Sie sind auf Seite 1von 35

Nr.

3
Freude am

Zeichnen
e www.freudeamzeichnen.info

Kurs: Effektvoll
zeichnen mit
Aquarellstiften

Zeichenstudien:
Pilze, Landschaften,
Blumen und Tiere
• Katzen in Pastell
• Wildtiere in Kohle
• Hunde – ganz einfach

d er Sk iz ze zu r Zeichnung:
Von
r Schritt
alles Schritt fü

Die Künstlerin
und ihre Katzen
Marjolein Kruijt über ihre
berühmten Tierporträts
200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Liebe Leserinnen
und liebe Leser,
Inhalt
4 Pilzstudien
wenn Sie die diese Ausgabe in Händen halten, ist 6 Pfifferlinge
unsere neue Website www.freudeamzeichnen.info 8 Steinpilz
bereits im Netz: mit Informationen, Lernvideos, Anlei-
10 Malerische Effekte
tungen, Produkttipps und Buchrezensionen für alle, die
gerne zeichnen – und besser zeichnen lernen wollen.
12 Geweih & Gehörn
Das Angebot begleitet und vertieft, wo sinnvoll, die 12 Hirsch
Themen der aktuellen Druckausgabe. Darüber hinaus 14 Gabelbock
lernen Sie spezielle Zeichentechniken kennen. Auch als 16 Dickhornschaf
Anfänger finden Sie viel Nützliches für den Einstieg in 18 Zeichenkurs Aquarellstift
Ihr neues Hobby.
18 Effekte & Techniken
Auch wollen wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, ein 20 Leuchtende Töne
wenig näher kennenlernen und besser wissen, was Sie 21 Mohnblume
von unserer Website – und von der Zeitschrift – erwar-
ten; welche Themen Ihr besonderes Interesse finden
und von welchen Sie sich weniger angesprochen fühlen.
39 22
24
27
Strukturen
Feuriger Herbst
Papagei
Ebenso freuen wir uns über Ihre Fragen zum Thema 30 Originelle Farbeffekte
Zeichnen: Unser Redaktionsteam, in besonderen Fällen 32 Mädchenakt in Kohle
auch unsere Künstler und Autoren werden Ihnen nach
Kräften weiterhelfen. Oder Sie diskutieren Ihr Anliegen 36 Rund und transparent
mit anderen Lesern und tauschen Erfahrungen aus. 39 Buntglas
43 Hunde zeichnen – ganz einfach
Jedenfalls lade ich Sie herzlich ein zu einem Besuch auf
44 Im Profil
www.freudeamzeichnen.info.
46 Portrait
48 Räumlich
Ihr
12 50
52
Hart und weich
Alpin
54 Fels, Wald und Wiese
58 Steinstudien
Norber Landa, Herausgeber Pastell
52
60

44 60
62
Katzen mit Charakter
Schnell in Pastell
66 Gewinnspiel

66 Impressum/Heftbestellung
66 Herstellernachweis

10
2 Freude am Zeichnen Nr. 3 3
200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pilzstudien

Pilzstudien
Wenn Sie in der herbstlichen Natur Pilzen
begegnen, haben Sie zugleich wunderbare
Motive vor sich. Mit ihren individuellen
Gestalten und Strukturen laden sie zu

Fotos: iStock
Zeichenstudien förmlich ein.

S o klassisch und unverwechselbar die


Grundform des Pilzes mit Stamm
und Hut auch ist: Nicht nur jede Art hat
ihre spezielle Ausformung, sondern auch
jeder einzelne Pilz einer bestimmten
Sorte. Da lohnt es sich, genau hinzusehen.
Mindestens ebenso spannend wie die
individuelle Gestalt sind die unterschied-
lichen Strukturen an der Oberfläche,
die, wie die Lamellen des Fliegenpilzes,
zwar geometrischer Natur sind, teilweise
jedoch mit zufälligen Sprenkeln, Warzen,
Einbuchtungen versehen sind. Bevor Sie
sich an die Ausarbeitung machen, lohnt
es sich, den Pilz zu skizzieren und dabei
Steinpilze sind das Urbild der
die Formen schrittweise herauszuarbei-
ten; am besten aus unterschiedlichen
typischen Pilzform. Angesichts
Perspektiven. der glatten Oberfläche lassen
sich die Rundungen mit gleich-
mäßigen Licht- und Schatten-
verläufen schön herausarbeiten.

Pfifferlinge öffnen sich


schwungvoll in der Art
von Blütenkelchen; eben-
so dynamisch sollten die
Skizzen ausfallen.

Ein paar kraftvolle Schraffurstriche


reichen, um den Pilz in seine natür-
liche Umgebung einzubetten.

4 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude


Freude
am am
Zeichnen
Zeichnen
Nr. 3 5
200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pilzstudien

Pfifferlinge
Unter den heimischen Pilzen haben Pfifferlinge
zweifellos die interessanteste Gestalt. Zum einen
liegt das an ihrem kelchartig ausschwingenden 6
Setzen Sie in den dunklen Bereichen über-
Stiel, der in einen fast blütenförmigen Hut kreuz weitere Schraffuren darüber; so erzielen
Sie interessante grafische Wirkungen.
mündet. Zum anderen formen die Lamellen die Gleichzeitig mit dem Schraffieren des Hinter-
Gestalt sozusagen schon von sich aus heraus. grundes schummern Sie auch die hinteren
Pilze mehr oder weniger.
Die Grashalme zeichnen Sie sowohl negativ

I n dieser Zeichnung ist nur der vordere Pilz detailliert ausgear-


beitet. Die beiden anderen treten in den Hintergrund zurück.
Dies liegt zum einen an der versetzten Anordnung, die durch den
als auch positiv. Beginnen Sie mit den lichten
Halmen und ziehen Sie mit der eventuell
zugespitzten Ecke des Plastikradierers Striche
schwungvollen Bodenstrich noch unterstrichen wird. Zum anderen von unten nach oben. Darüber zeichnen Sie
verschwimmen Konturen und Details vage. So entsteht eine Art kräftig und schwungvoll die „positiven“,
fotografischer Zoom-Effekt. In gleicher Weise erscheinen die Gräser dunklen Halme.
im Vordergrund klar und kontrastreich, wohingegen sich der Hinter-
grund nach hinten hin in Andeutungen verliert.

1
In der Vorskizze kümmern Sie sich nur um die wichtigsten
Umrisslinien, die Sie schwungvoll aus dem Handgelenk 7
heraus zeichnen; je weiter hinten und lockerer Sie den Stift Zuletzt führen Sie die Schraffuren zu Ende;
halten, desto natürlicher fallen die Striche aus. Material mit dem „Schattenstrahl“ von links oben
kommt mehr Dynamik ins Bild. Um die
glatt
• Zeichenpapier plastische Wirkung des vorderen Pilzes zu
2 u n
en
• Bleistifte in d d 6B verstärken, zeichnen Sie gegebenenfalls
Die gelungensten Konturen ziehen Sie kräftig Härten 2B noch die Schattenbereiche nach.
adierer
nach. Beim Darüberwischen mit dem Knetgummi- • Knetgummir
radierer verschwinden die anderen Striche.

Es ist ein ebenso einfacher


wie wirkungsvoller Trick,
einem Bild mehr Spannung
und eine zusätzliche künst-
lerische Note zu geben:
Lassen Sie die Zeichnung
unvollständig erscheinen.
In diesem Beispiel bleibt der

3 4 5 Boden rechts unten gewollt


frei, obwohl hier eigentlich
Zeichnen Sie die „Grundlinien“ der Lamellen In den beiden oberen Dritteln sind die Beachten Sie beim Schraffieren des Hinter-
auch etwas wachsen sollte.
möglichst akkurat ein. Die Lamellenstriche Abstände recht groß und die Lichtlinien ent- grundes die Komposition: Von links her ragt
folgen der Gestalt und formen diese zugleich. sprechend deutlich. Nach unten hin gehen gewissermaßen ein Keil ins Bild. In diesem
Entsprechend verringern sich die Abstände die Striche ineinander über und die Lichtlinien Sinne fallen die Schraffuren links dichter
nach unten hin. Eigentlich aber treten die verschwinden. Hinzu kommt der Eigen- aus als rechts oben. Beginnen Sie mit leicht
Lamellen als ausgesparte Lichtlinien hervor; schatten, den der Hutrand auf den Stiel wirft. versetzten, gleichmäßigen, mehrfachen
es kommt also auf die Schattenbereiche an. Den Hut selbst schummern Sie nur leicht. Parallelschraffuren.

6 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 7


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pilzstudien

Steinpilz Material
Tipp:
Schattenverläufe, die in der Zeichnung tatsächlich richtig
erscheinen, lassen sich kaum ausdenken. Speziell Eigen-
Dank seiner einfachen, rundlichen Formen ist der Steinpilz ein • Zeichenpapier glatt schatten von und auf rundlichen Objekten nehmen biswei-
ideales Motiv, um Formen alleine mit Licht und Schatten heraus- • Bleistifte in den len kuriose Formen an. Da hilft nur genaue Beobachtung.
Härten 2B und 6B Wenn Sie nach der Natur zeichnen und Schatten betonen
zuarbeiten. So lassen sich auch die weichen Dellen gut zeigen. • Knetgummiradierer wollen, sollten Sie auf gute Beleuchtung von einer Seite
Die Schattenverläufe am Stiel folgen einer Geometrie, die zu achten. Entsprechend gut ausgeleuchtet müssen Fotomoti-
ve sein, wenn sie als Vorbild dienen sollen.
komplex ist, als dass sie intuitiv richtig gezeichnet werden könnte.

