte
um ioo3Ilefer. Gpäfer roirb fie langfamer unb fpringf alle 3, fd;[ieß[id>
43Kinufen um iooDHefer. Panjer unb Infanterie folgen ibr auf
furje GnU
2lrfilleriefeuer auf 2lr*
fernung. 2lußerbalb ber geuerroal S e liegt ffarfe*
fillerieffellungcn, 2lnmarfd;roegen, Drffdjaffen,
Cagern unb ©efed)fßffänben.
bie Äabel geriffen, bie ®Iinf=
2IIIe ißerbinbungen finb binnen furjem gefförf,
bleiben großen*
gerate nicbf ju gebraud>en; [ebigu'cb bie gunfoerbinbungen
fein flareß Silb ber 2age
feilß brauchbar, jebod) Dermßgen ibre Reibungen

in ber Derberen Äampfjone $u bieten. Oelber unb


ßäufer {ommen nid;f mebr

jurücf. 9tur fooiel iff tlar: Ser geinb fübrf einen großen ©cblag.
gefedjfßbereif ; alle nicbf gerff orten ©efd;üfje unb
OlCinen*
Meß mad;f fidt>

ein leiber febr


roerfer geben in ben ^ebel binein 23ernid>fungßfeuer ab,
fd)toad)eß, roenig roirffatneß geuer auf SKäume, in benen ooraußftcbflid) fein

muß ja febon piel weiter fein. 2Iber roobin foU man


geinb mebr iff; ber
Sruppe gefäbrben? 2Bo ffeeff ber ©egner ? 2Bobin
febießen, obne bie eigene Su
rid)f en? Surfen bie rücf roärf igen OTafcbinen^
Keferoen ibren ©egenff oß
follen
±iranz. Armee Ä^k
©enaueß oom geinbe ju erfennen? Sie Unjuf)er=
getoebre feuern, obne efroaß
beif toäcbff

Safferien.
unb laffef auf gübrern unb Gruppe bei ben 3ieferoen unb
in ben
"

* \^
Sefracbfen mir ben 23erlauf beß Angriffs ber tänglönber
oon Horben nad)

©üben:
I09
108
plangemäß erreid)f fyatte, bg noch bid)tev Slebel über bem Dollrg ddp 23er*

Seim III. 2IÄ. erreichten bie 12. unb 18. SiDifbn tt>r erffe* aingriffaiel
feibiger enfblüßfen gebe biö ju ben beuffchen Safferien ber 13. 3©-/
um 7.20 Ut>r, bie 58. SiDifbn jn>ff*en 7.30 unb 8 Uf>r. 3m Sereich bev noch über %efyn leid)te unb ad)t fd;mere feuerbereife ©efd;ü^e Derfügfen. 3lun
18. SiDifbn griff bic einige Derfügbare Pan$erfompanie Idngö ber Straße trat bie $rt>eiffünbige 2Ingrifföpaufe ein. @ö gelang bem 33erfeibiger nid;f,
gorbie— Srape an, Dernichfefe bcn größten Seil ber borf fed)fenben
Sa=
fie ju nü^en unb 9?eferDen jum <5d)u% ber 21rfillerie h^ansufd;affen; bie
failbne II. unb III./123 unb hafte nunmehr oßllig freie Salm bie %u ben
ganje Slrfiüerie ging irv\fd)en 9.20 unb 10 Uhr Derbren. ^eferDen Derfudjfen
im Stebel n>ef)rbfen Safferien am £aiUeö= unb ©reffatrerralb. 21ttein bie
gegen 10.30 Uhr bie Sd;tuchf fübofftrdrfö SRorcDurf halfen; bereifö um
eng geffetffen 2lngrijfö$iele
engliföen gü£>rer Reifen fid) an bie befohlenen,
11 Uhr maren fie DDn ^anjern uinfaßf, ihre £age hoffnungöbö. 3m $euev
bie aingrijfspaufe, marfefen, bb fid> ber 3lebel listete unb geroä&rfen gegen 11.30 Uhr
unb femblidjer gfieger, ganger unb [XRafchinengetrehre tDaren fie

ber ofme jeben 3nfanferiefchulj ffefjenben beulen 2kfillerie bie ©unff, bie
Dernid>fef, bie 2IuffraHer §effgered;f am jroeifen 2IngrifföjicI angelangt. 3^ur
Sie englifdje 58. SiDifbn erreid;fe unferffü^f von $n>ei
(Stellung gü f)arten. noch fd;tt>ad;e Äräffe Fonnfen beuffcherfeifö bie j?öE>e 84 tDeffHd; ^roparf
Siel lange beoor bie beuffd>en 3nfanferiereferDen
$um
Panjerfornpanien befe^en. ©egen fie erfolgte um 12.30 Uhr ber Angriff ber jufarnmentpirfenben
lf>r

herbeieilen Fonnfen. Sie Unterbrechung beö englifi^cn


<5dju£ if^er 21rfillerie
gHeger unb ^an^er, bie ber auffralifd;en 3nfanferie ben 2öeg bahnten.
biö 11.15 Ut>r in aller Ku^e bie
Slngriffö geffaffefe jeboch ben Seuffd;en, Samif \)atte ber Srife fein ICageögiel erreicht unb ma^fe half. Sie gute
S&ipillp §u befetjen unb
rotzige 6feüung auf bem tfanalberg norboffrüdrfö flanFierenbe 2BirFung ber nid;f genommenen beuffd;en 21rfillerie norbüch ber

S
©ie Fonnfen, ab nad> 9.45
u Ralfen,
3tebel 1%
fiel, Daö Vorgehen ber
Somme mag ba$u beigetragen haben, feine 2Ingriffömff ^u bdmpfen.
2bffralier füblid) bev Sommc burd> flanFierenbeö SlrfiHerfefeuer erheblich
Ser 2Ingri(f ber auffra[ifcf)en 2. SiDifbn enftrieferte fich füblid) bev 3.

ffören. 21uf ber gangen Äorpöfronf Farn ber Angriff nach ber ^aufe nfc^f mef)r
ebenfo programmäßig. 3tüifrhen 7 unb 7.30 Uf>r brang ber Angreifer in bie
baö steife 21ngriffö$iel n>urbe nirgenbö erreicht.
Sie feiten günffige
in gbß; Derberen Safferien. Sie SIngrifföpaufe beroirFfe, baß bei aufFbrenbem
lim fertigen gorffe^en beö aingriffö n>ar Derpaßt. 3*ar
©elegenf>eif S 2Beffer bie rüdftrdrfigen beuff^en Safferien bei SarjonDillerö beim 2Bieber=
gerangf en einselne englifche Reiten bie in bie Dorberffen beuffchen Safferien, antreten ber ^anjer ffellenmeife gufeüDirFung erjielen Fonnfen; fie Dermod^fen
galten.
aber eö gelang ber Artillerie, bie Stellungen $u fich biö 9.50 Uhr $u halfen. Cdngö ber Sahn Srefonneuf— ^arbon^
23iUerö
Seim auffraßen tforpö rraren t>Dn 144 Derfügbaren Rangern 48 auf
bie
niereö— Cihonö blieben bie beuffd)en Schüben, baö £>eißf ihre krümmer, nach
Srigaben beö erffen 3nfanferiefreffenö (3. unb 2. auffräße SiDifbn)
t>ier bem 233ieberanfrefen ber 2bffralier unb Äanabier in einem 2Iuörreirhen biö
Saö erffe aingrffffljfcl füllte buvd) biefeö
auf6£ibmefergronfbreife verteilt.
offtparfö ^arbonniereö. Sie innerhalb beö erffen 2bgdffö$ieb gelegenen
Sreffen nad) 3Äibmefer tiefem Einbruch um 7.20 1% erreid>f fein. 2llöbann
fed)ö Safferien um IIRarcefcaDe gingen früh Derbren, bie außerhalb beöfelben
bie 4.
foBfe roäbrenb einer $tDeiffünbigen £aufe baö steife 3nfanferiefreffen, gebliebenen am pierrefnxdb Fonnfen nod> gtrei 6funben langer feuern; fie
SiDifbn mit 96 Panjern, buvd) baö erffe &inburd>ffoßen.
unb 5. auftrage rrurben gegen 10 Uhr genommen. 2IIö bie 5. auffralifche SiDifbn mif fri»
fparfamen Sinfatjeö ddu Patern im erffen treffen gelingt bie
£rolj beö fef)r
fchen Panzern 9.20 Uhr burd) bie 2. ^inbuvd) jum jtx>eifen aingriffö^iel Dor^
2Begnaf>me ber beuffd;en (Stellungen Idngö ber Straße £amel—
Serif? unb
ging, f>affe fie noch fieben 6d)ü£en; unb brei DJIafchinengetDehrFompanien,
füblid) baDDn biö 7.20 Uf>r plangemäß.
2lnföeincn& finb bie Panjer hier gegen
fotrie, rreifer rücfmdrfö, ein fd;n?aa;eö beutfd)ee SafaiUon gegenüber. Ar-
ben Sefef)l reifer DDrgegangen, um bie ©unff ber £age
auö eigenem Snffchluß
tillerie mar nid;f unb gfieger brachten bie $um
mehr DDrhanben. !]3anjer
gelegenen Safferien füb=
Su
nu£en, benn bie jenfeifö beö erffen 2Ingri(TösfeIö ©egenffoß auf SaponDillerö Dorgehenben beutfd)en KeferDen an ber „3\omer=
xveßid) S6rifp fielen nocf) im JRebel in il>re^anb. Salb
barauf enfbrannfe ber
fehbehf', 2V2 Äibmefer norbofftrdrfö biefeö Drfö, jum Raffen. „Saö Sa=
ber um
Äampf am Kegimenfögefea;föffanb 9?3^. 202 fuboffruarfö ß&rffp, faillon bffe fid; unter ber Unmog[id)Feif, fich gegen bie £anFö erfolgreich
10.20 Uf>r naa; 33ernicf)fung mehrerer ^an S er mif
bem ber tapferen XMm mehren ju Fßnnen, auf. ßö rourbe bud;ffdblid> auöeinanbergefahren®)/' 3 U
Sie ^anjer überrannten
2?erf eibiger nad? ^orboffen über bie (Somme
enbef
auf ber 9f6merffraße ©fraßenpanser Dom
e.
biefem 3eifpunFf erfd;ienen
ber 13. 3S., ber gül>rer beö 3£R. 13
bie Sämpf* unb Sereiffa;afföbafailIone 17. Pan$erbafai[bn, bie infofge ihrer großen ©efchm'nbigFeif DDn ber beuffchen
gerief fa^Dn 6.30 UI>r fd;n?er Dertrunbef in ©efangenfd;aff ;
um um 6.20 1%
beö 3£R. 15 nmrbe Der,
ging bereifö eine Safferie Derloren, auch ber ©fab •) (Btfylaqten beö IDelffricgö 33b. 36, 6. 1Q4. Verlag 6(aning, Oldenburg.
ie[ um 7.20 Uhr
trunbef unb gefangen. 9b ber 21uffrafier fein 3ingriffö S
III
HO
STrfiKerie nid>f gefagf merben konnten. @ie mitten t>erf>eerenb in ben jurudf=

flufeuben gaf^eugfotonnen ber Seuffd>cn. Störblid) £arbonnräreö mürbe

bin 9I6merfd;Jucb£ burd> brififcbe gfieger Dernebelf, bie offmärfö berfelben

Ber teigiger baburä} geblenbef unb ben $>an^rn bie 21nnät>erung


fftfjen&en

erleichtert, J^arbonnieres fiel in bie Jpanb beß Angreifers; bas bnttt Angriffe

gief mar um 12 1% erreid>f.

@üblid> beö auffmlifd)eu griff fcas fanabifa> Stotpä an, gteidjfaÜs eine
bemäfjrfr Angrifföfruppe. Ser DPn einem Pünierbafattlon geführte Angriff
ber 41, 3S-,
ber fanabifd>en 2. SiDifion traf Dormiegenb baß 39?. 148
geffü§f,
ber ber fanabifAen I. ©forfffcf^ ebenfalls burd) ein Jfonjeri&afaitfon
befonbens gute, ale ppUEarnpffräffig beseirfjnefe beuffebe 117. 3©,
unter
bie

ber bemalen güljrung beö ©eneralmajora ^oefer, 3mei 3nfanferieregi^

mentöfommanbeure btefer SiDifion gerieten in ©efmigenfdjaff, ber briffc


ftaxb ben Jpetbenfob. Sie Äana&ier Raffen baß o^ne&in niefif fefjr ffarfe
beutfd}* (Sperrfeuer untertaufen unb gegen 8 Ufyv
mit bem erffen 2Ingriffö=

}iel Mc 3Eßa(fe ber beu£fd>n Safferien in ber £anb. Surd) forfgefefjfe Um.

faffung Don Horben mirb jeber EJi&erflanb naa> furjer 3ctt gebraten. @rff
elcs tjaff mad>en, ge*
alö bie Äanabicr nad> @rreid>n be^ brieten Angriffe
Iingt tß, meffEidv SHoflire* eine neue gronf ;ti bifben.
Sie fanabifebe 3. ©toi-

ften traf auf bie beufföeaafr 3S > Ser@inbrud) imSal ber £uce gelang fe£r
frudert ig, mäl>renb meif er füMfdfj ber 23er t ei biger ben fogennnnfen „<5d)tvaxfr
ber großen ©frage So mar t für [a fiuee— OT^räre*
bte efma
tvalb" fübfia>

8.30 Llt)r £ie(f, meil in btefeni 2BaIbe ^an$et nicf>f Dermenbef werben Sonnten.

Zvd^ bkfcß Angriff gegen bae jmeife Mngriffafel


2Iufenft>aftes fcnnfe ber

anuäfjernb pünfflidj angetreten merben; er mar nur uod> mit 15 ©efi$fi§eii

Iii befämpfen, mä^renb 3nfanf


erteDerffärfuugen niü>f tjeranjubringen maren.

Um 10.30 LIfjr mar 3iel 2 erreicht. Sie tanablfäe 4 SiDifion unb bie eng*
ÄS. festen ben Singriff in 31id)fuug Seaucourf fort; fie mürben
Hfd>e 3.
Don frifa>n ^an^erf raff en unf erfüllt, @ö mar furj nad; 1 1 Ufjr.

3mifd>u 11 unb 12 mar bem aüffraEifa>n unb bem fanabifd;en Äorps


1%
ber Surd>brua> beuffa> Derbere Äampf^one gelungen, bie oeuffa>
feurdj bie

Artillerie mit 2Iuönal>me meniger @efd;ü|e in itjret ^anb. 3tur menige 3?u^e=
bataitlone !onnf en bem gemaltigen <5tv$ enfgegengemorfen
merben; fie litten
Artillerie unb
frf;0 n im ainmarfrf) ferner unter bem gernfeuer
ber feinbtid)en
eUenmeife OTarfo),
ben angriffen ber gtieger. Sie brififd>e 3nfanferiefonnte ff
gemorben. 3Tun
foionnen bilben, fo gering mar ber ÜBibetffanÖ ber Seuffa^en
mpgfe eö gefingen, ben Surrf)brud> ^u Dotlenben.
$Xad> bem Urfeit ber brififd;en gmptung mar bas
ÄaDaUerieforpö ^iergu

befrnbers geeignet, Um feine Äampftraff ju tt\>fymß


maren il^m, wie er*
^an 3 erbafaiUone, 96 3Bl;ippefö,
mäf)nf, bie beiben neueffen unb fdjneüffen

112
Mb. 17. gnms&ftföef lS&ar3C, 1928
unfcrffettf werben; fcIbffDcrffänblirf) würben fle aufgefeilt. Saß ÄaoaUerie*

forpß bilbcfe 3 wei treffen; bie englifdje i. ÄS. foÜfe nörblitb, bie 3. füblicb

ber Cuce balbigff bie jjfnfanferie überbolen, $unädff baß


briffe 2Ingriffßjiel

erreid>en, bier baß Sinfrcffen ber 3nfanferie abwarfen


unb fobann biß jur

33abn ßbaulneß— Kooe oorffoßen, bie 2. ÄS. im jmeifen treffen


folgen.

fuhren bie üDbippefbafaiüone oorauß,


Sei ben Sioiponen erffen Zreffene
unt bie Keifer 3U (ubern unb ben <5fad>efbrabf ju befeifigen.
Um 10.15 Ubr
baffen bie Sioifionen beß erffen £reffenß bie ßinie
3gnaucourf— 9KarceIcaoe
erreicht unb enffalf efen fid> nunmebr auß biefer
jur grfüllung ibreß 2Iuftrageß.

