Sie sind auf Seite 1von 68

Freude am Zeichnen

Nr. 11 Deutschland € 4,50


Österreich € 5,20 • Schweiz SFR 8,90
Italien € 5,30 • BeNeLux € 5,30

Besuchen Sie uns auf www.freudeamzeichnen.info Wertvolle


Preise im
Gewinnspiel

Meer und mehr


Leicht und locker
mit Blei- und
Farbstift

Im Einsteigerkurs
Spektakulär mit Farbkreide
Robust oder zart
Welcher Pastelltyp sind Sie?

Künstler-Tipps für
Her mit der Kohle! Porträts, Landschaften, Was darf es sein?
Tolle Effekte mit Nero-Stiften Naturstudien
200524221032IX-01 …
am 24.05.2020 über So komponieren Sie ein Stillleben
http://www.united-kiosk.de
Liebe Leserinnen
und Leser,
die digitalen Medien werden das bedruckte Papier in
nächster Zeit so wenig ersetzen wie ein Computerdisplay
das Zeichenblatt. Doch hat das Internet mit unserer Web-
seite www.freudeamzeichnen.info allerhand zu bieten,
sozusagen als Beihilfe zum Heft und zum Zeichnenlernen.
Zum Beispiel Franz-Josef Bettags Online-Zeichenkurs
speziell für Clubmitglieder. Mehr dazu auf Seite 20.
Letztlich ist Papier viel weniger flüchtig, und so haben
auch die Beiträge unserer Künstler im Heft bleibenden
Wert. Auch deshalb, neben vielen anderen Vorteilen, lohnt
es sich, Mitglied im Club Freude am Zeichnen zu werden:

14 Sonne und Schatten:


Wie Kontraste Lichtstimmung und Räum-
Sie verpassen keine Ausgabe und sind beispielsweise
beim Zeichenkurs Farbkreide immer dabei. Und natürlich
lichkeit in die Landschaft bringen. können Sie einzelne bisherige Ausgaben einfach nach-
bestellen, per Post und im Internet; dort auch als PDFs mit
allen Ausgaben der letzten fünf Jahre.

Herzlichst, Ihr

Norbert Landa/Herausgeber

22
Maritim:
Skizzen und Studien auch
als Vorbereitung für die
„große“ Zeichnung.

10
58 Ausdrucksvoll
Herbstlich Im zweiten Teil unserer Serie
Die Schönheit liegt „Farbkreide“ sehen Sie, wie
auch im Detail. Sie mit Farbflächen spekta-
kuläre Bilder gestalten.

2 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Inhalt
Bleistift
Glas und Blech . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
Form & Schatten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14
Ländlich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17

62 Maritime Skizzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Vom Winde verweht . . . . . . . . . . . . . . . 56
Minimal . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62
Stilfragen:
Minimal-Realismus Farbkreide
als Zeichenstil für Zeichnen mit farbiger Kreide
Porträts Teil 2: Der flächige Farbauftrag . . . . . . 7

Farbstift
Segeltörn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24
Ebereschenzweig . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38
Gemüse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42
Vom Winde verweht . . . . . . . . . . . . . . . 56

Kohlestift
Guter NERO! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30

Pastell und Ölpastell


Pastellige Typen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50

Tipps und Tricks


Vom Foto zur Zeichnung . . . . . . . . . . . 60

Gewinnspiel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66
Impressum/Heftbestellung . . . . . . . . . . . . 66
Herstellernachweis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

38
Gezeichnet und gemalt:
Der Zweig der Eberesche mit Aquarellstiften

Besuchen Sie uns auf


www.freudeamzeichnen.info
www.buttinette.com Freude am Zeichnen 11 3
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Glas & Blech
Stellen Sie sich vor, die Gießkanne vor Ihnen wäre
aus Glas und nicht aus Blech. Sie erkennen die
D er Trick funktioniert deshalb so
gut, weil Sie in ein transparentes
Objekt hineinschauen können. Sie
Grundformen sofort und können darauf bauen: erkennen die wesentlichen Grundfor-
men als Ganzes und können darauf
erst mit den Hilfslinien, dann auch mit Blech … mit weiteren Hilfslinien bauen. Es ist
Von Rob Komala einfacher, ein korrektes Boden-Oval
zu zeichnen und als oberen Rand zu
doppeln, als nur den sichtbaren Aus-
schnitt. Wer von Anfang an nur das
vorzeichnet, was er tatsächlich sieht,
kann sich nur an den Konturen orien-
tieren, was leicht zu Zeichenfehlern
führt. Wenn jedoch die Form vom ers-
ten Schritt an passt, kann beim „Ein-
kleiden“ mit Texturen und Schattie-
rungen kaum etwas schiefgehen.

Leicht gedreht und aus erhöhter


Perspektive verkürzt sich der Aus­
guss. Boden und Rand werden zu
Ovalen, die Sie einfach durchzeich­
nen. Achten Sie auf den Ansatz des
Henkels und des Ausgusses. Rechts
die „undurchsichtige“ Ausführung.

Grobe Schattenschraffuren vernach­


lässigen die glatte Oberfläche und
betonen eher Form und Volumen.

4 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Die Seitenansicht auf Augenhöhe kommt


ohne perspektivische Verkürzungen aus.
Für die Vorzeichnung ist es unerheblich,
ob sie aus Glas oder Blech ist.

Eine weitere Drehung der „gläsernen“


Kanne wird zur Vorzeichnung.

Die Hilfslinien werden mit dem Knetgummi weg­


gewischt, und durch die Schattierungen erhält
die Kanne Volumen. Das Schummern der Schatten­
seite erzeugt einen metallischen Effekt.

Freude am Zeichnen 11 5
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbkreide

Aus einfachen oder übereinanderliegenden Farbflächen entsteht mit


den Conté-Farbkreiden ein außerordentlich leuchtkräftiges Stillleben.

6 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Teil 2:

Zeichnen mit Der flächige


Farbauftrag

farbiger Kreide
Kaum Konturen, fast nur das Zusammenspiel von
leuchtenden Farbflächen: In der Flächentechnik
entstehen mit den brillanten Conté-Farbkreiden
ausdrucksvolle, expressive Kreidezeichnungen mit
malerischem Charakter. Das macht richtig Spaß
und ist viel einfacher, als Sie vielleicht glauben.
Der Künstler Franz-Josef Bettag
Von Franz-Josef Bettag

I m ersten Teil (Freude am Zeichnen


Nr. 10) haben wir die wichtigsten
Techniken erörtert. Heute zeige ich
ben durch das Verwischen mit dem
Finger. Sie können sich den Effekt wie
bei übereinanderliegenden Buntglas-
Ihnen, wie Sie mit flächigem Farbauf- scheiben vorstellen.
trag ausdrucksvoll zeichnen können. Konturiert wird nur dort, wo das
Die diversen Farbflächen fügen sich Motiv verdeutlicht werden soll; etwa
fast ohne Detailarbeit zu einem Motiv an der Tasse. Ansonsten ist der Farb-
zusammen. Die Konturen und damit rand zugleich der Umriss, im Motiv
auch die Motive ergeben sich aus den links gut zu sehen an den Schatten.
Farbkontrasten, was dem Ergebnis ei-
nen expressiven Charakter gibt.
Eine leicht gebrochene Farb- Beim Farbauftrag mit breiten Strichen
fläche erhalte ich, wenn ich bleibt alles so stehen, wie es kommt.
das Kreidestück nicht flach, Wo die Farben in zwei oder mehreren
sondern mit der Kante über Schichten lasierend übereinanderlie-
das Papier ziehe. gen, entstehen von selbst Halb- und
Zwischentöne. Nichts wird verwischt
oder korrigiert, also ganz anders wie
beim gezielten Verschmelzen der Far-
Lange Stücke für große
Flächen, kurze für kleine:
Zu diesem Zweck
breche ich auch Je mehr ich beim
passende flächigen Über-
Stücke ab. zeichnen andrücke,
desto stärker ver-
ändert sich der
Farbton. So kann
ich die Farbeffekte
wunderbar steuern.

Freude am Zeichnen 11 7
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
In diesem Landschaftsmotiv
mit Conté-Farbkreiden (auf
Fabriano Pittura, 15 x 30 cm)
verbinden sich viele breite
Kreidestriche zu einem
Ganzen. Die starken Kon-
traste erzeugen auch die
flirrende Lichtstimmung.