D ie Oberflächen sind im Großen und


Ganzen glatt, doch zeigen sich auch
hier Unregelmäßigkeiten. Auch dafür –
und nicht nur für Schattierungen – sind 5
die Schraffuren zuständig, die daher Arbeiten Sie die Schattenverläufe weiter heraus; am besten
entsprechend unterschiedlich ausfallen. mit dem flach gehaltenen Stift, der keine Einzelstriche
Wiederum anders wird der Standplatz und hinterlässt. Papierweiß bleiben nur kleinere Bereiche am
der Hintergrund gestrichelt, was den Pilz Hut, die im Licht glänzen. Ansonsten schummern Sie auch
von der Umgebung abhebt. die beleuchteten Stellen mehr oder weniger schwach.
Nicht nur der Verzicht auf Farbe, auch
die Einbettung in eine zumindest ange-
deutete Umgebung unterscheidet diese 6
Zeichnung von einer ebenso realistischen Aus der tiefen Perspektive bietet es sich an, den Standplatz
Sachbuchillustration. sozusagen im Längsschnitt darzustellen; der Vordergrund fällt
praktisch weg und besteht nur aus der Graskulisse knapp vor
1 2 dem Pilz. Zeichnen Sie die weißen Formen mit der Ecke des
Skizzieren Sie die einfache Gestalt mit dem Sogleich beginnen Sie mit dem Schattieren. Plastikradierers; die anderen Halme stricheln Sie. Den Hinter-
Stift 2B vor. Hier ist der Blickwinkel so tief Stricheln Sie von außen nach innen. grund ziehen Sie mit weichen bis harten Parallelschraffuren ein.
Achtung, Naturschutz! gewählt, dass der Betrachter dem Pilz ein Das Licht fällt ziemlich flach von rechts vorne
Steinpilze stehen unter Naturschutz; wenig unter den Hut schaut. ein, weshalb die Schatten links auf dem Hut
Pilzfreunde dürfen in der Schweiz und später am Stiel am tiefsten sind.
nur „geringe Mengen zum Eigen-
bedarf“, in Deutschland pro Tag ein
und in Österreich zwei Kilogramm
Steinpilze sammeln - und die Zucht
von Steinpilzen ist nur selten von
Erfolg gekrönt. Die hierzulande ver-
speisten Steinpilze stammen zumeist
aus Ost- und Südosteuropa. Wenn Die Komposition blendet den
Sie allerdings in Italien Ihr Risotto ai Vordergrund fast völlig aus.
funghi porcini bestellen, kann es gut Das verleiht der naturalistischen
sein, dass Sie geraubte Pilze verspei- Studie eine künstlerische Note.
sen, die von bestens organisierten Angedeutet wird der Vorder-
italienischen Trupps in den angren- grund lediglich durch die Kulisse
zenden Tiroler oder Kärntner Wäl- aus Gräsern und Halmen:
dern gesammelt und zum Verkauf Vor dem dunklen Hintergrund
nach Italien geschmuggelt wurden. werden sie durch die Radier-
Weshalb neuerdings Gendarmen striche sozusagen negativ, vor
gegen die transalpinen Pilzräuber 3 4 hellem Hintergrund mit dem
Bleistift positiv gezeichnet.
im Einsatz sind. Kleine Verdichtungen und andere Die Rundung des Hutes erzeugt einen eben-
Unregelmäßigkeiten in der ansonsten falls gerundeten Eigenschatten am Stiel.
„glatten“ Schraffur lassen den Hut Die klare Schattenkante macht deutlich,
lebendig erscheinen. dass der Pilz im grellen Licht steht.

8 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 9


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Seerose

Malerische Effekte Die Grundlagen zu dieser Technik finden Sie in „Freude am


Zeichnen“ Nr. 2 oder auf www.freudeamzeichnen.info;
dort können Sie das Heft auch bestellen.

1
Skizzieren Sie das Motiv – Schatten und Umrisse – in
einem dunklen Farbton und umranden Sie die Konturen
hell. Am besten probieren Sie die Komposition zuvor in
einer Bleistiftskizze aus.

2
In der farblichen Ausgestaltung führen
Sie den Farbstift in Grün- und Blautönen
mit nur leichtem Druck über den Karton.
Auf den Blättern entstehen geschlos-
sene Farbflächen, im Wasser scheint der
Karton stellenweise durch.

3
Auf die Grundfarben setzen Sie Lichteffekte
und Spiegelungen mutig auch in rötlichen
und gelblichen Farben.

Auf einem speziellen Zeichengrund und mit weichen Buntstiften lassen sich wunderbar
malerische, fast impressionistische Effekte in die Farbzeichnung bringen. Wie einfach das
geht, zeigt Ihnen Franz-Josef Bettag am Beispiel dieser kleinen Studie am Seerosenteich.
4
Zeichnen Sie mit dem gut ange-
spitzten schwarzen Stift die Konturen
nach und verstärken Sie die Schatten-

M öglich wird dies auf dem Pastellkar-


ton von Sennelier. Wenn Sie darauf
mit Soft-Farbstiften zeichnen, erinnert der
loten kann. Die pflanzliche Beschichtung des
Kartons ermöglicht durch den guten Abrieb
ein ausdrucksstarkes Zeichnen. Es entstehen Material
spiegelungen. Zusammen mit dem da
und dort durchscheinenden Dunkel-
braun des Zeichengrundes erscheinen
Auftrag an Pastellfarben. Für die meisten geschlossene, brillante Farbschichten. Den • Pastellkarton in die Kontraste kraftvoll und dennoch
meiner Bilder in dieser Technik nehme ich Karton gibt es in verschiedenen pastelligen Dunkelbraun weich; das Motiv erhält Tiefe und
ein kleines Format, hier 14,5 x 20 cm. So kann Farben, die der Zeichnung den jeweiligen (von Sennelier) zugleich eine malerische Note. Zuletzt
ich recht schnell, aber dennoch detailliert Grundton bzw. die untergründige Schatten- setzen Sie mit dem Pinsel und etwas
• Soft-Farbstifte
arbeiten und mache gerne auch Farbskizzen farbe liefern können. Verstärken kann man Deckweiß Lichtreflexe auf.
(z.B. von Derwent)
für Ölbilder, mit denen ich die Farbstimmung die Wirkung, indem man mit Gouache (Deck-
und die Gestalt der Bildelemente gut aus- weiß) Spitzlichter aufmalt.
• Gouache in Weiß
• Rundpinsel

10 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 11


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Geweih und Gehörn

Geweih & Gehörn


Kohlestifte erlauben kraftvolle Striche
Die weichen Hell-Dunkel-Verläufe
sowohl in Skizzen als auch in detailliert deuten die unbehaarte Oberfläche an
und formen das Geweih plastisch aus.
ausgeführten Zeichnungen. So kommt die
Dynamik der Wildtiere gut zum Ausdruck,
wie Doug Lindstrand hier zeigt. In Schattenbereichen werden die
Schraffuren dichter und stärker
gesetzt; in manchen Bereichen sind
einzelne Striche nicht mehr sichtbar.
Die Schraffuren folgen

Foto: Doug Lindstrand


Der berühmte Tierzeichner Doug Lindstrand fängt seine
der Körperform und dabei Kurze Schraffuren in
wild lebenden Motive mit Fernrohr, Fotoapparat und
auch dem Fellstrich. Die der Kontur weisen auf
Skizzenblock ein. Die spektakulären Motive findet er in
Fellhaare laufen bei allen längere Fellhaare hin.
seiner Heimat in den Rocky Mountains von Alaska.
Tieren von oben nach
unten bzw. von vorne
nach hinten. So läuft das
Regenwasser besser ab.

Hirsch
Der europäische Rothirsch und der
Das Hirschgeweih wird nach der
Paarungszeit abgeworfen, bildet
sich jedes Jahr aus Knochen- Zur Hirschfamilie gehören
auch der kleinere Damhirsch,
substanz aufs Neue und wird
das Reh, das Ren und der Elch.
hier abgebildete, ursprünglich ameri- mit zunehmendem Alter immer
größer und verzweigter. Es dient Seit Weißwedelhirsche in
kanische Weißwedelhirsch sind die dem einzigen Zweck Rivalen aus Finnland eingeführt wurden,
typischen Vertreter der Hirschfamilie. dem Feld zu schlagen. sind sie auch nach Mittel-
europa eingewandert.

Lichtbereiche werden
schwach und mit großen
Hirsche und andere wild leben- Strichabständen schraf-
de Geweih- und Hornträger, fiert. Sie deuten auch
Rehe ausgenommen, gehören helle Fellbereiche an.
zum Hochwild. Der Begriff Die weiche Zeichenkohle erlaubt keine
stammt aus der Zeit, als die so feinen Striche wie der harte Bleistift.
Jagd auf diese Tiere und die Dafür hinterlässt sie mit dem dunklen
prachtvollen Trophäen den Abrieb einen kraftvollen Strich.
höher Gestellten, also dem Adel
vorbehalten war; das Nieder-
wild durfte auch vom niederen
Hirsche sind Lauftiere mit langen, schmalen
Volk gejagt werden.
Beinen. Die meisten Arten von Hirschen sind
Rudeltiere unter Führung eines Platzhirsches.
Der Kopf ist vergleichsweise klein und wirkt bei
Männchen nur durch das Geweih mächtig.

12 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 13


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Geweih und Gehörn

Gabelbock 1
Die Skizze erfolgt am besten mit Bleistift auf
Schreibpapier. Das Motiv wird schwungvoll mit
schnellem Strich skizziert. Auch wenn der Bock
Was in den Alpen die Gämse ist, das ist in den Rocky steht, braucht er dynamische Linien.
Mountains der Gabelbock: eine Art Bergziege, die sich in
den Lebensraum des Hochgebirges zurückgezogen hat.

Männchen und Weibchen tragen


gleichermaßen ihr Gehörn im
Gegensatz zu manchen anderen
Geweihträgern.

Gämsen und Gabelböcke tragen


wie die mit ihnen verwandten
Ziegen und Antilopen kein
Geweih, sondern hohle Hörner,
die auf einem Knochenauswuchs
festsitzen.

2
Zeichnen Sie die besten Linien
kräftig nach und wischen Sie
mit dem Knetgummiradierer
darüber, sodass nur die Kon-
turen stehenbleiben. Deuten
Sie auch die Schattenbereiche
mit Schraffuren an.

Mit ihren langen, kräftigen


Beinen und den großen
Hufen sind Gabelböcke her-
3
Wenn Sie die Zeichnung mit
vorragende Kletterer, die
Kohle ausführen, übertragen Sie
deshalb auch im Hochgebirge
die Skizze auf Zeichenpapier. Die
gut zurechtkommen. Es gibt
Dichte und Stärke der Schraffur
zahlreiche Unterarten, die
(bzw. ihr Fehlen) deutet die Art
sich in Größe, Statur und
des Fells (glatt oder kraus) an
Fellzeichnung voneinander
und bringt zugleich Licht und
unterscheiden. Schatten ins Spiel.

14 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 15


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Geweih und Gehörn

Dickhornschaf 1
Die Gestalt lässt sich in der Bleistiftskizze auf
wenige, einfache Grundformen reduzieren;
das Gehörn wird nur angedeutet.
Nur die Männchen des nordamerikanischen Dick-
hornschafs tragen dieses spektakuläre Gehörn. Es
fungiert als Stoßdämpfer, wenn rivalisierende Böcke
aus vollem Lauf zusammenstoßen. Sieger ist, wer den
Aufprall länger aushält – der mit dem dicksten Horn.

2
Arbeiten Sie die Umrisse weiter aus und wischen Sie dann die
Entwickeln Sie die Umrisse dieser Übungsskizze Hilfslinien mit dem Knetgummiradierer weg. Das Gehörn
aus den Grundformen. Die Hörner verlaufen zeichnen Sie in seiner spiralförmig eingedrehten Form vor.
spiralförmig und verjüngen sich zum Ende hin. Deuten Sie die Fellrichtung mit einigen Linien an.
Die Unterteilungen sind Wachstumsringe und
sollten daher nicht gleichförmig sein.

Das Gehörn fängt kantig an und dreht sich


Besonders imposant und auch zeichnerisch interessant sind die erst später rund ein. Die Segmente folgen
Hörner des männlichen Dickhornschafs. Sehr gut zu erkennen ist diesen geschwungen Formen. Hinzu kommt
hier die kantige Ausformung und die Linien, die zwischen den die Verteilung von Licht und Schatten.
Segmenten der Form folgen.

Das prachtvolle Gehörn


ist das spektakulärste
Element, zugleich jedoch
Hier die Hörner aus einer
eine große Herausfor-
anderen Perspektive.
Das Hinterteil ist heller. derung auch für geübte
Sie drehen sich vom Kopf
In der Jägersprache heißt Zeichner.
weg nach außen. Beach-
dieser Bereich „Spiegel“.
ten Sie beim Zeichnen
Darüber liegt ein kleines
den Lichteinfall und die
längliches Schwänzchen.
Verteilung von Licht und
Schatten. Durch den dunk-
len Innenbereich wirken
die Hörner plastisch.

