Sie sind auf Seite 1von 2

8.10.2017 Chefkoch.

de Rezept: Zuckerschnecken

Zuckerschnecken
ergibt 12 Schnecken

Als erstes das Mehl in eine Teigschüssel geben, mittig eine


Kuhle drücken und die restlichen Teigzutaten hinein geben.
Wobei die Hefe mit etwas Zucker vorab schon in der Milch
gelöst sein sollte! Die Zutaten sollten alle Zimmertemperatur
haben. Als Aroma kann Rumaroma oder Zitrusaroma nach
Belieben zugegeben werden. Nun knete man den Teig
indem man ihn zusammen rafft, faltet und mit den Händen
knetet bis ein glatter Teig entsteht. Man kann auch,
nachdem im Teig die erste Kleberbildung stattgefunden hat,
den Teig auf die Arbeitsplatte legen und zerreiben. Jetzt wird
der Teig rund gewirkt danach lang gewirkt. Dann ca. 10-15
Minuten zur Entspannung abgedeckt liegen gelassen.

Der Teig wird nun zu einen 40 cm x 24 cm großen Rechteck


ausgerollt. Die ungleichmäßigen Enden sollte man
abschneiden und in die Mitte des Teiges verteilen. Der Teig Zutaten für 1 Portionen:
sollte gleichmäßig sein und nirgends festkleben. Evtl. das
überschüssige Mehl vom Teig abfegen. 500 g Mehl

Den Teig mit Margarine bestreichen und mit Zucker 250 g Milch
gleichmäßig bestreuen. Er liegt nun quer als Rechteck da.
100 g Zucker
Unten einen ungefähr 2 Finger breiten Rand lassen ohne
Margarine und Zucker. Der Teig wird nun von oben nach 100 g Butter
unten eingerollt. Man sollte drauf achten, dass die Enden
gleichmäßig sind und der Teig fest, aber nicht zu fest 30 g Hefe
eingerollt wird! Die untere freie Kante wird nun mit Wasser
5 g Salz
eingestrichen und auch mit eingerollt. Die Teigrolle wird
danach in eine Länge von 24 cm ausgerichtet. Wobei drauf Aroma nach Belieben
zu achten ist dass der Verschluss auf der Unterseite liegt.
Mit einem Lineal werden nun 2 cm dicke Stücke markiert. Margarine zum Bestreichen
Beim Schneiden immer darauf achten, dass die Finger
angewinkelt sind und mit der Kuppe hinter den markierten Zucker zum Bestreuen
Stellen liegen. Wobei der Daumen und der kleine Finger die
Rolle beidseitig halten. Mit schnellen Bewegungen Verfasser: Bäcker-Tonar
schneiden. Die Schnecken werden auf ein mit Backpapier
ausgelegtes Blech gelegt und bei ca. 200°C schnell
gebacken, bis sie goldgelb sind. Die Zeit ist abhängig von
der Dicke der Schnecken, ca. 5-10 Minuten.

http://www.chefkoch.de/rezepte/drucken/810411185089255/2309481a/1/Zuckerschnecken.html 1/2
8.10.2017 Chefkoch.de Rezept: Zuckerschnecken

Nach dem Backen könnte man die Schnecken noch


aprikotieren. Dazu ungefähr 100 ml Wasser aufkochen, 2-3
Esslöffel Aprikosenmarmelade hineinsieben, unterrühren
und die Schnecken damit bestreichen.

Arbeitszeit: ca. 40 Min.


Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: keine Angabe

http://www.chefkoch.de/rezepte/drucken/810411185089255/2309481a/1/Zuckerschnecken.html 2/2

Das könnte Ihnen auch gefallen