Grundlage des Motivs sind die


großzügig angelegten Farbfelder,
die dann einen zweiten Auftrag
erhalten und zuletzt schattiert und
gestrichelt werden.

8 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbkreide

Warum keine Details?


Wenn es dem Motiv dient, arbeite ich
natürlich auch mit kleinen Flächen;
wo nötig auch so schmal wie ein
Strich. Flächentechnik hin oder her:
Ein ferner Baumstamm ist eben nicht
Tipp
dick. Doch mehr Details will ich des­ Der Tonwert gibt an, wie hell oder
halb nicht haben, weil sie den spon­ dunkel eine Farbe unabhängig
tanen, freien Charakter des Bildes vom Farbton ist. Verschiedene
stören würden. Die Formen ergeben Farbtöne, etwa ein Dunkelblau
sich vielmehr aus dem Verlauf der und ein Dunkelgrün, können
Kontraste: der Farbkontraste und der durchaus den gleichen Tonwert
Tonwertkontraste. Natürlich entste­ haben. Deutlich wird das in einer
hen die kräftigsten Gegensätze dort, Schwarz­Weiß­Kopie, wo die Farb­
wo unterschiedliche Farben mit zu­ informationen fehlen und nur die
gleich unterschiedlichen Helligkeits­ Tonwerte registriert werden.
werten aufeinandertreffen.

Sowohl durch den Farbton


als auch durch dessen Ton-
wert setzen sich Vase und
Früchte in diesem Stillleben
vom Hintergrund ab und
nehmen dadurch ihre Gestalt
an. Die Konturen an der Vase
sind eigentlich Lichtstreifen
und keine Konturen.

Freude am Zeichnen 11 9
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
In diesem Stillleben bilden sich Vasen und Blumen aus kraftvoll aufgetragenen
Farbflächen heraus; wo sie übereinanderliegen, entstehen leuchtend transpa-
rente, bisweilen fast abstrakte Farbenspiele.

10
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbkreide

Farbenspiele
Mit sanftem Druck lege ich eine Farbschicht über die an- erzielen kann! Zugleich modellieren die Farbenspiele mit
dere, mit starkem Druck verwische und verschmelze ich hellen und dunklen Tonwerten die Vasen heraus. Den
sie miteinander. In diesem Stillleben zeigt sich der Effekt Kontrast zu den fast abstrakten Farbflächen auch im
vor allem in den Spiegelungen der Vasen. Erstaunlich, Hintergrund liefern die klaren, ebenfalls flächig aufgetra-
welche Transparenz man dadurch auf dem blauen Grund genen Blütenfarben.

Material
• Blaues Pas
te
(z.B. Fabria llpapier,
Lana Colors no Pittura oder
); 30 x 40 c
• Conté-Kre m.
iden in vers
nen Farb tön chie
en (24er-S de-
• Pastellfixa et)
ti
oder Schminv (z.B. ColArt
cke)

1
Ich lege die Gestalt der Vasen mit Schwarz an,
wobei ich die Kreide mit aufliegender Kante frei
und locker über das Papier ziehe.

2
So trage ich mit Gelb und Orange auch
die Blütenform auf. Am besten geht das
mit entsprechend kurzen Kreidestücken.

Hier sehen Sie, wie ich das


Kreidestück über das blaue
Pastellpapier ziehe und die
Blütenblätter forme.
Die Konturstriche dienen nur
zur Orientierung und ver-
schwinden unter dem Auftrag.

Freude am Zeichnen 11 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbkreide

3
Mit Hellblau und Neutralgrün als Schatten
und orangefarbenen Mitten erhalten die
gelben Blüten plastische Gestalt.
Die orangefarbene Blüte erhält ein paar
gelbe Lichter und eine schwarzes Inneres.

4
Den Farbauftrag auf die Vasen gehe ich langsam
und vorsichtig an; nachdunkeln geht immer.
Als erste Farben bieten sich Orange und Gelb an;
den farblichen Kontrapunkt setzen einige wenige
Striche in Türkis und Magenta.

5
Für die Spiegelungen trage ich die Farben kräftiger
mit aufliegender Fläche und dann Kante auf das
Papier auf, sodass sich die Farben beim Verwischen
vermischen. Die Farbflächen betonen nicht nur
den gläsernen Charakter, sondern geben dem Glas
auch Volumen. Ein paar kurze Farbstriche auf dem
Hintergrund bringen zusätzliche Atmosphäre.

12 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbkreide

Tipps
Kreide säubern
Wenn Sie die Kreide über eine andersfarbige
Fläche ziehen, bleiben fremde Farbreste.
Ziehen Sie die unsaubere Kante einfach über
eine Küchentuchrolle, bis als Strich nur noch
die Originalfarbe zurückbleibt.

Breiter Strich mit kleiner Kreide


Mit sehr kleinen Kreidestücken und etwas
Geschick lassen sich schmale Flächen (oder
breite Striche) ziehen; sieht schöner aus als
eine Reihe von schmalen Strichen mit der
Ecke der Kreide.

Mischungen erzeugen
Mischungen entstehen durch das Übereinander-
ziehen verschiedener Farbtöne. Hier wird auch
Dunkelgrün und Gelb ein helles Grün. Dabei spielt
natürlich auch der Farbton des Papiers eine Rolle.

Staubfänger
Beim Zeichnen mit Farbkreiden fällt Staub an, und
der soll fallen. Zeichnen Sie also am besten an der
Staffelei oder auf dem senkrecht an die Wand
gestellten Zeichengrund. Nicht pusten, sonst ver-
teilt sich der Staub! Wenn die Zeichnung fertig ist,
kommt der Staubsauger dran.

Wie Sie Pastelstaub vermeiden,


zeige ich Ihnen im Video auf
www.freudeamzeichnen.info.

Freude am Zeichnen 11 13
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Form &
Schatten
Der Eigenschatten gibt dem
Baumstamm Volumen, sein
Schlagschatten setzt ihn in
Szene, und das Zusammen-
spiel der Schatten bringt der
ganzen Zeichnung Tiefe und
Räumlichkeit.
Schlagschatten können auch Distanz
schaffen. Hier deuten Sie die Wand an
und zugleich den Abstand zwischen
ihr und der Clematis.

S chattierungen holen ein Objekt


oder eine Szene aus der Zeichen-
fläche heraus und lassen es räumlich
erscheinen. Ein Baumstamm im Son-
nenlicht ist ein einfaches Beispiel. Wo
er sich dem Licht entgegenwölbt und
das Licht frontal auftritt, erscheint er
am hellsten und wird umso dunkler,
je schräger das Licht auftrifft. Durch
den Licht-Schatten-Verlauf nehmen
wir den Baumstamm als gerundeten
Körper wahr – in der Natur und dann
auch in der Zeichnung. Natürlich
muss ein schattierter Baum einen
(Schlag-)Schatten werfen, sonst wirkt
die Szene unwirklich flach.

Die wolkigen Schraffuren


Tipp: deuten Licht und Schatten
Dunkle Bereiche wirken nahe, blasse rücken in die Ferne. an und formen dadurch die
Diese Regel der Luftperspektive gilt natürlich auch für Laubgruppen.
Schattierungen. Achten Sie also darauf, nicht nur Bäume
und Laub, sondern auch die Schatten zum Hintergrund
hin schwächer und blasser zu zeichnen.

14 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Tipp:
Zeichnen Sie auch Schatten von Objekten, Die Form der Schlagschatten wird vom schattierenden Objekt
die außerhalb des Bildbereichs liegen; und vom Lichteinfall bestimmt: Abends sind Schatten länger.
die Szene wirkt dann weiter und die Doch wirkt sich auch die Geländeform auf die Schattenform
Zeichnung großzügiger. aus. Ein verzerrter Schatten deutet einen welligen Boden an.

Anzeige nur in der Druckausgabe

Aktuelle Angebote auf:


www.freudeamzeichnen.info

Freude am Zeichnen 11 15
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Material
tt
• Zeichenpapier, gla
• Bleistifte in
2H, H, HB, 2B, 3B
er
• Knetgummiradier
• Anspitzer

16 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ländlich
Wer von einer Reise heimkehrt, sollte auch Skizzen im
Gepäck haben, die mehr von der Stimmung mitnehmen
als Fotos. Diese sind jedoch für die spätere Zeichnung
nützlich, speziell für architektonische Details.
Von Lore Ermagor

Sanft in eine liebliche Landschaft gebettet:


das Dorf Saint Cirq Lapopie nördlich von Toulouse.