Glatte, kurzhaarige Bereiche Schattenbereiche werden in


können Sie auch ein wenig der Regel nur mit dem flach
mit dem Knetgummi verwi- gehaltenen Stift geschum-
schen, doch auch dies nur mert, sodass kaum Striche
sparsam, damit das Fell sichtbar bleiben.
nicht grau erscheint.

16 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 17


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Zeichenkurs

A
Zeichenkurs
Ob eine übliche Farbstiftzeichnung mit quarellstifte enthalten in der Mine Grafisch und malerisch Je nachdem, wie Sie die Aquarellstifte ein-
genau die gleichen Pigmente wie Die Technik kommt vor allem Anfängern setzen, tendiert das Ergebnis mehr ins
wasserlöslichen Aquarellstiften oder mit klassische Aquarellfarben in Näpfchen oder entgegen. Statt mit Pinsel und Farbe zu Zeichnerische oder ins Malerische. Die inte-

Aquarellstift
Tuben. Der Unterschied liegt in der Art beginnen, zeichnen Sie die Umrisse mit den ressantesten Effekte erzielen Sie jedoch,
wasserfesten Farbstiften angelegt wurde, und Weise, wie mit dem Aquarellstift Farbe Aquarellstiften kräftig in den gewünschten wenn Sie den Pinsel ganz gezielt und nur
aufgebracht wird: zunächst im trockenen Farben vor. Die Vorteile zeigen sich eher bei bereichsweise einsetzen und die Zeichnung
erkennt man erst, wenn man mit dem Pinsel Farbstrich, der dann stellenweise mit Pinsel figurativen Motiven, bei denen sich die malerisch ausgestalten. Umgekehrt können
und Wasser vermalt werden kann. Konturen einfacher zeichnen als malen lassen. Sie mit den Stiften auch ein einfaches Aqua-
und Wasser darübermalt. Wie Sie effekt- Gezeichnet wird genauso wie mit üblichen Vielleicht schraffieren Sie auch manche rellbild – oder auch nur die Grundierung –

Den ersten Teil des Kurses „Zeichnen mit Farb- volle Möglichkeiten bestmöglich nutzen, Farbstiften. Sobald jedoch der Abrieb mit Bereiche, dann jedoch eher zart – beim Ver- detailliert und realistisch ausarbeiten; das ist
Wasser in Berührung kommt, lösen sich die malen dunkeln die Farben stark nach. Nun viel einfacher als mit dem Pinsel. Und dann
stiften“ finden Sie in der vorigen Ausgabe Nr. 2. erfahren Sie in diesem zweiten Teil unseres Pigmente an. Die Farben selbst sind ebenso können Sie die Farben auf trockenem Aqua- können Sie den Farbstiftauftrag wiederum
Auf www.freudeamzeichnen.info können Sie das transparent und leuchtkräftig wie die eigent- rellpapier mit dem wassernassen Pinsel von vermalen. In beiden Techniken spielen Stift
Heft nachbestellen. Farbstift-Zeichenkurses. lichen Aquarellfarben. den Konturen her nach innen ziehen. und Pinsel wunderbar zusammen.

Effekte & Die Herbstsonne (Rudbeckia laciniata) in vier verschiedenen Ausführungen:


als reine und übermalte Farbzeichnung sowie als reines und überzeichnetes

Techniken Aquarell. In den feinen Farbverläufen in den Blütenblättern lassen sich gut
die unterschiedlichen Effekte zeigen.
Das überzeichnete Aquarell
Sobald das Aquarell getrocknet ist, kann es mit
Farbstiften weiter ausgearbeitet und auch mit
Effekten versehen werden: Sie können die Kon-
Die übermalte Farbstiftzeichnung turen nachziehen, feine Details einzeichnen und
Beim leichten Übermalen mit dem Pinsel und klarem Farbverläufe einziehen. So lassen sich die Leucht-
Wasser gehen die Schraffuren in den entsprechenden kraft der Aquarellfarben und die Feinheiten einer
Bereichen etwas verloren; die Farbübergänge erschei- Farbstiftzeichnung aufs Schönste verbinden.
nen weicher und fließender. Wichtig dabei ist, beim
Übermalen den Formen zu folgen und manche
Bereiche auch auszusparen.

Das reine Aquarell


Im puren Aquarell formt sich die Gestalt
der Blüte nicht durch Konturen, sondern
Die trockene Farbstiftzeichnung ausschließlich durch Farbflächen heraus.
In der trockenen detaillierten Ausführung mit Aquarell- Jedes Blütenblatt ist zunächst ein Pinsel-
und
stiften wirkt die Herbstsonne überaus realistisch, selbst strich; die zweite Farbe wird in die noch
die feinen Blattadern sind erkennbar. Die Schattierung und nasse Farbe gemalt. Typisch fürs Aquarell
erfolgt in dunkleren Farbtönen. Hier macht es keinen ist die Leichtigkeit der Pinselführung und
Unterschied, ob die Blume mit Aquarellstiften oder mit die Transparenz der Farben.
üblichen, wasserfesten Farbstiften gezeichnet wird.

18 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 19


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Zeichnen mit Aquarellstiften Zeichenkurs

Leuchtende Töne
Eine der spannendsten Eigenschaften der Aquarellstifte: Beim
Übermalen mit Wasser werden die Farbstift-Farben nicht nur
dunkler und leuchtender, sondern es kommen auch die Unter-
schiede in den Farbtönen viel deutlicher zum Vorschein als in
der trockenen Zeichnung.

D as bedeutet, dass Sie beim Nachar-


beiten beispielsweise einer Blüte mit
Pinsel und Wasser eine Vielzahl von Nuancen
herausarbeiten können, die Ihnen beim
Zeichnen gar nicht so sehr ins Auge gefallen
sind. Eigentlich ist das kein Wunder – der
Abrieb der Aquarellstifte ist schließlich nichts
anderes als Aquarellfarbe, zunächst trocken
Besonders reizvoll ist
aufgetragen.
das Motiv, wenn Sie der
Dort, wo die Zeichnung mit Wasser in
geöffneten Blüte eine
Berührung kommt, wird sie zum Aquarell.
aufblühende Knospe
Das bedeutet: Wenn die Farben einmal ver-
gegenüberstellen.
malt sind, kann kaum mehr etwas korrigiert
Obwohl die Mohnblume
werden. Radieren ist unmöglich, und was
in der detailgenauen
zu dunkel ausgefallen ist, lässt sich nach Gute Effekte ergeben sich,
Farbzeichnung etwas
dem Trocknen nur mehr auf dem Umweg wenn Sie beim Vermalen ganz
Geduld verlangt, lohnt
aufhellen, dass man etwas Wasser auf die gezielt nur einzelne Bereiche
sich die Mühe.
Farbfläche gibt und trocken abtupft. Stehen- herausholen. Folgen Sie den
gebliebene Farbränder bleiben stehen, und vom Farbstift vorgegebenen
Weiß gibt es nur als Papierweiß – nicht als Formen; die Schraffurstriche
Aquarellfarbe. lösen sich auf, gehen weich
Allerdings können Sie misslungene aquarel- ineinander über und die Far-
listische Bereiche auch korrigieren und nun ben verdichten sich.

Mohnblume
wiederum mit Farbstiften; so wie sich das
Bild auf trockener Zeichenfläche überhaupt
weiter ausarbeiten lässt.

Jedes Feld ist in einem anderen


Rotton gezeichnet. Im vermalten Mohnblumen bestechen durch ihre filigranen,
Bereich zeigen sich die Unter- leicht zerknitterten Blütenblätter, die sich
schiede und die Farbnuancen
viel deutlicher .
dennoch zu einer hübschen Blüte runden.

An diesen Beispielen erkennen Sie, wie sich


die Farben beim Übermalen mit Wasser
verändern: Links die Schraffur und in der
I n diesem Beispiel zeigt sich, wie die Aquarellstift-Zeichnung
beim Übermalen bestimmter Bereiche malerischen Charakter
erhält: Harter Zeichen- und weicher, leuchtender Malstrich
Mitte die mit Aquarellstiften gefüllte Farb- ergänzen sich aufs Beste.
fläche, rechts der vermalte Bereich. Die Farbstiftzeichnung kann der erste Schritt zur aquarellierten
Zeichnung sein, aber auch durchaus für sich alleine stehen. Mit
den Stiften lassen sich die Formen und Details einfacher und
präziser herausholen; feinste Schraffuren und Linien sind mög-
lich, und man kann die Zeichnung immer noch korrigieren.

20 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 21


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Zeichnen mit Aquarellstiften Zeichenkurs

Strukturen
In der Mischtechnik von Zeichnen
und Malen lassen sich Oberflächen
unschlagbar realistisch darstellen.
Probieren Sie es aus, das macht
Holz und Eisen
richtig Spaß! Die Bretter und das Eisenband wurden
mit Aquarellstift kräftig vorgezeichnet

D ie Strukturen kommen letztlich durch das Nach-


arbeiten mit den Farbstiften zustande. Zwei
Techniken bieten sich dafür besonders an: Sie können
und anschließend mit Wasser vorsichtig
vermalt. Nach dem Trocknen wurden sie
mit den Stiften ausgearbeitet.
die Zeichnung mit Aquarellstiften grundieren, dann Dieser Vorgang wurde bereichsweise
mit Wasser übermalen und zuletzt weitere Details wiederholt; zuletzt wurde wieder
einzeichnen; siehe die Motive auf der nächsten Seite. gezeichnet, jedoch nicht mehr vermalt,
Oder Sie geben dem Bild eine lasierende Grundierung sodass die Strukturen sehr ausgeprägt
mit „echten“ Aquarellfarben und führen darauf die stehen blieben.
Zeichnung aus; siehe rechts „Alte Türangel“ oder das
überzeichnete Aquarell der Herbstsonne auf S. 19.

Die Schönheit liegt im Auge des Die realistischen Strukturen im Holz und auf dem
Betrachters – und oft auch im Detail, Eisen lassen sich mit Aquarellstiften und Wasser viel
wie hier in den Farbenspielen im Rost einfacher gestalten als im reinen Aquarell.
und im abblätternden Anstrich.

Alte Türangel
Das helle Sonnenlicht zeichnet dunkle Schatten
auf das Türblatt und auch in den abblätternden
Anstrich. Grundiert wird die Zeichnung mit
Aquarellfarben in einer Lasur aus Grün- und Rostiges Wagenrad
Brauntönen. Nach dem Trocknen zeichnen Sie In diesem Beispiel wurde das Motiv voll-
schrittweise die Texturen von Rost, Anstrich ständig mit den Stiften ausgeführt. Ver-
und der Holzmaserung auf. malt wurden lediglich der Hintergrund
Die Schattenfarbe (auch für die kleinen Löcher und ein wenig auch die Rostflecken.
Mit diesen wenigen Farbtönen wurde
und Sprünge ist ein fast schwarzes Dunkelblau.
die Türangel gemalt und gezeichnet;
Die Bereiche rund um die Rostflecken bleiben
mehr brauchen Sie nicht, um all die
ausgespart.
Farbnuancen herauszuholen.