3ebe ber auß Keiferregimenfern unb einer reifenben Saffcrie beffebenben


brei
ÄS.
Srigaben crbiclf fcdjcbn ?)anjer. 2Hßbann gingen cor: Sie eng[ifd>c 1.
£arbonniöreß, mif ber 9. über ©uillau*
mif ber Äaoallcriebrigabe auf
1.
bie 3. ÄS. mif ber
courf auf 9Iofieicß=cn=6anferre, mif ber 2. auf Gair;
Gair, mif ber 6. auf le Ducßnel, mif ber fa=
7. Srigabc über Gapeur auf
Äat>allcriebrigabc, fle
nabifeben auf Seaucouvf. 21m weifeffen fam bie 1.
Sauoillerß Tiegen. Sie anberen gelangten nid>f
blieb erff oor gramert>ille unb
£aupfauffrag, ber Surd;brud> biß
biß an baß briffe 2Ingriffßjie[, an bem ibr
ßbaufoeß— Kope, eigenffieb erff beginnen foUfe. OTan fann
jur Sabnlinie
niebf einmal fomeif
bebaupfen, baß bie Keifer obne ben <3d>u§ ber ?>anjer
Der*
gefommen mären. 2Bo ein Sorgcben ju qjfer&e in größeren (Sinbeifen
fud^f mürbe, bracb eß in wenigen OTinufen
unb unfer fdjroeren Serluffen
ßaoeuf
jufammen, fo bei ber engHfcben 6. Äaoalleriebrigabe füboffmärfß
Scaucourf, unb bieß, fro&=
unb bei ber fanabifdjen ÄaoaUeriebrigabc bei
bem auf unb Seaucourf feine jufammcu=
beuffeber Seife jmifeben Saif
bei unb
bängenbe 2Biberffanbß[inie beffanb. 9Tur 2 /, ^ionierfompanien
1

fübmefflid) Sair brachten baß Sorgeben ber eng[ifd>en 3.


ÄS. jum ©foefen;
oon Panjern, ber biß nörblid) Seauforf
fic mieben erff bem Angriff
fie

jurütfwarf. Ccbiglid) einjelne Keiferfruppß fonnfen (ld> bie unb ba auf bem

©efecbfßfclb bewegen.
£>aß jmeife treffen beß Äaoallerieforpß mürbe nid>f eingefefcf.
6fraßenpanjern
£>aß ^anjerbafaillon 17 mar gegen 12 Ubr mif jmölf
genagelten ^nfanferic* unb ÄaDaUeriefreffen binauß
über bie an ben drbboben
unb weiter oorgebrungen. <2ß
in cic Ortfmaffen grameroiUe unb ?>rDoarf

im Kütfen ber beuffeben oorberen ßinien große Sermirrung


an, fügte
richtete
unb in ber
beuffd>en Äolonnen unb Kcferoen große Serfuffe ju
bielf (leb

Serluffe ju er=
üläbe ber genannten OrffAaffen mebrere 6funben auf, obne
maebfen, ibm über
[eiben, aber aud> obne baß bie ßngtänber ben Serfud)

baß briffe 2IngriffßjieI binauß ju folgen. @rff gegen 18.30 Ubr trafen beuffebe
unb fd>bffen biß in bie fpäfcn
Keferoen bei Proparf unb grameroitfe ein
in einer Sreife oon
2lbenbffunben bie flaffenbe £ücfe, bie fed>ß (Sfunben lang
©u>«rion, 3l*(un8 — Pom«! 8
"3
e

obUig entblöß pirnal obne jebe Tankschlacht bei Amiens 8.8.1918.


mehreren Äilomefern von Serfeibigern faff
bet gngfänber offen ffanb. Allein biefe
Reifen
Artillerie, bem £urd>brud>

fid) an ibren <5d>lad)fenplan, ber


%rfanferie= unb fd)[ießlid, f°9°r
oon ben 23erfrefern ber Artillerie*, ber

Äaoalleriefcbiadf burd^gefubrf mürbe,



cb»>»
Erläuterun g en:
Dfsch. Stetig, am 8.8.18.vordem Angriff
- " " 8.8.18. abends

ffärfffe* Angriffömiff el
nid&f ooü auszunutzen mußten. ....... letztes (3.)engl. Angriffsziel
oon ©eneralen, bie iljr

glieger bie beuffd^en 3?eferoen mit ©folg


angriffen
Dbmobl bie brififd>n
obmobl ^anjer in OTengen S ur
Verfügung fanben, obmobl
unb feffelfen,

fein nennender beuffdjer 2Biberffanb fühlbar


»urbe i
yg« >"»«*«•
baö franste XXXI. Armeeforp*
©üblid, beö fanabifd>n Äorpö griff
©ein Angrifboerfaljren mid> oon bem brisen dXa^bavu ab, mbem
an
Siefer
eine Arfillerieoorbereifung
oon 45 Minuten bem Sfurm t>orau 0 g,ng.
au*gefubrf,
felbff mürbe S unäd>ff
ebne ^anjer oon brei Snfanferiebioifionen
Sto. mit S mei tpanjetBafailtonen I;.n=
LÄ bie bann bie fran ä öfifd> 153.
©nbrud; gelang unf er ber (Sinm.rf ung befl treuer
burd ffoße» foüfe. Ser erffe
ber Eerfeibiger gegenüber ben
Äa*
(S^idffato
nörbud> bereife Donogenen
nabiern. 6et,r früb 5 eitig mad>fe fb* bann ber ffinf«*
ber 1» S.o. nnf
.

glugel
ber Angriff pinfer bem reifen
ibren ?>an ä ern fühlbar. Srofjbem
l>ing

ma* flanfierenbe 2B ,rfung eufWer


er Äanabier 5 eifU er*eb « S
B urücf,
Angriff begleifenben ^anjer
unb fernere
Artillerie gegen bie ben fanabifd>n

23erluffe bei biefen jur gclge baffe.


22 unb 23 Ul>r bie 3?ad>f über ba,
_. rirfB
©«ffelb .
^
be* Grivesnes o
Ab fid> S mifd>en
Berlage be«
©ti&e »3
Äampf erlofd,, mar bie „fd.merffe
8 Auguff fenffe unb ber baö ©d^fai nid^f mel,r aufjuljaifen
oollenbefen £affad>e gemorben ). werben mußfe, baß feine Sifanenfraff
beuffeben £eere* feif Äriegöbeginn S ur
l>affe jur goige geljabf,
Silagen, aft meifere Raffen ferner Dermod)fe. 2Iber blieb eine anbere 2Baf)I? ©oiffonö
2Id)f Sioifionen maren faff
oöllig
maren m merben mußten; menige ÜDod^en fpäfer f offefe
gelitten; 700 DfftJe», 27000
OTann, mel,r ab 4 oo ©egfi* bafi jebn SioifTonen aufgelöff
bes beuffd^en ^eereö fonnf
16000 OTann ab ©efangene. Auf ber 8 2Iuguff ebenfo Diele. Sie ODiberffanbefraff
meniqen ©funben oerloren, barunfer ffrömfen unaufbörlid) fr.fc^e
Mörmter Siefe mar bem ©egner ber nur nod; abnehmen; bem geinbbunb hingegen
32 Äilomefer ©reite unb bb ju 12 £anfß unb gbgjeuge ffanben
ben 2lbenbffunben gelang eö banf
erff in
ferner Unfaf.g* Äräffe ju. @ne OniUion Stmerifaner, unsatjÜge
©nbrud) gelungen; mußfe auöji^^t^ fein, für 1919 beffere
neue gronf S u erriefen. 3mar mar
ein operaf ,0 fd)on für ben Jperbff 1918 bereif, de
feif mif OTübe, eine fd>ad>, ber Sdjladjf befd>bß
nid>f Donogen, gw« beffanb
ferne Äampfbebingungen S u ermarfen. <5ed> Sage nad)
oermerfbarer Surd>brud, oom ©egner oon griebenöoerbanbtungen u gele»
3ufammenbrud> ber ®eflwnf me»r. ein Äronraf in ©paa bie (Sinleifung S

unmittelbare ©efat>r eine* obüigen ber Ärieg t>erfeibigungöme.fe


6d)Iag auf bie beuffdje DS?2. ausübte genem 3eifpunff. ©iö ju ibrem ©elingen mußfe
Allein bie 2Birfung, bie ber fd>mere
ffarf. roeifergefüt)rf merben.
unb auöüben mußte, mar außerorbenflid) unb polififcben goigen beö 8. 3luguff meifer
nieberbrucfenbeSefu^beö md>f Seoor iebod) ben operafioen
2BirS[feren alle empflnben nod;l,eufe baö auf SM bie Äampffaffif ber beiben
Äriegeö, baö unö in jenenJugufffagen „abgegangen merben fann, iff nod; ein
mebr auftu^aftenben »erluffeö beö jenem Sage ju roerfen.
bie (Smpfmbungen beö
OKanne* fem, ©eqner, jumal beö 2Ingreifer0, an
erffmab befd^Iid). 2Die biffer mußfen ben ©runbfäf^en ber mmel,r
be0 beuffd^en ÜDiberffanbeö mar beö ©enerab Oßie mir faben, mar bie' Serfeibigung nad;
ber feif S mei S^ren bie ©eele gegiieberf. gür bie %btveb,v oon
(grfennfniö burd^rang, baß ber ffneg
beenbigf eineß 3IrfiUerie= unb Snfanferieangriffö
ßubenborff, ab er fiif, S u ber ^aupffampf=
mie nid;f0 gefd^eben. 2Beber maren
bie
I)ansern mar fo guf
©eianbe gelegf,
linien in ein panS erfid>ere0 ober menigffenß panjerbemmenbeö
•) eäfla^tm itä 2Dcltftiegctf S&. 36. ©• *Sß

"5
114
baö ganje, ihm genau be=
bie Artillerie, unter bem ©eficbfßpunff 2Baffen alfer 2Irf geloff unb banad) geffrebf,
nod, mar bie eitrige 3Ibmebrmaffe, gleid^eifig in feiner ganjen
%*ere Abmebr; fannfe ©erfeibigungßfnffem ber Seuffcben
r i" raMr im bireff gericbfefen

Sie ßrfabrungen be*


<3d,uß aufgeffellf.
18. 3uli unb beß 8. Stuguff Siefe an S ugreifen, bann mar nad,
menfd,iid,em Urteil bie 93ermd,fung
möglid,feifen gab eß nid,f. aueb ber Surd,brud, burd,
bes 2&rfeibiger0 in fur S er 3eif ooüenbef, ebenfo
nad,balfige Eerfeibigung binfer panjerf.cbere
1018 lebt«, baß bmforf eine
unb SIrf.Uene Der, feine gronf.
Se nlffe gelegt
«erben muß, foU nid,f bie 2>nfanferie
^"-g
%t7ZL 2In biefer gorberung fann au*
eine reid,lid>e

mif 3lbmebrmaffen grunbfä^lid,


niAfö änbem me.[
Sern Srifen ffanben jur Verfügung:
ber 3nfanferiebiDifionen ©fabe außer sabfreid,en
ßeb.g bd, eme a) gegen bie beuffd,en (gingreifbiDiftonen unb
ablreid,en 3ufäUigfeifen abbängf.
bereu 2Birffammerben Don S @fraßenpan$er;
mif ?an S ern geffaffef jufunff.g e.ne gliegcrfampffräffen bie „ffibippefö" unb
i>em©egner gleichwertige 2lußffaffung in
b) gegen bie bcuffd,e 21rfillerie unb 3nfanferie bie fefiroeren J)anjer
tfampffubrung im freien gelbe. am «... ber ^nfanferie
brad,fe ba* Se S epf Don San*». jmei treffen, Don benen baß smeife jur 23ernid,fung
Vaß ben Angriff anlangt, fo
Meneuor, oerbälfnismäßig ^d)tvad) gebalfen fein fonnfe, ba biefe
erfolg. Sem 23er S id,f auf beffimmfe
8 2luguff S um briffenmat Dollen
Überrafd,ungßangriffß, ben forgfamen 2arnmaß= mebrloß mar.
Bereifung jugunffen beß
nabmen b gegenfeifigen Sinfpielen ber
m 2lngriffßfruppen muß e t^ m t
m 9tur biefeß treffen braud,fe anfängrid, an baß
3eif maß beß 3nfan=
bof ben Panjern auf bereu leljfe
Sen Sie Lßroabl beß Slngriffßgelänbeß
merben follf e, feine 6d,m engf e,ten. ferieangriffß gebunben u merben; im übrigen fünnte bie ©efebroinbigfeif
S
ber

ßeiLgßfabigfeif berAngriff aufgebaut ;


d^gro er Doli in ©rfebeinung fref en.
oon fünfbul* S ^n
ern für ben Angriff mar n
panier
ber Srife am 8. 2Iuguff
eme Zro§ beß langfamen 2IngriffßDerfabrcnß ffanb
abtreid,er al. be, Sambra,; oon
ab bei kiffon, unb nur um bunberf ? C|enen OTa<T rniffagß Dor einer offenen 2:ür. 2Iberma[ß
mie bei Sambrai unb bei ©oiffonß
einer „bißber „od, me 9 ef
„ungeabnfen Sermebrung", Don mobernen ©cblacbffelbcrn
merben. ß ffebf ermieß fid, bie ÄaDaUerie alß nid>f geeignet, auf
gefprod,en
oon £anfß<<°) fann atfo mobl nid,f Öbmobl ©raf @d,Iieffen biefe Satfacbe bereifß im
ber Sebeufung ber ^oijer für ben Su Pferbe aufjufrefen.
unß nod, beoor. Sei flarerer Srfennfniß Buffer anb 3abre 1909 flar erfannf unb in einem 2Iuffafj unroiberfproeben Deröffenflicbf
bie gerfigung im
©"i d, erfolg unb bei größerem Srucf auf baffe, Iefen mir beufe off bie gegenteilige
93erjld,erung, Derbunben mif ber
am 8. 2Iuguff fpielenb über eme erbeb,
bäffe ber englifd> Sberbcfeblßbaber 2Bir Dermögen unß
^n
ern .erfügen fönnen.
Sie ©reife beß^. gorberung ber 2Biebercinfübrung Don JpeereßfaDallerie.

tl größereVn/abl oon S
Siefenglieberung an unb für W angefid,fß ber 93erDieIfad,ung ber
OTafd,inengeroebre, beß Dermebrfcn 2Iuf=
ttambral, feine
angriff, mar großer alß bei ber OTogfid,feif ber 2Inmenbung
treffen an b.e jnfa"
,e frefenß Don ^anjern unb gliegern unb
unb jubem in ibren rücfmärfigen mem'g fampffräf=
d,emifd,er Äampfffoffe Don einer neucrlid,en 2Inbäufung
unjutfnglid,
unb felb-
unb bierburd, an bem fd,nellen
unb ba, Äaoaüerieforp, gebunben figer aifenfd,en unb Sicre in einem 3ufunffßfriege feinen ßrfolg 511 Der*
ber 2lnfangßerfolge
Derbmberf. 3nfanferie
ffänbiqen 2lußnu<jen ©efd,minbigfeifßüberfd,uß ber ÄaDallerie über bie
Ser
'
geuerfäfigfeif ber 2lngriffßarfiuerie
enffprad, bem ^9"ff^ fpredjen.
_ —
bem
Sie
beabpd,figfen 21ngriff*t>erfabren ber
?an S er.
befannf gemorbenen Un
Sagegen
erlagen
f«L j|-f gemeffen an bem moforifierfer Äampffruppen
bißber bebaupfefe größere Seroeglidfeif im
geringfügig;
©elänbe iff feif ber in ben
ibre

Icfjfen

21ußmabl be lngriffß S iete nad, ben bißber gnfroicflung beß gelänbegängigen Ärafffabrjeugcß, S"mal
Salt jn*i ^ben nad, S -nn *ngr# 3abren erfolgten
nid>f suffimmen. Ser meiffünbige menn niebf bereifß in baß ©egenfed
<SnbS .elß für b,e beß ©leißfeffenfabrseugß unerbeblid,,
bie gefflegung e.neß
ba* tu furt qeffeeffe erffe 3iel unb obnebin benad,feiligf. ^äffe ©.r
ta er unb^ »nf erlebioi^onen unmif feibar Dor
ben oerf ebrf. > jeber anbern Scsiebung iff jle

bißber forgfam gefd,onfen 27 Dfeiferregimenfer


bei
" ©ouglaß ^aig feine
ber beuffd>en ©ngreifbiDifionen geffaffefe
überbaupf «P/™ gorm Don Pansergefd>abern anfe^en fönnen, bann märe ber
2Imienß in
unb baß
ber fd>mad>en beuten
am 2lbenb
Artillerie

ber ©d,lad,f
^'^^t ^Zr
pfiffe ber 53nfe ferne
n b" in ibnen stDeifelloß Dorbanbenc ©d,roung unb 2Ingriffßgeiff ^rbeblid, mir=
„Unter bem
@rfd,einung getreten alß in Dergeblicben 2Iffacfen.
.
2Ibmelrfronf fungßDoUcr in
OTafd,inengemebrfeuer fo empfinbhd,en
OTaffe oon ben langfamen unb gegen beff igffcn geuer, befonberö aud, ber
febmeren unb leiteten DTtafcbinengeroebre,
OTinufen sufammen. Ser 21nblicf
brad, ber ÄaDaUerieangriff in roenigen
•) 6$la<$ten t>tä SBeltfticge« S&. 36. ®- 331 un& 333 '
117
116
biefet £Keiferei
- eben nod) in ffoljer Affacfe, unb unmittelbar barauf eine
^attjerfrieg. G$croifcher Stieg.
reif erlofe burd) unfere (Schien* 3. Ämgsausgattg. fiufffcicg.
burd)einanber tpäljenbe, bjnt enbe Waffe,
fleh.

linien galoppierenbe Pferbe


-
roirb mir unoergeßlid) bleiben«) U«Soof»Ä«eg
bleibt baß ob.ge Urteil beß ©rafen
Aber auch abgefeben von ber Affacfe grans6(ifd;e Erfolge am am 2. (September 1918, beibe
18. Auguff, brififd)e
£at>allerie ju ?ferbe bietet große, empfinblia> um 3urüt£nebmen ber beuffd;en
(SdSlieffen S u 9ferbf beffeben. burtb. ffarfen ^ansereinfaf^ errungen, fübrfen S
erfrbrecfenber £ilfIoftgfeif, bie aud)
3iele unb auf bem ©efeä)föfelb von
iff
gronf in bie ßiegfriebffeUung, auß ber im grübjabr mit fo oiel Hoffnungen
fann. 3m ©egenfeil: ba b.e
burrb Segleifpanjer nid;f bebten merben
bie große Offenfioe begonnen baffe.
Am 12. (September nabmen bie AmerU
Außflrhf bieten, im bißberigen £empo meifersuenfm.creln, b.e
DTiofel mif £ilfe Don 232 fran=
OJamer alle ficf>
faner ben fWlif)ielbo 9 en S tt)ifd3en 3Ifaaß unb
meljr roefenflid) ?u t>erbeffern iff, muß bie
Seiffuna beß Pferbeß aber n.'d>f
Rangern, bie auß füblid)er 9?id)fung unter
Außnufjung beß geeignet^
S öfifd;en
Älüff S n>ifd>n beiben 2Daffen
immer größer merben ffaff fleiner unb jeber Xätia^eit rourbe am 9tad>iffag auf nierunb=
ffen ©elänbeß angriffen. 3bre
aneinanberjufoppeln, S um 9Tad>feiI ber ^anjer Sfraßenpolisei lahmgelegt, meiere
Jßerfud), baö ungleiche ?>aar groanjig (Sfunben burd) bie amerifanifd>e
unb bamif beß ©anjen ausfragen. bie Scfriebßffofffolonnen nid>f burd)Iieß.
2Iuguff je.f.gf e feine größeren
Sie gorffefcung ber 6d)[ad>f Dorn 9 Äommanboffellen:
bifl 1 1
. .