Freude am Zeichnen 11 17
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

F ür Perspektive und Bildausschnitt


bietet sich der Blick von einem
Hügel fast in Augenhöhe mit der auch
zeichne ich perspektivisch genau. Die
wichtigste Rolle dabei spielen Licht
und Schatten; die Textur der Dächer
architektonisch dominanten Kirche. lasse ich außer Acht, um klare Kon-
Die Anhöhe deute ich nur an, um als traste zu haben. Den Gegensatz zur
Betrachter sozusagen festen Stand zu Architektur bilden die unterschied-
haben. Während ich die Landschaft lichen Formationen der Bäume und
rechts und links vage auslaufen lasse, Wiesen im Dorf und ringsum.

1
Die Vorzeichnung mit klaren
Konturen; dafür nehme ich,
wie üblich, den Bleistift HB.

2
Die ferne Hügelkette wird mit den
härteren Stiften 2H und H schraffiert.

3
Die Schatten setzen sich klar von den weißen,
im Licht liegenden Mauern und Dächern ab.
Alles Kreuz- und Parallelschraffuren mit HB.

18 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
4
Das Laub schraffiere ich mit dem
spitzen HB ungleichmäßig, sodass
sich Laubgruppen bilden und die
Bäume Volumen erhalten.

Zum nachträglichen
Aufhellen, wie hier
beim Gebüsch,
nehme ich den
Knetgummi: auf-
tupfen und Graphit
abnehmen!

5
Nach und nach arbeite ich den Vordergrund aus;
diesen dunkler und daher mit dem weicheren
Bleistift 2B. Der Baum links läuft mit immer
helleren Strichen ins Ungefähre aus.

6
Für die ganz im Schatten liegende nahe Böschung
reichen kräftige Striche mit dem 2B. Zuletzt ver-
stärke ich, wo erforderlich, die Kontraste oder
schwäche sie gegebenenfalls ab.

Freude am Zeichnen 11 19
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Anzeige nur in der Druckausgabe

Aktuelle Angebote auf:


www.freudeamzeichnen.info

20 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Anzeige nur in der Druckausgabe

Aktuelle Angebote auf:


www.freudeamzeichnen.info

Freude am Zeichnen 11 21
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Maritime Skizzen
Am Kai sitzen und aufzeichnen, was einem vor die Augen kommt:
für Gilbert Declercq auch eine Art, die Seele baumeln zu lassen.
Und manches findet sich dann auch in größeren Zeichnungen wieder.

Schneller Strich: Die Möve muss


nicht nur einmal vorbeif liegen, um
sie erfassen zu können. Hilfreich:
ein Schnappschuss mit der Kamera,
und der Blick aufs Display…

Schat tenspiele: Das Rot im Rettungs-


ring wird vom dunklen Grauwert
simuliert. Hier sind die Schat ten
dunkler als im Weiß, und die Licht-
reflexe erscheinen stärker.

Genau hinsehen: Aus erhöhter Perspektive


zeigt sich das einfache Ruderboot in einer
erstaunlich komplexen Gestalt.

22
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Metallisch: Geschum-
mer te Oberflächen
erscheinen glatt und
erhalten durch die auf-
fälligen Glanzlichter
ihren metallischen
Schimmer.

Leucht turm: Auf der Lichtseite


verschwinden die Konturen im
strahlenden Licht.

Schatten: Je näher an den Pfählen


,
desto dunkler und klarer sind
Schatten und Spiegelungen.
Außen werden sie ver wischt.

Wellig: Ein paar bogenförmige


Striche reichen fürs kabbelige
Wasser. Auf der Schattenseite
sind sie dichter und kräftiger.

23
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Segeltörn
Töne in Blau und Grün bestimmen die
malerische Szene, doch in wie vielen farb-
lichen Nuancen! Farbstifte können das.
Von Gilbert Declercq

24 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Freude am Zeichnen 11 25
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Material
)
• Zeichenpapier, (z. B. LANA Dessin 220
• Künstlerfarbstifte Karmina (von
CRETACOLOR) u.a. in Delft blue
(Hellblau), Prussian Blue (Preußisch-
blau), Indigo, Ultramarin blue, Blue
Der flämische Künstler
violet, Leafgreen (Saftgrün), Turquo-
Gilbert Declercq zeichnet
ise dark (Türkis dunkel), Mossgreen
mit Farbstiften auf fast
light (Moosgrün hell), Ochre light
aquarellistische Art mit
(Lichter Ocker), Ochre dark (Ocker),
lasierendem Farbauftrag.
Chestnut brown (Kastanienbraun),
Permanent red dark (Permanentrot),
English red (Englischrot), Naples

yellow (Neapelgelb), Ivory (Elfenbein)

Ich zeichne die Szene in Blau


(dem Grundton des Motivs)
schwach vor. Ein Bleistiftstrich
würde später verschmieren.

E ine realistische und detailreiche Farbzeichnung braucht


eine klare Vorzeichnung; in diesem Fall mit blauem
Farbstift; blau deshalb, weil der Strich überall unauffällig
geln: Horizont zwischen zweitem und drittem Bilddrit-
tel, die eingeschobene Landzunge bringt Tiefe, die
Yacht als Blickpunkt außerhalb der Bildmitte. Hier bringt
bleibt. Ein Bleistiftstrich könnte mit dem zarten Farbauf- sie natürlich richtig Dynamik ins Bild, indem sie tut, was
trag verschmieren. Die Vorzeichnung bestimmt auch die ein Baum in der Landschaft oder ein Krug im Stillleben
Komposition; hier nach den klassischen Kompositionsre- nicht kann: am Betrachter in voller Fahrt vorbeisegeln.

26 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ich beginne mit zarten Blautönen; auch die Je dunkler ich werde, desto deutlicher erscheinen auch die
Schatten fallen noch hell aus. Alles wird mit ausgesparten Bereiche. Nach und nach treten das Gelb und
den Breitseiten der Stifte geschummert. die Grüntöne hinzu, bei den Wellen als Formschraffur.

Im Schatten des Schiffes erhält das Wasser tiefere Blau- Mit den Details an Deck ist das Boot fertig. Nun schattiere
und Grüntöne. Der schichtweise lasierende Auftrag ich auch die aufschäumende Gischt. Die zuvor weiß aus-
lässt das Wasser transparent und glasig erscheinen. gesparten Flecken erhalten Volumen und Dynamik.

Freude am Zeichnen 11 27
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Das helle und dennoch kräftige Neapelgelb bringt Das Laub strichle ich grüppchenweise und teilweise auch
einen sonnigen, freundlichen Grundton für Dächer in das Gelb hinein. Die roten Streifen an den Booten liefern
und Strand und schon jetzt Licht ins Gebüsch. den Kontrast zum vorherrschenden Gelb, Grün und Blau.

Beim Nacharbeiten der Farben und Kontraste Mit sparsam eingesetzten Violett- und Brauntönen von
werden auch die Details deutlicher. Lichter Ocker bis Kastanienbraun kommt Leben in das
Hafenstädtchen, ohne dass es zu bunt wirkt.

28 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Die Farbgruppe Braun-Rot kommt zum Einsatz
bei den Booten, an der Kaimauer, als Farbtupfer
Die Farbgruppe Gelb-Orange verwende ich
im Grün und am Deck der Segelyacht.
an Bord des Bootes, für die Dächer, die Hellig-
keiten im Laub und für Kai und Strand.

Warum so viele Farbtöne?


