Sie sind auf Seite 1von 169

G

Ich heiße Peter Tsch¨ss


heiße

bist bin

geht’s gut du

Sehr gut! Gut, danke Es geht


G

Wer

Wo

Wie

Woher

heiße Jasmine

Ich Komme aus Indonesien

Ich wohne in Jakarta

Er

du

sie

Sie

Ich
Nachname

Straße

Telefonnummer

Handynummer

E-Mail-Adresse

Webseite

Wie ist Ihr Vorname? Wie ist Ihr Nachname?

Wo wohnen Sie? Wie ist Ihr Postleitzahl und Stadt?

Wie ist Ihre Telehonnummer? Wie ist Ihre Handynummer?

Wie ist Ihre E-Mail-Adresse?

kommen

komme

heiße kommt

wohne wohnt

wohnst
Ich komme aus Moskau

Er heißt Peter

Mein Name ist Nina

Wer bist du

Woher kommst du

Wo wohne du
6-8

1 - 3 - 6 - 10

7 - 5 - 10 - 8- 13 - 16 - 13 - 7 - 10
16 - 13 - 10 - 7
Kino Stadt

Buch Hobby

Stadt

en e

t en

t st

en en
Boris tanzt gern.

Eva fotografiert sehr gern.

Eva und Nina reisen gern.

Ina spricht gern Deutsch.

Boris liest nicht gern.

tanze

spielt chattet

joggen schwimmen

geht hørt

kochen lesen

reisen fotografieren
R E S T A U R A N T
T H E A T E R
M U S E U M
K I N O
S C H W I M M B A D
FREUND

Nein, das geht leider nicht.

Geht es am Dienstag?

Ja, das geht.

Geht ihr am Mittwoch ins Kino?


Gehst du am Donnerstag ins Theater?

Gehen Sie am Freitag ins Restaurant?

Gehen wir am Samstag ins Schwimmbad?

Gehen Sie am Sonntag ins Fußballstadion?


? . ?

? . ?

. ? . ? ?

. ? . ?

studiert ist

hat

studieren lernt

reist
Er von Beruf Taxifahrer

Er arbeitet bei ,,Taxi Zentral”


A
Er arbeitet sechs Tage pro
B
Er hat frei am Montag
C

zwanzig dreißig vierzig fünfzig

sechzig siebzig achtzig neunzig hundert

63 dreiundsechszig

39 neununddreißig 76 sechsundsiebzig

42 zweiundvierzig 85 fünfundachtzig

51 einundfünfzig 94 vierundneunzig

die Frauen

Taxifahrer die Studentinnen

die Mitarbeiter die Ärztinnen

die Berufe die Wörter

die Ärzte die Bücher

die Nächte
die Cafes

die Hobbys die Kinos


die Lehrerin der Programmierer die Juristin der Elektriker

der Ingenieur
die Studentin die Journalistin

der Techniker der Architekt

der Taxifahrer

die Professorin der Schuler die Schulerin


arbeitest ist

arbeitet habe

sind arbeiten

haben

Schülerin

Ich arbeite nicht

Ich lerne in Dian Harapan Schule

Ich lerne von Montag bis Freitag

Ich habe am Wochenende frei

Schwimmen

Lesen

Spielen

Fotografieren
Tobias Gruber

7 Dezember 1980 Wien

Programmierer Reisen und gehen ins Kino

Elias Maurer

Parkstraße 7 80734 München

elias.maurer@gmx.de
Züge

Fluss Städte

Schiffe Geschäfte

Jahre Rathaus

Tüwer Menschen

der Markt

der Flughafen die Kirche

der Bahnhof der Hafen


fahren Sie mich bitte zum bahnhof

Nein

Interessant

Und das? Ist das eine Kirche?

Hier bitte

Auf Wiedersehen

die Kirche, das Rathaus, das Hotel, der Bahnhof, der Flughafen, der Fluss, der Straße, das See
der

das das

die der

eine

eine ein

ein einB

wo ist der Bahnhof?

ist das ein Fluss

wo wohnst du?

Und das, Ist das ein Bahnhof?


ein ein keine

- keine

ein - keine

2, post 3, cafe 1, Rathaus


links geradeaus links

geradeaus

links rechts

rechts geradeaus

rechts

Fahren Sie mit Bus 51!

Fahren Sie mit der U-Bahn!

Gehen Sie 100m geradeaus!

Gehen Sie links!

dann rechts

Gehen Sie links, dann rechts

Gehen Sie links, dann geradeaus

Gehen Sie geradeaus, links und rechts


die Birne, der/das Keks, die Banane, die Sahne, der Kuchen,
die Schokolade, das Musli, der Zucker

das Fleisch, die Pizza, die Zwiebel, die Kartoffel, der Kase, der Schinken,
der Reis, die Oliven, der Fisch, das Brot, die Pommes frites, die Wurst,
das Hahnchen

Butter, Eier, Fisch, Joghurt, Hahnchen,


Tomaten, Salat, Saft
Apfel, Kartoffeln, Brot, Salz, Brotchen, Birnen

eine Tasse ein Glas

ein Glas

eine Tasse ein Glas

die Metzgerei die Bäckerei

der Markt der Supermarkt


zwei Würste, vier Joghurt, zwei Kuchen,
zwei Bananen, vier Tomaten, zwei Gurken, ein Kuchen eine Schokolade, ein Butter
keine Gurken, keine Tomaten

trinke zum Fruhstuck Milchkaffee

Vormittags trinke ich Tee

Mittags esse ich Nudeln

Abends esse Brot und Käse


99 Cent 1,09 Euro

1,70 Euro 1,30 Euro

1,50 Euro 1,80 Euro

der
der
der
das
die
das