Am 15. (September fd^rieb bie DS?2. an bie hb^cn


Sie Panzertruppe oerlor (na<f> Abjug
grfolge unb feine neuen Erfahrungen. „Ser geinb mirb jroeifelloß feine Angriffe in biefem ^erbff
nod) forffe^en.

non fünf burd> Rannen ausgefallenen): oon £anfß


Ser 3uffrom amerifanifcfjer Äräffe unb bie OTaffent>ern>enbung
aud) tpeiferhm
2Bagen 100, geben hi"S"- Unfererfeifß tnirb ber Äampf
.'hm D3Tög[ichfeif
am 8.2luguff oon 415 cingefef^fen fonbern nad) bem ©runbfa|, ben
2Bagen 39, nid)f um ©elänbebefl^ geführt werben,
am 9. Auguff oon 145 eingefefjfen aber bie Äampffraff unfereß ^eereß
2Bagen 30, Angreifer fid> S ermürben ju [äffen, felbff
am io.3Iuguff oon 67 eingefe^fen 0 )." Siefe Auffaffung enffprad) ber Sage. Ob fie nad;brutf .d)
eingefeljfen 2Bagen ?. S u erhalfen
am 11. Auguff oon 38 DueUen
genug in bie mürbe, läßt ficf> auß ben bißher verfügbaren
Zat umgefe^f
mangen bie Äarnpfperluffe unb baß
infolge ber ©unff, bie if,r ber „id)f einmanbfrei beurteilen, ^ebenfallß
Sie beuffdje Artillerie f>affe am 8. Auguff
S

fönnen, aber 400 ©efd)ufje t»er= ur Auflöfung meiferer Sioifionen, S ur


9Tad;Iaffen ber 2BiberffanbßfäI>igfeif S
Angreifer gemähte, 100 ^anjer erlebigen non nier auf brei,
— Kedmung. Jöerminberung ber 3ahl ber Kompanien in ben Safaiüonen
loren feine febr günff ige brei auf jme»
ur 23erminberung ber 3ahl ber Safaillone
Don
f>affe bie 6d>lad>f oon Am.enß meber ja ffellenroeife S
Anberungen beß Äampfoerfabrenß
Eerfeibiger S ur gofge. (Sie toaren o.elie.djf je Regiment.
für ben Angreifer nod) für ben
,

t>eroffenf[id;fen bie Dfferreid)er eine


gnebenß=
bei ben fid) überffür S enben (Sreigniffen
ber nädtfen 2Bod)en, bie tfrj> auß
bem Am 15. (September 1918
bem S unebmenben 9?ad>laffen nofe, bie ben (Srnff ber Sage bli^arfig beleuchtete.
Am gleichen Sage brach,
Abbrocfeln ber 93erbünbef en Seuffd)lanbß unb bie fürf.fche in
burd)fuhrbar. bulgarifd> gronf in DJTasebonien, am 18. (September
aud) ber beuffd>en £eere ergaben, nid>f mehr
bie
ber Äampffraff um grieben. Ser
beß 3abreß 1918, inßbefonbere q3aläffina S ufammen.
Am 25. (September bat Sulgarien
Oltan foÜfe fid) aber baoor hüten, bie Kampfe ©eneralfelbmar^aU
?u betroffen. (Sie fenn$e.d)nen 28 (September bracf>fe eine Außfpracfje S rpifchen bem
bie bes 8. Auguff als efroaß Abfd)fießenbeß »eenbigung beß Äne.
burd) ben Seginn einer Dolligen
Umgcffalfung ber unb ©eneral Subenborff, in meld>er ber @nffd)luß jur
ftd) burd) baß ©egenfeil:
geß gefaßt tnurbe, ber in ber gorberung eineß foforfigen 2Baffenff.U=
OTöglid)feifen infolge beß t>er= fid)
£affif unb anfcbJießenb aud, ber operafioen ber Äaifer biefer
Saß biefe neuen 2Baffen nid)f bei jebem ffanbßangebofeß außroirffe. Am näd)ffen Sage ffimmfe
mehrten Auftreten* neuer SBaffen. im parlamenfarifchen (Sinne
beß 23erfeibigerß herbeiführten, \?atte feinen Auffaffung su. Eine ^eubilbung ber Regierung
Auftreten eine Äafaffropbe
nur bei roar bie golge.
©runb in ihrer roäbrenb beß Är.'egeß, unb jmar nid)f
Unterfang
Am
30. (September erflärfe ©eneral
Cubenborff in einer ^efpred>ung,
unb in ben auß biefer (S.nffeU
ben Seuffrben, fonbern aud) bei ber ©nfenfe, erffer Sinie megen ber
„baß bie Äriegßführung auf ber SBefffronf je^f in
lung enfffanbenen geblern bei ibrem ©nfalj.

•) <5($»ertfeger, Sa« 2BcIffciegdeni>e ®. 100. ^oUiam. Waitm. »eriagögef. 3J^enoion.


•) <5djlat$ten t>eö 2Beltf riegtf S>. 36» ©• l86>
119
Il8
fember erlebfgfen. 3luv gmei JJanjer gingen bei biefer 2trmee burü; Mlinen
IDirFung ber £anFö ben @f)araFfer eineö ©lücffpieleö angenommen
f>abe; bie
Derloren.
D£ß. Fonne nid&f mefjr mif fixeren gaFforen rennen*).
unb 28. ©epfember jeid;nefen fid) baburd) auö, baß in
IDie Angriffe beö 27.
2tmÖFfober fanb jene beFannfe 23erfammlung bev Parteiführer in Eerlin
2.
Saf>rreid)en gdllen bie ^nfanferie bie Erfolge ber Panzer
au^unu^en nid;f
in reeller ein 23erfrefer ber über bie Cage an ber gronf berid;fefe.
ff äff, „Les
bieÄraff Ejaffe. ^mmer mieber lefen mir ©d^e mie ben nad>ffet>enben:
2IIö ©rünbe für bie OtofmenbigFeif beö
2BaffenffiHffanbeö führte er an „bie
enfgegen$uffellen nid;f in ber Cage maren, chars mettent en fuite les d6fenseurs, mais Tinfanterie ne parvient pas
XanU, benen mir gleite 2Baffen
0 ärobjYctif®)/' 3e mefjr fic^ bie Ädmpfe in SeityanMungen auflöffen, beffo
unb bie grfa^lage"® ). 2fm 3. DFfober erging baö 2Baffenffi[Iffanböerfuü3en
ein^eiflidEjer ber Angriff erfolgfe, je
an ben ^rdfibenfen ber bereinigten ©faafen. häufiger fraf biefe @rfd;einung ein; je
ber beuffdjen Regierung
begrünbefe am meEjr Panzer glcid^jeifig eingefe^f mürben, beffo beffer maren bie (Srgebniffe.
2Bir trollen baö feff Ralfen: Ser Seauffragfe ber £>£2.
Mbfdjluß eine* 2Bajfenffilk 21m 29. ©epfember mar bie ÄampfFraff ber ?)angereinF)eifen Dorüberge^enb
2. ÖFfober 1918 bie gorberung auf foforfigen
feiL Siö gum
bie feinblidEje Überlegenfjeif an Panjern erfdfjßpff. 3^ur Seile nahmen nod^ an ben Ädmpfen beö 30. 9.
ffanbeö mif $mei ©rünben, beren erffer
bie 2lnftdE)f ber beuf= 1. £>FfDber Fonnfen im 2lrmeebereiü3 180 ganger einfa^bereif gemaü)f merben.
mar. 2Bir müffen annehmen, baß ber Seauffragfe über
12000 ©efangene, 300 ©eft^ü^e maren erbeufef. Sereifö am 3. DFfober
fd>en gronfFdmpfer ebenfo guf unferrirfjfef mar
mie über bie bev D$2. 3fn
©rmdgungen bie Fonnf e ber Angriff erfolgreich forfgefc^f merben. 21m 8.
bie OFfober maren
biefen fragifd)=ernffen ©funben fjaben ftd;er rein fadf)[id)e
oon angegebenen ©rünbe für if>r@r= ^angeroerbanbe ber 4. 2Irmee oerbraud;f; bie 23er[uffe beliefen fi^ au f
©griffe berDJpß. gelenFf, unb bie iB>r

4o ben d. bei ben DI?annfd;affen, 39 D. ^. bei ben


33
fudjen fmb fidjer nad; ernffer unb gemiffenf)after Prüfung aU bie ferner, Sp.
D. bei Offizieren,

Panzern. 23on 184 aufgefallenen Rangern mürben 56 bura;


2lrfilleriefeuer,
morben.
miegenbffen erFannf unb beöfjalb aud) beFannfgegeben Fonnfen
2 bxxvä) Deinen, bie übrigen buvd) Rannen außer ©efed;f \ 167
©er Ärieg mürbe in gorm oerluffreid;er 2Ibme£rfd;Iad;fen bia S" &™ am gefc^f

©epfember rafa^ mieberl^ergeffeUf merben, 17 gingen enbgülfig oericren, 2


mürben
11. OWmber beginnenben KaffenffiÜffanb forfgefefcf. 21m 26.
Dermißf.
2fmeriFaner jmifd)cn 2frgonnen unb tttaas mif 411 Patern
an,
griffen bie
ganger unferffüljf 2fn ben 23erfoIgungöFdmpfen beö OFfober nafjmen überall Panjercintjeifen
gleiajjeifig mif ber franjofiföen 4. 2lrmee, bie burd; 654
feil, bie fie gegen Snbe beö DHonaf ö fjdufig megen @rmübung beö
©eräfö auö;
bei Sambrai, am
mürbe. 2fm 27. ©epfember föloflen fief) bie Sngldnber
fielen. 2IIö ^aupffeinb in biefen Ädmpfen ermiefen ffd; bie $ur Pan§erabmel)r
28. ©epfember bie Seigier in glanbern bem Angriff an.
©ad 3ufammen=
2Jngriff0geldnbeö eingefe^fen gelbgefd;ü^e, gelegenflid^ aud£) DHinenmerfer im glat^baljnfrfjuß,
mirFen mif ben 2ImeriFanern Bf f unf er ber 2Ba$I ungünffigen
— Dom — unfer häufigen ©egenbefef>len; bie mdljrenb bie 2fuöfdlle burd) Deinen gering maren, ba anfd)einenb bie Tarnung
unb jmeifen 2lngrifföfage an
baß eine 2In*
nid)t aus, fo ber Ulunenfelber nid^f genügfe, ber ©egner Dielleid^f aud; auf anbere 2Beife
3nfanferie nuljfe mefjrfad; bie Erfolge ber Pan S er
©fubium gerabe 9Tac^rid;fen über if)re 2age erf)ielf.
ja&I Pan S er in beutföe Jpanb fielen, ^an geminnf beim
©aß JpaupfFennseiü)en aller Ädmpfe beö OFfober mar il^re pianlofigFeif
biefer Äämpfe bie Überzeugung, baß aud; eine
Dollffdnbig friföe, unser*
f>infid;fnd£) bee ginfa^eö ber Panser. 2llle Cefjren beö 18. 3uH unb 8. 2Iuguff
feine 2lngriff*
brauche, Doli FampfFrdff ige ^nfanferie, mie bie ameriFanifd;e,
in ber Cage fd^ienen oergeffen; nid)f ein einjigeö 3HaI mürbe bie Derfügbare ungeheure
baß nid;f einmal
Fraff gegen jmaföinengemefjre befaß unb fie off
3alj>r an ^anjern, immerhin fd;on efma 4500, gleid^eifig unb
mif ber DKog=
%eit ju folgen, ülod) me&r ab
mar, bem langfamen Panjerangriff bamaliger '
bie 2Iuö=
lid)hit beö 3ufa nmienlt>I rfcnö au f eIn genieinfames %iel angefe^f
bei ben (Sngldnbern unb granjofen loffe fid) bie <5d)lad)t oom feiten Sage ab ;

maf)l beö 3lngriffögeldnbeö fd;einf Dielfad) el)er nad; politifc^en ab nad>


in ©nselFämpfe auf, bie Diele Eerluffe Foffefen, aber Feine großen (Srgebniffe
faffffd&en ©efid;föpunFfen erfolgf ^u fein. Sabei frieb nic^fö §u Überffür^ung
2lrmee mürbe ber Angriff buvd) baö Sri $f
er.
jeif rgfen. Sei ber frangßfiföen 4.
unb Unorbnung; man mußfe nur ya guf, mie eö bei ben Seuffd;en auöfal)!
Äämpfe o^ne ganger
felb bev alten burAgefü^rf; erff nad> beffen Uber,
mur= Siö $um 1. OFfober befaßen bie grangofen 2653 Panzer, benen Don biefem
minbung unb ©angbarmadjen erfolgfe ber (Sinfalj ber ganger, £ier$u
3eifpunFf ab ein monaflidE)er gabriFauöffoß Don 620 ©für! iuflo$.
ben 2800 2Irbeifer eingefeljf, bie bie 2lrbeif einfW^ ber Sefeifigung
©ep, ©er 2BaffenffiÜffanb beenbefe bie Ädmpfe am ii.JKoDeniber 1918.
aller ffampfmagenfrinberniffe, ^Hinen unb ©rdben im Caufe beg 26.

•) 6^n?crtfcger a. a. D. <5. ia8.


••) ©d^roertfeger a. a. O. 6. 134.