Vielleicht fragen Sie sich, warum ich bringt mich das Ausprobieren auf
mit vielen Farbtönen arbeite; denn weitere Ideen. Natürlich ist ein
schließlich kann man auch mit weni­ großer Kasten mit Künstlerfarb­
gen Farben bestimmte Nuancen stiften nicht billig. Manche Far­
durch schichtweisen Auftrag erzielen. ben daraus werden Sie ebenso
Die Antwort: Weil eine große Farb­ selten verwenden wie
palette z.B. mit 72 Farbtönen beim ich. Doch der große Rest
Zeichnen viel mehr Spaß macht. bringt genug und lange
Natürlich trage ich die Farben hier Freude am Zeichnen!
auch schichtweise auf. Doch kann
ich genau den Ton wählen, den ich
haben möchte und muss nicht lange
überlegen, wie ich den gewünschten Die Farbstifte Karmina
von CRETACOLOR aus dem
Ton mit anderen Stiften treffe. Auch
Hause Brevillier mit 72 Tönen

Die Zeichnung insgesamt wird von Blautönen dominiert. Diverse Grüntöne sind für das
Ich nehme sie für Himmel und Meer, für Rumpf, Segel und Laub und die Tönung des Wassers
Deckaufbauten, als Anstrich für die kleinen Boote rechts vor allem vor dem Boot und in
und überall auch als Schattenfarbe. Strandnähe zuständig.

29
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ein Hund, der richtig Spaß
hat und macht: Mit unterschied-
lichen Härtegraden und verwischten
Schatten kommt er toll zur Geltung.

Guter NERO!
Wenn schon nicht der Hund so heißt, so doch der Typ von
Kohlestift, mit dem ich ihn gezeichnet habe. Anders als
übliche Kohlestifte lässt er sich verwischen, ohne dabei
die Schraffuren aufzulösen: sehr effektvoll! Von Hanne Türk

30 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kohlestift

Wie bei anderen Kohlestiften bleibt schon bei


schwachem Andrücken ein dunkler, satter Strich. Verwischt wird am besten mit
Da der Nero fetthaltig ist und besser haftet, wird dem aufliegenden Kegel des
er nicht gänzlich verwischt. So erhalte ich zu- Papierwischers.
gleich Strich und Fläche, was das Modellieren
so einfach und effektvoll macht.

NERO extrahard
Für feine, klare Striche, beispielweise für
die Schnurrhaare. Beim Verwischen liegt
ein schwacher Grauton darüber.

NERO medium
Nicht ganz so hart mit dickerem
Strich. Mit ihm schattiere ich im
Bild links die Zunge.

NERO soft
Die meisten Bereiche zeichne ich mit
dem eher weichen Stift. Sehr dunkler
und kraftvoller Strich, mit dem ich den-
noch ins Detail gehen kann, links etwa
bei den Augenpartien. Ergibt beim Ver-
wischen einen dunklen Schattenton.
Cretacolor Black Box
von Brevillier. Beinhaltet Nero-
NERO extrasoft Stifte, Reißkohle, natürliche
Sehr weich für alles, was in Richtung Zeichenkohle, Graphitstifte
Schwarz geht. Trotz des dunklen Tons sowie Knetgummiradierer und
beim Verwischen bleibt der Strich stehen. Papierwischer. Zu bestellen auf
www.freudeamzeichnen.info.

So entsteht der Effekt: Ich zeichne die Fellstriche Beim Verwischen dämpfe ich den Kontrast und
auf Weiß. Im starken Hell-Dunkel-Kontrast wirkt schließe die Lücken. Das Fell wird homogen und erhält
das Fell struppig und löchrig. Volumen, und der weichgezeichnete Übergang zum
Weiß modelliert den Bereich plastisch heraus.

Freude am Zeichnen 11 31
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kohlestift

Kohlraben­
schwarz
Schwärzer geht es kaum
als im Gefieder des Raben.
Dennoch blitzen da und
dort Glanzlichter auf und
verleihen dem Federkleid
seinen Schimmer. Sicht­
bare „Federstriche“ ma­
chen die Textur deutlich
und das kompromisslose
Schwarz der Schatten im
Kontrast zu den etwas
helleren Tönen modelliert
den Raben schön heraus.

32 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Foto: iStock
1
Für die Skizze nehme ich den Bleistift HB.
Der Rabe entsteht, wie üblich, aus einfachen
kreis­ und ovalförmigen Grundformen.

Tipp:
Die Skizze (hier zur Verdeutlichung in Braun) ist
die Grundlage für die Vorzeichnung. Zeichnen Sie
die richtigen Konturen mit dem Kohlestift Nero
medium deutlich über die Skizze. Dann wischen 2
Sie mit dem Knetgummi darüber, sodass die So sieht die Vorzeichnung ohne
schwachen Bleistiftlinien verschwinden. Hilfslinien aus (siehe Tipp links).

Freude am Zeichnen 11 33
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
3
Das Schöne am Nero ist, dass ich
gleichzeitig stricheln und verwischen
kann. So baue ich allmählich den Kopf
auf. Strichrichtung ist stets vom Schna­
bel weg nach hinten und unten.

4
Für die tiefen Schatten nehme ich den Nero extra­
soft, ansonsten den Nero medium. Im Lichteinfall
spare ich die Glanzlichter im Gefieder aus. Komplett
weiß bleibt das Glanzlicht im Auge und der Glanz­
streifen an der Schnabelspitze.

5
So wie der Kopf entstehen auch die Feder­
partien im Wechselspiel von Strich und
verwischter Fläche.

34 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kohlestift

6
Feinheiten zeichne ich mit dem Nero medium
und ganz feine Striche mit Nero extrahard:
sehr vorsichtig, weil der harte Stift auch
schon mal kratzen kann.

7
Den Pflock deute ich mit dem Nero soft an. Dann wische
ich mit der Breitseite des Papierwischers ein einziges Mal
nach unten und erhalte eine klare Schattenfläche.

Glanzlichter bleiben
weiß ausgespart
oder nur schwach
schattiert.

Die Ränder lassen sich mit


Detailbereiche wer- dem Knetgummi gut säubern,
den mit den Spitze sodass das Gefieder nicht
des Papierwischers zerzaust aussieht.
verdichtet.

Für größere Verwischungen lege ich den


Kegel des Papierwischers plan auf. Einmal
wischen reicht völlig aus. So entstehen
schöne Akzente, die verloren gehen, wenn
Sie zu oft hin und her wischen.

Freude am Zeichnen 11 35
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kohlestift

Felliges
Schraffieren und Verwischen: Der Grauton unter dem Haarstrich
lässt das kurze Fell am Kopf natürlich dicht und die längeren
Fellhaare richtig schön flauschig erscheinen. In diesem Fall
wische ich auch Farbe ins Bild, die ich
auf einem anderen Blatt Papier
vorbereitet habe.

Ich schraffiere kraftvoll mit


Nero soft auf einem anderen 1
Blatt Papier. Dann wische ich Die Vorzeichnung lege ich
mit dem Papierwischer darü­ so wie beim Raben von
ber. Die aufgenommene vorhin an: Grundformen,
Farbe übertrage ich auf die Bleistiftskizze, Konturen
dunklen Bereiche des Motivs. und gestrichelter Umriss
Damit habe ich eine gleich­ mit Nero soft. Die Grautöne
mäßige „Untermalung“. trage ich mit dem einge­
färbten Papierwischer auf.

2
Für die kurzen Fellhaare nehme
ich Nero soft, für die ganz
schwarzen Striche extrasoft.

3
Die Schraffurstriche folgen der
Kopfform und modellieren diese
zugleich heraus. Die Augen
zeichne ich sorgfältig; wichtig ist
die Position der Glanzlichter.

36 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Hanne Türk in ihrem Arbeitszimmer

4
Den Bereich der Schnauze schummere und ver­
wische ich; Striche sind hier nicht zu sehen. Vom
Kopf weg und nach unten wird das Fell immer
länger. Dafür nehme ich den Nero extrasoft.

5
Zusammen mit den Fellhaaren
verwische ich auch den struppi­
gen Eindruck. Die Kontraste wer­
den weicher und damit auch das
Fell. Beim Verwischen verdichte
ich außerdem die Schattenberei­
che. Im Vergleich zum Schritt 4
sehen Sie, wie viel plastischer
der Körper nun wirkt. Und zu
guter Letzt ziehe ich noch die
Barthaare mit dem Nero
extrahard nach außen.

Tipp
en nehme ich
Zum Verwisch
ierwischer als
lieber den Pap
kann präziser
den Finger. Ich
er Stif t selbst
arbeiten. Da d
t, würde das
etwas fettig is
n, das bei
Hautfett störe
en die Haf­
pudrigen Kreid
tung erhöht.