Zeichnerische und malerische Effekte spielen


in dieser Studie perfekt zusammen.

22 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 23


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Zeichnen mit Aquarellstiften Zeichenkurs

Feuriger Herbst Material


Zuletzt ein wenig Wasser aufs Laub, und dann leuchten die • Zeichenpapier, rau
herbstlichen Farben noch feuriger auf als in der bloßen Farb- • Aquarellstifte
• Bleistift 2B
stiftzeichnung – und verschwimmen malerisch ineinander.
• Rundpinsel mittel

1
Zeichnen Sie nur Stamm, größere Äste und die Umrisse der Moospolster im
Vordergrund mit Bleistift vor. Die Bereiche darüber und dazwischen schraffieren
Sie mit kraftvollen, längeren, sich bisweilen überkreuzenden Strichen in Gelb.
Die weißen Durchblicke müssen bleiben.

2
Viel dichter und kürzer stricheln Sie nun mit dem roten Stift. Das ergibt ein sehr
lebendiges, flirrendes Bild: Wo Sie auf Weiß oder kraftvoll über das Gelb schraffieren,
bleibt das Rot erhalten, in schwachen Schraffuren erscheint Orange; Gelb auf Weiß
bleibt Gelb, und schließlich blitzen im Gegenlicht auch noch weiße Sprenkel durch.
Die Herkunft aus der Farbzeichnung ist diesem Motiv noch gut anzumerken.
Denn vermalt wurden nur Laub und Wasser, also jene Bereiche, in denen die
Farben tatsächlich verfließen oder aber flirrend im Gegenlicht aufleuchten sollen.

24 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 25


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Zeichnen mit Aquarellstiften Zeichenkurs

3
Papagei Wenn Sie Aquarellstifte und Aquarellfarben kombinieren, ent-
steht mit wenig Mühe ein farbenprächtige Papagei. Die Details
und Effekte zeichnen Sie mit dem Stift in die feuchte Farbe.
Mit grünen Parallelschraffuren
füllen Sie die Bereiche, nämlich
die Wasserfläche zwischen Boden
und Laub. Auch vereinzelte Laub-
gruppen werden grün anlegt.
I n diesem Beispiel bilden die gemalten
Farbflächen die Grundlage und die
Grundierung für die Ausarbeitung mit
dem Stift. Anstatt die Felder zu malen,
können Sie natürlich auch zu den Aqua-
Material
rellstiften greifen, die Flächen schummern • Aquarellpapier,
und dann vermalen. Doch lässt es sich in rau
• Bleistift 3B
dieser Variante kaum vermeiden, dass die
• Rundpinsel Nr.
Farbflächen nicht ganz einheitlich ausfal- 6, 10
len. In jedem Fall werden die Farbflächen • Aquarellstifte In
k
nacheinander angelegt. Details lassen (von ColArt) in H tense
el
sich mit den wasserlöslichen Aquarell- Dunkelblau und lgrün,
Hellrot
4 stiften problemlos in die feuchte Farbe • Aquarellfarben
:U
marinblau, Zinn ltra-
Schraffieren Sie das Moos in Grün- und Gelbtönen, den Baum zeichnen. Auf feuchter Malfläche lösen
oberrot,
(immer in Wuchsrichtung) in Braun mit Schwarz auf der dem sich die Farbpigmente und hinterlassen Echtgelb zitron,
Saftgrün,
Vandyckbraun, O

Foto: Mike Willis


Betrachter zugewandten Schattenseite. In dieser Gegenüberstellung gut ersichtlich: einen weichen Strich. Wenn Sie hingegen cker
Nehmen Sie wenig klares Wasser auf den Rundpinsel und malen Unter dem Pinselstrich hat sich der trockene auf trockenes Papier zeichnen, können Sie
Sie mit kurzen Strichen in unterschiedlichen Richtungen über das Farbauftrag verflüssigt; die Schraffurstriche den Farbabrieb anschließend noch mit
Laub; das Wasser malen Sie mit horizontalen Strichen. verschwinden, und die Farben leuchten auf. Pinsel und Wasser weiter vermalen.

1 2 3
Legen Sie die Vorzeichnung mit Befeuchten Sie den Papagei und malen Malen Sie das Federkleid, teilweise auch
dem weichen Bleistift an. Sie mit dem Pinsel Nr. 10 in Gelb hinein. übers Gelb, in Grün weiter.

26 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 27


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Zeichnen mit Aquarellstiften Zeichenkurs

4 5 6
Befeuchten Sie alle einzelnen Flächen Das übrige Gefieder malen Sie blau. Zeich- Etwas andere Effekte ergeben sich, wenn
zuvor mit Wasser und malen Sie diese erst nen Sie in die feuchte Farbe mit dem blauen Sie das Gefieder auf trockener Farbe
dann aus; setzen Sie jeweils außen an den Stift ins Rot hinein kurze, geschwungene schraffieren. Anschließend vermalen
Umrissen an und malen Sie nach innen Striche; nicht zu stark andrücken, sonst Sie die Schraffuren sehr vorsichtig mit
hin, sodass außen klare Ränder stehen könnten Sie das feuchte Papier beschädigen, Wasser. Den Vorgang können Sie bis zum
bleiben. auf dem die Striche weich auslaufen. gewünschten Ergebnis wiederholen.

7
Zeichnen Sie das Auge ein und arbeiten Sie
das Federkleid mit den Aquarellstiften in
entsprechenden Farben weiter aus. Stricheln
Sie den Kopf und zeichnen Sie sodann kleine,
hellrote Schwünge auf die Brust; die Striche
können Sie mit der Pinselspitze immer wie-
der ganz vorsichtig mit Wasser nachmalen.

8
Befeuchten Sie das Papier unterhalb des Papageis und
malen Sie den Bereich mit stark verdünntem Ocker
und Vandyckbraun aus. Lassen Sie das Bild trocknen.
Nun ziehen Sie mit dem flach gehaltenen Farbstift
übers „Holz“, sodass sich eine Struktur abzeichnet. Bei Für die Details und die Strukturen im Holz und im Federkleid ist der Aquarellstift zuständig,
glattem Papier erzielen Sie diesen Effekt, wenn Sie ihm für die leuchtenden Farbflächen sind es klassische Aquarellfarben. Der Kontrast zwischen
eine raue Unterlage unterschieben. grafisch-zeichnerischen Elementen und dem künstlerischen Schwung der Malstriche bringt
Den Hintergrund malen Sie zum Schluss mit einer Spannung ins Bild. So erhalten Sie das Beste aus beiden Welten.
Mischung aus stark verdünntem Vandyckbraun und
wenig Ultramarinblau (siehe Endbild rechts).

28 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 29


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Zeichnen mit Aquarellstiften Zeichenkurs

Originelle Farbeffekte
Die Schattenfarben sind identisch
mit den Sprenkelfarben.
Grundieren Sie den zuvor angefeuchten Die Adern werden kraftvoll
Bereich des Zeichenblattes in einem nachgezeichnet.
zarten Ockerton.

Die Pigmente des Aquarellstifts lösen sich im Wasser


an und werden zu Aquarellfarben. Dazu muss man
sie nicht unbedingt vermalen, sondern kann die
Teilchen auch in feuchte Farben streuen und wird
mit faszinierenden Farbeffekten belohnt.

D as zeigt sich wunderschön an diesem dekorativen, farbenfrohen


Ensemble stilisierter Blätter. Sie werden in einer Mischtechnik
aus Malen und Zeichnen angelegt und zuletzt mit dem Abrieb von
Aquarellstiften bestreut. Die Streusel blühen etwas aus und ergeben
gesprenkelte Zufallsstrukturen. Das geht so:

1 Zeichnen Sie die Blattformen mit Bleistift 2B zart vor.

2 Befeuchten Sie das Aquarellpapier mit dem großen Pinsel mit


Wasser; nur die Form des blauen Blattes bleibt trocken. Dadurch
bleibt das Blatt beim Grundieren mit Ocker (siehe Schritt 3) weiß.
Bei den anderen Blättern darf die Ocker-Grundierung mitspielen,
das Blau hingegen würde abstumpfen.

3 Grundieren sie den feuchten Bereich in einem zarten Ockerton.


Im unteren Bereich fügen Sie einen hellen Streifen Blaugrau hinzu.

4 Nach dem Trocknen befeuchten Sie die erste Blattform mit Wasser
und malen Sie diese in entsprechender Farbe aus. Sogleich …

5 … raspeln Sie mit Schleifpapier von der Mine etwas Abrieb in


die feuchte Farbfläche.

6 Lassen Sie das jeweils besprenkelte Blatt trocknen.


Verfahren Sie so mit allen Blättern. Sprenkeln Sie
• auf Türkis mit Grün und Dunkelblau;
• auf Orange mit Rot und Grün;
• auf Rot mit Dunkelrot;
• auf Gelb mit Hellgrün.
Material
7 Zeichnen Sie die Blattadern und Stängel • Aquarellpapier, glatt
in dunkleren bzw. helleren Tönen nach • klassische Aquarell-
und schattieren Sie die entsprechenden farben
Bereiche in den Farben der Sprenkel.
• Rundpinsel mittel
und groß
• Aquarellstifte
• Bleistift 2B
• Knetgummiradierer
• Schleifpapier
Die Stängel haben Licht- Im unteren Drittel wird in den Ocker-
• Spitzer und Schattenseiten. ton ein leichtes Blaugrau eingefügt.

30 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 31


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Akt in Kohle Akt in Kohle

Mädchenakt
in Kohle
Mit Kohle können Sie einen Körper entweder
mit Schraffuren, oder, viel einfacher, durch
Schattieren mit Kohlestaub modellieren.
Franz-Josef Bettag zeigt am Beispiel dieses
Aktes, wie leicht das geht. 2
Den Kohlestaub trage ich mit dem Pastellpinsel vorsichtig in
kreisenden Bewegungen auf; mit dem Pinsel deshalb, weil der

B eim Schraffieren werden dunkle Bereiche erzeugt, die vom


Betrachter als Schatten interpretiert werden. So entsteht der
räumliche Eindruck. Ich verfahre umgekehrt, trage Kohlenstaub
erste Auftrag sehr gleichmäßig sein soll. Mit den Fingern lässt
sich das nicht machen. Erst zum Nacharbeiten nehme ich die
Finger und reibe den Kohlestaub kräftiger in das Papier ein.
auf die ganze Figur auf und radiere das Licht weich hinein, indem
ich – hauptsächlich mit dem formbaren Knetgummiradierer –
Farbe abnehme. Die sanften Übergänge modellieren den Körper
weich heraus.

Material
1
• Zeichenpapier Ich zeichne die Umrisse mit
• Zeichenkohle einem Kohlestift auf das
(Kohlestaub) Zeichenpapier. Auf Schatten
sel verzichte ich ganz ung gar.
• DuoPastello Pin
(von Habico)
ierer
• Knetgummirad
off-
• Weißer Kunstst
radierer 3
• Radierstift Mit dem Knetgummiradierer arbeite ich vorsichtig die
Lichtseite auf der Haut heraus. Ich achte besonders auf
die Zwischentöne in den Schattenbereichen. Zu stark
aufgetragenen Kohlestaub entferne ich mit einem weißen
Kunststoffradierer. Mit ihm kann man auch Details heraus-
arbeiten, ohne dass die Kohle schmiert.