120
©ne furje 2Irfi'[IeneDorbereifung iff s^ar erroünfcfjf, i't>re 2Bir!famfcif aber
ben 2Baffengaffungen bei mfölufj
2Bebbe Semerfung muffen mir fracjlic^. Säuert bas 2Irf illeriefeuer lancje, fo rrirb baß 31 nari ff03 elänbe [eicf)f in
b,e 3*ad>=
2BeId)e Cebren mürben baraus für
Äriegeö suteil merben [äffen? ein Sria^ferfelb Dermanbelf, treldjeö baö STaap^ieljen Don gal>r$eugen, baiö

rafcf)e 2Iuönu^en beß 3Infangöerforgeö erfd;rt>erf . Die Ziefe bce Angriffs I)ängf
nid)t fo t>on ber 9?eid^n?ei'fe ber©eftf)ü^e alö Don ber ber Seobac^fungen
(Straffer L (Lllungstrieges, menn er aud> in ben IeJrenjIBod,en ,„
mürbe.
febr

u b.efer gorm be
3
ab.
fel[)r

©ein ©elmgen erforberf eine gemiffe Äennfniö ber feinbu'd>en 2Ibn>e][)r-


Sn g abgebauten Verfassungen geführt gtieberung, meit fonff bie 3^re nicf)f unmiffetbar bef ämpfen, ber URnnlt ionö;
berrfdjenben 2Baffe Qema*t, ,

Sriege* ba«e ba« MIafcbinengemebr S ur


fid,
(?ferbe) bebarf nid;f ju betf en trdre. 2Iua; bie 31rfillerie !ann nur Angriffe mit begren^
Äämpfer unb gorfbemegungsrn.feel
5 Semegung ungefährer
menn nid>f oerbinberfe. Sie ©fettungen beffanben fem 3«I führen, bann muß fie ßfellungöroecfjfel mad;en. Sie für ben <5teU
außerorbenflid, erf|merfe, [ungött>ed;fe[ erforberlic^e $eit fommf bem 33erfeibiger jugufe. Sie 2Bieber;
m
ÄS
m^auZeZw^
unb Serbinbungsleufe gefid,ere
eingegrabenenOTafd>inengemebrneffern, b,e burd,
mürben unb bereu S* j^flj aufnähme beß 3Ingriffö — in ber ^egel nid^f fo planDotl roie ber erff e ßf og —
£a= auf eine CüdFe, fonbern auf eine neue Qlbme^rfronf, über beren
frifff nid;f
ber £a„bgranafe bebten.
fürWerf eibigung außerbem oormiegenb
Sere,fgaff ^.f ©lieberung man jeboef) meiff im Unflaren unb beren arfi'Ueriffifdfje Se!dmp=
oerberffe Safferien unb
Ler ffanben in erl>eblid>er Ziefe
u benfen. fungbalf)erfü;roieriger iff alö bie für ben erff en Sinbrurf). ^affid; bie 2Ingriffö=
allein eineu Angriff biergegen n.rf* S
mar an
San e^ifcben^ffeln fraff ber Slrfillerie im 2Be[ffrieg aud) aU tpefenflid^ größer erliefen alö bie

Sc 3 TZ biefe ffiaffen bem Angreifer boren, mareu fo


«aftoanb oon Merie
«ein unb fo ferner
unb^unif ion erfo rter.,
ber ^nfanferie, fo rrar fie bod) ju [angfam trirfenb, ju aufroenbig unb %a auf=
Pu et'baß ein ungeheurer um rafd)e Surd>brud)serfD[ge ju ermogHdjen.
fu
beb mürbe um fie ä L
@d)meigen ju bringen. Wenige,
md>f jeiftorte Mta- fällig,

Hp
Itngem^re
Erliegen Su
um beu Angriff «^.überlegener
genügten in ber Kegel,
bringen. 3n jebem, felbff bem gunff.gffen galle
Sie ^aupfmaffe beö 3al[)reö 191^ bie ÄaDaHerie, fonnfe fid) 1918
briffe

ju $ferbe nur nod; in ber gorm Don DKelbereifern unb 3TtalE)auf![ärern im



£S"r
SX-en
meniger, aU
4[«U unb Mei um fobereu
bemVerfeibiger immer red^eifigen
bie ^^««
^ 9^ efe unb ber
£Raf>men ber ^nfanferiebiDifionen befäfigen. (Sie mar im übrigen
fie nod) ^Pferbe befaß
ju betrerfen.
mar auö
— ju
forreif

beriffener ^nfanferie geroorben

ber Cuffmaffe, bie ju Äriegöbeginn [ebiglid^ in ber


unb bemgemdß

^greifet ^ «flott Z Surd,brud> ö unb feiner operarmen


erfrrebfen
golgen

gronr unb bereu raffen Ka6>>


Umge!ef;rf
2Iuff[ärung Dermenbbar mar, im Caufe beö Äriegeö ein Äampfmiffet Don
Lmer mii einer (Einbeulung ber feinblid,en größter Scbeufung gemorben. (So unangenehm ben Srbfruppen ber glieger

Ä
alö 2Iuff[ärer unb 3IrfilIeriebeobaa;fer rourbe, fo einfd>neibenb ber 3 II>an 9

feif ben nege Ä jur Tarnung unb jum 2Iuönu^en ber Sunfelfjeif güf>rung unb Gruppe beein=
Äraff ibrer geuermaff en f.d)
fanferie infolge ber abffoßenben
,

re,*f n,d>r flußfe, bie größte unmittelbare 2öirfung übfen bie Kampfflieger auö. ßa^on
eigene Qlngriff.fraff
lorm g n ur Serreibigung eignet. 3bre an ber (Somme unb granbern £ruppe ffarf unter ben f einbüßen
folgen f^eren
S in [iff bie
geuermirfung ibrer ^inengemebre unb
Umft«« gliegern. 3m Saufe beö 3af>reö 191 8 mad)f e fid) bie Überlcgenfjeif ber 6nf enf
bt au* nur bann, menn aüe*, ma* fie im meieren»ornebm*
Saffen, unb in ber Suff immer ff ärfer fühlbar, ©anj abgefefjen Don ben bamalö nod) nid)f
©äffen
ZZbLemten Qlngri^iele, frören fönnfe, t>on anbernMerie bas tmtt.ge aüju häufigen unb mirffamen Stngriffen auf baö ^eimafgebief trug fF>r (Ein-
tllZXmX niebergeMfen mirb. ©elingr ber
fie nid>r, bie
S.nberm fe
feinbnd.en greifen in ben drbfampf, beifyielötveife bei Strnienö am 8. Stuguff 1918, er=
^tberbal en be« geinbe« nid*, oermag <3d>e,ge„ ja heblia; baju bei, Unorbnung in bie beuffdjen rücfmärfigen 23erbinbungen ju
Z «SU ben
3Kafd,inengemebre ,un.
bas ©elänbe „,*< burd; ,br bringen, bie 3?eferDen am Eingreifen ju hinbern, fogar Safferien ju befdmpfen,

W
Tri ge

S
"e
bann fann
Saffeden" ju läbmen, erobert fie
bie

S£öberun g d „« Lgriff«^
3nfanferie es aud> nid>f befe^en unb n,d> balfen.
burd, ^düeriefeuer f o^ef febr
«Üer,eangr|
Slebelfa^Ieier Dor befefcfe ©elanbefeiTe ju legen, bie gorffd>riffe beß 2Ingriffö

ju melben unb fomif ben 33er[auf beö grbfampfeö


mif ber ^anjerfruppe mefenflic^ ju beeinfluffen. Sie Cuffmaffe
im 3ufammenrpirfen jumal
mürbe ju einer
DHunifion au 0 sa^rebben Sa«erien.
Sa. Vorbereiten eine. 2Ir
S 2Ingriff0maffe erfferDrbnung, bie fid^ bura; große (Sd;neffig£eif, große Dleid);
fd,mer S u farnenben 21ngelegenbe.f.
mirb bamif S u e.ner S eirraubenben, grage geffeüf. meife, große 2öirfung am 3iel auöjeidjnef. ^vc gnfmicHung ffeeffe 1918
9Ingriffö oerfabren in
lerXng be, ©egner, mirb bei biefem
1^3
122
Ijaben, a[ß er Im 1918 bem 9le\d)0Qenevatftab mitteilte, bag ev mit ben
ben Mengen, jeirfmefe füf> aber bocb beufKcfe genug ab für ben, ber
erff in oben angegebenen Saujiffern für 1919 rechnen fonne unb fid) ba[bigff über bie
ihre ÜDirfung erlebte. .
jebo« auf günffigffe Slngn'ffßarf !Iar tperben möge. ^Bae im Äriege uid)t meE)r in (Sr=
Um enffrf>eibenb S u »erben, beburffe unb bebarf bie Cuffmaffe
oben geföilöerfe abffcgenbe ftfjeinung trat, [äffen biefe für 1919 beabfld>f igten Vermehrungen ber ^anjer^
bie
ber erbe eine* Partner*, ber imffanbe iff,
gmbruj fruppen bei unfern geinben al)nen. Sieben ber offenfiDen ßuffroaffe rvav t)ier
fd>nell ju über»inben^aß ber
ÜBirfung moberner geuer»affen fo eine treifere neue Jpauptoaffe, ber £räger beö 2tngriffö im grbfampf, enf*
fo»ie bie 2B.rfung ber Cuff=
tum Surd)brud) ermeiferf, ber Slnfangöerfolg
ann. <£ineö berarf igen ?arf nerö beburfen
m gießet ffanben.
maffe ausbeutet »erben f Saö bxitte, im ÜBelffriege neu aufgefrefene Äampfmif tel toaren bie c^emf=
2lrf ja, man fann fagen, baß f.e
obne ifan in 3ufunff
OBeife bie <£rb»affen alfer ;
fd;en Äampfffoffe. (Sie ffellfen fein auögefprocfjeneö SIngriffßmif tel bav, fon=
enf=
„id,f mebr t>olI angrifföfäbig M- SMefe »ngrifitooffe beö (Srtfampfeö
oberSanto. bern boten bem Angreifer mie bem 25erfeibiger gleite 2tu0pcf;fen. 3m 2In^
im 2BeI(friege in ber gorm beö !Pan S erö, beö Äampfroagenö
ffanb mif
d griff rourbe baö ©eldnbe, baö bie eigene ^Truppe befrefen füllfe, flürf>figen
mürbe eingebenb melden ©nfluß baö neue <2rbf ampfmiff feit
gefd)ilberf,
Äampfffoffen betegf, toäf)renb in ber 25erfeibigung baneben bie lange %eit
bie ffampffü&rung gewonnen
feinem erffen 2tuffrefen im ©epfember igi6 auf
tpirfenbe ©eldnbeDergiffung eine große DlvÜe fpieffe; biefe geroann aurf) eine
fann außer .Sefracbf bleiben,
»eld> ©rünbe Seuffd^anb ba S u
baffe. Sabei um Dom ©egner ju er*
ber ^anjermaffe praff ifd> S u oer S
^.e
,d)f en Saf befonbere Sebeufung für ben SRüdf^ug, baö ßoölofen
fübrfen, auf bie ©nfübrung [eiifern. @in rafa^eö Überroinben oergiffefen ©e[änbeö iff nur moforijlerfen
au.gem.rff, baß ferne gebierbaff .g=
ungünffig
facbe biefeö 23er S id,fö baf fb* fo Sruppen mögtief;.
Saß
außerbem feine geeigneten ^»ebrmaffen e.nge,
feif flar snfage liegf. Sie oierfe, ju Dörfer nic^f geahnter Sebeufung gelangte 2Baffe toar baö
oermenbef mürben,
oorbanbenen ©efd>ü*e fachgemäß
fübrf, ja nid)f einmal
bie
U^Soof. ^>dffe bie beut{d)e Regierung bie Äraff gu rec^^eifigem unb unein=
matbf ben gebler nur nod; größer. gefcf;rdn!fem ©ebraua^ biefer2Baffe befeffen, in beren (Snfroicflung fie iljren
baö Sauprogramm
gür »emerfung beö ^anjerö auf ber ©egenfeife iff
bie
©egnern DDrauö mar, fonnfe ber Ärieg eine anbere 23Senbung erhalten.
©ö moüfen ibre ^anjer »ermebren:
für 1919 be S eid)nenb. 3ebeö neu auffrefenbe Äampfmiffelruff felbftoerffdnblicf) früher ober fpdfer
(Großbritannien Don 2000 auf 7000, eine 2tbn>et)r auf ben ^pian.
ooo,
granfreid; oon 2653 auf 8000 biö 10 ©egen bie Sinrrirfung ber offenfiDen ßuftoaffe fd;ü^fe man fid) bereifö
©faafen auf 10 000,
bie ißereinigfen im Äriege burd) glieQevabtvefyvtvuppen, bie mit ©efajü^en, IJHafd^nenge*
800.
Seuffdtfanb bingegen oon 45 auf tvefyxen, Scfjeinroerfern, S^e^en auögeffaffef mürben, burcf> Tarnung, 25er=
unb miff lere 2Bagen baufe, bunfelung unb im Cuffraum felbff burrf) ^agbflieger.
fd>[ießKcf;
2Bäbrenb ©roßbrifannien oormiegenb fernere
(Staaten ber Sie tfyemiföen Äampfffoffe mürben feilö bura; JRaeien unb Sd>u§f[eU
granfreid, unb in ben iöereinigfen
rag biö jum Sabre 1918 in
Sa aber ©eneral Gffenn bungen, feilö bura; Sjjemüalien unmirffam gemacf;f.
^merpunff au bem Sau beö leiten *enaulf. regf
um ffarfe beuffd> <5f eUungen red>nef e Ser Äampf gegen bie „IkSoof^eff" ">urbe pon ber ßnfenfe mif 9Xef$en
für baö 3abr igig mif Äämpfen
,Ser enffd>, enbe unb 3^rf^rern, glugseugen unb 2Baffer bomben, mif bem ©eleifjugfpffem unb
e r bereifö im gebLr .918
ben Sau fernerer ?an S er an:
Dormärföfommen, b.e einen 2Deg öurci; tyaupffdaSIicf) unb am mirffamffen mif Propaganba unb bipIomafifc^enS^ofen
Slnariffmirb binf er fd;»eren Patern
ben Äämpfer Su
guß fonbern auebfur geführt. Seuffd^anb Heg fief; einfa;ücf>fern.
aUe^inberniffe brechen, niebf nur für
,

©leiöfeffenarfillerie, unb unfer ber unm,ffelba n 2tm menigffen geft^al), mie mir faf)en, in ber Panserabmefjr. 2Beber ge=
bie pferbebefpannfe ober
beö jum
unb un S erfrenn[,d,en ©efabrfen eignef e ©efd;ü|e noa; 3Hafd;inenmaffen famen biö Äriegöfcf)[ug inö gelb.
gübrung leicbfer Pan S er, ber freuen ben
baß ber ©rfolg beö erffen Sage*
n,d)f Saö beuffd>e i3=mm=2;anfgemef)r ermieö ficf) atö menig mirffam. ßebiglia^
Snfanferiffen, in ber ©emißbeif,
ng beö Sorgebenö erfcböpff, fonbern
ffeigerf)." »m ff**«» bie Pioniere bemühen ficf;, burr^ Jpinberniffe unb^Hinen eine gemiffe ©egen^

oor, »ebbe bie^ffrafeg.f^e


Ub^ung mirfung 3U erjie[en. Sie 2lrfillerie J>dffe bei anberer £aff if smeifeltoö früher
unterbräche 21ngrifföbanblung
unb baö rafebe ttacbMgen ber Keferoen
unb beö Olaebfcbubeö .fä
ejabf
m fW unb umfaffenber, alö eö gefcf>al), Reffen fonnen, ber ^nfanferie biefen £ob*

JKiniffer ÜBinffon (Sbur^iuj feinb 00m ßeibe ju Ralfen. (Sie mar ber einige gefd^rlidje geinb ber tyan*
©Infen mag ber brififd>e
S^r mdf)renb beö Äriegeö. ^nsmifa^en {)af pa> baö freiticr; gednberf.
•) Outil, a. a. O. @. 236.
^5
1^4
.

3nfanferie aU bie $aupU


Sie Seuffdjen, feif 3ab^unberfen gett>o|>ni, bie
roaffe $u befragen,
mufefen il>r im üBelffrieg su allem ebneren, baß fie
ju. 2IÖein
o^nebjn auf neFjmen mu#e, aud) nod) bie 2lbmeF>r ber Panjer
fid)

biefeAufgabe ging über il>re Äraff.


OBelffrieg an neuen 2Baffen brad)fe, fo Das PorfaiUor Diktat
gaffen mir jufammen, maö ber
bie Cuff= unb bie Panjermaffe,
fönnen mir feffffeUen, bog yvei Don tynen,
ber von Jpanb niebergefdf)riebenen Paragraphen beö Zeh
©färfung ber 2lngrifföfraff jur golge Raffen, roä^renb ie f>aßerfüll£er
t>ornef>mlid) eine

d>m.fd> Äampfffoff unb bie U=£oofe bem Singriff unb ber 33erfeibigung leö V beö ©chanboerfrageö oon 23erfaiUed gelten nidf)f mef>r. Sen=
nod) iff eö nü^Iicf), fidE) ddii 3e^ Su 3*'* ih rer Su erinnern. (Sie fcf)rieben
in gleicher 2Beife bienfen.
2Ingrifföroaffen ffanben unö ein an 3al)I föwaifyeö, in allen 3K6g[icl)!eifen ber (Snfmicflung ge*
Sie auf ber Äraff beö OTotorö aufgebauten neuen
nod) in ben Anfängen ber hemmfeö Jpeer vov. 2lber nid)f bie jal>Ienmägige <5d)tüäd)e, nidf)f bie 23er=
bamalö im erffen Äinbeöalfer unb pnb aud) f>eufe
alfl fo auöfd)laggebenb er* pflicf)f ung ^molfjähriger £)ienff$eif maren baö unangenel>mffe. 2Beif fdf)[im*
(Sntoicflung. 6ie ^aben fid) aber bereits 1918
um if>re mer mirfte baö 23erbof aller neuzeitlichen 2Baffen aup.
baß ber fiegreidje geinb einige OTaßna^men für
nötig hJelr, fid^
roiefen,
auflsufdjließen. Sie fernere 2IrfiUerie beö gelbl)eereö mürbe oerbofen, aber immerhin
2Inroenbung burd> £euffd>lanb f>inforf
einige wenige fernere geffungögefcf)ü£e, <5$\ft^ unb £üffengefd)ü£e §u=
geffanben, bie eine t>Drficf)fige 2Beiferarbeif an ber 2öaffe geffaf fefen. 3Illein
bie Cuffmaffe, bie U=23oDfmaffe unb bie ^anjermaffe®) mürben t>6Uig Der=
nit^fef unb unferfagf; ebenfo bie güf)rung d)emifcher Äampfffoffe. Saö
beufftf)e Jpeer in feiner 3ufammenfet5ung Don 21 3nfanferie=, 18 ÄaDaUerie=

unb 7 2Irfillerieregimentern mit einigen fd)tvad)en £i Informationen mar


ju einer ipoligeifruppe fjerabgefunfen, mit ber f)euf$ufage nia^f einmal ein
Äolonialfrieg gemagf merben fonnte.
3n öemaffnung unb Sluörüffung erl>ob fid) ber ©fanb beö £eereö !aum
neimenömerf über ben (Staub von 1914. 2lm auffallenbffen iff bie 3a W oev

unö aufgejroungenen ÄaDallerieregimenfer in ifjrem 23erf)dlfniö jur 3n=


fanferie unb 2Irtißerie. Sa {id) ber geinb naa; 2Ibfa)Iug beö 2BaffenffiÜffanbe0
3eif genug lieg, um bie griebendbebmgungen für unö fo unangenehm unb
fd)äblid) wie möglich S
u machen, !ann man nicht annehmen, bag er mif ber
unö auferlegten 3"fammenfe^ung unfer Seffeö im 2Iuge gehabt fyaben follfe.
@ö mar flar: Seuffchlanb mürbe ein £eer aufgejmungen, bem nicht nur jebe

•) 2(rfi!el 171 bcö Bcrfaißcr 23crtcagcö befaßte in 2lbf. 3: „Die ^cr^cUung unb (Einfuhr

Don Panjcnpagcn, XanU unb allen äfjnlidjen Äon^ruftioncn, bie für friegerifdje 3mcc£e Der*
roenobar ftn&, i|t Oeutfc^Iönb ebenfattö Oerboten/'
3m 2ludfüJ)rungdgefe$ gum griebenöoertrag Dom 31. 2lugu|t 1919 (dlei(f)**<3efäb\.
(5. 1530) befd)lo$ bie 23crfaffungg ebenbc ©eu(frt;c Gfationalüerfammlung
im Paragraph 24:
„DUif ©efängniö biö ju ferf)ö Monaten ober mif §aft ober mi< ©elbfirafe biö ju 100 000 3Harf
tpirb befiraf(, toer &en 23e|iimmungen oed griebendoertraged jumiber in ©eutfc^Ianb

1. . .