Freude am Zeichnen 11 37
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ebereschenzweig
Zweige und Beeren der Eberesche liefern ein
farbiges Kontrastprogramm erster Güte
und ein interessantes Motiv, das sich im
Sommer leicht ergattern lässt.
Von Christa Tauss

D ie interessantesten Fundstücke lässt der Sommer


fallen oder bietet sie zumindest zur Mitnahme an,
ohne dass der Natur Schaden zugefügt wird. Holziges
und Hartes wie Zweige, Zapfen, Nüsse oder Ahornsamen
halte ich gerne in Reserve. Den Ebereschenzweig jedoch
will ich frisch auf dem Zeichentisch haben.

38 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Material
• Aquarellpapier, glatt
• Farbstifte, vermalbar
Die Vorzeichnung
(Farbtöne siehe Die klare Vorzeichnung entsteht in drei Phasen: Die erste
nächste Seiten) Skizze zeigt die Komposition. Darauf folgen die vage ein-
• Bleistift HB gezeichneten Einzelheiten. Zuletzt fallen die Hilfslinien
• Knetgummiradierer zugunsten der „echten“ Konturen weg.

Eine interessante Kompostion, Die Blätter sind schön ordentlich aufge­


wie sie in Skizzen deutlich wird. reiht. Auch die Beeren platziere ich einzeln.

Die Vorzeichnung präzisiert


die Skizze. Ich zeichne die
Konturen kräftig mit dem
Bleistift HB nach und wische
mit dem Knetgummi über
alle. Die nachgezeichneten
Umrisse bleiben stehen,
während die weichen Skizzen­
striche verschwinden.

Freude am Zeichnen 11 39
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ast und Blätter
Wie aufgefädelt sitzen die Blätter nebeneinander. Die Grund-
form einer Vogelfeder ist einheitlich. Die Überschneidungen
und perspektivischen Verkürzungen zeigen, dass die Zweige
in unterschiedliche Richtungen streben. So erhält der ganze
Zweig Volumen und Räumlichkeit.

Interessant sind
immer auch die Kleinigkeiten; hier beispielsweise
die Art, wie sich die Ästchen verzweigen.

Die erste Farb-


schicht ist ein Hellgrün, flächig aufgetragen.
Achten Sie auf die Überschneidungen!

Beim Überzeichnen mit den beiden


dunklen Grüntönen bleibt die mitt-
lere Blattader ausgespart.
Dort, wo die Blätter übereinander-
liegen, wird der Schattenbereich
mit Dunkelgrau verstärkt.

40 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Früchte
Hellrot leuchten die Beeren auf. Die gelbe
Untermalung gibt ihnen die Kraft.

Alle roten Beeren waren einmal


gelb, jedenfalls in der Zeichnung.

Die zweite Farbschicht verschmilzt


mit dem Gelb; so kann kein Papier-
weiß durchblitzen.

Naturgemäß bleiben einige gelbe Reste. Macht


nichts, das wirkt natürlich. Schwarze Pünktchen
für den vertrockneten Blütenansatz.

Der Schlagschatten auf dem Boden (bzw. Zeichentisch)


geben dem Motiv Halt. Als Kontrast zu seiner Farbigkeit
schummere ich die Schatten mit einem grauvioletten
Farbstift. Abschließend wird der Schatten mit wenig
Wasser und einem Aquarellpinsel vermalt (siehe Endbild).

Freude am Zeichnen 11 41
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Gemüse
Lauch, Paprika und Kürbis: Genau die richtige
Rezeptur für ein Stillleben, kontrastreich
komponiert mit unterschiedlichen Größen,
Formen, Texturen und Tonwerten.
Von Angela Schultheiss

J ede dieser Gemüsesorten hat ihren


sozusagen persönlichen Charakter.
In dieser Bleistiftzeichnung geht es
mir zum einen darum, jedes für sich in
seinen charakteristischen Merkmalen
herauszuarbeiten: die kühle Glätte
der Paprika mit ihren schwungvollen
Wölbungen; den wuchtigen, rustika­
len Auftritt des Kürbisses; und die
schlanke, zart bis hart linierte Gestalt
des Lauchs. Zu diesem Zweck setze
ich mich mit jedem Gemüse einzeln
in kleinen Studien auseinander.
Zum Zweiten kommt es auf die Kom­
position an: Wie stelle und lege ich
das Gemüse zusammen, um der
Zeichnung Pfiff und Spannung zu
geben? Wie Sie auf den nächsten
Seiten sehen, probiere ich das sozu­
sagen in natura vor mir am Zeichen­
tisch aus. Ich skizziere unterschied­
liche Aufbauten, um zu sehen, welche
am besten wirkt. Die interessanteste
Komposition führe ich aus.

42 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Der Schatten gibt dem Stillleben


Halt. Seine rechteckige Form dient
zugleich als Stilmittel. Sie liefert
den spannenden Kontrast zu den
naturwüchsigen Gestalten von
Paprika, Lauch und Kürbis.

Material
• Zeichenpapier,
glatt, 150 g
• Grafitstifte in
3B oder 4B
• Spitzer
• Knetgummirad
ierer

Freude am Zeichnen 11 43
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Komposition
Auf den Tisch mit dem Gemüse! Das Schöne
an einem Stillleben ist ja auch, dass Sie die
Objekte nach Gutdünken zusammenstellen
können; ein Baum in der Landschaft lässt sich
nur gedanklich verpflanzen …

Eine Möglichkeit: Paprika


nach vorne, Lauch links.
Doch dann verdeckt der
Kürbis die interessanten
Bereiche des Lauchs, und
die schlanke Gestalt als
Kontrast zu den Rund­
formen verliert sich.

Hier würden das


Lauchgewirr und
die Kürbisspitze
gemeinsam links
oben hinauszielen,
was der Leserich­
tung widerspricht
und daher nicht
sehr angenehm
wirkt.

Schließlich habe ich mich für diese Komposi­


tion entschieden. Blickpunkt ist der aus der
Mitte gerückte voluminöse Kürbis, begleitet
von der kleinen Paprika und vom blick­
führenden, sich überkreuzenden Lauch.

44
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Studien Ich schaue mir das Gemüse ganz genau an: Wie sehen die
Strukturen aus, wo ändern sie sich und wie kann ich sie rea-
listisch abbilden? Wie und wo verlaufen Licht und Schatten?

Die Rillen im
Lauch verlaufen
gleichmä ßig und
folgen als parallele
Linien der Form.
Keine Unterbre­
chungen, keine
Überschneidungen.

Die Knolle schimmer t weiß;


die an der Wur zel stärkeren
Kerben setzen sich erst weiter
oben und schwach fort.

Besonders interessant sind


die Bereiche, wo sich die
Nach oben werden die Linien Lauchstange in einzelne
dichter und kräftiger; unter den Blätter aufteilt. Die inneren
Überlappungen liegen Schatten. Bereiche sind nicht nur von
Natur aus dunkler, sondern
liegen auch im Schatten.

200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de


Studien

Angela Schultheiss mit Paprika und Bleistift.


Der Knetgummiradierer liegt griffbereit zum
Aufhellen und Radieren.

Die glatte Oberfläche zeigt sich mit


ruhig geschummerten Grautönen
und klaren Konturen. Anfangs
bleibt alles sehr schwach.

Die Schattenverläufe bilden


die Wölbungen und Senken
heraus. Glanz entsteht durch
die auf den Kuppen weiß blei-
benden Aussparungen.

So glatt die Paprikahaut, so robust


und rissig ist der Strunk. Wo der
ohnehin dunkelgrüne Ansat z im
ster.
Schatten liegt, wird es richtig fin

200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de


Bleistift

Im Großen und Ganzen verlaufen die Kerben


der Kürbisschale vom Strunk aus nach unten.
Ich zeichne sie in unregelmäßigen, unter-
schiedlich langen Strichen: kraftvoll in den
Kerben, zart auf den Erhöhungen.

Der zerklüftete Stiel braucht


harte Striche und Kontraste.
Die nicht ganz so krassen
Kerben in der Schale werden
zur Lichtseite hin immer
schwächer und verschwinden
fast völlig.