32 Freude am Zeichnen 3 Freude


Freude
am am
Zeichnen
Zeichnen
Nr. 3 33
200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Akt in Kohle Akt Akt
in Kohle
in Kohle

Lernvideos
im Internet

Auf www.bettags-malschule.de
sowie auf unserer Website
www.freudeamzeichnen.info
können Sie Franz-Josef Bettag beim
Zeichnen über die Schulter schauen.

4
Die Details, wie Augen und Mund oder
Haare ziehe ich mit dem Kohlestift nach und
verstärke so die Gesichtszüge. Auch einige
Umrisslinien und Schatten werden auf diese
Weise verstärkt; gut zu erkennen an den
Armen und an den Beinen.

Tipps:
Wenn Sie das Zeichenpapier mit einem
breiten Pinsel zuvor dünn mit weißem
Acrylgesso bestreichen, können Sie getrost
radieren, ohne das Papier zu beschädigen.
Das Papier wird etwas rauer und verstärkt
die Effekte. Die fertige Zeichnung wirkt mit ihren
Kohlestaub lässt sich am besten von natür- weichen Übergängen von Licht zu Schatten
licher Zeichenkohle abreiben. Sie besteht fast wie ein Schwarzweiß-Gemälde. Da nicht
aus verkohlten Holzstäbchen und nicht, gezeichnet, sondern immer nur Farbe wegge-
wie die Mine von Kohlestiften, selbst aus nommen wurde, sind auch keine Zeichenstriche
gepresstem Kohlestaub. zu sehen. Selbst die nachgezogenen Schatten-
konturen verbinden sich mit den sanften Farbver-
läufen auf der mädchenhaft glatten Haut. Und all
dies ist viel einfacher, als Sie denken!
5
Mit einem Radierstift kann ich, anders als
mit dem Knetgummi und dem Plastik-
radierer, feine Details radieren. Hier entferne
ich kleinere Unebenheiten im Gesicht.

6
Die voll im Licht liegenden Bereiche sollen
am hellsten erscheinen. Hier radiere ich
den Kohlestaub mit der Ecke des Plastik-
radierers weg und verstärke damit die
Hell-Dunkel-Kontraste.

34 Freude am Zeichnen 3
Nr. 3 Freude
Freude
am am
Zeichnen
Zeichnen
Nr. 3 35
200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Rund und transparent

Rund und transparent Z unächst geht es darum, die Gestalt richtig zu erfassen. Zur Übung
nehmen Sie sich am besten ein einfaches, undurchsichtiges Objekt
vor und beginnen Sie mit leichten Perspektiven. Ganz wichtig: Sobald Sie
das Gefühl haben, dass an der Grundgestalt etwas nicht stimmt, sollten
Gläser zu zeichnen ist keine geringe Herausforderung: Fehler zeigen sich viel deutlicher Sie nicht weiterzeichnen, sondern zuerst und sofort den Fehler suchen!

als in „krummen“ Naturdingen, die gläserne Transparenz lässt sich nur andeuten, und
hinter Glas erscheint meist eine weitere Ebene. Doch die Mühe lohnt!

Zeichnen Sie zunächst die


Grundlinien und die Mittel-
achse. So erkennen Sie sofort,
ob die Symmetrie stimmt.

Wenn das Licht von einer Seite


kommt, lassen sich die Schatten
besser erkennen. Erst durch
Schattenschraffuren erscheint der
Becher räumlich. Beachten Sie,
dass die Schatten außen und
innen einander gegenüberliegen.

Zur Übung sollten Sie ein und


dasselbe Objekt aus unterschied-
Die ungewöhnliche Perspektive lässt diese gläserne Gruppe besonders reizvoll erscheinen; hinzu kommt die
Ausführung mit Farbstiften in Blau- und Violetttönen. Der Standort selbst ist unsichtbar. Die Logik der Wahr-
lichen Perspektiven zeichnen.
nehmung sagt uns jedoch, dass Gläser nicht schweben. Da nicht zu erkennen ist, worauf sie stehen, dichtet Achten Sie dabei auch auf die
sich der Betrachter die vollkommen durchsichtige Glasscheibe dazu, und nun ist klar: Die Gläser stehen hier jeweils wechselnde Form des
auf einem Glasregal und man sieht sie von unten.
Bodenschattens.

36 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 37


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Rund und transparent

Buntglas
Mit Farbstiften verbindet man nicht unbe-
dingt Leichtigkeit und Transparenz. Wenn
Sie jedoch die Farben schichtweise und
lasierend aufbauen, zeigen sich Durch-

Foto: Ed Dekker
sichten und Spiegelungen mit erstaunlich
realistischen Effekten.

Anzeige nur in der Druckausgabe Der Künstler Ed Dekker zeigt, dass das
alles nicht so schwer ist und zeichnet zur
Übung zunächst die Flasche.

Aktuelle Angebote auf:


www.freudeamzeichnen.info

A B

Z eichnen Sie die Flasche dünn mit Bleistift vor; wichtig ist die Sym-
metrie. Die in der Flasche steckenden Ovale lassen sich einfacher
zeichnen, wenn Sie das Zeichenblatt entsprechend drehen. Das
Etikett kann schon ausgeführt werden (A). Das Glas wird mit leich-
ter Hand zunächst komplett in hellen Grüntönen ganz fein – nicht
deckend – schraffiert. Darüber schraffieren Sie stellenweise mit dunk-
leren Grüntönen; über Bereiche, die am hellsten erscheinen sollten,
stricheln sie wiederum sanft mit Ocker (B).
Wichtig beim Schraffieren: Drücken Sie nicht zu fest an, da die über-
einanderliegenden Farbtöne sonst verschmieren. Der Flaschenboden
– abgeschwächt auch der Bodenschatten – erhält eine dunkle Schraf-
fur aus Dunkelbraun und Dunkel-
blau. Die Glanzstreifen werden Durch die zarten
vorsichtig mit Weiß aufgesetzt. Schraffurschichten
erhält die Flasche
Den Bleistift brauchen Sie für die
scharfen Konturen am Etikett, für
Material ihre transparente
den Verschluss und zum Schraf- • kräftiges Zeich Farbigkeit.
en
fieren des Hintergrundes (C). papier (25 x 32 cm­
)
• Farbstifte C
• Bleistift HB
• Radiergummi
38 Freude am Zeichnen 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 39
200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de • Spitzer
Rund und transparent Rund und transparent

Wenn Ihnen die Flasche einigermaßen


gelungen ist, können Sie mit einem etwas
komplizierteren Stillleben einen Schritt
weitergehen. Hier steht das Pernod-
Ensemble auf einer Glasplatte.

1
Voraussetzung für das Gelingen ist eine Vor-
zeichnung, in der Perspektive und Symmetrie
stimmen. Sehen Sie genau hin: Wenn Sie
Fehler entdecken, sollten Sie diese sofort kor-
rigieren; sie lassen sich nicht kaschieren und
setzen sich bis in die fertige Zeichnung fort.

2
Auch hier setzen Sie eine zarte, transparente
Schraffur auf die andere – unten hellere,
oben dunklere Töne in ähnlichen Farben.
Farbschatten erhält auch der gläserne Stand-
platz. Wechseln Sie dabei von Glas zu Glas
und wieder zurück. So tun Sie sich leichter,
hell und dunkel ausgewogen zu verteilen.

3
Nach und nach verstärken Sie die Farben.
Besonderes Augenmerk verdient die Karaffe,
deren Schliff die Reflexionen innen und
außen etwas bricht. Die Lichtstreifen zie-
hen Sie mit der scharfen Ecke eines harten
Plastikradierers; er nimmt nicht alles, aber
hinreichend viel an Farbe weg. Allzu harte
Kontraste zeichnen Sie wieder etwas weich.
Umgekehrt können Sie Kontraste auch mit
dem Bleistift schärfen. In der fertigen Zeichnung zeigt sich die unterschiedliche Transparenz der Objekte: die Pernod-Flasche
in ihren eignen Grüntönen, die Karaffe durch den Schliff in unterschiedlichen Lichtbrechungen (gut zu
sehen mit Blick auf den Hintergrund) und das Trinkglas bis auf den Fuß fast durchsichtig.

40 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 41


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Hunde zeichnen –
ganz einfach
Viele Wege führen zur gelungenen Tier-
Anzeige nur in der Druckausgabe zeichnung, doch der einfachste führt über
Grundformen wie Rechtecke, Dreiecke, Kreise
Aktuelle Angebote auf: und Ovale: In jeder Gestalt lassen sich solche
Formen erkennen, die dann das Gerüst für
S ie werden sehen, dass Sie auf diese Weise nicht nur den gro-
ben Typus eines Tieres gut erfassen können, sondern sogar

www.freudeamzeichnen.info charakteristische Einzelheiten beispielsweise von Hunden ver-


schiedener Rassen; selbst bei Welpen, bei denen die typischen
Skizze und Vorzeichnung bilden. Merkmale bestimmter Rassen noch längst nicht so ausgeprägt
sind wie bei erwachsenen Tieren. Beispiele dafür finden Sie auf
den nächsten Seiten.
Auch können Sie Ihr Modell auch aus schwierigeren Haltungen
und Blickwinkeln mitsamt der perspektivischen Verkürzungen
lebensnah erfassen.
Diese Methode ist anders als beim freien, schwungvollen Skizzie-
ren, erfordert jedoch ebenso ein genaues Beobachten. Zunächst
versuchen Sie am Foto zu erkennen, welche einfachen Formen
in der Gestalt stecken. Sodann zeichnen Sie einen Rahmen aus
Hilfslinien, in welche die Rechtecke, Kreise etc. ungefähr passen.
Der Rahmen hilft Ihnen beim Platzieren der Elemente und verhilft
Ihnen zu den richtigen Proportionen. Mit Hilfe der Formen nähern
Sie sich den „richtigen“ Konturen. Zwischendurch können Sie
immer wieder vergleichen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind.
Der erste und der letzte Zeichenschritt, zur Der Rest ist Ausarbeitung in Ihrem bevorzugten Zeichenstil.
Verdeutlichung übereinander gelegt:
Im Dackel stecken Kreis und Oval, die in den
Hilfsrahmen eingepasst bzw. auf einer Ecke
platziert sind. So werden auch die Proporti-
onen festgelegt. Später finden darin auch die
Beine ihren richtigen Platz. Schritt für Schritt
ergeben sich daraus die Konturen, und all
dies mündet in der – in diesem Fall realis-
tischen – Ausarbeitung.

Ähnlich ist der Anfang auch beim Jack Russel Terrier, dessen län-
gere Beine jedoch von Anfang an ihr eigenes Feld erhalten. Da
in diesen Grundformen keine Einzelheiten sichtbar sind, kann
man recht einfach beurteilen, ob die Proportionen stimmen.