2. • . •

3. Pan ä ermagen, Xanlö ober Ä^nlidpe Vorrichtungen, bie £rieg^roecfen bienen fonnen,
/
J>er|M</

1^7
126
nitfcf im
au* ju nad>balf iger Eerfeibigung
2Wifföfraff
2SS nJi
feblfe,

ie
fonbern ba.
einige, feiner
bei Der ftettttUfr*
»ff ^-eff^^fe^
«™
«*« °"
binbalfenbe 2Diberffanb", ber
nad> menigen Zagen in regellofe gfudjf
OHunif ion
£fd>en, fonbern aud> an

Überlieferung enffpracb, bemabrf.


Saa war gut unb
feil« XreTd,«, ©eneraloberffen
r IL ünb ein SBrrtienf* U*
gübrung, befonber. be.

2 leZ Mein e. fonnfe nid>f ausbleiben, baß


.
bie oerbofenen ftanq*
erm.efen
£TmT4 i» Kriege ah bie mid>figffen
unb ffogfräffigffen
aümäblicb in 23ergeffenbeif gerieten
jum m.n-
Ta en mangeL ttugenftein
Unferfcbä^ung auffielen.
beZ einer mebr ober meniger allgemeinen
für bie fernere
Säbrenb ^rfiüerie n>ie
- **tJTS2KK unb b.
für b.e £uffmaf)e
moaJfeifen beffeben blieben,
ul
mäbrenb für
JDprW W «
fie,

^^Z D
ote ein bereit in ber

rangjäbrige Xrabifion beffanb,


mäbrenb gegen b,e
m.r un. ^T^Ä b.nfid;fl.d> ber
ber ©a.fdmtj
pClffe'n
oorbereifef merben mugfe, befanben

auf He oer^fef,
benn
einer »eferfBa) ungünstigeren
fünfunboierjig ?an er b.lben
^™ »lg
ferne „2Baffe
ä
^ien Irager
mir nur über geringe eigene (Srfabrungen,
ft5d)ft
ceffen oerfügfen
menigen 2Iu.nab.nen au.fdj.eben.
»Ln be ber Jpeere.pern.inberung mit
tmr ber bereit, e.nge reteneu
b.aTarn 8. 2luguff x r6 bie 2lugen
9
biefer 2Baffe, erff recbf aber oor ibren (gnfm.dflung.au.^fen,
SBirfunq
blieb un. ,abre lang
«frieg.enfmidlung in. 2lu.lanbe

Leu W
o! Soffen. Sie
o erbt gen ober fie mürbe nur lürf

i
SSÜbungenknn Wen
ben
enbaff erfennba, Sei

auf; 2lbmebrmaffeu
beffanben nid,f. Unb ab
efcbobene unb getragene

oermenbef mürben, mar ba. enfffebenbe


lacberl.Je fc.lb n.d
feiner
f*I#*
£
"
unb Sirfilieriffen ben ^brud^n
Eignet, ben angegriffenen 3 nfanferiffen
Raffen unb immer mebr .n ber K.d>tung
ibre
aefabrlid,en ©egner. 8
u
Semeguu
gi4 ftrebenbe Saffif u -bern. 9lun ift ja eine rMlaufoe
auf S
bem
eingetreten, u.n Se.fp.e nad)
be Zafflf aud, „ad) Pegreid,en
Äriege oon ,870/71, beffen
Äriegen
©rfabrungen
mie uad> 1918 baffe
erft im W™*^™™
5

fid> ber Sud^r.ff


au.gemerfef mürben. 2lber fo ffarf
tvobl borf) irfAf fühlbar
gemalt.
mürben b.e
crw^
ber biermif oerfnüpffen ©efabren
3„ Sr ennfni.

af trappen moforificrf,
jebocb,ba ber griebemmerfrag

Kaupenfcblepper belaffen batte, auf


Dfabfabrjeugen; fo Fonnfe ba.
Sbilb bft -^«^"r
5S
St
^ bei
?
^
9" nfti 9 em, binberni.freiem
reu bürgert merben, ba.
©eldnbe -.gemäßen
^eigf im allgemeinen nur auf
ben Übung.*

128
21bk27- <ängli|lfjcr pan^r|>nl;ti>a fl cn 33iifcr^©ur) mit aufgelegten Stetten um i>ie#infcTcäfrcc
planen. 2Iber bie fahrbaren Slffrappen ffellfcn boeb
infofern einen gorffebriff
bar, ab ©ebanfen oon gübrer unb £ruppe mif ber 2Ibn>ebr
ficf> bie
ju be--
febäffigen begannen, roae jur ©infübrung t>on
$ofaefd>ü§en führte, mit
benen mir bie 2lbmebrroaffen barjuffellen bemübf
maren. 3a, tva* maren mir
befebeiben geroorben! ©anj ffor maren wir,
s ab mir ben blechernen £urm
unferer „ZanU" brebbar matfien unb baö
3Kafd)inengemebrfeuer mif einer
«einen Pb$pafronenmafd)ine barffellen fonnfen.
Unb melcbe greube baffen
wir an bem erffen ttebelfopf Unfer grögfe*
©ebeimnb aber maren unfere
!

oerbofenen ttübesabbffrappen, bie Fbppernben,


banbebübfieben Sfaupem
fcblepper, mif benen mir in ©rafenmöbr unfer
bem Siegel fiefffer 23er,
fa>iegenbeif bie £affif ber ^anjerfompanie ffubieren
roollfen.
2Bie Hein mar ber Äreie pon öfteren, ber
fid, i„ jenen Sabren eingebenb
unb mebr ab nur gelegenflicb mif ber faffifd>n
unb feebniftben ©nfmicflung
ber Panjermaffe befagfe! ©r befcfcränffe fi(b faff ausftbliegricb
auf bie Heine
Ärafffabrfruppe. 2IUein bie bamab
aufgemenbefc Dftübe, bae ©freben natb
©rfennfnb, nad) oorauefebauenber Gnfmicffung einer neuen,
ufunffö 5 3
f raebfigen Waffe tvivb t rofj
©nfd>ränfungen unb ©iffäufcbungen, bureb
aller
bie b.e Srager ber rofa
2öaffenfarbe binburd» mugfen, eine ©rinnerung b[ei=
ben, bie feiner ber Sefeibgfen
miffen möcbfe. 3n jenen 3abren mürbe bie
2tf>b. 2<). granjeiififtc JDiagoxU pert<V' auf prangerten BeContwfafoeiigen auf OTanneejutbf, Äamerabftftaff, fobafifdjem unb
IVinlnui- Wgteff« A.S.nÜiil 16 CV) feebniftbem Äönnen auf--
gebaufe ©runbbge auf ber mif beginnenber 2Bebrfreibeif bie
gefebaffen,
beuffebe Ärafffabrfampffruppe unb in
ibr bie ^anjerfruppe überbaupf erff
enfffeben Fonnfen. Sie Sräger ber rofa
garbe baben alle Urfacbe, auf biefe
©runbbge ffoij S u fein; fie benfen beufe mif Sanfbarfeif
an bie OTänner,
b.e in jenen ferneren 3abren bie
2Baffe unb ibre ©nfmicflung fübrfen unb
ben jefcigen 2Iufffieg roirffam oorbereifefen.

©iibtrian, Hd)tung — Paits«! 9

129
=

gufe (5id)t, leid)te gü£rung0mogu'df)feif unb angemeffene ©efdf)trins


bigfeif geffaffen.

b) !PanjerfpdF)iragen bienen ber 2Iuf!ldrung. ©ie muffen alfo


fdfjnetfer fein alö bie ^angerfampftDagen. Sennodfj fann auf eine
getriffe ©eldnbegdngigfeif nid)t Derjidfjfef trerben, bie um
Die nachhricgscntioichlung im Auslernt» fein muß, ndfjer am
fo großer
je !PanjerfampfDerbanb fid) bie £dffgfeif ber
©päfjf ruppö ahfpielen füll. ÜRan begnügf
fid) baf>er für bie operafiDe
df>renb baö beuffa> Jpeer unfer bem Siffaf beö ©dEjanbfriebenö
21ufflärung, bei ber ber £aupftrerf auf bie (5a;neL[fg!eif ju legen iff,
ehemaligen geinbe Dolle grertjeif &eö£anbelnö.
ffanb, befaßen feine Dielfadf) mif SlabfaEjrjeugen mif jmei biö pier 2Ia;fen unb 3Ite£rndf)0=
„Sie Waffen, bie uns ben ©ieg gefdfjenff fjaben, trerben fäglidj DerDoU=
anf rieb (2Iuf omifrailleufeö be böcouDerfe). gür bie f aMföe 2Iuf*
gorffd^riffe®)/' Sine
fommnef. Äampfrcagen unb glieger machen fäglidf)
Üdrung, bie ^dufigeö 3Iu0tDeia;en Don ben ©fragen unb £5uerfelb=
roenigffend oberflädjlid^e Äcnnfniö ber fedjniföen unb faftiföen gnfnoitf
einfahren bebingf, tpdf)If man Jpalbfeffen= ober 9?dberraupenfa^r=
ber 2IbtreF>r=
fang ber Panjerfafjrseuge ber Derfdf)iebenen ©affungen foroie jeuge (2Iufomifrailfcufe0 be reconnaiffance). Sie ©efed^föaufHdrung
man 3ufunff£Jauöftcf)fen beur=
tpaffen unb rmiffel iff nofroenbig, roenn
ifjre
fä){ie%l\d), bie f\d) in ber unmiffelbaren Umgebung ber Äampfoer?
feilen, fie gegeneinanber abtragen unb fid) über bie 3JolIe biefer 2öaffen im
bdnbe abfpielf, Fann nur mif Dotlgeldnbegdngigen ©leißfeffenfa^
3?aJ>men ber @efamfri>ef)rmadE)f ein Urfeil bilben roilf.
jeugen burcf)gefüE)rf merben.
Äürje bie fecfmifdf)e SntoicHung ber mid)figffen ?Janser=
prüfen tviv alfv in
c) ©onberaufgaben erforbern ©onberfa^rjeuge. 3Kan fennf baljer
in ben »id&figffen
fppen, anfd&Ifegenb bie SnfroicHung ber faffiföen 2lnfid&f en
Od^rDimmpan^er ^um Überfd^reifen Don ©erpäffern, gunFpanjer
panjerfüfjrenben beeren unb fd)l\e%\iä) ben ©fanb ber 2IbtDeF>r.
ober Panserbefef^roagen jur ^ad^rid^fem unb Sefe^Iöüber^
mifflung, Srütfenlegepanjer unb SKinenfud^pan^er für bie
3tt>ecFe ber ^foniere.
4, %t$x\\\$t (SnfrotcEIung

:pan$erfaf>r$euge füllen burdf) if>rc Sigenfdf) äffen iFjrer beabfidf)figfen Sen Harffen Überblicf über bie ßnfmitflung beFommf ber Sefer, beffer
Sie
2öir trollen fie bemenffpredfjenb einfeilen al$ buvd) langafmige fea;nifa;e 2Iuöeinanberfe^ungen, bura; genaue Surdf)=
aSertuenbung gered;f merben.
fid^f ber beigefügten Silbfafeln mif il>rer Srläuferung (nad^ Seife
unb bejeidfjnen: 144).
6df)on rein dugerlia; fpringf ber gorffd^riff in bie 3Iugen, irenn man bie
a) Sie überroiegenbe 3JIenge ber ^an^er foll bem Äampfe bienen, unb gormen ber Panzer Don 1917 mif benen Don
befonbers bem
1937 Dergleid^f, beifpieletveife
Ztvav foiuo^I bem Äampf gegen 2öaffen after 2Irf, mie ben englifdfjen Dllavf V* ber 2Imienöfd)Iadf)f (21bb.
7) mif bem frieren
Äampf gegen bie 2IbrDef>rmiffeI unb bie ^anjer bes ©egnerö. 2Bir 93icf erö^nbepenbenf (3lbb. 16) ober ben fransofifd^en 6f. S^amonb (2Ibb. 11)
nennen fie ^anjerf ampftpagen. 3nnerf)alb biefer ©affung unfer^ mif bem SF)ar 3 C (2ibb. 17). 3Itan mirb an gormen im
bie gnfirirflung ber
fdfjeibef man enftreber nad) bem ®ervid)t [eidfjfe, mifflere unbfdfjroere
im glugjeugbau erinnerf, biegIeia;faL[0 mif forffa;reifenber
Äriegöfa3iff= ober
Panjer ober, ba biefe Unferfcfjeibung ixemlid) miffirürlidf) unb in iE>ren
fea;nifa3er (gnfrDiiflung
an Ärarfjeif ber SinienfüFjrung, ginfaa3F)eif unb
Abgrenzungen fdf)iranf enb iff, beffer nadfj ber Serraffnung 3Kafd^inen= 3n3edfmdgfg!eif geruannen unb fomif fed^nifa; „fd^oner" rourben.
gemel^r^ leidfjfe, miff[ere unb f^trere ©efc^ü^panger unfer Angabe Ser äußeren 33erDotffommming enffpria;f bie innere. Saufroerfe Derfd^iep
beö ffärfffen mifgefüf>rfen Äaliberjö. Pan$erfampftragen muffen be= benffer 2IuöfüE>rungen f)aben eine gegenüber ber Äriegö^eif DerDielfad^fe
faf)igf fein, fcf)irierigeö ©elänbe $u überroinben unb ifjren 23efa£ungen
Sebenöbauer getponnen; fte geffaffen eine Senu^ung über mehrere faufenb
Snfanferie;
auf naf>en@nffernungen minbeffenö gegen fleinfalibrige Äilomefer, aua; auf E>arfen ©fragen, unb machen babura; bie !Pan^er n>eif=
aud) gegen 2IbtreE)rtt>affen
»äffen, auf miffleren ßnffernungen gefjenb unabhängig Don befonberen Seforberungömiffeln. Sie 2Ibfeberung
©d[)u$ getragen, ©ie muffen ^unbumfeuer if>rer £aupftraffen, ber gaf)rseugef>af jia^ efyeblid) gebefferf; fie ermöglich größere Äräffe=

fd^onung ber Sefa^ung unb ruhigere Sage beö Pannen* beim ©a)uß. Sie
•) ©eneral Ebenen in ber „Revue des deux Mondes" vom 15. ©epfem&er 1934.

130
5

ßeiffungen ber Oftoforen mürben geffeigerf . Ser eng[ifdf)e


SHarf V* fül>rfe gug ober ju Pferb i^ren ^anjern tJDrauöeiTenben ÄompaniefüI>rer auö bem
jum Seifpiel einen ^oPS^of
or, ber 93icf erö 3nbepenbenf bei efma gleichem 2Berffrieg geboren bamif ber 95ergangenl>eif an, Sie forffc^reifenbe Sntoid?

©ett>id)f Don 32 Sonnen einen folgen Don 350 PS; bemgemag it>ud>0 bie hing ber gunfgeräfe iff t>on befonberer Sebeufung für bie gül>rung großer
aud) an ©feigfä^igfeif.
ßeiffung ber ga^rjeuge an ©efd>ti>inbigfeif unb meiff PanjerDerbänbe unb il>re 95ertüenbung ju tueifreid^enben Aufgaben.