Freude am Zeichnen 11 47
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Das Stillleben
Die Komposition beruht auf der Skiz-
ze auf S. 44 unten. Alles Gemüse ist
deutlich zu erkennen, obwohl es sich
teilweise überschneidet; also Span-
nung ohne Verlust von Klarheit. Die
Position des Lauchs bringt Dynamik
in die Komposition, wird aber durch
den Kürbis im Zentrum gehalten.

Aus der Skizze entsteht die Vorzeich-


nung. Das Gemüse ist so unterschied-
lich, dass es nicht schadet, es eines
nach dem anderen auszuarbeiten.

Zuerst bleibt alles recht hell.


Erst nach und nach taste ich mich
in die dunklen Bereiche vor.

Durch die Überschneidungen mit der Paprika


vor dem Kürbis und dem oberen Lauch zum
unteren und zum Kürbis halten sich die Kompo-
nenten aneinander fest, würden ohne Boden-
schatten jedoch in der Schwebe bleiben.

48 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Tipp:
Legen Sie die zeichnende Hand immer auf ein
Blatt Papier, um nichts zu verwischen; gefähr-
lich besonders bei weichen Bleistiften.

Für das Dunkelgrün der Blätter


steht das dunkle Grau, das im
Auf der Lichtseite deuten Schatten fast schwarz wird.
sich die Konturen nur
noch schwach an.

Parallel laufende Formschraffuren:


oben im dunkelgrünen Bereich dicht,
Weiches noch kräftiger in den Schatten.
Schummern
glättet die
Paprikahaut.
Unten im Licht werden die
ohnehin zarten Striche mit
Das Rechteck nimmt die Schatten auf, dem Knetgummiradierer
gibt der Komposition Halt und bringt abgenommen.
ein grafisch-geometrisches Element
in die Zeichnung.

Freude am Zeichnen 11 49
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastellige Typen
Die aufblühende Rose in Pastellkreide oder lieber
in Ölpastell? So unterschiedlich wie die Bildwirkung
ist auch die Zeichentechnik, wie ich Ihnen hier an
ein und demselben Motiv zeigen will.
Von Dorothea Speer

Die Künstlerin

Pastellkreide
Typisch pastellige
Töne mit gleichmäßi­
gen Farbübergängen
und Licht­Schatten­
Verläufen. Alles fließt
weich und zart; här­
tere Akzente setzen
nur die Lichtlinien und
die angedeuteten
Blattformen.

W eiche Pastellkreiden sind popu­


lärer als Ölpastelle, was sicher
auch daran liegt, dass man die kreidi­
strich bleibt, Verwischen ist weniger
gut möglich. Dafür ist der Auftrag
cremig und der Strich satt und farb­
mit Ölpastellen genauso gerne wie
mit Pastellkreide. Und wenn Sie bisher
Pastelle nur als weiche Pastellkreide
ge Farbe mit dem Finger oder Pastell­ intensiv wie mit Ölfarbe. Die Farbe (oder noch gar nicht) kennen, kann
pinsel leichter verwischen kann. staubt nicht und das Bild muss auch ich Ihnen nur eines empfehlen: Pro­
Ölpastelle haften stärker. Der Zeichen­ nicht fixiert werden. Ich selbst arbeite bieren Sie Ölpastelle einfach mal aus.

50 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ölpastell/Pastellkreide

Fettig oder kreidig? www.freudeamzeichnen.info


Den Unterschied zwischen Ölpastel­ In Pastellkreiden sind die Pigmente in
len und Pastellkreiden machen die Tonerde, Harzen und anderen Ingre­ Im Shop können Sie den
Bindemittel, die es erlauben, die Pig­ dienzen gebunden. Das Rezept be­ DuoPastello­Pinsel und
mente in Stifte zu pressen. Bei Öl­ stimmt den Härtegrad. Der pudrige den DVD­Zeichenkurs von
pastellen sind sie in Wachsen, Mohnöl Abrieb lässt sich gut mit dem Finger Dorothea Speer bestellen.
etc. gebunden. Wachs ist wasser­ oder Pinsel verwischen. Beim Ver­ Für Clubmitglieder gelten
abweisend, also sind Ölpastelle nicht malen mit Wasser lösen sich die Pig­ Sonderpreise. Mehr dazu
wasserlöslich. Eine Fixierung emp­ mente. Die fertige Zeichnung muss auf Seite 67.
fiehlt sich, ist aber nicht nötig. mit Fixierspray konserviert werden.

Ölpastell
Farbsatt und dyna­
misch im Zusammen­
spiel von Farbver­
schmelzungen und
robusten, spontanen
Zeichenstrichen.

Freude am Zeichnen 11 51
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ölpastell

Material
• Pastellpapier, hellgrau,
ab 30 x 30 cm
• Ölpastelle in Weiß,
Hellrosa, Permanent-
rosa, Kadmiumgelb,
Kadmiumorange,
Glatter, deckender, farbsatter Auf- Zinnoberrot, Krapp-
trag. Haftet gut. Farbverläufe durch lackrot, Olivgrün,
Überzeichnen und Verschmelzen. Hellgrün, Dunkel-
grün, Dunkelblau,
Grau- und Brauntöne

Die oberen Blätter der weiß vorgezeichneten Blüte


Tipps: fülle ich mit groben Strichen in Hautfarbe hell und
• Das Ingrespapier mit seiner rauen und griffigen dunkel, Gelb, Orange.
Oberfläche eignet sich gleich gut für Ölpastelle
und Pastellkreide.
Ölpastell:
• Ölpastelle lassen sich kaum verwischen, Pastell­
erster Farbauftrag gestrichelt
kreide mit Papiertuch oder Pinsel; ideal ist der
DuoPastello mit zwei Spitzen: die große für 1
Flächen, die kleine für Feinarbeiten. Pastellkreide:
erster Farbauftrag verwischt

Die Konturen zeichne ich mit weißer Kreide vor,


die Schattenseiten der Blütenblätter in Zinnober­
Pastellkreide rot und Orange. Ich verwische die Farben.

Material
gres),
Pudriger Auftrag eher • Pastellpapier (In x 30 cm
transparent. Farbverläufe dunkelblau, ab 30
n Faber-
durch Verwischen. • Pastellkreide (vo Hautton
Castell) in Weiß, oberrot,
n
hell, Orange, Zin ur,
m br a n at
Purpur, U
ün, Violett
Olivgrün, Maigr
ierer
• Knetgummirad
Pastello
• Pastellpinsel Duo
(von HABICO )

52 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ölpastell/Pastellkreide

Für die unteren Blätter kommen Weiß und die Die abgeschatteten Bereiche zeichne ich in grau­
diversen Rottöne hinzu. Die Ränder zeichne braunen Tönen mit Olivgrün. Mit den Stiften
ich kraftvoll in Weiß. lassen sich die Farben gut verschmelzen.

Ölpastell: Ölpastell:
mit Stift Farben verschmelzen Auftrag haftet gut
2 3
Pastellkreide: Pastellkreide:
Farben verteilen trocken vermalbar

Für die hellen Ränder nehme ich den Hautton, Zum Verwischen der Orange­ und Hauttöne nehme
den ich kräftig auftrage. Dabei orientiere ich ich den Pastellpinsel, mit dem ich zielgerichteter
mich an der Vorzeichnung. (und sauberer) arbeiten kann als mit dem Finger.

Freude am Zeichnen 11 53
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ölpastell

Zur Schattierung unter den Blütenrändern verschmelze Blau ist immer eine gute Schattenfarbe. Ich setze sie
ich das Weiß mit Rot zu Rosatönen. Da und dort helfe ich in den insgesamt dunkleren, unteren Bereichen ein
auch ein wenig mit dem Finger nach. und modelliere zugleich die Blütenblätter nach.

Ölpastell: Ölpastell:
Schatten aus Farbverschmelzung Kontraste durch dunkle Farbe
4 5
Pastellkreide: Pastellkreide:
Papierton scheint dunkel durch Erhöhung durch Weißkreide

Mit wiederum hautfarbenen Kreidestrichen be- Weiße Kreide auf den im Licht liegenden Blüten-
tone ich die Blütenränder. Für tiefere Schatten rändern verstärken den Kontrast zu den dunkel
sorgt der dunkelblaue Zeichengrund. beschatteten unteren Blütenblättern.
Pastellkreide

54 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ölpastell/Pastellkreide

Während ich einige Bereiche glatt verschmelze, lasse Auch im dunkelgrünen Hintergrund bleiben die Striche
ich anderswo die Farbstriche stehen, wie sie kommen. kreuz und quer stehen. Der Stiel hebt sich farblich vage
Das betont den Charakter als Zeichnung. und erst durch den glatten Strich heraus.