42 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 43


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Hunde zeichnen – ganz einfach

Im Profil
In der Seitenansicht und ohne perspektivische
Verkürzungen sind Tiere am leichtesten zu
Tipp:
Natürlich könnten Sie es sich noch einfacher
zeichnen. Doch auch hier ist der Blickpunkt
machen, das Foto auf die gewünschte Größe
leicht erhöht, sodass die Pfoten des Jack Russel

Foto: iStock
hochkopieren und die Umrisse abpausen.
Terriers etwas versetzt sind. Dann stimmt in der Vorzeichnung zwar alles,
doch Zeichnen lernen Sie nur beim Beob-
achten und durch Übung. Beides geschieht

J e klarer das Foto ist, desto leichter tun Sie sich beim
Zeichnen. Man sollte erstens die Umrisse klar erken-
nen können; es sei denn, das Verdecken der Pfoten
in dieser Methode: Sie lernen, Formen in
Formen zu erkennen, Proportionen abzu-
schätzen, und beim schwungvollen Zeichnen
beispielsweise durch Gras gehört mit zur Bildkomposi- gewinnen Sie Routine.
tion. Zweitens soll das Foto so ausgeleuchtet sein, dass 4
Licht und Schatten deutlich sichtbar sind, jedoch weich Sie brauchen die Hilfslinien nicht sorgsam auszuradieren;
ineinander übergehen. Dies ist wichtig, um später die es reicht, wenn Sie mit dem Knetgummiradierer über
Gestalt plastisch herausarbeiten zu können, ohne allzu die ganze Zeichnung wischen. Dann verschwinden die
viel fantasieren zu müssen. schwachen Hilfslinien, und die Konturen bleiben stehen.

1
Körper und Beine sind etwa gleich hoch, was sich
im gedoppelten Rahmen zeigt. Hals und Kopf sitzen
über der Ecke. Schon ganz zu Anfang sehen Sie, ob
die Größenverhältnisse stimmen.

2
Die Vorderbeine zeichnen Sie recht gerade, während sich die Hinter-
beine aus einer Keulenform entwickeln. Ordnen Sie die linken Pfoten
leicht versetzt entlang der waagerechten Hilfslinie in Bodennähe an; 5
dadurch gewinnt der Hund Bodenhaftung und Räumlichkeit. Anstatt viel zu stricheln, schummern
Sie die Schattenbereiche. Lediglich die
dunklen Fellpartien werden schraffiert.
Zeichnen Sie das Gesicht und zuletzt,
weich auslaufend, die Bodenschatten.

3
Die „wahren“ Konturen weichen natürlich von den Hilfs-
formen ab, die jedoch nach wie vor den Anhalt für die
Linienführung bilden. Nun zeichnen Sie auch schon weitere
Details ein und zeichnen die Umrisse kraftvoll nach.

44 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 45


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Hunde zeichnen – ganz einfach

Portrait 4
Nachdem Sie die Konturen nachgezeichnet
und die Hilfslinien (außer den Kreis für die
Schnauze) wegradiert haben, haben Sie schon
die perfekte Vorzeichnung.
Bei Welpen – und allen sehr jungen Tieren – sind Kopf, Augen
und Pfoten verhältnismäßig groß; der Körper ist füllig und die
Gliedmaßen kurz. Dieses niedliche Kindchenschema zeigt sich
überdeutlich schon in den pummeligen Grundformen.
Foto: iStock

1
Selbst eine so komplexe Haltung und Perspektive lässt
sich sehr leicht in einfache Grundformen auflösen.
Hier sitzen Kopf und Körper als Kreis bzw. ungefähre
Ovalform in einem Winkel; der Blickwinkel seitlich von
oben wird vom Schrägstrich bezeichnet.

2
Die Vorgaben machen es einfach,
Ohren, Schnauze, Vorderbeine
und Schenkel richtig zu platzieren. 5
Ohren und Schnauze sind leicht Für diese kraftvolle Ausführung mit dem
exzentrisch angeordnet, sodass der weichen Bleistift 3B schraffieren Sie die
kleine Schäferhund den Kopf Schattenbereiche kräftig vor.
aufmerksam neigt.

6
Alles Weitere ist Schraffur; je dunkler
das Fell, desto dichter liegen die
Striche, die hier einen dreifachen
Zweck erfüllen: Sie deuten die Fell-
struktur an, formen mit den Strichen
den Körper mit und schattieren ihn
zugleich. Die Bodenfläche erhält
3 Parallelschraffuren, die nahe an den
Wenn Sie nun den Kopfkreis und das Körperoval miteinander ver- Pfoten eine Spur dichter ausfallen.
binden und dem Schenkel die Pfote zuordnen, hat der Hund schon Wichtig: Sparen Sie in den dunklen
die richtige Haltung und Räumlichkeit. Achten Sie bei den Augen Pupillen kleine Glanzpunkte aus, die
darauf, dass sie auf einer parallelen Linie zu den Ohren liegen. den Augen Leben verleihen.

46 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 47


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Hunde zeichnen – ganz einfach

Im Raum Aus diesem Blickwinkel von Herrchen


oder Frauchen herunter auf den kleinen
Hund wirkt die Zeichnung besonders
räumlich: Im Halbprofil sind die Beine 4
Die Konturen weichen nur am Kopf und am
„raumgreifend“ versetzt. Die Hilfs- Bauch von den Hilfslinien ab. Doch sofort
formen und Hilfslinien helfen dabei, verwandelt die natürliche Linienführung den
starren „Stoffhund“ der Vorzeichnung in eine
ihn richtig im Raum zu positionieren. lebendige Erscheinung.

1
Die Anordnung der rundlichen Grundformen
im Hilfsrahmen setzt den Hund sofort in die
gewünschte Perspektive.

5
2 Schatten unter den Pfoten sorgen hier
Stellen Sie die Füße auf die dafür, dass der Hund nicht „schwebt“.
Ecken einer Raute. So verkürzen Bereiche, die besonders hell erscheinen
Sie die linken Beine angemessen, sollen, können Sie in der Ausarbeitung
und die Gestalt gewinnt Tiefe. mit Bleistift auch noch nachträglich mit
Wichtig ist auch die richtige Plat- dem Knetgummi aufhellen.
zierung des Ohrs und der leicht
nach links gedrehte Kopf.

3
Der Schwanz ragt nach oben und hinten
zugleich. Er soll die Körperachse fortführen
und darf daher nicht seitlich abstehen.

Tipp: Anzeige nur in der Druckausgabe


So viel einfacher sich die Hilfsformen auch in
Fotos erkennen lassen: Versuchen Sie es auch
einmal mit lebenden Modellen! Skizzieren Aktuelle Angebote auf:
Sie unterschiedliche Haltungen und gehen
Sie dabei nicht von der inneren Anatomie www.freudeamzeichnen.info
aus, sondern von der Gestalt, in der sich das
Modell gerade zeigt.

48 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 49


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift Hart & weich

Hart & weich


Der Bleistift kann alles außer Farbe; doch in seiner schwarzweißen Welt lässt er eine Fülle
Formen, Tiefe und Struktur:
von Varianten zu: vom harten, dünnen bis zum breiten, weichen Strich, von der hellgrau Die Holzbank lädt nicht nur zum Sitzen und geruhsamen
geschummerten Fläche bis zur groben, schwarzen Schraffur, von der schwungvollen Ausblick in die dunstige Ferne ein, sondern auch zu einer

Foto: iStock
schönen Bleistiftstudie. Dabei kommen Schritt für Schritt
Skizze über grafische Stilisierungen bis zur realistischen Maserung im Holz. immer weichere Bleistifte zum Einsatz.

Auf vier Aspekte


Härtegrade

glattes Zeichenpapier raues Zeichenpapier


kommt es an: Die Vorzeichnung erfolgt in zarten Strichen
mit der mittlerer Härte HB bis zum etwas
steile Stifthaltung flache Stifthaltung steile Stifthaltung flache Stifthaltung
Der Härtegrad weicheren Bleistift 2B. Spitzen Sie ihn an
Bleistifte gibt es in unterschiedlichen und halten Sie ihn eher steil. Nicht jeder
Härtegraden, die jeweils auf den Strich muss sitzen; ziehen Sie ihn einfach
Stiften angegeben sind. Die harten nach, ohne zu radieren. Später werden die
HB Stifte (H, 2H, 3H, 4H, 5H, 6H) braucht Linien ohnehin dunkel überzeichnet.
man beispielsweise für technische
Zeichnungen. Beim künstlerischen
Zeichnen kommen die weichen Stifte
zum Einsatz:
• HB ist mittelweich und damit ein
2B
Allzweck-Bleistift.
• B bis 3B sind weich mit schwarzem
Strich. Mit dem weicheren Bleistift 4B werden
• 4B bis 8B sind sehr weiche Stifte mit die Strukturen mit Parallelschraffuren
tiefschwarzem Strich. ausgearbeitet, die der Maserung folgen.
4B
Der Andruck
Je stärker der Andruck, desto stärker
ist der Abrieb.

Die Stifthaltung
6B
Wenn Sie den Stift flach halten, ist die
Auflagefläche der Mine größer. Der
Strich wird breiter und so lassen sich
Flächen gut schummern. In steiler
Stifthaltung liegt nur die Spitze auf, Für die Schattierung und die
8B und der Strich fällt schmal aus. Umgebung ist der sehr weiche
Bleistift 6B ideal. Spitzen Sie ihn
Das Papier nicht an und halten Sie ihn flach,
Auf rauem Zeichenpapier ist der besonders beim Schummern der
Abrieb stärker. Der Strich fällt kräf- fernen Berge. Das Gras unter der
tiger, jedoch wegen der Poren im Bank deuten Sie mit kurzen, wir-
Hier sehen Sie die beiden Papier auch ungleichmäßiger aus. ren Strichen an. Zuletzt setzen
Stifthaltungen: Links den Glattes Papier wie normales Sie markante Akzente nun wie-
steil und rechts den flach Schreibpapier erlaubt derum mit dem Stift 4B.
gehaltenen Stift. einen gleichmäßigen
Strich; eine Fläche
lässt sich einheitlich
füllen.

50 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 51


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Hart & weich

Alpin Ideal ist es, die Landschaft in der Landschaft


selbst zu skizzieren; hier hat man alles plas-
tisch vor sich. Trotzdem liefern auch Fotos
gute Motive. Machen Sie möglischt viele
Stkizzen; radieren Sie nicht, sondern fangen
Sie lieber mit neuem Schwung an.
In der Skizze geht es nicht um Details, sondern
um die Gestalt und den Charakter eines Motivs,
das in wenigen Strichen erfasst werden soll – wie
hier Hütte, Holz und Fels. Dabei tun Sie sich mit
einem weichen Stift wesentlich leichter als mit
hartem Strich.

S ie müssen nicht viel andrücken


und können den Stift flach und
auch weit hinten halten und erhalten
dennoch einen kraftvollen Strich. Das
erlaubt ein schwungvolles Zeichnen,
bei dem Sie sich nicht mit Einzelheiten
aufhalten. Trotzdem lassen sich durch
die Art der Schraffuren auch die Struk-
turen von Brettern, Schindeln und Skizzieren Sie auch die
schroffem Gestein gut andeuten. In der Skizze reicht es, Lichtseiten Innenkonturen (Gräben,
weiß zu belassen und Schatten- Abbrüche) des Gebirges vor,
seiten flächig zu zeichnen. bevor Sie die Schattenflächen
Deutliche Schraffuren deuten schraffieren.
Details an.

Schneebedeckte Flächen bleiben komplett aus-


gespart; der harte Kontrast zu den dunklen
Bereichen hebt sie blendend weiß heraus.