Ser gaf>rbereid) fonnfe erheblid) enreiferf tuerben, in obigem Seifpicl Don Sic (Snftpi'if lung ber !PanjerfpdI)tDagen DoIIjog fid) gleid^raufenb mif ber

64 auf 320 Äilomefer. Samif offnefe fid) bie 2Iuöfid)f auf eine freiere tah ber Panserfampftragen. 3m Äriege befagen i'E>rc gaf>rgeffetfc groei ffarre
mif operafiDem gernjieL Siefen, meiff nur mif £inferad>öanfrieb; bie 9?äber miefen 95oIIgummi5
fifd>e 95ertuenbung ber 2Baffe unb auf ihren @infa£

©erabe an bem begreifen gaf>rbereid) ber ?)anser mögen nod> 1918 manche bereifung auf, baß ga E>r$euggett>id)f lag I)äuflg an ber ©renje ber ITrag=

hod>fIiegenben Pläne unferer ©egner unübertuinblic^e


©d)ranfen gefunben fäl)igfeif beö galjrgeffeUö. ©olc^e 21ufflärungöfal>rseuge tüaren auöfd;Iiegfit^
nad) Sit? e, gorm unb ©üfe beö Sfa&fa ?u einem auf feffen ©fragen t>ern?enbbar unb bal>er empflnbüt^ gegen J^inberniffe.
haben. Sie ?Jan$erung iff feE>r

beö Äriegeö geruachfen; fie fdf>ü$f bei allen Siefer n>efenflid)ffe 3KangeI frug f>aupffäd;Iic^ baju bei, bag bie ^anjers
aitef)rfadf)en ber ©farfe it>af>renb

runbum gegen f[einfalibrige3nfanferie* bamaliger


ernff ju nef>menben Saufen jebenfallö
fpaf>tt>agen bie il>nen jufallenben 2IufHärungöaufgaben nur
in ber DJegel aud> unoollfommen
gefdf>offe, bei ©efd>ü$pan$ern auf miffleren Snffernungen lofen fonnfen unb jumal in ben Xvi dbferfelbern beö roeff liefen

gegen ©efd>offe ber Heineren Panjerabtueljriraffen. Ser Äarnpf


strifd^en Äriegöfc^aupla^eö unDeraenbbar n?aren. 2Bir freffen im 2Beffen auf
fie

nafürlid) bei ber Panjerfruppe genau fo treifer franjofifc^er ©eife beim 2IufF>aIfen ber beuffc^en 3ItaioffenfiDe über ben
ganger unb ©efd;ü$ gef>f
tt>ie bei ber Äriegömarine unb bei ber ßuffruaffe. Sf>emin be0 Sameö, auf englifdf>er ©eife am 8. 2Iuguff 1918 bei 2Imienö in
ber emge*
Sie Seiraffnung iff feif bem Äriege treniger nad; ber 3a^I einem 2Infa£ jur 93erfo[gung, auf beuffd>er ©eife gar nid;f.
©gnung
baufen 2£affen, ab nad; if>rer ßeiffungöfäf>igfeif, f&rer befonberen Sie9Tac^friegöenftDi(frung mugfe junäd^ff bie gaf>reigenfd)affen unb unfer

für bie engen 9JaumDer^ä[fniffe im Panjer


unb f&rer 2Inorbnung Derbefferf. il>nen befonberö bie ©eldnbegangigEeif Derbeffern. «Jpierju mürben mehrere

3Kan Dergleid>e ben2Birfung0bereid> ber ßrf ergefd>ü$e ber cnglifd^enSKarfV* 2Bege befc^riffen: ber 2Infrieb beiber Siefen, ber Sinbau einer briffen, fpäfer

(Abb. 7) unb beö 23uggefd)ü|eö beö ©f. Sl>amonb (2Ibb. 11) mif ben £urnu einer werfen 2Id;fe (2Ibb. 30) unb beren 2Infrieb, bie ßinfüljrung ber Penbel*

gefd;ü^en beö 23ic?crö ^nbepenbenf (2Ibb. 16) unb bee Gf>ar 3C (Abb. 17)/ ad^fen unb ber fd)ugfid>eren Cuff bereifung. Sie Cenfung n?urbe Dielfad^ auf alle

mirffamc ftunbumfeuer um 360 ©rab geffaffen. Sie 9?äber überfragen, fd^tuere PanjerfpäljttJagen mif einer 9?ücFtDarföIenfung Der=
meld) [eifere baö allein

<Hid)fmiffe[ fmb buvd) <Sinfüf>rung gufer Dpfifen mefenflid)


Derbefferf. fel>en. 9?eferDeräber tuurben brel)bar an fofen 2Id;fen aufgel>ängf, um baß 2Iuf=
burd; gafjreropfifen unb Auögeffalfung ber fi^en ber2Banneauf SobenunebenI>eifen ju Derl>inbcrn. ^iTfßfeffen (2Ibb. 27)
Sie ©ic^fDer^alfniffe fmb
©efd>ogfp[iffer unb Sreibampf $mar erfeid^fern baö Übertüinben tt>eid)en Sobenö unb baö ©feigen. Surdf) bie auö^
©ef>frf>n$e unb if>re Sicherung gegen
nod; nid>f ibeal, aber bod) günffiger ala früher; Dor allem
gemäßen fie ber ti)ed;felbare Anbringung Don Diabern unb ©leiöfeffe am gleichen gaf>rjeug

23efa£ung meifreic^enb ed)u§ gegen »errungen,


©rogere ^anjer verfügen enfffanb ber 9?äberraupenpanjer unb fd^ieglidE) burt^ ben @rfa^ ber^infers
Äommanbanfenfürmd)en (2Ibb. 16 u. 17)* ad^fen burc^ ein ©leiöf ef fenaggregaf unfer SeibeE)aIfen ber23orberrab[enfung
in ber Siegel über befonbere

ermöglichen bie Befreiung beö Panjerfü&rer* Don ben Aufgaben ber 2Baf= ber befotiberö Don ben granjofen enfn?i(felfe „StDiffer'' (2Ibb. 28 u. 29).

fenbebienung unb geben if>m bie jur gü^rung — Dor allem größerer Sin* Jjnögefamf ^af ber gorffc^riff im Sau ber gal>rgeffelle für Panjer=

£ rff en
_ unerlägnd^e ©ich f über alle Seile beö gafjrjeugö &in»eg unb um fpaf>tüagen jur %eit bafyn ' gefül>rf, bag ben 2Inforberungen foiüoI>r ber

360 ©rab, unabhängig Don ber jemeiligen ©felfung


beö £urmeö. 3" r ^ eVs operafiDen, alö ber faffifc^en, alö aut^ ber ©efed)föaufHärung mif ben je=
bebienf man fid) Dielfat^
befferung beö ©efid>föfelbeö ber Äommanbanfen hierfür geeignefen unb gefc^affenen gal>r$euggaf fungen enffproc^en
lueilö
o^ne Äom*
bre^barer ©d;arfenblenben (©frobotfope); bei «einen Panjern n?erben fann. Sie (Sntoid? lung iff jebodf) not^ in feiner 2Beife afo abgefd;Ioffen

manbanfenfürmc^en müffen 9JunbbIiiffernroI)re auöfjelfen. ju befrad^fen. 3fn bejug auf bie 2Iufbaufen machen bie ipanjerfpäE) tragen
©prac^^
Ser 95erffänbigung innerhalb beö ^anjerö bienen Ci^fseid^en, einen ähnlichen 2Berbegang burch roie ihre Srüber, bie Panjerfampfmagen;
ro^re, SorbfeIepI>one unb tynlify*.
Sla^ri^fenubcrmifflung nac^
3™ jeboef) tpirb auf fehlere ipanjerung meiff jugunffen grogerer ©efchtuinbigs
unb ^emp*
äugen Derfügen in ber DJegel alle güfjrerpanjer über gunffenber feif unb tueiferen gahrbereichö Derjichfef, ben 9Tachrid)fenmiffeIn hingegen

aÜe übrigen ^anjer neuer Sauarf über


gunfempfangögeraf ; bie $u befonbere gürforge getuibmef»
fänger,

132 !33
9Hif ber 2BieberherffelIung ber beuffchen 2Bef>rf>of)eif ^nfffanb fchli'eßlich
Äampffa^rgeuge
ttafurgemäß fonnfe fich bie gntoltf lung ber gepanjerfen für bas 2luslanb bie 3Üoftpenbigfeif, eine moforifierfe Panjerabmehr neu
Sefruchfung burch bie l>an 5
nur in enger Anleitung an unb rpechfelfeifiger 3u fchaffen.
belsüblichen Ärafffahrgeuge aller 2trf DollS iehen.
Sem handelsüblichen Äraff*
bebeufenbe Stelle bei ber Seforberung
faf^eug fiel bereite im Äriege eine
3?acf>friegsenfrpi(f lung l>af 2. Xattifäe <&nttvidlun$
Don ©fäben, Gruppen unb im Otac^föub ju. Sie
©efcf)rpinbigfeif §u feilrpeifer ober
in großem Umfang unb mit junehmenber 2Ius biefer Dermirrenben gülle ber ©ebanfen, ber fechnifchen Ausführung
Dolliger 93erfraffung Don Gruppen aller 2Daffen geführt
^an nennf biefen .
Äampffahrjeuge unb Seforberungs--
berfelben in gorm Derfcl;iebenarfigffer
3n erffer 2inie tpurbe ber gefamfe
Vorgang „bie 3Rof orifierung ber £eere". miffel, ber organifaforifchen 93ielfeifigfßif in ber 21ufffellung gepan^erfer
gührungsapparaf Don biefer (Snfrpicflung betroffen. Äann man firf; l)eufe
nun, burcf) 23er^
ÄampfDerbanbe unb Derfraffef er Sruppen aller 2lrf galf es
überl)aupf
einenÄommanbierenben ©eneral S u Pferb auf bem ©efecf)fsfe[b fuche ju flarer (SrFennfnis über ben 3luf= unb 2lusbau ber burch
OTofore
Sipifionsfommanbeur! Sicherlich rpirb
noch Dorff eilen? Saum noch einen betpegfen ^eere ber ^uiunft ju gelangen. 2Bir mollen biefen augerorbenflich
gorfbetpegungsmiffel Don feinen 3nl>abern fe^r angenehm
bas neujeifliche anregenben Vorgang bei ben brei für bie Snfrpicflung rpicf>f fgffen 3Kilifdr=
mar SBerfraffung ber 3tarhricf>fen= unb
empfunben. Ser närhffe ©chriff bie
mächfen unferes (Srbfeils Derfolgen, bei ben gnglanbern, ben granjofen unb
2lrfillerie, ber Pioniere
23erbinbungsmiffel, rpefenfliäer Seile ber ferneren ben SRuffen.
bes ganzen 3tacf)fchubrpefens. Saran frhloß fltf;
bie 2IufffeUun 9
forpie faff Sie Snglänber jogen ftcf> nach Seenbigung bes Krieges auf ihre Unfein
forpie Don£eeres*
Don Derfraffefen3Kafd)inengetDel)r, unbe^ü^enDerbänben, jurücf unb fe|fen ihre 2lrmee an 3ahl erheblich fyevab. (Sie Derfchroffefen
2lrf Don Sruppen
{raffmagenfransporfgruppen, bie S ur Verlobung jeber
ober Derfauffen ben grogf en Seif ihrer ßriegsfampfmagen unb behielten als
unb ©eräf geeignef tparen. Übungsgeräf unb ©runbfforf für ihre 23erfud>e in ber 2lusgeffalfung eines
2lrf be-
(Schließlich gingbaran, gange 2Baffengaffungen auf neue
man ^eeres nur bie neueffen £r>pen.
neujeiflichen
tpeglicf) S u machen unb fomif Dor
allem bie 2Baffe S u Derfraffen, bie in i&rer maren folgenbe ©ebanfengdnge
gür bie gnfrpicflung ber PanjertPaffe
neujeiflidjen Krieges nicf>f mel>r ge*
bisherigen gorm ben 2lnfprüc^en bes maggebenb: Snglanb tpirb fein Jpeer in erffer ßinie jum SAu^e bes (Smpire
Dollgog f"h biefe dnU
nügen fonnfe, bie ÄaDallerie. 2lm auögefproc^enffen benofigen. Sollfe es in einen gefflanbfrieg großen fJItagffabes Dertpitfelf
ÄaDallerie mif 2lusnahme einiger, für
tpitf lung in Snglanb, tpo bie gefamfe tperben, fo tpirb es barauf anfommen, eine jrpar fleine, aber hod>bett>egliche,
beriffengelaffener
2tuf?lärungsaufgaben im Gahmen ber^nfanferiebiDifionen fchlag= unb angriffsfähige 2Irmee bem Sunbesgenoffen ju ^ilfe fenben
ju
StegimenferDerfraffef tpirb. Sie (Snglänber begrünbefen
im Segember 1935
!onnen. DKan f ann annehmen, baß bem Sunbesgenoffen meniger baran liegen
ÄaDatleriebipifion folgendermaßen: „Sie ÄaDallerie--
bie Umtpanblung if>rer
tpirb, 3nfanferies ober ßaDalleriebipifionen alfer 2lrf jugeführf §u erhalfen,
ber ©cfmelligfeif, 9feicf>tpeife
biDifTon ermangelf in bisheriger ©lieberung rneil er beren felber porausfichflich eine ausreichende Slnjahl befT^f. 2Bichf
iger
Don beweglichen Gruppen unfer ben Sebingungen
eines
unb Schlagfraff, bie
tpirbfein, mif einem ber inbuffriellen 2eiffungsfät)igfeif (gnglanbs enffprechen-
Gruppen auffrefen, Derlangf
neugeiflichen Krieges, in bem mecf)anijierfe ben neugeiflichen, bas ty\$t rpeifgehenb moforifierf en unb mechanifierf en £eer
0 )." Stoas jogernber ging granfreid) S u 2Berfe; es $at Don
merben muß Don groger (5chnellig!eif ber Serpegungen unb groger Slngriffsfraff aufju^
bie übrigen ju einem Sriff el
feinen fünf ÄaDalleriebiDiponen grpei Dollffänbig,
fro| gerpalfiger DHoforifierung
frefen. 3n ber neugeiflichen gorm fann felbff ein an 3^ geringes Jpeer ein

berfraffet. Sahingegen behalt ftfußlanb tpefenflicher, ja ausfcf)Iaggebenber Äraffgufchug für ben Sunbesgenoffen fein.

feines Jpeeres jur 3eif eine ffarfe


ÄaDallerie bei.
3n biefem ^eer mirb bie Pangerfruppe eine rpefenfliche SJolle fpielen; ihre
um 3ufammenrpirfen mif
Sefonbers bringenb trar bie SKof orifierung ber S
gnfrpitflung bebarf baher befonberer Überlegung. 3m
©egenfa| jum Der=
beffimmfen grgänjungstpaf*
Panjerfpäf)* unb PanjerfampfrpagenDerbänben floffenenÄrieg mug mif ber £affacf)e einer ffarfen Panjerabtpehr auf ber
fie
moforifierfe23erfucf)Sinfanfenebrigaben,
fen. 2lus biefem ©freben enfffanben geinbfeife rechnen.
2lrf iÜerie unb
Pioniere in gnglanb, „Dragons portes", leiste
leichf e Artillerie, Sa ber Äampf gipifchen ©efdf>ü^ unb Panger gtpeifelhaffen Ausgangs iff

9?ußlanb unb anbertparfs.


Pioniere in granfreid) unb ähnliche 23erbänbe in unb mif ber 3Itoglichfeif ber Überlegenheit bes 2lbrpehrgefchü^es gerechnef
rperben muß, tpurbe ber ©chtperpurff ber ßnftpitf lung ber StadEtfriegsgeif
•) q)reffenad)ricJjt.