Ölpastell: Ölpastell:
sichtbare Farbstriche Schraffuren im Hintergrund
6 7
Pastellkreide: Pastellkreide:
Striche nur als Akzente Weich verwischte Verläufe

Die oberen Blütenränder haben klare, weiße Glanzlinien, Den Stiel zeichne ich in Grüntönen, die Blätter mit zarten
die ich nicht verwische. Den Hintergrund lege ich in Strichen. Hinzu kommen schwache Tupfer in Purpur und
komplementären Grün-Orange-Tönen an. Violett. Der Hintergrund wird nur leicht verwischt.

Freude am Zeichnen 11 55
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Vom Winde verweht …
… und auf dem Zeichentisch gelandet: An einem Herbstblatt lassen
sich die Formen, Licht- und Schattenfall gut studieren und üben:
erst mit Bleistift, dann mit Farbstift. Von Hanne Türk

E in einziges vertrocknetes
Blatt, hier von einer Platane,
kann als Modell einen ganzen
künstlerischen Nachmittag be-
streiten. Sie können es drehen
Die am grünen Blatt regelmäßig ver­
laufenden Blattadern wölben sich; diese und wenden, wie Sie wollen,
plastische Form zeigt sich schon in der stets bleibt die Perspektive inter-
einfachen Strichzeichnung mit den essant. Nehmen Sie für die
Innen­ und Ausßenkonturen. Schwarz-Weiß-Studien am besten
weiche Bleistifte wie 2B oder 3B.

Springer
Fotos: Andreas

Leicht stilisiert zeigt sich das Blatt, wenn man


es flächig ohne Licht und Schatten schummert.
Die gewölbte Form zeigt sich lediglich durch die
kurvigen Rippen und den Blick auf die Unter­
seite rechts vorne.
56 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Aus dieser Perspektive (Foto rechts


oben) ist es hilfreich, die Skizze
zwecks Orientierung in einen
Hilfsrahmen einzubetten.

Unterschiedlich gerichtete
Parallelschraf furen modellie­
ren die Wölbungen.

Je stärker sich das Blatt wölbt,


desto stärkr auch die perspekti­
vischen Ver zerrungen; beson­
ders krass, wenn sich das Blatt
einrollt und dann die helle
Unterseite sichtbar wird.

57
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Oben und unten
Die dunklere Oberseite des Blattes geht mehr ins Rötliche,
während die Unterseite heller und in eher gelblichen Tönen
erscheint: Gelegenheit, mit wohlsortierten Farbstiften die
farblichen Nuancen zu studieren.

1
Ich zeichne das Blatt schwach mit Bleistift
vor und färbe es einheitlich hellgelb ein.

2
Nach und nach kommen orangefarbene Töne für
die Schattenbereiche hinzu. Ebenfalls dunkler:
die Blattadern der Unterseite.

3
Beim weiteren Einfärben springe ich von Bereich zu
Bereich, anstatt eine Stelle nach der anderen fertig-
zuzeichnen. So behalte ich immer den Überblick.

4
Ein paar Schattenschraffuren setzen das
Blatt auf den Tisch; der Bleistift liefert einen
interessanten Kontrast zur Farbigkeit.

Die verwendeten 12 Farben:


58 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Herbstliche Farbenspiele
Vor dem Frost verengen sich die Blattstängel am Ansatz. Der Baum
dreht seinen Blättern den Saft ab, und damit auch die Zufuhr von
Blattgrün. Deshalb wird nur die rötlich-braune Grundfarbe der
Blätter sichtbar. Die herbstlichen Farbenspiele zeigen sich also,
sobald die sommerlich grüne Tünche verschwindet.

1
Die Vorzeichnung dient nur als Gerüst. In der Zeichnung
selbst spielt sie keine Rolle. Auf kräftigem Bleistiftstrich
würden die Farben verschmieren.

2
Genau hinsehen, wie sich die Blattadern
verzweigen und verjüngen.

3
In den Blattadern findet sich die Baum-
struktur mit Stamm, Ästen und Zweigen
wieder. Die Adern, im grünen Blatt noch
hell, setzen sich dunkel ab.

4
Zuletzt ein schönes Stilmittel:
Das komplementäre Blau der
Schatten unterstreicht die
Naturfarben im Blatt.

Freude am Zeichnen 11 59
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Vom Foto zur Zeichnung …
Porträts nach dem Modell sind hohe Zeichenkunst. Leichter geht es mit
Fotos, und am sichersten treffen Sie den Porträtierten, wenn Sie die
Gesichtszüge gleich vom Foto auf das Zeichenblatt übertragen.

Wenn Sie das Foto auf


das Zeichenformat
hochkopieren, dann am
besten in Schwarz-Weiß.
So lassen sich auch

W enn Sie die Konturen mittels


Transparentpapier und Bleistift
übertragen, haben Sie bereits die
die Schattenbereiche
leichter erkennen.

Vorzeichnung. Allerdings müssen Sie übertragen Sie einfach mehr Striche. aus. Die zweite Methode, nämlich das
zwischen den für die Zeichnung we­ Aus der Vorzeichnung ersehen Sie Foto einfach durchzupausen, ist zwar
sentlichen und den unwesentlichen dann, was Sie brauchen und was einfacher, doch lässt sich dann nur
Konturen entscheiden. Im Zweifelsfall nicht; überflüssige Linien radieren Sie schwer radieren.

… mit Pauspapier
Legen Sie das Pauspapier zwischen
Foto und Zeichenfläche und ziehen
Sie die Konturen auf dem Foto nach.
Die durchgepausten Linien zeichnen
Sie nach.

60 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Tipps und Tricks

… mit dünnem
Transparentpapier
1 Legen Sie Transparentpapier aufs
Foto und ziehen Sie die wichtigen
Konturen nach.

2 Drehen Sie das Transparentpapier


um und malen Sie mit einem wei­
chen Bleistift über die Konturen. 1 2
3 Drehen Sie das Transparentpapier
wieder um und legen Sie es aufs
Zeichenpapier. Beim Nachzeich­
nen drückt sich das Graphit von
der Rückseite des Transparent­
papiers aufs Zeichenpapier durch.

4 In der so entstandenen Vorzeich­


nung stimmen die Proportionen
und Gesichtszüge: Grundlage für
ein realistisches Porträt mit hohem
Wiedererkennungswert.
3 4

Weiches Gesicht, leichter Druck


5B spitz, steil

glatte Haut kräftiger Druck

Bei jungen Menschen ist die


Haut glatt und die Gesichts­
züge sind ebenso weich wie 5B stumpf, flach
die Tonwertverläufe. Mit
dem sehr weichen Bleistift Der Bleistift 5B liegt flach auf, Schatten und Licht: Unten stumpfe
5B geht das ziemlich einfach. die Mine ist stumpf. Der Pfeil Mine und flache Stifthaltung; nach
Die Anwendung finden Sie zeigt die Strichrichtung an. rechts hin weiter mit spitzer Mine
in den Porträts auf den und steiler Stifthaltung.
nächsten Seiten.

Leichter, gleichmä- Beim Verwischen, z. B.


ßiger Abrieb beim mit einem Kosmetik-
Schummern mit flach tuch, entstehen zarte
gehaltenem Stift. Verläufe.

Freude am Zeichnen 11 61
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

In diesem extravaganten
Porträtstil kommt es auf
Augen, Nase und Mund
und deren Sitz zwischen
Haar und Kinn an; alles
andere an Gesichtszügen
wird vom Betrachter
ergänzt.

Minimal Material
Das Wesentliche wird detailgenau gezeichnet, alles
• Zeichenkarton, 190 g
andere bleibt leer: So entstehen spektakuläre Porträts • Bleistifte von
HB bis 5B
mit sehr speziellen, fast fotografischen Effekten.
• Knetgummiradierer
Von Finja Wölfinger • Kosmetiktücher

62 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Z wischen Haar und Kinn schweben Augen, Nase und
Mund fast frei im Raum; alles andere ergibt sich daraus
von selbst. Auch die Kopfform braucht keine Tönungen
und Schattierungen, um plastisch aus der weißen Fläche
zu treten. Im Kontrast zu dieser Leere zeichne ich Haare,
Augen, Nase und Mund akribisch und realistisch und gebe
ihnen damit besonderes Gewicht. Als Vorlage dient mir
das Porträtfoto meines Bruders.

