Sie sind auf Seite 1von 3

Typen der Präpositionen

Typ Fragen Beispiele


lokal (Ort) Wo? Wohin? an, auf, hinter, in, neben, vor, zu, aus, entgegen,entlang
Woher?
Beispiel: Gustav kommt aus einer kleinen Stadt. Er wohnt in
einem Haus an der Hauptstraße, neben einem Hotel.
temporal (Zeit) Wann? an, bis, gegen, in, nach, seit, um, von, vor

Beispiel: Von Montag bis Freitag bin ich verreist. Mein Flug
geht am Montag um 9 Uhr. Gegen 11 Uhr werde ich
ankommen.
kausal (Grund) Warum? anlässlich, aufgrund, bezüglich, dank, gemäß, infolge,
Weshalb? laut, mangels, trotz, ungeachtet, wegen, zwecks

Beispiel: Aufgrund des Sturmes hatten wir gestern


Stromausfall. Aber dank der Kerzen wurde es trotz der
Dunkelheit ein gemütlicher Abend.

modal (Art Wie? mit, ohne, gegen


und Weise)
Beispiel: Ohne Mühe fuhr sie mit dem Fahrrad gegen den
Wind den Berg hinauf und sang dabei ein Lied auf Englisch.
neutral Bedeutung sowie Funktion ergibt sich erst aus der Einheit mit einem Verb,
Nomen oder Adjektiv
Beispiele: auf etwas stolz sein, für etwas dankbar sein (Adjektiv)
sich für etwas interessieren, auf etwas verzichten (Verb)
ein Beweis für etwas sein, Kenntnis haben von etwas (Nomen)
Ländernamen mit und ohne Artikel

Länder und Präpositionen.

Die meisten Länder verwenden wir im Deutschen ohne Artikel. Präpositionen, wie zum Beispiel
aus (Herkunft), in (Position) und nach (Richtung) stehen direkt vor dem Ländernamen.
Beispiele: Ich komme aus Deutschland (Herkunft)
Ich lebe in Frankreich (Position)
Ich fahre nach Spanien (Richtung)

Dabei viele Ländernamen im Deutschen sind Neutrum!


• das Deutschland, das England, Schottland.......-land.
• das Frankreich, das Österreich.......-reich.
• das Spanien, das Portugalien, das Brasilien......-ien.

Einige Ländernamen werden jedoch mit dem Artikel gebraucht:

Femininum:
• die Türkei, die Slovakei, die Mongolei......-ei.
Beispiele: Ich fahre in die Türkei, ich komme aus der Mongolei
• die Bundesrepublik, die Russische Föderation, die Elfenbeinküste
Beispiele: Ich lebe in der Bundesrepublik, ich fahre in die Russische Föderation, ich komme von
der Elenbeinküste.
• die Ukraine, die Schweiz
Beispiele: ich komme aus der Ukraine, ich fahre in die Schweiz.

Maskulinum:
• der Irak, der Iran, der Jemen, der Kongo, der Libanon, der Niger, der Oman, der
Senegal, der Sudan, der Tschad
Beispiele: Ich komme aus dem Irak, ich lebe im Jemen

Neutrum:
• das/der Kosovo
Beispiel: ich komme aus dem Kosovo, ich lebe im Kosovo.
Plural:

• die Bahamas, die Kapverdischen Inseln, die Komoren, die Malediven, die Philippinen,
die Salomonen, die Seychellen - eine Inselgruppe, ein Archipel

Beispiele: ich komme von den Bahamas, von den Philippinen; ich lebe auf den Bahamas, auf
den Philippinen; ich fahre auf die Malediven, auf die Seychellen

• die USA / die Vereinigten Staaten, die Vereinigten Arabischen Emirate, die
Niederlande

Beispiele: ich komme aus den Niederlanden, aus den USA , ich fahre in die USA, in die
Niederlanden