Hilfreich bei perspekti-


vischen Verkürzungen:
Schraffieren Sie die
Fotos: iStock

Schindeln nicht drauf-


los, sondern ziehen Sie
Hilfslinien für die Ein-
teilung.
52 Freude am Zeichnen Nr. 3
200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Hart & weich

Felsen Hinter der Almwiese geht der Wald in einen schroffen,


felsigen Gebirgszug über. In dieser Studie erfahren Sie,

& Wiese
wie Sie mit einfachen Schraffuren schroffe, harte Fels-
strukturen herausarbeiten und mit unterschiedlichen
Strichstärken Tiefe ins Bild bringen.

Foto: iStock
1
Zeichnen Sie die Umrisse mit dem weichen Stift 3B vor und
drücken Sie dabei unterschiedlich stark an. Schon die Vor-
zeichnung wirkt lebendig, wenn sich kurze, gerade Striche
mit zittrigen Linien abwechseln.

2
Stricheln Sie die Schattenbereiche. Kurze, überlappende
Schraffurfelder deuten Geländestufen an. Beachten Sie,
dass die Sonne links am Himmel steht und die Schatten
daher rechts vom jeweiligen Kamm liegen.

Weitere Landschaftsmotive mit Foto und Ausführung


finden Sie auf: www.freudeamzeichnen.info

3
Die Schneerinnen und Schneefelder bleiben
ausgespart. Wechseln Sie immer wieder die
Strichrichtung, so dass sich Kanten und
Kämme herausbilden.

D er ideale Bleistift für solche kraftvollen, detailarmen Zeichnungen


ist der weiche, aber nicht allzu weiche Stift 3B, der mit dem
Knetgummiradierer besonders gut zusammenarbeitet: Striche und
Dadurch entstehen die schroffen Formen. Zum anderen zeigen die
wechselnden Schraffuren die Richtung der Flanken und Abbrüche an.
Drittens kommen dadurch auch die rissigen, schrundigen Oberflächen
Flächen lassen sich mit dem Knetgummi durch Darüberwischen gut der Felsen zum Ausdruck. Material
aufhellen bzw. durch Betupfen mit der Spitze fast abnehmen. Die klare Luft lässt die Berge nah heranrücken; die Schründe und
In dieser Zeichnung haben die Schraffuren eine dreifache Aufgabe. Abbrüche sind deutlich sichtbar und nicht so verschwommen wie bei
• Zeichenpapier, glatt
Zum einen setzen sie dunkle Schatten in die Felsen und bilden einen diesigem Wetter. Das bedeutet, dass der Vordergrund umso dunkler • Bleistifte in 2B, 3B
scharfen Kontrast zu den Schneeflächen, die ausgespart bleiben. und kraftvoller gezeichnet werden muss, um Tiefe ins Bild zu bringen. und 6B
• Knetgummiradierer

54 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 55


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Hart & weich Bleistift

4
Unterhalb der Felsen werden die Schraffuren
deutlich weicher und deuten nun Wiesen
und Bäume an.

Anzeige nur in der Druckausgabe


5
Die Strukturen im Bergwald ergeben sich
durch doppelt schraffierte Flächen oder Bän-
der. Nach unten hin werden die Schraffuren Aktuelle Angebote auf:
dunkler. Die kraftvollen Striche links deuten
einzelne Bäume an und rücken das Wald-
www.freudeamzeichnen.info
stück weiter nach vorne. In der Mitte und
rechts schummern Sie über die Schraffuren;
dieser Bereich liegt weiter in der Ferne als
das Wäldchen links.

6 7
Verstärken Sie die Balken an der Stirnseite des Dachs mit Schummern Sie den in der Sonne liegenden Bereich und
dem weichen Bleistift 3B. Fügen Sie die senkrechten Linien ziehen Sie die Fugen dunkel nach. Im Schatten hingegen
der Bretter für die Seitenwand und die Schattenlinie hinzu. lassen Sie dünne „Lichtstriche“ stehen.

8
Die Wiese im Vordergrund zeichnen Sie mit
kräftigen, unregelmäßigen Strichen (6B).
So ergibt sich eine dynamische Fläche, bei
der die Grastruktur sichtbar wird.

56 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen 3 57


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Hart & weich

Steinstudien Von Natur aus ist jeder Stein hart; manche


Steine drücken dies auch durch schroffe
Ecken und Kanten aus, andere wiederum
sind so weit abgeschliffen, dass sie der
Hand schmeicheln. Mit gezielten Schraffu-
ren können Sie jede Art von steiniger
Oberfläche skizzenhaft oder realistisch

Fotos: Ed Dekker
herausarbeiten, wie Ed Dekker zeigt.

Oft erkennt man erst beim Zeichnen, welche Viel-


falt von Formen und Strukturen Steine trotz ihres
begrenzten Erscheinungsbildes bereithalten.
Insofern sind sie ideale Studienobjekte, und eine
kleine Sammlung motiviert auch zwischendurch
immer wieder zum Zeichnen.

In einer detailgenauen Ausführung sind es entweder


verwischte oder sehr feine, mit spitzem, hartem
Stift gezogene Schraffuren, die eine glatte Ober-
fläche simulieren. In diesem Fall handelt es sich um
Formschraffuren; das heißt, die Striche folgen der
gedachten Form bzw. arbeiten diese erst heraus.
Für die dunkleren Bereiche – Schatten oder Flecken –
kann man einen weicheren Stift nehmen.

Schon die Skizze braucht ihre


Schattenschraffuren, um die
Grundgestalt anzudeuten. Da es
sich um einen recht glatt geschlif-
fenen Stein handelt, bieten sich In diesem kantigen Stein zeigen sich auf kleinem Raum zahlreiche har- Bei genauem Hinsehen ist kein Stein grau, sondern
hier Kreuzschraffuren an. Diese te Kontraste hauptsächlich von Dunkel zu Schwarz. Der Stein selbst ist spielt oft in vielen Farbtönen. Hier stößt der Bleistift an
simulieren, anders als Parallel- offensichtlich schwarz, weshalb auch die Lichtseiten mit den schwächeren seine natürliche Grenzen und lässt sich von den Gelb-
schraffuren, keine Struktur, Schraffuren nicht sonderlich hell sein dürfen; nahezu weiß bleiben nur und Brauntönen des Farbstiftes helfen. An der Art des
sondern werden eher als Schatten- ein oder zwei Lichtkanten. Gezeichnet wird mit dem steil gehaltenen, gut Schraffierens ändert sich nichts: Weiche Rundungen
bereiche interpretiert. Gleiches gilt angespitzen Bleistift HB, der feine Striche zulässt. Nur für die dunkelsten entstehen vor allem durch die weichen Licht-Schatten-
für die Weiterführung. Beachten Bereiche kommt der weichere Stift 2B zum Einsatz. Der schroffe Eindruck Übergänge, und an diesem Eindruck ändern auch die
Sie, wie die dunklen Bereiche links wird unterstützt durch die vielen Richtungsänderungen der Schraffur- Flecken und Placken nichts. Das letzte Wort hat jedoch
oben den Stein umformen und striche auf engem Raum. Rundungen und weiche Übergänge von Licht wieder der Bleistift mit feinen Schraffuren, welche die
rechts unten einen Bruch geben. zu Schatten fehlen fast völlig. Oberfläche überziehen und die Farbigkeit dämpfen.

58 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 59


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

Eine Tierfreundin im Leben und in der Kunst:


Marjolein Kruijt in ihrem Atelier

Foto: Marjolein Kruijt


D ie Holländerin Marjolein Kruijt ist berühmt
für ihre Tier- und Naturstudien in Pastell,
Bleistift und Ölfarben. Sie schreibt und zeichnet
für zahlreiche internationale Kunstmagazine und
präsentiert ihre Werke vor allem in Sonderausstel-
lungen zum Thema „Tiere in der Kunst“ nicht nur

Katzen mit Charakter


in Holland und England; 2009 waren ihre Bilder
auch in Deutschland in Halberstadt zu sehen. Seit
ihrem Studienabschluss vor zehn Jahren ist sie
freischaffende Künstlerin. Zu Tieren hat Marjolein
Kruijt, die sich auch im Tierschutz engagiert, von
Kindheit an eine besondere Beziehung. „Später
kreuzten Tiere auch meinen künstlerischen Weg“,
In Gestalt, Haltung und ihrem ganzen Habitus drückt jede Katze ihre individuelle erzählt Marjolein Krujt. „Ich zeichne und male Tiere
leidenschaftlich gern, und ich schätze mich glück-
Persönlichkeit aus; und genau diese will Marjolein Kruijt in ihren wunderbaren, lich, dies als Schwerpunkt meines Berufs zu haben.
fast fotorealistischen Pastellen ausdrücken. Deshalb möchte sie ihre Modelle vor Meine unbedingte Liebe zu Tieren (und zur Natur)
trägt, was Tierporträts betrifft, sicherlich zu meiner
dem Malen auch immer gerne näher kennenlernen. künstlerischen Entwicklung bei. In meiner Arbeit
versuche ich immer, die Einzigartigkeit und das
Wesen jedes Tieres einzufangen.“ Katze im Korb: Wer beobachtet wen?

60 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 61


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell Pastell

„Ja, das ist es jetzt!“


Marjolein Kruijt arbeitet so lange an
ihren Tierbildern, bis sie glaubt, das
Wesen ihrer Modelle erfasst zu haben.

vielleicht auch einen passenden Hintergrund.


Dann zeichne ich so lange, bis ich dieses
mein Gefühl im Bild wiederfinde – bis ich
weiß: „Ja, das ist es jetzt!“

„Auf Augenhöhe“
Hauskatzen sehen sich im Vergleich zu den
vielen Hunderassen allesamt viel ähnlicher;
die individuellen Unterschiede sind subtiler.
Zum Kennenlernen nähert man sich der
Katze auf Augenhöhe: Man kniet sich hin
oder legt sich auf den Boden. Auch rate ich
Ihnen, beim Porträtieren auch Fotos des
Modells und verschiedene Hintergründe
zu kombinieren; wo die Katze tatsächlich
sitzt, ist unerheblich. Wichtig ist, dass alles

W
„Tiere sind Gemütsmenschen mit wenig Verstand“, bemerkte einst der
ie macht man ein Porträt, das mehr zusammenpasst.
große Naturforscher Konrad Lorenz. Katzenfreunde mögen das „wenig
zeigt als den äußerlichen Schein? Eine spielende Katze, die plötzlich stutzt, weil
Verstand“ bestreiten; doch dass es beim „Gemütsmenschen“ bleibt,
Wie fange ich den Charakter und die Aus- sie im Umkreis etwas Ungewöhnliches rührt,
kommt in diesen Porträts wunderbar zum Ausdruck.
strahlung der Katze ein, ohne bei Details verändert sich total: Die Pupillen vergrößern
und Fragen der Technik stehen zu bleiben? sich und die gespannte Haltung – nur der
Ich glaube, dass man einem Tier beim Schwanz führt vielleicht ein Eigenleben –
Malen eine Seele einhaucht, dass man es in verrät höchste Konzentration.
gewisser Weise lieben muss. Wer Tiere als Meine Erfahrung: Indem ich viel beobachte
„leer“ ansieht, wird bei einem seelenlosen und skizziere, entdecke ich immer mehr
Porträt stehenbleiben. Charakterzüge. Es geht darum, gerade diese
Eigenheiten der Katze zu erkennen und zu
„Was ist das für eine Katze?“ versuchen, diese „Persönlichkeitsmerkmale“
Obwohl ich viele Katzen, die ich nicht per- ins Bild zu bringen.
sönlich kenne, als Auftragsarbeit male,
arbeite ich immer mit einer Charakterbe- Eine Auswahl von beeindruckenden Tier- und
schreibung und eigener Intuition. Ich will Landschaftsstudien der Künstlerin zeigen wir
wissen, was das Tier mitgemacht hat, ob es auf www.freudeamzeichnen.info.
ein Schusselkopf ist, die Nähe des Menschen
sucht oder sein vollkommen eigenes Leben
lebt. Das hilft mir, ein Gefühl für die Katze zu
entwickeln. Dann mache ich viele schnelle
Skizzen, die eine oder andere Studie auch Auge in Auge mit dem Modell:
von Ohren, Pfoten usw. und überlege mir So lernt man sich kennen.