135
134
unb eine £aupf gruppe
Surcf)s fampftoagen unb 2 Äompanien Panserfpäbmagen
junädjff nidjf auf bie Panzerung, fonbern auf bie ©djnelligfeif in ber erfampfmagen, ge S ogenen mofonfierfen
tu x Safaillon mifflerer Pan S
1

1 OTa
gufe
füfjrung beö Angriffs, auf Äleinbeif unb 2Benbigfeif bcr Panjer, auf 1 legten Safferie auf
6e[bf£a»rlafeffen 5
getbarfitterieabfeilung,
güfjrungöm.'ffel unb auf ben überrafd)enben Sftaffeneinfa^ an enffd>eibenber unb 9Ta^r,^en!ompan,e.
fd,inengen>el,rbafaiUon, 1 ^ionierfornpanie 1

©feile gelegt. Surcf) fcfjnelle gatjrf, gufe ©elänbebenu^ung unb Tarnung 4>anjerfruppe 6.e ffettre ben
\Lö erbielf bie Srigabe bie SeS eid)nung .

burd) Siebet |>offf man, bie 2üirfung bcr 2lbtoel>r ab}ufd;roäd)en unb baburd)
faffifd>n ^eereöEorpern bar b.e
erften Serfud? mif DoUffäubig neuarfigen
ben Slngrifföerfofg ju fidjern. Sie nüfroenbige golgerung auö biefcn 2lbf!cf>fen auöfd^lieglid; auf ben OTofor ffufjen
unb ,n
fld; alö gorfbetoegungömiffel
bie Äampffüfjrung iff bie Trennung beö Panjerangriffö oon ber 3n= baö 3ufammenm.rfen
mir fein Pferb mel,r finben. 6ie
für mollfe
bereu 9?ei^en
fanferie, menn aud) unb grunbfä^lid), fo bod> ju einem febr
nidjf foforf ba$Jie bie
erfruppen baburd; f.tf,erffellen,
ber alfen 2Baffen mif ben Pan S
frühen 3eifpunff beö ©efamfangriffö. DItüffen (To; aber bie Panjer früher
ober fpäfer aus ©rünben ber Selbfferfjalfung oon ber ^nfanferie trennen,
alten 2Baffen oottffänbig
moforifierfe, ja jum Zeil ™fr^jf*T*
^anjeru auf bem OTarfd, unb auf bem
bann — fo rourbe gefolgert
— follf e man biefe Trennung jum (Seffern marken in ben <5fl fe«fe, ben
Mange bie gegnerifcf,e SBaffenm.rfung
®ff«%*
S,e
eö geffaffef e.
fcf,neU S" folge",
unb überlegen, roie man bie mif ifjr oerbunbenen faffifdjen SÜnberungen,
lä^nfe ©eU^-rflriff gab bie ^flinien für
fiel) bie

23orfeiIe unb Stadjfeile, beljerrfdjen fönne. 2Beld)e Vorteile bietet bie 2luö= Verbanbeö, fom.e .m 3nfamn.euto,rfen
Vamev im 3ial;men beö neuarfigen
nufjung ber ©efdjroinbigfeif unb beö oergrößerfen gal>rbereid>ö ber Panjer?
©elingf ber Angriff, fo friff ber <5d)Iad)ferfolg auf groger Sreife
ftfruell,
rnif ben alfen 2Baffen; fle S eid,nefe H burd, forff^riff^en^ ©e^^ff auö
unb

ooUe gre.lje.f 3lugenfcf,em hä> Joffe


gemäße ber jufünffigen (SnfroicElung
unb in groger £iefe ein; baö gingreifen feinblid>er Keferoen, befonberö baö gorffä)riff bamalö u*t S*n«
Äriege bie ©eräfenfmicHung mif bem geiffigen
oerfraffefer ober gar gepanjerfer G?int>eifen, fommf ju fpäf ; baö im Gruppenübungen ©d^ro.engfe.fen auf b,e
Surd> geholfen; jebenfaUö frafen bei ben
Problem ber 2Iuönu£ung beö (Srfolgeö roirb lööbar, ber
nid)f gelöffe
ju einem fHücffd^lag in ber
grage gerabe ber Panseroermenbung faftrfen.
brud) unb bie Verfolgung roieber moglid). Ser Ärieg geroinnf ober bebälf
beö englifdpen ©eneralff abeö S
toe, 5B er*
i 929 rourben auf ©eranlaffung
ben Gbaraffer beö Seroegungöfriegeö. Sie Panserfruppe geroinnf bamif auö brei nad, SB auf Cafffraf^Auf
fuchöinfanferiebrigaben gebilbef, bie fld,
nid)f nur eine örf lidje, faf fifdje SBebeufung auf bem <5d)lad)ffelb, fonbern eine er.ebafa.ttonen, emem
beförberfen, fonff u guß marfebJerenben 3
nfanf
magen 5
roeifreidjenbe, operafioe auf bem £riegöfd>aupla£. 2BeId)e 9>lad>feile bringf einer OTinentoerferfompanie
sufammenfe^fen.
leiten Panserbafaillon unb
bie biermif oerbunbene Trennung oon ber 3nfanferie? Sie Panjerfruppe unb gugfruppen in e.nem vafydU
DITan mifd,fe alfo med>anif!erfe Gruppen
fann allein toeif cor ber gronf ber anberen Gruppen ober feif toärfö oon ifjnen ber nädtfen 3^re ergaben
b,e
uiömäßig fleinen Verbanb; bie Übungen
bie erlangten ©eroinne nid)f bauernb halfen unb aud) nid)f jebe 2Irf oon oorne^mlid) in bem Verluff ber ©efd>tr>,nb,g*
STadjfeile biefer ©lieberung, bie
2Biberffanb in jebem ©elänbe brerfjen. Sie 3nfanferie it)rerfeifö glaubt, oh,ne engen Sinbung an öie 3ufanfer.e
beffanben^
feif ber ^anjer infolge il,rer
unmiffelbareö unb ffänbigeö 3ufammenroirfen mif ^anjern 2Ingrifföerfo[ge "'urbe erffmalö em burd)
übfe ein reinrafflger ?)anseroerbanb. 9 34
i
1932
gar nid)f mebr ober nur unfer unerträglichen Opfern erjieFen ju fönnen. lim auö einer Panjerbr.gabe S u
alle Waffen oerffärffer Panseroerbanb, ber fid>
ben erffgenannfen9tad)fei[, ben bie Panjer befreffenben, ju begeben, forberfen 1 oerlaffefen 3nfanfer.ebr.gabe 5
u
— ©eneraf 1 leiAfen unb 3 gemifd;fen SafaiUonen,
bie33erfed)fer ber Llmgeffalfung beö Jpeereö auf ben Dltofor guller, g^genen
Panjerfpäljtoagenabfeilung S u 2 Äompanien, 4
ailarfel, £ibbell £arf unb anbere — bie Verffärfung ber reinen Panjer= 3 SBafailionen, 1
0lad3rid,fen=, 1 Pion.er* unb 1 6am=
testen Batterien, 2 glafbafferien,
1

oerbänbe burcb. moforifierfe Gruppen aller 2Baffen, baö l>ei£f affo burd) eine
fäföfompanie fomie ^ad,fd)ubf olonnen
sufammenjef^fe. S.e »ung b.ef ö
ffänbig auf gepanjerfen gafjrjeugen oerlaffefe 3nfanferie unb 2lrfillerie,
oon Panjern men.g gefd)ulfen
unb Verbanbeö mürbe einem in ber Vermenbung
foroie burd) gleidjfallö oerfraffefe Pioniere, 31ad)rid>fenfruppen, £roffe unf1d;er an bie Cofung.ferner
Aufgab
©eneral überfragen, ber einigermaßen
9Tadhfd>ube.'nrid)fungen.
Siefen ©ebanfengängen enffprang bie „Vorläufige ©efed)föDorfd;riff für
Äampfs unb Panjerfraffroagen", Seil II oon 1927, fotoie bie 2lufffellung
heranging. 2lnlage unb Ceifung
Aufgabe beffanb in einem Saib
ber OTanöoer oerurfajf er«
l,infer bie gronf einer fe.nbl

Onarfd,[eiffungen, bie bemälfigf


21 rmee fle
.^
mürben Ser
^
^rbanb
forberfe e^eHi^e
einer med)anifierfen 33erfud)öbrigabe im gleiten 3ab,re. fiebere fefjfe fid) um «*nen Äampfeinfa^ fam er od,
gelongfe in ben Sücf en beö geinbeö. 3
,

auö Panjerfampfroagen, moforifierfer ^nfanferie unb Artillerie jufammen. gübrung nid)f. Sie ©rfabrungen
m ber faff,
fnfolge ber Seba«f,ffamfeif ber
Sie glieberfe |IdF> in eine 2luff lärungögruppe ju 1 Äompanie Älein*
137
136
fcf)en£anbl)abung, vor allem in ber©efe^föfüf>rung, tvaven unb ©efd^fi^paiijern (close support
fomif begreif; Sie OTifAung von leisten, mifrteren
eine fef,r fd,miegfatne©efe^ ß f^rnng
nnb
flc fcf>emen aber in ber go[ge bod) u einbeuf igen
S Srgebniffen geführt zu l£>aben. tanks)in einerÄompaniegeffaffef
leiten nnb
^ebenfalls mürbe im Sezember 1935 bie brifffd&e ÄaDallerie, mif 2IiisnaI>me ber ben ^fatnpf fnl,renben
aetpä^rleiffef ffänbigen generfd^u^
ber ju SiDifionöauffrdrung^abfeilungen beffimmfen 3iegimenfer, ben Angriff begle.fenbe, ge,
mecfjanifierf miffleren ?5an er bnr«^ auf ©elbfffafjrlafeffen
S
unb mif ber ^anjerbrigabe 311 einer „Mechanised Mobile Division" Dereinigf ber ^anjerangriff una^äng.g
ron ber
panjerfe @ef*u*e. ^ierburd) tpirb
2Denn and) auö ©rünben ber Überlieferung befinbrid,er 2Irf,Uer,e, fobalö b,e
bie atfen 9Jegimenfönamen beu Unferffü^ung abgepro^er, in geuerffeUung
behalten mürben, fo bebeufef biefer 6d>riff bod) bie DÖUige Umtpanblung ber i^tn nid)f tnel)r u folgen
biefer Safferien ?
»ertnogen. ßu
Seobacbfungen
Panjerein&eifen mit
£eere.ftfaDa[Ierie in eine Panzertruppe, unb S tpar befrfjrdnff ficf) biefe 3ÜIaß= ©lieberung läßf ben <5d>ß S u, baß man beab^figf, bie

if,nen baf,er b.ö 8 u


nafjme nirfjf etwa auf baö brififcf)e (SfpebifiDnsfjeer in Snglanb, fonbern fie tief in ben geinb
reid^enben 3Iuffrägen S u Derfef>en unb
b.e
befjnf and) auf bie Ärdffe in Überfee, in erffer ßinie auf bie Gruppen in eine roeifgeljenbe ©erbffänbigfe.f für
fTtf>
ben Heinffen ©inljeifen Ijerunfer
SÜgnpfen aus. Äampffübrung ju fid)ern.
Sejie^ung anberß ate i^re »unbe ß
=
Sie „Mechanised Mobile Division" aus 2 med)anifierfen ÄaDalle^
beffefjf Sie granjofen »erfuhren in jeber
Se.
riebrigaben ju je 1 Panzerfpä^tüagenregimenf, 1 moforifierfen ÄaDallerie*
genoffen. 3«>ar maren fie 1918 ber 6orge t>or einer unmiffejbaren
enffjoben; bennod, bebielfen fie ib«
(<5d)ü%en:)3iea,iment unb 1 [eirf>fen ÄaDallerie^anzerfampfrragenregimenf, brobung burd) ibren öfflid)en 9lad,barn
ee Srucf mif f et befaßen, um^re
^obf .E
ferner au* ber bereife Dorf>anbenen Panzerbrigabe zu 4 Safailfonen unb einer fAroereLüftung bei, in ber fie ein ffarf
6farfe
angemeffenen 3af)I *>°n Safferien unb anbern @rgänjungßn>affen. (Sie um= gegen ben »ebrlo* gemad)een ebematigen geinb burd, S ufe^en
unb bie SBebrloflgfeif be, ^ad^barn
fagf bie DQTaffe ber $an$erf raffe bes (Sfpebif iünßfjeeres in einem $u operaf toer be? fran S 6fIfd>n 9Jüffung oon 1918
23ern?enbung befdf>igfen, mo^Igeglieberfen PanzerDerbanb. Slugerbem fapeinf Mtifte ged^toeife unb bie operafben »de für b.e 9Tad>
fubrfen baju, bie
©eräf
geplanf ju fein, meifere Panzerbafaillone als $eeveetvnppen aufjuffeüen, Wegejabre bem in großen Mengen Dorbanbenen
beren £aupfaufgabe im ^ufammenwivten mif JjnfanferiebiDifionen liegen anSupaffen. Saß beißf alfo für *"V«W>
beffen t e«f)nif«f)er ßeiffungöfäbigfeif
Kenaulf (2lbb. 10) ba^aupfgeraf
Wbefe
foll. 3 u r 3eit beffel>en tfoei berarfige SafaiUüne. ^nögefamf iff neueren e
fruppe granEreid) ö , baß ber tei«f>f

begrenzen gabrbere.d, ^erfugenbe


STlaü^ria^fen $ufo[ge bie 23ermef>rung ber englifajen Panzertruppe auf Dier= unb baß biefea langfame, nur über einen
je^n Safaillone beabfia^figf. 3ufammentoirfen mif ber jnfanfer.e
©eräf Dornebmlid) Su unmiffelbaretn
afficer ^an S erabtoebr f eifern» beß
Sie SÜaa^Eriegöenfmitf tung ber Panjermaffe in Sngtanb jeigf affo bie jur beffimmf tourbe. Sa mif nenneneroerfer
©egenmarf baö 3"fammenfaffen ber OTaffe ber Panzertruppen, einfap[ieg[id> Äampfoerfabren Dollen, be,
©egnerß nid;f S u rennen mar, oerfpratb biefeß
ber ehemaligen ÄaDallerie, unfer einF)eifu'rf)er güFjrung in einem operaffoen ber OdSroädbe beß ©egnerß aud)
genügenb rafdjen erfolg.
35erbanb unb lagf barüber f>inauö bie 3Ibfid)f ernennen, baß ber Kenaulf infolge mangeln^
roeifere Pan^erfraffe Sebenflicb mar S unäcftff nur ber Umffanb,
Zum 3ufammentpirfen mif ber ^nfanferie ab £eereßfruppen z" frf)affen. nitfef geeignef mar,
©feüungen an S u=
ber <5feig=, ÄIeffer= unb 2Daffäbigfeif
man biergegen bucd>*
Sezeid)nen mir bie ehemaligen Sleiferregimenfer, iF>rer
Äampffraff enf= areifen, bie in pangerbemmenben Räumen tagen. 2DoIIf e

fpred)enb, al& Safaiflone, fo umfagf bie „Mechanised Mobile Division" e man meniger einer im operaf menßmne
fAIagenbe ©rfolge erjielen, fo beburff
2 2Iuff[drungßbafailIone, 3 leiayte, 3 gemifajfe Panzerbafaillone unb fd>nellen, meifreid,enben ?anS erfruppe, ab Dielmebr fernerer 8"ß«^
©ebanf en-
2 6d£)ü£enbafaillDne, ferner 2Irf iiier ie unb fonffige Srgdnzungömaffen. Ser D ermögen. 2Dobr auß b.efem
mif großem JHefter., 6feig= unb 2Baf
bei £riegßfd>ß eine 2In ?
abr eng[.=
<Sd)tvevpnnU ber Bewaffnung ber Smifion Hegf atfo au0gefprod£)en bei ber
gang berauß übernabmen bie granjofen
fe<jfen sngleid, bie bere.fß
mabrenb beß
Panzertruppe. fAer fd>erer OTarf V Sanfß unb
3nnerf>arb ber Panjerein&eifen Z" unferfü>iben jroifd&en Panjerfpä^
Iff

bafailTünen, bie mif 2IuffldrungsfaF)rzeugen auögeffaf fef finb, unb leid>f en unb
Äriegeß auf Eeranlaffung von ^ffienne
baufen fmroerer ?>an S er forf Sie.
in Sluffrag gegebenen «0«™

©emid^f e biefer
D
^er
^.egen vor
Uc
n.ber
U
©ra&,
^
gemifd)fen Panzerfampfbafailfonen. Sei ben [eia^fen Bafaittonen fe£en fitf> beß Sbar t 45
9
68 74 biß m92 Sonnen. Sie ©feigfäbigfeif
bie Kompanien ane je 17 leiteten unb 2 bis 3 ©efrf)ü£panzern (close support
tanks) zufammen, bei ben gemifd^fen Safailfonen auö 6 miffreren, 7 Teichen
b^effeUifLg biefeß ?anS
6 OTefer
erß bei

bie 2Baffäbigfeif bei 3,5


3 ^etn
M*"-
bie
^f^f^l
geffungßmerte, b.e ben 2Infprucb
unb 2 bie 3 ©efd)ü£panzern. Ceiffungen ^ed,nung
Lf^erfld.erbeif erbeben moüen, muffen biefen