1
Die Konturen und auch erste Details
zeichne ich mit dem Bleistift HB.

2
Mit dem weicheren Stift 2B verstärke ich nach
und nach die markanten Einzelheiten und
Schattierungen.

3
Je weiter ich vorankomme, desto weicher wird der Blei-
stift. Der 3B hinterlässt schon beim leichten Andrücken
einen dunklen und satten Abrieb. Allerdings muss ich
ihn auch immer wieder anspitzen, um beispielsweise
die feinen Rillen auf den Lippen zu zeichnen.

Freude am Zeichnen 11 63
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
4
Die Frisur arbeite ich mit feinen, dichten Strichen
aus, immer im Wuchsrichtung. Einige Strähnen
zeichne ich sehr viel dunkler. Im Kontrast dazu
glänzen die hell gebliebenen Bereiche.

5
Vielleicht am wichtigsten sind die Augen, hier mit
schwarzen Pupillen (5B) und sorgfältig platzierten,
ausgesparten Glanzlichtern. Ebenso detailgenau
zeichne ich das übrige Gesicht fertig.

6
Der Rest ist Feinschliff mit Nacharbeit an den
Schattierungen oder Aufhellungen mit dem
Knetgummiradierer. Zuletzt glätte ich die
Schattierungen da und dort noch mit der
Spitze des zusammengerollten Kosmetiktuchs.

64 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Dieses Selbstporträt habe ich nach einem Foto gezeichnet. Im Lichteinfall von rechts zeigen
sich links Schatten am Auge, an der Nase und an der Wange. Hier heben sich die Grautöne
vom Hintergrund ab und definieren das Gesicht; rechts löst das Licht die Kontur auf.

Freude am Zeichnen 11 65
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Gewinnspiel Impressum
Nr. 11
erscheint im KIM Verlag GmbH
Klarastraße 80, D-79106 Freiburg
www.kim-verlag.de
www.freudeamzeichnen.info
Herausgeber:
Norbert Landa
Redaktionsleitung:
Nikolaus Lenz
Redaktionelle Mitarbeit:
Franz-Josef Bettag,
Florian Barth,
Christa Tauss
Autoren:
Franz-Josef Bettag,
Gilbert Declercq,
Lore Ermagor,
Rob Komala,
Angela Schultheiss,
Aktuelles Gewinnspiel auf: Dorothea Speer,
Christa Tauss,

www.freudeamzeichnen.info
Hanne Türk,
Finja Wölfinger
Grafik:
Florian Barth
Herstellung:
Andreas Springer
Assitenz:
Markus Steiert
Fragen zum Heft:
Tel.: +49(0)761 29 28 19-92
Heftbestellung:
www.freudeamzeichnen.info
Marketing & Anzeigen:
Norbert Landa
Tel. +49 (0)761 29 28 19-93
landa@kim-verlag.de
Vertrieb:
IPS Datenservice GmbH
Carl-Zeiss-Str. 5
53340 Meckenheim
Tel. +49 (0) 22 25 88 01-0
ips@ips-d.de
www.ips-d.de
© 2012 KIM Verlag GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte
sind urheberrechtlich geschützt.
Freude am Zeichnen erscheint 4 x pro Jahr.

Herstellernachweis
Brevillier Urban & Sachs GmbH & Co KG
Am Anger 1, 7024 Hirm, Österreich
www.brevillier.com
Conté à Paris im Vertrieb von
ColArt Deutschland GmbH
Gutenbergstraße 4, 63477 Maintal
Tel: 06109/7646-60, Fax: 06109/7646-89
info@colart.de
HABICO-Künstlerpinselmanufaktur
Bieringer GmbH,
Liebersdorfer Str. 4, D-91572 Bechhofen
Tel: +49(0) 98 22/60995-0, www.habico.de
Hahnemühle FineArt GmbH
Hahnestraße 5, 37586 Dassel/Relliehausen
Tel: 05561/791-235, www.hahnemuehle.de

66 Freude am Zeichnen 11
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Anzeige nur in der Druckausgabe

Aktuelle Angebote auf:


www.freudeamzeichnen.info

Freude am Zeichnen 11 67
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Freude am Zeichnen

Nr. 21
Deutschland € 4,50
Österreich € 5,20 • Schweiz SFr.
8,90
BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30 Zeitschriften
Motive und Anleitungen für
Ihr schönstes Hobby!
aus dem KIM Verlag
Und wie sieht Basteln • Spielen • Malen • Lerne
Effektvoll mit Ihre Katze n • Singen
Papierwischer aus? Nr. 3/2015 (März/April), 18. Jahrgang,
Österreich e 4,20 • Schweiz SFr.
Deutschland e 3,75
7,80 • BeNeLux e 4,80 • Spanien
e 4,90 • Italien e 4,90

Wir freuen uns auf den


Osterhasen!

Dekorativ und harmonisch


Das Magazin
für Kinder ab 4
Alles Gute für
Zum Vorlesen: Ihr Kind
auf 60 Seite
So machen Sie mehr Die Eiermaler n!
aus Ihrem Talent! sind wir!
• Grundlagen
für Anfänger
• Profi-Tipps
für Könner
nk t
Traumhafte d Pu
Winterwelt
un für Schritt
h itt
hr
ic
Str

Woher kommen die


Sc

Schmetterlinge?

Lassen Sie die Ausschneiden


Farben leuchten! und aufstellen:
Philipp und seine Freunde

In Freude am Zeichnen werden Grundlagen auf Abo Nr. 3/2015

einfache Weise mit detaillierten Bildanleitungen it


m
el n
vermittelt, fortgeschrittene Zeichner können sich s pi e ise
n r
in P
w en
über zahlreiche Profi-Tipps freuen. G e to l l
www.freudeamzeichnen.info
PHILIPP die Maus setzt auf hochwertige, didaktisch
durchdachte und altersgerechte Inhalte in Bilderbuch-
qualität. Ausgezeichnet mit dem Medien Ethik Award
und empfohlen von der Stiftung Lesen.
www.philipp-die-maus.de
Nr. 10
• Österreich € 3,30
Deutschland € 2,95 € 3,40
Schweiz SFr. 5,80 • BeNeLux€ 3,50
Frankreich € 3,90 • Italienen € 3,30
Spanien € 3,50 • Sloweni
Griechenland € 3,90
• Slowakei € 3,80 Lauter
neue Ideen:

Bastelspaß für
Dekorativ und
originell

Frühling & Ostern


6
Freude an Floristik • Nr.

Deko Ideen
Frühlingsfrische
Deutschland € 3,95
Österreich € 4,50
Schweiz SFr. 7,70
BeNeLux € 4,50
Frankreich € 4,50
Italien € 4,50

• Schn
eiden
• Falten
• Kleben
n
• Spiele Floristische Arrangements
zum Selbermachen
Psst, bald kommt
der Osterhase!

Schritt
für Schritt:
So einfach
,
Basteln, Schmücken
Schenken, Spielen
geht das!

Sträuße,
Kränze, Geschenke
Tisch- und Raumschmuck
fürs Osterfest

ze!
44 Modelle von
Wach auf, Schlafmüt nobel bis romantisch
Der Frühling ist da!
Mit Frühblühern
und Naturmaterial
Neuauflage
Freude am Basteln bietet Kindern ab vier Jahren viel- des Erfolgstitels

seitige Themen rund ums Basteln. Die kreativen und Schritt für Schritt nach
Fotos: So wird alles rich
tig schön!
pädagogisch wertvollen Bastelprojekte sind alters-
gerecht gestaltet und spielerisch einfach zu basteln. Freude an Floristik richtet sich an Kreative, die Spaß
www.freudeambasteln.de am künstlerischen Gestalten haben. Mit Blumen,
Früchten, Gewürzen und Zweigen entstehen auch
ohne Vorkenntnisse schöne Dekoelemente.
www.freudeanfloristik.de
200524221032IX-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de