Freude am Zeichnen Nr. 3 63


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

Schnell in Pastell Material


• Pastellpapier
4
Auch im Fellmuster selbst erscheinen
Hell-Dunkel-Werte. Der leuchtende
Glanz im Fell entsteht durch das Ver-
Pastelle wecken schnell den Ehrgeiz, realistisch und detailliert • Künstlerpast
el
wischen mit Kobaltblau, mit dem Sie
kreiden (z.B. l- auch die Augen zeichnen. Kobaltblau
zu zeichnen. Wie viel künstlerischen Ausdruck Sie einem Kat- P
crayon von L oly- nehmen Sie auch für die Augen.
yra)
in Schwarz, D
zenporträt jedoch auch mit einfachen Mitteln und kraftvollem ocker, Lichter unkel-
O
Strich geben können, zeigt Ihnen hier Franz-Josef Bettag. Krapplack Ros cker,
Umbra gebran a,
Zinnober dun nt,

V oraussetzung fürs Gelingen ist, wie fast


immer und besonders hier, eine passa-
ble Vorzeichnung. Wir sind mit dem Gesichts-
Kobaltblau, V kel,

• Fixierspray
io
lack rötlich, W lett-
eiß
5
Die Augen, die Nase und den Mund
umranden Sie mit dem schwarzen
ausdruck und auch der charakteristischen Pastellstift. Mit den Fingern verwischen
Kopf- und Körperhaltung der Hauskatze so Sie die hellen Farben im Fell; tragen Sie
vertraut, dass jeder Fehler bei Proportionen weitere helle Töne auf, die wiederum
oder der Platzierung beispielsweise der 1 verwischt werden.
Augen sofort auffällt. Da Stubentiger nicht Die Vorskizzen legen Sie, am besten schon
unbedingt gerne so posieren, wie man’s mit Pastellkreide, auf getrennten Blättern
gerne hätte, sind Fotos prima Vorlagen. an; die beste Skizze übertragen Sie dann
auf das Pastellpapier. Die Skizze selbst
Mehr zum Thema Pastell bringen wir in der zeichnen Sie mit schwarzer Kreide und
Ausgabe Nr. 4 von „Freude am Zeichnen“. deuten dabei als eine Art Untermalung
Einen Grundkurs und nützliche Tipps finden auch schon die Schattenbereiche an.
Sie auch auf unserer Homepage:
www.freudeamzeichnen.info 6
Jetzt fehlt der Katze noch die
Stützfläche unter den Pfoten
2 (ein Tuch aus Violettlack röt-
Die Umrisse – Augen ausgenommen lich) und der Hintergrund, den
– füllen Sie mit der Breitseite der Pastell- Sie mit Zinnobergrün dunkel
kreide in Dunkelocker aus. Verwischen ausmalen und mit den Fingern
Sie die Farbe mit dem Finger so, dass zu einer deckenden Farbfläche
sich die Farbfläche schließt. verwischen. Erst jetzt können
Sie die Schnurrhaare mit weißer
Kreide aufzeichnen.

Tipp:
3 Auch wenn man‘s nicht gerne
In diesem Schritt kommt es auf die Ver- tut: Um die Farbe flächig auf-
teilung von Licht und Schatten an. Für die zutragen, brechen Sie ein Stück
Lichtseite nehme ich Lichter Ocker, für die von der Pastellkreide ab und fär-
Schattenbereiche Umbra gebrannt. Das ben den Bereich mit der Breitsei-
Ohrinnere zeichne ich mit Krapplack Rosa, te; gut zu sehen auch in Schritt 2.
die Nase mit Zinnober dunkel und fixiere Beim Verwischen mit dem Finger
das Bild mit dem Fixierspray. verdichtet sich die Farbe.

64 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 65


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Impressum Gewinnspiel Gewinnspiel
Material

erscheint im KIM Verlag GmbH


Klarastraße 80, D-79106 Freiburg
www.kim-verlag.de
www.freudeamzeichnen.info
Herausgeber:
Norbert Landa
Redaktionsleitung:
Nikolaus Lenz
Redaktion:
Martha Mitmann
Autoren:
Franz-Josef Bettag, Ed Dekker Marjolein Kruijt, Carole
Massey, Doug Lindstrand, Christa Tauss
Grafik:
Florian Barth
Herstellung:
Andreas Springer
Fragen zum Heft:
Tel.: +49(0)761 29 28 1992
Heftbestellung:
www.freudeamzeichnen.info
Marketing & Anzeigen:
Aktuelles Gewinnspiel auf: Aktuelles Gewinnspiel auf:
Norbert Landa
Tel. +49 (0)761 29 28 19-93
landa@kim-verlag.de
www.freudeamzeichnen.info www.freudeamzeichnen.info
Vertrieb:
IPS Datenservice GmbH
Carl-Zeiss-Str. 5
53340 Meckenheim
Tel. +49 (0) 22 25 88 01-0
ips@ips-d.de
www.ips-d.de

© 2010 KIM Verlag GmbH


Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte sind
urheberrechtlich geschützt.
S. 12–17 © North Light Books (F&W Publications)
S. 22–23 © Search Press Limited
39–41; 58–59; 62–65 © ATELIER (De Doelenpers bv)

Herstellernachweis
buttinette, Industriestr. 22, 86637 Wertingen,
Tel.: 0 82 72/99 66 33, www.buttinette.de
ColArt Deutschland GmbH,Gutenbergstraße 4,
63477 Maintal, Tel: 06109/7646-60, info@colart.de
Faber-Castell Vertrieb GmbH, Nürnberger Straße 2,
90546 Stein, Tel. 0911/9965-0, www.faber-castell.de
HABICO-Künstlerpinselfabrik Bieringer GmbH,
Liebersdorfer Str. 4, D-91572 Bechhofen,
Tel.: +49(0) 98 22/60995-0, www.habico.de
Hahnemühle FineArt GmbH, Hahnestraße 5,
37586 Dassel/Relliehausen, Tel.: 05561/791-235,
www.hahnemuehle.de
Junghans Wollversand GmbH & Co. KG,
Auf der Hüls 205, 52055 Aachen,
www.junghanswolle.de
Lyra-Bleistift-Fabrik GmbH & Co. KG
Willstätterstraße 54–56, D-90449 Nürnberg,
Tel.: +49 911/6805-0, www.lyra.de

66 Freude am Zeichnen Nr. 3 Freude am Zeichnen Nr. 3 67


200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Freude am Zeichnen

Nr. 21
Deutschland € 4,50
Österreich € 5,20 • Schweiz SFr.
8,90
BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30 Zeitschriften
Motive und Anleitungen für
Ihr schönstes Hobby!
aus dem KIM Verlag
Und wie sieht Basteln • Spielen • Malen • Lerne
Effektvoll mit Ihre Katze n • Singen
Papierwischer aus? Nr. 3/2015 (März/April), 18. Jahrgang,
Österreich e 4,20 • Schweiz SFr.
Deutschland e 3,75
7,80 • BeNeLux e 4,80 • Spanien
e 4,90 • Italien e 4,90

Wir freuen uns auf den


Osterhasen!

Dekorativ und harmonisch


Das Magazin
für Kinder ab 4
Alles Gute für
Zum Vorlesen: Ihr Kind
auf 60 Seite
So machen Sie mehr Die Eiermaler n!
aus Ihrem Talent! sind wir!
• Grundlagen
für Anfänger
• Profi-Tipps
für Könner
nk t
Traumhafte d Pu
Winterwelt
un für Schritt
h itt
hr
ic
Str

Woher kommen die


Sc

Schmetterlinge?

Lassen Sie die Ausschneiden


Farben leuchten! und aufstellen:
Philipp und seine Freunde

In Freude am Zeichnen werden Grundlagen auf Abo Nr. 3/2015

einfache Weise mit detaillierten Bildanleitungen it


m
el n
vermittelt, fortgeschrittene Zeichner können sich s pi e ise
n r
in P
w en
über zahlreiche Profi-Tipps freuen. G e to l l
www.freudeamzeichnen.info
PHILIPP die Maus setzt auf hochwertige, didaktisch
durchdachte und altersgerechte Inhalte in Bilderbuch-
qualität. Ausgezeichnet mit dem Medien Ethik Award
und empfohlen von der Stiftung Lesen.
www.philipp-die-maus.de
Nr. 10
• Österreich € 3,30
Deutschland € 2,95 € 3,40
Schweiz SFr. 5,80 • BeNeLux€ 3,50
Frankreich € 3,90 • Italienen € 3,30
Spanien € 3,50 • Sloweni
Griechenland € 3,90
• Slowakei € 3,80 Lauter
neue Ideen:

Bastelspaß für
Dekorativ und
originell

Frühling & Ostern


6
Freude an Floristik • Nr.

Deko Ideen
Frühlingsfrische
Deutschland € 3,95
Österreich € 4,50
Schweiz SFr. 7,70
BeNeLux € 4,50
Frankreich € 4,50
Italien € 4,50

• Schn
eiden
• Falten
• Kleben
n
• Spiele Floristische Arrangements
zum Selbermachen
Psst, bald kommt
der Osterhase!

Schritt
für Schritt:
So einfach
,
Basteln, Schmücken
Schenken, Spielen
geht das!

Sträuße,
Kränze, Geschenke
Tisch- und Raumschmuck
fürs Osterfest

ze!
44 Modelle von
Wach auf, Schlafmüt nobel bis romantisch
Der Frühling ist da!
Mit Frühblühern
und Naturmaterial
Neuauflage
Freude am Basteln bietet Kindern ab vier Jahren viel- des Erfolgstitels

seitige Themen rund ums Basteln. Die kreativen und Schritt für Schritt nach
Fotos: So wird alles rich
tig schön!
pädagogisch wertvollen Bastelprojekte sind alters-
gerecht gestaltet und spielerisch einfach zu basteln. Freude an Floristik richtet sich an Kreative, die Spaß
www.freudeambasteln.de am künstlerischen Gestalten haben. Mit Blumen,
Früchten, Gewürzen und Zweigen entstehen auch
ohne Vorkenntnisse schöne Dekoelemente.
www.freudeanfloristik.de
200418223125Z0-01 am 18.04.2020 über http://www.united-kiosk.de