138 139
glieberf fie »m
fragen. (SefbffDerffänblicf) betvad)(ete man Derfraffefen Srigabe sufammenfe^e. (Soweit befannf,
in granfrcitfj biefe Panzerungen
füme ate reine „©erfeibigungßtoaffen''. 2Hö ba^er auf ber 2Ibrüffungöfonferens einjelnen folgenbermagen:

in ©enf Dorgefdf) lagen mürbe, alle 2Ingriffött>affcn ab^ufd) äffen, forberfe SiDifionöftab mit glicger= unb
Silbabreilung;
©fabö-, 4JR«<er. unb
Ätaffe ber frf>n?eren 2fngnfföpanjer erff bei ©etuicfjfen Äat,alleriebrigaben u je 2 JHegitnenfem 3 u
granfreidf), feie Don je 1
2 3
mefjr alö 92 Sonnen beginnen ju [äffen. 1 3K©.= unb SegreifhjaffenfajtDabron;
Solange man in granfreidf) glaubfe, eö mif einem unb 9?egimenf Sragonö
mororifTerfe Srigabe ju 1 Panjerregimenf
tt>ef>r[ofen ©euffdfjlanb 1
1
Su f"n $u fjaben, ruar man fia) über baß eigene 2IngrifföDerfaI)ren DoKommen porr^ß ju 3 Safaillonen;
flar: ©egen bie beuffcf>en OTaf^inengetDeture, an beren 2Ibrt>ef)rfeuer Im 3IrfiUerieregimenf su 2 leirfjfen unb 1 fa>eren Pfeilung;
1
Ärfege bie ^nfanferieangriffe in ber 9?ege[ gefdf>eiferf trareii, fe£fe man bie ?>anjerabti>e&r unb rücftpärfige Sienffe.
Pioniere, 9T!aa;ria;fenfruppen,
leisten 3JenauIfpan$er ein, beren OTaffenangriff bie gfnfanferie unmittelbar
folgte. 3"ni Übertuinben befeffigfer ©fellungen bebienfe man ficf) Donpeg S fl0 erträ^nfe !Pan S erregimenf W
auö einer tnoforifTerten Kuftlä,
12 Pan S erfpäf)tpagen, unb e.ner
ber fdf)tt>eren £>urrf)brucf)£ipanser, um burdf) bie mit runqsabfeirung auß £raffrabfd)ü£en unb
ifjrer £i[fe enfffanbenen
unb 24 Pan 3 erfatnpftpagen
2?refdf)en §um £urcf)brudf) JU fcfjreifen, IJanserfampftpagenabteilung S u 20 @rfunbungß=
ve^&lt («cf, alfo S u jener ber^
3ftan ttmrbe ficf> balb flar, baß ber ©egner ber Surd)brud)ögefaf)r Der* jufammen. Sie 3a»I ber Äampffabrjeuge
OTann,
f unbungßfabr S euge tpie 24
ju 32. Sie Sit>iflen umfa^f runb 13 000
mittele Derfraffefer 9?cferDen begegnen mürbe, baß man alfo felber Der*
fraffefer Sur cf)brudE>öf nippen bebürfe, tpollfe man ben Sfnfangöerfolg fdf)ne[I 4ooo Pferbe, 1550 Äraffmagen, 800 Ärafträber.
3n 3ufammenfe^ung würbe bie Äat>aUeriebiDifion mebrere jabre
außnufjen. Um Gruppen ju befugen,
bicfe fonnfe man bei ber frf;tpierigen (Sr= biefer
gegen,
binburtb bei Übungen unb großen
JKanooern erprobt. £ro* aller
faftfage ber ETtadfjfriegöjafjre faum an ifteuaufffe [hingen benf cn, mof)[ aber an
2Inbänger beß ebler. ?5ferbeß ergaben b>e
bie feilrpeife ober gar Dollffänbige Umgeffalfung berjenigen 2öaffe, beren feiügen 93erf1d)erungen begeifferfer
bie 23erfoppeIung oon ?>ferb unb OTofor S u fr.egenfd^en
Ceiffungßfälfjigfeif unb Äampffraff für ben Ärieg ber ©egenroarf nid)t mefyv 23erfud)e, bag
mebr ^acftfeile alß 93orfeire biefef.
©anbfe man bie mofonfterfen
ausreiche, ber ÄaDatterie. Sie Unferfu jungen über bie jrpetfmäßigffe 3Irf 3toetfen
fie Dierfarf, für
Zeile Dorauß, fo ffießen fie frübjeirig auf ben geinb, nacfibem
einer Umroanblung ber ÄaDaUerie in eine seifgemäße 2Baffe, in eine Äraff=
micf,figeß ©eränbe gewonnen baffen; Jie
fafjrfampff ruppe, begannen efma um baö 3 a *> r 1923. (Sie befmfen ficf) in — bie gorffübrung beß Äampfeß
biß bie beriffenen Sngaben
irjren %tvec£en für ben auömärfigen 25efcf)auer nicf>f immer flar erfennbar — muffen nnnmebr ränge, meiff ju ränge warfen,
werft>oIIe ®elart>e bi* S um
in mehreren 9?ict)fungen auß. nad;gefommen waren. Dff ging baß errungene,
erbebb^en 25erruffen an
©ie operafioe ober gernaufHärung fonnfe ber Reifer Dedoren, nocf; ba S u unfer
(ginfreffen
feineöfaüfe mefjr Don beriffenen
ber ©ebanfe rauf, baß bie 25er=
21ufHärern geleiffef merben. hierfür erroiefen Pan$erfpäf)rDagen alö
merfDottem Äampfgeräf ; bäufig würbe baber
größere <SrfoIgßaußnd;fen bofe 3m-
fid^

geeignef, mie Dornefjmlidf) Don ber gfirma SerOef ale fraffung ber ganzen SidiHon e^eblid)
wenigffenß ber 23orf eil beß Äraf U
fie 2Itef)radf)öfaf)r$euge
fjergeffellf merben. 2Iucf> für bie faffifdf)e ober 3tal)auff[arung jeigfen merbin war bei biefer ©ruppe Don Cöfungen
3ufammenwirfen oon Pferb unb Siofor
ficf)

gepanjerf e ga^rjeuge alö brauchbar, beren ©eldnbegängigf eif burd; ben <5rfa§ tugeß außgenu^f. (SoUfe aber baß
bie Sfeiferbrigaben guDorberff
ber fjinferen 2Lf;fen burd) ein ©leiöfeffenaggregaf Dergrößerf rourbe. Siefe ad oculos bemonffrierf werben, fo ließ man
^eferoe S urflrf,
um fie bann nad)
£a[bfeffenfafu:$euge ober „3n>iffer" ber £ppen Sifroen^Äegreffe unb ?)an= ffarfenunb bierf bie oerfaffefe SSrigabe alß
Bewegung -O.e
borfbin in S u fe^en.
^arb=Äegreffe=^inffin (2Ibb. 28) finb für bie gnfipidftung beö frangöfifd^en grfennen beß Srennpunffeß ber <5d)Iad)f
ugewiefenen OTarfcfiffrecfen waren off ju
ipanjergerdfß befonberö fenn^eic^nenb. (Sie bienen aber neben bem gefcf)il= bierbei ben cerlaffefen ginbeifen S

beß 23erfabrenß fo groß, baß beriffene gmbejfen baß


berfen 3tued? audf) nod> ber Seforberung Derfraffefer <5df>ü§en, ber Diel*
genannten „Dragons poiW (2I&&.29), bie ben 9?ütfE>aIf für bie gepanjerf
fürs, bie Umffänblid^feif
gleicbe unfer geringerem 2Iufmanb
geleiffef baffen. 3^ blieben bie OTarfd, 5

bie beß ?)ferbeß gebunben.


2Iuff[ärung ^u bilben fjaben. [eiffungen ber ganjen Sioifion an

einer langjährigen, fofgericbfig burcbgefübrfen 93erfud)ßreibe enfffanb ©0 ging man benn febr balb, fcfion im Sabre 933
i emenJBerfud; *W
Sioifion S u mattenufe enfffanb bie
bis jum 3af>re 1932 bie franjöflfcfje ÄacaUeriebiDiflon Itppe 32, bie neben mif einer Doüffänbig mecbanifierfen
ficf)
beren ©beberung abfcbt.eßenbe ^acfi=
ber gepanjerfen 3Iufffärung im roefenflicfjen auö jroei bericfenen unb einer Division lögere m6chanique", über

141
140
leisten Siw»
man mu p natf, meiner 2lnfübf biefen mecbannTerfen
riefen nocf) nicfjf Dorliegen. 2I[ö Sln^alf mögen
genügen: Smifionöffab mif Jpilföorganen, glicgerabfeilung; ^anjerregimenf
für 21uffldrung; ^anjerbrigabe für ©eferf)f; Sragonerbrigabe auf Äraffs
nacf)ffef)enbe SIngaben
Honen nod; fernere
fommenben ©ommer, (1937)
Sioifionen binjufügen. 2Dir roerben
S" f«*
gnbe be,
m ^
magen; 2IrfiÜerieregimcnf ju 2 leicfjfen unb 1 ferneren 21bfeilung; Pioniere,
^anjerabme^r unb rüdfmdrfige Sienffe. ©fdr!e efma
Aufgaben baben. 3n ali b, fen
STaajriajfenfruppen,
13000 3Ttann, 3500 Ärafffafjr^euge (einfrf) lieg lid) 1000 Äraffrdbern). Sie 2Irfen oon Sioiftonen für oerfd)iebene bem
ootter Ubereinff.mmung m,f
ro Ligen gragen beflnbe id, mid, in
JeBenfo roie roir bier bemübf iff bem fransen
Sioifion Derfügf über efma 250 ganger, barunfer ettva 90 für Äampf,
ber 9?eff für faffift^e unb operaftoe Sluffldrung. Semgegenüber beft£f
Dbtiommanbl
bietet, S u geben ).
^eer aUeß, toad bie neujeiflicbe Zed^nif
bie Sfoifion £ppe 32 56 ^anjer, barunfer 24
Äampf. 21ucf) biefe für
operafioe
Sfoifion mürbe eingef)enber (Erprobung unfermorfen mif bem Srgebniö, bem ©ebanfen feffgebalfen ba| bie
baß 1936 eine jmeife ÄaDalferiebioifion £ppe 32 in eine DoHmoforifterfe
3n faff allen Speeren roirb an - beren ^folge - oon
irung oon Äaoalleriebioiflonen ober
in

SiDifion umgemanbelf mürbe, ber 1937 eine briffe folgen


greiKrf) ergibf ein Slitf auf bie bieder angenommene ©lieberung, bag
folf.

bie
Xn me^aniflerfen Sioifionen au^geübf
roerben^müffe^ff Je fer

abfnid^f über olf ober gar an unb für


ffa»

3af)I ber Slufflärungöfafjrjeuge im 9?af)men ber Smifion fef)r groß, bie $al)l urfprünglicb feine.roeg,
burd.meg ob Srager ber oper
fionen roaren bod) b. befe
ber ÄampffaF>rjeuge im 23erJ)dIfniö baju fef>r f [ein ipierauö mirb gefolgert, Napoleon L, .br <3d>pfer
2lufflärung errid)fef toorben.
iff.
ioen
baß bie „Division ldgere möchanique" Dormiegenb 2tuff Idrungöjmedfen biene ÄaoaUeriebioiflonen, oon benen b,e be.ben
Äürafne ,
Äurauter ^©ra
0 oner.
8
unb leiefefe
unb nur bie
unb ju ernffen Äampfaufgaben ungeeignef fei. Sie ffar!e Sluöffaffung mif Äampfxroetfen beffimmf roaren
SIufHärungöfal^rjeugen unfer 23er naa; [affig ung ber Äampffraff
!aoalferiffifcf)en

begnügen mirb,
£erfunff ber Smiflon §u erÜären. 2Bie lange
iff jmeifetfjaff ; baß aber bie 6t^mäd;e beö 23erbanbeö erfannf
man
iff

fidE)
auö ber
bamif
ÄÄW« ^
bieIcblacbfenffd.eibung beffimmf,
ueunsebnfen
geglieberf,
3 abrl;unberf S rourbe

^
eingefubrfen «mfe r erö " er
iff, bemeiff ber Slußfprucf) beö Äriegöminifferef Salabier, baß gran!reid> im
3aJ)re 1937 25erfud)e mif einer färmeren, baö
eingefe«, toeil fit anflefidjtt be*
injtoifdjen
mebr befäbigf roan 3n ber op raf ,oen ^
l^eißf

bbifion anguffellen beabfid)figf. CanbeöDerfeibigungöminiffer Salabier legfe


angrifföfrdfffgen ^3anjer=
gnffieibung mif blanf er 2Baffe nid)f
- vidiert
infolge einfeifiger grieben
ö f«f,ulung
-
SXung
feinen ©fanbpunff mif fofgenben 2Borfen bar:
leiffefe fie

1866 unb .87471 f* -ig.


ufubren enffianb ber
W «- bnn Unoermogen
mif blanfer 2Daffe berbe, S
„öenofigen mir r\id)t neben bem JGoIfö^eer — baö Jjeißf bem ZBefnrs
bie ©ddaebfenffebeibung

Snnfl unb -
med ma'n an ©«broerf unb 2an S e feffbielf
b.e ^ofroenb,g= -
pflidE)fI)eer — ein 23eruföl)eer ober einen ©onbert>erbanb Don !Pan§er=
feif, ber ÄaoaUerie neue Aufgaben su S utoeifen.
biDifionen, bie nur aus langer bienenben Ceufen jufammengefe^f finb? operafioe 2lufflärung erfannf
Sie einen erblichen in biefer Cöfung ein ^nffrumenf jum foforfigen
©ngreifen, eine (Sfogarmee. 2lnbere toieberum feben barin ein 3Kiffel,
ber
folebe glaubfe man bie

Raffung t>on glug S eugen


aber bamab für operafioe
unb ?)an ern mif emem^gem.ffen
S

aiuftlärung^eie ganS e S.^onen _ober a _


^ .
06

fo &
um bie affioe Sienffpflicbf ju Derfürjen ober eines £ages ganj ab$u=
Äaoallerieforp, nöfig roaren, fann
man begpe.feln, jumal man £
febaffen. <5ie baben es offen ausgefproeben. ber 2luf«m:ung Dermenbbar
mar ferner
bafi ttoar ieber ibrer
Seile in
berfe
um emen ba tt»^
(Scbnelligfeif unb (Sfoßfraff, bieö iff, toas mir überall S^'Äeni Äampf, ba, beigf geuerfraff befaß
ge^n
anffreben. & na)f,ger
re oiel leicbf
nu

3Ttan baf ODn biefer Sribüne bereits ertoäbnf, bag icb 1933 in Dollem
ernffbaffen iiberffanb S u
ein n Seil ber
brechen.
£Reiferregimenfer einer ÄaoaUer.eb.o.flon für W«™^ für ben
©noernebmen mif bem £)berfommanbD au^bilben b.e 3R äffe a^
*
bie erffe metbanifterfe leidjfe
Smecfe Su
beffimmen, au SS urüffen unb
Sioifion gefibaffen babe. Sine meifere nachgeben rooUen, fo toare man S
u oer
in ber 2lufffellung begriffen,
kmof man biefem ©ebanfen
iff
Söffe
mmg^g
unb eine briffe wirb folgen. 2IIIe werben aus poll auegebilbef en
Ceufen beffeben unb jeberjeif über iF>re nöfigen Xxane-
S'gtlZ^^^^^ nnt Md^fer gemaff

•) „B^ance Militaiie", 3Ir. 16565/66.


porfmiffel oerfügen.
143
142
$n&rjeugen unb gufen ^arftritbfenmiffcln ju föaffcn unb ferner
Äampf;
regimenfer unb =brigaben mif jablreid)en faseren
2Saffen, reirbiid>r iHtuni;
fipn unb genügender 2IrfiÜ>ric. ©ie
£ampf= unb 2wfFrärungsergebniffe ber
ffaoaKerie bes 2BeIfFrieges mären bann roabrfd)cinlidj beffer geroefen. 23iek
Ui$t teären bann bic Äa&allcriffen auefj nidjf Don bem ©ebanFcn ergriffen
toorben, bafj bie 2IufFIänmg ifcr ©onbergebief fei, fonbern fte baffen fir&
mehr bamif befd)äffigf, bie grage prüfen, roie ibre
ä ti Äampffraff »er;
fie
ffärfen Fönnfen, unb rodren oiefleidpf oor bem Sriege jur Silbung ffänöiger,
braudjbarer ÄaoallcriebiDifionen gelangt.
Überfragt man obigen ©cbanfengang auf bie ©egenroarf,
fo regen fTtfe
3ronfel, ob bie Ausfraffimg groger medjanifierfer JGeroänbe
»orroregenb mif
afufTErärungefaferjeugen unfer ^infanffeden ber
Äampffraff im @rnfffau* <£r=
fdg Derfprirbf. Sie 3roeifel fdjetnen um fo begrünbefer, alö bic oprrafioe
aiufflärung 3 u einem großen £eir oon ber
fiuffroaffe übernommen werben
muß, rocK biefe tiefer in bas fcinblidje £inferianb jU reic&en
oermag unb
fdjnetler arbeifef alö bie ©rbaufFIänmg. Sic
operafioe <£rbau ff lärung ffeUf
fomif alä eine ©rgänjung ber Cuffaufffärung bar, bie in
fitf>
Europa auf
Derbärfniemäßig engen Äriegßfcbaupla^cn ju arbeiten t>af.
(Sie fann ba&er
oon «einen, aber fd)n eilen unb fampffraff igen
21ufflärungsförpern ausgeübt
unb im Sebarfflfaß rafa> bureb. merfjanifierfe
©djfadjfforper unferffüfif
roerben.
Sie 3lnFünbigung bes £errn Sambier mßf erFennen,
bog bie ©eräfenf=
roidflung unb bie Sruppenauöffaffung in granFreirf; genügenb
roeit uorge=
frfjriffen finb, um
einen Sruppenoerfud) großen <3fifo mif einer
fdjroeren,
bas beißt roobl Dorroiegenb mif
©efrbüfcpanjern oerfebenen ^an
ä erbi»ifion
aua3ufübren. ©ie gibf benen red)f, bie feif Tongern befonen, bie
(Sab günffige
toiiflungbeapansergeräfn muffe u ber feiner SeiffungafäbigFeif
3 enffpred>n=
Öen fa